1899 / 126 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

"> Von den Anuleihesheinen der Stadt Aurich, Allerhöchstes Privile vom 9. Oktober 1882, find heute ausgeloost: Litt. A. zu 1000 4 Nr. 74, Litt. B. zu 500 Nr. 4 10 11. Rückzahlung vom U. Juli 1899 ab bei unserer Kämmerei-Kasse. Mit dem 30. Juni 1899 bôrt die Verzinsung auf. Aurich, den 3. Dezember 1898. Der Magistrat. Schwienin g.

Vierte Beilage , : zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 31. Mai 199.

Deffentlicher Anzeiger.

Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. Erwerbs- und Wirtbschafts-Genossenschaften. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

Bank-Ausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

1. Untersuhungs-Sachen. [16722] 7 H tage, unaen U. dergl. ab . Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. Norddeutscher Lloyd, Bremen. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Außerordentliche Generalversammlung 5. Verloosung 2c. von Werthpapieren. Montag, den 17. Juli 1899, 4 Uhr Nach- S S mittags, im großen Saale des Museums in Bremen. Tagesordnung : Genehmigung der in der außerordentlihen S Arutes vom 29. Bs N L vi ofsenen Abänderung der Art. 20 und [16556] N des Statuts. : V ahr % ; [6 ( F, ¿ Die Hinterlegung der Aktien hat çemäß Art. 20 Portland-Cement-Fabrik Fngelheim a/Rh., Act. Ge]. vorm, C. Krebs des Statuts bis zum 5. Juli bei einer der nath- Activa. Bilanz-Konto per 31. Dezember 1898. Passiva. benannten Hinterlegungsftellen zu erfolgen : - S eNLIs des Norddeutschen Lloyd in 13 «A pt ili: Migliirsti K Ls T c :ditüd- Ko 53 234/11 1 er Tfktien-Kapital-Kto Baukhaus S. Bleichröder in Berlin, s S 93 42308 1750 Stü volt ein- Bergisch-Märkische Bauk in Elberfeld und E 556657119 gezablte Aktien SETER Filialen in Düsseldorf, Aachen, 1 0/0 Abschreibung 2 5 566/57 a Ee n, (0: R M 1000,— : Bankhaus Günther & Rudolph in Dresden. 23) Gebäude-Konto 348 264/12 Hypotheken-Konto Bremen, 31. Vèai 1893. M. 81 K 346 950 31 140 000,—

Der Auffichtsrath. L Ep Geo Plate, Práfident. 191 446/26 ab Rü- ab Abschreibung 1893—97 Æ 4 979,14 538 396/57 zahluna 10 009,— | 130 000'— L , pro 1898 82/0 , 902 50 10 767/92 Kreditoren-Koxto | | Dampfbeizurgs-Konto . .. L 354 053/19 Kreditoren . . . 96 41448 ah Abîchreibung 1893 97 #4 2 900,34 7 002/20 Reservefonds-Konto 4 981/98 . . pro 1898 89/6 , 130 97 917 050/99 Gewinn- u. Verlust- Sgtienengeleise-Konto . .. 209 461/65 Konto: ab Abschreibung 1893—97 M 4! T S T Reingewinn vro 18988 Po 996 9126 M V: N : 7 55 651/26 117 405,75 Betriebêmaschinen-Konto . . . . .- 9 18 617/56 Gewinn- Zugang 1898 . 1 564/86 Vortrag 12 052/69 aus_ B 23 075/23 1897. 9778,16 7 025/58 1 556/50 1 104/58 266108 326/08 19 355/08 24 011/08 4 802/22 , 106 367/14 8 728/78 erft-Konto 80 320/99 872187 Wers 6 3771

| eme a ———

86 698/09 ab Abschreibung w E 10 Utensilien-Konto Zugang 1898

D290 1 09

[62540] Bekanntmachung.

Bei der am 19. Dezember d. Js. erfolgten Aus- loosung der Kreis-Obligationen des Kreises Olesko sind folgende Nummern gezogen worden :

Littera A. Nr. 20 und 21.

