1899 / 124 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[15864] L Kafieeplautage Sakarre, Actiengesellschaft. E Bilanz ver 31. Dezember 1898. Credit.

[15060] i î î ariSr C. i Di „Baviscje Danbeis Paus in Ag: L Is uy Braunkohlenwerk Golpa-Feßniß Actien Gesellschaft zu Halle a/S. Nawdem die Beschlüsse der außerordentlichen Generalversammlung der Kaffeeplantage Sakarre e 6. ordentliche Generalversam g Gewinn- und Verlust-Konto am 31 Mürz 1899 Credit Actiengesellshaft vom 15. Mai 1899, betreffend die Erhöhung des Grundkapitals um nom. 46 500 000 } 1898 A A 1898 M. Freitag den 50. Juni L han Vormittags 11 Uhr, ebet r ——————— in das Handelsregister eingetragen sind, fordern wir die Herren ftionäre hiermit auf, das Bezugsrecht, | Dez. An Inventarien-Konto . 40 848|22/| Dez. |Per Aktien - Kapital - Konto, Ti lokale statt s L lll welhes ihnen auf diese Aktien vorbehalten ift, unter den nachstehenden Bedingungen auszuüben: | 31, | , Grundstü>ks-Konto . . 298 46178] 31. Ser. A ae s 82 000 D R : “M 2 t“ S 1) Jeder Inhaber von nom. & 2000 alter Aktien ift berehtigt, eine neue mit 25 9/0 ein- " Gewinn- u. Verlust-Konto 10 828/28 Aktien - Kapital - Konto, Tagesorduung: An E A Rud 9 463/54} Per Fot E 193 491/26 e Aktie & M a a Partie S ih G Spina arrsum zu beziehen. Ser. B 41 400 . Bericht der Liguid und des Aufsichtêraths über das Geschäftsjahr 1898. d Ec a f! i / E / ur< 2000 nit theilbare Beträge werden nit berücsichtigt. ( Aktien - Kapital - Konto, 1L Auiggauf ‘Genebmigung des. RKechnungeabs<lusses und auf Entlastung der früheren Pons 9 860/76) Anon C E A 28 hin 2) Die Aktien, für welche das Bezugsrecht geltend gemaht werden foll, find bei Vermeidung G T] 46600|— Direktion, der Liquidatoren und des Aufsichtéraths. « Knappscha 6441 Brie ales 4 T TISI80 des Verlustes des Bezugsrehtes in der Zeit vom 29. Mai bis 27, Juni 1899 Einzablungs-Konto . .. 4131/32 Die Hcrren Aktionäre werden zur Theilnahme an dieser Generalverfammlung unter Hinweis auf Eee Lein nid E S 5 qu UIDS LiEvs t: einschließli, ohne Dividendenscheine und Talons, Hypothekenshulden-Konto 150 000|— $ 26 der Statuten mit dem Bemerken böflihst eingeladen, ibre Interimsscheine, bis spätésteis Freitag, Han ungs! nkof Mono E A R out 896/54 bei dem A. Schaaffhausen schen Bankverein zu Berlin 3 Kreditoren 96 006/96 den 23. Juni d. I. bet der Badischen Haudelsbank in Lîgq. in; Kärlsrühe oder kei den Herzen Bahn Betriëb#- uad Bahn-Unterhaltungs- aamilsd R C as e d innerbalb der Geschäftsstunden mit einfahem Nummernverzeichniß, wozu Formulare 01 z138 20 16ui0a Kahn «& Co. in Frankfurt a. M. gegen Veräbfolgung der Eintrittskarten zn hinterlegen. O Set ¿eta id Grub: Sobn-Kont : 82 489 M daselbs abgenommen werden fönnea, einzureichen. / e 5 Karlsruhe, dèn 23. Mai 1899. Der Aufsichtsrath. Wru gen Erie Ps UNO: TUD C Se S] 3) Gleichzeitig mit der Anmeldung ist die Einzahlung von 25 9/9 zuzüglich 14 °/6 Spefen- Debet. Gewiun-: und Verluft-Kouto. Credit. Briqúetfabrikations- und Briquet - Lohn- aversum = H 265,— pro Altie baar zu zahlen. Ueber die geleisteten Zahlungen weiden = = 0 i tes a Lee [15869] Abraume ‘und Bohr-Konto 145 532/69 Die va n Hrrren Aktionären eingelieferten alten Af den nad der Abstempelung | Jan 1.|An Sald 7616/8) Dez. (Per Mieths-Kont ¿‘600 if Fellfe îÎ î : au y O N i j ä elieferten alten Aktien werden na er empelun an 1.\An Saldo . ez. (Per Mieths-Konio . Straßeu - Eisenbahn- Gesellschaft in Brauufchweig. Tbran po N t, Utenfillén-Konto - | 18 18254 E Herren Aktionären eing 4 e velung | Ian 1 wn Dei. [Per Mieths-Kouto . . « | 6600 Zie Generalverfanlung N 10. Juni L Ha - ballen, O T Unn rayea f Une Gruben-Konto 13 I: Wegen Lieferung der Interimsscheine für die neuen Aftien bleibt Benachrichtigung der Zeichner 31, | « Zinsen-Konto „a ooo 6 6 303/18 Besen In t00 000 “id fe 100 L e IOU R T Grid bes Nétttdgts juit a Aflacigcinen S E ltonts 19 839 14 bezw. Bekanntmachung vorbehalten. » Mr tag uro en Boo s cle a 2 Elektricitäts: Gesel)Gaft V Berlin vem 10. Juni 1898 von ter Allgemeinen Lokal- und Straßenbahn» Förber-Anlage-Konto A 9 779/93 Berlin, im Mai ‘Dhfeenlantéle Sakarre Actieugesellschaft Handlungs-Unkosten-Konto . 22 Gesellschaft ¿u Berlin zum Kurse von 1109/9 und unter Tragung aller Kosten, Stempel und Spesen fest Briquet-Anlage-, Elektrisch-Licht-Anl.- u. Dr. Max Swoeller. . 17 42916 | überncmmen mit der Maßgabe, taß dieselbe die Hâlfte ter Aktien den Inhabern der aiten Aktien zu Pèasch.- u. Axp.-Konto 97 131/05 Ö Berlin, den 13. Januar 1899. eihen Bedingungen zuzügli Stückzinfen mit Gewährung einer Frist von 15 Tagen für Ausübung des Kohlen-Vorraths-Konto «6 1 001/49 i Hüttenhaus-Actiengesellschaft.

