1875 / 25 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

löschen der Firma: H. F. Partsh hier, heute ein- getragen worden. Breslau, den 25. Januar 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau. Bekanutmachung.

úIn unser Firmenregister ist bei Nr. 3510 das Er- lôschen der Firma: I. Schmidt hier, heute einge- tragen worden.

Breslau, den 25. Januar 1875.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. Breslau. Bekanntmachung.

In unser Prokurenregister ist heute unter Nx. 16 eingetragen, daß dem Kaufmann Siegfried Cracauer hierselbst für die in unserem Firmenregister unter Nr. 163 eingetcagene. Firma O. Weigelt zu Bres- lau von deren Inhaberin, der verehelihten Kauf- mann Ottilie Cracauer, geb. Weigelt, hierselb Pro- kura ertheilt worden ift.

Breslau, den 26. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung T.

Bruehhausemn, Sn das hiesige S LE ist heute Fol, 68 eingetragen als Firma: Carl Meyer, als Ort der Niederlassung: Marifeld und als Firmeninhaber: Mühlenbefißer Carl Meyer in Marftfeld.

Bruchhausen, den 21. Januar 1875. Königliches Amtsgericht. Hartmann.

Cammin. Bekanutmachuug. :

Die sub Nr. 136 unsers Firmenregisters einge- tragene Firma Albert Matthias zu Cammin ist erloschen und zufolge Verfügung vom 21. am 26. d. Mts. gelöst worden.

Cammin, den 26. Januar 18758.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. E-

Crefeld. Bei Nr. 654 des Handels- (Gesell- shafts-) Registers des hiesigen Königlichen Handels- gerihtes wurde auf vorschriftsmäßige Anmeldung am heutigen Tage vermerkt, daß die Liquidation der daselbst eingetragenen aufgelösten offenen Han- delsgesellschaft sub firma Emil Schu&maun & Stomps mit dem Siße in Crefeld inzwischen be- endigt worden, und die gedachte, nur noch als Li- quidat ionêfirma fortgeführte Gesellschaftsfirma nun- mehr gänzlich erloschen ift.

Crefeld, den 27. Januar 1875.

Der Handelsgerihts-Sekretär. Enshoff.

Crefeld. Der Kaufmann Franz Joseph Tapper, in Crefeld wohnhaft hat für das von ihm dahi-:r errichtete Handelsgeschäft die Firma Frz. Ioseph Tapper angenommen, als deren Inhaber derselbe auf vorschriftêmäßige Anmeldung am heutigen Tage sub Nr. 2271 des Handels- (Firmen-) Registers hie- sigen O Handelsgerichtes eingetragen wor- en ist. Crefeld, den 27. Januar 1875, Der Handelêgerihts-Sekretär. Enshoff.

Crefeld. Auf vorschriftsmäßige Anmeldung der Helena Blankenstein, Inhaberin einer Kleider- handlung, in Crefeld wohnhaft, daß fie ihren Han- delsbetrieb aufgegeben habe, wurde am heutigen Tage bei Nr. 1501 des Handels- (Firmen-) Registers des hiesigen Königlichen Handelsgerichtes vermerkt, daß die von derselben geführte Firma Geschwister BVlankenstein dahier erloschen ift.

Crefeld, den 28. Januar 1875.

Der Handelsgerichts-Sekretär. Enshoff.

Danzig. Beïannimatzung,. : In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 852

bei der Firma: N. Patolikowski eingétragen, daß von diesem Geschäfte eine Zweig- niederlassung in Pr. Stargardt errichtet ist. Danzig, den 26. Januar 1875. Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Danzig. Bekauntmachung. In unser Firmenregister is heute unter Nr. 910 bei der Firma: Böttcher & Schroeder folgender Vermerk eingetragen : Der FKaufmanu Johannes Eduar® Heinrich Stroehmer zu Danzig ist als Gesellschafter in dieses Geschäft eingetreten. Die Firma ist in Paul Schroeder & Co. verändert und nah Nr. 284 des Gesellschafts- registers übertragen. Gleichzeitig ist die dem Kaufmann Stroehmer für die Firma Böttcher & Schroeder ertheilte Pro- kura unter Nr. 335 unseres Prokurenregisters ge- [6\cht worden. Demnächst ist die am 23. Januar 1875 zu Danzig errichtete Handelsgesellschaft in Firma : Paul Schroeder & Comp. unter Nr. 284 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Paul Julius Schroeder, 2) der Kaufmann Johannes Eduard Heinrich Stroehmer, Beide zu Danzig. Danzig, den 27. Januar 1875. Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. Königliches Kreisgeriht zu Dortmund. Bei Nr. 261 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Firma: „H, Th. Arndt et Comp. in Dort- mund“ eingetragen steht, ist am 20. Januar 1875 Folgendes vermerkt : Der Kaufmann Heinrich Theodor Arndt ist aus der Gesellschaft ausgetreten. Die Firma zu zeichnen und zu vertreten, steht nunmehr jedem der beiden verbleibenden Gesellschafter zu.

Dortmund. Königliches Kreisgerid;t zu

Dortmund,

Rie Nr. 556 des Firmenregisters, woselbst die Irma :

„Martener Eisenwerk, vormals I. Höhmann

Dortmund.

Dortmund. Handbelsregister

des Königlicheu Kreisgerihts zu Dortmund. In unser Firmenregistec is unter Nr. 585 die Firma: F. Voß und als deren Inhaber der Lohger- ber und Lederhändler Franz Voß zu Hörde am 25. Januar 1875 eingetragen.

Belitzsch. Sn unserem Gefellshaftsregister ist bei Nr. 31, wofelbst die Actienfabrik landwirth- shaftlicher Maschinen Landsberg eingetragen

steht, heute Folgendes eingetragen worden : OOLIYV.

Die 88. 3. 4. 5. 6. 30. 32. 36 und 37 der Sta- tuten find durch notariellen Vertrag vom 5. Januar 1875 geändert und zwar $. 3 dahin: das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 79,000 Thaler (237,000 Reichsmark), bestehend in 790 Aktien à 100 Thlr. —. —. (300 Reichs- mark). Ueber die Vermehrung desselben um 19,000 Thlr. (57,000 Reichsmark) werden 190 neue Akiien (Litt. B.) zu einem Nominalw-rth von 100 Thaler (300 Reichsmark) ausgegeben. Delitbsch, den 20. Januar 1875. - Königliches Kreisgericht, T. Abtheilung. Flberfeld. Befauntmachung. In das Handelsregister bei dem Handelsgerihte dahier ist heute auf eingetragen worden: E Nr. 2432 des Firmenregisters: Die Firma H, Müller in Elberfeld, deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Müller daselbst ift. j Elberfeld, den 27. Januar 1875. Das Handelsgerichtês-Sekretariat.

Elberfeld. In das Haprdelsregister bei dem Königlichen Handelsgerichte hierselbst ‘ist heute auf Anmeldung eingetragen worden:

Nr. 1874 des Firmenzegisters und Nr. 1475 des Gesellschaftsregisters: Der am 1. Januar 1875 er- folgte Eintritt des Kaufmannes Carl Greis in Cronenberg als Theilhaber in das von dem Kauf- manne Wilhelma Picard daselbst unter der Firma Wm, Picard ebendort geführte Handelsgeschäft; die nunmehr zwischen denselben bestehende Handels- gesellschaft behält die bisherige Firma Wm, Picard bei und ist ihr Siß in Cronenberg: die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen, steht Jedem der Gesellschafter zu. Elberfeld, den 28. Januar 1875.

Das Handels3gerihts-Sefkxetariat.

Königlichen Anmeldung

Elbing. Bekanntmachung. ;

Zufolge Verfügung vom 26. Januar 1875 ist:

l, in unser Handels- (Gesellschafts-) Register bei der Firma: Maurizio & Co. sub Nr. 24, Colonne 4 Nachstehendes:

Die Geschwister:

Thomas Maurizio,

Rudolph Bregazzi Maurizio,

Catharina Maurizio, : zu Vicosoprano, sind aus der Gesellschaft aus- geschieden, die Leßtere aufgelöst und die Firma auf den Konditor Thomas Maurizio in El- bing übergegangen ;

IT. in unser Handels- (Firmen-) Register sub Nr. 522,

Nachstehendes: Colonne 2: Konditor Thomas Maurizio in Elbing, Colonne 3: Elbing, Colonne 4: Maurizio & Co. unterm heutizen Tage etngetragen.

Elbing, den 26. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht, L. Abtheilung.

Flatow. Bekanntmachung. Die in unserem Firmenregister sub Nr. 8 ein- getragene Firma : „Arou Friedländer“ ist auf Verfügung von heute gel0\cht. Flatow, den 8. Januar 1875, Königliches Kreisgericht, T. Abtheilung

Flatow. SBefanntmachung. Die in unserm Firmenregister sub Nr. 10 einge- tragene Firma: „Iacob Kahnemann“ ist auf Berfügung von heute gelö\ch{cht. Flatow, den 11, Januar 1875. Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung.

Flatow. SBefanntmahung. Die in unserem Firmenregister sub Nr. 16 einge- tragene Firma: „Hirsch Friedlander“ ist auf Verfügung von heute gelö\cht, Flatow, den 16. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung. Forst. Bekanntmachung. In unserem Firmenregister sind heut folgende Eintragungen bewirkt worden und zwar: 1) bei der ad Nr. 111 eingetragenen Firma: G, Neumann Altforst Die Firma ift durch Erbgang auf die Wittwe Neumann, Auguste Friederike, geb. Jache, über- gegangen. 2) ad Nr. 270 früher Nr. 111 Col’ 1L Bezeichnung des Firma-IFn- habers: Die verwittwete Tuchfabrikant Neumann Auguste Friederike, gev. Jache. C01. III, Ort der Niederlassung: Forst i. L. Col, IV. Bezeichnung der Firma: G. Neumaun., C01, V. Eingetragen zufolge Verfügung vom 22. Januar 1875. Gleichzeitig hat die Wittwe Neumann, Auguste Friederike, geb. Jache, für die vorgedachte Firma thre beiden Söbne, die Tuchfabrikanten : Johanu Gottlieb Paul Neuinann und Karl Wilhelm Neumann zu Forst, zu Prokuristen bestellt und ist die ertheilte Prokura sub Nr. 33 des Prokurenregisters eingetragen. Forst, den 23. Januar 1875.

: ot Co., H, Sonnenschein jr.“ eingetragen steht, ist am 21. Januar 1875 Folgendes vermerkt:

„Zufolge Erklärung vom 6. Januar 1875 ift die Firma dahin geändert:

„Martener Eisenwerk H, Sonnenschein jr,“

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

j i E

Forst. Bekanntmachung. | IÏn unser Firmenregister is heut folgende Ein-

Col. IT. Bezeichnung des Firma-Inhabers: Kaufmann Herrmann Karl Ludwig Quiliß zu Berlin. Col. ITI. Ort der Niederlassung: Berlin 4 mit einer Zweigniederlassung in Ts\chernitß bei Forft. Col, IV. Bezeichnung der Firma: Warmbrunn, Quiliß et Co,

V. Eingetragen zufolge Verfügung vom 7. Oktcber 1868 eIbi T Ses 6. Januar 1875 an jetvigen Sagen in“ da Firmenregister des Königlichen Stadtgerichts zu Berlin und fodann zvfolge Verfügung vom 20. Januar 1875 am 23. Januar cr. in das Firmenregister des hiesigen Gerichts.

Forst, den 23. Januar 1875.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Frankfurt a./NZ. Nr. 786. Firma: Valen- tin Hammeran, Geschäftébranche: Fabrik feuer- fester Kassenschränke.

Frankfurt a. ©. Sandelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu {Frankfurt a. O.

Die Miebaclanióer Credit-Gesellshaft von Zapp & Co., Commandit - Gesellschaft auf Actien zu Frankfurt a./O., hat für ihre daselbst bestehende, unter Nr. 70 des Gesellschaftsregisters eingetragene Firma dem Fram Otto Moschüß zu Frankfurt a. O. in der Weise Prokura ertheilt, daß derselbe berechtigt is, die Firma der Gesellschaft entweder in Gemeinschaft mit einem der persönlich haftenden Gesellschafter oder mit cinem anderen Prokuristen der Gesellschaft zu zeichnen.

Dies ist zufolge Verfügurg vom 26. Januar 1875 am selbigen Tage in das Prokurenregister unter Nr. 97 eingetragen.

Col.

Freren. In das Handelsregister ist heute ein- getragen :

1) Fol. 25: Die Firma Sleumer & Teismann ist —mit dem 1. d. M. erloschen;

2) Fol. 79: Sleumer & Sohn. Als Inhaber dieser Firma Albert Sleumer und dessen Sohn Heinrich Sleumer, mit der Nieder- lassung zu Freren.

Freren, den 20, Januar 1875.

Königliches Amtsgericht. -

Geldherg. In unfer Firmenregister ift zufolge Verfügung von heute unter Nr. 170 die Firma: „SDbermühle Baersdorf. Friedrich Hoffmann“ zu Ober -Baersdorf und als deren Juhaber der Mühlenbesißer Friedrih Hoffmann daselbst einge- tragen worden.

Goldberg, den 25. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Graudenz. In unfer Gesellschaftsregistec ist heute bei Nr. 24 eingetragen, daß die aus den Ge- fellshaftern Altmann, Vornamens Heymann, Meyer und Wilhelm mit der Firma H, Altmann in Lessen bestehende offene Handelsgesellschaft aufgelöst ist und in unjer Firmenregister unter Nr. 269, daß der Kaufmann Meyer Altmann zu Lessen daselb}t unter der Firma H, Altmanus Sohn ein Handelsgeschäft betreibt. f

Graudenz, den 22. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Grotilkau. Bekanntmachung. E In unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 156

die Firma: Reinhard BViehler und als deren Inhaber der Kaufmann Reinhard Biehler zu Grottkau am 22. Januar 1875 einge- tragen worden. | Grottkau, den 22. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Grünberg i. Seh. Befanntmahung, Nach Verfügung vom heutigen Tage ift einge- tragen worden in unserem Gesellschaftsregister bei Nr. 59 Gustav Iancke & Co. : Die Liquidation ift beendet und die Firma ge- löscht, S sub Nr. 71 die Kommanditgesellschaft „Doublestoff-Fabrik“ JIancke & Co. deren Siß in Grünberg und deren persönlich haftender Gefellschafter der Kaufmann Gustav Jancke hierselbst ist. Grünberg i. Schl., den 23, Januar 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Guben. Bekanntmachung. | In unserem Firmenregister ist folgende Cintragung bewirkt : 1 N 301 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : der Kaufmann Ju:ius Reinherz Fülle in Guben. 3) Ort der Niederlassung : Stadt Guben. 4) Bezeichnung der Firma: Reinherz Fülle. 5) Eingetragen zufolge Verfügung nuar 1875 am 23. Januar 1875. Guben, den 23. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

vom 23, Jg-

Guben. Bekauntmachunß#.

In unserem Firmenregister ist folgende Eintragung

bewirkt:

1) N 302;

2) Bezeichnung des Firmeninhabers : | der Kaufmann Julius Albert Louis Albrecht in Guben.

3) Ort der Niederlassung :

Stadt Guben. 4) Bezeichnung der Firma : Louis Albre@ht. : 9) Eingetragen zufolge Verfügung vom 23. Jg- nuar 1875 am 25. Januar 1875.

Gnben, den 25. Januar 1875.

Königliches Kreisgeri{ht. T, Abtheilung.

Guben. Bekanntmachung.

In unserm Gesellschaftsregister ist bei Nr. 30, woselbst mit dem Siße zu Guben die Märkisch- Posener Eisenbahn-Gesellschaft eingetragen steht,

in Colonne IV. Folgendes vermerkt worden:

| tragung bewirkt worden : Nr. 2

Durch die Beschlüsse der General-Versammlung

der Aktionäre vom 18, März 1872 und 27. Juni

1874 sind die Paragraph:n 9, 10, 13, 27—29,

31, 34, 38—40, 43, 44, M is Qs Ie | . Dezember

Statuts der Gesellshaft vom 25. März 1867

geändert und es ift unter andern insbesondere

durch diese Beschlüsse bestimmt:

1) daß die Gesellschaft statt wie bisher durch den im $. 40 des Statuts bezeichneten Verwaltungs- rath, künftig durch cinen Verwaltungsrath, welcher die Stelle des im Handelsgeseßbuche angeordneten Aufsichtsrath einnimmt, und durch eine Direktion mit dem. Sitze in Guben ver- treten wird;

2) daß diese Direktion aus wenigstens drei Mit- gliedern beftehen soll, welche vom Verwaltungs- rathe gewählt werden und daß dieselbe alle dic- jenigen Rechte uud Pflichten hat, welche das Handelsgeseßbuch dem Vorstande einer Aftien- gesellschaft beilegt.

3) daß dem Staate hinsi®tlih der Wahl des ersten administrativen und des ersten technischen Mit- gliedes der Direktion die Bestätigung und hin- sichtlich der, der Direktion zu ertheilenden Ge- \{häfts-Jnstruktion die Genehmigung zusteht ;

4) daß alle Erklärungen, Urkunden, Verträge und Verhandlungen, welche die Direktion ausstellt, resp. vollzieht, für die Gesellschaft verbindlich sind, sobald sie von dem Vorsißenden, oder dessen Stellvertreter und mindestens noch von einem Mitgliede der Direktion unterschrieben sind, daß dagegen die vom Verwaltungsrathe ausgehenden Schriftstücke in der Ausfertigurg von dem Vor- sißenden oder dessen Stellvertreter vollzogen werden, Urkunden und Verträge aber, welche der Vertvaltungêrath Namens der Gesellschaft auéstelltk, resp. vollzieht, von dem Vorsitzenden oder dessen Stellverlreter und mindestens noch von zwei Mitgliedern des Verwaltungsraths zu unterschreiben sind, wenn sie für die Gesellschaft verbindlich sein sollen.

) daß die Direktion zur Ausübung aller ihr er- theilten Befugnisse gegen Behörden und dritte Personen keiner weitern Legitimation als eines Attestes über die Eintragung in das Handels- register bedarf; daß die Prüfung der Bilanz durch die alljähr- lich in der ordentlichen Generalversammlung zu erwählenden Revisoren erfolgt und daß diese ihren Bericht zunächst dem Verwaltungsrath zu erstatten haben, welcher anzuerkennende Monita fogleih zur Entscheidung bringt, streitige aber der nächsten Generalversammlung unterbreiten läßt und nach deren Erledigung die Decharge ertheilt ; daß die erforderlichen öffentlichen Bekannt-

machungen, Einladungen und sonstigen Mitthei- lungen des Verwaltungêéraths und der Direktion und zwar, sofern für einzelne Befanntmachungen nicht ein Anders vorgeschr eben ift, zweimal in

a, dem Preußischen Staats-Anzeiger, b. der Berliner Börfenzeitung, e. dem Gubener Wochenblatt abzudrucken sind; daß der Verwaltungsrath zur Einführung und Bestimmung des Zeitpunktes der Einseßung der Direktion ermächtigt ift. Eingetragen zufolge Verfügung vom 25, Januar 1875 am 26. Januar 1875.

Guben, den 26. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung.

Halle a S. Sandel8register.

Königliches Kreisgericht zu Halle a. S.

In unser Gefsellschaftêregister ist unter Nr. 31: Folgendes :

Firma der Gesellschaft: F: A. Schüß, Sitß-der Ge}ellschaft: Leipzig mit Zweigniederlassung in Halle a. S. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: die Gesellschafter find:

1) der Kaufmaun Johann Friedrich August Schüß,

2) der Kaufmann Czrl Schüß,

3) der Kaufmann Heinrich Lampert,

4) der Kaufmann Wilhelm Rudolph Schütz,

zu 1—3 in Wurzen, zu 4 in Leipzig.

Die Gesellschaft hat am 1, Januar 1867 begon- nen, eingetragen zufolge Verfügung vom 23. Jgnuar 1875 am 25. desselben Monats und Jahres.

Desgleichen ist daselbst bei der unter Nr. 228 eingetragenen

Zirkenbach & Lo. (zu Dölau bei Halle) firmirten- offenen Handelsgesellschaft in Colonne 4 folgender Vermerk:

der Kaufmann Robert Müller zu Dessau ift

aus der Gesellschaft ausgeschieden eingeiragen, zufolge“ Verfügung vom 23. Januar 1875 am 29. desselben Monats und Jahres, und wird zugleich bekannt gemacht, daß in unserer, be züglich der vorgedachten Handelsgefellschaftéfirma er- lassenen Bekanntmachung vom 4. uad 5. hujus hin- ter dem Worte „Vermerk“ der Saß

„Eingetreten in die Gesellschaft sind“ irrthümlih weggelassen und die gedachte Bekannt- machung hierdurch vervollständigt wird.

Ferner find:

a, die Seitens der im hiesigen Gesellschaftsregister

unter Nr. 313 e'ngctragenen Handelsgesellschaft F. A. Schüß in Leipzig mit Zweignieder- lafsuug in Halle a. S. dem Rudolph Bernhard Grimm zu Leipzig ertheilte sub Nr. 154 des hiesigen Prokuren- registers, sowie . die Seitens der sub Nr. 228 des hiesigen Ge- sellschaftsregisters unter der Firma: Zirkenbach & Co. zu Dölau bei Halle eingetragenen Handelsgesellschaft dem Wilhelm Zirkenbach zu Dölau ertheilte, sub Nr. 155 des hiesigen-Prokuren- registers eingetragenen Prokuren, zufolge Ver- fügung vom 28. Jaruar 1875 am 25. dessel- ben Monats und Jahres eingetragen. Halle a. S. Genossenschaftsregister. Königliches Kreisgericht zu Halle a. S.

In unjer Genossenschaftêregister if unter Nr. 9 Folgendes:

Firma der Genossenschaft: Consum-Verein: Amtsbezirk Teutschenthal ; eingetragene Genossenschaft.

Siß der Genossenschaft: Teutschenthal. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft: 1) Der Gesellschafts-Vertrag (Statut) ift vom

22. November 1874 (mit Nac@trag vom 1. Januar 1875) datirt und befindet sih in beglaubigter Form in unseren General-Akten H. 84 gen.

2) Gegenstand des Unternehmens ist: den Vereins- mitgliedern unverfälschte Lebensbedürfnisse von guter Qualität und gehöriger Quantität gegen sofortige Baarzahlung zu beschaffen und ihnen aus dem dabei etwa erzielien Uebershuß ein Kapital zu fammeln ($. 1 des Statuts).

3) Die Mitglieder des Vorstandes sind:

a, der Hausbesißer Gottlieb Kersten zu Untezteutschenthal als „Geschäftsführer",

b, der frühere Müller, jeßige Militàär-Invalide Theodor Scirrmeister zu Ober- teutschenthal als „Stellvertreter“,

c. der Hausbesißer und Bergmann Wilhelm Haase zu Unterteutschenthal als „Beisitzer“,

d. der Böttchermeister Kried ri ch Meisezahl zu Unterteutschenthal als „Beisizer“. *

Das Wahlprotokoll vom 22. November 1874 be- findet sich in beglaubigter Form bei den Akten E. 84 gen,

4) Die von der Genossenschaft ausgehenden B e- kanntmachungen geschehen

1) in der Saale-Zeitung (zu Halle),

2) in dem Eislebener Kreisblatt (zu Eisleben) unter der Firma des Vereins und Unterzeichnung von mindestens zwei Vorstands- oder Aufsichtéraths- Mitgliedern. ($8. 58 Statut und Nachtrag vom 1, Januar 1875). Einladung zur General- versammlunz erfolgt nah $. 26 des Statuts.

5) Die Zeichnungen für die Genossenschaft haben nur dann verbindliche Kraft, wenn sie unter der Firma derselben und von säm mtlihen Vor- standsmitgliedern geschehen id (C5 es Statuts). |

eingetragen zufolee Verfügung vom 19. 1875 am folgenden Tage.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit bei dem obengenannteu Gerichte eingesehen werden.

Die

Januar

Eintragungen in das Handels- register.

1875. Iaunar 23,

I. L, Roda, Diese Firma hat an Peter Hein- rich Wilhelm Schulze Prokura ertheilt i

Müller & Gacbeler. Inhaber: Alfred Victor Müller und Albert Ernst August Gaebeler.

Bötel & Deng. Nach erfolgtem Ableben von Adolph Ludwig Deng wird das Geschäft von dessen Wittwe, Johanna Bertine Agnes Deng, geb. Hollen, in Gemeinschaft mit dem bisherigen Theil- haber Johann Friedrih Conrad Bötel, unter un- veränderter Firma fortgeseßt.

Iannar 25. Siegfried Meyer. Inhaber I, Magnus.

Hamburg.

yaber Siegfried Meyer, rver Isaac Magnus. Inhaber: Heinrich Ribbentrop.

Juhaber: Hans Christian

Inhaker H. Ribbentrop. Hans Dethleffsen, Dethleffsen.

+ Rougemorit.

_Rougemont.

Kirstein, Nothauge & Co. Commanditgesell- schaft. Persönlich haftende Gesellschafter: Emil Sriedrich Hugo Rudolph Kirstein und Carl Wil- helm Rothauge.

C. Marschall & C@&. Hermann Bellmann ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft aus- getreten, und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Carl Hermann Christian Heinrich Marschall unter unverändeter Firma fortgesebt.

Iannar 26. |

Markt & Co. Jzhaber: John Markt und Gustav Bintschger, Letzterer in New-York wohnhaft.

Robt. Balzer. Das unter diescr Firma bisher von Carl Theodor Nobert Balßzer geführte Ge-

1chäft wird von Hermann Robert Balßer unter unveränderter Firma fortges: t.

Ls. H. Lichtenhein. Die an Edward Albert Lind und Iohann Anton Remer ertheilte gemeinschaft- liche Prokura ist aufgehoben und ist an den ge- nannten J. A. Remer und Carl Udolph Felix Wöbbe gemeinschaftliche Pcokura ertheilt S

Georg Kolverg. Die an Arthur Constantin Al: [red Georg Hartmann ertheilte Prokura ist auf- gehoben. j

Hamburg.

Inhaber: Ernst August Wilhelm

Das Handelsgericht. Hamm. Handelsregister des

Kreisgerichts zu Hamuxr. Der Kaufmann Lehmann Koppel-Bamberger zu Damm hat für feine zu Hamm bestehende, unter der Nr. 106 des Firmenregisters mit der Firnia L Koppel - Bamberger eingetragene Handelsnieder- lassung den Kaufmann Jacob Koppel-Bamberger zu Hamm als Prokuristen bestellt, was am 25. Januar 1875 unter Nr. 31 des Prokurenregisters vermerkt ist.

Handelsregister des Königlichen __ Kreisgerichts zu Hamm, . Der Kaufmann Heinrich Ochs zu Hamm hat für jene zu Hamm beftehende, unter der Nr. 11 des Girmenregtsters mit der Firma Heinrich Ochs ein- getragene Handclsniederlassung die Kaufleute Theos- dor und Carl Ochs zu Hamm als Prokuristen bestellt, was am 26. Januar 1875 unter N82 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Königlichen

Hamm.

HWattimgenm. Sn unser Firmenregister is bei Nr. 81 die Firma:

H, W. Mergeubaum zu Hattingen (Firmeninhaber: der Tabaksfabrikint Johannes

: __ Wefener zu Hattingen) zufolge Verfügung vom 13. Januar 1875 am 15. desselben Monats gelös{cht worden.

Hattingen, den 15, Januar 1875.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Hattingen. In unser Firmenregifter ist zufolge Verfügung vom 15. Januar 1875 heute eingetragen worden : Nr. 114. Bezeichnung des Firmeninhabers : Kaufmann Wilhelm Hoppe zu Märkisch Langenberg. Ort der Niederlassung:

„Carl Windel“ heute nachgetragen:

An Stelle des biaherigen Firmeninhabers, jeßt: Gutspächter Christoph Friedri Wilhelm Windel zu Wehnde bei Duderstadt, welcher Otto Söchtig dahier Prokura ertheilt hat.

Bemerkungen: Das Geschäft ist durch Erbgang erworben und ist das Erblegitimationsattest hin- terlegt.

Hildesheim, den 27. Januar 1875.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Iburg. Zur eingetragenen Firina: Rothenfelder Salinen- und Soolbad-Aktien- i Gesellschaft zu Rothenfelde“ ist auf Folium 114 des hiesigen Handelsregisters heute vermecft :

„der Direktor Simmersbach ist als folcher aus

_ dem Vorstande ausgeschieden.“

, Statt seiner ist: Aug. G. Meyer zu Rothenfelde in den Vorstand eingetreten.

Der Gesellschaftsbeschluß ift hinterlegt.

Iburg, den 21. Januar 1875. i

Königliches Amtsgericht, IT[. J. Kramer.

Inowrazlaw, Bekauntma@chung. _In unser Firmenregister is unter Nr. 234 der Kauf mann Samuel Jaffé und der Kaufmann L, Jaffé juvior aus Posen unter der Firma: Samuel Iaffé L. Iaffé jumior Ort der Niederlassung: „Posen und eine Zweigniederlassung in der Sobiesiernier Forst“ \ zufolge Verfügung vom 11. worden. Inowrazlaw, den 16, Januar 1875. Königliches Kreisger cht I. Abtheilung.

Januar 1875 eingetragen

Liebenwerda. Bekanntmachung.

A B E Sirma: C. Kaulfuß zu Bahnhof Burxdorf, Nr. 151 unseres Firmenregisters, ist heute vermerkt, daß dieselbe auf den Kaufmann Friedrich Ernst Kaulfuß zu Bahnhof Burxdorf übergegangen und in F. Ernst Kaulfuß geändert ist. Vergl. Nr. 229 des Registers.

B, Unter Nr. 229 -des Firmenregisters is gleich- zeitig die Firma: F. Ernst Kaulfuß und als deren Inhaber dèr Kaufmann Friedrich Ecuft Kaulfuß daselbst eingetragen worden.

Liebenwerda, den 18. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

Lânbiureg, Das zu Diez Meyer L. Heymann bestandene, von den Gefell- shaftern Michael Heymann und Heinrich Heymann resp. dessen Wittwe betriebene, unter Nr. 3 des Gesellschaftsregisters des Amts Diez eingetragene Handelsgeschäft ist am 1. Januar 1875 auf die Kaufleute: Simon Mayer

und Leopold Rosenthal, Beide von Oberwesel, jeßt zu Diez, Übergegangen, die Firma diefer Gesell- haft in „Meyer L, Heymaun Nahfolger“ ge- ändert und solche unter Nr. 27 des Gefellschafts- registers eingetragen worden.

Limburg, den 20. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

unter der Firma

Lüneburg. SBefanntmahung,

In das Handelsregister des Amtsgerichts Lüneburg

ist heute auf Fol. 285 unter der Firma:

eLüneburger Eisenwerk“

eingetragen: daß der Mühlenbesißer C. W. J. Behr aus Lüneburg aus dem Verwältungsrath ausgetreten und pro 1, Januar 1875 der Herr Louis Hapke in Lüneburg an dessen Stelle in den Verwal: tungêrath wiedergewählt und eingetreten ist.

Lüueburg, den 23. Januar 1875.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill. A Ves Magdeburg. Sandelsregister,

1) Die Firma E. Gimme hier, Nr, 1204, ist gelöscht.

2) In das Gesellschafisregister ift unter Nr. 152; betreffend dic Magdeburg-Cöthen-Halle-Leipziger Eisenbahn-Gesellschast in Colonne 4 eingetragen :

„Nach dem durch Allerhöchste Bestätigungs- Urkunde d. d, Bad Ems, den 19. Juni 1874 genehmigten siebenten Nachtrage zum Statute, abgedruckt im Amtsblatte der Königlichen Re- gierung zu Magdeburg, Stück 47, vom 21. No- vember 1874, Seite 363, und dem Allerh. Con- cessions-Dekret d. d. Dresden, 22. October 1874, welche Urkunden sich in beglaubigter Abschrift in den Akten über das Gesellschaftsregister, Spezialband VI. Blatt 63 und folgende, be- finden, ist das Unternehmen auf den Erwerb der Bahnstrecke von der preußisch-\ächsischen Landes- grenze bei Schkeudiß bis zum Bahnhofe Leipzig und den selbstständigen Betrieb auf dieser Bahn- strecke ausgedehnt.

3) Die hier ‘bestandene Zweignicderlassung der zu Brandenburg «a. H. unter der Firma A. Tiede bestehenden offenen Handelsgesellschaft ist aufgehoben und deshalb die Firma unter Nr. 458 des Gesell- \chaftsregistérs gelöscht.

4) Dem Mitgesellschafter Zuctschwerdt & Beuchel bestehenden offenen Haudels- gesellschaft, Kaufmann Wilhelm Zuckschwerdt hier, ist die Befugniß ertheilt, selbstständig die Firma zu zeichnen und zu vertreten.

Vermerkt bei Nr. 752 des Gesellschaftsregisters.

ZU 1—4 zufolge Verfügunz von heute.

Magdeburg, den 26. Januar 1875.

Königliches Stadt- und Kreisgericht. I. Abtheilung.

Niarienbure. Bekanntmachung,

Zufolge Verfügung vom 22, Januar 1875 ist die Handelsuiederlafsung des Kaufmanns Friedrich Jo- hann Balzereit zu Christburg unter der Firma: F. I. Balzereit in das diesseitige Firmenregister Nr. 241 einaetragen worden.

Marienburg, den 22. Januar 1875.

Firmenregister

der hier unter der Firma

Märkisch Langenberg. Bezeichnung der Firma: Wm. Hoppe Hattingen, den 18. Januar 1875, Königliche Kreisgerichts-Deputation.

#Æildesheim. Befauntmahung, : | au Vol. 606 des hiesigen Handelsregisters ift zur Firma:

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

NEarienbhurg;. Bekanutmachung,

In unser- Register zur Eintragung der Aus-

| s{ließung der Aufhebung der ehelichen Gütergemein- ; haft ist heute sub Nr. 9 eingetragen worden der Kaufmann i

daß L n Friedrih Iohaun Balzereit zu Christburg für seine Ehe mit Lina, geb. Liß, durch ger.chtlihen Vertrag d. d, Christburg, deu 8. De-

zember 1874 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat, Marienburg, den 22. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Naumburg a./S. Bekanntmachung. Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung. Naumburg a./S,

In unser Hankelsregister ist unter Nr. 587 die

Firma: G. Päb'she Buchdruck&erei (Otto Sauthal) zu Naumburg a./S. und als deren Inhaber der Buchdruckereibesißer Otto Hauthal ¿u Naumburg a./S. zufolge Berfügung vom 29. Januar 1875 am nämlichen Tage eingetragen worden. E Naumburg a./S , den 23. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Neustadi a. Orla. Bekanntmachung. Laut Beschluß vom heutigeu Tage ift die Firma : W. Fuckchs und Blumenstein i zu Neustadt a./Orla und als Inhaber derselben die Dampfschneide- und Lohmühlenbesißer D Karl Heincich Eduard Blumenstein aus Langen- _dembacch und Karl Wilhelm Fuchs, aus Oberoppurg, von denen Jeder die Ermächtigung hat, allein die &trma zu zeichnen, Fol, 77 des hiesigen Handelsregisters eingetragen worden. Neustadt a. Orla, am 26. Januar 1875. Großherzoglich Sächsisches Justizamt. Ackermann.

Neustadt ü, Westpr. Bekïauntmachung. _Am 27. Januar 1875 ift zufolge Verfügung vom 29. Januar 1875 in unser Gesellschaftsregister, be- treffend die Aktien Gesellschaft Preuß. Portland- Cemeut-Fabrik Bohlschau, bei Nr. 5 Co!onne 4 eingetragen: Laut notariellen Wahlprotokolls des Auffichts- raths vom 20. Jannar 1875 ift a. an Stelle des Rittergutsbesißers Eugen von Blankensee al3 Stellvertreters des Direktors, der Kaufmann Otto Schumann zu Danzig, . an Stelle des Stadtraths Alexander Julius Olschewski zu Danzig als Delegirten des Auffichtsraths beim Vorstande, der Ritter- guisbesißer Rudolph Schulze zu Bohlschau, . als Stelivertretec des Delegirten des Auf- sihtsraths beim Vorstande der Kaufmann | Otto Schumann zu Danzig bestellt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 25. Ja- nuar 1875 am 27. Januar 1875. Neusiadt i. Westpr., den 27. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Nordhausen. Sandels3regifter / des Königlichen Kreisgerichts zz1 Nordhausen.

In unserm Prokurenregistec is sub Nr. 100 der Fleischermeister Selmar Stade zu Nordhausen als Prokurist der in hiesiger Stadt bestehenden, unter Nr. 545 des Firmerregisters verzeichneten Firma Herm. Stade zufolge Verfügung vom 20. Januar 1875 am 22, Januar 1875 eingetragen.

Nordhausen. SDandelsregister des Königlicheu Kreisgerichts zu Nordhausen, Die dem Kaufmann Georg JIugler zu Nord- hausen Namens der Firma E, Hartmaun daselbst ertheilt gewcsene Prokura (Nr. 28 des Prok.-Reg.) ist erloschen, dagegen ist der Kaufmann Ern t Gottlieb Carl Johannes Hartmann zu Nordhausen als Prekurist der obengedachten Firma zufolge Ver- fügung vom 16. Januar 1875 am 22. Januar 1875 eingetragen worden (Nr. 99 des Prok.-R2g.)

Norditausen. Handelsregister des Köuiglichen Kreisgerichts 21 Nordhausen. In unserem Gesellschaftsregister sind sub Nr. 180 der Vermecssungsrevifor und Stadtrath Otto Quidde und der Kaufmann Eduard Dornstein, Beide zu Nordhausen, als Inhaber der Firma: : O, Quidde & Co,, vormals Dr, Grouven mit der Niederlassang zu Nordhausen zufolze Ver- fügung vom 21. Januar 1875 am 22. Januar 1875 eingetragen worden.

Nordähausem. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Nordhausen. Die dem Kaufmann Rudolph Wilhelm Schulze

zu Nordhausen Namens der in hiesiger Stadt be-

stehenden Firma: Leißner & Comp. ertheilt ge-

weseze Prokura (Nr. 42 des Prok.-Reg.) ist er-

loschen.

Nordhausen. Saundelsregister des Königlichen Kreisgeritzts zu Nordhausen. In unserem Firmenregister sind eingetragen wor- den uud zwar: sub Nr. 539 der Kaufmann Albert Ottomar Brs-

sub Nr. 550 der Leimfabrikant Carl Georg | Demme zu Nordhausen als Inhaber der Firma Carl Demme j=œ-., sub Nr. 551 der Kaufmann Friedrich Oekblstrom zu Nordhausen als Jahaber der Firma Fr. Oehl- strom jr, sämmtli mit der Niederlassung zu Nordhausen.

Nordhartuz-en, Handelsregister des König-

_ lichen Kreisgerichts zu Nordhausen.

Ín unserem Firmenregister sind eingetragen und zwar :

sub Nr. 552: der Kaufmann August Wilke zu Zoedhatson als Inhaber der Firma Angnst

[fe, _ sub Nr. 553: der Kürschner Friedrich Wilke da- selbft als Inhaber der Firma tFriedrich Wilke, sub Nr. 554: der Kaufmann Hermarn Hühne daselbst als Inhaber der Firma Herm. Hühne, ü g O E Handelsmann Julius Gold- ‘ein daselbft a nhaber der Firma I. Goldstein Schonheims Nadf,, 5 M sub Nr. 556: der Kaufmann Theodor Gottfried Hermann Freybe daselbst als Inhaber der Firma Lg 7: der K SU r. 597: der Kaufmann Ferdinand Barthels daselbst als Jnhaber der Firma Ferd. Barthels, sub Nr. 558 der Kaufmann Heinrich Dopleb da- selbst als Junhaber der Firma H. Dopleb, E L Ibft s Carl Friedrich Hildebran afe als Inhab:r der Firma F, C. GEOLEAG E 8U ir. 560: der Kaufmann Carl Friedri August Maximilian Schulter daselbst als Sibabee der Firma r. Schulter juanm., / sub Nr. 561: der Malzfabrikant Carl Robert Pape dafellst als Inhaber der Firma R. Pape, g sub Nr. E Fabrikant Carl Friedrih Oehl- rom sen, Daselbst als Inhaber de it F Ochlstrom szem., E sub Nr, 563 der Bubhändler Theodor Carl For- rier daselbst als Inhaber der Firma Carl Forner, G E R ges P R Heinrich Chri- ian Augu eber daselbst als Inhaber d t August Weber, als J er der Firma jammtlich mit de Niederlassung zu Nordhausen.

Eee. In unser Ausschließung

Handelsregister. S d Eintragung der i Der chellshen Gütergemeirschaft i unter Nr. 420 zufolge Verfügung vom 25 E 1875 heute eingetragen, daß der Kaufmann Wlodzimierz Chynfa zu Posen für seine Ehe mit Staniélawa Freudenreich aus Posen - durch Vertrag vom 16. Januar 1875 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen und daß danach das von der Staniskawa Freudenreih in der Ebe eingebrachte Vern1ögen die Natur des vorbehaltenen Vermögens hat.

Posen, den 29. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht.

Posem, __ Handelsregister.

_In unser Genossenschaftsregister ift zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage eingetragen:

Colonne 1. Laufende Nr.:

[4 Colonne 2. Firma der Genossenschaft : Posener Cousum Berein __ Eslugetragene Genossenschaft, Colonne 3. Siß pee OGossensaft: : Pojen,

Colonne 4. Rechtsverhältnisse der Genoffenschaft: __ Die dur Vertrag vom 18. November 1874 auf unbe- stimmte Dauer errichtete Genossenschaft ift ein Verein zu dem Zweck, seinen Mitgliedern für den Haushal- tungsbedarf, Lebens- und gaxdere Bedürfnisse von guter Qualität zu mögli billigen Preisen gegen sofortige Baarzahlung zu verschaffen.

Sie beginnt mit dem Tage der Eintragung in das Genossenschaftsregister.

Die auf Widerruf gewählten Borstandsmitg lieder find:

1) der

Kaufmaun Johann Kandzior als :

als erster Vorstand,

2) der Proviantamts-Assistent Oscar Loß von hier

als zweiter Vorstand, : /

3) der Telegraphen-Sekretär

Stellvortreter.

Die Zeichnung der Firma verpflichtet den Verein nur, wenn sie entweder von den beiden VBorstands- mitgliedern, oder von einem derselben und dem Stell- vertreter geschehen ist.

Die Bekanntmachungen des Vereins, für die eine bestimmte Form nicht vorgeschrieben ift, erfolgen durch die Posener und Ostdeutsche Zeitung, sowie durch Anschlag in den Vereinsverkaufsstellen.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder» zeit im Bureau XIL. des Königlichen Kreisgerichts hier, in den Geschäftsstunden eingesehen werden.

Posen, drn 25. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht.

aus Ratibor

Fischer von hier als

mel zu Nordhausen als Jnhaber der Firma Albert Brömel, sub Nr. 540 der Cigarrenfabrikant Albert Bar- tholomaeus zu Nordhausen als Inhaber der Firma A. Bartholomaeus,

sub Nr. 541 der Holz- und Kohlenhändler August Myler zu Nordhausen als Inhaber der Firma Aug. Myler, sub Nr. 542 der Kaufmann Hermann Klapprott zu E als Inhaber der Firma H. Klapp- rott,

sub Nr. 543 der Kaufmann Louis Heilbrun zu Nordhausen als Inhaber der Firma Louis Heil- brun, sub Nr. 544 der Kaufmann Gustav Hoffmann zu Nordhausen als Jnhaber der Firma Gustav Hoff- mann,

sub Nr. 545 der Fleischermeister Friedrich Wil- helm Hermann Stade zu Nordhausen als Inhaber der Firma Herm. Stade, sub Nr. 546 der Kaufmann Ferdinand Meßtges zu Nordhausen als Inhaber der Firma Ferd. Meßbges, sub Nr. 547 der Lederhändler Theodor Demme | zu Nordhausen als FJunharer der Firma Th. | emume, | …_ sub Nr. 548 der Schirmfabrikant Wilhelm Burgs- | hardt zu Nordhausen als Inhaber der Firma W, | Burghardt, | sub Nr. 549 der Kaufmann Hermann Wolff zu |

Nordhausen als Inhaber der Firma Hermann | Wolff, !

Potsdam, Bekanutmaung. In unser Firmenregister ist unter Nr. 568 die

Firma: C. A. Müller und als deren Inhaber der Brauereibesißzer Carl August Müller zu Potédam eingetragen. Potsdam, den 23. Januar 1875. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Potsdam. Befanntmahung.

Die Gesells{after des unter der Firma:

„A, Hasselkampf & Sohn“

am 1, Januar 1875 begonnenen Möbelfabrikations- Geschäfts find:

1) der Möbelfabrikant Albert Rudolph Hafsel-

kampf, 2) der Kaufmann Otto Rudolph Hasselkampf, Beide in Potsdam.

Dies is unter Nr. 108 in unser Gesellschafts- register heute eingetragen.

Potsdam, den 26. Jaruar 1875.

Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

Potaedanm. Bekauuntmachung.

In unser Firmenregister ist uatex Nr. 570 die Firma:

_1H, Kerkow“

und als deren Inhaber der Brauereibesißzer Hermann Friedrich August Kerkow zu Potsdam eingetragen.

Potsdam, den 27. Januar 1875.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.