Littera B. Nr. 24 16 4 45 6 5 47 19,

Littera ©C. Nr. 43 19 6.

Littera D. Nr. 98.

Die mit vorstehenden Nummern bezeichneten Kreis- Obligationen werden den Inhabern zum L. Juli 1899 mit der Aufforderung gekündigt, den vollen Kapitalbetrag gegen Rü>gabe der Obligationen im kursfähigen Zustande, sowie der dazu gehörigen, nah dem 1. Juli 1899 fälligen Kupons und Talons zu der gedahten Verfallzeit bei der hiefigen Kreis- Kommunal-Kasse oder der Oftpreußischen land- schaftlichen Darlehnskafse zu Königsberg in Emvfang zu nehmen.

Vom 1. Juli 1899 ab hört die Verzinsung der ausgelooften Obligationen auf und wird der Werth der nah dem 1. Juli 1899 fälligen, ni<t einge- lieferten Zinsscheine bei der Auszahlung von dem Kapital in Abzug gebracht.

Marggrabowa, den 19. Dezember 1898.

Der Kreis-Aus\<ufß des Kreises Oletko.

[60013] Ausloosung vou Koblenzer Stadt-Anleihe- scheinen vom Jahre 1886.

In der heutigen Sigung der ftädtis@en Anleihe- Kommission sind die nahbenannten Anleihescheine zur D ESM am L. Juli 1899 ausgelooft worden:

Buchstabe A. über 1000 ( Nr. 47 152 163 985 331 402 419 433 454 504 665 680 686 737 765 773 789 860 884 905 970 und 981.

Buchstabe B. über 500 4 Nr. 1081 1153 1156 1308 1345 1355 1464 1586 1589 1597 1637 n: 1783 1806 1821 1886 1933 1945 1980 und

4,

Buchstabe C. über 200 A Nr. 2040 2086 9106 2250 2276 2372 und 2412.

Die Auszahlung der Kapitalbeträge erfolgt vom 1. Julí 1899 ab

bei der hiefigen Stadtkafse und

den Bankhäusern Delbrü>k, Leo & Co. in Berlin,

Aachener Discoutogesell-

schaft in Aachen,

I. H. Stein in Köln gegen Rückgabe ter Schuldverschreibungen und der für die fernere Zeit beigegebenen Zinsscheine und Zinsschein-Anweisungen.

Die Verzinsung der ausgeloosten Anleibescheine hört mit dem 1. Yuli 1899 auf.

Koblenz, den 6. Dezember 1898.

: [61499] Bekanutmachung. E Une Bei der heute vorgenommenen Ausloosung von

E L Stadt-Obligationen der Anleihe 1889 (Aller- [65140] Bekanntmachung. bôcftes Privilegium vom 27. November 1889) sind Bei der beute erfolgten Ausloosung der Anleihe- | 70 Obligationen zu L000 Æ gezogen worden und

eine des Kreises Karthaus sind fol ¡war die Nummern: SkS, gérogen muben hans find folgende)" 16 7.13 14 15 19 30 32 36 40 41 47 50 ba

Buchstabe A. Nr. 17, 25 und 48. 56 64 78 80 90 92 95 133 148 156 167 168 171 c B. Nr. 4, 73, 97, 98, 132, 133 | 172 181 188 195 201 209 214 217 221 236 277 R E S S Er 296 303 312 881 382 384 389 424 425 449 * 462 be ©. Nr. 23, 54, 58, 61, 128, 157 471 484 485 488 490 494 496 497 499 500 a aas 2 197, | 506 510 512 517 523 539 540 544 546. Buchstabe D. Nr. 21, 40, 42 und 43, Die vorbezeichneten Obligationen werten hierdur<

6) Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. | Zcusss- & Mascinenbau-Acf.-Ges. vorm, Gebr. Sdulß

& vorm. Hernh. Fischer, Mannheim. Bilanz per 31. Dezember 1898.

