1899 / 114 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F

Sachfsen-Altenbur i i Niu- | : <f g- werde, um eine solhe Verdoppelung der Bahnen zwishen Niu- Die Brandverluste in Preußen 1895. der englishen Ervedition von James Clark Roß in den | 1891 bis 1893 die Grönland-Expediticnen der Berliner Gesell>aft } daß der Verbrau der Mafsen do< rund se><smal so groß als der- für Erdkunde geleitet bat und dur<h seine Arbeiten im hoben jenige der Woblhabenden und der Reichen zusammen is, wobei

Seine Hoheit der Herzog hat sih gestern zum Gebrau ts<hwang und Peking zu verhindern. Der Parlaments-Sekretär Nachdem die brandstatistishen Erhebun ñ 5 i i üdli

Le Do ( ad b 4 Z s en ia Preußen für ‘339 bis 1843, welcher zur bösten bisber erreichten südlichen einer vierwöchigen Kur nah Karlsbad begeben. des Auswärtigen Brodri> erwiderte: nah ciner Meldung | Jahr 1895 abges<lofsen find, giebt die ‘Stat. f ne R J/go 921) vordrang, ist ein nennenswerther Fort\{ritt in der | Norden mit den Erscheinungen urd Anforderungen der Polar- | 3000 # als Grenze angenommen sind; und wenn Marx behauptet des britischen Geschäftsträgers in Peking solle die Forderung über die Höhe der Brandschäden jenes Jahres bezirk8weise für die zng des Südpolargebiets nit mehr E worden. Ein | Natur vertraut ist. Als Führer des Schiffes wird „bei hat, daß ¡wei Drittel des Gesammtverbraus von nur einem Fünftel Sachsen-Coburg-Gotha. eines Bahnbaues na<h Peking von der russishen Regierung vier Greppena: größere Städte (mit 20000 und mehr Einwohnern), f i, mebr als doppelt fo groß wie Curopa, _entziebt si< f der Größe der nautishen Aufgabe, die in den {weren Stürmen der | der Bevölkerung verbraudt würden, so fellt demgegenüber May Seine Königliche Hoheit der Her kas J S beim Tsung - li - Yamen gestellt worden sein; über den Punkt kleinere Städte, Landgemeinden und Gutsbezirke. uf in seinen allgemeinften Umrifsen _no< vôllig unserer | Südsee und în der Fahrt dur< das unerforshte Eitmeer liegt, ein ziffermäßig fest, daß zwei Drittel der nationalen Produktion von drei hei A i zog hat si<h am Sonntag j an der Mandschurei-Bahn, von welhem dieje Zweiglinie nach Der Gesammtshaden betrug nah den SHägungen der f ß. Diese Lücke în dem Wissen über die Ge- Mann von reifer Erfabrung, kübner Unternehwungékraft und plan- | Vierteln der Bevölkerung verbrau<ht werden, während das eine u wöchigem Aufenthalt von Coburg na London begeben. | Peking ausgehen solle, sei der Regierung nichts bekannt. Dem Polizeibehörden 1895 in Mark g ¡ der Erdoberflähe mat 6 in den verschiedensten | roller Ueberlegung zu wählen sein. Es ist kein Zweifel, daß die | Fünftel der Woblhabenden und E das na Marx nit oduktion verbrauchen foll,

7A anb V ci MEE I 26 I S is

Ne ida ces cut S aeg l für die in in A t A n der Naturwissenschaften immer mehr geltend, und es ift daber | deutshe Kriegs- oder Handeltmarire die geeigneten Kräfte für die weniger als zwei Drittel der nationalen Deutsche Kolonien. e Stain Gin ‘ag N Fans S is Regierungsbezirke größeren kleineren Land- Guts- [zusammen F ngen Jahren in den Kreisen der deutshen wie der ausländischen nautishe Durchführung der Expedition besißt. nur rund den siebenten Theil derselben konsumiert. Auch das Er- j g esen Städten Städten gem-inden beizirken | (saft der lebhafte Wonsch hervorgetreten, die großen Provleme, 4) Das Zustandekommen einer englischen Südpolar-Expedition j gebniß der Untersuhung i nit uninteressant, daß über 3009 #6

be , e, . Q , , 9 . | Ueber die derzeitige politis<he Lage in Ngilla un Gegenstand abgeben, bevor der Regierung die vollen Thatsachen | Königsberg ... 144167 528491 1106 726 559 184! 2 338 568 L s Südpolaraebiet enthält, dur Gntsendung von Forschungs- } gleichfalls für das Jahr 1901 s{eint nc< ten neuerdings hierher abreécinkommen der 26. Theil der deutshen Bevölkerung, über ¡tionen der Lösung näher zu führen, Neben der Förderung der gelangten Nachrichten gesichert. Im wissenschaftlichen Interesse kann | 2000 der 15., über 1500 4 der 9. und über 1050 4 Einkommen

