1936 / 293 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 16 Dec 1936 18:00:00 GMT) scan diff

¿4 E f P

R

Eberbach, Baden. [53749] Hand.-Reg.-Eintrag A WVBand 1. O.-Z. 38, betr. die Firma H. A. Güt- show, Eberbach: Die dem Karl Menges in Eberbah für diese Firma erteilte Prokura ist erloschen. Eberbach, den 11. Dezember 1936. Amtsgericht.

Eilenburg. [53750]

In das Handelsregister B Nx. 20 ist am 8. Dezember 1936 bei der Firma Henze Schokoladen- u. Zu>erwarenfabrik UAïitiengesellshaft in Eilenburg einge- tragen: Die Gesellschaft hat sich durch Beschluß der Generalversammlung vom 19. November 1936 unter Ausschluß der Liquidation in eine Kommanditgesell- schaft umgeivandelt ($ 12 des Geseßes vom 5. Juli 1934). Die Firma der Aktiengesellschaft ist erloshen. Fn das Haudelsregister A Nr. 280 ist am gleichen Tage die nunmehrige Kommanditgesell- schaft unter dex Firma Henze Schoko- laden- und Zu>erwaren-Fabrik Kom- manditgesellshaft mit dem Sive in Eilenburg eingetragen worden. Das Gesamtvermögen mit allen Aktiven und Passiven ist auf die Kommanditgesell- schaft übergegangen. Persönlich haftender Gesellschafter ist der Fabrikdirektor Artur Henze in Eilenburg. Es sind zwei Kom-

manditisten vorhanden. Zur Vertretung-

der Gesellshaft sind außer dem persön- lid haftenden Gesellschafter zwei Pro- kuristen gemeinschaftlih berechtigt. Den Kausleuten Hermann Bernhardt in Eilenburg und Otto Frömmichen in Dessau ist Gesamtprokura erteilt. Die Gesellschaft hat mit dem 1. Oktober 1936 begonnen. Außerdem wird bekanntge- geben: Die Gläubiger der Alktiengesell- schaft, die sih innerhalb 6 Monaten nah Bekanntmachung der Eintragung des Univandlungsbeschlusses in das Han-

delsregistex melden fönnen Sicherheits-.

leistung verlangen, soweit sie niht Be- friedigung verlangen können. Amtsgericht Eilenburg.

Eschwege. [53751]

In das Handelsregister A des früheren Amtsgerichts Netra 1st am 8. Dezember 1936 bei der unter Nr. 19 eingetragenen Firma Moriß Löwenstein Witwe in Netra eingetragen worden: Die Firma

‘ist erloschen.

Das Amtsgericht, Abt. 2, Eschwege. Frauenstein, Erzgeb. [53752]

Auf Blatt 140 des hiesigen Handels- registers ist heute die Firma Ölmühle Prebschendorf, Johannes Jähnig, und als deren Fnhaber der Kaufmann Fo- hannes Fähnig in Prebschendorf i. Erz- gane eingetragen worden.

mtsgeriht Frauenstein, 10. Dez. 1936.

[53753]

Freudenstadt. ! Handelsregistereinträge vom 5. Dezember 1936.

1. Autohaus Ziegler & Co., Sit Freu- denstadt, offene Handelsgesellschaft seit 20. Okt. 1936. Autohandel und . Re- paraturwerkstätte. Gesellschafter: Karl Ziegler, Automechaniker, und seine Ehe- frau Christiane Ziegler geb. Ziefle, beide in Freudenstadt, je allein vertretungs- A

2. W. Frey, Ferntransport-Gesellschaft mit beschränkter Haftung Schönmün- za</Murgtal, Siy Shönmünzach., Ver- trag vom 25. Sept. 1936. Betrieb eines Güterfernverkehxs mit Kraftfahrzeugen im Sinne des Reichsgesebes vom 28. 6. 1935. Stammkapital 20000 RM. Ge- schäftsführer: Wilhelm Frey, Jnh. einer Gastwirtschaft in Shönmünzach. (Der Gesellschafter Wilhelm Frey bringt als Einlage seinen Lastkraftwagen mit An- hänger im Wert von 18000 RM ein. Bekanntmachungsblatt: Deutscher Reichs- anzeiger.) A :

3. Die seitherige Einzelfirma Christian Küstner, Siß Freudenstadt, wurde als Kommanditgesellschaft (seit 1. 10. 1936) in die Abteilung für Gesellshaftsfirmen übertragen. Persönlich haftender Gesell- schafter: Emil Kühner, Kaufmann in Freudenstadt. 5 Kommanditisten.

Amtsgericht Freudenstadt.

Förstenwalde, Spree. [53754]

Handelsrèegistereintragung bei der Firina A 390, Wäschehaus- Wittig, Jn- haberin Erifa Kirves, Fürstenwalde, Svree: Firma Wischehaus Wittig. Fn- haber Paul und Erika Kirves, Fürsten- walde, Svree. Fnhaber: Kaufmann Paul Kirves und Frau Erika Kirves, Fürstenwalde, Spree. Offene Handels- gesellshaft. Der Kaufmann Paul Kirves ist in das Geschäft als persönli<h haf- tender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 11. Juli 1936 be- gonnên.

Fürstenwalde, Spree, den 10. 12. 1936. Amtsgericht. Fiirstenwalde, Spree. [53755]

Handelsregistereintragung unter A -Nr. 401: Firma Viehhandlung Karl Kroll & Sohn, Fürstenwalde, Spree. Gesellschafter:. Karl Kroll, Viehhändler und Fleishermeister, Herbert Kroll, Prokurist, beide in Fürstenwalde, Spree. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 10. Dezember 1936 begonnen.

Fürstenwalde, Spree, 10, Dezbr. 1936.

Amtsgericht. Gandersheim. [53756]

„Jn das Handelsregister A ist bei der Firma Diedrih & Fritzel, Ganders- heimer Drahtwarenfabrik, Gandersheim,

Zentralhaudelsregisterbeilage zum Reichs- uud Staatsäauzeiger Nr. 293 vom 16, Dezember 1936. S. 2

heute folgendes eingetragen: Der Kauf- mann Heinrih Frißel in Gandersheim hat das Geschäft mit allen Aktiven und Passiven übernommen und führt das- selbe als Alleininhaber mit unveränder- ter Firma fort. Die offene Haändels- gesellschaft ist mit dem 30. Funi 1929 aufgelöst. Amtsgeriht Gandersheim, 5, Dezember 1936.

Gelsenkirehen. 153757]

Jun unser Handelsregister ist heute eingetragen:

Jn Abt. A Nr. 2061 die Firma Dipl - Fng. Heinrih Meyer, Zentralheizungen und sanitäre Anlagen, in Gillenkircen und als deren Fnhaber der Dipl.-7Fng. Heinrich Meyer in Gelsenkirchen.

