1875 / 11 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D E S P 167 S2 E N

a

E Ee 5+ 00 V T I M E R C e

nenden Kaufmann Wilhelm Gillissen für vorgedachte Firma ertheilt worden ist. Aachen, den 12. Januar 1875. I Königliches Handelsgerichts-Sekretariat.

Aachen, Der zu Aachen wohnende Kaufmann Gustav Horstmann hat das Handelsgeschäft, welches er DoJeLbR unter der Firma Gustav Horstmann betrieb, mit Aktiven und Passiven, sowie mit der Firma seiner Tochter, der zu Aachen wohnenden Kaufhändlerin Antoinette Horstmann, übertragen ;

gedachte Firma wurde daher heute unter Nr. 3282 des Firmenregisters gelöscht. : ;

Sodann wurde unter Nr. 3376 daselbst einge- tragen die Firma Gustav Horstmann, welche in Aachen ihre Niederlassung hat, und deren Inhaberin die vorgenannte “Antoinette Horstmann ift.

Aachen, den 12, Januar 1875.

Königliches Handelsgerichts-Sekretariat.

Aaehen. Der Kaufmann Philipp Jakob Seiler in Aachen hat das Geschäft, wel<hes er daselbst unter der Firma Ph. I. Seiler führte, am 31. v. M. eingestellt, weshalb heute gedachte Firma unter Nr. 2445 des Firmenregisters, und die dafür dem Kaufmann Joseph Schwarß in Aachen ertheilte Prokura unter Nr. 714 des Prokurenregisters gelöscht wurde. Aachen, den 13. Januar 1875. : Königliches Handel8gerichts-Sekretariat.

Aachen. Es wurde heute eingetragen : :

1) unter Nr. 1231 des Gesellschaftsregisters die Handelsgesellschaft unter der Firma Ph. I. Seiler & Cie., wel<he in Aachen ihren Siß, am 1. Januar 1875 begonnen hat und von jedem ihrer beiden Theilhaber, Philipp Jakob Seiler, Kaufmann in Aachen, und Joseph Anton Krake, Kaufmann da- selbst, vertreten werden kann; /

2) unter Nr. 752 des Prokurenregisters die Pro- fura, welche für vorgedachte Firma dem Kaufmanne Joseph Schwarß in Aachen ertheilt worden ist.

Aachen, den 13. Januar 1875,

Königliches Handelsgerihts-Sekretariat.

Berlin. Handel3register des Königlichen Stadtgerichts zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 13. Januar 1875 find am selbigen Tage folgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschaftsregister, woselbft unter Nr. 3457 die hiesige Aktiengesellshaft in Firma: Internationale Hanudel3-Gesellschaft vermerkt steht, is eingetragen: Theodor Bertheim zuLHamburg, Jacques Rich- ter zu Breslau und Albre<t Witte zu Berlin find aus dem Vorstande ausgeschieden. Die dem Gustay Joachim Ascher für diese N ertheilte Prokura ift erlos<hen und ist deren Es in unserem Prokurenregister Nr. 2559 erfolgt.

Ferner ist die dem Max Goldschmidt ertheilte Prokura erloschen, dagegen die no< bestehende Kol- lektivprokura dahin erweitert, daß sich dieselbe au auf jeden später ernannten oder zu ernennenden Pro- kuristen bezieht.

Dies is in unser Prokurenregister bei Nr, 1941 zufolge Verfügung vom 13, Januar 1875 am 14. Januar 1875 vermerkt worden.

Zufolge Verfügung vom 14. Januar 1875 sind am selbigen Tage folgende Eintragungen erfolgt : Jun unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 3456 die hiesige Aktiengesellshaft in Firma: Continental-Actien-Gesellshaft für Wasser- : und Gas-Anlagen vermerkt steht, ist eingetragen: Carl Samuel Rüster ist aus dem Vorstande der Gesellschaft ausgeschieden.

Die Gesellschafter der bierselb unter der Firma: Ed. Coqui & Co. am 14. Januar 1875 begründeten Handelsgesellschaft (jeßiges Geschäftslokal: Gr. Präsidentenstraße 1) sind die Kaufleute : 1) Eduard Coqui, 2) Richard Robert Gottfried Schmidt, 3) Arthur Hermann Koerbiß, __ sämmtlich in Berlin. Dies ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 5209 eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist Nr. 8529 die Firma: Reinhold Domschke und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Heinrich Reinhold Domschke hier (jeßiges Geschäftslokal: Kochstraße 11) eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist Nr. 8530 die Firma: Emmy Cahnbley und als deren Jnhaber Fräulein Emmy Cahn- bley hier 2 (jeßiges Geschäftslokal: Charlottenstraße 38 und ; Untex den Linden 19) eingetragen worden.

Die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Pauli & Nie

(Gesellschaftsregister Nr. 2962) hat für ihr Han- delsgeshäft dem August Giklis in Berlin Prokura ertheilt und ist dieselbe in unser Prokurenregister unter Nr. 2979 eingetragen worden.

Gelöscht ist: Firmenregister Nr. 8460 die Firma: Iacoby & Nippolt. Berlin, den 14. Januar 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen.

Beuthen O0./S8. Hanvdelsregister

des Königlichen Kreisgerichts Beuthen O./S. In unser Firmenregister sind: I, eingetragen :

2. Nr. 1285 die Firma B, Rosenthal zu Beuthen O./S. und als deren ÎInhaber der Kaufmann Baruch Rosenthal daselbft,

b. Nr. 1286 die Firma Salo Goldstein zu Beuthen O./S. und als deren Inhaber der Kaufmann Salo Goldstein von ebendaher,

c, Nr. 185, daß der Siß der Firma „Iacob Wol}f“ seit dem 1. Juli 1874 von Mical- kowiß nah Maczeikowiß verlegt ist,

IIT. gelö\s{t: d, Nr. 56 die Firma Aron Beuthnuer zu Beuthen O./S., e. Nr. 1116 die s H. Kaf}ubek zu Zabrze. f Nr. 1058 die Firma F. Stephan zu Beu- B in DE. den 8. Januar 1875. eutYyen De e t E G Königliches Kreitgeriht. I. Abtheilung.

