1936 / 295 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 18 Dec 1936 18:00:00 GMT) scan diff

936. S. 4 Erste Veilage zum Reich83- und Staatsanzeiger Nr. 295 vom 18, Dezember 1

o. f M H Zer i r ; i g i : torbrauerei Haben. 4 -

[54709] | i¿gerei| Aktiengesellschaft Paulanerbräu Galva Erlös für Bier nah Abzug der Aufwendungen f. Rohstoffe 748) | anze ger und reu en aatSanzeíger E n und Thomasbräu, München, ByauecGabfülls u Hausbefiß Es ; 8 E Y

A.-G., Mann . ; t 1936. Reinertrag aus Grund- E ° y f

ie Aktionäre unserer Gesellschaft | [54161]. Le Erträgnisse, aus Beteili unn «+00 Ia) Verlin, Freitag, den 18, Dezember win hiermit zur Teilnahme 19 Ie Aktiva. K M M Außerordentliche Etage «L R | 179 am Samstag, den 16. Januar 1937, 4 bilien T: E 5 "18170 H ADE gs A Le I U AMMER "B uereianwesen Ohlmüllerstr. 42, Kelleranwesen Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflichtgemäßen Prüfung ay; [54659] Vraunschweigische der Deutschen Bank und Disconto- [54667] : des Bad. Notariats 1, Mannheim, E 49, 50 u. 51 nebst Herbergen u. Gründen; i d Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Landes-Eisenbahn-Gesell schaft. Gesellschaft, Filiale Braunschweig Fn der Generalversammlung der A E. * Bee, a res Bala Maistr. 32, 38, 65 u. M Sig n ob E entsprechen l heung der vSayresabsluß un Aue da gs O werden, ade Sriebenem Papier Îu der Heute vor dét Notar statt- in artig ev des Berliaee Be Sr Union-Blehwarenwe a A.-G° vom lichen enecralversa1 ( Es 5. A inerstr. 23, 27, 27a un 1 LUM- chäftsbericht den geseßlichen Vorschri en. völlig re ngesan en. nderungen redaktione er géyabten Auslosung un erer aufge- dels-Gesellscha t, der Dresdner |9. November 1936 wurde für das aus= laden. e N Straße 7, 9 11, 13, 17 und 19, A Bp Like Treuhand- Aktiengesellschaft. i iverteten Schuldverschreibungen sind zur Vank und e Se Vank | geschiedene Aufsichtsratsmitglied Dr. jur. E E aa und | Eisfabrik Ohlmüllerstr. 44, Eisenbahngleise, Ge- Dr. Weber, ppa, Söldner, S S S Rücgahlung bestimmt: Jahre | jn "D Disconto-Gesellschaft, der | Lrry Clemens Herr Gabrikdirektor + Dorage des Gelhasts 2 famtflä 16,211 ha; u ; tigen Generalversammlung für das abge! Z E z on der I, Emission vom «Fahre n &rankfurt a. M.: bei der Herbert Munte in den ufsichtsra der Bilanz und Gewinn- e a S i Deining 0d a S 06 Gie 94e 9 793 000|— “ftdiabi TOBBIAO a Se E Dividende gelangt vom 14, d. gegenfstandslos; maßgebend ist ATOR ble eingereichte Dru>vorlage. 1885 die Nummern 39 122 131 136 Pin Bank und Gebrüder gewählt. lustre<hnung aaa E nt ; Ubschreibürig S E A : abaßiglid Kapitalertragsteuer i Matern, deren Schriftgröße unter „Petit“ liegt, können nicht verwendet n 14 e 221 223 256 262 279 300 Sulzbach, Union-Blehwarenwerke Bes fassung über die C E 2 E L Disconto- i ä 9 379 425 436 447 449 5 535 î : Î i sells s

f E Velen Bilanz und | Jmmobilien 1: uind Anluelon 6 853 000|— in München: bei der Deutschen Vank und Di Gesell werden. Der Verlag mußjede Haftung bei Dru>aufträgen ablehnen, 66e 56D Go aus A5 S ; 2E e Ls d gte p E e Le Aktiengesellschaft, Braunschweig, Gewinn und Verlustre<hnung per Wirtschaftsanwesen und auswärtige An B 902,53 S Bauen Vereinsvank deren Dru>vorlagen nicht vollig drud>reif eingereiht werden. L 700 714 716 835 892 907 024 e Sillale Bes Or fel schaft T T E Arts ; c 96 t‘ s L M P M M M 5 î , : c c _ ¿ é ; S N - - #0 - . , 31, August 1936. S Hugang E R u _, 206 402/53 G n Bayerischen Hypotheken- und Wechselbank, : 1023 1041 1071 1117 1120 1142 1156 ein8bank in Hamburg. sellschaft sind folgende Mitglieder aus-

