1899 / 113 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

p s

E rente Paaren n uit a R E S

E E

S d E S S I E Tue d ie U UGDE E I G O Gd tE R A E G Pams vi

E E

ïÏ È | | | H Hf ' ' | F

Demnäcst iff in unser Firmenregifter unter

Nr. 32 437 die Firma:

Brühl «& Norden mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber Kanfmann Oskar Norden zu Berlin eingetragen.

In unser Prokurenregister ift bei Nr. 11719, woselbft die Prokura des Oskar Norden für die erstgenannte Firma vermerkt fteht, eingetragen:

Die Prokura ift erloschen.

Bei Nr. 7004 des Prokurenregisters if bei der der Frau Norden für die erstgenannte Firma er- theilten Prokura vermerkt :

Die Prokura ift na< Nr. 13 633 des Pro- kurenregisters übertragen.

Demnächst ift in unser Prokurenreg!fter unter Nr. 13 633 der Wittwe Marie Norden, geb. Hellinger, zu Berlin für die unter Nr. 32437 des Firmen- registers eingetragene Firma Prokura ertheilt.

In unser Firmenregifter sind je mit dem Siße ¡u Berlin

unter Nr. 32 430 die Firma:

Carl Oeberg und als deren Inbaberin Kauffrau Wittwe Martha Pauline Justine Mathilde Oeberg, geborene Fleis<mann, zu Berlin,

unter Nr. 32 432 die Firma:

Alexander Elkuß

und als deren Inhaber Kaufmann Altxander Elkuß zu Berlin, unter Nr. 32 433 die Firma: Louis Jsíaac

und als deren Inhaber Kaufmann Louis Isaac

zu Berlin, :

unter Nr. 32434 die Firma:

Fedor Schweitzer

und als deren Inhaber Kaufmann Fedor

Schweitzer zu Berlin, unter Nr. 32435 die Firma:

S. Plotke

und als deren Inhaber Kaufmann Samuel

Plotke zu Berlin,

unter Nr. 32 436 die Firma:

Auguft Lüttcher

und als deren Inhaber Fouragehändler August

Lüttcher zu Berlin, unter Nr. 32431 die Firma:

Arthur Skibbe

und als deren Inhaber Kaufmann Richard Heinri

zu Berlin, eingetragen.

em Kaufmann Arthur Skibbe zu Berlin ift für die zuleßt genannte Firma Prokura ertheilt und diese unter Nr. 13 632 des Prokurenregisters eingetragen.

GSelôscht ift:

Firmenregister Nr. 9374 die Firma:

W. Dalchow,.

Firmenregister Nr. 11 118 die Firma:

Wilh. Hoffmann. Firmenregister Nr. 24 947 die Firma: F. Steiner. Berlin, den 10. Mai 1899, Königliches Amtsgericht T1. Abtheilung £0.

Beuthen, Obersehl,. [12124] Bekanntmachuug.

Bei der unter Nr. 203 unseres Gesellshafts- registers cingetragenen Alktiengesells haft „„Ober- schlesische Eisenbahubedarfs-Aktiengesell schaft“ mit dem Sitze in Friedenshütte, Kreis Beuthen O.-S,, ift heut Folgendes eingetragen worden :

In der Generalversammlung vom 6. Mai 1899 ist bes&lossen worden :

1, Das Grundkapital von 15 600 (00 M auf 20 Millionen Mark dur< Ausgabe von 3665 Stü auf den Inhaber lautenden Aktien über je 1200 A und einer auf den Inhaber lautenden Altie über 2000 M zu erhöhen.

IT. Diese neu auszugebenden Aktien follen erst an der Dividende des Jahres 1900 theilnehmen, im übrigen aber mit den biéher ausgegebenen Aftien gleii;bere<tigt sein, do< soll der Jnhaber der Aktie Über 2000 e drei Stimmen haben.

ITT, Die Ausgabe der neuen Aktien darf „nicht unter dem Nennwerth erfolgen.

1IV, Die Ausführung des Koapitalserhöhungé- bes<lusses soll sobald als möglich erfolgen und wird dem Vorstande und dem Aufsichtsrath übertragen.

Beuthen O.-S., den 8. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Birnbaum. Bekanntmachung. [12125]

Der Kaufmann Moritz Simonson in Zirke und das Fräulein Emma Cohu daher haben mittels Ehevertrags vom 8. Mai 1899 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschloffen.

Dies ift in unserem Handelsregister heute unter Nr. 9 eingetragen worden.

Die Eheleute werden ihren esten Wohnsiy in Zirke nehmen.

Birnbaum, den 8. Mai 1899. i

Königliches Amtsgericht.

Borbeck, Handel®êregifter [12127] des Königlichen Amtsgerichts zu Vorbeck. In unser Firmenregister ift unter Nr. 92 die

Firma Karl Luckey und als deren Inbaber der

Kaufmann Karl Lu>key zu Borbe> am 9. Mai 1899

eingetragen.

BraunschwWeig. [12128] Bei der im Handelsregister Band T Seite 23 cin-

getragenen Firma:

George Westermann

ist heute verme:kt, daß der Inhaber derselben, Ver-

lagébuhbändler Friedri Westermann hieselbst, seit

dem 1. d. Mis. seinen Sohn, den Verlagsbuchbändler

Georg Westermann hieselbst in das unter obiger

Firma jegt in offener Handelsgesellshaft betriebene

Handelsgeschäft als Theilhaber aufgenommen hat. Braunschweig, den 9, Mai 1899.

Herzogliches Amtsgericht. N. Wegmann.

