1899 / 120 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

raten

„Louis Weisgerber - Aktiengesellschaft für Die Liquidatoren : Kapital. Reservefond- [13041] Reservefond-Konto . Generalversammlung theilnehmen wollen, baben Rechtsanwälten. Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handel8-, Genofsenshaft3-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrau<h3muster, Konkurse, sowie die Tarif- und T l : | , “T5000 [14772 beshlofsen hat, die Aktien-Gefellschait A. Wilhelmi F Beyas unserer Gesellschaft oder b:i unserem Bankhause K. Württ. Amtsgericht Canuftatt. S "4 | aufzulösen, und wir fordern die Gläubiger daher UeEN O Es Güuther & Rudolph, hier, Altmarkt 16, zu Fu die Liste der bei R hiesigen att e jus Central-Hande Z- eat ¿L P âS én c c F (Nr. 120 A) . , e 7 É g -f d MERS Dreëduner Gardinen- und Spizen-MWauufactur Den 19, Mai 1899. , tf D ; L . j 3 ü ierteljahr. Ei A Wilhelmj Actien Geselischaft Maschinen Actiengesellschaft. Landgerihts-Rath: Klumpp. Berlin au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußishen Staats- | Be La beträgt Lt E L 20 E r E ne inze (Glektro- [14716] Der zur Re<tsanwaltshaft bei dem K. Lard- Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 120 A., 120 B. und 120 C. ausgegeben. . . i 8, We ; : C : ¿ : î - . Actien-Gesellschaft für Bergbau und Ne Solas 4 wel&e Freitag, den 9. Juni 3. c., Nach- ist in die Anwalttliste eingetragen worden. Nertretung von Handel vnd ewerbe gefeßli< be- j F Papierbolz in Sachsen. Probenschau. Buth- | nah Sag 1500 ff. des badischen Landrechts gelten Der Kaufmann E Lai t: : E el ï Pensionsfond-Konto . | 222 550 schiveig : sinlifindeh; werben dis, Berren AuaEe Inbalt: Mittheilungen ves Deutschen Handelstaes, ungs- Jubelfett. wärtige wie künstige fahrende Habe beider Theile Vergleiche Nr. 32 541 des Firmenregisters. rae u E 273 861 Vorlegung der Jahreere<nung und Entlastung. | „ericht zugelassenen Rechtsanwälte ift Herr Theodor des Deutschen Handelstags). Körperschaften zur j Lehrlinge în Württemberg. Wie faßt man | f Gemeinschaft au3geshloffen und für Liegenschaft } Nr: L E E Sa

Per Tagesorduung : Fabrikation von Manufacturwaaren und | Aktien-Kapital-Konto: 1) Erhöhung des M ftienfapitales um 6 600 000, Geno en a en. v 0 9 9 2 ärberei“ in Rappoltsweiler ist, nahdem die 70006 Aktien je 1009 M 7 000 000 dur< Auszobe von 600 auf den Inhaber Î Î [ S {s-An cl er S Aluärciiartta gelegt, nunmehr beendigt. Priorität3- Aktien-Konto : lautender Aftien à #4 1000, und Beschluß- / Keine. zul Deutschen Reichs-Anzeiger und Kong l Preu l enl ad E Ì g M höhung. s : C. Lossow. Oct. Bourgeois. A. Dubery. Konto } 9) Abände der Statut 4, 5 25. ; i 558 756 | rgna der Statuten 9 d band 8) Niederlassung A. von Hierdur< theilen wir mit, daß die General- Aa s ihre Aktien gemäß $ 19 unseres Gesellschaftsvertrages F ahrplan-Bekanntmahungen der deutshen Eisenbahnen enthalten d, erscheint auch in einem besonderen Blaît unter dem Titel auf, si bei der Gesellschaft zu melden. ArWibalb_ hinterlegen. gelassenen Rechtsanwälte iff Herr Rechtsanwalt N eint in der Regel täglih. Der Der Vorftand. u.Darnyf- Georg Marwiß. C. H. Siegel. Anzeigers, SW. Wilhelmftraße 32, bezogen werden, Insertionspreis für [14748] : 1 E ? i : gerichte Dresden, mit dem Wohrsiße in Dresden, Füllfedern. Buntpapier. Fortschritte der ; 1899, wurde im $ 1 bestimmt, daß als Regel der Die Gesellschaft ift durh gegenseitige Ueber- Dresden, am 19 Mai 1899, rufenen Körpershasten. (Verlag von Siemenroth u. für das Berliner solle. Zu dem Zwe> wirft ein jeder Theil Hundert fezt das Handelsgeshäft unter unveränderter ilanz vo 1. De u ingeladen. 1 l | P L GA Bilanz vom D A 2D 2 Zugang Ie S [14768 Rücfahrkarten theils erster, theils zweier Hiase ain I S Des, Büertish. | mit den etwa darauf haftenden Schulden wird von | Demnä it in unser Firmenregifter unter gezahlte Pensionen „|_14 653 259 208 Eintritté- uod Stimmfartea für diese General- Nertcetung von Handel und Gewerbe. Errichtung Bewerbungébriefe ab ? Pavierschneid-maschine. erklärt. Kurt Schaefer & Co.

