1899 / 115 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f fs

E A E S 7

E E E R E Din

Herm. Klewiß. Diese Firmz hat an Richard j

Wilhelm Waltber Klewiy Prokura ertheilt.

E. Möller & Sohn. Die Kommanditgesfellshaft unter dieser Firma ist aufgelö. Das Geschäft wird von den bisherigen perfönli<h haftenden Gesellschaftern Heinrich Emil Theodor von Anshelm Möller und Emil Adolph von Anshelm Möller, als alleinigen Jnhabern, unter unver- änderter Firma fortgeseßt.

Anton Nobinson, Inhaber: Anton Robinson.

Woermann Linie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Ja der Versammlung der Gesell- schafter vom 4. Mai 1899 ift eine Erböbung des Stamtnkapitals der Gesellschaft um #4 600 000,—, also von Á 5 400 000,— auf 4 6 000 000,—, bes<lossen worden, und es ift das erhöhte Kapital bereits dur Uebernahme von Stammeinlagen

geded>t. Mai 12. i:

Herm. Binune. Diese Firma, deren alleiniger In- haber Carl Richard Kalbit ist, hat ihren Siß vor Altona nah Hamburg verlegt.

F. T. Heymann « Co. Nach dem am 8. April 1899 erfolgten Ableben von Franz Theodor Hey- mann wird das Geschäft von ‘einer Kommandit- gesellshaft, deren verfönlich haftender Gesellschafter der überlebende Theilhaber Max Adolph Jen>el ist, unter unveränderter Firma fortgesezt.

Steffen & Co. Inhaber: Hermann August Georg Steffen und Emil Josef Eugen Carroux. :

Hugo Selferi<. Inhaber : Hugo Theodor Helferich.

Das Landgeriht Hamburg.

HWannover. Befanutmachung. (12873]

Im biefiaen Handelsregister i| zu der Firma Deuts<e Asphalt Aktien - Gesellschaft der Limmer und Vorwohler Grubenfelder Fol. 5818 eingetragen :

Nah Bescluß der Generalversammlung vom 30. März 1899 sind alle Bestimmungen des Absah 2 des $ 4 des Statuts (Ausgabe von 500 Stü>k Ge- nußscheinen betreffend) fortgefallen.

Hannover, den 10. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Johannisburg. Sandel8regifter. [13054]

Unter Nr. 214 des Firmenregisters ist der Möbel- fabrikant Friedri Sokolowsky in Jobannisburg unter der Firma „Fr. Sokolowsky“ eingetragen worden.

Johannisburg, den 9. Mai 1899.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1. Johannisburg. Sandelêregifter. [13053]

Unter Nr. 215 des Firmenregisters ist der Kauf- mann Iobann T-ichert in Johannisburg unter der Firma „Joh: Teichert““ eingetragen worden.

Derselbe hat für seine Ehe mit Antonie, geb. Pokroppa, die Gemeinschaft der Güter und des &r- werbes auszges{lossen und if dem Vermögen der Ebefrau die Eigenschaft des Vorbehaltenen beigelegt ; dieses ist unter Nr. 62 des Registers über Aus- schließung der ehelichen Gütergemeinschaft bei Kauf- leuten vertnerft.

Johannisburg, den 9. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Atktbeilung 1. Karlsruhe. Befanntmachung. [13055]

Nr. 14 439. In die Handelsregister wurde ein- getragen :

1) In das Firmenregister zu Band Il O.-Z. 26 zur Firma M. Müller in Karlsruhe:

Die Firma ift erloschen.

2) In das Gesellichaftsregister zu Band ITII O.-2. 274 zur Firma Vadische Feuerversiche- rungêsbauf in Karlêruhe:

Rudolf Laga, Versiterungêsbeamter dabier, wurde als Prokurift in der Weise beftellt, daß er bere(tigt ift, die Firma in Gemeinshajt mit ¿inem anderen Prokuristen zu zzeibGnen.

3) In das Firmenregister zu Band T O.-Z. 239 zur Firma Müller & Gräff in Karlsruhe:

Friß Staiger und Otto Reinhart, beide Buch- bändler, dabier wohnhaft, sind als Prokuristen in der Weife best:0t, daß fie berechtigt sind, jeder allein die Firma zu vertreten und für diefelbe zu zeihnen.

4) In das Gefellshaftsregister zu Band IV O.-Z. 21: Firma: Gesellschast für Huber- prefsung C. Huber «& Cie. in Karlêruhe. Gesellschafter diejer unterm 1. April ds. dahier er- richteten offenen Handel8geselish=ft sind: Karl Huber, Ingenieur in Karlsruze, und Eduard Kübn, Kauf- mann in Ettlingen. Jeder Gesellschafter ist be- rechtigt, allein die Gesellshaîst ¿u vertreten und die Firma zu zeichnen. Gbevertrag deësGesellshafters Eduard Kühn mit Friederike, geb. Leers von hier, d. d. 11. Jali 1895, wona< jeder Theil 100 4 in die Gemeinschaft einwirft, während alles übrige Ver- möôzen von der Gemeirshaft au2ges{lofsen ift.

Karlêruße, 15. Mai 1899.

Großh. Amtsgericht. ITI. Fürst. Königsberg, Pr. SHanbelêregifter. [12876]

Dur Beschluß des Aufsichtsratbs der „Trans- portabler Dawpfeutwickler“ Gesellschaft mit bes<hräukter Haftung, Königsberg i. Pr., von 1. Mai 1893 ift an Stelle der au8ge]hiedenen Ge- schärtéführer der Gesellichaft Nobert Franz und Hermann Volkmann der Kaufmann Friedrih Doehn ¿u KönigEeberg fernerhin als alleiniger Geschäfts- fübrer beitellt.

