1899 / 125 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[16317]

Victoria- Brauerei Actien-Gesellschaft

Bochum.

Die Aktionäre werden hi-rmit zu der am 21. Juni d. I., Mittags 19 Uhr, in den Räumen der Gesellschaft attfindenden aufterordeutlichen Generalversammlung böflihst eingeladen.

Tagesorduung : Erhöhung des Aktienkapitals um 500 000 #6 und Aenderungen der $$ 3 und 4 des Statuts. Bochum, den 30. Mai 1899. Der Vorftaud. Auszug aus dem Statut.

Jede Aktie gewährt eine Stimme. Stellvertretung in der Generalversammlung auf Grund schriftlicher Vollmacht ift zulässig. Zur Generalversammlung fann nur derjenige Aktionär zugelassen werden, welcher seine Aktien späteftens sieben Tage vorher

bei der Gesellschaftskasse in Bochum, bei der Direction |der Efsener Credit - An- stalt in Essen, Bochum, Dortmund und Gelsenkirchen, bei dem A. Schaaffhauseu’schen Baukverein in Berlin : gegen Bescheinigung eingeliefert hat. Leßtere gilt als Legitimation des Aktionärs beziehungsweise seines Vertreters.

[16383] Portland-Cementfabrik Westerwald Haiger.

Die ordentlicze Generalversammlung der Aktionäre findet am Sounabend, den 17. Juni d. I., Mittags A Uhr, im Hotel „König von Preußen" zu Cafsel statt.

Tagesordnung : 1) Erledigung der in $ 17, Absaiß 1—4, vor- gesehenen Geschäfte. i

2) Uebertragung von Namens-Aktien,

Die Aktien müssen bis zum 15. Juni A. €-., Abends 6 Uhr, bei cer Gesellschaftskafse in Haiger, oder bei dem Bankhause A. Seligmaunn- Hannover binterlegt werden.

Haiger, den 29. Mai 1899.

Portland-Cementfabrik Westerwald. Der Vorftaud. Dr. H. Passow.

[16357]

Slosser’she Liegenshast A. G.

Generalversammlung Donnerstag, den 22. Juni 1899, Vormittags 11 Uhr, im Amtsgerichtsgebäude (Zimmer Nr. 19).

Tagesorduung : 1) Geschäftsbericht. / 2) Rechnungsablage und Decharge für Vorstand und Aafsichtörath.

16138 [ In Vie Rechtsanwaltslifte des K. Bayr. Land- gerihts Nürnberg wurde heute eingetragen : Rechts- anwalt Hans von Högzendorff. Derselbe hat scinen Wohnsiy in Nürnberg genommen. Nürnberg, den 25. Mat 1899. Der K. Landgerichts-Präsident: Straub.

[16137] Bekanntmachung.

In der Liste der bei dem Herzoglichen Landgerichte hier zugelassenen Rechtsanwälte ist der unter Nr. 58 eingetragene Rehtsanwalt und Notar Dr. jur. Oskar Brehme bier infolge Todes beute gelöst worden.

Altenburg, den 26. Mai 1899.

Herzogliches Landgericht. M. Pierer.

[15745] Der Rechtsanwalt liale Kratz in Berncastel ist in der hiesigen Rechteanwaltse liste gelöscht. Berncaftel, den 25. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. T.

[15891] K. Württ. Amtsgericht Kirchheim.

Der Rechtsanwalt Dr. Schmid hier wurde in- Se L MIGOs der Zulaffung heute in der Liste elöscht.

q Den 26. Mat 1899. Oberamtsrichter Daser.

D I I E E L E” C I A P R SIN T ZTA E

[16204] Bekanntmachung.

Die Norddeutsche Bauk in Hamburg hat den Antrag gestellt, - G « 1 200 000,— 4} °%/% zu 103 9%/% rüdzahl- bare Pcioritäts-Anleihe der Breitenburger Portland - Cement - Fabrik in Hamburg, Nr. 1—400 à #4 500,—, Nr. 401—1400 à ÁM 1000,—, 4 zum Börsenhandel an der hiefigen Börse zu- zulafseu. Hamburg, den 27. Mai 1899.

Die Bulassungsstelle an der Börse zu Hamburg. E. C. Hamberg, Vorsißender.

(16203) Bekanntmachung.

