1936 / 262 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 09 Nov 1936 18:00:00 GMT) scan diff

Wilhelm Kirshbaum, mechanishe Werk- [le und Eisenhandlungc zu Bottrop, as Erlöshen der Firma eingetragen worden. Bottrop, den 24. Oktober 1936. Das Amtsgericht.

Bottrop. [46191] In unjer Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 357 ‘eingetragenen Firma Max Bliger zu Bottrop das Erlöschen der Firma eingetracen worden. Bottrop, den 3. November 1936. Das Amtsgericht.

Braunschweig. [46192]

In das Handelsregister ist am 3. No- vember 1936 bei der Firma Flugzeug- werke Braunschweig, Gesellschaft mit be- shränkter Haftung, in Braunschweig eingetragen: Die Firma ist geändert in Flugzeucreparaturwerk, Gesellshaft mit beshränkter Haftung. Amtsgericht Braunschweig.

Brühl, Bz. Köln. [46193]

Jn unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 51, betreffend die Firma «Josef Kolvenbach, Sauerstoffwerk Brühl in Brühl, heute folgendes eingetraçcen worden: Das Geschäft ist auf Frau Mathilde Kolvenbah geb. Beisenherz übergegangen.

Brühl (Bez. Köln), 3. November 1936.

Amtsgericht.

Brühl, Bz. Köln. [46194]

Jn unser Handelsregister Abt. B ist bei Nr. 25, betr. die Firma Robert Wings und Comp. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Brüßl bei Köln am 3. November 1936 folcendes einge- tragen worden: Die Firma ist erloschen.

Amtsgeriht Brühl (Bez. Köln).

Castrop-Rauxel, [46195]

Die im Handelsregister Abt. B Nr. 68 eingetragene Gesellshaft mit bes<hränk- ter Haftung „C. Voigt Söhne G. m. b. H. in Castrop-Rauxel“ ist auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 über die Umwandlung von Kapitalgesellschaften dergestalt umgewandelt, daß ihr Vermögen auf die beiden Gesellshafter Bauunter- nehmer Huço Voigt und Artur Voigt in Castrop-Rauxel übergegangen ist.

Diese führen das bisherige Unter- nehmen (Bauausführungen) als offene Handelsgesellshaft unter der Firma „C. Voigt Söhne in Castrop-Rauxel“ fort. Die offene Handelsgesellshaft ist mit der genannten Firma und den beiden genannten Gesellshaftern im Handelsregister Abt. A unter Nr. 281 eingetragen worden.

Amtsgericht Castrop-Rauxel. Deggendorf.

[46196] Bekanntmachung.

In das Handelsregister wurde heute neu eingetragen die Firma „Rudolf Wölfel Konservenfabrik Fruchtsaft- presserei Spiegelau/Bay. Wald“ Sitz ist Spiegelau. Jnhaber is Wölfel, Rudolf, Kaufmann in Spiegelau. Her- stellung von Konserven, Fruchtsäften, Marmeladen, Sauerkraut, sterilisierten (Gruk lies) Gurken sowie der Handel mit Konserven und Marmeladen aller Art, Tro>engemüsen usw., Versand von Waldfrüchten.

Deggendorf, den 30, Oktober 1936. Amtsgericht Registergericht. Deggendorf. [46197] Bekanntmachung.

In das Handelsregister wurde heute eingetragen, daß die Firma Osfar Kohn mit dem Sigze in Plattling er-

loschen ist.

Deggendorf, den 30. Oktober 1936. Amtsgericht Registergevicht. Delitzsch. [46198] Jn unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 285 neu eingetragen worden: Firma Oswald Uhde in Delibsh. Fnhaber der Firma ist der Kaufmann Oswald Uhde in Delibsch. Delibsch, den 2. November 1936. Amtsgericht.

Déssau. [46199] Unter Nr. 155 des Handelsregisters Abt. B, woselbst die Firma „Seiden- und Feindrahtgaze-Gesellshaft mit be- schränkter Haftung“ in Raguhn geführt wird, ist heute eingetragen: Durh Ge- sellshafterbes{<hluß vom 7. Oktober 1936 ist die Umwandlung der Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 în eine Einzelfirma dur<h Uebertragung ihres Vermögens unter Ausshluß der Liquidation auf den alleinigen Gesell- schafter Paul Krause in Raguhn be- {lossen worden; die Firma ist er- loshen. Als ni<t eingetragen wird no< bekanntgemaht: Den Gläubigern steht es frei, soweit sie mi<ht Befriedi- gung erlangen können, binnen se<s Monaten seit dieser Bekanntmachung Sicherheitsleistung zu verlangen. Amtsgericht Desjau, 29. Oktober 1936.

Dessau. [46200] Unter Nr. 271 des Handelsregisters Abt. B, woselbs\t die Ties „Landwirt- schaftlibe Bedarfsgesellshaft, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ in Dessau geführt wird, ist heute ein- getragen, daß an Stelle des bisherigen Geschäftsführers Görg, dessen Ver- tretungsbefugnis erloschen ist, Dr. Ro- bert von Rußdorf in Neeken zum Ge- schäftsführer bestellt ist. Amtsgericht Dessau, 4, November 1936.

DLentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 262 vom 9, November 1936. S. 2

Dresden, [46201]

Jn das Handelsregister ist heute einge- tragen worden : 7

1. auf Blatt 17 578, betr. die Trahag Handelsgesellschaft mit beshränk- ter Haftung in Dresden: Der Kausf- mann Kurt Gerhard Krause ist nicht mehr Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Walter Herz in Dresden.

2. auf Blatt 22 084, betr. die Treu- handstelle für deutsche Vauvereini- gungen Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung in Dresden: Prokura ist erteilt dem Verbandsprüfer Franz Flor- stedt in Dresden. Er ist zur Veräußerung und Belastung von Grundstücken ermäch- tigt. Er darf die Gesellschaft nur gemein- sam mit einem Geschäftsführer vertreten.

3. auf Blatt 11 672, betr. die offene Handel3gesellschaft Richard Linke in Dresden : Der Kaufmann Johann Joachim Heinrich Koch ist ausgeschieden. Die Ge- sellschaft is aufgelöst. Der Kaufmann Robert Wilhelm Georg Richard Linke führt das Handelsgeschäft und die Firma als Alleininhaber fort.

4. auf Blatt 13 887, betr. die Firma Ludwig «& Co. in Dresden: Der Kauf- mann Paul Arnolf Erhard Naßsch is aus- geschieden. Der Buchhalter Paul Meinelt in Dresden is Jnhaber. Er hajtet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begrün- deten Verbindlichkeiten des bisherigen Jnhabers, es gehen auch die im Betriebe begründeten Forderungen nicht auf ihn über.

5. auf Blatt 22 243, betr. die Firma Technishe FJundustrie-Erzeugnisse Hugo Seydel in Kloßsche. Die Handels- niederlassung ist nah Dresden verlegt worden. (Jndustriegelände Eingang C).

