1936 / 273 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 23 Nov 1936 18:00:01 GMT) scan diff

Offenbach, Main, [48924] Haudels8registereintragungen vom 17; November 1996:

Zur Firma Friy Sternberg & Co, Offenbah a. M.: Die Gesellschast 1]! aufgelöst und die Firma erloschen.

Zur Firma Willy Spielmann, Offen- bach a. M:.: Die Firma wird von Amts wegen gelöscht.

Neu eingetragen wurde: Bauer in Offenbach a. inhaber: Josef Bauer, tant Bieber. Der Josef Bauer Ehefrau, Wilhelmine geb. Reisert, und dem Satk- ler Ludwig Bauer, beide in Bieber, sind Einzelprokuren erteilt. Ï

Amtsgericht O

Firma Josef V A Fabrikant in

Offenbach a. M. OGtrdruf. Bekanntmachung. [48925] Betr.: Firma Carl Grapenthin in Ohrdruf. Jm Handelsreg1|ter wurde bei der Firma Caxl Grapenthin in Ohr- druf heute eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns Carl Schamberger n Gotha ist erloschen. : Ohrdruf, den 13. November 1936, / Das Amtsgericht. C E Justizinspektor, als Rechtspfleger.

OG!denburg, Oldenburg. [48926] Jn unser Handelsregister B ist heute untex Nr. 269 die Gesellschaft mit be- schränkter Haftung unter der Firma „Ritter-Verlag, - Gesellschast mit _be- chränkter Haftung“ und mit dem Sitze in Oldenburg eingetragen worden, Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Februar 1928 festgestellt mit Aenderungen vom 14. September 1936, Gegenstand des Unternehmens ist die Vervielfältigung und Verbreitung von Romanen, popU- lärwissenschaftlihen Büchern und Wer- ken sonstiger Art sowie die Vornahme aller damit zusammenhängender Ge- schäfte. Das Stammkapital beträgt 90 000 RM. Geschäftsführer ist der Direktor Michael Altenburg, Olden- burg i. O. Ferner wird bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Ge!ellschast erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Oldenburg, den 11, November 1936. Amtsgericht.

Oppeln. [49151]

Jm Handelsregister A ist eingetragen worden: a) unter Nr. 309 bei der Firma Paul Kropiwoda, Germania-Apotheke, Oppeln, am 21. 10. 1936: Die Firma ist geändert in „Paul Kropiwoda, Ger- mania-Apotheke, Jnhaber Apotheker Kurt Pleschka“. Fuhaber is jeßt der Apotheker Kurt Pleschka in Oppeln. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf den neuen Fnhaber ist ausge- chlossen; b) unter Nr. 157 bei der Firma Oppelner Eisenhandel Reinhold Pleb, Oppeln, am 4. 10.1936: Die Pro- kura des Fräulein Marie Jaschik ist er- loschen; c) unter Nr. 675 bei der Firma Johann Mainka, Erstes Oppelner Musikhaus, Oppeln, am 2. 11. 1936: Die Firma ist exloshen; d) unter Nr. 770 neu am 2. 11. 1936 die Firma Peter Kolodziej, Uhrenvertrieb und Reparaturen, Oppeln, und als ihr Fn- haber der Kausmann Peter Kolodziej in Oppeln; e) unter Nr. 771 neu am 6, 11. 1936 die Firma Paul Na- lepa, Tabakwarengroßhandlung, Rati- bor, Filiale Oppeln in Oppeln, und als ihr Fnhaber der Kaufmann Paul Na- lepa in Ratibor. Amtsgericht Oppeln, den 16. November 1936.

Oppenheim, [48927] Bekanntmachung.

Jn unser Handelsregister wurde ein- getragen:

1 Die Firma Rudolf Hilgenfeld, in Oppenheim a, Rh. und deren Jn- haber Rudolf Hilgenfeld, Kaufmann, in Oppenheim, Angegebener Geschäfts- zweig: Weinhandel.

2, Die Firma Friy Traub IIl, in Gimbsheim und deren Fnhaber Friß Traub 111, Kaufmann, in Gimbsheim wohnhaft. Angegebener Geschäftszweig: Landesproduktenhandlung.

Oppenheim, den 12, November 1936.

Amtsgericht.

Oranienburg, [48928]

Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nv. 237, Berliner Konfektions- und Schuhwarenhaus Jsidox Abraham, Oranienburg, eingetragen worden: Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- haft hat am 1. September 1936 be- gonnen. Dex Kaufmann Kurt Abra- ham ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. ZUr Vertretung der Gesellschast sind beide Gefellschafter nux gemeinschaftlich be- rechtigt.

Amtsgericht O

ranienbuxg, 14, 11, 1936;

Pinne, [48929]

Fn das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma Louis Vorlop, Peine (Nr. 137 des Registers), heute einge- tragen: Die Firma lautet jeyt: Louis Vorlop, Jnhaber K. H. Oppermann, Peine. Alleiniger Jnhaber der Firma ist der Kaufmann Karl Heinz Opper- mann in Peine. Der Uebergang dex in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann K. H, Oppermann aus- geschlossen. Amtsgericht Peine, 7. November 1936.

Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und

Peine. [48930] Jn das Handelsregister Abteilung B Nr. 1 ist heute bei der Firma Flseder Hütte in Peine eingetragen: Der Berg- werksdirektox Hermann Rohne in Neu- ölsburg ist zum stellvertretenden Mit- glied des Vorstandes bestellt. i: Amtsgericht Peine, 7. November 1936.

Peine. [48931] Jn das Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 507 heute die Firma Vtto Ciuddecke, Münstedt, und als deren allei- niger Juhaber der Kaufmann Otto Liddecke in Münstedt eingetragen. Amtsgericht Peine, 9. November 1936.

Peine. [48932] Jn das Handelsregister Abteilung B Nr. 39 ist bei der Firma Zweignieder- lassung Maschinenfabrik der Mebigwerke, Peine, Deutsch-Österreichische Bergbau- und Judustriegesellshaft mit beschränk- tex Haftung in Celle heute eingetragen: Duxch Beschluß der Gesellshafterver- sammlung vom 15. Oktober 1936 ist die Zweigniederlassung gelöscht. Amtsgericht Peine, 9. November 1936. Pinneberg. i [48933 In das hiesige Handelsregister Ab- teilung A is unter Nr. 76 bei der Firma Adolf Lübbers, Rellingen, fol- gendes eingetragen worden: : Die Firma ist in „Franz Schmidt, Regenkleider“ geändert. i Pinneberg, den 16. November 1936.