Die Norddeutsche Bauk in Hamburg hat den Antrag aestellt, Á4. 1 200 000,— 4 9/6 zu 1039/6 rü>zablbare Hypothekar - Auleißhe von Sagebiel’s Etablissement Aktien-Gesellschaft in Ham- burg Nr. 1—1200 à M 1000,— zum Börsenhandel an der hiefigen Vörse zuzulasseu. Hamburg, den 27. Mai 1899,

Die Bulossungsstelle an der Börse zu Hamburg.

Vierte Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 125.

Berlin, Dienstag, den 30. Mai

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genoffens Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, ers<heini au< in einem Rat

1899.

-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Regiftern, über Patente, Gebrauhsmußter, Konkurse, sawie die Tarif- uyd att unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (1. 1254,

Das Central - dels - Register für das Deutshe Reich kann dur alle Post - Anftalten, für Beclin au< dur< die Königliche Expedition des Deutschen eits L L

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden,

und Königlich Preußishen Staats-

Das Gentral - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der Bezugspreis beträgi L # 50 für das Vierteljahr. Einzelne | erti uiety A V A. Fnfterttion3pr7eis für den Raum einer DruXzeile 20 S.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ wérden heut die Nrn. 125 A., 125 B. und 125 C. ausgegeben,

Waarenzeichen.

(Reichsgeseß vom 12. Mai 1894.)

Verzeichniß Nr. 42.

Nr. 3 Klasse 42,

, Gußrtvoaaren aus Stahlguß jeder Art. Waaren aus

Stahl, nämlih: Schmiedestü>ke, Ketten, Drahtseile, Federn, Dampffkesseltheile, Räder, Walzen, Pflug- share, Streichbretter, Gle>enschalen, Heurechen- zinken, Dreshmaschinen, Stifte und Sclageisen, Briquetpressenfutter-Stempel und Einlägen, Säge-

blätter, Werkzeuge für Maschinenbau, Schlofser,

Schmiede, Holzbearbeitungtfabriken, Mühlen, Mecha- niker, Graveure, Steinbrüche und Steinmete.

Nr. 37 632. A, 1957. Klafse 14,

Käthchen

Eingetragen Ackermaun ,

Nr. 37 641, Sch. 3303. Klasse 20 a,

KAISER

? Eingetragen für Louis Schulze, Berlin, Friedrih- ; straße 61, zufolge Anmeldung vom 21. 3. 99 am i 8. 5. 99. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Brenn-

bronn 7. N, zufolge Anmeldung vom 8. 12, 98 am * materialien. Waa ichni ändi , zurolge An : 12. è e é renverzei : [ändi : Nr. 37628, S. 2377. Klasse 14, | 6. 5. 99. Geschäftsbetrieb: Garn- und Kurzwaaren- | gus]ändishe Braun-, E In Siu

eshäft. Waarenverzeichniß: Garne aller Art aus | in- und ausländische Braunkohle, in- und auslän-

aumwolle, Wolle, Leinen und Seide. ____ { dische Steinkohle und Torf. Der Anmeldung ist Klasse 16 b. eine Beschreibung beigefügt.

A TeT 3) Erfagwabhl für Vorstand und Aufsichtsrath. , (16314) Warmer Bergbahn. S E E E 9) Bank- Ausweise.

Siebeute ordeutliche Generalversammlung NB. Nur die Aktionäre, wele im Aktienbuch ein- Keine. am 26, Juni 1899, Abends 6 Uhr, getragen sind, haben Stimmrecht. {16202]

E. C. Hamberg, Vorsizender.

Bekanntmachung. l 5 fes A

L

im Hotel Vogeler, Barmen. Tagesordnung: :

1) Entgegeunahme des Geshäftsberihts, Vorlage der Bilanz und Gewinn- und Verlust-Re- nung für das Gtatejahr 1898/99, sowie Ent- lastung des Aufsichtsraths und Vorstandes von der Geschäftsführung.

2) Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinnes.

3) Ersaßwahl für zwei na< $ 8 des Gefell- \chastsvertrages ausscheidende Mitglieder des Aufsichtsraths. :

4) Neuwahl zweier Aufsichtsraths-Mitglieder an Stelle der verstorbenen Herren Ober-Bürger- meister, Geb. Regierungs-Rath Wegner und Heinr. Gisenlohr sr.