Bremen,

In das Handelsregifter ift

7, Mai 1899:

C. S. Freter, Bremen: Seit dem am 27. Februar 1899 erfolgten Ableben der In- baberin Gbristoph Heinrih Freter Wittwe, Johanna Josephine, geb. Klevenbusen, find deren Kinder und Erben Christoph Heinrih Freter, Heinrich Frietri< Wilhelm Gieseke Ehefrau, Glise Margaretha, geb. Freter, in Hamburg, Cathinfa Margarethe Freter, Louise Josephine

i 11810] eingeiragen den

hanne Josephine, geb. Caroline Freter bei

Inhaber der Firma geblieben.

am 27. Februar 1899 erloschen.

A. Heimerdiuger, Bremen: Inhaber Arthur Heimerdinger.

Jetlaf «& Cie., Bremen, als Zweignieder- lassung der in Berlin bestehenden Hauptnieder- lassung. Am 28. März 1899 ift der Komman- ditist auszeshieden. Seitdem sind Inhaber der Gesellschaft (offenen Handelsgesellschaft) die in Berlin wohnhaften Kaufleute Max Robert Ta>k und Salomon Marcuse. Die Firma if unver- ändert geblieben.

W. Niemann «& Comp., Bremen: Der Mit- inhaber Karl Martin Louis Niemann in Ham- burg is am 5. Januar 1899 R Von diesem Tage an führt dessen Wittwe, Auguste Charlotte Catharine, geb. Hölscher, in Gemein- schaft mit den Theilhabern Wilhelm Johann Heinri<h Niemann in Hamburg und Albert Ferdinand Julius Johannes Niemann in Bre- men das Ges<äft unter unveränderter Firma fort. Sie vertritt das Geschäft niht und zeichnet die Firma nicht.

Aug. W. Schierenbe>, Bremen: Am 1. April 1899 ift die Firma erloschen.

Gas- und Elektricitäts - WerkKke- Neuenahr, A.-G., in Bremen: Mit Genehmigung des Aufsichtsratbs hat der Vor- stand am 30. März 1899 an Wilbelm Heinrich Carl Hermann Knocp zum 1. April 1899 Pro- kura ertheilt, j

Bremen, aus der Kan;lei der Kammer für Han-

dels\sachen, den 9. Mai 1899, .

C. H. Thulesius3s Dr.

Breslau. [12130] Als Prokurist der im Firmenreaîster urter Nr. 4177 eingetragenen Firma Fr. Michaelis des Kaufmanns Friedri<h Michaelis in Breskau ift beute der Kauf- mann Hugo Magotsh in Breélau in unser Pro- kurenregister unter Nr. 2462 eingetragen worden. Breélau, den 6. Mai 1899. Königlies Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachuug. [12132] úIn unser Firmenregifter ift bei Nr. 9843, betreffend die Firma Benno Anspach hierselbst, heut ein- getragen : Das Handel3ges<äft ist unter der biéherigen Firma auf die verwittwete Frau Kaufmann Benno Andpach, Gertrud Anépach, geborene Heidenfeld, in Breélau dur Erbgang übergegangen. In dies Handels8- ges<äft ist ein Kommanditist eingetreten, und ift die nunmehr unter der biéherigen Firma bestehende Kommanditgesellshaft unter Nr. 3329 des Gesfell- {aftsregisters eingetragen worden. Demnächst ist iu unser Geseüschaftéregister unter Nr. 3329 die von der vorgenannten Frau Anspach als persönli< haftenden Gefellshafterin mit einem Kommanditisten unter der Firma Benno Auspach mit dem Sitze zu Breslau begründete Kommandit- gesellihaft eingetragen worden. Dem Kaufmann Paul Heidenfeld in Breélau ist für die vorbezeihnete Kommanditgefells>aft Prokura ertbeilt und dies unter Nr. 2464 unseres Prokuren- registers eingetragen worden. Breslau, den 8. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [12131] In unser Prokurenregister sind unter Nr. 2463 1) Bruno Peuker, 2) Cornel Grzimef, 3) Alfred Kant,

sämmtlich in Breslau, als Kollektivprokuristen der hier bestehenden Nr. 2715 des Gesellichaftsreaisters eingetragenen offenen Handelsgesellshaft J. Molinari & Söhne mit der Maßgabe heut cingetragen worden, daß jeder von ihnen im Verein mit einem der beiden anderen oder zusammen mit einem später etwa bestellten Prokuristen der Gefellshaft deren Firma zu zeihnen befugt ift. Die Kollektivprokura des Jokannes Schroth und

Grzimek für vorbezeichnete Gesellschaft ift erloschen und dies bei Nr. 2180 unfercs Prokurenregisters vermerkt. Breslau, den $8. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht. Breslau. [12133] Fn unser Firmenregister ift unter Nr. 10014 die Firma Gebr. Buchmaun Junh. F. Buchmaun zu Breslau und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Buchmann ebenda heute eingetragen worden. Breslau, den 9. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht.

Bünde, . Handelsregifter [11811] des Königlichen Amtsgerichts zu Bünde. Die hier ‘unter Nr. 563 des Firmenregisters ein- getragene Firma C. Ebeler & C°_ zu Enuigloh ist, nahdem die Verlegung des Sitzes nah Wersfte in das Firmenregister des Amtsgerichts Oeynhausen eingetragen, bier gelöst.

Eingetragen am 8. Mai 1899,

Charlottenburg. [11812] In unserm Gejellschaftsregister ift heute bei der unter Nr. 382 eingetragenen Zweigniederlassung der Firma „Jetlaff & Cie ““ vermerkt, daß der Kom- manditist aus der Handelsgefellshaft ausgetreten ift, und daß die Kaufleute Max Robert Ta>k zu Char- lottenburg und Salomon Marcuse zu Berlin das Handelsgeshäft als ofene Handelsgesellshaft unter unveränderter Firma fortseßen.

