1875 / 6 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a j ister | Spandau. Bekanutmahung. Die Gläubiger des Gemeinschuldner Ua O Liasa. Jn unser Firmenregister ist unter Nr. 132 | Dies ifi unter Nr. 105 in unser Gesellschaftsregister L user Firkrenrenister ift n. Nr. 321 die tobect E e ait Gemeinschuldners werden aufge- orf en-Weilage

die Firm fi in Lissa“ und als Ju- | eingetragen worden. L pie Vi E A s (rama h Striewski in | Potsdam, den 5. Januar 1875. | Firrna: den 16, Iquuar 1875, Bormittags 10 Uhr, e B Æ a eeZad Znigli idgeri Abtheil Wilhelm Inuucker vor dem Komwissar Kreisri | : # ais : Lissa eingetragen worden. Königliches Kreisgericht. I. heilung. : i , ; or dem Komwissar Kreisrihter Boehme, Ô \ J i V T ZLE m e Ort det Merode Mane ub 01 derg Que | (ar SCsfontmte Me L def Wes Ge zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. Königliches Kreisgericht. Pr. Holland. Berau dnons. Gerichts haber der Kaufmann Wilhelm Juncker zu Nauen riht8gebändes j : j ( 7 T _In das Firmenregister des unterzeichne a eri eingetragen zufolge Verfügung vom 29. Dezember | anberaumten Termine ihre Erklärungen und Vor- c ée Lissa. In unser Firmenrezifter ist unter Nr. 131 | is unter E a Due verwittwete Kaufmann A E G G u {läge über die Beibehaltung dieses Verwalters S ä die Firma „D, Karminski in Lissa“ und als Jn- Ange E Oa L Pr. Softuid pandau, den / Us dae A A oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Ver- i haber derseiben der Kaufmann David Karminski in Siems Äibert Luvet ' G eS N GEPUYL- "M Allen wee von E Sit ines elwues u Berliner Börse vom S. Januar 1875./ ‘ranz. Anl. 1871, 72) 9 ‘Lissa, den 4, Januar 1875, zu Nr. 2, Col. 6: Stargard i. Pomm. Befanutmahung. | Geld, Papieren oder anderen Sachen in Bliß auern, aachfolgondon Cournzottel sind die in eino amtlickon| Italionischo Ronto (2 E Königliches Kreisgericht. Die Firma is nach dem Ableben des Albert In unser Prokuraregister ist auf Verfügung vom | oder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas Zam Eng ehörigen Effoktengaitungon B E s wekba do, Tabaks-Oblig. , | Luße auf seine Wittwe und Univerfalerbin | 21, Dezember pr. heute eingetragen: : verschulden, wird aufgegeben, nichts an benselben amtlichen Rubriken arch (N, M.) bezeichnet. Rumänier. Lissa. Jn unserem Gesellschaftsregister ist die Auzuste geb. Koenig übergegangen. Vergl. zu | 1) zu Nr. 23: bei welcher die Ertheilung der zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem | Weohsel, 8 E Es A daselbst unter Nummer 30 eingetragene Firma : Nr. 90; Kollektivprokura für Kaufmann Ludolf Wedel | Besiß der Gegenstände Amaterdam , 100 FI. |8 T. 1, N qux, eti „Karmiusfi & Striewsri“ eingetragen am 28, Dezember 1874. L und Kaufmann Manfred Wedel hierselbst ver- bis zum 31. Iaunar 1875 einsthlicßlih : do.… . . ./100 FI. |2 M92 D len, Tab.-Beg.-Akt. gelös{t worden. Pr. Holland, den 28. Dezember 1874. __ merkt fteht: „Die Prokura ist erloschen"; dem Gericht oder dem Verwalter der Masse : . « « «\1 L. StrL8 T. | E O D. pr 4 a, den f Dglihes K R S | * Ceovinn Werl Jobome, wfirene Vever | Lee utte M t C e T 106 P N de Eng Alto E Königliches Kreisgericht. ie S rmann ‘l, €, gevore , | threr etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse j Ï 100 Fr, 5: R

: E e f s verg Sig Pie weden 4 Ank Jerihts und deren sechs Kinder : Ludolf, Cäcilie, Selma, | abzuliefern, Pfandinhaber und andere mit denselbar Belg. Bankp1,/100 Fr. Lo E A j de 1862| 5 Leewenberg i. Sehl. Sn unser Genoffen- T Becleubris Emil, Martha und Flora, haben für ihr unter | gleihberechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners ha- de. do. [100 Fr. 2 E Anl i870 l schaftsregister ist bei der unter Nr. 1 eingetragenen, Eingetragen am heutigen Tage auf Fol. 23 zur Nr. 250 des Firmenregisters eingetragenes und ben voa den in ihrem Besiße befindlichßen Pfand- Wien, öskt. W./100 FI. 182,50bz L ns G ¡t 1871 hierselb bestehenden Genossenschaft in Firma | Firma Fr, Vennemann in Quakenbrück, als Fir- hierselbst unter der Firma H. Wedel bestehen- | sücken nur Anzeige zu machen. do. [100 V1, 181,25bsz “git Aut, 1871 „Borschuß-Berein zu Loewenberg i. Schl., ein- meninhaber: Friedrich Heinrich Hermann Vennemann des Handelsgeschäft ihrem Sohne und Bruder, | TII. Zugleich werden alle Diejenigen, welche an ünchen,s.W./100 FI. S 6 p 1208 : Ketragené Genossenshaft“ in Colonno 4 heut t So fenibzis in Folge=Aebeteagung abseiten desd Kaufmann Ludolf Wedel, Profura ertheilt. E die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen | Augsbg., s. W./100 FI “p : rig (n nachstehende Eintragung erfolgt: Feliberei Fizeneninbabiers Stargakëd i. Pomm., Den 31. Dezember 1874, | wollen, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, die- Lpg.,14ThL.F./100 A E E Lo, nd e. : oa ;

Durch Beschluß der Generalversammlung vom | SQuakeubrück, den 2 ‘Sanuar 1875. Königliches Kreisgericht, T. Abtheilung. selben mögen bereits rechtshängig sein oder nit, Petersburg . 100 S. R./3 W.! 282bz As Pr An i 186 i 22. November 1374 (Beilageb aud A. Di. UD) Königliches Amtsgericht Bersenbrück. mit dem dafür verlangten Vorrechte 00. : +100 9. R.3 N. » 219,20 bn do. do s 1866 ist derin der Gene:älversamm!zng vom 20, August Bais A Konkurse. __ bis zum 7. Februar 1875 eins{ließlich Warschau . [100 8. R./8 T. 282,30bz e X Klett Has 1870 beschlossene Zusaß Litt. C. zu §. 36 des | Saarbrücken. Bekanntmahung. bei uns schriftli eder zu Protokoll anzumelden und Bänkdisconto: Berlin: Mr Wecheel 6%, für 6 do. de Lombard 7%, Bremen: 54%, Frankfurt a, M, 5%,| 1 7 L t

