1875 / 36 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Königsberg. Handelsregister, gen, dagegen die Firma der Gesellschaft unter Nr. ; b, der Bauunternehmer Gustav Thamm | auf den 22. Februar d. I., Bormittags 10 Uhr | Böôrsen-Beilage

Der Kaufmann Heymann Holz von hier hat in | 39 des Gesellschaftsregisters gelöst. G ebenda. vor dem unterzeichneten Kommissar i ins- sein hiesiges unter der Firma: "P: Holz“ betriebenes | Die Prokura des Kaufmanns Gustav Gabel für | _Die Gesellshaft hat am 1, Januar 1875 | zimmer Nr. R ee Treppe Ti n S Handelsges{häft den Kaufmann Benjamin Sthreiber die Firma Coste & Lippert -— Prokurenregister begonnen. Gerichts\telle anberaumt worden, Die Bethei- von De s Laelltalten gusgenpnen. elbe n E 77 B Sag net is Sámid Auaust P Utale E cs tals n hiervon unter abschriftlicher Mitthei- “M tr g i + y Q Y : 9 D 5 9 (S ° nunmehr das Geschäft von beiden unker derjelbe er Kaufmann Friedri einri ugu )weidniß, den 9. Februar 1875. ung des Akkordvorschlages mit dem B ; : 9 H h N v i D K h | ) s i {s-A Firma gemeinschaftli< fortgeführt. F Mundlos ist aus der hier unter der Firma Mund- Kone ies, Kreibgericht. Kenntniß geseßt, dal, alle féstgeltctE zul U [0 ¡Cu cl 9Z2 Nl: cl cl illi 0m î reu l eil e ad E H cl C7. ú A E zufolge Siu ven 4. arie Bw Fer r S anen Zis D Seel Abtheilung 1. vorläufig zugelassenen Forderungen der Konkurs- 3/2 E : ruar d. J. unter Nr. 1292 im Firmenregister ge- | {haft ausgeschieden und diese dadur aufgelöst. ———— läubiger, soweit für dieselb i Iôs<t und unter Nr. 529 in das Gesellschaftsregister | Der Mitgefellihafter, Kaufmann Hermann Gustav | Suhl. Handelsgerichtliche Bekanntmachung. A p i av l i rap Dia Drei, Ae 58G. Berlin, Donnerstag, den 11 Februar 1875. eingetragen. l Ludwig Schulz seßt das Geschäft Nähmaschinen- |} Die dem Kaufmann Wilhelm Keller zu Sleu- deres Absonderungsre<t in Anspruß genommen T E S A

Königsberg, den 6. Februar 1875. Habrik mit Uebernahme der Aktiva und Passiva | fingen für die Firma H. Müller daselbst Nr. 134 wird, zur Theilnahme an der Beschlußfassung über Berliner Börse vem 11. Februar 1875.| franz. Anl. 1871, 72 815 [16/2.5.8 11/101,75Þbz Mnst. Ensch.St.-P.| (5)

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. | für alleinige Rehuung unter dec Firma Herm. | des Firmenregisters ertheilte Prokura ist erloschen en 2 "ere<ti d daß die £ Bb i ì zoltol aind: dis in di ; joni ante {8 5 38 q

O ata ams i : Y Schulz fori und ist als deren Suhaber ats Nr. | und in unserm ProkurenregisterFunter Nr.18 heute die Bilcnz d bee Sve foi va La er: zud niektanilichon Theil eironuton Vonranoirangen nack don ‘do, Tabaks Oblig, (8) 1/ l. n. 1 I. 99 25 ba Oberla “ain H 5)

Landeshut. Die in unserem Firmenregister 1516 des Firmenregisters eingetragen dagegen die gelöscht worden. lte ibe “o N E om tr- auzammengehórigen Effektengattungen geordnet und die nickt- «A e Mali e AI 9 OE Aua E, (5)

unter Nr. 222 eingetragene Firma Gottlieb Linke's | Firma der Gesellschaft unter Nr. 307 des Gesell- | Suhl, den 29. Januar 1875. g Afaitelt Une Bea E V Kon- amtlichen Rubrikon durch (N. A.) bozoicbaet. TREE, ; : 1/1 Wi I S E. gs | ‘0

L L o G A “Lory | Birll ( 1) (r, Ï A Ge Ga HHtK off ir1es attet Wrise Bericht im Gerichtslokal 0. Kleine S «A omm, Centralb.,| O0

Nathf. ist auf den Kaufmann Gottlieb Linke über \schaftsregisters gelöscht. Königliches Kreisgericht. Abtheilung T. (Bureau V. Zimmer Nr. 26) zur Einsicht der Be- kiniterdam 1060 e A 174,906 Russ. Nicolai-Obligat JZ 4 |1/5.0.1/11.|86,25 B R. Oderufer-B. „| 61} 1

[1/1 n. 7/31,00 B Oberschl, Lit, C. 4 (1/1. u. 1/7.|—,— | 1/1. /45,00 etwbzB | do. Lit. D, ./4 (1/1. n. 1/7,/92,75G 1/1. 53,90 6 do. gar, Lit. E. H/n.i/O, uin 1/1, 178,20G do. gar, 34 Lit. F, .44/1/4.0.1/10,|—,— |s,Schl.d,Crs, do. Lit. G, .44/1/1. u. 1/7./99,60G | 1/1. [111,60be do. gar, Lit. H. /41/1/1. u, 1/7./100,80bz L MUETOUS do. Em. v. 1869 ./5 1/1. u.51/7.1104,00B kl f [1/1 u. 7|25,5062 B do. do. 1873 4 1/1. u. 1/7.|—,— 44%98 [1/1 u. 750,00 B do. (Brieg -Neisse)/44 1/1. u. 1/7.|—,— 9%0bG 11/1 n.7,/105,00bz @ Ey ‘voni - Oderb.) z L L 14 A 1 a0 E do, (NiederschIl. Zwgb./3}/1/1. n. 1/7./80,00 B 1/1 u.7./42,00bz G do. (Stargard-Posen)/4 [1/4.0.1/10, s 1/1 n.7.|27,90bz do, IT. Em 47/1/4.0.1/10./99,50G 1/1, [75,00 B do. IIL Em. 44 /1/4.0.1/10.|—,— T. [84,0065 G Ostpreuss. Südbahn , 1/1. u. 1/7.|—,— : E do, do, Lit, B.|5 (1/1. u. 1/7.|—,— 11/1 u.7.131,25 G do, do, Lit, C.|5 1/1. u, 1/7.|—,— 1/1 n.7,/103,75bz Rechte Oderufer . , , ./5 1/1. u, 1/7./104,00B 1/1. |—,— Rheinische E A 1/1. 100,00bz G do. II, Em. v. Sf. gar.|34 11/1. u. 1/7.|—,— 1/1 u.7./55,75 etwba do. IIT. Em. v.58 u, 60/44/1/1. u. 1/7.199,60bs 1/1 0.7./85,50bz G do. do, v.62 u.64/44/1/4.u.1/10./99,60ba 1/1. 143,19 bz G do do T1860 /99,60bz 1/1, 73/60,00ks do. do. 1869,71u, 73 102,90 B 1/1 0.7.138,00bz G do. do v 184: 102,90 B 1/1 u.7./84,75 bz Rhein-Nahe v.S gr. I.Em. /7.1102,00bæz G 1/1 u.7./78,10be G do. gar. IL. Em. 1102,00bz G 1/1 u.7./107,25bz Schleswig-Holsteiner , . 199,00 1/1 1,7./94,80bz G Thüringer I. Serie, 7.193,50bz G [9 [1/1 u.7./58,00bz G do. II. Serie. 8 34 1/1 u.7.|—,— Wo e I=— 4 11/1 u1.7.1175,50G do. I Se 199,50 G 4 | 1/1. [13,50be @ do, Y., Serie 99,50 G 4 11/1n.7.118,75bz do. VI, Serie. . .| 99,30 ks rw s 11,80 & Albrechtsbahn (gar.) . 5 | 65,40 baz 5 1/1 17127600 B Chemnitz-Komotau . . 5 63,00 B S ao Dux-Bodenbach. , ,. ,/5 |11/ 82,20G L V S eaten do. neus . 5 | 70/25 be B 5 N Ses N v De L, 39,006 N 1/5 a1 le1 50e B (Elisabeth-Westbahn 73/5 |1/4.u.1/10./88,25bzGS 4 1/1 [35007 60bs |Fünfkirchen-Barcs gar. 5 |1/4.u.1/10./72,10G6 wF 71, (85,00% GObs | 3,1 Carl-Ludwigsb. gar.(5 [1/1 u. 1/7.[93,60bz B * |5 1/1 T 109,50à2Zet. à N do. gar. IT. Em. |5 : U 92,90 & L [1826 B | . do. gar, IIL Em.5 |1/1. u. 1/7/90,50G Bl do, do, gär. IV, Em.'5 x /7.190,50 @ ti /9ull|—,— Gömörer FEisenb,-Pfdbr.|5 |1/2. u. 1/8.|82.00b7 @

