1899 / 122 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

app in ea. S.

(Verlag von Wilhelm Knapp | a. S. ndert, ° A : Inhalt: Die Fabrikation der besseren Kohgeschirre In unser Gesellschaftsregister ift bei Nr. 18 410, | Gesellschaftsvertrag datiert vom 28. werden, | J A S . ü . (Fortseyung). Vorrichtung an Stein- und Platten- | woselbft die Aktiengesellschaft vember 1891, Nachträge vom 2. Juni 1894 und | Die Vertëetung dêr Gésellshaft und die Zeichnung | z D if < R < A d K 0 [ < yÿ \ < S1 Í -A Q Actiengéesellscha 15. Juni 1896. : der Firma erfolgt, aub wenn mehrere z ! pressen V se r Inchmne Oh M iahren E E V Sive qu S eceün E s Gegenstand des Unternehmens if die Herstellung er S bestellt d dur cidas Gr Aaffübrer ee um cu cil cl 9- nzeig (l un mg l cell l (n ad 3-7 nzel el. dung von Kugelmühlen im Siegeleibetriebe, Ber | a r die Generalversammlung vom 15, Mai von Epplostoftoffen und, Sprengmieln, oe el | “Die Zeichnung der Firma gesdhieht derart, daß die M 122 Berlin, Freitag, den 26. Mai 1899, fabren, Kallsandziegel bert Leit Tie (urs die Sbdhung des Grondkapitald um | mit denselben, mit den hergestellten t der De | Zeichnenden der Firma der Gesellschaft ihre Naineus- ° ® / g, . e

fähigkeit und wirkli anêgeübte Leiftung der Dampf- s E S E : e un s S E R T m v j La 500 000 500 b d den wiedergewonnenen und weiter verarbeiteten | unterschrift kuristen mit ‘einem di ° s & “van 77) van giinens E 1009 N der Wihaber euteaden Aktien Abfallprodukten; ferner die Grwerbung reip, Patung Viitnif andeutenden Zusaße bei E E : Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmahungen aus den Pandels-, Genofsenschafts-, Zeichen-, E und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhßsmutter, Konkurse, jowie die Tarif» und

i en. Vermischtes. und Ecrihturg von Anlagen jeder Ärt, welche zur | Oeffentliche Bekanntmachungen ber Gesellschaft Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au) in einem besonderen Blatt unter dem

beschlossen worden. i f

- Zeitung. Verlag: ser Gesellschaftsregister ift bei Nr. 16 432, | Grreiung dieser Zwe>e erforderlih oder dienlich | erfolgen im Deutschen Reichs- und Könuigli d

De Dent he ie Brebond, Declin Q: Ne. A: Fler Gesells@aft mit beschränkter Haftang | sind, fowie die Betheiligung an solchen. Preußischen Staats-Anzeiger. a entral- andels-Re Î ¿L V das F eut c Nei Nr. 122 B.)

Inhalt: Abhandlungen. Neue Anwendung von Be- Kilimandjaro-Straußenzuht GesellsBast vie Grundkapital, weles urse mlung L atte E ä 45 Gefes m Beil 42 ( oi 4 m S Büúnkdirektor und Gérigits- Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur< alle Poft - Anstalten für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih ers@eint in der Regel täglich. Der

re<nung8methoden für Luftförderung bei unbestimmten t beschränkter Hastuñg A lin vermerkt steht, ein- | vom 29. ZFuni 1894 um 800 000 A erhöht ift, be- 9) der stellvertr-ten Wiberständen, Die | mit dem Sihe zu Ber es ny z 8: | Bezugspreis beträgt L 4 50 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. Insertionspreis für den Raum einer Dru@zeile 30 S.

Keitungéquerschnitten und E E : y ; ; i {

L: ala L tq Frei en- | getragen : trägt 2 000 000 4 uad ist in 2000 auf den Inhaber | - Assessor außer Diensten Otto Stomps Berlin au< dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staa

Se Dampfpumpe, Zur Einig -F ew n ens | getragen: 4 Beschluß der Gefell’Wafter vom 6. April | und je über 1000 lautende Aktien eingetbelt von | lin, da E Anzeigers, $SW. Wilhelmftraße 32, bezogen werden.

shieber als Paßstü>. Vohren gehärteten Stahls. 1899 ift $ 1 des Gesells<haftsvertrages und die | denen 1200 Stü> die Bezeichnung Stamm-Aktien, | Berlin, den 23. Mai 1899. z

Hansfseilübertragung in* einer Weberei. Härten Firma in 800 Stü>k die Bezeichnung rioritäts - Aktien Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89. jedes Mitglied des Vorstands allein, 2) dur hier bestehende, Nr. 9671 des Firmenregisters ein- } Diese Aktionäre erhalten für dieYlvorstehenden Sach-

von Kupfer. Technishe Runds<au. Neues Ver- Kilimanjoro Handels: & führen; leytere genießen die in dem General- Handels-R ister * na< $ 9 ernannte Stellvertreter eines Bor- j getragene Firma einlagen im Ganzen 585 Aktien. & Us (a

fahren zur Erzeugung hoher Temperaturen. Landwirthschasts-Gesellschaft mit versammlungétbes{lusse vom 2. Funi 1894 E eg . standsmitgliedes und war nah Maßgabe der Grunwald & Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus einem Bestimmungen \ eingetragen worden. oder mehreren vom Aufsihtsrathe zu bestellenden

ikant t ._— Sand-Sieb ine, bes<hränkter Haftung festgeseßten Vorzüge; sie erhalten aus dem statuten- | Berlin. Handelsregister 15318] bei der Ernennung getroffenen Amerikanische Steuerung e mas zur Vertheilung zu bringenden Gewinn | des Königlichen Amtsgerichts ï zu V Brake, Oldenb, [15058] dur einen Stellvertreter allein oder dur<| Die Kollektivprokura des Reinhard Langer und des | Mitgliedern. Der Aufsichtsrath ist au< ermächtigt,

Die Nernstlampe. Schmiedefeuer mit mehreren geändert. ¿ mäßig : erliu. Fn das Handelsregister des unterzeihneten Amts- j

isen. . Briefkasten. Mit- Die Vollmacht des Geschäftéführers Grafen | jährli 59 °/o Dividende vorweg und nebmen | Laut Verfügung vom 20. Mai 1899 ift am : : : E mehrere gemeinschaftli< oder dur einen Stell- | Leo Schlesinger für vorbezeichnete Firma ift erloschen stellvertretende Direktoren zu ernennen.