k M K M | “« s Grundftü>-Konto 210 659/54 Stamm-Aktien - Kto. 500 000|— g 8398 32 930/28 Prioritäts - Aftien-

Zugang 1898 . 32 930/28 N dal:

L e "16 100/52 Hypothek-Koxto . . | 203 072/22

“0 E E Be STTIST Reservefond-Konts 6 472/37 E Rü>kfsländige Aktien- |

Sia 1008 I L T Routon,

v . pro 1898 19% . 2785,83 15 073/98 9291 8971/33 (zur

Gas- und Wasserleitungs- Konto 7 510/40

[16482] Abhanden gekommen seit 3. Mai a. c.: é 1500 Dortmunder Union Vorzugs- Aktie Litt. C. Nr. 10164. Meldungen bei Simmichen «& C°_, Unter den Linden 43.

Activa. Pat.

243 589/32

6) Kommandit - Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

[15269]

Generalversammlung der Aktionäre der Elmshorn-Barmftedter Eisenbahn Aktien Gesellschaft am Dienstag, den 20. Juni 1899, Na- mittags 3 Uhr, im Hotel „Stadt Hamburg“ zu

Barmítedt. Tagesorduung :

1) Jahresbericht.

2) Borlegung der Bilanz, Gewinn- u. Verluft- re<nung und Antrag auf Entlastung.

3) Genehmigung der Dividende.

4) Wakbl eines Aufsichtsraths-Mitgliedes an Stelle des freiwillig ausscheidenden Herrn Stadtrath

hlen. 5) Statutenänderung.

551 090/62

Reduktion nit eingereihie Aktien)

Arbeiter - Unter-

fiüßungs-Konto

Kauttonen-Konto L .

Bürgschafts-Konto .

Delkredere-Konto .

Spezial - Reserve-

20102 141117 Konto:

aTiC 208

2280 43 ai ct dls Soato 60 606/40 Kieditoren infl. An-

| zählen A 2/4

Gewinn- undVerlust-

[56860] } [63458] L Die Legitimation der Aktionäre Folgende Anleihes des Kreises Grim-} Bei der heute stattgefundenen g der | Vorlage der Aktien bezw. durch men sind nah den Vorschriften des Allerhöthften | am 1. Fun 1899 zu tilgenden Ostrowo”er 49/6 | der legungsstel’e. Privilegiums vom 6. Februar 1888 ausgelooft | Stadt- escheine sind folgende Stü>ke gezogen | Die Bilanz, Gewinn- und Verlustre<nung, sowie worden : worden: der Jahresberiht über Vermögensftand und Ver- 1) Buchstabe D. Nr. 115 123 143 144 179} 1) Buhstabe A. Nr. 2 32 70 und 94 über je | hältnisse der Gesellshaft lieaen vom 29. Mai 1899 zu 100K. 4. 0.000 Æ 1000 A, an im Geschäftslokale der Gesellshaft, Königftraße 2) Buchstabe Æ. Nr. 23 24 57 130 2) Buchstabe B. Nr. 6 37 100 165 223 und | Nr. 50, bierselb zur Einsicht der Aktionäre aus. zu 00M... …, (17, J 10000 P28 BROE le 500 M, Elmshorn, am’ 23. Mai 1899, 3) Buchstabe F. Nr. 2 35 114 115 3) Buchstabe C. Nr. 54 104 106 113 148 286 Der Auffichtsrath. S 800 ,„ 1 329 343 392 und 396 über je 200 Æ An j. zusammen «7 800 4 SRLO Teik dreser R Vene geen aur Die Inhaber dieser Anleihescheine werden ersucht, | efordert, dieselben nebsi den dazu geyörigen Zins- die entsprehende Kapitalabfindung vom L. Juli scheinen vom L, Juli L899 ab gegen Erhebung 1899 ab bei der hiefigen Kreis-Kommunal- | des Nennwerths bet der hiefigen Kämmerei-Kasse Kasse gegen Rü>gabe der Anleihesheine und der “le O ven 21: Deebtiber 1806 dazu gehörigen Zinsscheine für die späteren Fälligkeits- wo, Den Le EIELET ; termine in Farbsüng zu nehmen. Der Magistrat. Grimmen, den 29. November 1898. Der Vorfizeude des Kreisausschufses: Osterrohbt. [63860] Bekanutmachung. Bei der beute erfolgten Ausloosung der Memeler Kreis-Obligationen und Anleihe- scheiue sind folgende Nummern gezogen: TL. Emission Litt. 4.38 . . . 1200 Æ Un: Guiifon E B o s ae i Ix. Emisfion Litt. C. 21 40 57 450 , : zusammen 1 650 M VII. Emisfion Litt. A. 15 15 h 158 160 L T eus MAOO E T1. Emisfion Litt. B. 30 61 88 135 184-150 172 185 202 205... 7 8000 , T1. Emisfion Litt. C. 8 127 141