Charlottenburg, den 6. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Charlottenburg. [12134] In unserem Firmenregister ift heute bei der unter

reter, Marie Dorothee [ Dehmel‘‘ vermerkt, daß in Wien eine Zweig-

ener Handelsgesellschaft | niederlaffung errichtet ift. Inhaber der unveränderten Firma gewesen. Am 1. März 1899 sind von denselben die übrigen Lo CLeLen ps O Ee Fu iy

} nka Margaretbe Freter, welche die Activa | Coch efauutm 3 0 und Passiva des Geschäfts e gr i E D E fte ff e führen | Nr. 239 die Firma Johaun Schabarum mit dem

(s Mee b agte mite Sdo: das S Siye in Raifersei M aues worden. i nter unveränderter Firma s n î i

Christoph Heinri Freter. ertheilte Prokura ift | ix oieeE A E E

des als Conrad Grzimek eingetragenen Cornel þ Magdeburg und Zweigniederlafsung in Düfsel-

Charlottenburg, den 8. Mai 1899, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

ach In das hiesige Firmenregister ift heute unter

Inhaber

Ferner ist unter Nr. 35 des Prokurenregifters die der Ehefrau Johann Schabarum, Katharina, geb. Geberïiabhn, in Kaiserses< für die obige Firma er- theilte Prokura cingetragen.

Cochem, den 4. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [12144]

Bei der unter Nr. 891 des Gesellschaftsregifters eingetragenen Firma Louis Soest & Cie. wurde heute vermerkt: Der Kommanditist Willy Neuerburg ift aus der Handels8gesells<aft ausgeschieden. Louis Soest ist gestorben. Die Kommanditgesells<aft ift in eine ofene Handelsgesellshaft umgewandelt worden. Die Gesellschafter sind: 1) Wittwe Louis Soest, Clara, geb. Martin, 2) Kaufmann Gustav Soest, 3) Margaretha Soest, alle in Düsseldorf, 4) Student Carl Soest in Charlottenburg. Die Gesells<aft hat am 15. April 1899 begonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft und Zeichnung der Firma if nur die Wittwe Louis Soest, Clara, geb. Martin, berechtigt.

Unter Nr. 1432 des Prokurenregisters wurde heute einaetragen die von der Firma beute dem Ingenieur Wilhelm Grueber hier ertheilte Prokura.

Die Prokura des Willy Neuerburg für obgedachte Firma ist erlos<en Prokurenregifter Nr. 540.

Düsseldorf, den 6. Mai 1899,

Königliches Amtegericht.

Düisseldor f. [12147] Unter Nr. 3973 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma M. Sawuel mit dem Sitze in Elberfeld und Zweigniederlassung in Düsseldorf und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Samuel in Elberfeld. ; Düsseldorf, den 6. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [12145] Unter Nr. 3974 des Firmerregisters wurde heute eingetragen, die Firma Eruaft A. Bergmaun mit dem Sie in Düsseldorf und als deren Inhaber der Kaufmann Ernft Abraham Bercmann hier. Düsseldorf, den 6. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

DüsseIldorf. [12148] Unter Nr. 3275 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma Friedrißh Wülfing mit dem Sige in Düsseldorf und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Wülfing hier. Düsseldorf, den 6. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. [12146] __Die von der Firma Joh. Büfen Ww. hier \. Zt. dem Geschäftsführer Carl Herken hier er- theilte Prokura Prokurenregister Nr. 932 ist erloschen.

Düfseldorf, den 6. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [12150] Unter Nr. 1430 des Prokurenregisters wurde heute eingetragen die von der Firma Sein, Lehmann «& Co. Aktiengesellschaft, Trägerwellble<-Fabrik und Signa!bau-Auftalt mit dem Sitze in Berlin und Zweigniederlassung hier dem Kaufmann Rudolf Friedemann in Berlin ertheilte Prokura. Der Pro- furift barf die Firma nur in Gemeinschaft mit einem Vorstandémitaliede oder einem Prokuristen zeichnen und die Gesellschaft vertreten. Die von obgedahter Firma \. Zt. dem Rudolf Sell in Berlin ertheilte Prokura Prokurenregister Nr. 1272 ift erloschen. Düsseldorf, den 6. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht.

Düisselderf. [12149] Unter Nr. 1431 des Prokurenregisters wurde heute eingetragen die von der offenen Handelsgesellschaft in Firma Wilhelm Zimmermann mit dem Sitze in

dorf dem Kaufmann David Nünneke bier ertheilte Prokura. Düsseldorf, den 6. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. [12142] Die unier Nr. 1548 des Gesellshaft8registers ein- geiragene offene Handelêgesellshaft in Firma: Gesell- schaft für Betonbau Diß «& Co. hier ist erlosben; desal. ist erloshen die von dieser Firma der Ehefrau Carl Trofset, Olga, geb. Diß, hier ertbeilte Prokura Prokurenregister Nr. 1271. Düsseldorf, den 8, Mai 1899,

Königliches Amtsgericht. Düisseldorf. [12143] Die unter Nr. 2008 des Gesellshaftsregisters ein- getragene Kommanditgesellshaft in Firma Haft & Comp. hier ift erloschen ; desgleichen if erloswen die von der Firma \. Zt. dem Ingenieur Carl Trofset bier ertheilte Prokura Prokurenregister Nr. 1319. Düfseldorf, den 8. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht.

Erfurt. L [12137] Im Prokurenregister if heute unter Nr. 354 die dem Kausmann Ioseph Nicolas bier für die Firma Erfurter mechauishe Schuhleisten- u. Stauz- messerfabrik Juh. Wilhelm Röfer hier ertheilte Prokura eingetragen worden,

Erfurt, den 10. Mat 1899.