Dihleike rer As e Karl von Fin>enftein genannt Stein ift beendigt, | an dem Nefte mik den Stamm-Aktien gleichen | 23, Mai 1899 Page vermerkt: a aE ist heute Seite 170 Nr. 309 eingekragen vertreter zusammen mit einem Stellvertreter | und dies bet Nr. 2287 des Prokurenregisters ver- | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen ? 3) durch | merkt. im Deutscheu Reichs- uud Preußischen Staats-

R agpitpreridd unit ci iaric A der praftis%e Arzt Dr. med. Konrad Beerwald | Antheil ; fällt diese Vorzugsdividende ganz oder Fn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 18 340, irma: Marie & Johaune Lampe eines anderen Vorstandsmitgliedes, E Í G einen oder 2 Prokuristen, jenahdem ihnen die j Breslau, den 18. Mai 1899. Anzeiger. |

i kfewirth, früher u S@ßöneberg bei Berlin ist Geschäftsführer theilweise aus, so wird späterer vertheilbarer | woselbst die Handelsgesellschaft : t:

g, Dex intern aRaRe S D e 4 Sen, Cette Gewinn zunächst so lange zur nahträglihen Zahlung Danziger Kaufhaus A. Kiwi & Co. 1 P E eis ft seit dem 15. Mai 1899 Befugniß ertheilt ift, einzeln oder gemeinsam Königliches Amtsgericht. Die Generalversammlung der Aktionäre wird vom

haeuser, Berlin NW. 23, Altonaerstraße 36.) Nr. 34. } In unser Gesellshaftsregifier ist bei Nr. 11 114, | dieser Dividende verwendet, bis sie den jährlichen | mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- ¿: 1) Offene Handelsgefellschaft seit dem 79, Mai Ls, die Firma zu zeichnen, 4) dur einen nah $ 9 S Aufsichtsrathe dur öffentliche Bekanntmachung, in

Inhalt: Der Nü>gang der deutshen Drei- | woselbft die Aktiengesellschaft Betrag von d 9/o erreicht bat. getragen : 2) Gier. T Sick ernannten Stellvertreter eines Vorstandsmit- | Breslau. [15084] | welcher Zeit, Ort und Tagesordnung dey BVer-

prozentigen. Die 1. Finanzperiode der Inter- | Glückauf“, Actiengesellschaft für Brauu- Bei Liquidation der Gesellschaft werden Rü- Die Handelsgesells<zft is dur gegenseitice f. Deorie Lampe M Sn e ie das aliedes und einem Prokuristen. Soweit ein | In unserem Firmenregifter ist die unter Nr. 9782 fammlung enthalten sein müssen, berufen. Zwischen

nationalen Finanzkommifsion zu GrieWensand. —| kohlenverwerthung zahlungen zuerst an die Prioritätaktieninhaber fo Uebereinkunft aufgelöst. B’ : R I Me 18. Ea Profkurift handelt oder zeichnet oder bei ciner | eingetragene Firma A Kefiler zu Breslau heute | der Bekanntmachung und der Generalversammlung

Der Nicaraguakanal. Die Großmagazine und |[ mii dem Siye zu Berlin vermakt fteht, ein- | lange geleiftet, bis der Nominalbetrag der Aktien | In unfer Gesellschaftöregister ift unter Nr. 17 077, LANE- Groß q lies Amtsgericht Handlung oder Zeichnung mitwirkt beschränkt j gelöst worden. ; L eine Frist von 3 Wochen liegen.

Filialges<äfte. Türkische Bahnpläne. Dänische } getragen: und der etwa no< nicht gezahlten Vorzugsdividenden woselbst die Handelsgesellschaft roßberzoglihes IAINAEE ih die Handlung eder Firmenzeichnung auf | Breslau, am 29. Mai 1899. ie Gründer der Gesellschaft sind:

Finanzen. Mexikanische Zolleinnahmen. Oeste Dur Beschluß der Generalversammlung vom | erreicht ist; nah Zablung an die Stammaktien- von Januszkiewicz & Co. S solche Geschäfte, zu deren Vornahme ein Pro- | Königliches Amtogericht. 1) der Gewerke Josef Hundt zu Olpe,

de Minas-Eisenbahn- Obligation. Norddeutsche 95, April 1899 ift beschlossen, den Gesellschafts- inhaber in Hôhe des Nominalbetrages nehmen an wit dem Siye zu Berlin vermerkt stebt, ein- kurist gesegliche Vollmacht bat. | 2) der Gewerke Karl Loehr zu Meggen, [14123] Die Befugniß der sonstigen Beamten und } 3) der Fabrikbesiger Rudolf Weber zu Hosten-

¡9werke A.-G. in Berlin. Deutschlands Brand- vertrag abzuändern und an seine Stelle ein neu | dem Reste Stamm- und Priorität8aktieninhaber | getragen: Bremen. Gi9werke A.-G. in Dertin [d In das Handelsregifter ift eingetragen den Angeftellten, die Gesellschast zu verpflichten, be- | CasSeL Handelsregister. [15065] bah a. d. Saar,

