1899 / 118 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

D esellschaft besteht aus | und als deren Ænhaber der Kaufmann Franz Loeschke ‘anderen Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten und | (9. 5. 99.) Johanu Schwihardt, Spezerei-- mögen und der gesammte Erwerb der Ehefrau die | Dorsten. Bekanntmachung. [13918] f losen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. at indi / dden Der Vorfiand der Gesen iedern, die ! zu Rathenow eingetragen. die Firma zu zeihnen. Mehl- u. Mineralwasserhaudlung,- Langen. Rechte des vorbe E FCUNDACIS haben soll. Bei dem Schermbeckter Spar- uud Darlehns- | 1899 am 1. Mai 4 S Ba M L D SoS edin wi M ebenso wie ihre Stellvertreter vom Aufsichtsrath | Rathenow, den 6, Mai 1899. Sprottau, den 15. Mai 1899. Inhaber : Johann Schwi@hardt, Meblbändler in Treptow fei «, den 15. Mai 1899. fafsenverein, eingetragene Genofseuschaft mit Labes, 1. Mai 1899. gewählt“. g bestellt werden. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. ang (9. 2 ee: Aron S öniglichhes Amtsgericht. O i das are l M ae Em Bee Königl. Amtsgericht. Noteuburg i. Hauu., 13. Mai 1899

1 l di ung, : , : T T encssen register eingetragen : —— j | Ee erfolgen im Deutschen | emscheid. [13888] | Stettin. 113906) | Weinbänbler in Wangen. (9, 5. 99.) Johann ernigerode. 113910] | Ma Stelle des ausgeschiedenen Vorstandömitgliedes | LandesHmt, Bekanntmachung. [13923] Königliches Amtsgericht. F. Die Berufung der Generalversammlung erfolgt | In das hiesige Handel8-Firmenregister wurde heute | Der Kaufmänn Ernft Schubert zu Steitin bat Zettler, Bürsten- uud Schixmmacher „Zum Im GelellsYaftaregtlte ist heute Nr. 99 bei der Josef Marienbohm if Josef Knottenberg gewählt. | Jn unserem Genossenschaftére E it bei dem | Stadthagen, : [13926]

efanntmahung mit einer Fri eingetragen unter Nr. 706 die Firma C. W. { für seine in Stettin unter der Firma „JI-+ F: Bazar‘‘, Wangen. Fnhaber © Johann HZettlér, weigniederlafjurg în ernigerode der ofenen f Wilhelm Geldermann und Wilbelm Hennewig sind | Hartmannsdorfer Spar- N lehnsfifs Ut S Senossenscaftöregifter ‘zuin cis |

durch einmalige it Frist o 4 Nr. 2587 Bürft d Schirmmater in W bri ndelsgesellshaft Thriesethau « C i ählt von mindestens zwei ,_ das Datum des die Winkelsen in Remscheid und als deren Inhaber | Meier & C°_“ bestehende ues A ö E Bar ats S er i angen. P - Wethen vermerkt, baß pie MWittroe A RORE b 2 als solche wiedergewählt vercin, eingetragene Genossenschaft mit un- verein Niedernuwöhren, E. G. m. b. SH., ift Blattes und tas der | der daselbft wohnende Kaufmann Carl Wilhelm | Firmenregisters eingetragene Handlung den Hand- | kation von Bürs Sthir e D t ege lin, Et t E Gesells haft Le __ Dorsten, S i lidbed Amtsgeridk. beschränkter Haftpflicht heute eiagetragen worden : | in der Spalte „Mitglieder des Vorstandes“ Fol-

Einberufung enthaltenden : e Stetti Kork Glas, Porzella Generalversammlung nit mitgerechnet. Winkelsen. Tungsgebilfen Gustav Locsekraut zu tettin zum | Korbwaaren, Glas, Porzeuan G E A des ausgeschiedenen Ferdinand Lorenz gendes eingetragen: « D ü llschaft sind: Remscheid, den 12. Mai 1899. Prokuristen bestellt. Andreas Heim, vormals Merklein, Glas- schieden î :

S a Briitbesier Selciftian Rudolph Unmack Königliches Amtsgericht. Abth, I. b Dis if A Us Prokurenregifter unter Nr. 1196 A 8 Drechuete: ¿Wande arate Wernigerode, Vei er idi L: M TAMILOmeKA, Ss Ä [13929] per E eig “aas zu Hartmanns- s Ee Ta ea P e i dbren, M aa eute einge « a L . efanntma ung. 2 . î 4 , zu Nor rffbesiger Christian Ferdinand Remscheid. [13889] | Die unter r. 976 des Prokurenregisters vermerkte | (9. 5. 99.) Michael Lau, Baumaterialien- n Dur Beschluß der Generalversammlung der R E den lihes Am ioceciht tee eneralver lam L S E as

Christoph zu Niesky, In das hiesige Handeleprokurenregifter wurde Prokura des Kaufmanns Carl Barow_ zu Stettin | handlung, Wangen. Fnhaber : Michael Lau, W E, gi 13901] | „Spar- und Darlehnskasse eingetr. Gen. mit ° wöhren gewählt worden E N der Kaufmann Wilhelm Kionka zu Breslau, | beute eingetragen unter Nr. 321 die der Chefrau Carl j für oben genannte Firma ift beute gelöscht worden, Maurermeister in Wangen. (9. 9. T 8 Zu der Fol. 72 Nr. 77 tes Handelsregisters des unbeschr. Haftpflicht“ in Ruhheim vom 16. April T E I C Stadthagen, 8 Mai Î899 der Kaufmann Wilhelm Reimann daselbst, | Wilhelm Binkelsen, Aline, aeb. Schmidt, in Rem- j} Stettin, den 16. Mai 1899. Karl Kehrer, Uhrenhandlung mit Reparatur- Großberzogliden Amtsgerichts zu Wismar aufge- | 1899 wurde 8 36 des Statuts dahin abgeändert, Metz. Bekanntmachung. [12735] Fürstliches Amtsgericht. I der Ober-Gerichtsanwalt Waldemar Friis zu scheid von der Firma C. W. Winkelsen daselbst Königliches Amtsgericht. Abth. 15. werkstätte, Wangen. Inhaber : Karl Kehrer, Uhr- führten Ans „Rohrdartß & Co. Nachfolger“ | daß die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- In dem Genoffenschaftsregister des Kaiserlichen H L E E Ordrup bei Kopenhagen. ertheilte Prokura. macher in Wangen. (9. 9. 99.) Gebhard ist zufo (ge Verfügung vom 16. d. Mts, heute ein- lihen Bekanntmahungen nit mehr in der „Deutschen Landgerichts zu Mey ist beute unter Nr. 50 die Firma _GINUIIT 15) Diese fünf Gründer baben fämmllläe Aten Derr Rem Ne iele V s ai ht. Abth TI En unser Firmenregister ist heute unter 2004 E / L MP4 L OC Bt Bäder, Bo 7 Prokuristen): Johannes Baumann und hein u rel S ma N bzs S E nene ( Gen fe rae na eee PAAL e Bekauntmachung [13927] Ö s 8 z ¿ TE. n V b Ó ; s . "1 : ! ) u Kaiserslau inend ¿ i enosfsenscha 11 Z L s nommen. Abnigliches Ane die Frau Kaufmann Marie Davids, geb. Kersten, zu meister in Wangen. (9. 5. 99.) August Horb, | Friedrich Mühlbach, beide îin Schwerin in Mecklen- | Landwirth“ aufiunehment sind. Es A Haftpflicht cingetragen worden. A A e E ane, Gele sbal e u