Statuts der Genossenshaft aufgehoben und | Auf Anmeldung wurde heute unter Nr. 240 des | [160] Konkurs-Eröffnung. ages S R ae e See O Manbúrg. 5% do, Poln Schatzoblig. ; A : 0. do. kleine

durch Beschluß der Generalversammlung vom | Hgndels- (Gefellschafts-) Registers eingetragen die x 20. Dezember 1874 (Beilageband A. Bl. 106) ais Handels felliGart tf der Sa “Ben Ueber das Vermögen des Kaufmanns Iohann | nah Befinden zur Bestellung des definitiven Verwal- | Geld-Sorten und Banknoten, Peln. Pfdbr III. E an Stelle des bisherigen Direktors, Kreisgerichts- | & Weichelt“, welche ihren Siß in St. Johann | Friedxich Iulius Mohr zu Potsdam ist am 6. Ja- | tungspersonals Dukaten pr. Stück 9, 60bz a E R Le Su Kalkulators Theodor Hoffmann hierselbst, der | und mit dem 1. Januar 1875 begonnen hak. nuar 1875, Vormittags 10 Uhr, der kaufmännische auf Mittwoch, den 24, Fabruar 1875, Bor- Louisd'or pr. Stück d rv E E Ee Schmiedemeister Ernst Scholß hierselbst als Die Gesellschafter sind Adolph Brach, Kaufmann Konkurs im abgekürzten Berfahren eröffnet mittags 10 Uhr, vor dem Kommissar Kreis- Sovereigns pr. Stück 20426 a C K 2A 300 Vi “u interimistischer Direktor in den Vorftand der | und Thonwaarenfabrikant, und Otto Weichelt, Archi- | und der Tag der Zahlungseinstellung auf cihter Boehme im Sessioaszimmer Nr. x. Napeleonsd'or pr. Stück 16,25 he Q Îs Part OBLAS00FT | Genossenschaft gewählt worden. tekt und Thonwaarenfabrikant, Beide in St. Johann den 29, Dezember 1874 des hiesigen Gerihtsge%ßäudes do per 500 Gramm . . . ,[1399,50G Türkische Zan 186515 1/1. u. 1/7. [43 »» Gotthardb:

- 160,70 bz do, IL Serte. . 4H1/1 u. 1/7.

Loewenber L Sdhl., de 9 anuar 18 5, wohnend, und ift jeder derselben ei zeln befugt die festgeseßt. es eel G zu erscheinen. i Dollars T Stück E K E dF 4,19 - 1 ] eNalA | /A 0 0 54 75 c Kasch -Ode b | E n _ f Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist Ver S tach Abhaltung diese Ter ins ir geeigneten Im peria ls Pr, Stück i 16,70& 6 do. as: An é 14 Ao, 54.7 G Sau - L itia i : ; A S ri - n H i / Á T n F 9 8 m wird x 178,50 bz do. I T Zerio ; 43 1/1 i 1/7.

Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung. Gesellschaft zu vertreten. Du valter se y P HCS S E N Sodann ist unter Nr. 138 des Prokurenregisters Kaufmann Albert Conradi, hierselbst, Waisenstraße | Falls mit der Verhandlung über den Aford ver- do. pr. 500 Gr Ls t â L I] 22 110.196 50 B Ldwhf.-B. (9% g.)| Osnabrück. Handelsregister eingetragen worden der in St. Johann wohnende | Nr. 53 wohnhaft, bestell. . | fahren werden, | Fromde Banknoten pr. 100 A . . . 199,80bs é ca hen aa a0 Tot Uebel arten Lüttich -Lin Sue 1662 B E | 100 B des Amtsgerichts Osnabrück. Kaufmann Otto Brach als Prokurist der gedachten | Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- | IV. Zugleich ist noch eine zweite Frist zur Anmeldung do einlösbar in Leipzig [99,906 (N.4) Finnl. Loose(10A4:)/—| pr. Stück [37,90 B Mainz-Envi “s 7.[121,25bz @ F dr Loro. I A, Im Handelsregister ist heute vermerkt: Firma Brah & Weichelt. gefordert, in dem auf bis zum 30. April 1875 einshließlich j Sranz. Banknoten pr. 100 Francs , |81/50etwbz B |Oesterreich. Bodenkredit'5 |1/5.u.1/11./87,50 B OEèrhie t A ¿i “171206 do. YVI. Seris. . .43/1/1. u. 1/7 99,20% G 1) zu der Fol. Nr. 252 eingetragenen hiesigen | Saarbrüden, den 2. Januar 1875. den 15, Januar 1875, Vormittags 104 Uhr, | festgeseßt, und zur Prüfung aller innerhalb derselben | Ossterreichische Banknoten pr. 100 V1. [182,90 |Oest. 51roz. Hyp.-Pfdbr.|5 11/1. u. 1/7167 Oi P E s Albrechtsbahn (gar) . 5 (1/2.0.1/1167 6 Firma : Der Landgerichts-Sekretär. in unserm Gerichtslofal, Terminszimmer N 1: nach Ablauf der ersten Frist angemeldeten Forderun- f / do Silbergulden Pr. 1( 0 Pl 19 1bz G Oecst, 5tproez. Silb.-Pfdbr./5}/1/1, u. 1/7.169 - B Oest N er h “| R R 969 Chemnitz-Komotau . , 15 |1/. u. 1/7.j63 G Kunolt & Steinhauer. Koster. vordem Kommissar, Herrn Kreisgerichts-Rath Scharn- | gen ein Termin do. Viertalgulden pr-100 VL |= Wiener Silber - Pfandbr. 54 /1/1. u. 1/7.|— "S E R [2 (1/1 0,7./209 90 26905 | Dux-Bodenbach . . . . (5 [1/1 n. 1/7483,10G Col, 5, dem Kaufmann Johann Christian L weber, anberaumten Termine die Erklärungen über auf Donnerstag, den 20. Mai 1875, Bor- i Buche Bankaótes pr. 100 Rubel |282.50bz New-Yorker Stadt-Anl./7 1/5.u.1/11.1100,25 # R ¡e “p 4 74) d | S U do. neus , .'5 |1/4.n,1/10.173bs G Wilhelm Kunolt zu Osnabrück, Sohne | Saarbrücken. Bekanntmachung. ihre Vorschläge zur Bestellung des definitiven Ver- mittags 10 Uhr, vor dem Kommissar Kreis- Fond à St t Pen E __ do. Mold-Anleihe\6 11/1. u. 1/7./10(bz2B Kor Bu I g) E A Dux-Prag | B3.750 des Mitinhabers der Firma, Kauf- | Auf Anmeldung vom heutigen Tage wurde unter | Walters abzugeben. : richter Boehme im Sessionszimmer Nr. x. Gn adlidirt E U e AN Au 10 C5 50bz New-Yersey [7 1/5.u.1/11.89,80 B R L «gar. 84 95 bz Elisabeth-Westbahn 735 |1/4,u.1/10./88,75B manns Conrad Wilhelm Kunolt, ift | Nx. 921 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers | Allen, welhe von dem Gemeinschuldner etwas des hiesigen Gerihtsgebäudes "res E S R 10 z p Genueser Loose 150 Lire |—| |[30ùbs Ba E E 60bz | Fünfkirchen-Barecs gar. .'5 |1/4.0.1/10./77,50B Prokura ertheilt. eingetragen der in St. Johann wohnende Kaufmann | n Geld, Papieren oder anderen Sachen im Besiß | anberaumt. Zum Erscheinen in diesem Termine S de B L C Dentsche Gr.-Cr.B.Pfdbr.\5 [1/1 u. 1/7.1103 f Russ. Staatsb. gar.| 6,06 10130bs Gal, Carl-Ludwigsb. gar.|5 |1/L u. 1/7./93,80kz oder Gewahrsam haben, oder welche ihm Etwas ver- | werden die Gläubiger aufgefordert, welche ihre Pr-An] 1855 à 100 Tul 31 1/4 1733.506 do. rückz. 110/44/1/1. u. 1/7. Schweiz Usb 11.70bz G A 5 Bar, L. g) A U 2 N : : ¡DE)| / , : : o; do. gar, . Em.' /1, u 1/4902