I Beingsre@tes anzubieten hat. j Gruben-Bau-Konto 7 852/04 [15504] : ; s D Men Uen N Peuenen zes Der Sa Le einzelnen Qpofen M E um Saldo-Retingewinun 66 814/40 Breslauer Wassermesser- und Eisenbau-Werke, Aktien-Gesellschaft A s S peteaens Zun Dezember 1839 an der Dividende nur bis zum Höchstbeträge von 4°/0 pro anno, vom Januar E i 2 i i i Ï : O Vol an der Meint MeiT h: : ¿ E H E vorm. H. Meinee zu Breslau-Carlowig. aa E B ee N blei in Urs AOTO S ie 1 R R de A ea L babn: Gesellschaft gezeichnet und ein- ; : i: u ordnungsgemäß geführten Büchern der Gesells<haft in Ueberetnsütmmung gesunden. 2 Shralenhnhn: GHEGUL A Ati —— l ————— Bilanz-Konto am 31. Dezember 1898. S E S Ruf Grund - vorstehenven Beschlusses bieten wir im Aufkrage der, Allgemeinen Ser und | e 4A I Sp L La Ú L Ci Ls August Wolff, gerihtlih vereidigter Bücherrevisor. Straßenbahn-Geselischaft den Gigenthüwmern der alten Aftien von den vorbezeichneten 1 Stü neuer i: 955 216 69)| Per Aktien-Kapital-Konto . | 640 000|— __ Activa. : Passiva. Aktien à (4 1000 -den Betrag von 500 Stück zum Bezuge unter folgenden Bedingungen an: An S nes, | ; 164 619 P Ser rtheteniKorto P 31161871 An Fabrikzrundstü> - Konto Car- Per Aktien-Kapital-Konto . | 1500 000/— } [15862] Bilauz der Zucker-Fabrik Körbisdorf 1) Der Besitz der alten Aktien berehtigt zum Bezuge neu? Aktien in Höhe von 4 des Renn- | " Hahn- Anlage-Konto 160 606 Reservefonds-Konto . 11 003/71 O G a o R |—| 40500|—} Hypotheken-Konto .- . 150 000|— F E werthes der alten, ioweit die entfallenden Beträge in Stü>en von Eintausend Mark daritellvar sind. Förder-Anlage-Konto . 76 551: Dividende-Kto. 1898/99 44 800— . Gebäude-Konto . . . . . | 40522232 ,_ Kreditoren-Konto . . | 195 145/34 Activa. am 31. März 1899, Passiìva. 9) Der Uebernahmepreis beträgt einschließli dec Zinsen für die Zeit vom Tage der jeweiligen Briquet - Anlage- und Maschinen- und " Tantiòme-Konto . . 7 bTATA S O E 31 363/74 Accepten-Konto E : : : Einzahlung bis eins{lieflih den 15. Auni cr. und der Kosten 112 °/o. 2 Apparate-Konto . U Gewinn- und Verlufk- 736 586/06 (Kautions-Accepte) . 14 768, R M. S M S : M |S 3) Das Bezugsrecht ist bei Vermeidung des Verlustes bis einschließlich den 15. Juni cr. Utensilien- und Betriebs-Materialien-Konto 7 563: 12 440/42 Uebertrag auf Pflaster- und Provisions-Konto . 