verluste. Victoria zu Berlin. 1897 er und redigiertes Statut zu seßen. / gleichen Antheil. ú : Die Gesellschaft ist dur< Tod des Richard i 1898er Grgebnisse des Witwatersränd. Gold- Hierdur< is unter anderem abänderad bestimmt | In der Generalversammlung vom 15. Juni 1896 von Januszkiewicz aufgelöst, das Handelêgef<äft 18. Mai 1899: L stiramt si na der ihnen ertheilten Bollmacht. | Nr. 1781. Firma: Aetien- Gesellschaft für 4) der praktis<e Arzt Dr. mod. Theodor Henne>e ausbeute in Rhodesia. Australis®e Goldproduktion. |} worden: Der von dem Aussichtsrathe zu wählende Vor- ift bes{lofsen worden, das Grundkapital auf aufgegeben, die Firma erloshen. Cigaretten-Fabrik „La Russia » W. Nach $ 13 müssen mindeftens 3 Mitglieder des | Trebertrofnung in Cassel. zu Altenhundem, Der Kanal von Korinth. Die Splügenbahn. | stand besteht aus einer oder mehrecen Personen ; deren 3 000 609 dur) Ausgabe von 1000 auf den In- In unser Gesellschaftsczaifter ist unter Nr, 10 099, A. Kirchner, Bremen: Am 1. Ja- Aufsichtsraths in Bremen wohnen. Nach $ 15 | Heute ist etngetragen : 5) der Ingenieur Heinri<h Hundt zu Megaen. Suristishes. Patentre<tlihes. Snderxziffern. | Anahl bestimmt der Aufsichtsrath. h haber und je über 1000 A lautenden Aktien, die | wojelbst die Hondelsgesellschaft nuar 1898 ist die Firma erloschen. scheidet alljährlih mit Beendigung der ordent- } 1) Die dem Dr. Johannes Sartig und Kaufmann } Diese fünf Gründer haben sämmtliche Aktien über- Posthe>tämter. Emissionen. Leute Wechsel- Stellvertretende Vorstandsmitglieder baben mit | die Bezeichnung Prioritäts-Aktien führen und die Breslauer «& Köhler C. Büscher, Bremeu : Inhaber Gottlob Conrad lien Generalversammlung das der Amtsdauer ; Wilhelm Anger ertheilte Kollektiv-Prokura ist er- j nommen. kurse. Wochenübersicht der deutschen Zettelbanken. | wirkliden Norstandémitgliedern gleiche Vertretungëê- | gleiczen Borrechte wie die vorerwähnten Aktien | mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- Hinri% Büscher. nah älteste Mitglied des Aufsichtsraths aus. # loschen. Einziges Vorstandsmitglied is der Gewerke Karl i befugniß. aleiwen Namens genießen, zu erhöhen. Dieser Bes | tragen: j i Gebr. Bredehorst, Bremen: An Gustav Nach & 16 erfordern Urkunden und Veröffent- j 2) Folgenden Personen: Loebr zu Meggen. Dasselbe ift allein zur Vertretung eo Alle Urkunden, Bekanntmachungen und Erklärungen {luß ist no< nit dur{geführt. j Die Gesellsaft if dur den Tod des Kaufs Bredehorst ist am 15. Mai 1899 Prokura er- liungen des Aufsichtsraths die Unterschriften a. dem Dr. Franz Schmidt, der Gesellshaft und zur Zeichnung der Firma befugt. Handels-Register. des Vorstandes sind für die Gesellschaft verbindli<, Die Gründer der Gesellschaft haben sämmtliche manns Paul Heinrich Gottlieb Breslauer aufs Weil. des Vorsitzenden oder seines Stellvertreters. b. dem Dr. Paul Rohr, Die Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, Ds Ganbelareatftereinträge über Aktiengesellschaft wenn sie mit der Firma der Gefellshaft unterzeichnet } Aktien des vrsprünglihen Grundkapitals pon gelöst. Wilhelm Götting, Bremen : Das von Caspar Nach $ 19 erfolgt die Berufung der General- c. dem Kaufmann friß SHäffer, daß der bezw. die Zeichnenden zu der Firma der Die Handelsregistereinträge über E U \Qaslen | oder untcrsiempelt sind und sofern e 1 200 090 4 übernommen. Der Kaufmann Jobann Ferdinand Nathanael Heinri<h Wilhelm Lng unter dieser Firma versammlung dur< einmalige Bekanntmachung d. dem Kaufmann Julius Frölich, Gesellschaft ihre Unterschrift hinzufügen und zwar und Kommanditgesels{aften auf Les werden nah | 1) der Vorstand aus einer Person bestebt Der Vorstand besteht aus einem oder mehreren Breslauer set das Handelsgeschäft unter un- geführte Bäkereigeshäft is am 15. Mai 1899 im „Reih>-Anzeiger" und in den Gesellsdafts- | ©. dem Kaufmann Otto Sitirl, ein Prokurist mit einem dieses Verhältniß andeutenden Gingang derselten von den betr. Gerichten unker der a. die Unterschrift des Vorfiandes oder Mitgliedern, die der Aufsihtsrath zu ecnennen hat. veränderter Firma fort. mit sämmtlichen Aktiven und Pasfiven, erftere blätiern. Nah $ 23 erfolgen alle Bekannt- { sämmtli zu Caffel, Zusage. jedo< unter Ausschluß einiger geringfügiger machungen der Gesellschaft außer E den | ift Kollektiv-Prokura ertheilt in der Art, daß jeder | Die Mitglieder des Aufsichtsraths sind: Gegenstände, von dem Bä>ermeister Hermann „Deutschen Reichs - Anzeiger““ dur die | von ihnen gemeinschaftlih mit einem andern Pro- 1) der Gewerke Josef Hundt zu Olpe,

Deutsche Ebpfer: und Pa. eitung, Loon ist $ 5 des Gesellschaftsvertrages StolGclendaft f eine Aftiengelellidaft, Der (Birttlion. hat Einen oder mbe isen rer | S e < t c Y c î l d g c

Rubrik des Siges dieser Gerichte, die übrigen Handels- b. diejznige zweier Prokuristen, Die Firma der Geselischaft wird gezeichnet entweder Bergleiche Nr. 32 561 des Firmenregisters.