Blumenthal. Handelsgerihtlihe Bekauntmachung. /

Im hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen sub Fol. 68 zur Firma M, Wil>eus Nachf. in Burgdamm : S :

Am 1. Januar 1875 ist der Kaufmann Wil- helm Emil Schmidt zu Burgdamm als per- sönlih haftender Theilhaber der Gesellschaft in das Geschäft eingetreten.

Blumenthal, den 9, Januar 1875,

Königliches Amtsgericht.

Braunsehweig. Im Handelsregister für die hiefige Stadt Vol, I. Fol. 81 ift zu der daselbst ein- getragenen Firma: I. H. Grafsau & Sohn als Prokurist : E 1) der Kaufmann August Domine hierselbst, 2) der Kaufmann Georg Ritter aus Seesen, jeßt hierselbst, eingetragen, mit dem Vermerk, daß Jeder derselben befugt ift, für die gedachte Firma jelbständig und allein zu handeln. Braunschweig, den 12. Januar 1875, Pas E D yDe:

EBraunsechweig. Sm Handelsregister für die hiesige Stadt ist heute Vol, II. Fol, 341 eingetragen die Firma : Fr- Nimpau, (Getreidegeschäft em gros) als deren Inhaber: : der Kaufmann Georg Friedrich Wilhelm Rimpau hierselbst und als Ort der Niederlassung : Braunschweig. Braunschweig, den 8. Januar 1875, Herzogliches Handelsgericht, V. Bode.

Braunsehweig. Im Handelsregister für die hiesige Stadt ist die daselbst Vol. I. Fol, 31 ein- getragene Firma: eRNimpau & Wagner“, nachdem das unter dieser Firma von den Kaufleuten Georg Friedri<h Wilhelm Rimpau und Louis Chri- stian Wagner hierselbst in_ offener Handelsgesellschaft betriebenes Handelsgeschäft im Wege freundschaft- licher Uebereinkunft gelöst worden, heute gelöf<t. Die etwaige Liquidation erfolgt dur<h den Kauf- mann Rimpau allein. Braunschweig, den 8. Januar 1875, Herzogliches e aaa V. Bode.

EBreslaw. SBefauntmachung. In unser Firmenregister ist Nr. 3867 die Firma: E. Hildebrandt und als deren Junhaber der Kaufmann Eugen Paul Hildebrandt hier, heute eingetragen worden. Breslau, den 11. Januar 1875. Königliches Stadtgericht Abtheilung Lk. Bresla. SBefanntmachung. In unser Gesellschaftsregister die von:

1) dem Kaufmann Jacob Ritter zu Katto- wiß O./S., i 2) dem Kaufmann Louis Ritter zu Breslau, am 1. Dezember 1874 hier unter der Firma: i I. Ritter & Comp. errichtete offene Handelsgesellschaft heut eingetragen worden. Breslau, den 11. Januar 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

it Dtr 1195

Breslau. Bekanntmachung. In unser Firmenregister is Nr. 3868 die Firma : Hedwig Doms und als deren Inhaberin das Fräulein Hedwig Doms hier, heute eingetragen worden. Breslau, den 11. Januar 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1.

Breslau. Bekanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister if Nr. 1196 die von

1) dem Kaufmann Edmund Cohn zu Breslau,

2) dem Kaufmann Richard Cohn daselbst am 1. Januar 1875 hier unter der Firma :

/ E. et R. Cohn errichtete offene Handelsgesellschaft heut eingetragen worden.

Breslau, den 11. Januar 1875.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau. Bekauntma<hung. In unser Firmenregister ist Nr. 3864 die Firma: I. Dienstfertig und as deren Inhaber der Kaufmann Jsmar Dienstfertig hier, heute eingetragen worden. Breslau, den 11. Januar 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. Breslau. Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist Nr. 3865 die Firma: Max Stehr und als deren Inhaber der Kaufmann Max Stehr hier, heute eingetragen worden. Breslau, den 11, Januar 1875. Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung.

Breslawm. Bekanntmachung. „In unser Gesellschaftsregister ist a. bei Nr. 1061 die Auflôsung der offenen Handelsgesellschaft : Marmé & Domke

b, unter Nr. 1197 die vou

1) dem Kaufmann Herrmann Kroll zu Breslau, 2) dem Kaufmann Franz Domke daselbst am 1. August 1874 hier unter der Firma:

/ Kroll & Domke | » ph oi offene Handelsgesellschaft heut- eingetragen worden.

Breslau, den 11. Januar 1875.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung I,

-

Breslau. Befanntmahung,. : Ju unser Firmenregister ist Nr. 3869 die Firma W. Schröter's Buchhandlung und als deren Inhaber der Buchhändler Wilhelm Schröter hier, heute eingetragen worden. Breslau, den 11. Januar 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung T.

Breslau. Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist Nr. 3866 die Firma: Bruno Zenker und als deren Inhaber der . Kaufmann Bruno Zenker hier, heute eingetragen worden. Breslau, den 11. Januar 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung“T.

Breslau. SBefanntmahung. In unser Firmenregister ist Nr. 3863 die Firma B, Altro> und als deren Inhaber der Kaufmann Bruno Altro> hier, heute eingetragen worden. Breslau, den 11. Januar 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1.

Cassel. Nr. 564. Der Buchhändler Friedrich Wilhelm Schmitt dahier hat die Firma Friedrich Scherl Nachfolger dahier aufgegeben und dagegen die Firma F- W. Schmitt angenommen für seine Steinweg 16 dahier bestehende Buchhandlung. Eingetragen am 11. Januar 1875.