9 812/45 | Fabrikgebäude . . . . «f 15357033 | }| Aktien-Kapital. . . . . | 2700 000)— in den Wochesutagen in Berlin bei der Kasse der Aligemeiuen Elektricitäts-Gesellschaft, und Hriquet-Vorraths-Konto 160 | Gleis-Konto . 4 13 295,52 z Wittwen- u, Waisen- | MBIOTEIBAN E a Eo es 7678/51) 145 891/82 Hypotheken-Kapital M | der Deutschen Bank sowie in Braunschweig bei der Braunschweigischen Creditaustalt auézuüben. Gruben-Vau-Konto 14 149 Abschreibung Unters ae Maschinen und Utensilien . 98 652/96 | Î _ 2018 000,— | Wer dasselbe geltend maten will, hat die aiten Aktien ohne Dividendenscheine mit zwei gleih- Konto-Korrent-Konto : 91 % von „Heinri Stiftung O ur e ales 19 934/27 Zurü>ge- | lautenden, von ihm vollzogenen Anmeldesczeinen, welhe bei der Bezugsstelle in Empfang genommen werden Debikoren M 50 120,09 : 4 423290,54 = 10 582,24 93 877|76] 412 708/30 M 6 000, | —TTS 557133 | zahlte, no< | können, bis zum 15. Juni cr. zur Abstempelung einzureichen und bis zu dem gleichen Tage den ; 9 643 79 47 476 N = Aufgelaufene j Abschreibun 19 93 6, -5\gell nicht gelöschte | N L i L R r, R Kreditoren , i Pflafter- und Gleis-Konto ; - S A a 4/27 98 652/96 Bezugépreis-zu zahlen. Die eingereichten alten Aktien werden nah der Abstempelung zurü>aegeben. Efekt d Kassa-Kont ——— 4083 Üebertrag vom Gebäude-Konto 13 295/52 | Zinsen „, 749,20 6 749/20 Swniteltro> s.Anl T7 326[50 | Hypothek. . 80 000,— | 1 938 000|— schei 4 Iu die Einzahlungen werden einfahe Quittungen der Bezugsstelle auf den Anmelde- fetten» und. Maa ORIO 37 17 lDE Jor 431: e L E s 4 091/57 | Reingewinn pro 1598 | 149 499/40 Ao becibung E A 1834661 16 511194 Hypotheken-Zinsen bis 31. einen ausgeftellt. i L j : 27 4: C S E | | : O | l O Die Aushänd:gung der neuen Aktien erfolgt vom 19. Juni ab gegen Rückgabe der Quittung C j ¡ei 9. L 17 387/09 | | Elektrishe Beleuchtungs-Aulage . 1—}| Prioritäts-Obligationen . | 301 800|— über die Einzahlung. Be M Ee E A utedbienivert Golpa - Jefßtnist. Abschreibung 9 °/o N i M AEAN 16 517/70 | Koblengrubebau-Konto L 36 687/59 Ausgelooste ind nicht ein- | Brauus<weig, den 29. Mai 1899. : 4 Der Auffichtsrath. Die Direktiou. Mascinen- u.Utensilien-Konto | 264 057/94 | Me A 3 668/75 gelöste Obligationen. . 5 400|— Straßen-Eisenbahn-Gesellschast in Braunschweia, Frieor. Kuhnt, Vorsigzender. Dr. Paul Schäfer. SUOA ea 0 o K LLAMELIEO | 33 018/84 | || Nicht abgehobene Zinsen auf | | Vorräthe auf der Kohlengrube . 3 600/32 36 61916 Prioritäts - Obligationen 1 881|— | |

