1899 / 126 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Alexander Brünell Bei Gründung der Gesellschaft wurden gewählt j Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus fünf Ste p rit ps ¿Mitael Fier vi Ges in mit dem Sitze in Berlin und Zweigniederlafsun in | als Aufsichtsrathsmitglieder : Personen

/ . der Rentier Bernhard Friedheim zu Berlin; Durh Beschluß der Generalversammlung vom ; / S i e b e n t e B i l L i nover dessen Ginzelprokura erloschen ist Kiel und als deren Inhaber der Kaufmann Julius L 15 Mat 1899 sind zu Mitgliedern des Vorstandes E a c Dare E Oi Ge Seife ertheilt, daß je Brünell in Berlin. b. der Fabrikant Jacob LWwenthal zu Halle L des i sind j g f , j g

: ; » ¿ Sz i n! : E N Whniglides Amisgeriht, Abih, 4 e. ber Kéufnaon Plofle es etn | O e E J zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Hannover, den öln. [16416] 4 s. der Eisenbahndirektor Gduard Thiele zu 9) der Kaufmann Franz Kaesen zu Köln,

Königliches Amtsgericht. 4A ; j 3) der Hauptmanu außer Diensten Friy Hei- i J

lls{aftsregister ift bei Nr. 4001, Berlin / | Q i : melaelderE; nen | E E Sala ula ta Ben: | L Jer ffaoon Nate Vos ju 2b. | e ZeeRabie Mis Mlle ju a2 e LEO: Berlin, Mittwoch, den 31. Mai 1899. Gr. Amtsgericht Heideers, c RRE S ree! ngettagen L Rechtsanwalt Hermann ‘Nebe zu Zeiß; 5) der Banquier Heinr. ein jr. zu Köln Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekannt R A ¿tiv tar a Nr. 29 933/86. Zum Firmenregifler wurde ein- | zu Köln pelichat fleht, Heute ea Uet i y s iß. mit der Maßgabe gewählt worden, daß zur Ver- F Fahrplan-Bekannt g e Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konlurse, sowte die Tarif- und getragen : Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft È, der Kaufman lingen R dr Be Fesell- Frefain ber E ‘ls@ait die Untecschriften dreier Vor- ntmachungen dec deut\hen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in cinem besonderen Blatt unter dem Titel

&. Zu-O.:Z. 216 Band f: gter schaft verbindlich, wenn folhe mit der Firma der | standsmitglieder erforderli sind. r

u Lebrecht Wolff“ in Heidelberg. Köln, den 18. Mai 1899. aft verbindlich, wenn Joe Wit der Mershrift | Köln, den 20, Mai 1890, entrait- || Z- i er d 3 D t N î

L vige Lies ¿f erlolden. Königliches Amtsgericht. Abth. 26. M reip. wenn dee S f aud mehrere Königliches Amtsgericht. Abth. 26. â â c = c V â éU É c (Nr. 126 B,) «Du W.J- ) 2: i ; w weie itglieder de - es ü i o E

Firma Emil Steinru>, vormals Otto | Köln. (16371) E hat, en Mitelieds und “dh i Auf | wbim [16373] Berlin h E andels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle oft - Anstalten, für Das Gentral - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Negel täglih. Der

Le 2 ? er eines ( l oniglihe E i iss : 2 R Wiedemaun““ in Heidelberg. . In das hiesige Gesells<aftsregister ist Ht S sichtsrath aal zur Mitzeichnung der Firma por | Ju das hiesige Prokurenregister if heute unter Anzeigers, SW. Wilhelmftraße ref S L Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats Sa vet E ots S Me Das, Pa Einzelne Nummern kosten 20 4.

Die Firma ist geändert in „Emil Steinru>‘“. | woselbst die Aktiengesellschaft vnter ter F b m BeuSwert, dei 23. Mai 1899. |“ Rölner Elektricitäts - Actieugesellschaft rocura ermäctigten Gesellshaftsbeamten, welcher | Nr. 3545 cingetragen worden, daß der in Köln

) ; is Welter & Cie.“ einer Namensunterschrift einen die Prokura an- | wohnende Kausmann Franz Kaesen für seine Hans- 5 . A E E E E i Dr. Rupp ju a id heute eingetragen: deutenden Zusay beizufügen hoh oder iel ür o deloniederlafsung Dise E ite be Birma: Handels Negister. : ea Rothe. Robert Rothe, Inhaber Robert Zwenkau. Ats 18, Mai | wes Aa, P O.-Z. 32, Firma Heidelberg. 16362] | 1. Die in der Generalversammlung der Aktionäre Sia det Fir a Der PIUUAYA ermäGtigten | das in Köln wobn ¿nbe Fräulein Auguste aefén Leipzig. Haudelsregi Lnge 16415] | Fol. 350. Robert Kirmes, JFnhaber Robert | Fol. 94. R. Weimanu wegen Siyzverlegun y Du Urtheil Gr. A nts ais Man

gr. 99 Sr Amer S ‘30 Bp. 2 ded Gesell der Geleit dom d Dis um 400 000 ed Gre | E etabeainten, welche ihrer Unterschtift, einen | zur Profuriftin bestellt bai im Königreich Sachsen (aussGteuli@ der die | Gu nah Leipzig weggefallen. ?| s. Leril 1899 Ne. 16 334 wurde Hermann Feuling G fi „e . B n q. 1 p wf e C, e 6 a î Z ? : - schafteregisters wie eingetragen: 1.000 000 d durch Ausgabe von 400 auf den In- die Tris anzeigenden Zusay beizufügen haben, | Köln, den 20. Mai 1899 Aktiengesellschaften betressenden Einträge), Am 17. Mai. E dee 26, Wil Ehefrau, Jobonna, geb. Lehlbah, in Ladenburg für

