1899 / 126 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: n 9600 000 „46, dividendenbere<tigt b1.Ja-] edi \slegung, Geschä sberidt und Ge- | [16472 | : ch ft i H d i der Dresduer Bank hier is der Antrag | far 1899, M Bea Prag E Me / nebmigung 7 tats lr I 00, N [ N bringen wir zur Men Kenntniß, S c E B E l l a g Ê

E Bie ees mne puenen Bat Ba O P (Dai R E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1899, i î Rudolf Virchow, Vorsißender. Georg Kohrs und Fabrikant August Ble>wenn hier- an Die Bulossungsstelle für Werthpapiere M ea Rohrs Un L worben And; 1

Nr. 121 667—138 331 à 1200 M, T : 7 | 30 : Î A

Nr. 138 332 à 2000 4, on der Börse zu Leipzig. [16540] Rhederei Ocean Der Aufsichtsrath besteht aus folgenden Herren: M 126. Be rlin, Mittwoch, den 31: Mai 99,

gu Lee: und zur Notiz an hiefiger Vörse : Friß Mayer, Vorsißender. Geselischaft mit beschränkter Haftung Sees Rebtanwal P E ra Dr. jur. : y / ies A

. | V Í s iy l Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genoßsenshafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauchsmufter, Konkurse, sowie die Tarif- und Wir geben hierdur<h paans: daß durch die Haupt Kaufmann Juls. Seiler, Vize-Präfideut, e ati Mieb der deuten Eisenbahnen enthalten find, erscheint au< in einem besonderen S unter dem Titel |

reêden, den 29. Mai 1899. Verei N ; erein des Museums für deutsche versammlung vom 9. Mai 1899 die Auflösung Architekt E. Bühring, | Die Bulassungsftelle Er Amen Börse. Polkstrachten Und Erzeugnisse des unserer Gesellschaft einstimmig beschlossen Banquier G. Kohrs, j h yr Beta ta Li Tal entral-Handels-Register für das Deutsche Iet<). ir. 1264 N i Da wi vF ao Ae Ss der js 8 B E itl alagl pan e E E A B +> ( L. ) 16381 efkanutmahuug. 1 der am Souutag, den . Juni d. F-- . Apr gegebenen Vorschriften fordern wir Fabrikant A. Bledwenn, L % ¿ Y

[ E Allgemeiue moe (Credit - Anstalt van 12 Uhr, in dee Aula, Klo1terstraße 36, | diejenigen, welhe etwa no< eine Forderung an uns sämmtlih in Hannover. Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei kann dur< alle Post - Anstalten, für Das Gentral - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der hierselbst hat beantragt : stattfiadenden Generalversammlung werden die | zu baben glauben, auf, ich zu melden. Hannover, den 29. Mai 1899. Berlin au< dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- Bezugspreis beträgt T 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

\ esch 839 “Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen wecden, Fnsertion3preis für den Raum einer Drucfzeile 30 -.

hre infolge Beschlusses der außerordentlichen Mitglieder des Vereins ergebenst eingeladen. Köln, den 9. Mai 1899. Hannovera“ Generalversammlung vom 5. Januar 1899 aus- Tagesordnung : [16611] | Der Geschäftsführer bezw. Liquidator: id E i Rudolph Wahl jr. Militairdienst- und Ausfteuer-Versicherungs- Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“/ werden heut die Nru. 126 4. und 126 B. ausgegeben.

egebenen ueue tien im Gesammtbetrage 1) Wahl des Vorstands auf 2 Jahre. E D t E e A Gesellschaft für Deutschland, _ | : / 16471] I. G Verlus-R F. Witte. T E E al j e Te Brit D V HeutsGe Wollengen er S eitlGrifl A ju Ps E L in wi Ort a Ae: Beelitz, Í inn- rlull-Vehnung. ¿ ndustrie. erlag der Leirziger Monatschrift für die gesammte Wollen-Industrie, BaumwoUen- [e , wurde in Spalte 8 vermerkt: Vie Prolura 1 mit der Firma: L. Simou, A. Einnahme. i P 2 E und Verlust-Re<hnung B. Ausgabe. Fir Tectil- Industrie, Theodor Martin in Leipzig.) | Industrie und die bezüglichen Geschäftsbranchen ; erloschen. “_| einaetragen worden. « M M S M «d [16468] Moskauer Nr. 4. Inha!t: Volkswirthschaftliher Theil : j (Grünberg i. Sw[l.). Nr. 41. Inhalt: Kämm- ; Unter, Nr. 1841 des Prokurenregisters wurde die Beelitz, den 27. Mai 1899. 1) Ueberträge aus dem Vorjahre: 1) Schäden aus den Vorjahren G IE Fe Lat Deutsche Textilunternehmungen in Rußland. Von { maschine mit Kreiskämmen. Oberschlag für Web- dem Heinrich Müller in Hamburg und dem Carl Königliches Amtsgerich*. é : En Futernationale Handelsbank. Bein Dehn. Persishe Teppiche. Ein Mittel zur | üble. Mit Nadel und Fortshreitendem Maschen- | Martens in Doenhuden für die Firma „Singer Co. ——