H. Die Mitglieder des Aufsichtsrathes sind: 1 \ ¿ i » LEITCoA i ¿ ( : j d Rietbers- andelsregister (13890) | Stettin mit der Firma „M. Davids“ und dem | Hut-_ U. Pelzhaudlung, Wangen. Inhaber : burg; denjelben ift eine Kollektivprokura ertheilt. Frankenthal, den 17. Mai 1899. Das Statut ist vom 30. April 1899. S U ( j 1) der Rittergutbesiber Niet H: N des S hrtzrichen Amtsgerichts zu Rietberg. | Orte der Niederlaffung „Stettin“ eingetragen. August Horb, Rieschnermeiiter in Wangen. (9. 5. 99.) j Wismar, den 17. Mai 1899. Kgl. Landgeritsscreiberei. Gegenstand des Unternehmens ift Hebung der De E E cinotraobn Es 2ER

zur Lippe auf See bei Niesky, : , : : : l i S Schä d C. B A z è i gf E 9) der Fabrikbesitzer Christian Nudolf Unmack zu Die unter Nr 28 des Firmenregisters eingetragene Stettin, den 17. Mai 1899. Johaun Werdich, ¿chuh- u. Schäftehaud- . Bruse, A.-G.-Sekretär. Teutsch, Kgl. Ober-Sekretär. Wirthschaft und des Erwerbes der Mitglieder und S f EA Cat \ E) sf iat EN oil B adt Richter zu Mastholte ift gelöscht Königliches Amtsgericht. Abih. 15. lung, Wangen. Anbaher; hon eris Sani N zavráé G ditüiinüs [13912] | Frankenthal A EEOT [13928] a R dieses Zweckes das tele E I O aier I. O: Sengitake 1\ch r. med, Gottho ann- fam 8. Va : 3: Ne V8 ELaA rect *_œ! : ; é , . L T, n, tnsdejonDere: 1 s t Ttebe Def 3) A E e a, © hold P Stuttgart. 1. Einzelfirmen. 13464} | Steur, Weiß-, Woll-, Spe erei- u. Schnitt- In unser Firmenregistec ist bei Nr. 150 das Er- Betreff : „Spar- uud Darlehuskasse eingetr. | „2 vortheilhafte Beschaffung der wirthschaftlichen P Su denne t Stlledie Volliiei P etS t Bendi 4) der Rechtéanwalt Dr. jur. Ernst Riemann | Ronneburg. Bekanntmachung, (13891] } _K. A.-G. Stuttgart Stadt. Carl Hüther, wareugeschäft, Wangen. Inhaber : Gallus Steur, [löschen ge Firma „Richard Kania Adler- | Gen. mit unbeschränkter Haftpflicht“ zu Heuchel- Betriebsmittel, E Lrteube: aud S fimates A D Fe e zu Breslau, Auf dem die Firma Klotz Œ Claus in Ronne- } Stuttgart. Inhaber: Karl Hüther, Kaufmann in | Kaufmann in Wangen. (9. 5. 99.) Johann apothe zu Klein-Zabrze heute eingetragen heim bei Frankenthal. b. günstiger Absaß der Wirthschastserzeugnifse. ore bebkeibèn F, Daneke in Kirch- 5) der Rechtsanwalt Dr. jur. Siegfried Rosen- | burg betreffenden Folium 67 des Handelsregisters Stuttgart. Zigarren-Engros-Geschäft. (15 5. 99.) | Weis, Obst- u. Düngerhandlung, Wangen. N c 12 In der Generalverfammlung vom 30, April 1899 Die Genossen unterliegen der unveschränkten Haft- | Syke, den 16. Mat 1899 stock zu Berlin. des unterzeihneten Gerichts ift heute eingetragen j Wilhelm Wimpffff u. Sohu, Stuttgart. Inhaber: Jobann Baptist Weiß, Kron-nwirth u. Zabrze, den 17. Mai 1899. wurde Lehrer Friedri Kirschner in Heuchelheim an pflicht; sie sind verpflichtet, einen Geschäftsantheil Königliches Amtsgericht J. Den Vorstand bildet als alleiniges Mitglied | worden, daß die Firma erlo’chen ist. Auf den Tod des Firmeninhabers Friedrich Wimpffff | Händler în Wangen. (9. 5. 99.) Alexander Königliches Amtsgericht. Stelle des ausgeshiedenen Rendanten Karl Walter | zehn Mark in die Bereinskafse einzulegen, kein g ; der Fabrikant Christian Ferdinand Christoph zu | Ronueburg- den 16. Mai 1899. führt dessen Wittwe Emilie Wiwpff, geb. Göller, | Veiel, Apotheke, Wangen. Inhaber : Alexander —— in den Vorstand gewählt, Mitglied darf mehr als einen Geschäftsantheil er- Niesky. erzoglihes Amtsgericht. in Stuttgart das Geschäft unter der bisberigen | Veiel, Apotheker în Wangen. (9. 5. 99.) uls. Zabrze. _BekanutmaÄHung: [13911] Frankenthal, den 17. Mai 1899. werben. e Als Revisoren zur Prüfung des Herganges der Kießling. Firma weiter. (15. 5. 