3. eug des Vorstandes u gang » 6 s. ° T e GioS N A bei der Commerz- und PrivgteBane A.-G,, Fil, Mün Az 158 E fre es 23 E 45 Von den früher ausgelosten Schuld- | geschieden : Direktor Erich Deku, Darm-

Aufsichtsrats. e 216 4025: M : iliale München 948 135! 5 1: 72 1593 | vérshreibun ind noh nit eingelöst | f dt; Rechtsanwalt Dr. Otto inge

4 Wahl des Bilanzprüfers, d E e bei Friedri Johann Gutleben, MütGen, Ludwigst, y 7 Aktiengesellschaîten iT47: 1960 1681. 1660, 1070 1678 1712 | bie Nun Jed 1919. 9926. Ia Piesbaden; Kechttaniccit Fe Rudolf

Diejenigen Aktionäre, welche an der Realrechte . . . E S 347 000|— S der Gesellschaftsfajse, Ohlmüllerstraße 42; : 9 * 1747 1752 1761 1793 1839 1861 1871 | 4566 und 6676 der I. Emission, 1320 | Breuer T1 Düsseldorf; Hauptmann a. D. eren g, In dée Maschinen- und Brauereieinrihtung « » 6, 34 439 14 e A E Deutschen Bank und Disconto-Gesel 2040 3000 1977 1994 2002 2004 2019 | uno 180 pee 11. Emission, 78, 79, 206, | Oskar Wirth, Dar Je [54668] absihtigen, wollen gemaß F 16 E Zugang Ss S C ELSAES in 0 urg: Cobur ib 31666] isd 8 ° Akti h ° ild 8 . 2040 2050 2063 2065 2075 2101 9136 945 2377 3621 und 3998 der ITL. Emis- An ihre Stelle wurden in der Gene-

Satzungen spätestens S Bes 4 A 000 j e aer Baur e. G. m. b. H. P Hi eShelmer lendrauerei in Hi heim, 2198 2199 2212 2251 2266 2354 2409 | sion; 469" 1987 1310, 1963 und 2005 ralversammlung vom 28. Oktober 1936

nuar 1937 in den üblichen Geschästs- Abschreibung « « « « ee oooooooo |_ 5743914] 324000 G S C A Nr. 7 zur Auszahlung. 6 % früher 7 % Teilfchuldverschreibungen von 1927. Sgl1 2471 2498 2671 2573 2590 2597 | bér TV Emission,“ folgende Herren neu gewählt: Rechts-

stunden ihre Aktien hinterlegen: ; ; tanlage I Ee 46 000|— gegen E S 12. Dezember 1936 S. Verlosung am 14. Dezember 1936. ahlbar am 1. April 1937. 2608 2700 2754 2810 9859 2866 2880 | Wir fordern die unbekannten Jn- | anwalt Dr. D. Groß, Berlin; General-

1. bei der Gesellschaftskasse Mann- | xleftrische Licht- und Kraftanlage « L E SP O00 MULGeN, t 9 aulanerbräu Salvatorbrauerei und Thoimaz Lit, A zu RM 1000,— : ; 2928 2930 2935 2966 2967 3013 3047 haber der vorbezeihneten Stüce noch: | direktor W, Avieny der Nass. Landes-

heim, Prinz-Wilhelm-Str. 8, d Abs<hrebing « e. « 6 6 5 Aktiengesell{haf E Dr. Thomaß. G. Roe>l, K. Haggenmille; Nr. 57 75 117 130 142 190 199 205 233 247 260 283 302 315 320 327 336 | 3052 3089 3103 3104 83105 3120 3153 mals zur Einlösung bei einer der an- bank, Wiesbaden ; Dr.-cFng. h. c. Ludolf

2. bei der Deutschen Bank 04s | Fâfse: : E E Dr. von Hoeßle. . 868 877 379 402 430 485 472 479 497 525 5399 549 581. 3176 3177 3190 3291 3299 3354 3379 geführten Zahlstellen auf. Plaß, Mitglied des Vorstandes der