Zur Ausübung des Stimmrechts sind na< $ 9 des Gesellscaftsftatuts nur dWWiigen Aktionäre be- fugt, wel<he mindestens drei >Tage vor der Generalversammluug im Aktienbuche als solche eingetragen find, oder welche ihre Inbaber-Aktien bis zu derselben Zeit auf dem Bureau der Barmer Bergbahn, Cleferstrake Nr. 36, hierselbft, hinterlezt haben.

Barmen, den 29. Mai 1899.

Namens des Auffichtsraths : Der stellvertretende Vorsigende desfelben : Gustav Wilkes.

[16319] n Heinrih Ernemann, Aktiengesellschaft

für Camera-Fabrikation in Dresden. Einladung zur aufterordentlichen General- versammlung auf Moutag, deu 26. Juni cr., Nachmittags 4 Uhr, im Geschäftélokale der Gesellschaft, Schandauerstraße 48. Tagesorduung :

13 M der Verwaltung zum Abschluß einer Vereinbarung mit der Firma Ernst Hervft & Firl, E betr. den Grwerb dieser Firma, nebst Aktiven und Pasfiven derselben.

2) Antrag auf Erhöhung des Aktienkapitals auf é 1 000 000 dur< Neuaus3gabe von Aktien im Betrage von 4 350 000.

3) Aktänderung des $ 3 der Statuten.

Aktionäre, wel<he in der Generalversammlung

Stimmrechte ausüben wollen, haben ihre Aktien, eventuel Depotscheine der Reichsbank oder eines Iotars über dieselben, bis 22. Juni c., Abends 6 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellschaft oder bei dem Bankhause H. G. Lüder in Dresden- Neust., Kaiserstraße 6, gegen Gmpfangsbeftätigung zu binterlegen.

Dresden, 27. Mai 1899,

Heinrich Eruemaun Aktiengesellschaft für Camera-Fabrifkation in Dresdeu,

Der Auffichtsrath. Arthur Mittasch, Vorsigender.

[16312]

Bußke's selbstzündende Glühkörper Aktiengesellshaft zu Berlin.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden

zu der

ersten ordentlichen Generalversammlung

auf Freitag, deu 23. Juni 3. er., Nachmit- tags 5 Uhr, im Sitzungssaale der Deutschen Ge- nofsenshaftsbank von Soergel, Parrisius & Co., bier, Charlottenstr. 35a, eingeladen. Tageêorduung : :

1) Bericht des Vorstandes über die Lage des Geschäfts unter Vorlegung der Bilanz, des Gewinne und Verlust-Kontos und des Ge- \häftsberi<tes für 1898. /

2) Beschlußfassung über die Ertheilung der De-

arge. y 3) Neuwahl des Aufsichtsraths. 4) Wakl von Revisoren. Für die Theilnahme an der Generalversammlung r die in $ 21 unseres Statuts aufgefübrten Be- immungen maßgebend. Die Deponierung der Aktien bezw. der Nachweis des Aktienbesizes Hat bis spätecfteus D Tage vor dem Versammlungs- tage (den Versammlungstag ni<t mitgerechnet) in Berlin bei der Deutscheu Geunofseuschafts- bauk von Soergel, Parrifius & Co., bei den Herren C. Schlefinger-Trier & Cie. oder auf unserem Bureau zu erfolgen, woselbst au< der Geshäftsberi<t vom 6. Juni a. 6. ab zur Ginsicht bereit liegt. Berlin, 27. Mai 1899. Der Vorsitzende des Auffichtsraths: In ns) eil.

Offenbach a. Main, 29 Mai 1899. Für den Vorftaud : Fr. Kopp.

[16316] j Actien-Zuckerfabrik Rethen a. d. Leine.

Die ordentliche Geueralversammluug der Aktionäre findet am Donnerstag, den 23. Juni 1899, Nachmittags 2 Uhr, im Buchwald'schen Gasthause zu Rethen a. d. Leine statt.

Tageëorduung : 1) Erledigung der im $ 13 des revidierten Sta- tuts vorges<riebenen Geschäfte.

2) Anträge von Aktionären wegen Uebertragung

von Aktien. j

Die Bilanz pro 1898/99, Gewinn- und Verlust- bere<nung 2c. liegen in unserem Geschäftslokale zwei Wowen vor der Generalversammlung zur Einficht der Aktionäre aus.