a. Prämien-Reserve: 2) Schäden im Rechnungsjahre : : b V d tade l 1 0 U Ie: Bmg ) : ilitä S ä , Ô É ung der Ausfubr. Textil-Statistik. Von Prof. | kamm arbeitende Stri>maschine. -— Deutsche Patente. - Nähmaschineu Act. Ges.“ in Hamburg mil Belizig. [16327] O A P IEI 20D0d6 26 E A N het: AodegsalleYerfde ilialen in: Cu e me ReTaL: Pensa, Libau ax Diezmänn. Spinnerei: Winke aus der Praxis | Gebrauchsmuster. Chromentwi>lungsfarben. Zweigniederlassung in Aachen ertheilte Prokura} In unser Gesellschaftsregister ift heute die unter f Ausfsteuer-Versiche- : b. für Kapitalien auf den Erlebensfall : ewastopol Smolensk "Fwanowo - Wosnesenskf, der Baumwoll'pinnerei. Spindellager für Vor- und Nordamerikas große Konventionen und der Export. eingetragen. Jeder derselben ift befugt, die Firma | Nr. 12 eingetragene Firma Wendriner & Co. zu Un 5 \ 5 : !, { x einspinn- sowie für Zwirnmaschinen von Lucien | Aus Wilischthal. Prüfung von Eisen-Weinstein- | der Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Vorstands- | Wieseuburg nah beendigte” Konkurse von Amts- rungen 2220 037,89 | 3 462 343 a. Militärdienst-Versicherung: Witebsk, Dwinsk, Eupatoria, Brest-Litowsk, Jaroëlaw, E: : T eth vén bie aat Me y L d amt äge : 1) Summen-Raten an Eingestellte Mohilew - Pod Buol ograd Skopin, Saransk rnest Gillon in Barentin (Frankreich) Selfaktor i Schwarz und Chromschwaïz. Submission. ? mitgliede, oder mit einem Prokuristen der Gesellschaft } wegen gelöst worden. Pra Eilitärdienfi Versicherungen : | #4 32 456,60 Buguruslan, Jefremoff Tscheliabinek , Kokand, B C Gen E ive Dar Gan in EUUIG, Marktberichte. | V Alaihen, d E E 1899 Velzig, ven dn O it l G < 9) ä iht- : ° E a8 erwalze für die Stre>werke der Spinnereimaschinen R A achen, den 23. Va j niglihes Amtsgericht. 7 MddGaeeBersige- f! 90 MONO ) Rethe M -" Ahandg Buchara, Danzig - Kia ea - Sberan. Sre, Obervalie fr eel in Langensalza i. Th Volant | DieEdelmetall-Industrie „['industris geg Königl. Amtêgeritt. 5. E L trt 966 204.87 | 329 505 3308236 Monatsbil / 1. April 1899. für Krempeln von Traugott Goldberg in Neukirchen | métaux préêcieux . Internationales Organ der } Berlin. Handelsregifter [16631] E tigt s. Aussteuer-Versich 61 299. Es us per. L: MPE Rbl a. d. Pleiße und August Beyer in Crimmitschau i. S. Juwelen-, Gold- u. Silberbranhe owie ver- | Altenburg. Bekanntmachung. [16321] j des Königlichen Amtsgerichts ï zu Berlin, c. Schaden-Reserve . . « + « -, . Aussteuer-Dericherug_«_———— b Act E b 9 943 975,99 Neue Fadenspule von Karl Victor Karlander in } wandter Gewerbe mit der Beilage Uhrenindustrie } Auf dem die Aktieng: sellschaft Rosizer Zuker- Laut Verfügung vom 26. Mai 1899 is am 4. Gewinn-Reserve der mit Dividenden-An- ¿. Renten. . «==« - « Kassabestand und Bankguthaben . ' Sto>holm. Einschtaa-Vorrihtung für Noble'sche | und Feinmechanik. Herausgeber Gustav Horzetky / Raffinerie in Rofig betr. Fol. 40 des Handels- |} 27. Mai 1899 Folgendes vermerkt: spru< Versicherten d. sonstige fällig gewordene Versicherungen . Be etnorte tem E ruf, und ausl. . f 9 S Kämmmaschinen von The Flax Combing Syndi- | und Max Buchbinder. Wien, Berlin, Budapest. | registers