RILSEA 1 3274/10 5 81/64 2 328!76 |

4 537/47

145 152-173: 178 182 1859 189... « L000, zusammen 6 90 Æ

TV. Ausgabe Litt. 4.3. . , . 3000 M V. Ausgabe Litt. D. 75 96 . . 1000 , IV. Ausgabe Litt. E. 19 99 400 ,

zusammen 4400 wel<e hiermit zum L. Juli 1899 gekündigt werden.

Die Inhaber dieser Obligationen oder Kreis- Anleibescheine werden aufgefordert, die Kapitalbeträge vom 1. Juli 1899 ab gegen Rückgabe der Obligationen oder Anleibescheine nebs Kupons der Zinsscheine und Talons hier bei der Kreis-Kom- munal-Kasseoder in Königsberg bei der ostpreufßi- schen landschaftlichen Darlehnskaf}se in Empfang zu nehmen.

Vom 1. Juli 1899 fiadet eine fernere Verzinsung nicht statt, und werden die Beträge etwa fehlender Kupons bei Erhebung des Kapitals von diesem in Abzug gebracht werden.

Aus der Auéloosung vom 12. Dezember 1895 sind von der I1V. Ausgabe Látt. E. Nr. 72 über 200 Æ und aus der Auéloosung vom 16. Dezember 1897 von der IIL[. Emission Litt. C. Nr. 157 u. 183 über je 150 Æ, von der IV. Ausgabe Litt. C. Nr. 52 über 1000 M, Litt. D. Nr. 67 über 500 A no< nicht zur Einlösung gelangt.

Diese Nummern werden hiermit wiederholt auf- gerusen.

Memel, den 22. Dezember 1898. Der S TNE des Kreises Memel. Tanz.

9 204/02 74760

5 200|— 192 788/32

[12750] Nachdem die ordentlihe Generalversammlung unserer Gesellshaft am 7 April d. F. die Zurü- zahlung vou 300 Æ auf jede unserer Aktien beschloffen hat, fordern wir, gemäß Art. 248 des Handelsgesegbuhs, die Gläubiger unserer Geselischaft hierdur< auf, sih bei uns zu melden. Breëlau, den 15. Mai 1899.

Breslau-Kleinburger Terrain- Gesellschaft.

Dr. W. Sobernheim.

9 0/9 Atschreibung Maíïchinen-Konto

3 031/31 1 506 1E

16 L119

ab Abschreibung 1893 —97 A 23 598,28 127 183/91 z . pro 1898 89/% . - 2732 70 | Werkzeugmaschinen-Konto

Zugang 1898

96 330/98 201 661/25 5 134/84 2096 796/12

Kassel.

90 9/9 Abschreibung . .

