1936 / 268 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 16 Nov 1936 18:00:01 GMT) scan diff

Zentralhandelsregisterbeilage zum

Neichs- und Staatsauzeiger Nr. 268 vom 16. November 1936. S. 2

manditgesellshaft. Die Gesellshaft hat am 3, November 1936 begonnen. Es ist ein Kommanditist vorhanden, Gelsenkirchen, den 3. November 1936, Amtsgericht. Gera. Handelsregister Abt, A. [47599] Unter Nr. 198 haben wir heute die Firma. Schuhhaus Otto Burkhardt mit dem Siß in Gera (Humboldtstraße 8) und als ihren Juhaber den Kaufmann und Schuhmachermeister Otto Burk- hardt in Gera eingetragen. Gera, den 10. November 1936. Das Amtsgericht.

Gernsbach, Murgúial. Handelsregistereintrag A Band 1 O.-Z. 36, Firma Fosef Dreyfuß, Gernsbah —: Die Firma ist erloschen. Gernsbach, den 16. Oktos2er 1936. Amtsgericht. Göttingen. _ 4 In das Handelsregister ist folgendes eingetragen: : i 1. zu der Firma Max Pauson in Göttingen (H.-R. A "Nx. 8): Otto Rosenthal ist aus der Gesellshaft aus- geschieden; die Gesellschaft ist aufgelöst. 2. zu der Firma Heinrich Grothey in Ga E N Die Firma ist erloschen, 3. zu der Firma Hugo Arnold, vor- mals Ernst Neuse und Co. in Göttin- gen (H.-R. A Nr. 731): Die Firma ist

[47600]

[47601] heute

erloschen, | 4. zu der Firma Frau Johanne Eichenberg in Göttingen (H.-R. A

Nr. 818): Die Firma ist erloschen.

5. zu der Firma E. und R. Müller in Göttingen (H.-R, A Nr. 886): Die Firma ist exloschen,

6. zu der Firma Harry Meininger in Göttingen (H.-R. A Nr. 929): Von Amts wegen gelöscht,

7. zu der Firma Georg Rosenberg in Göttingen (H.-R. A Nr. 1001): Die Firma ist erloschen.

Göttingen, den 10. November 1936. Das Amtsgericht. HWalherstadt. [47602] Jn das Handelsregister Abteilung A ist am 10, November 1936 untex Nr. 1575 die Firma Max Ney, Häute- und Fellhandlung mit dem Sih in Hal- berstadt eingetragen worden. Jnhaber ist der Kausmann Max Ney in Halber- stadt, Dem Kaufmann Adolf Ney in Halberstadt ist Prokura erteilt.

Amtsgericht Halberstadt.

[47603] Farburg-Withelmsburg.

Im Handelsregister A 761 ist heute bei der Firma H. H. Siexk & Sohn in Har- burg eingetragen: Dem Walther Ma- prang, Harburg-Wilhelmsburg, ist Pro- kura erteilt.

Harburg-Wbg., 7, November 1936. Amtsgericht. IX.

[47604] Harburg-Wilhelmsburg.

Im Handelsregister A ist heute einge- tragen:

Nr. 1217 die Firma F. Hinrih Holst mit dem Niederlassungsort Altenwerder und als FJnhaber der Kaufmann F. Hin- rich Holst in Altenwerder. Nur. 1218 die Firma Heitmanns Höh Karl Heitmann mit dem Niederlassungsort Marmstorf und als FJnhabex der Gastwirt und Destillateux Karl Heitmann in Marm- storf, Nr. 1219 die Firma Harburger Eisvertrieb Simon & Hauschildt in Har- burg-Wilhelmsburg und als Fnhaber derselben die Händler Wilhelm Simon und Wilhelm Hauschildt, beide in Har- burg-Wilhelmsburg, offene Handels- gesellschaft seit 8, 10, 1936, zur Vertre- tung der Gesellschaft ist ein Gesellschafter nur in Gemeinschaft mit dem anderen ermächtigt. Nr. 1220 die Firma Karl Albers mit Niederlassungsort Buchholz und als Fnhaber dex Kaufmann Karl Albers, Buchholz.

Harburg-Wbg., 9, November 1936.

Amtsgericht. TX. Vof. - Sandel®8register. [47605]

„Julius Neichel““ in Marktredwißt: Erloschen.

„Erste Oberfränkische Scheuer- tuchfabrik Wenzel Winterstein““ in Konradsreuth: Seit dem am 1. 10, 1936 erfolgten Ausscheiden dex Kommandi- tistin führt Kfm. Carl Wilhelm Albrecht in Hamburg Geschäst samt Firma als Einzelkaufmann weiter; die bish. Ges.- Prokura Hagen-Seidel bleibt bestehen. Amtsgericht Hof, 11, Novembex 1936. HWohenlimburg. [47606]

Fn unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 101 eingetrage- nen Fa. Wwe. Louis Ebbinghaus, Hohenlimburg, offene Handelsgesellschaft, folaendes vermerkt:

Der bisherige Gesellschafter Fabrikant Werner Ebbinghaus in Hohenlimburg ist alleiniger Fnhaberx der Firma. Die Ge- sellschaft ist aufgelöst.

Hohenlimburg, den 9, November 1936.

Amtsgericht. HWohenstcein-Ernstthal, [47607]

Jn das Handelsregister ist am 10. No- vember 1936 eingetragen worden für die Stadt: 1. auf Blatt 377, betr. die Firma Schubert & Salzer Maschinenfabrik Aktiengesellschaft Zweigwerk Theodor Lieberkneht in Hohenstein - Ernstthal: Die Firma ist erloshen. 2. auf Blaft

504 die Firma Ernst Schraps in Hohen- stein - Ernstthal und als Funhaberin Marie Elly verw. Schraps geb. Langer in Hokenstein-Ernstthal. (Schokoladen- waren und Lebensmittel, Hindenburg- traße 12) Jür die Dorfes «8, Uf Blatt 29, betr. die offene Handelsgesell- haft C. F. Kretshmar in Gersdorf, Bez. Chv.: Die Gesellshafterin Elsa Linda verw. Kretschmar geb. Winkler ist infolge Todes“ am 15. Funi 1936 ausgeschieden. Das Handelsgeschäft wird von einex am 15. Juni 1936 neu er- richteten Gesellshaft unter dexr bis- herigen Firma unverändert fortgeführt. Gesellschafter sind: a) der bisherige Mit- gesellshafter Landwirt Max Friedrich Kretschmar, b) der Kaufmann Fohannes Richard Kretshmar, beide in Gersdorf, Bez. Chß. Dem Buchhalter Max Schulze in Gersdorf, Bez. Chvb., ist Prokura talt A au Bat 1907 Bete Die Firma Friedrih Tauscher Aktiengesell- [haft in Oberlungwiß: Die Prokura des Max Tauscher in Oberlungwißt ist erloschen. Zum Mitglied des Vorstandes ist bestellt der Kaufmann Max Tauscher in Oberlungwißk. Zu Willenserklä- rungen für die Gesellschaft und zu deren Vertretung bedarf er der Mitwirkung eines weiteren Vorstandsmitgliedes oder eines stellvertretenden Vorstandsmit- gliedes oder eines Prokuristen. 5. auf Blatt 50, betr. die Firma Franz & Sohn ‘in Gersdorf, Bez. Chb.: Die Firma ist erloshen. 6. auf Blatt 87, betr. die Firma Carl Krebßshmar in Oberlungwiß: Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Hohenstein-Ernstthal, am 10, November 1936.

Holzminden, [47608] Im hies. Handelsregister B ist am 6. 11. 1936 bei der Commerz- u. Privat- Bank, A.-G., Filiale Holzminden, einge- tragen, daß die Prokura des Direktors Emil Schäfer, hier erloschen ist. Amtsgericht Holzminden,

Jena, [47609] Jm Handelsregister A wurde heute die Firma Wilhelm Geisenhainer in Fena gelöscht. Jena, den 10, November 1936. Das Amtsgericht.

Jena. [47610] Im Handelsregister A wurde heute die Firma Richard Geiling Nachf. JFnh. Emil Müllex in Jena gelöscht. Jena, den 10, November 1936. Das Amtsgericht.

Jena [47611]

Im Handelsregister A wurde heute eingetragen die offene Handelsgesell- haft in Firma Tankstellengemeinschaft Louis Schmidt & Co. mit dem Siy in Jena. Gesellshafter sind: 1. Louis Schmidt, 2. Gustav Rehberg, 3. August Schuchardt, 4. Emil Schmidt, 5. Franz Knoblich, 6. Hans Steger, 7. Kurt Brat- fish, 8. Hermann Wagenknecht, sämt- lih in Jena. Die Gesellshaft hat am 2. Oktober 1936 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist nur der Kraftdroschkenhalter Louis Schmidt er- mächtigt.

Jena, den 10. November 1936.

Das Amtsgericht.

Kappeln, Schlei. [47612]

In das hier geführte Handels- register A ist unter Nr. 204 bei der Firma Jng. Büro Gebr. Berg, Süder- brarup, am 28. 10. 1936 folgendes ein- getragen worden: °

Die Gesellshaft ist ‘aufgelöst; eine Liquidation findet nicht statt.

Amtsgericht Kappeln.

Kappeln, Sehlei. [47613] Eintragung in das Handelsregister A unter Nr. 276 am 6. November 1936: Nordschleswigshe Buttergroßhandlung Carl Petersen. Der Siß der Firma ist Gundelsby. Jnhaber ist der Kaufmann Wilhelm Wagener in Gundelsby. Die Firma war bisher bei dem Amtsgericht in Flensburg eingetragen, leßter Fn- haber war der Kaufmann Carl Martin Petersen in Flensburg. Bei dem Ueber- gang der Firma auf den jeßigen Jn- haber ist der Uebergang der in dem Be- trieb begründeten Verbindlichkeiten auf den neuen Fnhaber ausgeschlossen. Amtsgericht Kappeln.

Kempten, Allgäu. [47614] Handelsregistereintrag. _Neueintrag. Ernst & Erna Fäustle, offene Handelsgesellshaft, Siy: Pfron- ten-Röfleuten, Gde. Pfronten. Beginn: 1929. Handel mit Gemischtwaren und Großhandel mit Süßwaren, Ansichts- und Fotokarten sowie Rauchwaren. Ge- sellschafter sind: Ernst Fäustle, Kauf- mann in Psronten-Röfleuten, und Erna Faäustle, Kaufmannsehefrau in Pfronten-

Röfleuten.

Amtsgericht Kempten (Registergericht), den 9, November 1936. Köthen, Anhalt. [47616] Unter Nr. 86 Abt. B des Handels=- registers ist bei der Firma „Kartoffel- flockenfabrik Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Wulfen eingetragen: Durch Ge]ellschafterbeshluß vom 1. September 1936 1st die Gesellschaft, ohne daß eine Liquidation stattfindet, ausgelöst, Die

Firma ist erloschen. Köthen, den 29. Oktober 1936.

Amtsgericht. 5.

Köthen, Anhalt. [47617]

Unter Nr. 434 Abt, A des Handels- registers ist bei dex Firma „Alfred Pauling“ in Köthen eingetragen, daß das Geschaft auf den Kaufmann Erich Wenzel in Köthen übergegangen ist. Die Firma lautet jeßt Alfred Pauling Nachf. x znh. Erih Wenzel. Die Haftung des Erwerbers für die im Betriebe des Ge- schäfts begründeten Verbindlichkeiten des früheren Fnhabers sowie der Ueber- gang der im Betriebe begründeten For- derungen auf den Erwerber ist aus- geschlossen.

Köthen, den 6. November 1936.

Amtsgericht. 5.

Köthen, Anhalt. [47618] Die Firma „Wartenberg & Regel“ in Köthen Nr. 650 Abt. A. ist er- loschen. Köthen, den 6. November 1936. Amtsgericht. 5. Köthen, Anhalt, [47619] Die Firma „Friß Sobel“ in Köthen 704 Abt. A ist von Amts wegen gelöscht. Köthen, den 6. November 1936. Amtsgericht. 5.

Liegnitz. [47620] In unser Handelsregister Abt. A Nr, 1608 1st heute die Firma „Magda- lena Tieve, vormals Wilhelm Tietze, Hoch- und Tiefbau“, Liegniß, einge- tragen worden. Jnhaberin der Firma ist Frau Magdalena Tiebe geb. Meyn in Liegniß. Dem Wilhelm Tiebe 1n Liegniß ist Prokura erteilt. Amtsgericht Liegniy, 10, Novbr. 1936.

Liegnitz. [47621] In unser Handelsregister Abt. B Nr, 198 ist bei der Firma E. Kulkulies, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Berlin, mit einer Zweigniederlassung in Liegniß eingetragen worden: Die Geschäftsführer Robert Schlack und Erich Nitschke sind verstorben. Kauf- mann Gaston Feller, Berlin, und Kausmann Erich Bollensdorff, Berlin, sind zu Geschäftsführern bestellt. Amtsgericht Liegniß, 10. Novbr. 1936.

Löbau, Sachsen, [47622] Auf Blatt 277 des Handelsregisters Löbau, betr. die Firma Gotthold Braeter in Löbau, ist am 11. Novem- ber 1936 eingetragen worden: Die Firma lautet künftig: Gotthold Braeter xFnh, Albert Schroth, Der Kaufmann Karl Franz Gotthold Braeter is aus- geshieden. Dex Drogist Albert Schroth in- Löbau ist Fnhaber. Amtsgericht Löbau, 11, Novbr. 1936. Ludwigslust, [47623] Zum Handelsregister ist Heute die Firma Willy Steinrück in Ludwigslust mit dem Kaufmann Willy Steinrüc als Inhaber eingetragen worden. Ludwigslust, den 9, November 1936. Amtsgericht,

Lübbecke. [46942] Jn unser Handelsregister Abt. A ist: 1. zu der unter Nr. 139 eingetragenen

Firma Friedrih Pottkamp Inhaber

Sattlex und Mvöbelfabrikant Heinrich

Pottkamp zu Pr. Oldendorf am 19. Sep-

tember 1936 eingetragen: „Die Firma ist

erloschen.“

2, Zu der unter Nr. 63 eingetragenen Firma Julius Holle in Lübbee ist am 25. September 1936 eingetragen: Sp. 3: Fabrikant Otto Holle in Lübbecke. Sp. 4: Die Prokura des Kaufmanns Otto Holle ist durch Uebergang des Geschäfts auf ihn

‘erloschen,

3. Am 25. September 1936 i} unter Nr. 263 eingetragen die Firma Freye, Herren-Berufskleidung in Holzhausen.

4. Am 6. Oktober 1936 i} unter Nr. 264 eingetragen die Firma Friedrich Stapel, Zigarrenkisten und urnier- fabrik Säge- und Schälwerk, Holzhausen. Znhabex ist Friedrich Stapel, Holz- hausen.

5, Am 1. November 1936 is} unter Nr. 265 eingetragen die Firma Otto Holland-Moriyß, Hotelbetrieb, Lübbecke i. W. Jnhaber ist Hotelier und Gastwirt Otto Holland-Morit, Lübbece.

Lübbecke, den 6. November 1936.

Amtsgericht.

Lübeck. [47624] Am 4. November 1936 i\ in das hiesige Handelsregister eingetragen wor- den: 1, bei der Firma Xaxawerk Ge- sellschaft mit beschränkter Hastung, Lübeck: Die Vertretungsbefugnis des Kaufmanns Emil Schul i# beendet. Der Diplomkaufmann Karl Siegert in Lübeck ist zum Geschäftsführer be- stellt worden. 2. bei der Firma Zueker- handel sgesellschaft mit beschränkter Haftung, Lübeck: Die Firma i ge- ändert in „Zuckerhandelsgesellschaft Paul Dohse Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“. Durch Gesell- schafterbeschluß vom 19, Oktober 1936 1ist der Gesellshaftsvertrag in $ 1 (Name) abgeändert worden. 3. bei der Puna P. H. Glogner « Sohn, tubeck: Der Diplomingenieux Richard Ludwig Hoche in Lübeck ist in das Ge- [galt als persönlih haftender Gesell- chaster eingetreten, Die dadurch be- ründete offene Handelsgesellschaft hat am 18, Juni 1936 begonnen. Die Prokura des Diplomingenieurs Richard Hoche ist erloshen; 4. bei der Firma „Spa“ Einheitspreis-Aktiengesell-

schaft Filiale Lübeck, Lübeck: Die Zweigniederlassung ist aufgehoben. Amtsgericht Lübe.

Lübeck. : ___ [47625]

Am 6. November 1936 is in das hiesige Handelsregister eingetragen wor- den: 1. bei der Firma Heinr. Meyer, Lübeck: Die Jnhaberin Witwe Anna Catharina Meyer geborene Allwarth ist am 10. Februar 1920 verstorben. Das Geschäft nebst Firma ist zunächst von den Erben in ungeteilter Erbengemein- haft fortgeführt worden und nunmehr auf eine offene Handelsgesellschaft, die am 27. Oktober 1936 begonnen hat, übergegangen. Persönlich haftende Ge- sellschafter sind: Lehrer i. R. Heinrich Friedrih Christian Meyer in Lübeck, die ledige Johanna Mathilde Marga- retha Meyer in Lübeck, Bankvorsteher i. R. Friedrih Wilhelm Heinrich Meyer in Berlin-Friedenau, die ledige Anna Dorothea Sophia Meyer in Lübeck. Die Gesellschafter Johanna, Friedrich und Anna Meyer sind von der Vertretung der Gesellschaft ausgeschlossen.

2. bei der Firma Ludw. Hartwig, Lübeck: Die Firma ist erloschen,

Amtsgericht Lübeck.

Lüdenscheid,. [47626]

Jn unser Handelsregister A Nr. 1174 ist heute die Firma Emil Kraft in Augustenthal und als deren Jnhaber der Kaufmann Emil Kraft in Augusten- thal eingetragen worden.

Lüdenscheid, den 10. November 1936. Das Amtsgericht. Mettmann. [47628] H.-R. A 545, Armin Henßgen zu Mettmann: Die Firma is in Armin Henboën juniox zu Mettmann abgeän-

ert. Mettmann, den 3, November 1936. Amtsgericht.

Mirow. [47629]

Unier Nr. 56 des Handelsregisters ist heute eingetragen, daß das Geschäft der Frau E. Gerstenberg, Jnh. der Firma Fx. Gerstenberg, im Wege der Verpach- tung auf den Kaufmann Gerhard Aehn- lih in Wesenberg unter Beibehaltung der

bisherigen Firmenzeichnung Über- gegangen ist. Miroto, den 5. November 1936, Das Amtsgericht. Mittweida. [47630]

In das Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 540 eingetragen:

Die Firma Friedrich Merß & Co., Kommanditgesellshaft in Mittweida. Persönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Friedrich Theodor Mert jun. in Mittweida. Ein Kommanditist ist vorhanden. Die Gesellshaft hat am 7. September 1936 begonnen. Amtsgericht Mittweida, 4. Novbr. 1936.

Mittweida. [47631]

Im Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 541 eingetragen:

Die Firma Wilibald Sandner in Mittweida sowie als Jnhabex den Kauf- mann Karl Wilibald Sandnex in Mitt- weida.

Amktsgeriht Mittweida, 9. Novbr. 1936.

Neunkirchen, Saar. [47632] Im hiesigen Handelsregister A Nr. 40 wurde heute bei der Firma Luise Geis in Neunkirchen (Fnh.: Luise Höhn) fol- gendes eingetragen: Die Firma ist erloschen. Neunkirhen-Saar, 7. November 1936. Das Amtsgericht. i

Neuss, [47633]

Jn unser Handelsregister B Nr. 304 wurde am 7, November 1936 bei der Firma Neußer Zeitung Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Neuß folgendes eingetragen: Durh den Gesellschafter- beshluß vom 11, September 1936 ist der Gesellschaftsvertrag geändert. Die Firma is geändert; sie lautet jegt: „Pôöh, Gesellschaft mit beschränktex Haf- tung.“ Der Sit der Gesellschaft ist von Neuß nah Paderborn i. W. verlegt, Der Gegenstand des Unternehmens ist fortan die Errichtung, der Erwerb und Betrieb von Textil- und ähnlichen Geschäften und die Beteiligung an gleichartigen Unter- nehmungen. Das Stammkapital ist von 20 000 Reichsmark um 60 000 Reichsmark auf 80 000 Reichsmark erhöht. Die Ge- sellschaft wird durh einen oder mehrere GeiDätig Tee vertreten. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- sellschaft durch zwei Geschäftsführer oder einen Geschäftsführer und einen Proku- risten vertreten. Fräulein Gerda Winter ist infolge Amtsniederlegung niht mehr Gee Eco der Gesellschast. Zu Geschäftsführern Pl: die Kaufleute Hans Pöy in Düsseldorf und Johannes Höflih in Münster i. W. bestellt. Dem Bürochef Walter Schmidt in Köln ist für die Gesellshaft Prokura erteilt derart, daß erx berechtigt ist, die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer zu vertreten.

Amtsgericht Neuß.

Neustadt, O. S, [47634]

In unser Handelsregister A ist heute als Jnhaber der untex Nr. 16 eingetra- genen Firma „S. Müller, Neustadt, O. S.“, der Gastwirt Alex Ernst einge- tragen worden. Dex Uebergang derx in dem Betriebe des Geschäfts begründeten

Verbindlichkeiten ist bei dem E, Geschäfts durch den Gastwirt gr ausgeschlossen worden. Am b Neustadt, O. S., den 9. Novem, M E N Aut Blait 239 d [l Auf Blatt 239 des Handelspog bei der Firma Bruno Anke in heute eingetragen worden, dg a kura des Kaufmanns Karl Otto ¿A in Oederan erloschen ist. M Amtsgericht Oederan, den 6. Nov, 1

v

Offenbach, Main. [478 Handelsregiftereintragunge, a) vom 6. November 1936. * Zur Firma Blothner & Grafe Y,4 Gesellschaft mit beschränkter [A Klein Steinheim: Die Ligquidatig, beendet und die Firma erloschen b) vom 10. November 1936. Zur Firma Heinrich Machers dk bah a. M.: Geschäft mit Aktizy, Passiven und die unveränderte %, sind auf den Apotheker Dr. phil g hard Heinrih Josef Machers in di bah a. M. übergegangen. Seine Y kura ist somit erloschen. Der Go Machers Witwe, Johanna Chri geb. Biesten, in Offenbach a. Y Einzelprokura erteilt. 4 Zur Firma Lack & Co, Offenh a. M.: Die Gesellschaft ist aufgelö, die Firma erloschen. A c) vom 11, November 1936. Zur Firma F. Mayer & Sohn fabrik Aktiengesellschaft, Offenbath 1.1 Karl Stern ist durch Tod aus dem stand ausgeshieden. Die Prokuy| Paul Stern und des Julius Ey bacher sind erloshen. Dem Kaufm Walter Scheuber in Berlin, demn in Frankfurt a. M. wohnhaft, it) art Gesamtprokura erteilt, daß 6 rechtigt ist, in Gemeinschaft mit e Vorstandsmitglied oder einem anz Prokuristen die Gesellschaft zu y treten und die Firma zu zeichnen, Zur Firma Jean Otto Vi Offenbach a. M.: Dem Kaufmann} Hubert Metlerx in Offenbach a, N Einzelprokura erteilt. Amtsgericht Offenbach a. M.

Oldenburg, Oldenburg, |!#

In das Handelsregister A Nr, 2 heute zur Firma Clemens Hißequ) Comp., Oldenburg, folgendes ti tragen worden :

Die Ebefrau des Kaufmanns Clem Bernard Hißegrad, Emma geb, f mann, in Oldenburg ist aus der sellshaft ausgeschieden. Die Kaul Dr. Clemens Hitzegrad und F Joseph Hißegrad, beide in Oldenbu sind als persönlih haftende 6 schafter in die Gesellschaft eingetr! Die offene Handelsgesellschaft ist 1 Wirkung vom 1. Juli 1936 ind Kommanditgesellschaft umgewandelt, Gesellschaft hat vier Kommanditis Die als Prokuristin bestellte Elis Gramm ist nux in Gemeinschaft ! einem persönlich haftenden (l hafter zur Vertretung der Gesell ermächtigt. j

Oldenburg î. O., 30. Oktober 1

Amtsgericht.

Oldenburg, Oldenburg. [!

In das Handelsregister Abt, d heute unter Nr. 620 bei der Fi August Nielsen; Oldenburg, folgt eingetragen worden: Die Gesell ist aufgelöst. Das Geschäft ist auf Y Münd, Oldenburg, übergegangen wird von thr unter unveränd! Firma fortgeseßt. Dex Ueberganz im Betriebe des Geschäfts begrün Forderungen und Verbindlichkeiten dem Erwerbe des Geschäfts durch Münd ist ausgeschlossen. J

Oldenburg, den 2. November 18

Amtsgericht. Abt. V.

Oldenburg, Oldenburg, | Jn das Handelsregister A ist unter Nr. 526 zu der Firma L. 2 siek Nachf. Walter Hanemann, burg, folgendes eingetragen: Die F! ist erloschen. Â Oldenburg, den 6. November 18 Amtsgericht.

Osterode, Ostpr. B Jn unser Handelsregister Abteil! ist heute unter Nr. 375 die P Verta Erdmann Schuhe u. S artikel, Osterode, Osftpr., un deren Fnhaberin Fräulein Berta mann in Osterode, Ostpr., einge worden. N Osterode, Ostpr., 10. November * Amtsgericht.

Potsdam. ; d

8 H.-R. B 281, Hans-Klaus- (Erliß u. Co.), G. m. b. H, u Laut Beshluß vom 183. Juli 1 der Gesellshaftsvertrag bezügl Sites ($8 1) abgeändert. Der Ot! 4 führer William Erliy ist verstorb?! seiner Stelle ist Clara Jano| bi Geschäftsführerin beßellt, Vel #2 nah Berlin verlegt. 986

Potsdam, den 3. November 199°

Amtsgericht. Abteilung 8,

Radebeul. : Ä l Jn das Handelsregister ill tragen worden: 9 a) am 10. November 1936 l d 68, betr. die Firma Dr. Ma f Co. in Radebeul: Die Proku Hermann Blumeroth ist erlosche"

Rheinbach.

Zentralhche ndelsregisterbeilage zum

Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 268 vom 16. November 1936. S. 3

E E

b) am 11. November 1936 auf Blatt 79g betr. die Firma Karl Apel Ma- (9%

on für Großküchen Spezialfabrik in Pl: Die Firma lautet. künftig: A Apel Maschinen für Großküchen in Radebeul.

amtsgeriht Radebeul, 11. Nov. 1936. now, [47643] Ra ser Handelsregister Abt A ist

ute eingetragen bei Nr. 715, Firma zllmann & Co., Rathenow: Die Gesell- haft istt aufgelöst. Der bisherige Ge- llihafter Karl Willmann ist alleiniger anhaber der Firma, Die Prokura des (duard Rochna bleibt unverändert be- l penow, den 10. November 1936. Amtsgericht.

[47644] eichenbach, Eulengeb.

Jn unser Handelsregister À Nr. 629 it am 10. November 1936 als neue Firma eingetragen worden:

Karl Gusinde, Damenmoden derrenartikel in i gebirge, und als deren Jnhaber der Kauf- mann Karl Gusinde in Reichenbach, Eulengebirge. j Amtsgeriht Reichenbach, Eulengebirge.

Remscheid-Lennep. [47645] Die im Handelsregister Abteilung A Nr. 502 hiesigen Amtsgerichts eingetra- qene Kommanditgesellschaft H. Samson «& Co., Siy Remscheid-Lüttringhausen, joll gemäß $ 31 Abs. 2 H.-G.-B. und L 141 R.-F.-G.-G. von Amts wegen ge- löscht werden. Es werden deshalb die Gesellschafter oder deren Rechtsnach- folger aufgefordert, einen etwaigen Viderspruch gegen die Löschung binnen drei Monaten bei dem unterzeichneten Gericht geltend zu machen, widrigenfalls die schung erfolgen wird. Remscheid-Lennep, den 3, Nov. 1936. Amtsgericht.

[47646] Bekanntmachung.

Tm Handelsregister A Nr. 77 wurde

hei der Firma M. F. Thenéé, Groß

Altendorf, eingetragen: Die Firma ist

erloschen,

Rheinbach, den 6. November 1936. Amtsgericht.

Rostock, MeckIb. [47647]

Fn unser Handelsregister ist heute zur

Firma Dr. Paul Kotelmann, Rosto,

unter Nr. 1127 eingetragen worden:

Das Geschäft ist an den Drogisten Hel-

muth Riedel verpachtet.

Rostock, den 4. November 1936. Amtsgericht.

Rostock, Mecktb. [47648]

Jn unser Handelsregister sind heute

als Fnhaber der Firma Georg Martens,

Rostok, unter Nr. 1599 eingetragen

worden: Kaufmann Georg Martens zu

Rostok, Kaufmann Artur Seelig zu Rosto, Offene Handelsgesellschaft seit

15, September 1936. Die Kaufleute Georg Martens und Artur Seelig haben das Geschäft von Frau Clara Martens ged, Schoenstedt durch Kauf erworben. gur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesellschafter nur gemeinschaftlich _be- rechtigt. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausgeschlossen. Rostock, den 4. November 1936. Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. [47649]

M unser Handelsregister ist heute

jr Firma Hotel Lindemann, FJnhaber

go Lindemann, Rostock, eingetragen

worden:

Die Firma ist erloschen.

Rosto den 7. November 1936. Amtsgericht.

Rüdersdorf b. Berlin. [47172] (n unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr, 200 am 2. November 1936 die Firma Reederei F. Müller & Söhne, 0sene Handelsgesellschaft in Erkner Derlin, eingetragen worden Per- sönlich haftende Gesellschafter sind: ]1. Reedereibesier Franz Müller sen., tfner h, Berlin, Königstr. 59, °. Reedereibesiger Karl Müller, Erkner ‘Verlin, Scharnweberstr. 11, 3. Reede- teibesizer Reinhold Müller, Erkner - Verlin, Wilhelmstr. 32 b, 4. Reede- teibesiver Franz Müller jun., Wolters- nf b. Berlin, Springeberg.

Die Gesellschaft hat am 1, Mai 1923 egonnen. |

dur Vertretung der Gesellschaft sind e Gesellschafter mit der Maßgabe, ß mindestens zwei Gesellschafter zeih- len, ermächtigt.

Amtsgericht Rüdersdorf b. Berlin.

Schirgiswalde. [47650] In das hiesige Handelsregister ist am v November 1936 auf Blatt 357 die ua Gebr. Schwaax, Steinbruchbetrieb, A rsdorf, und weiter folgendes einge- ¿fen worden: 1. Ernst Emil Schwaar, „inbruhspähter in Wehrsdorf, br Nitav Hermann Schwaar, Stein- «uhspähter in Sohland a. d. Spree N Gesellschafter. Die Gesellschaft hat h p Oktober 1924 begonnen. Gegen- ul, des Unternehmens ist die Her- ind g 1nd der Vertrieb von Pußware Pflastersteinen, Mtsgericht Schirgiswalde. 11, 11. 1936.

Reichenbach, Eulens-.

Schweinfurt. [47651] In das Handelsregister wurde ein- getragen: Emil Horn, Siy Schweinfurt.

Unter dieser Firma betreibt der Kfm. Emil Horn, hier Niederwernerstr. 72, ein Lebensmittel- und Tabakw.-Geschäft.

Westend-Apotheke Ludwig Lind- ner, Siy Schweinfurt: Pachtinhaber seit 1. 4, 1934 ist der Apotheker Erich Lindner in Schweinfurt, Dessen Pro- fura ist erloschen.

Schweinfurt, den 11. November 1936.

Amtsgeriht Registergericht.

Stolberg, Rheinl, [47393]

Jn das Handelsregister ist folgendes eingetragen worden:

Am 29. Oktober 1936 in Abt. B unter Nr. 69 bei der Firma Färberei am Münsterbahch, G. m. b. H. in Stol- berg, Rhld.: Durch Gesellschafterbeschluß vom 3. Oktober 1936 ist die Umwand- lung der Gesellshaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 durch Ueber- tragung des gesamten Vermögens auf die alleinige Gesellschafterin, die Firma Herz & Haymann, Kommanditgesell- shaft zu Aachen, unter Ausschluß der Liquidation beschlossen worden. Die Firma ist erloshen. Als nicht ein- getragen wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie niht Befriedigung verlangen können, binnen sechs Monaten seit dieser Bekanntmachung Sicherheits- leistung zu verlangen.

Am 30. Oktober 1936 in Abt. B unter Nr. 12 bei der Firma Wirtebrauerei des Reg. Bez. Aachen, G. m. b. H., mit dem Sitze zu Stolberg, Rhld.: Die Ge- sellshaft ist infolge Konkursablehnung durch rechtskräftigen Beshluß vom 6. 10. 1936 aufgelöst. Die Eigenschaft des Braumeisters Eduard Schneider als Ge- schäftsführer ist erloshen; ex ist zum Liquidator bestellt.

Am 2. November 1936 in Abt. B unter Nr. 18 bei der Firma William Prym, G. m. b. $H., in Stolberg, Rhld. : Dem Fungenieux Hermann Josef Köhl in Stolberg, Rhld., ist derart Prokura erteilt worden, daß er berechtigt ist, in Gemeinschaft mit einem anderen Pro- kuristen die Firma rehtsverbindlich zu vertreten. Die Prokuraerteilung er- streckt sich nur auf die Hauptnieder- lassung in Stolberg, Rhld.

Amtsgericht Stolberg, Rhld.

Stolp, Pomm. [47653]

Hand.-Reg.-Eintr. A 314 v, 5. 11. 1936, Firma Emil Wolëdorff Nachf. in Stolp: Der Frau Ella Hartmann geb. Bolduan in Stolp is Prokura er- teilt. Amtsgericht Stolp.

Suhl. [47655] Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 271 ist heute bei dex Kommandit- gesellshaft Fa. Franken und Lünen- \hloß, Suhl, eingetragen worden: Die Kommanditistin Germaine Haselbacher geb. Mocker in Berlin ist aus der Ge- sellshaft ausgeschieden, Die bisherige Firma wird als Einzelfirma fort- geführt. Amtsgeriht Suhl, 7, November 1936. Swinemünde, [47656] In das Handelsregister A unter Nr. 541 it bei der Firma „Swine- münder Werft Walter Wenzlau in Swinemünde“ folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Swinemünde, den 9, November 1936 Amtsgericht. Traben-Trarbaeceh. [47657] Im Handelsregister A Nr. 183 wurde die offene Handelsgesellschaft De Ruysser & Söhne in Traben-Trar- bach eingetragen. Persönlich haftende Gesellschafter sind: 1. Josef De Rubhlor Kaufmann, 2. Heinrich De Ruyhsser, 3, Werner De Ruysser, sämtlih in Traben-Trarbach. Die Gesellschaft hat am 1, Fanuar 1931 begonnen. Traben-Trarbach, 9, November 1936. / Das Amtsgericht.

Uelzen, Bz. Wann. [47658] Jn das Handelsregister Abt, A Nr. 83 ist bei der Firma Gustav Tacke in Ebstorf, offene Handelsgesellschaft, folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Gustav Tacke in Ebstorf ist aus der Firma ausgeschieden; 1 offene Handelsgesellschaft ist auf- gelöst.

Amtsgericht Uelzen, 6. November 1936.

Varel, Oldenb. [47660]

Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 527 die offene Han- delsgesellschaft Frerihs und Ku, Varel, und als deren persönlich haftende Gesellschafter der Bauer Muguli Fre- rihs zu Altjührden und der Verleger Wilhelm Kuck zu Varel eingetragen worden,

Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1936 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur beide Gesellschafter gemeinschaftlich ermächtigt.

Amtsgericht Varel, Abt, TI, 31. Oktober 1936. Velbert, Rheinl. [47661]

In das Moe A Nr. 179 ist bei dexr Firma Fr. Pfeifer zu Velbert eingetragen. worden: Die Firma ist in August Pfeifer, Adler-Apotheke,

geändert und wird, nahdem der bis- herige Juhaber Friedrih Pfeifer ver storben ist, von dem Apotheker August Pseifer in Velbert fortgeführt. Velbert, den 11, November 1936. Amtsgericht. Völklingen, Saar. [47182]

Handelsregistereintrag B Nr. 88 vom 2, November 1936 bei der Firma Ge- brüder Schömer, Bauunternehmung, G. m. b. $H,, Völklingen, Saar:

Duxch Beschluß dex Gesellschafterver- sammlung vom 12. August 1936 is das Stammkapital in 12 900 Reichsmark um- gestellt. Die Satzung ist in $ 4 (Stamm- kapital) und $ 12 (Bekanntmachungsblatt jeßt Reichsanzeiger) geändert.

Abt. 2;

Amtsgericht Völklingen. Waldenburg, Sachsen. [47662]

Auf Blatt 48 des hiesigen Handels- registers, betr. die Firma Emil Abt in Waldenburg, Sa., ist am 5. November 1936 eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Amtsgeriht Waldenburg, Sa., den 10. November 1936.

Waltershausen. [47663] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 307 bei der Firma Gebr. Streck in Schwarzhausen eingetragen worden: Karl und Robert Streck baf in die Gesellschaft als persönlich haf- tende Gesellschafter eingetreten. Waltershausen, 10. November 1936. Amtsgericht. 2.

Waltershausen. [47664] In das Handelsregister Abt. B Nr. 48 ist heute bei der Firma Gas-

und Stromversorgung Friedrichroda Gesellschaft mit beschränkter Haftung

folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 30, Funi 1936 ist der Gesell- schaftsvertrag in den Punkten 13 bis 17 nach Maßgabe des notariellen Proto- folls vom 30. Funi 1936 geändert und die Saßung neu gefaßt worden. Waltershausen, den 10. Nov. 1936. Amtsgericht.

Wanne-FEiecekel. [47665] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 220 die Firma August Morick, Hoch-, Tief- und Eisenbetonbau in Wanne-Eickel, und als deren Jnhaber der Bauunternebmer August Morick in Wanne-Eickel eingetragen worden. Wanne-Eickel, am 5. November 1936. Das Amtsgericht. i

Werne, Bz. Münster. [47666]

Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 109 die Kommandit- gesellshaft in Firma „Möbelhaus Vogt Kommanditgesellschaft“ mit dem Siß in

Radbod eingetragen worden. Persön- lih haftender Gesellschafter ist der Schreinermeister und WMöbelhändler

Bernhard Vogt in Radbod. Ein Kom- manditist ist vorhanden. Werne a. d. Lippe, 6. November 1936. Das Amtsgericht.

Wurzen, [47667] Auf Blatt 114 des Handelsregisters, die Firma Max Schindler vorm. F. G. Schaale in Wurzen betreffend, ist heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Wurzen, 9. November 1936. Zwickau, Sachsen. [47668]

In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1, Auf Blatt 1506, betr. die Firma Eisenwerk-Gesellschaft Maximilians- hütte in Lichtentanne: Die Prokura des Dr. jur. Georg Obevtwinter ist er- loschen.

2. Auf Blatt 2788, betr. die Firma Paul Melchert in Zwickau: Die Firma ist erloschen.

3. Auf Blatt 2869, betr. die Firma Haushaltwäscherei Heinzelmännchen Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Liqu. in Zwickau: Die Liqui- dation ist beendet. Die Firma ist er- loschen.

4. Auf Blatt 3238 die Firma Sonnen- Apotheke Egon Schelzel in Planit (Funn. Zwickauer Str. 75). Das Han- delsgeschäft ist vom 1. Oktober 1936 ab auf fünf Fahre an den Apotheker Eber- hard Wenzel in Planiß als Jnhaber verpachtet. Erx führt das bisher von dem Apotheker Egon Schelzel in Planih unter der nicht eingetragenen Firma Sonnen-Apotheke Egon Schelzel be- triebene Geschäft fort. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Schulden ist bei der Pachtung des Geschäfts durch den neuen Fnhaber ausgeschlossen.

5. Auf Blatt 3239 die Firma Walther Urbih in Zwickau (Mittelstraße 28) und als ihr Fnhaber der Kaufmann Eduard August Walther Urbih in Zwickau. (Angegebener Geschäftszweig: Biergroßkbandel sowie Großhandel mit Kohlen, Briketts und Brennholz und Einzelhandel.)

6. Auf Blatt 3240 die Firma Lindner- Anhänger Vertrieb Zwickau Her- mann Wagner in Zwickau (Luther- straße 23) und als ihr Jnhaber der Kaufmann Friedrih Hermann Wagner in Zwickau. (Angegebener Geschästs- zweig: Handel mit Autoanhängern, Autovreifen und Autozubehör.) Amtsgericht Zwickau, 10. Novbr. 1936.

4. Genossenschafts- register.

Ansbach. [47411] Genossenschaftsregistereintrag. Darlehensfkassenverein Dambach e. G.

m, Uu. H., Siß Dambach: Durch Be-

{luß der Gen.-Vers. vom 25, Mai

1936 ist das Statut geändert derart,

daß an Stelle des bisherigen Statuts

das vom 25. Mai 1936 datierte getreten ist. Die Firma lautet nunmehr: Spar- und Darlehenskasse Dambach/Mfr., ein- getr. Gen. m. unbeschr. Haftpflicht, Sit

Dambach/Mfr. Gegenstand des Unter-

nehmens ist der Betrieb einer Spar- U.

Darlehenskasse: 1. zur Pflege des Geld-

u, Kreditverkehrs und zur Förderung

des Sparsinnes; 2. zur Pflege des

Warenverkehrs (Bezug landwirtschaft-

licher Bedarfsartikel und Absatz land-

wirtschaftlichher Erzeugnisse); 3. zur För- derung der, Maschinenbenußung, Ansbach, den 10. November 1936, Amtsgeriht Registergericht.

Aschaffenburg. [47692] Bekauntmachung. „„Bekleidungs-Genofsenschaft Aschaf- fenburg e. G. m, b. H. in Liquida- tion“ in Aschaffenburg: Das Liqui- dationsverfahren ist beendet desgl. die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren Konrad Heimbach und Franz Bernhard. Die Firma dexr Genossenschaft ist

erloschen. Aschaffenburg, den 10. November 1936. Amtsgeriht Registergericht.

Bad Essen, [47412] In das Genossenschaftsregister ist am 299 1986 bei Ne 30 Molléréi- genossenschaft für den Kreis Wittlage, e, G. m. b. H. in Bohmte, eingetragen: Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 27. April 1936 ist an die Stelle des Statuts vom 29, Dezember 1928 das Statut vom 27, April 1936 getreten. Amtsgeriht Bad Essen, 3. 11. 1936.

[47694] HMWachenburg, Westerwald.

Jn unser Genossenschaftsregister Nr. 22 wurde heute bei der Spar- und Dar- lehnsfkasse e. G. m. u. H. in Kundert fol- gendes eingetragen:

Gegenstand des Unternehmens: Der Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse: 1. zur Pflege des Geld- und Kreditver- kehrs und zur Förderung des Spar- sinns; 2, zur Pflege des Warenverkehrs (Bezug landwirtschaftliher Bedarfsartikel u ) Absay landwirtschaftliher Erzeug- nisse).

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 26. September 1936 ist die Satzung völlig verändert und neu gefaßt.

Hachenburg, den 10. November 1936.

Das Amktsgericht.

Königstein, Taunus. [47418] Bekanntmachung.

“In unser Genossenschaftsregister

Nr. 30 Obst-, Gartenbau- und Ein-

faufsgenossenshaft e. G. m. b. H. zu

Hornau i. Ts. ist folgendes einge-

tragen worden:

An die Stelle des bisherigen Statuts ist das Statut vom 27. September 1936 getreten.

Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinschaftlihe Einkauf von Ver- brauchsstofen und Gegenständen des Ea R Betriebes und ge- meinschaftliher Verkauf landwirtschast- licher Erzeugnisse.

Königstein i. Ts.,, 30, Oktober 1936. Das Amtsgericht Königstein i. T. Königstein, Taunus. [47419] Vekanntmachung.

In unser Genossenschaftsregister Nr. 61 ist bei der Milchabsaßgenossen- haft e. G. m. b. H. Schloßborn in Schloßborn i. Ts. am 3. November 1936

folgendes eingetragen worden:

An die Stelle des Statuts vom 21. Fuli 1933 ist das Statut vom 2. August 1936 getreten.

Königstein i. Ts., 3. November 1936.

Das Amtsgericht.

Landsberg, Warthe, Bekanntmachung. Genossenschaftsregistereintragung bei Gn.-R. 53, Landsberger Waren Ein- kaufsverein eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht in Lands- berg (Warthe): Durh Beschluß der Ge- neralversammlungen der EinkaufZ$- genossenschaft der Kolonialwarenhändler

[47696]

eingetragene Genossenshaft mit be- shränkter Haftpfliht in Friedeberg

(Neum.) vom 8. Mai 1936, der Ein- kaufsgenossenshaft der Kolonialwaren- händler von Meseriß und Umgegend ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht in Meseriß vom 28. April 1936 und des Landsberger Waren Ein- kaufsvereins eingetragene Genossen- haft mit beschränkter Haftpfliht zu Landsberg (Warthe) vom 7. Jun! 1936 1st die Vershmelzung der drei Genossen- shaften dergestalt beschlossen, daß der Landsberger Waren Einkaufsverein ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Landsberg (Warthe) die übernehmende Genossenschaft ist und die beiden anderen Genossenschaften die auf- gelösten Genossenschaften sind. Landsberg (Warthe), 9. Novbr. 1936. Das Amtsgericht.

Lingen, [47420] 3m Genossenschaftsregister Nr. 9 ist heute die Firmenbezeihnung „Landwirt- schaftlicher Konsumverein Spelle;, ein- getragene Genossenshaft mit unbes [hränkter Haftpflicht“ gelösht und da- ur etngetragen: „Landwirtschaftliche Bezugs- und Absaßgenossenshaft Spelle, eingetragene Genossenshaft mit unbe- shränkter Haftpflicht“. Amtsgericht Lingen (Ems), 9. 11. 1936. Magdeburg. [47697] Dit unser Genossenschaftsregister Nr. 201 ist heute bei der Genossenschaft Bau- und Sparverein, Kolonie Hoff- nung, eingetragene Genossenshaft mit beshränkter Haftpfliht mit dem Sit in Magdeburg eingetragen worden, daß durh Beschluß der Generalversammlun= geit vom 13, August und! 13, Oltobex 1936 das Statut geändert worden ist. Magdeburg, den 6. November 1936. Das Amtsgericht A. Abt. 8.

Mainz. [47698] Fn unser Genossenschaftregister wurde heute das Statut vom 24. August 1936 der Lvinzergenossenschaft e. G. m. b. S, zu Ebersheim eingetragen. Der Gegenstand des Unternehmens ist: 1. die aemeinsame Verwertung der von den Mitgliedern geernteten Weintrauben und der gemeinsame Vertrieb des von der Ges- nossenschaft gekelterten Weines sowie etwaiger Nebenprodukte. 2. Die Hebung des Weinbaues durch alle hierzu geeig- neten Maßnahmen. Mainz, den 7. November 1936. Amtsgericht.

Marburg, Lahn. [47699] Im Genossenschaftsregister Nr. 46 ist heute bei dem Nordeck-Winnener Spar=- und Darlehnskassenverein eingetragen, daß die Genossenschaft mit unbeschränk- ter Haftpfliht in eine Genossenschaf mit beschränkter Haftpflicht umgewandelt und an Stelle des bisherigen Statuts ein neues Statut vom 15. 12. 1934/ 22. 8. 1936 getreten ist. Amtsgericht Marburg, 31. Oktober 1936.

Mayen, [47700]

Bei der bisher als „Einkaufsgenossen- haft Mayener Kolonialwarenhändler, Mayen“ eingetragenen Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht wurde am 8. November 1936 eingetragen: Die Firma lautet jeßt: Edeka Großhandel Mayen, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpfliht, Mayen /Rhein- land. Amtsgericht in Mayen.

Meerane, Sachsen. [47701]

Auf Blatt 4 des hiesigen Genossen=- schaftsregisters, die Verbrauchergenossen- [haft Meerane, eingetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpfliht in Meerane betr., ist heute eingetragen worden: Das mehrfach geänderte Statut vom 23. April 1926 ist durch das Statut vom 27. Juni 1936 erseßt worden. Die Genossenschaft fördert mittels gemein- schaftlihen Geschäftsbetriebs die Wirt- schaft ibrer Mitglieder, ohne dabei abgesehen von angemessenen Rücklagen, Rückstellungen und Uebershußvorträgemn selbst Gewinn erzielen zu wollen. Sie kann ihre Tätigkeit erstrecken auf: a) den Einkauf von Bedarfsgütern im großen und die Abgabe an die Genossen im kleinen zu günstigen Preisen geaen Barzahlung, b) die Herstellung und Be- arbeitung von Bedarfsgütern in eigenen Betrieben, c) die Annahme, Verwaltung und Wiederanlage von Spareinlagen gemäß der Sparordnung, d) die Her- stellung und Beschaffung von Woh- nungen zum Zweck der Vermietung, e) die Vermittlung von Versiherungen. Amtsgeriht Meerane, 11. Nov. 1936.

Mergentheim. [47421] Jm Genossenschaftsregister wurde am 18. 1. 1936 eingetragen: Taubertäler Weingärtnergenossenshaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hasft- pfliht in Weikersheim. Das Statut ist vom 12. Mai 1935. Gegenstand des Unternehmens is die Förderung des Weinbaus, die Verbesserung der Wein- behandlung und der Verwertung. Amtsgericht Mergentheim.

Meschede, [47702] Jn unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 55 bei der Ramsbecker Wasserleitungsgenossenschaft, e. G. m. b. H. in Ramsbeck eingetragen: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 6. Oktober 1936 is} die Genossenschaft aufgelöst. Liquidatoren sind Schneider- meister Josef Kaiser und Landwirt Wil» helm Besse, sämtlih in Ramsbeck. Meschede, den 9. November 1936. Das Amtsgericht. Messkireh,. BSTTOSI Jn das Genossenschaftsregister Bd. 11 O.-Z. 14 wurde eingetragen bei dex Milchabsaßtgenossenschaft Wasser eGmbH.? Neues Statut vom 14. Juni 1936. Meßkirch, den 9. Oktober 1936 Amtsgericht.

München. [47704] Milchabsatßgenossenschaft Deining

eingetragene Genossenschaft mit uns

beschränkter Haftpflicht. Siß Deis

ning: Gegenstand des Unternehmen®S

ist nun die Milchverwertung auf ge4

meinschaftlihe Rehnung und Gefahr. München, den 11. November 1936.

Amdtsgericht.