Dies ist in unser Gesellschaftsregister bei Nr. 1234 einaetragen am 10. Mai 1899.

Königsberg i. Pr., den 10. Mai 18

Königliches Amtsgericht. Abtheilun

99. d 12. Kreuznach. Bcfanntmachung. [13912]

Unter Nr. 578 unseres Firmenregititers wurde ein- artragen die Firma „ÆFraufsurter Schuhlager Lion Strauß, Juh. Lion Strauß Wwe“ mit dem Sige zu Kreuzua<h und als deren In- baterin die Wittwe Lion Strauß, Nina, geb. Gaïde, daselbft

Kreuznach, den 12. Mat 1899,

Kel. Amtsgericht. Abth. 2.

Kreuznach. Sefanutma<hung. [13011] Dic untér Nr. 478 unjeres Firmenregisters ein- cairagrne Firma „Lederwerke Geo Andres“ dazicr Jxhaber Kaufmann Hermann Heinrich Rothe zu Kreuznah ift gelësht worden. Kreuznach, den 13. Véai 1899. Kgl. Amtsgericht. Abth. 2.

Leipzigs. Sandelsregi are mteege [12844] im Königreich Sachseu (aus\{ließli< der die Kommanditgesells<aften auf Aktien und die Aktiengesellschaften betreffeuden Einträge), zusammengestellt vom Königlichen Amtsgericht

Leipzig, Abtheilung für Negisterwefen. Annaberg.

Am 6. Mai. Fol. 841. C. Beurath in Bu<hholz, Zweig- niederlassung, gelöst. Anuerbach. Am 5. Mat.

Fol. 391. Otto Sünderhauf in Nautenkrcanz, Inhaber Gustav Emil Wolf in Auerbach.

Am 6. Mai. i Fol. 392. Adolf Michaelis, Zweigniederlassung, Inhaber Adolf Michaelis in Schneeberg.

Bautzen. j

Am 3. Mai. Fol. 80. Grügner & Faltis in E Jo- hann Carl Bernhard Brauny und Franz Lorenz Prokuristen, sie E nur gemeinscaftlih zeihnen.

m 9. Mai. Fol. 461. G. Roft, Carl Gustav NRoft aus- eschieden, Anna Christiane Rost, geb. Lehmann, N babén, Fol. 510. Moris «& Max Zenker, Inkaber die Steinbruchsbesigzer Friedrich Moriy Zenker in Bautzen und Max Alroin Zenker in Tautewalde.

orna. Am 3. Mai. Fol. 27. Wilhelm Sparwald, auf Max Albin Wagenkne<ht übergegangen, fkün)tige Firmierung Wilhelm Sparwa!d Na<f. Chemnitz. Am 3. Maîi.

Fol. 3930. Oskar Sonnenschein, Kaufmann Wilkelm Albert Albrecht seit 1. April 1899 Mit- inhaber. Fol. 4502. Richard Selbmannu, Zweignieder- lafsung, Inhaber Friedrich Richard Selbmann in Dresden.

Dresden.

Am 4. Mai. i : Fol. 4941. Oscar Reichenbach in Blasewitz, Friedrih Johannes Voigt Prokurist. Fol. 8859. Georg Großmann, Jnhaber Franz Eduard Georg Paul Großmann.

Am 5. Mai. : Fol. 6341. Julius Mingzlaff Nachf. Richard Juft, Richard Oskar Just ausgeschieden, Christian

riedrih Julius Mintlaff\ in Kößschenbroda Jn-

E künftige Firmierung Julius Minstlaff.

Fol. $8091. Anna verw. Favian Inh. Ro- bert Bergmann, Richard Hvygo Markert gus geschieden, Heinrih Joachim Cbristoph Christian Schulze in Kofsebaude Inhaber. künftige Firmierung ne verw. Fabian Juh. Robert Bergmaun Nachf.

Fol. 8695. Haupt « Lehmann, Friedri Carl Lebmann ausgescieten, Vertretungëbeshränkung des bisberigen Inhabers weggefallen, August Bruno Carl Otto Zinkeisen Prokurift.

Fol. 8860. Paul Stölzner, Inhaber Paul Alexander Stölzner.

Fol. 7393. Bot und Berger, Carl Berger aus- gescieden.

Fol. 1910. Alfred Flade, Errst Albert Flade ausgeschieden und nunmeyr Prokurist.

Fol. 6435. Meißner Chamotte-Ofen- Fabrik Meißen-Cöllu Juh. Theodor Alex. Mar- kowsfy gelöst. E

Fol 8862. Rosa Grefße «& C°, errichtet den 5, Mai 1899, Inhaberin Julietta )tofsa led. Große in Dresden und Emma Frieta led. Große in Bautzen.

Fol. 8363. Ernst Koban, Jnhaber Ernft Arthur

Koban. Am 9. Mai. Fol. 7322. W. Noth, Hermann Roth's Pro- kura erloschen. : Fol. 8013. F. C. Kuoblau<, Privatus Guftav Emil Sieber in Plauen bei Dreéden seit 1. April 1829 Mitinbaver. Fol. 8864. Emil Schmidtgen, Inhaber Gustav Emil Schmidtgen. Am 10. Mai. j: Fol. 4654. Gebr. Schumaun, Has Otiomar Schumann au®?ges<ieden, Drogeriemitbefiger Curt Walter Schubert Mitinhaber. Elsterberg. Am 4. Mai.

Fol. 108. Anlauft & Söhue, Friedri August An!tauft ausge¡<ieden, Paul Déëwald Anlauft PMit- inßaber.

Frankenberg. Am 5. Mai.

Fol. 286. Nobert Fichtner in Auerswalde, Franz Marx Elingner auëgeschieden.

Fel. 341. Franz Klingner in Oberlichteuau, Inhaber Franz Max Kiingner in Auerswalde.