; E It; Heinrich Georg Philipp Schmidt, welcher daselbst i: A o

2) zu der Fol. Nr. 345 eingetragenen Firma: 5 ; Ae &Anhaher | hulden, wird aufgegeben, nichts an denselben zu d ¿n innerbalb ei e L ] / . Aen B A EN ESAA ; eine Handelêniederlafsung errichtet hat, als Inhaber | , gegeben, | zu | Forderungen innerhalb einer der Fristen anmelden 2 : 40 Thl |— Stück 1225 90 5s do, Hyp.-B. Pfdbr. unkb./5 |1/4.0.1/10,1100& #95,70 j enth. 99 : |

D Pg M / Hees, Pr.-Seh. à 40 Thl —| pr. Bbilek 229,900: Hamb. Hyp. Rentenbriefe 4 |1/1. n. 1/7.|— [bz i (Lott) : 2290hz do, do. gar. IV. Em.'5 1/1. u, 1/7.190,25%z

F: H, Hammersen. d ; i: verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr vou dem Besiß der | werden | j Col. 5. dem Kaufmann Friedrih Christian | 2 Firma: ilivv Sd Gegenstände Ie teins Mitnnel e N ; Kur- n. Neum. Schuldv. 34,1, n. 9,1194 be S A : ömörer Zigsenb -Pfäbr |5 |1/5 8 |%2,50bz 1 | i N ¡midt jw.“ g L ; er seine Anmeldung sriftlich einreicht, hat eine Na R ORÉE S [41 70 00506 Meininger Hyp -Pfandbr.|5 1/1. u, 1/7.1101 B f 2 e gimörer Hisenb Pfdbr, 2. u. 18.152,90 1 D DaLIL A Ul hr : Guarbriuttn, den 4 San | «bis zum. 6, Februar 1875 „Gushließlih | Abé&hrift derselben und ihrerAnbagen beizufügen, - - -- s D B Bao S R |Norttd.Gfuntl-C-Hyp.-A. 5 21 N50 Tor E T : E A MthaMivati. S. S u W100 be Sohne des Firmeninhabers, ist Prokura Der Landgerichts - Sekretär. dem Gericht oder dem Verwaltec der Ÿ ‘aje An- Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserem Amts- Jo 46 e 1E L 7 1/7199 50G Pomm, Hyp. Br. I. rz. 1205 1/1. u. 1/ P : 7 Ischl-Ebensee 15 10B e S 875 Koster. Feige zu machen, und Alles, mit Vorbehalt ihrer et- bezirk seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung Rhsin rovinz-Oblig n 41 E u L/T H 03d do, IL n. IV. 12.1105 1/1 / Osnabrück, den 4. Januar 1875. Es waigen Rechte, ebendahin zur Konku-smasse ab- | seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Bchuliy d. Berl. Kaufm |5 (1/1. u. 1/7.[101 B do, TIL rz. 100/5 1/1. E is R Saarbrücken. Bekanutmachung. r poua are E Linde area oder zur Praxis bei uns berechtigten Bevollmäch- Bin Le ‘1/7/101,50bzB P. B.Hyp. Schldsch. kdb. 5 11/1, á ; eicbbere i ti ) ï e R S T ARA 3dkr,E | S Nr. 920 des Hiesigen Handels: (Firmen-) Regifters | haben von den in threm Besih befindlichen Pfandstücken | jeaigen welchen es hier ax Bekannt eht, 2e d G E |% s a Perleberg. Bekanutmachung. ¿ eingetragen der in Saarbrüden wohnende Kauf- | nux Anzeige zu mahnw. , | den die Rehtsanwalte Behrends, Dr. Bernhard, von Ea "Noutärk ‘121 / Ut 87 Tobs Pr. Ctrb. Pfandbr. kdb./4}1/4.0.1/10 100,156 do, ITI. Em.'5 |1/1. In das Genossenschaftsregister des unterzeihneten | mann Ludwig Ferdinand Jolas, welcher daselbst Zugleich, werden alle Diejenigen, welche an die | Chappius, Schmidt und Justiz-Rath Stuckart hier O U “u. 1/7|86.50 do. unkdb, rückz. à1105 1/1. u. 1/7,/106,60bz B |Bergisch-Märk. I, Ser.44/1/1. Gerichts ist für die unter Nr. 2 eingetragene Ge- eine Handelsniederlassung errihtet hat, als Jn- | Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, | zu Sachwaltern vorgeschlagen. ad A M “7 95 Obs do. do. do, 1471/1, u 1/7.109,50% [74 do. II. Ser./411/1. E ae zu Perleberg“ | haber der Firma: a NOUN ausge ordert, aen pen diejelbe E O Sai L ‘L 1/70LB do, do. do.1872u.73/5 |1/1. u. 1/7. 1162,40 B [102 |do. III.Ser.v.Staat 3} gar.|34/1/1. i / „L. F. I0olas, gen bereits recht8hängig sein oder nicht, mit dem da- j -(Fr L de aaitlA Al a V7 las 6 Pr, Hyp.-A.-B. Pfandbr./44 1/1. u. 1/7./100,50bz fbs do. do. Lit. B. do, |34/1/1. In der ordentlichen Generalversammlung des | Sgarbrüen, den D Sanne 1875. für verlangten - Vorrecht : G Konkurs-Eröffnung. E Ra At Ae Ns G R 1/L u. 1/7 oie lde de C E Vorschuß - Vereins zu Perlebecg am 25. Oktober Der Landgerichts-Sekretär. bis zum 6 Februar 1875 einschließlih Königliches Kreisgeriht zu Erfurt, / L R V 1 17 L 50G Schles, Bodener.-Pfndbr.|5 1/1. n. 1/7.1606 do. IV. get 0 G d Ee s ats A a i E n Prifun ver sämmtli a den 5 Januar 1875, Mitten 12 Uhr L a U 95 50bs @ do, do. 44 1/1. u.1/7./956 40, N O : l i: 4 und demnä zur Prüfung der sämmtlichen inner- D. A r 109, M # Ur, A n O No Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.