[14746] Bekanutmachunug. statifindenden außerordentlichen Generalver- } M o Die Liquidation der Aktiengesellschaft Firma Passiva. 4 sammluug ergebenft E 7) Erwerbs- und Wirthschafts- S c ch (j c B c 1 l a g c Rappeoltsweiler, 13. Mai 1899. 4000 Aktien je 1000 4 4 000 000 faffung über die Modalitäten dieser Er- LN 6 120. Berlin, Mittwoch, den 24. Mai 1899. Zugang Diejenigen Herren Aktionäre, wel<he an der ; s versammlung unserer Gesellschaft am 15. April ds. Js. bis läugsteus 9. Juni a. er. bei der Kasse Hattenheim im Rheingau, 9. Mai 1899. 92 059,80 Dresden, den 20. Mai 1899. Dr. Be>, wohnhaft in Cannstatt eingetragen worden. Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich tien Ver R S, PPaA. F. Ott. PPA. F. Seestädt. kessel. Kto. ' [14767] E n N S $0 627,811 272 687 tai ; “U abri 27, 1377312 Zu der Generalversammlung des Wolfen- 5 its{rift für di zent Bi 5 : i 5 „Consolidirte Alkaliwerke ————— Eüfteler Metallwerkes, ersamu M. A: Ulében & Co | zugelassene Rechtsanwalt Dr. Max Arthur Schlegel Handel und Gewerbe. Zeitshrtt tee die zur |} Buntpapierfabrikation. —, Normalpapier in Baden. ! güterre<tlihen Verhältnisse die Gütergemeins<ast einkunft aufgelöst. Dui- Eder m Boln <emische Industrie zu Westeregeln. wedsel 55 173 mittags 5 Uhr, im Hotel Monopol zu Braun- | x Präsident des K. Landgerichts: Dr. Müller, Troscel, Berlin W., Lüyowstr. 106) Nr. 27. (wee: Ee hti>reibung. Arbeits- | Mark in die Gemeinschaft ein. Alle weitere gegen» Firma fort. Zinfen 10 533 TagesSordnung : In M Liste dex bet dés uiibèéeidikietea Laud, (Potédam; Eisenbahn-Direktion Berlin; Präsidium { Kleine Mittheilungen. Jubelfe An 7 R Son E i: 2 s Berabau - Konzessions- versammlung sind bis zum 7. Juni in den Oskar Uhlig in Leipzig eingetragen worden. Aner Handelskammer zu. Stolp. Cigeues Gebäude Tintenfaß. Schreibmaschine (D. R.-P.). -— Ge- Adelsheim, den 17. Vai 1899. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber

Ea | Dividenden-Konto: r Ti 4 L -; 2 Leipzig, ten 20. Mai 1899. ; af i e i och 2E s . Amtsgericht. der Kaufmann Kurt Schaefer zu Berlin eingetragzn. Konto 7 400 000! üblichen Geschästsftunden bci den Bankhäusern der Handelskammer zu Barmen. Zugehörigkeit der schäfts Natrichten. Dees eas El E In unser Gese Uscaftsregifter ist unter Nr. 18 427,

Abschreibung . . - | 400 000¡—| 7 000 000) aus 1894 unciugelöft , 300 E, C. Weyhausen in Bremen und M. Gut- Königliches Landgericht. : S nuzgen und anderen | kammer - Berite 1898. Gebrau<êëmuster und In une i er Schaltbau-Konto . . | 605 832— | 2 L a find & Co. in Braunschweig gegen Vorzeigung H Bum (u Tas Ministerium und nderen | Patentliften. Waarenzeichen. Umgebung des __ | wofelbft die Handelsgefellshaft : [T j 1896 Z ¿ 240 der Aktien in Empf b i ! S I ' | Musterscußes. D >farbe für Pergamentersaß Barth. [14477] Berliner Cotillon Bazar Zugang 77 04953 | ¿ 1897 L 1 690] | ‘Wolfenbüttel, 20. Mai 1899. . [14769] Gentral-Aus\{<uß Berliner faufmärnischer,_ gewerb- Briertofter). Märkte farbe fur Perg Zufolge Verfügung vom 12. d. M. ift beute in Kurt Schaefer & Co. | ¿4205 i: Der beim Königlichen Amtsgerichte hier zugelassene j licher und industrieller Vereine ; Ober-Präsident der j (Drit n). tärfkte. va ode Gelellschastaregister unter N bri der | mit dem Siye zu Dia vermerkt steht, ein»

682 881/53 | uneingelöste Genuß- | | D i i Saaten E ee 3 380 Der Vorftand Rebtsanwalt Nobert Friedri<h zu Ruhrort i| Provinz Brandenburg). Unterricht. Handschub- Berliner Thierärztliche Wochenschrift, | Gesellschaft „Vereinigte Vommersche Eisen- } getragen :