E T Bot u J E I E Tg ge e 06e M N L E M Bai la! “nene: con Biesefinensabeie Wieden des ainheim, E gang « ee. ooooooo —TFE T5330 ¿ " r, OUE e D (2: ( 2 C 932 | 3 c 372 C: (99 3T (99 orstand, Dr. -noop. WMaschinenfabri iesbaden A.-G. : « 8 nk Filiale 167 473 x é 7 05s , c c c 905 9 R A A

E E E L: E] 0900-| Drarhaué Anbeeg A-G, von, Atíen- a Sea, „°- Ct Lf Ils f Ia 1166 U 1800 1230 1888| 11 M t 405 09 dee 118 E E Auen vine, 1936 sportfässer ea aeaen neo e | T [54470]. ilanz z : Die Einlösung der Fe @uldver)reibungen folgt zum Nennwert vom | 4242 4269 4298 4314 4363 4365 4217 Sreiberger Papierfabrik zu Weißenborn. Men, Den E Si 1086, O reibung a. Reingewinn 1934/35 , « « 95 727— Aktiva. RN M pilligkeitstage ab durch die Deutsche Bank und Disconto-Gesellschaft 4395 4441 4457 4470 4471 4473 4474 Jahresre<hnuung am 30. Juni 1936.

Der Vorstand. / 55 000/— ; int s Vorzugsaktien . . « « . . , | ¿1Wtiliale Hildesheim. 1497 4518 4519 4522 4523 41530 4533 —S

(E Ie I I R A 134/28 T, Noh nicht bezahlte Einlage aus Vorzug Rückständig: nichts. 4536 4588 4590 4604 4634 416412 4647 Stand am | g Abschreib

O : E 64 865/72 Stand am| + Zugänge | ovschr, a 6 Hildesheim, 16. Dezember 1936. Der Vorstand. 4668 C708 A 4116 4e 4968 H 1, 7. 1935 } Bugänge E

0A ; e 13 865/72 1. 10, 1935] Abgänge ih Slde Flo 21 DOOY 014 0118 512:

Dörflittger"\üe De L Se MOMEBUNg al e ola e e aba o os 7 RM [9] RM [5] RM [|2,[ RM |5, 0E R E 2142 1 2 Lar LA3e L f Besibwerte, RM |\2| RM \2/ RM |5| M D fabrifen ‘=WeC} Le 49 690/81 90 690/81 ; s D201 9204 5265 E E A T, Anlagevermögen:

a L a I, Anlagevermöòg.: Vrauhaus Regensburg Aktiengesellschaft, Regensburg. 5592 0626 e094 reu 2026 0685 5686 S A deo

C E - QUrpaut T G. O E A Bilanz per 30, September 1936. 5852 5860 5870 5873 5876 5920 6003 O 1415 000/— 74 65364] 31 653/64 1.18 000|—

Vermögenëêteile, M [N L 12178] —-80610/25 end a 1700 —| 73 070/— s 6098 6102 6103 6104 6119 6162 6186 Maschinen und mascinells | e lagevermögen: S 145 610/25 : H Stand am |+ Zugänge î Stand am 6221 6229 6239 6264 6368 6372 6379 Y «e, þ 1136 000 —]142 259/33] 184 459 33 1 093 800|— Anlage g 92, Brauereige- Abschreibung Anlagen . . , 3 259/3

Gündslide L 8 000|— i: E 36 610/251 109 000|— E 9 860 580|— 8 190|/—} 352 390 |— 30, 9, 1935 | Abgang 30, 9, 1936 6381 6388 6391 6489 6490 6494 6503 Werkbahn einschl, Gleis: |

Gebäude . . 35 000, A SOS OTE(Z7 ä Wirtschafts . - 6547 6591 6596 6604 6691 6702 6705 E E N 40 Gol “L E Abschreibung 1 800,— as 200|— Jnuventar S576 f T0707 #0 4 e - 96 35 S 06. @ 44 915 57 f wesen 376 308|— -+ 31 520/84 9 941 84 397 887 |— Aktiva. RM D RM D RM AOR RM D 6721 6722 6778 6787 6842 6844 6866 Fuhrpark S S D L . 4 000 —| 3 100|— 900|—

Maschinen und mashinelle Abschreibung a. Reingewinn 1934/35 , « « « SET O 4 M schinen. 35 200|— 12 700|—] 22 500|— I, Anlagevermögen: 6876 6886 6888 6922 6939 6952 6958 Werk3geräte und Einrich-

