1875 / 9 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- bestchéèude Handelsgesellschaft iv. däs diesseitige Han- dels-Gesellschaftsregister uver Nr. 5 eingetragen, mit dem Bemerken, daß ‘dieselbe in Schlochau ihren S lo den 7. Januar 1875 ohau, den 7. Januar h i Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung

Sehlochau. Jn das hier geführte Firmen- register ist bei Nr. 4 eingetragen, daß die Firma Meyer Meyer in Schlochau erloschen ift. Schlochau, den 7. Januar 1879. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Schönlanke. SBefanntmahung. s

In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 9 hei der Firma H. A. Weinberg et Sohu zu Schön- lanke zufolge Verfügung vom 7. Januar 1875 am 8. Januar 1875 eingetragen worden: „Der Gesell- hafter Hirsch Abraham Weinberg ist ausgeschieden und mit Bewilligung desselben der Louis Munter Jeßt alleiniger Inhaber der Firma H. A. Weinberg et Sohn.“

Schönlanke, den 7. Januar 1879.

KZ3nigliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Selweidnitz. SBefanntmahung.

In unser Gesellschaftsregister ist auf Grund vor- \{riftsmäßiger Anmeldung eine Handelsgesellschaft sub Nr. 88 unter der Firma:

„Kuchenbe>er & Stanke“ am Orte Schweidniß unter nachfolgenden Rechts- verhältnissen : j Die Gesellschafter sind: 1) der Fabrikbesizer Moriß Kuchenbe>er aus Schweidniß, 9) der Fabrikbesißer Carl Stanke ebenda. Die Gefsellshaft hat am 1. November 1874 begonnen. heut eingetragen worden. Schweidnitz, den 26. November 1874. Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Schweidnitz, Befanntmahung.

In unserm Handelsregister find auf Grund vor- \<riftsmäßiger Anmeldung folgende Eintragungen heut bewirkt worden: Vi auwitt fle

A. in das Firmenregister: E

Bei der sub Nr. 321 eingetragenen Firma: ;::

M. Nedlich. B B R R Der Kaufmann Eduard Redlich zu Schweidniß ist in das Handelsgesch{ft des Kaufmanns Moses Redlich zu Schweidniß als Handels- gesellschafter eingetreten und die nunmehr unter der Firma „Gebrüder Nedlih“ bestehende Handelsgesellschaft unter Nr. 90 des Gesell- \chaftsregisters eingetragen. B. in das Gesellschaftsregister: Col, 1. Laufende Nr. 90, früher Nr.-321 des Firmenregisters. Col, 2. Firma der Gesellschaft: Gebrüder Redlich. Col, 3, Siß der Gesellschaft: Schweidniß. Col, 4, Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Moses Redlich zu Schweidniß, 2) der Kaufmann Eduard Redlich zu Schweidniß. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1875 be- gonnen.

Schweidnitß, den 7. Januar 1875,

Königliches Kreisgericht. T1, Abtheilung.

Stettin. In unser Gesellshaftsregister, woselbst unter Nr. 507 die hiesige Handlung in Firma Wohl & Konin vermerkt steht, ist heute eingetragen : Colonne 4; Die Gesellschaft is dur<h Uebereinkunft am 3. Januar 1875 aufgelöst. Die Aktiva und Passiva der Handlung nebst dem Firmenrecht sind auf den Kaufmann Adolf Konin üÜüber- gegangen.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 1383 die Firma „Wohl & Konin“ zu Stettin und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Konin zu Stettin heute eingetragen.

Stettin, den 5. Januar 1875,

Königliches See- und Handelsgericht.

Stettin, Der Kaufmann Adolph Rudolph Ferdinand Nückforth zu Stettin hat für seine Ehe mit Caroline Friederi>e Boy dur< Vertrag vom 25. August 1874 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lofsen.

Dies ist in unser Negister zur Eintragung der Ausf\<{ließung oder Aufhebung der ehelichen Güter- gemeinschaft unter Nr. 363 heute eingetragen.

Stettin, den 6. Januar 1875.

Königliches See- und Handelsgericht.

Stettin. Jn unser Firmenregister, woselb|t unter Nr. 1267 die hiesige Handlung in Firma G. W. Haase vermerkt steht, ist heute einge- tragen.

Colonne 6.

In das Handelsgeschäft ist der Kaufmann Eberhard Clemens am 1. Januar 1875 als Gesellschafter eingetreten; die Firma ist in A Gesellschaftsregister sub Nr. 569 üÜber- ragen.

Die Gesellschafter der in Stettin unter der Firma G. W. Haase & Co. am 1. Januar 1875 errichteten offenen Handelsgesellschaft sind:

1) der Kaufmann Gottfried Wilhelm Haase,

2) der Kaufmann Eberhard Clemens,

Beide zu Stettin, Dies ist in unser Gesellschafts- register unter Nr. 569 heute eingetragen.

Gelöscht is in ¿unserem Prokurenregister unter Nr. 403 die Prokura des Eberhard Clemens zu Stettin für ‘die Firma G. W. Haase zu Stettin.

Stettin, den 7. Januar 1879.

Königliches See- und ©andelsgericht.

Stettim. Gelöscht ift i Firmenregister unter Nr. 30 die Sn „F. anser e zu Stettin. Stettin, den 7. Januar 1875. i Königliches See- und Handelsgeri.üt.

Stettim. Gelöss<t ist in unserm Prokurc:register Nr. 386 die Prefura des Buibhaltecg Rein bold Gau) Kühnke zu Stettin für die Firma F, Lanser: zu Stettin

" erein, den 7. Januar 1875, KönCliches See- und Handelsgericht,

Stettm. Sn unser Gesellschaftsregister, woselb untex Nr. 496 die hiesige Handlung in Firma:

; it unter Nr. 240 der Kaufmann Johann Friedrich

Ortenberg. Derselbe zeihnet Gebr. Buderus und

örster & Lin>e vermerkt stcht, is heute einge- ragen : E i duk cit Die Handelsgesellshaft ist dur "gegenseitige E 1. Januar 1875 avfgelöit. Das Handelsgeschäft mit dessen Aktivis und Passivis ist auf den Kaufmann Förster über- gegangen. j L Demnächst ist in unser Firmenregister uuter Nr. 1385 die Firma: „Förster & Lin>e“ zu Stettin und als deren Juhaber der Kaufinann Albert Emil Förster zu Stettin heute eingetragen. Stettin, den 8. Januar 1875.

n

Königliches See- und Handelsg«richt.?

