1899 / 119 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T D! Pa IALE P E Ih T U d D E T E A t E E R E E RTE E T A y & S E E L E E {S d LSS Ds

Lene) Hannoversche Baugesellschaft. Activa. Bilanz vom 31. Dezember 1898.

TRS |

M H 3 076 869/371] Aktien-Kapital-Konto : 111 201 |— Prioritäts-Stamm-

M 01426) Aktiengesellschaft Vereinshaus Brackwede. Passiva. Debet. Bilanz-Koitto per 31. März 1899. Credit. : s F Grundftü>-Konto 1 100|—|| Aktien-Konto . |16 800|—

Einzahlungsstellen stattzufinden unter Vorweisung der Aktien, welhe mit einem auf die Einzahlung } An Grundstü>-Konts: Per Aktien-Kapital-Konto : Gebäude-Konto 26 884/40}] Anleihe-Konto 12385 bezüglihen Stempel versehen werden. Buchwerth am 31. De- Stü 1000 Aktien à 1200 4A ventarien-Konto DLHY 507/07] Gewinn- und Verlust-Konto (Gewinn) . 2775

Die gegen die Aktien ausgefertigten, auf Namen lautenden Zertifikate müssen zum Zwe>e des zember 1898 . . . #779 362,62 Kreditoren-Konto ¿11316 45/46 Umtausches eingereiht werden. i ab: für verkaufte Par- Kautions-Effekten-Konto . i

Den Herren Aktionären ist das Ret eingeräumt, die Einzahlung {hon früher zu leisten, und . zellen 211149,35| 568 213 550/82 ¡war vom 24. April 1899 ab (Datum, von welhem ab die Zahkung der Dividende für das Jahr Effekten-Konto N 7 360 ; 125|—

Debitoren-Konto: 129 212175 ¿ s a. -Restkaufgelder . . . 4516 218,— Debet. Gewinnu- und Verluft-Kouto per 31. März 1899.

þ. Diverse Debitoren . 148 179,35 | 664397 Saldo-Vortrag 13279] Miethen-Konto . . .

Gewinn- und Verlust-Konto: | Want 47140 Verlust-Vortraga. 1898 6 10 988,58 i o L E

ab: Gewinn in 1899. 4528,25 6 460/33 Versicherungs-Konto 90/90 1254 431/65] Bilanz-Konto 27175

4127109

[87889] P assiva.

M S

Bauk von Elsaß und Lothringen. [Fa] Terraingesell schaft Eckardtsberg in Liqu. Durch Beschluß des Auttieqalber ist das leßte Viertel mit: Activa. __Liquidations-Bilauz am 26. Avril 1899.

4 = 125 Fres. per Aktie a zitr Me auf den L, Juli 1899 einberufen, und hat dieselbe an den nachstehend aufgefübrten

m a

mmobilten-Konto andsteinbrüche P GON mit Inventar und Vor-

Aktien räthen 498 243/37 Vollberechtigte Asphaltfabriken mit Inventar und Stamm-Aktien „_-, 2 218 500 Vorräthen 840 150/20 Arbeiterhäuser in Linden 180 000|— Davenstedter Straßen-Konto . . . 7 151/62 Bureau-Utensilien-Konto 1 545 Materialien-Konto 508 Depositen-Konto 60 606 Obligationen-Konto 87 200 Kassa-Konto 6 375 Wechsel-Konto 67 587 —'— | Verzinsliche Forderungen 227 862 427109 | Forderungen in laufender Rehnung . 87 140 Miethen- Konto 2 838

S aat dtit

Aptierungs-Verpflihtungs-Konto 35 931 E ral 1779 588 artial-Obligationen-Konto 588 000 Diverse Kreditoren 99 094 Abschreibungs-Konto 225 632 Delkredere-Konto 19 770 Erneuerungsfonds-Konto 12 742 Dividenden-Konto . , 387 Reservefonds-Konto 113 265 Fan s 30 n

ccept-Konto 8 Brackwede, den 31, März 1899. Gewinn- und Verlust-Konto: Bortrag vom Jahre