regiftere ntr „aus dem Königreih Sachsen, dem | 9) der Vorstand aus mehreren Personen besteht, | von einem Vorstandemitgliede in Gemeinschaft mit | Demnätst is in unser Firmenregister unter erma! < Königreich : ürttemberg und dem Großherzog- | entweder S A cinem Jufsichtérathsmitgliede oder von einem Vor- | Nr, 32 561 die Firma: Renziehausen übernommen, welcher es für feine „Weserzeitung“ und eine vom Vorftande be- | Furisten der GeseUlschaft die Firma zeichnen kann. H der Fabrikbesizer Rudolf Weber zu Hostenbach, thum Hessen unter der Rubrik Leipztg resp. a. die Unterschrift ¿weier Vorstandsmitglieder | standsmitgliede in Gemeinschaft mit einem von dem Breslauer & Köhler alleinige Mena unter unveränderter Firma stimmte Berliner Zeitung. Caffel, den 17. Mai 1899. 3) der Dr. med. Theodor Henne>e zu Alten- Stuttgart und Darm stadt veröffentlicht, die oder Norstande unter Genehmigung des Aussihtsraths | mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber fortfübrt. Die ihm ertheilte a, aabt i Deutsche YVersicherungs - Gesell- Königliches Amtsgericht. Abth. 4. hundem. beiden ersteren wöchentlich, Mittwochs bezw. Sonn- b. die Unterschrift eines Vorstandsmitgliedes und | hierzu ermächtigten Gesellshastsbeamten oder von | Kaufmann Jobann Ferdinand Nathanael Breslauer ift gleidieitia ‘erloschen. An Caspar Heinrich Schast, Bremen: Der Vorstand hat für A Als Revisoren zur Prüfung des Gründungs- abends, die lepteren monatli@. eines Prokuristen oder 2 Vorstandsmitgliedern. zu Berlin eingetragen. Wilbelm Götting ist am 15. Mai 1899 eine den Rest der Amtsdauer des im November 1898 | Charlottenburg 5066 herganges sind thätig gewesen :

Handelsvollmaht ertheilt. verstorbenen George Alexander Albre<t zum 2 r. 90 1) der Fabrikant Wilhelm Seißens<midt zu

T ? e e , , e 1 L Allenburg. Handelsregister. 15052 c. die Unterschrift zweier Prokuristen Alle von der Gesellshaft ausgehenden Bekannts- In unser Firmenregister ist unter Nr. 31 583, In unser E abblarenifer L heute tas alte tragen. : machungen erfolgen unter der Aufschrift: „West- | woselbst die Firma: Th. Grahu & Co., Bremen: Grwerbsgesell- Mitglied des Vorstands George Albrecht junior ; E aiv aas if beute unter Ne, 207 Plettenberg, der unter Nr. 3, Nr. 31 und Nr. 36 registrierten Prokuristen bestellt nur der Aufsichtérath. fälis<-Anhaltische Sprengstoff-Actien-Gesellshaft zu Dr. Alfred Stephan _ ; schaft, errihtet am 6. Mai 1899. Inhaber der gewählt. In der Generalversammlung vom ¡ nin Cl Püschel, beide zu Charlottenburg, er- 2) der Fabrikant" Wilhelm Graewe daselbst. Firmen: Die Berufung der Generalversammlung erfolgt | Coëwig in Anhalt“ mit der Unterschrift : „Der Auf- | mit dem Siye zu Berlin vermerkt fieht, einge- ÜUbrmacher Heinrich Theodor Grahn und der 8. Mai 1899 ift derselbe sodann als solches | ¿hei lektivproki I SPET t Förde, den 19. Mat 1899. Dns Wilhelm August Iörns, beide in wiedergewäblt. L E e T D no v ua Königliches Amtsgericht. er é E s U

ß e fidtsraths d ine t8 ® -ODEN À A d s Friedr. Lipp, dur< den Vorsigenden des Aufsichtsraths durch ein- | sich rath“ oder „Der Vorstand“, je nachdea der | tragen remen wabnbatt: Den 23. Mai 1899:

Herrmann Bladdcy und malige Bekanntmachung im Deutschen Reichs’ | erstere oder der leytere fie erläßt, durd einmalige Das Handelsges<häft if dur Vertrag auf ! 3 i A Un- : j ° Schilling & Loose, Bremen: Di ndels- L Nr. 38 eingetragen worden. Un dea Dr. phil. Paul Ortmcyer zu Berlin über <illing & Loose , e E e Heiur. Ahrens, Bremen: An Wilhelm Ahrens | " (Charlottenburg, den 18. Mai 1899. Förde. G andelsregister! [14881]

Paul Lambec> Anzeiger unter Bekanntmaung der zu verhan- Beröffentlihung in dem Deutscheu Reichs- | f

aus Allenburg eingetragen worden, delnden Gegenstände; zwischen dem Datum des die j zeiger. gegangen, welcher dasselbe unter der Firma: gesellschaft ift am 15. Mai 1899 unter riöschen ift am 20. Mai 1899 Prokura ertheilt. j ; i: y Ccucsibicva, den 19. Mai 1899. Bekanntmachung entbaltenden Blattes und dem der Die Generalversammlungen werden dur< den Dr. Alfred Stephan N<flgr. der Firma aufgelöst worden. Jhre Aktiva und Elimar Preht, Bremen: Mit dem am Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14. Die Mon EEE E E S R

i assiva sind von dem Mitinhaber Martin 96. Januar 1899 erfolgten Ableben von Carl E ET Siem W. Schr U A a Sebiuceii Men:

Königl. Amtsgericht. Versammlung, beide Daten nit mitgere<net, muß | Aufsichtsrath mittels einmaliger öffentliher Bekannt- fortsegt. Vergleile Nr. 32 560 des Firmen- 1D 1 1 i i ein Zeitraum von mindestens 17 Tagen liegen. maÿung, die wenigstens 20 Tage, der der Einladung registers. 5 Î Schilling übernommen bezw. sind folhe ihm Deren Elimar Pre<ht Wwe., Anna, geb. j Elberfeld. Befanntmahung. [14876] inhaber: der Fabrikant Wilhelm Schro: Altona. [15054] | In unser Gesellshaftäregister ift bei Nr. 11 274, | und der der Versammlung nicht mitgerehnet, bor | Demnächst ist in unser Firmenregister unter : übertragen worden. : n altenburg, is die Handelsgesellschaft aufgelöst } In unser Gesellshaftsregister is heute unter | Oedpingen) ist 13st an 19 Me I NLIEEEDEE u In das bierfelbst geführte Firmenregister iît heute woselbst die Aktiengesellschaft : dem der Versamn:lung zu erfolgen bat, einberufen. | Nr. 32 560 die Firma: Schilling & Co., Bremen Mom len worden. Der Mitinhaber Lüder Heinrich Elimar | Ne. 2772, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma g ge am 19. Mai ¿ unter Nr. 2953 die Firma M. Hoffmaun, Sorti- Maschinenfabrik für Mühlenbau Hierbei soll der Zwe> derselben mit bekannt gêmacht Dr. Alfred Stephan N<flgr. schaft, errichtet nd 15, a 4 ‘; P Preht hat deren Aktiva und assiva über- f „Fockeudorfer Yavterraare Actieu - Gesell- E ment uud Verlag der evangelis<hen Buch- vormals C. G. W. Kapler werden. _ : mit tem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber haftender Vele schafter A E ; n d ort nommen und führt das Geschäft feit dem ; schaft“ mit dem Siye zu Fockendorf und Zweig- j Förde. Handelsregister [14882] handluug, zu Altona, und als deren Inhaber der | mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- Die Gründer der Gesellschaft find: Dr. phil. Paul Ortmcyzr zu Berlin eingetragen. moe On di in E 2E em 96. Januar 1899 für seine alleinige Rechnung ? niederlassung in Elberfeld vermerkt steht, Folgendes des Königlichen Amtsgerichts zu Förde. Kaufmann und Buchbändler Max Nobert Hoffmann j getragen: i: Ï 1) Marx Bielefeldt , Dr. phil. und Fabrikant Gelös>t is Prokurenregister Nr. 13 258 die Pro- GBOY fte ift ein d pet ) S n reien. unter unveränderter a fort. j eingetragen worden: Fn unser Firmenregister is unter Nr. 47 die zu Altona, gr. Bergstraße Nr. 253 II1, eingetragen Durch die Generalversammlung vom 27. März zu Köln, kura tes Banquiers Max Linde für die erstgenannte remen, aus S Mai 1899 er Kammer für | Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für} An Stelle des ausgeschiedenen Direktors Ernst | Firma I. Schroeder, Juhaber Wittwe Handelssachen, den 18. Véai 1599. Handelssachen, den 23. Mai 1899. | Lehmann in Fo>endorf ift der Kaufmann Max Seller J. Schroeder, Fabrik landwirthschaftlicher C. H. Thulesius, De. C. H. Thulesius, Dr. | aus Doberschan bei Baußen zum Vorstande der Ge- | Maschinen und Eiseugießerei, und als deren

Lf R ma

worden. 1899 ift der Gesellshaftsvertrag geändert und 2) Eduard Kleine, Gruben- Direktor in Dortmund, | Firma. :

Altona den 20. Mai 1899. an Stelle des alten ein neu rediaierter Vertrag 3) Edouard Dippel, Fabrikant zu Wibarag, In unfer Firmenregifter sind je mit dem Siye {aus

«óniglies Amtsgericht. TIla, aeseßt worden. Durch denselben ijt unter anderm 4) Hugo von Gaßlen, Rentner zu Düsseldorf, ¡u Berlin I SEITES S7 A E y : sellschaft ernannt worden. Inhaber die Wittwe J. Schroeder zu Oedingen i. W.

bestimmt : 5) August Star>, Direktor zu Schalke, unter Nr. 32 554 die Firma: Bremen. [15059] | Die genannte Gesellschaft hat 1) dem Richard } am 19. Mai 1899 einzetragen.

Altona. [15053] | Die Firma ift in 6) Carl Leibold, Direktor zu Schalke, Auguft Gustav Arndt In das Handelsregister is eingetragen den 19. Mai | BresI1aum. Bekanntmachung. [15061] | Exner und 2) dem Wilhelm Müller, beide zu Fo>en-

In das hierselbst geführte Firmenregister ijt heute Maschinenfabrik für Mühlenbau 7) Johann Diefenbach, Gcuben-Direktor zu Odbers- und als deren Inhaber Kaufmann August 1899: i Fn unser Gesellschaftsregister i\t unter Nr. 3333 : dorf, Kollektiv-Prokura mit der Maßgabe ertheilt, | Förde. Handelsregister [14883]

unter Ne. 2954 die Firma M. Hoffmann zu vormals C. G. W. Kapler Akticugesellsc<haft hausen, y Gustav Ferdinand Arndt zu Berlin, J. V. Kirchner, Bremen: Das unter dieser | die Gesellschaft Wesselmann- Maschinen - Gesell- | daß jeder derselben nur gemeins<aftli< mit dem des Königlicheu Amtsgerichts zu Förde.

Altona und als deren Inhaber der Kausmann und | geändert. | 8) Gujtav Pönsgen Kommerzien - Rath und unter Nr. 32555 die Firma: irma von Johann Valentin Kirchner bis zu | haft Breslau, Gesellschaft mit beschräukter | Prokuristen Franz Bergner zu zeihnen bere<htigt ift. Die Aktiengesellschaft Christinenhütte zu Chrifti-

Buchhändler Max Robert Hoffmann zu Altona, Gegenstand des Unternehmens ift der Fortbetrieb Fabrikant in Düsseldorf, Friedr. Karl Heise E einem am 10. April 1899 erfolgten Tode ge- | Haftung mit dem Sitze zu Breslau und folgenden j, Die Prokura des Theodor Doctor in Fokendorf | nenhütte bei Meggen i. W. hat für ihre daselbst

große Bergstraße Nr. 9531IT, eingetragen worden, der unter der Firma „C. G. W. Kapler“ zu Berlin 9) Rudolf Pöôasgen, Fabrikant in Düsseldorf, und als deren Inhaber Kausmann Friedri ührte Geschäft ist seitdem vsn seinen Grben Rechtsverbältnissen heut eingetragen worden: ist erloschen. bestehende, unter Nr. 36 des Gesellschaftsregisters mit