e T R I

f

N TErSA E E ane nis 7 M A aae n

N

P Ie E ae Sur M

: / h; : tagericht. Abth. 26. : berechtigt erklärt, ihr Vermögen von demjzni

irma „The Singer Manusfacturinsg | haber lautenden Aftien von 1? 1000 4 ift zur Âus- | versehen sind : Königliches Am zusammengestellt vom Königlichen Amtsgericht | Fol. 175. Karl Krauße & Co., Inhaber Karl l. 18. i «& ¿ j 9 aci dts

B a Die Mitglieder des Vorstands sind: Betde Abtheilung für Regifterweseu. Ludwig Krauße und ein Kommanditist. : / wik, Geselswaft aufgelóit E T rf. Am 19

ihres Ehemannes abzufondern.

Company Hamburs, A. G.“ mit S8 n | führung gebraht. 1) der Direktor Julius Wendlandt zu, Zeib; : I) i s i "M s Del) 16376 c 2) Zum Firm.-Reg. Bd. IV, D.-Z. 150, Hamburg, Zweigniederlassung in Heidelerg, 11. Durch denselben Beshluß ift $ 7 des, Gen 9) der Direktor Theodor Lange zu Zei Ls Am 20. Mai. „Therese Heller“ ia po E

Köln. 5 ; s i c ; . Mai. In der Generalversammlung vom 2. Mai 1899 | \{aftsvertrages abgeändert und lautet demnach Î } In das hiesige Gesells<aftsregister ist bei Nr. 4290, Am 2%. Mai. Fol. 109. A. Hauschting «& Co., künfti 1.1536. Me R : ist eine Abänderung versiedener Bes" und nun: wie folgt ¿Grundkapital der Gesellshaft wird auf der Dire ai 1899 Ster ju Ghrenseld. | wojelbst die Dandelogeten h ee Fo at Renn Aifene. |-oelbidt Firmieeung Sächsische Chamotteöfen- und pot 9090 Georg Klemm, Inbaber agel | D Zün Firm-Reg, Bb, 111, O.-Z. 161, Firma orden un -| ese , : | . 124. s , i „Reg. Bd. Il], O.-Z. 161, C ‘Folgendes bestimmt: / 1 600 000 festgeseyt und in 1000 Aktien, jede Königliches Amtsgericht. Abth. 26. zu Köln at retE stebt, heute eingetragen: Augustnsburg. : S AES Arthur Hauschtiug. Bernhard Christian Georg Klemm. aQuong Eisenhuth“ in Mannheim:

D Firma ly Gee Gan a U L Be M Le a N ils [16374] ¿L B: ist durch gegenseitige Uebereinkunft Fol 207. N S Ua La S adhai I Fol. 5789 Ee A Leipzig. [16388] D Bur Blei ea, Bd II, O.-Z. 269, Firma

i r o. ähma nen „We)- L lu, d . a . ? f ° . . n a, ne 04. H u i ions- , s H c T m b g 4 H EERE de S Der Gegenstand des Unternehmens der Gesellschaft Königliches Amtsgericht. Abth. 26. In das hiesige Gesellschaftsregister ift bei Nr. 3614, | Köln, den 23. Mat 1899. haber Robert Emil Weinhold. Emil Müller «& a8 Marin or h Dol Singor Manusacturins Company Ho S | Marl Beer ‘in, MANCYE:

i ( | . E R ; 986. x i = - | Die Firma ift erloschen. ist der Vertrieb von Singer - Nähmaschinen, die woselbst die Handelbgel e al unter der Firma Königliches Amtsgericht. Abth 26 Bautzen. Müller Prokurist. burg, A, G. in Leipzi i am i n : er ( s i , j , . G. zig, Zweigniederlassung, 5) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 177 Cap ritation ie Vertrieb von Nähmas<inen, | nc&1m, (16372) Alexauder Waller Söhne Am 19. Mai. Dor $170, Deutsche Cellular-Reifen, M. | betreffenden Fol. 9086 des Handelsregisters für den „Rheinische Schuhfabrik Ifidor S liobeimecs

s i |

ähmascinentheilen und Nähmaschinen - Utensilien. | Jn das hiesige Gesellschaftsregisier ist bei | u Köln vermerk! steht, heute eingetragen: . | Köln. [16377] F Fol. 140. Heinrich Lange auf Anna Marga- | Cramer in Leipzig-Eutritsch gelöst. Bzzirk des unterzeichneten * i