679 020| Prioritäts-Dividendecns des Wolfenbütteler Metallwerkes heute in unsere Re<tsanwaltliste eingetragen. nähs{ulen (Berlin, Oppeln). Post. Gebühr les berausgegeben von Dr. W. Diecterbof, Dr. R. | gießerei und Halle’she Maschinenbauaustalt, Die Gesellschaft ist durh gegenseitige Ueber- 15 9% Abschreibung |__101 853|—| 5 Konto: | vormals W. Grobleben & Ruhrort, den 18. Mai 1899. Briefe u. #. w. im Verkebr mit den Sbugge e S g, Lotb B. Peter. Verlag | vorm. Vaaß & Littmann zu Barth“ und zwar einkunft aufgelöst. C de B M2 ù roi a1 z A Könialihes Amtsgeri<ht Staatssekretär des Reichs-Postamts). Ge Uhr füc S<malß, Dr. R. Lotbes, Dr. B. Peler. A l 4 Fol I atbeir Der Kaufmann Kurt Schzefer zu Berlin Grundstü>8-Konto . .| 293 273|— | O Nar be | B e E Preßtelegramme (Breslau und Verschiedene, Heiden- von Rihard Schoeß, Berlin NW., Luisenstr. 36. { in F qun e Folgen SEgetrmER R L d Va man hüt unter unveränderter S Tore aRed- | | [14901] Aktiengesellschaft (14766) Bekauntmachuug. beim, Mülheim a. d. N.). Eisenbahn. Rückfahr- | Dr vestaup Juhalt: Mh ta Sre eine { 8. April T de en e Statutenveränderung be-| Firma fort. T 268 931/39 | G 2 704 965/22 2 In der Liste der bei dem bicsigen Landgeriht zu- karten theils erster, theils zweiter Klasse (Potsdam ; Hundestaupe. Leer s 27 Sa by : | {lossen worden: 7 s Bercleicbz Nr. 32 542 des Firmenregisters. D 19 Abschreibung E y ô| Annuitäten-Konto: | ; is Vollohm Elektricitälsgesellsczaft gelafsenen Rechtsanwälte ift bei Né. 93 der Rechts- Cisenbabn-Direttion Berlin ; Prästium des Is lieber pie Haa fet M el toaitliGen und 1. Der erste Absay des $ 22 des Statuts soll Demnächst ift in unser Firmenregister unter Gebäude-Konto . . . « | 1718 628/— rü>ständizes Kaufgeld | 616 0C0|— in München. anwalt Köhler bierselb Heut gelöst worden. Handelstags). FraBt für Holz (Posen). Dei natürlichen Anfektionen Dammann: Die Wichtig- ftatt der bisherigen folgende Fassung erhaltzn: Nr. 32 542 die Firma: __23% 596/90 | Gewinn- urd Verlust- | | Gemäß Beschlusses de iTiche Breôlau, den 19. Mai 1899. [hiffahrt. Rhein-Elbe-Kanal (Bromberg, REreE keit übzeitiger Auße dier ststell für den Verlauf Der Aufsichtsrath besteht aus mindestens drei Berliner Cotillon - Bazar T 949 291/90 Konto: | ‘J, ¿Gemäß Belle r L S Hntei E Königliches Landgericht. Frankfurt a. M., Geestemünde, Hannover, Lauban, | r ra E Schimmel ur Ursache des | und höchstens aht Mitgliedern, welche ‘von der Kurt Schaefer & Co. Abgang 72 526/74 | Vortrag ‘avs 1897 6 45620 | E K O E L Le e n I E Liegnitz, Magdeburg, Pofen). Seeschiffahrt. Kaiser j Ser Brust N fuß mun j S a h Generalversammlung gewähit werden.“ Á | mit dem Site :u Berlin und als deren Inhaber gang —FETCSITE | Géwinn 9 2161 803 19 9168 95939 L Ute cu E 1899, Vormittags [14771] Bekanntmachung. MWilhelm- Kanal ; Gebühren (Gesetzentwurf). Geld. erworbenen Stel u es As N # Entr ¡dung TL Der Absaz zwei des 8 99 des Statuts fällt der Kaufmann Kurt Schaefer zu Berlin eingetragen. 5, 0/, Abschreibung 93 ana ia 1782 95 | E Sn S lia ; hr, C entliche ¿ MEReLalneriam Her Rechtéanwalt Haertlein in Forchheim iff Benußung von Zinsfheinen zur Zablung (Bayreuth, vertikallage (bundesigige Sle ung) ie B E A we * Der Aufsichtsrath besteht zur Zeit aus fol- In unjer Firmenregifter sind je mit dem Sige / 9 9a Ab] ¡reibung . 39/16] 4 782 29|— 16 743 369/68 Lung ex ftionâre unserer Gesells<aît im Lokale auf seinen Antrag hin in der Liste der Re<tsanwälte Berlin, Bonn, Darmstadt, Düsseldorf, Gotha, des lebenden Kalbes. a: c Landau: ie Be any s E loren ur Z? ie Deobin Maine und Dampie], es | Gewinn- und Verlust-Konto rif I ph penereins R eee Ebilétno PEE beim biesigen Kgl. Amtégerichte gelös<t worden. Hannover, Heilbronn, Mainz, München, Stuttgart). des „weißen Fri A E Suda: ae g Ÿ Personen: to Wolff ¡u Halle a. S,, unter Nr. 32 530 die Firma: erag G 1 282 965 83 | L dem Bemerken, daß zur Theil Ei au den 20. Mai 1899. Banktn, Gefeß, betreffend die Abänderung Lo subku n] - ; 2) Banquier Leopold Friedmann zu Berlin, P. Kranzler | j

} dein Beme zur Theilnahme und Abstimmung Forchheim, den 20. : i ; 4A "_| fubfuta: ¡ektion r 7 iaticum. i T7 101133 em Bemerken, daß zur Theilnahme und Absttmmung . (Unterschcift), K. Oberamtsrichter. Bankgesetzes (Reich8tag ; Vertreter des Bundesratbs ; subkutane Iajektionen von Heroïnum moriaticu N Rariler Adolf Meinhardt zu E, and ‘alo deren Snhaber der Kaufitank Pinkus 2LT 3 AELN i