[15823] If ; ; i i LS E | E A é Pforzheinmer Bankverein (Kayser Bec>er & Cie), Abschreibung 10%. . 344 249 /— iegeleibau-Konto. . 1/—|} Kreditoren in laufender | | E | : | 150 Rind S 108 215/38

Î

l

6 875

P O E P O I s C I E E I

E

Fuhrwerks-Konto tegelei-Vorräthe .

Bilanz per 31. Dezember 1898. [15867] E | [ei-“ j L o S | o

D O E A T Grafschafter Kronenbraueret vorm. Heinri<h Köhnen Ntvrop. Su eor P tis 52/40 | | Vorräthige Fabrikate an Zuder : D 404

| Soll, Haben, Activa. Bilanz per 30. November 1898. Passiva. J I | e 16 805/50 R Ag h “G

S | A É [Al Wi s : = Abschreibung 20 9% vom | | | Fabriksmaterialien. . . . . .|_47431/59] 6423709 896/97 2, |

H.-B. Fol. 1 /| Attienkapital-Konto 44 Er Kd | Pferdebeftand von 3660 M 32| 3181/10 | Eisenbahnbau-Konto . . . . „| 461829 3 E T E aieél

15 Aetervetonds-Fonto G S 1000} j00000|— | An ti wai E E | “} Per Aktien-Kapital- Kautions-Konto . ; 58 579/94 | E A e O eet T a1 al [A T | : Sl a R 3 092,87 | Fnonl0 . . 2D Kassa-Konto . 3 123199 isenbahn-Materialien . . . 707/43 See S ia

67 | Delkredere-Konto . j 35 000|— —> 005 Hypotheken- E S mont | 18 754/59

S S I E Ta a G E R

E - | 2a - 98 Neubawt Konto

137 | Gewinne und Verlust-Konto | 1% 185/31 : L Lee PEOIN 1r0600ka " } pi euei 900 000 Effekten-Konto 2 438/02 | Grundstüd>e 1090,7283 ha . . 3 867 261/89 „Kto. 120 000|— 160 | Kupons-Konto 3 363/90 Abschreibung «s ——- A Konto-Korrent- | Debitoren-Konto dis 162 | Accept: Konto ; | 1 965 455/84 Grundstü>-Konto ú E / | 60 090|— Santo e A2 40 839/28 Konto - Korrent - Konto, Gut- 166 | Kassa-Konto 121 685/54 | Mas@Whinen-Konto.. . « + + * 130 000|— Reingewinn . 39 932/67 haben bei Ban üters

167 | Effekten-Konto 208 400|— | S e 10 445 64 | Wassermesser Aula Stamm- 168 |- Konto: Korrent-Konto 4 949 886/24] 3 060 564 11 140 445 64 | haus /

, | Konto pro Diverse 246 669/98 Abba R 9 750|—| 130 695/64 | Filiale Berlin. . B 169 | We@sel-Konto ia aae A lis Gâährbottihe und Lagf.-Konto . . | 20000|— , Amsterdam 6186 2/5|26] 6 186 205/26 4 E C «el P E Budapest .