Die Zeichnung der Firma wird, falls der Vorstand n 3936 wolli die Kommanditgesellshaft unter Der Kaufmann Benedikt genannt Be In das hiesige Gesellschaftsregister ist heute unter rethe Katharina verw. Lange, geb. Feuchter, über-| Fol. 9717. Th, Br ofmann in Leipzig-Gohlis, M aaCtiia e 99 Y E L L erna Dmg E ä

nur aus einer Person besteht, von dieser allein, falls | per Firma: Waller zu Köln Ma E M ausgeschieden. | Nr, 4581 eingetragen worden die Kommanditgesell- dana iti, Heinrih Wilhelm Theodor Broßmann ausgeschieden. | dur Beschluß der Generalversammlung vom 2, Mai |} Mannheim c Heinsheimer, Kausmann in

der Vorftand aus mebreren Mitgliedern befleht, von „Manuheimer & Co.“ Ron, des A ¿ A, isceriht. Abth. 26 {aft unter der Firma: L urgsla 4 46! Nt Am- 19. Mai. 1899 abgeändert worden ist und die Firma künftig |} Der zwishen ibm und Jakobine Maas in Mann-

je 2 Mitgliedern gemeinshaftlih oder einem der- ¡u Köln vermerkt feht, heute cingetragen: niglihes Ami8g . : Qito Kirschbaum «& Co“, | L. 419 m 18. Wal. Fol. 270. Bünger « Jauke, Louis Heinrich | Singer C°- Nähmaschinen Act. Ges. lautet, | heim am 18. Oktober 1875 abgeschlossene Ch

selben in Gemeirschaft mit einem Prokuristen oder, Die Kommanditgesellschaft ist durch gegenseitige welche ihren Siß în Solingen und nunmehr etne Fol. . R. C. E. Frau in Diethensdorf, Theodor Julius Jacobs Prokura erloschen. sowie daß èie Herrn Ludwig Carl August Heldt trag Veliarit e der Theil das of n E

ohne Rücksicht auf die Zahl der Vorstandsmitglieder, | 11ebereinkunft aufgelöst. Die Handelsfrau Ghefrau j Kö1n. [16368] | Zweigniederlassung in, Kölu errichtet hat. : Fra I E dürfen nur Wilbelm Walther | Fol 7665. G. Bortmaun in Leipzig-Reudnigtz | ertheilt gewesene Prokura erlos<hen und dagegen mögen 50 M. zur Güter erdeinsabaft ee d

dur wei Prokuristen gemeinshaftlih geschehen. Max Mannheimer, Henriette, geborene Elias, seßt | In das hiesige Gesellschaftsregister ift heute unter | Der in Köln wohüende Kaufmann Otto Kirsch- Di the Cos und Carl Franz Clemens Fran> gelös><t. Herrn Karl Martens Prokura mit der Maßgabe alles übrige Vermögen boa der Gemei schaft u

fas é latte d B S atn Be das Geschäft unter E Oa A U E 036 N 4579 eingetragen worden die Gesellschaft unker baum q pers gnt R Gesellschafter. pet o Un L L Fn wle Bib, Th. Schubert in Leipzig-Conuue- daß et usr in Gemeinschaft mit einem Mitglied | ge|<lossen wird. nic

tandes und de2 =u Er - | Sodann is in dem Firmenregister unter r. rma: öln, den 23. Mal , G _ton ß : e3 Vorstands oder dem Prokur ; G N AC Al N

stimmungen maßgebend, die binsichtlih der Firmen- | pie 2a irän: Ehefrau Max Mannheimer, Hen- M „Deutsche Kannenbier-Gesellschaft Königliches Amtsgericht. Abth. 26. : U Handlungsbevollmächtigten, die Firma Fol. 8107. Franz Schaffernicht gelöscht. Müller zeichnen darf, M ilt O ¿die D Phbor Delnakeimen Ss bin find ais

zeichnung gelten. Die Geselischaft s die an | riette, geborene Glias, zu Köln als Fnhaberin der mit beschränkter Haftung““ S Ff *Thomnitz. ol. 9087. Hermann Fischer gelöscht. Leipzig, den 27. Mai 1899. Profuristen bestellt. ah

Ludwig Karl August Heldt ertheilte Pro un O Firma: welche ihren Siß in Kölu hat. Köln. [16375] Am 19. Mai ol. 9289. Rettmeyer «& C. gelöscht. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Mannheim, 27. Mai 1899

gehoben und Karl Marten® zum Prokuristen mit der „Maunheimer «& Co.“ Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 4. Mai 1899. | In das hiesige Prokurenregister i heute bei Fol. 45058. M m Ea ai. Fol, 10072. Gras8may « C°, Dr. phil. Schmidt. N SattgaerAt IIL

Befugniß bestellt, die Firma der Gesellschaft în | heute eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens is Biervershleiß in | Nr. 2583 vermerkt worden, die von der in Köln an Rad Ps ax Rudolph, Inhaber Ernst | Eduard Friedrich Max Cert ausgeschieden. BRGLLRS E lager s

Gemeinschaft mit einem D! oder | * Köln, den 19. Mai 1899. gesezlih ges<hügten Kannen (System „Rheinitein“), | bestehenden Aftiengefellshaft unter der Firma: x Rudolph. dio GRA Am 20. Mai. ( Limburg. [16389] O Ge E

mit einem anderen E n <nen. Königliches Amtsgericht. Abth. 26. Erwerb und Verwerthung von Sachen und- Rechten „Helios Elektricitätsö-Aktiengesellschaft“ Fol 2001. Peis Ar A Sie Fol. 8671. Ludwig Helmreih in Leipzig- In unserem Firmenregister is heute bei Nr. 17 | Mühlhausen, Thür. {16392] Heidelberg, den 24. Mal 1899. jeder Art, welche diesem Zwecke dienen und förderlich | dem Fngenieur Otto Schaller, früher in Frankfurt ditgefellschaft, ner, Comman- | Neustadt gelöscht. Firwa Georg Link zu Limburg eingetragen, daß | Die unter Nr. 228 unseres Gesellschaftsregisters

