1899 / 125 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dritte Beilage s zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen

Wir ersuchen unsere Aktionäre bi M 125 Berlin, Dienstag, den 30. Mai ir ersuhen unsere onâre bis zum ge- : S ®

nanuüten Tage den Betrag von 259% gleich i Á« 250,— per Aktie an unserer Kasse in baar 1. Untersuhungs-Sachen. einzubezahlen. 2. Aufgebote, Zustellungen u. dergl. _

Bei der Einzahlung sind die Aktien-Interims- 3. Unfall- und Invaliditäts- 2. Versicherung. scheine mit Borderau, wom Formulare bei der Ge- 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. felshaft erhältlih, gegen Quittung mit einzureichen. 5. Verloosung 2. von Werthpapieren. Dieselben werden na< erfolgter Abftempelung über die erfolgte Einzahlung gegen Rückgabe der Quittung wieder ausgehändiat.

Die Direktiou. G. Netto. Dr. de Neufville.

[16196]

[16195] : | Metallurgische Gesellschast A. G.

Frankfurt a./Main.

Der Aufsidtsrath unserer Gesellshaft bai be- \{lofsen, eine weitere Einzahlung von 25% des SMAREE auf den L, Juli 1899 einzus erufen.

[16189];

Bazar - Aktien- Gesellschaft. Bilanz-Konto am 31. März 1899.

Staats-Anzeiger.

Activa. Passiva.

M 2 550 000|— 76 509/08

120 000|— 1413

288/83 330 854/16

An Verlags-Konts

Per Genußschein-Konto . ... diverse Debitoren o

M. 2 500 500 diverse Kreditoren . ., 242 998 r potheken-Konto, Betrag der auf Haus 13 440 arlottenstr. 11 eingetragenen Hypothek . 4 ; ni<t eingelöste Super-Dividenden- 252 000 eine . Konto-Delkredere Gewinn-Saldo

Abschreibung Kassa-Konto, Kassen-Bestand . Haus-Konto Berlin, Charlottenstr. 11 : Abschreibung Papier-Konto, Vorrath für in Vorbereitung befindliGe Nummern und Modenbilder : Vorschuß-Konto, Kostenantheil am Vertriebs-Aufwand pro IL., III., 1V. Quartal 1899 Manuskripten-Konto, Werth der vorräthigen Manuskripte . . . JFllustration8s-Konto, Vorrath an Zeichnungen, Holzschnitten 2c. . Mobilien-Konto, Mobilien und Bibliothek Abschreibung 1 5 000

3 079 065

6. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesells<h. 7 ate und Wirthschafts-Genossenschaften.

8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

9. Bank-Ausweise.

10. Verschicdene Bekanntmachungen.

29 664

15 000 1430 19 030

| Oeffentlicher Anzeiger.

Actiengesellschaft Creditverein in Oederan.

Bilanz am 31. Dezember 1898.

|

[S

120 009|— 10 074 40 862 28 2100| 140 333/85

[16188]

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellshh. |_actin.___——

Berbindlichkeiten der Aktionäre . Kaf}a-Konto

Wechsel-Konto

Effekten-Konto , . .

F assiva.

M oco - Per Aktica- Kapital-Konto 9 928/74 Reservefonds-Konto L. 2 055/90 z Ge N 4 143/90 Delkredere-Konto

An

[16187)

Actien-Gesellschast „Uôtel de la Ville de Paris“ in Straßburg i/El}.

Bilauz per 31. Dezember 1898. Passìva._

Lager-Beftände in Berlin und Leipzig laut Inventur

3 079 065/07

Debet.

An General. Spesen-Konto, für Anzeigen betr Generalversammlung 2c. Agio-Konto, für Provisionen und Kurs-Verluste, abzügli< Kurs- z

Gewinne auf Wechs

el . Pensions- und Gratifikations-Konto, für gezahlte Pensionen .