‘Anlac en 15 000,— 2 00 5 Lagerfässer 26 000|— 5 000|—|} 20 000|— Brauereigrundstüd>e AE A0 —_ [— unl h 44370—]| 6969 7031 7051 7065 7068 7072 7149 Unge A 28900 8 400|— 20 500|— Suiania ; : 3676,15 Abschreibung oe oooooooooo) 370 [2E] 6 Kurzl Wirt- Brauereigebäude , , 448 600 —_— 19 400/— 429 200|— T7152 7158 7245 7250 7254 7278 7291. Kurzleb. Wirtschaftsgüter 6 46761 16 467 61 E L

gan( E676 TF If A taa 8 . \caftsgüter 4 1|—| 4 6718/35 E 35 T Wirtschaften u. Häuser | 1 635 D + 78 a N 21 997/02] 1691 800|— Von der TI, En a aue 2812 400233 380/58| 253 580 58 2 792 200|— Abschreibung __3 336,15 Tf N QUgANg «e ooo e oooooo en eo ¡ E 7. Fuhrpark . S Da 2 7 T9 865 849|—| ges Maschinen . . .\; 40 000— N 4} 39999 1|— oe Dae P Men 402 424 443 4294| AL Beteifigungen S T 3 525|—

Kurzlebige S Eisenbahnwagen E 845|— 1874 860/—| + 39 757,19] 45 768 | Brauerei und Wirt- | 456 474 529 538 634 636 661 696 734 | IIL Umlaufsvermögen: 267 726 90

Ae. ets P Aan s a oos F T55= ITL, Umlaufsvermögen: jebón . . 66 509,80 shaftsinventar . . 1|— R 1— ] 739 740 799 807 823 866 882 887 904 Vorräte: Papier . , „, E Gers 26, Zugang —— i i 7 155|—| 60 000/— 1. Roh-, Hilfs- und Vetriebsstoffe e O SastagE. ove R 4 16002 I—] 910 911 939 959 960 961 962 966 968 A L 2 - 22 270/90 Abschreibung « « « oooooo. ———] 1 403 165/99 2. Fertige Erzeugnisse „e ¿ (dg a7 Fuhrpark A E a e 1— | 1001 1042 1048 1055 1080 1084 1111 Too , Abschreibung 12 470,96 E B «e C C S EIPAPIe % ms 40 Daa i; Eisenbahnwaggons . E la 1—| 1126 1127 1170 1219 1230 1235 1256 S S „29 178,03 ' Beteiligung -— 20000,— Vorräte: 1 570 758|— 4. Hypotheken, Grundschulden a P 370 019 83 Kurzlebige Wirt- 1259 1266 1267 1285 1312 1349 1452 SMinige 9oh-, Hilfs- u. Be- enf T 20 000— | *VSioh< Hilfs- und Vetrieböstoffe . » « «¿6 462 680|—| 1 033 436/— b) Darlehen: 1, gesichert 10M O «U + 800020) o 1 1840 1641 1656 1680 1682 1694 1760 triebsstoffe . . . . . _. 177169,76 750 508,43 ——— 5 L ; _ A 4 080 “L i y | | Tei i F 89 i E : D E E s Halbfertige und fertige Erzeugnisse L 29.086 05 b) Darlehen s Trieficdeet 42 422,60 162 903,98 532 923,81 198 E —_ 4/4 —] 168 793/28] 187 891/28 pen s 1762 1771 1862 1894 1902 1998. dite s C a A 7 a.

Ñ -, Hilfs- n Delrie e 2 iere . E T0 @ S ams 5 2/9 e. : iotn i « Vetelligun ur en eh Q 0 S @ T S Da 0 G t ice L o E oe s ra C O

fle E S °6 669 90 Eigene Uklten E E : “s 498 65 5 Forderungen für Bierlieferungen und Gs 103 646,72 limlaufsver deen: 4 1899 E C "20d dos ! s N ae s a 5 400;—

Halbf. Erzeugnisse e e 5 5622 Kasse, Reichsbank- und Postsche>guthaben D O S R 4 ließlich Postsche>guthaben e 3 647,99 Vorräte: Roh-, Hilfs- u. Betriebsstoffe 280 251,18 607 614 615 628 637 666 670 676 695 Forderungen auf Grund von Warenliefecungen

A Fertige Erzeugnisse und 7 805/62 | Forderungen: 403 376/31 6. Kassabestand einschli . e . « : 150 428,40 | 917 Fertige Erzeugnisse . . 111558,60 391 809,78 802 824 830 862 863 864 868 870 873 D Segen e L S . « - 484 166,99