|5 1/1, u. 1/7./1100,80bz do, VI. Ser. 1/1. a, der Kaufmann Wilhelm Friße als Direktor, | 8agrbrüeken. Bekanntmachung. halb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, | Ueber das Vermögen des Kleiderhändlers Im- I A ULIOSS do ia 41/1/1. u. 1/7./95,80 do. VII. Ser 5 11/1 b, der Färbcreibesißker Herrmann Wendt als Auf Anmeldung vom heutigen Tage wurde unter am 16. Februar 1875, Vormittags 9X5 Uhr, mauuel Bachmann zu Erfurt (Firma I. Bach- V E L G (N L TASR Landb.Hyp.Pf 5 | N S 17.110268 do. Aach -Düszeld. I. Em. 4 1/1. Vf do. IV. Em. fr. /1/5.0.1/11./70+ B Kassirer, ' Nr. 919 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers | in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 1, | manu) ist der kaufmännische Konkurs eröffnet j fs A E E Icocklaib: Hv Pfandbr |5 L 100bz do. do, IT. Em.|4 (1/1. T Mähr.-Schles, Centralb. ./5 29,50bs G c. der Shuhmatermeister Herrmann Poehl als | ¿ingetragen der in St. Johann wohnende Kaufmann | vor dem genannten Kommissar zu erscheinen. und der Tag der Zahlungseinstellung auf den 31. f n e Aba G do, do. rückz. 125/44 1/10.1/7: (97,50G dos Ao ITL. Em. 44/1/1. n. 1/7.198,75G Mainz-Ludwigshafen gar.'44/1/1. u, 1/7.[1104B Kontroleur, ; Louis Carl Pflug, welcher daselbst eine Handels- | Wer seine Anmeldung s{ri\tlich einreicht, hat eine | Dezember 1874 feslgeseßt worde, | L a2 1/7 193,90 B SüddoutscheBod.Cr.Pfbr. 5 [1/5.n.1/11./102,50G do.“ Düsseld.-EIbf.-Prior./4 1/1, u, 1/7.)— do. do, 44/1/4.1,1/10.99,60G i sämmtli zu Perleberg, ; »r,y4 | niederlassung errihtet hat, als Jnhaber der Firma :.| Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der 1/1. “I 85,20bs do do. rz, 110/44|1/5.u.1/11.|98G do, do. II. Ser.44/1/1. u, 1/7. - Werrabahn I. Em. . . 83 |1/1. n. 1/7./96,25bs bis zum leßten Dezember 1877 wiedergewählt ; „L. Pflug“ Jeder Gläubiger, welcher niht in unserem Ge- | Agent Herr Otto Stößel zu Erfurt bestellt. N da VTR e E | E A I do.Dortmund-Soest I.Ser./4 |1/1. n, 1/7.191,50G Oest, - Frz. Stsb., altegar./3 |1/3. u. 1/9,/820,25G worden. : N Saarbrüdcken, den 4. Januar 1575. rihtsbezir® wohnt, muß bei der Anmeldung Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- ü . es /1. u. 1/4. Blsonbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-AKtior.| i do. IL.Ser./43/1/1. n.1/7.198G do. Ergänzungsnetz gar.5 |1/2. n, 1/9.,313,75bz Auf Grund der Verhandlung und Verfügung Der Landgerichts-Sekretär. seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften | gefordert, in dem auf / N has j N C C Ea DINSGIdEn VENa ten D do. Nordb, Fr.-W. . . 5 1/1. n.1/7.1103,50G K], f,|Oesterr.-Franz. Staatsb. 5 |1/5.0.1/11./98bz G vom 31. Dezember 1874 eingetragen am 4. Januar Koster. oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen | den 28. Iannuar d. I., Vormittags 11} Uhr, E s Ae, 1/1. u. 1/7. S Div. pro 11873/1874| | do. Ruhr -C-K GLI Ser. 4411/1. 1/0 Ai ¡Oesterr. Nordwestb., gar.|5 1/3. 2,1/9.1876: B 1875 (Beilage-Band Bl, 128). / A Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. | im Kreiëgerichtsgebäude, Zimmer Nr. 33, vor dem d A E E h D Aachen-Mastr. , .| 1} | / | 1/1. |33etwkz G do. do IT Ser |4 1/1. E do. Lit, B, (Elbethal) 5 1/5.0.1/11. 71,Tobæ B Perleberg, den 4. Januar 1375. Saarbrücken. Befanutmahung. Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, | Kommissar, Hrn. Kreiëgerichtsrath Bering anberaumten : r T. Serie u T dl Altona-Kieler . | D | 1/1. [112.25% B Ao. do. TlSer: 41/1 u T Kronprinz Rudolf-B, gar. 5 |1/4.n.1/10./84,50bz B Königliches Kreisgericht, L. Abtheilung. Nachdem Mathias Schneider, früher A fmaan zu | werden die Rechtsanwalte Justiz - Räthe Licht, Termine ihre Grklärungen und Vorschläge Über die 2 r Kéiletdioh Ia 1/1 Es Berg Märk... 3 | E 1/1. 34,79à89,2901 Berlin-AnhsIter 4 1/1. u,1/7.196.75 B do. 69er gar. 5 |1/4.u.1/10,183,90ba B M B ARCCH A tai A Neunkirchen, jeßt Kommunalförster zu Hundsheim, | Stoepel, Kelch und Rechtsanwalte Nande und En- | Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung f ae S E 4t1/L u 1 T 101,30bs B Berl.-Anhalt.… , „| 16 | 1 /1 u,7 123b= do. Iu, IT, Er. /44/1/1. n, 1/7./100,50bG kf |Krpr.Rud.-B, 1872er gar.'5 |1/4.0.1/10.83,25G ° : Kreis Wittlich, das von ihm bis zum 1. Januar | gels zu Sachwaltern vorgeschlagen. cines andern einstweiligen Verwalters, sowie dar- F Yar: 4 Nat Aa Ge G Berlin-Dresden .| 5)) [1/4n10/57,50bz do. Lit. B, .44/1/1. n, 1/7. /100,50bG klf. |Reich.-P. (Süd-N. Verb. 3 |1/4.u.1/10.|87G H e . Neumärk, „4 |[1/4.0.1/10 37,9 Berlin-Görlitz , , 1/1. 169,80bæ Berlin-Görlitzer 5 L u l Südöst. B. (Lomb.) gar. 3 (1/1. u.1/7.|248,50ts j 1/7.198G C 97,90 do, de. neus R, 1/4.u.1/10.249,40% /