[16486] Mein-Konto

Activa.

ab Abschreibung 1893— 97 4 73 117,93 » vro 1898 8% 10 233,47 Modelle- und Zeihnungen-Konto Rugang 1898. L a8 ms

_ Vilanz pro 31. März 1899, Passiíva. y

123 39472

83 401140 142 508/99 8 383/135 151 192/34

M. A S | A Á S

26 676 10} Aktien-Kapital-Konto. . . | 450 000|—

379 669/15 | Partial-Obligationen- Konto | 7593/45} 372075170

| i G i M 105 000,— s 115 120 D | Aus- ; | loosung , 15 000,— 90 009;— |

Reservefond2-Konto j e 18 585,25 | + Zugang

98/99 59/0 e

3 84240 von 36 1619s #65008,23 ,_ 325040) 21 835/65 903 234/66

10 742/85 Kredit A S L ZOLUEN: + D GORO E E aon E 61 757183 " Werthpapiere) 140 349 94 E E L h | Debitoren-Konto

| a, Kunden ab Abschreibung 1893—97 #4 18 400,— } . T Ds I b. sonstige Ausstände . 25 72719 | Î

s pro 1898 , 1800 E c. Bankguthaben . . . 323 815/46 | " Abgang pro 1898 , 1001,91 Wechsel-Konto (W:hsel- | Werkzeuge-Konto

bestand abzügl. Diskont) Zugang 1898 Kassa - Konto (Kafsen- bestand) Feuerversiherungs-Konto (vorauëgezahlte Prämie)

Grundftü>-Konto Bau-Konto 29/0 Abschreibung Masc{.- u. Apparate-Konto . .. Abschr. 5 % v. A 136 997,70 = M 6 849,90 Abschr. 102 von | 6 1142320 = 1 T4235 7 992 25 U E 4 269/35 109/69 Abschreibung . . 426 95 Neues Bau-Konto C. F. . . | Wasserreinigungs-Konto . , „, 109% Abschreibung . Neues Bau-Konto Abschr. 97/98 . . 4 15 009,90 Abschr. 109% v. Zug. 98/99 . . 1912,74 Bahngeleis- Konto Kassa-Konto, Bestand Zu>er-Konto, Vorräthe. . .. Melafse-Konto, Vorräthe . . .. Oel- und Fett-Konto, Vorräthe . Rübensamen-Konto, Vorräthe . . Beleuchtungs-Konto, Vorrätbe . . Bau-Reparat.-Konto, Vorräthe Saturations-Konto, Vorräthe . . Gummiwaaren-Konto, Vorräthe .

Akgang und Zehrung . Inventar-Konto . . . ab Abstreibung 1893—97 4 94 0859,99

._ pro 1898 8% „, 3 897,84 des Zuganges 8383,99

90 9/9 Abschreibung . . Wegebau-Konto . . 10 9/9 Abschreibung Lager-Konto (Vorräthe an Reservetheilen, Materia- lien, Halb- und Ganz- fabritat) Es

Eff-kten-Kto. (vorhandene

140 428/70

60 164/76

26 533/33 63 1996U

2 292/94 65 492/94

109 650|— 5 731/65

91 201191 118 420158 4 329/46 122 750134

16 922/64

5 556/97 21 551/74 9 ERS 18 750|— 174/98 140|— 656|— 54 |—

TAEAN: ab Abschreibung 1893—97 46 30 0093, Abgang vro 1898 „, 3011,79 Elektrische Anlage-Konto . . . : Zugang 1898 .

ab Abschreibung 1893 pro 1898 89% ,

89 738/59

33 011 79 25 581/17 862/38

| 3269/84 2 108 580/37

Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1898.

Haben. 1893—97 M 6464,37

1 529 34

Soll.

6995 18 449/34

ie X r dieser Scheine werden aufgef zur Tilgung und Einlösung aufgerufen. Zur Aus- Die Inhaber dieser Scheine [i angerter, zablung derselben if Termin auf ten L. Juli 1899 feftgeseßt und werden die Inhaber auf- gefordert, den Nennwerth der Obligationen nebft erfallenen Zinsen gegen Rüdgabe der Obligationen und Zintabschnitte au dem genaunuten Tage oder später bei der Stadtkasse Saarbrücken zu er- heben. Mit dem 30. Juni 1899 hört die Ver- zinsung der auégeloosten Obligationen auf. Saarbrücken, den 9. Dezember 1898,

Der Bürgermeister : Feldmann.

den Nennwerth derselben vom L. Juli 1899 ab gegen Einlieferung der Anleihescheine, der Anwei- sungen und der na< dem 1. Juli 1899 fälligen

inssheine von der hiefigen Kreis-Kommunal-

asse oder der Kur- und Neumärkischen Ritter- schaftlichen Darlehuskafse zu Berlin, der Nord- deutschen Creditanstalt in Danzig, dem Bank- hause S. A. Samter Nachfl. in Königsberg in Empfang zu nebmen.