99.) Friedrich Müller, Rupp, Pesameutier- U. Spezereigeschäft, _In unser Firmenregister ist bei Nr. 233 das Er- Kal. Landgerichtsschreiberei. Der Vorstand besteht aus fünf Mitgliedern, dem Konkurse Gründung baben fungiert: ¡0N S: Stuttgart. Inhaber : Hubert Müller, Kaufmann in Wangen. Fnhaber: Julius Rupp, IPangen. Ge- Les E Firma „Hermanu Rosenthal“ zu ( Teutsch, Kgl. Ober-Sekretär. Vereinsvorsteher und vier Beisißern, von welchen f 1) der gerichtlich vereidigte Bücherrevisor Wol- Rybnik. Bekanntmachung. __ [13892] | Stuttgart. (15, 5, 99) - 4 lôscht infolge Ablebens des Inhabers und Fort- Kle RihA rze Veue eingetragen worden, Ia La einer als Stellvertreter des Vereinsvorstehers zu be- [13784] Konkursverfahren. demar Schmitt zu Breélau, Bei Bearbeitung der auf die Führung des | K. A-G. Stuttgart Amt. Edmund Friedrich, | führung des Geschäfts unter neuer Firma. (9. 5. 99.) Zabrze, den 17. Mai 1899, Geldern. (13919) stellen ist. Alle zwei Jahre scheiden abwechselnd 9 l Ueber das Vermögen des Zuckerwaareunfabri- 2) der Kaufmann Paul Schmidt zu Niesky. Handels-, Muster-, Börsen- und Genofsenschafts- Motorenfabrik in F aher: Edmund Ï 11. Gef eLL I exi Königliches Amtsgericht. Bei dem unter Nr. 1 des Genofsenschaftsregisters und 3 Mitglieder aus und werden durch Neuwahl | kanten Karl Brusch in Breslau, Hummerei 7, In unser Prokurenregister ist am gleichen Tage registers bezüglichen Geschäste ist der Gerichts-Aktuar Friedrich in Feuerbach. (10. 9. J ut Firmen inri e di N E Li Zellerrseld E iGuicóù eingetragenen Capellener Spar- und Darlehns- erseyt. Die zuerst Ausfcheidenden werden durch das ist heute, am 15. Mai 1899, Vormittags 10F Uhr, unter Nr 15 eingetragen worden, daß dem Kaufmann | Rebmet an die Stelle des Aktuars Deus getreten. | K. A-G. Hall. Adolf Stüguer in Hall. In- K. A G. Stuttgart Stadt. S ettler U. eld. Bekanutmachung. [13913] | kafseuverein ec. G. m. u. H. in Kapellen ist Loos bestimmt. Wiederwahl ist zulässig. Zur Zeit | das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Georg Uttendörfer zu Niesky für die vorstehend Rybnik, den 15, Mai 1899. baber: Adolf Stüßner, Banquier in Hal. (9.5. 79.) | Gengenbach, Stuttgart. Offene Handel8gesell- „Sf das hiesige HanueSregener ist heute Blatt 355 | heute Folgendes eingetragen : Die Bekanntmachungen besteht der Vorstand aus: h ulius Sachs hier, Sonnenstraße 2, Frist zur An- genannte Aktiengesellchaft Prokura ertheilt ist. Königlikes Amtsgericht. K. A-G. Künzelsau. , Friedrich Bauer, schait seit 8. April 1899, Theilhaber: E c ragen die Firma: Kaufmaun Julius Gehse | der Genossenschaft erfolgen niht mehr im Geldern- Monty, Franz, Gutsbesiger in Kemplich, Ver- | meldung der Konkursforderungen bis einschließlih Nicsky, den 17. Mai 1899. Riedel. Künzelsau. Inhaber : Friedri Bauer, Optiker u. Mettler, Kaufmann, und Friedri Gengenba, u Lauteuthal mit dem Niederlafjungéorte Lauten- | {en Wogthenblatt, sondern im Rheinischen Genofsen- einsvorsteher, den 8. Juli 1899. Erste Gläubigerversammlung Königliches Amtsgericht. Mechaniker in Künzelsau. Handlung in Glas-, | Kaufmann, beide in Stuttgart. Kolonialwaaren- thal und als Inhaber: Kaufmann Julius Gehse in | saftsblatt in Kempen. Jacques, Nicolaus, Rentner in Kemplich, stell- | den 15, Juni 1899, Vormittags 9 Uhr. V Schmalkalden. [13894] { Porzellan- u. Metallwaaren, optishen und mecha- | und Delikatessen-Geshäft. (15. 5, 99.) Friedrich Lautenthal. / Geldern, den 17. Mai 1899. vertretender Vereinsvorsteher, Prüfungstermin den 22. Juli 1899, Vormittags Northeim. [13883] | Handeléregifter Nr. 192, Firma §ch. Syrowy | nischen Gegenständen. (4, 5. 99.) Georg ju. Müller, Stuttgart. Die offene Handelsgesell- Zellerfeld, den 7 Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Erpeldinger, Ludwig, Gutsbesizer in Klangen, | 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier- In das hiesige Handelsregister ist heute auf Blait 14 | iu Schmalkalden: : . Schneider, feliherer Engeltvirth, Künzelsau. In- (git hat sich N gegen ete E der öniglihes Amtsgericht. L. E André, Mathias. Schreiner in Kemplich, selbst, Schweidnißer Stadtgraben Nr. 4, Zimmer 30, Der Ehefrau des Kaufmanns Heinrich Syrowy, haber: Georg Schneider, früherer Engelwirth, | Theilhaber aufgelöst, das eshäft ift mit der Firma Hagen, Westf. Befanntmahung. [14042] Os ere in Kemplich. im ersten Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis ie von der Genossenschaft aus 3. Juni 1899 eins{ließli&.