Altona, den 20. Mai 1899. betriebenen Maschinenfabrik für Mühlenbau sowie | 10) Carl Pônégen, Fabrikant in Düsseldorf, Louis Karl Heise zu Berlin, i 1) der unverehelihten Schwester Anna Glisabeth | Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Dieses is heute unter Nr. 1956 bezw. 2045 des | der Firma Akticugesellschaft Chriftineuhütte Königliches Amtsgericht. Abth. IITa, überhaupt die Herstellung von Maschinen nebst Zu- | 11) Adolf Spihlmann, Kaufmann zu Hamburg, unter Nr, 32 556 die Firma: Kirchner, IT) den Kindern aus der Ghe der ver- | Haftung. J / Prokurenregisters vermerkt worden. eingetragene Handels8aiederlafsung demm Buchhalter

behör, Apparaten und Eisenkonstruktionen und der 12) Gustav Waldthausen, Kaufmann zu Efsen, Ernft Bläse storbenen Schwester Maria Anna mit dem Der notariell aufgenommene Gesellshaftêvertrag Elberfeld, den 10. Mai 1899. Karl Weber zu Meggen und dem Ingenieur Heinrich

Altona. [15055] f Handel mit sol<en, ferner au die Herstellung und 13) Gugen Waldthausen, Kaufmann in Essen, und als deren Inhaber Pferdehänbler und Fuhr- gleichfalls verstorbenen Kaniliften Hermann Gd dea Berlin, den 19. April 1899 C d Königliches Amtsgericht. 10e. Hundt *zu Altenhundem Kollektivprokura ertheilt,

In das bierselb geführte Firmenregister ist heute der Betrieb industrieller Etablissements. 14) Hugo Walèthausen, Fabrikant in Langendreer, herr Ernft Friedrih Wilhelm Bläse zu Berlin, Anton Gezaoux, nämli Johann Bernhard ri d. C. Dreoden, den 22. April 1899 und ein S was am 20. Mai 1899 unter Nr. 25 des Prokuren-

vnter Nr. 2955 die Sens J. Hol Nachf., Inh. Bekanntmachungen der Gesells<haft erfolgen dur 15) Otto Schulz, Fabrikant in Langendreer, untex Nr. 32557 die Firma: Genoux, Bernhard Joseph Genoux, Anna | notariell aufgenommener Nachtrag daju vom ' Elberseld Bekauntmachung [14875] registers vermerkt ist.

Otto Hagen zu Laugenufelde, und als deren DELNen ing im Deutschen Neichs-Anzeiger. 16) Hugo Stinnes, Kaufmann zu Mühlheim an Ernft Nönnenkamp Sophie Glisabeth Genoux, Hermann Anton j 12, | “Sn unser Gesellshaftäre ister ist heute unter ———

Inhaber der Kaufmann Otto Johannes Wilbelm | Der von dem Aufsichtörathe zu bestellende Vorstand der Ruÿr, L l und als deren Jahaber Kaufmann Ernst Rönnen- Genoux, Glemens Anton Genoux, Anna Glisa- | 73. Mat 1899. N. 2714, woselbft die Handelsgesellschaft in Firma Fürstenberg, Oder. [14886] Thristoph Hagen zu Langenfelde eingetragen worden. besteht aus einer oder mehreren Personen. Alle die] 17) Gerhard Küchen, Kaufmann zu Mühlheim kamp zu Berlin, beth Genoux, verbeirathet mit Bruno Alexander | " Gegenstand der Gesellschaft is der Vertrieb ameri- Aug. Dröfser““ mit dem Siye hier vermerkt Bekanntmachuug.

Altona, dzn 20. Mai 1899. Geselischaft verpflichtenden s{ristli<hen Erklärungen an der Ruhr, Z : unter Nr. 32 558 die Firma: Sauer, IIT) den Kindern aus der Ghe des ver- | xnisher und deutscher E inen, Werk- | steht Folgendes eingetra 2 wében: Dis: Gesell- In unser Gesellschaftsregister is beute bei der Königliches Amtsgericht. Abth. TlTa, müssen mit der Firma der Gesellschaft unterzeichnet 18) Heinrich Vogelsang, Kaufmann zu Ned>ling- Max Hahn 5 storbenen Bruders Glemens Wenzel Kirchner ¡euge und aller verwandten Artikel, ebenso Erwerbun ! schaft is dur< ge I seit e Uebereinkuift aufgelöst unker Nr. 5 eingetragenen Aktiengesellshaft in Firma oder unterstempelt sein und sofern der Vorstand nur haufen, für dic Westfälische Kalkindustrie A. und als deren Inhaber Kaufmann Max Hahn mit Franciska Antoinette Anna, geb. Harten, und Verwerthung pabin gehdrender Pateate R ; Der Kaufmann Ecnst Reich in Elberfeld segt das „„Niederlaufitzer ohlenwerke“ Folgendes ein- Belgern. Bekauntmachung. [15056] | aus einer Person besteht, deren Unterschrift und die Wi>ing & Co. in Ned>linghausen, zu Schöneberg nämli<h Wilhelm Anton Kirchner, Johann Erfiadungen, sowte Ankauf und Betrieb bestehender, | Handelsgeschäft unte unveränderter Firma fort getragen worden : ;

In unser Prokurenregister ift zufolge Verfügung eines Prokuristen oder die zweier Prokuristen, sofern 19) Denis Boniver, Direktor zu Schalke, eingetragen worden. i Voleutin Kirchner, Marie Anna Kirchner, Anna | ¿5 das Fah <lagender Geschäfte '| Vergl. Nr. 4760 des Firmearegisters.* ‘j Die 88 9, 13, 28 sind in dem „Revidirten Statut von beut unter Nr. 1 eingetragen, daß dem Fabrik- der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, ent- 20) Denis Boniver, Direktor zu Schalke, als Fn unser Firmenregister ift unter Nr. 32 559 die Glisabeth Kirchner, verheirathet mit Miecislaus Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt Demnach i vuter Ne. 4760 des Firmenregisters 1899" dahin abgeändert: Die von der Gesellschaft besißer Albert Orlamünder in Zellerfeld Prokura weder die Unterschrist ¿weier Vorstandsmitglieder Vorstand der Zeche „Consolidation* zu | Firma: Garolus Kaminski, unter unveränderter Sita, 100 000 die Firma „Aug. Dröffer““ mit dem Sive hier ausgehenden Bekanntmachungen gelten {hon als ge- für die unter Nr. 38 unseres Firmenregisters ver- | oder die eines Vorstandsmitgliedes und eines Pro- Schalke. Aug. Luhn «& Co. bei aus\schließliher Zeichnung der Firma, Die Zeichnung der Firma der Gesellschaft geschieht | und als beren Jnhaber der Kaufmann Ecust Reich E O D lcuneidee sident in dem

merkte hicfige Firma „Brauerei von Nobert | kuristen tragen. Den Au!sichtérath bildeten zur Zeit der Gründung: | mit dem Siye zu Varmen und Zweigniederlafsung Seitens des Miterben Devas Sobn). fortgeführt, re<tsverbindli< dur je zwei Geschäftsführer oder | hier eingetragen worden.