über die Fortshriite der Wute-Adamaua-Expedition im bekannt seien. Die ge iterfü i 7 S ; i ) rpedition : i geplante Weiterführung der Mandschurei- | Gumbinnen .…. 226757 206280 975863 308 304/ 1 717 204 : Shugebiet Kamerun hat dec Kommandeur der Kaiserlichen | Bahn, bemerkte Brodri> außerdem auf Ra weitere Anfrage Danzig 518136 114557 1174383 596 775| 2 403 851 ut! nscaftlihen Erkenntniß dürfen au< reie Ergebnisse für die | dies nur freudig begrüßt werden, da insbesondere die erdmagnetis<hen | der 5. Theil der deutschen Bevölkerung hatte. Der fünfte Theil aber ruppe, Hauptmann von Kampß$, wie das „Deutsche | Walton's, berühre in keiner Weise das Yang-Tfe-Be>en, über Marienwerder 136186 336478 2055 129 1 439 334/ 3 967 127 Fahrt und für die Seenußung durch ‘Entde>ung neuer Fischerei- | und mwmeteorologischen Beobachtungen an Geltung gewinnen, | den Marx im Auge hatte, reiht gegen seine Annahme bis binunter Kolonialblatt“ mittheilt, von Ngillastadt aus am 18. Februar d. J. | welches fürzlih das Äbkommen mit Rußland abgeschloffen Gi orria- Derlin S A En 6 Tus ta E EES pie E R i | i wenn fie gleigeitis ner ersi ist beabsiGtigt, | ein Drittel der nationa e drttten Vlso eerate nur die Hélste ded an das Kaiserliche Gouvernement in Kamerun, wie folgt, bolibbie: L woWenisek Potédam 619107 972237 3436407 1521 924! 6 549 675 Die wissenschaftli<e Bedeutung einer Südpolar-Exvedition | region ausgeführt werden. Enclisherseits iff beabfichtigt, | ein Drittel der nationalen Produktion, also gerade nur die Hälfte des O E O M E de 18 Do C | : Franffurt 499 219 615 583 2133129 518 983! 3 759 914 aftrÂ>t sih auf fast alle naturwissenfhaftlihen Gebiete. : südli des pazifishen Ozeans vorzudringen. Die nöthigen Verein- | von ihm behaupteten Theiles. Aus diesen Zablen ergiebt sih ¡ur Ge- ling Nailla drei Tage vor der Ecstürmung der Stadt bei der Rü>k- Frankreich. Stettin 126 6866 314404 1579037 1092 849! 3 112 956 Die Geographie erwartet eine Entscheidung der Frage, ob im | barungen wegen, eines planmäßigen Zusammenwirkens der deutsGen | nüge, daß die Marxistishe Theorie ebenfo falsch ift, wie das einst für Îiog Railla drei Tage 99% Der S BEe S E ceiterien Der Senat nahm gestern troy des Widerspruchs des Köslin ...... 337580 696599 635948 772633! 2 352 760 Süttolargebietz roh ein Kontinent unentde>t ist oder ob dort nur | und der englishen Expedition Fellen gelegentlih des im Oktober unumstößlih gehaltene, aber von dem Gange der Thatsachen längst war. Sein Tod ist von seiner Familie verheimli&t worden, um seine Handels-Ministers Delombre mit 196 gegen 55 Stimme Stralsund .….. 59875 100506 135149 251 915| 547 445 inzelie Inselgruppen das Eiêmeer erfüllen. Die Geodä sie wünsht | 1899 in Berlin stattfindenden internaticnalen Geographenkongrefses | umgestoßene Laffalle’she Dogma von dem ebernen Lohrgesey. E Bein Ld E N L Love lee 2, A Ee] N Aniteac xa) nah bio:Ansih geg i N men Posen e 39795 360553 1189617 1005 422| 2595 387 F urh/ Schwerfraftsbeobahtungen in höheren südlichen Breiten eine getroffen werden. - Meyer's Reisebücher: Norwegen, Shweden und Séhäte in SiBexbeit zu, Braga: e N Ne, pr de (L cal Spe Magi ; A x: führung des eseßes über | Bromberg 154448 300782 1100082 542 524! 2 097 836 genazere Bestimmung der Erdgestalt zu erreichen. Die Astronomie 5) Die Kosten der Expedition, abgesehen von den dur vrivate | Dänemark von Dr. Yngvar Nielsen Professor an der Uni- mäßigen Thronfolger Ngane große Schwierigkeiten mahte. Auf unsale, weiches am .. Juni in Kraft treten sollte und | Breslau 191038 8314122 1570223 660176! 2735 559 toft/ durh Refraktionsbestimmungen weitere Aufshlüfse über die für | Sammlungen zu de>enden, sind nab dem deri Denks&rift bei- | versität Chriftiania, Siebente Auflage. Mit 21 Karten und Wungça's Seite, der auch alle Gewebre im Besi bat, stand der größere gegen welches zahlreihe Jndustrielle protestiert haben, ver- | Liegniß .… .... 93293 387 632 2374999 453 978 3 269 902 ¡lle aftronomishen Messungen wi&tigen Bre<&ungtersbeinungen in der | gefügten, im Reihs-Marineamt aufgestellten Kostenübersblag auf | 9 Plänen. Leipzig und Wien, Bibliograpkis<es Institut, Pr. geb. Theil der Bevölkerung. Der nah Wutebegriff gn retmäßige Ngilla schoben wird. Oppeln 89 885 197 862 1547952 780 560/ 2 816 259 Atmosphäre zu gewinnen. Die Ozeanographie erstrebt die Er- | 1200 000 #4 berechnet, die si auf fünf Rehnungéjabre vertbeilen. | 6 46 Von den drei skandinavishen Ländern, dur< welche der vor- Ngane hatte s< seiner Zeit, vor den Nachstellungen Nailla?s Spani Magdeburg. ..…. 407884 445766 1590710 126 440! 