Um 6. Vai. /

Fol. 342. Nobert Preußler, Inhaber Rokert Magnus Friedolin Preußler.

Freiberg. : Am 5. Mai.

Fol. 662. Max Güntzer, Jnhaber Friedrich Max Günther.

Fol. 83 Landbez. Max Günther ir Freibergs- dorf, wegen Sitverlegung na< Freiberg weg- gefallen.

Geithain. Am 6. Mai.

Fol. 120. Frieda Bellmautt, Johann David Bellmann’s Vertretungs-Befugniß erloszen, Richard Franz Lindner Inhaber.

Glauchaw. Am 5. Mai.

Fol 555. Carl Stößel gel5\<{@t. Klingenthal, Am 9. Mai.

Fol. 182. Joh. Chriftian Güunel, die Brauer Paul Fürchiegoit Günnel und Mox Arthur Günnel find Vitinbakber.

Lauensteim. Am 8, Mai.

Fol. 136. Friedri<h Fischer in Liebenau, Inhaber Karl Friedrich Err. Fischer,

Leipzig. Am 4. Mat.

Fol. 10256. Schiffel « Schnell in Leipzig- Gohlis, Hermann Paul Shfffel ausgesc<ieden.

Fol. 10 371. Kleine Fuukeuburg-Brauerei, i Sugo Haubold, Jrhaber Artbur Hugo Haubold. ¿ Fol. 10 372. Franufkferstein, Wagner «& Co.,

t

S

erri<tet den 1. April 1899, Inhaber die Buch- dru>kereibefizer Carl Wilhelm Adolf Frankenstein und Carl Gustav Wagner in Leipzig, Carl Ferdinand Brü>ner in Leipzig: Thonberg und Kaufmann August

ul Gelbrih in Leipzig, Wagner und Brü>ner aben auf Vertretung verzichtet.

Fol. 9060. Kurhaus Dürrenberg, Gesell- haft mit besc<hräukter Hastung, Edmund Iohann Georg Winterfeldt und Ernst Hermann Ritter nicht mehr Geschäftsführer, Karl Hermann Willy Danneil und Paul Georg Alwin Asten Ge-

P Am 5. Mai.

Fol. 1283. Bernhard Tauchuniz, Gustav Zierold's Prokura erlos<hen, Paul Robert Ferdinand Hempel Prokurist. Fol. 3013. Guftav Leuchte Nachf., Curt Richard Tauber Prokurist. Fol. 4270. Rieprich & Anspach, Carl Julius Rieprich ausgeschieden. i ol. 5569. Julius Kraze Nachfolger in Léipzig- Gohlis, Carl Albin Andrich au8ge|schieden. Fol. 6104. Th. «& Ad. Frederking in Leipzig- Lindenau, Ioseph Ottomar Hempel's Prokura er- [loshen, Gustav Adolf Kaiser Prokurist, er und der bereits einaetragene e elix Philipp Richard Walther Struß dürfen je. nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen zeihnen. Am 6. Mai.

Fol. 7888. Stahlbahnwerke Freudenftein & Co., Zweigniederlassung gelöscht. Fol. 10359. F. Eduard Geidel, auf Hugo Richard Förfter übergegangen.

Fol. 10 373. Laufigker Bauverein, Gesell- \chaft mit beschränkter ppe in DOELE: i q Gesellshaftövertrag ist ausgestellt am 22. April & Í

Gegenftand des Unternehmens if die Erwerbung von Areal in Lausfick und dessen Umgebung und Er- \<licßung dieses Arcals zur Bebauung.

Das Stammkapital beträgt 50 000 4

Oeffentlihe Bekanntmawungen der Gesellschaft erfolaen im „Deutschen Reihs- und König- lich Preuftisheu Staats-Anzeiger“.

Carl Binder und Willy Riedel in Leipzig sind Geschäftsführer. i e

Willenserklärungen und Zeihnungen für die Ge- fells<aft find verbindlid, wenn sie dur< zwei Ge- {äftsführer oder dur<h einen von ihnen und einen Prokuristen erfolgen.

Nobert Hennig ift Prokurist; er darf aber nur in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer zeichnen.

Am 8. Mai. :

Fol. 3, G. A. I. Hugo Schneider in Leipzig- Neudnitz gelöst. :

E 7486. B. Albrecht in Leipzig-Lindenau gelöscht.

Fol. 5028. Geyer & Schumann, Hermann Wilhelm Paul Heiland's Protura ecloschen.

Fol. 5630. Krumbein «& Wiegand in Leipzig- E Wladimir Liebscher's Prokura er- oschen. i

Fol. 8288. Louis Miethe Nachf., Friedrich Auaust Otto Schulze Prokurist. :

Fol. 10374. Richard Stöhr in Leipzig- Reudnitz, Inhaber Richard Clemens Stöhr.

Fol. 10375. Lehnert «& Co. vorher ín Eppendorf —, Inhaber Alexander Edmund Brendel. /

Fol. 10 376, F. Thomas «& Co., erri@tet den 4. Mai 1899, Inhaber die Korbmacher ei Reinhold Thomas in Leipzig und Gustav Hermann Let mann in Leipzig-Connew1t. L

Fel, 10377, Paul Aßmaun, Inhaber Moriß Paul Aßmann.

Lengenfeld. | Am 8, Mai,

Fol. 244. Egbert Sach#euröder vorher in Reichenba< —, Inhaber Cabert RiYard Sachsen- röder, Franz Adalke:t Gustav Sömmer Prokurist.

Lichtenstein. Am 8. Mai.

Fol. 288. Nichard Franke gelöscht. Lommatzsch. Am 9. Mai.

Fol. 139, F. A. Heyde, auf Christiane Wil- helmine led. Heyde in Grimma übergegangen, Julius Curt Knibbe?s Prokura erloschen.