Der Vorstand. : Wishmeyer, Pfr. Oftermann, Pfr. Niewöhner. Dopheide. Frerfk. T A 1902,72 im Jahre K 122.732/83

Allgemeine | ci Rü>versicherungs- Gesellschaft in Hamburg. : E AONE

' Activa. Bilanz per 31. Dezember 1898. T assiva. 5 255 278/52 | Dreizehnte Jahresrehnung. “M A S P Gewinn- und Verlust-Konto pro 1898. Verwaltungsjahr 1898. E

949 94975] Aktien-Kapital-Konto. . . | 500000 I E E E E E Kreditoren 88 735 M. Einnahmen : M H M |S d

1898 erfolgt) unter Vergütung der Zinsen à 49/6 jährlich. Kautions-Konto ... “e. 8 000 ie Einzahlung und Abstempelung finden statt: an den Kassen der Gesellschaft in Straßburg, Met, Mülhausen, Colmar, Nancy, Markir< und Commercy. Straßburg, den 24. März 1899, Die Direktion.

[14273] Activa.

Bilanz am 31. März 1899.

Grundftü>s-Konto 38 520/80}] Aktien-Kapital-Konto . Bau-Konto 536 85270 Kgl. Steuer-Amt War-

Abschreibung pro 1898/99 . . , 10 73705 burg B36 115 (65 Kreis - Sparkaffe War- + Zugang pro 1898/99

13 28915 539 404 Maschinen- und Apparate-Konto . . 450 898/51 Abschreibung pro 1898/99 , .

Passiva. 1063 500

Berlin, den 19, Mai 1899. Terraingesellschaft Eckardtsberg in Liqu. Philipsthal.

6 083/80 | 714961]

burg 130 709 Dieselbe Zinsen-Konto . 1742 C. Artmann, Bursfelde j 100 000 Derselbe Zinsen - Konto 2 000 Preuß. Central-Boden-

Credit - Gesellschaft

Berlin 11 000 Dieselbe Zinsen-Konto . 116 Vorschuß - Konto des Transport-Versicherung :

Reservefonds . . . . 34 652 Ueberträge aus 1897: Diverse Kreditoren laut rämien-Reserve

Spezifikation . . 29 655 haden-Reserve

a r fin p H a E E R D O a O E E

124 635/05 5 255 278/52

22 544/92 128 353/99 5 085/10

9 308/29 930/83

8 377/46 1044/89 23 090/39 1152/52

Immobilien-Konto ‘Maschinen-, Werkzeug- und tungs-Konto Abschreibungen 10% p.

433 438 E 1 902/72

11 949/05 163 453/37 97 252/59 274 95773 124 635/05

+ Zugang pro 1898/99

Fabrik-Utensilien-Konto Abschreibung pro 1898/99 , . ,

E) Hypotheken-Konto . . . .|} 126 009 An Zinsen, Gehälter 2c. 105 ui Per Gewinn-Vortrag aus 1897 , 70 696 p Sr N L REo 1 à einn a. Seen 0 Bilanz-Saldo 24 635 Gewinn i. d. Betrieben , Sckestand Me ens | Da Ausgleichung auf Miethen-Konto l

Fuhr-Konto E | Jan. 1.| Per Saldo

+ Zugang pro 1898/99

Elektrishe Anlage-Konto Abschreibung pro 1898/99 . .

24 914

0 R A S t d r eti A i O r D L L E A D Ü E Ä E 4E B

E

Babngeleise-Konto Abschreibung pro 1898/99 , .

ZL 138/50 482/77

—+ Zugang pro 1898/99

23 695/73 3 26511

Komtor-Utensilien-Konto Abschreibung pro 1898/99 . .

Mobilien-Konto Abschreibung pro 1898/99 . .

+ Zugang pro 1898/99 Patent-Honsorar-Konto

Abschreibung pro 1898/99 . . Swhnigel-Tro>. Anlage-Konto .

Abschreibung pro 1898/99 . . .