Das Amtsgericht.

[48935] Firma Hermann Schmidt, Pitshen: Das Geschäft ist nebst Firma durch Erbgan( auf die Witwe Lydia Schmidt geb. Breutmann und den am 19. Januar 1922 geborenen Hubert Schmidt in ungeteilter Erben- gemeinschaft nah dem Maurermeister Schmidt in Pitschen überge-

Hermann S 20. 10, 1936.

gangen. [49152]

Pitschen, 2 O R A 24

Amtsgericht Pitschen,

Pössneck. i

Handelsregister A. ; Untex Nr. 359 ist heute die Firma Autohaus Günther Helm, Pößneck, ein- getragen worden.

Pößneck, den 17. November 1936. Amtsgericht. 1. Thielemann, FJustizinspektor, als Rechtspfleger.

[48936] Handelsregister Abt. ‘A Nr. 320 is bei der Firma Erstes Prenzlauer Radio-Spezialhaus Hans Niemeyer heute folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Prenzlau, den 9. November 1936.

Das Amtsgericht.

Prenzlau. Jn unser

Pyritz. : [48937] Fn das Handelsregister A ist bei Nr. 161, Firma Leopold Schlopper, heute eingetragen: Die Firma 1st er- loschen. Pyriß, den 14, November 1936. Das Amtsgericht.

Quedlinburg. [48938] Folgende, in unserem Handelsregister eingetragenen Firmen sollen gem. § 31? H.-G.-B, von Amts wegen gelöschi werden: A 333, Robert Mette, Thale. JFnhaber Kaufmann Robert Mette. À 469, Bahnhof-Apotheke Dr. Hermann Steppuhn, Quedlinburg. Fnhaber Ella Steppuhn geb. Haver, Jlse Knoblauch geb. Steppuhn und Hans Steppuhn. A 805, Karl Schmidt u. Wilhelm Hinte, Quedlinburg. Jnhaber die Kaufleute Karl Schmidt und Wilhelm Hinße. Die Juhaber und ihre Rechts- nachfolger werden aufgefordert, einen Widerspruch gegen die Löschung binnen 3 Monaten hier geltend zu machen. Amtsgericht Quedlinburg, 17. 11. 1936.

Rahden, Westf, [48939] Bekanntmachung. Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 29 is heute bei der Firma H. Dunkhorst in Dielingen eingetragen worden: 1, daß Jnhaber der Firma Karl Lohmeyer, Kaufmann, Dielin- gen 119, 2. daß die Prokura des Kauf- manns Karl Lohmeyer erloschen ist. Rahden, den 12. November 1936. Das Amtsgericht.

Rastatt. Handelsregistereintrag A Band I O.-Z. 135 zur Firma Eugen Heil, Rotenfels: Die Firma ist auf Osfar Hausin, Kaufmann in Rotenfels, über- gegangen. Den 14. November 1936. Amtsgericht Rastatt.

[48940]

Ravensburg. [49153]

Handelsregistereintragungen: Am 9, Oktober 1936 zur Fa. Albert Bezner, hiex: Geschäft und Firma sind mit Wirkung vom 1. Juli 1936 durch Kauf auf Walther Bezner, Diplomingenieur in Ravensburg, übergegangen. Die Prokura des Walther Bezner is er- loschen. Am 16. Oktober 1936 zux Fa. Warenhandelsgesellshaft „Staufia“ mit beschränkter Haftung Zweignieder- lassung Ravensburg. Siß in Göppingen, Q Sing in Ravensburg: Durth Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 23. Fuli 1936 wurde 8 1 des Ges.-Vertrags geändert. Die Firma lautet nun: Warenhandelsge- sellshaft Staufia Julius Guggenheim

die f daß ihr Vermögen

Staatsanzeiger Nr. 273

derart umgewandelt, unter Ausschluß der Liquidation auf Grund des Umwand- lungsgeseßes vom 5. Juli 1934 auf die gleichzeitig errichtete Kommanditgesell- schaft unter der Firma Warenhandels- gesellshaft Staufia Julius Guggenheim übertragen wurde. Eintrag gelöscht \. hiernach —. (Gläubigern der Ge- sellshaft steht es frei, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können, binnen sechs Monaten nah dieser Bekannt- machung Sicherheitsleistung zu ver- langen.) Am 16. Oktober 1936 die Fa. Warenhandelsgesellschaft Staufia Julius Guggenheim. Siß în Göop- pingen, Zweigniederlassung in Ravens- burg. Kommanditgesellschaft seit 18. Sep- tember 1936. Persönlich haftender Ge- sellshafter Fulius Guggenheim, Kauf- mann in Göppingen. Ein Komman- ditist. Die Einzelprokura des Hans Raff, Kaufmanns in Göppingen, und des Gustav Adler, Kaufmanns in Ravens- burg, bleiben bestehen \. hiervor —. Am 30. Oktober 1936 zur Fa. Spiritus- und Preßhefefabrik Weingarten Gesell- haft mit beschränkter Haftung. Siß in Weingarten: Durch Beschluß der Gesell- schafterversammlung vom 28. September 1935 wurde das Stammkapital um 38 200 RM auf 211800 RM herab- geseßzt. Am 4. November 1936 zur Fa. Manz & Stimmler Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siz in Ravens- burg: Karl Geschier ist als Geschäfts- führer ausgeschieden. Neuer Geschäfts- führer: Eugen Rist, Kaufmann in Ravensburg; Stellvertreter: Wilhelm Köpf, Textiltehniker in Ravensburg. Die Prokura des Eugen Rist ist ev- loschen.

Gesellschaft

Amtsgericht Ravensburg.

[49154] Reichenbach, Eulengebirge. Jn unser Handelsregister B Nr. 79 ist bei der Deutshen Bank und Dis- conto-Gesellshaft A.-G, Zweigstelle Reichenbah/Eulengebirge in Reichen- bah/Eulengebirge, am 13, November 1936 eingetragen worden: i Dem Erich Claer in Reichenbach ist für die Zweigstelle Reichenbah Pro- fura erteilt worden mit der Maßgabe, daß er befugt sein soll, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem Prokuristen der Gesellschaft oder mit einem Prokuristen der De Bent Reichenbach die Firma Deutsche Bank und Disconto-Gesellschaft, Zweigstelle Reichenbach, zu zeichnen.

Die dem Hr. Walter Reichardt in Reichenbach erteilte Prokura erstreckt sich auf die Veräußerung und Belastung von Grundstücken derart, daß er in Ge- meinschaft mit einem Vorstandsmit- gliede oder einem Prokuristen der Ge- sellshaft oder einem besonders hierzu ermächtigten Prokuristen die “Zweig- stelle Reihenbah zu vertreten berech- tigt ist.

Amtsgericht Reichenbah, Eulengebirge.

Reichenbach, Vogtl, [48941] Jn das hiesige Handelsregister ist am 14. November 1936 auf Blatt 1660 ein- getragen worden: Güterfernverkehx Her- mann Wunderlich, Gesellschaft mit be- shränkter Haftung in Neßhschkau i. V. Der Siß ist Neyschkau i. V. Gegenstand des Unternehmens ist der Güterfernver- kehr mit eigenen und fremden Kraft- fahrzeugen im Sinne des Reichsgeseßes vom 26. Juni 1935 und die Beteiligung an gleichartigen Unternehmungen. Das Stammkapital der Gesellschast beträgt zwanzigtausend (20 000) RM. Der Ge- sellschaftsvertrag ist zu notariellem Pro- tokoll vom 12. November 1936 ab- geschlossen worden. Zu S N Iküaber sind bestellt a) der Fuhrgeschästsinhaber Ferdinand Hermann Wunderlich Þb) der Kraftwagenführer Hans Erih Wunder- lich, beide in Neyschkau i. V. Jeder Ge- schäftsführer ist zur Vertretung der Ge- sellschaft allein ermächtigt. Weiter wird bekanntgemacht, daß öffentliche Be- kanntmachungen der Gesellschaft im Deutschen Reichsanzeiger erfolgen.

Amtsgeriht Reichenbach i. V.,

den 17, November 1936.

Rendsburg. [48942]

Jn das Handelsregister A is unter Nr. 219 bei der Firma Heinrih Mar- tensen, Rendsburg, eingetragen:

Dex Kaufmann Heinrich Martensen ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Walter Martens in die Gesellschaft als persön- lih haftender Gesellschafter eingetreten. Die Prokura dex Ehefrau Dorothea Martensen ist durch deren Tod erloschen. Die Firma is in Schröder & Martens, Rendsburg, geändert und unter A 426 wie folgt, neu eingetragen:

Offene Handelsgesellshaft, Persön- lich haftende Gesellschafter: Fohann Hinrich Schröder, Kaufmann, Rends- burg, und Walter Martens, Kaufmann, Rendsburg.

Die Gesellschaft hat am 15. November 1935 begonnen.

Rendsburg, den 11, Novembex 1936.

Das Amtsgericht.

Rötha, [48645]

Jn das Handelsregister ist heute auf Blatt 112 eingetragen worden: E. Schulz « Co, Kommanditgefsell- schaft in Rötha. Persönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Ernst Schulz, z. Zt. in Berlin-Nicolassee, Teu-

vom 23. November 1936. S. 6

tragen drei Kommanditisten. Die Gesell- shaft hat am 10.. November 1936 be-

gonnen. L 4 Amtsgericht Rötha, 16. November 1936.

Ronneburg. [48943] Jn das Handelsregister Abt. B Nr. 8 ist heute bei der Firma Auto-Räder- und Felgenfabrik Max Hering Aktiengesell- haft zu Ronneburg, Thür., eingetragen worden: : Dem Dr. Werner Otto in Ronneburg ist Gesamtprokura derart erteilt, daß er berechtigt ist, die Gesellschaft in Gemein- schaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem anderen Prokuristen zu vertreten. Ronneburg, den 17. November 1936. Das Amtsgericht. Justizamtmann Hartmann als Recht s- pfleger. Rosswein. [48944] Auf Blatt 268 des hiesigen Handels- registers, betr. die Firma S. Luft in Roßwein, ist am 12, November 1936 ein- getragen worden: Der Jnhaber, der Kaufmann Sally Luft in Roßwein, ist ausgeschieden. Die Kaufmannschefrau Jlse Cahn geb. Luft in Roßwein ist Jn- haberin. eitex ist am 17. November 1936 eingetragen worden: Prokura ist erteilt dem Kaufmann Gustav Cahn in Roßwein, : Amtsgericht Roßwein, am 14. November 1936.

Rothenburg, O. L. [48946] In unsex Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 2 eingetragenen Firma „Baugeschäft und Dampfsägewexrk C. H. Pötschke in Rothenburg, O. L.“ einge- tragen worden: Dem Kaufmann May Urban in Rothenburg, O. L., ist Prokura erteilt. : Amtsgericht Rothenburg, Ob. Lausiß, den 16. November 1936.

Rüdesheim, Rhein, [48947] Jm hiesigen Handelsregister B Nr. 18 ist heute die Firma W. Nicodemus & Co. G. m. b. H. in Hattenheim i. Rhg. nah Beendigung der Liquidation ge- löscht worden.

Rüdesheim a. Rhein, 30. Oktober 1936.

Amtsgericht.

Rhein. [48948] Jm hiesigen Handelsregister Nr. 21 ist bei der Firma Maschinenfobrik Johannis- berg G. m. b. H. in Geisenheim a. Rh. heute folgendes eingetragen worden: Dem Kaufmann Adolf Klein in Jo- hannisberg i. Rhg. ist Prokura derart erteilt, daß er die Firma gemeinschaft- lich mit einem Geschäftsführer oder einem zweiten Prokuristen zeihnet. Rüdesheim a. Rhein, 12. Nov. 1936. Amtsgericht.

G

Saalfeld, Saale. : [48949] Jn unserm Handelsregister Abt. A wurde unter Nr. 213 bei der Firma Sanatorium Sommerstein Paul Groddeck in Saalfeld/Saale heute einge- tragen: Die Firma is geändert in „Waldsanatorium Sommer]tein Paul Groddeck“,

Saalfeld (Saale), 14. November 1936. Das Amtsgericht. Saarlautern. [48950] Handelsregistereintragung Abt, A èx. 858 vom 12. November 1936 bei der Firma Saarlauterner Stuhlfabrik Klein & Mersh in Saarlautern: Dem Kaufmann Peter Schleih in Saarlautern 3 ist Prokura in der Weise erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem persönlih haftenden Ge ell- hafter zur Vertretung der Gesellschaft

berechtigt ist. Amtsgericht Saarlautern.

Sagan. : [48951]

In unser Handelsregister A Nr. 188 ist heute bei der Firma Bernhard Baum in Sagan eingetragen worden, daß die

Firma erloschen ist. Amtsgericht Sagan, 6. Oktober 1936. Sagan. [48952]

Jn unsex Handelsregister A ist heute unter Nr. 391 bei der Firma Georg Rudolph Harzgewinnung, Machenau, eingetragen worden, daß die Firma er-

loschen ist. Amtsgeriht Sagan, 6. Oktober 1936. [48953]

Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 414 bei der Firma Bernhard Poppke, Apotheker, Versandzentrale hem. pharm. Präparate in Sagan, Jn- haber Apotheker Bernhard Poppke in Sagan, eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist.

Amtsgericht Sagan,- 6. Oktober 1936. Sagan, [48954]

In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 462 die Firma „Georg Böhm“ in Sagan und als ihr Jnhaber der Kaufmann Georg Böhm in Sagan

eingetragen worden. j Amtsgericht Sagan, 6. Oktober 1936. [48955]

Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 110 bei der Firma Brandt u. Wegner, Sagan, eingetragen worden, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firma erloschen ist.

Sagan,

Sagan,

Schenklengsfeld, B 4, Gewerfkshaft Ransbah Rz rigshof, Kreis Hersfeld: Dgs Wo mögen der Gewerkschaft ist dur A schluß der Gewerkenversammlung p, 21. September 1936 auf Grund d Umwandlungsgeseßes vom 5, 7, 1g nebst Durhführungsverordnungen ph Liquidation auf die ; Kaliwerke Aschersleb leben übertragen Firma ist erloschen. Schenklengsfeld, 16. 11. 1936. Amtsgericht. Schlotheim, Thür. [4893 Jm Handelsregister A Nr. 149 heute als Einzelfirma eingetrag worden: Waldemar Eisenshmi Schlotheim i. Thür. Schlotheim, den 14. November 193 Das Amtsgericht,

[48934

Hauptgewer; en in Ashe worden.

Ad

L

Schwelm. L [4894 Die im Handelsregister Abt. À [j Nr. 162 eingetragene offene Handel gesellschaft „Robert HZassenhaus j Schwelm“ ist durxh den Eintritt eing Kommanditisten in eine Kommand gesellshaft umgewandelt. Jeder d Gesellschafter, nämlih Witwe Eugz E und Fräulein Hele Aallenbaus, beide in Schwelm, y Frau Else Falkenroth in Meererbu) sind zur Vertretung der Gesellscha nux in Gemeinschaft mit einem P kuristen der Gesellshaft berett Gleichzeitig ist am 11. November 19 eingetragen, daß den Fabrikant Friedrih und Peter Gottlieb Dient und den Jngenieuren Ernst und mann Dienes, sämtlich in Remsthej derart Prokura erteilt ist, daß e jedex der Prokuristen die Gesells nux in Gemeinschaft mit einem p söónlih haftenden Gesellschafter od mit einem Prokuristen der Gesellsch vertreten kann. Die dem Kaufma Karl Take in Schwelm erteilte Py fura ist erloschen.

Das Amtsgericht Schwelm.

Schwelm. [4895 Im Handelsregister Abt. A l} Nr. 1031 is bei der Firma „Et F. H, Sommer in Gevelsberg“ 4 14. November 1936 eingetragen, d die den Kaufleuten Karl Vilhe Fischer und Bruno Zeia, beide Gebel berg-Vogelsang, erteilte Prokura

loschen ist. ; j Amtsgericht Schwelm,

Das Sebnitz, Sachsen. [488 Im Handelsregister ist heute Blatt 737 eingetragen worden: Rud Fischer jun., Nixdorf in Böhmen eingetragen beim Kreisgericht Böhmish Leipa im Register für 0 sellshaftsfirmen Band II1 Fol, P mit einer untex dex Firma „Rud Fischer jun. Zweigniederlassung S nig“ betriebenen Zweigniederlassung Sebniß; Gesellschafter sind: a) M vhl. Fischer geb. Endler in Niydi b) Margarete vhl. Pietshmann Fischer in Nixdorf. Das Hauptge[ ist eine offene Handelsgesellschaft, am 1. Oktober 1900 begonnen hat; d Kaufmann Josef Pietshmann in N dorf ist Prokura erteilt. (Gegen des Geschäftsbetriebes ist: Knops- 1 Metallwarenerzeugung und -vertti das Geschäftslokal befindet sih in 8 nig, Blumenstr. 16.) :

Amtsgericht Sebniß, am 17. November 1936.

Sechausen, Altmark, [# Jn das Handelsregister A ist Ul Nr. 82 bei der Firma Walter Sd Kohlenhandlung, Seehausen i. A, |! eingetragen: Die Firma ist erlo Scehausen (Altm.), 13. Novbr, 1 Das Amtsgericht. [188 Seehausen, Kir. W anzlehbe Jn unser Handelsregister A Nr, Bruhnshe Apotheke, Jnhaber Apotheker Karl Flucke, Eilsleben, heute eingetragen: Die Firma (d jeßt: Bruhnsche Apotheke Pächter Flucke, Eilsleben. Der Uebergang im Betriebe des Geschäfts begrun Verbindlichkeiten ist bei der Pad! S durch Karl Fludte l eschlossen. 5 Ben, Kr. W., 5. Novbr. 19 Das Amtsgericht [8

Solingen-Ohligs. Einte Ñ Handels

Eintragungen in das register. Abteilung A: Untex Nr. 460 bei der Firma Stöcker in Solingen-Ohligs am tober 1936: Die Firma ist erlos}! Unter Nr. 553 bei der offenen delsgesellshaft Kröll & Todemal! Solingen-Ohligs am 12, N 1936; Die Prokura des Kaus Heinrih Wink in Solingen Ohlig erloschen. ; Abteilung B: T Unter Nr. 161 bei der Firma furniturenverband Gesellschaft schränkter Haftung in 20° Ohligs am 31. Oktober 190: | kaufmännischen

)

Angestellten Clemens in Solingen-Ohligs fura derart erteilt, daß r, D \chaftlih mit einem Geschäftsfüs Vextretung der Gesellschaft bere

Amtsgericht Sagan, 10. Oktober 1936.

——

mit beschränktex Haftung. Ferner wurde

tonenstraße 12. Es sind weiter einge-

Amtsgericht Solingen-Oh!19

h) 9)

U çorau, N. L, Fn das t am 2 nactrage : 4 giromöbel fabrik zem Sib in Sorau. Y l # der Kaufmann und Tischlermeiste b Zchmidt in Sorau. Amtsgericht Sorau.

qugust D

November 1936 unter Nr. 44 worden: Niederlausißer August Schmidt mi

gtadihagen. [48964 Ei unje unter []d. Kövers glleiniger (aufman1 ggen Nr. Ztadthagen, den 13. Das Amtsgericht. I.

Nr. 208 die Firma „Wilheln

V

17 eingetragen.

gteinhCim, Westf. [48965 teilung andes eingetragen worden: Ligder-Mühle Friedrich gigde/Westf., und als Inhaber arma Mühlenbesißzer êqwaar, Lügde/Westf. Amtsgericht Steinheim (W.), 16. November 1936.

nemiinmde. : [48966 das Handelsregister A ist heute bei der

ns Hotel“

gwi Fn qr. 456 Lindeman den: Inhaberin ist heringsdorf.

Ewinemünde, 7. November 1936.

Amtsgericht.

Jeuchern, In unsex Han inter Nr. 71 die Firma „Central- drogerie Herbert Pabschke“ in Teu- dern und als ihr Fnhaber der Dro- gist Herbert Pavbschke, ebenda, einge- tragen worden. Teuchern, den 12. November 1936. Das Amtsgericht.

Trier, [48968] Handelsregister A.

Am 7. 9. 1936 Nr. 2004 —: Die Firma Friß Hagen, Pächter der Graph. \unst- und Verlagsanstalten Schaar U. Tathe, Ernst Klein A. G. i. Liq. Trier it erloschen. Am 29. 9. 1936 Nr. 2093 —: Neue Firma: Karl Grundheber, Eisengroß- handlung in Trier. Fnhaber is der aufmann Karl Grundkbeber in Trier. Am 6.10. 1936 Nr. 1850 —: Bei r Firma Südwestdeutshe Plakatie- tungs-Gesellschaft E. Fichter, Trier: Die Prokura des Kaufmanns Hermann Premser ist exrloshen. *

Am 6. 10. 1936 Nr. 1981 —: Die Ita Fohann Schwan, Trier, ist er- oschen,

Am 27. 10. 1936 Nr. 2094 —: Neue Firma: Peter Bier, Tabakwarengroß- handlung, Konz-Karthaus. Fuhaber ist der Kaufmaitn Peter Bier, daselbst.

Am 3. 11. 1936 Nr. 557 —: Bei der Firma Dr. Max Schmiz, Trier: Fn- haber ist Apotheker Dr. Otto Schmiz in Trier zufolge Pachtvertrag. Der lebergang der im Geschäft der Firma begründeten Verbindlichkeiten, die vor km 1. 10. 1936, dem Beginn des Pacht- bertrages, begründet sind, ist ausge- shlossen.

Am 3. 11. 1936 Nr. 1396 —: Bei ktr Firma Dom-Apotheke Friy Gotel, Trier: Firma und Geschäft sind zufolge Erbgang auf die Wwe. Friß Goel, Naria geb. Groll, in Trier übergegan- (n. Diese hat das Geschäft unter lenderung der Firma in „Dom-Apo- hee Frib Gockel, Jnhaber H. Thul“ berpachtet. Der Uebergang der im Ge- äft der Firma begründeten Verbind- lhkeiten und Forderungen auf den Vhter ist ausgeschlossen.

Handelsregifter B. Am 25. 9. 1936 Nr. 17d —: Bei der l heideanstalt,Plagosi“, sellschaft mit beschränkter Haftung, rier: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Vitwe Dr. med. dent. Georg Vigano in Triex ist zum Liquidator bestellt. „Am 6. 11. 1936 Nr. 146- —: Die birma Gewerkschaftshaus, Gesellschaft Ut beshränkter Haftung in Trier ist mäß § 2 des Geseßes über die Auf- bung und Löschung von Gesellschaften ind Genossenschaften vom 9. 10. 1934 bn Amts wegen gelöscht.

Am 9, 11, 1936 Nr. 256 —: Bei t Firma Klöckner-Werke Aktiengesell- baft, Abteilung Eisenwerk Quint, s „niederlassung der Firma Klöckner- Me Aktiengesellshaft, Berlin: Pro- p: Dr. Friß Peters in Castrop- uyel, Er vertritt die Gesellschaft ge- Vinsam mit einem Vorstandsmitglied r einem Prokuristen. Ernst van virk ist infolge Ablebens nicht mehr irstandsmitglied. Der Gesellschafts- trag ist durch Beschluß der General- lsammlung vom 17, 10. 1936 geändert Mm ÿ 23 (Vergütung des Aufsichtsrates). Im 9, 11. 19386 Nv. 312 Bei E Firma „Monos“, Patentverwer- \9s-Gesellshaft mit beschränkter Haf- he, Mt Trier: Durch Beschluß der Ge- *lalversammlung vom 19, 10, 1936 ist: / der Gesellschaftsvertrag hinsichtlich k, Sives der Gesellschaft 1) sowie © Gegenstandes “des Unternehmens geändert worden, b) der Geschäfts-

A

Pa Edelmetalls

[48648] Handelsregister Abteilung A

JFnhaber der Firma

x Handelsregister A. ist heute

in Lauenhagen und als deren Jnhaber der Landwirt und 1 Wilhelm Vöbvers in Lauen-

November 1936.

n unser Handelsregister ist in Ab- A unter Nr. 108 heute fol-

Schwaar, der Friedrich

unter Firma Inh. Cyprian ermann folgendes eingetragen wor- jeßt die Witwe êelma Hermann geb. Müller in Seeb.

[48967] delsregister A ist heute

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und

1 | schäftsführer bestellt worden.

t | wied verlegt. Gegenstand des Unter-

nehmens ist auch der Großhandel mit

Haus- und Küchengeräten aller Art. Amtsgericht Trier.

r

Ulm, Donau. Handelsregislereinträge vom 14. No- vember 1936 bei den Firmen: Saalbauverein Ulm: Friedrich Eych- müllex ist durch Tod aus dem Vorstand ausgeschieden. Wohnungsverein Ulm: Durch Be- {luß der Generalversammlung vom 14. September 1936 wurde das Grund- fapital um 90 000 RM auf 250 000 RM erhöht und § 3 des Gesellschaftsvertrags dementsprehend geändert. Die Erhöhung ist durchgeführt. (Das Grundkapital ist nunmehr eingeteilt in 250 Stück auf den Namen lautende Aktien über je 1000 RM. Die neuen Aktien werden zum Kurs von 100 ausgegeben.) _Anna Müller in Ulm: Das Ge- {häft mit Firma ist auf Albert Leipold, ‘Kaufmann in Ulm, übergegangen. Neueinträge: Albert G. Wäger, Sig in Ulm. Fnhaber: Albert Gott- lieb Wäger, Spediteur in Ulm. _Marie Hummel, Siß in Ulm (Heigeleshof 8). Jnhaberin: Marie Hummel, Fnhaberin einer Lebensmittel- handlung in Ulm. Amtsgericht Ulm, Donau.

]

1

]

]

Varel, Oldenb. [48970] Jn das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 14 ist am heutigen Tage bei der Firma „Torfwerk“, Gesellschaft mit be- shränkter Haftung, Bockhorn in Bo- horn folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 19. Oktober 1936 ist die Gesellschaft aufgelöst. Ziegeleibesißer Diedrich Schmidt zu Zetel und BZiegelei- besißer Gustav Tapken zu Bockhorn sind Liquidatoren. Amkt®êgericht Varel, Abt. TTI, 13, November 1936.

Viersen. [48971] _JIn das Handelsregister B Nr. 88 ist eingetragen worden bei der Firma Lederwerke Fohann Bierß, Aktiengesell- shaft in Viersen: Peter Felineck ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Prokurist Franz Beulen in Hagen für die Zeit bis zum 30. 6. 1937 zum Vorstandsmitgliede bestellt worden.

Viersen, den 13. November 1936.

Amtsgericht.

Vreden, Bz. Münster, [48972] Jn unser Handelsregister A 1st am 16. November 1936 unter Nr. 79 bei der Firma Paul Kröger, Vreden, ein- getragen: Die Firma is geändert in Hirsch-Apotheke Paul Kröger in Vreden i. W. Amtsgericht Vreden.

Vreden, Bz. Münster. [48973] Fn unser Handelsregister A ist am 17. November 1936 unter Nr. 146 bei der Firma Paul Funke Nachf. in Vreden eingetragen: Die Firma ist er- loschen. Ambtsgericht Vreden.

Waiblingen, [48974] Handelsregistereintragung vom 17. No- vember 1936: Neue Einzelfirma Frib Feller, Siß in Fellbah. (Herrenivä]che- fabrik.) Fnhaber Frid Feller, Kauf- mann in Fellbah. Die Gertrud Feller, geb. Föll, Fellbach, hat Einzelprokura. (Ort der Niederlassung ist von Stutt- gart nah Fellbach verlegt.) Amtsgericht Waiblingen. Waldenburg, Schles. [48651] Jn unser Handelsregister Abt, A sind am 12. November 1936 folgende Firmen eingetragen worden: 1. Unter Nr. 963 die Firma Karl Beutel junior, Landesprodukten, Mühlen- fabrikate, Futtermittel, Sämereien, Düngemittel, Baustoffhandlung, Walden- burg, Schles, und als ihr Fnhaber der Kaufmann Karl Beutel junior in Waldenburg, Schles. 2, Unter Nr. 94 die Firma Alfred Röhnish in Waldenburg, Schles., und als ihr Fnhaber der Kaufmann Alfred Röhnish in Waldenburg, Schles. 3. Untex Nr. 965 die Firma Eugen Gabor in Waldenburg, Schles, und als ihr Junhaber dex Kaufmann Eugen Gaborx in Waldenburg, Schles. 4. Untex Nr. 966 die Firma August Unverricht in Waldenburg, Schles, und als ihr Jnhaber der Kaufmann August Unverricht in Waldenburg, Schles. 5. Untex Nr. 967 die Firma Albert Banntwih, Tiefbauunternehmung, Wal- denburg-Altwasser, und als ibr Jnu- haber der Tiefbauunternehmex Albert Bannwiß in Waldenburg-Altwasser. 6, Unter Nr. 968 die Firma Richard Zimpel, Sand- und Kiesvertrieb, Weiß- stein, Krs. Waldenburg, Schles, und als ihr JFnhaber der Kaufmann Richard Zimpel in Weißstein, Krs. Waldenburg, Schles. 7. Unter Nr. 969 die Firma Willy Retta in Waldenburg-Altwasser und als ihx Fnhaber der Kaufmann Willy Retta in Waldenburg-Altwasser. 8. Untex Nr. 970 die Firma Dora Knoch, Kolonialwarenhandlung, Herms- dorf, Krs, Waldenburg, Schles, und als

berg abberufen und an dessen Stelle der Kaufmann Heinrih Mallmann zum Ge- Der Siß der Gesellschaft ist von Trier nah Neu-

[48969]

Kaufmann in

burg, Schles. Amtsgericht Waldenburg, Schles.

Waldshut,

[48976 Handelsreg.

Ä W1OE

E

Gesellschaft ausgeschieden; an

persönlich haftende die Gesellschaft eingetreten. Waldshut, den 11. November 1936. Amtsgericht. Waldshut. Die D

wollzwirnerei mals Wüälti ringen, ist erloschen. Waldshut, den 16. November 1936. -Amtsgericht.

Wattenscheid.

Oberlauchringen,

[48977

folgendes eingetragen worden: Am 29. Oktober 1936 unter Nr. 342: August Steinkamp, Wattenscheid, Fn- haber ist der Kaufmann August Stein- kamp in Wattenscheid. Am 4. November 1936 unter Nr. 240 bei der Firma Carl Salomon, Lebens- mittel- und Futtermittelgeshäft in Wattenscheid: Die Firma ist erloschen. Am 14. Novembex 1936 unter Nr. 188 bei dex Firma Robert Diß- mann, Neue Apotheke, Wattenscheid: Die Firma i} erloschen. Amtsgericht Wattenscheid.

Westerstede,. [48978] Jn das Handelsregister B unter Nr. 22 ist bei der Heimstättenbaugesell- haft Westerstede, mit beschränkter Haftung, Westerstede, am 12. Novem- ber 1936 folgendes eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Westerstede, den 12. November 1936. Amtsgericht.

Winzig. Bekanntmachung. [48979] Fm Handelsregister A ist heute bei Nr. 25 als Fnhaber der Firma Martin Heinrih in Winzig die Kaufmanns- witwe Minna Heinrich geb. Hanke in Winzig eingetragen worden. Amtsgeriht Winzig, 10. Nov. 1936.

Wittenberg, Bz. Halle. [48980] Im hiesigen Handelsregister ist in Abteilung A unter Nr. 773 die offene Handelsgesellshaft Fng. Görner & Muths eingetragen worden. Der Sit der Gesellschaft befindet sich in Witten- berg, die Geschäftsräume daselbst, Wichernstr, 11. Die Gesellschaft hat am 1. November 1935 begonnen. Gesell- schafter sind der Autoingenieux Willi Görner in Wittenberg, Adolf-Hitler- Str. 26, und der Mechanikerobermeister Richard Muths in Blönsdorf, Zur Ver- tretung der Gesellshaft sind nur beide Gesellshafter gemeinschaftlich ermäch- tigt. Unter der Firma wird ein Handel mit Kraftfahrzeugen, Kraftfahrzeug- ersaßteilen und Zubehör sowie Be- triebsstoffen, ferner eine Fahrshule und eine Kraftfahrzeugreparaturwerkstatt betrieben.

Amtsgeriht Wittenberg, 16, 11, 1936

Woldenberg. [48981] _JIm Handelsregister Abteilung A bei Nummer 49, betr. Fa. Gebrüder Löwen- stein Nachfolger Fnhaber Willy Rosen- berg in Woldenberg, ist eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Woldenberg, den 5. Oktober 1936. Das Amtsgericht. Wollin, Pomm. E _Jn das Handelsregister A Nr. 81 sind bei der Firma „Julius Wahl, Wollin (Pomm.)“ als Fnhaber Kauf- mann Otto Chrzanowski und Ehefrau Julie geb. Wahl in Wollin i. Pomm.

eingetragen worden.

Wollin, den 3. November 1936. Das Amtsgericht.

Wurzen, ; [48983] Auf Blatt 77 des Handelsregisters, die Wurzner Teppichfabrik, Aktiengesell- schaft in Wurzen betreffend, ist heute eingetragen worden: Die Generalver- sammlung vom 23. Oktober 1936 hat die Herabseßung des Grundkapitals um 99 900 RM auf 955 100 RM durch Ein- ziehung von im Besiß der Gesellschaft befindlihen Stammaktien beschlossen. Weiter hat die Versammlung die Her- absezung des Grundkapitals von 955 100 RM durch Einziehung der im Besiß dexr Gesellschaft befindlichen Vor zugsaktien im Betrage von 5000 RM auf 950 100 RM beschlossen, Die Be- schlüsse sind durchgeführt.

Dex Gesellschaftsvertrag vom 22. Mai 1919 mit seinen mehrfachen Abänderun- gen ist duxch Beschluß der Generalver- jammlung vom 23, Oktobex 1936 laut Notariatsprotokolls vom gleichen Tage entsprechend in § 3 und in den 88 13 A T 18 Lb d 19: Abs 2 abgeändert worden.

Amtsgeriht Wurzen, 13, Novbr, 1936.

E [48984] Ziegenhain, Bz, Kassel, Jm Handelsregister A Nx. 63 wurde

)

ter Diplomingenieux FriedrihKohlen-

ihr Juhabex die Frau Dora Knoch,

Hermsdorf, Krs. Walden-

228 Sf Gebrüder Bernheim in Tiengen —: Fsaak Bernheiw ist durch Tod aus der seiner Stelle ist die Jsaak Bernheim Witwe Sabine geb. Wucmîer in Tiengen als Gesellschaftecin in

[48975] ) Handelsregister A Bd. I Z. 203 eingetragene Firma Baum- vor- & Söhne in Oberlauch-

| Jn unser Handelsregister Abt. A ist

Staatsanzeiger Nr. 273 vom 23. November 1936. S. 7

Jamm, Ziegenhain. Fnhaber Kauf mann Christian Jamm, Ziegenhain.

Amtsgericht. j [48985

13

Zobten, Bz. Breslau.

3m Handelsregister A Nv. Zobten“ eingetragen worden: ¿51rma 1st erloschen.

Ziegenhain, den 16, November 1936.

s / ist heute bei der Firma „P. R. Gühmann, Die

Amtsgericht Zobten, 3. November 1936.

den und Umgegend eingetragene Ge= nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Schönfeld ist heute von Amts wegen eingetragen worden, daß die Genossen- haft nah § 2 des Gesetzes über die Auflösung und Löschung von Gesells haften und Genossenschaften vom 9. Oks tober 1934 gelösht worden ist.

Amtsgeriht Dresden, 16. Novbr. 1936.

|

Herzberg, Harz, [49224] m Genossenschaftsregister Nr. 33 ist

4. Genossenschafts- register. Artern, [49211]

Bei der im Genossenschaftsregister unter Nr. 4 verzeichneten Ländlichen Spar- u. Darlehnskasse Voigtstedt, ein- getragene Genossenschaft mit beshränk- ter Haftpfliht in Voigtstedt, ist heute eingetragen worden:

Lurch Beschluß der Generalversamm- lung vom 19. September 1936 ist der Gegenstand des Unternehmens dahin erweitert: Förderung dex Maschinen- benußung 2 Ziffer 4 der Satzung).

Artern, den 30. Oktober 1936.

Das Amtsgericht. Aschaffenburg. Bekanntmachung.

„„Milchabsaßzgenossenschaft Ober- afferbach-Johannesberg, e. G. m. b. S. in Liquidation“ in Oberaffer- bach: Das Liquidationsverfahren ist beendet, desgl. die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren Karl Heininger, An- ton Sauer, Adam Fechexr. Die Firma

[49212]

der Genossenschaft ist erloschen. Aschaffenburg, 17. November 1936. Amtsgericht Registergericht.

[49213]

Bad Bramstedt, Holstein. Am 9, November 1936 wurde im hiesigen Genossenschaftsregister bei Nr. 4, betr. Meierei-Genossenshaft eingetra- gene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Weddelbrook, der Gegen- stand des Unternehmens wie folgt er- gänzt: „und die Versorgung der Mit- Ler mit den für die Gewinnung, Behandlung und Beförderung der Milch exrsorderlihen Bedarfsgegenstän- den“. Neue Saßung vom 9. April 1935,

Das Amtsgericht Bad Bramstedt.

[49214] Bad Freienwalde, Oder.

In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 30 eingetragenen Genossenschaft Elektrizitäts- und Ma- shinengenossenshaft mit beschränkter Haftpflicht Königlich Reey heute einge- tragen: Das Statut vom 5. November 1920 ist durch das vom 25. September 1936 exseßt.

Bad Freienwalde (Oder), 5. 11. 1936.

Das Amtsgericht.

Berlin. [49018] In unsex Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 1896, Märkische Farmei- Verwertungs-Genossenschaft e. G. m. b. H. eingetragen worden: Aufgelöst durch Beschluß der Generalversammlung vom 18. Mai 1935. Amtsgericht Berlin, Abt. 571, den 19, November 1936.

Bernburg. [49215] Fn das Genossenschaftsregister unter Nr. 12 ist heute bei der „Ländliche Spar- und Darlehnskasse Mehrin- gen-Drohndorf, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht“ in Mehringen, eingetragen: Durch Beschluß der Generalversamm- lia von 17, Oktober 1996 ijt das Statut geändert.

Amtsgeriht Bernburg, 17. 11. 1936.

Bünde, Westf. 49216] Die Verbrauchergenossenshaft Ennig- loh, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpfliht in Ennigloh, hat durch den Generalversammlungs- beschluß vom 16. August 1936 eine neue Sabung erhalten. Gegenstand des Unternehmens is jeßt die Förderung der Wirtschaft der Mitglieder mittels gemeinschaftlihen Geschäftsbetriebs. Die Tätigkeit kann erstreckt werden auf: a) den Einkauf von Bedarfsgütern im großen und die Abgabe an die Ge- nossen im kleinen zu günstigen Preisen gegen Barzahlung, b) die Herstellung und Verarbeitung von Bedarfsgütern in eigenen Betrieben, c) die Annahme, Verwaltung und Wiederanlage von Spareinlagen gemäß der Sparordnung, d) die Herstellung und Beschaffung von Wohnungen zum Zwecke der Ver mietung, e) die Vermittlung von Ver- sicherungen. Bünde, den 7. November 1936,

Das Amtsgericht. Bütow, Bz. Köslin. [49019] Jn unser Genossenschaftsregister Nr. 92 ist am 12. November 1936 bei der Wiesen genossenschaft Kleschinz, e. G. m. b. H. in Kleschinz, eingetragen: Neues Statut vom 16. Dezember 1934. Amtsgericht Bütow. Dresden, [49020] Auf Blatt 301 des hiesigen Genossen schaftsregisters, betr. die Bezugs- und

heute eingetragen die Firma Christian

Nr + D1Ili=2

heute zu der Firma Ländliche

shaftsgenossenshaft, eingetragene Ge= nossenshaft mit unbeschränkter Haft- pfliht zu Wollershausen eingetragen: Durh Beschluß der außerordentlichen Generalversammlung vom 17, Oktober 936 ist der § 2 der Statuten vom 19, Januar 1935 dahin erweitert, daß weiterer Gegenstand des Unternehmens it „gemeinschaftliche Maschinenbe= nußung“.

A.-G. Herzberg (H

20 L

arz), 1936. Jüterbog.

i Bekanntmachung. Eidg vont 31 1936 hiesigen Genossenschaftzregister bei der Firma Edeka-Großhandel e. G. m. b. H. in Jüterbog: Durch Beschluß der Genes- ralversammlung vom 13. Oktober 1936 sind die §8 1, 29 und 37 des Statuts geandert.

An Stelle

[49021]

: der Ziffer 4 des Gegens- standes des Unternehmens (Entgegens nahme von Spargeldern) tritt: „Zur eFtnanzierung dieses Gegenstandes des Unternehmens dürfen fremde Gelder aufgenommen werden Amtsgericht Jüterbog. Landsberg, Warthe. Bekfauntmachung. 14. 11. 1936, Genosseufchaftsregisters eintragung bei Gn.-R, 12, Molkereis genossenschaft Landsberg (Warthe) eins getragene Genossenshaft mit unbe= [hränkter Hasftpfliht in Landsberg (Warthe): Durch Beschluß der General- versammlung vom 11. Fuli 1935 ist die Genossenschaft in eine solch2 mit be- shränkter Haftpflicht umgewandelt wor- den. Gleichzeitig ist ein neues Statut Form E 1047 angenommen. Das Statut datiert vom 11. Juli 1935. U. a. ist die Firma geändert in: Molkereige» nossenschaft Landsberg (Warthe) einges tragene Genossenshaft mit beschränkter Haftpflicht. Sig bleibt Landsberg (Warthe). Landsberg (Warthe), 14. Novbr. 1936, Das Amtsgericht.

[49022]

Liebenburg, Harz. [49023] „Jn das hiesige Genossenschaftsregister Nr. 18 ist zu der Molkereigenossenschaft Othfresen e. G. m. b. H. in Othfresen heute folgendes eingetragen: Gegenstand des Unternehmens ist jeßt die Milchver=- wertung auf gemeinschaftlihe Rechnung zwecks Förderung des Erwerbs oder deL Wirtschaft der Mitglieder und die Ver- sorgung der Mitglieder mit den für die Gewinnung, Behandlung und Befördes rung der Milch erforderlihen Bedarfs artifeln.

Amtsgericht Liebenburg, 13. Nov. 1936.

=—

Neudamm. [49024] Jn unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 34 (Warniver Spar- und Dar- lehnskassen-Verein e. G. m. u. in Warniß) heute folgendes eingetragen worden: Der Name der Genossenschaft ist geändert in „Warnißer Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Genossen2 shoft mit unbeschränkter Haftpflicht in Warniß, Kreis Königsberg, Nm. Gegenstand des Unternehmens ist Pflege des Geld- und Kredityerkehr3 zur Förderung des Sparsinns, Pflege des Warenverkehrs (Bezug landwirt- schaftliher Bedarfsartikel und Absatz landwirtschaftlicher Erzeugnisse, Förde=- rung der Maschinenbenußung und des genossenschaftlihen Versiherungswesens). Neue Sazbung vom 2. 8. 1936. Bekannts machungen erfolgen in dem Wochens blatt der Landesbauernschaft Kurmark. Geschäftsjahr: 1. Oktober bis 30. Seps tember. Neudamm, 5. 11. 1936.

Amtsgericht. Oels, Sehles, [49025] Fn das hiesige Genossenschaftsregister ist bei Nr. 21 heute folgendes einge- tragen worden: Nach der neuen Satzung der Spar= und Darlehnskasse e. G. m. u. H. in Sibyllenort vom 10. Oktober 1936 ist der Gegenstand des Unternehmens der Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und zur Förderung des Sparsinns, zur Pflege des Warenverkehrs (Bezug lands wirtschaftliher Bedarfsartikel und Ab=- saß landwirtschaftliher Erzeugnisse) und zur gemeinschaftlihen Benußung von Maschinen. Oels i. Schles, 12. November

Amtsgericht

H

1936

Reppen, 9026] Genossenschaftsregistereintrag bei dex Sternberger Sparx- und Darlehnskasse e. G. m. u. H. in Sternberg (Gen.-R. 9): Die Firma lautet jeßt: Sternberger Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pfliht. Duxch Generalversammlungs

Absaßgenossenschaft Schönfeld b, Dres-

8,

beshluß vom 7, 1935 ist die Um»