[16/2.5.8 111100,75 @ Mnst.Ensch.St.-P.| (5) | {5 [1/1 u, 7/31,50bz Oberschl, Lit, C. 4 1/1. u. 1/7. 1/1. n. 1/7./67,60 G Nordh.-Erfurt. ,| 0 | 5 | 1/1. [42,60bz do. Lit. D. 4 1/1. u, 1/7. 11/1. u; 1/7,199 70bz B Oberlausitz. #4 (5) | 15 | 1/1. ove @& do. gar. Lit, E. ./33/1/4.0,1/10. 1/1. u. 1/7,/104,25@ Ostpr.Südb, al O4 E 77,80 do. gar. 35 Lit. P. .145/1/4.0.1/10]— 1/1. n, 1/7./104,75 G Pomm. Centralb.,„| 0 | |—— “Iupchld/Crs, do, Lit. G. . 44|1/1. u. 1/7199,50 B K], f [1/5.0.1/11 |85,70bz B. Oderufer-B. , | 64 | 1/1. [115,90bz do, gar. Lit, H. \41/1/1. a. 1,7./100,70B 11/1, u, 1/7.|—,— Rheinischs . , „| | 1/1. [— do. Em. v. 1869 .|5 1/1. u, 1/7.,1i 3,25bzG S-T.-G.-PLSt.-Pr.) (5) [1/1 u, 7A1bz G do. do, 1873 .4 11/1. 1.1/7191,50G 4%.-S8 Lw T 84,20 bz G Weimar-Gera . | (5) 1/1 u. 7516 do. (Brieg - Neisse)/44/1/1. u. 1/7.198,50bG 10G ei ito M E E O = 8 nrue | f Pola L Mar A «124, res1, Wsch. St.Pr.| 1/1. 139,50bz 6 O ¡2/1 U, L/ C LUD, Le [1/5 0.1/11,/73,25bz Lpz.-G.-M.St.-Pr.| (5) hie 10175 B do, (Niederschl. Zwgb./34/1/1, u. 1/7/80 G 11/2. u. 1/8./104,50etwbe I a2, E De L Stargard-Posen)/4 [1/4.u.1/10.192,75 B A E D adet Saalbahn St, -Pr.| (5) | 11/1 n.7.147bz G do. (Stargard-Posen) 4 1/ .0,1/ 192,79 1/4 .1/10/ [100,40 » Saal-Unstratbahn; O 11/1 u,7.130,50 %= do, IL Em, /44/1/4.0,1/10.100G ee Aa 99 0b Tilsit-Inst.St.-Pr.| 2 | 1/1, 175,50bz G Ostp ; 90; E Em, e Tae 756 1/6u.1/12199 75 Rumän, St.-Pr. .| (8) | 83,00 be R E L 1/6.4.1/12./99,75bz | j 5 4102,40B K, f; L 0, 1/7. 90,95 Albrechtsbabn . .| 5 | 41,40etwbzG@ T do, Lit, C L |— 11/1. u. 1/7,/169bs Amst.- Rotterdam 62% 104,10 d= Rechte Oderufer . 1 71103,2CB K]. f, (1/3. u, 1/9.1166,50 ‘X Aussig-Tepliiz, .| 11 26 90bz Rheinische 1 11872 do, II. Em. v. Sf, gar.|34/1/1, u. S 1 100 B 1 1 1 1

Oa

T E

.

3

VI C0 D DU DI O LS O0 O VI CE E C

SEERARA

ch

320 Rm.

=

11/4.0.1/10.186,75G do, neus 4 i

[1/4.n.1/10./96,30bs Baltische (gar.) ,| 99,60 bz do, ITI, Em. v.58 u. 60

1/4.u,1/10./66,75ba G |Böh.West, (5 gar.)| 7 187,80 bz G do. do, v.62 n.64/44/1/4.u,1/10/100 B

[1/4,.u,1/10.|86,30etwbz |Brest-Grajewso , .| (23) 44,75 6z do. do, v.1895. ,41/1/4.0.1/10]—

1/1. u. 1/7.|82@ Brest-Kiew. 3/64,10 Da do. da. 1869,71u. 73/5 |1/4.a.1/10.102,90 B

1/1. u. 1/7.180,95 »z Dux-Bod. Lit, B.) -7.141,70bz do. do. v. 1874 ./5 [1/4.u,1/10-102,75B

[1/6.u.1/12./69,40 bz Elis. Westb. (gar.) 7.199,90 bz G Bhein-Nabhe v.S.gr, L.Em.|44/1/1. u. 1/7./1103G Kl, f, 123,40b[10,80b do. gar. IT. Ew,|/44/1/1. u. 1/74103G kl. £.

1/1. u. 1/7.]— Franz Jos. (gar) i S214 |1/1. n. 1/71325,256G |Gal.(CarlLB)gar.| L LIOZOALLletà |Schleswig-Helsteiner . 4141/1. u.1/7/99G Hf 197,50 B Thüringer I. Serie, . 4 |1/1. u, 1/7.|j—

E

H C7 Q Hr M Vir Of O En N

O CTEEREOOaaAaAaANM Ao 5ER mo D V

0Rm 100 Ro

00fl J

R 90 F

|

00 His H s UO U G U U r Br

d

N

FELFFECFLT F T T IE T EERLELETE

p O

E

DGE "u II

l

u

7.1103,50 B H E A Ps 7.1100,50 B e, Mie E 6120 [Kaiser Ferd, - Nordbahn|5 |1/1. n, 1/7.|97bz /7.199,30 bz Z e i E Kaschau-Oderberg gar. ./3 |1/1. u, 1/7.179,75bz /7.199,50 & Eisonbabkn-Prioritäts-Aktien und Obligationen. | Livorno |5 11/1. u, 1/7./1906 /7.1192,50 F Aachen-Mastriehter , . |44/1/1. u.1/7192,50@ 811, f. Ostrau-Friedlander 5 1/4.0,1/10. 77bz G 7.101% âo. I, Em.|5 |1/1. u, 1/7.199,50G kl, f |Pilsen-Priesen . ..…,. 4 1/1, u, 1/7.|73G .1/7.199,50 B kl, f |Raab-Graz (Präm.-Anl.)/43/15/4. u. 10. 82ba B 1/7.1100,50 B Schweiz Centr. u, Ndostb.|5 |1/4.n,1/10.194,506 1/7.199,75 B Theissbalm , ., .. ..|5 |1/5.0.1/11.]76,40bz @ 1/7.183,90bz Ung.-Galiz, Verb.-B. gar.|/5 (1/3. u. 1/9.170,953 1/7.183,90s2 Ungax. XNordostbahn gar,|5 |1/4u,1/10.165,60z G 1/7.177,50bz B do, Ostbahn gar, , .|5 |1/1.n,1/7]62vs & 1/7.1100 3 kl, f.| Vorarlberger gar. .... 5 (1/3. u, 1/9.179,106 1/7.199,20b=z Lemberg-Czerhowitz gar, 5 |1/5,u.1/11.171,35bz: B 7 99,20 bz do, gar. IT. Em.|5 |1/5,0.1/11./796: B 1/7.1102,50 B Kl. f. do. gar. III. Em. 5 |1/5.0.1/11./72,90ks G