Debet. M A M jeder Aktionär (val. 8 12 ‘der Statuten) bere<tigt ; - Baverisher | Zur Wirkung des Hydrafstinins. Tage8- s Le l 5 11 25621 An Reparaturen-Konto l 131 020/33 | ift, welher feine Aftien ohne Dividendenscheine |-1.1/477 S BayerisGe iun Weschéftstührung der r “este: Wird die allgemeine Fleishs<au dem 4) Banquier Emil Salomon ¿u Berlin, Kranzler zu Berlin, <— Generalfoften - Kto. | 931 799191 | mindestens drei Tage vor dem Tage der [114770] Bekauutmachung- b S d Genofsenscaftswe<fel, Lombardzi efuß, | thierärztlichen Stande nüßlih oder <ädli< sein? 5) Kaufmann Guido Göldner zu Magdeburg, unter Nr. 2531 die Firma: 2 161 18562 | A s G vers l ala E EURE Let Die Eintrazung des Rechtsanwalts Theodor etreffen enofsens<aîtswe>}el, Lombard | Fejerbalt d Thierzuht. Oeffentliches 6) Rechtsanwalt Acthur Grau zu Berkin. G. A. Silbernagel Uebertrag vo | Abschreibungen: eneralversamulung leßteren Tag nit wt} Igenner hbiers. in der Rechtsanwaltslifte de Goldanfauf, Goldauspräguna, Eo!dausfuhr (Reichs- hierbaltung und Nez i : 18 d als deren Inhaber der Kaufmann Johann eres DLN Re- Gla | Bergbau - Kon- eingere>tnet bei der Gefellschaftsfkasse, Sciller- line Amts n L-L Poûte ie t Mer tag). Patent-, Muster- und Zeichenshug. Geseß Veterinärwesen: Fleishshau und Viehverkehr. | Varth, den 13, Mai 1999, pte Apolf S ‘ibe. E U Berli servefond-Konto . |__80 6272 zesions-Konto . | 400 900 ftraße 28/11, T. Aufgang, oder bei dem Bankhause | "Sicrl: Er MIN LS L HENNVE, OFFIen L. Fend die Patentanwälte (Stuttgart). Steuern. Seuchenfiatistik und Veterinärpolizei. -— Gerichts- Königliches Amtsgericht. O E Ca e t

a E 208056018) Schattbau - Konto | 101 853/— I. L. Feucztwanger, Theatinerstr. 15/0 dahier, Iserlohu, Königliches A A, icht Besteuerung der Großbetriede im Kleinbandel unb | entsheidungen. Personalien. Vakanzen. 14478 unter Nr. d Alber H b 1230/6 Abschreibung | 260 070/81] 1 820 490/— Grundstü>s - Konto 13 446/25 hinterlegt oder deren Besiß glaubhaft gemacht bat. ónigliches AmiSgeriMt. der Konsumvereire (Bochum, Darmstadt, Dortmund, e / Barth. i Mis. ift [14478] d: ald:derá A Laber der Papier-Engroshändler Utensilien- u. Geräthe- | | Gebäude-Konto . . 93 839/16 Einziger Gegenstand der Tagesorduung iti Ei o E ELREZ N L7G OIN: LOEE K V C O N E S M Essen, Gotha, Halberstadt Heilbronn, Landeshut Thierärztliher Central- Anzeiger (Ver- | Zufolge Verfügung vom 12, d. Mis. ist heute in und a E pier-Sng

y 409 106|— Maschinen- und | die Wahl des Aussichtérathbs. Magdeburg, Mülbeim a. d R. Oppeln, Rubrort) 2, È lag: Kreis-Thierarzt a. D. Dr. Schaefer, Friedenau- | das hiesige Firmenregister unter Nr. 133 der Kaufmann Carl Julius Albert Wieland zu Berlin, 52 762/39 Dampfkessel-Kto. | 260 07081 Münudchete, am 23. Mai 1899. 9 Bank - Ausweise Erstattung, zu Unrecht erhokener Stempelsteuer { Berlin.) Nr. 9. Inhalt : Vertretung. Um- Iohannes Kremer zu Zinast mit der Firma | unter Nr. 32 533 die a: 4 —TET 3eBI3O Gt n- und Ge- | Der Vorsitzende os MUQURETAE? - 1e. (Halberstadt ; preuß. Finanz-Minifter). Weinsteuer tdoy ram 1, A A Ma: oe Zeitschriften, N: D E ea oes Orte der Niederlassung M E E eil Gilbotys $9 8541 räthe-Konto . . 56 852 21 Suftiz-Rath Dr. Dür d. 5 eir: j y R 9) Instrumente: Frrigalor ¿Ur eseitigung von f 7e i . - Sn L Eisenbahn-Konto .| 5297576 T E at Keine. in Hessen (hes, pweite Rußland af Seel A Szlalstoffen. 3) Kluppenzangen neueren Systems. Barth, den 13. Mai 189. Us Dr S n Zehlendorf,

56 852/21 22 16: a et ans E 2 [14759] der ÉREE S BRMCE E V R I J E I A P E PIIEEZA olldepartement; Chemnis). HZôlle. Hollfreie D Dae: 9) E ed demis®e Fra Königliches Amtsgericht. A E S Lebwing E Cos iffluvien-Konto . 391775 “ea < er Ï E ; E E Tr, | rate 2c.: Die therapeutiswe Anwendung es Tannopin. Z h Tas 197 LS Mobil Mto : 1374/52 | Preußis<he Fmmobilien Actien-Bank 10) V ers <i ed B t t E a n N eoerkAltniG) (Bie: SGLvot he AfierürzinGe auten: Su: mar Eid Hamer s i N gu en deren E der Kaufmann Wilhelm p O | orde: und Wagens | | F. j z ; ¿ t ma. Ï } N s O7. (ras p > . R.