Der Vorftand. F. Sievers. C. Spangenberg. Ad. Be>kmann.

[16197] Bekanntmachung.

In Gegenwart des Notars Herrn H. Breese bierselbst sind folgende 43% Theilschuldver- \hreibungeu der Zuckerfabrik Salzwedel aus- gelooft worden :

Nr. 112 241 68 265 303 200 90 70 zu je 1000 . Litt. A.

Nr. 534 540 556 488 zu je 500 4 Litt. B.

Die ausgeloosten Tel ae Oen werden hiermit gekündigt und die Inhaber der elben auf- gefordert, solhe, nebst den bis dabin nicht fällig ge- wordenen Zinsscheinen und den Zinsf{hein-Anweisungen am L. Oktober 1899 an das Bankhaus M. Nelke Wwe., Salzwedel, gegen Empfangnahme des Kapitalbetrag2s zurü>zugeben. j

Die Verzinsung der au?gelooftien Stü>ke hört mit dem 1. Oktober 1899 auf. |

Etiva fehlende Zinsscheine werden von dem Kapital- betrage gekürzt.

Salzwedel, den 27. Mai 1899,

Zuderfabrik Salzwedel.

H. Freydan>. A. Lenze.

[16301] Ausloofung.

Infolge des Totalverlustes unseres Dampfers „Europa“ sind, den Anleibebedingungen entsprechend, folgende 75 Antheilscheine unserer Anleihe von 1896 ausgelooft:

Nr. 6 15 18 26 27 45 64 76 80 83 94 96 102 120 123 139 140 144 164 180 184 193 199 203 904 206 207 208 212 228 236 240 251 272 2783 974 279 280 287 292 295 303 306 307 308 325 326 328 336 337 341 342 352 365 369 399 406 413 414 418 424 431 435 436 437 438 452 476 479 481 485 492 496 498 500.

Die Besitzer dieser Antheilsheine werden auf- gefordert, dieselben mit den Zins- und Bezugscheinen am L. Juli d. J. kei der Deutschen National- bank, U. L. Frauenkir<hof Nr. 6/7, und bei Herrn E. C. Weyhausen, am Dom 2, in Bremen zum Zwecke der Ban einzureichen. Mit dem genannten Tage bört die Verzinsung auf.

Dampfschifffahrtsgesellschaft „Argo“.

7) Erwerbs- und Wirthschafls- Genossenschaften.

Keine.

8) Niederlaffung 2. von Rechtsanwälten.

[16139] Bekanntmachung.

In die Liste der beim Landgericht Berlin T zu- gelaffenen Rechtsanwälte if der Rechtsanwalt Artur Landsberger, zu Berlin wohnhaft, beute ein- getragen worden.

Berlin, den 20. Mai 1899.

Königliches La I, Der Präsident: Angern.

[16140]

Der Rechtsanwalt Dr. Hugo Kaufmann zu Krefeld ift beute in die Liste der Rehtsanwälte beim Amtsgericht und der Kammer für Handelssachen hier eingetragen worden.

efeld, den 26. Mai 1899.

10) Verschiedene Bekannt- _ machungen.

[16223] Bekanntmachuug,

Das EStipeundium der von dem zu Berlin ver- storbenen Geheimen Medizinal - Rath, Professor Dr. med. Soseph Meyer testamentaris< begründeten Julius-Adelheid-Stiftuug im Betrage von 240 M4 fell für das Studienjahr 1. Oktober 1899—1900 an einen talentvollen, würdigen und bedürftigen Studierenden des Baufaches jüdischen Glau- bens verlichen werden.

Geeignete Bewerber werden aufgefordert, ihre dies- bezüglihen Gesuche bis zum 15. Juli d. J. an das Kuratorium genannter Stiftung, zu Händen des unterzeichneten Professors E. Jacobsthal in Charlottenburg, Berlinerstraße 151, einzureien und e beizufügen :

1) cinen kurzen Lebenslauf,

9) eine Urkunde, daß Bewerber jüdischen Glaubens ift,

3) ein amtlihes Bedürstigkeits-Attest mit spezieller Angabe der Vermögens-Verbältnisse des Bewerbers, au ein Führungs-Attest von der Technishen Hoch-

ute,

5) ein Zeugniß über Fleiß und Fortschritte während des Studiums.