zu der Firma W. A. Nöhrs eingetragen: 7 i; S a8 Y ; L ein üb ç Sz …_ e] Fanny, atb. Slgen,* hiev, sowie dem Kaufmann daselbft. Schweinehandel. (4. Dé¿::99.) Kari | auf den Theilhaber Hubert Müller allein Uver- 7 Fn unjer Genofsenfcha i j 4 gehenden Bekannt- f 3. O L Northeim ist | Fanny Hb D Pier ift Prokura ertheilt. Laut An- | Reger, Künzelsau Feen. (L: d. Reger | gegangen, E Übertragen w Firma in das Einzel- Genossenschafts -Regisier. [1599 aiser Genossenshaftäregiser M au Lr stete | fabungen erfolgen im „LandwirthsGaf Ben Ee } Bredlau, dn Mai 1899, Rectsverbältniß : Offene Handelegesellschaft. meldung vom 16. Mai 1899 eingetragen am dasetbft. Schuk- und Huthandlung. (4. 0c:99.):: Firmenregister übertragen worden. (15. 5. 99.) J Genossenschaft unter der Firma: Baugenoffenschaft nofsenschaftsblatte“ in Neuwied. Die Zeichnung für Faehnisch, Northeim, den 18. Mai 1899. j 17. Mai 1899. : Georg Junker, Künzelsau. Inhaber : Georg K.A„G. Böblingen. Gewerbebank Bao Cople AminshmrE- [13282] | des kath. Männer-Vereins, eingetragene Ge- den Verein erfolgt durch drei Vorstandsmitglieder, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 5 Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgerict Schmalkalden, Abth. Il. Sunker dajelbst. Galantertewaarenhantlung. (4.5. 99.) | Böblingen, Der seitherige Vorstand Gottlob Epple Bei dem Spar- und Darlchnskaffen-Verein, | nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht mit unter denen si der Vereinsvorsteher oder dessen —= R ‘0 ck— Hermann Oefterlin, Künzelsau. Inhaker: | ist gestorben. Statt seiner wurden zum Vorstand cingetrageue Genosseuschaft mit unbeschränkter | dem Sige in Vorhalle i. W. eingetragen worden Steüvertreter befinden muß, indem der Firma die [13811] Konkursverfahren. PasewalKk. Befanutmahung- 113885] | Schmalkalden, i [13893] | Hermann Delterlin dafelbst. Kondorele 1 Spejerei- | bestellt : Louis Walker, Privatier hier, und Friedrich Hastpflicht, zu Mardorf ift heute in tas Genofsen- | Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb eines Unterschriften der Zeichnenden zugefügt werden. | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Censtantin In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 228 Handelsregister Nr. 305, Firma Heinri waarenhandlung. (4. 5. 99.) Friedrich Zorn, | Krafft, Kaufmann hier. Die Firma wird von beiden schaftsregister eingetragen worden : m Grundstücks zum Bau eines Vereinshauses mit Das Geschäftsjahr fällt mit dem Kalenderjahr zu- | Tocpfer in Biendorf , Inhabers der Firma: der Kaufmann Err Courtois zu Pasewalk mit dem Syrowy, Vaukgeschäft zu Schmalkalden. Künzelsau. Inhaber: Friedrih Zorn, Kürschner da- Vorstandêmitaliedern gemeinschaftlich oder von einem An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Wirtbscchaftsbetrieb, sowie der Bau dieses Vereins- sammen Die Einsicht der Liste der Genossen ift | C. Toepfer daselbft, wird heute, am 17. Mai Ort der Niederlassung Vasewalk und dex Firma Der Ghefrau des Kaufmanns Heirrih Syrowy, selbst, Kurz- u. Galanteriewaarengeschäâft. (4. 9. 99.) derselben in Verbindung mit dem Prokuristen ge- j Peter Schick (Wüït) und Emil Schick sind gewählt : |} hauses selbt. während der Dienststunden des Gerichts Jedermann 1899, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren Ernft Courtois eingetragen worden. Fanny, geb. Ilgen, bier cnd dem Kaufmann Alfred j Friz Weckherlen, Künzelsau. Inhaber: Fr1ß zeichnet. Prokurist : Karl Mayer, Kaufmann hier- 1) der Gastwirth Wilhelm Raabe, 2) der Ackermann Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen gestattet. eröffnet. Der Kausmann Werner Ehlers in Pascwalk, den 15. Mai 899. Syrowy bier ist Prokura ertheilt. Laut Anmeldung Wedckberlen daselbst. Gemischtes Waarenges{chäft. (9 5. 99.) l L J Konrad Preis (Grabe), beide zu Mardorf, und zwar | unter der Firma der Genoffenschaft, welcher, je nah- Met, den 12. Mai 1899. Côthen wird zum Konkursverwalter ernannt. * Fönigliches Amtsgericht. vom 16. Mai 1599 eingetragen am 17. Mai 1899. (4. 5. 99.) Pauline Bauer, Künzelsau. Jn- K. A.-G. Hall. Gräbuer u. Stügner in Hall. ersterer als Stellvertreter des Vereinsvorstehers. dem sie vom Vorstande oter Aufsichtsrathe erlassen Der Landgerichts-Sekretär: Klatte. Konkursforderungen sind bis zum 16. Juni 1899 Königliczes Amtsgericht Schmalkalden, Abth, 11. hakerin: Pauline Bauer daselbst. Kurz- u. Weiße Leder- und Lederwaarenfabrikation und Handlung, Amöneburg, den 13. Mai 1899. werden, der Zusaß .Der Vorstand“ bezw. „Der p70 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- Peitz. Bekanutmachung- [13886] E E Bua na An u Z | Tui F LA E G Me Meutialtee dn Kausmann KAMalies O: Aufsichtsrath“ nebst Unterschrift von 2 Vorstands- | Metz. Bekanntmachung. [12736] | fassung über die Beibehaltung des ernannten In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1, Neue Schwerin, Mecklb. | [13895] Künzetbau. Gudli