E EE|

gegängen, die Firma daher bei Nr. 222 gelöscht Der Kaufmann Oskar Dannenberg hier, ift als Tilsit

riot r A t 1 Ra : (174,9 i Un Ae und unter Nr. 273 des Firmenregisters übertragen, | Prokurist für die Firma Herm, Schulz unter Nr. Bekauntmachung. hetigien offen liegen, do. . . ./100 FI 2 M. (9/173/90bz Italien. Tab.-Reg.-Akt., Rheinische

Der Kaufmann Gotthard Louts Schott zu Tilsit Landsberg a. W , den 8. &Februar 1875. Tandon E T É Str1.|8 T Fr. 350 Einzahl. Pr. St.16 1/1. n S 8-T--G.-PLSt.-Pr. B Ï 164,00 D Weimar- D 4 | (0D )

102,50 G (NA.)AIt.Z. St Pr, (5

|20,495 l

_ cen

3

und als deren aber de aufmann Gottlieb | furenvreaisters eft - h R T I A ata Ee G J - M S D Inhaber der Kaufmann G 430 des Prokurenregisters eingetragen. hat für seine Firma Louis Schott (Nr. 401 des Königliches Kreisgericht. 1 L; Strl 3 Kuss. Centr.-Bodencr.-Pf.|5 |1/1. u. u.

Linke zu Landeshut heut vermerkt worden. Landes- Zu 1 bis 3 zuf Nerfi d ¿Fr 2 Daue o M L ) 1. Landes 5 bis : olge Verfügung von heute. Tis a E D e C tre \ Der Ko ar Î ses ; hut, den 5. Februar 1875. Königliches Kreisgericht. Ma ture den D Februar 1875 i Stmenregikers) dem Kaufmann Christian Gotthard as E E : Ju Dfe (9 L.) 4 /81,00bs f Ï 2 Ü. V - S Ant+ ira i . t ez. N T | L Abtheilung. Königliches Stadt- und Kreisgericht, 1. Abtheilung. | Sott zu Tilsit Prokura ertheilt E E Selg. Bankp1l./100 Fr, 8 T E N Dies is unter Nr. 38 unseres Prokurenregisters 9191 dé, do, [100 Fr. |3 M Beute elhacivanen dnha [912] Bekanutmachunag. i Rud Q eute eingetragen worden, Gor Gan Ea S S E Z #10n, öst, W, 100 Fl. 8 Tilsit, den 6. Februar 1875. Der Konkurs Uber das BDermögen der Wittwe o, do, 100: FL 12 Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Le Sg geborene Czapsfa, zu Pinne Wünchen,s.W. 100 FL |2 Î i o t : E } i o Ç i r< Akkord beendigt. : i G Hermann * Meyer zu Vieß als Inhaber einer dor- Sn Unser Gesellshaftäreailter i unter Nr. 150 ! S A Augsbg., s. W./100 FI, 2 L ( Aether ZU BleB L 4 N Yejellshaftsregister is unter Nr. 150 g: S r, den 30. Januar 18 s A tigen Handeléniederlafsung unter der Firma Her- | die Firma: Sn Waldenhurg. Befanntmahung. - e A fee 2 A 4 Abtkeilune Lpg.,14Th1.F./100 A 8 manu Meyer eingetrag.n. N Kellner & Nautsch __Beéi dem in unserem Genossenschaftsregister unter N Ten @ e Í Zen theilung, Petersburg . ./100 S. R.3 W.1. Landsberg Q. W., den 6. Februar 1875. 21 Naumbura a./S. De, ( eingetragcnen Konsumverein „Selbsthilfe“ T L nmi}ar Des Konlur]es. do. ä ./100 S, R./3 1 A 280,40 zx d 4 d 1866 Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. ia g eingetragene Genossenschaft zu Waldenburg [917] Bekanntmachung Farschau , 100 8. R.18 T. | 54/283,10bwe A L Eh At -] A RE S E S Die Gesellschaft hat mit dem 1 August 1874 ijt zufolge Verfügung vom 2, Februar 1875 Fol- Der Konkurs über das Vermögen des Fabri Bankdisconto: Berlin: für Wechsel 4%, für m4 6. V n E fe Löwenberg in Seh. In unfer Gefell- begonnen. B i } geades cingetragen worden: kanten Bincenz Sviter zu Königswal R Lombard 5%, Bremen: 5}%, Frankfurt a. M Aan 20 e Y EDT E Ae gonnen. S Col 4: 7 Die! bloberiaen Voritandänmitalicder Mile nten Vincenz Spißer zu Königswalde ist na Ann) / do, Poln Scbatzoblig. schaftsregister ift bei der unter Nr. 21 eingetragenen Gesellschafter sind: 0. 4. Vie bisherigen Berstandsmitglieder Wil- ] „tolater Scblußvertheilung tur< Besluß vom Kor 4m Surg 91%, h indelégesellschaft in Firma „Hartmann und e Gaadtinn r Go helm Enadler und Bernhard Bornhold sind aus | {; [9 SQupverihelung êur< Beschluß vom heu- : do, do, kleine Handelsgesellschaft _ in Brin ee% E a, der Gonditor Emil Kellner, R fee Stolle tigen Tage becudet. Geld-Sorten nnd Bankaoten, Poln. Pfábé. III. Em Bracht“” zu Greiffenberg in Schl. heute Folgendes | h" der Conditor Hermann Nautsch Ne A schieden 2A Earllanf@leifo Neurode, den 5. Februar 1875. Dakaten pr. Stück 9,97 bz do : i eingetragen worden: _ 2 A Beide zu Naumburg a./S. G O EINgelreTen Der P OrgelaN eie Königliche Kreisgerichts-Deputation Leuisd'or pr, Stück —— d = Ido Tiauidaton al Die Handelsgesellschaft ist dur< gegenseitige | Eingetragen afolas B aua bom 31. Sänuar Heinri Krause hierselbst als Stellvertreter des E l y Bovereigns pr. Stück 20.46bzG 79 A enr, 2 Uebereinkunft am 1. Januar 1875 aufgelöst | 1875 am 1. Februar 1875 E Geschäftsführers und dev Porzellandreher August [909] Goul ‘8-Eri T Napoleonsd’or pr. Stück 16,28 bz do. Part Obl ¿500F1L (22 worden. Die Liquidation erfolgt durch die E rühn hierselbst als Beisißer. i A0NNITS- ronnng. do. per 500 Gramm. . . ,[1403,00G Türkiacho ‘Anleihe Va beiden bisherigen Gesellschafter, Fabrikbesißer | Vemnstadt O./S. Ihn unserm Prokurenregister Waldenburg, den 2. Februar 1875. KonigUches Kreisgericht. Erste Abtheilung. Dollars pr. Stück 4,19 bz F TES do 1869