Berlin, den 27. Mai 1899.

Das Kuratorium der Hu Ea Prof. E. Jacobsthal. Martin Meyer. [16309] Einladung.

Da infolge der Beschlußunfäbigkeit der am heutigen Tage abgehaltenen Generalversammlung des Land- schaftlichen Kreditverbandes für die Provinz Schleswig-Holstein die Tagesordnung nicht hat erledigt werden können, wird hiemittelst eine zweite Generalversammlung auf den 21. Juui d. J., Vormittags 11 Uhr, im Hotel Germania in Kiel anberaumt, wozu die Verband®mitglieder unter Hinweis auf den $ 31 des Statuts hiemittelft ge- laden werden.

Kiel, sonst Flensburg, den 27. Mai 1899.

Der P. t. Vorsitzende des Verwaltungsraths: T h. Todsen.

[16310] Laudschaftlicher Kreditverband für die Provinz Schleswig-Holstein. Gemäß $ 9 Absay 2 des Statuts wird biermit bekannt gemacht, daß am 3L. Dezember 1898 die erworbenen Hypotheken . . A 12557 300,— die in Zirkulation befindli®en Pfandbriefe 12 020 000,— die Amortisationésumme . 548 035,98 und der Reservefonds 924 080,42 betrugen. Kiel, den 27. Mai 1899. Der Pee t. Vorsitzende des Verwaltungsraths: Th. Todfsen. [16205] Bekanucmachung. Seitens der Allgemeinen Deutschen Credit- Austalt hier ist der Antrag gestellt worden: 20 000 900 # ueue Aktien der Dresdner Bauk = 16 665 Stü> à 1200 4 Nr. 121 667 bis 138 331 und 1 Stü> à 2000 4: Nr. 138332, dipidendenberehtigt ab 1. Januar 1899, zum Handel und zur Notiz an der Leipziger Börse zuzulafsenu. Leipzig, den 26. Mai 1899,

Die Bulassungsstele für Werthpapiere an der Börse zu Leipzig. Fri Mayer, Vorsitzender.

VDOID E e s e Le R [ Pfandbr.-Darlehne gegen Hypothek

E E E A ; 27D j Té* r Ei Es Die Bremer Bauk Filiale der Dresdner U a E 2E

Bauk hierselbft bat bei uns den Antrag geftellt,

(6 20 000 000 neue Aktieu der Dresdner

Bauk in Dresden (16 665 Stü> à 1200 Æ,

Nr. 121 667 bis 138331, 1 Stü> à 20009

Nr. 138 332) zum Handel und zur Notiz au der hiefigeu Börse zuzulafseu.

Bremen, 26. Mai 1899. Die Sachverstäudigen-Kommission der Fondsbörse. F. Th. Lürman, Vorsiger.

[12756] Ï Société Anonyme des Hanuts

Fourneaux de la Moselle.

(AKtien Gesellschast Mosel Hüttenwerke.) Avis.

L’administration a l’honneur de porter à la connaissance de Messieurs les actionnaires qu’'une assemblée générale extra- ordinaire aura lieu le mercredi 7 juin 1899, à 2 heures, en l’étude de Me. Edouard Van Halteren, notaire à Bruxelles, rue du Parchemin No. 9,

Ordre du jour: Modification à larticle 13 des statuts. En cas d’adoption, nomination d’un ad-

ministrateur complémentaire.

Pour être admis à cette assemblée M. M. les actionnaires sont priés de se conformer à l’article 29 des statuts.

Les dépôts d’actions peuvent se faire:

à Namur | Lx M. M. A. de

Anvers Verviers Lhoneux,Linon etCie.,

Anvers chez M.M.FE. Nathan et Cie., Bruxelles chez Mr F. M. Philipp- SON.

16224] Geschäfts - Uebersicht- der Allgemeinen Deuishen Credit- Anstalt zu Leipzig

am 31. März 1899, Activa. Baare Kasse. cs . 4. 1968 600.

Mee:

a. Mark-Wechsel 4 28 528 600.—

b. Devisen . . , 1332 700.— 29 861 300. AOE o E e O00: elten . G e E E

Laufende Rechnungen . 66 319 800. 4 073 200.

29 804 700. 2 323 200. 1 861 900.

48 500. 2741 200. 5 844 600.