Nr. 615. Die unter der Firma Dreydorff & Rewold dahier bestehende Handelsgesellschaft ist aufgelöst laut Anzeige vom 9. d. M. und find die bisherigen Gesellschaster L. Rewold und H. Drey- dorff dahier die Ligquidataren.

Eingetragen am 11. Januar 1875.

Nr. 956. Der Kaufmann Louis Rewold dahier betreibt unter der Firma L. Rewold dahier, Fried- ri<s8plaß und Königsstraßen-E>e Nr. 28, ein Puß- und Weißwaaren - Geschäft laut Anzeige vom 9, d: Mts.

Eingetragen ám 11. Januar 1875.

Nr. 144. Der Tuchmachermeister Heinrich Heine- mann, der Tuthmachermeister Jacob Christoph Zeuch, und der Weißgerber Friedrich Wilhelm Hütte- roth zu Eschwege haben daselbst unter der Firma H. Heinemann & Comp. eine Handelsgesellschaft zwe>s Fabrikation von StuXatur- und Mauer-Gips errichtet, laut Anzeige vom 8. d. M.

Eingetragen am 11. Januar 1875.

Nr. 38. Der Fruchthändler Meier Lilienfeld jun. u Gudensberg betreibt unter der Firma M. Lilien- feld jun. daselbst einen Fru<ht- und Fell-Handel laut Anzeige vom 11. d. Mts.

Eingetragen Cassel, am 11, Januar 1875.

: Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. Schultheis.

Cleve. Auf Anmeldung der Betheiligten ist heute in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register sub Nr. 63 eingetragen worden die im Handels- (Ge- sells<hafts-) Register des Königlichen Handelsgerichts zu Crefeld unter Nr. 765 eingetrageae offene Han- delsgesells<aft unter der Firma: „Friß van Ham“ mit dem Site in Geldern und einer Zweignieder- ung in Goch, Theilhaber dieser Gesellschaften ind:

1) Frau Henriette Spe>en, Wittwe von Friß van Ham und deren Söhne, -2) Ernst van Ham und 3) Ludwig. van Ham, alle Kaufleute und zu Gel- dern wohnhaft; 4) der zu Geldern wohnende Kauf- mann Otto van Ham, wel< Leßterer unterm ersten Januar 1875 als Mitgesellschafter in die gedachte Gefellschaft eingetreten ift.

Der Mitgesellshafter Ernst van Ham hat seit dem ersten Januar 1875 vereinbarungs8gemäß auf das Recht, die Gesellschaft zu vertreten und deren Firma zu zeichnen, verzichtet.

Ferner ist auf Anmeldung der Betheiligten unter Nr. 31 des hiesigen Handels- (Prokuren-) Registers eingetragen, daß der zu Geldern wohnende Can- stantin Kersten zum Prokuristen der genannten Ge- sellschaft bestellt ift.

Cleve, den 10. Januar 1875.

Der Ober-Sekretär.

Danzig. Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 200 das Erlöschen der Firma: : Alexander van der See eingetragen worden. i Gleichzeitig ist unter Nr. 964 des Firmenregisters die Firma:

Alexander vau der See Naa latgex zu Danzig und als Inhaber derselben der Kaufmann Herrmann Brun>ow daselbst eingetragen worden,

Danzig, den 13. Januar 1875. Königliches Kommerz- und Admiralitäts - Kollegium.

Danzig. Bekanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 128 bei der Handelsgesell|<aft:

| G. L, Hein folgender Vermerk eingetragen worden :

Die Gesellschaft ist dur<h den am 7. Dezember 1874 erfolgten Tod des Schiffsabrechners Gustav Ludwig Hein aufgelöst. Der Kauf- mann Carl Richard Hein seßt das Geschäft mit der bisherigen Firma fort.

Gleichzeitig ist die Firma:

G. L. Hein zu Danzig und als Inhaber derselben der Kaufmann Carl Richard Hein daselbst unter Nr. 963 des Fir- menregisters eingetragen worden.

Endlich ift unter Nx. 359 des Prokurenregisters eingetragen, daß der Kaufmann Carl Richard Hein dem Buchhalter Johann Louis Reimer zu Danzig für die Firma G. L. Hein Prokura ertheilt hat.

Danzig, den 12. Januar 1875. | Königliches Kommerz- und Admiralitäts - Kollegium.

Dramburg. Bekanntmachung. | In das Firmenregister des unterzeichneten Gerichts ist unter Nr. 98 folgende Eintragung: Firmeninhaber: Kaufmann Theot or Jakobsohn zu Falkenburg, Ort der Niederlassung: Falkenburg, Firma: Theodor Iakobsohn, zufolge Verfügung vom 6. Januar 1875 bewirkt worden. Dramburg, den 6. Januar 1875, Königliches Kreisgericht, L. Abtheilung.

Eisleben. Handelsregister [331] des Königlichen Kreisgerichts zu Eisleben. In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 9 bke-

treffend die Firma: Zu>erfabrik Piesdorf mit

dem Siß der Gesellschaft zu Belleben in Col, 4 zu-

folge Verfügung vom 31. Dezember 1874 am sel- bigen Tage folgender- Vermerk eingetragen worden :

An Stelle des verstorbenen Gesellschafters,

Wirklichen Geheimen Obèr-Finanz-Raths, Busso

von Wedell zu Berlin, ist dessen Sohn der

Königliche Landrath Wilhelm von Wedell -zu

Eisleben als Gesellschafter in die Gesellschaft

mit der Befugniß eingetreten, -in Gemeinschaft

mit einem zweiten Gesellschafter die Gesell- schaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

Eisleben, den 31. Dezember 1874, Ct, 101/1.)