1 298|Lo 1168/34 1177/92

T5558

105/12 40 54

129/81 78 8395/98

3179/54

Austermühle-Konto

Affekuranz-Konto (vorausbez. Prämie)

Kafsa-Konto

Guthaben beim Banquier .. .

Diverse Debitoren (lt. Spezifikation) Vorräthe laut Inventur:

Betriebs-Unkosten

Beleuchtung

Shnizel-Tro>n. Betrieb

Schnizzel-Sä>e

Rübensamen

Kohlen

Gespanne

60 364/49 1114/05 3 612/58 4 905/20

881/48 7790/04 1 260/75

1 246/34 3 342/34

88 156/44 35 982/95

2 692/24 l 842/64 105 664/55

202 937/88

89 226/59

Warburg, 12. April 1899.

Der Vorstand der Z W. Barnbe>.

v. Pappenheim. wird biermit bescheinigt.

9 298/05

1

Warburg, den 15, April 1899.

1 600 962/22

Rü>ständiges NRüben-

geld Gewinn

uckerfabrik Warburg.

Schreiber.

i etm Yè. Hasselbach. Die Richtigkeit und Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den Konten des Hauptbuches

Die Revisoren : L, Winter, beeid. Bücherrevisor.

Urban.

Sievers.

204 567 16 933

1600 962/22

Feuer- und Einbruchsdiebstahl-Versicherung Ueberträge aus 1897 : Prämien-Reserve Schaden-Reserve In 1898: Prämien abzügli<h Nistorni gu und Aktien-Umschreibegebühren rsgewinn aus verkauften Werthpapieren

Ausgaben :

Transport-VersiGerung :

Bezahlte Schäden

Schaden-Reserve

Ristorni-Prämie abzüglih Provision Feuer- und Einbruchsdiebstahl-Versicherung :

Bezahlte Schäden

Schaden-Reserve

Prämien-Reserve

Retrozessions-Prämie „...«« . ++

Davon:

b. zur Kapital-Reserve . .

c. an die Aktionäre (1209/9 Dividende) d. Tantième

e. zur Spezial-Reserve], .

Activa. Verbindlichkeit der Aktionäre. . .. Bank} ae e dr 0 L L S 00 Effekten, Depositen und Wechsel .. Hypotheken Debitoren

A 9 750 C00|— 4 3418/52 487 334/60 351 000 |— 630 168/93

|

|

J L 1: |

Provision und allgemeine Verwaltungskoften . .

a. auf Prämien-Reserve zur Abrundung des Ueber\<ufses . .

Bilanz per 31. Dezember 1898.

690 244/23 198 636|—

1 420 003/44 40 860/87

12 103 2 271 848

291 2 296 762

|

3 964/87 6 198|— 15/22

733 922/22 209 936 620 000|— 304 077/38 375 809/28] 2 243 744 [2253 922

Jahresgewinn . . . ; 42 839|:

Passiva. M Grund- Kapital 1 000 000 NAPHGDORIRE La a4 205 420 Feuer- und Einbruchsdiebstahl - Ver- siherungs8-Prämien: Reserve L 690000 Feuerversiherungs-Schaden-Reserve 209 936 serve 6 198

Abschreibungen 109% Pp.

Elektr. Anla Abschrei

Feue a neenns pr. n e<sel. Konto Debitoren Patent-Konto Abschreibungen

Gewinn- und Verlust-Konto . .

Voltohm Elektricitäts-Gesellschaft A.-G.

Dr. F. Rosenthal.

Soll.

Abschreibungen 10 9/6 pr. r. a.: Auf Maschinen-

nen», Werkzeuge und Ein-

ri<htungs-Konto Fuhr-Konto . Elektr. Anl.-Konto Patent-Konto 100 9/6

Betriebs-, Handlungs- und Unkosten-Konto .

insen-Konto ffekten-Konto

An Vortrag .

1277|-

4 052/40

831/52 1 334/32 205 775|— 965/15

964/15 Mas 3 364/13

TI4 T4531

ppa. Hahn. Gewinn- und Verluft-Kouto.