Königliches Amtsgericht. 5,

Hamburg. l [12119]

Eintragungen in das Handelsregister. 1899, Mai 6,

Wagenbauauftalt und Waggoufabrik für

Freter, Hans Carl Max Meyer Ehefrau, Jo-

Nr. 910 eingetragenen Firma „Schaefer &

Busch), Der Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre vom 24. April 1899, betreffend die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellshaft um 4 1 000 000,—, ift dur< FeiGnung von 1000 auf den Inhaber lautenden Aktien zu je A 1000,— zum Kurse von 1109/9 ausgeführt. Das Grund- kapital der Gesellschaft beträgt nunmehr Á6. 2 500 000,—, eingetheilt in 2500 auf den In- haber lautende Aktien zu je Æ 1000.—.

Der S 4 der Statuten, das Grundkapital be- treffend, is dementspre<hend abgeändert.

Simon, Jsrael & Co. Diese Firma bat an Georg ers Hermann Te>klenburg und Emil arl artin Völ>er gemeins{aftli<he Prokura ertheilt.

Actien-Gesellschast für Beton- und Monier- bau, Zweigniederlaffung der gleihnamigen Firma zu Berlin. In der Generalversammlung der Aktionäre vom 27. März 1899 ift eine Abänderung der 88 9, 15, 21, 25, 28—31, 33 und 35 des Gesellshaitsvertrages, die inneren Verhältnisse der Gesellschaft HEUoS: Lear worden.

ai S,

I. N. Stru>. FJanhaber: Johannes Nicolaus Struck, zu Lübe. E. Carly & Co. Inhaber: Ernft Rudolph Hermann Carly, Oscar Eno< und Robext Enoch. Neimann & Co. Inhaber: Friedri<h Carl

Reimavn und Ernst Gustav Otto Neimann.

Geo. Eggers\. Hans Paul Adolph Carl Eggersf ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasfelbe wird von dem bisberigen Theilhaber Ludwig Theodor Carl IJarhow, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma

fortgeseßt. Snhaber Hans Paul Adolph

Haus Eggers.

Carl Eggers. Joachim Kröger. Inkaber: Joachim Kröger. L, P. tho Seeth. Gustav Julius Thorlichen ift in das urter dieser Firma geführte Geschäft ein- getreten und seßt daëtsekbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Lütje Peter tho Seeth unter unveränderter Firma fort. Breiteuburger Portlaud-.Cement- Fabrik. Der Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre vom 28. März 1899, betreffend die Erhöhung des Grunktkapitals der Gesellschaft um 4 1 200 000,—, ist dur Zeichnung von 1200 auf den Inhaber lautenden Aktien zu je A. 1000,— zum Pari- Kurse auêgeführt. Das Grundkapital der Gesell- ichaft beträgt nunmehr 4 2 500 000,—, eingetheilt in 2500 auf den Juhaber lautende Aktien zu je Á. 1000,—.

Der $ 4 der Statuten, das Grundkapital be- trefend, ift dementsprehend abgeändert.

Johé_ G. Denker. Diese Firma hat an Erich Eduard Sonne und Décar Hermann Göße ge- meinschaftlihe Prokura ertheilt.

F. W. Budich-Schweffel. Diese Firma hat an Georg Wilbelm Seippcl Prokura ertheilt. Baugesellschaft von 1866, In der General- versamn:lung der Aktionäre vom 24. April 1899 ist eine Abänderung verschiedener, die inneren Ver- bältnifse der Gefeilschaft betreffender Bestimmungen des Statuts beschlossen worden.

Strafßen- Eisenbahn-Gesellschaft in Hamburg. Die in der Generalversammlung der Aktionäre vom 6. April 1899 gefaßten Beschlüsse auf Fufion der Gesellshaft mit der Aktiengesellschaft in Firma Hamburg- Altonaer Trambahn-Gesellichaft, sowie auf Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft um insgesammt M 4500 000,— dur Ausgabe von 4500 auf den Inhaber lautenden Aktien zu je M. 1000,— sind durhgeführt. Von den 4500 Aktien sind 600 Aktien zum Umtansh der 1000 Aktien der aufgelösten Aktiengesellshaft in Firma Ham- burg - Altonaer Trambahn - Gesellschaft verwandt und 3400 als volleingezahlt geltende Aktien find der Altiengesellshaft in Firma Elcktrizitäts- Aktiengeselishaft, vormals Schu>tert & Co. dafür gewährt, daf dieselbe ihre Forderung von M 5 616 437,56 an die Hamburg-Altonaer Tram- babn - Gesellichaft und ihr Bezugëreht auf 4. 3 000 000,— neue Aktien dieser Gesellschaft auf die Straßen-Cisenbahn-Gesellscaft in Hamburg übertragen hat; die réestlihen 500 Aktien find gezeihnet worden.

Durch diese Ausführung is die in der ober- genannten Generalversammlung beschlossene Ab- änderung des $ 2 der Statuten, das Grundkapital betreffend, in Kraft getreten.

Die Gesellschaft hat Johann Wilhelm Schabert und Adolf August Ludroig Ulrih zu Prokuristen mit der Befugniß bestellt, daß jeder derfelben be- re<tigt ist, die Firma der Gesellschaft in Gemein- {haft mit je einem der bestellten Prokuristen Julius Ioseph Schneider und Gottlieb Friedrich Iofeph Poeß per procura zu zeichnen. Hamburg - Altonaer Trambaghu - Gesellschaft. Die ia der Generalversammlung der Aktionäre vom 6. April 1899 beschlossene Fusion mit der Straßen-Cisenbahn-Geselschaft in Hamburg "ist durhgesührt und die Firma der Gesellschast erloschen.

