1899 / 117 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

I i8ua apierfabrik Act.-Ges. (18720) : ° : ° Rein Pa 2 L e 1899. A Finz pro 91: Dezember S Vierte Beilage

e C O S pam n S (2) utnagavhaftonto | zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1) Feiuas Aktien-Kapital-Konto M Abschreibungen 1888/97 « - - _. - 45 281,24 M6 69 782,68 Delkredere-Konto .

G aferkraft und | 10 201/96 Zugang durch Ausgab N Maschinen-Konto 97 Statutarishe Abschrei- zasserkraft . . : ugang dur Ausgabe u Abschreibungen 1888/97 « 4488376| 24898/92|) Statutarishe Abshrel- ¿ 14 i 9. Mai m9 Gebäude-Konto . . « «| 423 783/05 neuec Aktien . .. _-250 000— Fässer- und Bütten-Konto T 227,90 U R ear: M 1 T Berlin 1 Freitag, den 1 . al i [L a

Maschinen-Konto . « « | 564 360/08 __} Schuldverschreibungs-Konto Nbschreibungen 1888/97 10 992.50 6 235|— ; a E 600 < g [97 schreibung . « « 1. Untersuchungs-Sachen. ;. Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesells,

Rollbahn-Konto . « « 44 687/19] 1 243 032 000,— Pferde- und Wagen Konto Me 6993,00

T . : o s er K n - « 1 SY É F Grut, Boden und e rlung vom 16 Mal Abidmibuncen 1888/07 - «oa g Ba 8186060 2. Aufgebote, Jusipllungen u verge ae & Y Ç f - Grwerbs- und WirthsGaftb-GenossensBaflen, Wasserkraft L 96 177/10 1898 ausgelooste . . 90 000,— | 580 000 Geräthe-Konto r T6 20 SeuER gsloa (. Verkäufe, Verpachtun vos Verdingungen 2. Ç en 5 4 nzetger. 9. Bauk-Audwe e ov ais Gebäude-Konto . « « « 50 648/40 4 | Abschreibungs-Konto . E Es S 429 711 Abschreibungen 1888/97 13 728,87 114 H, Verloosung 2c. von Werthpapieren. 10. Verschiedene I lmedilnde

Maschinen-Konto . . « 55 315/30] 202 140/80) Referve-Konti Kassa-Konto . . . « « - 1445/71 3) Gumpenried. a. Gesetzl. Reservefond-Konto W-chsel-Konto . 6 174/89 [13734] : 135 000,

Grund, Boden und 2 Ce o n 0625 6 0) VOSGUTS 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. Badische Rück- und Mitversicherungs-Gesellschaft. Re<hnungs-Abschluß für das Fahr 1898.

2 167 927 13 Lt Patent-Konto * 1300 000,— Gebäude-Konto . ) 67 257|1 Kursgewinn Abschreibungen 1888 266 854,01 33 145/99 [13725] i : j h t T 20 STCING Fabrik feuerfester & säurefesier Producte A. G., Vallendar a/Rhein, | Einnahmen. Gewinn- und Verlust-Konto per 31- Dezember 1898. Ausgaben.

Maschinen-Konto . . «| 1283 617/65 an den neu Rollbahn-Konto . « « 8 004/14| 8394734 ausgegebe- Debitaren-Konto .

ä E ten 117 500.— 262 500,— 7 È G E Que : D n 4 O Attas, nen E IT dag O S f Hweigniederlassungen zu Wirges und Bad-Nauheim. I a

Grund, Boden und b, Reservefond-Konto 11 E rafe i “Kon | dition. Bilanz pro 31. Dezember 1898. Passiva. L. Feuer-Vrauche. l Mee SLAve f 1] 1 179 420/is |

Wasserkraft . . « „| 13075610 00, ¿ Gebäude-Konto . . « « 22 079/94 ab:Geschenk Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. Prämien-Reserve aus dem Vor- | Retrozessions-Prämien . . . . ° j a iahre M T74590,— Bezahlte Schäden abzüglich |