Harkranstädt. Am 4. Mai. E

Fol. 101. Chemise Fabrik Markranstädt (Dr. Chmitter) gelöst,

Meissen, Tim 3. Mai.

Fol. 389. Meißner Schubfabrik, Thoruer, Preuf: & Möbius, Leopold Thorner ausgeschieden, künftige Firmierung Meifiner Schuhfabrik Preufs e Möbius,

Oelsnitz. Am 8, Mai.

Fol. 271 1. Frit Häubschel, Inhaber Friedrich Häntzschel. Olbernhau. Am 5, Mai.

Fol. 93, C. A. Günther jam. in Nieder- ueushöunberg gelöst.

Oschatz. Am 8. Mat. Fol. 219. N. Baumhyheier in Of<atz-Zschöliau, Richard Baumhzier Prokurist.

Pausa. Äm 6s. Mai.

Fol. 68. Gleifiuer & Pofselt in Mehltheuer, Franz O1to Pofselt ausgcschieten, künftige Firmie- rung G. Gleißnuer.

Plauen. : Am 4. Mai.

Fol. 761. A. Neuwinger & Co., Franz

William Neuwing?r Prokurist. Am 5. Mai.

Fel. 700. Becker & Berchter Nachf., künf-

tige Firmierung Georg Stadler.

Fulsruitz. Am 5. Mai.

Fol, 17. Joh. Gottfried Shöne in Grof- röyrödorf, Johann Éottfcied Max Schöne aus- geschieten.

Radeberg. Am 5. Mai.

Fol. 201. Stro»5- und Filzhutfabrik J. Swatek, Kaufmarn Paul Sroß Vêitinhaber, künf- ticze Firmierung Groß & Swatek, Stroh- «& Filzhutfabrik Nadeberg i. Sa.

Am 6. Mai.

Fol. 186. E, O. Meyer gelös{<t.

Reichenan. Am 4. Mai. i

Fol. 93. Waarenhaus E. E. Wünsche, Ja- haber Ernft Emil Wünsche. Fol. 63. E. G. Schönfelder, Gustav Edmund Schönfelder Prokurift. N Reichenbach. Am 8. Mai.

Fol. 837. Ritter & Sc<hlupper, Inhaber Konditor Louis Gottlob Ritter und Bä>ermeister Barr Bas Shlupper.

esa. Am 6. Mai. i J

For 340. Wilhelm Bieger, Zweigniederlassung, Inhaber Hermann Andreas Richard Bieger in Os@ag.

Scheibenberg. G Am 8. Mai. :

Fol. 2056. Pappenfabrik Carl Werner in Krottendorf i. Srzg., Inhaber Karl Heinrih Werner in Scheibenberg, Max Theodor Hartmann Prokurist. Wildenfels.

Am 9. Mai.

ol. 45. Schiemenz «& Löwel, errihtet den 6. Mai 1899, Inhaber Werkmeister Friedri<h Wilhelm Schiemenz und Kaufmann Karl Alfred Ferdinand Löwel.

Zittam.

Am 4. Mai.

Fol. 849. Felix Hoffmann, Gesellschaft auf-

gelöst, Kaufmann Hermann Uhlig Liguidator. Am 8. Mai.

Fol. 335. Grüuberger « Seidel, Woldemar Stroisch's Prokura erloschen.

Fol. 879. G. Schleithner's Verlag, Inh. P. Rübener Apotheker, Inhaber Emil Paul Rübener.

awenkau. Am 8. M

ai, Fol. 94, R. Weimann, auf Kaufleute Ernft Carl Heinrih Christoph Görs und Richard Theodor Sommer in Leipzig übergegangen.

wicKanu. Am 5. Mai. Fol. 393. Benno Dicetel, auf Ernft Nobert Fritsche übergesangen. Fol. 1027. W. Sommer Paul Bauer Nachf., auf Johann Hannemann übergegangen.

Lennep. Ñ [12878] In unserem Firmerregister ist unter Nr. 472 die Firma Fr. Schäfer mit dem Sitze zu Lennep, und als deren JFnhaber der Spediteur Friedrich Schäfer zu Lennep eingetragen worden. Lennep, den 12. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Lennep. [12877]

In unserem Prokurenregister ift unter Ir. 122 eingetragen, daß die Firma Hermann Mühling- haus zu Lennep dem Kaufmann Hermann Mühblinghaus junior zu Lennep und dem Kaufmann Peter Bou>e zu Lennep in der Weise Kollektiv- prokura ertheilt bat, daß nur beide gemeinschafilih die Firma per procura zeihnen fönnen.

Lennep, den 12. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Liebenburg. [12001]

In das hiesige Handeléregister ist heute Blatt 126 eingetragen die Firma :

C. A. Wulfert

mit dem Niederlaffungsorte Ringelheim und als deren Inhaber der Kaufmann Ferdinand Hagemann in NRingelbeim.

Liebenburg, den 6. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Luckenwalde. Befanntmahung. [12879]

In unserem Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 75 die Firma:

„A. E. Voigt“ mit dem Orte der Niederlassung „Luckenwalde“ cerzeicnet stebt, ift heute in Spalte 4 Folgendes eingetragen:

Der Maschinenfabrikant Franz Herde zu Lu>en- walde ist aus der Handelégesellshaft ausgeschieden. Die Frau Maschinenfabrikant Emilie Senftleben, verwittwet gewesene Voigt, geb. Kayser, zu Lu>en- walde, ist am 22. April 1899 als Handelszesell- schafter ‘eingetreten. i

Eingetragen zufolge Verfüaung vom 2. Mai 1899.

Luckenwalde, 3. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Magdeburg. Sandvel8regisfter. {12881]

1) Die unter der Firma „Schüße & Parey“ hier bestandene cffene Handelzgesell¡<aft ist seit dem 5. Mai 1899 aufgelöft und ift das Geschäft auf den Kaufmayn Friedri Duckstein zu Groß-Salze über- gegangen, welher dasselbe unter der bisherigen Firma fortseßt. Er is als deren Inhaber unter Nr. 3242 des Firmenregisters eingetragen, dagegen die frühere Firma unter Nr. 2035 des Gesellschafts- registers gelös{t. 2

2) Die Wittwe des Färbereibesißers Albert Karuß, Helene, geb. Köôppz, hierselbst ist als Jnhaber der Firma „Albert Karußz““ #Färbereigeshäft hier unter Nr. 3243 des Firmenregisters ein- getragen. i

3) Das von dem Kaufmann Heinrih Wilhelm Hermann Fischer unter der Firma „H. W. Fischer“ bierselbft betriebene Handelégeschäft ist auf ten Kaufmann HeinriÞ Wilh-lm Carl Fischec hier übergegangen, welcher dasselbe für seine Rehnung unter der bisherigen Firma fortsegt. Er ist als deren Inhaber unter Nr. 3244 des Firmenregisters eingetragen, dagegen die frühere Firma unter Nr. 3186 desselben Registers gelös{t. Gleichzeitig ift die Prokura des Kaufmanns Heinrich Wilheim Carl Fischer für obige Firma unter 3c. 1502 des Prokurenregisters gelöscht. 2 :

4) Bei Ne. 2009 des Gesellschaftsregisters, be- treffend „Magdeburger Eisenbahubau- und Becetriebögesellshaft, Gesellschaft mit be- \<rcänkter Hastung“, ist eingetragen : Durch Be- {luß der Gefellihafter vom 5. Mai 1899, welcher sih Blatt 30 ff. des Beilagebandes 108 zum Gesell- schaftsregister befindet, ist das Stammkapital um 50 000 M auf 100 000 M erböbt. ¿

Magdeburg, den 13. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht A. Atth 8.

Nortorf. Bekauntmachung. [12890

In unser Gesellschaftsregister ijt zu Nr. 8 be W. Carl «& Hiuselmann eingetragen :

Der Lohgerber Wilhelm Marcus Heinri< Carl in Nortorf ift aus der Gesellschaft ausgetreten und leßtere somit aufgelöst. Das Geschäft wird von dem bisherigen Gesellshafter desselben, Kaufmann Detlef Johannes Carl Hinselmann in Nortorf, in unveränderter Weise unter der alten Firma fort- geführt. Vergl. Nr. 45 des Firmenregisters.

Nortorf, 13. Mai 1899. /

Königliches Amtsgericht.

xNortor. Befauntmachung. [12891] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 45 eingetragen : der Kaufmann Detlef Johannes Carl Hinselmann in Nortorf.

Ort der Niederlaffung: Nortorf. irma: W. Carl & Hinselmann. ortorf, 13. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Pirna. [12892]

Auf dem die Aktiengesellshaft Boden - Gesell-

schaft Heidenau A. G. in Heidenau betreffenden

ol. 224 des Handelsregisters für den Landbezirk

irna ist heute Herr Kaufmann Ernst Franz Josef

<imek in Dresden als Mitglied des Vorstandes der Aktiengefellshaft eingetragen worden. Königliches R Pirna, am 15. Mai 1899. aeger.

Posen, Bekanutmachung. [12894] In _ unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2888 die Firma „Georg Waguer, Druckerei und Verlag der Posener Neuesten Nachrichteu'“ mit dem Sitze in Posen und als deren Fahaber der Nedakteur Georg Wagner dafelbst eingetragen worden.

Poseu, den 12. Mai 1899.

Königliches Amtsgerit.

Posen. Bekauntmachung. [12893] In unserem Gesellschaftsregister is beute bei der unter Nr. 196 aufgeführten Handelsgesellschaft R. Fischer zu Posen Folgendes eingetragen wor- den: Die Handelsgesellshaft ift dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann Navhael ee zu Posen ift zum alleinigen Liquidator er- nannt. : Poseu, den 13. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Ratibor. [13057 In nnser Gesellschaftsregister ift Heute bei der unter Nr. 151 einaetragenen offenen Handelsgesell- haft in Firma: „Niederschlesische Shuhwaaren- fabrik Kallmaun Gebr.‘ vermerkt worden, daß der Kaufmann Martin Kallmann als Gesellschafter eingetreten ift. Natibor, den 10. Mai 1899, Königliches Amtsgericht.

Sagan. [13010] Im Firmenregister is bei der unter Nr. 363 ein- getragenen Firma H. Saalmann zu-Eichdorf heut eingetragen worden, daß eine Zweigniederlassung in Grünberg erri>tet ift. Sagan, den 12. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

tettin. [12898]

Der Kaufmann Paul Lüdke zv Stettiu hat für seine Che mit Martha, geb. Pahl, durh Ver- trag vom 18. Dezember 1891 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lossen.

Dies ist in uuser Negister zur Eintragung der Aus- s{ließung oder Aufhebung der ehelichen Gütergemein- shaft zater Nr. 2107 bcute eingetragen.

Stcttin, den 4. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtblg. 15. Stettin. [12899]

Der Kaufmann Karl Brunuer zu Pommerens- dorf hat für scine Ebe mit Elsbeth, geb. Mauri, dur<h Vertrag vom 25. Juni 1892 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lossen.

Dies ift in urser Register zur Eintragung der Au8- s{lictung oder Aufhebung der ehelichen Gütergemein- shaft unter Nr. 2108 heute eingetragen.

Stettin, den 4. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtblg. 15. !