t r e O ach daselbst. Spe* | = ilhelm s rb. J: R Auflö Ee : E r, Schultheis. mitgliedern bezw. dem Vorsißenden und dem Schrift- In dem Genossenschaftsregister des Kaiserlichen oder die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über Gasgesellschaft Wilhelm Nolte & Comp. in | In das Handelsregifter des Großherzoalichen Amts- jereiwaarenßandtung. E L O T” Friedrich E. Zu R E ae G clideaf sf Handels- Berli führer des Aufsichtsrathes hinzuzufügen ist, und Landgerichts zu Mey is heute unter Nr. 48 die | die Bestellung eines Gläubigerausshusses und ein- Liq., am 15. Mai 1899 Folgendes eingetragen: gerichts hierselbst ist Seite 662 unter Nr. 582 heute Noll, Künzelsau. Inhaber: Friedrich Roll daselbst. geïelschaft A egister für Gesclschastéfirmen ge- d Me i, j [13394] | werden durch einmaliges Einrücen in der West- Firma Gerstlinger Spar- und Darlehnskasseu- tretenden Falls über die in § 120 der Konkursordnung Die Liquidation ift beendet, die Liquidatoren und eingetragen worden, die Firma "Richard Mete“ | Konditorei- u. Spezereihandlung (4. 5. 99.) | löscht. (9, 5. 99.) Ô 5 E T unler G ift beute unter | deutshen Vollszeitung veröffentlicht. verein eingetragene Genossenschaft mit un- | bezeichaeten Gegenstände auf den 9. Juni 1899, die Firma der Ztweigniederlafsung Peitz gelöst. zu Schwerin in Mecklenburg, als deren Inhaber } Georg Böhl, Künzelsau. Inhater : Georg K. A.-G. Tettuang, QUEES UES e ohn, : k. mie ' irandenburgise Landwirt ate Ge- | Das erste Geschäftsjahr beginnt am 15. Mai beschränkter Haftpflicht eingetragen worden, in Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der an- Pei, den 16, Mai 1899. 3 der Kaufmann Richard Mete daselbst. Böhl daselbst. Kurz- u. Wollwaarenge\{äft, Meckenbeuren. Offene Handelsgeselshaft zum nossenscha\tékasse, Eingetragene Genoffenschaft mit | 1899 und endigt am 31. Dezember 1899. Die | Gerstlingen. gemeldeten Forderungen auf den 23, Juni 1899, Königliches Amisgericht. Schwerin (Mecklbg.), den 17. Mai 1899. Huthandlung, (4. 9. 99.) Georg Freugtz, | Betrieb eines Zementwaaren- und Kunststeinge\{chäfts ; beschränkter „Haftpflicht , Folgendes eingetragen | späteren Gschäftsjahre fallen mit den Kalenderjahren | Das Statut ist vom 23. April 1899, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten G. Tiede, Am1sgerichts-Aktuar. Künzelsau. Inhaber: Georg Frenz daselbst. Spe- | die Gesellschaft hat am 20. Februar 189% begonnen. worden: „Die Hôchfizak[ der Geshäftsantheile ift | zusammen. Gegenstand des Unternehmens is Hebung der Geridte Termin anberaumt. Allen Personen, Plettenberg. Handelsregister [14941] S Á erei- u. Se En (4. 5. 99.) E Die Theilhaber Und: Matte t eere as ld er Bee T den 15. Mai 1899. | Die Haftsumme beträgt 10 4 Die höchste zu- Wirthschaft und des Erwerbes der Mitglieder und | welhe eine zur Konkursmasse gehörige Sache in des Königlichen Amtsgerichts zu Plettenberg. Soest. Handelsregister [13896] | Ludwig ruold, Künzeltau. Inhaber: Ludwig | fabrikant in S ant d Ib ehen G Pu önigliches Amtêgeriht 1. Abtbeilung 9. läfsige Zahl der Geschäft8antheile beträgt 10. Durchführung aller zur Erreihung dieses Zweckes | Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{huldig sind, Der Kaufmann Peter Kaiser zu Plettenberg hat des Königlichen Amtsgerichts zu Socft. Ar dajelbst. Spezereibandlung nw Feinbäderel. Piexonymu? Lother, Saa ant dase R: der ese d Berli TIIRE I da Mitglieder des Vorstandes sind: geeigneten Maßnahmen, insbefondere: wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu für feine zu Plettenberg bestehende, unter der Die in unserm Gefellsastsregister unter Nr. 58 | (4. 5. 99.) Seora Glenk, Künzelsau. Inhaber: | {aler ist gur, Perre ung F a BeseriGake un Res [13914] | 1) Sägemüller Friß Lindner zu Vorhalle als | „2 vortbeilbafte Beschaffung der wirthsaftlichen | verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung Nr. 77 des Firmenregisters mit der Firma Peter | eingetragene Firma Ww C. Caugi mil dem Siye Georg Glenk, Werkmeister daselbst. Baumarerialien- Zeichnung der Firma bere e Le 9, He 2E Sex Spar- und Leihbank, Einge- Vorsitzender, Betriebsmittel, auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Kaiser eingetragene Handelsniederlassvng den Zim- | u Soest hat si aufgelöst und ist mit dem Zuiaße bandlung und Zementwaarengesck@äft. (4. 5. 99.) | K. A.-G. Tuttlingen, The Singer Manu- agene Geuossenschaft mit beschräukter Haft- 9) Weichensteller Heinrich Stakenkämper zu Vor- b. günstiger Absaß der Wirthschaftserzeugnisse. n für welche fie aus der Sache abgesonderte ; D „Nachfolger““ auf den Kaufmann Franz Jaspert | Josef Fischer, Künzelsau. Inhaber: Josef Fischer facturing Company Hamburg Aftieu- pflicht zu Pankow, Die ordentlihe Generalver- balle als Schriftführer und Die Genossen unterliegen der unbeshränkten Haft- | *efriedigung in Anspru nehmen, dem Konkurs-