Gewinn- und Verlust-Konto

“K S M 1114

6 435 s

Gratifikationen 8 390

für 5 (laut $ 8 des Statuts) am 31. De- zember 1898 verfallene Super-Dividenden- Kupons ¿a4

Credit.

M |S Per Betriebs-Konto 535 159/68 insen-Konto für Zinsen-Gewinn . . ..

enuß\s<ein - Dividenden - Konto XXII,

150

9 758/32

vormals Frit Eurich Frankfurt a. M.

In der beute erfolgten Ziehung der am 1. Ok- tober 1899 zur NRü>zablung gelangenden Obli- gationen unserer 4°/6 Partial-Obligationen Anleihe vom Jahre 1895 wurden folgende Nummern ausgelooft :

Litt. A. à 1000 Nr. 260 284 302 und 321.

Litt. B. à A 500 Nr. 65 109 192 198 2099

Brauerei Essighaus Activa.

m ——-

Kass2-Konto

Weine, Bier-, Küchen-Office 2c.

Immobilien-Konto Mobilien-Konto Diverse Debitoren

1 009 2111

A |9 19 230/34 50 440/40

186 823/48 7123/8?

Aktien-Konto . .. Hypotheken-Konto

Amoriisation-Fo1to . | Konto per Diverse 16 473/59

M S 420 000|— 639 719/02 175 090|—

1 149/97 14 700|— 5 786/61

1972 82919

Neserve-Konto Dividende-Konto Gewinn- und Ver

Hypotheken-Konto Darlehn#-Konto Zinfen-Konto(R Grundstü>-Konto SFnventar-Konto

ständige Zinsen)

54 289/20 Spareinlagen-Konto

99 824/97 Zinsen-Konto 915/10 Zinsen)

28 490/99 Dividenden-Konto 405/50 Kreditoren-Konto .

gewinn)

283 063 -|

(V orausgezahlte

Gewinn u. Verlust-Konto (Rein-

76 75 750 9410 59 189,13 983 053/50 Credit.

Steuern-Konto, für Staats- und Gemeinde - Ginkommensteuer und Gewerbesteuer Allgemeine Unkosten und Vertriebsaufwand Abschreibungen: Außenftände

A obilien- Konto Gewinn-Saldo, 28. Ges<häftejahr

Debet. Gewinn- und Verluft-Konto.

E fts]: 1897 595 S 10 255/60} Per Vortrag aus dem GSeschäftsjahre ¡ ZeIRA 75/75 , Zinsen u. Provision f ui 9719/30} „, Miethzinsen A 189/13] Rückständige Zinsen 915/10

13 239|78 13 23978

O nber 1898.

Oederan, am 31. Dezem M. Direktorium. ute

Hermann Stein Arthur 5 Eatafitaidie Cw

Gesellschaft besteht aus den Herren: Seifen le j

Etchler Eleigee tarats. N bad Rentier Carl Gottlob Richter, Hausbesizer Julius Hofmann in Oederan und dem Unterzeiwneten.

E 96 i 1899, Oederau, am O Kret\{<mar, Vorsißender.

1 272 829 19 Die Rüefzahlung à 105 % erfolgt außer bei wiun- und Verluft-Konto. Haben. der Gesellschaftskasse in Frankfurt a. M., au Ee: Se | A bei den Bankfirmen Ferdinand Sander in Frauk- A M _ 1897 Dai 74 furt a. M. und Ferdinand Sander in Darm- Afsekuranz, Steuer, Zinsen 32 95274 Sn SBina 149 173/80

Var 52 246/12 Unkosten und Reparaturen 224612 Frankfurt a. M., 27. Mai 1899. Diverse Abschreibungen 47 828/28 /

Die Direktion. Reserve-Konto 816/79

Dividende 14 700|— Satdo-Vortraz 5 H 154 330/94

Straßburg, den 12. Mai 1899. Finsterwalder Reithalle Ukt. Ges. Bilanz pro 31. Dezember 1898

Per Aktien-Konto . Hypotheken-Konto Krediroren-Konto

700

32 650 Saldo-Vortrag von 1898

159 373

238 284 639.