Jn Abt. B Nr. 377 zu Firma Ziegelei Herbert Gesellshaft mit beschränktex Haftung, Gelsenkirhen: Der Liquidator Heinrich Herbert ist gestorben. Witwe Laura Herbert geb. Hülsmann in Gel- senkirhen ist zum Liquidator bestellt.

Gelsenkirchen, den 5, Dezember 1936.

Amtsgericht.

Gera. Handelsregister Abt. A. [53758]

Unter Nr. 1986 haben wir heute die Firma Ernst Dix mit dem Sih in Gera (Adolfstr. 6) und als ihren Fn- baber den Fngenieur Ernst Dix in Gera eingetragen, Geschäftëgweig: N rung elektrisher Licht-, Kraft, Shwach- strom-, Bliyableiter- und Radioanlagen jowie Handel mit Beleuchtungskörpern und elektrishen Apparaten.

Gera, den 10. Dezember 1936.

Das. Amtsgericht.

Gera. Handelsregister Abt. B. [53759]

Bei Nr. 109, betr. die Firma Gera- Meuselwiy - Wuiyer Eisenbahn - Aktien- gesellshaft, Gera, haben wir heute ein- getragen: Der Fngenieur Karl Theodor Jakob Köhler in Gera ist aus dem Vor- stand ausgeschiedèn. :

Gera, den 10, Dezember 1936.

Das Amtsgericht.

Glückstadt. [53760] Jn das Handelsregister A. 26. ist bei der Firma J. F. Augustin, Glückstadt, heute eingetragen: * Dem. Betriebsleiter Karl Pierow und dem Buchdru>ker Edgar Friedrichsen, beide in Glücfstadt, ist Gesamtprokura erteilt, derart, daß beide gemeinschaftli<h zur Vertretung befugt sind. Die Pro- kura des Kaufmanns Walter Knauf in Glückstadt ist erloschen. Glückstädt, den 10. Dezembérx 1936. Das Amtsgericht.

Gotha. [53761]

Wir haben heute in das * Handels- register A bei der offenen‘ Handelsgesell- schast in Firma Richard“ -Käemmerer Inh. Clajus & Kaemmerer “in Gotha eingetragen: Die. Gesellschaft ist auf- gelöst. Die Firma ist. geändert in „Richard Kaemmerer“. Der bisherige Gesellshaftex Kaufmann Paul Clajus in Gotha ist alleiniger Fnhaberxr der Firma:

Gotha, den 9, Dezember 1936. Amtsgericht. Grossenhain, [53762] Auf Blatt 536 des Hándelsregisters, betr. die: Firma Papierfabrik Großen- hain Aktiengesellschaft in G ist heute eingetragen worden: Das Vor- standsmitglied Arthur Bushmann ist ausgeschieden. Zum Mitgliede des Vor- standes ist bestellt der Rehtsanwalt DXx:

Paul Beyer in Berlin. Er ist allein zur |

Vertretung der Gesellschaft ermächtigt. Amtsgericht Großenhain, 11, Dez. 1936,

Gross Wartenberg. [53763] Ju unser ‘Handelsregister A ist heute unter .Nr, 2 bei der Firma David Lewkowi>k, Fnhaber Moriy Sfkfalla, Groß Wartenberg, folgendes eingeträ- gen worden: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Groß Wartenberg,

den 9. September 1936.

Güstrow. [53764]

Zur Firma Molkerei und Lehranstalt Güstrow G. m. b. H, ist am 5. Novem- ber 1936 in das hiesige Handelsregister eingetragen:

Landwirt Wilhelm. Bosselmann ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Der Leiter der milchwirtshaftlihen Zentral- stelle Güstrow, Helmuth Niemeyer in Güstrow, ist in den Vorstand gewählt.

Amtsgericht Güstrow.

Ilmenau. [53765]

In das Handelsregister Abt. A unter Nr. 574 ist heute die Firma J. Lesch- ziner, JFlmenau, und als deren Fnhaber der Kaufmann Wilhelm Sandlerx in Jl- menau eingetragen morden, Der Sih der Firma ist von Coburg näh Jl- menau verlegt worden.

Jlmenau, den 8. Dezember 1936.

Das Amtsgericht. Johanngeorgenstadt, [53766]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: :

1. auf Blatt 130, betr. die Firma Richard Gustav Adler in Johann- georgenstadt: Die Firma ist erloschen.

2, auf Blatt 210, betr. - die Fixma Adolf Nestmann in Wittigsthal: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht {FFohanngeorgenstadt,.

am 11. Dezember 1936.

Kempten, Allgäu. [53767] Handelsregistereintrag. Friy Langmeier & Co., Gesellschaft mit beshränktex Haftung, Tabakwaren, Siß: Kempten: Die Gesellschafterver- sammlung vom 24, 11. 1936 hat die Umwandlung derx Gesellschaft mit be- [rae oe Haftung dur<h Uebertragung es Vermögens auf eine neu errichtete offene Handelsgesellshaft unter Aus- {luß der Liquidation beschlossen. Die offene Handelsgesellschaft führt die alte Firma in der Safsung Friß Langmeier & Co., offene Handelsgesellshaft, Tabak- waren, weiter. Dies wird mit dem Bei- fügen bekanntgegeben, daß den Gläubi- gern der G. m. b. H., die sih binnen je<hs Monaten na< der Bekannt- machung der Eintragung des Umtwwand- lungsbeshlusses in das Handelsregister zu diesem Zwecke melden, Sicherheit zu leisten ist, soweit sie niht Befriedigung verlangen können. Handelsregisterneueintrag: Friy Lang-! meier & Co., offene Handelsgesellschaft, Tabakwaren, Siß: Kempten. Gesellschaf- ter: Friy Langmeier, Kaufmann in Kempten, und ohann Merkle, Kauf- mann in Kempten. Beginn: 5, Dezem- ber 1936. Amtsgeriht Kempten (Registergericht), den 5. Dezember 1936.

Kempten, Allgäu. [53768] Handelsregistereintrag. Christian Mayx, Einzelfirma in Kauf- beuren: Firma auf nachfolgende offene

Handelsgesellschaft übergegangen. Handelsregisterneueintrag: Christian Mayr, Siß: Kaufbeuren. Offene Han- delsgesellschaft. eginn: 1. Januar 1935, Maschinenfabrik und Mühlenbau. Gesellschafter sind: Friy Mayr,- Fabri- kant in Kaufbeuren, und Christian Mayr, Fabrikant in Kaufbeuren. Amtsgeriht Kempten (Registergericht), den 7. Dezember 1936.

Kempten, Allgäu. [53769] Handelsregistereintrag. Neueintrag: Josef Mader, Einzel- firma in Kempten, Jnhaber: Josef Mader, Kaufmann in Kempten. | Amtsgeriht Kempten (Registergericht), den 7. Dezember 1936.