des Amtegerichts ist heute verlautbart | Die Gesellschafter der hierselbft am 23. Mai e. Sonstige Reserven ame -1 3791 848 3) Ausgaben für vorzeitig aufgelöste Versiche- De A A 6 648 865 52 a ea in A “Du x Di e M 10. Sn: Met Gen GBreh der B pee Hage der GesellsGastövertrag in den $8 U 1899 begründeten Ga Handelsgesellschaft : 2) Prämien-Einnabme: rungen: p eidenstofen wendet man mit Vortheil feine Titres | geber. euilleton : renindustrie im S{<warz- , 2, 21, 23 bezw. anderweit abgeändert worden ist. . Haase & Co. P a. für Kapital-Versierungen auf den Todes- (Rückkäufe, rüd>gewährte Prämten) Konto-Korrente ett E an? Webeblatt mit federnden Einlagen zum Ner- | wald und in Sa&sen. Eine Protestversammlung Alteuburg, am 27. Mai 1899. sind die Kaufleute : | fall : a. Militärdienst-Versicherung i Nou der Filialen 213 404 72 ftellen der Stäbe von Heinrich Leichsenring in | gegen die Allgemeine österr. Elektricitäts-Gesellschast. Herzogl. Amtsgericht. Abth. T Max Haase und b. für Kapital-Versiherungen auf den Er- b. Aussteuer: Versicherung 32 990 Tr oen he S . 95 535 63 Großenhain. Bremévorrichtung für Lzufspulen von | Die Gold- und Silberprozuktion Mecxikos. Reichardt. Jakob Cohn, lebensfall : 4) Dividenden an Versicherte . . Sra ne Pn 1453 895 76 Se Ea ou N A E Etienne Fe Prager Granatwaaren , In bultrinen s, den s A beide zu Berlin. Militärdienfst- n Æ; b Ï - R , ; i $ ) x i D Zer imt z \f fo rp : » 1 , sells ertrete =. Militäcdienfl-Versiheruny 150 96 5) Rück erfiherungs- Prämien F us 7 |Broiesierte West 991408 (Woiee, Branfel), ane wabltane für brd | Men D Behitue Fitma Stand der | “Vet "Tue “Singer Manufeturing U N 6. Ausfteuer-Versicheruna „610 427,40 | 744577 7) Verwaltungskosten 130 588 __62 139 566,69 Herm. Schroers in Krefeld. Cl-ftrishe Levier- | Konkurse und Infolvenzeu. Konkurfe. Konkurs- | Company, Hambarg, A. G., nunmehr Dies ift unter Nr. 18 947 des Gesellschaftsregisters c. für Renten- Versicherungen 8) Abschreibungen : Passiva vorri{tung für Kartenschlagmaschinen von Lucien ! aufhebungen. Marktberiht. Inserate. | Sin T 4 E R eingetragen. en ‘20 Ne Er air : h p j I i ; ; ; 2 Di Bhf „Singer Co. Nähmaschinen Act. Ges, O ; g d. für sonstige Versicherungen 744 577 a. auf Inventar A 1 035/20 Volleingezahltes Kapital David und Tony David in Lyon. Wükeret, Uhrenindustrie und Feinmechanik: Die \<weizerische In der Gencralversammlung der Aktionäre vom In unser Firmenregister ist unter Nr. 27 933, S Aa u R b. auf Dru>ksachen 4 279183 Reserve-Kapitalien : Stri>erei, Klöppelei 2c.: Deutsche Reich8patente im | Uhrenfabrikation auf der Pariser Ausstellung. ¿ 9, Mai 1899 ift eine Abänderun, hiedener Bes woselbst die Firma: O Beictén für über- s Aue c. auf Grundstü>e 3927/39 9 242 Ordentliches Rbl. 3 502 357,28 Gebtet der Wirkerei, ertheilt während der Jahre Zum Goldwaaren- und Uhrenhandel auf den Pbilip- | immungen des M C nideliragea “beschloffen Heinrich Kron E f | 3714 383,92 41897 und 1898, von Profcfsor Willkomm Limbach. | vinen. Notizen. T-echnischer Theil: Pariser | orden und nunmehr u 1. Folgendes bestimint: mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, eins

