1899 / 118 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

D esellschaft besteht aus | und als deren Ænhaber der Kaufmann Franz Loeschke ‘anderen Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten und | (9. 5. 99.) Johanu Schwihardt, Spezerei-- mögen und der gesammte Erwerb der Ehefrau die | Dorsten. Bekanntmachung. [13918] f losen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. at indi / dden Der Vorfiand der Gesen iedern, die ! zu Rathenow eingetragen. die Firma zu zeihnen. Mehl- u. Mineralwasserhaudlung,- Langen. Rechte des vorbe E FCUNDACIS haben soll. Bei dem Schermbe>ter Spar- uud Darlehns- | 1899 am 1. Mai 4 S Ba M L D SoS edin wi M ebenso wie ihre Stellvertreter vom Aufsichtsrath | Rathenow, den 6, Mai 1899. Sprottau, den 15. Mai 1899. Inhaber : Johann Schwi@hardt, Meblbändler in Treptow fei «, den 15. Mai 1899. fafsenverein, eingetragene Genofseuschaft mit Labes, 1. Mai 1899. gewählt“. g bestellt werden. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. ang (9. 2 ee: Aron S öniglichhes Amtsgericht. O i das are l M ae Em Bee Königl. Amtsgericht. Noteuburg i. Hauu., 13. Mai 1899

1 l di ung, : , : T T encssen register eingetragen : —— j | Ee erfolgen im Deutschen | emscheid. [13888] | Stettin. 113906) | Weinbänbler in Wangen. (9, 5. 99.) Johann ernigerode. 113910] | Ma Stelle des ausgeschiedenen Vorstandömitgliedes | LandesHmt, Bekanntmachung. [13923] Königliches Amtsgericht. F. Die Berufung der Generalversammlung erfolgt | In das hiesige Handel8-Firmenregister wurde heute | Der Kaufmänn Ernft Schubert zu Steitin bat Zettler, Bürsten- uud Schixmmacher „Zum Im GelellsYaftaregtlte ist heute Nr. 99 bei der Josef Marienbohm if Josef Knottenberg gewählt. | Jn unserem Genossenschaftére E it bei dem | Stadthagen, : [13926]

efanntmahung mit einer Fri eingetragen unter Nr. 706 die Firma C. W. { für seine in Stettin unter der Firma „JI-+ F: Bazar‘‘, Wangen. Fnhaber © Johann HZettlér, weigniederlafjurg în ernigerode der ofenen f Wilhelm Geldermann und Wilbelm Hennewig sind | Hartmannsdorfer Spar- N lehnsfifs Ut S Senossenscaftöregifter ‘zuin cis |

dur< einmalige it Frist o 4 Nr. 2587 Bürft d Schirmmater in W bri ndelsgesellshaft Thriesethau « C i ählt von mindestens zwei ,_ das Datum des die Winkelsen in Remscheid und als deren Inhaber | Meier & C°_“ bestehende ues A ö E Bar ats S er i angen. P - Wethen vermerkt, baß pie MWittroe A RORE b 2 als solche wiedergewählt vercin, eingetragene Genossenschaft mit un- verein Niedernuwöhren, E. G. m. b. SH., ift Blattes und tas der | der daselbft wohnende Kaufmann Carl Wilhelm | Firmenregisters eingetragene Handlung den Hand- | kation von Bürs Sthir e D t ege lin, Et t E Gesells haft Le __ Dorsten, S i lidbed Amtsgeridk. beschränkter Haftpflicht heute eiagetragen worden : | in der Spalte „Mitglieder des Vorstandes“ Fol-

Einberufung enthaltenden : e Stetti Kork Glas, Porzella Generalversammlung nit mitgerechnet. Winkelsen. Tungsgebilfen Gustav Locsekraut zu tettin zum | Korbwaaren, Glas, Porzeuan G E A des ausgeschiedenen Ferdinand Lorenz gendes eingetragen: « D ü llschaft sind: Remscheid, den 12. Mai 1899. Prokuristen bestellt. Andreas Heim, vormals Merklein, Glas- schieden î :

S a Briitbesier Selciftian Rudolph Unma> Königliches Amtsgericht. Abth, I. b Dis if A Us Prokurenregifter unter Nr. 1196 A 8 Drechuete: ¿Wande arate Wernigerode, Vei er idi L: M TAMILOmeKA, Ss Ä [13929] per E eig “aas zu Hartmanns- s Ee Ta ea P e i dbren, M aa eute einge « a L . efanntma ung. 2 . î 4 , zu Nor rffbesiger Christian Ferdinand Remscheid. [13889] | Die unter r. 976 des Prokurenregisters vermerkte | (9. 5. 99.) Michael Lau, Baumaterialien- n Dur Beschluß der Generalversammlung der R E den lihes Am ioceciht tee eneralver lam L S E as

Christoph zu Niesky, In das hiesige Handeleprokurenregifter wurde Prokura des Kaufmanns Carl Barow_ zu Stettin | handlung, Wangen. Fnhaber : Michael Lau, W E, gi 13901] | „Spar- und Darlehnskasse eingetr. Gen. mit ° wöhren gewählt worden E N der Kaufmann Wilhelm Kionka zu Breslau, | beute eingetragen unter Nr. 321 die der Chefrau Carl j für oben genannte Firma ift beute gelös<t worden, Maurermeister in Wangen. (9. 9. T 8 Zu der Fol. 72 Nr. 77 tes Handelsregisters des unbeschr. Haftpflicht“ in Ruhheim vom 16. April T E I C Stadthagen, 8 Mai Î899 der Kaufmann Wilhelm Reimann daselbst, | Wilhelm Binkelsen, Aline, aeb. Schmidt, in Rem- j} Stettin, den 16. Mai 1899. Karl Kehrer, Uhrenhandlung mit Reparatur- Großberzogliden Amtsgerichts zu Wismar aufge- | 1899 wurde 8 36 des Statuts dahin abgeändert, Metz. Bekanntmachung. [12735] Fürstliches Amtsgericht. I der Ober-Gerichtsanwalt Waldemar Friis zu scheid von der Firma C. W. Winkelsen daselbst Königliches Amtsgericht. Abth. 15. werkstätte, Wangen. Inhaber : Karl Kehrer, Uhr- führten Ans „Rohrdartß & Co. Nachfolger“ | daß die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- In dem Genoffenschaftsregister des Kaiserlichen H L E E Ordrup bei Kopenhagen. ertheilte Prokura. macher in Wangen. (9. 9. 99.) Gebhard ist zufo (ge Verfügung vom 16. d. Mts, heute ein- lihen Bekanntmahungen nit mehr in der „Deutschen Landgerichts zu Mey ist beute unter Nr. 50 die Firma _GINUIIT 15) Diese fünf Gründer baben fämmllläe Aten Derr Rem Ne iele V s ai ht. Abth TI En unser Firmenregister ist heute unter 2004 E / L MP4 L OC Bt Bäder, Bo 7 Prokuristen): Johannes Baumann und hein u rel S ma N bzs S E nene ( Gen fe rae na eee PAAL e Bekauntmachung [13927] Ö s 8 z ¿ TE. n V b Ó ; s . "1 : ! ) u Kaiserslau inend ¿ i enosfsenscha 11 Z L s nommen. Abnigliches Ane die Frau Kaufmann Marie Davids, geb. Kersten, zu meister in Wangen. (9. 5. 99.) August Horb, | Friedrich Mühlbach, beide îin Schwerin in Me>len- | Landwirth“ aufiunehment sind. Es A Haftpflicht cingetragen worden. A A e E ane, Gele sbal e u