Soll, Getimninn- und Verluft-Konto. Haben. / : 24 945/20 j | e AOSIdA «é —- S L S E =-Abfibreibunng = 2 000|—| 25 945/20 | «„ Verviers-Lüttich .

| H H |———— | :oGerei. @ 1898 | M 20 1898 | M M M zuêportfäfser-K S : m | Gießerei-Konto . . . [f H Trausportfässer-Konto . : 10 000 | Sil elocumerte-Ronto

Dez. 31, ‘An Diversi . 91 010 28} Juni 30. | Per Uebertrag aus 1897 , | 15 542|— E R e pee 6 382/90 î | Saldo 125 185/314} Dez. 31.1 a 25 610/9C ——76 352/90 | Phonographen-Konto . S | | Kupons-Konto . 45747 M Apot G HANILEZ 389/90 n 2 018 96439 I AZI STTTYIETY P L o | | (Fffekten- Kont 3 174/06 | <2 Arkhltidg .. > » l R 8 O | 4 2 139 | Reservefonds- Anlage-Konto : S | A E d L Pferde: und Wagen-Konto . . 12 000|— | Breslau-Carlowitz, den 2. Mai 1899. E A A e 129 665|— | Provisionë-Konto . . 51 843/11 S E e S OLSE y 9/07 | Der Aufsichtsrath. Der Vorftand. S c Ol A80000|—] 267.666 êeH E c | | s ! —' Heinrich Meined>e. Paul Meined>e. Philipsborn. Konto-Korrent-Konto: E L ISTEN (2

Sorten-Konto . 7 633/36] 200 653/59 T1 990/93 y ito-K f —————- : E E 2 400 | Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1898. Kaution und vorausbezahlte

Ee | S ; d e 9 FR9|7: r |} Spezial-Reservefonds i e É c Amortisierte Landsch. Hypothek 13 962,73 3 893 699/16 Hagelversicherungsfonds-Kto. 95 000|— E A>er- und O L | | U - Konto 22 784/54

| 1 | | o ° er i-K |

28 644/10 | Abschreibung . . „4831,44 | 43482/94 evan d Lu O27 | 337 20069 Vieh-Bestände . . «- « « « « | 302 180/50 | } Vortrag aus | 9 738/80 Oekonomie-Materialien . . . 75 523/20 | 1897/98. 5 2 580,81 274 540/08 20 090/79 Getreide-Vorräthe, « « » 77 885/90 | N | 14 138/61 GSetreidebau-Konto 1899/1900. . 109 327/19 59 476198 f Rübensamen-Vorräthe . . . 23 530/50 94 720/20 Nübenbau-Konto 1899/1900 . 50 184/06 37 792/38 | Futter Bora e n 70 899/55 92 38503 Futterbau-Konto 1899/1900 . 13 003/45] 766 017 9 025/06 Ra e S | 690 4 Effekten-Konto . . A | 72 933

E: E

E E n

|

4

" y o r” " v »

1 |

E L I A

F T4

í

316 195/59 Abs(hreibung 216 195/99 : t , f Fill Iod a aao a6 201/ - | | T De ee S 42 112/30 | | | Debet. 6 A Credit. | E E 54 912/78

Die vo:st:hende Bil it d Büchern verglichen und rihtig befund 79520 | An Handlungs-Unkosten-Konto . 68 707/54]| Per Wassermesser-Konto: E Guthaben bei Banquiers . . |__332438/45]__429 463 93) E L Die R R ou, uet fe ita A Ra e 294/20 ti— | S nr -Soniv-stonto L N Filicle Berlin - M 160 22220 Summa | | 5 796 205/59 Summa | 5 796 205/59 Dito Sea S ntensileo +P 1DOUN ; Debitoren-Konto: E M , Amsterdam - 2284277 | Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit.