2 570 8090 iorihung der Oberflälen- und der Bodenßtrömungen, wel<e aus |} Für das Rechnungsjahr 1899 ift die erfte Rate für den Schiffbau mit | liegende Band von „Meyer's Reisfebüchern“ die Führung bietet Raume hate A Jin Se E 1 us E AN t las i panien. Merscburg . ..…. 62069 444861 1103840 498 777! 2 109 547 em Südpolar meer in die gemäßigte Zone verdringen und das Klima | 200 000 4 bereitzustellen. wird Norwegen von deutshen Touristen seit langer Zeit bevor- Raubzuge gegen Wenke aufgefordert, bei Ngilla wieder erschienen. Der über Valladolid verhängte Belagerungs- Erfurt .….... 206846 212070 65344 6213| 11363% yr Südkontinente mitbestimmen. Die Eis fors<ung hofft dur ¡ugt , denn dort öffnet si für den autdauernden , kräftigen Fuß Ngane, der unter dem Einfluß des vernünftigen alten Häuptlings zustand ist gestern wieder aufgehoben worden. Silezwig . ... 423501 538560 2887067 852 8565| 4701 383 s Studium der gewaltigen Eitansammlung des Südpolargebiets Die Geographische Gesellschaft in Brüssel erbielt, wie wanderer und Bergftciger ein reihes Gebiet von Howgebirgétouren Navtte groß geworden ist, shcint wir der günstigste Mann als Hannover 245120 735780 561658 52 149/1524 707 12< ibrer Zusammenseßung, Shuttführung, Wärme und Bewegung | p W. T. B. S Lott lvemelret: air? pot A c Familie des | und Gletsherfahrten. Der Verfafser des Buches, langjähriger Frästrent Malte gros A ih. der Erstürmung von der Naillasiadt Niederlande. Hildeëheim «69319 932964 11037093 27 028! 2 138 020 ker die Wirkungen der Eiézeit, die eins große Theile von Guropa I T danten ber Bel T NS T Rg l M E s Di (ta | des norwegischen Touristenvereins in Christiania, ist ein ausgezeihneter Maia zu fein Eer A Mis Aber -dèa Mia? Und Die: Soul ain üb be Sénilalizis Milt y Lüneburg . .... 130650 55709 2668716 17656|2872731 “ed Nord-Amerika umgestaltet hat, volle Klarheit zu verbreiten. DE'TA aus vom T4 Avril datierte Mittb :1 e R E M < | Kenner feines Heimatblandes. Er bat au in dieser neuen Auflage na< Norden berauf bis an das Gebirge erstre>te , hatte “ih | sih, wie dem „W. T. B.“ d önigin - Mutter werden | Stade. 40491 973041 [1013532 Geologie erwartet tur Versteinerungsfunde auf dem vermutbeten Ats<luß der Arbeiten der Erxvediti vie wissenschaftlichen M! talieter | den norwegischen Theil felbst gründlich kurdgeare tet na wesentlich La Forven dees nodmols dem - gesammien Volke die | 20. "d. M. von Haus Be aus dem Haag berichtet wird, am | Osnabrü> .….. 27144 126767 5768533 | 730 764 S o ftisben Festlande die Frage na dem Zusammenbange zwischen | H einge\Gift baben, um nach n A SueiElakeliren, Die „Belgîca-: | vermehrt, wihrenh. die ThlGeitte Ler LS en e iner Cespetden von Mat unserer Kräste vor Augen zu führen, ferner die . d. M. von Haus Baden nah Königswinter begeben und Aurich 49100 107429 339533 15 0600| 511062 Süd-Amerika und Australien aufbellen zu können, der noch dem e G Be jn 1 des Monats Mai Oi ‘Punt A en s nach in Kopenhagen und Ste>bolm ortéangesefsenen Kennern dieser änder D e ies m Q 14: (ian, MiE Nin Va J: Lega, d. Œ. na} bem Haag Men Münter - 112019 1261414 1151006 |2524438 Si Ameri O eier ver Thierwelt in ren beiten Grdtheilen für | Buenos Aires begeben, wo sie ins Dod gehen sollte. E 12 ebenfalls sorgfältig revidiert wurden. Eine wibkommene Swe ens bindung anzuknüpfen, um denselben später als Ngilla einzusezen. Aus Die internationale Friedens -Konferenz wird am Minden 162833 113995 1366063 10 155) 1 653 046 die Vorzeit angenommen wird. Die Zoologie will den bisher uenos Aires begeben, ins Vod gehen ]oäle, bat fas Buch durch die Aufnabme der Reifeführung nah Spißbergen Las Garde war WE.dié A RURGO rur Sitte E TET Donnerstag Nachmittag 2 Uhr zu der Eröffnungssizung es 419 887 1021252 2532867 | 3 974 006 hon erkannten, wunderbar gleihartigen Ckarafter der Meeresfauna und darüber binaus bis in das EGi8meer erfahren, da man in neuerer Diese ist nicht errei worden, ta Tie Verweser Et | zusammentreten. Q 67 300 449 584 9 596 984 156 600! 6 270 468 in den beiden räumlih so entfernten Nord- und Südpolargebieten Non den beiden lettershienenen Lieferungen 4 und 5 10. Jabr- | Zeit gern diese Tour mit einer Nortlandreise verbindet fich weit ins Gebirge zurüdZgezogen batte. Ein glüdliher Zufall Auf Anordnung des Kardinal-Staatssekretärs Rampolla Ea inn S 268 428351 497789 /12%6408 weiter ergründen. Die Botanik sucht ‘die Entscheidung der Frage, | gangs der Zeitschrift „Die Kunst unserer Zeit* (Münden, Kriegstehnis<he Zeitschrift. Für Offiziere aller j 127 154067 1125 463 ob das Südpolargebi-t thatsählih vezetationslos tit, wie man seither | Franz Hanfstaengl ; SubskriptionEspreis jäbrlid 30 4, Preis der ein- Waffer. Zuglei Organ tür triegstechnis>e Erfindungen und Ent- Verantwortli<h geleitet