H. Die Mitglieder des Aufsichtsrathes sind: 1 \ ¿ i » LEITCoA i ¿ ( : j d Rietbers- andelsregister (13890) | Stettin mit der Firma „M. Davids“ und dem | Hut-_ U. Pelzhaudlung, Wangen. Inhaber : burg; denjelben ift eine Kollektivprokura ertheilt. Frankenthal, den 17. Mai 1899. Das Statut ist vom 30. April 1899. S U ( j 1) der Rittergutbesiber Niet H: N des S hrtzrichen Amtsgerichts zu Rietberg. | Orte der Niederlaffung „Stettin“ eingetragen. August Horb, Rieschnermeiiter in Wangen. (9. 5. 99.) j Wismar, den 17. Mai 1899. Kgl. Landgeritsscreiberei. Gegenstand des Unternehmens ift Hebung der De E E cinotraobn Es 2ER

zur Lippe auf See bei Niesky, : , : : : l i S Schä d C. B A z è i gf E 9) der Fabrikbesitzer Christian Nudolf Unma> zu Die unter Nr 28 des Firmenregisters eingetragene Stettin, den 17. Mai 1899. Johaun Werdich, ¿<uh- u. Schäftehaud- . Bruse, A.-G.-Sekretär. Teutsch, Kgl. Ober-Sekretär. Wirthschaft und des Erwerbes der Mitglieder und S f EA Cat \ E) sf iat EN oil B adt Richter zu Mastholte ift gelöscht Königliches Amtsgericht. Abih. 15. lung, Wangen. Anbaher; hon eris Sani N zavráé G ditüiinüs [13912] | Frankenthal A EEOT [13928] a R dieses Zwe>es das tele E I O aier I. O: Sengitake 1\< r. med, Gottho ann- fam 8. Va : 3: Ne V8 ELaA rect *_œ! : ; é , . L T, n, tnsdejonDere: 1 s t Ttebe Def 3) A E e a, © hold P Stuttgart. 1. Einzelfirmen. 13464} | Steur, Weiß-, Woll-, Spe erei- u. Schnitt- In unser Firmenregistec ist bei Nr. 150 das Er- Betreff : „Spar- uud Darlehuskasse eingetr. | „2 vortheilhafte Beschaffung der wirthschaftli<en P Su denne t Stlledie Volliiei P etS t Bendi 4) der Rechtéanwalt Dr. jur. Ernst Riemann | Ronneburg. Bekanntmachung, (13891] } _K. A.-G. Stuttgart Stadt. Carl Hüther, wareuges<äft, Wangen. Inhaber : Gallus Steur, [löschen ge Firma „Richard Kania Adler- | Gen. mit unbeschränkter Haftpflicht“ zu Heuchel- Betriebsmittel, E Lrteube: aud S fimates A D Fe e zu Breslau, Auf dem die Firma Klotz Œ Claus in Ronne- } Stuttgart. Inhaber: Karl Hüther, Kaufmann in | Kaufmann in Wangen. (9. 5. 99.) Johann apothe zu Klein-Zabrze heute eingetragen heim bei Frankenthal. b. günstiger Absaß der Wirthschastserzeugnifse. ore bebkeibèn F, Daneke in Kirch- 5) der Rechtsanwalt Dr. jur. Siegfried Rosen- | burg betreffenden Folium 67 des Handelsregisters Stuttgart. Zigarren-Engros-Geschäft. (15 5. 99.) | Weis, Obst- u. Düngerhandlung, Wangen. N c 12 In der Generalverfammlung vom 30, April 1899 Die Genossen unterliegen der unveschränkten Haft- | Syke, den 16. Mat 1899 sto> zu Berlin. des unterzeihneten Gerichts ift heute eingetragen j Wilhelm Wimpffff u. Sohu, Stuttgart. Inhaber: Jobann Baptist Weiß, Kron-nwirth u. Zabrze, den 17. Mai 1899. wurde Lehrer Friedri Kirschner in Heuchelheim an pflicht; sie sind verpflichtet, einen Geschäftsantheil Königliches Amtsgericht J. Den Vorstand bildet als alleiniges Mitglied | worden, daß die Firma erlo’<en ist. Auf den Tod des Firmeninhabers Friedrich Wimpffff | Händler în Wangen. (9. 5. 99.) Alexander Königliches Amtsgericht. Stelle des ausgeshiedenen Rendanten Karl Walter | zehn Mark in die Bereinskafse einzulegen, kein g ; der Fabrikant Christian Ferdinand Christoph zu | Ronueburg- den 16. Mai 1899. führt dessen Wittwe Emilie Wiwpff, geb. Göller, | Veiel, Apotheke, Wangen. Inhaber : Alexander —— in den Vorstand gewählt, Mitglied darf mehr als einen Geschäftsantheil er- Niesky. erzoglihes Amtsgericht. in Stuttgart das Geschäft unter der bisberigen | Veiel, Apotheker în Wangen. (9. 5. 99.) uls. Zabrze. _BekanutmaÄHung: [13911] Frankenthal, den 17. Mai 1899. werben. e Als Revisoren zur Prüfung des Herganges der Kießling. Firma weiter. (15. 5. 