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Eislebem. L Mentire [332] des Königlichen Kreisgerichts zu- Eisleben. In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 21a,,

betreffend die Firma: Zuckerfabrik zu Erdeborn,

mit dem Sitze der Gesellschaft: „Erdeborn“ zufolge

Verfügung vom 2. Januar 1875 am 6. Januar

1875 folgende Eintragung bewirkt worden :

Col. 4. Der Gutsbesißer Andreas Friedri < Groebsch in Unterrißdorf is aus der Handels- gesellschaft ausgeschieden; an seine Stelle ift der Gutsbefißer Lebereht Schließer in Unterrißdorf in die Gesellschaft eingetreten.

Der Gesellschafter Gutsbesißer Hermann Börl hat seinen Wohnsiß von Alberstedt na<h Unter- farnstedt verlegt.

Eisleben, den 6. Januar 1875, C. 101/1) Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Elberfeld. Bekanutmachung.

In das Genofsenschaftsregister bei dem Komg- lichen Handelsgerichte dahier ist heute auf An- meldung eingetragen worden:

Nr. 13. Die Genossenschaft unter der Firma: „Elberfelver Haus - Erwerb- und Bauverein, eingetragene Genossenschaft“, mit dem Sitze in S und deren Rechtsverhältnisse Folgende ind:

1) Das der Genossenschaft zu Grunde liegende Statut (der Gesellschaftsvertrag), datirt vom 26. De- zember 1874;

2) der Zwe> der Genossenschaft ist: die Be- schaffung von gesunden und billigen Wohnungen für die Mitglieder, eventuell auch eines gemeinschaft- lien Gesellschaftslokals;

3) die Zeitdauer des Unternehmens is unbe- stimmt;

4) die derzeitigen Vorstandsmitglieder sind: der Buchhändler und Spezereiwaarenhändler August Klein, der Agent Franz Kri>ebohm und der Hand- lung8gehülfe Ewald Henning, alle in Elberfeld wohnend;

5) die von der Eenossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen werden durch den täglichen Anzeiger oder Wupperthaler Volksblätter, nah Bestimmung der Geschäftêordnung, veröffentlicht; die Einberufung zu den Generalversammlungen geschieht vom Vorstande, mit kurzer Angabe der Tagesordnung, entweder durch eines der vorbezeichneten Blätter oder auch durch Cirkulair;

6) die GenosfsenschaftZwird gerichtlih und außer- gerichtlih dur< ihren Vorstand vertreten ; öffentliche Aktenstü>ke bedürfen der Unterschrift sämmtlicher Vorstandsmitglieder, ausgenommen von dieser Be- stimmung find: Quittungen bis zu funfzehn Mark, Empfangsbescheinigungen über Post- und Gerichts- sendungen, wokei die. Unterschrift eines Vorstands- mitgliedes genügt.

Das Verzeichniß der Gefell\hafter kann auf dem Sekretariate des Königlichen Handelsgerichts hier- selbst eingesehen werden.

Elberfeld, den 11. Januar 1875.

Das Handelsgerichts-Sekretariat.

Freiburg. BVBefanntutahung.

Auf Fol. 115 des hiesigen Handelsregisters ist heute cingetragen die Firma: Susmaun & Eyl- maun, als Ort der Niederlassung: Freiburg, als Firmeninhaber: Kaufmann Julius Susmann zu Freiburg und Verwalter Claus Friedrih Eylmann zu Rutenstein; Rechtéverhältnisse: Offene Handels- gesellschaft, bestehend eit 1. Januar 1875. Jeder der beiden Gesellschafter vertritt und zeichnet die Firma.

Freiburg, den 11. Januar 1875.

Königliches Amtsgericht B. Prail.

Gladback. In das Handels- (Gefellschafts-) Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts, ist heute eingetragen worden sub Nr. 761: die Handels- gesellschast unter der Firma Schippers & Bü>- maun mit dem Sitze in Rheydt. Gesellschaftèr sind die in Rheydt wohnenden Kaufleute und Eisen- gießerei-Inhaber Wilhelm Schippers und Carl Bük- mann. Die Gesellschaft hat begonnen am 15. Ofk- tober 1874. Gladbach, am 11. Januar 1875, Der Handelsgeri <ts-Sekretär. Kanzleirath Krei 6.

Gladback. In das Handtels- (Firmen-) Re- gister des hiesigen Königlichen Haudelsögerichts ift heute eingetragen worden sub Nr. 1402: Kauf- mann und Maschinen-Fabrikant Wilhelm Schippers, in Rheydt wohnend, mit der Handelsniederlassung daselbst unter der Firma Wilh. Schippers, Gladbach, am 11. Januar 1875. Der Va Era anzleirath Kreiß.

Gladback. Gemäß Anmeldung ift der Kauf- mann Joseph Friedrih Carl Böheim, bei Lebzeiten in Rheydt wohnend, am 28. Mai 1874 gestorben, dadurch die zwischen demselben und dem Kaufmann Carl van Kempen in Rheydt unter der Firma: Böheim & van Kempen bestandene Handels- gesellschaft aufgelöst worden, und führen die Wittwe des Verstorbenen, Sophia, geb. Heynen, Kauffrau, in Rheydt wohnend, auf welche der Antheil des- selben an dem besagten Geschäfte übergegangen ift, und der genannte Kaufmann Carl van Kempen das Geschäft für gemeinschaftliche Nun unter der Firma: Böheim & van Kempen in Rheydt fort.

Demnach ist heute bei Nr. 694 des Handels- (Gesellschafts-) Registers des hiesigen Königlichen Handelsgerichts die Auflösuug der Gesellschaft ver merkt und sub Nr. 760 desselben Registers die neu- errichtete Gesellschaft êingetragen worden.

Gladbach, am 11. Januar 1875,

Der Handelsgerichts-Sekretär. anzleixath Kreiß.