Für feblende Zinsscheine wird der Betrag von dem Kavital in Abzug gebraht werden.

Aus früheren Verloosungen sind noch die Anleihe- \{eine A. Nr. 81 und C. Nr. 13 und 21 rüd>- Fändig.

Karthaus, den 17. Dezember 1898,

Der Kreis - Ausschuß des Kreises Karthaus. [65420] Bekanutmachung.

Bei der am heutigen Tage stattgehabten Aus- loosung der in Gemäßheit des Allerhöchften Privilegiums vom 31. August 1887 ausaegebenen 3¿prozentigen Ortelsburger Kreis - Auleihe- scheine sind die na<benannten Nummern :

Buchstabe A. Nr. 6 über. . . . 1000 Buchstabe B. Nr. 30 und 95 über

je 500 e e Oa O = 1000 o und Buchstabe C. Nr. 12 39 45 58 und

01 iber e V0 K... 4, 1000,

zusammen 8 Kreis-Anleihesheine über 3000 M gezogen worden.

Dieselben werden hiermit zur Rückzahlung zum 1. Juli 1899 gekündigt.

Die Auszablung erfolgt gegen bloße Rüd>gabe der Anleibescheine nebst den no< nicht fälligen Zins-

{16470] Bei der am 25. Mai d. I. vorgenommenen notariellen Auêloosung von Partial - Schuld- verschreibungen uuserer hypothekarischen Au- leihe vom X. November 1893 wurden gezogen : Nr. 26 27 30 125 314 334 380 421 456 574 610 611 707-734 754 764 771 779 833 892 929 968 984 1016 1043 1096 1297 1335 1368 1374 1380 1392 1394 1470 1471 1476 1509 1627 1649 1686 1687 1690 1733 1769 1918 1938 1941 2035 2443 2447 2491 2492 2495 2551 2596 2598 2718 2734 2786 2815 2843 2866 2885. Die Verzinsung dieser Schuldverschreibungen bört gemäß $ 6 der Anleibebedingungen mit dem 31. De- zember d. J. auf und findet die Rückzahlung der- selben mit je A 1030 gegen Eirlieferung, der Stü>e und der nicht fälligen Kupons vom 2. Januar 1900 ab bei dem A. Schaaffhausen'schen Bankverein in Berlin und Köln, bei der Effener Credit - Austalt in Efsen

a. d. Ruhr; bei der Firma Gebrüder Beer in Essen

Unkosten-Konto . Maschin.- Appar.-

Wilb. Wäterling. Debet.

Wasfserreinigungs- Konto Oel- und Fett-Konto RNRübensamen-Konto Beleuchtungs-Konto Bau- Reparaturen-Konto Brennmaterialien-Konto Saturations- Konto Gummirwaaren-Konto

Unkosten-Konto

Konto

Diskont-Konto . Abschreibungen:

59% v. M 136 997,70

Drell- u. Leinen- Konto, Vorräthe Repar.-Konto : Debitoren, eins{<l. Bankguthaben

Direction der Actien-Zuderfabrik Altenau b./Schöppenstedt.

Drell- und Leinen: Konto . Maschinen -Apparate -Reparaturen- Gehalt- und Lohn-Konto ¿ z ; ; E Ee Partial-Obligationen-Zinsen-Konto

Bau-Konto: 29/9 v. M 379 669,15 Maschinen- und Apparate-Konto:

825/30 1 296/35 8 000|—| 4669167

[T _59 124/99

826 878/14

Alb. Herbst.