Stettim. In unser Firmenregister, woselt# unter Nr. 642 die hiesige Handlung in Firma „Cohn Zehden“ vermerkt steht, ist heute eingetragen: Colonne 6: e O Das Handelsgeschäft mit Aktivis und Passivis ist an den Kaufmann Salomon Zehden * in Firma „Cohn Zehden Nachfolger“ veräußert. Demnächst ift in unser Firmeuregister unter Nr. 1386 die Firma „Cohn Zehden Nachfolger“ zu Stettin und als deren Junhaber der Kaufmann Salomen Zehden heute eingetragen. Stettin, den 8. Januar 1875. Königliches See- und Handelsgericht.

“v2

Stun uan, Bekanntmathung.

In unser Register zur Eintragung der Aus- \{<ließung oder Aufhebung der ehelihen Güter- gemeinschaft ift auf Verfügung vom 9. Januar 1875 heute eingetragen, daß der Kaufmarn Benno Flatow für seine Ehe mit Eva, geb. Davidsohn, vor Ein- gchung der Ehe dur gerichtlichen Vertrag de dato Loebau, den 23. November 1874 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat.

Stuhm, den 6. Januar 1875.

__…….….…._ Kônigliche Kreisgericht-Deputation Warendorf, Befanntmahung.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 37 eingetragen :

«Col, 2: „Gebrüder Becker“,

3: „Be>küm“, „, 4: Die Gesellschafter sind 0 g 25 1) Kupfershmied und Mechanikus Bernard Be>er zu Be>um, 2) Kupfershmied und Mechanikus Gerhard Be>cx zu Be>kum. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1875 be- gonnen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. Januar 1875 am 5. Januar 1875. aut A Ee Warendorf, den 2. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht.

Wehlau. Befanntmahung. / In das Firmenregister des unterzeichneten Gerichts

Baltrush zu Wehlau, Ort der Niederlassung: Wehlau. Firma: Friß Baltrusth, : zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen. Wehlau, den 8. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Wetzlar. Zu Nr. 21 des hiesigen Gesellschaft8- registers, betreffend die zur Sophien-Hütte bei Weßlar bestehende Zweigniederlassung der Handels- gesells<aft Gebrüder Buderus zu Main-Weser- Hütte bei Lollar ift unter Colonne 4 eingetragen :

In die Gesellschaft ist neu eingetreten Hugo Buderus zu Hirzenhainer Eisenwerk bei Hirzenhain im Großherzogli<h Hessis<hen Landgerichts-Bezirk

ist befugt, die Gesellshaft zu vertreten. Es wird diese nunmehr von ihm und dem Gesellschafter Georg Buderus zu Main - Weser-Hütte bei Lollar und zwar von einem Jeden derselben selbstständig vertreten.

So eingetragen unterm 30. Dezember 1874 unter Nr. 6 ad Nr. 77 des Gesellschaftsregisters des Großherzoglih Hessischen Landgerichts zu Gießen.

Weßlar, den 4, Januar 1875.

Königliches Kreisgeriht. Abtheilung T.

Wiesbaden. Das seither unter der Firma Walti & Hein zu Rödelheim betriebene Handels- geschäft ist mit allen Aktiven und Passiven in Folge Vertrags an den seitherigen Theilhaber Theodor MWalti zu Rödelheim als künftigen alleinigen Jn- haber übergegangen, und wird von demselben unter der veränderten Firma Theodor Walti zu Rödel- heim fortketrieben.

Es ist demgemäß heute die Firma Walti & Hein im Gesellschaftsregister für den Amtsgerichts- bezirk Homburg unter Nr. 32 gelöscht und die Firma Theodor Walti in das neue Firmenregister für den genannten Amtsgerichtsbezirk unter Nr. 119 auf den Namen des jetzigen Inhabers eingetragen worden.

Wiesbaden, den 7. Fanuar 1875.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Züilliehar. Bekanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister it unter Nr. 43, Firma „E, Dohne et Comp.“ in Col, 4 folgender Bérmert?

„Die Gesellschaft ift aufgelöst“ und demnächst in das Firmenregister unter Nr. 218 die Firma: E. Dohne et Comp. in Züllichau“

und als deren Inhaber der Kaufmann Albert

Blobel zu Züllichau, zufolge Verfügung vom 3. Januar 1875 heut ein- getragen worden.

Züllichau, den 4. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht, T, Abtheilung.

Ronkurfsfse.

[24017 Koukurs-Eröffnung. Königliches Kreisgericht zu Landsberg a, W, Erste Abtheilung. Den 11, Januar, Nachmittags 11 Uhr.

Carl Mohr zu Landsberg a. W. ift der gemeine Konkurs im abgekürzten Verfahren eröffnet.

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der Kaufmann S. Fraenkel hier bestellt. Die Gläubiger des Gemeinswuldnexs werden aufgefordert in dem auf den 21. Iauuar d. I., Vormittags 105 Uhr vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts- Rath Eschner, im Terminszimmer Nr. 20 hier anbe- raumten Termine die Erklärungen über ihre Vor- {läge zur Bestellung des definitiven Verwalters abzugeben.

llen, wel<he von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder Gewahrsam R oder wel<e ihm ctwas vers{ul- den, wird aufgegeben, nih<ts an denselben zu verab- folgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der Gegenstände :

bis zum 15. Februar cr. cins{<ließlid dem Gerichte oder dem- Verwalter der Masse An- zeige zu machen und Alles, mit Borkbehalt ihrer etwanigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzu- liefern. Pfandinhaber und andere mit denselben ergl a Gläubiger des Gemeinschuldners aben von den in ihrem Besiß befindlichen Pfand- stü>en nur Anzeige zu machen. é

Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, hierdur< aufgefordert, ihre Aksprüche, die- selben mögen bereits re<tshängig sein oder nicht, mit dem dafür verlangten Vorrecht

bis zum 15. Februar d. I. cins<hließlih

bei uns s\<{riftli< oder zu Protokoll anzumelden und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, inner- halb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven Verwaltungêper}onals

auf den 8. März d, I.,, Vormittags 10 Uhr vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts-Rath Esch- ner, im Terminszimmer Nr. 20 zu erscheinen.

Wer seine Anmeldung schriftlich einrei<t, hat eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. _Jeder Gläubiger, welher ni<t in unserm Amts» bezirke seinen Wohnsiß iat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten an- eigen. Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft olt, werden die Rechtsanwalte Corsepius, Pesca- tore, Sturm undiJustiz-Rath Glogau zu Sachwal- tern vorgeschlagen.

Laudsberg a. W,, den 11. Januar 1875.

Königliches Kreisgeriht. Crfte Abtheilung.