Görlitz. In unser Gesellschaftsregister ift bei Nr. 114, berteffend die Commandit - Gesellschaft auf Aktien, Schlesisher Bauk Berein zu Bres- lau, mit Zweigniederlassung zu Görliß, unter der Firma: Kommandite des Séhlesishen Bank-Bereius, folgender Vermerk: _ Der Rittergutsbesißer Gustav Oskar Methner ist als persönlià; haftender Gesellshafter aus der Gesellschaft ausgeschieden, heut eingetragen worden. [307] Görliß, den 11. Januar 1875. (a Cto. 86/1) Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Gotha. Bekanntmachung,

Laut Anzeige vom 11. November 1874 siad die bisherigen Mitinhaber der Firma „I. G. Wenige med. Nachfolger“ in Friedrichroda

Frau Amalie Wenige, jeßt verehelichte Schulze,

zu Friedrichsroda, und

Antonie Wilhelmine Wenige daselbst, unter dem 8. November 1874 ausgeschieden; zuzleich ist das Geschäft an die übrigen Mitinhaber, die Kaufleute

Herrn A Edmund Wenige zu Friedrichroda

un

Herrn Alfred Wenige daselbst in der Weise Überlassen worden, daß dieselben vom gedachten Tage au unter Beibehaltung der alten Firma eine offene Handelsgesellschaft bilden und jeder von ihnen zur alleinigen Zei<hnung und Vertretung der Firma berechtigt ift.

Solches is am heutigen Tage unter Folium 566 in das Handelsregister eingetragen worden,

Gotha, den 13, Jannar 1875. He1zogl. Sächsisches Kreisgericht als Handelsgericht.

Gotha. Bekauntutachung.

Laut Anzeige vom 7. Januar 1875 ift die bis- herige Mitinhaberin der Firma „Luise Köllner“ hier, Fräulein Caroline Luise Köllner hier mit dem 1. Januar 1875 aus der Firma ausgeschieden und ist der Kaufmann Herc Julius Falk von gedachter Zeit an alleinigerzInhaber der Firma.

Solches ist am heutigen Tage unter Folium 128 in das Handelsregister eingetragen worden.

Gotha, den 13, Januar 1875.

Herzogl. sächfisches Kreisgericht als Handelsgericht.

Guben. Bekanutmachung. __In unserm Gesellschaftsregister ist bei Nr. 30, wo- selbst mit dem Sitze zu Guben die Märkisch- Pojener Eisenbahngesfells<haft eingetragen ift, in Colonne 4 folgende Eintragung bewirkt worden: Der Banquier Julius Nelke aus Berlin is am 7. August 1874 gestorben und deshalb als Mit- glied des Verwaltungsraths gelös{<t. Eingetra- gen -zufolge Verfügung vom 3, Januar 1875 am 4, Januar 1875. Guben, den 4. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung. HWagenburg. Befanntmaung. _In dem Handelsregister des unterzeichneten Amts ist auf Pag. 16, Spalte 4, zur Firma Seegers et Comp. in Steinhude am heutigen Tage nachgetragen : An Stelle des verstorbenen Leinen- und Damast- Fabrikanten Wilhelm Sceegers, Nr. 100, in Stein- bude ist dem Leinen- und Damastfabrikanten Heinrih Seegers, Nr. 95 daselbft, die Befug- “niß zur Vertretung der Gésellschaft ertheilt. Hagenburg, am 8, Januar 1875. Fürstlih Schaumburg-Lippisches Amt. Deppe. HWagenburg. Befanntmaung. Im hiesigen Handelsregister ist am Heutigen Tage auf Fol. Nr. 8 zur Firma Gebrüder Seegers in Steinhude Spalte 3 (Gesellschafter) nachgetragen : Wittwe des versterbenen Bürgers Wilhelm Seegers, Nr. 100 in Steinhude, Caroline, ge- borene Schweer daselbst. Hagenburg, am 8. Januar 1875. Fürstlich Schaumburg-Lippisches Amt. Deppe.

Famburg. Sagen in das Handels-

ter. 1875. Januar 9.

Ioseph Schilde>er. Diese Firma hat an Jacob Thomas Prokura crtheilt.

H, Kophamel & Sie>. Johannes August Hein- rih Sie> is aus dem unter diefer Firma ge- führten Geschäft ausgetreten, und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhxber, Hermann Ernst Rudolph Kophamel, unter dec Firma Hermann Kophamel fortgeseßt. O

L, Sie, Inhaber: Johannes August Heinrich

ied,

Iordan & Arlt. Die an Georg Theodor August Völfert ertheilte Prokura ist aufgehoben.

C. Cramer, Alfred Ferdinand Cramer ift in das unter djeser Firma geführte Geschäft eingetreten, und wird dasselbe von dem biéherigen Inhaber, Cesar Cramer, in Gemeinschaft mit dem genann- M vi F. Cramer unter unveränderter Firma fort- geleBt,

Brettschncider & Bandli, Peter Rudolph Bandli ist-in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten, und wird dasselbe von den bisherigen Inhabern, Friedri<h Wilhelm Brettschneider und Rudolph Bandli, in Gemeinschaft mit dem ge- nannten P. R. Banèli untex unveränderter Firma

fortgesebt. Januar 11.

Frederic & Kopp, Pierre Viau is aus dem un- ter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten, und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber, Heinrich Gustav Julius Frisch, unter unveränder- ter Firma, fortgeseßt.

Win, Kufeke, Inhaber: Heinrih Wilhelm Kufeke.

Januar 12.

Strumpf & Bre>enfeld, Inhaber: Nicolaus Gottlieb August Strumpf und Peter Christian Brekenfeld.

re

Strumpf & Bre>enfeld. Diese Firma hat an Johann Thumann Prokura ertheilt.

Stein & Co0., Kommanditgesellschaft. Persönlich haftender Gesellschafter: Alexander Stein.