U d | | Waaren-Konto | Bilanz-Konto

2 581177

33) 103/87 964/15] 3682 79 49 473/67 3 680/21 584/97

57 421/64

Î

| 3 364/13

Voltoym Elektricitäts-Gesellschaft A.-G.

Dr. F. Rosenthal.

ppa. Hahn.

|

Haben.

M 54 057 3 364

714 745/31

[14320] Activa.

Bilanz des Rü>versi Assecuranz-Actien-

<herungs-Vereins der Magdeburger Wasser- Gesellschast am 28. Februar 1899.

Passíva.

Tranéportversiherungs - Schaden - Re- Dividende (unerhobene Kupons pro 1897)

210 138 248

M S

M.

Ih bescheinige - hierdur<h die Richtigkeit der vorstehenden Bilanz

unter Bezugnahme auf meinen

Revisionsbericht. i Hannover, den 96. April 1899. IÎ- H. Riggert.

lauß.

für das Jahr 1898 beschlossen.

vollbere<tigten Stamm-Aktien à 300 4A die neuen Empfang genommen werden können. Haunover, den 20. Mai 1899. Hannoversche

S H, Migdert.

und Gewinn- und Verlustre<nung Ct D rldelélifehatt. ; Die Direktion. E

Mit den Büchern übereinstimmend funden.

C. A. Kobold, Aug. Basse. Emil L. Meyer.

Fn der am 19. Mai d. I. stattgefundenen Generalversammlung wurde obige Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung genehmigt und eine Dividende von 40/6 auf die Prioritäts-Stamm-Aktien Die Auszahlung der Dividende erfolgt sofort gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 6 der Prioritäts:Stamm-: Aktien à 500 mit 20 A resp. des Dividenden- {eins Nr. 11 der ‘Prioritäts-Stamm-Aktien à 300 a mit 12 s bei dem Bankhause S. Bleich- röder in Berlin, den Bankhäusern H. Alexander und Ephraim Meyer & Sohn in Haunover wie bei der Kasse der Gesellschaft in Hannover.

Gleichzeitig machen wir darauf aufmerksam, daß zua den Nr. 3900 bis 3905, 4436 bis 4440, 4495 und 4496 der Prioritäts-Stamm-Aktien à 300 4 wie zu den Nr. 27 bis 44 und 47 bis 55 der Talons und Dividendenbogen bislang no< nicht ab- gehoben sind und diese gegen Einlieferung der alten Talons bei der Gesellschaftsfkafse in Hauuover in

Baugesellschaft. Die Direktion.

(I. A. Kobold.

[14277]

Activa. Bilanz per 31.

M H

Dampfschiffe: Lyeemoon, Nanyang, Peiyang, Pic- ciola, Swatow, Hainan, Chusan, China, Vaphne, Loongmoon

Bank- und Kassa-Bestand .

Diverse Debitores . . ._.

2 980 009 46 072/02 39 340

Chinesische Küstenfahrt-Gesellschaft.

Aktien-Kapital : 2400 Aktien à M 1000,— Reserve-Fonds : Bestand am 1. Januar 1898 Uébertiäg r. 1898 « , y Konto für Kessel-Erneuerungen und Reparaturen : Bestand am 1. Januar 1898 , # 10 400,— Uebertrag pr. 1898

ab: Kosten des Donkey-Kessels

Passiva. “M S 2 400 000

Dezember 1898.

. 6 9 295,46

390667 | 1320213

33 430,53

6 13 830,93

| Kreditoren

Stolzenberg. Gewinn

Gewinn- und Verlust-Konto am 31. März 1899.

| 4 029/311 Vortrag aus 1897/98 . 407/69] Zuder-KRonto 761 773,63 612/66} + Vorrath 6 253/86 laut In-

Per Aktien-Kapital-Konto : Aktien-Kapital Neservefonds-Konto: laut vorjähriger Bilanz ab Warboectat

An Aktien-Wechsel-Konto :

Sola-Wechsel .