Krefeld, [53771] Handelsregister des Amtsgerichts Krefeld. ; Eingetragen am 10. Dezember 1936: _H.-R, A 3588, Wagener «& Co., Krefeld. Offene Handelsgesellschaft, be- gonnen 5... Dezember 1936, Zur Ver- tretung der Gesellshaft“ ist nux der Ge- sellshafter Kurt Holland-Merten, Kauf:

mann, Berlin-Zehlendorf, befugt. Pexr-

sönlich haftende Gesellschafter: Dr. phil.

Otto: Wagener, Kaufmann, Berlin, und- Kurt Holland-Merten, Kaufmann, Ber- ‘kin-Zehlendorf.

Eingetragen am 11. Dezember 1936:

Bei H.-R. A 1204, Peters Jakob Nachf., Krefeld: . Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die bisherige Gesellschafterin Witwe Freifrau Luise von Zedliß-Neu- kirh geborene Peters in Krefeld ist alleinige Firmeninhaberin. Die Prokura der Hilde Freiin von Zedliß-Neukirch ist erloshen. Die Einzelprokura des Paul Freiherr von Zedliß-Neukir<h in Krefeld bleibt bestehen. f;

Bei H.-R. A 3008, Josef Lankes, Krefeld: Jebßige Fnhaberin ist Witwe Josef Lankes, Johanna geborene van Raay, Kaufsrau, Krefeld. Fohanna Lankes, Krefeld, hat Prokura.

Bei H.-R. A 3548, Wilhelm Bönin Kommanditgesellschaft Keks- un Wasffelfabrik, Krefeld: Die Gesell= haft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- sellshafter Wilhelm Böning ist alleini- ger Jnhaber der Firma. Die Firma lautet jeßt: Wilhelm Böning, Keks- und Waffelfabrik, Krefeld. .

Bei H.-R. A 2411, Gebr. Schnitler, offene Handelsgesellschaft, Krefeld: Die Firma ist. ohne Auflösung ‘der Gez sellshaft und ohne Liquidation erloschen.

ei H.-R. B 469, Färberei-Aktien- gesellschaft vormals E. Stolte Nach- folger « Wm. Missy, Krefeld: Die

Prokura von Dr. Walter Kaase ist er- loschen. :

Krefeld. j _ [53772] Handelsregister

_des8 Amtsgerichts Krefeld.

Eingetragen am 11. Dezember 1936, H.-R. B 895: Ohlert « Co. Spedition mit beschränkter Hastung, Krefeld. Gesellschaft mit "beshränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. De- ember 1936 errichtet. Sind mehrere Zeschäftsführer vorhanden, so wird die Gesellschaft dur< zwei Geschäftsführer gemeinsam vertreten. Gle fehl s ist Kaufmann Fohann Ohlert, Krefeld. Das Stammkapital ist 20 000 RM. Gegen- stand des Unternehmens: Spedition und

TGüternahverkehr. Die Gesellschaft ist be-

rehtigt, verwandte Gewerbezweige zu betreiben. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Die Gesellschafter brin- gen das von thnen- unter der Firma „Shlert & Co. Spedition Kommandit- gesellschaft“ in Krefeld betriebene Ge- \häft mit Firma und allen Aktiven und Passiven zu einem Reinvermögenswert von 13 200 RM in die Gesellschaft ein, wovon auf die Stammeinlage des Kauf- manns Fohann Ohlert in Krefeld 11700 RM und auf die der Ehefrau Johann Ohlert, Auguste geb. Thom- messen, in Krefeld 1500 -RM angerechnet

4 manditistin ist in

werden. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Langen, Bz. Darmstadt. [53773]

Jn unserem Handelsregister B Bd.I Nr. 13 wurde heute bei der Firma Zahn- fabrik Wienand Söhne und Co. G. m. b. H. in Sprendlingen, Kr. O., folgender Eintrag vollzogen:

Die Prokura des Kaufmanns Martin Kempf in Frankfurt a. M., Grethenweg Nr. 23, ‘ist geändert. Dem Kaufmann

rih Wienand, beide in Buchschlag, ist Prokura erteilt. Jeder der drei Pro-

kuristen ist nux in Gemeinschaft mit

einem anderen Prokuristen vertretungs- berechtigt. Amtsgericht Langen, 8. Dezember 1936.

Langensalza. [53774]

Fm Handelsregister Abt. B Nr. 31 ist bei der Firma Langensalzaer Tageblatt e. V. am 16. November 1936 eingetra- gen: Der der Firma zugrunde liegende Verein „Langensalzaer Tageblatt e. V.“ ist dur Beschluß der Mitgliederver-

worden. Damit ist die hier eingetragene p gegenstandslos geworden und er- oschen. : Sodann ist am 1. Dezember 1936 im Handelsregister A unter Nr. 380 die offene Handelsgesellshaft in Firma „Langen- salzacx Tageblatt, offene Handelsgesell- schaft, Wilh, Vogel und Adalbert Marx, Langensalza, mit dem Siy in Langen- salza, eingetragen worden. Die Gesell- E sind der Geschäftsführer Wilhelm ogel und Schriftleiter Adalbert Marx, beide in Langensalza. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1936 begonnen. Amtsgericht in Langensalza. Leipzig. [53775] Die auf Blatt 27269 im Handels- register eingetragene Firma Leikind, Gesellschaft mit beschränkter Haf-

tung in Leipzig, soll gem. $ 2 des Reichs-

geseßes vom 9. Oktober 1934 wegen Ver- mögenslosigkeit von Amts wegen ge- löscht werden. Zur Geltendmachung eines evtl. Widerspruhs gegen die Löschung wird eine mit dem Tage der Veröffent- lihung dieser Mitteilung beginnende Srist von einem Monat geseßt. Zur Erhebung des Widerspruchs i} jeder berechtigt, derx an der Unterlassung der Löschung ein berehtigtes Fnteresse hat. Amtsgericht Leipzig, Abt. V, 9. 12. 1936.

Lengenfeld, Vogtl. [53777] Auf Blatt 363 des Handels8registers, betr. die Landesbank arien, Ak- tiengesellshaft, Zweigniederlassung Len- genfeld, ist heute eingetragen worden: Die von der Generalversammlung am 29, September 1934 beschlossene Herab- sezung des Grundkapitals ist erfolgt.

¡Amtsgericht Lengenfeld i. V,, 9. 12. 1936."

Löwenberg, Sehles, [53778] Jn unser Handelsregister A ist heute

unter Nummer 265 die Firma Paul

Helbig in Schmottseiffen eingetragen

worden.

Amtsgericht Löwenberg, Schl, 8. 18. 1936.