/20,35bz do, Engl. Anl. de 1822] ¿5 1/3. do. do. de1862!8

| + /81,50v 1/5.u, 4 81,00% do L S

|

/

j

l

ij

: 102,50 G Bresl. Wsch.St.Pr.| 0 1/5,u,1

/ F

El

0G E E

1/2. u. 8. 10575 B R E Et 2 j 1/3. u, /9, 101,00et.bz & Saal-Unstr tb h 2 5 1/4.n.1/10./101,20 @ En D) /4.0,1/10./101, Tilsit-Inst,St.-Pr.| 2

1/6,1.1/12.1100,90 bz E R T2 1/6.0.1/12./100,90 baG |unmän, St.Fr | (8) | 1/1. u, 1/7.191,60bz Albrechtsbabn . | 5 | 1/1. u. 1/7.1170,50& Amst.- Rotterdam] 69/1 11/3. u. 1/9.170,25bz Aussig-Teplitz. .| 11 | [1/4.0.1/10./86,75 »a do mee. 15

[1/4.n,1/10.197,00G Baltische (gar.) [1/4.0.1/10./89,50bz Böh. West, (5 gar.) [1/4.0,1/10./87,00bz Brest-Grajewe . .( 1/1, u. 1/7.183,25 G Brest-Kiew. 11/1. u, 1/7.181,10 bz Dux-Bod, It: B! 1/6.0.1/12.170,80kz @ Elis, Westb. (gar.) A U U Franz Jos. (gar.) I a Gal.(CarlLB)gar. 1/1. u. 1/7./43,70bz Gotthardb, . ... [1/4.0,1/10, Kasch,-Oderb. .

i, il [5 p E U do, fund, Anl, 1870 (8

1 / 1 1 1/ / / 1 1

doe, consol, do. 1871 .

E

Landsberg a. W. Handelsregister, Naumburg a./S. Befanntmachung. In unser Firmenregister is zufolge Verfügung Königliches Kreisgericht, L. Abtheilung zu vom heutigen Tage ‘unter Nr. 339 der Kaufmann Naumburg a./S.

L /181,65bz do, do. 1879. Î do, do. 1873.