[245] Bekanntmachung.

Zu dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- manns Lewin Goldberg zu Tuchel hat der Kauf- mann F. Schönemann zu Danzig nachträglich eine Forderung von 1208 Thlr. 21 Sgr. 6 Pf. nébst 6% Zinsen seit dem 1. Januar 1874 angemeldet.

Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist auf den 25, Ianuar 1875, BVeormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Kommissar im Termins- zimmer Nr. 1 anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre Forderungen angemeldet haben, in

Kenntniß geseßt werden.

Tucthel, den 6. Januar 1875.

Königliche Kreiëgerichts-Deputation. Der Konkurs-Kommissarius. (gez.) Wißmann.

[203]

In der Konkurssache über den Nachlaß des verstorbenen Tuchfabrikanten Wilhelm Otto von hier, wird unter Bezugnahme auf die Ediktal- ladung vom 4. v. Mts. auf den Antrag der Glâäu- biger fortgeseßter Termin zur Aufstellung des Jun- ventars sowie zum Güteversuche behufs Abwendung des förmlihen Konkurses und eventuell zur Wahl eines Massekurators auf

Freitag, den 29. d. Mts., Bormittags 9 Uhr, Kontumazirstunde, hierher anberaumt, wozu sämmtliche Gläubiger unter dem Rechtsnachtheile geladen werden, daß die nicht erscheinenden Chyrographar-Gläubiger als dem Be- \c{<lusse der Mehrzahl der Erschienenen beitretend

werden angesehen werden.

Hersfeld, am 5. Januar 1875.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II. Schoedde.

Uebersicht der in der-Zeit vom 1 bis tnkl, 9. Januar cr. im Deutshen RNei<hs- 2c. „Anzeiger (Central-Handels-Register) publizirten Konkurs-Bekanntmachungen.

Konkur3-Eröffnungen.

Breslau, Königl. Stadtger. I. 31. Dezember 1874, Steinseßmeister u. Hausbesißer Ernst Bellenbaum. Zahlungseinstel. 22, Dezember 1874. Verwalterwahl 13. Fanuar cr. Abliefe- rungs8-Term. 31, Januar cr. Anmeldg. der An- sprüche bis 31, Januar cr. Prüfungs-Term. 24. Februar cr. C. H. R. Nr. 1.

Breslau. Königl. Stadtger. I. 31. Dezember 1874. Steinseßmeister Albert Bellenbaun, Zahlungs- einstell. 22. Dezember 1874, Verwalterwahl 13. Januar cr. Ablief. Termin 31. Januar cr. Anmeld. der Ansprüche bis 31, Januar cr. Prü- fungs-Term. 17. Februar cr. C. H. R. Nr. 1.

Breslau. Königl. Stadtger. I. 2, Januar 1875. Kaufm. Hermann Frömsdorff Firma: H. Fröms- dorff & Co. Zahlungseinstell. 30. Dezember 1874. Verwalterwahl 13. Januar cr. Ablief, Termin 15. Januar cr. Anmeld. der Ansprüche bis 1. Fe- bruar cr. Prüfungs-Term. 18. Februar cr. C. D: M. Nv. 2;

Breslau, Königl. Stadtger. I. 2. Januar 1875. Kaufm. Moriß Schweißer Firma: M. Schweißer jum. Zahlungseinstell. 29. Dezember 1874, Verwalterwahl 11. Januar cr. Abliefe- rungstermin 15. Februar cr. Anmeldung der An- prade bis 15. Februar cr, Prüfungétermin

¿ März cer. C.D. R Nt 2

Breslaw, Königl. Stadtger. I, 8. Januar 1875. Kaufm. Herrmann Feder, in Firma H. Feder. Zahlungseinstell. 25, Dezember 1874. Verwalter- wahl 15. Jauuar cr. Ablieferungs-Termin 8. E bruar cr, Anmeldung der Ansprüche bi3 19, Fe- Qui T S Ser 10, März cr. “C.

M. Nré T:

Elbimg. Königl. Kreisger. I. 3. Januar 1875,

Elbiuger Rat (hr Fabrikation

Ueber das Vermögen des Buchbindermeister

vou A R aterialien in Elbing. Zah- lungseinstell, 3, Juli 1874. Verwalterwahl 13, Ja-

nuar cr. Ablieferungs-Termin 15. Februar cr. C. R. Nr. 3

H: N. Nx: 3. Erfurt. Königl. Kreisger. I. 5. Januar 1875.

Kleiderhändler Immanuel Bachmann (Firma: I. Bachmaun). Zahlungseinstell. 31. Dezember 1374. Verwalterwahl 28. Januar cr. Ablieferungs Ter- min 15. Februar cr. Anmeldung der Ansprüche bis 4, März cr. Prüfungs-Term. 11. März cr- C. H. R. Nr. 6

Frankfart a. O. Königl. Kreisger. I. Gut3-

besißer Iulius Kriele. Definitiver Verwalter B Hoeber zu Frankfurt a. O. C. H. R. L L

Friedeberg N. YM. SßSnigl. Kreisger. T. Kaufm.

Mendel Ionas. Definitiver Verwalter Kaufm. s Rosenberg zu Friedeberg N. M. C. H. R. r.

Goldberg. Königl. Kreisger. I. Handelsgesell-

haft Emil Schulz & Co, zu Haynau. Zah- lungseinstell, 8. Juli 1874. Prüfungs-Termin 23. Januar cr. C. H. R. Nr. 6.

Magdeburg. Königl. Stadt- u. Kreisger. I.

29. Dezember 1374, Gewerbe-Bank zu rf deburg, cingetragene Genosseusthaft, in Lk- uidation. Zahlungseinstell. 26. Dezember 1874. Berwalterwahl 9. Januar cr. Ablief. Termin 2. Februar cr. Anmeld der Ansprüche bis 4. Fes bruar cr. - Prüfungs-Term. 13. Februar cr. - C. H: R. Nr. 1-

Fliinater, Königl. Kreisger. I. 31, Dezember 1874, Kaufm. H. As. Zahlungseinstell. 30. No- vember 1874, Verwalterwahl 21. Januar cr. Ablieferungstermin 1. Februar cr. Anmeldung der Ansprüche bis 15. Februar cr. Prüfungster- min 18. Februar cr. C. H. R. Nr. 2.

VEünsterberg;. Rnigl. Rreiéger. I. 5. Januar 1875, Kaufm Eduard Lauffer. Zahlungseinstell. 9. Januar cr. Verwalierwahl 20. Januar cr, Ab- lieferungs-Termin 6. Februar cr. Anmeld. der Ansprüche bis 23, Februar cr., Prüfungs-Terinin 10, März cr. C. H. R. Nr. 5.