A 282 600. Passiva.

Aktien-Kapital . . . . . . , 46.60 000 000.

Mlcttcleate I A220 392 000.—

Reservefonds 11 , 5070 600.— ¡¿' 25 462 600.

Beamten-Penfionsfonds. . . . „» 1472 600. Accepte im Umlaufe. . . . . y 26613 600. Domizile und Vista-Tratten . . 649 400. Einlagen auf Darlehnsbücher und

Guthaben auf Che>-Konto. . 17935 100.

Ange, Immobilien . .

Cob a e e A und Kommanditen auernde Betheiligungen

Diverse j

EETHL T T

Emittierte Pfandbriefe inkl. Zinsen 28 445 600. Diverse Eee e u 1 581 500.

[1g 16216] VBekauntmachung.

Der Schlefische Bankverein hier beantragt, nominal drei Millionen Mark Aktien nämli 3000 auf Inbaber lautende Stü>e Nr. 12 001 bis 15 000 über je 1000 4 der „Oberschlefischen Kokswerke und Chemische Fabrikeu““, Actiengesellschaft mit dem Sitze zu Berlin zum Handel und

zur Notierung an der hiesigen Börse zuzulassen. Breslau, den 27. Mai 1899.

Die Zulassungsstelle für Werthpapiere. Heinri Heimann.

" Samaden-H

otel Bellevue.

Touriften- & Fremdenhotel. Tägliche Tramway - Verbindung mit St. Moritz, Pontrefina & Morteratschgletscher. Prachtvolle Ausficht auf die Bernina : Gruppe. Gute Küche, reelle Weine. Pensionspreis mit Zimmer von Fr. 6,— au. Elektr. Licht.

Der Eigenthümer: J. L iß.

Königliches Amtsgericht.

Zugleih empfehle mein Muottas Murail Schönster Autsihtspunkt auf Gletscher,

Restaurant

Seen und Dörseres Oberengadins.

L,

a,

D i

E t

D [E

a

Gingetragen für Aug. Ehlers, Shanghai (China) ; Vertr. : F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin, Linden- firaße 89, zufolge Anmeldung vom 1. 7.97 am 6, 9. 99; Geschäftsbetrieb : Exportgeschäft. Waaren- verzeihniß : Metalle und Metalllegierungen, roh oder thei!weise bearbeitet, Eisendraht, Nägel, emaillierte Blebgeschirre, Knöpfe aus jedem Material und in jeber Ausstattung, Ubren, Lichte, aus anima- lisen oder vegetabilishen Fasern (für si oder

h Ligen, Webstoffe, ins- besondere Tuche, Flanelle, Filz, Bänder, gestri>te und gewirkte Waaren, Blauholz-Extrakt, Gummibänder, Fensteralgs- Der Anmeldung ist eine Beschreibung

au gemis<t) bergestellte

igefüd

Nr. 37 623. H. 4870. Klasse 4.

Sparofen Winterluît

Eingetragen für Richard Harkort, Frankfurt . M. - Bo>enhbeim, zufolge Anmeldung vom 13. 3. 99 am 6. 5. 99. “Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb der nahgenannten Waaren, Waarenverzeichniß :

a

Oefen und Herde.

T S L S À S R Gr I) A9

Tittel & Krüger, Leivzig-Plaawiß, zufolge ‘An-

meldung vom 16. 1. 99 am 6. 5. 99. Geshäfts- betrieb: Svinnerei, Färberei und Aufmachung von wollenen Garnen. Waarenverzei<niß: Woklenes Stri>-, Stik- und Häkelgarn.

Nr. 37 631. M. 3329. Klasse 14.

Nr. 37 624. P. 2011, Klasse 6.

Waldon

Eingetragen für Victor Pappenheim «& Co., Berlin, Schadowstr. 4/5, zufolge Anmeldung vom 1, 4, 99 am 6. 5. 99. Geschäftsbetrieb: Héiftelinng und Vertrieb von Zahnfüllungsmaterial. Waaren- verzeihnifßi: Zabnfüllyungsmaterial.

Nr. 37625. N, 1150, Klafse 6,

Eingetragen für die Neue Photographische Gesellschaft mit beschränkter Haftung, lie b. Berlin, zufolge Anmeldung vom 22. 3. 99 am 6, 9, 99, Geshäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeihniß: Licht- empfindliche Papiere und Films.