| f j | | j l 19 l

P I E e pen T TPTRPPRNE N R PTFENEKKEIERPRTENTS

Mehnuert vormals E. Muschner““ citheilt ift. Für Vollziehung von Postbeseinigungen und 1) Rentner Hugo von Gahlen in Düsseldorf, zu Berlin und als deren Inhaber der Fabrikant : l : y M, 157 Gut Besteht der Vorftand aus mehr als einem Mit- Belgern, am 19. Mai 1899. anderen Bebändigungsbescheinigungen bleiben die bis- 2) General-Virektor Denis Boniver zu Sgalke, | August Luhn zu Barmen eingetragen. bis dieser s mit dem Waarenlager und In- G n ateta Dat P E ltvacedtigien Esverseid, Den e abgeht, 100 gliede, so beftimmt der Au/sichtsrath und meldet zu Königliches Amtsgericht. herigen Bestimmungen bestehen. Die Willens- 3) Fabrikant Karl Pönsgen zu Düsselvorf, Der Dr. phil. Richard Schulße zu Berlin ha! ventar, sowie mit den ausftehenden Forderungen haben der Firma der Gesellschast ibre Namensunter- ; : : den Akten des Handelsgerichts in beglaubigter Form erklärungen und Bekanntmachungen des Auffihtsraths 4) Gruben-Direktor Eduard Kleine zu Dortmund, | für sein hierselbft unter der Firma: und den Verbindlichkeiten unter Auxs{luß des chrift beizufügen. y Ee au, ob die alleinige Unterschrift einzelner Vorftands- Belzig. Befkanutmachuug. [15057] | find mit den Worten : „Maschinenfabrik für Mübhlen- 5) Kaufmann Eustav Waldthaufen zu Essen. Schippaug & Wehenkel Ausschanks am 19. April 1899 erworben hat. } "Ges%äftsführer sind: Förde. _Bekauutmachung. [14884] | mitglieder und welcher genügen foll, andernfalls ist In unser Firmenregister ift unter Nr. 100 Fol- | bau vormals C. G. W. Kapler Aktiengesellschaft“ Revisoren gemäß Art. 209h. H.-G.-B. waren: : (Firm.-Reg. Nr. 17 637) l Seit diesem Tage führt er es für seine Rech- 1) Dagobert Wachtel In unser Gesellsaftsregister ift am 19. Mai d. I. | zur gültigen Firmenzeihnung erforderlich entweder gendes eingetragen : der Aufsihtsrath unter Beifügung des Namens des 1) Fabrikant Hugo Waldthausen zu Langeûdreer, | betriebenes Handelsgeschäft dem Kaufmann Kar nung unter unveränderter Firma fort. 9) Louis Marbe x unter Nr. 36 die Aktiengesellschaft Chriftinen- | die Unterschrift zweier Direktionsmitglieder oder st Nerddeutsehe Wellkämmerei und , hütte mit dem Siße zu Chriftinenhütte - bei stellvertretenden Direktoren, oder die Unterschrift

Bezeichnung des Firmeninhabers : Seifenfabrikant | Vorsißenden oder seines Stellvertreters „zu unter- 2) Kaufmann Eugen Walkthausen zu Gfen, Wilhelm Mürrle zu Berlin Prokura ertheilt, und l S j Kammgarnspinnerei, Bremen: In Pete n S 15. Mai 1899. Meggen i. W. einaetragen. eines Direktors zusammen mit derjenigen eines \tell-

Gustav Busse. zeihnen. Bekanntmachungen des Vorstandes erfolgen 3) Kaufmann Gerhard Küchen in Mühlheim an | dieselbe unter Nr. 13 656 unseres Prokurenregifter® i i i : en t Ort der Niederlassung: Belzig. in der für die Firmenzeihnung vorgeschriebenen der Ruhr. eingetragen worden. den Mager pee anan vom 20. April 1899 Königliches Amtsgericht. D54 notarielle Statut ist vom 8. April 1899. | vertretenden Direktors oder mit derjen\gen enes Bezeichnung der Firma: G. Busse. Form. Die Berufung der Generalversammlung Den Vorstand bildete zur Zeit der Gründung und Gelöscht ift: find sämmtliche Paragrap en des Statuts mit Aus- Gegenftand des Unternehmens ist der Grwerb und | Prokuristen, oder die Unterschriften zweier Prokuristen. Belzig, den 23. Mai 1899. erfolgt dur< den Aufsichtsrath und in- den gese; | jeßt noch: Firmenregister Nr. 26 572 die Firma: nahme der $8 5 bis 10, 12, 17, 27 verändert P O bandelageshäftlibe Betrieb von Werken, welche der | Die Generalversammlung wird mittels einmaliger Königliches Amtsgericht. lihen Fällen dur< den Vorstand dur< Veröffent- Dr. phil. und Fabrikant Max Bielefeldt Siecgm. Cohn & Lewy. a, worden. Folgende Aenderungen sind hervor- | Breslau. Bekanutmachung. 15063] |} Erzeugun und Weiterverarbeitung des Eisens dienen, | Bekanntmachung mit einer Frist von mindestens —— li<ung im Deutschen Reichs-Anzeiger, unter früher in Köln jet in Berlin. Laut Verfügung vom 23. Mai 1899 iff am selben zuheben: nah è 1 it Zwe> der Gesellschaft } Jn unser Gesellschaftsregister is bei Nr. 713, be- | namentlich der Fortbetrieb des der bisherigen, irma | 22 Lagen, den Lag der Veröffentlihung und den Berlin. Haudelsregifier [15317] } der Unterschrift des Aufsichtsraths oder des Vor- Fn unser Gesellshastsregister ist eingetragen : Tage in unser Prokurenregister bei Nr. 13 342 die Kämmen und Spinnen von Wolle für Lohn und | treffend die offene Handelsgesellschaft J. Traumann fat & Loehbr gepdeigen Walzwerks zu Chrifstinen- | der Versammlung niht mitgerehnet, unter Ver- : ütte bei Meggen i. W. öffentlihung der zur Verhandlung bestimmten Gegen-