/

El ¿4 ¿4 +4 Wi L

Ostpreussische , .. do, do. Pommerschs! . ,., do, do. -iPosensche, neus , Sächsischè ... Schlesische

t

bia pin pf O5 M M S

Pfandbriefe

O de pa

U a j O0 f r G5 Ha

1A

E, Cn Mau

Pommersche 4 [1/4.0.1/10.196,90a in-Hbe. Li ) | Posensche [4 |1/4.0.1/10.196,60 B Be N S) Prenussische 1/4,0.1/10./97,5008 B.-Ptsd.-Magdb. | 4 | Rhein. u, Westph. 4 |1/4:n.1/10/98,10G Berlin-Stettin . | 103 Hannoversche , . , ./4 |1/4.0.1/10|— Br.-Schw.-Freib. :

H

e Ss

erfügung vom heutigen Tage eingetragen worden. i ; P Do 2 i “Pleh, den 29. Dezember 1874. O : p Bl gas Tage seiner „Shwägerin Angela Schramm, “l lies Ll vos dem Gemeinschuldner etwas an

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Kaussräulein in Neunkirhen, mit Activen und Passi- | [157] Bekanutmachung. Geld, Papieren oder anderen Sacen in Besitz oder Ge- E gen, oe De ete, DEBteME soriazeioren, her) Dèr dur Beshiuÿ vont 23, Juni 1874 über das | wahrsam haben, ober. wolebe {bin eiwas veribald Posemn. i Handelsregister. tragen, ist auf Anmeldung Der Betheiligten vom heu- Vermögen des Faufmanus Erust Heine hierselbst b a T h ichts denselbe On Den bfr en Sächsische 4 |1/4.0,1/10.|#8bz B Ï

In unser Firmenregister is unter Nr. 1554 die | tigen Tage der 2c. Schneider sub Nr. 662 des Han- | ¿x3fnete Koukurs ist durch gerichilih bestätigten V a G f l D N : B n L E ; Schlesische , . 14 1/4.u.1/10/96,70vs C61 Mi de I Firma: L, Brodnit, Ort der Niederlassung: Posen | dels- (Firmen-) Registers gelöscht und die 2c. Schramm Akkord beendet } ; oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der Gegen- : B T - C AN tan : B öln-Mindener . .| L in die Kauff oui ls nunmehrige Inhaberin der Firma „Schneider- ; Conr B stände M Sadische Anl. de 1866 ,44/1/1. u. 1/7,101,70 s _ „_ do, Dit, B,

und als deren Inhaberin die Kauffrau Louise | a ge J e Sli) r Arnswalde, den 5, Januar 1875 Q 1/1 76 \ :

j ta G Sr 4 unter Nr. 922 daselbt ei ade, 9. DAN e bis zum 15, Februar d. I. G do, Pr.-Anl. de 1867/4 11/2. n. 1/8.118,756 G Cuxh -Stade 504 Brodniß, geborene Weisbein, zu Posen, zufolge Ver- } Schramm“ unter Nr. alelbst eingetragen, auch Königliche Kreisgerichts-Deputatio : E : B N Een Le A fügung vom heutigen Tage eingetragen unter Nr. 139 des Prokuren-Registers vermerkt wor- s g ia einschließlich dem Gericht oder dem Verwalter der | do. 35 F, Obligation. |—| pr. Stück [124 Þ Halle-Sorau-Gub.

2 0e | ei, daß l ihrer S Y Masse Anzeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt : do, St.-Eisenb.-Anl, 5 |1/3. u, 1/9./105,30 B Hannov -Altenb. Posen, den 30. Dezember 1874. dei, daß leßtere ihrer Shweéster Margaretha Shramm 4244 : O A / î N Ba Us Delies Aae 1/6 20G J 11 i Königliches Kreisgericht. mit Ermächtigung deren Ehemannes 2c. Schneider [ Ü 4 s O d vel wua Aer IEOIA O ebendahin zur Konkursmasse 4 Bio e S E 0 | b e 2e a s 4 L Serie A Prokura ertheilt hat, ihr Handelsgeschäft zu ver- eber das Vermögen der Handelsgesellschaft | abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben C 40088 |— | pr. Stück 172,402 ärkisch-Posener Potsdam. Befanntmachung. treten und die Firma zu zeichnen. Emil Schulz & Co, zu Haynau is der fauf- | gleihberehtigte Gläubiger des Gemeinschuldners / remer Court. - Anleihe/5 1/1, u. 1/7./113,70G Mgdeb,- Halberst, In unser Gesellschaftêregifter, woselbst unter Nr. | Saarbrüden, den 4. Januar 1875. männische Koukurs eröffnet und der Tag der Zah- | haben von den in ihrem Besiß befindlichen Pfand- Y Bremer Anleihe de 18734; 1OLE Magdeb -Leipsig, 82 die hiesige Aktiengesellshaft in Firma: Der Landgerichts - Sekretär lung8einstellung auf den 8. Juli 1874 festgeseßt | stücken bis zum vorgedachten Tage nur Anzeige zu M Cöôln-Mind. Pr.-Antheil/34 1/4.u.1/10.104,90 » G do. gar, Litt.B. : / Dessauer St.-Pr.-Anleihe 1/4. 1113,90 @ Mnst,-Hamm gar,

otsdamer Branerei- Aftiengesell\chaft E i wen 4 stücten | P gesell‘chaft, Koster Zum einstweiligen Verwalter ‘ist der Kaufmanu | Zugleih werden alle Diejenigen, welhe an die Y Goth. Gr. Präm, Pfdbr.|5 1/1. u. 1/7107 B Ndschl Märk. gar. 1/1. u. 1/7./105 ta Nordh,-Erfrt gar.