E eaacitung K nto si 008 91 910 998/66 jun irie G R ata S 6 Î S Sh R

eftrisheLeitung-Konto |__21 00/2 | der Kirche M S Ì M bestz- 39 940,— i G N aden - Ne» | Retrozessions-Antheil . . . | 146451276 | Grundstü>ke-Konto . 908 054/44 in Teidna 10 000, 123 000.— Saldo vom Vorjahr . « « « « « , | 47108367] Brutto-Gewinn auf Wein-Konto . | 100 723/23 L “able O | 477 335/22 E riot Wet A] serpe1s:d. | | Swhaden-Reserve, netto . . . | 178 176/— ; 52/50 ( - Reserve-Konto 9 022 714/14 Vorjahre . 201 855,— | Prämien-Reserve

Mobilien. Î c. Trift- uno VBerhaag- General-Unkosten «o o ooo 94 712/51} Effekten-Konto « « o o o o o o 2 Do, : —— e L | E a O Referve-Rtonzo «5000| e | Außerorventlide Abschreibung: 2 U S E O eh M 2040LON Hilfskafle-Konto . | 11 549/38 | YrämieneEin E orrâthe- Konto Delkredere-Konto .. « - «+ +- 538/51 | Außerorden h 9 2 A E agen: Dubiosen-Konto. 14 808/45 ' : A MADIEE L o d 29 284 je Statutarische Abschreibungen pr. 1898 12 883/95 e M 1 445 106,88 : ; / dem lau- vifion und b. Viatetialien el O R UIOR S Tara P _Suanne 1990 a 131 000, 1 876 106/88) R nieo Divi: 1789 946/72 | fenden Jahre , 3 245 239,04 Retrozession « 821 587,—| 756 917/— c. Holz und Holzsto 208 176 i öft j } Oefen- un annen-Konto. . . « M 1184 769,36 S 9 T1. Transport-Branche. Provisionen u. Ger vinnantbeile Effekten-Konto . . . « | 206 167/20 m0 Bi a A 1 000,— z R im März 1899. Í f ; Abschreibung 7% . . . . «_» 82 933,85 Rüständige Obli- E Prämien Reserve aus dem Vor- Proto artet permant Bankgutbaben-Konto 233 592 Nr. 410 und Die Direktion der Deutschen Schaumweiufabrik Wachenheim. u T | g ,Stions-Sinsn e, 128 albe d 26600,— Antheil e Ee 4 À Ua L Böhm. i ugang E L I 1 5 839 Netto-Gewinn 00/ aden - VLes | 11. Transport-Branche. Kafsa-Konto . « « «+ «| 183658 Nr. 76/82, 536/40 ——— S LicrS i : Hampfkessel- u. Dampfmaschinen-Konto & 31 062,89 serve aus d. | } Retrozessions-Prämien . 35 345 69 Wechsel-Konto . « « + Bens 1 146 288/76 und 112 à 200 4 2 200,— [13732] Nheinisch-Westfälisches Kohlen-Syndicat. Abschreibung Folg Gu ; Mee; 39054 40 Dea Gin: 30112,— | Bezahlte Schäden abzüglich N - e. . m «(Lin ÿ Z j C 709/99 U: D108 Lilanz am 31. Dezember 1898. Passiva. 4a 293008,409 | s 473 nahme aus SEeben Meserve, netto. Li 6 156 693

Activa, :

Shultverschreibungs- Zinsen-Konto R —————————————— Zugang 1898 , : . S8 140 464,90 dem lau- | Prämien-Reserve 39 680,— no< nicht erhobene Kupons . U |4 M. g “K H Fabrikations-Maschinen u. Apparate- fenden Jahre 194 080,90 | 250 742/90 abzüglih Pro- G j