M a 18 2773 N 66457 11 074|— 145747 2 500 37 512/22 7 946 64 561/23

Vortrag aus 1897/98 Zu>er-Konto:

Vorrath [t. Inventur ,

Vorrath lt. Inventur

1266/12

Einnahme M 469 735,80

9 312,45 Melafse-Kto. M 1871,40

e 18 750,—

| } j

2045/52 30 202/43

9 377/24 226 836123 50 517/85 7 047/90j }

7 735/40 4 774131] 403 027/18 E

Prehutässe 2+

|

826 87814

Aufsichtsrath der Actien-Zu>erfabrik Altenau b./Schöppensiedt.

Rob. Barnstor f. Gewinn- und Verluft-Kouto pro 31. März 1899.

Credit.

E as A 1 070/57

479 048/25

20 621/40 1 304/78

1) An Hardlungs\pesen-Korto 2) 3) »

4) Reparatur-Konto Reparaturen

Gehälter, Schreibatensilien 2c. .

Reisespvesen-Konto Reifesve!en Steuer-Konto

gezahlte Steuern . . .

5) Skonto- und Provisioné-Konto

-

gezahlte Provision und vergüt. Skonti

6) Abschreibungen: _

An Grundstück-Konto

19/0 Abschreibung . . Gebäude-Konto

2 9/0 Abschreibung . . Maschinen-Konto

10 9/9 Abschreibung . . Fuhrvark-Konto

90 9/9 Abschreibung . . Inventar-Konto

90 9/6 Abschreibung . . Wegebau-Konto

100° o Abschreibung O Gewinn- u. Verlust-Konto

Reingewinn pro 1898

Gewinnvortrag aus 1897

M 117 495,75

S0: E E

9 778,16

1) Per Gewinn- und Ver- lust-Konto Robgewinn pro 1898 M 283 565,29 Gewinn- vortrag aus 1897 ,

19 559/02 2 154/80 6 019/02

42 631/20

11 109/08

9 778,16 293 343/45

34 686/42

127 183/91] 293 343/45

293 343/45

Der Auffichtsrath.

Parrisius.

[16557]

6. J. Haas.

Portland - Cement- Fabrik Jugelheim a/Rh.

Der Vorstand. Odernheimer. Lorenz.

M A M A s

Gießerei-Einr

Maschinenbau- In Arbeit Schiffe 2c

Kassa-Konto Wechsel-Konto

rungs-Präm Debitoren

Zinsen Nückstellu Entichä

Htungs-Konto

Materialvorräthe : Eisen, Bleche, Metalle 2.

Konto: befindliche

Effekten-Konw ooo 0 Kautions-Effekten- Konto Kautionen-Konto 11 ¿

Vorausbezahlte Unfall- und Feuerversiche-

ien

An Betriebs- und Handlungé-Unkoften, Salaire,Steuern, Unfall-,Kranfïens, Inv.-, Alter®-, Feuerversiherung 2c.

.

ngen digungen

Abschreibungen Reingewinn

für die Prioritäts-Aktien mit _„ _,„, Stamm-Aktien „, bei der Rheinischen

Maschinen,

nd Verlusi-Konto.

[5

180 445/89 25 516/19

19 950|— 38 28707 56 877/80 321 076/95

pro 49/5 1 Creditbank

7 993/71

11 197/84 96 436113

9287 062/13 668/25

6 102|—

2 000|— 11 345/12 1 469/60

682/07 609 963 98 1 992 529/09

Per Maschinenbau-Konto Miethen

Die in heutiger Generalversammlung festgesezte Dividende kommt

| | | |

1 992 529/09 Haben.

6 t 390 971/01 105/94

| | | |

| remer R

j 321 076/95

1897 und 1898, glei je M. 60,—

1898,

1 p O 0,— in Mannheim gegen Auslieferung der betreffenden

7 593/45 |

A-G. vorm. C. Krebs Nieder-Fngelheim. Wir beehren uns, zur öffentlichen Kenntniß zu bringen, daß die beute stattgehabte Generalver-

s i ¡vidende für das Geschäftsjahr 1898 auf Ian Bee O S l 60 für die Aktien Nr. 1—1250 und

\{@cinen und der Anweisung bei der hiefigen Kreis- Kommunal- Kasse und dem BankhauseD. Sommer- feld & Goldberg in Königsberg i. Pr.