Marburg, Lahn, [53779] Jm Handelsregister A Nr. 193 ist heute bei dex Firma Martin Estor in Marburg, Untergasse 6/8, eingetragen ivorden, daß die Firma auf das Frâu- lein Maria Estor in Marburg über- gegangen und daß dem Fräulein Ger- trud Estor daselbst Prokura erteilt ist. . Marburg, den 10, Dezember 1936. Amtsgericht. Abt. 3,

Meissen. [53780] Fm Handelsregister des Amtsgerichts Meißen ist heute auf Blatt 1046, betr. die Firma Hübner « Co. Auto- mobil-Vertrieb, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Meißen, einge- tragen worden: Von Amts wegen: Die Firma wird gemäß $ 2 des Gesetzes vom 9. Oktober 1934 (RGBl. 1934 1, S, 914) gelöscht. Amtsgericht Meißen, 9, Dezember 1936.

Mérzig. Bekanntmahung. [53781] Handelsregister Abt. A Nr. 237 vom 28, 9. 1936 bei der Firma Gebrüder Röchling Bank, Zweiganstalt Merzig. Die Kommanditeinlage einer Kom- eihsmark um- gestellt. Aus der Gesellshaft ist ein Kommanditist ausgeschieden. Gleich- eitig ist ein Kommanditist in die Ge- {ells aft eingetreten. *

Merzig, den 28. September 1936.

Das Amtsgericht. Abt. 3,

Merzig. Bekanntmachung. [53782]

Jn das f hee Handelsregister Ab- teilung A ist heute unter Nr. ‘199 die Aenderung der Firma Saarländische Blumen- und Pflanzenfabrik Fosef Köhn in Merzig in Josef Koen, Blumengroßhandlung für Bindevei- und Gâärtnerei-Bedarfs-Artikel, einge- tragen wovden, Die Firma hat ihren Siß nah Saarbrü>ten 1, Feldmann- straße 79, verlegt.

Merzig, den 29, Oktober 1936.

Das Amtsgericht.

Bekanntmachung. [53783] iesige Handelsregister Abt, A ist am 30, November 1936 bei der unter Nr. 314 eingetragenen Einzelfirma Ernst Leistenshneider in Merzig einge-

Merzig. Jn das

tragen worden, daß die Ehefrau Ernst LeisiensGnrider Franziska geb, Hausen,

Kurt Wienand und dem Keramiker Hein- | f

sammlung vom 10. Funi 1936 ‘aufgelöst þÞ :

—Ì

in Merzig als persönlich hafte; Nr eingetreten a nl %

irma in Ernst Leistenschneidex & H geändert ist.

Die neue -Firmà is an demsel Tage unter Nr. 320 des Hany! registers Sea Iang üs als die ad offenen Handelsgesellschaft ei Ae gesellshaf eingetrag

Die Gesellschaft hat am 29. Qt 1936 begonnen. Persönlich haft, Gesellschafter derselben sind: Kau Ernst Leistenschneider und dessey rau Franziska geb. Hausen, beide ; Merzig. Y

Merzig, den 30. November 1936

Das Amtsgericht. Abt. 3, *

Minden, Westf. [5378 In das Handelsregister Abt. 14 unter Nr. 59 bei dexr Firma M Schütte in Minden am 5. Dezembg 1936 folgendes eingetragen worden; 3 Firma ist erloschen. y Amtsgericht Minden i, V,

Minden, Westf. 037g J -das* Handelsregister At 44 unter Nr. 685 bei der Firma Eduy Hartmann in Hille am 5. Dezemby 1936 folgendes eingetvägen worden: H Firma ist erloschen. Amtsgericht Minden î, V.

Mindén, Westf. [5378]

In das Handelsregister Abt. 4 j unter Nr. 132 bei der Firma Nathu Weinberg in Minden am 7. Dezenby 1936 folgendes eingetragen word Die Gesellschaft i aufgelöst, Y bisherigen beiden Gesellschafter si Liquidatoren.

Amtsgeriht Minden i, V,

Münster, Westf. - [0378]

Jn unsex Handeksregister B Nr. U ist heute bei der Firma „Kalkw

y>erhoff-Wi>king Gesellschaft mit {hränkter Haftung“ zu Münster (Ves) eingetragen: Der bisherige Geschäst führer Oris Linnemann. ist abw rufen. Zu Geschäftsführern sind Fuliy Claussen und Otto Hannibal in Miu ster, deren. Prokuren t wurde, mit der Maßgabe bestellt, daß beide wu meinschaftlih vertretüngsberechtigt sul

Münster (Westf.), 10. Dezember 19h,

Das Amtsgericht.

Neukalen. [5374] Handelsregistereintragung vom 8, zember 1936, Fa. Molkerei Neukalu Gesellschaft mit beshränkter Haftung it Neukalen: Die Gesellschaft ist aufgelö, Liquidatoren sind: g) Bauer Ai Remer in Küsserow; b) Molkereiverwal ter E in Neukalen, ‘Amtsgericht’ Daxgun.- Neustettin,. [087M Jn unser S E Abt. Ai heute unter Nr. 355 die Firma „Neubt, Kunststeinwerk und Baustoffhandlun Fnhaber Gertrauò Neubauer, Streißiß Kreis Neustettin“, eingetragen. Au E>ard Neubauer ist Prokura erteilt. Neustettin, den 7. Dezember 196, Das Amtsgericht.

Nordhausen,. [637M

Die Bekanntmachung vom 9. Dezent 1936 wird dahin berichtigt, daß Cl Kranz iniNordhausen Einzelprokura d Firma Johannes Kunyte in Nordhäustl erteilt Ie e

Nordhausen, den 11. Dezember 18

Amtsgericht.

Potsdam. j [870

8. H.-R. B 1352, Königstadt Teras Restauxant und Hotel Otto Wink Die Firma lautet - jet: Königl Terassenrestaurant und Hotel ha Gellen, und ist auf den Gastwirt Gellen, Potsdam, übergegangen. * Uebergang der im Geschäftsbetrieb stehenden Verbindlichkeiten und Auth stände auf den Erwerber Hans (el Gastwirt, Potsdam, ist ausgeshlossel,

Bei der im Handelsregister A ui Nr. 250. eingetragenen Firma Hel Fredenhagen, Potsdam, ist verta worden: Die Firma lautet A, „Apotheke jur Krone, Pächter. Willt J Trapp.” Als Pächter ist eingetro Apotheker Wilhelm Trapp, Potsda.

Potsdam, den 27. November 1936.

Amtsgericht. Abteilung 8.