Striegau. Befkauntmachung. {12900] _In unserém Firmenregister if die unter Nr.. 231 eingetragene Firma M. L. Schleicher mit de Sitz ¡u Striegau heute gelö\<t worden, Striegau, den 10. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Viersen, [12909] Vie unter Nr. 129 des hiesigen Firmenregisters “ngetragene Firma Viersener Dampf - Ziegelei pes Vrungs zu Viersea ift heute gelöscht rden. Viersen, den 10. Mai 1899. Königliches AmEWBgericht.

Wusterhausen. [12918] Ín unserem Gesellschaft3register ist bei der daselbst unter Nr. 5 einaetragenen Firma : i Borchelt & Comp. ingetragen worden: Die Liquidation if} beendigt, das Firmenre>t ist ttloihen; eingetragen zufolge Verfügung von beute. Wusterhausen a. D., 9. Mai 1899, Königliches Awtsgericht. anten, : [12919] În unser Prokurerregister i beute unter Nr. 4 a ßetracen worden, daß dem Handlungskommis S 2öbshen in Sonébe> jür die unter Nr. 28 fieben Wers Lob p T Ee be- ende Firma „K. en‘ Prokura ertheilt ift. Xanten, den 13. Mat 1899, / Königliches Amtsgericht. Korbüt o 0 [12920] Handelsrichterliche Bekanntmachung.

w S 623 des hiesigen Handelsregisters ist heute

haber der Kaufmann Hermann Gerloff in Roßlau einaetragen worden. Zerbft, den 9. Mai 1899. Herzogli Anhaltishes Amtsgericht. Henning. - Zinten. _ Handels®register. £13062] In unser Firmenregister fl heute unter Nr. 91 die Firma D. Guter mit dem Niederlassungsort Zinten und als deren Inhaber der Kaufmann David Guter ebenda eingetragen worden. Ziuten, den 10. Mai 1899. Königl. Amtsgericht. Abth. 92.

Zinten. Handel8register. [13061] Der Apothekenbesiger Albert Laué zu Branden- burg hat für seine Che mit Auna Elise Emilie, geb. Erdmann, dur< Vertrag vom 2. Oktober 1872 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes auégeshlofsen. Dieses ist heute in das Register über Ausschließung der ehelihen Gütergemeinschaft ein- getragen worden. Ziuten, den 12. Mai 1899. Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

Genossenschafts- Register.

Barth. - L [12925]

Zufolge Verfügurg bom 8. d. Mis. ift heute in das hiesige Genossenschafteregister unter Nr 2 bei der Genossenschaft „Vorschuß-Verein zu Dam- garten, Eingetragene Genossenschaft mit un- bes<ränkter Haftpflicht““ und zwar in Kolonne 4 Folgendes eingeiragen worden:

An Stelle der aus dem Vorstande ausgetretenen Mitglieder, als: a. des Kassierers Dreesen, þ. des Kontroleurs Albert S<negas, sind in der außerordent- lichen Generalversammlung vom 7. April 1899 ge- wählt worden: a. der Kaufmann und Senator Richard Samuel, b der Kaufmann G. Bendix, beide zu Damgarten. Der Vorftand besteht jeßt aus: a. dem Kaufmann und Senator Richard Samuel, als Direktor, b. dem Senator H. Engel, als Kassierer, c. dem Kaufmann G. Bendix als Kon- troleur, sämmtli<h zu Damgarten.

Barth, den 9. Mai 1899.

Königliches Amtégericht.

Braunsberg. SBefanntmachung. {12926]

In unserem Genossens{haftsregister ist heute bei dem unter Nr. 10 eingéttragenen Tolksdorfer Spar: und Darlehnskassenverein in Tolks- dorf, eingetragene Genosseuschaft mit un- beschränkter Haftpflicht, vermerkt worden, daß an Stelle der ausgeschiedenen Gemeinde-Vorsteher August Schlesiger und Besißer Joseph Schle sizer der Besizer Joseph Roski aus Tolksdorf und der Kölmer Jobann Hoepfner aus Tolksdorf zu Vor- standsmitgliedern, Ioseph Noëki zuglei<h zum Ver- ein8vorsteher, bestellt worden siad.

V S eES, den 10. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Eichstätt. Bekanntmachung. [12923] Darlehenskafsenverein Baar betr.

In den Vorftand wurde an Stelle des aus- getretenen Andreas Wittmann der Gütler Martin Waßerle von Baar und zwar als Stellvertreter des VBereinsvorstehers gewäblt.

Eichstätt, den 9. Mai 1899.

2 K. Landgericht.

Erfart.

Im Genossenschaftsregister ist heute bei der Ersten Erfurter Bau-Genoffseuschaft für Arbeiter und Beamte eingetragener Genossenschaft mit bes<hränkter Haftpflißt hier die Wabl des Eugen Parthey in Neudaberstedt als Vorstants- mitglied für Hermann Schumann eingetragen worden. Erfurt, 15. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. 5

EusKirchen. Befanntmachung. [12928] Bei Nr. 4 des Genossenschaftöregisters, woselbst der Antweiler - Wacheudorfer Darlehuskafsen- vercin, cingetragenue Seuosseuschast mit unu- beschränkter Haftpflicht vermerkt stebt, ist heute Folgendes eingetragen worden: Durch Generalversammlungsbe\{<luß vom 30. April 1899 wurden an Stelle: 1} des freiwillig avszeshiedenen Vereinsvorstzhers Mathias Strang zu Wachendorf, der A>erer Peter Caster aus Antweiler zum Bereintvorsteher und 2) des zum Vereintvorsteher gewählten Vorstands- mitgliedes Peter Caster, der A>erer Mathias Uen in Aniweiler zum Vorftandsmitglied ge- wählt. Eusfkfir>en, den 13. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