Nr. 27 627, S. 2396. Klasse 14.

amme, 7

Eingetragen für Sächs. Wollgarufabrik vorm. Tittel & Krüger, Leipzig-Plagwit , zufolge An- meldung vom 21. 1. 99 am 6. 5, 99, Geshäfts- betrieb: Spinnerei, Färberei und Aufmachung von wollenen Garnen. Waarenverzeichniß: Wollenes Stri>k-, Sti>- und Häkelaarn.

Nr. 37 626. D. 20923. Klaffe 9 a,

M Dannemora

Eingetragen für Eduard Dünkelberg, Leipzia, Bahnhofftr. 19, zufolge Anmeldung vom 31. 12. 98 am 6. b, 99, Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Stahl tn Blöcken, Stahl, in Stangen, Stahlbleche,

der Mühll & Co,., Basel (Schweiz) u. St. Ludwig (Elsaß), zufolge Anmeldung vom 19. 9. 98/ 27. 12. 89 am 6. 5. 99. Geschäftsbetrieb: Herstel- lung und Vertrieb nah-

Waarenverzei{niß: Neal- nähseide auf Rollen, Kärtchen, Hülsen, Knäueln und Sträaach:n.

Nr. 37 633. G. 2720.

ai Fh a4 S

/ , /* P | Nr. 37635. G. 2743, M OU1C | P

Eingetragen für Sächs. Wollgarnfabrik vorm. Tittel & Krüger, Leipzig-Plagwiß, zufolge An- meldung vom 16. 1, 99 am 6. 5, 99, Geshäfts- betrieb: Spinnerei, Färberei und Aufmachung von wollenen Garnen. Waarenverzeihniß: Wollenes Strigarn.

Nr. 37 629. S. 2376.

Klasse 14,

2 Eingetragen für Sächs. Wollgarnfabrik vorm. meldung vom 16. 1. 99 am 6. 5. $9. (Geshäft1s- betrieb: Spinnerei, Färberei und Aufmäbung von

wollenen Garnen. Waarenverzeichniß : Wollenes Stri>-, Sti>- und Häkelgarn.

Nr. 37 630. S. 2375. Klasse 14,

Eingetragen für Sächs. Wollgarnfabrik vorm. :

Tittel & Krüger, Leipzig-Plagwiß, zufolge An-

Eingetragen für Von

benanrter Waaren.

Klasse 16 b.

F M A U

E A

S7

É S; A r 1) V ï e EO N 2 d G x U j /] 7 7 d: R es f É H e tet 3 A P N. P l L g L P Cie Af as V T ¿43 i Is R 6s “go z Le or N L —. L P am A

i, Schl, zufolge Anmeldung vom 27. 3. 99 am 6, 5. 99. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Weinen und Liqueuren. Waarenverzei(niß: Weine und ZIIE Der Anmeldung ift eine Beschretbung beis gefügt.

Eingetragen für Johannes Gothmanonu, Grünberg

Nr. 37634. G. 2721.

6. 5. 99. Geschäftsbetrieb : Vertrieb von Wein und Liqueur. Waarenverzeihniß: Wein vnd Liqueure. 16 5. 99, Gefchäftsbetrieb: Mineralwafserhandlung.

@tahlstreifen (Bandftahl), “Stahldraht, Stahlröhren,

Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Klasse 16 d.

(X

| T N 1 BTIMHTTO U A

W

Eingetragen für Johannes Gothmaun, Grünberg

Nr. 37 642. J. 976. Klasse 20 b.

Eingetragen für Robert Just, Chemniy, zufolge : Anmeldung vom 21. 11. 98 ! am 8. 5, 99. Geschäfts- betrieb: Fabrikation von Maschinen-Del und Ma- shinen-Schmiere. Waaren- ê verzeichniß: Maschinen- i Dele und Maschinen- Scmiere.

i Nr. 37 643. F. 2745. Kiafse 23.