99.) Friedri<h Müller, Rupp, Pesameutier- U. Spezereiges<äft, _In unser Firmenregister ist bei Nr. 233 das Er- Kal. Landgerichtsschreiberei. Der Vorstand besteht aus fünf Mitgliedern, dem Konkurse Gründung baben fungiert: ¡0N S: Stuttgart. Inhaber : Hubert Müller, Kaufmann in Wangen. Fnhaber: Julius Rupp, IPangen. Ge- Les E Firma „Hermanu Rosenthal“ zu ( Teutsch, Kgl. Ober-Sekretär. Vereinsvorsteher und vier Beisißern, von welchen f 1) der gerichtlich vereidigte Bücherrevisor Wol- Rybnik. Bekanntmachung. __ [13892] | Stuttgart. (15, 5, 99) - 4 lôs<t infolge Ablebens des Inhabers und Fort- Kle RihA rze Veue eingetragen worden, Ia La einer als Stellvertreter des Vereinsvorstehers zu be- [13784] Konkursverfahren. demar Schmitt zu Breélau, Bei Bearbeitung der auf die Führung des | K. A-G. Stuttgart Amt. Edmund Friedrich, | führung des Geschäfts unter neuer Firma. (9. 5. 99.) Zabrze, den 17. Mai 1899, Geldern. (13919) stellen ist. Alle zwei Jahre scheiden abwechselnd 9 l Ueber das Vermögen des Zuckerwaareunfabri- 2) der Kaufmann Paul Schmidt zu Niesky. Handels-, Muster-, Börsen- und Genofsenschafts- Motorenfabrik in F aher: Edmund Ï 11. Gef eLL I exi Königliches Amtsgericht. Bei dem unter Nr. 1 des Genofsenschaftsregisters und 3 Mitglieder aus und werden dur< Neuwahl | kanten Karl Brusch in Breslau, Hummerei 7, In unser Prokurenregister ist am gleichen Tage registers bezüglichen Geschäste ist der Gerichts-Aktuar Friedrich in Feuerbach. (10. 9. J ut Firmen inri e di N E Li Zellerrseld E iGuicóù eingetragenen Capellener Spar- und Darlehns- erseyt. Die zuerst Ausfcheidenden werden durch das ist heute, am 15. Mai 1899, Vormittags 10F Uhr, unter Nr 15 eingetragen worden, daß dem Kaufmann | Rebmet an die Stelle des Aktuars Deus getreten. | K. A-G. Hall. Adolf Stüguer in Hall. In- K. A G. Stuttgart Stadt. S ettler U. eld. Bekanutmachung. [13913] | kafseuverein ec. G. m. u. H. in Kapellen ist Loos bestimmt. Wiederwahl ist zulässig. Zur Zeit | das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Georg Uttendörfer zu Niesky für die vorstehend Rybnik, den 15, Mai 1899. baber: Adolf Stüßner, Banquier in Hal. (9.5. 79.) | Gengenba<, Stuttgart. Offene Handel8gesell- „Sf das hiesige HanueSregener ist heute Blatt 355 | heute Folgendes eingetragen : Die Bekanntmachungen besteht der Vorstand aus: h ulius Sachs hier, Sonnenstraße 2, Frist zur An- genannte Aktiengesell<aft Prokura ertheilt ist. Königlikes Amtsgericht. K. A-G. Künzelsau. , Friedrich Bauer, schait seit 8. April 1899, Theilhaber: E c ragen die Firma: Kaufmaun Julius Gehse | der Genossenschaft erfolgen niht mehr im Geldern- Monty, Franz, Gutsbesiger in Kemplich, Ver- | meldung der Konkursforderungen bis einschließlih Nicsky, den 17. Mai 1899. Riedel. Künzelsau. Inhaber : Friedri Bauer, Optiker u. Mettler, Kaufmann, und Friedri Gengenba, u Lauteuthal mit dem Niederlafjungéorte Lauten- | {en Wogthenblatt, sondern im Rheinischen Genofsen- einsvorsteher, den 8. Juli 1899. Erste Gläubigerversammlung Königliches Amtsgericht. Mechaniker in Künzelsau. Handlung in Glas-, | Kaufmann, beide in Stuttgart. Kolonialwaaren- thal und als Inhaber: Kaufmann Julius Gehse in | saftsblatt in Kempen. Jacques, Nicolaus, Rentner in Kemplich, stell- | den 15, Juni 1899, Vormittags 9 Uhr. V Schmalkalden. [13894] { Porzellan- u. Metallwaaren, optishen und mecha- | und Delikatessen-Geshäft. (15. 5, 99.) Friedrich Lautenthal. / Geldern, den 17. Mai 1899. vertretender Vereinsvorsteher, Prüfungstermin den 22. Juli 1899, Vormittags Northeim. [13883] | Handeléregifter Nr. 192, Firma $<. Syrowy | nischen Gegenständen. (4, 5. 99.) Georg ju. Müller, Stuttgart. Die offene Handelsgesell- Zellerfeld, den 7 Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Erpeldinger, Ludwig, Gutsbesizer in Klangen, | 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier- In das hiesige Handelsregister ist heute auf Blait 14 | iu Schmalkalden: : . Schneider, feliherer Engeltvirth, Künzelsau. In- (git hat sich N gegen ete E der öniglihes Amtsgericht. L. E André, Mathias. Schreiner in Kemplich, selbst, Schweidnißer Stadtgraben Nr. 4, Zimmer 30, Der Ehefrau des Kaufmanns Heinrich Syrowy, haber: Georg Schneider, früherer Engelwirth, | Theilhaber aufgelöst, das eshäft ift mit der Firma Hagen, Westf. Befanntmahung. [14042] Os ere in Kemplich. im ersten Sto>. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis ie von der Genossenschaft aus 3. Juni 1899 eins{ließli&.