: G L. | in,

506 157 54| 4 085 182 42

A E E

Mette e s s E E Grundstü>- und Gebäude-Konto . 394 744/30 “N Aktien- (05/0 E M B10 24T19 ITI1. Unfall, B vi E Abschreibung | 8 744/30] 316 000|—|| Kapital- Abschreibung 7% « + + + «_. - _836067,30 Via L Ie ab vemor- | E , 12 480,— 27 200|—

|

|

Betriebs-Konto

| D s =_ , P Konto « 900 000|— M. 479 179 89 | jahre S M 65 120,— Provisionen abzüglich Netro- |

|

| | 17 879 90| 245 428/51

Vortrag aus dem Vorjahre Elektr. Beleuchtungs-Anlage-Konto 26 000|— 5 391,06 ° . Beleuchtung ô Abs@&reibung 16 00)|— 10 000 Kreditoren . |27 956 100/48 Zugang 1898. 4. ehe» 339 886,84 | 819 066/73 | Schaden - Ne- zessions-Antheil . . .

| j ; i | T ia okio 4 4 « «Ur G COU O _| serve aus d. | Gewinn auf Grundstüke- Heizungs- Anlage-Konto . « « « - i 19 v00 ; B , | f s ITI, Unfall- Branche, Reno (ete) ie gu IASI A acut Abschreibung |__L— Ge E S ———— | de Ein: 40 457, Retrozessions-Prämin 6 23 528 30

R Ea e T IORiliUE O ba eee od 52 00a 391 141,11 | ezahlte Schäden abzügli 3 405 249/51 3 405 249/91 Abschreibung | 12 095/50} 40 000 Qugaug 1898. f «+ «+ »- «de 233 098,48 | 584 239/59 L s _ _Retrozessions-Antheil T 07a L Schaden-Reserve, netto. . 39 230|—

Teisnacher Papierfabrik Act.:-Ges. iert, Es Eiscnbahn- | S s TOG 707 93 | : s | E Tei H. e 2 MG Utensilien-Konto. « «e + «+ inicddiiving ba L R IiERn Tod P N L E | | E 181 692,06 p o Prämien-Reserve M 100 681,— et8uacijer apyierfavri ct.-Se Hulk. Konto Kiautschou . . « « - 245 00|— —— 933837 | L d 0 abzügli 0s cher Pap s s. E i Abschreibung) 6/055/07| 242 944/93 Gadana 1808; a « + “ilagazeca L O. 260 298007 F D a P 38 991,— | 61 690/—

Soll. Gewinn- und Verlust-Konto pro 28. Februar 1899. Qo Gtaciitabitagen am Dhectbein 1+ 454 817/25 Fubrwerks-Konto . . . M6: (0 014,70” | i ——— L T K Koblenlager-Konto . . . « + - 903 265/19 Nb\{reibüng 79d s lli LAS eOD T DO | | | Provisionen ae A Ie A ; É M S A RasMonts ao de 6 306/43 T 133,70 | S E ERE 5388 n Abschreibungs-Konto Per Betriebs-Konto Effekten-Konto „„ « «ooo. n | 298 745 60 Zugang 1898 15 252,30 88 736— | S ———[—— E d po 9 lo auf Wasserbauten . . 18 158/15 Gewinn - Vortrag bon A S s i | 126 574 020/08 Fernspre<-Anl ; K t o T3 T | | | Kursdifferenzen | 6 077/12 5 9% Gebäude... « «- 21 844/80 1897/98 . M 9 391,06 n S S Std, e Sagen D E LES 4 936,89 | | | Verwaltungskosten 128 652|0L M Maschinen h L v4 120A ge 128 856 100/48 28 856 100/48 \Wreibußa 0% o « «Alis | | Reingewinn : | o Rollbahn a er 0: winn pro f 390 0: | | | a. tal- D S 12 010/40 10 0/9 Eleftrishe Leitung . - - «| 1809/78 1898/99 . 318 107,83 Soll. Lea erlust-Konto. E 8, —| 4698/05 | | > E f - A908 25 9/6 Inventar 1 578/97 99 761/05] Gewinnauf E Feuerwehr-Konto . . « « « 15905. | | c. Dividende an d. Aktionäre 60 000|— L E F | | d. Tantièmen an den Auf- |

t Grund- ; i Tantièmen-Konto A s : 9) ( 8 7638| | Abschreibung 10%. « « « -+_- 0: | L flüde-Kto. , 1381411] 8337313) An Saldo aus 1897 . 48 763|8C]| Für Umlage g 0 fihtsrath u. den Vorstand 14 35846