R una s g - qa pew eur aur adt i D m area u Is oftáin L # s ati 4 aas Á Es spenden G) or M, tir zel MRE nt Fe e r E eie R pt L t Per: Met Ad s Ht E G R R É D Be

E R E E E E E

S E S

P E R E E

E RPe mex Ey

mermeister Karl Kaijer zu Plettenberg a!s Pro- al Ç Del s s s L E 2 La , Gen i F V 7. Mai 189 Nr. 36 | zu Soest Übergegangen. daselbst. Leder-, Weiß- und Wollwaarenhandlung. esellschaft Hamburg, Zweigniederlaffung Tuttlingen. jammiung vom 27. Februar 1899 hat eine Statuten- 3 \ T of Bf (icht; si sind verpflichtet, ei E t} verwalter bis zum 23. 1899 E Ae ercrcailer A Si 9 Unter N 00 Sodann is im Firmenregister unter Nr. 413 die } (4. 9. 99.) Friedrich Waguer’'s Witwe, Durch Beschluß der Generalversammiung vorm E änderung beschlof\en. Darnach geschieht die Zeichnung ) Se Jojef Bürger zu Vorhalle als “ag R See r 4h MEcinttais, S, U Herzogliches Anrtggerit : Mehtige u Mayen, A S O E Firma Wv C. Cauktzi Nachfolger, Firmen- Künzeléau. Inhaberin: Helene Wagner, geb. Leißer, | 2. Mat 1899 ift an Stelle des Ludwig Karl August A für die Genossenschaft dadurch, daß zu der Firma Der Vorstand zeichnet die Genossenschaft in der Mitglicd darf mchr als einen Geschäftsantheil Er (gez.) Kranold, Pr. Holland. Handelsregifter [13887] inbaber: Kaufmarn Franz Jaépert zu Soest am | daselbst. Weikwaarengeshäft. (4. 5. 99.) Auna Heldt, dessen Prokura erloschen ist, Karl Martens L der G:nofsenschaft die Worte: „Der Vorstand“ und | Weise, daß der Firma die: Unterschriften der. Zeiche Détbeti, Audgefertigt: Es | araccie Max Liedtke bat für seine Ebe 15. Mai 1899 voa neuem eingetragen. Hungerblühlere A C P Ï Anna us Pra eet Fire ar La R F d M e A ee E eden nenden beigefügt sind. 2 Vorstandsmitglieder können Der Vorstand besteht aus fünf Mitgliedern, dem Cöthen, den 17. Mai 18399. Gd | ; | F x __{ Hungerbüblker aselbst. Kurz-, Weiß- und Wouwaaren- erselbe befugt 1), die irma der el j er, . Ste eter zugefügt werden. | retsverbindlich für die Genofsenschaft einen und Nereinsvorsteher und vier Beisitern, von welchen | (L. S.) (Unterschrift), Bureau- Assistent, E Margarethe, #0: einsaît aa A Ca Solingen. _ i A [13897] | geschäft. (4. 9. 99.) Chr. Wägelein, Dörzbach. | Gemeinschaft mit einem Mitgliede des Vorstands Berlin, den 12. Mai 1899, R Erklärungen abgeben. senschaft zeichnen un s Stellvbetittèr- des pot afayits B us n | T Gerichtsschreiber des Herzoglicken N ael: des Erwerbes ¿ûs ‘eschlofsen noci dem Vermögen In unser Gesellshaftéregister ist Folgendes ein- Snhaber: Chr. Wägelein, res. Scultbeiß in Dörz- | oder dem Prokuristen Heinrich Müller per procura Königliches Amtsgericht 11. Abih. 25. Das Statut vom 26. März 1899 befindet sich bei stellen ist. Alle zwei Jahre scheiden abwechselnd 2 E ter Gbefrau die ‘Eigenschaft des vorbehaltenen Ver- getragen worden: E T UEQUIS: dah. Tuche, Garn- und Spezereiwaarengeschäft. | zu zeichnen (12. 9. 99.) Bieleseld. G No __ der Blattsammlung zum Sen.-Reg. Nr. 24 Ordn.- und 3 Mitglicder aus und werden dur Neuwahl | [13792] mögens beigelegt. i Bei Nr 567 Kommanditgesellschaft in Firma j (45, 99, t E. Occhslen, Nachfolger, Dôrz- des Köni lich enofseuschäsSreger [13915] | Nr. 1. ersetzt. Die zuerst Ausscheidenden werden dur das Ueber das Vermögen des Schuhmachers und Dies ist zufolge Verfügung vom 15. Mai cr. in O A è Cie, zu Berlin l eenandugeselschaft pad. A Loe etn MOnd eee ae Ra G E k ¿N alb In use ihen Le iter E Ne iee Pra o e L der Genossen ist in den Cet esta: Iean ist zulässig. Zur Zeit | Shuhwaarenhäudlers Oswald Tuchscherer in das Register über Ausschließung der ehelichen Gütere j ¡7 oft, e s : E. A G Tettuan : L T t n unser SVelela register it bel T. V, s woleltt die „W j x As iensistunden des Gerihts Jedem gestattet. este er Vorstand aus: : Plauen (Coschügerstraße 3), ist heute, am 18. Mai ee ; ? . L. U. D). fe G. Theilheimer, Friedri{8- selbst die Firma Oftpreußische Holz-Kommandit- ose f die „ZBaaren Verkauféêstelle des Be- den 15. Mai 8 Laurent, F Ack in Gerstl „2 Q 5 Ler gemeinsaft eingetragen worven. " Die Kaufleute Mar Robert Tack und Salomon { kafen Zweigniederlassung des Hauptgeschä! j : amten: Vereins Vi Hagen, den 15. Mai 1892 rent, Franz, Ackerer in Gerstlingen, Vereins- } 1899, Vormittage 114 Uhr, das Konkursverfahren [ x Rob M , Zweigni ) geschäfts des | Gesellschaft Albrecht et Lewandowski mit en-Vereius zu Bielefeld, Eingetragene Königliches Amtsgericht. vorsteher, ¿net word : By Do iectdgeruht. Ai Marcuse zu Berlin seen bas Gefhdft als, ofene Inbabers in St. Gallex, Fnbaber i EBIAR Theil- | dem Siye in Königóöberg und einer Zweignieder- Genosen art mit L ey Haftpflicht“ R e G Reimeringer, Nicolaus, Mechaniker daselbst, eröffnet worden. Konkursvetwaltee: Dee. s L h 3; ffn Handel sgesellichaft unter unveränderter Firma fort. } heimer, Fabrikant in Sti. Gallen, Verkaufsge\häft | laffung in Tilfit eingetragen steht, vermerkt worden, I steht, am 16. Mai 1899 Folgendes ein- | pi gesheim. Bekanntmachung [13920] stellvertretender Vereinsvorsteher, 12. Juni 1899. Wahltermin am 21. Juni 1899 Rathenow [13580] Soliugen, den 8. Mai 1899. von StiGerelwaares S0, GEOE: (7. 5. 99.) daß in Berlin W.,, Landgrafenstraße Nr. 20, eine g TUERE eiae vab Pébinb S Kei der Wirriuger Molkerei é G. m. b. H Hilt, Paul, Aterer in Gerstlingen, Vormittags L0 Uhr. Prüfungstermin am In unser *Ge‘ellsœaftsregifter ist heute unter Königliches Amtésgeriht. 