1875 / 17 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R S ee 7 2

_ Inhaber

Bremervörde. Zit das hicsige Handelsregister ] aus dem Aus\{<usse resp. Vorstande der Doktor Carl

ist heute eingetragen worden : 1) auf Fol. 46 zur Firma C. Dauber: Diefelbe ist erloschen. Y) auf Fol. 66: Die Firma G, Daubec, 5 Ort der Niederlafsung: Bremervörde, Firmeninhaber: Georg Dauber hieselbst. Bremervörde, den 16. Januar 187d. Königliches Amtsgericht. I. Imwalle. Wreslau. Bekanutmaihung.

In unser Prokurenregister find Nr. 867 der Kauf- maun David Brill und der Kaufmann Albert Holz, Be de hier, als Kollektivprokuristen des Kaufmanns Friedrih Gustav Bey erêdorf hier, für dessen hier bestehende, in unserem Firmenregister Nr. 1649 ein: getragene Firma:

Ioseph Baum & Beyersdorf Heute eingetragen worden.

Breslau, den 15s. Januar 1875.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. Wroleh. Handelsregister ver Mgen Kreisgerichts-Deputatiou zu Broich,

In unjer Firmenregister is unter Nr. 327 die Firma I, Wellforder zu Saarn bei Mülhein« a. d. Ruhr und als deren Inhaber der Bä>ker und MWiekelièr Jakob Wellfonder zu Saarn bei Mül- Heim a. d. Ruhr acn 19, Januar 1875 eingetragen.

«Coblenz. Die unter Nx. 2988 des Firmenregi- ters in das bie.fige Handelsregister eingetragene Firma: Bernh. BehHler ist heute gelö\{t worden, n Folge Meldung ihres Juhabers Bernhard Behler, Kaufmann in oblenz: daß durh Aufnahme eines Gesellschafters dieses eigene Geschäft eingehe.

Dagegen wurde sab Nr. 630 des Gesellschafts- ‘registers eingetragen die Firma Behler & Spinola, deren Sit ‘Coblenz. Junhabex sind die daselbst wohnenden Kaufleute Bernhard Behler und Bern- hard Spinsla, von welchen jeder einzeln berechtigt 'ist, diese von heute an bestehende offene Handels- gesellschaft zu vertreten.

Coblenz, den 12. Januar 1875.

Der Sekretär des Handelsgerihts. Klöppel.

‘TLoblenmz. Die unter Nr. 3026 des Firmenregi- Fters in das hiesige Handelsregister eingetragene Firma: Franz Gärtner, deren Sitz Coblenz, und die zu deren Vertretung dem Kaufmanne Martin Burkart daselbs ertheilte Prokura -Nr. 385 des Prokurenregisters find heute gelöscht worden in Folge Meldung ihres Inhabers Franz Gärtner, Kaufmann allda, daß er fein Handelsgeschäft aufgegeben habe. Ceblenz, den 13. Januar 1875. Der Sfretär des Handelsgerichts. Klöppel.

CoBßlenz. Die sub Nr. 451 des Gesellschafts- registers in das hiesige Handelsregisters eingetragene Firma: Homurex & Spcich, deren Siß Bahnhof Neuwied, Gemeinde Weißenthurm, ist heute gelöst ‘worden in Folge Meldung ihrer Inhaber A: Johann Hommer und Wilhelm Speich daselbst: daß durch gegenseitige Uebereinkunft die unter ihnen ad at ofene Handelsgesellschaft aufgelöst wor- en ‘sei.

Das von derxfelben betriebene Handelsges<äft ist mit Aktiven ‘uud Passiven auf den Gesellschafter Johann Hommer übergegangen, der dasselbe unter ‘der Firma Ioh. Hommer, deren Siß Neuwied- Weißenthurm, Fortbetreibt, welhe beute sub Nr. 3206 des Firmeuregisters in das Handelsregister eingetragen worden ift.

Coblenz, den 13. Fanuar 1875.

Der Selretär des Handelsgerichts. Klöppel.

TCohlemz. Johann Friedrich Graeber, Kaufmann in Coblenz, hat angemeldet, daß er daselbst eine ‘Herren-Garderobe-Handlnng treibe unter der Firma: Fris Graeber, welche sub Nr. 3207 des Firmen- registers heute in das hiesige Handelsregister einge- ‘tragen worden ist. Coblenz, den 14. Fanuar 1875. Der Sekreiär des Handelsgerichts. Klöppel.

Coblenz. Die unter Nr. 55 des Handelsregisters des ehemaligen Landgräflih Hessishen Oberamtes Meisenheim eingetragene Firma Gebrüder Iacob Mithel, dexen Siß früher Meddersheim, später Kirn, ift heute elósht worden in Folge Meldung ihrer ihael Michel und Jacob Michel, Han- ‘delsleute zu Kirn, daf unter gegenseitigem Ugsber- einkommen die zwischen ihnen bestandene ofene Han- Ddelsgeset:schast bereits az: 1. Februar 1874 aufgelöst

‘worden sei und die Liquidation ihres Geschäfts von ihnen selber vorgenommen werde.

Dagegen wurde in das hiesige Handelsregister ein-

getragen s8uh Nr. 3208 des ‘Firmenregisters die

Firma: Midhael Michel, deren Siß Kirn und Jn- haber ist der ¿Kaufmann Michael Michel daselbft ;

sub Nr. 3209 ibidem die Firma: Jacob Michel,

deren Siß Kiun und Inhaber ist der Kaufmann

Jacob Michel d.selbst.

Coblenz, den 14. Januar 1875. Ter Se&Tretär des Handelsgerichts. Klöppel.