: 50 Regensburg. [0 Jn das Handelsregister wurde ha eingetragen: j 4 I Bei der Firma Schl osbre und Gut Wildenstein, Gesel mit beschränkter Haftung“ in P stein: Weiterer Geschäftsführer ist Kebbel, Major a. D. in Fronbers id IT. Bei der offenen“ Handelsge|! n „Amtslader - Vereinigung R, burg Krebs, Meyer « C Regensburg: Karl Niedermeyt! d Leonhard Sammüller sind infos lebens als Gesellschafter ausge id ITT. Bei der offenen Hande i haft „Gebr. Hirschfeld i. g Regensburg: Max Hirschfeld ist Tia sellshafter und Liquidator ausge a als neuer Gesellschafter ist Kurt “in feld, Kaufmann in Regensbur® ris gelan n Hirschfeld ist nun a | iquidator. j 1V. Vei der Firma „Joseph G ler“ in Aunkofen: Der Siv del ful ist na< Abensberg- verlegt; (Pächter) ist nun Anton Feder“

WGes.-Fi.:

in Abensberg; Prokurist: Arno

Li, Oberingenieur und Direktor q sberg. ¡

l A enburg, den 11. Dezember 1936. simtsgeriht: Registergericht,

(ock, MeckIb. [53792] Rote candeiorogiter ist heute zun na Rostoer Wohn- und Siedlungs- Baugesellschaft mit beschränkter Haf- ing, Rosto>, eingetragen worden:

Furh Beschluß. der Gesellschafterver--

ammlung vom 183. Oktober 19836 ist die Frhöhung des Stammkapitals um 95) 000 RM auf 300 000 RM und die Vlenderung des & 12 Abs. 2 des Gesell- chaftsvertrages vom 10. August 1935 dahin beschlossen, daß je 1000 RM eines Veschäftsanteils eine Stimme gewähren. Rosto>, den 30. November 1936. Amtsgericht.

Rottweil. N [58793] Handelsregister rage vom 9, De- ember 1936: a) Abt. f. Einzelfi.: Bei der Firma Emil Dimmler in Rottiveil, uh. Rosa gb. Dimmler, Witwe des ulius Müller, Kaufmanns, daselbst: Die Prokura des Julius Müller ist er- oschen. Julius Müller, Kaufmann in Nottweil, ist als persönlich haftender esellschafter in das Geschäft eingetre- ten, das als offene Handelsgesellschaft nter der bisherigen Firma fortgeführt ivird (\. Reg. f. Ges.-Fi.). b) Abt. f. Die Firma Emil Dimmler, Gib Rottweil a N. Offene Handels- esellschaft seit 9. Dezember 1936. Ge- ellschafter sind: Rosa Müller geb. dimmler, Witwe des Julius Müller, Kaufmanns in Rottweil, und Julius Müller, Kaufmann, daselbst. Zur Ver- tretung der Gesellshaft ist jeder Gesell- chafter ermächtigt. / Amtsgeriht Rottweil à. N.

üstringen. Ÿ [53794] Jn unser Handelsregister Abt. A isi heute als neue Firma eingetragen: Hans Schönfeld, Rüstringen. Fn- haber: Kaufmann Hans Schönfeld in \üstringen. Amtsgeriht Rüstringen, 8. Dez. 1936.

Sehwedt. i [53795] Jn das Handelsregister Abteilung A Nr. 122 ist bei der offenen Handels- gejellhaft in Firma „W., Dittner“ tn Schwedt a. O. eingetragen worden: Die Witwe Margarete Dittner geb. Fallenkampff in Schwedt a. O. ist in das Geschäft als persönlih haftende Ge- ellshasterin eingetreten. Die Gesell- <aft ist mit ihr nah dem Tode ihres Ehemannes, des bisherigen Gesellschaf- ters Paul Dittner, als Vorerbin fort- geseßt. Fm Falle ihrer Wiederverhei- atung sind Nacherben über den ge|eß- lihen Erbteil der Witwe hinaus deren Kinder aus ihrer Ehe mit dem Fabrik- besiger Paul Dittner, nämlich: a) Fräu Marianne Bauer geb. Dittner in Ber- lin-Schöneberg, b) Werner Dittner in Echwedt a. O,, c) Frau Uxsula Nicolai geb, Dittner in Schwedt a. O., zu 6 Teilen. Falls dex Sohn des )aul Dittner, Werner Dittner, sih ver- heiratet und kinderlos vorx seiner Ehe- [rau stirbt, sollen seine Nacherben die beiden Töchter des Paul Dittner, näm- lih a) Frau Marianne Bauer geb. Ditt- ner in Berlin-Schöneberg und b) Frau Ursula Nicolai geb. Dittner- in Schwedt a. O, oder deren Erben je zur Hälfte seines Nachlasses sein. Falls die Töchter des Paul Dittner, nämli<h Frau Ma- rianne Bauer geb. Dittner und Frau Ursula Nicolai geb, Dittner,. vor ihren Ehemännern sterben und die Ehemän- ner sih wieder verheiraten, so sollen die Kinder aus der ersten Ehe. Nacherben ihrer Väter sein. Eine Testamentsvoll- stre>ung ist angeordnet. Zur Vertretung der Gesellichaft ist nux dex Gesellschaf- ter Ulrich Nicolai ermächtigt. : Schwedt a. O., den 8. Dezember 1936. Das Amtsgericht.

Schweidnitz. [53796] „m hiesigen Handelsregister Abt. A ist heute bei Nr. 33 (Offene Handels- Gelschaft „August Groß èt Söhne“ in tlzenrodau, Kreis Schweidniß) ein- ragen worden: Frau Luise Groß geb. Llllner ist dur< Tod aus’ der Gejell- haft ausgeschieden. Die Erben: 1. Frau N Gertrud v, Wedel geborene ¿roß in Breslau, 2. Frl. Hildegard Harb in Breélau, 3. Chemiker Dr. ans Groß in Berlin-Stegliß, 4. Frau ¿elula Forhmann geb. Groß verehe- 3 E Diplomingenieur in Brühl, Groß Elfriede Schlißberger geb. Ie f in Berlin-Charlottenburg, 6. Ma- A L a. D. Hans Groß in Weizen- it - sind in die Gesellschaft eingetreten bkie Een die ossene Handelsgesellschaft erige r gleichen Firma mit dem bis- At s Gesellschafter Dr. Richard blo ver allein vertretungsberechtigt Sgt, fort. 5 H.-R. A 33.. ©weidnig, 8, Dez. 1936. Amtsgericht.

Schweinfurt, [53594] deltagen: Handelsregister wurde ein- Adolf Seb >iß Köni

i, „Sebald, Siy Königshofen in M. Inhaber: Adolf Sebald, Kfm. zrei ; 0OJolen, Hs. Nr. 235. Geschäfsts- und Me mit landw. Maschinen

lein nh-Leutbecher Valentin Schäf- s aseet, Fladungen. Unter dieser tin in Flad der Kfm. Valentin Schäf- adungen, Hs Nx. 29, den Han-

Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 293 vom 16, Dezember 1936, S. 3

del mit Schuhwaren Leder üten Mützen u. Schuhm.-Bedarfsertikef : „Franz Schäfer, Siy Nüdlingen. e as O in Nüd-

gen, Hs. Nr. . Geschäftszweig: Gemischtwarenhandlung. E:

Radio-Marschall Licht- u. Kraft- anlagen Franz Marschall, Siy Bad Neustadt a. S. Unter dieser Fa. be- treibt der Kfm. und JFungenieur Franz Marschall in Bad Neustadt a. S., Markt- play 3, eine Rundsfunkhandlung mit elektr. Fnstall.-Arbeiten.

Gottfried Vieber, Siy Notters- hausen. Inhaber: Gottfried Bieber, Kfm. und Gastwirt in Rotteréhausen, Os N 12 Geschäftszweig: Handel mit Schlachtschweinen, ferner Kolw. „Adolf Ebert, Siy Vischofsheim, Rhön: Firma erloschen.

Schweinfurt, den 9. Dezember 1936. Amtsgeriht Registergericht. Schwerin, Mecklb. [53797]

Handelsregistereintrag vom 9. 12. 1936: Firma Heinrih Hübner, Schwe- rin i, M., ist erloschen.

Amtsgericht Shwerin (Me>l.).

Soest, Bekanntmahung, [53799] Jn unser Handelsregister A ist untex Nr. 447 die Firma Otto Brand, Dampfwalzeubetrieb, Straßenbau u. Tiefbau, und als deren Jnhaberx der Bauunternehmer Otto Brand in Soest eingetragen. Amtsgericht Soest, 9. Dezember 1936.

Solingen-Ohligs,. [53800] Eintragungen in das Handelsregister.

Jn Abteilung A unter Nx. 692 am 4. Dezember 1936 die Firma Hans W. Müller in Solingen-Ohligs. Fuhaber ist der Kaufmann Hans W. Müller in Solingen-Ohligs.

In Abteilung A unter Nr. 371 am 10. Dezember 1936 bei der offenen Han- delsgesellshaft Gebr. Wolff in Solin- gen-Ohligs: Der Fabrikant Gustav Wolff in Solingen-Ohligs ist aus der Gesellshaft ausgeschieden.

In Abt. B unter Nr. 34 am 10. De- zember 1936 bei der Firma Abner & Co. Gesellshaft mit beschränkter Haf- tung in Solingen-Ohligs: Den Kauf- leuten Richard Höse und Johann Gregor Schmit, beide in Solingen- Ohligs, ist Prokura erteilt in der Weise, daß sie gemeinshaftlih zur Ver- tretung der Gesellschaft bere<htigt sind.

Amtsgericht Solingen-Ohligs.

Soltau, Wann. [53595] In unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 56 die Gesellshaft mit beschränkter Haftung unter der Firma „Kraftverkehr Munster, Gesellschaft mit beshränkter Haftung“ mit dem Siy in Munsterlager eingetragen. - iu Der Gesellschaftsvertrag is am 23. November 1936 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme der Beförderung von Gü- tern. Geschäftsführer und vertretungs- berechtigt ist der Maurermeister Wil- helm Kruse in Flster bei Munsterlager.

Amtsgericht Soltau, 9. Dezember 1936.

Stargard, Pomm. [53801] Die im Handelsregister A unter Nr. 32 eingetragene Firma Moriß Levy in Stargard, Pomm., ist erloschen. Stargard, Pomm., 9. Dezember 1936. Amtsgericht.

Stargard, Pomm, [53802]

Jm Handelsregister A Nr. 349 ist heute bei dex Offenen Handelsgesellschaft C. Werner u. G. in Stargard einge- tragen:

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liqui- datoren sind der Bücherrevisor Edwin Schlieps und der bisherige Gesellschafter Kaufmann Rudolf Werner, beide in Stargard.

Stargard, Vomm., 9. Dezember 1936.

Amtsgericht.

Steinau, Oder. [53803] Fn unserem Handelsregister A ist untér Nr. 206 bei der Firma Georg Wegscheider, Steinau a. O., folgendes eingetragen worden: Die Firma ist er- loschen. 3 H.-R. A 206. Steinau (Oder), 4. Dezember 1936. Amtsgericht.

Stockach, [53804] H.-R. B 7, Vereinigte Zwirnereien Nenzingen G. m. b. H.: Konkursver- fahren. am 27. 11. 1936 aufgehoben. Eintrag vom 9. 12. 1936. Amtsgericht Sto>kach.

Sulzbach. Saar. [53805]

Im Handels3reaister B Nr. 56 is am 7. Dezember 1936 bei der Firma Latt- har u. Kührt, Gesellshaft mit be- hränkter Haftung in Friedrichsthal ein- getragen worden: Karl Eduard Kührt ist als Mitgeschäftsführer dur< Gesellschaf- terbeshluß vom 20. Oktober 1936 ab- berufen.

Amtsgeriht Sulzbah-Saar.

Tessin., Mecklb, [53806].

Jn unser -Handelsregister ist bei der Firma Ludwig Bleibaum in Tessin fol- gendes eingetragen worden: :

Dem Kaufmann August Lembke in Tessin ist Prokura erteilt.

Tessin (Me>klenburg), 23. Okt, 1936.

Amtsgericht.

—,

Waldenburg, Schles, [53807] n unserxr Handelsregister A Nr. 972 ist am 10. Dezember 1936 die Firma Paul Schmidt, Berg- & Tiefbau-Unter- nehmung, Bad Salzbrunn, und als deren JZnhaber Tiefbauunternehmer Paul Schmidt in Bad Salzbrunn eingetragen worden. Amtsgeriht Waldenburg, Schles.

Waldenburg, Sehles, [53808] _n unser Handelsregister B Nr. 149 ist am 10. Dezember 1936 bei der Woh- nungs- und Heimbau Gesellschaft mit beschränkter Haftung des Schlesischen Handwerks, Waldenburg in Schlesien, eingetragen worden:

Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 23, 11, 1936 ist der bis- herige Gesellschaftervertrag aufgehoben und. dur<h Gesellshaftervertrag vom 23, 11. 1936 exscßt worden. Besteht die Geschäftsführung aus mehreren Per- sonen, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder, falls Prokuristen vorhanden sind, dur<h einen Geschäfts- führer und einen Prokuristen vertreten. Durch den gleihen Beschluß ist das Stammkapital um 70 000,— RM auf 120 000 RM erhöht worden.

Gegenstand des Unternehmens ist die Förderung. dex privaten Bautätigkeit, zum Teil durch eigenen Wohnungs- und gewerblichen Bau, zum Teil dur<h Bau- betreuung der Bauvorhaben Dritter. Jnsbesondere gehört hierzu au< dex Er- werb und Verkauf von Grundstücken für Zwe>ke der Bautätigkeit und Besiedlung Me die Beteiligung an Unternehmen, ie gleihgerichtete Zwecke verfolgen.

Amtsgericht Waldenburg, Schles.

Wanne-Eickel, [53809]

Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 223 eingetragen:

Duxch Beschluß der Gesellschasterver- sammlung vom 12. 10. 1936 ist die Firma Müller & Co., G. m. b. H. in Müller & Co. umgewandelt worden. Gesellschafter sind Gerd Müller und Gisela Müller, beide in Wanne-Eiel. Die Firma wird bis zur Großjährigkeit dex Gesellschafter dur< den Kaufmann Karl Müller in Wanne-Ei>el vertreten. Dex Ehefrau Kaxl Müller, Grete geb. Bohlmann in Wanne-Eiel ist Einzel- prokura erteilt.

Wanne-Eiel, den 11. Dezember 1936. Das Amtsgericht. WeissenfelIs,. [53810] _Jn unser Handelêregister A Nr. 836 ist heute bei dex Firma Lederhandlung Sonntag u. Co., Kommanditgesellschaft in Weißenfels, eingetragen worden: Die

Firma ist erloschen. Amtsgericht Weißenfels, 7, Dez. 1936.

Wittenberg. Bz. Halle. [53811] * Fm hiesigen Handelsregister ist in Ab- teilung A unter Nr. 775 die Firma Ro- bert Gleue eingetragen worden. Die Geschäftsrältme befinden si<h in Witten- berg, Berliner Str. 57b. Unter der N wird ein Fnstallationsgeschäft in Wittenberg betrieben. Alleiniger Fn- haber der Firma ist der Jnstallations- meister Robert Gleue in Wittenberg, Berliner Str. 57 D.

Amtsgericht Wittenberg, 10, Dez. 1936.

Zeitz. [53812]

A 239. Offene Handelsgesellshaft P. Schmidt & Sohn Nachfolger, Zeiß:

Der «Fnstrumentenmacher Franz Köh- ler in Zeiß ist dur< Tod aus der Ge- sellschaft ausgeschieden.

Der Klavierbauer Otto Köhlex in Zeitz ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Beit, 8. Dez. 1936. „Amtsgericht.

3. Vereinsregister.

Sulzbach, Saar. [53816] Jm Vereinsregister Nr. 35 is am 7. Dezember 1936 der Turnverein Ger- mania in Neuweiler/Saar eingetragen worden. Amtsgericht Sulzbach/Saar. Zweibrücken.

[53817]

Vereinsregister. „Pfälzischer Pfarrverein e. V.“, Siß Zweibrücken: Der Siß des Vereins

4 wurde nah Neustadt a. H. verlegt.

Zweibrücken, den 12. Dezember 1936. Amtsgericht.

4. Genossenschafts- regîster.

Aachen. __ [53818]

Jn das Genossenschaftsregister wurde am 10. Dezember 1936 bei der „Eier- verwertungsgenossenschaft eingetragene Genossenshaft mit beschränkter Haft- pflicht i. Liqu.“ in Aachen eingetragen: Durch Beschluß vom 24. September 1936 ist die e O der Genossen- schaft beschlossen und dur< Beschluß vom 27. November 1936 das Statut geändert worden.

Amtsgericht, 5, Aachen.

Amberg. : i Genossenschaftsregistereintrag 11. Dez. 1936 bei: a) Spar- und Darlehenskassenverein Pfarrgemeinde Kümmersbru>, e. G

[53819] . vom

m. u. H., Siß Kümmersbru>: Fa. nun: „Spar- und Darlehenskasse Psfarr- gemeinde Kümmersbru>, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Hasft- pflicht“. Fu der Gen.-Vers. vom 6. Dez. 1936 ist eine neue Satzung eingeführt worden, Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Spar- und Dar- lehensfasse zur Pflegé des Geld- U. Kreditverkehrs und zur Förderung des Sparsinnes; zur Pflege des Warenver- kehrs (Bezug landw. Bedarfsart. u. Ab- say landw. Erzeugnisse; zur Förderung der Maschinenbenußzung. Die Genossen- schaft beschränkt ihren Geschäftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mitglieder.

b) Einkaufsgenossenshaft der Ko- lonialwarenhändler in Furth i. Wald, e, G. m. b. H.,, Siy Fuxth i. Wald: Firmg. nun: „Edeka Großhandel Furth i. Wald, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“.

Amtsgeriht Reg.-Gericht Amberg.

[53820] Bad Homburg v. d. Höhe. Gen.-R. 27. Gonzenheimer Spar- und Darlehenskassen-Verein mit unbe- shränkter Haftpfliht in Gonzenheim: Durh Generalversammlungsbeshluß vom 6. Januar 1935 ist die Genossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht umgeirandelt in solhe mit beschränkter Haftpfliht. Die Firma lautet jeßt: Gonzenheimer Spar- und Darlehens- kassen-Verein mit beschränkter Hast- pfliht in Gonzenheim. Eingetragen 20. November O Gen.-R. 37. Die in unserem Ge- nossenschaftsregister eingetragene Milch- absaßgenossenshaft Weißkirchen im Tau- nus e. G. m. b. H. hat dur<h General- versammlungsbeshluß vom 7, Mai 1936 deren Siß nah Frankfurt a. M. ver- legt und die Firma in Milchlieferungs- genossenschaft Weißkirhen, Taunus, etn- getragene Genossenschaft mit beshränk- ter Haftpflicht, geändert. Eingetragen 4. November 1936.

Bad Homburg v. d. Höhe, 3. 12, 1936. Amtsgericht. Abt, 4. Balingen, [53821] «Fm Genossenschaftsregister wurde heute bei der Firma Milchverwertungs- genossenschaft Lautlingen, eingetra- gene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Lautlingen, eingetragen: Das neue Statut ist vom 16. Mai 1936. Amtsgericht Balingen, 12. Dezbr. 1936.

Bamberg. [53822] Genossenschaftsregistereintrag. Darlehenskassenverein Kerbfeld, ein-

getragene Genossenshaft mit unbe-

<ränfter Hasftpfliht, Siy Kerbfeld: irma geändert in: Spar- und Dar- lehensfassenverein Kerbfeld. Die Mit-

liederversammlung vom 29, 4, 1934

hat Aenderung bzw. Neufassung des

Statuts beschlossen. Gegenstand des

Unternehmens ist der Betrieb einer

Spar- und Darlehenskasse: 1. zur

Pflege des Geld- und KrediViuleies

und zur Förderung des Sparsinnes;

2. zur Pflege des Warenverkehrs (Bezug

landwirtschaftliher Bedarfsartikel und

Absay landwirtschaftliher Erzeugnisse);

3. zur Förderung der Maschinenbenußzung.

Der Geschäftsbetrieb ist auf den Kreis

der Mitglieder beschränkt. Bamberg, den 11. Dezember 1936.

Amtsgeriht Registergericht.