spielte dem Oberleutnant Dominik die Mutter Ngane’s in di _päpstli C ti : ifi sei sten i f f E d e aeg mir nab elen SOEFtiattin. gan Nane E A clalenunb’ l, e Au LATR A IENEN Posten im | Düsseldorf .... 1816168 868381 2291189 | annahm, obglei alle sonstigen Kenntnisse über die Verbreitung der | zelnen Lieferung 4 4) ift tie erftere ausscließlih dem vorwegishen de>ungen auf allen militärishen Gebieten. í H | Lux g begeben. 648 881 471136 2111 680 | Pflanzenwelt und ihrer Wanderungen dleler Annahme widersprechen, | Maler Hans Dabl gewidmet, ten Max Bewer in seiner Viel seitigkeit | von G. Hartmann, Oberst z. D. Jährlich 10 Hefte (Abonnements- | preis 10 S; Preis des einzelnen Heftes 1 A 50 4). Verlag von

E e E N S E E

verbandeln. Vor der Hand fürchtet sih no< Ngane, persönlich zu erscheinen, 5 78 557 i i s i obschon ih ibm Hilfe gegen Wunga zugesagt habe. Da überall der ofene Rumäni 580619 76142 1017 343 er 0b 18 vid ereits gleidt Die Meteorolo E L A S aus der im Geuensad M D “e jfiercn titt umäuien. e 580 619 O e 101 F (d ber De Nar en T L Mete ara dyg eie teten Fjorde und der im Gegensaß zu der düsteren | G. S. D S Sohn, Königliche Hofbuchhandlung, Berlin SW. N _B G4 ad 92: | 3089 dur ntersuhung der gleimmaßtgen er ältnifse, welBe die | Erkabenbeit der Natur heiteren und lebenéfreudigen Bevölkerung | 7 Ueber die Geshoßirage, d. h. die Bestrebungen, für die kleins legung lafsen und werde in den nästen Tagen auf Joko abmarfcieren, Distrikts-Generalräthe wurden, wie „W. T. B.“ meldet, f ; „Der Gefammtfc{aden von 90390 425 & (gegen 70313 711 M weite und allgemeine Ausdehnung des Meeres in der böberen | von Fishern und Landleuten würdigt. Eines der besten und | kalibrigen Waffen ein Ges@oß zu finden, das bei uten um meiner zweiten Aufgabe, der Unterwerfung Tibatis, gere<t zu | im ersten Wahlkörper durhweg Konservative gewählt. im Vorjabre und den bisher böchsten Betrag von 88 130 068 M im südlihen Breiten bedingt, bessere Aufschlüsse über die Geseße | charakteristis<sten Werke des Künstlers aus neuerer Zeit ist wohl das ballistishen Leistungen und guter Durchschlagskraft den mens{lichen werden. Ich babe die Ueberzeugung, daß na& Rü>kehr von Tikati Jahre 1893) vertbeilt sih auf die größeren Städte mit 11 830 490 der atmospbärishen Strömungen zu gewinnen, als es die | auf einer Tafel des Hefts mit allen Feinhetten der Licht- und Luft- Körper nit über den idealen Zwe> der Kampfunfäbigkeit hinaus sid die Wutesae leiht ordnen wird. Bei der Expedition ift alles Bulgarien. gegen vorber 8480 523 „4, auf die feineren Städte mit 13 982 477 tomplizierte Vertheilung von Wasser und Land auf der nördlichen | stimmung wietergegeLene Gemälte, das einen Sonntagmorgen bei | verfiümmelt, is n rebter Zeit verschiedentlih berichtet worden. De wohlauf. Der Serçeant Jonczyk ist von seiner Verwundung Die Sobranzj éd “d M T Y4 zuf gegen 10482 694, auf die Landgemeinden mit 92254102 gegen Halbkugel ermöglidt. Erdmagnetis<e Beobachtungen in der } Hullenswang am Hardanacr Fjord s{ildert. Man siebt auf dem sonders lebhafte Beawtung baben die Mittheilungen gefunden, welche hergestellt und dienstfäbig. _ Die Sobranje wird, dem „W. T. B.“ zufolge, am | 39638 628 und auf die Gutébzziuke mit 12 323 356 gegen 11711 866 46 Antarftis sind für die Erkenntniß der Natur und Verbreitung der | figurenreichen Bilde die Bauern mit ibren Freuen und Kindern na | die gli Dum:Dum-MelGosse nd deren ee Nachridien 27. d. M. eröffnet werden. U Beriabre. #8 hai alio cine Vergrößerung des Verlustes in allen nagneti\Ren, As P, da L E e ide En langer Bootfahrt über den Fiord zum Kirhgarg landen, Zum rade U De Une Feue nun neuere E emeindegruppen ftattgefunden; au erböbte sid der dur e er Beobachtungen über die ganze de nit erreihen läßt und | Theil haben sie die Boote {on an den Strand gezogen, Andere | por, weicze esonders die Erfahrungen betreffen, die auf Grund der L: Asien, Brand erzeugte Durhscnittsverlust auf 2696 Gn Ua: enes beforders lüdenbaft bleiben muß, fo lange ein so ausgedebntes und f nähern si pf dem Ufer, und diese Pause bennfei die An- | Praxis über Schußverlepungen gesammelt worden sind. Das Ver- : __ _%vle das „Reuter he Burcau“ aus Hongkong vom Borjabres, i Lit magnetis so reges Gebiet, wie das südpolare, von der Beobahturg | gekommenen, um ibre kleidsame bunte Trat für den fcierliden Kirh- | dierft , dur< Arstellung von Schießversuben die verheerende Oefterrei<h-Ungarn. gestrigen Tage meldet, ist ein britishes Truppenaufgebot von Man gewinnt eine deutlihere Anshauung von den Brand- ausgeshlofsen ist. Die dort auf Anregung des deutsden Matkematikers | gang zu ordnen oder si in fröhlicher Rede zu begrüßen. Ein tiefer | Wirkung der Dum-Dum-Bleispipengeschofse festgestellt zu baben, Im böhmischen Landtage begann gestern die Berathun 2000 Mann nunmehr nah dem Hinterland von Kaulung verluften, wenn die Summen den übrigen allgemeinen Ergebnifsen Gauß um 1840 gewonnenen Beobahtungen ger.ugen gegenwärtig | Gottesfrieden liegt über der wunderbaren Landschaft ausgebreitet; cs | gebührt tem Generalarzt Professor Dr. von Bruns. In einem des Budgets für 1899 Der Abg. Pri Friedri 3 F abgegangen. 4 Kanonenboote unterstüßen die Operationen der Brandstatistik des Jahres 1895 zur Seite geftellt werden, was niht mehr, weil die magnetishen Elemente, wie z. B. die Größe der } ift viht nur Sonntag in den Seelen dieser festlih gekleideten Menswen, Artikel des dritten Hefts 1. Zahrgangs der oben angezeigten Zeit- Schwarzenberg betonte, die Arbei i "0OO Friedri | Es wird gemeldet, daß chinesische Rebellen während der leßten | den folgenden Reihen geschieht : Abweichung der Magnetnadel von der Nord-Südrichtung, fich nit | sondern au in der Natur, auf dem fill ruhenden Wasser und ten | s<rift werden diese Verse in Er geHEnber Thelse eeoelett, emer end y zenberg betonte, ie Arbeiten des böhmischen Land- | Nat von Tungkung in das britische Gebiet der leb E Wini: brand» Stad betroffene Gesammt- allein von Ort zu Ort, sondern au< mit der Zeit rerändern. besonnten s<neeigen Gipfeln der Berge. Diesen feierl < | werth ijt die Thatsache, daß die aus fleintalibrigen Gewehren ages bewiesen, daß er den Kampf nicht wolle, und verwies | seien i ebiet eingefallen gruppen betroffene “orf Bes haden Die praktischen Ergebnifse, die fih von einer antarktishen | frommen Eirklang zwishen dem Gemüth ter zur Kirche | verfeuerten Bleispizengeshosfie bei Nahschüfsen bis auf 200 m auf die Vertagung des Beschlusses über den Manoatsverlust der ; : Gemeinden fißungen M Expedition erwarten laffen, liegen auf den Gebieten des Erd- | wallenden Menschen und der Andoht der s{weigenden | Entfernung Verletzungen bervorruten, die \<werer sind als alle B E Éd al babe Zeil, dah. für bie. Scziteung der volk R E l 6945 9 G RSEGE magnetièmus, der Meteorologie, der Ozeanographie und der Biologie. | Na arzust if de inf as s<ön Tat | bieherigen Gewebrihußwunten. Diese Thatsche berubt auf dem - , daß 7 g poli erun 6 987 2 826 815 ] j z E er D10109g Natur darzustellen, iff dem Künfiler auf das schönste geglüdt G ? K | rub filien Lage etwas Ausreichendes geschehe. Der U Kea größere Städte . 103 10 877 11 044 9 003 675 Die vorbanderen magnetischen Karten genügen schon jenseits des | Ginem ähnlihen Stcofffreise gehören die ebenfalls in vorzüglichen Zusammenwirken der hochgesteigerten lebendigen Kraft und der erklärte, die Jungczechen seien ihrem Programm tru geblieben kleinere Städte . 716 3481 4 183 13 982 477 40. Grades südlicher Breite, also auf vielbefahrenen Meeresrouten, | Photogravüren veranshaulihten Gemälde „Auf sonnigen Wellen“ uyd | Oeformierurg der Bleispivengeschofse. Au die neuen englisden C Pr0( ; den Anforderungen der Schiffahrt nit mehr und bedürfen dur | „Gistörter Schlaf“ an, während „Die Töô&ter der Ran“ tem Gebiet Armeegeshofle (Hoblspitengeshofle) des c¿e-Metford-Gewebrs, das