zu der Firma W. A. Nöhrs eingetragen: 7 i; S a8 Y ; L ein üb ç Sz …_ e] Fanny, atb. Slgen,* hiev, sowie dem Kaufmann daselbft. Schweinehandel. (4. Dé¿::99.) Kari | auf den Theilhaber Hubert Müller allein Uver- 7 Fn unjer Genofsenfcha i j 4 gehenden Bekannt- f 3. O L Northeim ist | Fanny Hb D Pier ift Prokura ertheilt. Laut An- | Reger, Künzelsau Feen. (L: d. Reger | gegangen, E Übertragen w Firma in das Einzel- Genossenschafts -Regisier. [1599 aiser Genossenshaftäregiser M au Lr stete | fabungen erfolgen im „LandwirthsGaf Ben Ee } Bredlau, dn Mai 1899, Rectsverbältniß : Offene Handelegesellschaft. meldung vom 16. Mai 1899 eingetragen am dasetbft. Schuk- und Huthandlung. (4. 0c:99.):: Firmenregister übertragen worden. (15. 5. 99.) J Genossenschaft unter der Firma: Baugenoffenschaft nofsenschaftsblatte“ in Neuwied. Die Zeichnung für Faehnis<, Northeim, den 18. Mai 1899. j 17. Mai 1899. : Georg Junker, Künzelsau. Inhaber : Georg K.A„G. Böblingen. Gewerbebank Bao Cople AminshmrE- [13282] | des kath. Männer-Vereins, eingetragene Ge- den Verein erfolgt dur<h drei Vorstandsmitglieder, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 5 Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgerict Schmalkalden, Abth. Il. Sunker dajelbst. Galantertewaarenhantlung. (4.5. 99.) | Böblingen, Der seitherige Vorstand Gottlob Epple Bei dem Spar- und Darlchnskaffen-Verein, | nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht mit unter denen si der Vereinsvorsteher oder dessen —= R ‘0 >— Hermann Oefterlin, Künzelsau. Inhaker: | ist gestorben. Statt seiner wurden zum Vorstand cingetrageue Genosseuschaft mit unbeschränkter | dem Sige in Vorhalle i. W. eingetragen worden Steüvertreter befinden muß, indem der Firma die [13811] Konkursverfahren. PasewalKk. Befanutmahung- 113885] | Schmalkalden, i [13893] | Hermann Delterlin dafelbst. Kondorele 1 Spejerei- | bestellt : Louis Walker, Privatier hier, und Friedrich Hastpflicht, zu Mardorf ift heute in tas Genofsen- | Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb eines Unterschriften der Zeichnenden zugefügt werden. | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Censtantin In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 228 Handelsregister Nr. 305, Firma Heinri waarenhandlung. (4. 5. 99.) Friedrich Zorn, | Krafft, Kaufmann hier. Die Firma wird von beiden schaftsregister eingetragen worden : m Grundstü>s zum Bau eines Vereinshauses mit Das Geschäftsjahr fällt mit dem Kalenderjahr zu- | Tocpfer in Biendorf , Inhabers der Firma: der Kaufmann Err Courtois zu Pasewalk mit dem Syrowy, Vaukgeschäft zu Schmalkalden. Künzelsau. Inhaber: Friedrih Zorn, Kürschner da- Vorstandêmitaliedern gemeinschaftlich oder von einem An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Wirtbsc<aftsbetrieb, sowie der Bau dieses Vereins- sammen Die Einsicht der Liste der Genossen ift | C. Toepfer daselbft, wird heute, am 17. Mai Ort der Niederlassung Vasewalk und dex Firma Der Ghefrau des Kaufmanns Heirrih Syrowy, selbst, Kurz- u. Galanteriewaarenges<äâft. (4. 9. 99.) derselben in Verbindung mit dem Prokuristen ge- j Peter Schi> (Wüït) und Emil Schi> sind gewählt : |} hauses selbt. während der Dienststunden des Gerichts Jedermann 1899, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren Ernft Courtois eingetragen worden. Fanny, geb. Ilgen, bier cnd dem Kaufmann Alfred j Friz Weckherlen, Künzelsau. Inhaber: Fr1ß zeichnet. Prokurist : Karl Mayer, Kaufmann hier- 1) der Gastwirth Wilhelm Raabe, 2) der A>kermann Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen gestattet. eröffnet. Der Kausmann Werner Ehlers in Pascwalk, den 15. Mai 899. Syrowy bier ist Prokura ertheilt. Laut Anmeldung Wed>berlen daselbst. Gemischtes Waarenges{<äft. (9 5. 99.) l L J Konrad Preis (Grabe), beide zu Mardorf, und zwar | unter der Firma der Genoffenschaft, welcher, je nah- Met, den 12. Mai 1899. Côthen wird zum Konkursverwalter ernannt. * Fönigliches Amtsgericht. vom 16. Mai 1599 eingetragen am 17. Mai 1899. (4. 5. 99.) Pauline Bauer, Künzelsau. Jn- K. A.-G. Hall. Gräbuer u. Stügner in Hall. ersterer als Stellvertreter des Vereinsvorstehers. dem sie vom Vorstande oter Aufsichtsrathe erlassen Der Landgerichts-Sekretär: Klatte. Konkursforderungen sind bis zum 16. Juni 1899 Königliczes Amtsgericht Schmalkalden, Abth, 11. hakerin: Pauline Bauer daselbst. Kurz- u. Weiße Leder- und Lederwaarenfabrikation und Handlung, Amöneburg, den 13. Mai 1899. werden, der Zusaß .Der Vorstand“ bezw. „Der p70 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- Peitz. Bekanutmachung- [13886] E E Bua na An u Z | Tui F LA E G Me Meutialtee dn Kausmann KAMalies O: Aufsichtsrath“ nebst Unterschrift von 2 Vorstands- | Metz. Bekanntmachung. [12736] | fassung über die Beibehaltung des ernannten In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1, Neue Schwerin, Mecklb. | [13895] Künzetbau. Gudli