darunter Prä nommene Rü>oersicherungen 9) Kursverluste auf verkaufte Effekten und Valuten ée Außerordentlihes , 212 026,64 Bleicherei, Färberei und D ; ; s A j : 2 G rei, i raderei, zuglei | Neuheiten in une<ten Schmucksachen. Patentliste. ; e (oro haf N getragen: h 21 593 112,14 Die Firma der Gesellschast lautet: Das Handelsgeschäft ift durch Vertrag auf

3) a. Zinsen 149 795/24 10) Prämien-Ueberträge: MEVOIIEN S an et M Wemis<her Theil : Die Fo! tschritte des Jahres 1898 Lateit ! j b. Miethserträge 18 637/49f 168 432/71 a. jür Militärdienst-Bersiherungen . . . „| „61 9302) 96/49 | Konto-Kor SPERAITOR, e E CCOLI Gemisher biet der Bleicherei, Färberei und | Zeitshrift für die gesammte Kohlen „Singer Co. Nähmaschinen Act. Ges die Frau Rosa Kron, geb. Knopf, zu Berlin þ. für Ausfteuer-Versicherungen 309 765/24] 362 69% Konto-Korrente 14 767 566,63 Drud>ecei, von Dr. A. Buntro> Die neue Pauly'sche säure-Industrie. Zentral - Organ für Kohlen- M ne dee mernehi s T le S el e dasfelbe unter unveränderter ur Kapi 5 867 463,94 x eaen l Î on : Poti inb ertrieb von Nähmaschi irma fortseßt. l : I a. für Kapital-Versiherungen auf den Todes- 2A Zinsen Tei 26342 Ursprungs. Die Herstellung ¿weifarbiger Gewebe. | wasser-, Schaumwein-, Eis-u. Pr Fabrikation und der E e cblnen-Utensilien, - Deni Rk L D L A [ 5 {

4) Kurs8gewinne aus verkauften Effekten n A 7 ili ; b) Vergütung der Rückversicherer ti 11) Prämien-Reserve: Konto der Filialen 2248 676,51 Kunstseide. Entfernung von Fle>en unbekannten | fäure-, Mineralwasser-, Brauselimonaden-, Soda-

6) Sonstige Einnahmen und zwak: | a. Gestundete Prämien:

|

|

|

|

|

.

fal : Verfahren zum Imprägnieren von MWol!stoffen von | sowie für Apotheker Chemiker, Bierbrauer, Gast- ; ; ; 9 b, für Kapita e O Saaten S F. R. Bauyß in Mürchen. Elektriïhe Bleiche. | wirthe, Kühlanlagénbesißer a. i E von Max D O Prio A Eo O Mein, Nr. 32587 die Firma: i B Gewinn pro 1898 1 000 938.43 Walze für Appreturmashinen von Fr. Gebauer in Brandt, Berlin N 239) M9 Inbhalt: } falls der Vorstand s ee Mit Tedéci besteht, Heinri Kron a, itärdienft-Versicherung —TTT39 566,69 Charlottenburg. Verfahren zum Bleichen von Seide |} Die Fabrikation der Kohlensäure aus kohlensaurem } yon je zwei Mit e l cinsSaftlia aber Hine mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaberin 2A 4 1 359 828,90 *) In dieser S sind Rbl 2 573 075,53 von der Firma W. Spindler in Berlin und | Kalk oder Magn:fit. Von Ernst Shmatolla Ceclètbén e Genéinshaft N) E Prok iristen Frau Rosa Kron, geb. KnoP!, zu Berlin eingetragen. _ Policegebühren 7 593!55 ß. ussteuer-Veisicherung 2 623 108,64 3 982 937 Stzlertavitalien inbegriffen n , ' Spindlersfeid. Verfabren zur Herstellung relief- | Der Nachweis von Saccharin in Brauselimonaden. f} der, ohne Rücksicht auf E Zahl G Vorstands, Fn unser Firmenregister sind je mit dem Sive zu , Hypotheken-Verwaltungskosten 1075 147 848/35 L fir e ScSecanem E 2 99 dar U E S e P n ta D E ATES Hasterlik. att Billige Mee tat mitglieder, dur zwei Profuristen gemeinsaftlih n 39 578 die Fi S . E A : : Q0. feld. Neue PMusterkarten. j Gntetlenung von Brunnenwasser. Der Bier- j : d unter Nr. 32 le Firma: S A a e I E 4 852 707/27 19) Sonstige Reserven , M R L U ie S a Rae A aa Ian ma fac E e Der geen an T Vlefctaliadungeo des Wer- A Wilhelm Kühn i ui C. Verwendu! ahres-Uderschusjes. 13) Sonstige Ausgaben und zwar: , axis. Umschau uater den Gebrau<smu|lern neralwasscrbandel im Jahre 1898. Naturlche } ftc -8 Nufsictsraths C E i: und als deren Inhaber KolonialwaarenHündier 1) An die Kapital-Referven b. / a, Zinsen auf Antheil \cheine des Garantie- 9) Niederlassung A. von der Textilbranhe. Neu ertheilte Patente. und fkünstlihe Mineralwasser. Ucber den Siede- e DE a L dex Fiemen, Wilhelm Kühn zu Berlin, 2) Tantième an: fonds 9 000 R ts 1 lt Fabschulwesen. O Bezug und j punkt der verschiedenen Ga}e. Ueber die Abforption ¡einung as gebend, die hin ih d j unter Nr. 32579 die Firma: E N / b, ZENR S hen, Auftra E e 3 600 e< aniwailen. Absay. Polytehnishe Beilage. end Mengen, E die ir areven, A Die Gesellshaft hat die an Ludwig Carl August l „Frierers Eschenbach dler Friedri . Borstan : ; c. Gestundete Prämien des Vorjahres : ; S __{ volumen entha en find. Gewinnung roi Kohlen- f Se Lei f S A N 7 M, und als deren Inhaber Fouragezandter riedr < G auf Mittiniensi-Serihez anges O G: O A E BEL ganzer p |Deutsfe Koblen-Seitung, Flat fe ats na Suden p m8 Ll Magen | n Bn Lg i un | mm Me M Me 5 . Son M 20 089,89 f d G ie Interessen der gesammten Kohlenindustrie, des f Verschließen von Kapsetn, wee ohgespanntes } Fi 2 Fol sdhaft in Ger S e at unter Nr. 32 581 die Firma: 3) An die Garanten auf Ausfteuer-Versithe- gelassenen Rechtsanwälte wurde eingetragen der Koblen-, Koks- und Holzhandels, zuglei effizielles | oder flüssiges Gas enthalten. Neuer Flaschen- Firma Me Gesellschaft 6 Gemeinschaft M O I. Fr. Anderê ) j s. auf Ausf h Borstand8mitgliede od t deren P 4) An die Versicherten : timdet L a T2 IONDILST Gerichts-Assefsor Gottfried Schmit. Organ des Deutschen Brauunkohlen-Industrie Vereins vershluß. Beichwerdercht bei Waarenzeichen- kuristen zu En E: E LTRENA C SAVEIEIE E und als deren Inhaber Kaufmann Jacob 5) Andere Vecwendurgen und zwar: 1. Kurs-Verluste dur< Kurs-Rü>gang | Aachen, den 27. Mai 1899. und des Magdeburger Braunkohlen-Bergbau-Vereins. | anmeldungen. Einsendungen (Alkoholfreies Bier; | Vorstehendes wurde heute in das Handelsregister Friedrich Anders zu Berlin,