Neustadt W./Pr. Königl. Kreisger. I. 30, De- zember 1874. Kaufm. V. F. Schuster zu Pubig. Zahlungseinftell. 29. Dezember 1874, Verwalter- wahl 13, Januar cr. Ablieferungs-Termin bis L, Sebeugr (G O M: Nr l

Potsdam. Königl. Kreisger. I. 6. Januar 1875. Kaufm. Iohann Friedrich Iulius Mohr. Zahlungseinstell. 29. Dezember 1874. Verwalter- wahl 15 Januar cr., Ablieferungs-Termin 6. Fe- bruar cr., Anmeldung der Ansprüche bis 6. Fe- bruar cr., Prüfungs-Termin 16. Februar cr. C. D, N. Nr: 6.

Strasburg i /Westpr. Königl. Kreisger. I. 28. Dezember 1874. Kaufm. Eduard Vaumgarth, in Firma E. Baumgarth. Zahlungseinstell. 24. Dezember 1874. Verwalterwahl 9. Januar cr. Tus bis 20. Januar cr. C. H. R.

E

Waldenburg. Königl. Kreisger. I. 4, Januar 1875, Kaufmann u. Fabrikbesißer Paul Pus<hz- maun, Zahlungseinstell. 2, Januar cr. Ver- walterwahl 16. Januar cr. Ablieferungs-Termin 31, Januar cr. Anmeld. der Ansprüche bis 7. Fe- bruar cr. Prüfungs - Termin 24. Februar cr.

Zweite Anmeldefrist bis 30. April cr. Zweiter |

Prüfungs-Termin 20. Mai cr. C. H. R. Nr. 6.

Wohlau. Königl. Kreisger. Sypotheken-, Cre- dit- und Borschuß-Berein, eingetragene Ge- nossenschaft zu Leubus, im l'iquid, Defini- tiver Verwalter: Rechtsanwalt Hennig zu Wohlau. G. Q. R. NE 5.

Nachträgliche Anmeldungen und Forderungen. Ereslau. Königl. Stadtger. T„ Kaufm. Robert

Naschdorff. Anmeldg. bis 31. Januar cr. Prüf.-

Tér. 25) Febru (@: C. H M. Nr. 1

Breslau. Königl. Stadtger. Kaufm. Herrmann F Biermann (Firma H, Biermann), Prüfungs-Ter-

min 20. Jänüar cr. C. H. R. Nr. 7. Wiarieziwerder. Königl. Kreitger. I. Bau-

unternehmer Ludwig Iuella. Anmeldg. bis 26.

Januar cr. Prüf.-Lerm. 9, Februar cr. C. H. R. 7? Nr.-1

V ümsterberzg. Königl. Kreisger. I. Kaufm.

Wilhelm Groesler. Anumeldg. der Forderungen bis 27. Januar cr. Prüfungs-Term. 24. Februar r, C. H R. Nr: 3, Gsteraode. Königl. Kreisger. I. dolph Czerwonka (Nachlaß) u. Frau Charlotte

Czerwonfa, jeßt wieder vercheli<hte Lemke. F Anmeldung der Forderungen bis 5. Febcuar cr, |

C. H. K. f

Mde Lam 15. Februar cr. L O SoIldim. Königl. Kreisger. T. Kaufm. Wilhelm

Schroth, Anmeldg. bie 25. Januar cr. Puüf.- F

Verm: 8: Fruar 2. S O M. N11. Accordtermiue.

Brandenburg. Königl. Kreisger. Tuchmadher- 7 meistex Christian Friedri<h Wilhelm Reuter. /

20 Icmuuar ct; C..D, N Nr: 9,

Therm. Königl Kreisger. Schlossermeister I, G. Stockhausen. 25. Januar 1875. C. H. R. Nr. 4. | Torgau. Königl. Kreisger. Restaurateur und | Kaufm. Franz Si>ert. 20, Januar cr. C. H. R. |

N. T.

Inventar- und Güteversuch-Termine. Cassel.

Jañuar cr. C. H. R. Nr. 1. : Weraselad. Königl. Amtsger. IT. Tuchfabrikant

Wilhelm Otto zu Hersfeld (Nachlaß). 29, Ja- F R. Nr. 7. /

nuar cer. E. D

Flomlberg. Königl. Amtsger. I1. Nachlaß des Iustus Schmidt zu Remsfeld, 2. Februar 1875.

C. H. R. Nr. 4

FIalgartem. Königl. Amteger. Vörden, Colon F Ernst Christian Heinrich Kleine-Bührmanu ¿1 F Sorgeln. Anmeldung der E u. Gütever- F

“R: Nr. 4.

su< 16. Januar cr. 4

Konkurs-Beendigungen.

Arnawalde. Königl. Kreisgerichts-Deputation. Kaufm. Ernst Heine, Durch Akkord. C. H.R. Nr. 6-

Lüibbem. Königl. Kreisger. I. Kaufm. C, E: F

Stellding, dur<h Accord. C. H. R. Nr. 1.

Lükhben. Königl. Kreisger. I. Gasthofspächter Iohaun Ferdinand Tauthert, Durch Verthel- lung der Masse. C. H. R. Nr. 5.

Redacteur: F. Prehm.

Verlag der Expedition (Keffel). rut: W. Elsner.

I)

Berlin:

Pfandbriefe.

Kaufm. Ru- F

Königl. Amtsger. 1. Kaufm. Ludwig Grauer Firma: C. Grauer. Güteverfuch 22.

MZ D.

Berliner Börse vom 12. Januar 1875.

In dem nachfolgendan Courszettel sind die in einen amtlichen and niehtamtlichen Theil getrennten Coursnotirungen nach den casammengehörigen FEfffektengattungen geordnet und die uicht- amtlichen Rubriken durch (N. A.} bezeichnet.

Weohsol, Änsterdam , „100 FI. |8 T. do... , . „/1008FI].

London ,

Belg. Bankp1l. 100 Fr.

do.

Wion, ösf, W100 FI.

do,

München,s.W./100 FI. Augsbg., s, W.|100 FI. Lpg.,14ThLF./100 M Petersburg ,

do.

Warschan

L L B

. [100 S. R.|: : 1100 8. R.

dD

ETETAE

1 L. Strl,

O0 V5 US CE DI DS D IE D A O0 I

=

100 Fr.

[100 FI,

100 8. R.