t r e O ach daselbst. Spe* | = ilhelm s rb. J: R Auflö Ee : E r, Schultheis. mitgliedern bezw. dem Vorsißenden und dem Schrift- In dem Genossenschaftsregister des Kaiserlichen oder die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über Gasgesellschaft Wilhelm Nolte & Comp. in | In das Handelsregifter des Großherzoalichen Amts- jereiwaarenßandtung. E L O T” Friedrich E. Zu R E ae G clideaf sf Handels- Berli führer des Aufsichtsrathes hinzuzufügen ist, und Landgerichts zu Mey is heute unter Nr. 48 die | die Bestellung eines Gläubigerausshusses und ein- Liq., am 15. Mai 1899 Folgendes eingetragen: geri<ts hierselbst ist Seite 662 unter Nr. 582 heute Noll, Künzelsau. Inhaber: Friedrich Roll daselbst. geïelschaft A egister für Gesclschastéfirmen ge- d Me i, j [13394] | werden dur< einmaliges Einrücen in der West- Firma Gerstlinger Spar- und Darlehnskasseu- tretenden Falls über die in $ 120 der Konkursordnung Die Liquidation ift beendet, die Liquidatoren und eingetragen worden, die Firma "Richard Mete“ | Konditorei- u. Spezereihandlung (4. 5. 99.) | löscht. (9, 5. 99.) Ô 5 E T unler G ift beute unter | deutshen Vollszeitung veröffentlicht. verein eingetragene Genossenschaft mit un- | bezeichaeten Gegenstände auf den 9. Juni 1899, die Firma der Ztweigniederlafsung Peitz gelöst. zu Schwerin in Mecklenburg, als deren Inhaber } Georg Böhl, Künzelsau. Inhater : Georg K. A.-G. Tettuang, QUEES UES e ohn, : k. mie ' irandenburgise Landwirt ate Ge- | Das erste Geschäftsjahr beginnt am 15. Mai beschränkter Haftpflicht eingetragen worden, in Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der an- Pei, den 16, Mai 1899. 3 der Kaufmann Richard Mete daselbst. Böhl daselbst. Kurz- u. Wollwaarenge\{äft, Me>enbeuren. Offene Handelsgeselshaft zum nossenscha\tékasse, Eingetragene Genoffenschaft mit | 1899 und endigt am 31. Dezember 1899. Die | Gerstlingen. gemeldeten Forderungen auf den 23, Juni 1899, Königliches Amisgericht. Schwerin (Me>lbg.), den 17. Mai 1899. Huthandlung, (4. 9. 99.) Georg Freugtz, | Betrieb eines Zementwaaren- und Kunststeinge\{<äfts ; beschränkter „Haftpflicht , Folgendes eingetragen | späteren Gschäftsjahre fallen mit den Kalenderjahren | Das Statut ist vom 23. April 1899, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten G. Tiede, Am1sgerichts-Aktuar. Künzelsau. Inhaber: Georg Frenz daselbst. Spe- | die Gesellschaft hat am 20. Februar 189% begonnen. worden: „Die Hôchfizak[ der Geshäftsantheile ift | zusammen. Gegenstand des Unternehmens is Hebung der Geridte Termin anberaumt. Allen Personen, Plettenberg. Handelsregister [14941] S Á erei- u. Se En (4. 5. 99.) E Die Theilhaber Und: Matte t eere as ld er Bee T den 15. Mai 1899. | Die Haftsumme beträgt 10 4 Die höchste zu- Wirthschaft und des Erwerbes der Mitglieder und | welhe eine zur Konkursmasse gehörige Sache in des Königlichen Amtsgerichts zu Plettenberg. Soest. Handelsregister [13896] | Ludwig ruold, Künzeltau. Inhaber: Ludwig | fabrikant in S ant d Ib ehen G Pu önigliches Amtêgeriht 1. Abtbeilung 9. läfsige Zahl der Geschäft8antheile beträgt 10. Durchführung aller zur Erreihung dieses Zwe>es | Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{huldig sind, Der Kaufmann Peter Kaiser zu Plettenberg hat des Königlichen Amtsgerichts zu Socft. Ar dajelbst. Spezereibandlung nw Feinbäderel. Piexonymu? Lother, Saa ant dase R: der ese d Berli TIIRE I da Mitglieder des Vorstandes sind: geeigneten Maßnahmen, insbefondere: wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu für feine zu Plettenberg bestehende, unter der Die in unserm Gefellsastsregister unter Nr. 58 | (4. 5. 99.) Seora Glenk, Künzelsau. Inhaber: | {aler ist gur, Perre ung F a BeseriGake un Res [13914] | 1) Sägemüller Friß Lindner zu Vorhalle als | „2 vortbeilbafte Beschaffung der wirthsaftlichen | verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung Nr. 77 des Firmenregisters mit der Firma Peter | eingetragene Firma Ww C. Caugi mil dem Siye Georg Glenk, Werkmeister daselbst. Baumarerialien- Zeichnung der Firma bere e Le 9, He 2E Sex Spar- und Leihbank, Einge- Vorsitzender, Betriebsmittel, auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Kaiser eingetragene Handelsniederlassvng den Zim- | u Soest hat si aufgelöst und ist mit dem Zuiaße bandlung und Zementwaarenges>@äft. (4. 5. 99.) | K. A.-G. Tuttlingen, The Singer Manu- agene Geuossenschaft mit beschräukter Haft- 9) Weichensteller Heinrich Stakenkämper zu Vor- b. günstiger Absaß der Wirthschaftserzeugnisse. n für welche fie aus der Sache abgesonderte ; D „Nachfolger““ auf den Kaufmann Franz Jaspert | Josef Fischer, Künzelsau. Inhaber: Josef Fischer facturing Company Hamburg Aftieu- pflicht zu Pankow, Die ordentlihe Generalver- balle als Schriftführer und Die Genossen unterliegen der unbeshränkten Haft- | *efriedigung in Anspru nehmen, dem Konkurs-