ertiari en »rogram j ; ; Landgemeinden 828 10919 37 52 25

Die Sprachenverördnungen seien der erste Schritt auf dem Wege Parlamentarische Nachrichten. emen : 828 91 13 759 52 254 102 L TUNQ N ] l Me : l 2 erforo. Se

s Y ag, dr utsbezirfe 820 1 303 1 327 9 393 35 Messungen in böberen südlihen Breiten dringend der Verbefferung tnordis & Gd. Auf dies ic \ no< bei der Schlußkatastrophe der Kbkartum-Erxpediti Sud E dnung h S | ; j j 1 i E h ; é 18 82 327 12 323 356 Ltehung dlid gend befterung. der altnordishen Sage entnommen sind. Auf diejem von licbevollstem | n S0: 1 er Ar rpedition im Sudan Ie Fieczcihen Ns e Versébnlichkeit Abg. “U Wars Die Berichte über die gestrigen Sißungen des Reichs- ¿usammen 7468 33 525 37 300 90 390 425 _ Von den meteorologis<en und ozeranograpbisdhen Forschungen îm | Studium des Wassers und feiner we<selnten Farbenspiele | und in der Entscheidungs\laht von Omdurman zur Verwendung raison erfordere, daß Dié Nogietüñt: | feit vor. Die Staals- | tages und des Hauses der Abgeordneten befinden si in Es haben also außer der Besizung, auf welcher der Brand Südpolargebiete darf eine sider begründete Kenntniß von den Strö- | zeugenden Bilde läßt der Maler aus ter blauen, sonnigea Fluth die | gelangte, deformieren sih bei Nabschüsen außerordentlich leicht. T re, day die Negierung der Partei ich zuneige, f der Ersten und Iweiten Beilage y entstanden ift, je 1000 Brände no<b bes<üdigt: in Berlin: 6._in.d mungen der Luft und des Wassers erwartet werden, wel<e weit über | anmuthigen Töchter der Meergöttin , Per sonifikationen der Alle Verleßungen aus der Nähe sind viel \{<werer als bei Volls- welche gegen großdeutshe Bestrebungen anfkämpfe. Der Abg. HZLA id gen größeren Städten 15, in ten kleineren Städtzn 202, in den Lax die Grenzen des Polarcises für die von Verkebrzwegen dursnitteren | tanzenden Wellen, Ler tr seren Argen cuftauhen und si im | mantelgeshofsen; unerhört shwer sind sie bei Schüssen in flüssigkeit- Herold vertheidigte die jungczehis<e Politik; die Czehen In der heutigen (83.) Sißung des Reichstages, gemeinden 257 und in den Gutébezirfen 18 Besizungen R EGHEG; bega Meereétbeile von maßgebendem _Einflufse find. Die biologishen | Glanz der Sonne ne>is< spielend tummeln. Der auf den Wogen erfüllte Hobleorgane. Beachtung verdient neuerdings ein Geschoß, widersezten si der großdeutshen Politik im Jnteresse der welcher der Staatssckretär des Jnnern, Staats-Minister Dr. 11, 211, 209 und 19 während des Vorjahres. Auch hier zeigt es Peridungen lassen Erfolge auf fisereiwirtbiaftlicem Gebiet er- | flimmernde Reflex der ‘Sonre, der sid in ten fröbliczen Gesidtern | schon früber in der „Kriegéte<ni[Yen ZeitsGrist „erwähn Monarchie. Redner s<loß damit, er wünsche dringend die Graf von Posadowsky beiwohnte, wurde die zweite Be- sich wie früber, daß die Anste>ung2gefahr in den kleineren Städten Umf, E N Mos O De hen Secfisereivereins unter | der Meerjrngfrauen spiegelt, ist meisterhaft wiederces- "en Im wae S O ein Infanterie MantelgesGes nt DACNG are Beilegung der Krisis unter Beobachtung der Humanität und rathung des Entwurfs cines Jnvalidenversi { und in tea Lardgemeioden am erheblicsten ift, bauptsählih beding ständen ins Gewit fallen können. E Text findet wan außer dem männli< fraftvollen Porträt des Malers die Geschoßges&windigkeit nit beeirträBlig) ert wi hei

E igt E g Humanitat un : T C ersichherungs- | 5 ' ächlich bedingt Wäbrend bei d hrten von Cook in den siebziger Jahren tes ine Mei tent Landf I lac lebende Ziele sih nicht vollständig ? E E der Gerechtigkeit. Hierauf wurde die Generaldebatte geschlossen geseßes bei dem $ 20a (Gemeinlast und Sonderlast) und e enge und s<le<te Bauart fowie dur unzureichende Lösch- voricci E on Roß E S Ee dieses A bnd ris die Fo O Mete ieb Pritefiór Dr A E it Po E Blei- u d Hoblspite “fo de n nur in ‘pilzarti è Aufstauchung der N e en C A a TEa e E * f den daz s n Äbänder i S R einrihtungen. vocigen urd_ von Noß în den vierztger Zaren es Jahrbunderts die | 9 Lieferung unterzieht Professor Dr. Kar! Meurer die neuen Portal- jet Und |p1gen, Tondern Ti eine pilzartige Aussiau@ung Der ift N E S S abgehaltene Katholikentag | * E E La fortge)eßi. _ Der Werth des dur<s<nittli<hen Schadens stellt si< für deuts<e Wissenschaft sih begnügen mußte, dur< Männer wie Forster | ttüren am Dome zu Bremen einer cinceberden Würdigung. Diese Spitze beim Aufslagen, dann aber glattes Durchschlagen wie beim 100 E N Je ge, glänzend verlaufen. Etwa d T E L atte war der Abg. vonStaudy | Berlin auf 404, in den anderen größeren Stätten auf 815, in den und Gauß die Erfolge fremder Nationen anzuregen und zu befruten, | von der Witiwe des Konsuls Halkfeld gestifteten Thüren | Vollmantel auswei]t. Das vorliegende Hest der Zeitschrift enthält 10 000 Perjonen begaben sich Br den firhlichen Vereinen, (d. ons.). Im weiteren Verlaufe derselben nahmen bis zum | kleinercn Städten auf 3343, in den Laodgemeinden O t in würde bei dem Zufammenwirken der nautishen nnd wifsenscaftliden | srd mit Bronze-Reliefs in romaniscem Sul ges<hmüd>t, no< eine Reihe weiterer ‘interessanter Aufsäße: üker den jeßigen Korporationen und fatholishen Arbeitervereinen in festlichem Schluß des Blattcs das Wort der Staatssekretär des Jnnern, | den Gutsbezirken auf 9287 4 gegen 322 bezw. 746, 2653, 3463 und Kräfte Deutslands zur Lösung der großen Probleme der Antarktis | wel&e tie canze bitlishe Geschichte in ihren Hauptmementen zur Stand der Luftschiffahrt, über die Einführung des elektrisen Dee Zuge nah der Musifhalle des Ausstellungsplaßes, welche Staats-Minister Dr. Graf von Posadowsky, die Abgg. | 2278 4 im Vorjahre. Der ver bältnifimäßig ‘bobe Durcbschnitt des der zu erhoffende ideale und materielle Gewinn eines sclhen Unter- | Darstellung bringen. Zwei Kölner Meister, der Dembildkauer Pro- | tricbes bei den Hauptbahnen und ibre Bedeutung {ür die Kriegführung, jedo< die Zahl der Theilnehmer ni<ht zu fassen ver- Zehnter (Zentr.) und Richter (fr. Volksp.). 99 | Sqhadens in der Gruppe der Gutébezirfe ertlärt sih dur< die Ver- nebmens nicht wie früher dem Autlante zufallen, sondern dem deutsen | fessor Fu&s und ter Brorzegießer Zofepb Louis, ae a E L S Se PERANE Bn Ia Ad VEE, SAAFASAO I: IURE E PRA 2 | D [ke erhalten bleiben. jährigem Mühen mit diesen Tbüren Kunstwerke geschaffen, die

mochte, weshalb d e

Widerstand der Wutes gebrochen ist und si rur einzelne Theile der ¿ Bevölkerung zerstreut verborgen balten, will ih ibnen Zeit zur Ueber- Bei den am Sonntag vorgenommenen Wahlen für die

E E E f 2 E

E E E E Ta

das überaus zahlreihe Publi ni<tung landwirtbschaftlider (EFrzeugnißje. En L E E e Men, A außerhalb der Halle Aufstellung I E R zeugn1} Aus diefen Erwägungen _wiffsenschaftlicher , praktis@er und | fi<, wie man aus den beigefügten 23 Text - Illustrationen- Land- und Forftwirthschaft. R C Teil ätis s L ae A nationaler Art erscheint es begründet, Reichsmittel zur Auérüstung | ersehen kann, den berübmtesten älteren leiher Gattung wohl ge c t : Are Mone 2 Men Pu O agsheiligung, V: 10e Verötient N Zur Arbeiterb und Entsendung einer deutiden Südpclar-Erxpedition aufzuwenden, | an die Seite stellen laffen. Ferner Der an Ie De Saatenstand und Getreidehandel in Polen. angenommen. E A ozialdemokraten versuchten in die Halle | \undheitsamts“ L AO N ARDER des Kaiserlihez Ge- E uUT AT eiter ewegung. wie dies aud in dem einstimmigen Beschlusse des Reichstages vom | Heft rc< eine fursläfibetise Abbandlung von Wolfgang Warschau, den 8. Mai 1899. Die Saaten hatten den milden cinzudrinaen und die Versammlung dur< Zwischenrufe zu | statist. Mit'heilung Kai E at folgenden Inbalt: Mediz.e Zur Lobnbewegung der linksrbeinishen Textilarbeiter 1. März 1899 zum Ausdru>e gelangt-ist. Kirch über den Werth und die Bedeutung der Allegorie. | und s<neearmen Minter verbältnißmäßig gut überstanden. In der stören. Vierzehn Excedenten wurden avßerhalb des Ver- Heft i e A E r G wié Be ri aaa fut V. Bd., 3. (Sluße) meldet e „Rh.-Westf. Zig.“ aus Dülken toeiter den Ausstand Für die prafktis&e Durhführung der Expediticn find folgente Der illufirative Theil des Heftes bietet auf sorcfältia in Heliogravüre zweiten Hälfte des März trat Frost ein, welcher bis Ende des Monats sammlungssaa!es verhaftet und in die Wachtstube gebracht, better. Zeitweilige I uny. Gang der Volkskrank- eines Theils der Spinnereiarbeiter der Niederrbeinis<en Flachs- Grundzüge aufgestellt : 2 ausgesührten Tafeln die vielbcwunderte _Venustas“ von Franz von anhielt und besonders dem Roggen und dem Raps ni<t unerheblichen vor welcher si< cine Menge ansammelte, die eine drohende Lungens<windsu<t im Feadiraets I Nr: Ur an aner L L AQAGA ces andelt sih um dén Auéstand von 1) Die Expedition soll nur mit einem, Sdwiffe unternommen | Lenba<, F. von Ukbde's ebenso star? angefobtene „Ruhe auf der Schaten zufügte. Die Früßjahrseinsaat ist hon ziemli vorgeschritten, or melder h eye Menge vaormelie, de eie Frahandé | (para f Bean M pad Ati e, OE: | 1 Mate dei La falen Suobé oe Ubnetotnn Y Zain eite bat, 6 p rene falis Due: | Baden Mendfelbe- betels- eins fie Lane selenbe elegante | 1 ffeaten Meeenneiter erfie Besbrd tungen: die frbjeitla eiogelael erbeiaerufen. Die verhaftete a iu s . c | Getrei Ghlen. Sounlfaasa Tf : ARLOGEI. A E L E eS P OLIRGE E E eren ac ene Lohnerbooung i nisje ergeven Hat, taz au ei Srtlendung etne Sdtiffe2, | junge Dame im Garten tarstellendes Bild von Kiesel, ferner ein j an n genwe!: TTlE S gen; Di t d M Sieber entlaffen verhafteten Excedenten wurden bis auf dien Dtr ten E u L EReTiE ge PTgEeN Ie L Due Gesellichaft beschäftigt 500 Arbeiter. Die Aus» wenn dasfelbe allen in tehaisher Beziehung zu stellenden Anforde- Seri aufgefaßtes, breit urd kühn gemaltes Damenporträt von Sommerung hat stellenweise infolge des Märzfrostes wieder umgepflügt Die P ivaliecteiï h 4 e agi Sanitäte polizei-Reglemert (Séluß.) (Sw N T J Ste: | 1 en Ge, angen eîne Lohnerböhung. E : i rungen genügt, ein veller Erfolg erreiht werden fonn. Es darf sogar | H, von Habermann und anderes. werden müssen. Die shle><te Kartofelernte des vergangenen Jahres deuts Ce Ï altere hat den Verein | (S@hluß.) (Aegypten.) Sanitätsdienst O eden ) Tbhierseucen. f n enthin ift, der „Magdeb. Zig.“ zufolge, ein Ausftand der angenommen werden, daß bei den eigenarttig{n Verkbältnifsen, unter denen macht sich vielfa ‘dadur fühlbar, raß es an hinreichenden Vèengen eutscher Techniker „Su? 1“ mit dem Siße in Brünn | im Deutschen Re:< $0. A ril Le IE O ang der Thierseuhen | Ztaurer nah neunwöchiger Dauer am Sonnabend beendigt worden. das Vordringen in dem Pa>teise der 1üdlichen Meere erfolct, die Literatur gesunder Seßkartoffeln fehlt. 