J 3 ; { 1 : : V, Fdto (di ? iqui î - f eo è Dr. Rupp. u [16366] | find, fowie die Vornahme aller hierauf bezüglichen | 4. M, jeßt in München wohnhaft, ertheilte Prokura Volt E Nüdiger?s Liquidations Fol. 10385. Oscar Sibert in Leipzig- | das Handelsgeshäst mit Firma dur<h Vertrag auf | eingetragene Firma „Gustav Walter & C°,

im. c ;

das biesige Gesellshaftsregifter ist bei Nr. 1361, | Geschäfte cins{ließli< der Errichtung von Zweige | erloschen ist. l : LEN : Schleußig, Inkaber Karl Theodor Oscar Sibert. | Georg Treuheit in Limburg übergegangen ist; die | Gesell t b ä u s

VLSLAEM T (8geri<t Heidelber [16547] wle ite Por delsgesell schaft unter der Firma: niederlaffungen und der Betheiligung an anderen Köln, den 23. Mai 1899. v L R anes Friedri Wilhelm T 386. J. Kahle, Inhaberin Julie Ida | Firma ist deshalb unter Nr. 17 des Registers ge- n erei E S inocbee N

ar. 28 dib: Zu Dg, 138 Bd. 2 des Geselidafts- E: Kas Bis linternehimungen, melde graues find, die Ines das | - Abalglihea Pat Ds Proto M t qy Due: Bars | Ke Diet Gute Iohann Gal Gusian | (A an Geveq Link Rahsolgee mit dem S | Kömglites Ungzeriit: Abih, 4

Ee O : i teht, heute eingetragen : esellshaft zu fördern. i Wilhelm Rot i f t 7 i irma Georg Link Nachfolger mit dem Siß Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

registers wurde eingetragen: zu Köln vermerkt s y , 5 Fab 1 ilhelm Roth. Fol. 10 387. Durescit Company, F. O. 2 8 Die Firma „Brauereigesells<haft Zum Die Gesellschaft if aufgelöt. Der Kaufmann Die Gesellshaft ist V jt Danrs e Seis Königsberg, Pr. Handelsregifter. [16378] Colditz. & C°, errichtet den 15. Mai 1899, baber, die (i S A NREN L LNO I E Sn gber der S E ;

' i e Af i i e p . n . == Ka f i ; Ï i ; Engel vorm. Chr. Hofmann“ in Heidelberg Fohann Joseph Fischenih seßt das Geschäft unter E vent M Dee de a vurdh: Beschluß S E nit bem Hauptsige zu amburg am Am 18. Mai. S brifbsiter Friedrich Oskar Lüder und Franz T M H F Limburg. Mülhausen. Handelsregister [16541]