. Effekten - Konto des Grundfonds :

Effektenbestand und

Sparkafseneinlage .

Effekten - Konto des

42 839 | 9 999 959 240 000|/— 300 000 37 481/77

pr. Hainan 0040/76 |

Afsekuranz-NReserve-Konto: | Bestand am 1. Januar 1898 , 37 418,39 | ersparte Prämie in 1898 . , . _„ 23 375,—

6 60 793,39 ab: Diverse von den Affsekura-

2 222 852% Hamburg, den 26. April 1899. Allgemeine Rückverficherungs-Gesellschaft in Hamburg. é J. Blumberger- Nachgesehen und mit den vorgelegten Büchern und Belegen übereinstimmend gefunden.

Debet.

. M 151 335,35 403,05

Á 100 932,30

dazu seine Zinsen für 1898/99 , 5 366,56

Nüd>stände-Konto : Bahngeleise-Betriebs-Konto Zinsen-Konto

Afsekuranz-Konto 60 000

156 298

I E T E S E pie A O R I

S

Unfall-Versicherungs-Konto Lobn-Konto Krankenkafsen-Konto Invaliditäts- und Altersversiizerung . Salair-Konto Aktien-Rüben-: Konto Kauf-Rüben-Konto R ri

uderfteuer-Konto Betriebsfteuer-Konto Reparaturen-Konto Zinsen: Konto der Austermühle . „, Betriebs-Unkoften-Konto

Vorrath laut Inventur

î I

106 953/76 60 364 49

Gespanne-Konto Vorrath laut Inventur

3 497/94 1 260/75

Koblen-Konto

Vorrath laut Inventur. . .. Schnitzel-Tro>knungs-Betriebs-Konto

Vorrath laut Inventur. . Beleucbtungs-Konto

Vorrath laut Inv:ntur . . .

Abschreibungen: Bau-Konto . . , 536 852,70 Masch. und App.-

Konlo .. 45089851 Fabrik - Utensilien-

ils, 2. So Elektr. Anlage-

Kolo .. , . 2305039 Bahngeleise- Konto 24 138,50 Komtor - Utenfilien-

E ae 405 44 Mobilien-Konto . 1298,15 Patent - Honorar-

Konto 4 A793 Schnitzel - Trod>n.-

Anl.-Konto:

Bau-Konte ,. 46 241,61

Masch.-Konto. 45 094,37 RNRüdftändiges Nübengeld Sewinn

Warburg, den 12. April 1899. Zuckerf

von Pappenheim.

3743/89

2481/25 : 1114/05

ÆW. Barnbed>.

65 607 52 7 790/04

3 612/53

10 737/05 22 544/92 930/83

1152/52 482/77

40/54 129/81

835/58

3 179/54

fabrik

1610/10 52 044/09 531/87 488/69 18 091/35 330 001/17 1535/26 1591/43 3 284/— 3 16775 15 321/67 412/85

46 589/27

40 033/56 904 567 41

16 9337

809 021122

Der Vorftand.

A. Schreiber.

ventur .

Warburg.

9 298,05

Melasse-Konto . . .. | Melassefutter-Konto . . Rübensamen-Konto . .

771 071 36 565 751 112

M. Hasselba<, Sievers.

509 021/22

Hamburg, den 4. Mai 1899. Ed. Geo. Frey dag.

Die Reviforen : Martin Falk.

C. Nose.

[14274]

Activa. Bilanz per 31.

Dezember 1898.

Passiva,

Gebäude, Fabriken und Magazine .

missionsläger. . .. .. . . « «1 3962279118 Kassa, Wechsel und Effekten . . . . | 7229 725/72 Debitoren 10946 61671

124 837 388/58

Dr. G. Aufs<läger.

M. A . 1 2698 766/97 Rohmaterialien, Waaren und Kom- |

M 9 000 000/— 5 490 350/42 5 531 501/27 3 175 863/18 1639 673/71

24 837 388/58

Aktien-Kapital

Diverse Reserven E Guthaben verbündeter Gesellshaften . Sonstige Kreditoren .