î —— —— E —————— |

316 195/59 Saldo zur Berfüag. | L der Gen.-Vérs. . . 125 185/31 S E 94/20

<+ Abschibung. - „- +- * 10022 U Abschreibung uneinziehbarer For- Moskau 21 680,86 ———— [15822] Bilanz Wirihschafts-Inventar-Konto . 242 50 vie G E 254/52 , Verviers- | An M A Per # g Phonograpben-Konto . . 10 604/60 Lüttih. . , 9067,24 Hypotheken-, Obligationszinsen u. Diskont | 97 463/02] Vortrag 1897/98 2 580/81 Fuhrwerks-Konto. . « . « - 983/85 Ie 15 Do4,29 | 1 Handlungs-Unkosten-Konto . « « « - 21 753/54|| Gewinn der Fabri? | 141 425/92 | abzügli<h Verlust [Zu Abschreibungen wurden verwendet: | } Geroinn der Land- | a. Fabrikgebäude E : | g irthscaft A 271 206/78

j 569,91 9 | þ. Maschinen und Utenhlten . : | ewinn der Kohlen | 14 687/38 c. Shnigeltro>nung. . « « « | aube 13 029/83

der And. 241/50 1

s s o 9/06 27> \ e i A (s S ; 7 A E 4 2986185

Schlesischen Elektricitäts- und Gas-Actien-Sesellschast E S t A Es

iva. ro 1898. R a e Eee 1575/23 |

¿Sei P i evan m S Ee Ronto:otreud-Fonto S S O BSERE | Piaster u, Gl S E Be de

; | Kapital: Dariehen-Konto . . 6 547/50 | 1\ter- u. Gleis- j Lis E | A

An Gasanstali Glogau: Anlage-Konto 624 601 Per Aktien-Kapital : E BiibRonto S 179 408/67 | Konto L v 80909 a E ‘7 Bois Ou S Gewinn der Ziegelei 8 037/22

So OMAlZund Uns | ® 1750 talte à 600 =1 050 030 M | T P j S Sa Aas Maschinen- u. Üten- | s-Ertraas-K S : | tab A Dividenden-Konto |

/ loro | 226 215/30 2500Litt.B.a1200= 8 000 000, | 4 050 000|— Maus S flien-Konto . . y 38 250,20 P A 241469) e, A>er- und Wirthschaftsgeräthe 2} 1893/94 . 42/—

Betriebs, Kto “34712123 ese t A A Soll. Gewinn- und Verlust-Konto Haben. ilialen Berlin u. | Rd O

/ E l Bejerpejonds-Tonio 10% 000|/— A R A E E | 3 Bän e: dl TTETES E T E Lüttich S Ï 1 564,70 51 998/98 | Hierzu vorjähriger Gewinarest L

do.

(Effeften- Konto 4 579115 Abschreibungs-Konto 425 000|— S R E hre dd ¿

dautions- Wechsel E BOOLLL L Vev C ta L M S M M H teinaewit : ;

S j 4 030 ee —} « Hyposheken-Konto ..… . „¿} 150000|— An MalpKonto . -«.+ - ++ 140 697/52] Per Bier-Konto . | 8342 129/59 S Neingewinn 134 99:40 | | Der Gewinnsaldo soll wie folgt vertheilt it O Dividende, unerhoben aus 1897 . 324|— O O ee p S 16 936/99] , Treber-Konto . 13:179|— wed zu vertheilen ist: | Ls I de ibadoa

Kreditoren . 73 042 e obler-K | | ebitoren 73 042/81 A 14 104/49 an Reservefond-Konto M 7 475,— | Tantidme dem Aufsihts- | S 16 317,55 5

Abschreibungen : Fuhrwerks-Konto. # T32,— der Filiale Buda-

L Gewinn-Üebershuß 171 515/45 Materialien-Konto . . . 5 710/48 | T Nd Sage Ronto | a B, O 4 R | " statuten- und ver- | | P Zantiòme dem Vorstand - 16 317,5 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 1898. _ Credit. S Ta Gt 703 29 | O Aus E E E 7 90000 | E A | E sichtörath und den | | 4 9/0 Superdividende 7 108 000,— j C 5 Vorstand . 15 871,40 | NortragaufneueRe<hnuna . 5 904,98 |__274 540/08 |

Brausteuer-Konto . « + + « 17 585/65 l e, 08 _ Biersteuer-Konto ..« + 11 235/95 E Konto | Eine ln Summs (Tr Körbisdorf, den 31. März 1899.