s ; 5 unveränderter Firma zu. Köln fort. D l  : ; 9 - / ¿ des Kais. ichté i Ae Ss Mia E 2A n E Sodann ist H dem Firmenregister unter Nr. 7261 | der Gesellshaft auf bestimmte oder unbestimmte MERgeE S e ina Cie U Tun S : gas Lee Di Dae O Sud O Conrad Fadum in Wurzen und Fabrik- Königl. Amtsgericht. Áurr Mr. S Na E ace Ui i b “bish con Chr. Hofmann in | der Kaufmann Johann Joseph Fischenih zu Köln j Zeit verlängert werden. / A) T bestehende Zweigniederlassung ift in unsern Modetoaaren: und Confektions chäft 6°, | mitvesiger Iohann Heinri Fike in Leipzig. L S E T T betreffend die Aktiengesell<haft The Singer a ore betriebenen Bierbrauerei. als Inhaber der Firma ieh“ De Geschäftsführer | Lr N/chastöregister bei Nr. 1130 am 23. Mai 1891 Max Höde. geschäft von | l. 6984. Ernst Stra> gelöst jar E Erei Nr. 1857, be: | A: Se in Mülhau O T E esc work: y S ete „Gebr. en érivéten. E | aeb mi y i . ejellshaftsregister ei Nr. , be- | A. G. in Mülhauseu ist heute eing k Ge S auto Geschäfte A Vrkteiben, heute eingetragen worden. Zu Geschäftsführern sind bestellt : ge e Sr A ver Generalversammlung vor Grimmitschanu. Am 2. Mai r E Bi F Mai. trefend die Aktiengesellhaft „Che Singer | was folgt: hauseu ist heute eingetragen worden, nene er p Zweigniederlassungen zu Kölu, den 19. Mai 1899. 1) Jean Serff und, x 2. Mai 1899 ist ber Gesells chaftôvertrag abgeändert ol. 655. Herinann Kettling eTöst y ‘Fut è e öhler, Carl Gusta» Her- | Wanusfacturing Company, Hamburg Fn der Generalversammlung der Aktionäre vom Immo ilien zu er L g ¿hnlichen Unter- Königliches Amtsgericht. Abth. 26. 9) Rudolf Giesler, beide in Köln wobnhaft, ' Die Fi i der eliscaît lautet jet: 690. Derm, Birkner T , mann Ritter Pro urist. A. G.“ mit Zweigniederlafsung Magdeburg ein- | 2. Mai 1899 ift eine Abänderung verschiedener Be- erridhten R d M ti nlichen mit der Mafgabe, daß jeder für sich bere<tigt ist, e ligion Es NsLimasehinei At. Ges.“ O Gol S A Seite Abscht. Uai Lee Papierfabrik Cospuden, Ferd. | getragen : ; stimmungen des" Gesellschaftsvertrages beshloffen nenen Je ravital LeD Gese (saft beträgt Köln. [16370] Willenserklärungen und Zeichnungen für die Gesell- Mita tan fan Y L Anterneditend der Gesells Gai S ocdin » Als g 7 S dag Inhaber Heinrich Ferdi- Durch Beschluß der Generalversammlung vom | worden und nunmehr u. a. Folgendes bestimmt: : 00 000 A und ift eingetheilt in 500 auf den JFn- | In das hiesige Firmenregister if heute bei schaft vorzunehmen. _, E l ixt ver Vertrieb der Singer Nähmaschinen, dil Am 18. Mai. Lolauni senr. In Zelpztg. 9. ‘Mai 1899 sind verschiedene Abänderungen des | Die Firma der Gesellschaft lautet: bab : lautende Aktien, jede zu 1000 M Ne. 5282 vermerkt worden daß die von dem zu Die Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, Fabrikation L Ver Vertrieb von Nähmaschinen Fol. 4567. Paul Werucr, Ferdinand Paul 8. A Gesellschaftêvertrags beschlossen worden. Die Firma Singer Co. Nähmaschinen Act. Gef Voi S ie der Gesellschaft siad: Köln wohnhaft gewesenen, nunmehr verstorbenen daß die Zeichnenden der geschriebenen oder auf | Nehmaschinentheilen und Näbmaschinen-Utensilien. Q Trat ÉtE: , L ¡Am 18. Mat. Gele a ert gn T Siuger Co, Müh: c ; Nähmaschine: i 1 “D V ftand, 2) der Aufsichtsrath, 3) die | Agenten Friedrich Michelis daselbft geführte Firma: mechanischem Wege hergestellten Firma ihre Untere Die Zeichnung der Firma wird, falls der Vorstan! Fol. 8868. „Sectkellerei Bussard‘“, Gefell- | Wilh Im L Herold, vormals Carl Heyde, | maschinen Act. Ges. ““, Der Gegenstand des Untor- | Der Gegenstand des Unternehmens der Gesellschaft See ectloëesaminliitin: j f „Friedr. Michelis“ (dat Lege dem Geseze Bekanntmachungen zu nur aus einer Person besteht, von dieser allein, fall {Bal mit beschräukter Haftung, in Nieder- S Oa Arbateiin AUEGERDARE Ie E M vie, Tebrifation An A A Räbtitiinen, E e Mm f T HOREN Nähmaschinen, die CIETR 7 ift. Q i Wel! 1 j a itali eh lößuiß. ; : 4 2 i; 1 tri maschinen, | Fabrikatien und der * ertrieb von Nähmaschinen, L VRGE dad der vom Ausshtorot Liedern erloschen V. (9. Mai 1899. veröffentlichen sind, erfolgen sie dur einmalige Gin- der. Borstand aus mebreren scbastlith, oder eine | uit sels@aftavertrag lautet vom 12. Mai 1899 Limbach, 18 Nähmeschinentheilen und Nähmaschinen-Utensilien | Nähmaschinentheilen und O tbras@inen- Utensilien: Dircktor). Alle Urkunden, Bekanntmachungen und Königliches Amtsgeriht Abtb. 26. rü>ung in die Kölnishe Zeitung, zgt | derselben in Gemeinschaft mit einem Prokuristen, ode1 Gegenstand des Unternehmens ift der Ankauf und l. 174 a L Die Zeichnung der Firma wird, falls der Borstand | Die Zeichnung der Firm wird, falls der Vorstand (Puiftlier E flärungen “sind für vie Gesellschaft Das Stammkapital der Gesellschaft beträg! Án Rü>siht auf die Zahl der Noistandsmitgliede die Uebernahme des gesammten Vermögens der M 6 [Fried Conradi «& Friedemaun, Paul | nur aus einer Person besteht, von dieser allein ; falls | nur aus einer Person besteht von dieser allein, falls ; ib Q! toe s! it der Firma der leyteren Köln [16367] 150 000 G d G i Prokuristen gemeinschaftlich aescehen Liquidation befindlihen Aktien esellschaft in Fi A io ao Profarift. der Vorstand aus mehreren Mitglietern besteht, von | der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, von verbindlih, wenn si: mil der Yirm . Gesellschafter Jean Serff, Kaufmann zu | dur zw Prokuri ng des Borst M Stfikellerei Bussard, Alti Gei i n Firma eusalza. je zwei Mitgliedern gemeinshaftlih oder einem der- f je 2 Mitgliedern ¡emeinshaftlih der einem d [weisen De>ung seiner Stamm- die Form der Bekanntmachungen des Vorstandes U? i, ien-Gefellshaft, fowie der Am 20. Mai. y gemeinshaftli<h, oder einem dere