FASIE burg. * [12924] Eintragungen iun das Genossenschaftsregister. _ L899, Mai 10, Hanseatische Dru>- und Verlags-Arstalt, cin- getragene Geuofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht. In der außerordentlichen General- versammlung der Genossen vom 10. April 1899 ist die Streichung tes Absayes IT des $ 27 der Statuten bes{lofsen worden. Mai 12, Korsum-, Bau- und Sparvercin „Produktion“‘, eiigetragene Genoffenschaft mit beshräukter Haftpfliht. Un Stelle der ausgeschiedenen Borstandsmitglieder Heinrich Stühmer und Arthur Emanuel Marius NRundé sind Friedri Reinhold Posftelt als Geschäftsführer und Ferdixand Wolff als Kassierer in den Vorstand gewählt worden. Das Landgericht Hamburg. Hattingen. {(12929] In unser Genossenschaftsregister is bei Nr. 9 eeMo!kercigeuofsens<hafi, eingetragene Ge- nofseusc<aft mit unves<räunfter Haftpflicht zu Bredeuscheid““ heute eingetragen: An Stelle des ausgeschiedenen Landwirthes W. Niggemann is dur Beschluß der Generalversamm- lung vom 18, Januar 1899 der Landwirth Gustav Brinkmann aus Holtbausen in den Vorstand gewählt. Hattingen, den 12, Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Tab irma Roflauer Cigarren- Cigaretten- | Lobberich. [12930]

- Import & Versandhaus Hermaun !

Verloff in Rofilau und als deren alleiniger Jn- * Nr. 2 eingetragenen EGenofsenshaft Hinsbe>er

In unfer Genossenschaftsregister i bei der unter

[12927] i

Prüfungstermin, sowie Beschlußfassung über die in SS 120, 122 d. K.-O. bezeichneten Gegenstände und endlich darüber, ob und in wel vereinfahter Form die an die Konkursgläubiger nothroendig werdenden Zustellungen erfolgen follen, am Mittwoch, den 14. Juui 1899, Vorm. 9 Uhr, im Amts- gerihtègebäude.

[12793] S

Spar- und Darlchnskassen - Vercin, einge- tragene Genoffeushaît mit unbeschräukter Haftpflicht zu Hinöbe> heute Nachstehendes ein- getragen worden : An Stelle des ausges<htedenen Vorstandsmitgliedes und Vereinsvorstehers ugust Dieker, Gastwirth und Kaufmann zu Hinsbe>, ift das bisheriae Vorstands- mitglied Lambert Dors, Kaufmann zu Hinsbe>, zum Vereinsvorsteher, und der A>erer Gerhard Hillen zu Hinsbe> als Vorstandsmitglied neu gewählt worden. Lobberich, den 2. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Neisse. Bekauntmachung. [13059] Als Vorstandsmitglied der Genofsenshaft: „„Ge- nofsens<hafts - Verlag des Neifser - General- Anzeiger zu Neifffse“‘, eingetragene Genuofssen- schaft mit beschränkter Haftpflicht, ist Robert Sponer zu Neifse in unser Genossenschaftsregister beute eingetragen worden. Neiffe, den 12. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Oebisfelde, [12931] Die Hengfthaltungsgenosseuschaft zu Kalten- dorf und Umgegend hat ihren Siß in Kalten- dorf und ist am 11. April 1899 eingetragen. Oebisfelde, den 10. Mai 1899.

Königliches Amtëegericht.

Rotenburg, Fulda. [12932] In unfer Genossenschaftsregister i bei Nr. 9 eBaumbach’er Darlehnskassenverein, ein- getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Baumbach“ folgender Eintrag bewirît worden : In der Generalversammlung vom 24. August 1898 ist an Stelle des aus dem Vorstande ausge|chiedenen Zimmermeisters Adam Heinrih Dehnhardt der Schmiedemeister Adam Heinri< Weber in Baum- bach als Vorstandsmitglied gewählt worden. Rotenburg a. F., am 13. Vai 1899,

Königl. Amtsgericht. Abth. 1.

Konkurse. [12091]

Veber das Vermögen der Landwirthschaftlichen Kreisgenossenschaft, E. G. m. b. H. in Lig, zu Angermünde if am 19. Mai 1899, Nachmittags 5 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtéanwalt Schmidt zu Angermünde. Gläubiger- avss<uß: Kaufmann Wilde, Angermünde, Lehrer Oito Müller, Hobensaathen, Lehrer Julius Herder, Kerkow. Anmeldefrist bis 12. Juni 1899, Erste Gläubigerversammlung am 23. Mai L1S99, Vorri. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 20. Juni 1899, Vor. 10 Uhr. Angermüude, den 10. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

[12800] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Schneidermeisters Sermaun Donath in Baruth (Mark) ift beute Nachmittag 6 Ubr das Konkursverfahren eröffnet. Zum Konkursverxoalter ift Kaufmann und Sattler- meifter Heinrih Tugemann zu Baruth beftellt. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 17. Juni 1899 Ecste Gläubigerversammlung den 9. Juni 1899, Vormittags 10 Uhr. Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen den 27. Juni 1899, Vormittags L0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 9. Juni 1899. Baruth, den 12. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

[12821] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Bernhard Warschauer, «Berlin, Prinzenstr. 108, Geshäfts- lofal (Serren- und Knaben - Garderobeu- Geschäft) daselbst, ist heute, Vormittags 114 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte T zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Fischer in Berlin, Alte Jakobstr. 172. Erste Gläu- bigerversammlung am 12, Juni 1899, Vor- mittags L117 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 31. Juli 1899. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 31. Juli 1899. Prü- fung8termin am LS. September 1899, Mit. tags 12 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrich- straße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer 27. Berlin, den 15. Mai 1899.