Coblenz. Julius Herold, Fabrikant und Kauf- maun zu Kirn, hat iu seine daselbst unter der Firma Iulius Herold bestehende Handlmeg seinen Sohn

Julius Herold, Kaufmann ebendaselbst, am 1. Ja-

nuar d. Is. als esellschafter aufgeno mmen, was dieser acceptirt hat, und wird nunmehr Diese Hanud-

unter Beibehaltung der bestehenden Firuca

lun Iulins Herold in einex offenen Handels,1esellschaft fortesept, welche ein jeder der. beiden genan.iten Ge-

ellschafter einzeln zu vertreten Beredtigt ist. Diese

t heute sub Nr. 631 des Gesfellschaftsregist.ers in das hiesige Handelsregister eingetragen und dagegen M O Nr. 373 des Firmenregisters gelöst

us den 14, Januar 1875. er Sekretär des Handelsgerichts. Klöppel. y

Coblenz. Bei der sub Nr. 191 des Gesells<hæfts- registers in das hiesige Handelsregister eingetra iten Firma: Altieu- Gesellschaft der Creuznea Soolbäder, deren Siß Creuznach, ist in Folge Meldung heute angemerkt worden, daß, na<hdem

Crenznacher

Engelmann, der Doktor Ludwig Trautwein und der Rentner Carl Ludwig Riem ausgeschieden sind, nun- mehr der Vorstand besteht aus:

1) Victor Sahler, Banquier,

2) Georg Vollmar, Kaufmann, : i

3) Dr. Januarius Joseph Trautwein, prafktis<er

rzt, ; 4) Dr. Friedri<h Engelmann, praktischer Arzt,

95) Johann Baptist Baum, Bade-Hotelbesißer, Alle zu Creuzna(&,, sowie, daß als Stellvertreter fun- iren : :

e Peter Enzzelmann, Baumeister,

b, Carl Vaupel, Apotheker, ;

c. Benno Scheyer, Kaufmann und Banguier,

d. Franz Wegeler, Advokat, und

e. Albert Hessel, Bade-Hotelbesißer,

Alle zu Creuznac<h wohnhaft. E Zugleich wurde ibidem angemerkt: daß dur eine Beschluß der Generalversammlung vom 5. Dezem- ber 1874 folgende Aenderungen in den Statuten

teser Aktien-Gesellschaft eingetreten sind:

$. 1. Eine jede statutenmäßig berufene General- versammlung ist ohne Rüesicht auf die Zahl der in ihr vertreteuen Aktien und Aktionäre über alle Ge- sellschafts8angelegenheiten bes{<lußfähig mit alleiniger Ausnahme einer Statutenänderung.

S 2. Handelt es fi<h um eine Abänderung der Statuten, so ist die Einberufung der Generalver- sammlung auf eine Frist von mindestens zwei Monaten na< dem Einladungstage vorzunehmen, und die Beschlußfähigkeit davon abhängig, daß mindestens die Hälfte der sämmtlichen Aktien ver- treten ist, mit der weiteren Maßgabe jedo<, daß, wenn dies nicht der Fall sein sollte, eine neuerdings auf mindestens vier Wochen später anzuberaumende Generalversammlung alsdann ohne Rü>fsicht auf die Zahl der in ihr vertretenen Aktien auch über die Sen Nendergug soll rechtskräftig beschließen önnen.

F. 3. Das Stimmrecht in der Generalversamm- lung bei allen Abstimmungen, ebenso auch bei Wahlen richtet sich ledigli< na< dem Aktienbesiß der Art, daß ein jeder Aktionär so viele Stimmen abzugeben berechtigt ift, als er Aktien besitzt und bezugsweise dur< Bevollmächtigung zu vertreten hat.

F. 4. Auf die \shriftlihe Eingabe von wenigstens zehn Aktionären, wenn dieselben mindestens ein Zehntel des genannten Aklien-Kapitals repräsentiren, ist der Ausschuß verpflichtet, innerhalb einer Frist von längstens zwei Monaten eine Generalversamm- lung zu berufen, und in dersclben die gestellten Anträge zur Diskussion und Abstimmung zu bringen.

Coblenz, den 16. Januar 1875.

Der Sekretär des Handelsgerichts. Klöppel.

Coblenz. Die sub Nr. 587 des Ges.-N. in das hiesige Handelsregister eingetragene Firma: Rittel & Zimmermaun, deren Siß Coblenz, ist heute gelös<t worden in Folge Meldung ihrer In- haber Georg Rittel und Anton Zimmermann, Kauf- leute daselbst, daß die unter ihnen bestehende offene Handelsgesell\|<aft dur< gegenseitige Uebereinkunft nach Ausscheiden des Gesellschafters Zimmermann aufgelöt sei.

Das von derselben betriebene Handelsges<häft ist mit Aktiven und Passiven nebs dem Rechte, die Firma beizubehalten, auf den Gesellschafter Rittel Übergegangen, welcher dasselbe für alleinige Rehnung unter der Firma Rittel & Zimmermann zu Co- blenz fortbetreibt, die sub Nr. 3210 des Firm.-Reg. in das Handelsregister eingetragen worden ift,

Cobleuz, den 16. Januar 1875.

Der Sekretär des Handelsgerichts. Klöppel.

Coblenz. Bei der sub Nr. 286 des Gesellshafts- registers in das hiesige Handelsregister eingetragenen Firma: Deinhard & Cie., deren Siß Coblenz, ift in Folge Meldung aller Betheiligten heute angemerkt worden : daß nach freundschaftlichem Uebereinkommen die Frau Wilhelmine, geborene Engel, Wittwe von August Deinhard, Rentnerin daselbst, als Gesell- schafterin ausgeschieden und das Geschäft auf die beiden andern Gesellshafter Kaufleute: Kommérzien- Rath Julius Wegeler zu Coblenz und Jacob Haß- laher in London mit allen Aktiven und Pasfiven nebst dem Rechte, die Firma beizubehalten, Üüber- gegangen ist, welche dasselbe in einer offenen Han- delsgesellschaft unter der Firma: Deinhard & Cie, fortbetreiben, die cin Jeder von ihnen einzeln zu ver- treten berechtigt ift.

Coblenz, den 16. Januar 1875.

Der Sekretär des Handelsgerichts. Klöppel.

Colberg. Bekanntmachung. „In unjer Firmenregister sind folgende Vermerke eingetragen : 1) bei der Firma „Otto Dreßler“ ad Nr. 2 Col. 6: Die Firma ist erloschen. Giogetragen zufolge Verfügung vom 4. Januar 1875 am 7. defselben Monats; 2) bei der Firma „Raths-Apotheke C. F, Munkel“ 2d Nr. 78 Col. 6: Die Firma ift erloschen. Eingetragen zufolae Verfügung vom 5, Januar 1875 am 7. desselben Monats; 3) bei der Firma „Felix Lanz“ ad Nr. 116 Col. 6: Die Firma ist erloschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Januar 1875 am 7. desselben Monats; 4) I. Nr. 183, IL. Bezeichnung des Firmeninhabers: der Kaufmann Hellmuth Wichmann zu Colberg, I[T. Ort der Niederlassung: Colberg, 1V. Bezeichnung der Firma: Hellmuth Wi<h- mann, _ V, Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Verfügung vom d. Januar 1875 am 7. desselben Monats ; Nr. 184, 11, Bezeichnung des Firmeninhabers: der Apotheker Ernst Brehmer zu Colberg, Ort der Niederlassung: Colberg, 1V. Bezeichnung der Firma: Rathsapotheke von E. Brekmuer, V, Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Januar 1875 am 7. desselben Monats; 6) 1 N 185, IL Bezeichnung des Firmeninh@abers :

Kaufmann Mix Hoffmann zu Colberg

. Ort dex Niederlassung: Colberg . Bezeichnung der Firma: Max Hoffmaun, . Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Berfügung vom 5. Januar 1875 am 7. desselben Monats; Nr: 196, . Bezeichnung des Firmeninhabers: aufmann Theodor Crüger zu Colberg, . Ort der Niederlassung: Colberg, f . Bezeicbnung der Firma: Theodor Crüger, . Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Januar 1875 am 7. desselben Monats; M 1ST . Bezeichnung des Firmeninhabers : Kaufmann Heinrich Lorbeer zu Colberg, . Ort der Niederlassung: Colberg, IV, Bezeichnung der Firma: H. Lorbeer, V. Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Verfügung vom 95. Januar 1875 am 7. desselben Monats. Colberg, den 5. Januar 1875. : Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Dermbach. Auf Beschluß des Großherzog- lichen Justizamtes Kaltennordheim ift im dortigen Firmenregister

Vol 35:

Gabriel Opfermann in Zillbah als Mitinhaber der Firma Christian Mecerguth und Comp. daselbst

und

Fo?. 36. : die Firma G. Opfermanu in Zillba<h gels\{t worden, was wir andur< mit dem Bemerken, daß Zillbah jeßt zum hiesigen Amtsbezirke gehört, zur öffentli<hen Kenniniß bringen.

Dermbach, den 18. Januar 1875.

Großherzoglih Sächs. Justizamt daf. <enf. Dortmund. SHaudelsregifter des Königlichen Kreisgerichts zu Dortmund,

In unser Firmenregister is unter Nr. 582 die

Firma:

Eugen Lange und als deren Inhaber der Eugen Lange zu Dort- mund am 14. Januar 1875 eingetragen. Dortmund. Handelsregister des Königlichen Kreisgerihts zu Dortmund,

In unser Firmenregister ist unter Nr. 583 die

Firma :

Albert Lehmaun und als deren Inhaber der Albert Lehmann zu Dort- mund am 14. Januar 1875 eingetragen. Elberfeld. Befanntmahung. E

In das Handelsregister bei dem Königlichen Handelsgerichte dahier ist heute auf Anmeldung eingetragen worden: : : ;

1) Nx. 1472 des Gesellschaftsregisters: Die Han- dels-Kommanditgesellshaft unter der Firma Acer- manu & Co. in Elberfeld, wel<he am 1, Januar 1875 begonnen hat. Der persönlich haftende Gesell- schafter ist der Kaufmann Arnold A>ermann in Elberfeld und hat allein die Befugniß, die Gesell- schaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

2) Nr. 2374 und 2429 des Firmenregisters: Der dur Vertrag mit dem 1. Januar 1875 stattgefun- dene Uebergang des von dem Handelsmanne Julius Löcher in Mettmann unter der Firma I. Löcher zu Ohligs-Wald geführten Handelsgeschäfts mit UAftiven und Passiven, sowie mit der Berechtigung zur Fortführung der Firma an die Handelsfrau Julie, geborene Staudacher, Ehegattin des Kauf- manns Friedri<h Ernft Löcher in Ohligs, welche sol- ches unter der benannten Firma I, Löcher in Ohligs-Wald für sich weiter betreibt. i

3) Nr. 887 und 927 des Prokurenregisters : Die von der vorgenannten Frau Friedrih Ernst Löcher für ihre Firma I, Löcher und ihrem Ehegatten Griedrich Ernft Löcher in Ohligs ertheilte Prokura ; oie dem Leßteren von dem früheren Jnhaber jener Firma ertheilt gewesene Prokura ist dagegen gelöscht worden.

Elberfeld, den 12. Januar 1875.

Das Handelsgerichts-Sekretariat.

Elberfeld. In das Havdelsregister bei dem Königlichen Handelsgerichte hierselbst is heute auf Anmeldung etngetragen worden:

Nr. 2430 des Firmenregisters: Die Firma Will- Helm Otto Nauh am Schlagbaum bei Solingen, deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Otto Rauh daselbsk ist.

Elberfeld, den 13. Januar 1875.

Das Handelsgericht?-Sekretariat.

Elberfeld. Sn das Genossenschaftsregister bei dem Königl. Handelsgerihte dahier ist heute bei Nr. 7 auf Anmeldung eingetragen worden: Daß die Genossenschaft unter der Firma „Elberfelder Bank- verein, eingetragene Genossenschaft“ zu Elber- feld, in ihrer außerordentlichen Generalversammlung vom 11, Dezember 1874 ein neues Statut festge- stellt hat, wel<es nunmehr maßgebend ist, daß darin unter Anderem bestimmt worden, daß die Zusammen- berufung zu den Generalversammlungen dur< die von der Genossenschaft benußten Blätter zweimal veröffentliht werden soll, und die betreffende Num- mer der Tagesblätter, in welcher die leßte Bekannt- machung erfolgt, mindestens einen Tag vor dent Zu- sammentritt der Generalversammlung ausgegeben sein muß. Elberfeld, den 14. Januar 1875. Das Handelsgerichts-Sekretariat.

Elberfeld. Jn das Handelsregister bei dem Königlichen Handelsgerichte dahier ist heute auf Anmeldung eingetragen worden:

1) Nr. 79 des Gesellschaftsregisters: Der am 1,, Januar 1875 erfolgte Eintritt des Kaufmanns Land- gerichts-Assessors a. D. Dr, jur. Abraham Frowein in Elberfeld, als Gesellschafter in die daselbst bestehende Handelsgesells<aft unter der Firma Abr. & Gebr. Frowein, mit der Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

2) Nr. 322 des Firmenregisters und Nr. 1473 des Gesellschaftsregisters : Der dur< Vertrag mit dem 1, Januar 1875 stattgefundene Uebergang des von dem Kaufmann August Schmiß in Elberfeld unter ber Firma Schmiß-Heidmagnn daselbst geführten Handels8geshäfts, mit Aktiven und Passiven, sowie

mit der Berechtigung zur (Fortseßung lese) Fortfüh- rung der Firma an seine beiden Töchter, die Kauf-

händlerinnen Anna und Maria Schmitz in Elber- feld, welche solches weiter betreiben, die zwischen Leh- teren desfalls bestehende Handelsgesells<haft behält die bisherige Firma Schmiß-Heidmann bei und ift ihr Siß in Elberfeld; die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen, fteht Jeder der Gesellschafterinnen zu. Elberfeld, den 15. Januar 1875. Das Handelsgerits-Sekretariat.

Essenm. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Essen. In unser Firmenregister it unter Nr. 587 die

Firma:

I. Kirchhoff zu Kupferdreh, und als deren Inhaber der Lohgecber Johann Kirchhoff zu HinsbeX am 19, Januar 1875 einge- tragen. Falkemherg O./S, Befanntmachung.

In unser Firmenregister ist“ snb laufende Nr. 48 die Firma: Iohauu Loy zu Tillowitz, und als deren Inhaber der Mühlenpächter Johann Loy zu Tillowitß, Kreis Falkenberg O./S., am 14. Januar 1875 eingetragen worden. :

Falkenberg O./S., den 14, Januar 1875.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Frankenhausen. Daß der Kaufmann Johann Friß Schmidt hier am 1. Oktober d. F. aus der Firma: Kußleb 1. Schmidt hier ausgeschieden und dieses laut Beschluß vom heutigen Tage auf Vol, 77 des Handelsregisters des unterzeichneten Sürstl. Justizamtes eingetragen worden is, wird hiermit zur öffentlichen Kenntniß gebracht.

Frankenhausen, den 11. Dezember 1874.

Fürstlih Schwarzburgisches Justizamt.

H. Haake.

Gladbach. In das Handels- (Firmen-) Re- gister des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ift heute eingetragen worden sub Nx. 1403: Kauf- mann Wilhelm Friedri<h Scheidt, in Gladbach wohnend, nit dex pel obert ing daselbft unter der Firma: Wilhelm Fr. Scheidt. Gladbach, am 16. Januar 1875. Dex Handelsgerichts-Sekretär. Kanzleirath Kreiß.

Gladhach. In das Handels- (Gefellshafts-) Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts, ift heute eingetragen worden sub Nr. 763: die andel3- gesells<aft unter der Firma Stheidt & Co, mit dem Siße in Gladbach. Gesellschafter find die in Gladba<h wohnenden Kaufleute Wilhelm Friedrich Scheidt und Adolph Herdie>erhoff. Die Gesellschaft hat begonnen am 1. Januar 1875. Gladbach, am 16. Januar 1875. Der Dante sgerihtê-Sefkretär. Fanzleirath Krei 8.

Gladback. Gemäß Anmeldung des Kaufmannes Moritz Lilienfeldt, in Essen, und der Kauffrau Hen- riette Arenz, in Gladbach wohnend, ist dur< Ueber= einkunft die zwischen ihnen bestandene Handels- gesellschaft unter der Firma Lilienfeldt & Arenz in Gladba<h am 21, Oktober 1874 aufgelöst wor- den, und das bis dahin gemeinschaftlich gewesene Handelsgeschäft mit Aktiven und Passiven auf die Gesellschafterin Henriette Arenz übergegangen und führt Leßtere dieses Geschäft für ihre alleinige R'{<- nung unker der Firma Henrieite Areuz in Glad- bach fort,

Demnach is heute bei Nr. 641 des Handels- (Gesellshafts-) Registers des hiesigen Königlichen Han- delégerihts die Auflsfung der erwähnten Gesellschaft vermerkt und sub Nr. 1404 des Firmenregisters die vorgenannte Kauffrau Henriette Arenz mit der gedachten Firma eingetragen worden.

Gladbach, am 18, Januar 1875.

Der Handelsgerichts-Sekretär. Kanzleirath Kreiß.

Glatz. Bekanntmachung. /

In Bezug auf die unter Nummer 40 unsers Ge- sellshaftsregisters eingetragene Kommandite des \<lesishen Bankvereins is zufolge Verfügung von heut Colonne 4, Rechtsverhältnisse der Gesell- schaft, folgende Eintragung bewirkt worden:

Der persönlich haftende Gesellschafter Ritter- gutsbesißer Gustav Oscar Methner zu Breslau ist als sol<her aus der Gesellshaft ausge- schieden. /

Glas, den 14. Januar 1875. i

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Gleiwitz, SBefanntmachung.

Bei der in dem hiesigen Gesellschaftsregister unter Nr. 12 eingetragenen Firma „Gleiwißer Gasan- stalt zu Gleiwiß“ is zufolge Verfügung vou 14. Januar 1875 an demselben Tage Folgendes ein- getragen: :

Der Gesellschafter Heinrih Hesse ist gestorben. An seine Stelle sind als Gesellschafter dessen Erben f. Wittwe Malwine Hesse, geborene Fin>, g. Gottfried Hesse, h. Elisabeth Hesse, sämmtlich zu Gleiwiß, in die Handelsgesellschaft eingetreten. Dieselben werden vom Ge}ellschafter Hegenscheidt vertreten, so daß nunmehr zur Ver- tretung der Gesellschaft die Zeichnung der Ge= sellshafter Brand und Hegenscheidt erfor- derlich ist.

Gleiwiß, den 14. Januar 1875,

Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung.

Glogau. Bekauntmachung. [453]

Die unter Nr. 26 unseres Ge}ellschaftsregisters mit der Firma „Die Verwaltung der Dauer- mehlmühle“ und dem Wohnsiß zu Friedri<hödorf eingetragene Handelsgesellihaft is dur< Ueber- einkommen aufgelö| und der Mitgesellschafter Friedri<h Stephan zu Altwasser zum Liquidator er- nannt. Dies ist im Gesellschaftsregister vermerkt und bei Nr. 26 des Prokurenregisters das Erlöschen der dem Moriß Aulich zu Friedrihsdorf für die ge- nannte Firma ertheilten Prokura eingetragen worden.

Glogau, den 13. Januar 1875. Cto. 414/11V.)

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Glogau. Bekauntmachung. E

Der Juwelier Hans Hngo Baumert zu Glogau und der Rentier Carl Heinrich Richter sind in das mit der Firma Max Baumert unter Nr. 267 un- seres Firmenregisters eingetragene Handelsgeschäft

als Gesellschafter eingetreten, die Firma ist in

»M. Baumert & Co,“ verändert. Dies ist im |

Firmenregister vermerkt und in das Ge\ellshafts- register unter Nr. 91 die von den Juwclieren Max Emanuel Vaumert und Hans Hugo Baumert zu Glogau und dem Rer.tier Carl Heinrih Richter in Brostau unter der Firma M. Baumert & Co. am 9. Januar 1875 zv. Glogau errichtete offene Handels- gefell<haft heute eingetragen worden.

Glogau, den 14. Januar 1875. Cto. 409/1.1V.)

Königliches Kreisgericht. L, Abtheilung.

Görlitz. Das in unserem Gesellschaftsregister Nr. 157 unter der Firma: [438] Ober-Lausißer Bolzen- mnd Muttern-Werk H. Brüning & Riehm zu Görlitz, eingetragene Handelsgeshäft ist dur< Vertrag auf den Fabrikbesißer Simon Richm zu Berlin überge- gangen und wird von demselben unter der Firma: Ober-Lausißer Bolzen- und Muttern-Werk S. Niehm, fortgeseßt, welGe nunmehr nach Nr. 485 des Firmen- registers heut übertragen worden ist. Die dem Kauf- mann Heinri<h Wilhelm Henschel für die frühere Firma ertheilte, im Prekurenrenregister Nr. 91 ein-

getragene Prokura ift erloschen. z Dagegen ist die demselben für die neue Firma von dem Fabrikbesißer Simon Riehm ertheilte Pro- kura in das Prokurenregister unter Nr. 98 heut ein- getragen worden. Görliß, den 12. Januar 1875. (aCto. 126/1) Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Görlitz. Das in unserem Firmenregister Nr. 328 unter der Firma: [432] O. Flössels Buchhandlung zu Görlitz eingetragene Handelsgeschäft ist mit der Firma durch Kauf auf den Dr. Karl Doulin zu Görlitz über-

gegangen, Die Firma ift in O. Flössels Buchhandlung und Antiquariat (C. Doukin) verändert und na< Nr. 484 des Firmenregisters heut übertragen worden. : Görliß, den 12. Januar 1875. Cto. 126/1.) Königliches Kreisgericht. T, Abtheil::ng.

Görlitz. In unser Genoffenschaftsregister ist bei Nr. 2, betreffend die Genossenschaft unter der

Firma:

Borschuß-Berein zu Görlis, Eingetragene Genossenschaft,

folgender Vermerk :

Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 11. Dezember 1874 sind die $8 3 bis 5, 7 bis 16, 18, 20, 21, 24 bis 26, 29 bis 35, 40 des Gesellschaftsvertrages abgeändert wor- den. Danach besteht der Vorstand aus drei Personen. Denselben bilden: [437]

1) der Stadtälteste Karl Gotthelf Uhlmann,

als Direktor,

2) der Kaufmaun Franz Hiener, als Kassirer,

3) der Oekonom Julius Soehnel, als Con-

trolleur und zugleih Schriftführer, sämmtlich zu Görliß.

Alle Urkunden und sonstigen Erklärungen des Vereins werden von dem Vorstande in der Art re< sverbindlich vollzogen, daß zwei Mitglieder, worunter sich der Direktor oder dessen Stellver- treter befinden muß, ihre Namensunterschrift zu der Firma des Vereins hinzufügen.

Alle Bekanntmachungen in Angelegenheiten des Vereins. ergehen unter dessen Firma in dem Görlißer Anzeiger, in der Niederschlesi)<en Zei- tung und in den Görlißer Nachrichten;

heut eingetragen worden.

Görliß, den 12. Januar 1875, Cto. 126/1) Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung. Görlitz. Jn unfer Gesellschaftsregister sind bei Nr. 123, betreffend die Aktiengesellschaft unter der Firma: ; [436] Niederschlesische Maschinenbau-Gesells<haft vorm. Conrad Schiedt

folgende Vermerke : :

Col, 3. Laut Beschlusses der Generalversammlung vom 25. November 1874 ift fortan der Siß der Gesellschaft in Görliß und die Zweignieder- lassung in Grünberg ;

Col, 4. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen au< no< in den Görlißer Nachrichten. Außer der bezüglich des Sitzes der Gesellschaft und der hinsichtlich der Publikation getroffenen Aende- rung der $FF. 1, 4, des Gesellschaftsvertrages ift derselbe au< no< in den 88. 15 30, 31 laut Beschlusses der Generalversammlung vom 25. November 1874 abgeändert ;

Das Grundkapital ist dur< Beschluß der außerordentlichen Geueralversammlung vom 25. November 1874 um 250,000 Thaler herabgeseßt worden,

heut eingetragen worden. Cto. 126/1)

Görliß, den 14. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Görlitz. Jn unser Prokurenregister is unter Nr. 99 die von dem Kaufmann Guido Oswald Hagspihl zu Görliß ‘für seine in unscrem Firmen- register unter Nr. 427 eingetragene Firma: [433] Hagspihl ee Comp. dem Kaufmann Emil Haak zu Görliß ertheilte Pro- kura heut eingetragen worden. Görliß, den 15. Januar 1875. Cto. 126/1.) Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

Sörlitz. In unser Firmenregister ist unter Nr. 486 die Firma : 1434] A. Katschiuski zu Görlitz

und als deren Inhaber der Kaufmann Karl Zulius Alwin Katschinski zu Görliß Heut eingetragen worden. Görliß, den 15. Januar 1875. Cto. 126/1.) Kênigliches Kreisgeriht. T, Abtheilung.

Görlitz. Jn unser Firmenregister ist bei Nr. 453 das Erlöschen der Firma: h [435] | A. Rennert zu Görlih heut eingetragen worden. Görliß, den 15. Januar 1875, Cts, 126/1) Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung,

Gotha; Bekanntmachung, NaGdem die Gotha - Ohrdrufer Eiscubahn-

Vesellschaft zu Gotha am 18. Januar 1875 4 das Handelsregister eingetragen worden ist, so wird

j

fol<hes mit Bezugnahme auf den nachstehenden Aus- zug in Gercäßheit der bestehenden geseßlichen Be- stimmungeu Hhierdur< bekannt gemacht, wie folgt:

Zufolge Gesellschaftsvertrags vom 18. Januar 1875 ist die Firma dieser Aktiengesellschaft „Gotha-Ohr- drufer Eisenbahn-Gesellschaft“ mit dem Siß in Gotha, errichtet auf unbestimmte Zeit.

Gegenstand des Unternehmens ist:

Bau und Betrieb einer von Gotha na< Ohrdruf führenden, mit der Thüringer-, sowie der Gotha- Leinefelder Bahn in unmittelbarer Schienenverbin- dung stehenden Lokomotiv-Eisenbahn.

Die Inhaber der Aktien der Gotha-Ohrdrufer Eisenbahn-Gesellschaft find die Inhakter der Firma.

Das Grundkapital beträgt na< Inhalt der Ge- fellschxfts-Statuten

j Eine Million Mark und wird dur< zwei Tausend Stü> auf den Inhaber lautende Aktien zu je Fünfhundert Mark dargestellt.

Die Gesellschaft wird vertreten dur< den Vor- stand der Gotha-Ohcdrufer Eisenbahn-Gesellschaft. Den Vorstand der Gesellschaft bilden nach der Be- stimmung und Wahl des Aufsichtsraths ein bis drei Mitglieder, Direktoren.

_ Der Vorstand hat seinen Siß am Sitze der Ge- sellschaft. __ Die Mitglieder des Vorstandes können dur Per- sonen vertreten werden, welche der Aufsichtsrath dazu bestimmt.

Die Urkunden und Ercklärung-n des Vorstandes find für die Gesfellshaft verbindli<h, wenn fie mit der Firma der Gesellschaft unterzeichnet sind und falls der Vorstand aus einem Mitglied besteht, die eigenhändige Unterschrift dieses WVorstands- Mitgliedes oder seines Stellvertreters, sonst aber die eigenhändige Unterschrift zweier Vorstandsmitglieder oder eincs Vorstandsmitgliedes und eines Stellver- treters oder zweier Stellvertrctec beigefügt ist.

aus; Hercn Landrath Wilhelm Ewald hier ;

Der Vertreter des Vorstandes ist:

Herr Fabrikbesißer Wilhelm Hansen hier, lt, Anmeldung vom 18. Januar 1875.

Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- machungen und alle sonstigen Mittheilungen, welche der Aufsichtsrath oder der Vorstand an die Aktio- näre zu erlassen hat, gelten als gchörig geschehen, wenn sie dur<

das Regierungsblatt des Herzogthums Gotha und durch den vom Aufsichtsrath gewählten Deutschen Reichs- und Königlich Preufßi-

schen Staats Anzeiger zu Berlin

veröffentlicht worden find. _ Gotha, den 18, Januar 1875. Pexzogl. Sächsisches Kreisgericht als Handelsgericht.

Gross-Strelulitz. Jn unserem Gesellshafts- register ist bei der unter Nr. 12 eingetragenen Ge-

sellschaft : «Nichter und Kosterlitz“ heute folgende Eintragung bewirkt worden : Col, IV. Die Gesellschaft hat sich aufge loft.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 22. Dezember 1874 am 24. Dezember 1874.

Groß-Strehliß, den 24. Dezember 1874.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Gross-Strehlitz. Die in unserem Sirmen- register sub Nr. 91 eingetragene Firma : __— A. Kosterliß Wittwe ist erlos@en und zufolge Verfügung vom 22, De- zember 1874 heute gelös{t worden. - Groß-Strehliß, den 24. Dezember 1874. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Guben. Bekanutmachung.

In unserm Gesellschaftsregister ist bei Nr. 66, woselbst mit dem Siße zu Guben die Handelsge- ellschast Gebrüder Rückert cingetragen steht, in Colonne 4 Folgendes vermerkt worden:

Die Gesell\chaft ist am 1. Januar 1875 durch

gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Eingetragen

zufolge Verfügung vom 11. Januar 1875 am

12, Januar 1875.

Demnächst ist in unserm Firmenregister folgende Eintragung bewirkt worden:

a. Nr. 299.

b. der Kaufmann Paul Oscar Rüert zu Guben.

c, Stadt Guben.

d. Gebrüder Rückert.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. Januar 1875, am 12! Sanuar 1875.

Guben, den 12. Januar 1875,

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Halberstadt. Jn unfer Firmenregister sind zufolge Verfügung bom heutigen Tage eingetragen :

sub Nr. 551 der Kaufmann August Diefert in

Wegeleben als Inhaber der Firma „A. Die-

fert“ zu Wegeleben,

sab Nr. 992 der Kaufmann Wilhelm Hage hier-

selbst als Juhaber der Firma „Wilh. Hage“

zu Halberstadt,

snbþ Nr. 553 der Mühlenbesißer August Brehme

zu Halberstadt als Inhaber der Firma „A.

Brehme“ zu Halberstadt,

sub Nr. 554 der Kaufmann Carl Krüger zu Hal-

berstadt als Inhaber der Firma „Carl Krü-

er“ zu Halberstadt,

sub Nr. 599 der Agent Eduard Wolf zu Halkter-

stadt als Inhaber der Firma „Eduard

Wol“ zu Halberstadt,

sub Nr. 556 der Kaufmann Wilhelm Döring zu

Halberstadt als Inhaber der Firma „Wil-

helm Döring“ zu Halberstadt,

sub Nr. 557 der Mühlenbefißer August Kleine>e

in Wegeleben als Inhaber der Firma „A,

Kleine>e“ in Wegeleben.

Halberstadt, den 5. Fannar 1875,

Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

Wanmaw. Zufolge Verfügung vom 16. Januar

1875 ift auf Anzeige vom 6. d. Mts. heute in das

Serraltte Ce ralen worden, daß Ingenieur erner Lange zu Bockenheim und Kaufmann Werner

Krauß von Darmstadt seit dem 1, d. M. ein Han-

delsges<äst unter der Firma :

Weruer Lauge & Comp,

zu Bo>enheim gegründet haben. anau, am 18. Januar 1875.

Königliches Kreisgeriht. Erste Abtheilung. E Müller ) q

Der derzeitige Vorstand der Gesellschaft besteht |

erford. Pandelauégisitr des Königlichen Kreisgerihßt3 zu Herford. Es ist eingetragen zufolge Verfügung vom 12. Januar 1875 am 14. Januar 1875: Nr. 354 des Firmenregisters, Firma-Jnhaber: Kaufmaun Heinrih Engel- mann zu Bünde. Ort der Niederlaffung: Nr, 86 zu Ennigloh am Bünder Bahnhofe. Firma: H<h, Engelmaun. Herford. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Herford. „Nr. 132 des Gesellschaftsregisters ist zufolge Ver- fügung vom 13. Januar 1875 am 14, Januar 1875 eingetragen : Die Handelsgesellschaft unter der Firma Eduard nud Wilhelm Spauniec, die in Enger ihren Siß und am 1. Januar 1875 begonnen hat, Die Gesellshafter sind : 1) der Kaufmann Eduard Spanier zu Enger, 2) der Kaufmann Wilhelm Spanier daselbft, von welchen jeder für si allein die Gesellschaft zu vertreten befugt ist.

Imowraelaw. Befanntmafung, 1) Die in unserm Firmenregister unter Nr. 21 eingetragene Firma: : „I. Friedenthal“ in Gniewkowo ijt erloschen. Eingetragen am 1. Januar 1875. 2) Die Gesellschafter der in Gnicwkowo unter der Firma: «Friedenthal et Comp.“ am 1. Januar 1875 errichteten offenen Handels- gesellschaft sind: j 1) ‘ua Kaufmann Julius Friedenthal in Gniew- 0WD, 2) der Kaufmann Johannes Ehmke daselbft.

Dies ift unter Nr. 17 unseres Gesellschaftsregisters zufolge Verfügung vom 1. Januar 1875 eingetragen.

Inowraclaw, den 1. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung, Fauer, Bekanntmachung,

In unsere Handelsregister sind heute zufolge Ver- fügung vom 7. Januar cr. folgende Eintragungen gemacht worden und zwar:

A. In das Gesellschaftsregister: O unter Nr. 18 eingetragenen Firma Carl eiß:

Colonne 4. Rechtsverhältnisse der Ge- sellschaft:

Die Gesellshaft ist dur< gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. Der Paul Edmund (nicht Eduard) Otto Weiß seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergl. Nx. 99 des Firmenregisters. B, in das Firmenregister: unter laufende Nr. 99 die Firma: Carl Weiß zu Iaguer, und als deren Jnhaber der Kaufmann Paul Ed- mund Otto Weiß zu Jauer.

Jauer, den 11. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Königsberg. Handelsregister.

Der Kaufmann Naumann Landsberg von hier hat für feine Che mit Melanie Hepner durch Vertrag vom 16. November 1874 die Gemeinschaft der Gütec und des Erwerbes ausgeschlossen.

Dies ist zufolge Verfügung vom 8. Januar am 11. Januar d. J. unter Nr. 523 in das Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen.

Königsberg, den 15. Januar 1875.

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Königsberg. Handelsregister.

Für die hierselbst unter der Firma: Ribhgupt, Stadie & Co. bestehende Handelsgesellschaft ift dem Albert Oscar v. Gizy>i von hier Pro- fura ertheilt worden. y

Dies ist zufolge Verfügung vom 8. am 11. Jas nuar d. J. unter Nr. 473 in das Prokurenregister eingetragen.

Königsberg, den 16. Januar 1875.

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Königsberg, Handelsregister.

Die hiesige Handelsfirma: Inlius Reisenauer ist erloschen und zufolge Verfügung vom 8. am 11. Januar d. J. unter Nr. 760 im Firmenregister gel \<t worden.

Königsberg, den 16. Januar 1875.

Königliches Kommerz- und Admiralitäts - Kollegium.

Landsberg a. W. Handelsregister.

In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 335 der Kaufmann Johann Heinri<h Wilhelm Grüßmann zu Lands- berg a. W. als Inhaber der hiesigen Firma :

»W. Grüßmann“ eingetragen.

Landsberg a. W., den 18. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Landsberg a. W. Handelsregister.

In unser F'rmenregister ist zufolge Verfügung vom 3. Dezember y. I. und vom heutigen Tage unter Nr. 332 der Kaufmann Friedri<h Hermann Liebelt zu Landsberg a. W. als Juhaber der hiesigen Firma W. Baeniy Nachfolger eingetragen.

Landsberg a. W,, den 19. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung,

Landeshut. Als Profurist der hier bestenden, im Firmenregister unter Nr. 33 unter der Firma H. Noseustein eingetragenen Handelseinrichtung ift der Kaufmann Herrmann Resenstein in unser Pro- kurenregister Nr. 35 heute eingetragen worden. Landeshut, den 13, Januar 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Landeshut. Jn unserm Prokurenregister ist bei Nr. 20 das Erlischen der von dem Kaufmann, Kommerzien-Rath Hugo Wihard zu Liebau dem Friedri<h Franz Emanuel Hugo Wihard ertheilten Prokura Hef” cingetragen worden. Landeshut,

den 16. Januar 1875, Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

Liegnitz, Sefanntmaähung.

Zufolge Verfügung vom 13. Januar 1875 ist bei Nr. 330 unseres Firmenregisters das Erlöschen der Firma W. Ruffer zu Liegniß und unter Nr. 97 un- sers Gesellschaftsregisters die Handelsgesellschaft W, Ruffer & Comp. zu Liegniß mit dem Bemerken eingetragen worden, daß die Gesellshafter der Kauf- mann Wilhelm Ruffer und der Kaufmann Ernst Enger, Beide zu Liegniß sind und die Gesellschaft am 11. Januar 1875 begonnen hat.

Liegniß, ten 11. Januar 1875.

Königliches Kreisgeri<t. I, Abtheilung.

Lie&mitz, SBefanntmahung.

Zufolge Verfügung vom 12. Januar 1875 ist bei Nr. 260 unseres Firmenreg:sters das Erlöschen der Firma Liegnitzer Eiseugicßerei und Ma- shinenbau-Anfstalt H, Aust eingetragen worden.

Liegniy, den 12. Januar 1875.

öniglihes Kreisgeriht. I. Abtheilung.

Lîeg;mitz. Bekanntmachung.

Zufolge Verfügung vom 14, Januar 1875 ist unter Nr. 98 unseres Gesellschaftsregisters die Han- delsgefellshaft Hübner & Gubisch zu Liegniß mit dem Bemerken eingetragen worden, daß die Gefell- schafter der Kaufmann Felix Hübner und der Ma- shinentechniker Wilhelm Gubisch, Beide zu Liegnitz, sind und die Gefellshaft am 12, Januar 1875 be- gonnen hat.

Liegnitz, den 14. ‘Januar 1875.

Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

Limburg. Die 31 Niederlabnftein bestehende Firma: „Philipp Wilhelm Haan“ wurde heute im Firmenregifter des Amts Braubach sub Nr. 70 auf den Antrag des Inhabers gelö\<t. Limburg, den 13. Januar 1875. Königliches Kreigericht. I. Abtbeilung.

Lingen, Publieandum,

Auf Fol, 136 des Handelsregisters, Firma I, Ahlers, ist Columne 9 eingetragen: - Die Firma ist erloschen. Lingen, den 20. Januar 1875, Königlich Preußisches Amtsgeri{t. I. Ko.

Lübbeeke. In unser Firmenregister ift sub Nr. 118 zufolge Verfügung vom 16. Fanuar 1875 eingetragen: Inhaber der Firma Hermann Lübking zu Rahden ist der Kaufmann Hermann Lübking daselbft, Lübbecke, den 16. Jannar 1875. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Lüdemseheid. Handelsregister des Köuigli®zen Kreisgerichts zu Lüdenscheid, Der Fabukant Julius Bro>haus in der Oesterau bei Plettenberg hat für die daselbst bestehende, unter der Nr. 231 des Gesellschaftsregisters mit der Firma Julius Bro>haus & Comp. eingetragene Kom- manditgesellshaft feine Ehegattin, Auguste, geb. Paulmann daselbs als Prokuristen, bestellt, was am 16. Januar 1875 unter Nr. 177 des Prokuren- registers vermerkt ist.

emel. BSefanntmachung. In unser Gesellschaftsregister, betreffend die Kom- manditgesellshaft auf Aktien, Fabrik für Knocken-

fohle und <emis<he Produkte, A. Scharffeu- orth & Co., ift eingetragen, daß das Aktienkapital gemäß Beschluß dèr Generalversammlung vom 13. April 1874 um 120,000 Reichsmark erhöht ift. Memel, den 16. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. Handels- und Schifffahrts-Deputation. Keßler.

Minden. Söniglihßes Kreisgericht Minden A L. Abtheilung. In unfer Handels-Firmenregister hat folgende Eintragung stattgefunden. Band Il, Seite 82 Nr. 321. Bezeichnung des Firmeninhabers : Kaufmann Johann Daniel Louis Kiostermann. Ort der Niederlassung : Minden. Bezeichnung der Firma: L, Klostermann. Eingetragen zufolge Verfügung vom 20. Jg- nuar 1875 am felbigen Tage. Sander, Rechnungsrath.

Winden. Königlihes Kreisgeriht Mindeu, : L, Abtheiluug. In unfer Handelêregister haben folgende Eintra- gungen stattgefunden: Gesellschaftsregister Band I., Seite 5, Nr. 7: Firma: I. Buxtorff-Wichelhausen et Co, Am 1. Januar 1875 sind in die Gesellschaft eingetreten : Kaufmann Bernhard Mühe in Minden, Kaufmann Ernst Heye in Bremen. Prokurenregister Band L, Seite 2, Nr.-2: Die dem Kaufmann Bernhard Mühe für das Handlungsgeschäft I. Buxtorff-Wichelhausen et Co. ertheilte Prokura ist dur< den Eintritt in das Geschäft erloschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 16. Januar 1875 am selbigen Tage. Sander, Rechnungs-Rath.

Finden. Königlihes Kreisgeri<ht Minden. L. Abtheilung. In unsere Handelsregister haben folgende Ein- tragungen stattgefunden:

Handels-Firmenregister Band L, Seite 31, Nr, 120: Das Handlungsgeschäft F. H. Siekmann ist dur<h Vertrag auf den Kaufmann Theodor Siekmann übergegangen und hier gelö\{ht und Band I., Seite $81, Nr. 320 neu eingetragen.

Band I., Seite 01, Nr. 320: Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Theodor Siekmann in Minden.

Ort der Niederlassung: Minden.

Bezeichnung der Firma: F. H. Siekmaun. Prokurenregister Band I, Seite 15, Nr. 41:

Nachdem der Kaufmann Theodor Siekmann

Inhaber der Firma F. H. Sickmann geworten,

ist die Prokura für denselben e: losen. Eingetragen zufolge Verfügung vem 16. Janugr

1875 am selbigen Tage. Sander, Rechnungsrath.

Ls

E E E R L E D R C O E C I