R E I S R S D A E n L : Z k N E P E E S E S N E TAG Mt: e H Ciumrn: Sant Sa E e i L f ms Gui L E E E E UEEAE S E E O A S -

uin “8 ora ui en Cat n A A a d itr

P E E E E E, Eee

7 ; Z Ç Der

unterzeichnet oder unterstempelt sind und In das hiesige Gesellschaftsregister ist heute unter alu bringt zur thei i , l i selben in Gemeinschaft mit ei Prof LIFANTEDENN BESA l 1) sofern der Vorstand aus einem Direktor besteht : j Nr. 4578 eingetragen worden die Aktiengesellschaft | Köin, 28" 5 Nermò des Aufsichtsraths sind diejenigen Bestimmunge Weiterbetrieb des Geschäftes der genannten Aktien- ol. 187. Jo i J An nshaft mit einem Prokuristen oder, | jelben in Gemeinschaft mit einem Prokuristen oder, 9. de Unterschrift des Direktors oder Þ. diejenige | unter der Firma: einlage in die, Gesea esellschaft S L So maßgebend, die hinsihtli< der Firmen-Zeichnun gesellschaft und demnach insbesondere die Herstellung baberin Angus Clora Lm L pra De ohne Rücksicht auf die Zahl der Vorstandsmitglieder, | obne üt oui do Zahl der Vorstandsmitglieder,

feines Stellvertreters oder c. diejenige eines Pro- | „Zeitzer Eisengießerei und Maschiueubau- „Kannenbier - Kommandit-G Serf e Kom | gelten. | 0h ver Vertrieb von Shaumweinen und der Ab- | Lagerhalter Ernst Wilhelm Jacob in Oppach seit E A ee BefaniliaMtirdón Ves L: dle Ae dur zwei Prokuristen gemeinschaftlih geschehen.

üri Gesellschaft“ ju Kôlns zum Wertbfage von 5580 : izeitig i in unse gi [uß der damit : i Für die Form der Bekanntmachungen des Vor- e f ofern aber der Vo: stand aus mehreren Di- | wele ihren E in Beit n nige in Köln- | manditgesellschaft sub Firma „Gietler & Co.” ju s dL Mle ‘Prokura 0 int Vas E panlavital beträgt 200 000 O s L Vatritz 899 Mitinhaber. und des Aufsichtsraths sind dicjenigen Bestimmungen standes pie Tes Aussichtsrathes Sia Melénigen Be- céttorei ‘besteht itivübes N Ehrenfeld eine Zweigniederlassung errihtet hat Köln überläßt zur De>ung ihrer Stammeinlage der Au, uft Heldt gelöst und unter Nr. 1309 di Georg Heinrich Edmund Grahl in Dresden ift . Al maßgebend, die hinsichtlich der Firmenzeichnung gelten. stimmungen maßgebend, die hinsihtlih der Firmen- a. die Unterschrift weier Direktoren oder Þ. die j unter derselben Firma mit dem Zusfaye „Zweig: Gesellschaft die Patente des Deutschen Reiches Kollektiv U Herrn Carl Martens dergestal Geschäftsführer, l. 36 m 17. Mai. Gleichzeitig ist die Profura des Kaufmanns Ludwig zeihnung gelten.

E Vater L E DGRoein e E erlaffung Köln-Ehr enfeld““, as 22 ae E 2A 2A D fransisde 110, aodtiaee va dérsélbe befugt ist, die Firma de Am 19. Mat. J ‘Julius Dare, Zentner, Inhaber Gustav Si Wol et in Hamburg für die genannte | Die Gesellschaft hat die an Ludwig Carl August oder c. die Unterschrift zweier Prokuristen tragen. Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 31. Dezember | ?r- und das belgi : ' | Geselischaft in Gemeinshaît mit einem Mitglied Fol. 8808. Chares & Co., Friedri Hermann Pianon. Í rma unter Nr. 1280 des Prokurenregisters gelöscht. | H-ldt ertheilte rote aufgehoben und Carl

4 a8 Lane 5 : ¿ J). Ÿ e C : : Z G Stellvertretende Direktoren haben mit wirklichen f 1871. sowie das österreichische Men me S Nr Cuba S orstandes oder dem Prokuristen Heinrich Mülle Ghares auégeschieden, Am 18. Mai. Magdeburg, den 27. Mai 1899. Martens zum Prokuristen mit der Befugniß

t C i z é ; isengießerei, | die Gebrau<hsmuster } / Í : : Ñ Königliches Amtsgeriht A. Abtheilung 8. bestellt, die Firm Sefellf in Gemeinshaf Haaet hett aus meen À nth Loe ; wtasnensabrfation, Seniguna von Giexarbeien e Al undd as Waarenzei E s Deutidien Reiches *rénigóbeeg 1; Pes ten 2 Mo Bo ee 7789. Friede: Dritps- Ätaufmane Alexander under autgeSeten, künftige N Julins Magdeburg. Gandelbredftée, i L mit einem Varstandmigliete oder mit cinem oes B Ba intlaz 2h wnd Lin P S E Mt Ble e fe | Ode R Ware utt | nene E (elf utefabeit Segeben, Wosegse | Ver Lndjnuhs-Bbar- Strie: Stadl

berett E Too: e Di übertragenen Lesern n Zweite Merlin Ân- offenen pandelögeselicaft „sub „Firma Lohmann & ¿j unser Firmenregister ax SL e f u U 18870. Conrad Boy in Kossebaude, In- ‘mo ani E Ä Cut Molau gelöscht Selcselrer 1) Lampwinib. Bhiltelim Wiling Zie Mülheim, Rhein. Vekanutmachung. [16393] E N) Die Bete, 1a N A aaa pra Or M Ms daß ersterer Kannen, System Rheiostein, zum Preise | unter Nr. 252 die Firma Max Schrubski zu Kof haber Friedri G L Mai. | 220: Otto Keßler gelöscht. 13) ‘Landwirth Gustav iets in Groß lSaltecdloben ne "62 die Geseiiha rep Ee e Seselis@ast wit