Mai 9,

A. Kauffmann. Inhaber: Alexander Kauffmann. JI._C. Gustav Schmidt. Diese Firma hat an Oswald Josef Dite Prokura ertheilt.

Hobe « Voss. Die Gesellschaft unter dieser Firma, deren Inhaber Karl Heinrih Georg Hobe, hier- selbst, und Franz Wilhelm Bernhard Voss, zu Altona, rvaren, if aufgelöst, Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation beschafft, demnach ist die Firma erloschen. /

Georg Grünwaldt. Inhaber: Georg Max Wil- helm Christian Grünwaldt.

Diese Firma hat an Rudolph Adolph Elsas Prokur ertheilt. i Hermaun Lüders. Inhaber: Hermann Christian

Wilbelm Lüders.

Franz Stecher. Diese Firma, deren Inhaber Franz Carl August Stecher war, is aufgehoben. Frauz Stecher Nfl, Carl Meyer. Inhaber: Carl Meyer. |

Fc. Groth. Inhaber: Friedri<h Carl Christian

Groth. Das Landgericht Hamburg.

_ Verantworilicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Dru> der Norddeutshen Buchdru>erei und Verlags-

electrische Bahnen (vormals W. C. F.

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

4" Königliches Amtsgericht - Abtheilung 1.

% Va

„M 113. |

Achte Beilage

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den andel8-, Genofsenshaft3-

Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, ersheint au

Handels-Register für

_Central-

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei

kann dur alle Poft - Anstalten, für

Berlin au< dur< die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Hanne Yver. Veran ngeung [12158]

n das hiesige Handelsregister ist auf Blatt 5695 zu der Firma Teutouia Misburger Portland Cemeuntwerk eingetragen:

Durch BesWluh der Generalversammlung - vom 99. April 1829 if das Grundkavital der Gefell- chaft um 900 000 Æ, zerfallend in 900 Aftien ¡u je 1900 M4, welche die Nummern 1301—2200 erbalten und mit Dividendenscheinen für 1899 bis 1908 und einem Erneuerungssheine ausgegeben werden, erhöht worden. Die neuen Aktien sollen ohne Rücksicht auf die Höbe der festgesetzten Einzahlungen zu einem Drittel der Iahresdividende pro 1899, im übrigen mit den bereits vcrhandenen Aktien gleihbere<tigt fein, Den Besigern der bereits vorhandenen Aktien und den zeitigen Vorstandsmitgliedern der Gesell- schaft Bertbold Lange und Berbard Bolie ift wegen der neuen tien ein in dem Antrage des Aufsiht3- raths und des Vorstands auf Erhöhung des Grund- Fapitals näher beshriebenes Bezugsre<t gewährt. Ueber die Begebung derjenigen Aktien, für welche ein Bezugsret niht ausgeübt wird, besließt der Aufsichtsrath. Der Emissionspreis ist auf den Pari- kurs, zuzügli 3% als Vergütung, für die Kosten festgeseßt. :

Hanuover, den 8. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befanntmachung. [12159]

In das biesige Handelkéregifter ist heute Blatt 6125 eingetragen die Firma:

F. W. Neger t:

mit dem Niederlafsung8ort Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Ludwig Friedrich Willi Reger zu Hannover. ;

Hannover, den 8. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Befanntma<ung. [12160]

Im hiesigen Handelsregister if heute Blati 5124 zu der Firma Continental. Caoutchouc-Gutta- percha- Compagnie eingetragen: F

Dem Dr. phil. Albert Gerlah in Hannover ist Gesammiprotura dergeftalt ertheilt, daß er beretigt ift, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder anderen Prokuristen die Gesells<aft zu vertreten oder deren Firma zua zeihnen.

Hannover, den 9. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Jena. / d: [12322] In unser Handelsregister ist Heute eingetragen worden: Fol. 507 Bd.II: die Firma Hermaun Coftenoble,

Buchdru>erei in Ziegenhain, und als deren VIn-

baber der Buchbändler Heinrih Ludwig Wilhelm j

Hermann Costenoble in Jena.

Jeua, 6. Mai 1899. :

Großherzogl. S. Amtsgeriht. IV, Schwarz.

Koblenz. Bekanntmachung. [12162]

In das biesige Handels- (Firmen-) Register iît beute unter Nr: 739 die Firma „Wilh. Strempel““ in Koblenz und als deren Irhaberc der Kaufmann Wilbelm - Strempel, zu Koblenz wohnend, einge- getragen worden.

Koblenz, den 10. Mai 1899.

Königsberg, Pr. Sandeldregifter. [12163] In unserem Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 999 bei der Firma „„Aftiengesellschaft für Beton- und Monierbau‘‘ in Spalte 4 Folgendes eingetragen : E In der Generalversammlung vom 27, März 1899 sind nah näherer Maßgabe des Generalversamm- lungsprotokolls die $8$ 9, 15, 21, 29, 28 bis 31, 33, 35 des Gesellschaftsvertrages geändert worden. Königsberg i. Pr., den 9. Mai 1899, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Sandelsregisfter. {121864] Die Firma „Heinri<h Ottersky“ ift in unserm finmenregmer bet Nr. 3840 am 9. Mai 1899 ge- öscht. Königsberg i. Pr., den 9. Mai 1899. Königliches Amtsgecicht. Abtheilung 12.

Königsee. 1M [12165] Fol. 226 des Handelsregisters ist die Firma Paul Hoffmaun in Königsee und als deren Inhaber der Spediteur und Frachtführer Paul Hoffmann da- selbst heute eingetragen worden. Königsee i. Tine 10. Mai 1899. Fürstliches Amtsgericht. Wachsmuth.