Gewinn- und Verlust-Konto . .

Dynamit-Actien-Gesellschaft, vormals Alfred Uobel & Co., Hamburg.

Fl. Fr. Richter.

Nachgesehen und. mit den Büchern übereinstimmend befunden C. W. C. Krause, beeidigter Bücherrevisor.

[14275] Dynamit Actien Gesellschaft vormals Alfred Nobel & C2, Hamburg.

In der beute abgehaltenen Generalversammlung wurde die Dividende für das Geschäftéjahr 1898 mit 20 9/6, d. i. 4 100,— für die Aktie erster und zweiter Emission, 4 200,— für die Aktie dritter Emission, und 10 %/o, d. i. 4 100,— für die Aktie vierter Emission, fesigeseßt. Die Auszahlung der Dividende geschieht gegen Vorzeigung der Aktien und gegen Quittung von heute ab an unserer Kasse. Hamburg, den 19. Mai 1899.

Der Vorftaud.

[14276] Dynamit Actien Gesellschaft vormals Alfred Nobel & C2, Hamburg.

Fn der beute abgehaltenen Generalversammlung wurden die statutenmäßig austretenden Auffichts- räthe, die Herren Kommerzien-Rath Th. Menz und Tho Reid, wiedergewählt und Herr Kommerzien- Rath Isidor Loewe neugewählt.

Zum Revisor wurde Herr C. W. C. Krause gewählt.

Hamburg, den 19. Mai 1899, Der Vorftaud.

[14472] Aktien-Gesellschaft,,Deutsches Volksblail“,

Stuttgart.

Die 23. ordentliche Generalversammlung unserer Aktionäre findet am Mittwoch, deu 14, Juni, Vormittags 11 Uhr, zu Stuttgart im „Europäischen Hof“ statt, wozu wir dieselben ergebenft einladen. Zahlreihes Erscheinen fehr er- wünscht.

Tagesorduung : ; Berathung der Bilanz mit Gewinn- und L ERRENA und des Geschäftsberichts pro Dechargeertbeilung an den Aufsichtsratb. Beschlußfassung über die Gewinnverwendung- Neuwahl des Aufsichtsraths.

5) Wahl der Revisionskommission. E

Zu ihrer Legitimation wollen die Herren Aktionâre ibre Aktien (ohne Kupons) und, wenn sie andere Aktionäre zu vertreten haben, deren s<riftli<he Voll- machten mitbringen. : i: d

Bon heute an lieat die Bilanz mit Gewinn- ne Berlustre<hnung und der Geschäftsberiht zur Ginsih der Herren Aktionäre in unserem Bureau bier p Der im Ausiuge gedru>te Geschäftsbericht wird al Verlangen von unserer Geschäftsstelle franko iu gesendet.

Stuttgart, 17. Mai 1899.

Der Ausfichtsrath.

Reservefonds: Effektenbestand und " Sparkafseneinlage . Effekten - Konto des laufenden Jahres: n Effektenbestand . 7 105 Depositen-Konto: Guthaben beim Banguier Kassa-Konto: Beitilb 1) | - 1404 128 Konto pro Diverse : vorausbezahlteSteuern und Stückzinsen auf Effekten ;

Soll.

Konto pro Diverse:

150 932 Prämien und Schädenreserve

Gewinn- und Verlust-Konto:

Vortrag v. Jahre 1897/98 4 199 79

davon zum Reservefonds-Konto: 109/69 von A 26 549,70 „Z Reingewinn A 2654,97

47 656

Tantième-Konto : 10% von M 26 549,70 S

92 226 Reingewinn

Dividenden-Konto: Dividende auf 1000 Aktien à M „21 000,— Vortrag é 439,55

2 654,97

508 048/35 Gewinn- und Verlust-Konto am 28. Februar 1899.

Gewinn d. Jahres 1898/99 „, 26 549,70

M. 26 149,49

25 000

__26749 508 048

Haben.