( Pferde: und Zagen in Liq. ene ciann Kiel, Posen; Konferenz im Reichs Schagamt). Ver Citi, D Tolle Offene Stellen. M Be Zufolge Verfügung vom 18 Mai 1899 sind am | unter Nr. 32535 die Firma:

T E A R e

6 872/99 | Reingewinn . . (2161 803/19 Liquidatiousrate von 225 000 , glei<

D

(Berlin, Lauban, Liegniß, Oppeln). Erbebung der an unser Gesell shoftéregister i dr L ; B d 529 (04/76 | Stü ú äRutii oor G ¿R E TELS hob) 2+} | gister ist bei Nr. 12 695, und als dexen Inhaber der Kaufmann Bernhar E 029 (04/6 L | oie 53558 Sha p. FNE as A S auézuzahlen. [14765] 7 Werzhzölle in D L ie A E Deutshe Kohlen-Zeitung. Fachblatt woselbst die Aktiengesellschaft: Coper zu Berlin, S O eung L S eins s 7 Credit. j E32 E Ee ee E E E L e Us on der erinnert n er ift ‘ter Antrag Ee d : er L ; s : adecberger Exportbier rauerei unter Ir. 32 ie Firma: Wass w f uts 5 G6 T6 - Intere ssen-Kont 4 tionäre bringen, ersuchén wir dieselben, ihre Stücke estellt E ded j NIRAL: MISE 1M R N Dein der deutschen Lorerindutrie), Befteuerung der die Interessen der gesamm Kohlen e: (cs mit hen Sig 0E oen G open sung E “Johannes Vogt XBaherwerigs L O1 | Ber Interejjen-Konto: | E E, E 7 ! Den, : : p eo s L \ olei î ¡ a A ee S Z Zinsen -Ubers<uf 45 956 62 l ei der Kasse der P e fiche Rees ri it 1.200 000 Aktien der Portland ndlungreisenden in Rußland (t, Seis mi: Dan ¿ Koks und Holzbardeis Susteie Vereins zu Berlin vermerkt steht, eingetragen: und als deren Inbaber der Generalvertreter 67 480/76 Bergwer ksbetriebs- | S i Q: Civi gh rp L f Denen te Höxter-Godelheim A. G. in on departement, petriede C el eis, und des Magdeburger Braunfoblen-Bergbau-Vereins. Fn der Generalversammlung vom 3. Februar Johannes Vogt zu Berlin, L BBOLS Komo: C Es “L 12 Ubr Voimittaçgs bebufs Auszahlung und Ab- Ee Ne: 1 Us A, digung des Kleinbandels dur Konsumvereine Verlag von Hugo Spamer, Berlin.) Nr. 38. 1839 find $$ 1,-2, 4, 11 des Gesells<aftêver- unter Ne. 32 90e die Bema: 66 947 (69 | 2 Yeberiigus G: | 12160351119 | Femeclung zu prâsentieren, woselbft die für die Drs MNTRIRNNE an der hiesigen Vörse zu- (Bochum, Darmstadt, Dortmund, Gfsen Gotha, | Fnbalt: Deutscher Braunkohlen-Indufstrie-Verein. 0 gean erE Lie ift bei Nr. 18 656 und als de „EruR Ade vierhändler Ernft 10 0 L l E 2 | 95 v A 0 s) . | g A T0 e T2 R e di s ; î E E f 2 i ins R 1 i fl ° 56, 1 L T 10 %/9 Abschreibung 6 694 69 : S ebersuß o | 1 309 927/77 mem E Formulare vom |* Berlin, den 19. Mai 1899. alberstadt, Heilbronn, Landeshut, Magdeburg, Gewerkschaft Wem hs an E ita woselb V Se t are) beschränkter Haftung: Ringel zu Berlin, Effluvien-Konto . . „| Wr | TTTZE [6 | Wedline, ven LEIOI, Bevo. Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Mülheim 0. d. R, Dein ensdhasten (Ha orderues | Braunkoblen 2c. Das Nieverschlesihe Koblen- Paragon Kafsenbloe> Compagnie unter Nr, 32539 die firma 5 f E LOL e ' “Dec Liquidator : : s C i i j p R s mit beschränkter Hastun r e t 39 179/70 | Wesiereaelu, den 31. Dezember 1898. Der Liquidator : E Abgrenzung verwandter Handwerke (säSsise Se» Tab: _und der Mittelland-Kanal i ons-Kalender mit dem Siye É Berliu vermert steht , ein- und als deren Inhaber der Kaufmann Friedri 10 9% Abschreibung 391717 35 262| Consolivirte Ailkaliwerke. Jr MYELL en, {14764] “D D L i A ae F mz via getragen : Meine>e zu Berlin, Mokiliar-Kon! Mo Me ltns, Von der Fi i i 2 E iel, VOTeena, Le uderung er i i n der Versammlung der Gesellschafter vom unter Nr. 32 540 die Firma: Mobiliar-Konto Dei Nebmungsa [lus Den wir geprüft [14719] Osnabrüder Bank s eat Gtenes Mae & Co. hier ift der Ax Gewerbeordnung (Dein erein), Snvaliden: Aae Rundschau. Zlustr Fat irie. 3. Mai 1899 ift $ Ä Al gal V T Ave Os N G | nd mit den erdnungéräßia geführten Dan? ungS- : f 9 i ( i e ; N * | (Verlag der Diet's%en Hofbuhdrukerei in Coburg.) geändert, und es ift hierdurh bestimmt worden : und als deren Inhaber der Kausmann Alwin : JU0s j büchern der Consolidieten Alfaliwerke Westeregeln Die Herren Aktionäre werden Lierdur< zu einer 4 1 000 000 Aktien der Neiß & versiherungsgesey (Aachen ; Verein Berliner Kauf- Verlag T; ; Die Gesellsbaft hat Ei der mehr Geschäfts- Ochs zu Berlin Abgang bereinftimmend gefunden s E e N at: Martin , Akticugesells<haft in Berlin, dustrieller). Ï von böberen | Nr. 19. Inhalt : Majolika. Das Ausziehben | Vie esellschaft hat inen oder m ea! : D O E | ! übereinstimmend gefunden. aufcrordentlicen Generalversammlung aus Nr 1 bis 1000 à M 1000, leute und Ind ie eheim, Nordhausen). JUEN von Hoklglaszylindern. Die chinesishe Glas- Ce L O stellvertretende Geshäfts- | unler Nr. 32 e e Aecobinoki