Æ T N 7 E A 97 658|76 R A R [0 Wertpaßläre Cra 36 121,58 921 960 974 981 985 1005 1021 1078 Naben a G e Sie b 0602215 Forderungen auf Grun 114 156/66 Weelhestand ¿ >:o0 vo ies i 355,45 TV, Posten der Rechnungsabgrenzung. SypotiIEC K Grundschulden - : : 707 758,58 1187 2159" 1194 #1201: 1208 1908-12 O e E aa L . 15 67790 E, N E 148 100 | 1 033 255/45 V, Avale RM 30 600,— 1037 Darlehen *. . * « . 251 010,14 958 768,72 1239 1290 1292 1294 1362 1281 1392 Ey Cini E idi a s e Postiwed: E

XVECIE a e e è e eee. f | F: E C 9-7 ç 475 A2 5E ; C . S M e E iche Reis 7 679/42 h T E5T 058 30 leistete zan 2 698,64 1409 1412 1427 1428 1475 153: 539

nein S 13 929/40 Phpolhelen o ooo aon N E iva : Sbtderna E Grund von Warenlieferungen : 1557 1563 1566 1593 1609 1687 1705 guthäaben S s e O2 E 908 A

Mere, Ban gilhaben S 225 ; Passiva, und Leistunge 309 578,76 1718 1723 1724 1727 1732 1809 1817| Iy. Rechnungsabgrenzungsposten sei ofe oes 77 578/78

Avale RM 2000,— —-—— 3 555 304,82 995/34| T. Grundkapital: 6 j 1 200 000,— Wesel, 4229 3 348,97 1841 1851 1856 1860 1873 1920 1924 41258 973/51

331 032/62 + S 538 300,— | 3017 004/82] 4 551 295 Stammaktien (1 200 000 Stimmen). o. 0 2 , 06 DEC) E s R s S e a is e / 041 i ga 968-1967 1991 i 5I Z= ab Rückstellungen 7 ooo —— Vorzugsaktien (1000 bzw, 8000 Stimmen) , 5 000,— | 1205 Kassenbestand einshl. Guthaben bei Notenbanken O 6 e e e 0 Ves 9073 2075 Schuldwerte (F. d f 6 f I f 1,6 Î E L Di 0 57 S 1 0s S S C0 S Sg 1 l De ZU2 20e d on A dla E é ? , R

i Schulden. 125 E Kautionseffekten 78 000, 0570 94765 | ¿17, Geseblihe Rüdllage s. « «s « «s 2A 2 Andere Bin e MNiben, C t_86822L61 | 2078919116 1999 2021 2126 2140 2145 2715 2179| 7. Grundfapital: Stammaktien 120006 Slim. n T e wied

A S Da fti n bit D Bürgschaften , 20 274 947/65 TIT Wohlfahrtsstiftung C O S R C E C E 98 Aval id L, 5 f 2194 2923 2314 24116 2434 2530 2536 | IL. Gesebliche Reservê. . . ,, Cs Des E S T S 122 500 Stammaktie E * s f, oooooooooo) « Kbale N D B Ee AS 92009 96 ; f A 505

995 Stimme : TV, Rüdstellungen . „eo t "4670 895/16 | 2548 2558 2574 2592 2600 2601 2669 | 1IL Se S A its Passiva. V, Wertberichtigungsposten: 83 270 83 14870 895/18 | $670 2674 2675 E L E 7 + e «(e | 120-000/—

3000 Vorzugsaktien Aktienkapital: ie 5 000|— 1. Allgemeine Wertberichtigung «o. 120:000 |. 9008 iv 2714 2790 2808 2815 2820 2821 9828 Vi Verbindlichkeiten: ; i

L f P O 9 500|— Vorzugsaktien S E L On o 9 995 000|—{[10 000 000|— Der elbreDererldellung ... aoene 6 v a ei ! Geundlarit Eianinait e ta. Stü>k à RM 1000,— und 2863 2886 2904 2911 2955 2956 2961 Ae auf Grund von Warenlieferungen 200 doe Ll ¡cJeBl. Heer L L S naftien = Summen » ee... Ia Aa, i . S : i LET, 9979 902 Se 9 C is E E C e 92D

d E Vie Gee Reserve S E S R ‘Pupothetenshalden L Sai und Stimmen = 23 000 Stimmen; E R O 2 800.000). | 3080 9084 3090 S090 2008 3161 3163 Guthaben von Werksangehörigen i a... c « % 127626 27