R una s g - qa pew eur aur adt i D m area u Is oftáin L # s ati 4 aas Á Es spenden G) or M, tir zel MRE nt Fe e r E eie R pt L t Per: Met Ad s Ht E G R R É D Be

E R E E E E E

S E S

P E R E E

E RPe mex Ey

mermeister Karl Kaijer zu Plettenberg a!s Pro- al Ç Del s s s L E 2 La , Gen i F V 7. Mai 189 Nr. 36 | zu Soest Übergegangen. daselbst. Leder-, Weiß- und Wollwaarenhandlung. esells<aft Hamburg, Zweigniederlaffung Tuttlingen. jammiung vom 27. Februar 1899 hat eine Statuten- 3 \ T of Bf (i<t; si sind verpflichtet, ei E t} verwalter bis zum 23. 1899 E Ae ercrcailer A Si 9 Unter N 00 Sodann is im Firmenregister unter Nr. 413 die } (4. 9. 99.) Friedrich Waguer’'s Witwe, Durch Beschluß der Generalversammiung vorm E änderung bes<lof\en. Darnach geschieht die Zeichnung ) Se Jojef Bürger zu Vorhalle als “ag R See r 4h MEcinttais, S, U Herzogliches Anrtggerit : Mehtige u Mayen, A S O E Firma Wv C. Cauktzi Nachfolger, Firmen- Künzeléau. Inhaberin: Helene Wagner, geb. Leißer, | 2. Mat 1899 ift an Stelle des Ludwig Karl August A für die Genossenschaft dadurch, daß zu der Firma Der Vorstand zeichnet die Genossenschaft in der Mitglicd darf mchr als einen Geschäftsantheil Er (gez.) Kranold, Pr. Holland. Handelsregifter [13887] inbaber: Kaufmarn Franz Jaépert zu Soest am | daselbst. Weikwaarengeshäft. (4. 5. 99.) Auna Heldt, dessen Prokura erloschen ist, Karl Martens L der G:nofsenschaft die Worte: „Der Vorstand“ und | Weise, daß der Firma die: Unterschriften der. Zeiche Détbeti, Audgefertigt: Es | araccie Max Liedtke bat für seine Ebe 15. Mai 1899 voa neuem eingetragen. Hungerblühlere A C P Ï Anna us Pra eet Fire ar La R F d M e A ee E eden nenden beigefügt sind. 2 Vorstandsmitglieder können Der Vorstand besteht aus fünf Mitgliedern, dem Cöthen, den 17. Mai 18399. Gd | ; | F x __{ Hungerbüblker aselbst. Kurz-, Weiß- und Wouwaaren- erselbe befugt 1), die irma der el j er, . Ste eter zugefügt werden. | retsverbindli<h für die Genofsenschaft einen und Nereinsvorsteher und vier Beisitern, von welchen | (L. S.) (Unterschrift), Bureau- Assistent, E Margarethe, #0: einsaît aa A Ca Solingen. _ i A [13897] | geschäft. (4. 9. 99.) Chr. Wägelein, Dörzbach. | Gemeinschaft mit einem Mitgliede des Vorstands Berlin, den 12. Mai 1899, R Erklärungen abgeben. senschaft zeichnen un s Stellvbetittèr- des pot afayits B us n | T Gerichtsschreiber des Herzogli>en N ael: des Erwerbes ¿ûs ‘es<lofsen noci dem Vermögen In unser Gesellshaftéregister ist Folgendes ein- Snhaber: Chr. Wägelein, res. Scultbeiß in Dörz- | oder dem Prokuristen Heinrich Müller per procura Königliches Amtsgericht 11. Abih. 25. Das Statut vom 26. März 1899 befindet sich bei stellen ist. Alle zwei Jahre scheiden abwechselnd 2 E ter Gbefrau die ‘Eigenschaft des vorbehaltenen Ver- getragen worden: E T UEQUIS: dah. Tuche, Garn- und Spezereiwaarenges<äft. | zu zeichnen (12. 9. 99.) Bieleseld. G No __ der Blattsammlung zum Sen.-Reg. Nr. 24 Ordn.- und 3 Mitglicder aus und werden dur Neuwahl | [13792] mögens beigelegt. i Bei Nr 567 Kommanditgesellschaft in Firma j (45, 99, t E. Occhslen, Nachfolger, Dôrz- des Köni lich enofseuschäsSreger [13915] | Nr. 1. ersetzt. Die zuerst Ausscheidenden werden dur das Ueber das Vermögen des Schuhmachers und Dies ist zufolge Verfügung vom 15. Mai cr. in O A è Cie, zu Berlin l eenandugesels<aft pad. A Loe etn MOnd eee ae Ra G E k ¿N alb In use ihen Le iter E Ne iee Pra o e L der Genossen ist in den Cet esta: Iean ist zulässig. Zur Zeit | Shuhwaarenhäudlers Oswald Tuchscherer in das Register über Ausschließung der ehelichen Gütere j ¡7 oft, e s : E. A G Tettuan : L T t n unser SVelela register it bel T. V, s woleltt die „W j x As iensistunden des Gerihts Jedem gestattet. este er Vorstand aus: : Plauen (Coschügerstraße 3), ist heute, am 18. Mai ee ; ? . L. U. D). fe G. Theilheimer, Friedri{8- selbst die Firma Oftpreußische Holz-Kommandit- ose f die „ZBaaren Verkauféêstelle des Be- den 15. Mai 8 Laurent, F A> in Gerstl „2 Q 5 Ler gemeinsaft eingetragen worven. " Die Kaufleute Mar Robert Ta> und Salomon { kafen Zweigniederlassung des Hauptgeschä! j : amten: Vereins Vi Hagen, den 15. Mai 1892 rent, Franz, Ackerer in Gerstlingen, Vereins- } 1899, Vormittage 114 Uhr, das Konkursverfahren [ x Rob M , Zweigni ) geschäfts des | Gesellschaft Albre<ht et Lewandowski mit en-Vereius zu Bielefeld, Eingetragene Königliches Amtsgericht. vorsteher, ¿net word : By Do iectdgeruht. Ai Marcuse zu Berlin seen bas Gefhdft als, ofene Inbabers in St. Gallex, Fnbaber i EBIAR Theil- | dem Siye in Königóöberg und einer Zweignieder- Genosen art mit L ey Haftpflicht“ R e G Reimeringer, Nicolaus, Mechaniker daselbst, eröffnet worden. Konkursvetwaltee: Dee. s L h 3; ffn Handel sgesellichaft unter unveränderter Firma fort. } heimer, Fabrikant in Sti. Gallen, Verkaufsge\häft | laffung in Tilfit eingetragen steht, vermerkt worden, I steht, am 16. Mai 1899 Folgendes ein- | pi gesheim. Bekanntmachung [13920] stellvertretender Vereinsvorsteher, 12. Juni 1899. Wahltermin am 21. Juni 1899 Rathenow [13580] Soliugen, den 8. Mai 1899. von StiGerelwaares S0, GEOE: (7. 5. 99.) daß in Berlin W.,, Landgrafenstraße Nr. 20, eine g TUERE eiae vab Pébinb S Kei der Wirriuger Molkerei é G. m. b. H Hilt, Paul, Aterer in Gerstlingen, Vormittags L0 Uhr. Prüfungstermin am In unser *Ge‘ellsœaftsregifter ist heute unter Königliches Amtésgeriht. 