2. E Lrraub R GER E S E n Subaber: wegn ede Tis E e ainiea is R mitgliedes Rudolf Brune dür wg her vgn in Wirringen find aus dem Vorstande ausgeschieden: Aae, U ten i Sea i Su Ps Mr than L Ly Qilener S 2: S a t S i : L E Trg x. Stnr n Bi : e j ib:ü istian- / , rer in Gerstlingen. t mi igevfliht bi 9, i 1899. Nr. 112: Ocularium“ Solingen. Hint L [13902] Johann Baptist Straub, Bierhrauer und „Wirth daß die Gesellshaft von jedem ibrer Gesellschafter : kretär Heinrich Kriener in Bielefeld ist beendigt. ug al Ua Leib¿üchter Christian- Isenfee | je von der Genossenschaft ausgehend E Bekannt- ads liches lnteigepL Ea. a Tb. zrztliches Luftitut für Augenaläser In unser Handeltregister ist Folgendes eingetragen } ¿Um Schäferbof, Stadtgemeinde Wangen. Betrieb a. Kaufmann Robert Albreht in Berlin, Calw B e ¿iatiaieduna ch G Hofbesizer Heinri Stolte in Müllingen; machungen erfolgen im „Landwirthschaftlihen Ge- Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Ges lli ft it b ri D A iu , worden: ate h j einer Bierbrauerei. (9. 9. 99.) Joseph Wild, þ. Kaufmann und Kommerzien - Rath Lucian Ls L: ¿e E s ungen [13916] | qn ibrer Stelle find neu gewählt : / nossenschaftsblatte" in Neuwied. Die Zeichnung für Sekr. Wolf. Ï as c h a wi es G L r Swoldnieb 1. Bei Nr. 540 des Gesellschaftsregisters Firma Spezercihandiung, Wangen. Inhaber: Joseph Lewandowski in Königsberg, T in Age m eno lder. Hofbesizer Andreas Isensee T R S ckuub po Verein erfolgt dur) drei Vorstandsmitglieder, Ad Taf n Rath zu C erf einer Zweignieder- | Grah & Stuffmaun zu Wald. Die Gesell- } Wild, Spezerei ändler in Wangen. Handel mit c. Kaufmann und Konsul Gustav Siemon daselbft y läßt: Spuane r für A e Hofbesiper Heinri Baumgarten in Müllingen unter denen sh der Vereinevorsteher oder dessen | [13812 Koukursverfahren. R Ges ellich Le ; C EUCS cite Geschäftsfüh saft ift dur gegenfeitige Uebereinkunft aufgelöst. MPELTEL E und Gartensämereien. (9. 9. 99.) und ebenfo ' A schafts lion f Ad Le, e en das Genofsen- | Sildesheim, 16. Mai 1899. gen. | Stellvertreter befinden muß, indem der Firma diz | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Autou v ien: C Haftsfüh “f e. D adi Jof _ Der Fabrikant Ernst Grah u Wald segt das | Adelbert Oberhofer, Konditore! U. Café, a. dem Profuriften Lucian Lewandoweki jun. in 9) Dat É ge Ei Sie 16 N Calw. Königliches Amtegericht, 1 Unterschriften der Zeichnenden zugefügt werden. Das | Blazef, in Firma A. Blazek jun. Buchhand- ceren Ge sgttosiner f ter Kaimane Zoe | dg [t unter der Long, Cuusi Grab for | ibn. Beiri er Anti net ora | n peirten, 2) Da dee Eatras. 29 der Gerossesdaf lia SelEhlabr fle uit dem Kalendatlabe pusanzmen; | lum un, An Mor ge ad Ur, das uta: E S L L O Bergl. Nr. 951 des Firmenregilter®. Hai Wangen. : , eincs Cafés | allein vertreten wird. : Laux De! os ; i; ie Einsicht der Liste der Genofseu ist während | furt a. M. ist heute, Vit ü é E Gelelischaftevertrag Wer vom 23. No-| 11, Bei Nr. 951 des Firmenregisters die Firma und eines Srezereibandels. (9. 5. 99.) Rudolf | Tilfit, den 5. Mai 1899. V On. ihrer eta ea e Darlehenskafseu- ILOE. dien ia d [13921] f der Dienststunden des Gerichts Une Titattet: E rófnet, “Se anat Dr, Gers S E M E ED fa e etiond t: Ernst Grah mit dem Sige zu Wald und als { Blaser, Steinmctzmeifter, Burgeliß, Stadtgde. Königliches Amtsgericht. i Ge U Enyroun, Sgt gens Genosfsen- S Gee Fetish ft grlepn rale, cinge- | Meg, den 12. Mai 1899. heimer dahier ist zum Konkursverwalter R a e Merwertbug eiúes Nerfahrens, betreffend deren Inhaber der Mabritaut run Grah daselbft. efi ti erbt: E éttei Gribteit ¿ i broun unbeschräukter Haftpflicht, Otten- Haftpflicht, zu Evftrup ist Teuts Epe Der Landgerichts-Sekretär: Klatte. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. Juni 1899 und i g Me Bere A ettischer Angengiôser; solehe Ron ches Amisgericht. 3 meister n ras Stadtgemeinde absteiv* | ale, ‘‘** Vefaüntutachunge ¡3004 F Lun Htsverbältnisse ver Genossenschaft: In der | lSastêregister eingeira B Frist zur Anmeldung der Forderungen bis 1. Juli die Anfertigung und der Vertrieb anderer in das Me i H (0. 5. 99) Jofeph Fakler, M oicialivá#Len- Die auf die Führung Der Handelé-, Genofsen A | Generalversammlung vom 25 März 1899 wurden | An Stelle des ausgeschiedenen Halbmeiers Diedrich Oppenheim. [13924] N Se hriftliher Anmeldung Vorlage in Gebiet der Optik s{lagender Gegenftäude, alles | Sonderburs. Bekaunntmahung. [13903] | geschäft, Wangen. Inhaber: Joseph Fakler Mièuster-, Sch1ff8- und Börjenregister sich beziehen an Stelle des aus dem Vorstand ausscheidenden Dierks in Dönhausen ist Hermann Schumann in Großh. Amtsgericht Oppenheim. E usfertigung dringend eupfohlen. Erste unter ärztlicher Aufsicht, D ser P1oku ifter ift beute unter Nr. 21 { Kaufmann in Rangen. Handel mit Koloni 1; | Geschäfte aus dem diesfeitigen Gerichtsbezirk werdes Ulri Nentschler, Gemeinderaths, und des mit Tod Mahlen zum Vorstandsmitgliede gewählt Zum Genossenschaftsregister wurde am 18. Mai Gläubigerversammlung: Freitag, den 9. Juni b iede mit diesen Geshäften zusammenhängende E unjer O EANE t erbe UR “Cb irtian | N am L un ride tovurt V9 2 Ry bei dem unterzeichneten Amtsgericht für den Rest des abgecangenen Voustandémitglieds Michael Keck Hoya, den 18. Mai 1899. 1899 bei der Spar- & Darlchnskasse, ein- 1899, Vormittags D Uhr, und allgemeiner gewerblidhe Tätigkeit. | s einge Tagen wes n A i E L ian i L a - un e ROA . D, 99. Geschäftéjahres 1899 vom 1. Mai ab dur dea Gemeinderaths, in den Vorstand ewählt : ' Königliches Amtsgericht getragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Prüfungstermin: Dienstag, den 11, Juli 1899, Das Stammkapital beträgt 62500 Der raegifters eingetragene: j A ES raitébeihe Firwa [u EEN Amaarenge Mit Wangen Eier. Amtsrichter Blankenflein unter Mitt es T 1) Johann Georg Rathfelder Gemeindepfleger ——— Haftpflicht in Wald-Uelversheim eingetragen: Vormittags 9 Uhr, Zimmer 29. egisteis ei , . f ú : | ersten Gerichtéfhreibeis, Kanzleirath Bedcker, 2) Johannes Rentschler, Gemeinderath, ' Kempten, Schwaben, 13930] | _ An Stelle des aus dem Vorstande ausscheidenden Fraukfurt a. M., den 17. Mai 1899,