An Zinsen auf Einlagen und Diskont . Borausgezabhlte Zinsen Geschäftsunkosten u. Verläge

6 950 Reingewinn

330 854

545 768 Der Reingewinn vertheilt si< wie folgt: Tantièmen an Aufsitsrath und Vorstand laut Statut 109% auf « 330 154,15

Dividende auf 4250 Genußscheine (4A 70 pro Genußschein) Uebertrag auf neue Rechnung . C P

545 768,01

# 33 015,41 « 297 500,— f 338.75

h 330 8954,16

n E A R R E L

154 330/54 Die Direktion.

(16191]

Süddeutshe Bodencreditbank.

Wir machen darauf aufmerksam, daß der heutigen Nummer dieses Blatts die Lifte unserer am S. Mai a. e. stattgehabten

2 Pfandbrief-Verloosung beiliegt.

München, 30. Mai 1899. Die Direktion.

[16186] Debet.

Berlin, den 1. April 1899. Credit.

9 100|— 6 000| 1 217/50

_—

1s 317/50

Bazar - Aktien-Gesellschaft. Der Ausffichtêrath. Der Vorftand. Emil Heymann, Vorsigender. Leopold Ullftein.

15 82679 32/21} - 464/50 O

An Srundftü>- u. Geb.-Konto

Kassa-Konto [16212] Gewinn- und Verlust-Konto Debitoren pro 31. Márz 1899, ?

Einnahme. M 4 e m

[16209]

Debet. Bilanz 31. Dezember 1898. rar

M, P

[16190] Vazar-Actien-Gesellschaft.

Fn der heute stattgehabten Generalversammlung ist die Dividende für das abgelaufene Geschäfts- jahr vom 1. April 1898 bis dahin 1899 auf 70 pro Genufßschein festgeseßt.

Der Dividendenkupon Nr. 27 wird demna<h mit 70 A pro Genußschein bet dem Bank- hause Meyer Cohn in Berlin, Unter den Linden 11, soglei< bezahlt. Den Dividendenkupons ift ein geordnetes Nummernverzeichniß beizufügen.

Berlin, den 27. Mai 1899.

Bazar-Actien- Gesellschaft.

E: < s avensberger Spinnerei in Bielefeld.

In der heutigen außerordentlidßen Generalver- sammlung, in welcher dur< 18 Anwesende 1395 Aktien mit 1395 Stimmen vertreten waren, wurde auf Grund der neuen Saßungen der Aufsichtsrath an Der Aufsichtörath. Der Vorftand. Stelle des bisherigen Verwaltungsraths gewählt. Emil Heymann, Vorsitzender. Leopold Ullftein. 2 E besteht demna aus folgenden

E itgliedern: Herr Theod. Möller, Kommerzien-Rath, Vor- sißzender, Bra>kwede, Herr Otto Delius, stellvertretender Vor-

[16213] 4 s ; . : | Bilanz-Konto der Aktiengesellschaft für Feinmechanik lia, Bielesels, D Herr Theod. Tiemann, Bielefeld, Eo A

vorm. Jetter & Scheerer, Tuttlingen, s : err Emil vom Rath, Kommerzien-Rath, Köln, S pr. 31. Dezember 1898. Passíva. err Heinr. Bansi, Fozmitatclen-0tatd; Bielefeld, o E

K A M Herr Emil Rabe, Hannover, :

fd Per Aktienkapital-Konto . | 2 600 coo/2 | Here Carl Bertelsmann, Bielefeld, Fb Uls Seatblenz

Wechsel-Konto 91 525/75] “, Kreditoren-Konto . . | 52984411 Herr Hermann Gante, Bielefeld, Konto