Tantièmen an Aufsichtsrath, Vor- allgemeinen Unkosten . N i | | 1687 797|75}| abzüglich / 31, | ral u i stand uind Beamte «o 39 780/80 Zinsen Gee Ï 129 526/73} gezahlter Zugang 1898 . R 743, 4 874/49 | e, :haies vin s an die Lags digt Delkredere-Konto Abschreibungen auf: | | Entschädi- SoluNänto - . bla Ml «le | | eamten 3/49 lur GRORs des Saldo auf vil Bru N S E e 48 Zens 30 | gung. « . | 1918 413/15 Aut 1098) à. « 40k vi i e N 44 350|— | 4 819 968/09 4 819 968/09 ey E E / e E N ks | A>erbau-Konto. . «h 84708 Activa. Summarische Bilanz am 31. Dezember 1898. Papen.

Betriebsgewinn , . . « 318 107,83

E EE E s O E E E S S L, E 2 L T E E E A E E E E E S Es ette Ai Lama e e mae S E e P E N

| | | | |

Dividenden-Konto izungs-Anlage- A S 9 000| : 4 | 11 0/0 Dividende . . « « - 162 2%50|— D Reno O 12 005 50 Abschreibung 9% « « « « «__- | Gxtra-Abschreibungen 20 000/— Ütensilien-Konto . . ¿ 520|— | | i 4 M S i : k S Uebertrag auf neue Rehnung . . | 14 059/66 L Hulk-Konto Kiautschou . ¡ 6 055/07 52 324/87 | Sudd 1898. L e Gee j 6 375/30 1 200 000|—! Sola-Wechsel der Aktionäre E Aktien-Kapital . . 1 600 000'— | 337 313|— 337 313|— S Tom T9 4|L5 Gruben- und Ziegelei-Konto . « - ( 24,7 | 753 047|— Effekten: M4 100 000,— 3s 9/0 Badische Siaats- Kapital-Reservefond . äi 160 000|— Die Dividende von 11 %/ gleih Æ 110,— für Dividendenshein Nr. 6 der Aktien 1—1350 y as Abschreibung 2°/o e O E10 B VOS E | | | obligationen von 1880 Spezial-Reservefond _ | gnd „t 55,— für Oen Die ae S e Alites 1801-21000 ist sofort an der Gesellschaftskasse | [13823] i J SSG 100 000,— tus S Abds M 61 330,28 in Teisnach oder bei der Bayer. Filiale der eutschen Bank, München zahlbar. : : . . ° ugäna 189% 640 660/12 | obigartanen S | , E E E M. s s Mech. Baumwollspinnerei & Weberei Ludwigshafeu Rhein. p R Ua tkalei T | | , 100 000,— 849% Badische Staats- | aus 1898 _y 1201040 | 78 34068 H. Werner. Die Herren Aktionäre werden hiermit zu der am Samstag, den 10. Juni a. c., Nach- Abschreibung 5% . « + + «_. 3 135, | obligationen V, 1892/ 4 } Kurs-Neservefond ¿el mittags 4 Ubr, im Gasthofe „Deutsces Haus" in Ludwigéhafen a. Rh. stattfindenden ordentlichen : : ——————— | 191 000,— 44> ia Reichs- es 4M 5 000,— | eneralversammlung eingeladen. Zugan C K| | A uweisung | f z 1 S 61 802/1E | 29 000,— 320 e Kon- 8 C [ars .. ": o d-o: : 1) Vorlage der Bilanz und s Uecidio fiber das Geschäftsjahr 1898. Formen: und Modelle-Konto 4. CLDODEr | : ol s 2 ; ce h u a Wasserwerk für das nördliche westfälische Kohlenrevier. 