Kreuzburg, 9.-S. Befauntmachung. [12166]

Fn unserem Firmenregifter ift die unter Nr. 372

eingetragene Firma M. Schäffer zu Kreuzburg O.-S. heute gelö{<t worden. |

Kreuzburg O.-S., den 10. Mai 1899. Königl. Amtsgericht.

iireuznach. Befauntmachung. [12323]

Bei Nr. 515 unseres Firmenregisters, woselbft die Firma „J. Fels Wwe‘““ mit dem eue zu Kreuz- na< und als deren Inhaberin die Wittwe Jacob Fels, Maria, geb. Weber, „daselbst eingetragen ift, wurde in Spalte 6 vermerkt: Das Handelsgeschäft

unveränderter Firma fortfezt. Die Firma wurde nav Nr. 577 des Firmenreg!sters übertragen. Kreuzua<h, den 10, Mai 1899.

Kgl. Amtsgericht. Abth. 2.

Kreuznach. Befanntmahung. [12324] Die unter Nr. 138 unseres Prokurenregifters eins» getragene, den Kaufleuten Ferdinand Schaller und Heinri Stephan, beide zu Kreuznach, zu der (mi „Kreuznacher Glashütte“, Aktiengesellschast, zu Kreuznach seitens des Vorstandes ertheilte Kollektiv- Profura ist gelösht worden.

Kreuzua<z, den 10. Mai 1899.

Kgl. Amtsgericht. Abth. 2.

LenmneP. E 11684] In unserem Gesellschaftsregister ist unter r. 214 die Firma „DHe> & Dahlhaus“ mit dem Sihe zu Hückeswagen und als deren Inhaber 1) der Fabrikant August He>, 2) der Kaufmann Emil Dablhaus, beide ¡u Hü>-swagen, eingetragen worden: Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1899 begonnen, ein jeder der Gesellschafter if zur Vertretung bes re<tigt. Leunep, den 6. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Linz. i [12167] Für die unter Nr. 631 des biesigen Firmenregifters eingetragene Firma Gebrüder Blumenthal ift dem Kaufmann Philipp Franz Robert Blumenthal bier Prokura ertheilt und diese unter Nr. 18 des Profurenregtfters eingetragen worden. Linz a. Rhein, den 10. Mat 1899.

Königliches Amtsgericht.

Wannheim. Sanbelêregiftercintrag. [12326] Nr. 21 315. Zum Ges.-Reg. Bd. VIII O,- : 51 in Fortsegsung von O.-Z. 99 dafelbft Firma „Beamten-Cautions-Darlcihkafse Aktiengesell- schaft in Anatwerpeu, Zweiguiederiafsuug Mannheim“ in Mannheim, als Zweignieder- lafsong der Aktiengesellshaft „Caisse générale de cautionement et de retraite“ mit dem Haupts\iße in Äntwerpen, wurde keute eingetragen : S Die Gesellshafst ifi aufgelöst, die Zweignieder- laffung Maunheim aufgehoben. Mauubeiur, den 12. Mai 1899,

Gr. Amtsgeriht. III.

Grosselfinger.

Manuhkeim. Sandelêregiftercintrag. [12325]

Nr. 21 347. Zum Ges.-Reg. Bd. VII1I O.-Z. 250 iu Fortsezung voa O. - Z. 53 daselbst, Firma „Gesellshaft zur Erwerbung und Betwvirt- schaftung cines Hauscs im Juterefse der August Lamey-Loge, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ in Mannheim, wurde beute eingetragen: es :

Die Vollmaht der Geschäftsführer Dr. David Feist, Leo Regensburger und Hermann L2öb-Stern in Mannheim ist beendigt.

Durch die Gesellscafterversammlung vom 29. April 1899 wurden die Geschäftsführer Sally Reiß und Machol Straus in Mannheim wieder gewählt und Sigwart Oppenheimer, Jakob Herß und Isidor Kaß in Mannheim zu Geschäftsführern neugewählt,

Stunabeine: den 12. Mai 1899.

Gr. Amtsgericht. ILI. Grosselfinger. Merzig. L __ [12168]

Fn unser Firmenregister ist am 6. Mai 1899 ein- getragen wsrden, daß das unter der Firma „Andreas Raber““ (Nr. 87 des Firmenregisters) hierselbst bestehende Handelsges{äft dur< Bertrag auf den Kaufmann Jacob Biesel zu Merzig über- gegangen ift, und daß derselbe das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fortführt. Die Firma ist nunmebr unter Nr. 87 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen worden, daß In- haber derselben der Kaufmann Jakob Biesel zu Merzig ift. :

Merzig, den 6. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht. 2.

Neuhaus, Oste. Befanntmahung. {12169 In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 183 eingetragen die Firma: J. H. Timm «& Sohn, Inhaber Cari Stock, mit dem Niederlassungsorte Dobro> und als deren Inhaber der Kaufmann Fohn Carl Sto> in Dobvro>k. Neuhaus a. O., den 8. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Oberweissbach. : [12170] Fa Handelsregister ist auf Fol. 32 eingetragen: Nr. 1 den 10. Mai 1899. Gaëwerk Neuhaus

und Schmaleubuche Gesellschaft mit beschräuk-

ter Haftuug. :

Der Gesellihaftsvertrag datiert vom 8. Mai 1899, Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Neuhaus. Gegenstand des Unternebmens ist die Anlage und der Betrieb einer Gasfabrik in den Gemeinden Neuhaus und Schmalenbuche. 5 Das Stammkapital beträgt 100 000 4. Geschäfts- führer sind der Glaswaarenfabrikant Fridolin Greiner in Neubaus und der Glashbüttenbesiger Ernst Müller in Schmalenbuche, ihr Stellvertreter ist der Glaswaarenfabrikant Berthold Herold in Neuhaus. Les j:

Willenserklärungen der Geschäftsführer sind für die Gesellschaft verbindlih, wenn sie dur zwei Ge- {äftsführer oder dur einen Geschäftsführer und

ist dur Vertrag auf den Kaufmann Anton Staaden zu Kreuznach übergegangen, welcher dasselbe unter

einen Stellvertreter erfolgen.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staals-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 15. Mai

1899.