| , "

Der nah dem Rechnungs-Abs{hl ielt Z , u E | Der Landgerichts-Präsident. Verlag von Hugo Spamer, Berlin.) Nr. 41. | Spumatalin). Gesekgebung. Rechtsprehurg. A HE ; Z À unter Nr. 32 582 die Firma: Der nad dem Robr ungs: Abu ersie >. Hypotbefenzinsen füx das Gru gol | 15011826 | 16560) Betanntmadus at "L Who $e Wieyiamerie Alien | Wine Metlen e 0 Pat agen V der Sweigniederlaffung Asbassenburg cingetragen, | n Adolph Gold e Gol na< dem Bilanz-Konto Activa Nr. 17a. 5 ekanntmachung. schaft. Englische Brikett, Fabrilation. Heer nachrihten. Aus dem Leserkreise. (Fragen. Ant- ) E o R Ia und als deren Inhaber Kaufmann Adolph Gold- eon N 14) Uebers{<uß 40 343/38 Zur Rechtsanwaltschaft bei dem Königlich die Betheiligung der Gemeinden und Interessenten | worten.) Literatur. : S Kgl. Lanbaer Eh eut Eu le Handelssachen mann zu Berlin, i

vorhandenen Fehlbetrag aus den Jabren ep P : : 1889— 1891 Be 6 79 951,12 Zes Sbbea, 4 859 707|27 Bayerischen Amtsgerichte Berne> i} der geprüfte an den Anlagekosten der Staatseisenbahnen. unter Ne. 32 583 die Firma:

ilanz- Rechtspraktikant Dr, Nikolaus Heins in Berne> West-Deutschland. Ergebnisse der Kohlengewinnung L : Josef Mayer A. Activa. I. Bilanz Konto. Bit I B. Passiva. “clafien V des Halleschen Ober - Bergamtébezirks im ersten Handels-Negister. 2E n Nr. 3488 des L R vit v als Inhaber Kanfmann, Iasef D e DIV i G zu Berlin,