6. auf Blatt 4899, betr. die Firma Gebrüder Ziegler, Bildhauer, in Dresden: Die Mitinhaberin Alice Hertha Ziegler ist jeßt eine verehelichte Unteutsch.

7. auf Blatt 23755 die Firma Zi- garettenfabrif Zepter Karl Weibel in Dresden. Der Kaufmann Karl Johann Weibel in Dresden ist Jnhaber (Carlo- wißstr. 25).

8. auf Blatt 23 650, betr. die Firma Ehrhard Weber in Dresden: Prokura ist erteilt den Kaufleuten Max Arthur Konrad Hamm in Dresden und Friedrich Albert Zschaler in Reichenberg, Amtsh. Dresden. Jeder darf die Firma nur mit einem anderen Prokuristen vertreten.

9, auf Blatt 11 332, betr. die Firma Julius Reinhardt in Dresden: Der Fuhrwerksbesißzer Arno Otto Reinhardt ist infolge Ablebens ausgeschieden. Das Handel3geschäft und die Firma haben er- worben die Fuhrwerksbesißerswitwe Ka- milla Alma Reinhardt geb. Michael, der Kaufmann Elsa Jda led. Reinhardt, der Kaufrmnann Clara Frieda led. Reinhardt und der Spediteur Otto Arthur Reinhardt, sämtlih in Dresden. Die Gesellschaft hat am 1, Oktober 1936 begonnen.

10. Eintrag. v. 17. 10. 1936, betr. Blatt 11 925 F. Paul Liebe Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Dresden: Der Prokurist heißt Willner, nicht Willmer.

Amtsgericht Dresden, am 3. Novbr. 1936.

EImshorn. [46202] Bei der Firma Diedrih Meyn in Elmshorn H.-R. A 176 ist heute die Witwe Elly Meyn geb. Haa> in Elmshorn als Fnhaberin eingetragen. Elmshorn, den 4. November 1936. Amtsgericht.

Emmendingen, [46203] Amtliche Bekanntmachung. Handelsregister A Band I O.-Z. 170, Firma Gmil Weil, Zigarrengeschäft, Emmendingen: Die Firma ist erloschen. Emmendingen, den 2. November 1936. Amtsgericht.

Engen, Baden, [46204]

Handelsregistereintrag Abt. A Band 1 Ne. 204: Süddeutsche Basaltwerke Karl Egon Erbprinz und Landgraf zu Fürsten- berg & Co., Siß der Gesellschaft: «Fmmen- dingen. Persönlich haftender Gesellscha f- ter: Karl Egon Erbprinz und Landgraf u Fürstenberg in Donaueschingen. Dem Direktor Walter Krüger in JFmmen- dingen und dem FF. Oberkammerrat Friedrih Kreuzer in Freiburg i. Br. ist Einzelprokura erteilt. Kommanditgesell- schast. 1 Kommanditist.

Engen, den 29. Oktober 1936.

Amtsgericht.

Engen, Baden. [46205]

Handelsregistereintrag zur Firma Süd- deutshe Basalt-Werke G. m. b. H. in Jmmendingen: Die Firma wurde ge- andert in „Süddeutshe Basaltwerke Karl Egon Erbprinz und Landgraf zu Fürstewberg & Co. G. m. b. H.“ Auf Grund des Geseßes über die Umwand- lung von Kapitalgesellshaften vom 5. zuli 1934 ist die Gesellschaft in der Weise umgewandelt worden, daß ihr Vermögen unter Ausshluß der Liqui- dation auf die Firma Süddeutsche Ba- saltwerke Karl Egon Erbprinz und Landgraf zu Fürstenberg & Co. Kom- manditgesellshaft in Fmmendingen über- tragen wurde. Die Gesellschaft ist damit aufgelöst. Die Firma ist erloshen. Den Gläubigern, die si<h binnen 6 Monaten zu diesem Zwe> melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung verlangen können.

Engen, den 29. Oktober 1936.

Falkenstein, Vogtl, [46207] In das Handelsregister ist heute auf Blatt 162, betreffend die Firma Fal- kensteiner Gardinen - Weberei und Bleicherei in Falkenstein î. V., ein- getragen worden: Prokura ist erteilt dem Kaufmann Rudolf Walther in Plauen i. V. Er darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einem Vor- standSmitgliede oder einem Prokuristen oder einem Bevollmächtigten dexr Gefell- schaft vertreten. | Amtsgericht Falkenstein i. V., den 4. November 1936.

Gelnhausen, [46208] In das Handelsregister A Nr. 228 ist am 30. Oktober 1936 die Firma Wil- helm Grob, Bieber, und als deren Fn- haber der Kaufmann Wilhelm Grob in Bieber eingetragen. j Amtsgericht Gelnhausen.

Gollnow, . [46209] In unser Handelsregister A Nr. 48 ist heute bei der Firma „Kaufhaus ODppel, Jnh. Leopold Oppel“ in Goll- now, eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Gollnow, 29. Oktober 1936.

Guben, [46210] Handelsregister Abt. A Nr. 395, Firma J. Bruno Lein Jnh. Karl Meinhardt. Hie Firma lautet jeßt: J. Bruno Lein. JZnuhaberin ist jeßt: verwitwete Buch- druckereibesiver Margarete Meinhardt goborene Lein in Guben. i

Dem Kaufmann Heinz Meinhardt und dem Kaufmann Walter Meinhardt, beide in Guben, ist Gesamtprokura er- teilt ‘derart, daß beide nur gemeinschaft- lich zur Vertretung der Firma berechtigt sind.

| Guben, den 2. Oktober 1936.

Das Amtsgericht.

Gütersloh, : [46211] Jn unser Handelsregister B ist unter Nr. 24 bei der Firma Gebr. Bartels G m. b. $H. zu Gütersloh am 31. Oktober 1936 eingetragen worden, daß der Ge- sellshaftsvertrag dur< Gesjellschafter- beshluß vom 7. September 1936 geändert worden ist. Amtsgericht Gütersloh.