Rüastellunges E E S 800 000|— .+ DY | E auto 16 126,49 un à 1 Stimme = 5000 Stimmen . . E li Se E e : 2 06 S908 29 9 Cigene AGE E * . . . . « 236 667,01 R E CEDCtEYP Ee a a o o enlieferungen und Leistungen « « « : leservef : ; S 172 3174 3177 3196 3208 3246 3249 lgene Akzepte . 5 L

E S und Dae 69 394 83 : Ecneuerangzeeserve E elg 3. Diersteuren, Kautionen, E AntSree Reservesones E R 3250 3252 9216 3229 3342 3348 8384 Unettahens Tele E d ri 109/65 | 1353 095/47

Iypothe V Jen 5 i G T N E oi S : s E La. L 90, c : 3467 3478 350- eilschu er|hreibungen. .,.„, , E Gie W D Stéllerre see e oa s 54 4. Unerhobene Dividende . ..,., t s s 7 146 779/66 | 3394 3404 3414 3418 3467 3478 50 nerhobene

auf Grund von Waren E ; : « | 500 000|—/ 3 291 025 E Nücstellungen: Verschiedene Rlastellungen 146 7 S iuzaa 92 12 3626 3633 3652 : E 54 582/43 ieferunge s 32 705 14 Spezialreserve « «eee o ooo E les : SRDATENZUNd « e606 010 eue A S : i 3518 3536 2609 3612 2626 3683 3652 | yT, Rechnungsabgrenzungsposten S A

E e .. : 16 Abd. lOttaleanleilen Ce u e U S 144 A A Ne e ie avgrenzung ,Vertberichtigungsposten: I 97.61 3768 3787 3816 3880 3936 3947 3948 VIL, Gewinnvortrag aus dem Geschäftsjahr 1934/35 . , 50950,45

Rembourskre e s 40 081|50 Prioritäts ) S 2 983 476 VIIT, Avale RM 3 / : Allgemeine Wertberichtigung / L 3956 3957 3975 Gewinn im Geschäftsjahr 1000 G L299 839,63 130 790/08

O Rees: : Sor zreste s e S S 708 334— | LIX, N B 7 v au e o 35498,51 Delkrederefonds . , ooooo eo ooo 273 490,— f . 411 227/61 Von S IV Emisfion vom Jahre [1268097351 Posten der Rechnungsab- FXausscillingsreste E S + Dortrag E 2E AS 30 891,76 : Verbindlichkeiten: f n 92 32 36 äfts i ) : Ir61n2 E 17 921/93 ivne Einlagen: î 1000/06 L C a d E S LLOS ihtTetten;: 1904 die Nummern 12 921 31 3 ú e<uung Ges<hä ts jahr 1935/36.

S S O eet eto oooooo | 28474084 E 5 i Verbindlichkeiten (Biersteuer usw.) - 144 487 68 | 509 796 84 | 37 80 83 104 114 L 168 154 178 179 Sewinn- und Verlustre<nung Geshäftsjah m Sewinnt 2432,46 G HOE Ca E N l ; “rlQiedene Verbindlichkeiten (Bier L 199 205 213 215. 237 248 26: Aufwendungen. RM Oas , e ha Konzeengesellfebatlen A n D L 5s 00a Gewinn- und Verlustre<hnung für 1935./36 ' fal RM 81 594,21 317 321 336 1 o E 22 E r Löhne und Gehälter . . D E S R N L