5 wegen Ueber)<re tung seines ftatutenmäßigen Wirkungskreises | Thierseuchen (Preußischer Regi O Maßregeln gegen | Pf Gesellen baben sich ents<lofsen, zu den von den Meistern ge- völlige Unabbängigkeit eines Schiffes insofern besondere Vortheile bietet, Z ; Î . Die Getreidepreise auf dem Warschauer Markte sind im Ver- aufgelöst. Ein > onnabend veranstalteter Kommers an- { handlungen *Vod WUISLELE Sve Der Frankfurt.) G BECP stellten Bedingungen (allgemeine Eatlohnung zu 32 Stundenlohn) als dasselbe jede günflige Gelegenbeit des Vorwärtskommens rafcher Neferat, Votum und Urth il. _Eine Anleitung für glei zu den Preisen im vergangenen Herbst gefallen. läßlih der Feier des dreijährigen Stiftungsfestes des Vereins NApothekenwesen E L R geraten, (Deutsdes Rei.) e: E Die Gesellen verlangten 35 H Stundenlobn, bei und besser auzzunuyen vermag. Weder die Sicherheit der Expedition | praktische Juristen im Vorbereitungédien |t bon Hermann Dauben- Es wurden gezahlt für das Pud 5 : war wegen unpatriotisher Kundgebung neaetól ‘worved ui A: Big E T EES, R L L SIEA ie Elber Malte Nen Uy B 10 4 Zu‘chlag und zehnstündige als folie, nc< die Erreichung der ihr zu ste>enden wissenschaftlichen \pe>, Reichsgerichts-Rath a. D. Siebente, verbesserte Auflage. f i am 1. Novembker v. E am_ 5. Mai d. S, Nachdem das ungarische Unterhaus gestern die München, Nürnberg, Leipzig, 1898. (Bayern) E un, berfeld, 32 A arKáni ie Meister batten erst im Herbft den Lohn von 30 auf Ziele nöthigen zur Entsendung zweler Schiffe, wie dies für das Nord- Berlin, Verlag von Franz Vahlen. Preis 5 M Die Dauben- für Weizen 0,87—1,03 Rbl. 0,75—0,94 Rbl. Revision der Geschäftsordnung angenommen hatte wurden der | gegen Rauschbrand, 1898. Geschenklifte E B In Büln Bit arbeiter-Ausftand im S i Fz j polargemtet Burch ne Uge bon Nordeuftzold und elten E iat evt b pur ute A A ber o T ibt 4 E 076094 t 070-00 Schluß der Session und die Eröffnung der neuen Session auf | *“ Fciahe n deutsGen Deren n 10000 und mbe Eincehnere | „Rb-Westf. Ztg.“ aus St udftgub im Saurgebiet erfährt Fe jeugender Weise dargethan und fünast dur, die pünktlihe Rü> kebr lage beweist, ia den Kreisen der jüngeren Juristen festen Fuß gefaßt. | Hafer. - . + S0 y 0,70—0,98 s oie AlboraUmt 01 ofmung euen Session auf | _ Desgl. in größeren Städten dcs Auslantes. Erkr: abg m ienen M ge e Dt. Jobann, daß in einer am Sorntag ab- der 1897 mit einem zu diesem Zwe> niht einmal befonders erbauten | Die Anlage des Werkes ist dieselbe geblieben, und es wird deshalb s t. Trankeublutéts téuifher Greifädle, Degal in a n ge ai hr imon va der Belegschait der Karlinger Grube „Lauter- OGIN. autgelaudten belgishen Expedition unter de Gerlade au für | genügen, auf das üver die früheren Auflagen an dieser Stelle Gesagte Saatenstand in den Niederlanden Großbri ; und / Lanbbezirkeu: Witterung. Beilezs. Gericbtl; Stadt- O O Pte urde, am Dienttag anzufahren, wenn die Direktion as Südpolargebiet bewiesen ift. i hinzuweisen, Die 7. Auflage fügt zu den Vorzügen ibrer Vor- a \ n hen Nied iden. ritannien und Frland. eitungen auf dem Gcbiete der öffentlich Gesu d CTIC0I ihe Ent- B H QUEUEE Forderungen bewillige: feine Maßregelung, Lobn- Das Expeditions\ifff soll unter Zugrundelegung der Erfahrungen gängerinnen no< den hinzu, daß darin au< das Bürgerliche Geseßbuch Amsterdam, den 10. Mai 1899. Die Witterung im Monat Die Königin kam, wie „W. T. B.“ berichtet, gesiern pfuscher.) : entlichen Gesundheitéflege. (Kur- | char Schichtverkürzung. Diz Direktion weigert si< indeffen, in Nanfen’'s mit dem Fram durchgängig aus Holz erbaut werden, weil | und die sh an dasselbe anf<ließende neuere Gesetzgebung ber üsichtigt } April war für die Ausfaat der Sommergewächse günstig, sodaß die _ , p I iel, gen dai VBerbandlungen mit den fkontraftbrüthigen Arbeitern einzutreten. Von fh bôlzerne Swiffe bisher am besten für die Fabrt im Eise bewährt worden sind. 1e Frübjahrsktestelung im allgemeinen beendet werden konnte. Die f Das Verhältniß des Berbrauchs der Mas fen zu | Nachrichten über den Stand der Wintersaaten lauten befriedigend.

j IRindî Ah La q C S G5 f haft f j i 5 Ant Windsor nach London, um aus Anlaß Allerhöchst- tausend Mann Belegchaft sind zwei Drittel ausftändig. Die baben und allein eine einwandfreie Ausführung der wichtigen y Der Bau des Schiffes, der be- demjenigen der „kleinen Leute", der Wohlhabenden und