Reparaturen-Konto E L S 3 697/43 x 1 500 000,— . , 105 000,— Ei S 5 659/67 Gratifik.ations-Kto. Zuckerfabrik Körbisdorf.

| \

Sina R. 00 8 i 5 414/76 S Le | e Bureaubedürfnisse-Konto . . | 191|— N T7 Tisave: „4000, | | 2 R. Thiele. W. Kunye. i | L E A A 10 475190 " Tor CRarts 10 000,— | Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlust-Koato habe i geprüft und mit den rihtig und O a Ee 18 40748 Mortiä anf E t | ordnungsmäßig geführten Ge}chäftsbüchern übereinstimmend gefunden. Bo gas E V S0 a 1750 à 200 5 S Ps A a a 2 523/83 Rech 5 7153,— | 149 499/40 Körbisdorf, den 3. Mai 1899. i pro 1898 für die alten Aftien Nr. 1 5is 1750 à 200 Thaler = 600 M gegen den auf der Rückseite mit E e 985/30 e<uung - - —|— Fe Friß Hale: Namen resp. Firmenstempel des Präsentanten zu versehenden Dividendenschein Rr. 5 Ser, 111 mit 78 4 Abicretbunaen : | l 286 132/10 286 132/10 geri<tli< vereidigter Bücherrevisor. per Stü> vom 27. Mai cr. ab: E | ‘Breslau-Carlowitz, den 2. Mai 1899.

in Breslau bei der Breslauer Wethsler-Bank, Maschinën-Konto . . . . Der Auffichtsrath. Der Vorstand, [15863] bei dec Breslauer Discouto. Bank Lagerfässer-Konto . . . . Heinrich Meine>e. j Paul Meine>e. Philipsborn. Die für das Geschäftsjahr 1898/99 auf 8 %/% festgeseßte Dividende kann vom 15, Juni a. e. und dem Bankhause E. Heimann, Tranéportfässer-Konto . . | Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<nung if in der ordentlihen General- | ab mit 48 „(G per Aktie in Berlin bei der Berliner Handels-Gefellschaft, Fubruarbnonto i versammlung vom 24. Mai er. genehmigt worden, und findet die Auszahluug der Divideude von bei dem Halleschen Bank-Verein von Kulisch, Kaempf & Co. in Halle a. S., bei der Deutschen Bank, Mobilar-Konto - e R Í 70%/0 von heut ab M biesigen Gesellschaftökaffe zei bit Ta GeupssensGuslabauk von Soeraes M, «& Co,, Verlin, j bei ; 53 L tenfsilten-Konto , , ei den Herren Wéeyer « in Le un®s gege erle i _ Hei der Nationalbank für Deutschlaud fi bei Herrn G. v, Pachaly's Enkel, Breslau, Roßmarkt 10, fdeine Ne. eboben at o pzig und be gegen Hinterlegung der Dividenden

und dem Bankhause Delbrück, Leo & Co. Wirthschafts-Inventar-Konto . 19 277/94

zur Auszablung gelangen wird. E s A 32 932/67 4 bei der itteldentsGen I Berlin. Körbisdorf, den 25, Mai 1899.

/ i; E einer vid Breslau: Carlowitz, den 2. Ia I9, 4 74 4 Bresiau, den 26. Mai 1899. | 355 308/59 Der Vorstand. Zuckerfabrik Körbisdorf.

Schlesische Elektricitäts- und Gás-Actien-Gesellschaft. A | Paul Meine>e. Philipsborn. : R. Thiele. W. Kunye.

L “M |S M An Geschäfis-Unkosten-Konto . 13 797 02] Per Gewinn-Vortrag aus 1897 ; 13 117/69 E Gewinn-Arthei! der Stadt Glogau 922 730 711, Ueberschuß aus dem Verkauf der | . Gewinn-Uebers{<uß 171 515/45 Gasanstalt Beuthen. . , 78 561/67 | Ertrag der Gasanstalt Glogau . 77 419/29

Zinsen-Uebets{<huß 38 944/53

208 043/18 208 043/18 L D vorstehenden, von der heute stattgebabten Generalversammlung g?nehmigten Rechnungs- Abi{lüfse bringen wir hierdur< mit dem Bemerken zur Kenntniß, daß die auf 13 %% festgesezte Dividende

wm «e «V E __ Sue R - « æ «- « « - - -