2 1| 170,00 G do. do: ‘kleine

I LUE

s D

A do, Boden-Kredit 9Q5 4! Í Eu ¿ 202,490z do, Pr.-Anl. de 1864

moo D Ga l anmcollawsl ll il&æ

E m 100 Ro. = 320 Rm. G9 C T U! Him Q Ma C7 rin Har a C C U C N E C3 Cn Go S N

im tr N

R 90

a D

S

n D

Ne

Or

E

H M > a a r r O N

rp rj M

A M +> r

p Ron

o | am R

L $| L

I

ielt Si alls

Hugo Hartmann und Ludwig Bracht zu | ist unter Nr. 18 die Prokura des Kaufmann Louis Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Slogau, den 6. Februar 1875, Mittags 12 Übr Imperials pr, Stück 16,75 G d ] klei 1/4u 1/10 5700G Löbau -Ztttán Greiffenberg in Schl. i Boschwiß zu Ober-Glogau als Prokurist der sub : E Ea Ueber das Vermögen des früheren Ritter s r, 500 Gr j 399,00bz L 1 T R - sz) Löwenberg in S&<hl., den 6. Februar 1875. Nr. 43 des Firmenregisters en Handlung AUOAE Na E Delanutmachung. Ny 375 | gutsbesißers Carl Varanius zu Gusib ist bor Framde Bärinoten O C, 99736 1. E R an s A Lüttich LOteE) Königliches Kreisgeriht. L. Abtheilung. Moses auch Moriß Boschwiß zu Ober-Glogau Sis Sina Girmenregister it sab laufende Nr. 375 | gemeine Konkurs eröfnet worden. : do, einlösbar in Leipzig |99,875 B (N.A) Finnl Loose(10Ar) —| pr. Stück |—,— Mainz-Ludwigsh E E zufolge Verfügung vom 30 Januar cr. am 1. Fe- | 92€ öirma: del t ZUm einstweiligen Verwalter der Masse ist der Fraauz. Banknoten pr. 100 Francs , . |81,55G Oesterreich, Bodenkredit 5 1/5.n,1/11./88,00bz G Oberhess, St. gar Löwenberg in Schl. In unser Firwen- | bruar cr. eingetragen worden. Maldenbur Hired Thieme aber der Kauf- | Justiz-Rath Kühn hierselbst bestellt. Die Gläubiger Oestarreichische Banknoten pz. 100 Fi, |182,90bz Oest. Sproz. Hyp.-Pfdbr.5 1/1. u, 1/7.166,00 B Oest.-Franz. St. . register ist heute eingetragen worden : Neustadt O./S., den 30. Januar 1875. A AnA E M San, De ah des Gemeinschuldners werden aufgefordert, in dem do. Silbergulden pr. 100 FI1. |193,40bz Oest. S4Proz, Silb.-Pfdbr. 66,00 B Oest Nordwestb . 1) unter Nr. 179 die Firma „Hugo Hartmann“ Königliches Kreisgericht. Tse L ee zu Waldenburg am =*. Ge’ | auf den 18. Februar 1875, Bormittags 12 Uhr, do. Yiertelgulden pr. 00 FL |192,40bsz Wiener Silber - Pfandbr. A do. Lit. B. zu Greiffenberg in S{l,, und als deren Jn- Erste Abtheilung. O O C Emgerragen e in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. L, Bnussische Banknoten pr. 100 Rube! |283,80bz New-Yorker Stadt-Anl. 7 /9.0.1/11. 101,80 B Reich.-Prd. (41g )| haber der Fabrikbesizer Hugo Hartmann i Waldenburg, den 4. Februar 1875. vor dem Kommissar Herrn Kreisgerichts - Nath von Ponds- nund Staats-Paptor gde. Gold-Anleihe/6 1/1. n. 1/7./98,90etw.ke G Kpr.Rudolfsb.gar.| Er e 5 e Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. N riften Samtua R rearR s _,, „SONOS- Un aals-f apiere, New-Yerse [7 1/5,0.1/11.189,80 B e «WAr, daselbst; Î Pyrmont. Bekauntmachung. N D R Gumpert anberaumten Termine ihre Erklärungen Gonrsolidirfs Anleihe , 44 1/4.u.1/10./105,75hz B N : | / Rjask-W yas 2) unter Nr. 180 die Firma „L, Bracht“ zu | Im Gesellschaftsregister is zufolge heutiger An- Welden B 4 und Vorschläge über die Beibehaltung dieses Ner- n] M, 09506 B Genueser Loose 150 Lire |—| Rumänier. .. Greiffenberg i. Schl, und als deren Jnhaber | meldung eingetragen : MCenurgs. Yelanntmahung. - Ny 374 | walters oder die Bestellung eines anderen einst- Staats-Schuldscheine . .34 1/1 u. 1/7192,00 bz Deutsche Gr,-Cr.B.Pfdbr. 5 1/1. u. 1/7.1103,30 m Rnsso. Staatsb. gar.| 6,06 der Fabrikbesißer Ludwig Bracht daselbst. Firma der Gesellscha't: Georg Stropel & Co. | A unfer Firmenregister ist sub laufende Nr. 374 | weiligen Verwalters abzugeben. Pr -Anl, 1855 à 100 ThL34 1/4. 1138,00bsz do. rückz, 110441/1. u. 1/7.195,C0bs [Schweiz Uniozsb| 0 Löwenberg in Sehl., den 6. Februar 1875. Siß der Gesellschaft: Pyrmont. O I. Seidel Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas x Hess, Pr.-Sch. à 40 Thl. |—| pr Stück 233,006 do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb./5 |1/4.0.1/10./100,00G 4# do. Westb.| 15 : Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Waldenbur R ber der Kqux, | 9 Geld, Papieren oder andèrn Sachen im Besitz Enr- n. Neum, Schuldv.|34/ 1 n. 1,1, [94 50bz Hamb. Hyp. Rentenbriefe/4 |1/1. u, 1/7.|—,— Südöst, (Lomb.) | 3 i É E Die Gesellschafter sind: E Aa S Leyen ZRaber a 4 oder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas ver- Dder-Deichb.-Oblig.… . A411 u. 1/71101,00B Meininger Hyp -Pfandbr. 5 1/1, u. 1/7./100,70bs Turnau-Prager . .| 4 1/1. 93,20bz A 17 (108 Lublinitz. Befanntmachung. Droguist Georg Stropel aus Hameln. p N Seidel zu Waldenburg am 4. Fe- | \Hulden, wird aufgegeben, nihts an denselben zu Berliner Stadt-Oblig.. 4H u, [102 40bsz Nordd.Grund-C.-Hyp.-A.5 1/4.0.1/10./101,50be Vorarlberger gar| 5 11/1 n.7.152,90 dz Gotthardbahn 1/7./100,20 B In unjer Firmenregister ist Droguist Heinrih Müller aus Oldenburg, B entge es 1876 verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besitz : do. do . ¡8E 1/L u. 1/7491,00G Pomm, Hyp, Br. I. rz. 1205 1/1. u. 1/7./105,00 B Warsch.-Ter, gar.| 5} T4 nlGls: E EENA E A, a, sub laufende Nr. 116 die Firma: Die Firma wird gezeichnet : T [ibe Soda l Abtb T der Gegenstände : Rheinprovinz-Oblig.. . .|41/1/1 102,50 B do, IL a, IV, rz. 1105 1/1. u. 101,75bs 0 R 11 | 1/1. [259,00 G Roe A N V E I. Walzer Georg Stropel & Co. \Omigitches Kretégeriht. T. Abtheilung. bis Zuni 1, März 1875 einschließli< Schuldv. d. Berl, Kaufm. |41/1/1. 1100,80 B do, III. rz, 1005 1/1. u, 1/7./100,00bs a E el 2 L 197 40bz Œ zu Boronow, und- als deren Inhaber der Kauf- Das Geschäft beginnt am 1. März d. J. Waldenburg. Befanntmahung dem Gericht oder dem Verwaiter der Masse Anzeige a mzs (#2/1/1, 71101300 Pr. B.Hyp. Schldsch. kdb.|5 1/1. n. 99,60 G Blsonbahu-Prlorltäts-Aktien nund Obligationen. |Livorno . 3 1/1. u. 1/7./197,40bz mann Julius Walzer, Pyrmont, am 8. Februar 1875. Jn unserem Gesellschaftsregister ist bei der untex zu machen, und Alles mit Vorbehalt ihrer etwaigen do. 1106 .40bx Pr. Bdkr.H.B. unkdb. LIL S 1/1, u. 102,50ba Aachen-Mustrichter , . .|41/1/1. u. 1/7.191,75 G E 1/4.u.1/10. do O E S A Rechte, ebendahin zur Konkursmassé abzuliefern. 0 do, d: do. IIL5 1/14 D 1/7./99,25 6 K1, f, |Filsen-Priesen 1/1 u, 1/7.172, Ei las 1/7.199,25G K, f |Raab-Graz (Präm.-Anl.)/43/15/4, n. 10.184,75

u R U u Uu », sub laufende Nr. 117 die Firma: Vürstliche Kreiszerihts-Deputation, Nr. 93 eingetragenen Handelsgesellschaft Doru & 96,00 kz S Heinrich Shlesinger E S Thieme i Maidenbut, 0 O eER ent | Pfandinhaber und andere mit denselben glei{bere<- Kur- u. Neumärk, 188,25 @ Pr. Ctrb. Pfandbr, kdb. 44/1/4.n.1/10./100,30bs do. TII. Em.5 11/1. ao ; ;

) á d Ae tigte Gläubiger des Gemeinsculdners haben von den do, neus do. unkdb, rückz.à 1105 S 107,20 bz Bergisch-Märk. I. Ser. 41/1. E 100,00G Tee E 1B a O C

U

U

U

U

U

u

pemd S A S

et 2 Sh:

1 1/

/

=

A ES

1/ 1

U

U U U

I S

u L u

dig bn

U, Uu. U, U, R, u, U,

T E E E

101,00 %z do. II, Em.|5 1/1.

pi pi pk jp

zu Lubliniß, und als deren Inhaber der Kauf- | «agrbrücken. Bekanntmachung. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Eingetragen zu- 97,00 02 L ' mann Heinrich Schlesinger Auf A g w eute jt M 244 des i M U Mgen lin ihrem Besiß befindlichen Pfandstücken nur An- de do. do, do. (41/1. u, 1/7./99,40bz do. IT. Ser. 45 1/1. E j Sur : | 5 ; S Auf Anmeldung wurde heute unter Nr." 244 des folge Bersbgung vom 4. Februar 1875 am k 10, h Ung.-Galiz, Verb.-B. gar.|5 1/3. n. 1/9.|69,25 G am 3. Februar 1875 eingetragen worden. dels- (Gesellschafts-) Registers eingetragen di Sebruar 187: : zeige zu machen, do. neus 1/7./83,75 & S R O N E E O 3 eb 1875 Handels- (Gese schafts-) Registers eingetragen die 4. Februar 1875. L A E ; M0, Mens / Lubliniß, Den 3, A “T ett A offene Handelsgesellschast unter der Firma „Pflug & Waldenburg, den 4, Februar 1875 | Dugleich werden alle elegen; welche an die N. Brandenb. Credit/4 | Königliches Kreisgericht. T. Aktheilung. Nad>as“, welche ihr-n Siß in St. Johann und mit Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Masse Un]prüche als Konkursgläubiger machen wollen, do. nene / A dem 1, Februar 1875 begonnen hat R E hierdur< aufgefordert, (hre Ansprüche, dieselben mögen Ostpreussische , Lühbeek. Eintragung Die Gesellschafter find Louis Carl Pflug, Kauf- | Weimar. Befkanutmachung. bereits re<tshängig fein oder nicht, mit dem dafür do, o aci s mann in St. Johann, und Georg Na>as, Kohlen- | Laut Beschluß von heute ift die Fol. 119 des | verlangten Zet ; Mür: 1873 do, R a Gaarar b bändler in Geislautern, und if jeder“ derselben ein- Handelsregisters für Weimar cingetragene Firma: bis zum 8 März 1875, Pomunersche . , , __ Em. Hediun. Unter dieser Firma wird der Königl, zeln befugt, die Gesellschaft zu vertreten. C. G, Goetze hier gelö\<{t worden ist. i ___ Vormittags 11 Uhr, einschließli do, shwedishe Staatêangehörige Emanuel Nicolaus Zugleich ist die Firma L. Pflug mit dem Siße| Weimar, am 29 Sanuar 1875. bei uns s{riftli< oder zu Protokol anzumelden, und do. Hedin aus Ringarum als deren alleiniger Inhaber | ¡y ‘St. Johann, deren Inhaber der 2c Pflug ge- Großherzogl. S. Stadtgericht demnächst zur Prüfurg der sämmtlichen innerhalb Posensche, neue , , hieselbst käufmännische Geschäfte betreiben. wesen, unter Nr. 919 Les Firmenregisters gelöst 2 Bri g n S der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, S E o d | Lübe>, den 6. A ai worden. E | N auf den 8. April 0 tas 9 Uhr, Schlesische as Sandelsgericht. Sa fo C So 76 r in unserem Gerichtslokal erminszimmer Nr. [, d —,— L ; g j aarbrüd>en, den 6. Februar 1875. Weimar. Befanutmachung. S O A E v | - 42 - - amm- - | L Zur Beglaubi gung S. Ü its Biis-Sekretér. N 0 ias E R die Schwestern | v0? dem Kommissar Herrn Kreisgericht?-Rath von | do. do, neue/4 |1/1. a. 1/7. —100,80bs Maenhahn Stau. und Stan m Frlarfa ta ARHOR. do. 4 h Be S (H. 0276 b.) Dr. Achilles, Aft. Ko ster. Charlotte und Caroline Bähler hier als Inhabe- | Suwpert zu erscheine Westpr., rittersch, .(314/1/1. u. 1/7.|87,008 G Div, pro [1873/1874 do RuB, © S 7 V ; ; E rinnen der Fol, 2 des Handelsiegisters für die Stadt | , Wer seine Anmeldung s{riftli< einreicht, hat : do. do. 4 11/1 u. 1/7.195,40G Aachen-Mastr. . 1 4 1/1. [30,20G Jo pz 58 G iT Ser D Lüneburg. Bekanntmachung. Saanrhbriick en. Bekanntmachung. _ | Weimar eiugeiragenen Firma Geschwister Bêchler | tine Abschrift derselben und ihrer Anlagen bei- do. do. 4411/1. n. {101,80 ba Altona-Kieler . H A 1: T0 7B Us s L I U 3 In das Handelsregister des Amtsgerichts Lüneburg | Nachdem die seitherigen Theilhaberinnen der offe- | ce1ös<t und ift an deren Stelle Richard Adolph | ¿UsuUgen. E do, IL Serie./5 (1/1. u, 1/7./106,50B 43 |Berg Märk | 3 4 | 10, 79,25 Berlin-Anhalt L P: ist heute auf Folio 247 unter der Firma „W, Tim- | nen Handelsgesellschaft unter der , Firma „Ge- | Karguth daselbst als Inhaber der Firma, unter der | . Jeder Gläubiger, welcher ni<t in unserem Amts- de. NMenlandseh. 4 |1/1, u, 1/7./95,00bz —,— Bel Aba 18 214 1/1u.7 119,75bz t 2 A T T F s mermanu & Krome in Artlenburg“ auf Antrag | schwister Nebena>“ mit dem Siße in St. Johann, | Bezeichnung: A, Rich. Karguth Geschwister | bezirke feinen Wohnfiß hat, muß bei der Anmeldung do, doe. . . .44/1/1. u. 1/7./101,80bz Berlin-Dresden .| (5) (5) 5 [1/4n10/53,80bz da: ‘Tit E A des Firmeninhabers eingetragen, daß die Firma er- | nämlich Caroline Rebenad>, Ladenbesißerin zu Skt. Vächler Nachfolger im Handelsregister eingetragen | iciner Borderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Kur- u. Neumärk, 4 [1/4.0.1/10./98,00 B Berlin-Görlitz . E 4 1/1 68,50 B Berli “Us litz E P loschen und in „H, Krome & Co,“ umgeändert ist. | Johann, und Lina, geborene Kraß, früher Wittwe | worden. s x “j oder zur Praxis bei uns berechtigten Bevoll- | Pommersche 4 [1/4.n.1/10./97,25 e Berlin-Hbg.Lit.A. 1/1. [185,00 ba 0s E A N B u Lüneburg, den 3. Februar 1875. von Ferdinand Haw, Ladenbesißerin daselbst, jeßt | " Weiinar, am 2. Februar 1875. mächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Den- Posensche 4 11/4.u.1/10./97,00B Berl. Nordbabn O E Dr jenigen, welchen es hier an Bekannischaft fehlt, wer- Preussische 4 [1/4.0.1/10./97,25be B.-Ptsd.-Magdb. . 22 1

C H

E do. do. do.1872u.73/5 |1/1. u. 1/7./102,50bz do, IIL.Ser.v.Staat 314 gar (34 1/1. Pt Pr. Hyp.-A.-B. Pfandbr. 44 1/1. u. 1/7./109,50w S|do. do. Tit. B. do, |341/1. 197,008 do do 5 1/1. u. 1/7[100,75bs do: do, Lit, Q B.

oe Schles, Bodencr.-Pfndbr.|5 Ee

Tai Vi; Bir San L

17.183,75 G Ungar. Nordostbahn gar.|5 |1/4nu,1/10./64,50bz 1/7 77:90bz G do, Ostbabn gar. , ./5 1/1. u. 1/7.161,50bz G 1/7.198,50G Vorarlberger gar 1/3. u, 1/9./77,50 & 1/7.198,50 «* Lemberg-Czernowiiz gar,|5 |1/5,0.1/11.|71,30%z 1/7.198,10bs do. gar. II. Em.5 |1/5.0.1/11.78,40bs 1/7.1102,70 « . gar. ITI, Em./5 |1/5.0.1/11.|71,25bz V do. IV. Em.5 [1/5.0.1/11./68,60bz G 1/7 Mähr.-Schles, Centralb. .fr| [29,40B ] d Mainz-Ludwigsbafen gar./5 |1/1, u, 1/7./104,50G 1/7 do. do. 144/1/4:0.1/10./99,80B U Werrabahn I. Em. . . .44/1/1. u. 1/7./96,00B 1/7.191,75 B Oest, - Frz. Stsb., alte gar. 3 |1/3. u. 1/9./327,00 B 1/7 E do. Ergänzungsnetz gar.'3 |1/3, u. 1/9./317,60bz 1/7./102,75bz Oesterr.-Franz. Staatsb, 5 1/5.0.1/11./98,20 B T Oesterr. Nordwestb., gar.|5 1/3. u, 1/9.,/87,10b=z I T do. Lit. B, (Elbethal)5 |1/5.u.1/11./70,20bz Tbe Kronprinz Rudolf-B, gar. 5 |1/4.u.1/10.|84,80bs B 1/7.197,00@ do. 69er gar, 5 |1/4.u.1/10.|83,70bz G 1/7.1101 00 B Krpr.Bud.-B. 1872er gar, 5 |1/4.n,1/10./83,70bz G 1/7./101,00 Reich.-P, (Süd-N. Verb.) 5 |1/4.u.1/10.|86,25et.bs G 1/7./104,00G Südöst. B, (Lomb.) gar.) 11/1. u. 1/7.|247,75tz B 1/7.197,90B C,|de. de. neue gar 3 [1/4.u.1/10./249,50 5% 1/7.195,10& 97,90|do. Lb.-Bons, v. 1875 1/3. u. 1/9./101,19G 2 Wed ido. do; y. 1826 1/3. u. 1/9./102,30 G

1/3. u, 1/9./103,25 G

3 do, do. v. 1877 / Iu e do, do, v. 1878 1/3, u, 1/9./105,00 G : 1/1. u. 1/7.|87,30bz G

; do, do. Oblig. I. S Baltische , „. 1/1. u. 1/7./92,75 B 199,00 G F. 99|Brest-Grajewo . .… 1/1. n. 1/7./86,00bz G 101,00B { B |Charkow-Asow. gar. 1/3. u. 1/9./100,75 B 1/3. ü. 1/9.

[100,50 B do. IV. Ser, 4111/1. 95 40bz do. do. 4411/1. 194,75 G a0, V. Sov, 4311/1. Pa Tas Stett.Nat.-Hyp.-Cr,-Ges.|5 T d (100,75 ba do, VI. Ser. 4411/1. 87.75bs G do, do. 4411/1. u.1/7.95,75sbkz Ido, VII. Ser. 5 1/1. 95,90 bz (N.A.)Anh.Landb Hyp.Pf.|5 | 1/1.0.1/7. |—,-— do. Aach,-Düsseld. I, Em. 4 11/1. 1103,00 bz Mecklenb. Hyp. Pfandbr./5 | 1/1.0.1/7. |99,50bz G 0, A0, I Em. 4 11/1. 95,20 bz do, do. rückz. 125/44 1/1,u.1/7. |97,00bz@ |do. do, I, Em. 47 1/1. 95 10 ba SüddentscheBod.Cr.Pfbr. 5 F /5.0.1/11./102,80& do, Düsseld.-EIbf.-Prior./4 1/1.

(186,95 bs do. do. rz, 110 44/1/5.u.1/11.98,00G do. do. ITI. Ser./4¿/1/1. 196,20 bu 7 E Pi R D do.Dortmund-Soest I.Ser 4 |1/L.

Zz40F‘Z0T

Las L,

a R R R R A j A AAAAAUAAAQIAUAIAQZIAAÀ

Pfandbriefe.

ie Mde Pri Me, e Hive 220

E!

pern prnent pr puoená para d

| |

D749926 1 90560

-

S0

g, i

H irg e | : B E /1. 18,50ba Berlin-Hamburg. I, Em. 4 1/1 Königliches Amtsgericht. Attheilung TII. Ehefrau des Kaufmanns Carl E>kelmann zu Osng- Großberzoalih S. Stadtgericht ) er an V | ) | | ; erlin rg. I, Em.4 1/1. A. Keuffel. brü>, untecm 1. Januar 1875 ihr Geschäft sammt Ee E ñ Ps adtgeriht. den der Justiz-Rath Haa, jowie die Rechtsanwälte Rhein. u, Westph. 4 |1/4.0.1/10./98,20bz Berlin-Stettin 4 ian 136 75ke D N E 1/1, O Aktiven und Passiven, sowie dem Rechte, die Firma E : Vellier de Launay, Lewinski und Dr. Altmann hier Hannoversche , . . 4 |1/4.0.1/10.198,60oz Br.-Schw.-Freib. 4 1/1, 192,00bz B.-Pot L d Lt LIE T a Lüneburg. Bekauntmachung. fortzuführen, an Sophia Rautenstrauch, Kauffräulein Wliesbadem. Heute ist in das neue Sirmen- | s! Sachwaltern vorgeschlagen. Sächsische 4 1/4.0.1/10./98,00kæ G ane (5) 4 11/1 e ats . 2 ag T0 í L In das Handelsregister des Amtêgerihts Lüneburg in St. Johann, und, Ernestine Kunße, Kauffrau, | register für den Amtksgerichtsbezirk Homburg folgen- [926] E e Schlesische 4 |1/4.0.1/10./96,70 B Cöln-Mindener , 4 | 1/1. 109 50à108,50 do. Lt.D, . 4411/1. Ehefrau des Kaiserlichen Försters August Olbricht | dex Eintrag gemacht worden : [920] Konkurs-Eröffnung. adische Anl. de 1866 4411/1. u, 1/7./102,50 B do. Lit, B. (5) 5 | 1/1. [10490 F do. Lt. E. ; 4111/1. j 0 6 | 15/6. Berlin-Stettiner I, Em. 44/1/1. n

ist heute Folio 304 die Firma: Lar O S „H. Krome & Co.“ zu Finstingen (Lothringea) übertragen haben, wurde Col 1 Nr. 151 Königliches Kreisgericht zu Weblar do, Pr.-Anl. de 1867/4 1/2. 0, 1/8./1200082 G |[Cuxh.-Stade 505 S i ;

ae E s pr. Stück [126,00 B Halle-Sorau-Gub. 0 4 | 1/1. |27,50bz B do. II Em. gar, 34/4 |1/4.u.1/10./93,95bsz do. in £ à 20,40.A gar A N 0 4 | 1/1. |21,50bz do. IIL Em. gar. 34/4 |1/4.0.1/10./93,25 tz Chark.-Krementsch, gar 5 1/3. n. 1/9./100,10bs 2—

als ofene Handelsgesellschaft, als Ort der Nieder- auf Bumetdung vom heutigen Tage die Birma Ge- 2, Firmeninhaber: Leopold Carl Weiß 1 Erste Abtheilung do. 35 FI, Obligation, r, I i s Sie 2 S | (GeselsWañts) Regisies geldsdi, Soda fut U. Wetzlar, den 10. Februar 1875, Vormittags 9 Uhr. abe Pun -Aulaiial A T6 | R D, ¿ 57008 | Jelex-Otét Heinrich Timmermann in Wunstorf und Heinrich i Ne D416 desselben Registers R 3 Siß! Homburg Ueber das Vermögen des Kaufmanns F. L. RAarana eet pa © a ¿ e A do. n Serie (5) 9 [1/1nu.7. 27,00 B do, IV, Em. v.St.gar./44/1/1. n. 1/7./102,50bz Aende: (t G E MEOme i Arlenburg, esngelzagen den die vorgenannten Nautenstrauch und Ehefrau n N S aa De, Weyel zu Weßlar ift der kaufmännische Konkurs Bei C0 t À: leikols (T 1/7 08.70Me B e, tee “1 E N E as É H6n1/10, O E, T Le u Wovvhe E as / WOLIen Lau L fa D t «i Olbricht als nunmehrige Theilhaberinnen der ofe- Wiesbaden, den 8. Fevruar 1879. eröffnet. Temer VOUrt, - Anlielhe /1. u. 1/7./103, Mgdeb,- Halberst, 1/1. 80,00ba Braunschweigische . , ./44/1/1. n. 1/7./98,10b 100b|Koslow-Woronesch gar, . Bemerkt wird, daß Die Berhältnifse Dee Birma | 2 Ó E lli U wg Fi e S à r o Könitaliches Kreisgericht, Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift der Bremer Anleihe de 18744 | 101,00bz Magdeb,-Leipzig L 230,29 G Bresl. Schw.Froib. lit D H a 1/71 do. Obligat. ganz dieselben geblieben, wie früher bei der Firma Mean ‘Nachfol hs E drs es ¡wister T. Abtheilung. Büreau- Assistent Koecder dabier bestellt. Die Gläu- Cöln-Mind. Pr.-Antheil/3#1/4.0.1/10./108,10bz G do. gar. Litt.B. 1/1, 193,505 B do. LitG A u Knursk-Charkow gar. .. e W. Timmermann & Krome in Artlenburg“, San Zede detfelben ift ein ik befu di Ge: biger des Gemeins{uldners werden aufgefordert, Dessguer St.-Pr.-Anleihe 1/4. 119,00 B Mnst.-Hamm gar, 1/1 u.7.198,00G do. Lit. H./44/1/4:n.1/10|—,— I. 98, K.-Chark.-Ass0w Obl... daß aber für die neue Firma nur der 2c. H. Krome | Zobann. Je b ge gt, C Konkur # e. in der M, f: R E Me L u, Ur Me A “UES PL Cöln-Crefelder , ,., . .441/1. u. 1/7.|—,— [25bz Ur gi A E j z è 4 eil, ¿e M Ae , ordh -Krfrt. gar. 142. *In_Mt : | | j Ï G 1/3. 1168,50bz B [Oberschl. A. u. C. U L S L u 17: O. |MorowGlónationbl, Li 1/1n.7./133,00 B do. do, |4 1/1. u. 1/7./104,00G Mosco-Rjäsan gar. 1/11,7./142,50bz G do. I, Em. 4 1/4:0.1/10./93,00bz B Mosco-Smolensk gar, ..

eiGnet. sellschaft zu vertreten und die Firma zu zei<{nen. L S Ae : i gers auf den 25. Februar 1875, Vormittags 9 Uhr, aab O -Looze p A6 i 1/4 pr. Stck|174,75bz do, Lit. B. gar. 1/1. 141,20bz do. do. |/44/1/4.n.1/10./99,50& kl, f |Orel-Griasy . 1/4.u.1/10./92,25 B

08=—J008

00D Oa RNRNROE E

Rentenbriefe.

_ N

00 =— SEBFFAFS Affaire

3

R, OONRN

1/5.0.1/11./100,10bz 1/3. n, 1/9./100 00 B 1/1. u. 1/7./100,40bz 1/4n.1/10./94,25G 1/50. 1/11./100,00bs G 1/1. n. 1/7./96,00bz @ 1/2. u. 1/8./100,75bs 1/2. n. 1/8./100,75b: G 1/4.n.1/10,/96,25bz G 1/2. u. 1/8./101,00b« B 1/5.u.1/11./100,20kz

R

H

N

|

_—— bb Mia M p pa pf

O O

Go C P B OS

No O

V U S p

Lüneburg, den 3. Februar 1875. Saarbrü>en, den 8. Februar 1875. 9 2 * bén Gta is R O A Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIl. Der Landgerichts - Sekretär. [921] Bekanutmachung. Nr 1 E O e Gan Q Lübecker Präm,-Anleihe A. Keuffe l. Koster. Nachdem in dem Konkurse über das Vermögen NoriGläae Ber die Beibehaltung diefes Nort alters MeckI, Eisb.-Schuldvers,/3$|1/1. u. 1/7.188,60bz do, neue Lit, D. 2E des Vrauereibesißers Herrmauu Schaefer zu | der die Bef ellung eines anderen einstweiligen Ver- Meininger 4 Thlr.-Loose|—| pr. Stüek |19,25ba G Ostpr. Südbahn . Magdeburg. Handelsregister. Samgerhausern. Sn unser Firmenregister ist | Friedrichshagen der Gemeinschuldner die Schließung Watte abzugeben. E do. Präm, - Pfdbr. 1/2 103 50bz & . |Pomm, Centralh. 1) Der Kaufmann Wilhelm Herdt is aus der | die Fcau Anna Klara Steini>e, geborne Müller, | eines Akkords beantragt hat, so ist zur Erörterung llen Ves von dem Gemeins{uldner was au Oldenburger Loose ,. 1/2. 1131,40 G |R. Oderufer-Bahn hier unter der Firmx W. Vorn son. Nachfolger | Ehefrau des Johann Friedrih Steini>e in Herin- | über die Stimmbere<htigung der Konkursgläubiger, Geld, Papieren oder anderen Sachen ‘in Besiß oder Amerik, rückz. 188119 [6 [1/1 u. 1/7103.40B Rheinische . bestandenen offenen Handelsgesellshaft ausgeschieden | gen, unter Nr 250 als Jnhaberin der Firma A. C. | deren Forderungen in Ansehung der Richtigkeit bis- Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas vers{ul- do. do. 1882 gkIÆ# 6 1/5.u.1/11./97,80br G do. Litt.B.(gar.) und diese dadurch aufgelöst. Steini>e in Heringen und in unser Prokurenregister | her streitig geblieben sind, ein Termin auf den, wird aufgegeben, nichts an denselben zu verab- do, do. a (6 |1/5,0.1/11.|Mai98,50bs G |Rhein-Nabe . Der Mitgesells<after, Kaufmann Heinrich Julius | der Johann Friedrih Steini>e in Heringen unter | den #0. Februar 1875, Vormittags 11 Uhr, folgen oder zu zablen ; vielmehr von dem Besitze der do. do. IV. i 1/5.0.1/11./98,70 etwbz B |Starg.-Posen. gar. Otto Herdt seßt das Geschäft Bier-Großhand- | Nr. 36 als Prokurist seiner genanuten Ehefrau für | in unserem Gerichtslokal, Zimmerstraße 25, Zimmer Gegenstänne / L D E do; do: - 1885 1/5.0.1/11./102,30k«a B [Thüringer Litt., A. [lung mit Uebernahme der Aktiva und Passiva | deren unter obiger Firma betriebenes faufmänni- | 12, vor dem Hrn, Gerichts- Assessor Blanzger anbe- bis zum 16, März 1875 einschließlich do. do. 1885 1/1. n. 1/7./102,30 B do. neue 40% für alleinige Rehnung unter der bisherigen Firma | {es Geschäft zufolge Verfügung vom 5. Februar | raumt worden. Die Betheiligten, welche Die E l oem Gerichte oder dem Verwalter der Masse Anzeige de. Bonds (fand.)/A 1/2.5.8.11,199,10be B de. Lit.B,(gar.) fort und ist als deren Jnhaber unter Nr. 1514 des | 1875 am 6. Februar 1875 eingetragen worden, wähnten Forderungen angemeldet oder bestritten | machen, und Alls, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Norw. Anl. de 1874 ; .144/15/5.15/11/99,00B do. N Firmenregisters eingetragen, dagegen die Firma der Sangerhausen, den 6. Februar 1875, haben, werden hiervon in Kenntniß geseßt. Recbte Meibabin 4x Konkurêmasse abzuliefern Oesterr, Papier - Rente/41|/,1, n. 1,1/,,/64,70 ha Weim.-Gera(gar. Gesellschaft unter Nr. 578 des Gesellschaftsregisters Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Berlin, den 8. Februar 1 E Pfandinhaber und andere, mit denselben gleichbereh- des. Silber - Rente/41//,1/, u. /,4,,/69,50bz B Angerm.-8- St-Pr. gelöst. ; O R A Königliches Kreiêgericht. j tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den Oesterr. 250 FI. 1854 1/4, 111,00G Berl. Dresd, St.Pr. 2) Der Kommerzien-Rath Johann David Coste Selhweilidnitz. Bekanntmachung. i Der Kommissar des Konkurses. in ihrem Besiße befindlichen Pfandstü>ken nur An- do, Kredit 100. 1853|—|pro Stück|348,50 B Berl.-Görl. St.-Pr. ist aus der hier unter der Firma Coste & Lippert | Ju unser Gesellschaftsregister ist eine Handelsge- Blanzger, zeige zu machen E de, Lott.-Anl, 1560/5 1/5, n.1/11./115à115,50 be | do. Nordbabn , bestandenen offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden | sellschaft sub Nr. 92 unter der Firma: Gerichts-Affessor. L Weßtlar den 10 Februar 1875, do, do, 1864 ro Stück/307,00bs [B |Chemn.-Aue-Adf, und diese dadurch aufgelöst. Hauptfleis< & Thamm N Königliches Kreisgericht Erste Abtheilung. Ungar, St.-Eisenb.-Anl, /1. u. 1/7./73,50bz G Hal.-Sor.-Gub, Dex Mitgesellshafter Kaufmann Adam Lorenz | am Orte Saarau unter nachstehenden Rechtsver- | [918] Dekanutmahung. L do, Loose pro Stück/179,00baB |[Hann.-Altenb. ,„ Lippert seßt das Geschäft mit Uebernalme der | hältnissen: (Konkurs-Ordnung 8. 183; Instr. $. 34) Nedaciére # Véebm do, Schatz - Scheine 1/6.u.1/12.]92.60ba do, II. Sèr. ,„ N do, do. kleine ,, 1/6.0.1/12./93,30 G Märk,-Posener 1/2. n. 1/8./91,00» Magd-Halbst.B. , 1/2, u. 1/8.191,20bs B de, Cs

Mi

Oa

as

|8, Schl. d. C. das _IV.E 1/4.n.1/10/93,25G kl. f. |Poti-Tiflis gar. 1/4.n.1/10.|—,— 1/1. [110,50bs A O E a /7192/60G Rjäsan-Koslow gar. . . .|5 [1/4.0.1/10./100 40bz 1/1 Wre do. VI. Em.|44/1/4.0.1/10./99,10bz G Rjaschk-Morczansk . . ./5 |1/4.n.1/10./99,50b B 1/4u10/92,2504 G |Halle-Soran-Gubener . ./5 |1/4.n.1/10./94,00 B Rybinsk-Bologoyse . . . .|. |1/5. u, 11.192,60 G 1/1. |21,25bze G do. Lit. 1/4.0n.1/10.190,00 B __do. IT. Em.|5 1/1 n. 1/7.|84,30bs G 1/1n.7./101,00bz B Hannov.-Altenbok I. Em.|44/1/1. u. 1/7.|—,— Schuja-Iwanowo gar. , .|5 |1/4.1.1/10,/100,75 B 1/1, 1113,00bs do do, I n Lal Warschau-Terespol gar./5 |1/4.n.1/10.99,10bz G 1/3. 1104,25 do.do,ITI. gar.Mgd.-Hbst,/41/1/1. u. 1/7./94,90bz do. kleine gar./5 |1/4.0.1/10.|—,— 1/1, 190,006 Märkiseh-Poséner . , . .|5 |1/1. n.1 (7 E L Warschau-Wiener II.. .|5 |1/1. u. 1/7./100,25 B 1/1. |100,25etbs B |Mägdeb.-Halberstädter 4 1/4:0.1/10. . . 100,25 B

OMORDE! or 1E 1 a B H 5 n Q S O5

iellen

M B N C N V | b. p | I f t P s n R 1e i C 1D

Di O

1/1 n.7./66,50 ne do. von 1865/441/1. u. 1/7.199,75B ; 0, . 1/7.199,206 1/4, 2,2 do, von 1873/411/1. u. 1/7.199,75B . 1/7.199,20G [bs 1/10. |93,40bs G do. Wittenberge/3 | 1/1. 173,566 73 / 97,60 B 98,20 1/1, /99,00@@& |Magdeb.-Leipz. ITI. Em./41/1/4.u.1/10.|—,— —,— Zarskoe-Selo... .,.. 1/1. [16,00bs Magdeburg-Wittenberge/44 1/1. n, 1/7,|—,— Lit.F ae Alab. u. Chat, gar. |fr, 17,90 @ 1/1, 138,00ba G Niederschl.-Märk. T. Ser./4 |1/1.'u, 1/7./98,00B 99,30]Calif. Extension . , . . .|7 |1/1. n. 1/7. 24,00 B 1/1. 146,00B do, II. Ser, à 624 Thlr. 4 1/1, u. 1/7,/95,50G bs B |Chicago South, Wost. gar.|7 |1/5/0.1/11./75,00 B 1/1, [40,00bä Œ do. Oblig, I n. IT, Ser./4 1/1. u. 1/7./98,00B Fort Wayne Mouncie , „fr. —_— |--— 1/1 u. 745,106 do. ITIL Ser. 4 1/1. u. 1/7./96/506 DIGe ies e.» di —,— 1/1. |56,506«G& |Nordhanson-Erfart. I. E.|5 |1/1 n. 1/7.[100,00B Cansas Pacific. , , .. fr. 56,75 B 1/1, 165,50bz Oberschlesische Lit. A. 14 1/1, u. 1/7.|[—,— Oregon Calif ..... 26,00 B 1/1, 193,50bs do, Lit. B, „1341/1. u, 1/7.]—,— Port Haron Peninsular. _—

Dr

nann Nj

Aktiva und Passiva für alleinige Rechnung unter Die Gesellschafter sind: : A In dem Konkurse über das Vermögen des | 93 erl in: —— ackeur: $. Pre! e (S der hisherigen Firma fort und is als deren Jn- a, der Bauunternehmér August Hauptfleish in | Kaufmann Ludwig Cohn hier ist zuc Verhand- j Verlag der Ervedition (Kessel). de. do. IL Em. ., É haber unter Nr. 1515 des Firmenregisters eingetra- Saarau, lung und Beschlußfassung über einen Akkord Termin Dru>: W. Elsner. do, do. kleine . . S

En G5 Cn en a