__ von Quooß, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84.

[12803] Konkurs.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedrich Nobbe in Bielefeld ist heute, am 13. Mai 1899, Nachmittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter: General - Agent Ferdinand Schmidt in Bielefeld, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9. Juni 1899. Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 27. Juni 1899, Erfte Gläubigerversammlung am 10. Juni 1899, Vormittags 1A Uhr, am hiesigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 9, Âl- gemeiner Prüfungstermin der angemeldeten Forde- rungen am S, Juli 1899, Vormittags 10 Uhr, am hiefizen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 9. Vieiefeid, den 13. Mai 1899,

Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. 1.

[12828]

K. Württ, Amtsgericht Bra>enheinu. Konkurderöffaung über das Vermögen des Bauern Friedrich Jfiler in Häfuerhaëölach am 15. Mai 1899, Vorm. 94 Uhr. Konkursverwalter Amts- notar Rücker in Guglingen. Offener Arrest mit Anzeige- und Aumeldefrist bis 5. Juni 1899, Erste Gläubigerversammlung und zugleih allgemeiner

Den 15. Mai 1899. Amtsgerich1s\reiber Ma yer.

beute, am 13. Mai 1899, Vormittags 94 Uhr, das Konkursverfabren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Gerwinn zu Camen wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen find bis zum 15. Zuli 1899 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<ufes und eintretenden Falls über die in $ 120 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 2. Juni 1899, Vormittags 103 Uhr, und zur Prüfun der angemeldeten Forderungen auf den 28, Juli 1899, Vormittags 107 Uhr, vor dem unter- zeihn@en Gerichte Termin anberaumt. Allen Per- sonen, welche eine zur Konkursmafse gehörige Sache in die f haben oder zur Fonkursmañe eiwas s<uldig find, wird aufgegeben, nihts an den Be- meinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auh die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für wel<e fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spru< nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. Juli 1899 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht. wird hiermit gemäß $ 103 der Konkursordnung öffentlih bekannt gemacht. Camen, den 13. Mai 1899.

i : Ziesche, Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgericht. [12833] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Güterbodenarbeiters und Kolonialwaarenhändlers Otto Zilles in Düsseldorf , Kirhfeldstraße 71, if heute, am 13. Mai 1899, Vormittags 104 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Cohen hier ist zum Konkuréverwalter ernannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 17. Juni 1899. Erste Gläubigerversammlung am 10, Juni 1899, Vormittags 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 24, Juni 1899, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Kaiser Wilhelm- straße 12, Zimmer Nr. 5.

Düsseldorf, den 13. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

[12794] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Hotelbesizers Nobert Boden in Forst wird beute, am 15. Mai 1899, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann G. Bohrish in Forst wird ¿um Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen {ind bis zum 15. Juni 1899 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wasrël eines anderen Ver- walters, sowie über die Beftelung eines Gläubiger- auss<ufses und eintretenden Falls über die in $ 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 10. Juni 1899, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 24. Juni 1899, Vormittags 11+ Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 16, Termin anbe- raumt. Allen Personen, wel<he eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Kon- kurésmafse etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sahe und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15, Juni 1899 Anzeige zu machen

Kiefel, Gerichts\hreiber des Königlicher Amtsgerichts zu Forst.

[12818] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gutsbesizers Karl Max Hugo Kuhnert in Nafsau wird heute, am 15. Mai 1899, Vormittags 11 Ubr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Lokal- richter Hardtmann in Frauenstein. Anmeldefrist bis zum 13, Juni 1899, Wahltermin am 26. Mai 1899, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 23. Juni 1899, Vormittags 10 Uhr. Tone Arrest und Anzeigepfliht bis zum 29, Mai

‘Königliches Amtsgericht zu Frauenstein. Bekannt gemacht durh den Gerithts\chreiber : Aktuar Neumann.

[12807] Konkurseröffnung. Ueber das Vermögen des Kaufmauns Arnold Weiß zu Glogau ift am 12. Mai 1899, Nat- mittags %# Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- walter ist der Kaufmann Wilhelm E>ersdorf zu Glogau. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 30. Juni 1899. Anmeldefrist bis zum 30. Juni 1899. Grste Gläubigerversammlung 9. Juni 1899, Vorm. L9 Uhr. Prüfungstermin 27, Juli 1899, Vorm. 10 Uhr. Glogau, den 12. Mai 1899,

Königl. Amtsgericht. Abthb[. 4.

[12795] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Händlerin Lina Schendel zu Kletzko ist am 13. Mai 1899, Na(- mittags 5& Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Kaufmann Fishba<h zu Klegko. Anmeldefrist bis zum 3. Juni 1899. Erste Gläubigers versammlung den 9, Juni 1899, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zim- mer F, Allgemeiner Prüfungstermin den 16, Juni 1899, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeih- neten Gericht, Zimmer F. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 1. Juni 1899, Guesen, den 13, Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

[12817] Konkursverfahren.

U?ber das Vermögen des Gastwirths Franz Heros Schramm in Hermannsgrün ist heute, tamiitags 54 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Ver- walter : Kaufmann Heinrich Je>kel hier. Anmelde- termin: 9. Juni cr. Erste Gläubigerversammlung 12, Juni cr., Vormittags 9 Uhr. Prüfungs- termin: 16. Juni cr., Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest bis 8. Juni cr.

Greiz, den 12. Mai 1899.

Der Gerichts{chreiber des Fürstlihen Amtsgerichis : Aktuar Roth.

[12804] Konkursverfahren.

Nachstehender Beschluß:

Ueber das Vermögen des Schneidermeisters und |

Kaufmauns Julius Busch zu Camen wird |

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters Hermaun Stiller zu Haynau, ÿîing 62, ift heute, am 13. Mai 1899, Vormittags 11 Uhr, das Kon-

E L E

PESTIIIIS S D T B I E Ee Do A E

Ra M O A R E E O A

E E

L E L LUZIES

“ia

E E

E

E P E

E E E E E I er P T T E

E T

E E E E E

E S