Effekten-Konto 300|—| , Reservefonds-Konto . | 282 444/29 verr Arnold Bertelsmann, Bielefeld, Proovisions-Konto

Konto für Betheiligung bei fremden Unter- | } Spezial - Reservefonds- Herr Lud. Huber, Ober-Bürgermeister a. D., | Ünkosten-Konto . . . nebmungen 205 750/92 Konto 20 000|— Bielefeld, G Zinsen-Konto C STETA

Debiioren- Konto 1095 649/96] „, Unterstütungsfonds-Kt. 10 300|— Herr Wilh. Velhagen, Bielefeld, Betriebsfteuer-Konto

Konsignations-Konto . . . 403 415/685] ; Delkredere-Konto 5 000|— Herr Wilh. Kisker, Bielefeld, Abschreibungen auf

592 932/20

Verluft-Konto. a.

Per Grundstücksertrag

687175 300 000) s

E E

Zu>ker-Konto 353 2006 E 2 2

Melafse-Konto . . 14 584/6 An Zinsen-Konto .. - -- Melafiefutter-Konto . . 1 584/65 Geschäftzunkoften-Konto Rüekstände-Konto . 7 583147 Grundst.- u. Geb.-Konto Gewinnsaldo aus 1897/98 1429/79] 8378383

Ausgabe. Nüben-Konto Koblen-Konto . Arbeitslohn-Konto Gehalt-Konwo . . Material-Konto

93 981/65 454/90

687175

48 505 597172

M s |

2 ; : N i 51301] Aktien-Kavital-Konto : S le v eian 02 600 tien

i t-K: 3 3896 95% Einzahlung von Gewim- und Verluft-Konto . . . Na

201 894/95 Berlin, den 28. April 1899.

6 2 000 000

Activa.

An Kassa-Konto

Neuanschaffungen

Abschreibungen assa-Konto i Sa Ronto i. Potsdam hinterlegt . . Preßkohlen- Konto Koblen-Konto Berlin Holz-Konto . Konto-Korrent-Konto Gruben-Betriebs-Kontno Norräthe und Materialbestände . . Feuerversicherungs-Kozto vorausbezahlte Prämiea Fernspre<-Konto Rauen Abschreibuugen Grundstü>-Konto Berlin Axoschaffungen L Koblen-Konto Bahnablage 4 Gruben-Konto a e Bad E Erlôs aus verk. Material 3682:

Waaren-Konto (ganzfertige Waaren) . . .| 551 109/71 Gewinn- und Verluft- Herr Albr. Delius, Kommerzien-Ratb, Bielefeld, | * Zau-Konto 24 9/0 Halbfertiae Waaren und Rohmaterialien 459 667/30 M Immobilien-Konto . . . . #6469 823,73 29/0 Abschreibung auf | 1x Jahre 14 094,73 455 729|— Maschinen u. S{hmiedanlage M 185 961,50

1009/9 bejw. 20/9 Ab- schreibung auf 14 Jabre „, 36 752,50 Diverse Anlage-Konti M 217 449,16 Abschreibung a. 14 IJehre . 4118,16 Werkzeug- u. Utensilien-Kto. 4 130 631,62 Abschreibung a. 1} Jahre „, 36 547,62 Katalog- und Patente- Konto M 405 164,91 Abschreibung a. Jahre , 17 728,91 Diverse Bau-Konti, Fabrik-Neubau Chren-

Herr Friy Kröger, Fabrikdirektor, Alten bei Dessau. / Bielefeld, den 26. Mai 1899. Der Vorstaud. Franz Sartorius. Tiemann.

{16200] Ravensberger Spinnerei in Bielefeld.