T T 7 Bernec>, am 27. Mai 1899, Kalendervierteljahr 1899. Ost-Deutschland. R ; Lat ; : : E) s M s Königliches Amtsgeriht. e scbland. Kali-Induftrie. Literatur. | Lie Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften | getragene Firma Schröder & Co. ist erloschen. unter Nr. 32584 die Firma:

a dl 1 1) Welhsel der Garanten T] 450 000|— | 1) Garantie-Kapital E 600 000 2 i S ¿nd Fommandigesellshaften auf Aktien werden nah | Barmen, den 25 Mai 1899. 1 Stei 9 Grundbesi: | 9) Kapital Reservefonds L t NEN Submissionskalender, Submissionsresultate. | Gingang derselben von den betr. Gerichten unter der Königl, Amtsgericht. 1. Ginkauh: d Beoncawgaren abri? a. Geschäftshaus, Hannover, Hildesheimer- 3) Spezial. Reserven |— | [16564] j i ; Rubrik des Siges dieser Gerichte, die übrigen Handels- B ES und als deren Inhaber Kaufmann Emil Stein trafe 238 und Höltystraße 4 (Zinsertrag 4) Schaden-Referven [T Der zur Rechtsanwalt schaft bei dem K. Landgerichte Baugewerks-Zeitung. geln für prak: | registereinträge aus dem Königreich Sachsen, dex | warmen. [16323] zu Berlin, : D e oe l 431 58275 5) Prämien-Ueberträge: Dresden zugelassene Rechtsanwalt Dr. Car Otto tisches Bauwesen. (Verlag der rpedition der Bau- | Königreich ürttemberg und dem Großherzog- | Die unter Nr. 2985 des Firmenregisters ein- unter Nr. 32585 die Firma: b. Wohnhaus, Linden, Kochftraße 6 (Zins- a. für Militärdienst-Versicherungen . . Warneyer ist in die Anwaltskiste eingetragen gewerks-Zeitung [B. Feli] in Berlin.) Nr. 40. | thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. | getragene Firma Joh. Schäfer ist erloschen E Max Rehfeldt ertrag 5,01 9% p. a.) 47 620|— þ. für Aussteuer- Versicherungen 362 695 worden. Er hat seinen Wohnsig in Niederlößniß, Inhalt: Der Kanal vom Rhein zur Elbe. | Stuttgart und Darm stadt veröffentlicht die | Barmen, den 26. Mai 1899 : : und als deren Inhaber Kaufmann Max Rehs e. Wohnhaus, Linden, Rampenstraße 2 6) Prämien-Reserve: seine Anwaltsexpedition in Köß| enbroda. Bauunfälle. Berufsgenossenschaften. Deutscher f beiden ersteren R, Mittwochs bezw. Sonn- : Königl Amtsgericht I feldt zu Berlin J h: ertrag 4,09 9% Pp. a). « « « « 3401910} 5183 221 a e Kapital - Versicherungen auf den | Dresden, am 27. Mai 1899. Arbeitgeberbund für das Baugewerbe. Lokales abends, die leßteren monatlich. A R unter Nr. 32586 die Firma: 3) Hypotheken [T] 3 547 013 Todesfall WW Der Pech? 20 ert Landgerichts : und Wennnies T hheung v eig: Uner Aachen. [15547] Beelitz, Mark. 16325] | Berliner Fabrik pharmaceut. Präparate 9 Darlehen auf Werthpapiere b. für Kapital - Versiherungen auf den r. DLUTLer, | Makadcin als Straßenpflaster ng Sortal& |— Bei Nr. 2199 des Gesellschaftsregisters, woselbs Fn unser Firmenregister ift: Edgar Kieselich, Apotheker, s i ; : die Aktiengetellshafi unter der Firma „The T, unter Nr. 15 am 16. Mai d. Is. der Kauf- und als deren Jnhaber Apotheker Edgar

5) Werthpapiere : Grlebensfall : ; n ; 5 a. Staatépapiere a. Militärdienst- Versichecung [16561] Bekanntmachung. : Shulnahrichten. F Bücheranz eigen und Rezensionen. Singer Manufacturing Company j mann Rudolf Gerlofff zu Beelitz, Kieselih zu Berlin, M1 359 828,90 Der bisher bei dem K. Landgerichte München 11 Preis8ausfchreiben. Parlamentartshes. | amburg A. G.“ mit dem Sie zu Aachen | als Ort der Niederlassung: Beeliz, unter Nr. 32588 die Firma:

b. Kommunalpapiere 195 069 x A t 2 i

6) Darlehen auf Policen 64 817 s. Ausfteuer-Versicherung 2 623 108,64 | 3 982 937 zugelassene Rechtsanwait Friy Schiffner dahier A len E See. als Zweigniederlassung des in Hamburg bestehenden mit der Firma: R. Gcerlioff, E. von Neibnih