vormals W. Höoene, —— E RT : vermerkt steht, ist eingetragen : Saarbrücken. t C. Becker zu Haynau bestellt. : Masse Ansprüche alê Konkurs - Gläubiger machen / do. do, II Abtheil. : In L Gallctma vom 22, Dezember | Der unter Nr. ute ele Ga. (Fir- |, Die Anmeldungsfristen find und zwar: die 1. auf | wollen, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, die- M Hamb. Pr.-Anl, de 1866 1/3. 165 Q Oberschl, A. u. C. 1874 hat die Gesellschaft beschlossen, den erzielten | men-) Registers eingetragene Kaufmann Carl Lud- | den 22, Oktober und die 2. auf den 31. Dezember | selben mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, : Lübecker Präm,-Anleike/34/1/4 pr Stck|171 B do, Lik. B. gar, Reingewinn des Gesellschaftsjahres 1873/74 vop circa | wig Koh zu St. Johann hat für seine Handelsge- | 1874 festgeseßt. mit dem dafür verlangten Vorrecht Meckl, Eisb.-Schuldvers./341/1, n. 1/7.157,90%s do, nene Lit, D, 7200 Thalern zum Rüdckauf von Aktien der Gesell- | \{chäfte, die er unter der Firma „C. Koch Sohn“ Termine stehen an: i ___ bis zum 4. März d, I. i Meininger Loose , . , .\—| pr. Stück 17,25 B Ostpr. Südbahn . {haft im Nominalbetrage von mindestens 30,000 | daselbst betreibt, seiner Tochter Jda Koch Prokura | ®- ¿ur Wahl des Verwalters auf deu 3, Oktober | ein\chließlich bei uns schriftli{ch oder zu Protokoll f do, Präm, -Pfdbr. 1/2. {100,70bz Pomm. Centralb. Thalern, jedoch niht über 24 Prozent behufs Re- | ertheilt, welche heute unter Nr. 140 des Prokuren- cr., Vormittags 10 Uhr, und resp. 12, No- | anzumelden und demnächst zur Prüfung der sämmt- f Oldenburger Loose 1/2. 1125,40 B R. Oderufer-Bahn duktion des Grundkapitals zu verwenden und den | registers cingetragen worden ift. vember cr., Bormittags 97 Uhr, lichen, innerhalb der gedachten Frist angemeldeten h Amerik, rückz, 188112 1/1: u. 1/7./104 ¿a b Rheinische .., Vorstand der Gesellschaft mit der Ausführung die-| Saarbrücken, den 5. Januar 1875. b. zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | Forderungen, sowie nach Befinden zur Bestellung / do. do, 1882 gk|# |6 |1/5.n.1/11.|Jan,97,355G | do. Litt.B.(gar.) Ie Maßregel zu betrauen, auch nachdem dies ge- Der Landgerichts-Sekretär den 12, November 1874, Bornittags 92 | des definitiven Verwaltungspersonals auf | do, do, S 6 |1/5.0.1/11.|Fbr.97,60G |[Rhein-Nahe .,. chehen, dic Aktien zu vernichten und den Betrag K oster. ; Uhr, und auf den 283. Januar 1875, Bor- den 11. März d. I., Bormittags 11 Uhr, Ï do. do, IV.X 6 11/5.n.1/11./98,55 » @ Starg.-Posen. gar, von mindestens 30,000 Thaler nach dem Ermessen ——— mittags 10 Uhr, im Kreisgerichtsgebäude, Zimmer Nr. 33, vor dem 4 do. do. 1885/4 (6 |1/5.n.1/11./1:2,60w Thüringer Litt. A. des Auffichtsraths von dem Buchwerthe der Gele, Saarbrücken. Befanntmahung. Goldberg, den 18, September 1874, obengenannten Kommissar zu erscheinen. 4 do, do. 1885S (6 1/1. n. 1/7] 02,65 et.bs G | do. neue 40% Auf Anmeldung wurde heute unter Nr. 241 des Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Wer seine Anmeldung \chriftlich einreicht, hat eine # do. Bonds (fand)! 1/2.5.8.11.198 90 « B qs, E ae iz 15/5. 15/11198,75 br O A, S L R 33.95bz2 Wotin «Görulgnr l (43)

schaftsobjekte abzuschreiben. 1, u, 1/,/,,/69,30bz Ángerm.-8. St-Pr.| (6) 1/4

In das Firmenregister ist bei Nr. 133 das Er- ; : L 7p iber abzugeb b ein ci iliger V o 5 : 1875 unter der Firma „Schneider-Schramm“ mit | Potsdam, den 6. Januar 1875. über abzugeben, ob ein cinstweiliger Berwaltungs löschen der Firma Th, Kabath zu Orzesche zufolge | Siße in ata Sa veflibrte eti Königliches Kreisgericht. Abtheilung T. rath zu bestellen und welche Perfonen in denselben 1/1. [190,25 G do. Lit. B. 44/1/71. | E 1/1. 115bz B Berlin-Hamburg. I. Em. 4 1/1. n, 1/7 94G Lf. bs do, Lb.-Bons, v. 1875 S 1/3. u. 1/9.1101,50bz 1/1. 1687,25be B do. IT. Em.\4 1/1. n, 1/7946 kl f. do. do. v. 1876 [5 1/3. u. 1/9.1102,50bz @ E 145,50 & do. I. Em.|5 11/1. i 1/3 U, Ei Hi

114 1/7,1103,50bs do, do. v. 1877 \ 6 |1/3. u, 1/9.,/104@ 98m B B.-Potsd.-Magd.Lt A.u.B4 |1/1. u.1/7/92,50G do. do. y. 1878 1/3, u, 1/9./104

[1/1 u.7|— —[120,25b do. Lt. C. ..4 |1/1. a 1/7152B do. do. Oblig. J}! 11/1. u. 1/7.186,90bz 1/1. [120,50 à 120 à do. Lt. D. . .44/1/1. u. 1/7199,75bz Baltische.. .. . .. . [5 1/1. u. 1/7./92,25ba

M i07etwbz G do. Lt. E. . .44/1/1. n.1/7.99,50B Brest«Grajewo . .… ,. |5 |1/1. u. 1/7.184,75bz

i 1 52,50 Berlin-Stettiner I, Em. 44/1/1. u.1/7|— Charkow-Asow, gar. . . 5 [1/3. u. 1/9.99,40bz G

1/1. 132,50bz do. II, Em. gar. 344 [1/4.n.1/10./92,75bz G do, in £ à 6. 24 gar |5 1/3, u. 1/94

1/1. 127,20bz do. III. Em. gar. 344 |[1/4.0,1/10.192,75%G |[|Chark.-Krementsch, gar*/5 |1/3. u. 1/9./93,40bz G è—

[1/1u.7./30,50bz B do. IV. Em. v.St.gar. 44/1/41. u. 1/7/103bz G Jelez-Orel gar. 5 11/5.0.1/11,199,30G

| 1/1. |32bzG do. V Q 8 /1/4:u.1/10. 92,75bz G YII.|Jelez-Woronesch gar. . |5 |1/3. u. 1/9./98,50&

1/1. |95bz Braunschweigische . . .\44/1/1. u. 1/7./98,25bG 1006 |Koslow-Woronesch gar, |5 |1/1. u, 1/7./100 # 1/1. 1239,29 G Bresl Schw.Freib. Lit, D.141/1/1. u, 1/7.198,25bG do. Obligat |5 |1/4.u,1/10.,/94,10%æ 1/1. 193,25bæz do. Lit. G./44/1/1. u, 1/7.198,75G Knrsk-Charkow gar. . |5 |1/5,u,1/11./99,50bz

1/1n0.7./98,40B do, Lit, B./41/1/4.0.1/10198,756 K -Chark.-Ass0w Obl. , 5 1/1. u, 1/7.196,50ba G

1/1u.7,/98,590G Cöln-Crefelder 4411/1: 0, 1/7,/98,75@ [Kursk-Kiew gar. .., 1/2. u. 1/8./100,20%a 1/1. 147,106 Cóln-Mindener I. Em 4411/1. u. 1/7./101B do, kleine . .|5 (1/2. u. 1/8./100,20Þs

1/1u.7./149bz do. IL, Em./5 1/1. u, 1/7./104B Losowo-Sewastopol, Int./5 |1/4.u.1/10./96,50» G

1/1u,7./137bz G ; . 4 1/1. u.1/795,506 Mosco-Rjäsan gar. 1/2. u. nt: 101,25bz

1/10,7.|— i 4 4 1/4 O Mosco-Smolensk gar. . .|5 |1/5.u.1/11,199,90bz 1/1. 144,50 etwbez B do. . 43/1/4.0.1/10,/100B Orel-Griasy 1/4.u,1/10./91,25%2