Zeichen-, Muster- und Börsen-Regiftern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkuxse, sowie die Tarif- und

in einem besonderen Blatt unter dem Tite

das Deutsche Rei). (Ar. 113.)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<h. Der Bezugspreis beträgt L # 50 4 für das Vierteljahr. Ginzelne Nummern kosten D Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 20 4.

Die Firma ist in der Weise zu zeihnen, daß ibr d zwei Geschäftsführer oder ein Geshäftsführer und ein Stellvertreter ihre Namen beifügen. 4 Oeffentli<he Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen in der zu Rudolstadt ersheinenden Shwarzb. NRudolstädter Lande8zeitung. Oberweifßbach, den 10. Mat 1899.

Fürstl. Amtsgericht.

Zeppenfeldt.

Oelde. Bekauntmachuung. [12171] In unser Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. 24 die Aktiengesells<aft Portland- Cement- Werke Nhenania-Actiengesellschaft mit dem Siye in Ennigerloh eingetragen worden. |

08 Gesellschaftsvertrag datiert vom 15, April 1899.

Gegenstand. des Unternehmens ist Erwerb, Er- rihtung und Beirieb von Bergwerken und Fabriken zur Herstellung von Zement und verwandten Artikeln, Handel mit den Fabrikaten und Betheiligung an Ünternehmungen gleihartiger Gegenstände, in®ë- besondere au dur< Erwerb von Aktien und Kuxen derselben. A

Das Grundkapita! beträgt 3 200 000 4 und ist in 3200 auf den Inhaber lautende Aftien zu je 1000 zerlegt.

Der Vorstand besteht aus einem oder mehreren, von dem Aufsichtsrath nah Stimmenmehrheit zu er- nennenden Mitgliedern. E

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen dur den Deutschen Reichs-Anzeiger und König- lih Preußischen Staats-Anzeiger.

Die Berufung der Generalversammlung der Aktionäre erfolgt dur< einmalige Bekanntmachung mit einer Frist von mindestens 18 Tagen,

Die Gründer der Gesellschaft sind:

1) die in Berlin domizilierende offene Handels- gesellshaft in Firma S. Bieichroeder, _

2) die in Elberfeld domiliiierende Aktiengesellschaft in Firma „Bergish-Märkishe Bank“,

3) Direktor Kaufmann Wilhelm Vogt in Gadder- baum, h;

4) Kaufmann Hermann Bispin> zu Münster {. Westf., Ae

5) Ingenieur Paul Schmidt in Hamm,

6) Kaufmann Frit Daelen in Essen a. d. Ruhr.

Den Vorstand bildet allein der Ingenieur Wil- belm Iobann Hesseln in Gnnigerloh.

Die Mitglieder des Aufsichtsraths sind: f

1) Der Kaufmann Wilhelm Keienburg zu Effen a. d. Nuhr, A 2 ON

2) der Regierungs-Rath a. D. Siegfried Samuel in Berlin, f

3) der Banquier Otto S&weißer in Glogau,

4) der Kaufmann Carl Wilhelm S<hroeder tn Hamburg, j

5) der Bankdirektor Dr. jur. Hans Jordan în Elberfeld, i F

6) der Bergrath a. D. Generaldirektor Carl Behrens in Herne i. Westf.

Die Mitglieder des Vorstandes und Aufsichtsraths haben den Hergang der Gründung geprüft. -

Der Borstand vertritt die Gesellschaft nach außen :

1) so lange er aus einem Mitgliede befteht, dur< dieses oder einen Prokuristen oder zwei Prokuristen gemeinscaftlih, E j :

9) sobald der Vorstand aus mehr als einem Mit- gliede bestebt, n y

a, entweder dur< ein Mitglied allein, dem der Aufsichtêrath ausdrü>klich die Befugniß hierzu ertheilt

at, . :

9 b. oder dur< zwei Mitglieder des Vorstandes,

c. oder dur cin Mitglied des Vorstandes und einen Prokuristen, O

d. oder dur zwei Prokuristen gemeinschaftli.

Die Zeichnung erfolgt in gleicher Weise, daß der oder die Vertretungsberehtigten der Firma ihren Namen binzufügen.

Oelde, den 5. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Ohlau. L [12172]

Fn unser Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 46 eingetragenen Aktiengesells<haft in Firma „Jaetzdorfer Mühle, AktiengescüUs<aft““ Folgen- des etngetragen wsrden : i

Fn der Generalversammlung vom 283. April 1899 ist beslossen worden: :

1) Das Grundkapital wird auf 180 000 #6 berab- gesezt. Die Herabseßung wird dur Zufammen- legung von Aktien in der Weise durchgeführt, day von je 2 Aktien die eine mit dem Vermerk „no gültig laut des heutigen Generalversammlungs- beshlusses über 1000 M“ versehen, die andere da- gegen vernichtet wird.

2) Das Grundkapital soll um 180 000 „#6 da- dur erböht werden, daß auf den Inhaber lautende Prioritäts-Aktien à 1000 #4 zum Nominalwerthe autgegeben werden. Die Prioritäts-Aktionäre gehen bei der Liquidation und bei der Gewinnvertheilung den Stamm-Aktionären vor und zwar bei der Ge- winnvertbeilung derart, daß sie vorweg 9 ?/o Divi- dende erhalten.