Nachdem die in der Generalversammlung ‘vom 26. März d. J angenommenen neuen Statuten dur< Eintragung in das Handelsregister rechtskräftig aewordeu sind, ift an Stelle der Direktion unserer Gesells<aft ein Vorftand getreten. Denselben bilden die Mitglieder der biéherigen Direktion,

; |

151 809

49D

t 33 051 1 081 633:

283 051/92

23 331|-— 418

138 80 990/01 219/34

Kapital- tilgungs8- Konto .

Neservefond- Konto .

Gewinne u.

94 084/— | 572 5291

86 210 272 113/60 R 13 524/70 1712/95

9 067/08 972/88

97 E is 13 487,01

3 437,45

16 317/50 D 0A F LGIIIO 00 0M) e A p G i E. en- Gewinn- und An Zillen-Konto 16 200 Per Afti | 10 007/51 aats 2E 25 996/46 N 6877 Abschreibungen : Zillen-Unterhaltungs-Konto . 16108 ae mlo, 228/50 2E Ss Bilanz vr. 31. Dezember 1898. Passiva. 13 275 Activa. ilanz L Abschreibungen Gewinn Dampfer- Betriebs-Konto 902 2 650/61 : 2 136/40 504 894/95 E Abschreibungen e c ? Ï 2 t - und Motorenfabrik Berlin, Aktiengesellschaft. 2 609/58 Motorfahrzeug f enfilien-Ko 10 323/96 a Bergische Kleinbahnen, Ee i lanz Maschinen- und Appa- fs dal N S 9: rate-Konto 5 °/o 13 524/70} für das Geschäftsjahr vom L. August 1897 bis 31. März 189 Rübenbahn- Kto. 109/06 42276} 378 383 L ientapital- 3 000 000 E i mnlage Elberfeld- er Aktienkapital-Konto Bilanz pro 31. März 1899. An Anlage bort: Bahnaulagg Wbertet) Ter Fautioas-Konto: f Erneuerungsfond- Konto Bau-K und Wagenballe Elberfeld (0 U uns « Abstmitung E 7751/11 Anlagekapital-Konto, Zentrale Neviges: 44 681,95 E: Baufkosten-Konto : i Ans +1 0A Theilzahlungen für no< nit abgere<nete enhlten-Konto . A

tapital- | verk. Material 611/05 Kap 321175 5 796/46 Konto J Y lde, den 31. Dezember 1898. erhalt 212 619706 Finrsterwa de n 3 Dampfer-Sophie-Konto onto- E Korrent 10 3365 9 538/14 500 000|— Pferde- und Wagen-Konto Berlin . . « - Gs S 2136 1 348 9 Wagen- und Pferde-Unterh.-Kouto . Dr. Levin. Altmann. Ehrhardt. Riese. 4 1441613 ! i i 9, Passiva. Utensilien-Konto 10°/ 972/81 ! Activa. genehmigt dur< die Generalversammlung am 25. Mai 189 Activa M Oberbau, Oberleitung und Speiseleitungen Von Beamten hinter- Maschinen- und Appa Grunderwerb, Gebäude, Maschinen und ( - - Linien . Abschreibung . . ..

—T5 535195 Konto . 68/24 Anschaffungen . A a fi mis Delkre- 37 999/74 Anschaffungen N Konto 1 646/50 6 825/35 4 894/95 Made. eo E Et S S —\— 2 609/58 Utensilien-Konto 1615/65 16210] Z L « = : Actiengesellschaft, in Elberfeld. Brunnen-Konto 10 9% 2 892/1C s A M Grundstü>s-Konto Elberf-ld - Neviges - Velbert , Wagenpark legte. A - 290 803/03 el, Werkstatteinrichtung rate-Konto . . Kessel, Werkita G Effekien-Konto:

M 98 496

8 215/09

475 488/14 E 8 094

| 4 040 520/60

[ 4040 520/60

Soll.