2) Verwendung des Reingewinns. Abschreibung 10% « « 3, | | 88 000,— 34/0 Pfälzische Cisen- Prämien-Reserve . "L 845 807|— Activa. Bilanz per 31. Dezember 1898. Passiva. L s von Decharge an Aussichisrath und Direktion. Zugang 1898 L 103 665177 | 100 000,— 19 “Diälshe Eisen- Sens: Ae E Zas 2 R ———— : j C 3 14 | | - ' n nstige Passiva. . . 28: M |4 K [9 i Die Herren Aktionäre, welche an der Generalversammlung theilnehmen wollen, haben ih über Wohnungs-Konto . . . 336 84878 | ah e U Rbebaiie Hypo Nicht D eite Dividende . 9 350|— Grunde o iutei 7 | OLSOIEN * Mane: : qa, | 760000 ibres Altienbesid dei den Herten W, D. Ladenburg Lion {n Oggeroyeim ausweisen, woselbit Abschreibung 2s. ee —STTLIT | o a ifenbanf -Plandinese | fatiónen 2 Galle. 2 ggalas runnen- und Filteranlagen . . 793/95] , Reservefonds. . «e. |— ; Ae 6 y l : E j 5 ] | 6 : EREE 21 63: Maschin P G S oe L H Rent : an Sri T P O iat 1899 Bilanz vom 27. Mai an in Empfang genommen werden nnen. Sugait 18080 O ia iy 7) 486681,20 ) 74:000 793/07 | 150 000|— Lis al Dividende an die Aktionäre 60 000/— Maschinen, Pumpen und Kefs 00 766/95] , Beamten-Unterstüßungs-Konto 40 000|— Pl D | el 6 A Maaren-Vorraths-Konto . ». E 931/82 [—| Inventar abgeschrieben | Howbassins S 292 296/39 Kreditores . 135 290 32 Carl Ladenburg, Kommerzien-Rath, Borsizender des Aufsichtsraths. E O ort E Sat 2 G d 320 06860 1 499/40 Fassa | | Wasserrohrsystem . . . + - . | 4 825 490/23 Gewinn- und 1 207 284 09 [13719] [13403]) Actien-Ge] (lf t Diderse Debitoren an a ies O Pt 572 520/99 | 171 103/43 Guthaben bei Banquiers / | -We]e <af Aivei Debitoren „1 (Ms «e 313 946/27 | 456 142 04] Guthaben bei Versicherungs-Gesells<haften |

Wasfsermefser „1 267 538/82 ;

Betrietsinventar und Mobilien , 1 Lergbau Actien-Gesellschast Massen. L L i O ||—= la

Kassa R 5 324/69 Bei der dur< den Notar Herrn Rechtsanwalt Breslauer Zoologisher Garten. D A s T Glo u E 1A | |78236791/87 3 236 791/87

Wechsel . . 20 090|— Dr. juris Jerrentruv in Unna stattgebabten zweiten Bei der heute stattgefundenen dreizehnten Aus- Betriebskafse Nauheim a S f A 5 58844 Der Vorstand.

Effekten . ._ A 13 400|— Verloosung von Theil-Schuldverschreibungen | loosung unserer 4 °/9 Partial-Obligationen Wechsel-Konto L A 7 652/33 | A 40 Penkwitt. S j

Magazinbestände 137 569108 unserer 4 °/9 hypothekarischen Aulcihe vom | wurden tolgende Nummern gezogen : Gffeften-Konto E E 5 662/60 | Die Richtigkeit des vorstehenden Abschlusses bescheinigen wir hiermit auf Grund der Bücher.

Debitores infl. Banguierguthaben | 1 408 813/15 30. Mai 1896 sind die Nummern: Nr. 17 55 63 72 83 146 242 245 262 267, Neubau-Konto A i A Ea E Eber ad 54 94769 „Der Aufsichtsrath. : Die Revisionskommission.

T 633 992/61 TESS gol „i 00 O0 EO 0D AEALES 900 249 265 292 355 | im Rückstaude ist no< Nr. 101. E E ach BESEITRREN Ludw. Hohenem!er. August Imhoff. Jacob Kuhn.

E : 2 99261 | 397 423 520 583 620 702 750 813 865 89 945 | Die Einlösung derselbes erfolgt vom L. Ok- 10 517 798/89 10 517 798/89 Victor Lenel, Kommerzien-Rath.

ebet. Gewinn- und Verlusi-Konto. Credit. 982 1059 1117 1155 1183 1272 1301 1354 1459 | tober 1899 ab an der Kasse der Gesellschaft Gewinn- und Verlust-Konto 1898. Debet a

G —— e b | cr., Nachm. U¿ Uhr, im Berwaltungsgebäude der

D Debet L —————— 1121 2200 2100 2148 2919 2966 2820 2227 2431 uts bei Herrn, , Be DOGaLE R Bes M —— —— | [18735] | ele M 47 2050 2100 2 219 2266 2320 2327 2437 reôlau, den 15. Vai 1899. : q, ; i S k 3 aus 6 5 | Badische Rück- & Mitversiherungs-| entlichen Generalversammlung ergeben

„| 76018 57|| Per Vortrag aus 1897 . 6 693/46 | 2500 2548 2656 2735 2861 2870 2926 2992 3058 Der Vorstand. An Handlangt-Unkosten-onto le Lo R _ Steuern-* und Versichérungs-Kontoi 1 e O H 42 508/61 Gesellschaft. einzuladen. Tan ufs:

|

E L E e L O Me U E, =

An Salair-Konto . . « . « L - J - x . Konto der Unkosten und öffent- , Wassertöcderunas- und Wasser- 3068 3069 E 3177 3211 und 3218 EtEhardt. Neddermann. Be>. lihen Abgaben ¿is 132 766/66 messer-Auéleib-Konto « 1571 877/10 gezogen worden. ; c Fen-K 6182 i [anten 17 Die Rückzahlung derselben mit 40/0 Aufgeld | [13822 4 R A E E L o (L L 238 073/20 n der beutigen Generalversammlung wurde die l : ; Krankenkassen-Konto . 1186/82] „, Privatanlagen-Konto 108 169/70 zahlung derf o Aufgeld | [13825] Abs@reibizigen auf Dublosen-Konto - + ieine ieine 5 725 21 Arie für Pa Jahr A aut: 15 di (A 37,50 1) Vorlegung A net Bilanz,

Invaliditäts- und Altersversiche- E 1 Go: 7, Tae de 1 46954 | = 4 1040,00 pro Stü erfolgt vom 2. Januar | Porxschuß- und Creditverein zu Ortenber fra, : j rungê-Konto 1060/22] ¿ Zinsen-Konto. a o o o 6 114/49 | 1900 ab, mit welchem Tage die Verzinjung aus- schuß Actien-Gesells : E Per Slim Uorieag Med 1897 . R E L arin A 8 407180 | YF9 Aktie) festgesegt. Dieselbe gelangt vom 18, 9) Feststellung der Dividende, Betriebéinventar - Unterhaltungs- höôrt, bet cTien-VLiL haft. B itoeGewltih 1898 E R C L R Tes P 1) 2d 1 047 454/92 d. M. ab bei dem Bankhause H. L, Hohenemser 3) Beschlußfassung über Ertheilung der Decharge Konto ; 5 74934 unserer Kase, j l Einladung zu der Mittwoch, den M Juui v ru C E _ 104 2/2 | & Söhne in Mannheim gegen Rückgabe des an den Vorstand und den Aufsichtsrath itortisalions-Nonio Bus fei S LIED bem Ba BGaatanlen (hen Bankverein in U E Mr i p Ganhause „Zur B 1 055 862/72] 1 055 862/72 Mens Hr Beid E b C4 des Aufsichts 4) Wahl von Rechnungsrevisoren. N ilanz-Konto: erlin un n, statifindenden oxdeutlichen Generalversam U « ie ausscheidenden glieder de s, Ti B C du E s 15 ¿M det, heutigen orkentliden Generalversammlung wurke die Dividende für 00 She“ paths, di Ben Ho Ee Enel wurden wieder J), Dhellnahme an der Generalversammlung sind