H. Kroœeger. Das unter dieser Firma bisher von Hein Kroeger geführte Geschäft wird von Johannes Friedrich Wilhelm Beyrodt unter der Firma I, G Le Beyrodt, H. Kröger Nathfolger fort-

Guttery «& Co. Johann Thomas Guttery ift aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten, und wird dasselbe ven den bisherigen Theilhabern, Diederi< Adolph Herrmann von der Heyde und Katharina Maria Dorothea, geb. Gerkens, des Johann Gottlieb Kruse Wittwe, unter der Firma von der Heyde & Kruse Wwe., früher Guttery & Co., fortgesest.

von der Heyde & Krusc Wwe., früher Guttery «& Co, Diese Firma hat an Johann Carl Heinrich Kruse Prokura ertheilt.

Whittington Lise Assurance-Com=- pany zu London. Die Gesellschaft hat Theo- dor Richard Lombard und Friedrich Franz Arnold in Firma Lombard & Arnold, zu ihren hiesigen Bevollmächtigten bestellt. Dieselben sind laut der beigebrachten Vollma<ht ermächtigt, und zwar jeder dersclben allein, die Prämien einzuziehen und die Gefellshaft vor den hiesigen G-richten zu vertreten. Die früher von der Gesellschaft an Carl Friedrih Daniel Haverlandt, in Firma D Dana, ertheilte Vollmacht ift aufge- oben.

Preußische Feuer-Bersicherungs-Actien-Gesell- haft zu Berlin. Die Gesellschaft hat na Maßgabe der früher an Nicolaus Heinrih Wil- helm Marty und Andreas Friedrih Böse, als den derzeitigen Inhabern der Firma Wm. Ganslandt & Göße, ertheilten Vollmacht nunmehr auch den jeßigen Mittheilhaber dieser Firma, Paul Marty, zu ihrem Bevollmächtigten bestellt, die dem ge- nannten A. F. Böse ertheilte Vollmacht aber mit dessen Ausscheiden aus der Firma Wm. Ganslandt

& Göße aufgehoben. Hamburg. Das Handelsgeritht.

erford. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Herford. Es ijt eingetragen am 11, Januar 1875 zufolge Verfügung vom 9. Januar 1875: Nr. 59 des Prokurenregisters : Die Löschung der von der Handelsgesellschaft Steinmeister & Wellensi> zu! Bünde den Kaufleuten Friß Wellensi> zu Bruhmühlen und August Steinmeister zu Bünde ertheilten Prokura. Nr. 15 des Gesellschaftsregisters : Der Eintritt der Kaufleute Hermann (H. U.) Wellensi> Kirchstraße zu Bünde, Friß Wellen- fiek zu Bruhmühlen und des August Stein- meister zu Bünde als Gesellschafter in die Han- gesellshast Steinmeister & Wellensi> zu Bünde seit dem 1. Januar 1875,

TEmenau. Laut Beschlusses vom heutigen Tage wurde in das Handelsregister des unterzeichueten Justizamtes ‘cingetragen : | Fol. 107 Bd. I. : die Firma Wagner & Zebs<he in Jlmenau und als deren gleichberechtigte Inhaber: a. Richard Wagner hiex und b. Richard Zeb\che hier.

Ilmenau, am 12. Januar 1875.

Großherzoglih S. Justizamt. Schwanißs. Liegnitz. DBefanntmahung,

Zufolge Verfügung vom 11. Januar 1875 ift bei Nr. 62 unsercs Gesellschaftsregisters, betreffend die Schlesische Wolltvaaren-Fabrifk (Aktien-Gesell- schaft) zu Liegniß Folgendes eingetragen worden :

Durch Beschlu)z der Generalversammlung vom 23. Dezember 1874 is $. 5 ad 1. des Gesell- schaftsvertrages vom 20. Dezember 1871 dahin geändert worden, daß das Grundkapital auf 176,600 Thlr., dur< 883 Aftien à 200 Thlr. repräsentirt, festgeseßt worden ist.

Liegnitz, den 11. Januar 1375.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Ludwigslust. Die Handelsfirma L, H. Plef- mann hieselbst (Nr. 24 des hiesigen Handelsregi- sters) hat dem Kaufmann Albert Wahnschaft hieselbst Prokura ertheilt und dieselbe in das hiesige Handelsregister eintragen lassen. [329] Ludwigsiust, den 9, Januar 1875. Großherzogliches Gericht, (H. 0228.) A. F. Grosmann.

Lüdenseheid. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu denscheid. Unter Nr. 119 des Gesellschaftsregisters, wosel“# 1) der Fabrikant Heinri<h Wilhelm Schulte zu Plettenberg, i:

2) der Fabrikant Carl Plankemann daselbft, als Jnhaber der zu Plettenberg unter der Firma „D. W. Schulte“ bestehenden Handelsgesellschaft cingetragen stehen, ift am 11. Januar 1875 Fol- gendes notirt; He

Die Handelsgesellschaft is dur<h den am 29.

August 1874 erfolgten Tod - des Fabrikanten

Carl Planfemann aufgelöst worden. Aktiva

und Passiva des Geschäfts sind auf den Fabri-

fanten Heinrih Wilhelm Schulte zu Pletten- berg übcrgegangen und seßt derselbe das Ge-

\<äft für alleinige Rechnung unter der bisheri-

gen Firma fort. Vergl. Nr. 382 des Firmen-

registers. i

In unser Firmenregister ist unter Nr. 382 die Firma: D. W. Schulte zu Plettenberg und als deren Inhaber der Fabrikant Heinri<h Wilhelm Schulte daselbst am 11. Januar 1875 eingetragen.