BankdisconBnto:

Hamburg 54%,

Dukaten pr. Stück Lenuisd’or pr, Stück Sovereigns pr. Stück Napoleonsd’or pr. Stück

do

: per 500 Gramm. . Dollars pr, Stück

Iraperials pr, Stück

do.

do. do.

Censolidirte Anleihe Staats - Anleihe Staats-Schuldscheine Pr.-Anl, 1855 à 100 Thl. 33 Hess, Pr.-Sch. à 40 Thl.|—| pr. Stück Kur- u. Neum, Schuldv. 33/1, Oder-Deichb.-Oblig,, . 45 Berliner Stadt-Oblig. . .| do. . 34 45

do.

Rheinprovinz-Oblig.. .. Schuldv, d, Berl, Kaufm, (Ba e 4F/1/1, 9 [1/1 Tandschaft. Central. 4 [T Kur- u. Neumärk, ./34/1/1, do, neue , „341

4 |1

E,

Koutenbriess.

do.

do, do, neue , 4311/1. N. Brandenb. Credit/4 [1/1, do. neue Ostpreussischse , .. do, do. Pommersche . ,,. do, do. Posensche, neue , Sächsische Schlesische do. do. Westpr., rittersch. âo. 4 do. 43

do, do. do, do. do:

4

15

do. neue|4

IX. Serie./5 Neulandsch, 4

do, L EHIT/ Kur- u, Neumärk. 4 | Pommersche Posensche

Preussische L Rhein. u, Westph. 4 Hannoversche ,... Sächsische .. ....4 Schlesische . . ....4

[174 bz 172,85 bz 20,46 bs [20 275bz 81,40bz B 1/81,40 6z 2180,95bz

(1 /182,80bz *21181,70bz

E ?170G

281,75bz 279,35 bz 282,39 bz für Wechsel 5%, für Lombard 6%, Bremen: 5} %, Frankfurt a. M, 5%,

=EBREEZEE

Su 1/7

L / 43 V u V1

/1.191,25 G

. ./44/1/1. (31

A ¿

133

E

Geld-Sorten nund Banknoten.

9,57bz

20,42 & 16,27 bs

. [1402 &

4,19 &

._. 199,75bz G einlösbar in Leipzig Franz. Banknoten pr, 100 Francs . Vesterreichische Banknoten pr, 100 FI.

Silbergulden pr, 100 FI. Viertelgulden pr. 100 FI. Bassische Banknoten pr. 100 Rubel

Fonds- nnd Staats-Papiere ; (42 1/4,u.1/10.

99,90 bz 81,60bz 182,90bz 1916 190G 283 bz

105,95ba 99,50 Lz 91 be 133,75bz 230 94ba

101 B 102,30bz

102,590 & 100,50 vz 191,10bz G 106 &

96 bz 87,75bz G 86,75 bz 35,75 bz

.1103,50bz

49,79 bz 103,50 »z 86,90 & 95,25 bz 192 B

[86,80 @ [194,95 F .1101,95ba .194,25ba /7.193,95 da [86 baz

/86,60bz B

6

1181,50bz 1105,70@ 44 194,55bz

101,50bz

97,70bz 97 bz 96,60 ba 97,50bz 98 ba 98,10bz B 86,60bz

Badische Anl. de 1866 ,|4}|

do, Pr.-Anl. de 18674

do. 35 FI. Obligation. |—

do, St.-Eisenb.-Anl, ,| Bayersche Präm.-Anleihe 4 Braunschw. 20Th1.-Loose| Bremer Court. - Anleihe Bremer Anleihe de 1873 Cöln-Mind. Pr. - Antheil Dessauer St.-Pr.-Ánleihe Goth, Gr. Präm. Pfdbr. IT, Abtheil. Hamb. Pr.-Anl, de 1866 Lübecker Präm,.-Anleihe Meckl, Eisb.-Schuldvers, Meininger ILoose ,... Präm, - Pfdbr. Oldenburger Loose , ..

do. dâo,

do,

Uo V U IEIOI S

Va. T7 1/2. u. 1/8.

5 11/3. u. 1/9.

1/4, u, 1/7, 1/4.0.1/10.

1/1. u, 1/7: 1/1 a 1

1/4 pr Stck

b n | r

Ner

101,50bs 118,90 B 124,80 G

105,25 G

120B

74bz B 63,590 B

105,75bs G

115 @ 107 B 104,95bsz 166 B 170ba

88 B 17,60 B 101 bz G 126,25baz

Amerik, rückz, 1881 do. 1882 gk

do. do, do. do. do,

doe.

do.

Ungar, St.-Eisenb.-Anl, do, do, do, do. do. do. do, do,

do. Bonds (fund.) Norw. Anl. de 1874 .. OVesterr, Papier - Rente Silber - Rente Vesterr. 250 FI. 1854

do, Kredit 100. 1858

do, Lott.-Anl, 1860

kleine I a 0a Kleine ,.,

IV, 1885 1885

1 Dollar== 4,25 Rmk.

B > H A M M C

1864

R S

as u o (11 V n V

ci i

1/5,u.,1/11. pro Stück

pro Stück 1/6.u.1/12.

103,85 bz Janr.97,35G Fbr.97,60G 98,60» G 102,75bz 102,75bz 98,75 etwbz B 99,10 B 64,15bzs B 69,2088 B 110bz 343bz G 113 bz 29Zetwbs 75 .B 176,80bz 92,25 B

92 30bæ

91 bez B

91,30bz

a

d

e

Berlin, Diensta

Franz. Anl, 1871, 72

Sl Italienische Rente, „E ee)

do, Tabaks-Oblig.

do.

Russ Nicolai-Obligat J

Italien, Tab.-Reg.-Akt. Fr, 350 Einzahl. pr. St. Russ, Centr.-Bodencr.-Pf.

do, Engl. Anl. de 1822 do Jo.

do: A do, fund, Anl. 1870 . f de, consol, do. 1871.

do. do.

do, 6. do. do.

do, Ligquidationsbr, . do. Cert, À. à 300 FI.| =

do. do, do, do. do. Boden-Kredit , . do, Pr.-Anl. de 1864 Wo da do. 5, Anleihe Stiegl. s do. do,

do, Poln Schatzoblig. do. Poln, Pfdbr. ITI. Em.

de 1862

0O'Rm.