2. E Lrraub R GER E S E n Subaber: wegn ede Tis E e ainiea is R mitgliedes Rudolf Brune dür wg her vgn in Wirringen find aus dem Vorstande ausgeschieden: Aae, U ten i Sea i Su Ps Mr than L Ly Qilener S 2: S a t S i : L E Trg x. Stnr n Bi : e j ib:ü istian- / , rer in Gerstlingen. t mi igevfliht bi 9, i 1899. Nr. 112: Ocularium“ Solingen. Hint L [13902] Johann Baptist Straub, Bierhrauer und „Wirth daß die Gesellshaft von jedem ibrer Gesellschafter : kretär Heinrich Kriener in Bielefeld ist beendigt. ug al Ua Leib¿üchter Christian- Isenfee | je von der Genossenschaft ausgehend E Bekannt- ads liches lnteigepL Ea. a Tb. zrztliches Luftitut für Augenaläser In unser Handeltregister ist Folgendes eingetragen } ¿Um Schäferbof, Stadtgemeinde Wangen. Betrieb a. Kaufmann Robert Albreht in Berlin, Calw B e ¿iatiaieduna < G Hofbesizer Heinri Stolte in Müllingen; machungen erfolgen im „Landwirthschaftlihen Ge- Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Ges lli ft it b ri D A iu , worden: ate h j einer Bierbrauerei. (9. 9. 99.) Joseph Wild, þ. Kaufmann und Kommerzien - Rath Lucian Ls L: ¿e E s ungen [13916] | qn ibrer Stelle find neu gewählt : / nossenschaftsblatte" in Neuwied. Die Zeichnung für Sekr. Wolf. Ï as c h a wi es G L r Swoldnieb 1. Bei Nr. 540 des Gesellschaftsregisters Firma Spezercihandiung, Wangen. Inhaber: Joseph Lewandowski in Königsberg, T in Age m eno lder. Hofbesizer Andreas Isensee T R S >uub po Verein erfolgt dur) drei Vorstandsmitglieder, Ad Taf n Rath zu C erf einer Zweignieder- | Grah & Stuffmaun zu Wald. Die Gesell- } Wild, Spezerei ändler in Wangen. Handel mit c. Kaufmann und Konsul Gustav Siemon daselbft y läßt: Spuane r für A e Hofbesiper Heinri Baumgarten in Müllingen unter denen sh der Vereinevorsteher oder dessen | [13812 Koukursverfahren. R Ges ellich Le ; C EUCS cite Geschäftsfüh saft ift dur gegenfeitige Uebereinkunft aufgelöst. MPELTEL E und Gartensämereien. (9. 9. 99.) und ebenfo ' A schafts lion f Ad Le, e en das Genofsen- | Sildesheim, 16. Mai 1899. gen. | Stellvertreter befinden muß, indem der Firma diz | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Autou v ien: C Haftsfüh “f e. D adi Jof _ Der Fabrikant Ernst Grah u Wald segt das | Adelbert Oberhofer, Konditore! U. Café, a. dem Profuriften Lucian Lewandoweki jun. in 9) Dat É ge Ei Sie 16 N Calw. Königliches Amtegericht, 1 Unterschriften der Zeichnenden zugefügt werden. Das | Blazef, in Firma A. Blazek jun. Buchhand- ceren Ge sgttosiner f ter Kaimane Zoe | dg [t unter der Long, Cuusi Grab for | ibn. Beiri er Anti net ora | n peirten, 2) Da dee Eatras. 29 der Gerossesdaf lia SelEhlabr fle uit dem Kalendatlabe pusanzmen; | lum un, An Mor ge ad Ur, das uta: E S L L O Bergl. Nr. 951 des Firmenregilter®. Hai Wangen. : , eincs Cafés | allein vertreten wird. : Laux De! os ; i; ie Einsicht der Liste der Genofseu ist während | furt a. M. ist heute, Vit ü é E Gelelischaftevertrag Wer vom 23. No-| 11, Bei Nr. 951 des Firmenregisters die Firma und eines Srezereibandels. (9. 5. 99.) Rudolf | Tilfit, den 5. Mai 1899. V On. ihrer eta ea e Darlehenskafseu- ILOE. dien ia d [13921] f der Dienststunden des Gerichts Une Titattet: E rófnet, “Se anat Dr, Gers S E M E ED fa e etiond t: Ernst Grah mit dem Sige zu Wald und als { Blaser, Steinmctzmeifter, Burgeliß, Stadtgde. Königliches Amtsgericht. i Ge U Enyroun, Sgt gens Genosfsen- S Gee Fetish ft grlepn rale, cinge- | Meg, den 12. Mai 1899. heimer dahier ist zum Konkursverwalter R a e Merwertbug eiúes Nerfahrens, betreffend deren Inhaber der Mabritaut run Grah daselbft. efi ti erbt: E éttei Gribteit ¿ i broun unbeschräukter Haftpflicht, Otten- Haftpflicht, zu Evftrup ist Teuts Epe Der Landgerichts-Sekretär: Klatte. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. Juni 1899 und i g Me Bere A ettischer Angengiôser; solehe Ron ches Amisgericht. 3 meister n ras Stadtgemeinde absteiv* | ale, ‘‘** Vefaüntutachunge ¡3004 F Lun Htsverbältnisse ver Genossenschaft: In der | lSastêregister eingeira B Frist zur Anmeldung der Forderungen bis 1. Juli die Anfertigung und der Vertrieb anderer in das Me i H (0. 5. 99) Jofeph Fakler, M oicialivá#Len- Die auf die Führung Der Handelé-, Genofsen A | Generalversammlung vom 25 März 1899 wurden | An Stelle des ausgeschiedenen Halbmeiers Diedrich Oppenheim. [13924] N Se hriftliher Anmeldung Vorlage in Gebiet der Optik s{lagender Gegenftäude, alles | Sonderburs. Bekaunntmahung. [13903] | ges<äft, Wangen. Inhaber: Joseph Fakler Mièuster-, S<h1ff8- und Börjenregister sich beziehen an Stelle des aus dem Vorstand ausscheidenden Dierks in Dönhausen ist Hermann Schumann in Großh. Amtsgericht Oppenheim. E usfertigung dringend eupfohlen. Erste unter ärztlicher Aufsicht, D ser P1oku ifter ift beute unter Nr. 21 { Kaufmann in Rangen. Handel mit Koloni 1; | Geschäfte aus dem diesfeitigen Gerichtsbezirk werdes Ulri Nentschler, Gemeinderaths, und des mit Tod Mahlen zum Vorstandsmitgliede gewählt Zum Genossenschaftsregister wurde am 18. Mai Gläubigerversammlung: Freitag, den 9. Juni b iede mit diesen Geshäften zusammenhängende E unjer O EANE t erbe UR “Cb irtian | N am L un ride tovurt V9 2 Ry bei dem unterzeichneten Amtsgericht für den Rest des abgecangenen Voustandémitglieds Michael Ke> Hoya, den 18. Mai 1899. 1899 bei der Spar- & Darlchnskasse, ein- 1899, Vormittags D Uhr, und allgemeiner gewerblidhe Tätigkeit. | s einge Tagen wes n A i E L ian i L a - un e ROA . D, 99. Geschäftéjahres 1899 vom 1. Mai ab dur dea Gemeinderaths, in den Vorstand ewählt : ' Königliches Amtsgericht getragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Prüfungstermin: Dienstag, den 11, Juli 1899, Das Stammkapital beträgt 62500 Der raegifters eingetragene: j A ES raitébeihe Firwa [u EEN Amaarenge Mit Wangen Eier. Amtsrichter Blankenflein unter Mitt es T 1) Johann Georg Rathfelder Gemeindepfleger ——— Haftpflicht in Wald-Uelversheim eingetragen: Vormittags 9 Uhr, Zimmer 29. egisteis ei , . f ú : | ersten Gerichtéfhreibeis, Kanzleirath Bed>er, 2) Johannes Rentschler, Gemeinderath, ' Kempten, Schwaben, 13930] | _ An Stelle des aus dem Vorstande ausscheidenden Fraukfurt a. M., den 17. Mai 1899,