4 N v i A s O i At +taf - e i q Mr Banquier Alfred Seeligmann in Karlsruhe ; Das Grundkapital der Gesellshaft beträgt j v9 10 000 Á« und leßterer Kannenvershlüsse zum up L M DSON R Max SŸhrube Nr. 8508. Dresdner Pateutstein - Fabrik, SOT. S Sap: ¿1 v ea sind zu Geschäftsführern wiedergewählt. beschränkter Haftung in Firma „Wieneke & Cie,

: i 7 r s ¿ : fe von 10000 A in die Sesellshaft einbringen Gesell 9) Dem Bureau - Vorsteher Bruno Wetzel und | Gesell ä Christoph Hofmann, Brauereibesizer in Heidelberg, 1 824 0090 4 und zerfällt in 3200 Aktien à 300 M Preise von 10! ) F : esellschaft mit beschränkter Hastung, Ferdinand 247. Wilhel : i: i pel un esellschaft mit beschränkter Haftung“ eim- Bri Real, Strat an, Ÿ Vaertin Mes, | Die Alien lauten auf Dgbaber then 30 Din 1809 fofelo ven F alies Ategecit B Ba H tritt f iti | 14 d Bereit E [Bl Leier Ge Mea B | van fals Vai lait reli atevee glau, Brauereidirektor tn Burta@ alentin Víeß, e e 1 (1 aber. Y Ries ; . « . 5995, Rose «& j [ : "n É A. - „aufgenommene Gele aftsvertrag Direktor von Weinheim, welche sämmtliche Aktien | Der Vorstand wird dur den Aufsichtsrath ge- Königliches Amtsgericht. Abth. 26. et Bekauntmachung. [1638 Am %. Mai. . 661 Ra i M barden tp a burger Lebens: Verficherungs-Geselilschaft““ in | datiert vom 15. Mai 1899 und befindet si in Aus-

z zx F ; ü i: + der Weise ertheilt, daß ein Jeder von ih bee« | ferti v e ea b en baben. wählt und besteht aus einem oder mehreren Mit E x Nr. 2841. Schedlih & Gregor, Georg Emil ol. 656. : L on ihnen be- | fertigung in den Beilageakten. Z Zum Vorstand i bestellt: Valentin Mey von | gliedern, je nah der Bestimmung des Aufsichtsraths. | öln. [16369] Zufolge Verfügung vom heutigen Ta erger Ü Erich Bradt in Friesen gelöscht. j

A Scbedlich ausgeschieden. ' chli re<tigt ist, die Gesellshaft in Gemeinschaft mit | B. Gegenstand des Unternebmens is Fabrikation Weinheim. Die Zusammenberufung der Generalversammlung Fn das biesige Gesellschaftäregister ist heute unter serem Register für Fol. 8871. Carl Süße in Plauen bei Dredden, Rochlitz, L dd eut einem ordentlihen oder stellvertretenden Vorstands- } und Handel von Thonröhren, E und Bau-

L : : ; , 107 eingetragen i \ Mitglieder des Aufsichtsrathes find: Banquier | erfolgt dur<h den Aufsichtsrath oder den Vorstand | Nr. 4580 eingetragen worden die Aktiengesellschaft chaft unter Kaufleuten 'Okroy us Pr. Sta Inhaber Gat Hermann Süße. Fol. 169. H. Ettig « Söhue in Gerings- mitgliede zu vertreten und unter Nr. 1530 des Pro- materialien.

Alfre i i arlsruhe; Brauereibesiger | dur Einrü>ung in den Deutschen Reichs-Anzeiger | unter der Firma: ; g Frankenberg. , Miti kurenregisters eingetragen. C. Das Stammkapital beträgt 270 000 Æ ed T Dana L P Sctatib Mat gene de) ieb gf T L pes eun Da Ds Die Be- "Actiengesellschast des Cafino-Gebäudes“, ard, i 1 in Mals rod galt E r n “Am 19. Mai. prt 1e 4 Me tedt Karl Gottlob Heinrih Ettig 3) Bei Nr. 1272 des Gesellschaftsregisters, be- | Gesellschafter sind: s in Heidelberg; Max Ealau, Brauereidirektor in | kanntmachungen der Gesellschaft gesehen dur Ein- | weiche ibren Siß in Köln hat. FIReE “ta K 1 4 Ébevertrag d. d ol. 343. F. Paul Heydenbluth, Inhaber Treuen. iu e die Handelsgesellschaft „Gebr. Burchardt“ 1) Julius Jaeger, Rentner zu Köln-Ebrenfeld, Durla<; Rechtsanwalt Dr. Süpfle in Karlsruhe. rung in den Deutschen Reichs-Anzeiger. Der | Der Gesellshaftsvertrag datiert vom 16. Oktober Si I u T ui st 1891 vie Gemeinschaft Friedri Paul Heydenbluth. Am 20. Mai L iquidation ist M ali Von _ den beiden mit 136 000 „464 Stammeinlage, Heidelberg, den 24. Mai 1899. Aujssihtsrath soll die Bekanntmachungen au< in j 1830 und bat derselbe die Genehmigung dur< Aller- | Stargar A @ a s dergestalt ausges<lofi Freiberg. Fol. 214. Haffner «S <ön h Gesell quidatoren ist ein Jeder befugt, die Liquidations- 9) Bartholomäus Scherer, Ingenieur daselbft, Dr. Rupy. Antoren Blättern, insbesondere einem Zeißer Blatte, | höchste Kabinetsordre vom 18. Dezember 1330 er- S und des  r fünfti e Ebefrau in vie U i Am 19. Mai, aufgelöst. err, Gesellschaft | firma allein zu zeinen 3 mit 114 000 46 Stammeinlage, —— bekannt machen, ohne daß jedo< hiervon die Gültig- } halten. daß alles, wee L ¿u ti D of Ib A end der G Fol. 97, Leopold Fritsche, soust Eduard Werdau. 4) Die Kaufleute Wilhelm Dümmel hierselbft 3) Friy Wieneke, Kaufmann und Fabrikant zu Werford. Bekanntmachung. [16364] t der Betaunt men pr wird. « i Gegenstand hs ernes n d Sr E b A i E E bte isse S ilidsfälle o icola I da verw. Frivsche, geb. Am 19. Mat ne E S Or IEDO Léon. bostubende t A S A rit E e age. Xn das Register betr. die Gintragun der Aus- )ie Gründer der del aft waren :| eines neuen Gebäudes auf dem Auguslinerpta®, n G E ! o<, un n Carl Leopold Fritsche in ol. 345. E Les m 1, i n offenen D. Die Geschäftsführer find: In das Regif Daa acob Löwenthal zu Halle { welhem Bälle, Konzerte und andere Vereine zum sont wie erwirbt, die Natur des gefeplih vorbeh Freiberg, Ida Leopoldine von Rabenau, h S tide, Sümidt Prot, F, Schädlich, Ludwig Dito Handelsgesellschaft in Firma Ua «& Behr“ 1) Julius Jaeger, Rentner zu Köln-Ebrenfeld,