(3,75B do. 34 gar, IV. Em.|4 |1/4.0.1/10193,70b G Pots Tis Qu ias 1/4.0.1/10.|— 1/1. 4115,40bz do. V. Em.|4 1/1. u, 1/7,/93bz B Rjäsan-Koslow gar. , . ./5 |1/4.0.1/10./100bz G 1/1. 128età27,50bz do. VI. Em. '441/4.0,1/10. 99,10bz Œ Rjaschk-Morczansk . , „5 |EA L 99bz

1/4u10/92,50G Halle-Soran-Gubener . .5 |1/4.u.1/10,198,50G Kk. f. [Bybinsk-Bologoye . .… „5 1/9. u, 11./92,75%z 1/1. |23bz B it 5 |1/4.n.1/10 95 B do. IT. Em.|/5 11/1, u, 1/7.185,70 ba

1/1u.7;1101bz 4411/1. u. 1/7.196 B Schuja-Iwanowo gar. . ./5 |1/4.0.1/10.99,50 B 1/1. 113etwbz B do. do. IL Em. 41/1. u.1/ 96 È Warschau-Terespol gar./5 |1/4.0.1/10.199,10bz 1/3. 1104,30bz do.do.III. gar.Mgd,-Hbst,/44/1/1. u, 1/7.195 B do. kleine gar. [1/4.u.1/10./99,35vz 1/1. 190,25bs G Märkiseh-Posener . . . 5 1/1. n. 1/7101,50G@ Warschanu-Wiener IL. ../9 |1/1. u. 1/7/1008 1/1. [1002 Magdeb.-Halbersatädter ./41/1/4.n.1/10|—. do, kleine/5 1/1, n. 1/7/1003

1/1 u,7.167,90bz do. von 1865/411/1_ n. 1/7. ‘do, ILT. Em. 5 1/1. u, 1/7./100&

1/1: E laus do. Von 1873 | U : do, kleine 1/1 U. 1/7. 100& Kl, 1/10. /94,10bs do, Wittenberge|3 | N do. . 1/1. u. 1/7.198,50bz 99ba 1/1. [100etwbs B |Magdeb,-Leipz. III. Em. 19. Zarskoe-Selo 1/1. n. 1/7.188,75bz G 1/1. |22,50bs Magdeburg-W ittenberge . 1/7 |— Lit.FI(N.A.) Alab. u, Chat, gar. l19bs

1/1. 130B Niederschl.-Märk. I. Ser. . 1/7198bz 99,10|Calif. Extension 1/1, u, 1/7.25v

1/1. 153,80be do, II. Ser, à 624 Thlr, . 1/7.195,25B G Chicago South, West. gar, 7 |1/5,0.1/11.[73bz Kl, 1/1, 144,70bz G do. Oblig. I. u. IL Ser. . 1, 1/7.198,25B Fert Wayne Mouncie |fr. _—

1/1 u. 7— do. TII, Ser, : 1/797 B Brunswick i P 1/1, 164,50bz VNordhausen-Erfart. I. E . 1/7./100,50B , 95.75ba 1/1. 172,20bz Oberschlesische Lit, A, 1/7.|— Orégón Ca 132,25bz 1/1. |100,60bz G do, L B, . 1/7.185G Port Huron Peningular , P a

Africa aaa A A

F T

7 f Hf H (r ¡fa Q jb j C7 jf jf pn

S

S F

Kenut6ubrieïe,

S

p cen

d & f]

Ee

S1

R n

pl pl ¡f C5 p

a C

T TLE

R I G9 G0 s Pas pn pl G r Ha r +ck tor

oco

V V VI N V V A N

tp

Rar

es

R

co

C0 D R V E | M

P D f 1 ar pf ¡r r 5 r R OS

on

ck | A O

Ord

Potsdam, den 31. Dezember 1874. Handels- (Gesellshafts-) Registers eingetragen - die C R R S Abschrift derselhen und ihrer Anlagen beizufügen. y Norw. Anl. de 1874 .. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. offene Handelsgesellschaft unter der Firma „Nagel | [156 Bekanntmachung Jeder S!äuviger, welcher nit in unserm Amts- Vosterr, Papier - Rente Pie & Hübner, Mechanishe Werkstätte", welche | der Konkurs-Eröffnung und des offenen Arrestes. | bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung de. Silber - Rente otsdam. Befanntmachung. ihren Siß in Saar. rücken und mit dem 1. Januar | Königliches Kreiegeriht zu Waldenburg, Abthei- | seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Oosterr. 250 FI. 1854 . [109,50 G |Berl. Dresd, St.Pr | Die Gesellschafter des unter der Firma: 1875 begonnen hat. lung L, den 4. Sanuar 1875. oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen | do, Kredit 100. 1855/44|pro Stück|339 Berl.-Görl, St.-Pr.| 5 A Ne & Hildebrand“ j ; Die Gesellschafter sind Christian Nagel, Schmiede- Ueber das Vermögen des Kaufmauns und Fa- Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. 4 do, Lott.-Anl, 18604 11/5,n.1/11./112a113ba do Nordbahn , | (5) am 10. Mai 1871 begonnenen Brauereiges{chäfts meifter und Johann Michael Hübner, Mechaniker, | brikbesivers Paul Pushmann zu Altwasser if | Deujenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, i do, do. 1864/—|pro Stück/292,506 Chemn,-Aue-Adf, | (5) find : / Beide Inhaber einer mechanischen Werkstätte ver- | der kaufmännische Konkurs eröffnet und der Tag | werden zu Bevollmächtigten vorgeschlagen die Justiz- i Ungar, St.-Eisenb.-Anl./5 /1/1, a. 1/7./74,90bz G Hal .-Sor.-Gab, 0 der Brauereibesißer Adolph Schultze bunden mit Schmiederei und Schlosserei in Saar- | der Zahlungseiuftellung auf den Räthe Harras, Panse, Pinckert und der Rechtsanwalt do, Loose pro Stück/174 50G |Hann.-Altenb. und brücken wohnend, und is jeder derselben einzeln be- 2 Iannar 1875 Küster. L do, Schatz - Scheine 1/6.0.1/12./92,20 da, II. Ser. 1/6.u.1/12.192 20kz Märk,-Posener 1/2, a. 1/8191, 10bs Magd-Halbst.B, 1/2. u. 1/8.191,50 bz G U

[2]

M pf H n T M D D D

c

Gon nonen

I Cn Cf M fa

& S S 2

s

m Ayr 7”

0 (5)

0 34 D

der Brauereibefißer Wilhelm Hildebrand, fugt, die Gesellschaft zu vertreten. J festgeseßt worden. do, do, kleine , Die D Se E dltpvrtris es ist bis P E 4 G D, I, Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift | 9 exlin: Redacteurt F. Prehm. M do, Lu, i t _ , , , , 2 1. Dfteber 1881 festgelebt s zum er ae ee ekretär. ben A und Fabrikbesizer F. W. Liebig hier Verlag 2 ¿edition Kesseÿ. | 0,00, Weine

Sid

RRRR| R V 026

G N