Coburg. [53825]

Einträge im Genossenschaftsregister. Bei dem Handwerker - Wirtschaft s- verband der Handwerkskammer Co- burg, e. G. m. b. H., Siy Coburg: Aufgelöst dur<h Beschluß der Mitglieder- versammlung vom 22. 10. 1936. (24. 11. 1936). —- Bei dem BVeamten-Consum Verein Coburg, e. G. m. b. H. in Coburg: Aufgelöst dur< Beschluß der Mitgliederversammlung vom 21. 11. 1936. (7. 12. 1936). Coburg, 12. De- zember 1936. Registergericht. Darkehmen. [53826]

Vekanntmachung.

Gn. - R. 16, Molkereigenossenschaft Warnascheln, eingetragene Genossen- schaft mit unbeshränkter Haftpflicht zu Warnascheln: Durh Beschluß der Ge- neralversammlung vom 9. Funi 1936 ist die Sabung geändert. Gegenstand des Unternehmens ist die Milchver- wertung auf gemeinschaftlihe Re<hnung und Gefahr und der Betrieb einer Saat- reinigungsanlage.

Darkehmen, den 9, Dezember 1936.

Das Amtsgericht.

Diepholz. [53827] _JIn das hiesige Genossenschaftsregister ist heute bei der Genossenschaft Vieh- verwertungs- und Kühlhausgenossen- schaft eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpfliht in Barnstorf eingetragen worden:

Die Genossenschaft ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 20. August 1936 und 10. September 1936 aufgelöst. Liquidatoren sind der Kaufmann Hein- rih Fröhlich in Barnstorf und der Kauf- mann Frib Busch, daselbst.

Amtsgericht Diepholz, 10. Dezbr. 1936.

Eltville. [53401]

Jn unser Genossenschaftsregister wurde bei dem Niederwallufer Spar- und Darlehnskassenverein eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- pflicht zu Niederwalluf heute folgendes eingetragen: j

Durch „Beschluß der Generalversamms lung vom 1. Oktober 1936 ist das Stas tut abgeändert und völlig neu gefaßt.

Eltville, den 30. November 1936.

Das Amtsgericht.

HMannover, [53829] _In das hiesige Genossenschaftsregister ist zu Nr. 3837 bei der Genossenschaft Siedlungsgenossenshaft der Kinder- reichen, e. G. m. b. $H., Hannover, fol- gendes eingetragen worden: Gegenstand des Unternehmens ist jeßt: Der Bau und die Betreuung von Kleinwohnungen in eigenem Namen. Der Geschästs- betrieb ist auf den Bezirk Hannover beschränkt.

Amtsgericht Hannover, 9. Dezbr. 1936.

Heidelberg. [53404]

Genossenschaftsregister Band T O.- Z. 51: Die Firma Landwirtschaftlichec Bezugs- u. Absatverein Mückenloh eGmuH. ist geändert in: Landw. Be- zugs- u. Absaßverein Mückenloh, Amt Heidelberg, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpfliht. Neues Statut vom 9, August 1936.

Heidelberg, den 9. Dezember 1936.

Amtsgericht. [53830]

MHeiligenstadt, Eichsfeld.

Im hiesigen Genossenschaftsregister ist bei der Obstbaugenossenschaft, e. G. m. b. H., Martinfeld, unter Nr. 72 ein- getragen:

Die Genossenschaft is gemäß $8 2 und 3 des Geseßes vom 9. Oktober 1934 von Amts wegen ohne Liquidation ge- [öscht.

Heiligenstadt, den 10. Dezember 1936.

Das Amtsgericht.

HWöchst, Odenwald. [53831] Bekanntmachung.

In unser Genossenschaftsregister ivurde am 11. Februar 1936 einge tragen: „Milchlieferungsgenossenschaft, eingetragene Genossenshaft mit be- schränkter Haftpflicht, mit dem Sive zu Fürstengrund.“ Gegenstand des Unter- nehmens ist die Verwertung der von den Mitgliedern in ihver Wirtschaft ge- wonnenen Milh auf gemeinschaftliche Rechnung und Gefahr. Die Genossen- schaft beschränkt ihren Geschäftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mitglieder.

Das Statut datiert vom 5. Novem- ber 1935.

Höchst i. Odw., 7. Dezember 1936.

Amtsgericht.

Idar-Oberstein. [53832]

Jn das hiesige Genossenschaftsregister ist heute zu Nr. 9, Molkerei-Genossen- haft, e. G. m. u. H. zu Bergen b. Kirn i. L., eingetragen:

Die Liquidation ist beendet und. die Genossenschaft erloschen.

Fdar-Oberstein, 1. Dezember 1936.

Amtsgericht. K astellaun. [52901] Bekanntmachung.

Jn unser Genossenschaftsregister n heute unter Nr. 35 die Genossenschaft unter der Firma Weidegeno|senschaft Völkenroth, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Hasftpfliht in Völken- roth, Kreis Simmern, mit dem Siß in Völkenroth eingetragen worden. Das Statut ist am 9. Oktobex 1935 feste gestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Förderung der Viehzucht dur Anlage und Bewirtschaftung von Weide- flächen.

Kastellaun, den 4. Dezember 1936.

Das Amtsgericht. Königsberg, Pr. [52897] Genossenschaftsregister des Amtsgerichts Königsberg (Pr.).

Eingetragen am 3. Dezember 1936 bei Nr. 269 Darmverwertung Königs- berg, Pr., eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht —: Gegen= ftand des Unternehmens ist jeßt die ge» meinschaftliche Verwertung von Där- men und der beim Schlachten abfallen- den Nebenprodukte der Mitglieder und au<h von Nichtmitgliedern sowie die Betreibung aller damit zusammenhän- gender Geschäfte.

Am 4. Dezember 1936 bei Nr. 53 Rudauer Spar- und Darlehnskassen- Verein eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpfliht —: Gegen- stand des Unternehmens ist fortan der. Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse zur Pflege des Geld- und Kreditver kehrs und zur Förderung des Spar sinnes; zur Pflege des Warenverkehrs (Bezug landwirtschaftliher Bedarfs- artikel und Absay landwirtschaftlicher Erzeugnisse); zur Förderung der Ma- shinenbenußung. Die Genossenschaft beschränkt Ben Geschäftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mitglieder. Die Ge= nossenshaft will in erster Linie dur< ihre geshäftlihen Einrichtungen die wirtschaftlih Schwachen stärken und das geistige und sittlihe Wohl der Genossen fördern nah dem Grundsaß „Gemein- nuß geht vor Eigennuß“. Liibbenau. _[53837]

Jn das Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 31 bei der Stromver= sorgungsgenossenschaft Zerkwiß e. G. m. b. H.“ als Datum des neuen Statuts der 4. Apxil 1936 und als Gegenstand des Unternehmens -der Bezug, die Be- nußung und Verteilung elektrischer Energie, die Beschaffung und Unters-