9

1872 . 1875. kleine ,)

1 Lst,

de 1866

kleine

00 Ro. = 320 Rm.

m 1

S

do. Part.ObI,à500FI./S S Türkische Anleihe 1865

do, do. do.

do. 1869 do. kleine Loose vollgez

Mae 155,95ba B 156,25 B

100,75etwb. G

.167,55bz .199,70ba .1105 @ .1106 &

89,90 F

./480B

184 ,406z /9.1102 vs .[101,25 G .173,75baz L 1049s .1100,25bz 101 ves .199,75 bz 199,80 B 190,65 bz

/9./169,75baz 186,00 ba 196 bz 186,80 & 186,20 8a

l 80,80 bz .169,45bz

43,50bz B

VI M N N T T E E E I I E

198,80etw bz

(N.A) Finnl, Loose(10Z4:)|—| pr. Stück Oesterreich, Bodenkredit/5 1/5.0.1/11. Oest. 5proz. Hyp.-Pfdbr.|5 1/1. u. 1/7. Oest. 5}prez. Silb.-Pfdbr./54/1/1. u. 1/7. Wiener Silber - Pfandbr. |53/1/1. u, 1/7. Stadt-Anl. 7 |1/5.u.1/11. (old-Anleihe\6 |1/1. u, 1/7.

New-Yorker

do.

New-Yersey

Genueser Loose 150 Lire |—|

38,10 vx

100,95 @ 99,9 etwbz B

189 50etwbz B

30kbs

Deutsche Gr,-Cr.B.Pfdbr./5 |1/1. u. 1/7. ; rückz. 11043/1/1. u. 1/7. do, Hyp.-B. Pfdbr. unkb. 5 Hamb, Hyp. Rentenbriefe '4 Meininger Hyp -Pfandbr. 5 Nordd.Grund-C.-Hyp.-A.|5 Pomm, Hyp. Br. I. rz. 1205 | do, IL a, IV. rz: 1105 rz. 1005 | Pr, B.Hyp. Schldsch. kdb. 5 | Pr.Bdkr H.B. unkdb. I.II.'5 do. do. ITI. 5 / Pr. Ctirb. Pfandbr, kdb. 41 1/4.u,1/10. do, unkdb. rückz. à 1105 1/1, dó. do. do, do.18720.73/5 1/1. Pr. Hyp.-A.-B. Pfandbr./44 1/1.

do,

do, T:

do.

do. do,

do.

Schles, Bodencr.-Pfndbr.|5 |1/1.

do.

Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.|5 11/1.

do.

(N.A.)Anh.Landb Hyp.Pf.|5 | 1/1.u.1/7. Mecklenb. Hyp. Pfandbr. 5 |1/1.0.1/7. do. rückz, 125/44 1/1.u.1/7. SüddentscheBod,Cr.Pfbr. 5 |1/5.u.1/11. do. rz, 110 44/1/5.u.1/11.

Eisoubahbn-Stamm- und Stamm-Prlioritäts-Akilon,

do, do.

do. do. do.

‘1100,75bz B

102,80 bz 93,00bz 4%

11006 [95,75

[G 101,50hz

1103 B ./101,20bz .1100be .199,60 & 1102,50 bz /7.1101 bz

100,15ba 106,10 e

199,455 [74 1102,40bs [102, 1100,50bs [10

100,75bz | bz

.199,75 G .194,75 G ./100,90 G 1959,80 &

102 bz 99,90bz G 97,50 102,50 G

93G

(Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.)

Div, pro [1873/1874 Aachen-Mastr. . .| 1} | Altona-Kieler .| 5|

Berg Mäk Berl. -Anhalt.. .. Berlin-Dresden . Berlin-Görlitz ;. Berlin-Hbg.Lit A. Berl. Nordbahn , B.-Ptsd,-Magdb. . Berlin-Stettin .. Br.-Schw.-Freib. .

do.

Cöln-Mindener . Lib: B; Cuxh.-Stade 50 % Halle-Sorau-Gub. Hannov,-Altenb,

I]. Serie Märkisch-Posener Mgdeb.- Halberst. Magdeb,-Leipzig. do. gar, Litt.B. Mnst,-Hamm gar. Ndschl Märk, gar, Nordh.-Erfrt. gar. Oberschl, A. u. C. do, Lit. B. gar. do, neue Lit, D, Ostpr. Südbahn . Pomm, Centralb,

R. Oderufer-Bahn Rheinische . . .. do. Litt,B.(gar.) Rhein-Nahe . ,. Starg.-Posen. gar. Thüringer Litt, A, do. neue 40 4

de. Lit.B.(gar.) do. Lit.C.(gar.) Weim.-Gera(gar. )|

do,

do.

neue

Go 0 Ha Ha ¡in h f C o Co

>> | Mom ROO ! p De °

A

S >

r cen

E

D

e ES S Ha O j ¡e C O H jf H r B C f ja C j

g Is | S

L

V U H H > M > f r C M O

i

tr

M pa i C p Hr H ¡a p j Mm A Q

o

33, 10bz 111,75bz 86,35à15à20b 122,75bz 57,90 bz 70,10baæz 190bz2 G

1 6,50bz

36,79% G

144,75bz

97,70bs [à17,50b

118,25à117,25 107,50ba B

31,50bz G 28 be 29,80bz

31 bz

96bz B 239bz 93,50bz G 98,50B 98,50 45,90bz 146bz 134,20bz 43,80bz 3,75bz 114,60bz G 126,50à26à26, 92,50ba G 25b 22,25bz

10! be

112ba

104bsz 90,30bz G 100,25etbz G 67 bz

Angerm.-8. St-Pr. Berl. Dresd, St.Pr. Berl.-Görl, St.-Pr., do, Nordbabn ,„ Chemn.-Anue-Adf. Hal.-Sor.-Gub, , Hann,-Altenb. ,„ do, Sr. Märk.-Posener ,„ Magd-Halbst,B.

do,

P as o | S|EZ

¡C. »

si

wr

E Ra Eee & l 1H]

G o n Innen Cc.

93,90bs Π99,590G 24 bs ( 29,50 B 52bs

45ba G 47 62bes G 72,20bz

do, do

100,30bz

Bsrsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

g, den 12, Januar

Mnst.Ensch.St.-P.| ( Nordh.-Erfart. , |

Oberlausitz. Ostpr.Südb. Pomm. Centralh.,, R. Oderafer-B. ,„ Rheinische , .„| S-T -G.-P1.St.-Pr. Weimar-Gera ,

(NA.)AIt.Z. St Pr.) (5) Bresl.Wsch.St.Pr,| 0 Lpz.-G,-M.St,-Pr.| (5) Saalbahn St, -Pr.| (5) Saal-Unstrutbahn| (5) Tilsit-Inst St.-Pr.| 2

T p a J

L

31 bz

43,50 F

55bz G 79,50bz G

3 Schl.d.Crs. 115,50etbz B

22bz 51 bz G

1105 B

Oa Tao

.7.159,50bz B .132,90 22 G

H

5B

75,90 bz

Rumän, St.-Pr. .