Unter Nr. 58 des Gesellschaftsregisters, woselbst :

1) der Fabrikant Diedrich Hermann Trappe zu

Rahmede bei Altena,

2) der Fabrikant Heinrih Gerdes zu Altena, als Inhaber der zu Altena unter der Firma: „e De H, Trappe & Comp.“ bestehenden Handels- gesellschaft eingetragen stehen, ift am 11, Januar 1875 Folgendes notirt:

Der Fabrikant Diedrich Hermann Trappe zu

Rahmede bei Altena ift verstorben und aus der

Firma ausgeschieden, dagegen an dessen Stelle

dessen drei Söhne, die Fabrikanten Ludwig k

Trappe, Wilhelm Trappe und Carl Trappe zu Altena als Theilhaber in die Gesellschaft ein- getreten, so daß das Geschäft seit dem 10. März 1874 unter der bisherigen Firma zu $ für Rechnung der Fabrikanten Ludwig, Wilhelm und Carl Trappe, zu } für Rehnung des Fa- en Heinrih Gerdes zu Altèna fortgeführt ird.

„Unter Nr. 60 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Fabrikanten Wilhelm Welsholß und Friedrich Wilhelm Welsholß, Beide zu Altena, als Inhaber der daselbst unter der Firma: „Fr. Wm. Wels- holß Söhne“ bestehenden Handelsgesellschaft ein- oa stehen, ist am 11. Januar 1875 Folgendes notirt :

Der Fabrikant Hermann Spelsberg zu Rath- me>e bei Lüdenscheid ist als Theilhaber in diese Handelsgefellshaft, welche sih fortan der Firma „Wels3holy & Spelsberg“ bedient, eingetreten. Vergl. Nr. 234 des Gesellschafts- registers.

Unter Nr. 234 des Gesellschaftsregisters ist die, am 10. Dezember 1874 zu Altena unter der Firma „Welsholy & Spelsberg“ errichtete, offene Han- delsgesellshaft am 11. Januar 1875 eingetragen, und sind als Gefellschafter vermerkt:

1) der Fabrikaut Wilhelm Welsholßz zu Altena, 2) Le rgan Sriedrih Wilhelm Weisholß aselbst, 3) der Fabrikant Hermann Spelsberg zu Rath- 3 e e E ü ur Vertretung der Gesellschaft is Jeder der Gesellschafter befugt. |

Lüdemnzcheid. Handelsregister des Königlichen Kreisgerihts zu Lüdenscheid. „Der Kaufmann und Fabrikant Carl Berg zu Lüdenscheid hat für seine zu Eveking bei Werdohl bestehende, unter der Nr. 368 des Firmenregisters mit der Firma Carl Berg eing:tragene Handels- niederlassung seinen Sohn, den Kaufmann und Fa- brikanten Carl Berg jun. zu Werdohl als Proku- risten bestellt, was am 12. Januar 1875 unter Nr. 176 des Prokurenregisters vermerkt ist.

Flemel,. Bekauntmachuug. In unser Firmenregister is unter Nr. 591 der Apotheker Max Emil Berger von Memel, Ort der Niederlassung: Memel, irma: E. Berger, eingetragen zufolge Berfügung vom 6. Januar 1875 am heutigen Tage. Memel, den 6. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. Handels- und Schifffahrts-Deputation. Keßler.

Nlemel. Bekanntmachung.

Die dem Kaufmanne Otto Friedri Theodor Steinchen von hier ertheilte Prokura der Firma I, Hirs & Co. ist erloschen.

__Dies ist in unser Prokurenregister zufolge Ver- fugung vom 9. Januar d. J. eingetragen.

Memel, den 9. Januar 1875.

Kövnigliches Kreisgericht. Handels-“ und Schifffahrts-Deputation. Keßler. Flersehurg. SIJn unferm Firmenregister ist un- ter Nr. 347 die Firma: C. A, Wirth jun. in Merseburg und als deren Inhaber der Kaufmann Karl Albert Wirth jun. daselbft zufolge Verfügung vom 6. am 12. Januar 1875 eingetragen. Merseburg, den 6. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung.

Nordhausen. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerihts zu Nerdhausen. Der Kaufmann Michael August Hagens zu Bre-

men ift aus der Handelsgesellschaft Salfeld &

Stein zu Nordhausen, mit einer Zweigniederlassung

zu Bremen, als Gesellschafter mit dem 31. Dezem-

ber 1874 auêgeschieden.

Ostem. Jm hiesigen Handelsregister isi auf Fol. 12 zur Firma Iohann Stüven zur Rönnschleuse heute vermerkt: „die Firma ist erloschen.“ Osten, den 9. Januar 1875. Königliches Amtsgericht. T. O. Guttermann.

FPosem. Handelsregister.

Es ift eingetragen:

1) in unser Firmenregister bei Nr. 548 die Firma S. D. Iaffé, deren Niederlafsungsort Posen war, ift erloschen;

2) in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 255 die in Posen unter der Firma S. D. Iaffé seit dem 1. Januar d. I. bestehende offene Handelsgesellschaft und als deren Gesellschafter :

1) der Kaufmann Scheye David Jaffé, 2) der Kaufmann Magnus Jaffé, 3) der Kaufmann Sally Jaffé, 4) der Kaufmann Emanuel Joachimczyk, sämmtlich “zu Posen, ge Verfügung vom 7. Januar 1875 am heutigen age. Posen, den 8. Januar 1875. Königliches Kreisgericht.

Posens. Handelsregister. a

Die in unserem Gesellscha\tsregister unter Nr. 227 eingetragene offene Handelsgesesllhaft Oskar Buttel & Co., deren Siß in Posen war, ist aufgelöst und die Firma erloschen.

Posen , den 9. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht.

Melsungen. Firma: N. Kothe.

Nt: 27 D. R7

Rotenburg.

E zu Schenklengsfeld sind Jnhaber der irma. Rotenburg, am 5. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. Abtheilung .T. Klepper.