Westcregelu, den 3. Mai 1899. Sonnabend, den L. Juni 1899, Nac- ; ; L de für alte T 10 9% Abschreibung 374/52 Dic Revifions-Kommisfion, mittags 4 Uhr, in Dütting's Hotel in Oënabrück zum Börseuhandel an der hiefigen Börse ¡eit in den Getreidemüblen (Bundesrath). Ein- industrie. Konservierungämetbode für alte Thon- : 6 ; Ba und als deren Inhaber der Kaufmann Isaac : G A P T zuzulaffen. rihtung und Betrieb der Thomatschla>tenmühlen 2c. gilete: Vermischte und technishe Notizen. Willenéerklärungen und Zeichnung für die Ge S bing en in f \

Pferde- und Wagen- Herm. Thiele. Rud. Jahn ergebenst eingelaten. ; 2 a : ' ter L Patente. Geshäfts- und sellschaft erfolaen : Konto S es 7 L Es Tagesorduung?, Ï à Dulafen pi ie nion s li (Bundesratb). Versiedenes. MUUIENE eien Du. ronn 19 "Aus der a. wenn Ein Geschäftsführer bestellt ist, dur | eingetragen. A 10 9/9 Abschreibung E [14749] L Li Ÿ 1} Artraa des Ansa têraths und des Vorstandes U assungsfie e an der Börse zu Berlin, : Berri für die Praxis diesen oder defsen Stellvertreter oder einen Pro- | Dem Kaufmann Leopold Jacobinéki zu Berlin ift Kaulionz-Konto: | Conjolidirte Alkaliwerke auf Ecköhung tes Aktienkapitals um Landau. Centralblatt für die Zu>erindustrie. j Z kuristen, für die legtgenannte Firma Prokura ertheilt und Hinterlegte MWerthb- j u Westere el 10000 ) eur Ausçabe von 1000 Aktien u L A Wochenschrift für Fabrikation, Landwirtbs{aft und Deutsche Weinzeitung. Nr. 38. ÊFnhalt : b. wenn mehrere Geschäftsführer bestellt find, unter Nr. 13 654 des Prokurenregisters eingetragen. vapiere und Wechsel 88 622 Î L O ge U. à 1000 4 auf 6 (00 C00 # [14755] Bekanntmachung. L Handel. Organ des Vereins Deutscher, Zu>er- Internationale Strömungen. Nachklänge zur dur zwei Geschäftsführer, oder dur< zwei steliver- Der Kaufmann Franz ‘lexander Wilhelm Meiners

E E |_ 8 615! In der „heute fiattgehabten Generalversammlung Statut-nänderungen , un wesentlicen aus Der Herr Hauptlehrer a. D. Süßmanun in Han- te<niker. (Verlag: Verlagsanstalt für Zu>erinduftrie, dessishen Weinfieuer. Unlauterer Wettbewerb. tretende Geschäfte führer, oder dur einen Geschäfts- | zu Berlin hat für sein hierfelbst unter der Firma: EFfekten-Konto : j wurde die DISIdenve jur das Ges@ärtsjahr 1898 auf Anlaß des neuen _ Handel8gefeßbuchs, betref- | nover ift infolge andauernder Kränklichkeit aus dem G. m. b. Ö. Magdeburg.) Nr. 33. Inhalt: Die englisden Weinzôlle und der Nerlauf des Wein- führer, oder einen stellvertretenden Geschäftsführer, Kel & Meiners z

e ; | F lo = M_49 per Prioritäts-Aktie und fend die S8 3, 4, 9, l, 8, 13, 15, 16, 22, 24, | Verwaltungsrathe des Preußischen Beamten- Rundschau auf dem Weltmarkt für Zucker. } geschäfts im leßten Monat, Internationale Ueber- | oder dur< zwei Prokuristea, oder dur einen Ge- (Firmenregister Nr. 21 978)