\&ließung der chelihen Gütergemeinschaft ist am a. der Fabrikant e tenen Vermögens haben soll 1 Assekuran d Somit ¿ i j 57. Mat 1899 unter Nr. 64 eingetragen worden: a. S.; gesellshaftlihen Vergnügen oder zu sonstigen gemein- 6 : in Bräunsdorf und Oekonom Johannes Franz Am 24. i; kuranz- und Kommissionösgeshäft unter | 2) rig Wieneke, Kaufmann und Fabrikant zu D Sngenteur Friedrich Bokelmann zu Her-| b. der Kaufmann Franz Pfaffe daselbst; nügigen Zweden ftatl finden können. Kulm, den 26. Mai 1999 ericht. Fripsde in Birkenheim bei Wilodruf übergegangen, | Fol. 698. Carl Nob. Sibiaée, Subkber Garl | 6) Die in S die E

¿+3 ; : i i i b) Die in Essen a. Ruhr errichtet d d i LSs 1

Bokel & Kuhlo, * der Kaufmann Leopold Hadra zu Berlin; je Zeitdauer der Gesellschaft ist unbestimmt. tere beiden sind von der Vertret ‘1 Nobert Eidner. ; : ete vnd unter | Jeder allein is zur Vertretung der Gesellschaft, e Dra Ut it Fräulein Anna ia , der E Rudolf Tillmanns zu Zeiß; Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt Fol: 663. Caffee-Lagerei TEENE Quege olen vgs li 63/0 Os m Diesgen Gesellschaftsregisters ein- } zur Abgabe vou Willenserklärungen für die Gesell» baum zu Herford einzugehenden Ghe dur gericht * der Bank-Direktor Robert Baumann zu 45 000 Thaler. Jede Aktie beträgt 100 Thaler, jede j li Redakteur: . Keßler, Zwetgniederlassung, Inhaber Ignaz Am 19. Mai a Uliba] Fie gniederlassung der offenen Handels- |} {aft und zur Zeichnung der Firma berechtigt. lichen Vertrag vom 19. Mai 1899 die Gütergemein- Berliy; ata eis Sguibi ia halbe R beträgt 50 Thaler. Die Aktien lauten E h v Bev n Keßler in O Fol. 877. Vogel & Penther, Emil Alwin hi ip 1 R lli „Wilhelm Zimmermaun“ 7 Aen ist abge!@lossen ae die Danen f j , der Rentier Dernÿa riedheim zu Berlin ; | auf Fnhaver. ; Anfti : s on ahren, anfangend mit dem L. Apr 399. schaft ausgeshlofsen . der Ent Se Bio Goar Thiele zu | Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen | erlag der Expedition (Scholz) in Berlin Am 19. Mai, E ausgeschieden, künftige Firmierung Julius Mag_ eure e Mai 1899. Nach Ablauf dieser und jeder weiteren Vertrags» Kiel. Bekanutmachung- [16365] Berlin. s O Ansias n Go MeBeEE E E Kie Dru der Rorddeutshen Buhbruderet und Verl ah r i O Inhaber Ernst | Fol. 880. Hurling & Biedermann, Inhaber nigliches Amtsgericht A. Abth, 8, PEeNe foll S lane ¡elfte hetragn seltgernt

j i ; j igen 5 it ä i über- Ÿ inrü>en i i e e e ( ar V dauí iedri I Kündigung n e j Hese

Ls das biesige Firmer r fe irm I heutigen Tage E E hatten sämmtlihe Aktien über Ba. inrü>en in drei n n Anstalt Berlin SW., Wilhelmftraße Nr, 82, Fol. 348. Odówald Röts<, Inhaber Ernst Kau Hurling und Ingenieur Her- Main, Handelsregiftereinträge. [16548] R E G O e e Gesellshaft immer ü | / : Lubwig Oswald Röpsch. n / ; Nr. 23796. Zum Handelsregister wurde heute | Mülheim, Rhein, den 26. Mai 1399.

eingetragen : Königliches Amtsgericht. Abth. 1.