HWalberstadt. [46212] In das Handelsregister Abt, A ist am 31. Oktober 1986 unter Nr. 1572 die Firma Richard Glanz, Harzkäserei, mit dem Siß in Harsleben und dem Käserei- besiber Richard Glanz in Harsleben als Inhaber eingetragen worden, Amtsgericht Halberstadt, Heinrichswalde, Ostpr. [46213] In das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma Wilhelm Murxrins in Mogzwethen, Nr. 181 des Registers, am 3. November 1936 folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Heinrichswalde 3. November 1936. Amtsgericht. Hirschberg, Riesengehb. [46214] Jn unjerem Handelsregister Abt. A ist am 13. Oktober 1936 bei der Firma „Gustav Bobolz“, Siß Hirschberg (R\gb.): Inhaber war der am 11. 2, 1920 verstor- bene Mechaniker Gustav Bobolz in Hirschberg (Rsgb.) 2 H.-R. A 43 eingetragen worden: Die Firma ist er- loschen. Hirschberg im Riesengebirge, 13, Oktober 1936. Amtsgericht. Hirschberg, Riesengeb. [46215] Jn unser Handelsregister Abt. A ist am 20. Oktober 1936 bei der Firma „S. Charig“, Siß Hirshberg (Rsgb.) 2 H.-R. A 206 eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Hirschberg im Riesengebirge, 20, Oktober 1936. Amtsgericht.

den

den

Hirschberg, Riesengeb. [46216]

Fn unserem Handelsregister Abt. A ist am 27. Oktober 1936 bei der Firma „Heinrih Drosdek Löwen-Apotheke“, Siß Hirschberg - Cunnersdorf (Rigb.) 2 H.-R. A 399 eingetragen worden: Geschäft und Firma sind im Wege der Pachtung auf den Apotheker Odo Wanke in Hirschberg-Cunnersdorf (Rsgb.) 4 dem 1. Oktober 1936 übergegangen, Die Firma ist in: „Heinri<h Drosdek'sche Löwen-Apotheke Pächter Odo Wanke“ ge- ändert. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten ist ausgeschlossen.

Hirschberg im Riesengebirge, 27, Oktober 1936.

Amtsgericht.

den

Ibbenbüren. [45551] Jn unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 50 folgendes eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt „Lud- wig Schmiemann Nachf. Fnh. Erich Willenbrink“, da das Geschäft durch Verpachtung auf den Kaufmann Erich Willenbrink in Fbbenbüren überge- gangen ist. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäftes begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei der Pachtung des Geschäftes durch Erich Willenbrink ausgeschlossen. «Fbbenbüren, den 27. Oktober 1936. Das Amtsgericht.

Insterburg. [46217] Samnmelbekanntmachung.

H.-R. A 1191 am 25, September 1936 die Fa. „Emil Sziegaud“ in Drutsch- laufen und als deren Jnhaber der Mol- kereibesiper Emil Sziegaud in Drutsch- lauken. i H.-R. B 85 am 2. Oktober 1936 bei der Fa. „ZJnsterburger Schiffahrtsgesellschaft m. b, H.“ in Jujterburg: Der Geschäfts- führer Otto Hagen ist ausgeschieden und Ulrich-Hochfeldt in Jnsterburg zum Ge- [häftsführer bestellt. s H.-R. A 1192 am 24. Oktober 1936 die Fa. „Gustav Borzym Tabakwarengroß- handel“ in Jnsterburg und als deren Jnhaber der Kaufmann Gustav Borgym in Jnsterburg. H.-N. A 220 am 2. November 1936 bei der Fa, „Otto Berger“ in Jodlauken: Die Firma ist erloschen.

H.-R. A 584 am 2. November 1936 bei der Fa. „Friy Hashé“ in Jnsterburg: Die Firma ist erloschen.

H.-R. A 1136 am 2. November 1936 bei der Fa. „E. Bundt Nachf.“ in Fnsterburg: Die Firma ist erloschen. H.-R. A 1193 am 2, November 1936 die Fa. „Nahrungsmittel-Großhandlung u. Agenturen Jnhaber Alois Tolksdorf“ in Fnsterburg und als deren Jnhaber der Kaufmann Alois Tolksdorf in Insterburg.

Amtsgericht Fnsterburg.

Jauer. [46218] In unser Handelsregister A Nr. 292 ist bei der K. G. Eichborn & Co., Sih Breslau, Zweigniederlassung FJauer, heute eingetragen worden: Die Gesamt- prokura des Paul Kandziorowski ijt er- loshen. Amtsgericht Jauer, den 24, Ok- tober 1936.

Köln. . [46219] Jn das Handelsregister wurde am 3. No- vember 1936 eingetragen:

H.-R. A 1231. „A. Weiß“, Köln: Der Gesellschafter Ludwig Weiß is aus der Gesellschaft ausgeschieden.

H.-R. A 2470. „Felix Jerusalem“, Köln: Die Firma ist erloschen.

H.-R. A 2956. „J. B. Leisen“, Köln: Neuer Jnhaber der Firma: Joseph Kohl, Apotheker in Köln, als Pächter.

H.-R, A 4097. „Carl Plaat“, Köln: Carl Plaat und Friy Plaat sind durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. H.-R. A 6129. „Rheingold-Apo- thefe Friedri<h Nottbro>“, Köln- Mülheim: Neuer Jnhaber der Firma: Gustav Kirste, Apotheker in Köln-Mül- heim, als Pächter. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten is bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h Gustav Kirste ausge- schlossen.

H.-R. A 10 970. „Landes huter Lei- nen- u. Gebildwebverei F. V. Grüns- feld“, Berlin, mit Zweigniederlassung in Köln: Der Kaufmann Heinrich Grün- feld ist durch Tod aus der Gesellschaft aus- geschieden.

H.-R. A 12 662. „J. Breuer & Co.““, Köln: Ein Kommanditist ist ausgeschieden. Die Prokura des Wilhelm Schmahl is erloschen.

H.-R. A 12 817. „Weinreich & Co.“, Köln-Braunsfeld: Kommanditgesellschaft, die am 1. November 1936 begonnen hat. Persönlich haftender Gesellschafter: Frau Karl Weinreich Elisabeth geb. Di>, Kauf- frau, Köln-Braunsfeld. Es ist ein Kom- manditist vorhanden. Dem Karl Wein- reich in Köln-Braunsfeld is Einzelprokura erteilt. Ferner wird bekanntgemacht: Das Geschäftslokal befindet si<h Widders- dorfer Str. 331.

H.-R. B 4343. „Vauhütte Köln Vaugesellshaft mit beschränkter Haftung“, Köln: Hans Ostern ist nicht mehr Geschäftsführer.

H.-R. B 6009. „Kurt Schleh, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“, Köln: Die Firma ist erloschen.

H.-R. B 7776. „Herren-Bekleidung- Gesellschaft mit bes<hränkter Haf- tung“, Köln: Erich Troll und Bernhard Witte sind nicht mehr Geschäftsführer. Karl Lampe, Kaufmann Berlin-Wil- “a ist zum Geschäftsführer be-

ellt.

H.-R. B 7799. „Rheinische Ver- waltungs- und Jukasso-Afktienge- sellshaft“, Köln: Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 23. Oktober 1936 ist das Vermögen der Gesellschaft im Wege der Umwandlung auf die Bank für Landwirtschaft Aktiengesellschaft in Berlin übergegangen. Die Firma ist daher aus dem Handelsregister ausge- schieden. Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der Aktiengesellschaft ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Be- friedigung erlangen fönnen, wenn sie sich binnen se<s Monaten nach dieser Be- kanntmachung zu jenem Zwece melden.