[83,50 bz

Albrechtsbahn . | Amst.- Rotterdam | 6/0 Anssig-Teplitz . .|

do. neue .., Baltische (gar.) . Böh. West. (5 gar.) Brest-Grajewo , . Brest-Kiew. . ,. Dux-Bod. Lit, B. Elis, Westb. (gar.) Franz Jos. (gar.) Gal (Carl LB)gar.

Gotthardb

Kasch.-Oderb. , , Löbau-Zittau . .| Ldwhf.-B. (9% g.) Lüttich-Limburg Mainz-Ludwigsh, Oberhess, St, gar. Oest.-Franz. St. , Oest.Nordwesthb, .

do,

Reich.-Prd. (43g )| Kpr.Rudolfsb,gar.| Rjask-Wyas, , Rumänier Russ. Staatsb, gar.| 6,06 Schweiz, UnionsbÞ,|

do.

Südöst, (Lomb.) . Turnau-Prager . Vorarlberger gar, Warsch.-Ter. gar.

do. Wien. .| 11

Elsenbabn-Priorlt2ts-Aktien und Obligationen. Aachen-Mastrichter , ..

do. do.

Bergisch-Märk,

do.

do. ITII.Ser.v.Staat 34 gar. 34 Lit, B, do, 33

do. IV. Ser. D R ape s do. VI,. Ser. do. VII. Ser. do. Aach,-Düss do, do,

do. do. do. do

do, do,

do. do.

do,

Berlin-Hamburg, I. Em.

TI, Em, 5 B.-Potsd,-Magd.LtA.u,B/4 Lt,C. . .4 Lt.D, . 43

Berlin-Stettiner I. Em. do. II, Em. gar. 3} do. III. Em, gar. 33 do. IV. Em, v.St.gar. do. VI. Em, do.

Braunschweigische ... Bresl. Schw.Freib. Lit, D.

do do,

do, do. do.

do. do.

Cöln-Crefelder Cöln-Mindener

do. do,

do.

do. 37 gar. TV. Em,

do. do,

Halle-Sorau-Gubener s

do. do,

do,do.ITI, gar.Mgd,-Hhbst, Märkiseh-Posener . , , Magdeb.-Halberstädter .

do. do.

do. Wittenberge Magdeb,-Leipz..ITT. Em. Magdeburg-W ittenberge Niederschl.-Märk. I. Ser. doe, II. Ser. à 624 Thlr. do, Oblig. I. u. II, Ser.

do

Nordhausen-E Oberschlesische Lit. A. .

do,

7.41 be G ./103,75bz

R j i U U H (Pr 1 O O] G

‘7.155,80 B

r -

3163,50 G .7.138,90bz G 186 bz .7.124,10bz G .7.1109,80eà10,20 .7.197,90b [à110b .7.160,50bz G 7.191,75 bz {178,50 bz

nano

09

+

N J

O

E

T Er)

r

7.1120bz B

O r

pi

‘71270bz 71126,50 @

(L)

O

84,50bz 35,20 34,80*

G O ib h

.199,259bz B

Düsseld.-Elbf. -Prior.

F D N0O 0, do. Nordb. Fr.-W. .., do. Rubr.-C.-K, GIL I.Ser. do, do. do. do. Berlin-Anhalter

Hr H (Pr 1 H Har C7 1E jf

D

7.191,75 @ /7.198,60 B /7.103,50 B

TAIOLG R 0G L 7.1102,75 G /7.198B C.97,90 194,50 G G / . 94,50 G /7.103,50G U. f.

His p p C H M p H f > Q R E I L

192,25 & 199,75b B /7.199,50 B

1/4.u.1/10. 1/1 1/6 1/1 u 1/7 4311/1. u, 1/7. 43 1/4.0.1/10. 44 1/1. u. 1/7. 4111/1. n. 1/7. 0/1 Le 4 1/1. n. 1/7. 4 1/4.0.1/10. 41/1/4.u.1/10. 4 [1/4.0.1/10. [4 1/1. u. 1/7. 43/1/4.u,1/10.

94G 93 B 99,10bs G 98,70bz K. f. 94,75 B

96G

96G

95 B /7.1101,50G :/100,10G 1006 gr. f. 73,50bz B

1— 73 99,50 B Jus LRF 197,50ba 99,20 [95,2568 be .197bz

196bz ‘199,50 B

1/1 u 1/7 1/1. u, 1/7. 1/1. u. 1/7.

126 B 118 B

88etwbz G 43e &

15bz G 71,90bz B

68 B 67G

105bz Q 11,10 B 22,70bz B

62,80 bz 61bs

2626twbs B

92,75 B Kl. f. 100B klf

101 G 84,40 B 84,40 B

77,75 B 100 B

99,25 B 102,30bz KI. f. 91,75 bz 91,75bz

98G

91,75

93,75 G

93, T5etwbs 103,25 G K], f. 93,75G VII. 98,29b 100G 99 B gr. f. 99 B SEN 99 B Er: L

104B Kl 95,25 G 100B

Oberschl,

. (Nie

do. do.

do.

do.

do.

do.

doe. do, do, do. Zarskoe-Selo

1875,

Lit, C. „14 (1/1. u. 1/7./92,75 G

Lit. D. ./4 1/1. u. 1/7.92,75G gar. Lit, E. ./34/1/4.0.1/10.|84,75G 11

. gar. 3} Lit, F. .41/1/4u.1/10. Lit, G. ./4}/1/1. u. 1/7

/

101B {kl 99,25 bz

gar. Lit. H. 4311/1. u, 1/7. 100,70bz B Em. v. 1869 .|5 1/1. u, 1/7.103,50bz do. 1873 .4 1/1. u. 1/7, 91,50B 44 % 98 (Brieg - Neisse)/44 1/1. u. 1/7.198,50G 25b G& (Cosel - Oderb.)/4 |1/1. u. 1/7.193,756

do. III, Em,/4}/1/4.0.1/10, Ostpreuss, Südbahn , .5| do, Lit. B. do. Lit, C. Rechte Oderufer .... Rheinische . IT, Em. y. Sf. gar./33 . ITI. Em. v.58 u. 60/431/ do, v.62 u.64/441/ do, v 1865: do. 1869,71lu. 73 d. E IBTE Es v.S gr. I.Em.|/44/1/ 0, Schleswig-Holsteiner . , Thüringer I. Serie, ., IL Sèrie III. Serie. IV. Serie. . .47/1/ V, Serie. VI, Serie.