3) Der $ 3 des Statuts wird dahin abgeändert, daß das Grundkapital der Gesellschaft 180 000 4 beträgt und in 180 Stü>k Aktien à 1000 zerfällt.

Ohlau, den 10. Mai 1899.

Kgl. Amtsgericht.

RecKklinghausen, L 12173] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 25 eingetragenen, hierorts domizilierten

m

a ——

Widcing’ sche Portland - Cement - und Wasserkalkwerke ¡u Recklinghausen Folgendes eingetragen : j Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 91. April 1899 if das Statut vom 22. Mai 13890 abgeändert. P E i Zwe> der Gesellschaft ist die Ecrichtung und der Bêtrieb von Cemerifabriken und Kalkwerken, oder damit verwandten Unteraehmungen, oder die Beo theiligung an vorgedacten Unternehmungen, fowie der Handel mit erfauften Erzeugni]sen der Cement- und Kalkfabrikation und aller damit in Verbindung stehender Fabrikate. j Die Berufung der Generalversammlung erfolgt dur einmalige, mindeftexs 18 Tage vor der General» versammlung einzurü>znde BekanntmaGung in die vom Aufsichtsratbe dazu bestimmten Zeitungen unter Angabe der Gegenstände der Tagesordnung. Reekliughauseu, den 29. April 1899. Königlies Amtsgericht.

Rendsburg. Befanntma<hung, [12174] Fn das hiesige Gesellschaftöregister ift heute unter Nr. 46 zur Firma Mechanische Weberei Elms- horn, Jordan &@ C2, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Hamburg mit Zweignieder- lafsung Reudsburg, eingetragen worden, daß das ursprünglihe Stammkapital der Gesells<aft von 760 000 A dur Beschluß vom s. Dezemter 1897 auf 1 000 000 „6 und dur< Bes<luß vom 24. Nos- vember 1898 auf 1 250 009 erhöht worden. Bekanntmachungen der Gefellsczaft erfolgen unter deren Firma im Deutschen Neichs-Anzeiger. Geschäftsführer ift Carl Julius Adolf Jordan in Hamburg. Rendsburg, den 8. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. [IL,

RitzebütteL : [12175] Eintragung in das Hanudelêregifter. 1899, Mai 6.

Vereinsbauk in Hamburg,

Ageutur Cuxhaven.

Fn der Generalversammlung der Aktionâre vom 4. März 1899 ist an Stelle des bisherigen Statuts ein neues revidiertes Gesellschafisftatut getreten, in welchem verschiedene Bestimmungen des älteren ab- geändert sind und nunmehr u. a, bestimmt worden ist:

Der Zwe> der Gesellschaft ist der Betrieb von Bánk- Und Handelsgeshäften, namenili<h au die Vermittlung des Giroverkehrs. : An die Stelle des bisherigen Verwaltungsraths ist der Aufsichtsrath getreten, welher nah Bestimmung der Generalversammlung aus mindestens zehn und bôchstens fünfzehn Mitgliedern besteht.

Das Amt3geriht Ritzebüttel.

Rudolstadt. [11874] Oeffeutliche Bekauntmachuug.

Auf Fol. 260 des hiesigen Handelsregisters Bd. 11 ift beute laut Beschlusses vom 9. Mai d. J. zur Firma: x

Könemann uub Tischer

mit dem Site in Rudolftadt

unter der Rubrik „Inkaber“ eingetragen worden, daß der Kaufmann Ernst Friedrich Rudolf Tischer aus der offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden ist. Nudolftadt, den 9. Mai 1899.

Fürstl. Amtsgericht.

Wolffarth.

Rüdesheim, Rhein. R [12176] In das biesige Gesellscaftsregister ist bei Nr. 124 Firma Georg He> «& Söhne in Oesftrich heute eingetragen : n a. Die Gesellichaft ift seit dem 1. September 1898 von Frankfurt a. M. nah Oeftrich verlegt. b. Die frühere Hauptniederlassung în Frankfurt a. M. ist in eine Zweigniederlaffung verwandelt. Rüdesheim, den 10. Mai 1899. Köntgliches AmtsgeriÖt.

Ruhrort. Bekanntmachuug. 2’

In unser Register zur Eintragung der Ausschließung ehelier Gütergemeinschaft ist heute unte: Nr. 52 vermerkt, roorden, daß der Kaufmann Wilhelm Henckel zu Ruhrort füc die Dauer feiner mit Sibylla Tummes einzugehenden Ehe laut geriht- lier Vereinbarung vom 3. Mai 1899 jede Art der Gütergemeinschaft, au< die des Erwerbes auêge- {lossen hat. ?

Ruhrort, den 6. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht.

Ruhrort. Handelsregifter [12178] des Königlichen Amtsgerichts zu Ruhrort. Fn unser Firmenregister is unter Nr, 1044 die

Firma A, Marx zu Ruhrort und als deren Ins

haber die unvereheli<te Aurelie Marx zu Elberfeld

am 9. Mai 1899 eingetragen. Ruhrort, den 9. Mai 1899, Königliches Amtsgericht.

Säckingen. Befkfauutmachung. [12182] Die Führung der Handelzregister betr. Nr. 4944. Zu Ordn -Zahl 124 des .Géefellschafts- registers wurde beute eingetragen: i Gebrüder Motsch in b. Rheinfelden, mit dem Sitz in b. Rheinfelden. Die Gefellschafter sind: Fobann Mots<, Kaufmann in Ayenda< vers heirathet mit Maria Theresia Gerfpacher on Hâg

Aktiengesellshaft in Firma:

und Albert Motsh, Bäder in b, Rheinfelden, ver-

R e D R M C n e cte t L e dtr

E A Rpen

S E Ds