H.-R. B 7852. „Falkenburg & Co. Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung“, Köln. Gegenstand des Unter- nehmens: Vermittlung von Geschäfts- beteiligungen. Stammkapital: 20 000,— Reichsmark. Geschäftsführer: Richard Falkenburg, Kaufmann, Köln. Elfriede Falkenburg, Neuwied, hat Prokura. Ge- sellschaftsvertrag vom 27. Juli/5. Ok- tober 1936. Ferner wird bekanntgemacht : Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. Das Geschäftslokal befindet sih Herwarthstr. 27.

Am 4. November 1936.

H.-R. B 7776, „Herren-Bekleidung- Gesellschaft mit bes<hränkter Haf- tung“, Köln: Dur<h Gesellschaftecbe- {luß vom 14. September 1936 is der

R ———

Lauenburg, Pomm, [46220] In das Handelsregister B ist bei dex Lauenburger Wohnungsgesellschaft m, b. H. am 28. September 1936 folgendes eingetragen worden: Dex Gesellschafts. vertrag ist durxh Beschluß vom 10. August 1936 in $ 8 Abs. 11 dahin geändert: Verbindliche Willenserklärungen können nur von beiden Geschäftsführern gemein sam abgegeben werden. Der Kaufmann Otto Kiesow in Lauenburg, Pomm. is zum Geschäftsführer bestellt. Amtsgericht Lauenburg, Pomm.

Lauenburg, Pomm, [46221] In das Handelsregister A ist am 17, Oktober 1936 unter Nr. 377 die Firma August Prüske in Kerschkow, Kreis Lauenburg, Pomm., und als deren Juhaber der Kaufmann August Prüste in Kershkow eingetragen; der Kauf mannsfrau Jda Prüske geb, Klein in Kerschkow ist Prokura erteilt. Amtsge- richt Lauenburg, Pomm.

Leer, Ostfriesl, Ï Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr, 616 die Firma Albert Sweers in Warsingsfehn und als deren Juhaber der Landwirt und Viehhändler Albert Sweers in Warsingsfehn eingetragen.

Amtsgericht Leer, 29, Oktober 1936,

[46229]

Limbach, Sachsen. [46223] Im hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen morden auf Biatt 13, Firmg Herold & Söhne, und Blatt 1182, Firma Bruno Läâssig, beide in Limbach: Die Firmen sind erlos<hen. Auf Blatt 577, Sirtiá F. R. Ulbricht in Limbach: Alz persönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Dietrich Karl Otto Bellersen in Limbach eingetreten. Die Gesellschaft hat am 3, November 1936 begonnen. Die Prokura Bellersens ist erloschen. Auf Blatt 1072, Firma Hermann Grobe A. G. in Oberfrohna: Kommerzienrat Theodox Grobe ist ni<ht mehr Vorstand der Gesellschaft (7 7. 8. 1936). Zu Vor- standsmitgliedern sind bestellt die Kauf- leute Otto Paul Lorenz und Paul Georg Eberlein, beide in Oberfrohna. Jhre Prokuren sind daher erloshen. Gesamt- prokura ist erteilt dem Kaufmann Karl Rudolf Engemann in Oberfrohna. Er ist berechtigt, in Gemeinschaft mit einem anderen Vettrétuñas. und Zeichnungs- berechticten die Gesellshaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

Amtsgericht Limbach, Sa., 3, Nov, 1936,

Lyck. i [46224] Jn unsex Handelsregister A Nr. 160 (Masovia-Apotheke H. Behrendt, Ly) ist am 27. Oktober ‘1936 der Apotheker Arno Riekeles in Ly> als Fnhaber dex Firma eingetragen worden. Amtsgericht Ly>.

Mainz. . [46225]

Jn unser Handelsregister, Abteilung B, wurde heute unter Nr. 741 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma „Gü- terfernverkehr Jean Geiß, Gesell schaft mit bes<hränfkter Haftung“, mit dem Siß in Mainz, Mombacher Straße Nr. 19, eingétragen. Der Gesellschasts- vertrag wurde am 14. August 1936 abge- schlossen. Gegenstand des Unternehmens ist Betrieb des Güterfernverkehrs mit Kraftfahrzeugen. Die Gesellschaft is au<h befugt, sih an gleichen oder ähnlichen Unternehmungen zu beteiligen. Das Stammkapital beträgt 20 000 RM. Zur teilweisen De>ung seiner Stammeinlage bringt der Gesellschafter Jean Geiß in Mainz in die Gesellschaft ein, die ihm gehörige Firma „Jean Geiß“ mit allem Zubehör, insbesondere einem Lastkraft- wagen, mit allen Aktiven und Passiven, insbesondere der zum Güterfernverkehr bestimmten Einrichtungen, Anlagen und Gegenstände. Der Gesamtwert dieser Sacheinlage wird auf 5000 RM fest- geseßt und auf die Stammeinlage ange- rechnet. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so sind je zwei derselben oder ein Geschäftsführer und ein Prokurist zur Zeichnung und Vertretung der Gesellschast berechtigt. Der Gesellschaftsvertrag kann frühestens zum 31. Dezember 1937 mit halbjährlicher Frist gekündigt werden. Erfolgt zu diesem Termin keine Kündb- gung, so läuft der Vertrag mit der gleichen Kündigungsfrist jeweils ein Jahr weiter Geschäftsführer ist Jean Geiß, Spediteur und Transportunternehmer in Main Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Sodann wurde in das Handelsregister, Abteilung A, bei der unter Nr. 2728 einge tragenen Firma „Fean Geiß“ in Mainz eingetragen: Das Geschäft mit der Firma ist auf die: „Güterfernverkehr Jean Geiß Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Mainz Langen, Die Firma: „Jean Geiß“ wurde demzufolge im Handel register, Abteilung A, gelöscht.

Mainz, den 4. November 1936.

Amtsgericht.

Mannheim. [46226] Handelsregistereinträge vom 4, No- vember 1936: : Bauhütte Mannheim, Ludwigshafet, Frankenthal, Gesellshaft mit be- e Haftung, Mannheim: Die 3rokura des Gustav Reese ist erloschen. Joseph Kuhn, Mannheim: Die offene Handelsgesellschaft ist vie Kauf mann Hugo Singer in Mannheim ist

fim alleinigen Liquidator bestellt, Die rokura von Friedrih Vierling ijt et

Amtsgericht.

Etat rae ier err ermn ema en mm ame

gen unterz

Jn unser Handelsregister ist eingetra-

Siß der Gesellshaft na< Berlin verlegt. | Amtsgericht, Abt, 24, Kölm

loschen,

-—

%sfef Leonhard, Mannheim. Fn- Fe t Josef Leonhard, Kaufmann, Î Mannheim. Geschäftszweig: Großhan- E del in Baustoffen allex Art, Georg Schrimpf, Mannheim-Käfer- tal, JÎnhaber 1st Georg Schrimpf, Maurer, Mannheim-Käsertal, Ge- : schäftszweig: Baugeschäft, A Robert Lonnes jun., Mannheim. Fn- Î haber ist Robert Lonnes junior, Kauf- | mann, Neuß am Rhein, i Ehrenfried Armbruster, Mannheim. F Snhaber ist Ehrenfried Armbruster, Kaufmann, Mannheim. Geschäftszweig: ‘Holzgroßhandlung. Geschäftslokale: E qugusta-Anlage 7 und Judustriestr, 2. | “‘almtêgeriht, F.-G. 3b, Mannheim.

S neukirchen. [46227] 4 Mar satt 288 des A Ï vetr, die offene Handelsgesellschast in E irma Gebrüder Bretshneider in E Markneukirchen, is heute eingetragen F worden: Die Firma ist erloschen. s Amtsgericht Markneukirchen, am 2, November 1936.

B nheim. [46228] E Me Bekanntmachung.

In das hiesige Handelsregister Abt. A M i heute unter der Nr. 78 die Fa. Ï Otto Hartwig in Meisenheim a, Gl., F Jnhaber Otto Hartwig, Kolonial- und A Porzellanwarenhändler daselbst, einge- E tragen worden. E Meisenheim, den 3, November 1936. N Das Amtsgericht,

T Mittenwalde, Mark, [46229]

M Jm Handelsregister Nr. 74,

F Emilie Fliegner, Telz, ist eingetragen:

V Die Firma ist erloschen.

Ï Mittenwalde, den 29, Oktober 1936 Das Amtsgericht.

T Mittenwalde, Mark. [46230]

Î Fn unser Handelsregister A ist unter

Nr M cingetragen: Adler Begeter

Mittenwalde (Mark), Hans Betierlein,

Din Mittenwalde (Mark).

F Mittenwalde, den 29, Oktober 1936. Das Amtsgericht.

[46231]

M Mittenwalde, Mark. E s wurde

E Jn unsex Handelsregister heute eingetragen: E Dur<h Gesellshaftsbeshluß vom 14, 10, 1936 ist das Vermögen der Chemishen Produktenfabrik Germania G m. b, H., Töpchin, auf den allei- nigen Gesellschafter Paul Rosto>, Moßen, übertragen worden, : F Die Gläubiger der Gesellshaft wer- Fden auf das ihnen gem. $ 6 des Ge- es über die Umwandlung von Ka- italgesellshaften zustehende Recht auf Sicherheitsleistung verwiesen, E Mittenwalde, den 29, Oktober 1936. Das Amtsgericht.

Münster, Westf. [46005] 7 Die nahbenannten Firmen: A 976, S Hugo Moldrikx“ in Handorf-Dorbaum; A 1695, „Bille & Co.“ in Greven, sollen bon Amts wegen gelösht werden. Be- Mrehtigte können bis 15. Februar 1937 Mvidersprechen. 7 Münster (Westf.), 3. November 1936. : Das Amtsgericht.

Neheim. Bekanntmachung. [46232] Jn unser Handelsregister A ist bei der unter Nr. 177 eingetragenen Firma Hüstener Bauindustrie Ulianowski & Wilinkmann, offene Handelsgesellschaft, n Hüsten heute eingetragen worden: F Die Gesellschaft is aufgelöst, die irma ist erloschen. Î Neheim, den 2. November 1936. Das Amtsgericht,

Neheim, Bekanntmachung. [46233] In unser Handelsregister A Nr. 396 st eingetragen: Hüstener Holzmehlwerk EOppieus und Dierkes, Hüsten 1. W. Jn- haber der offenen Handelsgesellschaft ind: 1, Kaufmann Fríß Cöppicus in Bit 2, Kaufmann August Dierkes in Wüsten,

Neheim, den 2, November 19836.

Das Amtsgericht.

(eisse, [46234] om Handelsregister A Nr. 329, Firma n mmanditgesell|<aft Eichborn u. Co. in reslau, Filiale Neisse, ist eingetragen vorden: Die Gesamtprokura des Paul \andziorowski in Breslau is erloschen. \mtsgericht Neisse, den 26, Oktober 1936.

Cisse, [46235] m Handelsregister A Nr. 303, Firma nt Adler in Neisse, Fnhaberin: Frau p mann Hedwig Adler geb, Pinkus in eise, ist eingetragen worden: Die ima ist erloschen. Amtsgericht Neisse,

en 28, Oktober 1936.

tisse, [46236] vÚMm Handelsregister A Nr. 342, Firma a Krautwurst, Neisse, ist eingetragen vorden: Die Firma ist erloshen. Amts- eit Neisse, den 29. Oktober 1936.

\eisse, | [46237] E das Handelsregister A Nr. 6830, n Naeeeisser Holzhof, Hans Schivanih irma if n En S d iffe Wied erloschen. mtsgeriht Neisse en 30. Oktober 1936. Y

\euburg, Donau. [46238] v, Dandelsregistereintragung. dde, Firmenregister des Amtsgerichts „nauwörth Band T Nr. 73 wurde heute

Zentralhandel8registerbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 262 vom 9, November 1936. S. 3

geshäft“ mit dem Sig in Donauwörth eingetragen. Fnhaber ist der Maschinen- händler Hans Kagerer in Donauwörth. Neuburg (Donau), 3. November 1936. Amtsgericht Registergericht.

Neunkirchen, Saar. [46239] _Jm hiesigen Handelsregister A Nr. 94 ist bei der Firma „Frau Georg Klein zu Elversberg“ heute folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Neunkirchen, Saar, 31. Oktober 1936.

Das Amtsgericht. Offenbach, Main. [46240] Handelsregistereintragungen.

a) vom 2. November 1936:

Neu eingetragen wurde: Firma Ernst Stark in Offenba a. M. Alleininhaber: Ernst Otto Simon Stark, Kaufmann in Offenbach a. M.

b) vom 3. November 1936:

Zur Firma H. Krutmann & Co, in Offenbach a. M.: Die Gesellschaft ist ausgelöst, Der bisherige Gesellschafter &riß Krüger ist alleiniger Jnhaber der

Firma.

Zur Firma Wilhelm Wildhirt in Offenbah a. M.: Wilhelm Wildhirt in Ossenbah a. M. ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Neu eingetragen wurde: Firma Theo- dor Wild in Offenbach a. M. Allein- inhaber: Theodor Wild, Kaufmann und Konstrukteuxr in Offenbah a, M. Weiter wird bekanntgemacht, daß das Unter- nehmen in Apparatebau und General- vertretung des Eisenwerks Theodor Loos in Gunzenhausen jowie Unterhaltung von Lager und Montagewerkstätte für Dampf- kessel und Tanks sowie Herstellung und Vertrieb von kompletten Süßmost-Ein- richtungen besteht.

c) vom 4, November 1936:

Zur Firma Carl Wagner jr. in Offen- bah a. M.: Die Liquidation ist beendet und die Firma erloschen.

Amtsgericht Offenbah a. M.

Oschersleben, [46241]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 358 eingetragen worden:

Das Geschäft der Firma Witte & Müller in Oschersleben (Bode) ist dur Erbgang auf die Witwe Luise Witte geb, Maushake in Oschersleben (Bode) unter Fortführung der alten Firma als Vorerbin des Kaufmanns Kurt Witte übergegangen. Nacherben sind Katharina und Anneliese Witte in Angermünde.

Oschersleben (Bode), 17. Oktbr. 1936.

Das Amtsgericht,

Oschersleben. [46242] Firma Adolf Kna>stedt in Dedeleben ($.-R. A 195): Die Verpachtung an die Firma Walter Ohnesorge - in E>er- tal ist beendet. Oschersleben (Bode), 27. Oktbr. 1936. Das Amtsgericht,

Oschersleben,. [46243] Mahndorfer Original-Zuchten G. m. b, H., Hamersleben (H.-R. B 49): Dem Buchhalter Erich Klammroth in Hamersleben ist Prokura exteilt, Er kann die Gesellshaft mit einem Ge- schäftsführer oder einem anderen Pro- kuristen gemeinschaftli< vertreten. Oschersleben (Bode), 27, Oktbr. 1936. Das Amtsgericht.

Ostheim v. d, Rhön, [46244] Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 13 ist heute bei der offenen Han- delsgeselljhaft in Firma H. & F. Trabert, Schuhfabrik, Ostheim vor der Rhön, eingetragen worden: Der per- sönlih haftende Gesellschafter Schuh- machermeister Georg Heinrih Trabert ist dur< Tod aus der Gesellschaft aus- geschieden. Die Gesellshaft wird von den übrigen Gesellshaftern unter der bisherigen Firma unverändert fort- geführt,

Ostheim vor der Rhön, 29, Okt. 1936.

Das Amtsgericht,

Pausa. 46245] Im hiesigen Handelsregister ist am 29, Oktober 1936 auf Blatt 76 eingetra- gen worden: Die Firma J. H. Schwen- der und Sohn ist als Zweignieder- lassungsfirma zufolge Aufhebung der Mühltroffer Niederlassung als selbstän- diger Zweigniederlassung erlos<hen, Das Registerblatt ist geschlossen. Amtsgericht Pausa.

Remscheid. - Jn unser Handelsregister getragen :

Am 19. 10, 1936 bei der Firma RNutenbe> & Lausberg, H.-R, A 1468: Dem Kaufmann Erih Madel in Rem- scheid ist Prokura erteilt.

Am 20. 10, 1936 bei der Firma Ber- gische Apotheke Karl Husemann, H.-R. A 21256: Fnhaber ist jeßt Wilhelm Grein, Apotheker in Remscheid.

Am 21, 10, 1936 bei der Firma Capitol-Lichtspiele, G. m. b. H.,, H.-R. B 324: Johannes Ostermann hat sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt. An seine Stelle ist Franz Helms, Kauf- mann in Düsseldorf, zum weiteren Ge- [VE Irr bestellt. /

Bei der Firma Lugo Pfingsten, H.-R, A 1899: Die Gesellschaft ist auf- gelöst, Die Gesellschaft ist erloschen. Am 22. 10, 1936 bei der Firma Richard Weigand, H.-R, A 266: Die Prokura Carl Richard Weigand des

[46246] ist ein-

è Firma „Hans Kagerer, Maschinen-

__Am 28, 10, 1936 bei der Firma August Kaiser, H.-R. A 1058: Die Pro- kura August Kaiser des Aelteren ist er- loshen. Dem Kaufmann Oskar Braun in Remscheid ist Prokura erteilt.

Bei der Firma Germania-Apotheke J. Welter, H.-R. A 601: JFnhaber ist jeßt Karl Konrad Reuland, Apotheker in Remscheid. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründe- ten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Apotheker Karl Konrad Reuland ausgeschlossen.

Am 2, 11, 1936 bei der Firma Rit- tershaus-Company, H.-R. A 1282: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht.

Amtsgeriht Remscheid.

Reutlingen. [46247] Handelsregistereintragung, Einzelfir- meénLegisle, vom 3, 11, 1936; Die Birma UnberBe Ï Wolf. b E assung Unterhausen. Fnhaber: Phili Wolf, Bäckermeister daselbst, s Amtsgericht Reutlingen.

Rostock, Mecklb. [46248] In unser Handelsregister ist heute zur Firma Vaterländishe Feuer-Versiche- rungs-Societät auf Gegenseitigkeit zu Rostock eingetragen worden: Durch Beschkuß der Mitcliederver- sammlung (Oberste Vertretung) vom 26. Sept. 1936 ist die Satzung geändert. Sie hat den in der Anlage 2 zu Bl. 112 der Registerakten enthaltenen Wortlaut. Zweck des Unternehmens is nunmebr die Gewährung von Versicherungsschut an beweglihen und unbeweglichen Sachen in folgenden Sparten: a) Feuer- versicherung, b) Einbruchsdiebstahlsver- sicherung; c) Glasversicherung; d) Was- jerleitungsschadenversicherung. Mit Ge- nehmigung des Reichsaufsichtsamts für Privatversiherungen und mit Zustim- mung des Aufsichtsrates kann die Mit- gliederversammlung die Aufnahme wei- terer Versiherungszweige bzw. die Beteiligung an anderen unter Reichs- aufsiht stehenden Versicherungsgesell- [haften beschließen.

Der Vorstand der Societät sind zwei Direktoren. Ex kann aus einem Direk- tor und einem stellvertretenden Direktor bestehen.

Der Aufsichtsrat kann Prokuristen be- stellen, welhe niht zum Vorstand ge- hören, sih jedo< bei der Bearbeitung aller Societätsangelegenheiten gleih- falls nah den für den Vorstand çege- benen Anordnungen zu richten haben. Die Prokuristen sind einzeln in Gemein- haft mit einem Vorstandsmitglied zeihnungsberehtigt, indem sie ihren Mee mit dem Vorsaß „ppa.“ hinzu- leben.

Der Nahshuß darf den se<sfachen Betrag des für den Versicherungs- abschnitt zu zahlenden Entgeltes nicht übersteigen. Der Nachshuß is vom Entgelt zu berechnen.

Durch Beschluß des Aufsichtsrates in der Sißunc vom 26. Sept. 1936 sind nach dem Ableben des Direktors Benno Voigt, Rosto>, zu Vorstandsmitgliedern ernannt: Direktor Franz Scheel, Rosto>, Direktor Hans Rehder, Rosto. Zu Prokuristen sind bestellt: Alfred Corne- lius, Rosto; Rudolf Scheel, Rosto>- Gehlsdorf.

Rosto>, den 28. Oktober 1936,

Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. [46249]

In unser Handelsregister ist heute zur Firma Max Sabokath, Rosto>, unter Nr. 3077 eingetragen worden:

Hans Max Sabokath zu Rosto> ist Einzelprokura erteilt.

Rosto>, den 2. November 1936.

Amtscericht.

Rudolstadt. [46250] In das Handelsregister A Nr. 155 ist heute bei der Firma C. Vollrath & Sohn Kommanditgesellshaft, Bad Blankenbura. Thw., eingetragen worden: Dem Kaufmann Friedrih Zeits in Bad Blankenburg, Thürw., ist Gesamt- prokura erteilt, Er kann die Gesell- [haft nur gemeinschaftli< mit einem anderen Gesamtprokuristen vertreten. Rudolstadt, den 31. Oktober 1936. Das Amtsgericht.

St. Goar. [46251]

Im hiesigen Handelsregister A Nr. 159 ist heute die Firma R. u. W. Tesh in Pfalzfeld eingetracen worden. Persönlich haftende Gesellschafter sind Rudolf Tesh, Kaufmann in Pfalzfeld, Wilhelm Tesch, Kaufmann in Pfalzfeld. Offene Handelsgesellshaft. Die Gesell- schaft hat am 1. Dezember 1910 begonnen.

St. Goar, den 2. November 1936.

Das Amtsgericht.

Schlawe, Pomm, [46252] In das Handelsregister Abteilung B Nr. 6, Gemeinnüßige Siedlungsgesell- haft für den Landkreis Schlawe, G. m. b. H., in Schlawe, ist heute eingetragen: Die Gesellschaft m. b. H. ist dur< Be- {luß der Gesellshafterversammlunç vom 13. Juni 1936 aufgelöst. Der Katasterdirektor i. R. Boleslaus Müller in Schlawe ist zum Liquidator bestellt. Amtsgericht Schlawe, 28. Oktober 1936.

Schmölln, Thür. [46253] Im hiesigen Handelsregister A ist heute bei Nr. 258, Firma Bernhard

Aelteren ist erloschen,

Hofmann &' Söhne, Shmölln, Thür,

eingetragen worden, daß Minna verw. Hosmann geb. Kluge aus der Gesell- [haft ausgeschieden ist. Schmölln, den 28. Oktober 1936. Das Amtsgericht.

Schmölln, Thür, [46254] Im hiesigen Handelsreçister A ist heute unter Nr. 265, Firma Kubik & Fülle, Gößnig, Thür.,, eingetragen worden, daß die Gesellshaft aufgelöst und die Firma erloschen ist. Schmölln, den 28. Oktober 1936. Das Amtsgericht.

Schweidnitz. [46255] Im hiesigen Handelsregister Abt A ist heute unter Nr. 823 die Firma „Hel- mut Bachmann, Baugeschäft“ in Schweid- niß, und als deren Jnhaber der Bau- meister Helmut Bahmann in Schweid- niß eingetragen. Schweidniß, den 29. Oktober 1936. Amtsgericht. 5 H.-R. A 823.

Schweidnitz. [46256] Jm hiesigen Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 824 die Papiergroßhand- la „Johann Jaco Soll“. im Schiveidniß und als deren Fnhaber der Kaufmann Johann Jacob Scholl hier- selbst eingetragen worden. Schweidniß, den 30, Oktober 1936. Amtsgericht. 5 H.-R. A 824.

Stadthagen, [46257] In das Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. 12 eingetragenen Firma „D. Heine, Gesellshaft mit bes<hränkter Haftung“ in Siadthagen, eingetragen worden: Dur<h Beschluß dex Gesell- shafterversammlung vom 21. Oktober 1936 ist die Gesellshaft in eine Komman- dit-Gesellshaft mit gleihem Sive ums- gewandelt worden, Das Vermögen der bisherigen Gesells<haft mit bes<hränkter Haftung ist unter Zugrundelegung der Bilanz per 31. August 1936 einschließ- lih der Shulden ohne Liquidation mit Wirkung von heute ab auf die Komman- dit-Gesellshaft übertragen worden. Die Prokura des Kaufmanns Olstermeier bleibt in gleiher Weise und im gleichen Umfang wie bisher au< für die Kom- mandit-Gesellschaft bestehen. Die Firma ist hier gelöht, Den Gläubigern der bisherigen Gesellshaft steht es frei, so- weit sie ni<ht Befriedigung verlangen fönnen, binnen 6 Monaten seit dieser Bekanntmachung Sicherheitsleistung zu verlangen.

Zugleich ist in das Handelsregister A unter Nr. 207 eingetragen worden: H. Heine in Stadthagen. Kommandit- Gesellschaft seit Eintragung. Persönlich haftende Gesellshafter sind: Kaufmann Heinri<h Heine in Hannover, Hinden- burgstraße Nr. 36, und Ehefrau Anna Heine geb, Möller daselbst. Es ist ein Kommanditist beteiligt. Dem Assessor Heinz Ulrich Heine in Hannover, Hin- denbuvggstraße Nr. 36, ist Gesamtpro- kura derart erteilt, daß er die Gesellschaft dur< gemeinschaftlihes Handeln mit einem der persönlich haftenden Gesell- schafter oder mit einem anderen Pro- kuristen vertreten kann.

Stadthagen, den 29, Oktober 1936.

Das Amtsgericht. Il.

Stargard, Pomm. [46258] Die im Handelsregister A Nr. 137 ein- getragene Firma Butterhandlung Bern- havd Hub in Stargard ist erloschen. Amtsgericht Stargard in Pom,, den 2. November 1936.

Stargard, Pomm, [46259] Jm Handelsregister A Nr. 488 ist am 2. 11. 1936 die Firma Otto Janner in Stargard i. Pom. und als ihr Jnhaber der Lederhändler Otto Fanner, ebenda, eingetragen worden. Amtsgericht Stargavd i. Pom.

Stassfurt. [46260] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 55 1 heute eingetragen, daß die Firma Max Birkhold in Staßfurt und die der Frau Therese Birkhold geb. Ket- tig und dem Kaufmann Walter Rie>e erteilte Prokura erloschen ist. Amtsgericht Staßfurt, 22. Oktober 1936.

Stettin, [46261] Jn das Handelsregister is folgendes eingetragen: Abteilung A am 20. Okf- tober 1936 bei Nr. 3389 (Paul Fechner, Stettin): Die Firma ist erloshen. Bei Nr, 2139 (F. Kellner & Co., Stettin): Jnhaber ist jeßt der Kaufmann Erich Kilian in Stettin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begrün- deten Forderungen und Verbindlich- keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Erich Kilian aus- gesMolsen, Am 21. Oktober 1936 bei r. 2248 (Max Nathan, Stettin): Inhaber ist Jeßt der Kaufmann Viktor Schmänk in Stettin. Die Firma ist ge- ändert in: „Viktor Schmänk, Herren- kleiderfabrif, vorm. Max Nathan.“ Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begvündeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< den Kaufmann Viktor Shmänk ausgeschlossen. Bei Nr. 4010 (&ammelladungsverkehre Georg Manski Nachf., Stettin): Die Gesell- schaft jt aufgelöst, Das Geschäft nebst Firma 1 zunächst auf den Kaufmann Ferdinand Petersen in Finkenwalde und von diesem mit Wirkung vom 1. 10. 1936

ab auf den Kaufmann Erwin Barkow in Stettin übergegangen. Abteilung Bl

am 20. Oktober 1936 bei Nr. 346 (Bris ketvertrieb Pommeru G. m. b. H,., Stettin): Kaufmann Georg Böttcher iw Stettin ist zum stellvertretenden Ge= [<hästsführer bestellt. Am 21. Oktober 1936 bei Nr. 1033 (Timm uud Hertz: feldt, Druckerci-Gesellschaft m. b. H., Stettin): Die Liquidation ist beendet, Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Stettin.

Traunstein, Handelsregifter.

1. Firma „Ferdinand Dumberger“, Siß Traunstein: Alleininhaber nunmehr: Antonie Dumberger und deren Kinder Franz D,, geb. 19. 11. 1920, und Anton D., geb. 22. 8. 1933, sämtlihe in Traun- stein, in Evbengemeinschaft. Protucist: Ferdinand Dumberger (wie bisher), Bauartikelgroß- und -einzelhandel.

2. Firma „Ludwig Murschhauser“, Siß Traunstein: Alleininhaber nunmehr: Niederberger, Hermann, Kaufmann dort. (Farbenhandlung.)

3. Firma „RKupert Zeller's Nachfolger JFnh. Ludwig Zeller“, Siß Ruhpolding geändert in „Rupert Zeller's Nachf.' Alleininhaber nunmehr: Katharina Zeller, Gesch.-7Fnh. dort.

4. Firma „Sebastian Kurz“, Sig Kaltenbach b. Traunstein: Profura des Seb. Kurz sen. infolge Tod erloschen.

5. Firma „Otto Unterberger“, Sit Wasserburg a. Jun, geändert in „Xaver Hutterer“.

6. Firma „Marienapotheke Rott a. FFnn Arnold Payr“, Siy Rott a. Jun: Alleininh. nun: Payr, Anna, Apo- thekenbesizerin dort.

7. Firma „J. Forstner“, Siy Wasser- burg a. Fnn: Alleininhaber nun: Win- ter, Alois, Kaufmann dort. Der Ueber- gang der im Betrieb des Geschäfts be- gründeten Außenstände und Verbind- lichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< Alois Winter ist ausgeschlossen. (Kreidefabrik.)

s. Firmen „F. F. Zelzer Nachfolger“ und „Eisenhandlung Josef Manz“, beide Siß Wasserburg a. Jnn, erloschen.

Amtsgericht Traunstein, 28. 10. 1936.

[46263]

[46262]

Traunstein. Handel8regifter. a) Neueinträge:

Firma „Wilhelm Kellermann“, Sit Trostberg. Alleininhaber: Franz Xaver Hofmaier, Kaufmann dort (Herren-, Damen- und Kinderbekleidung-Stoffe).

Firma „Maria Plenk“, Siy Trost- berg. Alleininh.: Plenk, Maria, Gesh.- Inh. dort (Handel in Tabakivaren).

Firma „Anton Kistler“, Siy Kirchs weidach. Alleininhaber: Kistler, Anton jun., Kaufmann dort (Warengeschäft).

Firma „Tonwerk Kolbermoor Georg Wiesbö>“, Siß Kolbermoor. Allein- inhäbet: Wiesbö>, Gedrg, Fabrikbesiver 11 in Rohrdorf b. Rosenheim (Hérstellung und Vertrieb von Mauersteinen, Dach- ziegeln und verwandten Erzeugnissen).

Firma „Wilhelm Pfleuderer“, Siß Bad Aibling. Alleininh.: Wilhelm Pfleuderer, Elektromeister dort (Licht- Kraft-Radio-Fnstallationsge\chäft).

b) Veränderungen:

Firma „Martin Gärtner Baumeister“, Siß Bad Aibling, geändert in „Martin Gärtner Baugeschäft u. te<n. Büro“. Alleininhaber nun: Gärtner, Martin, Baugewerksmeister dort. Prokura von Ursula Gärtner ist erloschen.

Firma „F. Nepomuk Cortolezis“, Sit Bad Aibling: Alleininh. nun: Corto- lezis, Luise, Buchhändlerin dort.

Firma „Josef Pentenrieder“, Sitz Bad Aibling: Alleininh. nun: Penten« rieder, Anna, Gesch.-Fnh. dort.

Amtsgericht Traunstein, 30. 10. 1936.

Tuttlingen. [46264] Handel8registereintragungen vom 4, November 1936. Register für Einzelfirmen: Neu die Vibnien: 1. „Lans KoO! Si in Trossingen. Jnhaber Hans Koch, Me- chanikermeister in Trossingen. Schnitte- u, Stanzenbau 2, „Autohaus Kark tothhelfer“, Siß in Tuttlingen, Jna haber Karl Nothhelfer, Mechaniker- meister in Tuttlingen. Handel mit Autos aller Art und Reparatur erk- stätte für Kraftfahrzeuge. 3. „Eugen Dressel“, Siy tin Tuttlingen. Jnhaber Eugen Dressel, Schuhsfabrikant in Tuttlingen. Schuhfabrik. Verände= rung bei der Firma „G. Albert Storz“, Sig in Tuttlingen: Geschäft mit Firma ing auf den Sohn des seitherigen Jn=- babs. Georg Albert Storz jung, Jn strumentenfabrikant, hier, als Jnhaber über. Erloshen sind die Firmen: 1, „Carl Christian Luß“, Siß in Tutt- lingen. 2. „Eugen Uzler“, Sib in Tutt- lingen. Ebenso die Prokura der Maria Uzler geb. Martin, hier. 3, Hans Lei- binger Uhrenspézialhaus“, Siy in tühlheim, Kreis Tuttlingen, 4, „Ernst Reihle“, Siß in Tuttlingen. Ebenfo die Prokura des Eugen Müller, Dipl.- Ing., hier. 5. JFnfolge Verringerung des Geschäftsbetriebs auf den Umfang des Kleingewerbes die Firma „Karl Reichle“, Siß in Tuttlingen.

Amtsgeriht Tuttlingen, Ueberlingen, [46265] Handelsregister Abk, A Band Il O.-Z. 20, Firma Artur Kram in

Markdorf. Fnhaber Artur Kram, Kauf

mann, ebenda. Angegebener Geschäfts=

zweig: Großhandel in Tabakwaren.

Amtsgeriht Ueberlingen-Bodensee, den 2. November 1936,