DInierteg eri 602 817|— 15% = # 150 per Stamm-Aktie scwie auh| 29, 26, 28, 29, 39, 32, 33, 34. __| Vereins ausgetreten. Marktberihte: Magdebura. Hamburg. Braunschweig. Ft über Weinbau, Weinhandel 2c.: Rheinhessen. {äftsführer bezw. stellvertretenden Geschäftsführer | betriebenes Handelsges<ä|t dem Kaufmann Cark 205 180/40 R é M 30 per Geaußsein_ 2 , Zur Theilnahme an ber Generalversammlung ift An dessen Stelle hat der Verwaltungsrath den Prag. Triest. Paris. New Vork. Zukerpreise, Nahegegend. Mosel egend. Vom Haardtgebirge. und einen Prokuristen. Joseph Ewald zu Schöneberg Prokura ertheilt, und ——S> D | festgeseßt, deren Auszahlung na Einlieferung der | jeder Aitionûr berc>tigt, weler sih als folcher | Herrn Schayraih vou Wersebe in Hannover in MWogenumsäße in Zucker. Statistishes. f Baven. Franken. ürttembtera. Elsaß-Lothringen. Dic Zeicnung der Firma geschicht derart, daß der ist dieselbe unter Nr. 13 652 des Prokurenregisters A 907 9974 A Dividenden!{eine Nr. 3 bezw. Nr. 18 und des inacrhab ver leßten fünf Werktage vor der Gemäßheit des $ 17 ter Statuten zum Mitgliede Die Gntitehung der harten Füllmasseknoten in den Frankreich. Jtalien. Uebersicht der Weinversteige- | bezw. die Zeichnenden der ges<riebenen oder gedrudten | eingetragen. i Kursverlust .. 7 259/40| 900 747|— | Dividendenszeines Nr. 2 der GenußsLeine erfclgt, | Generalversammlung oder An diesem Tage | des Vertvaltungsraths des Preußischen eamten- Robzu>ern und die Mittel zur Verhütung derselben. | rungen am 25. und 26, Mai. Resultate von j oter gestempelten Firma ihren Namen Prokuristen Die hiefige ofene Handelsgesells<aft in Firma: Hypotheken-Konto: und zwar : O . sclbft bis cine Siunde vor Eröffnung der | Vereins gewählt. Uecber die geaihten Saccharimeter. Ein Be- | Feinversteigerungen. Gerichtliches. Bücher- | mit einem entsprechenden Zusaß hinzufügen. L, W. Schneider Co.

ausgeliehere von unsercr Gesellschaftékafse in Wester- Versammlung bei dem Vorftaude auêgewiesen hat. Hanuover, den 12. Mai 1899. {üßer der Saccharins. Die Ausbeuten russischer | ¿i\{@. Firmen- und Personalterihte. Brief- Die Vollmacht des Geschäftsführers Kausmann® ___ (Ges.Meg. Nr. 173) i talien | 18 000! _egeln, 7 Sf i: Osuabrück, den 20. Viîai 1899. Verwaltungsrath Zudcerfabriken. Zu>erfabrik Salinas in Kali- | kasten Alfred Albert Bredow ist beendigt. hat den Kaufleuten Carl Wilhelms und Richard Lei der Miiteldeuts<ea Creditbank in Der Ausfichtsrath ver Osnabrücker Vank. des Preußischen Beamten - Verein®s- fornien. Fabrik-Nachrichten. ragekasten. Berlin, den 18. Mai 1899. Weigert, beide zu Berlin, Einzelprokura ertheilt,

Konto: Berlin, MWellentamp, Iustiz-Rath, Vorsigender. Reitenftein. Mittheilungen. Personalien. zerein deuts<her . Königliches Amtsgericht I. Abtbeilung 89. und sind dieselben unter Nr. 13 653 des Prokuren- | Handels-Register.

D376 627 (65 ut 888! —| 991i E: for Aufli@!8raib tat besloffen, ei anf ; ; : 936 627|65 O ias 38 991i 912/25 Unser Aufsich!srath kat bes<lofsen, eine fünfte machungen. edelungsverkehr mit Oesterrei in Glacéhandshuhen segte Stellen. Briefkasten. 19° Mai 1899 folgende Eintragungen erfolgt: Bernhard Coper