Gewiun- und Verluft-Konto pr. 31. Dezember 1898,

Haben.

| ————

S E 91 556,06

An Unkosten-Konto 141 380/25

. Gehalte-Konto

« 3

Per Fabrikation8gewinn und Gewinn 1000 534/26

bei fremden Unternehmungen

närnli<h: : Herr Front Sartorius und Herr August Tiemaaun ; ¿u Vrokuriften wurden die Herren Hermann Ludewig und Edmund Hornung

Brunnen- Konto

20 244

74

Abschreibung . . 2 892|1 17 352

Rübenbahn-Konto . . . 3 804/56 Abschreibung . . 422 Kassa-Konto . ..

3 382 4 659

Bei der Landesban

f hinterlegte Kaution

4 517/71

Werkzeug-Konto Mobilien-Konto Uniformen-Konto Materialien-Konto: A Lagerbestand an Betriebsmateriali

22 136/61 8 908/59

und en V 6776424

Verlust-

163 643|7:

Konto 653161] 126918

Anschaffungen

Abschreibungen

12 307°

—_—

175 95165 7 0386:

373 539127

373 53912

wieder ernannt. Credit.

Bielefeld, den 26. Mai 1899. Der Auffichtôrath. Theod. Möller, Kommerzien-Rath, Vorsitzender.

[15828]

Die diesjährige ordentliche Geucralversamm- lung unserer Gesellschaft findet am Sonuabenud, den 24. Juni d. J., Vormittags 10 Uhr, im Geschäftslokal der Herren H. J. Mer> «& Co, in Hamburg, Dovenhof, statt.

_ Tage®sorduung: Geschäftsbericht über das verfloffene GBeshäfts- jahr, Nehnungsablage nebst Bilani. . Beschlußfaffung wegen Decharge-Ertheilung. . Beschlußfassung über die Anträge auf Gewinn- vertbeilung. . Wahl eines Mitgliedes des Auffichtsraths. . Bes sublallung über Statutenveränderungen. s Da P fassung wezgen Uebertragung von atenten.

Diejenigen Aktionäre, welhe an der Versammlung theilnehmen wollen, haben ihre Ak.ien bis zum 20. Juni spätesteus bei der Norddeutscheu Bauk ina Hamburg gegen Empfangnahme des J. Köhler F. Vollmer

Depotscheins zu hinterlegen. L alto : + : Die Richtigkeit d tehenden Bil d di Chemische Fabrif Actien-Gesellschaft | lldereta lierung mit icht angie pu i

vormals Carl Sharf & C |Sirkiae, ven 39 April 1899 Der Auffichtêrath.

( M. Paasche, : Oscar Ruperti, Vorsitzender. gerihili< vereideter Bücherrevisor.

Debitoren 25 488 Vorräthe auf Zu>er-Konto Melasse-Konto . . Nüdftände-Konto . . Samen-Konto . . Koblen-Konto . Material-Konto Säâte-Konto reßtüher-Konto . . . <wefel-KRonto . Kalkstein-Konto . .

Reserv-theilen . Kassa-Konto Veisichernngs-Konto: Norausbezahlte Unfallprämie Vorausbezahlte Feuerversiche-

rungsprämie Konto-Korrent-Konto

99 944/53 | 72 866/54 | 38 375/38 | 3 800|— |

1 6793 j 592 932/20 |

1 000 534/26 1000 534/26

Gewinn- und Verlust-Konto. Abschret- T Mb 1 A

er Fondë-Konto .

e ael P ai, 1 914 Srundstü- | Ertrags-Konto | 6 220

923 Kohlen-Konto Berlin . 1 015 (Srubenbetricbs- Zillen-Konto „, 5 Zillen - Unter- haltungs-Konto | 5 341:

Steuern und Arbeiterversiherung Statutarische Abschreibungen . . Außerordentliche Ab|hreibungexn , Gratial- Konto

Zweifelhafte Forderungen Reingewinn

2 437/89

Debet.

._ 114,90

9 940 R 1 250 743/73 3 127 373|02 Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Mürz 1899.