35/< 856 76 5 289/22 e, isti Fi l E P E S S S E s A N eingewinn: g 417 429 435 C 5 92 9 iale Abgaben... ..….\; D E00 S 04 S A0 ::S- 0 2 i 1935/36 A 2 856,76 | So1 ge Einlagen Lasten. RM D, J Erträgnisse. M Bruttogewinn O a E 314 419,— 549 563 585 608 616 619 628 634 635 etale Abgaben F lutfazen S 4A 253 580/58 Avale RM 2000,— | Kreditoren: 323 240/28 1nd Gehälter ° 95 362/21} Gewinnvortrag p. 1934/35 bschreibimn ei quf Alla : 187 891.28 671 700 703 717 740 752 756 764 786 schrei ungen auf Anlagen . . i S 391 032/62 Verschiedene A b j t un j8posten ; ; ; Í Z ; 27 000|— Sre Abgaben is ; á 11 531/80} Bruttogewinn aus A Abschreibungen auf Debitucen - 5 : s 8 146/20 196 037,48 787 789 793 801 817 901 907 933 934 Mee Den . y ; ' / : : Î : l : L Í : j; f j : 69 492/78 Gi us Vertnsirc<uung Rusändige Diet gun s ¡ ooooo 7 104/93] 8357 345/21 Abschreibungen a. Anlagen 45 768/19 a B A 76 Reingewinn O i ai a E E 118 381,52 968 984 991 1161 1169 1170 1189 1213 Besibsteuern N E S 70 983/88 zum 30. Juni 1936. N < 6 A fällige ‘St etit L 621 416/16 | Andere E M 17 112/12 io Roh Hilfs U O ewinnvortrag A E R E Ra 709,53 203 091/05 | 1939 1241 A, n 20 e N Sonstige Ausvendüungen c l A A 480 76791 L 9 nicht fälli e S i ¡ LEONA E 1670 gon To | 15 270.19 398 1373 14 ; j de äftsj A 50, i twe aba RM |5 Kautions teten M 79 551,67 O 141 618/70 191 316/32/| triebsstoffe . . . « .. M 4 670 895.16 O 8 iet 1615 1672 1680 1723 T A ge ti A : : 2: 79839,63 | 130 79008 / Qn Lub Gat E 104 292/61 | Bürgschaften M} 78 000,— ige Aufwendungen 58 469/791} Zinsen . S Ss Gewinn= und Verlustre<hnung per 30, September. 1936. 1736 1738 1741 1742 1743 1744 1758 T 284/18

E 8 380/23 | Gewinn- und Verlustrechnung: 164 952/36 E Außerordentliche Erträg-| | 1796 1828 1833 1847 1849 1906 1911 E Sozia E ga en - P 60711 Vorlräg vom vorigen Jah. «o e eee Ci Z 7 990/64 Gewinnvortrag on E a Ce Aufwand. RM (5, Ertrag. RM |5, 924 1930 1932 1955 1956 2039 2042 Erträge.

Abschreibungen: Anlagen . 17 | j S < 582 268/28 74 1934/35 35 498 51 j : 1924 2 g A [rel (diueibimasr 10 915/42 Reéiligelvinn ilt 1036/19386. U 2 2A z D / e und Gehälter . 323 535/89 Gewinnvortrag a. 1934/35 84 709/53 2053 2059 2070 2093 2105 2113 2118 Vortraa aus dent Geschäftsjahr 1934/55 ,.. is E 50 950/45

ge h 3 039/73 | 120274 947/65 n m 30 891,76 66 390/27 dle Abgaben . A 28 968/75}! Erlös für Bier und Neben- 9119 9138 2139 2175 2207 2211 2274 Ertrag Me Abzug der Roh-, Hilfs- und Betriebsstofe , ‘(72° 2 580 066/21 Sonst. Aufwendungen . ; 62 300/31 Gewinn- und Verlusirehnung am 31. Auguît 1936. E E s Tal “J tigungen a. Anlagen | 187 891/28 hat A 2305 2328 2335 A Din S E Mieteritäs E A M Ae Keingewinn 1935/36 dd 2 89631 A D fs H E ebnis unserer pflihtgemäßen Prüfung auf ren i gen auf Debi- ¿l Hilfs uh Betriebsstoffe 1 604 602/24 2441 2507 2915 S 9716 9726 9720 Sondererträge N E E E E S A R000 60> | A