dend 0: E N Es S M I S E E E E E I

Nortrag aus 1897 A 10 693,80 i Hanau in Mülheim a. Ruhr Tageësorduung : ; „r | und Kommerzienrath Victor Lenel wurden wieder- d 7% : , Die Auszahlung erfolgt vom L. Juli 1899 ab gegen Aushändigung des Dividenden gewählt. In die N evifionsfommission wurden diejenigen Aktionäre berehtigt, ger A E

Gewinn in 1898 , 1 196 590,29 1 207 284/09 s seziininmitaäilaik 1 aat er Westd 1 rit üb chäfts und über 2 4 L 1 698 317/62 R SITG b: U e Monin, Bail Vormals Joy). Ee e A seines Nr. S außer Unn Ei e e et den SAMYAMIE C? die Herren August Imhoff und Jacob Kuhn wieder- spätestens bis Mitte bei der Gesellschafts? Die dur< Beschluß der Generalversammlung vom 16, Mai cr. für das Geschäftsjahr 1898 auf | Aus vorigjähriger Verloosung sind die Theil- 2) Beschlußfassung über die Bilanz und Gewinn- Bergisch- Märkische Bank Düsrelvorf, und als Stellvertreter Herr Emil Ro>e in Mann- S enhütte bei der Gesellschaftskafse, a6 150,— festgesetzte Dividende wird vou jeßt ab Schuldverschreibungen Nr. 20 50 65 296 503 648 veri heilung sowie üker die Ertheilung der Niederrheinische Bauk Düsseldorf N heim neugewählt. in Berlin bei den Herren Jarislowsky & Co bei dem Bankhause Gebr. Beer, Essen (Nuhr), 798 898 und 1410, dcren Verzinsung mit dem Entiaftung. : Halle’scher Bankverein, Halle a d. Saale Mannheim, den 17. Mai 1899. an der S(leuse 5 a 48 bei dem A. Schaaffhauseu’ scheu Baukverein, Köln und Berlin und 9. Sanuar 1899 aufgehört bat, no< nicht zur 3) Ergänzunge wahl für, die ausscheidenden Mit- Î. H. Stein, Köln a Rhein e , Der Aufsichtsrath. : A R V Deutschen Bauk i bei unserer Gesellschafisfafse in Gcelsenkircheu Rückzahlung präsenticrt worden, glieder des Aufsichtsraths. : Mittelrheinische Bank Koblenz S E I R T atcareR gegen Einlieferung der Dividendenscheine ausbezahlt. Zeche Mafsseuer Tiefbau, Post Massen i. 4) Genehmigung zur Uebertragung von Aktien. Vallendar a. Rhein, den 16 Mai 1899. Fisenhüttenwerk Marienhütte bei Kovenáu Berlin, den 18. Mai 1899 Gelseukirchen, den 17. Mai 1899. Westf, den 17. Vèai 1899. Orteuberg, den 17. Mai 1899. : Der Aufsichtsrath. f: Der Vorstand Actien Ges, (vormals Schlittgen «& Bas. - dn Der Auffichtsrath Der Saa Me J. Hilß U r Be thold Justiz-Rath De. Reaß. 2, O. Boeing. L Wir Ei uns, die Herren Mftionäre unserer Adolph Jarislowsky. . S » ger. Dilß Rat S. . / Gesellschaft zu der am Dienstag, den 13. Juni

Fw 0 7 me

Ci E R T

E E E

B im S ati weil q Se Gir eim a D O - - ee V R E Er E N O A A dk E

G A L Per 27 G I r E 2