Die Verzinsung der gekündigten Kreis - Anleibe-

#4 6 849,90 | 10% v. A11423,% , 114235) 7992/2

Utensilien - Konto: 10% v, |

a. d. Ruhr, Dividendenscheine sofort zur Auszahlung.

Ebenfo kann daselbst gegen Rückgabe der Talons die neue Dioidendenschein-Reihe für die Stamm-

Aktien von jet an erhoben werden. as Wanubèim, den 25, Mai 1899,

._ bei der Münsterischen Bank, Filiale der Osnabrücker Bauk in Münster i. W.

scheine hôrt mit tem 1. Juli 1899 auf und wird der Geldbetrag der etwa fehlenden, nah dem 1. Juli 1899 fälligen Zinsscheine von dem Fapitalbetrage abgezogen werden.

Gleichzeitig wird der Inbaber des früher aus- geioosien, aber no< nit eingelösten Kreis- Anleihescheines B. Nr. 83 über 500 Æ an die Rü>gzabe desselben gegen den Kapitalbetrag hiermit erinnert.

Ortelsburg, den 22. Dezember 1898.

Der Kreis-Aus\<hufß.

und bei der Kasse der Gewer i s stede bei Bohum R

att. Von den per 2. Januar 1899 gekündigten Obli» ationen vom 1. November 1893 find no< ni<t zur üdiablung gelangt die Nummern :

678 726 989 1189 2677 2824 2833 2835. Diese Obligationen werden seit dem 2. Januar 1899 niht mehr verzinst. Hofftede bei Boum, den 29. Mai 1899,

Gewerkschaft

h 426935 . Wafserreini M 10 742,85

Reservefonds - Konto: Ueberschuß

von Rönne.

ver. Constantin der Große.

Wilh. Wäterling.

nas: Konto : 10 o v,

Neues Bau-Konto . . . 5 9% Reingewinn v. 4 65 008,23 . . |

Direction der Actien-Zu>erfabrik Altenau b./Schöppenstedt.

426/95 | 1074/30 16 922/64] 834 0095 E d |

3 250/40 61 757/83

502 045|—

Alb. Herb ft.

502 045|—

Aufsichtsrath der Actien-Zu>erfabrik Altenau b./Schöppenstedt.

Rob. Barnftorf.

hat. feftgeseßt S

Nieder-Iugelheim,

Portland-Cemeut-Fabrik Odernheimer.

ie Dividende if gegen Auslieferung des Dividendexkupons Nr. 2 sofort zahlbar und zwar

in Nieder-Ingelheim in Fraukfurt a. M.

= 48,79 - .

unserer e dei der Bent für industrielle Unternehmungen und

bei dem Bankhause Baß & Herz-

. Mai 1899. den 27. Mai gelheim a/Rh. A.-G, vorm. C. Krebs.

In Der Vorstand.

1251—1750

Kass

Lorenz.

[16460] das Leben des

loren gegan

Nach uns erstatteter

in Bredow unterm Police Nr. 105

Der gegenwär hiermit aufgefordert,

Aufgebot.

Anzeige is die von uns auf

Bä>ermeisters Herrn Ludwig Bethke

gen.

7. November 1892 ausgefertigte 592 über A 3000,00 ver-

tige Inhaber geda<ter Police wird #i< innerhalb 6 Monate bei uns zu melden, widrigenfalls die verlorene

Der Vorftaud.

Police für kraftlos erklärt und an deren Stelle dem

Antragsteller eine neue

wird. Berlin, den 27. Mai 1899.

Victoria zu

Ausfertigung ertheilt werden

Berlin,

Allgemeine VaoliiGboma s MeR Geseh,

. Gerstenberg.