r

———— ———

erworbene Goëlarer bei den Herren Gebrüder Sulzbach in Frauk- Cle e Zulertechniker. Landwirtbschaftliches. General- registers eingetragen. Aktien undArchibald- E furt a. Main, j L [14756] versammlungen. Patentliste. Gebrauchzmuster. M 4 E erlim. Handelsregister [14862] Dagegen is unter Nr. 10 290 des Prokuren- Ku) 1 269 265/39 bei Herrn S. Ladenburg in Fraukfurt Auf Gruzd der 88 24 Abs. 4 und 39 der neuen, behördlih genehmigten Saßzungen für den Die Handelsregiftereinträge über Aktiengesellschaften tes Königlichen Amtsgerichts A zt Serlin, f registers die Kolleklivprokura der beiden vorgenannten Uebertrag n b 4 E L bel f Main, 2 L. Deutschen Buchgewerbeverein wird hiermit bekannt gemacht, daß naŸ der in der Hauptversammlung ayier-Zeitung. Fachblatt für apier- und a KommanditgeselsGeen ir. Merihien Uni He sonderer Reserve . |__192 059/80] 1 077 205 59 f Vis P . S. Ladenburg u. Söhne | am 1s. Januar E n Wabl de: Vorstand des- Vereins aus folgenden 9 Mitgliedern besteht : S ebinaceonHand N ub Fabrikation, Bu&binderei Ringeng ebives dieser Geri ie O: Handels- 19, Mat ee vermerkt: ditibiag Sn h: e L600 Wan ® Versihcrungs-Konto: | H E R: Di S O: A Dr Osëfar von Hase (Fa. : Breitkopyf & Härtel), L. Vorsteher, Dru>industrie, Buchhandel. (Herausgegeben von | 7 A d 3 E S ? s G Die Gefellshafter der mit deim Siße ¿U nigs- irmenregister Nr. 196 : porauébezahlte Prämien 16 650|— | Und außerdem [ur ividendenshzin Nr. 3 der Fohxnn Weber (Fa.: I. I. Weber), Ux. Vorsteher, Garl Hofmann Kaiserlichem Geheimen Regierungs- registereintrge „Que Lee nigreich 5A en, dem | berg i. Pr. und Zweigniederlassung zu Berlin am / M. L. Markiewicz. Kassa-Konto: Prioritäts-Aktien auh L R Hcinrich Klinsh (Fa.: Ferd. Flins<h), L. Schazmeisfter, tali ; &önigreih Württemberg und dem roßherzog» f 17, Juni 1896 bearündeten offenen Handelsge|elshaft: | Firmenregister Nr. 21 548 die Firma: Baarbefiand . . 1255567 M Dee Be A Ge Ba G ns atme aht A Reat T: Vieisner & But), Ux, Schatmeister, Berlin Male vtrériitese 1269 Îtr. 38. thum Hessen p Darm M cdfencil t L sind die Kaufl Mets, Medea s Prok is Ne 11 e vie Prokura des Wechsel-Konto: O i C e eimih Biagosh (Fa : Karl Krause), ‘alt: Vavter- i Od 3 : nd die Kaufleute: rokurenregtster + 11 00: E ie Wechsel | D E E E fin amel ges Georg Giefede (Fü: F. S. Sthelter & Gieseke), i u a eian 0 Sea (Fos veiden ersteren wödhentG, D g onns- Hugo Meyerowi ju Vena Baal Meyerowiß L, füx die lebigengnnte Firma, abzügli< Diskont . 71 734i-— | otdnetes Nummernverzeicgnn O Fohannes Maul (Fa.: Julius Hager), = / ‘abri Verein ' : und Dr, jur, Bernhard (Scherschewsly, veide erlin, den 19. Ma : Konto-Kurrente-Konto: AEEPEELEE a ae e Dr. Otto Schill, Juftiz-Ratb, Stadtverordneten -Borsteber. Seide Deutscher Holzttof Fabri e ainlungen Adelsheim. Sandelsregiftereintrag- [14475] zu Königsberg i. Pr. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90. Detitoren in laufender i | vit ttriree IIELSEs , Adolf Tite (Fa.: Adolf Tite), der De Madtereink, _— Vereinigung österr.-ung. | Nr. 4552. In das Firmenregister wurde heute j Dies i uater Nr. 18931 des Gesells<afts- N j Rechnung = « - + 1 826 846/09 } [14717] sämmtli in Leipzig. ; apier- und Zellftofffabriken. Begünstigung der j ¿U O.-Z. 130 eingetragen: registers eingetragen, i 14483 elner Ba i Dis erren Aktionäre unserer Gesell‘aft werden Leipzig. den 17, Mai 1899. ¿a D und Waisen-Kassen. Oelkarton. Firma Apot En G O It Juhaber e Die Velen da lides: ift unter Ne. 17 871, e Firmenregifler ift heute bei Nr als 9 Fabrifate, Materialien E E La aile | s F G u 5 l - Dr nag in Adelsheim betr. woselbst die Handelsgese ; l , 6099, wos und Kohlen 380 121/33 | Ubr Nachm.- Das Ln E bas Baue Der Borstaud Mes Deutschen Buchgewerbevereins. rie lar. T erabeen et S GesGattsbüüchern. De Firmeninhaber ift verheirathet seit 14. Mär f Kurt Schaefer & Co P hs Firma Mag Gens Æ C2. m deg Siye | 108 i r. Oskar von Hase, 1. Vorsteher, Papiermacer-Berufsgenossenshaft. Verbesserung | ds. 8. mit Thekla, geb. Rie>er. wit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- Une er e Yoage g

r 16 60 O r. ry E U S q er LG 74A 009105 “N Winiger S Rado Bes B des Shornsteinzuges, Unlauterer Wettbewerb in | Nach dem Ehevertrag, d. d. Gmünd, den 13. März Ÿ getragen:

Laut Verfügung vom 18. Mai 1899 ift am Prokuristen für die obige Firma gelöscht.