Albrechtsbahn (gar.) . Chemnitz-Komotau . Dux-Bodenbach . do. Dux-Prag Elisabeth-Westbahn 73 Fünfkirchen-Barcs gar. Gal, Carl-Ludwigsb, gar. S gar, IT, Em, do, gar, IIL. Em,| 1 do, do gar V E) Gömörer Eisenb,-Pfäbr. Gotthardbahn Ischl-Ebensee Kaiser Ferd. - Nordbahn Kaschau-Oderberg gar. . Livorno Ostrau-Friedlander .., Pilsen-Priesen Raab-Graz (Präm.-Anl.) Schweiz Centr. u, Ndosth. Thossbalo 1 Ung.-Galiz, Verb,-B. Ungar. Nordostbahn gar. Ostbahn gar, .. Vorarlberger gar | Lemberg-Czernowitz gar. | gar. II. Em. gar. ITI. Em, IV. Em.fr./1/5.0.1/11. Mähr.-Schles, Centralb. 5 | Mainz-Ludwigshafen gar.|4}

do.

Werrabahn I. Em. . Oest, - Frz. Stsb., alte gar.|3 |1/3, u. 1/9. do. Ergänzungsnetz gar. 5 |1/3. u. 1/9. Oesterr.-Franz. Staatsb.|5 |1/5.u.1/11. Oesterr, Nordwestb., gar.|5 |1/3. u. 1/9.

do. Lit. B, (Elbethal) 5 |1/5.0.1/11. Kronprinz Rudolf-B, gar. 5 |1/4.a.1/10, 69er gar.|5 |1/4.n,1/10. Krpr.Rud,-B. 1872er gar,5 |1/4.9,1/10. Reich,-P, (Süd-N, Verb.) 3 |1/4,0.1/10. Südöst, B, (Lomb.) gar. | do, nene gar. do, Lb.-Bons, v. 1875 do, v. 1876 do. v, 1877 do. v. 1878

do.

Baltische Brest-Grajewo . Charkow-Ásow. gar. ,. do. in £ à 6. 24 gar Chark.-Krementsch, gar |: Jelez-Orel gar. ... Jelez-Woronesch gar.

Koslow-W'oronesch gar, do.

e |5 11/1. u. 1/7. derschl, Zwgb.|33/1/1. u. 1/7. . (Stargard-Posen)/4 |1/4,u.1/10.|—

do. IT, Em, 43/1/4,0.1/10.

gar. IT. Em. 43

4 4

4

4 4k 4 9 |D

Cannon

gar.

611/14. 01/7

S S

S R

e [U

Obligat. Knrsk-Charkow gar. K,-Chark.-Ass0w Obl. Kursk-Kiew gar. .., do. kleine .. Losowo-Sewastopol, Int. Mosco-Rjäsan gar. ,. Mosco-Smolensk gar, . Orel-Griasy PotieTidis gar es Rjäsan-Koslow gar. , .. E G9 insk-Bologoye . . .

x E e Em. Schuja-Iwanowo gar. , Warschau-Terespol gar. Kleine gar. Warschau-Wiener II. .. kleine ITI. Em, kleine

3 6 6 6 6 6 9 1941/ 9 9 9 9 9 9 9

1/1 1/7 1/1 w 1/7

£11/

[L 1/7 L 1/7 L . . “1/L S V7

E11 L: 4111/1. u. 1/7

4 9 1D 4 4 4

Li a

ooooo U f A I E

1/5.0.1/11. 1/5.0.1/11. 1/5.0.1/11.

1/1 T7 441/4.0.1/10.

E Wet 1/4.u,1/10. 1/3. u, 1/9. 1/3. u. 1/9. 1/24 1/9. 1/3, u, 1/9. 1/1 U T:

0 11/1 Ur u, 1/7.

n. 1/9.

U ;

U, v

Ei

1

1/3. n. 1/9 /3. u. 1/9 /3. u, 1/9 [S /3. u. 1/9 L U 1 /4.a.1/10 /5.0.1/11 7

19 L

1 1 / Ü L u, 1/7. n0,1/

9.0,1/11. L U T 2 U1

A6] /4.n.1/1 [AU4/ /5,4.1/1 1/4,u,1/10. 1/4.u.1/10. [1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10. 1/5. u, 11: 1/1. u. 1/7. 1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10, 1/4.0.1/10. L E L L, L 1/1. u. L,

1/1.

9 9 9 D 9

1 t 1 1 1 1 1 1 ] 1 1 1 1

8. 8 0, 8. 1;

D

94

103,25 80 B

1006 100 & 103,90bz B

103G

187,25 B 199,75 B 199/75 B

102,906z B 102.90 B

/7.1103G

103 B

100,25 B

99,10bz G .0,1/11.|66,75bz @ . 1, 1/7.163B

. 1/7.1836 k1.83,75b 72,50ba G 34,20 G 88,25 bz 76 B 93,70bz B .192,25bz .190,25bs G 190,25 G 182 50etwbz .1100,20 G

9,75bz

.196,70bz .179,90b2 G 1190,50 G 77G .173,10bz B

84,95% G 94,60bz G

76,30 bz B 19.170,50 G 166,502 B 163 be G

79,20 71,10 G

72,90 bz 69,75 25 27,50bz G 104,10 B

312,79bsz

98,25 bz

87,90 B 71,60 B 84,60 bz 84bz G 84 B 87,90 B

249,40z 101,50 102,40G 105 @ 105G 86,90 & 92,25bz 89bz G 99,50bz

99,50bz 98,90 & 100,60 bz 94,10 99,90bz 96,90bz G 100,50 B 100,50 B 96,90bz G 101G 100ba B 91,25bz

99bz 92,90 bz 89,20bs

98,80 bz 99 bz G 100bs B

.1100bz B 198,75 G 499,25G LKL

.198,40bz 98,75 188,60 G ba Œ&

E D

99,756 KkI. f. er. L

jens [5 S G i an Cn S A G

79,25etwhz G

B |

319,7T5etbs B

D 2469/26 TI

248,90bz B

100,45bz G

99,50bæ KkLf,

W

G0 a G wr

. A.) Alab. u, Chat, gar. fr. alif, Extension South, West. gar.|7 |1/5,u.1/11. ayne Monuncie . .|fr. Brunswiek

Cansas Pacific Oregon Calif, Port Huron Penins

nlar, fr,

Ar A

7 11/1, n. 1/7.

fr.

18 25,90 bz

56bsz 22,20bs

73ba KL