Non dem Gesellschafter Joseph LubszynSki ist auf î v z o ) aufmann in V g l z é / ch P. Peterscu, Exportbrauerei, Prokura er- j Georg Kottmeyèr, Kaafmann in Wangen. (9. 9. 99.) | arbeitet. beide in Ottenbronn, Genofsenschaftsregistereinirag, betreffend den Apfel- Dieter Dückert wurde Jacob Bucher 11. in Wald- des Air E Meaticccildil 1F! mtsgerichts, ,

I E E E

| | | | |

e O A B

I E E E E S

E E T

seine Stammeinlage sein Verfahren, betreffend die eilt ift. Alois Sohler, Schlofserei u. radhand- E - Í ; T Anfertigung dich: omatijck@er Augengläser, als Einlage het 9 ra, den 15. Mai 1899. un e Mon S Fayero A [| Tilfit, den 13. Mai 1899, i Z. B.: Sto, Amtérichter Dinkelaker. dorfer Darlehcnskasseuverein e. G. m. u. H. Uelversheim in den Vorstand gewählt. l Sonderburg, M lung, gen. I Sohler, Schlofser Königliches Amtsgericht ; O j E Saar : : Köntgliches Amtsgericht. weister und Fahrradbändler in Wangen. (9. 5 99.) gene i C In der Generalversammlung vom 14. Mai 1899 ppenheim, den 18. Mai 19% [13798] & Der Werth dieser Einlage ist auf 20000 M fest- Wilhelm Ertle, Seifen- u. Lichterfabrikation, ochem. Bekanutmachung. [13917] | wurde an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Der Großh. Amtsgerichtsshreiber: Zorn. R, R D O E c gelegt. E U N J Sprottau. Bekanntmachung. [13904] i Wangen. Inhaber : Wilhelm Ert!e, Seifensi-der- | Treptow, Rega, Bekauntmachung- [13909) Au telle von Anton Schuwerack und Anton Josef E i der Ernolle upers Haslinger, Bote Ostoald e Gebweite L Ei Der Gesellschaftsvertrag vom 23, November bezw. | Jn unser Prokurenregifter ift unter Nr. 34, be- | meister in Wangen. (9. 5, 99.) Wilhelm Ru- | In unfer Regtster, betreffend Ausschließung Ar i liel L Nea Simons und Michel Simons, e L rb a n E Rotenburg, Hann. Befanntmahung. [13925] | kannt wo abwesend, ist am 16 Mai 1899, Nach- 99. Dezember 1898 befindet sich Blatt 9—14 der | treffend die in Kotzenau mit einer Zweignieder- | dolf, Lakiererci u. Wagengeshäft, Wangen. Glitergeme ass unter Kaufleuten, ift He dec na E aifergesch, erfterer zuglei) als Vereins: d es eri Tar y Im Genossenschaftsregifter des hiesigen Amts- | mittags 5 Uhr das Konkuréverfahren eröffnet worden Akten. e j laffung in Mallmitz bestebeode und im hiesigen j Fnbaber : Wilhelm Rudolf, Malermeister in Wangen, folge Verfügung vom heutigen Tage folgender Df Spar- t U Vorstand des RKaiserêéescher E “Mel F S edie L. e geridh1s ist zu der Genossenschaft „Genossenschafts- Konkuréverwalter: Geschästéagent Hasselmann in Ratheuow, den 6. A 1899. t Gesellschaftsregister urter Nr. 46 eingetragene Firma j Maler- u. Lackiergeschäft, fowie Handel mit Chaisen, j merk eingetragen : gtega téantue.. K arlehnsfkassenvereins, ciuge- Maul, K. Landgerichts-Rath. Molkerei Hemösölingen-Söhlingen, eiugetragene | Gebweiler. Offener Arrest, Anzeige- und Anmelde- Königliches Amtsgericht. Eisenhüttenwerk Marienhütte bei Kotzenau Sitten u. Farbwaaren. (9. 5. 99.) Rudolf Kaufmann Carl Seidel zu Treptow L che Hastpflicht euossenschalt mit unbeschränkter S Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ | frist bis 7. Juni 1899. Erste Gläubigerversamm- e Actiengesellschaft (vormals Schlittgen und | Rupp- Weiß-, Wollwaaren- 1. Möbelgeschäft, | hat für seine Ebe mit Johanna Zielke d d es Cochem be aiserdesch gewählt. L:HDOS, [13922] | auf Blatt 10 unter lfd. Nr. 2 in Spalte 4 heute | lung und allgemeiner Prüfungetermin 16, Juni RathenoW- 2 [13579] f Haase), heut eingetragen worden : ; Wangen. Inhaber : Rudolf Rupp, Tapezier in | mciaschaft der Güter und des Erwerbes T li , a 15, Mai 1899. Ländliche Spar- und Darlehuskafse Neukircheu. Folgendes eingetragen: d. J., Vorm, 11 Uhr. R H In unser Firmenregister ift unter Nr. 369 die Dec tecnishe Gesellschaftsbeamte Karl Hayeck in j Wangen. Handel u; Verkauf von Weiß- u. MWoll- | ritlihen Vertrag d. d. Rügenwalde, den s ¿Dét- öniglihes Amtsgericht. Nach vollständiger Vertheilung des Genossenshafts- | „In der Generalversammlung vom 22. März 1899 Kaiserliches Amtsgeriht Gebweiler Firma Franz Loeschke mit dem Sig? zu Nathenow | Kogenau if ermächtigt, in Gemeinshaft mit einem . waaren sowie Fabrikation und Verkauf von Möbeln. | 1889, ausgeshloflen mit der Maßgabe, daß da 4 E TETSTEA vermögens ift die Vollmacht der Liquidatoren er- f ift an Stelle des au®geshiedenen Vorstandsmitgliedes f: