1875 / 26 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Am nämlichen Tage ist die unter Nr. 495 desselben | kirotasechitn. Bckanntmachung. delsregister unter Nr. 208 des Gesellschaftsregisters | seiner Forderun einen am hi Registers eingetragene Firma: Aug. Kamper zu In unfer Firmenregister is unter Pr. 277 die | Bd. ÎL, woselbst die Aktiengesellschaft Nes Kim Go Praxis bei s Pert aften, ry Duisburg (Firmeninhaber: der Kaufmann August | Firma „P. Sternberg zu Krotoschin“ und als | pagnie anonyme de ehemin de fer | mächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen 93 - DZ 1 Kamper zu Duisburg) gelöst. deren Jnhaber der Kaufmann Philipp Sternberg in | de 1’Est“ zu Paris mit einer Zweigniederlassung | Wer dies unterläßt, kann einen Beschluß aus dem F r én N agt Sl Se TE Krotoschin zufolge Verfügung vom 27, Januar 1875 zu Meß si eingetragen findet, vermerkt, daß an | Grunde, weil er E nit vorgeladen worden nicht g g 4 lorcdifee be e Wniglicben Des pi Lac 7 g haet E E Ee g ee Ls Pagen [Giherex Ri aura, : / f A Y s i 9 S) E & A, j 4 ° das Handelsregister óni Im hin, den 28. Januar 1875. zu Mey, der zu Meß wohnende Notariats-Gehülfe enjenigen, welchen es hi k | D { U H : j , h 4 “at, F 7A En vier ist heute auf Anmeldung ein- Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung. egten erre N ree mociiider ran s werden die Rie De R E, zuni cil j ¡eil K fi 9- Ee Neger N) 0H i } 41 j én \ Mi - z NZeIger. gen worden : : u Tem ejagten Cie. de l'Est für deren zu ende | ri iz- : ; Nr. 1275 des Gesellschaftsregisters: Der am Lüheck. Eintragung [639] Zweigniederlassung bestellt ift. T A E A S B) Reniaqu zu Bagwalletn 2 7 S t | - 1. Sanuar 1875 stattgefundene Eintritt des Kauf- bct, Meß, den 19. Januar Elbing, den 14. Januar 1875. | =. Berlin, Moutag. den 1. Februar 18785, ann nrad Eduar eo Slber- E E er Landgerichts-Sekretär. Königliches Kreisgericht. i E En die mrine e TR, udels-Sommmandt-Geselcaft qutee Tee Wiens: | uef - Tdwainsde ‘Slatttamzehtite Labeci Ae ualfer Ge Atheitun, | eite lerie ermei d fan uar AmiS pr al, P74, T Ss [18/258 11101500, not Enk D D S Un T Lit C P iche, Spics et Comp. daselbst, mit der Be- Julius Theodor Cordes als deren alleiniger Jn- Netzen. Di Î iedridi l 7 s | In dom Hedliganáón Gnravoitol sind dio in inen amélichon Italienische Rente , S (0 1/1. u, 1/7. 68,00 e G Nordh.-Erfurt. «1-0 | | ¿ 44,20bz s Tit D. ‘4 |1 L D 1/7. 3B uon die Geselischaft Ju vertecen imt die Fire, n bei Lehnin Kreis Zeu Velzie | 21) Konkurs-Eröffnung. T DE b rigen Bobicignlunemn Erin und dis mick [pee abak-Oblig, (7 (6 1/1. u 1/2/1105,90m [Oen 2 Q 179.60» De LE 3 Mm 100,50 3 j o S . , “i . . » | Ee [ è , . . D ‘e * of U, . j D

I

haber hierselbst kaufmännische Geschäfte betreiben. Comp. zu Netzen bei Lehnin, Kreis Zauch-Velzi î u zeichnen. Lübe, den 27. Januar 1875, Ziegeleigäshäft besteht E den drei Sell bafte e: Ueber das Vermögen des Lederhändlers Wil- amtlicher Kubrikeör durch (N. A.) bezeichnet. Sinner Elberfeld, den 29. Januar 1875. Das Handels3geriht. 1) F. Schulze, wohnhaft zu Neten, helm Toussaint zu Rastenburg k ai 21: Sanuar i F 00h81, R P Nicola: Obli, r P Das Handelsgerihts-Sekretariat. Zur Beglaubigung 2) A. Bert, wohnhaft zu Lehnin, 1875, Abends 7 Uhr, der kaufmännische Koukurs Amstordam , ./100 Fl, [8 T.) 3 174,25 v2 Ttalic E R igat N A E __Dr. Achilles, Akt, 3) B. Kaldewey, wohnhaft zu Potsdam. eröffnet und der Tag der Zahlungseinstellung auf den f e q AL ecm Fr. 350 Nad ae Hi Téladbaeh. Jn dem Handels- (Gesellschafts-) | xa A Diese Firma hat unter dem 8. April 1872 einen 30, September 1874 j e) . || g |20,45 »æ E E De Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ist | Gens Cheiad. Handelsregister Societätsvertrag geschlo} d ist die Societät im | festgeseßt 1 L. Strl, f ° [20305 bz Russ.Centr.-Bodencr -Pf, Jame bet “Me 08, woselbst bie Artiengeselischast | {2 untte Ne. 300 bet Tin Ii MdensGeid. | Gesellshafireoifier des Königli@en Kectecttnz t | tam einfiweiligen Verwalter der Maf, 7 | Pari s do, Engl. Anl. de 1822 unter der Firma: Niederrheiuishe Flachsspin- | Die unter Nr. 366 des Firmenregisters eingetra- Béandeas a L t der Nr. 124 A D Buchhalter Herr Blum hierselbft 7 b aile ie der IN Belg. BankpI. 100 Fr : do. do. de1862 nerei in Dülken si eingetragen befindet, vermerkt | ne Firma Friedr, Vogelsang zu Neuenrade X R un c S f ift feme ft E l Die Gläubiger des Gem f ch (dn eug nat, bestelli. E de, do. [100 Fr. |3 M. ? do. Engl.Anl. Worden: Dur Beschluß des Aufsichtsraths der | (Firmeninhaber: der Fabrikant Friedrich Vogelsang all 5 “B Fiive des G. ift Sthi 1 Be: gefordert, in dem hene E ien, ös6. W. 100 FI. do, fund, Anl, 1870 . Gesellschaft vom 26. Januar 1875 ift an die Stelle | U Neuenrade) ist gelöscht am 29. Januar 1875, E sußfaffun E S O u dig S L anf Ao. Saunar 1875, Bormittaas 11 1 | e La pt do, consol, do. 1871 , des stellvertretenden Direktors (Vorstandsmitgliedes) | Unter Nr. 235 des Gesellschaftsregisters ist die ebens Sri aliéx dret Font henten ab- | in unserem Gerichtslokal, Terminszimto hr, D ânchen,s.W./100 FL |: do, do. 1872, der Gesellschaft August Jaeger in Dülken, welcher | M 1. Januar 1875 zu Neueurade unter der Firma Gäuai seil s Il B b EN Sti POEIN i vor dem Kommiffar Herrn G i t3, M G Nr. L, F Augsbg., s. W100 FL |2 M : do,” do: 1873 am 2. Januar d. I. aus dieser Stellung ausge- | "Bogelsaug & Borbeck“ errichtete ofene Haudels- cui A8 aen E Termin {hre Erklären O bert M Lyg.,14ThL.F.100 A | L do. do. kleine . Jcieden ist, der bisherige Fabrifdirigent Andreas | gesellschaft am 29. Januar 1875 eingetragen, und Zusätli bierzu hat die Societät unter dem | läge über die Beibehaltune ditt ‘Verwelters 0 M Potorsburg . ./100 8. R.|3 W.|| - (281,40bs do, Boden-Kredit Ggger, früher in Vechelde, Herzogthum Braunschweig sind als Gesellschafter vermerkt: 11 Februa 1874 d L notariell Abk 4 die Bestellung eines anderen einstweili Z N T aver My do. ./100 8. R. 219 ; do. Pr.-Anl. de 1864 Jeßt in Dülken wohnend, als Stellvertreter des Di- 1) a P Sriedrih Vogelsang zu troffen, daß Lier von uen A bie: Búflinu abzugeben. O es E i ‘100 S Ril8: T: 54 282,408 99. z p __de 1866 rettors mit allen in den Paragraphen 21 bis 25 des A N j mung der beiden übrigen Kontrahenten, Schuld- llen, welGde von dem Gemeinschuldner etw Bankdisconto: Berlin: für Wechsel 4%, für|49- 9. Anleihe Stiegl. Statuts der Gesellschaft vorgesehenen Befugnissen 2) der Fabrikant Gustav Vorbeck daselbst. verbindlihkeiten irgend einer Art für die So | an Geld, Papieren od deren S j s Lombard 5%, Bremen: 5}%, Frankfurt a. M, 4x do, 6, do, do, und Pflichten eines Stellvertreters des Direktors die S bia I NQalategisters, E cieiât eingeben da E a Ra oder Gewahrsam Baba ober will Tas | Hamburg 51% : E e Ä L 44 z le Fabrikanten Eduard Spelsberg un mi L y t E, ; : / : 7 0, o. Kleine E O R A T R Lepteren Spelsberg, Beide zu Rahmede, als Inhaber der L Iitaos wir zur öffentlichen Kenniniß. E ade aufgegeben, Nichts an den- | E Torion und Banknoten, Poln, Pfdbr, III. Em. wesenheit oder Behinderung des Direktors die Firma | daselbst unter der Pn, „H, D. Spelsberg chen bei Lehnin, den 25. Januar 1875. Dea Besib d Gaaenfts N zahlen, vielmehr von Dukaten pr. ves 9,58bz o der Gesellschaft zu Si Söhne“ bestehenden Handelsgesellschaft eingetragen Beide für die bis uu ‘26 Seb E 1875 || Læuisd or pr. ga L 7 A. do. Liquidationsbr. . Gladbach, am 27. Januar 1875 stehen, ist am 29. Januar 1875 Folgendes notirt: | Albert Berß aus Lehnin S R Gai 4 e Ea A einschließli | U, pr. ia: j abe G do. Cert. A. à 300 F. Der Hanelègerichts-Sekretär _, Die O lenlGaft ift aufgelöst und die | Bernhard Kaldewey aus Potsdam D: C Mi ide n Maler g Álles nie Borch e | Andalbdns or Ee N Es P O C E L E w a Bai O © y M 9 Firma erloschen. P. Zu Ï 1 Î | . S Bem ürkische nleihe 6 | El, 7.14 G etw. DzZ AT | anzleirath Kreiß. _Die dem August Spelsberg zu Rahmede bei Altena Neßen bei Lehnin liefern, Pfandinhaber ot ur Konkursmasse abzu- | Dollars pr. Stück E, do. do. 1869|6 s 6 54,50 bz Kasch.-Oderb. . | 5 | Gladbach. In das Handels- (Firmen-) Register be V Lit O. Me arD Sohne zu Rah- Stavenhagen. Als jeßiger Inhaber der Firma | berechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners es | De D 1398,00bz M i N Lleine(6 1/4.u,1/10./56,25bz G L E gt deg Pesigen Königlichen Handelzgerichis if heute | furenregtiterd eingeterarne ume e: 00 8 VEo- | Mebr. Ioseph. biesclbst iee Fd e Ba | von dea in ihrem Besiße befindli Î || 99,80. ove roliges e Lu, 1/10 Ee) N ' kurenregisters eingetragene Prokura ist am 29, Jg- 3 . ele ind na em oDe DE : e efin ichen Pfandstücken T f Le „OU E N T7 E = G REAER Lüttich - Lim urg| 0 eingetragen worden sub num. 1408: Kaufmann und nuar 1875 gelöst bisherigen Inhabers, Kaufmanns Levin Josephy, | nur Anzeige zu machen. : | do, einlösbar in Leipzig |99,87bz e t A G | Pee Sbüok |—, Mainz-Ludwigsh,| 9 Hn eigent, m De anb berlin da | gn "D, Epe 0.2. Sue Me | Bun e cui t den Lags in doò V | ge s L, made an bie P Baz Denk Be, 190 Pen e s [getonid Hodenken d (Fn 1/1 (rio [Mains Lui Fell T ia ie A Seme, Witaven g da- | Firma „Ed, Spelsberg O.D, Sohu“ zu Mühlen- R e eingetragen: Ï ichard E f ford L b al tger machen wollen, | Hesterreichisc G. an os pr. 100 FI, 182,90bz Oost. 5{proz, Silb.-Pfdbr. 54 1/1. u. 1/7.|—,— Oest.-Franz, St, | 10 bia u E M . rahmede bei Altena und als deren Inhaber der We R we Josephy, Minna, geb. Israel, und Les ree LO L e pra, dieselben gen os, fs Ea pr. 100 t. 192,90G Wiener Rilbet - Pas dbr (541 /L n. 1/7.|66/50be B Oost.Nordwestb. .| 5 D L O AO O: Kaufmann und Fabrikant Eduard Spelsberg da- er Kaufmann Joseph Josephy zu Staven- : 28 lein oder nicht, mit dem dafür E R on He LOO N, 101,00 Œ New-Yorker Stadt-Anl./7 1/5.0.1/11./101,75G do. Lit. B.| (5) ca ie, selbst am 29. Januar 1875 eingetragen. hagen, Da E der minorennen Rudolph i p Fs b 1875 eins{li | Bussïsche Banknoten pr. 100 Rubel , |283,50bz o Ga Anleihe 6 Are | 7.199 8 B Reich.-Prd. (41g )| 41 E +W . ———— Und Adele Josephy. j e Fe ruar einschließli Fonds- und Staats-Papleroe, T Ye Z 7 1651/11190. 005% Kpr.Rudolfsb.gar.| 5 E PNE L R S E TEL D s Lümeburg. Bekanntmachung, Stavenhagen, den 29. Januar 1875. bei uns schriftli oder zu Protokoll anzumelden Consolidirte Anleihe , 44 1/4n.1/10. 105,75 ba Soda 150 Li 7 H R OOO G Biadke-Wyas, wf Goldberg. Jn unser Gesellschaftsregister ist zu- In das Handelsregister des Amtsgerichts Lüneburg Großherzogliches Stadtgericht. und demnächst zur Zeitung der sämmtlichen inner- | Gtaats - Anleihe 4 14,1, n. ,y,,/99,40 B eaen Hoons E E Ruamänier folge Verfügung von heute folgende Eintragung be- | ift heute auf Fol. 285 unter der Firma: halb der gedahten Frist angemeldeten Forderungen, | Staats-Schuldscheine . .34 1/1. n. 1/791 /20bz Deutsche Gr.-Cr.B.Pfdbr.5 [1/T. u. 1/7.1103,20%z Russ. Staatsb, gar. 6,06 Wirkt worden : : „Lüneburger Eisenwerk“ K on f ur \ e am 25. Februar 1875, Vormittags 10 Uhr, | Pr-Anl. 1855 à 100 Thl./34 1/4, 135,00 G do. rückz. 110,47/1/1. u. 1/7. 95,00 bz Schweiz, Unionsb.| 0 Col, 1. Laufende Nr. : 29. eingetragen: das . in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. i | Hess, Pr.-Sch. à 40 Thl. |—| pr. Stück |229/60bsz do, Hyp.-B. Pfdbr. unkb./5 [1/4.0.1/10./1060,005z 44% do: Westb.| 14 Col. 2, Firma der Gesellshaft: Gebr. F. & daß der Mühlenbesißer C. W. J. Behr aus | Ol Konk *6 I vor dem genannten Kommissar Herrn Gerichts-Rath | Kar- n. Neum. Schuldy./34 1,1, n. 9,1/,/94,95bz Hamb, Hyp. Rentenbriefe4 |1/1. u, 1/7.|—,— S Südöst. (Lomb.) .| 3 H, Hauke. ; Lüneburg aus dem Verwaltungsrath ausgetreten er E: über das Vermögen des Kaukf- | Hilbert zu erscheinen. i | Oder-Deichb.-Oblig.… . 1411/1. u. 1 M 101,25 B Meininger Hyp -Pfandbr, 5 1/1, u, 1/7.1100,90 bz 5|Turnau-Prager . .| 4 Col, 3. Siß der Gesellschaft: Frobflhaunz und pro 1. Januar 1875 der Herr Louis Hapke | Manns Carl Wilhelm Paulini (Firma: Pau-4 Nach Abhaltung dieses Termins wird geeigneten- | Berliner Stadt-Oblig. , ./4Ï/1, m. 1/,1/,,/102,50bz Nordd.Grund-C.-Hyp.-A.'5 11/4.u.1/10./101,50bx F | Vorarlberger gar.| 5 Col, 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: in Lüneburg an dessen Stelle in den Verwal- | lini et Comp.) hierselbst ist durch Berthei ung | falls mit der Verhandlung über den Akkord ver- do. do. . J38EI1/1. u. 1/7/91,50bz Pomm, Hyp. Br. I. rz. 1205 11/1. u. 1/7./104,75bz Warsch.-Ter. gar.| 5} Die Sal ist eine offene Handelsgesellschaft. tungsrath wiedergewählt und eingetreten ist, der Masse beendigt. j fahren werden. Bheinprovinz-Oblig., . ./44/1/1. u. 1/7./102,40bz do, Il. a, IV. rz. 1105 1/1. n. 1/7.101,50ba do. Wien. ,| 11 Die Ge!ellschafter sind: S Lüneburg, den 23. Januar 1875. Königsberg, den 27. Januar 1875. , Wer seine Anmeldung s{riftlich einreicht, hat Schuldv. d, Berl. Kaufm. 41/1 /1. u, 1/7.1109,50G dò, IT. rz. 1005 1/1. u, 1/7. 100,00bz der Maschinenfabrikant Friedrih Hanke, Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIL Königliches Stadtgericht. Erste Abtheilung. eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen bei- (Berliner n, 1/7./101,25bz @ Br. B.Hyp. Schldsch. kdb. 5 11/1. u, 1/7./99,75@ Elsonbahn-Prioritäts- der Maschinenfabrikant Hermann Julius Hanke, A. Keuffe l. O 652] A E zufügen, | s a 1/7 1105,50a Pr.Bdkr,.H.B, unkdb, I.IL.5 1/1, u. 1/7./102,50bz Aachen-Mastrichter , . , , Beide zu Probsthayn. —————— its Konkurs-Eröffnung. Jeder Gläubiger, welcher niht in unserem }| [Landschaft. Central 4 1/1: u. j do do. do. II.5 1/1. u. 1/7./101,00bz do. I, Em. Die Gesellschaft hat heute erst begonnen. Marburg. In das Genossenschaftsregister Nr. 1 sind Königliches Kreisgericht zu Thorn, Gerichtsbezirk wohnt, muß bei der Anmeldung sei- Kur- n, Neumärk, ./34/1/1. n Jeder der beiden Gesellschafter ist befugt, die Ge- | als neu gewählte Vorsteher der hiesigen Lohgerberge- Erste Abtheilung E ner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- | do. neus ,,| m sellschaft allein zu vertreten. nossenschaft für das laufende Jahr der Lohgerber Die- Den 29. Januar 1875, Nachmittags 6 Uhr haften oder zur Praxis bei uns berechtigten aus- do. M 0 Goldberg, den 22. Januar 1875. 2 trih Schmidt IT. dahier als erster, und der Loh- | Ueber das Vermögen des Kaufmanus Ioseph | wärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten do, neue , 4411/1. n Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. gerber Zohann Helfrich Sauer dahier als „Zweiter | Frajewicz hierselbst ist der kaufmännische Konu- | zeigen. Denjenigen, welchen es hier an Bekannt- k N. Brandenb. Credit/4 |1/1 u Gr.-Strehlitz. Bekanntmachun Horsteher eingetragen worden, Anzeige vom 13/1. 75; | kurs eröffnet und der Täg der Zahlungseinstellung | (Haft fehlt, werden die Rechtsanwalte Loeffke und do. neue . 4311/1. u l T TEA N j g- n, ( Setfgung vom 27/1. 75, Eingetragen am 28/1. 75. auf den 26. Iauuar cr Zustiz - Rath Erler hier, zu Sachwaltern vorge- Ostpreussische 341/1. u. 1/7.87,00 & | Die in unserem Firmenregister sub Nr. 11 ein- Marburg, den 27, Januar 1875. festgeseßt 4 \chlagen. Pr as n /1. u. 1/7./95,309 do. do. 441/1. n. 1/7.94,75 G do. V. Ser. A A Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der | Rastenburg, den21, Januar 1875, do. 4411/1. n. 1/7./102,10bs Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.5 11/1. u. 1/7./100,75bs 00, FT, Len, U U u u. U U U u Uu u

1/1. u, 1/7, 105,90 B Pomm. Centralb.,| 0 | 0 |fr.| s.Schl.d. Cre. ; Lit. G, /44/1/1. u. 1/7./99,00b & 1/5.0.1/11./86,00 B B, Oderufer-B. „| 64 |5 | 1/1. |112,00bz@ ; gar. Lit. H. |44/1/1. n. 1/,7./100,70bz K]. f. Rheinische 9 4 | E do. Em. v. 1869 .|5 |1/1. n. 1/7. 3,25bB kLf. 1/1. u, 1/7.482,00G S-T.-G.-PLSt.-Pr.| (5) | 5 11/1 n. 7/23,00bz do. do. 1873 4 1/1. u. 1/7|—,— 44%98 1/1. u. 1/7./84,50bs Weimar-Gera . » | (5) | (5) |5 [1/1 nu.7[51,50bz G do, (Brieg -Neisse)/4}/1/1. u. 1/7.198,008 %0bz 1/3. u. 1/9./102,00 B (NA.)AItZ. Sf Pr. (5) | 5 71106,00bz Q do, (Cosel - Oderb. )/4 1/1. u. 1/7.|—,— 1/5.u,1/11./101,90G Bresl. Wsch St Pr | 0 | 5 T do. do 5 1/1. u. 1/7./103,50bz G kf. 1/5.u.1/11,/73,00 G Lpz.-G.-M.St.-Pr.| (5) | E do. (NiederschI. Zwgb./33 1/1. u. 1/7.|—,— 4 u, E E Saalbahn St. - Pr.| (5) 7.46/00 B do. (Stargard-Posen)/4 |1/4.0.1/10.|—,— S f / P O 5 Saal-Unstratbahn (5) 7.129,00 B do, IT, Em /43/1/4.0,1/10.]—,— T ‘0,1/10./101,00 Tilsit-Inst.St.-Pr.| 2 74,25bz B do. TI, Em. 44 /1/4.0.1/10.|—,— /6.u.1/12./100,50 ba Ramin. Sr T8) S700 G |Ostpreuss, Südbahn , .5 1/1. u. 1/7./163.50@ 1/6.u.1/12.1100,50 bsz Tr ———— A do, do. Lit, B.|5 1/1. u. 1/7./102,25G 1/1. n, 1/7./91,40bs S Bs tsbabn . | 5 1.129,75 we do. do. Lit, C./5 |1/1. u, 1/7.1162,00G 1/1. u. 1/7./168,50 » E Mo rtaranan 9/10 7./104,00G Rechte Oderufer . , , 5 (1/1, u. 1/7.,/103,25G KI.f. 1/3. n. 1/9./168,30 bz E 11 . 120,50» Rheinische . 1/7.193,00 B 1/4.u,1/10.186,75 « 0 neus 15 i 111,00 bz do, II. Em. y. St. gar.'3 . 1/7.187,50 iz : 99,90 B do. ITI, Em. v. 58 u. 60 . 1/7.199,25 ba G 99,090bz B do. do, v.62 n.64/4z 10./99,25bez G 42,25 bz i do. do, 805. 199,25 bz G 62,00 -= do. do. 1869,71u, 73 .u,1/10,/102,90 B 196,90bz do. do: v. 1874. 0,1/10./102,90 B (184,50 bz Rhein-Nahe v.S gr, I.Em. / 0. 1/7./102,50 B Kl £. ¡ 481,003 j do, gar. IT. Em, . u, 1/7./102,50B KL £ ./106,50à7à6,50 Schleswig-Holsteiner . , u, 1/7.|—,— /94,10bz [bz |Thüringer I. Serie, . 1, 1/7.193,00G 197,30 bz 4. II, Serie, . 44 1E S 0, L /174,75bz do. IV. Serie: 13,90bz B do, V, Serie. . 1441/1. n. 1/7. /119,90bz do. #VI, Serie. . .44/1/4.n.1/10./99,25bs G

E 3 . C190 B |LTbrechtebahn (gar:) . 5 [1/5.0,1/11.163,10bz 1967 00bz Chemnitz-Komotau , , |5 . u, 1/7.162,75 bz : Dux-Bodenbach . u. 1/7.181,00 B do. . ¿«|9 |1/4.0,1/10/70,50B 35,00B .188,50bzB 173,10 /7.193,40bz 191,90 bz 189,50 bz ./89,50 bz

100Fr=80Rm

20 Rm.

A Ho

= a

d: S e 1 Lst. = GooEEaEEaAnANEAEOENEES E E

20 Rm.!

1/4.u.1/10./96,20æ B Baltische (gar.) | 3 [1/4.u,1/10.187,70etw.bz G |Böh.West. (5 gar.)| 5 [1/4.u,1/10./86,90bz Brest-Grajewso . . (25)

= 3

pk frrack

E E

Ms O O5 Mm M: Jx C G0

p

1/1. u. 1/7./82,75 G Brest-Kiew. 1/1. u, 1/7./80,506 B Dux-Bod. Lit, B.| 0 1/6.u.1/12./69,706z G Elis, Westb. (gar.)| 5

A Franz Jos. (gar.)| 5 S 1/1 u 7 Gal. (Carl LB)gar.| 8,67|

aacol Iaul ll]

50Rm 100 Ro Ha O a C E E E N Hr Hr H C0 G O Ur E mre

pi pk pi i n L L A

E “Fit 2 Bi d pri pri Pk rk pn funk jor fremd

5 c

[N

34 4 5 11/1

A B), 121,50bs

1/1 n.7.166,70etwb B

5 [1/1 u.7./66,40bz s its N D 9 |1/5u11/84,00bz lisabeth-Westba /d.u. 4 | 1/1. |34,20à60età20|Fünfkirchen-Barecs gar. ./5 |1/4.u,1 5 [1/1n.7./104,60ba bz (Gal. Carl-Ludwigsb. gar.|/5 |1/1. 4 | 1/1. 10,5062 G do, do. gar, ITL. Em./5 |1/ 4 | 1/1. |20,00bz do. do, gar. IIIL. Em.|5 1 4 [1/937 do, do. gar. IV. Em.|5 11 4 1 9 1 5 4

[1

a

Pg ‘uy TI

U

D086“

82,90 B 100,106 9,80 & 1./96,50bz 7.177,25» G 7.1192,60 G 0. E Fn A 7.172,70 0.183,00 & 0. É 9. 0,

1/5u11/237,50à235,90 Gömörer Eisenb,-Pfdbr. i

L

1/1

E

1

9 7; [2. u.

1/1. 92,706 bs Gotthardbahn /LW u,

U,

u,

1/1 ug 55,60 bz Ischl-Ebensee . T /5.u.1

ee Tati

1/4u L /

1/1

Kaiser Ferd. - Nordbahn

1/1. |257,00bz

j pr = ®

9, Kaschau-Oderberg gar. , {7 n und Obligatlonen. |Livorno L

/ ;

1/5,u 1 1

. 1, 1/7.191,50G ! Ostrau-Friedlander . | u 1 1 1

/ / 1 1 1 1 1/ 1 / 1 1 / 1

. 1/7.199,20G k, f, |Pileen-Priesen s . 1/7.199,00bz K]. f |Raab-Graz (Präm.-An].)

C a E s E

- 1/7./96,00bz Pr. Ctrb. Pfandbr, kdb. 44 1/4.n.1/10 [100 20ba do. ITI. Em. 5/4

A do. unkdb, rückz.à 1105 1/1. u. 1/7,/107,00w |Bergisch-Mürk, L Ser. * 1/7196, 80 bz A0 do. #4}1/1. u, 1/7./99,50etbz [74 do. II. Ser. * 1/71103,504 do. do. do.1872u.735 |1/1. u. 1/7./102,50bz G =|do. E E Pr. Hyp.-A.-B, Pfandbr. 44 1/1. u, 1/7./100,508« #|do. do. Lit, B. do, “1 103 50G do. do. 19 11/1, u, 1/7./100,75bz d, do, Lit*C. in lean A Schles, Bodencr.-Pfndbr.|5 1/1. u. 1/7./100,50 B do. IV. Ser,

1, U,

. 1/7./100,75 B Schweiz Centr. u, Ndosth. .0,1/ n.1

1 10.194,50 b G . 1/7./100,00 B Theissbahn ,.,, ,

4

e /5.0.1/11.17600 B

. 1/7.184,00bz Ung.-Galiz. Verb.-B. gar.|5 |1/3. u. 1

2 1/ : Loe Ungar. Nordostbahn gar.|5 |1/41,1/1

.1/7.177,90 G do, Ostbahn gar. , ./5 |1/1. u. 1/7./62,90bz G

. 1/7.199 50 B Vorarlberger gar /5 11/3. n, 1/9./77,20G

. 1/7.199,00 Lemberg-Czernowitz gar. |1/5,u.1/11.171,19bz G

4 #7 98,60bz G do. gar. II. Em.5 |[1/5.u.1/11.179,30 &

. 1/7.102,75 G do. gar. III. Em, 5 |1/5.0.1/11.|71,60bz

1A do. IV. Em.'5 |1/5.0.1/11./69,20bz G

N Mähr.-Schles. Centralb. .|fr, 29,00 G

A Mainz-Ludwigshafen gar.|5 |1/1. u. 1/7.1104,00G .1/7.192,C0 B do. do. 4411/4.u1,1/10./99,80 B

1/7 Werrabahn I. Em. . . .41/1/1. n.1/7.196,00 B

u

nul

L 70,50 G

u

u

u

u

U

u

u

u

u

u

U E M2 f E 1/7. 92/00 B Oest, - Frz. Stsb., S 1/3. u. 1/9./324,50bs G

Uu j

u

u

u

u

u

u

u

u

u

u

u

u

u

u

u.

U.

66,20 bs

bn pem puri pr fernt pre fremd fer . . . . ® . .

C E

Pai hee E E N

Ha Hf U E wr Hmmm

G o «7 . . Í À ift erlofiven 28 R Verfügung vom 18. Januar Kraushaar. Kaufmann M. Schirmer hierselbst bestellt. Die Königliche Kreisgerichts-Deputation, Pommersche . . , . .3§/1/L n, 1/7./87,59bs E 4 E fo: aci Dana LE 1875 beute geSidt. werben: Metz. Kaiserliches Landgeridt zu Mes. Gläubiger des Gemeinschuldners werden aufgefordert, | _ t do, 4 [1/1 n. 1/7.195,00 ba E E P Les E Gr.-Strehliß, den 22. Januar 1875. Kammer für Handelssachen. in dem [658] Bekanntmachung. do. 44/1/1. u. 1/7./102,40hz e . Hyp. Pfandbr. 5 |1/1.0.1/7. ; . Em,

EAs T : L | auf den 10, Februar cr., Bormittags 11 Uhr - 4 Königliches Kreisgeriht. Erste Abtheilung. Auf Anmeldung wurde heute im hiesigen Handels i Pas Situngssaale des Glericitta abu as au Der über das Vermögen des ehemaligen Kauf-

register unter 1401 des Firmenregister Bd. L., wo- t R : O i mauns Iacob & ; Warburg. Befanntmahung elbst die Firma „S u i; gerihtlihen Kommifsar Herrn Kreisgerichts-Rath | Manns Iacob Kowalewski von Sensburg unterm | Schlesische 33/1/1, aus dem Handelsregister des Königlichen Snhaber ti eet E t Ci Klehn anberaumten Termine ihre Erklärungen und A ¿sfhüttas "der Masuele Koukurs ist dur Y D L

Amtsgerichts Harburg, vom 29. Iaunar 1875. Schmit daselbst sich eingetragen findet, vermerkt, daß Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters xesGtltmig der Masse beeudigt. E 4 |1/1, u.1/7. S (is eingoklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.) Jo. Nordb Be. N0 Eingetragen ist heute auf Fol. 378 die Firma C, | die Firma erloscen ift. ' ' oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Ver- O: den 25. Januar 18759. / Westpr., rittersch, „3411/1. u. 1/7./86,75bz B Div. pro [1873/1874 do. Ruhr.-C-K GI I Sor Marschall & Co. zu Harburg, als Zweignieder- Zugleich wurde unter Nr. 2018 des Firmenregisters | Walters, fowie darüber abzugeben, ob ein einstweiliger onigliches Kreisgeriht. I. Abtheilung, i do. do, 4 |1/1. n. 1/7./95,50bz G Aachen-Mastr. , .| 14 | |4 | 1/1. |30,50bz E S i 5 e . . .

Iafsung der gleichen Firma zu Hamburg, und als i ie Firmc Verwaltungsrath zu bestellen und welche Personen do. do. 44 1/1. n. 1/7./101,60%z Altona-Kieler , s 1, [111,10bz G g S zu H g Bd. 11. eingetragen die Firma „I, P. Girard“ he Perf de T: Sexté X 1 /1. n. 1/7.[105,70bz 44 E E | 1/1. /111,10bz 0 O0. TIT. Ser. S M u

1 f 3 Gs Le H Or f f M O O O

* 1/7|94,50ba B do, do. rückz, 125/44 1/1.n.1/7. [97,006 do, - do, ITI, Em. 17 95 00bz SüddentscheBod.Cr.Pfbr. 5 1/5.0.1/11./102,50G do. Düsseld.-EIbf.-Prior.

. r do. do. rz. ‘0.1/11.198,002 do. do. II. Ser. . 1/7.185,75 F 0 0. rz, 110/44/1/5.u.1/1 do.Dortmund-Soest I.Ser.

U Elsonbahn-Stamm- nnd Stamm-Priorltäts-Aktlox, | 40. do Ide

Posensche, neue , , 4 |1/1. Sächsische 4 1/1.

Park preud jmd P E pi pi jl

Ik pen prak fremd pi Pk pri pr prr ri prr i pi i A M D P D O A D C .

Pfandbriefe,

.1/7.198,5 do. Ergänzungsnetz gar, 3 |1/3. n. 1/9.1315,00bz G : T E S B k, f |Oesterr.-Franz. Staatsb,|5 |1/5.0.1/11.198,50bs B S Oesterr, Nordwesthb., gar. 5 1/3. u, 1/9.186,75bz Vi do. Lit. B. (Elbethal)5 |1/5.u.1/11.170,90 G E s Kronprinz Rudolf-B, gar./5 |1/4.n.1/10.184,90 B . 1/7./96,50ba do. 69er gar, 5 |1/4.u.1/10.|84,40bz . 1/7.1100,25 Krpr.Rud.-B. 1872er gar, 5 |1/4.n,1/10.|84,00 B .1/7./100,25G Reich.-P, (Süd-N. Verb.)'5 |1/4.u.1/10.187,00 B

j Südöst. B, (Lomb.) gar. 3 1/1. u.1/7.|247,75 B

L LES D2495‘26 T 00868 0

| p

1/1, |84,00à83,75bz | Berlin-Anhalter 1/127 |118,75b= do, 1/4u10/53,40bz B do.

1/1. 169,09bz Berlin-Görlitzer

1/1. |184,75ba o L

1/1. 19,30bs G Berlin-Hamburg. I. Em.|4

1/1. |&4,00bz Q do IT. Em.|4

D 4

=ck-

2 ps p jk prr jr pad feme prr jrrá prr j d

alleiniger Jnhaber derselben Karl Herman Christian | ¿5 Met und als deren Inhaber der Weinbs in denselben zu berufen seien. [616] "n. i i‘ | Heinrih Marschall zu Hamburg. N De tillatenn Johann BAO Girard E Allen, welhe von dem Gemeinschuldner etwas au Ediktalladun S : do. Neulandsch, 4 11/1, u, 1/7. 94,602 —,— Berl.-Anhalt.. , .| 16 Bornemann. Met, den 19. Januar 1875. Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder Nachdem über das Verms des K / do. de. . . 4411/1. u. 1/7. 101,60bz B |Berlin-Dresden i Der Landgerichts-Sekretär Gewahrsam haben, oder wel he ihm etwas verscul- Sélaman Levi, Mein A M aufmanns F Kur- u, Neumärk, 4 1/4.0.1/10./27,75 baz Berlin-Görlitz . | 3 Kiel Bekanntmachung [655] Auf'mwasser. felder odér ne Ne nidiS an denselben zu vtrab- | S Leuy & Co, dabier ‘dad verlan, Set M Sn 4 lu: 10/06400 (Berlin Hbg.Lit.A) 10 e E S olgen oder zu za ;z vie A ¡ U s í ogensche 96,40 bz In das hiesige Firmenregister ist am heutigen | nnetz. Kaiserliches Landgericht zu Met Gegeiftände zahlen; vielmehr von dem Besiße der | erfahren eingeleitet worden i, wird Termin zum Preussische 97,096 E i 7 Tage sub o. 1031 eingetragen: die Firma Kammer für Handelssaden. bis zum 20, Februar cr., einschlicßlih A A Güteversuhs und zur Wahl eines Kura- Rhein. u, Westph. 4 |1/4.u.1/10./97,90bz Berlin-Stettin . .| 10} C, i. Mody und als deren Inhaber der Müller Auf Anmeldung wurde heute in das hiesige Hau- | dem Gerichte oder dem Verwalter der Masse Anzeige | 5 Mär d. I., Bormittags 1 Hannoversche . . , ./4 |1/4.0.1/10,198,30»% 4 Br.-Schw.-Freib. | 8. Carl Friedri Mody in Oldenburg. delôregister unter Nr. 2019 des Firmenregisters ein- | zu machen, und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwaigen | (@ontumazi 4 9. 2 Vormittags 11 Uhr, Sächsische /4 |[1/4.4.1/10./98,10etwbz do. neue| (5) Kiel, den 27. Januar 1875. getragen: die Firma „Gve. Dietmar“ zu Devant- | Rechte, ebendahin zur Konkurêmasse abzuliefern. ( (fu Ta anberaumt, in welhem sämmtliche Sehlesische 4 1/4.0.1/10./26 50bz Cöln-Mindener , .|8!/ Königliches Kreisgericht, Abtheilung L. |[es-Ponts und als deren Inhaber der Essigfabrikant | Pfandinhaber oder andere, mit denselben elche: den und des Güteversacs ce Gotberungen anzumel: W Feäsacko Iul 1868 14 1/1. u. 1/7,/102,506% B do, Lit. B.| (5) S und Kaufmann Gustav Dietmar daselbst fowie die | tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den | Len Und des Güteversuhs zu gewärtigen haben, bei | do, Pr.-Anl. de 18674 (1/2. u. 1/8118. 75bzG |[Cuxh.-Stade 504 (6) Königsberg. Handelsregister, von diesem feiner Ehefrau Therese, geb. Jur, er- | in ihrem Besiße befindlichen Pfandstücken uns An- | Meidung, daß diejenigen Gläubiger, deren Forde- do. 35 F, Obligation. pr. Stück [124/80B Halle-Sorau-Gub.| 0 Die hierselbst unter der Firma: Kahle & Paetsh | theilte Prokura E / zeige zu machen rungen nit pfandrechtlich gesichert sind, an den Be- d A Mak AN 5 11. 1/9.1105,60 @ B Altenb, bestandene Handelsgesellschaft it durch das Aus- | "Mey, den 19. Januar 1875 o {luß der Mehrheit über einen abzuschließenden ir eroaho Präm Malo (4A 1121,00 @ “do T Box scheiden des Gesellschafters Alexander Ernst Her- E Landgerichts-Sekretär [352] Nachlaßvertrag für gebunden erklärt werden. Bea nalin 20TH loods r bivek Ziehnneg Uttkiach-Pocandr mann Kahle aufgelöst worden; Aktiva und Passiva Auf'mwasser. Zn dem Konkurse über das Vermögen der | Zahlungen können in rechtsgültiger Weise nur n D Bremer Court. - Anleihe 71 u, 1/7.1104 00bs Mgdeb.- Halberst derselben hat der Gesellschafter Carl Bernhard Paetsch E GA Elbinger Aktien-Gesellschaft für Fabrikation | den A zum Kurator bestellten Privatsekretär Bremer Anleibe de 1874 MOoIOOK Wade -Leipzig übernommen, welcher das Geschäft unter der bis- | Metz. Kaiserlihes Laudgerieht zu Mez, vou Eisenbahn-Material werden alle Diejenigen, | Feige geleistet werden. Cöin-Mind. Pr.-Antheil/34/1/4.0.1/10.|105,50bz do. gar. Litt b. Herigen Firma für alleinige Rechnung fortseßt. Abtheilung für Handelssachen. welche an die Masse Ansprüche als Konkursgläu- | _ Cassel, am 21. Januar 1875. ; | Dessauer St.-Pr.-Anleihe 1/4. [115,506 Mnst.-Hamm gar. Deshalb it zufolge Verfügung vom 23. Januar | Auf Anmeldung wurde heute in das hiesige Han- | biger machen wollen, hierdurch aufgefordert, ihre Königliches Amtsgericht L Abtheil. 4. Goth. Gr. Präm. Pfdbr.|5 1/1. u. 1/7./107,00B Ndschl.Märk, gar. d. I. an 150 bab Tage die Firma unter Nr. 482 | delsregister unter Nr. 82 des Gesellschaftsregisters | Ansprüche, dieselben mögen bereits rechtshängig sein Reimerdes dó. do, IL Abtheil 1/1. n. 1/7./105,00 bz Nordh.-Erfrt. gar. im Gesellschaftsregister gelö\cht und unter Nr. 1838 | Bd. L, woselbst die offene Handelsgesellschaft unter | oder nicht, mit dem dafür verlangten Vorrechte Cto. 1152/1.) : Fs Hamb 50THhI.-Loose p.8t. 1/3 1166,10B Obersch1. A. u. C. in das Firmenregister eingetragen worden. der Firma „Doisy & Mariotte“ mit dem Sige| bis zum 20. Februar 1875 einschließli / E E Lübecker Präm,-Anleihe 3341/4 pr Stck/171,50 B do, Lit. B. gar. Königsberg, den 27. Januar 1875. zu Meß, rue du Petit-Paris Nr. 13, mit einer | bei uns s{riftlich oder zu Protokoll anzumelden | f Meckl, Eisb.-Schuldvers. 3Ï/1/1. n. 1/7.189,75bz do. neue Lit, D. Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. | Zweigniederlassung zu Mannheim eingetragen und | und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen inner- | [638] Meininger 4 Thlr -Loose r. Stück |18,40ba Q Ostpr. Südbahn ; vermerkt ift, daß die Gesellschaft seit dem 30, Mai | halb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, | , Nachdem der Kaufmann Fricdrih Suukel da- do. Prüm.-Pfdbr.4.| 1/2, [100.75ke@ [Pon Centralb. Königsberg. Handelsregister. 1874 aufgelöst und in Liquidation getreten, sowie | sowie nach Befinden zur Bestellung des definitiven | hier angezeigt hat, daß er übershuldet und zur Be- j : D 98 00 # ; j ¿ f iq g n, sowi Ì Le Oldenburger Loose , .-, 1/2. 1128,00 # R, Oderufer-Bahn Der Kaufmanu August Herrmann Brinkmann daß Leßtere durch den Mitges-lschafter Franz Emil | Verwaltungspersonals friedigung seiner andringenden Gläubiger außer : Rheinisch von Hier hat für sein hiesiges, unter der Firma: | Doisy, Kaufmann zu Meß ausgeführt wurde, fol- | auf den 16, März 1875, Bormittags 10 Uhr, | Stande sei, so wird das vorläufige Koukursver- Amerik, rückz, 18814 (6 11/1, u. 1/7103 80B 48 LIB ur) Herrmann Brinkmann betriebenes Handels- gender Vermerk gemacht : „Gemäß neuerdings unter | vor dem Kommissar, Berra Kreisrichter Scheda, im | fahren über dessen Vermögen eingeleitet und Termin 5 «do, 1882 gk 1/5.n.1/ 11. Fbr.97,50G Rhein-Nehe S gelder dem Julius Eduard Brinkmann von den Gesellschaftern Sranz Emil Doisy und Ferdinand | Verhandlungszimmer Nr. 12 des Gerihtsgebäudes | zum Güteversuhe behufs Abwendung des förmlichen 0, 0 A014 L R dis B Starg.-Posen. gar.

ier Prokura ertheilt. Lonis Mariotte, Beide Kaufleute zu Me getroffener | zu erscheinen. Konkurses und eventuell zur Wahl eines definitiven do, do. A S n Dies ist zufolge Verfügung vom 28. Januar d. J. j ift di 3 / 7 ugleich if noch eine zweite Fri ld Kurators auf den 25, Februar d. Is., Bormit- k do. do. 1885 1/5.0.1/11./102,50 bs B Thüringer Litt. A. Uebereinkunft ist die Auflösung der Gesellschaft an- | Zugleich ist noch eine zweite Frist zur Anmeldung tags 9 Uhr, Cont. Stunde hierher anberaumt, do. do. 1885 1/2. 4! eng s Tit.B die)

an demselben Tage unter Nr. 477 in das Prokuren- nullirt; leßtere wird vielmehr bis zu ihrer gänzlichen | bis zum 30. April 1875 ciuschließlich, festge- Z ; «2A register eingetragen. Liquidirung unter der alten Siri Doish & Maciotee seßt, und zur Prüfung aller innerhalb Daidben nah | wozu sämmtliche Gläubiger uater dem Rechtsnagch- do. Bonds (fund.) do. Lit.C.(gar.) geen den 29. Januar 1875 : mit dem Hauptfiße zu Meß und der Zweignieder- | Ablauf der erften Frist angemeldeten Forderungen | theile geladen werden, daß die niht erscheinenden Gor. Anl. de 1874 . .44/15/5.15/11/99,00 B Wai -Garale n) Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. lassung zu Mannheim fortgeführt und hat, wie | Termin auf den 25, Mai 1875, Bormittags 10 | Chyrographar-Gläubiger bei den Verglei sverhand- Oesterr, Papier - Rente [1s u '/1 (64,20 be eim,- PrA gar, früher, Jeder der Gesellschafter das Recht, die Ge- | Uhr, vor dem genannten Kommissar anberaumt, | lungen als dem Beschlusse der Mehrzahl der Er- Co Silber - Ronte/48|%h!h n. 1eu/69,10w @ |Angerm.-S. St-Pr.

Krotoschin. Bekanutmachung. sellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen.“ Zum Erscheinen in diesem Termine werden alle die- | s{hienenen beitretend werden angesehen werden. Desterr. 290 Fl. 1854 | E 108,75 B Berl. Dresd, St,Pr, „In unser Firmenregister ist unter Nr. 277 die | Met, den 19. Januar 1875. [enigen Gläubiger aufgefordert, welhe ihre Forde- | Hersfeld, am 27. Januar 1875. Ao Lege 00, 1092, prd B O E [BSrL-Gör Bb-Py, gas „R. Hoffmann zu Zduny“ und als deren Der Landgerihts-Sekretär. rungen innerhalb einer der Fristen aumelden werden. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung IT. do. Lott.-Anl, 15605 11/5. n.1/11. 111,75à112,75| do, Nordbahn , nhaber der Kaufmann Robert Hoffmann in Zduny Auf’mwasser. Wer seine Anmeldung \{chriftlich einreicht, hat eine Schoedde. #0. do. ar 1864—|pro Stlek/295,00etbB X Chemn.-Aue-Adf, zufolge Verfügung vom 25, Januar 1875 heut ein- “irie Abschrift dersclben und ihrer Anlagen beizu- Ungar, St.-Eisonb,-Anl./5 (1/1. n. 1/7./75, 10bz G g M OOT LGRH, getragen worden. Metz. Kaiserlihes Landgericht zu Mez. fügen, Berligi Redacteur: F. Prehm. do, Loose pro Stück/175,00bz B 2 |Hann.-Altenb.. Krotoschin, den 27. Januar 1875. Abtheilung für Handelssachen, eder Gläubiger, welher nit in unserem Amts-| V!!! Ferlag der Expedition (Kessel). 6 | e S RS O 00, Der, Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Auf Anmeldnng wurde“ heute in das hiesige Han- * bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung Druck: W. Elsner. t H i . T utte N L eLS

do, do. Kleine . .. 1/2. u. 1/8,191,20bz S

Hck f Q a Ma Ct Man R A T R e rere tage ap E E,

R S G P ck Ne Or

. 1/7.]—,— ¿VCIOG9OB

C [do do, neue gar. 1/4.u,1/10./248,50 B . 1/7.195,00 @ 97,90 |do. Lb.-Bons, v. 1875 (S & F

6 |1/3. n. 1/9./101,25 G 6 1/3. n. 1/9./102,60G 6 1/3. n. 1/9./103,25G

S D

.1/7.195,00G bz G |do. do, v.1876

. 1/7. /103,60 B do, do, Ÿ, LSTC “17 - Wo. do V ISTE

|

1/1u.7./136,25bz do. ITI. Em.| 1/1, 193,60bz B.-Potsd.-Magd.Lt.A.u.B/ 1/1 0.7.|—,— de, LUC. 4 1/1, 1111,50bz G do. D |& 1/1. |105,00bz Q do. Lt. E. . 4} 4

4

E S i R

|

L 6 (1/3. u. 1/9 10475 G

T9 do. do. 5 . 1, 1/7./87,00etw

92,00bs G n: 1/7./92,50G

/L. u. 1/7.187,25bz B

/3. n. 1/9./100,50@ 1/9./97,75G

| ckckck

Rentenbriefe.

¿1/7 : 1/7.199,00bs G Baltische

. 1/7.199,00G F.99, |Brest-Grajewo . .. . 1/7.|—,— [25bz Charkow-Asow., e S .1/10./93,00G do, in £ à 20,40, gar .1/10./93,00G Chark,-Krementsch, gar 1

4 1102,30G klf. |Jelez-Orel gar. ..... M 1 I A

M N H

Pans Pams D | D

15/6. Berlin-Stettiner I, Em. 44

©® [ry

1/1. [29,00 etwbzB| de, IL En. gar, 31 1/1, 123,00 etwbz B do. III. Em. gar. 34 4

J 1 #— 1/1u.7./28,00 B do, IV. Em. v.St.gar. 441 4 11 X 1 1

Do =,

H p 1 V f A A j

R on H C » S i E i aaa

1/1, 128,50bz do. VI. Em. do.

1/1. 191,60 52 Braunschweigische . . „44

1/1. 1234,60 %z Bresl.Schw.Freib. Lit, D./41

1/1. [93,95 B do. Lit. G./44 1/1

1/1 n.7./98,50 B do. Lit. H.4§/1/4

1/1u.7.198,50 B Cöln-Crefelder 44 1/1 /1 1 1

0 4 93,50B YVII. |Jelez-Woronesch gar. . . /7.198,20bG100 6 |Koslow-Woronesch gar. . /7.199,25@ Kl. f. do. Obligat. /7.199,250 Kg, f. |Knrsk-Charkow gar. 1/10./99,25G 8K1. f K.-Chark.-Assow Obl. . /7.| —,—1.98,25G |Kursk-Kiew gar.

7 it T

p Fa A s A R D O p p

c

Ä R

+bck pf p p pla pf

/7.1101,00 B KI. f. do, kleine .

1 1/1. 144,00bz B Cöln-Mindener I. Em 411 Ï 1/7./103,50G [KI.€ Losowo-Sewastopol, Int. 1

1/1 n.7./143,25bz do. IL Em. 5 1 3 1/1 n,7./1134,00etbz B do. do. |4 V /7.196,75 B |Mosco-Rjäsan gar. 1/1u,7./143,50bz do. *III. Em.4 1/4.0.1/10./93,00 B Mosco-Smolensk Zür 1/1. |42,50bz do. do. 4} /1/4.n.1/10./99,50æ G |Orel-Griasy 8, Schl, d C. do. 34 gar, TV. Em. 4 |1/4.n.1/10 193,50 B Poti-Tiflis gar, ..... 1/1. |111,20bz do. V. Em.\4 |1/1. n. 1/7./93,00 B Rjäsan-Koslow gar. , . .5 1/1. 1118,30bsz do. VI. Em, /44/1/4.n.1/10. 99,10bz G Rjaschk-Morczansk . . „5 1/4u10/92,40bz G Halle-Sorau-Gubener . 5 |1/4.u.1/10.]98,70bz Rybinsk-Bologoye . 1/1. 121,10bz do. Lit. 5 [1/4.0.1/10./94,00G __do. II. Em./5 101,00 B Hannoy.-Altenbek I. Em. 41/1/1, u. 1/7./96,00G Schuja-Iwanowo gar. . .15 1/ 112,50bz do. do. I Em 4H1/1 u, 1/7.1—,— Warschau-Terespol gar./5 |1/4.u.1/10. 99,00 B . 1104,00 do.do.ITI. gar.Mgd,-Hbst,41/1/1. u. 1/7.195,00bz B do. Kleine gar.|5 |1/4,u.1/10./99,50bs /1, |90,00etbs B |Märkiseh-Posener . , . .|5 |1/1. n. 1/7/102,00@ Warschau-Wiener II. , 5 u, U, u,

Tann aAAAARAARARA

pk pri I Ac P

. . . « . .

.

Uu U U u Uu

u

Mt

non

“e

M h a C O5 G5

co

NONC A O a | V5 I U U I V fa C | H Li and

ilailloliTlaeaznl ls

Sie e f m f L

o M =D

1 DoIlar— 4,25 Rmk.

5 , 100,00bz G |Magdeb.-Halberstädter .|41 10./99,70 4 do, kleine/5

7 i 0 .7.167,00bs B do. von 1865/41 /7.199,50 52 G do, T Em. 5 L do, von 1873 H /7.199,50G do. kleine 5 , |93,60bz @ do. Wittenberge 7375G 73 do. IV. Em. 5

1 1/ 1/ / 3 0 : 98,50bsz G Magdeb.-Leipz. III. l /4.9.,1/10./100,25 G 100B |Zarskoe-So 5 4511/ /

m

H jf Mix n C D oto

1 1

16,00bs Magdeburg-Wittenberge /7.99,25@ Lit.F (N. 4.) Aiab. u. Chat, gar. fr. 97,590& 99,50] Cal{ Extension 7 11/1. u, 1/7./24,00be

A.

T

1

1

, 131,60dbs G Niederschl.-Märk. I. Ser.'4 |1

. 148,90bz do, II. Ser, à 624 Thlr 1 43,00 do. Oblig. I. n. IL Ser.4 1/

1

1

1

1

[ aaa or

U,

u, 5

n. 1/7./95,600G ba |Cuicago South, West. gar. |7 |1/5,0.1/11./74,00bs n, 1/7.97,50 G Fert Wayne Monncie , fr. —_— |—,—- u. 1/7./97,00G Brunswiek fr n.

u.

u.

E do. ITT,. Ser. 60,10bz G Nordhanusen-Erfurt. I. E. 71,00bz G Oberschlesizche Tit. A, . 99,70ba do, Lit, B,

s L R 4 |2-0ia

,

199,25 G Cansas Pacific. ,,, ¿ ‘fe. |—,— Vregos Qt e fr. [i Port Huron Peninsular, |fr.|

T3383

L 4. 1. L 1: L 1 L x 1 É 1e

/

1Lst.-20Rm. R NRD | o En

4‘