Soll. S T AA A M S

——- M ; An Verwaltungs-Unkosten-Konto , as La S Per area mne 991 463/75 Betriebs-Unkosten-Konto Zinsen-Konto . 54 643/04

7 60 813/61 ú Gebälter-Xonto . ; Ko Löhne-Korto 69 041/83 Wagen- und

; d 4 480/56 Konto-Korrent-Konto E s 1533/99 S

P da ÓO und Dichtungsmatertalien- 6 SadL4a A Brennmatertalien-Konto . 31 812/96 Erneuerungsfond-Konto . « -

Kaplan 0 L Reservefoad-Konto . . - + - fiat und Verluft - Konto

b f: Ai Pn b t 2 ¿ Í ampfer „Sophte -

E Pferde: und Wagen-Konto Berlin Haben. Ütensilten-Konto .

Rauener Fernspre<-Konto

Gruben-Konto

Kohlen-Konto- Einrichtung

f ne nto B29 M U W N Pferde-Unterhaltungs-Konto

fowie bei den Niederlassungen der Bank für Handel «& Juduftrie in Darmstadt, Berliu und Frankfurt a. M. A Tuttlingen, den 27, Mai 1899.

Actien-Gesellschaft für Feinmechanik

vormals Jetter & Scheerer.

P: eßkohlen-Kto. Konto 16 078/89

(16214) Bekanntmachung betreffs Dividenden-Auszahlung. |

Gemäß Beschlufses der heutigen vierten ordentlichen Generalversammlung unserer Aktionäre wurde die Dividende für die dritte Geshäftzperiode vom 1. Juli 1897 bis 31. Dezember 1898

für die Aktien L. uud Ss. Emisfion (Nr. 1 bis 2100) im Betrage von Æ 2100 000,—

auf A 180,— per Aftic und für die Aktien 3. Emisfion (Nr. 2101 bis 3600) im Betrage von M 500 000.—

auf 60,— per Aktie festgesetzt.

Die Einlösung des Dividendenscheins Nr. 3 unserer Aktien erfolat vom 29, Mai d. J. ab an unserer Kasse, oder bi der Württ. Vereinsbank in Stutt- gart, oder bei der Württ. Baukanftalt vormals Pflaum «& Co. in Stuttgart,

46 338 680 007

PAassiva. Aktien-Kapital-Konto

Anleibe-Konto ..

Kreis-Sparkafse Bo>kenem . . „i Zinsen-Konto

Betriebsfteuer-Konto

Kreditoren

297 600|— 234 500|— 100 000|— 3 282/90 715/65

43 909|—

680 007/15

Vorstand der Zu>erfabrik Dinklar.

[16315]

Ordeutliche Generalversammlung der Aktio- näre der Aktien-Gesellihaft „Zuckerfabrik zur Raft“, Baddeckeustedt, am 16. Juni 1899, Mittags 14S Uhr, in der Bente’shen Gastwirth- schaft in Baddecexstedt.

Tagesorduung : 1) Detharge-Ertbeilung für die Rechnung der Kampagne 1897/98. 2) Vorlegung des Geschäfstsabschlufses der Kam- pagne 1898/99, 3) Genebmigung von Aktien-Uebertragungen.

Baddveckenftedt, den 29, Mai 1899.

Der Aufsichtêrath., Der Vorstand. H. Feldmann. N. Jordan.

; ärz 1899. Berli, den 2 móraih Die Direktion

des Brauukohlen-Vereins zu Verlin. C. Schul ge. M. Brofe. W. Fun>e.

b d. H. Stüler, 7 T Pee D Bilane und Win: und Veclust-Kontio habe ih mit den Büchern richtig Paul Schulge.

d gefunden, übereinftimmen! lin, den 24, April 1899.

108

3437, / 65 311,61 |__126 918/02 346 106/79

Der Vorstand. Gunderlo<.