7) Kautions-Darlehen an versicherte Beamte 2 c. für Renten-Vetsicherungn N] wurde infolge seiner Zulassung zur Rechtsanwaltschaft Ge ger. } Hauptgeshäfts verzeichnet steht, wurde in Spalte 2 II. am 20. Mai d. Is. : Velostat-Unternehmeu für Deutschland

8) Reichsbankmäßige Wesel a d: für sonstige Versicherungen dati E O D bei dem Kgl Lande Ee oline eingeiragen ines Keramishe Rundschau. Illustr. Fahzeitschrift bezw. 4 vermerkt: Jn der Generalverfanmrng der U Ne N Zimmermeister und Duwyls A E | BUCON, SNTOIEE, MVEEN, LUI E

H Gutbaben bel Beth i f dase; | 4883/6 7) Gowinn-btelerven ter Bersierten a L L A T A A ete Ponellan, Glate ad Thomares- Wust, | ver iedener Besfinmangen des Gesel afoverteags schneidemüblenbefiger Wilhelm Frobloff m Beelib, | etragen worden

—_— s . $ 2 I : c & . , .

11) Rütständige Zinsen und Miethen | 446 SUeR Ne Versicherungsgesellshaften Der Präsident des Kgl. Landgerichts Münhen 1. Pera der gs sen Hof Fabrikation M worden und nunmehr u. a. Folgendes iy u Gs EA, Ero ot besiyer F M Tetitane R ael zu Tae V

: . unter T, : Cr othelenveliBer ranz f fUr die Leglgenann e Firma rotura erlei un

12) Ausstände bei Agenten 174 944 : : L L > j 28 Ï nmt: : 13) Gestundete Prämien: p 10) “mi tv 4 und zwar: [16562] Bekauutmachung. pon Schla>enseiuen. Tung ves Zementbetonk. Die Firma der Gesellschaft lautet: Singer Co. | Wendt zu S ist dies unter Nr. 13 665 des Prokurenregisters ein-

a. auf Militärdienst-Bersi L 19 394 B ; Die Eintragung des Rechtsanwalts riß Schiffuer S ; Nähmaschinen Act. Ges. als Ort der 9 iederlassung: Beelitz, getragen. erung a, Hypothek auf dem Grundstücke Hiltes in München in der Liste der beim L Landgerichte Das Shlafzimmer der Zukunfk. Vermishte und Der Gegenstand des Unternehmens der Gesellschaft mit der Firma: Fra#z Wendt, Fn unser Firmenregistec is unter Nr. 32 580

þ. auf Ausfteuer-Versicherungen 119 855 139 249/36 heimerstraye 238 te<nishe Noti 20M { ¿s u - zen. usterregister. Patente. ift déx Wrtri i E / | i De! ¿ Pen 14) Baare Kasse 5 079/01 b. Unerhobene Garantiescheinzinsen München 11 zugelafsenen Reht3anwälte wurde wegen Geschäfts: und Personal - Notizen. Submissionen. ist der Vertrieb von Singer Nähmaschinen, die | C. unter Nr. 18: der Gast- und Schankwirth die Firma: 9 414 S Aufgabe der Zulaffung zur Rechts8anwaltschaft bei f "Ln ; Fabrikation und der V-rtrieb von Nähmaschinen, Reinhard Wehner zu Beelitz, Rudolph Winuikes 16) Sas au S arbei 14 92212} 11) Uebers<uß 4 40 343,38 (cfr. Aktiva-Ziffer 17 Þ.) diesem Gerichte unterm Heutigen gelöst, Aus der Praxis für die Praxis. Nähmaschinenth: ilen und Nähmaschinen-Utensilien. als Ort der Niederlassung: Beelitz, mit dem Size zu Berlin und als deren Inhaber Stüczinsen auf Hypotheken und Gffekten 1 814/75 München, den 27. Mai 1899. Die Zeichnung der Firma wird, falls der Borstand mit der Firma: R. Wehner, Kaufmann Rudolph Winaikes zu Berlin eingetragen 17 Fehlbet s den Jahren 1889—1891 ART Der Präsident des K. Landgerichts München Il. An nalen für Gewerbe und Bauwesen. f nur aus einer Person besteht, von dieser allein, falls } _d. unter Nr. 19: der Kaufmann Wilhelm j worden. ) p Uebers au des I a S 898 qs - 2 39 60717 (L. S.) ilhelm. Herausgegeben von F. C. Glaser. (Kommission3- f der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, von | Schwießke zu Beelitz, Dem Kaufmann Heinrich Götting zu Berlin ist , ah Uebers<uß ahres 4 B verlag Georg Siemens, Berlin W., Stegliher- je 2 Mitgliedern S ee oder einem der- als Ort der Niederlassung: Beelitz, [Ee die lepgenannte Fi-ma Prokura ertheilt und 5 196 068/03 i 5 196 968 [16563 straße 7.) Band 44. Heft 10. Inhalt: Preis- j selben in Gemeinschaft mit einem Prokuristen, oder, mit der Firma: Wilhelm Schwietke, st dies unter Nr. 13 663 des Prokurenregisters ein-