Sagan. Bekanntmachung. [308] Der Vorstand des unter Nr. 7 unseres Genossen- \chaftsregisters eingetragenen Waaren - Einkaufs- Bereins zu Freywaldau, cingetragene Genof- seuschaft, besteht zur Zeit aus: 1) dem Fabrikinspektor Hübner, als Vorsißendem, 2) dem Gasthofsbesißzer G. Schneider, als dessen Stellvertreter, 3) dem Werkführer Höhne, als Schriftführer, 4) dem Kämmerer Dietrich, als Kassirer, __sämintli< in Freywaldau. Eingetragen zufolge Verfügung vom 31, Dezem- ber 1874. Sagan, den 8. Januar 1875, C. 356/1IV.) Königliches Kreisgericht. I, Aßtheilung.

Sangerhausen,. In unserm Gesellschaftsre- gister ift zufolge Verfügung vom 6. Januar 1875, am 7. Januar 1875 eingetragen worden : Unter Nr. 952: Firma der Gesellschaft: Pessel und Wolter. Siß der Gesellschaft: Sangerhausen. ___ Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: der Kaufmann Wilhelm Friedri<h Wolter und der Kaufmann Andreas Pessel, j Beide in Sangerhausen. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1875 be- gonnen, Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt dur jeden der beiden Gesellschafter allein.

Sangerhausen, den 7. Januar 1875, Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Sehleiz: Handelsgerihtlihe Bekauntmachung.

In unser Handelsregister ist auf Fol. 84 die

Firma: «Alfred Trögel in Schleiz“ und als deren Inhaber :

l Kaufmann Alfred Trögel in Schleiz eingetragen worden in Folge Beschlusses vom 4. Ja- nuar 1875.

Schleiz, den 7. Januar 1875, Fürstlih Reuß-Plauisches Justizamt I.

Sehleiz. SBefanntmachung.

Die auf Fol. 78 unseres Handelsregisters ein- getragene Firma: „C. E. Walther“ in Schleiz ift in Folge Antrags gelösht worden laut Beschlusses vom 4. Januar 1875.

Schleiz, den 7. Januar 1875.

Fürstlich Reuß-Plauisches Justizamt T.

Nr. 43 des Handels- : registers,

Firma: „G. & L, Hofmann“ zu Barchfeld.

Inhaber: Die Handelsleute:

Gumpel Samuel Hofmann und Liebmann Hofmann daselbst. Eingetragen am 11. Januar 1875. Schmalkalden, am 11. Januar 1875. Königliche Kreisgerichts-Deputation. Schimmelpfeng.

Sehmalkaldern,

Sensburg. Befauntmachung.

__In unfer Reçister zur Eintragung der Aussclie- zung oder Aufhebung der cheli<hen Gütergemein- hai ist folgende Eintragung bewirkt:

Nr. 17. Der Apotheker Carl Friedrich Heinrich Wolter iu Sensburg hat für seine Ehe mit Bertha Louise Clara, geb. Moeller, dur<h Ver- trag vom 14. Dezember 1874 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestim- mung ausgeschlossen, daß das Vermözen der Braut, welches fie in die Ehe bringt und welches sie wähxend der Ehe dur< Geschenke, Glücks- fälle, Erbschaften oder auf irgend cine andere Art erwirbt, die Natur des yvertragsmäßig vorbe- haltenen Vermögens haben soll.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 7. Januar

1875 am 9. Januar 1875.

Sensburg, d2:n 9. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Siegen. In unserem Gesellschaftsregister is bei der sub Nr. 5 eingetragenen Firma Friedri Oeelhäuser & Comp. zu Siegen vermerkt: Inhalts der Protokolle vom 21. März 1874 und 7. Januar 1875 ist der Kaufmann Wil- helm Klingspor aus der Gesellschaft ausgeschie- denz ‘der Kaufmann Gustav Klingspor in die- selbe eingetreten. Dieselbe besteht mithin aus: 1) dem Kaufmann Heinrih Oechelhäuser, 2) dem Kaufmaun S Klingspor, 3) dem Kaufmann Gustav Oechelhäuser, von denen nur die beiden ersteren zur Firmen- zeihnung befugt find. Siegen, den 9. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Siegen. In das hiesige Gesellschaftsregister ist sub Nr. 160 eingetragen : Firma: Besi et Schneider, Ort der Niederlassung: Siegen, Firmeninhaber: 1) Kaufmann Gustav Best, 2) Kaufmann Philipp Schneider, Beide zu Siegen. Rechtsverhältnisse: Die Gesellschaft Hat mit dem 1. Januar 1875 begonnen. Mnn den 7. Januar 1875. sniglihes Kreisgericht. I. Abtheilung.

Der bisherige alleinige Inhaber der Firma Kauf- !

mann Nicolaus Kothe zu Meljungen is aus der Firma ausgeschieden und hat dieselbe an seine Tochter Wilhelmine Kothe daselbst übertragen. Rotenburg, am 7. Januar 1875, Königliches Kreisgericht. Abtheilung I. Klepper.

Rotenburg. Senklengsfeld. Firma: Katzenstein & Oppenheim. i Nr. 14 H. R. Die Handelsleute Israel Katzenstein und Levi

“_Fricdrih Oechelhäuser & Comp. zu

Siegen. In unser Prokurenregister ist zufolge gestriger Verfügung unter Nr. 94 eingetragen: Bezeichnung des Prinzipals: Da e ege Lia | i iegen. Bezeichnung der Firma, welche der Prokurist zu

zeichnen befugt ist: Friedrih Oethelhäuser &

Comp., welche{mit dem Siße in Siegen unter Nr. 5 des Gesellschaftsregisters Caen ift, Ls des Prokuristen: Kaufmann Wilhelm Klingspor zu Siegen. Siegen, den 9. Januar 1875. óniglihes Kreisgericht. I. Abtheilung.