209 392/17 E i 87 676/71 ie LA Sehn E Gesellschaft sowie der vom Vorstand eric iee o 163 707 14 Ertâge E S S000 dees A 2784 2791 2792 2808 2 655 284118 Erträge L S e O I C PLEAB D 1000 a0 [de B d SNE Bee Gel fie bet Len Bec ai E eien: 2: | 10 oro See 28 Beleg e E 2 2 BE og bo Sard pegne Seifino de Meine ca E AE + )9 392/17 | Soziale Leistungen... .., S x4 z x eßlichen Vorschriften. 9e Aufwend : 299 135/14} Außerordentliche Erträge . 9092 9 79 3076 3152 3213 3238 3242 | mark 10 000 dem ordentlichen Reservefonds zuzuweisen, 5 000,— zurüd- Bruttoertrag . E L Abschreibungen auf Anlagen laut Vilanz „. u Miet E Tee München &iliale der Treuverkehr gevinn : E Í 6 3256 3279 3290 3428 3437 3440 zustellen und den Rest von NM 55 790,08 auf neue Rechnung vorzutragen, wurde 209 392117 Sonstige Abschreibungen „„ „ee ooo) Deutsche Treuhand Aktiengesellschaft. üfet vir E 84 709,53 3454 3469 3499 3500 3503 3536 3537 | in heutiger Generalversammlung genehmigt. : Dbrigheim «. N., September 1936, Zinsen: 222 284/68 Gliene>e, Wirtschastsprüfer, ppa, Hen inger, Wirtschaftsprüfet. gge oinn i j 3551 3554 3561 3568 3636 3653 f Das reihenmäßig C E ins LALRteH, Herr ata Vorstand. Linsenmeier. Hypothe"zinsen ... .. A 592 57 : 5, ber 1936. S 113381,52 | 9203 091/05 | 3679 3680 3697 3720 3724 3750 37 2 | besißer Emil Moriß Stecher, Freiberg, wurde ein immig wiedergewählt. E 2 abs<ließenden Ergebnis ab: Hypothekzinsen auf Wirtschaftsanwesen . ———— L Beau Pans Alien L: vorm. Aftien- und Fents<bräl, T 1761 386 eei 1761 386/31 3784 3789 3850 3873 ey 3889 3905 L A dem Aufsichtsrat ist Herr Bankdirektor Konsul Kurt Krahmer durch Tod i slihtgemäßen Prüfung auf Grund : j 9 19 624/15 Carl Braun. Franz Gleixner. i 5 j 3913 3955 3956 3977 / ausgeschieden. :

ber Biber nb Sebeifton der Gesellschaft ab: sonstige Zinsen . „eee E S : | Der Aufsihisrat e ur, Aktiengesellschaft. Vorsitzender, Den Ag Mibgós I R, s T ecger Moniete ade e S L Gn e , s it ito (11Ff- . . L EF : l - . sowie der vom Vorstand erteilten Auf- Steuern: 805 193/19 s id it doppeltem, arithi Der Vorstand. F. Schxiker jun, bezeichneten ummern 21 Deivuider Huntemüller. ¿ klärungen und Nachweise entsprechen die Vester A R S < 86 54931 : die Stü e mit d. î rein 7 Nah dem bschli bnis ‘rer pflichtgemäßen Prüfung auf Grund sion werden diese zum 31, J j i / li » üfung auf Grund Buchführung, der Jahresabschluß und der ab: Hausfteuern auf Wirtschaftsanwesen. . . Frl l Im Nachtrag zu unserer Veröffent- N Ian ai Mi cher 111d Sit T2 Gesellschaft sowie dee dom Vorstand erteilten Auf-| 1936 mit dem M nl M E bes Bi A Sit den Geellschaft sowie ho gemüßen Prüf Seiden Auf-

: Geschäftsbericht den geseßlihen Vor- 2 848 376/89 3321 791/44 | lihung in der Nummer ano pom L, Ves O Schaltern der Umtauschste ti Fen und Nadweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und der | daß E i De klärungen und Nachweise entspre Lee Buchführung, der Jahresabschluß und dee

L V abl den 14, Oktober 1936 Vier- und sonstige Steuern ————— 741 422/33 Sale E Umiaus anlates eiti werden. Sonst wird dié muericht den gesetzlichen Vorschriften, “Die Eiissung der ausgelosten Schuld- | Geschäftsbericht den oeseblichen Vorschriften, E

0 : p Per e tob8 ¿ E A E G pw 5 365|30 | merksam, d ! S Lt f i et. j eit, den 15. November 1936. Hoi f q x n- A, ager Str. 56, im November .

E d Soafige Rustocbiiget E * 682 268 28 A Ta R 1000 P Tra Zuckersiedet® ‘UberkeHr ‘München Filiale der Treuverkehr Deutsche Treuhand 1037 in Bea Be AO bei Valéae: S Trenhanv-Getecai Ten Aktiengesells<haft. f

Steine C : Z|à R ,— bzw. à NY E orstand. j Aktiengesellschaft. i ted ç 9, und Theermann, Wirtschaftsprüfer, ppa, Kunzendorf. Reingewinn . 8 170 490132 ] nur dann provisionsfrei erfolgt, wenn Der Vors Glienete, Wirtschaftsprüfer. Ernie. Wirtschaftsprüfer. Hauptkasse, Am Nordbahnhofe 9, un h ' schaftsprüf

Sa