Hannover, den 31. Dezember 1898, Nl idvali Robert Schön hat seine Zulafsung aus\hreiben des Vereins Deutscher Maschinen-In- | ohne Rücksicht auf die Zahl der Vorstandsmitglieder, o. unter Nr. 20: der Brauereibesiger Emil î getragen worden. “U ; : enieure. (Béuth-Preis.) Verein für Eisenbahn- ! dur zwei Prokuristen gemeinschaftli< geschehen. Baay zu Beelitz, Die Frau Auguste Marie Pennitz, geb. Günther S aunovera zur Rechtsanwalt schaft bei dem K. Lanogerichte funde zu Berlin. A Ard am 11. April 1899. Für die Form der Bekanntmachungen des Vor- als Ort der Riederlafsung: Beelitz, zu Berlin hat für ibr hierselbft unter der Firma:

Militairdieust- und Ausfteuer- Verficherungs-Gesellschast für Deutschland. as SUGEN und ist Löschung in der An- Vortrag des Geheimen Ober-Baurath Seh: Ueber f standes und des Aussichtöraths sind diejenigen Be- J mit der ema, E. Baatz, A. Penuitz : . Witte. / : M6 O i 29, Mai 1899 Verwendung von Buchenholz zu Eiseubahn/<wellen. j stimmungen maßgebend, die hinsichtlich der Firmen- | f. unter Nr. 21: der Kaufmann Carl Rhein zu (Firm.-Reg. Nr. 24 432) Die Uebereinstimmung des vorliegenden Rehnungeabshlusses mit den Büchern und Belegen bescheinigt hiermit. äfid s 3 T Liu ichts Würzburg : Die Durchbohrung des Simplon. Von H. Claus, j zeichnung gelten. Beelitz bestehendes Handelsgeshäft dem Kaufmann Carl i / Y Der Aufsichtsrath. fz A Bo 4 Landger ¿vurg - Geb. Baurath a. D. in Wehlheiden bei Cassel. Aachen, den 23. Mai 1899. als Ort der Niederlassung: Beelitz, Pennitz son. zu Berlin Prokura ertheilt und if Dr. Karl Domizlaff, I. Seiler, G. Bühring. G. Kohrs. Wi!h. Wolter. A. Ble>wenn. Dr. Otto Puten sen. (L. S.) Um (Mit 4 Abbildungen.) Ueber den Mechanismus Königl. Amtsgericht. 9. mit der Firma: C. Rhein, dies unter Nr. 13 664 des Prokurenregisters einge« Präsident. Vize-Präsident. ; S E E E E beim Zerfall hydraulisher Mörtel. -— Verschiedenes. T III. am 23. Mai d. Js. unter Nr. 22: die min- | tragen worden. Norstehender Rehnungsabshluß und die Bilanz if von uns geprüft und richtig befund:n, und wird die Uebereinstimmung mit den Büchern der Boissonnet-Stiftung. Der Verein Deutscher | Aachen. [15550] | derjährige Minna Schiering, Gelöscht ift: Gesellshaft hiermit von uns bescheinigt. dié mevillóns,A i 9 B f A 8w i Gisenhüttenleute. ¡Wah E Holzanstrich. 7 T Ar. H M e Pro fare nr e Loi de e E gi ég Be Qs Firmenregister Ea die Firma: e Nevisious-Kommisfsion, - Nachtrag zum NReichshausha ts-Etat. Personal- j dem Peinr üller und dem Ludwig Carl Augu mit der Firma: 6 eriug- i v alling & Co. K. Wiese, Ober-Stadtrevisor, C. Rump. Aug. Laverscher, ) an U c je. Na S iter: | Perl Helbt in Hamburg für die Firma „The Singer 1V. am 27. Mai d. Js. unter Nr. 23: der f Berlin, den 27. Mai 1899,

beeidigter Revisor. Magistrats-Aktuar. Keine. WManusactaring Company Mamburgs Ziegeleibesizer Ladwig Simon zu Beelitz, Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90,

a. auf Militärdienst-Versicherungen M 1939

6s. auf Ausfteuer-Versie- TUNGEN es 119 855,36 | 139 249