Eingetragen für W. A. Gaines «& Co., Frank- fort, Kentu>y, V. St. À.; | bah, Max Meyer u. Wilhelm Bindewald, Erfurt, zufolae Anmeldung vom 7 4 99 am 6. 5. 99. Ge- | Geschäftsbetrieb: Vertrieb nahgenannter Waaren. schäftsbetrieb: Brennerei. Waarenverzeichniß: Whisky. | Waarenverzeichniß: Metallwaaren: Gegofsene, ge- Nr. 37638. B. 5443, se 161

Bertr.: August Rohr-

Klasse 16h. ;

Eingetragen Paul Borrmaun , Zeiterstr. 21, zufolge Anmeldung vom 9. 2. 99 am ? : Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Ver-

trieb von Biiter-Liqueur. Waarenverzeihniß: Bitter-

Leipzia, î

COLONÍA

Eingetragen für C. Franzen, Köln a. Rh., zu- folge Anmeldung vom 28. 11. 98 am 8. 5, 99,

walzte, gezogene, gedrüd>te, gestanzte und gelöthete Behälter und Gefäke, Ashebeh-r, Trinkbeer, Dosen und Schachteln, Schalen, Flaschen, Kapseln, Ge- häuse, Etuis, .Glo>en, Röbren, Hülsen, Kugeln, : Klammern, Knöpfe, Halter, Oesen, Haken, Schnallen, ; Beschläge, Hähne, Ventile und andere Armaturftüke, 7 Lampen und Lampentheile, Latecnen, Brenner und Brennertbeile für Gas, Petroleum und andere Brennstcffe, Acetylen-Apparate und Lampen, mit | Auënahme von Gegenständen aus Eisen und Stahl { und von Schneidewerkzeugen aller Art, insbefondere ¡ von Sensen. Elektrishe Apparate: Dru>fknöpfe, Relais, Gasfernzünder, Schhaltbretter, Umschalter, Aus\chalter, Läutewerke, nasse und tro>ene Elemente.

Nr. 37 : Klasse 37.

S, E)

i | î j |

j

5

Nr. 37 639, K, 4349,

Eingetragen für Hartwig Kautorowicz, Posen,

Anmeldung vom 3. 3, 99 am 6. 9. 99, sbetrieb: Fabrikation von und Handel mit . Waarenverzeichniß: Liqueur. meldung ift eine Beschreibung beigefügt. Nr. 37 640. L, 2342,

Ligueuren.

Klasse 16 c,

Eingetragen für Heinri<h Ludwig, i. S@&l., zufolge Anmeldung vom 27. 3. 99 am | Wittenburg, Zweigntederlaung Vellahn (Me>lenb. Schwerin), zufolge Anmeldung vom 19. 7. 98 am

Apotbeker,

Klafse 16 Þ. j T TEEEE S S E E I T E E Fa

Eingetragen für Theerprodukte - Fabrik Viebrich““, Stcphan Mattar, Biebrich a. Rh., ¿ zufolge Anmeldung vom 20. 3. 99 am 8. 5, 99. Geschäftsbetrieb: Herstell1ng und Vertrieb von Asphalt. Waarenverzeichniß : Aéphalt.

Nr. 37 646. T, 1487, Klasse 37,

S N K E R L Es R Ra E

Eingetragen für Theerprodukte - Fabrik „Biebrich“, Stephau Mattar, Biebrich a. Rh., zufolge Anmeldung vom 20. 3. 99 am 8. 5, 99, Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Asphalt. Waarenverzeichniß : Asphalt.

Nr. 37 647, O. 906. Klasse 38.

| Herzblättchen

j k pt r pr ta peaentÖnbnrnzm Batten erremaereweenneen)

Eingetragen für Orientalis<he Tabak- u. Cigaretteufabrif Yenidze, Dresden, Gutkowstr. 27, zufolge Anmeldung vom 7.3.99 am 8.5.99. Ge- {äftsbetrieb : Fabrikation von Zigaretten, orientali- schen Taba>en und Zigarren ; reo mit Zigaretten- papier. Waarenverzeichniß: Zigaretten, ges<nitteae Taba>ke und Zigarcttenpapter, ohne Auêdehnung auf Parte, Der Anmeldung t eine Beschreibung eigefügt.

Nr. 37 648. E. 1877. Klasse 38...

Bild von Saïs

Eingetragen für Eichberg & Gloedeu, Berlin, Brü>kenftr. 10, zufolge Anmeldung vom 3. 3, 99 am 8. 5. 99. Geschäfttbetrieb: Herstellung und

Waarenverzeihätß: Tafelwäfser.

Vertrieb von Zigaretten, Waarenverzei<hniß :