481 298/86

508 048/35

An Agio-Konto: Kursverlust 21695 «„ Schäden- Konto: Schäden für 1898/99 « Handlungs-Unkosten-Konto: Geschäfts-Unkosten . Steuern Prämien-Konto : Rücklage für noch laufende Risiken | und \{<webende Schäden . . . [25 000/—

Gewinn

j M 3 Zinsen-Konto:

12 506/13 | Prämien-Konto: 2377,45

3 906/25 Reserve

11 629/39 26 749/49 68 378/82

Magdeburg, den 28. Februar 1899.

der Magdeburger Wasser-

Die vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den Büchern

Nückversicherungs-Verein

Der Vorstand.

Der Auffichtsrath. e E E Hoffmann. Rother.

der Gesellschaft rihtig übereinstimmend befunden. Magdeburg, den 14. April 1899.

Otto Schley, gerichtlih vereideter Bücherreviser.

Per Saldo vom Jahre 1897/98 , .

Gewinn an Zinsen auf Effekten und aus dem Depositum . ..

von 1897/98 übernommene Prämien- A613 000,— vereinnahmte Prämien 51 870,59 ] 64 870

M S 199/79

3 308/44

68 378

Affsecuranz-Actien-Gesellschaft.

3 065 412 |69]l Hamburg, Mai 1899. Der Auffichtsrath. A. E. Pin>ernelle, Vorsitzender.

Der beeidigte

deuren nicht erseßte Schäden

Dividenden-Konto : |

noch nit eingelöster Dividenden- |

schein pr. 1895 S |

Dividende pr. 1898, 3 9% auf Á. 2 400 000

Tantiòme-Konto:

Tantième pr. 1898 Affsekuran;-Prämien-Konto:

in 1899 zu zahlende Prämie pr. 1898 , . Diverse Kreditores

. 1534651 | 45 446/88

72 070|— | 2 226/80

62 113/29 432 871/82

3 065 412/69

_ Der Vorstand. P. G. Hübbe. G. Stauff, in Vertretung des abwesenden Borsftands-Mitgliedes Schaar.

Revidiert und mit den Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden.

Bücherrevisor:

Otto Jalaß.

Chinefishe Küstenfahrt-Gesellshaft.

Laut Beschluß der heutigen Generalverfammlung ist die Dividende für das verflossene Jahr auf Ái, 30,— pr. Aktie festgeseßt worden.

Die Auszahlung geschieht vom 20. ds. Mts. an bei der Gesellschaftskasse, kleine Reichen- straße 23 11, bei der Hamburger Filiale der Deutschen Bank und bei den Herren Magnus & Friedmann in Hamburg, sowie in Berlin bei den Herren Braun « Co. gegen Einlieferung der von einem arithmetis<h geordneten Nummern- verzeihniß begleiteten Dividendenscheine für bas Ver- waltungéjahr 1898.

Hamburg, 19. Mai 1899.

Der Vorstand.

[14279] Chinesishe Küstenfahrt-Gesellshaft. Jn der heutigen Generalversammlung wurde Herr F. W. Galles zum Mitgliede ves Auffichtsraths wiedergewählt. Hamburg, 19. Mai 1899, Der Vorstand.

[14280] G4 Chinesishe Küstenfahrt-Gesellschaft.

În der heutigen Sißung des Auffichtsraths wurde zum Vorfißenden des Auffichtsraths Herr A. E. Pin>ernelle und zum stellvertretenden Vorsißendeau des Auffichtsraths Herr I. Witt für das Geschäftsjahr 1899 gewählt, Hamburg, 19. Mai 1899. Der Vorftaud.

[14520]

Consolidirte Ulkaliwerke.

Die in Nr. 118 veröffentlihte Bekanntmachung der Einberufung einer aufterordentlichen General- versammlung der Stamm-Aktionäre unserer Gesellschaft auf Mittwoch, den 21. Juni cr., Vormittags 10 Uhr, ist dahin richtig zu stellen, daß die Generalversammlung erst

10/ Uhr desselben Tages stattfinden foll. Consolidirte Alkaliwerke,

Mook. Ebeling.