Non dem Gesellschafter Joseph LubszynSki ist auf î v z o ) aufmann in V g l z é / < P. Peterscu, Exportbrauerei, Prokura er- j Georg Kottmeyèr, Kaafmann in Wangen. (9. 9. 99.) | arbeitet. beide in Ottenbronn, Genofsenschaftsregistereinirag, betreffend den Apfel- Dieter Dückert wurde Jacob Bucher 11. in Wald- des Air E Meaticccildil 1F! mtsgerichts, ,

I E E E

| | | | |

e O A B

I E E E E S

E E T

seine Stammeinlage sein Verfahren, betreffend die eilt ift. Alois Sohler, Schlofserei u. radhand- E - Í ; T Anfertigung dich: omatij>@er Augengläser, als Einlage het 9 ra, den 15. Mai 1899. un e Mon S Fayero A [| Tilfit, den 13. Mai 1899, i Z. B.: Sto, Amtérichter Dinkelaker. dorfer Darlehcnskasseuverein e. G. m. u. H. Uelversheim in den Vorstand gewählt. l Sonderburg, M lung, gen. I Sohler, Schlofser Königliches Amtsgericht ; O j E Saar : : Köntgliches Amtsgericht. weister und Fahrradbändler in Wangen. (9. 5 99.) gene i C In der Generalversammlung vom 14. Mai 1899 ppenheim, den 18. Mai 19% [13798] & Der Werth dieser Einlage ist auf 20000 M fest- Wilhelm Ertle, Seifen- u. Lichterfabrikation, ochem. Bekanutmachung. [13917] | wurde an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Der Großh. Amtsgerichtsshreiber: Zorn. R, R D O E c gelegt. E U N J Sprottau. Bekanntmachung. [13904] i Wangen. Inhaber : Wilhelm Ert!e, Seifensi-der- | Treptow, Rega, Bekauntmachung- [13909) Au telle von Anton Schuwera> und Anton Josef E i der Ernolle upers Haslinger, Bote Ostoald e Gebweite L Ei Der Gesellschaftsvertrag vom 23, November bezw. | Jn unser Prokurenregifter ift unter Nr. 34, be- | meister in Wangen. (9. 5, 99.) Wilhelm Ru- | In unfer Regtster, betreffend Ausschließung Ar i liel L Nea Simons und Michel Simons, e L rb a n E Rotenburg, Hann. Befanntmahung. [13925] | kannt wo abwesend, ist am 16 Mai 1899, Nach- 99. Dezember 1898 befindet sich Blatt 9—14 der | treffend die in Kotzenau mit einer Zweignieder- | dolf, Lakiererci u. Wagengeshäft, Wangen. Glitergeme ass unter Kaufleuten, ift He dec na E aifergesch, erfterer zuglei) als Vereins: d es eri Tar y Im Genossenschaftsregifter des hiesigen Amts- | mittags 5 Uhr das Konkuréverfahren eröffnet worden Akten. e j laffung in Mallmitz bestebeode und im hiesigen j Fnbaber : Wilhelm Rudolf, Malermeister in Wangen, folge Verfügung vom heutigen Tage folgender Df Spar- t U Vorstand des RKaiserêéescher E “Mel F S edie L. e geridh1s ist zu der Genossenschaft „Genossenschafts- Konkuréverwalter: Geschästéagent Hasselmann in Ratheuow, den 6. A 1899. t Gesells<aftsregister urter Nr. 46 eingetragene Firma j Maler- u. La>ierges<häft, fowie Handel mit Chaisen, j merk eingetragen : gtega téantue.. K arlehnsfkassenvereins, ciuge- Maul, K. Landgerichts-Rath. Molkerei Hemösölingen-Söhlingen, eiugetragene | Gebweiler. Offener Arrest, Anzeige- und Anmelde- Königliches Amtsgericht. Eisenhüttenwerk Marienhütte bei Kotzenau Sitten u. Farbwaaren. (9. 5. 99.) Rudolf Kaufmann Carl Seidel zu Treptow L che Hastpflicht euossens<alt mit unbeschränkter S Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ | frist bis 7. Juni 1899. Erste Gläubigerversamm- e Actiengesellschaft (vormals Schlittgen und | Rupp- Weiß-, Wollwaaren- 1. Möbelgeschäft, | hat für seine Ebe mit Johanna Zielke d d es Cochem be aiserdesch gewählt. L:HDOS, [13922] | auf Blatt 10 unter lfd. Nr. 2 in Spalte 4 heute | lung und allgemeiner Prüfungetermin 16, Juni RathenoW- 2 [13579] f Haase), heut eingetragen worden : ; Wangen. Inhaber : Rudolf Rupp, Tapezier in | mciaschaft der Güter und des Erwerbes T li , a 15, Mai 1899. Ländliche Spar- und Darlehuskafse Neukircheu. Folgendes eingetragen: d. J., Vorm, 11 Uhr. R H In unser Firmenregister ift unter Nr. 369 die Dec tecnishe Gesellschaftsbeamte Karl Haye> in j Wangen. Handel u; Verkauf von Weiß- u. MWoll- | ritlihen Vertrag d. d. Rügenwalde, den s ¿Dét- öniglihes Amtsgericht. Nach vollständiger Vertheilung des Genossenshafts- | „In der Generalversammlung vom 22. März 1899 Kaiserliches Amtsgeriht Gebweiler Firma Franz Loeschke mit dem Sig? zu Nathenow | Kogenau if ermächtigt, in Gemeinshaft mit einem . waaren sowie Fabrikation und Verkauf von Möbeln. | 1889, ausgeshloflen mit der Maßgabe, daß da 4 E TETSTEA vermögens ift die Vollmacht der Liquidatoren er- f ift an Stelle des au®geshiedenen Vorstandsmitgliedes f: