1936 / 280 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 01 Dec 1936 18:00:01 GMT) scan diff

20

se

ei da Wi

tet ge! no we we tei ent Ap die wi

tref Abk mei

A T P RE T O8N 08 M P E AITIRR E C M "S Er A IMNE L res

Zweite Veilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 280 vom 1, Dezember 1336. S. 2 [51011] Vrauereigesellschaft. Schulz & Kling Aktiengesellschaft | Z Hüttenwerke Trotha A.-G., tai vorm. Fr. RNeitter in Lörrach. MIEIA in Liquidation. / [50831]. Halle(S)-Trotha. Passiva.

Die vierzigste ordentliche General-| Einladung zur außerordentlichen | Vilanz für den 31. Dezember 1935. | T. Grundkapital: 150 000 Stimmen . . E 1 500 versammlung unserer Gesellshaft fin- | Generalversammlung am 19, De- 5 TIL, Soziale Fonds: Arbeiter- und Beamtenunterstüzung L det Mittwoch, den 23. Dezember | zember 1936, vormittags 11 Uhr, Aktiva. RM [5 [TIT. Rüfstellungen E y 5 230 6 1936, vormittags 11 Uhr, im Ge- |in der Kanzlei des Notariats Mün- Anlagevermögen: T Da a E U L 17 180 schäftszimmer des Notariats T in |chen XIV, Faul nage rae 3/3, C O Boden « - 91 31980 | V, Bata, S 90 000 Lörrach statt. ‘age8vrdnuneg: ebäude: ' 1, Schuldverschreibungen, hypotl; i i

Tagesorduung: 1. Zuwrahl zum Aufsichtsrat. Wohnhäuser . 62 980,— 2. Hypothekensculden. Ga O h 699 a 1. Bericht des Vorstandes und des] 2. Wahl eines neuen Liquidators. Abschreibungen 641,— 62 339 3. Auf Grund von Warenlieferungen und Leistungen 236 536/60 Aufsihtsrates über das Geschäfts-| Zur Teilnahme an der außerordent- | Fabrikgebäude 340 267,— 4 C E 8 91 000|— jahr 1935/36. [lichen Generalversammlung sind die- | Abschreibungen 6 933,— | 333 334/—| 5. Verbindlichkeiten gegenüber Banken : : © * | 997 860 2. Genehmigung der Vilanz, Gewinn- | jenigen Aktionäre berechtigt, die ihre | Maschinen und esen 6. Sonstige Verbindlichkeiten... 7! 155 320/71] 1 484 57 und Verlustrechnung und Beschluß- | Aktien bis spätestens Dienstag, den 215 038 VI, Posten der Rechnungsabar C TI 6/9 fassung über die Verwendung zes 15. es ps E L E Abgänge « « 16 373 gSabgrenzung „e. |__-40 1291 Veberschusses sowie Entlastung des | Gesellschaftskasse in München-Solln, ——————— p Vorstandes ‘und des Aufsihtsrates, | Lommelstraße 7, bei einem Notar oder Abschreibun 198 665,— Geivinn- und Verlustrechnun E d

3. Beschlußfassung über die Umwand- | bei einer Vank hinterlegt haben. TEQUTLGeN g.

A S 13 519,— | 185 146 = lung der Gesellschaf. München, den 28. November 1936, e i F Aktiva. Passiva 19

4. Wahl eines Wirtschaftsprüfers. Der Liquidator: Kling. Betriebsinventar 2 Aufwendungen: Erträge: Y

Diejenigen Aktionäre, die an der | mm Aba 2 Sag 1. Löhne und Gehälter , . , , | 558 057/53 Gesamterlös ab- Generalversammlung teilnehmén wöllen, Ratinger Maschinenfabrik gange » * 85,3 2. Soziale Aufwendungen . 53 944/72 üglich Aufwen-

Rar ihre Aktien spätestens bis | [50833]. und Eisengießerei : 35 369,62 3, Abschreibungen auf Anlagen . 180 767/06 bun für Rob,

Diettag, N E A Aktiengesellschaft, Ratingen. Abschreibungen 2 306,— 33 063/62 E Sen E E 79 425/63 Hilfs- und Be:

abends vor 6 r, bei der Gejell- Bilanz per 30. Juri 1936. 705 202/42 | 2 Steuern: ;

schaftsfasse oder bei einem Notar RM 5, | Beteiligungen « « 250—| VBesibsteuern , . 41189,91 Außerordentliche E A (laut § 19 der Stätuten) zu hinterlegen, : N Umlaufvermögen: andere Steuern . 54 147,45 95 337/36 Erträ

wogegen denselben einè Eintrittskarte | Grundstülle « « « 49/000 7 -, Hilfs- j 6 i A e 1AEO

an O nee A, 98 570|— | Roh-, Hilfs- und, Vetriebs- + Sonstige Aufwendungen « « | 205 892/39

“Lbrrach det 28, Novèentber 1936 Fabrikgebäude « „". e Ot O Halbseetige Erzeugnisse ¿ 13 206 80 E ——— L

q Sa: S f A M chi 0 5650.0 0-0 S 98 000 |— 9 M S E E Der Auffichtsrat. Emil Sepp. Wee Avbntaz 10 201 | Anzahlungen . , »« «4 25 000 |— 1 177 936/74 1 177 936 S E E | No foiliqungen - - « » » S E n Grund Nach d bch s Vorstand. W. O. Conrad. F S. - | Roh- und Betriebs ( 40 63591 on Warenlieferungen u, Nach dem abschließenden Ergebnis u i ¿ j , [6077 a eißthaler Spinnerei Halbfertige Eig i 98 61704 a P 21 842/75 a Bücher und Schriften der Gesellschaft satie d U Ce lls A Au Aktiengesellschaft, Mitiweida, | Fertige Erzeuguisse «.. « | 4792430 | Kasse, Reichsbank, Postscheck] 1009/17 | klärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabs{luß und de r Forderungen. .….. --« « « 137 787/09 | Verlust 1935 22 247,53 |_146 161/52 München, N 1936. t

Vermögenswerte. RM (D Wechsel s ee ees 21 346/43 O 921 664/78 eutsche Treuhand gesellschaft A-G, *- Anlagevermögen: - | Kasse, Reichsbauk,. Postscheck 3 379/65 L i Wirtschaftsprüfun 95 esell M

Gd e T 200400. Bee « a A 2 478/10 Dv Dr, Schmitt, Wirtschaftsprüfer, Rixrath, Wirtschaftsprüfer

G 392 200/— | Avaldebitoren RM 25000 | S e « | 800 000/— : ius Maschinenánla S G58 13685 N E e EDTTTTDDTT T

dde E E 139 404 | Aftienkapital’ E A iten aus Dav 220 000 E Béteiligüiget 2 500 S | Deroindiichleilen aus Dar- - ° G ebembaent Gesebliche Rüdage « « « | 11 200—| lehen «. ««. , + « | 2068483/03 Messingwerk Unna Aktien-Gesellschaft, Unna i. W. Waren: bp. gesicherte VerbindliGt. | 255 020/— | Sonstige Verbindlichkeiten 820/88 / Vilanz zum 30. Iuni 1936

A und Ve- | o | Aufwertungshypotheken . | 44 843 26 : 921 664/78 “Ble : A

Halbfertige Erzeugnisse 14 200|— gen von Kunden 14 500 O BUn Verlustrechnung L, Anlagevermdgen: ermögen, RM \3| RM §

Fertige Eczéugnisse 93 300 | Kreditoren «o 80 948/35 für den 31. Dezember 1935. L Grundstüde :

Lohnarbeitei 14 300|— Gegenüber Konzernges. 100 621/03 2, Gebäude: E A E O C 30 664 /— Anaahluñgèr “* | 20 772/93 | Afzeptverbindlichkeifen . . | 838 984/60 Aufwendungen. RM \|H Ebe, :

E e 5 L | Bankschulden . . . . , , | 18361461 | Verlustvortrag aus dem 0) ausge e oe ooo s 80009988 Forderungen auf Griiínd Posten der Réchnungsdbgr. 28 405 Vorjahr E 142 913/99 B e A L 9 195,01

von Warenlieferungen Avalkreditoren RM ‘25 000 | Löhne und Gehälter « « 11 578/82 : 656217844 P

und Leistungen 166 222 34 068 18685 | Sogale Mhgaben ¿ + po) L Abschreibung « «o «««, 919501 | 6602283 Forderungen an Kon- Gewinnu- und Verlustrechnung Abschreibungen Me O 23 399 |— b) Fabrikgebäude oe oa... 378 514,—

zerngesellschaften A 101 169/49 per 30. Juni 1936. Besißbsteuern ee ooo 6785 75 ugang o e 00 75 622,98 Kasse einschl. Postscheck. 1 662/88 T Sonstige Steuern « « « 2 373/92 urzlebige Wirt-

Banfautiaien e 90 884/17 Varluivoirag A bold Sonstige Aufwendungen „, 12 302/78 schastsgüter , . 3819,44 71 803,54 1022 517/81 | Löhne und Gehälter . . | 229 35579 i 200 276/03 ; 450 317,54 Cativaa ————— | Soziale Abgaben . - - ;] 16 18660 Erträge. —_ Abschreibung « « . . . . . 35250,— |_415 067/54| 4710903 ck ; F N ° allen und metallhaltizgen a e Q Se 6000 Stimmen) O 5 000 Se El u . o... 4 A 82 Kapitalerträge eo 00 5 157/34 ; 813 234/87 R G E ñ A a 5 158114 | Außerordentliche Erträge . 7 660/92 Abschreibung «eee eee | 6114635| 26208852 Gondetridlagé „.. »« -| O S E O 4 D ee T A Rückstellungen . . « « « | 167 500|— 375 305/40 E E ugang « «ooooo e 10445,84 Verbindlichkeiten: Erträge abz. Roh-, Hilfs- pr Di E Kurzlebige Wirtschaftsgüter E e 4 573/84 4 574 Hypothekenschulden Sis 137 395/02 und Betriebsstoffe a 372 827130 Verlust 1935 2 3 947.53 146 161/52 5, Kurzlebige Wirtschaftsgüter S E00 0 T2 "Wittb vos Warenllse: Verlustvortrag 1 999,10 ———= MAE s ate o 00000 L C rentese- Verlust 1935/36 479, 2 478/10 200 376/03 10 001/T9

rungen und Leistungen 35 735/65 / - iein i 0 Verbindlichkeiten L | 375 30El20 MaL abshlleßenden Ergebnis mei- Abschreibung. + « « « s e o 6/0-0: è 40'000/19 1

über Banken . . . . | 180000/— | Nach dem abschließenden Ergebnis mei-| Ler Hh gemäßen Prüfung auf Grund f 168 418,7

Q L eda | A )leßenden Srgebns mei- | der Bücher und Schriften der Gesellschaft | IT. Beteiligungen . ....., Cet el ets 28 750 öt in ) gs uo Li Gs E s a Grund sowie der vom Vorstand erteilten Auf- |IIL, Umlaufssvermögen: ; Gewinn: : sowie bel vom Vorstand C rteilen Ab Bucbflbunn, bee Mea N ber 2 Salbi e Ea e A E ¿ : [8 uhrung, luß und der « Paldsertige Erzeugnisse .. . , , 114 437,64

1934/86 , 87 530,95 B Ea, bor v n: den geseylihen Vor- 8. Fertige Erzeugnisse . . . . . . , 66676,73 | 837680277 Nei i »chäftabert 25 ; \ 4. i i Vor T K u Sa (Ga E den geseßlichen Vor- A den “aictidat 1936, 6, Gelnbschulten E E E 10 000

E S014 : ; j e mandus Lange, Wirtschaftsprüfer. j S 64 1 022 51781 Georg U Wirtschaftsprüfer. Hüttenwerke Trotha A.-G.,. 1 Geleit Anzahlungen T N dis 24 Gewinn- und Verlustrechnung er Vorstand. Der Vorstand. 8, Forderungen auf Grund von Warenlieferungen - am 31. Mai 1936. [50829] Uktienges llfch ft pi f b f H Î pu E E C g S 362 034/40 . f « Sonstige Forderungen... ., 22 229/30

Aufwendungen, RM |9 El a P aPiersabrit egge. i i 1 vohne fw boange M A Bilanz per 81. Juli 1936. I ae anon, Reichsbank und Postscheckguthaben y 2 Fe E Soziale Leistungen . . . | 397240 / / E :

Abschreibungen f Anlagen 54 136 97 T, Anlagevermögen E dan TUS S R R N 1) ente 00e Ves Sonstige Abschreib s | s S ct Ï es Bin : ' G 2 o Grundstücke ohne Baulichkeiten: Wert am 1. 8. 1935 ied Dellbtelem 4% 4 56 379 09 123 000, serfattar, D ENes. Sonstige Steuern U Abh- | s R 905 S. 10500 #0 0D 14 127,75 137 727 75 Pa Ge\colide Sélecvd 00 00 0.0.0 0000 06 SBMtigo Aufwendungen i 6 16880 Fabrikgebüuds wud ae Ba t C A 22118 180 580 /— | 1IT, Rüdstellungen . . j ; ; i i i i , j j ; ; ; : j Gewinne : B G A S auten: S D, 6 Wertbexrichtigung auf Forderungen und Darlehen . Vortrag aus Zugang E 5 j 46 186/53 721 78653 . Verbindlichkeiten :

1934/35. . 37 530,95 Abschreib 240 186,90 L. Anzahlungen von Kunden... ....,., 2 516/81 VenaeDian / 0 ed E: 29 766 /53| 692 020|— 2. Verbindlichkeiten auf Grund von Warenliefe-

in 1935/36. 4 356,19 41 887 14 be, Wert am 1. 8,1935 , , 101 000,— T rungen und Leistungen E 0 e C E É 6 124 073/45

———— —— I a N E 1300{—| 99 700|— 3, Sonstige Verbindlichkeiten „. « «« .. . 58 088/16 1 061 77287 Men und maschinelle Anlagen: Wert am 1. 8. N L A N U E E L GLS S 60 924/95 1 Erträge. j 75) ä d E Ge X Ai OLOTOO L . anten 00/0020 20.0 0 ,,0,0 0,000 -,0-.0- 0 24 715/73 270 319 Vortrag aus 1934/35 , , 37 530/95 Zugang e E 0 e e SUA 005,43 1 123 705/43 VI, Gewinn: Gewinnvortrag « « «e o eee e 36 636/23 Fabrikationserträge « « « | 1 002 016 02 BbGreihung „av a oon eo an l LIOGBUIAOI L0G O. Gowinn 1980/86" -+ ‘s 77602020 e L onstige Erträge « « „, E Age Wirtschaftsgüter: A 25 | | 1638 35218 61 772/87 Q e E eas 145,10 Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsj : Nah dem abschließenden Ergebnis Abschreibung C 30 145/10} / es 0 ja br S 18 Fe ) gebn » —— unserer pflichtgemäßen Prüfung auf Grund Mobilien: Wert am 1.8.1935 ,,,,, G E E Auf Soll, RM |5 aben. RM |& er Vücher und Schriften der Gesellschaft Z Zl Ms L: sowie er vom Vorstand erteilten Auf- ITL, Beteiligungen: Wert am 1. 8, 1935 E 2 100 j 1931 451 Löhne und Gehälter ooo 531 141/53 Röhnberschuß . . 1040 7143 klärungen und Nachweise entsprechen die S E43 250, 9350| Soziale Abgaben . .. . .., 40 473/82} Erträge aus Be- Buchführun g, der Jahresabschluß und der O / 5 Abschreibungen auf Anlagen .. | 135 591/55|| teiligungen . « - 7 110 Se Gri den geseßlichen Vor- | 1171 Umlaufvermögen: M E es M Si b Ea Es S e O obditds 179 en. : 1 R t N onti u e“. o o i É

Leipzig, den 27, Oktober 1936. 2 Ferti A und Betriebsstoffe . . , 524 185,23 Steuern: s L “Cg E 30 117

Sächsische Revisions- und Treu- F 2 ige “rzeuguisse «eo oe, 80135,75 604 320/98 Besißsteuern. . . , 57059,22 Sonstige Erträge . 6 5287| handgesellshaft A.-G, L Moe IUIe C 32 362/60 Sonstige Steuern 42 205,— 99 264/22 esa E E

8 s Î h S 02 (945 ewinn U d E S su

Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft| 7 Sorderungen aus Warenlieferungen u. Leistungen | 195 268/12 T 086 457.60 besteht aus den Herren: Dr.-Jng. Arthur L Sue Forderungen C 780 1086 457/601. Î 9 Sadossky, Dresden, Vorsißender; Otto ë S eins{hl, Reichsbank- und Postschec- | Nach dem abschließenden Ergebnis meiner pflihtgemäßen Prot auf eur Lisch, Fabrikbesißer, Dresden, \tellvertr. 9 N A e a A E, 8 018 56 der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorst- erteilten A1 / Vorsißender; Bankdirektor Fr. Behnisch «Andere Vankgülhaben e Ca e, 5 033 45) 908 548 01 | Härungen und Nachweise entsprechen die Buchführung und der A Dresden; Direktor A. Düsing, Dresden; | 1+ Posten der Rechnungsabgrenzung . « . .,.., N 1094887 geseßlichen Vorschriften. Die Bezüge der Mitglieder des Ntstandes und die det Vincent v. Moller, Leipzig; Dr. Mühlich, | V+ Gewinn und Verlust: [Mitglieder des Ausfsichtsrates sind im Geschäftsbericht nie Mgegeben. l Mittweida i. Sa. | Buda N 328 830 74 Münster i, W,, den 5. November 19366,

Ee Vorstand a N ovember 1936. Ge S 4 512 05) 334 318/69 Dr. Schumacher, Wirtschaft“ üfer,

S + Tr auke. G R E E E ÿ Hauke | 13176 116/57

0785].

halberstädter Wurst- und Fleisch-

nfervenwerke Heine& Co. Attien- gesellschaft, Halberstadt.

Vilanz per 31. Dezember 1935.

Aktiva. Anlagevermögen:

jrundstüde

Gebäude: Geschäfts- und Lohngebäude: m 1. 1. 1935 265 600,—

Abschr. 1935

brikgebäu

71. 1. 1935 . "Zugang «- -

Abschr. 1935 Gut Hüttenrode: Bestand

m 1. 1. 1935 277 000,—

Abschr. 1935 Maschinen u. maschinelle INnlagen: Bestand am J, 1, 1935 .

Zugang

Abschr. 1935

Werkzeuge,

Seschäftsinventar: m 1, 1.1935 55 000,—

Zugang -

Abschr. 1935 Fuhrpark: Bestand am

1, 1935

E Zugang -

| Abgang

| Abschr. 1935 Umlaufsvermögen :

oh-, Hilfs- stoffe .

zeugnisse

ertige Erzeug-

nisse

Wertpapiere

Pypothektenfor- derungen . eleistete An-

zahlungen

orderungen auf Grund v.Waren- lieferungen u.

Leistungen arlehen orderung

Vorstand

onstige Fo

rungen .. assenbestand, Gut-

haben bei Noten-

Ï banken u. Post- ; | scheckguthaben 24 039,50

einschl.

Wankguthab

Posten, die der Rechnungs- F abgrenzung dienen . . . erlustvortrag aus 1934

Gewinn f. d. Geschäftsjahr 1900 A

Passiva. rundkapital eseblicher Reservefonds .

üdstellung

vertberihtigungsposten . Verbindlichkeiten : Ænzahlungen von Kunden

Aarenlieferun- # gen und Lei- # stungen . . Sonstige . .

Darlehen Afzepte

WBankschulden 1212 875,25

Posten, die

| abgrenzung dienen . .,

. . , 436 392,05 palbsertige Er-

RM [H 200 849

Bestand 4 000,— 261 600 de: Bestand am . 675 900,— 199,11 676 099,11

6 599,11 | 669 500/—

17 000,— | 260 000/—

. 240 900,— 2 930,—

213 830,— 34 630,—

Betriebs- und Best.

209 200/—

12 667,71 G7 667,71

23 267,71 | 44 400|—

52 200,—

84 398,42 136 598,42

T2

129 327,42

40 198,42 89 129|—

und Betriebs-

60 876,02

. . 968 509,73 7 908,—

28 525,52 . . 29 370,37

. 950 390,14 . 149 443,13

an . 196 633,83

rde- . 128 285,75

en - 13 500,35 0 174

404 795,—

394 970

. 9824,91 5 128 696

3 000 000 35 000

3 000

78 000

55 338,31

. 258 640,81 . 131 250,35 . . 226 405,68 . 103 544,55

der Rechnungs- 24 641

Gewiun- unD Verlustrechnung

9 993 874/39

|S|S

F

1 988 054/95

5 128 696/59

für das Geschäftsjahr 1935.

Aufwendungen, RM [H hne und Gehälter. . . | 1224 585/06 Soziale Abgaben . 95 811/63 Abschreibungen a. Anlagen 125 695/24 Andere Abschreibungen 102 575/40 B e 124 570/59 Be Ce 90 08761 onstige Steuern . : 479 029/91

Ulle übrigen Aufwendun-

gen gemäß § 261 ec, Ab- schnitt 1, Ziff. 7 H.-G.-B. | 1 248 018/80

Bewinn des Geschäftsjah- S O3 a S 9 824/91 I 3 500 199/15

Erträge.

rirag gemäß § 261 c, Ab- shnitt 11, Ziff. 1 H.-G.-B. | 3 484 037/69 Außerordentliche Erträge . 16 161 46 3 500 199/15

der

Ug sowie Sr

dey

Wtlärungen WBucchsührun Geschäftsbericht

schriften.

Heine.

J | ach d er ch em ab

und

vom b.

den geseßlichen

: sprüfer Rieth fp user. irtscha Worüser,

Der Vorstand. A. Lagershausen,

i schließenden Ergebnis unse- lichtgemäßen Prüfung auf Grund Schriften der Gesellschaft Vorstand erteilten Auf- d Nachweise entsprechen die 97er Jahresabs{luß und der Vor-

Deutsche Treuß@, á Hübner, Wirts. Gesellschaft. ppa, Wolter,

Halberstadt, den 28, N anber 1936,

Zweite Beilage zum -Reichs

Aktiengesellschaf}t für Gardinen- fabrikation vorm. T. J. Virkin& Co., [50772]. Delsnigtz i. B. :

Bilanz am 31. Mai 1936.

- und Staatsanzeiger Nr. 280 vom

der Geschäftsbericht den geseßlichen Vor-

christen. Leipzig, den 30. Oktober 1936. Sächsische Revisions-

und Treuhandgesellshafst A.-G. Muth, Wirtschaftsprüfer.

Nach«dem abschließenden Ergebnis un- serer pflichtgemäßen Prüfung auf Grund der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf- klärungen und Nachweise entsprechen die Buchsührung, der Jahresabschluß und

ermögenswerte, RM 9. V.: Schneider.

A Conte N Der Aussicztsrat unserer Gesellschaft Grundstüdle «f 12 500/— besteht aus den Herren: Dr.-JFng. Arthur Gebäude. . . E 138 400|— | Sadoffsky, Vorsibender, Dresden; Otto Masinenanlagen, Sven o B Sa e fert, Barn

t . . . . E E 2 , T Beisiligüitgen e 31 000|— Bankdirektor, een Carl Kretschmer,

Umlaufvermögen: e irektor, Dresden. Roh-, Hilfs- und Betriebs- elsnig T V., am 25. November 1936.

E N e 89 439 |— lies D Vorstand. Halbfertige Erzeugnisse . B 654E fred Düsing. Erich Rutte. Fertige Erzeugnisse . .. 4 216 |— | O R E A Forderungen auf Grund Eisengießerei Landau

von Warenlieferungen u. Gebr. Bauß A.-G., Landau-Pfálz.

Leistungen . . . . . . | 217 897/40| Vilanz per 31. Dezember 1935. Wee 762/20 F s E Reichsbank, E Tas RM [N

De o ees r S Bankguthaben . . « « 6 324/50 | Grundstücke u. Gebäude: Avale 66 296,94 ; 92 907,13 “773 16ol0s Abschreibung 1 457,13 91 450|/— | Maschinen, Werkzeuge und Schuldwerte. Jnventar . . 9918,35 E E ) 0 000 Abschreibung . 2 517,35 7 401

aktien (250 Stimmen). |Umlaufsvermögen: E Reservefonds . . . . 50 000— | Roh-, Hilfsstoffe und S Verbindlichkeiten: Forderungen auf Grund |- - - ;

N N: R S R, : 6635/15

z asse einschl. Postscheck*] * - i:

stungen . .. . 16 851/27] und Bank 5 h ; 732/26 gegenüber Konzerngesell- Wechsel. . « «970/35 schaft . . ... 2663/50 | Effekten „e O gegenüber Bank (Rem- fj———— \—r E E Bee e 12 181/40 _ 1183 787,76

osten der Rechnungsab- Passiva. E A

grenzung « . .. .. 25 000 Aktienkapital, Gu 60 000/— Avale (hiergegen Avalrü- Ret S - 6 000'—

griffsjicherungen in voller Hypothek ...... . | ‘31307/75

Höhe) 66 296,94 Verbindlichkeiten a. Grund Gewinne und Verluste: von Warenlieferungen . 13 156/31

Vortrag aus 1934/35 Bankschulden . . „. 2 993|—

E 6 524,18 Gewinnvortrag Reingewinn 1934 . . , , , 202,92 in 1935/36 19 471,11 |__26 995/29 | Gewinn 1935 . 127,78 330/70 772 462/68 F "118 787 T8776 Gewinn- und Fr reGuung Gewinn- und D E Lena am 31. Mai 1936. per 31. Dezember 1935. Aufwendungen. RM 9 Aufwendungen, RM 3 Löhne und Gehälter . . 231 831/06 | Löhne und Gehälter „. 76 07013 Soziale Leistungen . 13 888/18 | Steuern und Zinseû „. 10 843/42 Abschreibungen auf Anlagen 26 079/50 | Abschreibungen a. Anlágéên 3 974/48 Sonstige Abschreibungen . 14 219/08 | Sonstige Aufwendungen . 25 510/43 Besißsteuern . 22 953/87 | Gewinnvortrag aus Sonstige Aufwendungen . 17050C48| 1934 . . , . „202,92 | ls Gewinn 1935. . . 127,78 F 330/70 ortrag aus 1934/35 E E N 6 524,18 Ü S 22e eingewinn rträge. in 1935/36 19 471,11 25 995 29 Fabrikationsüberschuß 1935 115 926/44 T A 505 46746 | Sonstige Erträge . . 600|— Srträ | Gewinnvortrag aus 1934 . 202/92 rträge. E Gewinnvortrag aus1934/35 6 52418 : j 116 729/36 Fabrikationserträge . . . | 481 369/50 Vericht des BVilanzprüfers. S 3861/36| Nah dem abschließenden Ergebnis Sonstige Erträge . « « « 13 712/42 E eg Sehcition ui S) L r ri 505 467/46 | Gesellschaft sowie der vom Vorstand

erteilten Aufklärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahres- abshluß und der Geschäftsbericht den geseßlichen Vorschriften.

Landau, den 25. Juli 1936. Der Bücherrevisor: Bernhard Helfrich.

S E T E C A I O S T E 1A S E E E E E S M P E A P E S AESTEE Dresden-Leipziger Scnellpressen-Fabrik Aktiengesellschaft.

iele,

[50781]. Vilanz zum 31. Mai 1936. 1. Jnni 1935| Zugänge E Aktiva. RM |N1 RM 2] RM \2N| RM |H L, Anlagevermögen: Grundstücke . , ., 145 000 —_— [— [— 145 000— Fabrikgebäude . . .. 445 000|— |— 10 000|—| 435 000 Wohnhäuser. . « 68 500|— 1 507/93 1 507/93 68 500|— Maschinen Ge 115 000|— 94 930/35 94 930/35 115 000|— Betrieb8einrichtungen 1|— 6 143/20 6 143/20 1— Werkzeugê. . « « « 4 1|— 10 012/72 10 012/72 1|— Me, 1|— 16 337/75 16 337/75 1|— 773 503|—| 128 931/951 138 931/95} 763 503|— TI, Umlaufvermögen: Roh-, Hilfs- und Betriebsstofse. . . . 125 504,99 Halbfertige Erzeugnisse. . « . « « « « 8313 188,39 Fertige Erzeugnisse « « « « « « . 318 593,42 757 286,80 ACGVLD G s es 1,— Po Ele Me C0 —- Anzahlungen . . . C0) S 9 851,30 * Forderungen auf Grund von Warenlieferungen . . 1215 320,19 Sonstige Forderungen» « « « « « « « + . . 162 897,93 Was Gb es 1097 141,93 Kasse, Reichsbank- und Postscheckguthaben. . . . . 47 522,75 Aiiders BAnlgulhabeit.. «ao a ooo oa vid 24,07 } 2 890 046/97 TIT, Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen . « «« « « « . | 14180/25 Bürgschaften RM 68 659,75 L oainkiti init | ante 3 667 730/22 Passiva. L. Grundkapital ....., E C ea C E L GOOIOOOEE T Gene ReseLveonda E 160 000 TIT, Rüdcktlage für Außenstände und Wechsel . . .. Vi E 100 000/— R A C O E S 78 300 V. Verbindlichkeiten: Hypotheken und Grundschulden . . « .. « « 49 047,50 Anzahlungen von Kunden C E L Ne o « 79 127,05 Verbindlichkeiten auf Grund von Warenlieferungen 643 690,30 Sonstige Verbindlichkeiten ....... . . « « 262 981,73 Ae S e @ 100 068/22 Bankschulden und Rembourskredite « .-. . . . , 565 228,43 Unerhobene Dividende . . ... «o o 2109/60 | 1702 252/83 VI, Posten, . die der Rechnungsabgrenzung dienen. . -. . . 4 034/66 VII, Gewinn: VWOLICag U O L Reingewinn 199006 G C s « 15 349,68 23 14273 Nij : » Mg 5 5 emt tem Sttemiw | cu Bürgschaften RM 68 659,75 3 667 730/22

1. Dezember 1936,

Gewinn- u. Verlustrechnung für die Zeit vom 1. Iuni 1935 bis 31. Mai 1936

RM |5, 1 409 587/16 114 828/55 138 931/95

Soll, |

Löhne und Gehälter .......

Soziale Abgaben . . P

Abschreibungen auf Anlägen . . . Andere Abschreibungen 25 557,16 |

Sonderabschreibungen auf Auslandsforderungen und -wechsel 76 000,— 101 557/16 . 46 435,93 |

44 280,45 90 716/38

853 134 18

c S. E: 0M

Besibsteuern . Sonstige Steuern Coistige Aipeioua E TTT Gewinn: i Gewinnvortrag aus dem Vorjahre « «6 7793,05 Reingewinn 1935/36 , , ., . 15 349,68

23 142/73 2731 89811

. . .

ae Haben. | Gewinnvortrag. aus dem Vorjahre . . . ., E E 7793/05 Ertrag: nah Abzug der Aufwendungen für Roh-, Hilfs- und Betriebs- E a S CN eiw dieier o alons x V2 Hinsen- und sonstige Kapitalerträge „. s 54 059/19

58 547|—

Außerordentliche Erträge 2731 898|1L

Coswig, Bezirk Dresden, im Oktober 1936. Dresden- Leipziger Schnellpressen-Fabrik Aktien gefellschaft, Liebusch. Scheffel.

Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflihtgemäßen Prüfun auf Grund ge Bücher L ce, ria bin i der vom Boese exieilien Auf- Larungen und Nachweije entsprechen die Buchführung, der Jähresabicchl d d Geschäftsbericht den geseßlihen Vorschriften. 2 s Gi aim s

resden, im Oktober 1936. Allgemeine Treuhand- Aktien-Gesellschaft i. L.

Theermann, Wirtschaftsprüfer. Bürger, Wirtschaftsprüfer,

E D Ä E E [502091].

Nassauische Kleinbahn-Aktiengesellshaft, Berlin-Wilmersdorf. Fahresbilanz für den 31. Dezember 1935.

i Aktiva. RM RM A Lam A : Æ ahnanlagen: Bahnbetriebs8grundstücke einschl. der Gleis- anlagen, Streckenausrüstung und der Be- triebsgebäude .. . . . . . 4120974,86 Abgang . ck00 00 00:0 . 5 000,— 4115 974/86 Gebäude, die aus\{hl. Verwaltungs- oder Werk- | wohnungszwecken dienen „.«... 6 9 210 Betriebsmittel (Fahrzeuge) « « « 956 824,— Abgang... . + + , 36798,— | 920 026 j Geräte und Werkstattmaschinen « « « « «- 61 000/—/ 5 106 21086 Umlaufsvermögen: B Go A 8 104/25 Wee e 0/01 3 104/26 Yehlhottag im Erneuerungsfonds. .... o 1 8969591 etriebsfosten mit Rechnungsabgrenzungsposten . « « 27 728/83 Sicherheiten S0 00S Q S S 9::/0..50 0 . . . . . 41 000|— Verlust: Verlustvortrag aus 1934 , 1903 901,90 Verkust in 1935 .. . o. o « 84366,32 1 988 268/22 | 7215 008 08 Passiva. Grundkapital: Aktien Lit.A. „oooooo e [4186 000|— Aktien Lit. B 6.0.0 S E 0.0.60 1 800 000|— Aktien Lit. C. 9 90.0..0..0 0 0 40 00:0 250 000|— 6 236 000 Sonstige Verbindlichkeiten... ooo 1 951 279/25 Betriebskontenausgleih mit Verpflichtungen . . « » « 21 778/42 Betriebskonten mit Rechnungsabgrenzungsposten « - 5 950 41 Gere. n e E e e 41 000 7 215 008/08

Gewinn- und Verlustrechnung für den 31. Dezember 1935.

Aufwendungen. Betriebs8ausgaben : Persönliche Ausgaben: Besoldungen, Löhne und sonstige Bezüge aus\chl. der Löhne der Bahnunterhaltungs- und Werkstättenarbeiter 90 582,74 Soziale Ausgaben: Soziale Abgaben .... 7292,15 Sonstige Ausgaben für Wohl- fahrtszweœ .. .. . . . 0203,67 103 078,56 Sachliche Ausgaben: Für Unterhaltung und Ergänzung der Ausstattungs- gegenstände sowie für Beschaffung der BEetriebeltoffe C n s b 60 940,30 Für Unterhaltung, Erneuerung und Er- gänzung der baulichen Anlagen einschl, der Löhne der Bahnunterhaltungs- GLDEHCE Es G s 13 812,43 Für Unterhaltung, Erneuerung und Er- gänzung der Fahrzeuge und maschinellen Anlagen einschl. der Löhne der Werk- stättenarbeiter .... . . . « « 20667,81 Sonstige Ausgaben... . . . . 26944,65 127 365,19 230 44375 Aufwendungen der Nebenbetriebe „eee ooo a Abe IbUn Ge aur Anlage e o o o aa Cd 41 798'— S [— Be s C ra S So de E e E R 46 476/65 Bésibsiéuetit: dex Gesellshäst .„ ¿s e oov ad oe es 2 616/89 Zuweisung an den Erneuerungsfonds, e e e e o o o ooo |— Verlustvortrag aus 1934 „ee ooooooo e e + | 1903 901/90 ; 2 225 237/19 Erträge, Betriebs8einnahmen: Aus dem Personen- und Gepäckverkehr . . . . « « 23976,93 Aus dem Güterverkehr .. ..... . « + « « e 168353,38 | Sonstige Einnah e odo ile 4.02 049,26 224 379 57 Einnahmen aus Nebenbetrieben ..... C _ [— Erträge aus Beteiligungen „L s E E S Q E E E Co ie E C E A a E a S S AUßELotbeitlide Ea S Cl Bes [— Außerordentliche Zuwendungen. 6 E A 12 589 40 Sonstige Erträge . . . « C C A |— Verlust: Verlust in 195 «84 366,32 |

1 903 901,90 | 1 988 268 22

2 225 237/19

Die Aufsichtsrat8prüfung fand durch den Reichsbevollmächtigten für Bahnauf- sicht in Frankfurt a. Main statt. Erinnerungen wurden nicht erhoben.

Aus dem Aufsichtsrat sind ausgeschieden die Herren Direktor Moriß Neufeld, Frankfurt a. M., und Oberregierungsrat Werner Ulrici, Diez a. d. Lahn. Neugewählt in den Aufsichtsrat wurde Herr Landrat Hans Oppermann in Diez a. d. Lahn.

Verlin, den 17, November 1936,

Die Direktion,

Verlustvortrag aus I C R S