Der L E Geburtstages dem Kenfington-Palast, Gruben-Direktion Rosseln kündigt dur Flugblatt ihren Arbeitern an, magnetishen Meffungen gestatten. n Le i Stätte ihrer Geburt, einen Besuh abzustatten. Jn dem Einrichtungen erfordert, soll ciner | Reichen und die Marxistishe Doktrin Von R. E. May. | Gesundheitswesen, Thierkrankheiten und Absperrungs

eburt, E daß der Zustand tes Grubenbau-s es nicht gestatte, die ganze Beleg- sondere Sorgfalt und eigenartige Wagen, welcher die Königin von der Padding-Statior. nach Statiftik und Volkswirthschaft. E anzulegen. Von beute (Dierstag) an müßten die Bergleute tags deut)hen, no< für den Holzscbiffbau' eingerichteten Werft übertragen | Sonderabdrud ars Schmoller's „Jahrbuh für Gesegebung, „Bere Maßregeln. dem Palast brachte, hatten au< der Großherzog und die | Die de E ab crcéit | : vor er Anfragen, ad e die Arbeit aufnehmen könnten. i und no< im Herbst dieses Jahres begonnen werden. waltung und Volkswirthschaft" XXIIL, 1. Verlag von Dund>er u. - : Großherzogin von Hessen sowie die Prinzessin e deutshe úübersecishe Auswanderung im April 1899 | N 108 d. BL) {6 tand der Stuttgarter Möbelschreiner (val. _ 9) Die Dauer der Expedition ist auf zwei Jahre angenommen. Humblot, Leipzig. Preis 1 4 Zu den Irrlehren hon Karl Marx Das Erlöschen der Maul- und Klauenseuche ist dem S ILA Baiteubeng Mai dmoritien. und indem gleiGen Zeiteaum ves Voriahres, 2 E 8 d. Bl.) ift nah der „Frkf. Zta.“ zu berichten, daß die Fabri- Sie soll Deutschland im Herbst 1901 verlassen, um nah Ergänzung gehört auch die, daß zwei Drittel der nationalea Produktion von Kaiserlihen Gesundbeiteamt gemeldet worden vom Schlachtvieh hofe Ss Uizth avi e Eng D s t L É ivivis Sesdiliért Ientlde Aubronttenit bx Mebai Mil un 1E den Hauptforderungen der Arbeiter g!genüber ablehnend Sit ARGeNERss in Us von den K At us in do cue Sue zee D ul vero wuden, Lan E ein Ju Stra bura R VeeD F tio SU Sperre O den N nterhau) ärte geftern der Parlaments-S t 2 on / lieg : Südpolargebiet vorzudringen, auf dem vermutheten antarktischen Fest: | ungeheurer Bruchtheil der nationalen F091 ion in der Form eibt iedo< vorläufig bestehen), ferner der neuerli<e #u2oru ang eer gi gt at R E egeerues habe Bremen . ans , E U G (er Charleroi wird dem „W. T. B“ zum belgischen lande eine wissenschaftliche Station gründen und ein volles Jahr im | von Luxusartikeln hergestellt oder für Luxugsartikel ausgetaus<ht | der Maul- und Klauenseu<he unter Rindern und das Erlöschen pril 1598 ngezeig , daß fie gemäß ri. 27 des Tientsiner m E Ern enarbeiterausftand gemeldet, das Comité der nationalen Betrieb erhalten, Duch Vorstöße auf Slitten mit fibiris<hen urd eine ungeheuere Menge selbst nothwendiger Lebensmittel auf | derselben vom S(lachtviebhofe zu Magdeburg am 15 Mai und Ve ertrag „ine F rifrevision wünsche. Seitdem seien der Steitin A E gra L c ung der Grubenardeiter habe gestern Abend beslossen, die Polarhunden in der Richtung na< dem Grdpol und dem noch | Lakaien, Pferde, Kauen u. s. w. vers, wendet werde. Der Verfasser } der Ausbruch der Maul- und Klauenseuhe unter Schweinen beitikhen Regierung eds keine weiteren Varshläge von drille Life zusamemer B T1 C E E c See me Ini Ie A S en maten «els erie dard, Mufaen | Ble S gr e cler Befe e de Mo sahen wee M I A Ten nas zugegangen, und ebensowenig fänden gegen- “Sai wr LESE P g F werde der e von neu ‘einem Fesselballon wären die Aufgaben in möglist umfassender assen zu temjenigen der „kleinen Leute“, der Tod L wärtig Verhandlungen Úben: : iee Mngelégendeit i fremde Häfen (soweit ermittelt) 374 440 beginnen. Weise zu fördern. Nach Auflöfung der Station würden die ge- | Reichen auf Grund eingehender und umfassender statistischer Unter- : E E G) Ee S L FET é _ überbaupt 27 2173 : fundenen Küften thunlichst weiter zu verfolgen und alsdann die NRü>- | suchungen und, unter Heranziehung bereits anderweitig angestellter Paris, 15. Mai. (W' D, B) Dié in Grand-Bassa von einem angeblichen Gesu< der Russisch - cincfischen | deuts us deuts<en Häfen wurden im April 1899 neben den 2593 Kunft und Wissenschaft. fehr in die Heimath anzutreten sein. Eine Ueberwinterung im Süd- nationalökonomisher Berechnungen. Was zunächst die Zahl der | herrschende Epidemie (val, Nr. 110 d. BU) eils. 1 Exer Bank, betreffend eine Eisenbahn - Konzession Niutsch en | deutshen Auswanderern no< 15 243 Angehörige fremder Staaten be- i E polargebiet ift n-< nit dur<geführt worden und verspricht die werth- | Dienstboten betrifft, io ergab die Berufszählung vom | Meldung der „Agence Havas’, mil keiner KrankheitsörsGeinung der Dant, t tine Eisenbahn - Konzessi von Niutshwang | fördert. Davon gingen über Bremen 7066, Hamburg 8177. Dem dem Reichttage vor einigen Tagen zugegangenen Nachtrag vollsten Ergebnisse, 14. Juni 1895, daß an jenem Tage die Zahl“ der Beulenpest auf; es scheine das gelbe Fieber zu fein. Mehrere new anderen Punkte der Traneman>scurischen Bahn zum Reichshaushalts - Ctat für 1899 ift folgende Denkschrift, 3) Für die Leitung der Expedition ist der außerordentliche Profcfsor nah Peking, und ob die Regierung ihren Einfluß aufbieten T CLLonS die Ausrüstung einer Südpolar-Expedition- an der Königlichen Friedrih Wilhelms-Universität in Berlin Dr. | auëmachte und von diesen nur 0,14%/o männliche Bedienstete waren. äfekt, Pater Rey. Von den Behörden sind ftrenge Vorsichts- eigefügt: Eri von Drygalski, tn Ausficht genommen, welcher in den Jahren ! Durch cine sehr umfangreihe Beweisführung wird ferner festgestellt, | maßregeln ergriffen worden.

E E L S

6 V M ONISSINER E R d r qa arin, H R M tra e r R

m D M I E E R A G E IEN

Perscnen für häusliche Dienste nur 2,59% der Bevölkerung Deer sind der Krankheit erlegen, darunter au der apostolische r