des Föniglicen Amtsgerichts X ju Berlin. | standes. Spalte 1. Laufende Nummer; 18 937. Prokura des August Heinemann für die Firma: für eigene Benn, jede anderwellge Weiter- | hierselbft, heut eingetragen: A2 Zafolge Verfügung vom 20. Mai 1899 find am | Zwischen der Bekanntmachung und dem Tage der j Spalte 9. Firma der Gesells<aft: Eiseubahu- A. Heinemaun früher Sanudke verarbeitung von Erzeugnissen der Gesellshaft, | Kaufmann Siegfried Gerstmann zu Bretlau ift in Das Grundkapital Laer fünfhundert fieben und | stände einberufen. Betrieb aller mit diesen Zwe>ken zusammen- | die Handelsgeselalt als vertretungsberechtigter | ahtiig teusend (587 000) Mark und ist in 587 Aktien GArRa ars A O., den 18. Mai 1899. s

23. Mai 1899 folgende Gintragung?en erfolgt: Generalversammlung muß ein Zeitraum von miadestens | bau-Gesellshaft Vecker & Co. Geselischaft | gelöst. : Fn unser Geselishaftéregister ist bei Nr, 12 267, | 18 Tagen liegen. mit bes<hräukter Haftung. Berlin, den 23. Mai 1899, bangenden oder dieselben fördernden Geschäfts- | Gesellschafter eingetreten. zu je eintausend (1000) Mark, welche auf den In- nigliches Amtsgericht. aues in irgend welher | Breslau, den 18. Mai 1899. haber ne zerlegt. Auf dieses Grundkapital find

e

E e C C Ap Eva

reoselbst die Aktiengesellschaft In unser Prokurenregifter is bei Nr. 12204 | Spalte 3. Sig der Ge|ellschaft: Berlin, Königliches Amtsgericht 1. Abthetlung 90. weige, A Bethei 1 G ARE A D E n Deutsche Wasserwerke Actien-Gesellschaft | bezw. Nr. 12 205 bei den für die vorgenannte Aktien- Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : M orm bei anderen ften oder Gefell- Königliches Amtsgericht. von den Aktionären I-sef Hundt zu Olpe, Karl | Gera, Rewuss j. L. Bekauntmachung. [15076] mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlafsungen gesells<haft eingetragenen Prokuren die Firmenänderung Die Gesellschaft is eine Gesellschaft mit be- schaften, welhe Zwe>e der erwähnten Art A Loehr zu Meggen und Rudolf Weber zu Hofstenbah | Auf dem die Firma Herm. Oberländer in Gera zu Tilfit und Guesen vermerkt teht, eingetragen: } vermerkt. \<ränkter Haftung. j 2 E eingebracht : \ betreffenden Fol. 141 des Pandelsregisters sür Gera Der Beschluß der E ctizanmlinia rom| In unser Gesellschaftsregister ift eingetragen: Der Gefell schaftsvertrag datiert vom 18. April 1899. j Verantwortlicher Redakteur: - Na $ 2 beträgt das Grundkapital | Breslau. Bekauutmachung. [15062] a. das zu Chriftinenhütte bei Meggen belegene | ift infolge Besdlusses vom heutigen Tage die dem 6. April 1899, betreffend die Erhöhung des Spalte 1. Laufende Nummer: 18 E, gi N 0canan O ¿Iten aen ift der BA und Direktor Siemenroth in Berlin. va n t duns Ï f Ges Mie geits Ne R a Ss l A, Hes in Zubebde 1 Gee nen ORURN em Naumann Sbbelir eR a On daten rundkapitals um 725000 M, ift ausge- Spalte 2. Firma der Sefellschaft : älisch- etrieb von Gisenbahnen, Ausführung von Bauten ro , auf welche die Ginzahluug 1he r. : | ubehör zum BVekrage von elm elin ertheilte Kollektivprokura ge E S L Ú L ‘ev E as a Verlag der Gxpedition (S<holz) in Berlin. Laar: theils dur< Saseilahe voll geleistet ift. | Duda, beide in Breslau, als Kollektivprokuriften der b, die auf dem Walzwerke Christinenhütte vor- | und weiter verlautbart worden, daß dem Qaufurnain

führt. eträgt das dkapit ij A -Actien- f , d deren Art, sowie Grwerb und 1 ] l führt. Darnac beträgt das Grunkfkapital jeyt | Anhaltische Spreng N Aibaft Vesenseczan VAE, ENDrIS T5 INTDIE, MERNE S; M I A brute und Verlag#- Nach $ 11 wird die Gesell|haft vertreten und Kommanditgesellschaft in Firma „Landwirthschaftliche handenen Vorräthe zum Betrage von | Albert Oberländer in Gera Cinzelprokura n dem

L,

2 000 000 M und ist in 2000 je über 1000 Spalte 3. Sig der Gesellschaft : Coswig i, A. | von Grundftüden. Dru> der Norddeutshen Bu z í und auf den Inhaber lautende Aktien eingetheilt, | mit E Sciguizberlasng in Berlin, Das Stammkapital beträgt b 000 000 „« Die Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. geschieht die Zeichnung der Firma 1) durch Spritfabrik Altshaffel & Co.“ in Breslau für deren 155 000 M Kaufmann Wilhelm ODöbbelin in Untermhaus nund

E N