1936 / 300 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 24 Dec 1936 18:00:01 GMT) scan diff

stein 4. Juhaber: Otto Frühauf, Dia- mantschleifer in Jdar-Oberstein 4. JFdar-Oberstein, 15, Dezember 1936. Amtsgericht.

Idar-Oberstein, [55613]

Jn das hiesige Handelsregister Abt. A }

ist heute zu Nr. 223, Firma R. Liben- berger zu Jdar-Oberstein 1, eingetra- gen: Die Prokura der Ehefrau Max Loch, Luise geb. Bapp, in Jdar-Ober- stein 1 ist erloschen. JFdar-Oberstein, 16. Dezember 1936. Amtsgericht.

Idar-ODberstein, [55614] In das hiesige Handeléregister Abt. A ist heute zu Nr. 1028, Firma Wilhelm Klein, Steingraveur und Schleiferei in Jdar-Oberstein 3, eingetragen: Die Firma ist geändert in Wilhelm Klein & Söhne, Jdar-Oberstein, 3. Die Prokura des Kurt Reinhold und Richard Klein, beide in Jdar- Oberstein 3, ist erloshen. Die Stein- graveure Walter, Herbert, Richard und Kurt Reinhold Klein, alle in Fdar- Oberstein 3, sind als persönlich haftende Gesellschafter in das Geschäft einge- treten. Offene Handelsgesellschaft, be- gonnen am 1. November 1936. JFdar-Oberstein, 17. Dezember 19836. Amtsgericht.

IZar-Oberastein. [55615]

Fn das hiesige Handelsæœegister Abt. A ist heute unter Nr. 1264 eingetragen: Firma August Krieger in Fdar-Obér- stein 4. Jnhaber August Krieger, Kauf- mann in Fdar-Oberstein 4, Algenrodter Straße 127.

Fdar-Oberstein, 17, Dezember 1936, :

Amtsgericht.

[55616]

Iscenhagen-Hankensbüttel, Bekanntmachung.

Jn das hiesige Handelsregister À unter Nr. 47 ist bei der Firma Paul Feld- mann, Brome, folgendes eingetragen worden: i

Die Firma ist geändert in „Feld- mannshe Apotheke in Brome“. Auf Grund des Pachtvertrages ist der Apo- theker Walter Greif in Brome seit dem 1. Oktober 1936 Fnhaber der Firma. Amtsgeriht Jsenhagen-Hankensbüttel,

12. Dezember 1936.

Jauer, [55617]

Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute eingetragen worden: Das unter - der Firma „Max Leipziger“ hierselbst bestehende Handelsgeschäft, als deren leß- ter Jnhaber der Kausmann Wilhelm Pohl in Jauer eingetragen war (Nr. 35 des Handelsreaisters Abt. A) ist auf den Kaufmann Martha Pohl in Fauer übergegangen. helm Pohl, Fnhaber Martha Pohl“ mit dem Siß in Jauer geändert worden. Die neue Firma ist heute unter Nr. 304 des Handelsregisters Abt. A eingetragen worden, Jauer, den 3. Dezember 1936.

Amtsgericht.

Jauer. [55618] Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute bei Nr. 307 die Firma Karl Lebuß, Jauer, Granitschleiferei und Steinmeß- geshäft und als ihr Jnhaber der Kauf- mann Karl Lebuß ebenda eingetragen worden. Amtsgeriht Jauer, 7. Dezember 1936.

Jauer. : : [55619]

Jn unser Handelsregister wurde ein- getragen: a) am 7. Dezember 1936 bei H.-R. B Nr. 30 („Verkaufsgesellschaft m. b. H. Kleine Preise“); b) am 16, De- zember 1936 bei H.-R. B Nr. 31 („Knochenmehl- und Leimfabrik Brechels- hof G. m. b. H.“): Die Gefsellshaft ist mit Wirkung vom zu a: 4. 12, 1936, zu b: 1. 7. 1936 auf Grund des Reichs- geseßes vom 5. Juli 1934 über die Um- wandlung von Kapitalgesellshaften so- wie der Durchführung8verordnung dazu vom 14, Dezember 1934 (R.-G.-Bl. 1 S. 5E€9 und 1262) durch Uebertragung des Gesellshaftsvermögens (unter Aus- schluß der Liquidation) auf die allei- nigen Jnhabex sämtlicher G. m. b. H.- Anteile, zu a: den Kaufmann Na- than Baum in Jauer, zu b: die Land- wiktin Felizie Freiin von Richthofen in Brechelshof in eine Einzelfirma umge- wandelt, Die Gesellschaft ist damit auf- gelöst, die Gesellschafts8firma er- loschen.

Zugleih- wurde das unter der neuen Firma zu à: „Nathan Baum“ in Jauer, zu b: „Düngemittel- und Leim- fabrik Brechelshof Felizie Freiin von Richthofen“ in Brechelshof fortzuführende Handelsgeschäft zu a: unter H.-R. A 308, zu b: unter H.-R, A 309 eingetragen. Daselbst wurde ferner vermerkt, zu a: daß die Geschäftsführungsbefugnis der Ehefrau Hertha Baum durch Widerruf erloshen ist, jowie, daß der Kaufmann Nathan Baum Alleininhaber ist, zu b: daß die Landwirtin Felizie Freiin von Richthofen Alleininhaberin ist, sowie, daß dem Fabrikdirektor Adolph Schreiber in Brechelshof und dem -Londwirt Geora Lohmeyer in Nieder-Göllschau, Kreis Goldberg, Einzelprokura ert-cilt ist. Den Gläubigern der aufgelösten Gesellschaften, die sih binnen sechs Monaten nach dieser Bekanntmachung der Eintragung des Umwandlungsbe'chlusses in das Handels- register zu diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Be- friediquna verlangen fönnen. Amtsgericht Jauer, 16. Dezember -1936.

Die Firma ist in „Wil=-

Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 300 vom 24. Dezember 1936. S. 4

Karlsruhe, Baden. [55620] Handelsregistereinträge.

1, Automobil-Gesellschaft Schoemper- len & Gast, Karlsruhe: Dem Kaufmann Erwin Heiß, Karlsruhe, is Einzel- prokura erteilt. 14, 12. 1936.

2, Friedrih Wilkendorf's Jmport- haus, Karlsruhe: Der Fnhäber Fried- rih Wilkendorf ist gestorben. Gottfried Friedrich Wilkendor| Witwe, Margareta geb. Mak, Karlsruhe, Adolf Wilken-

orf, Kaufmann, Karlsruhe, sind die alleinigen persönlih haftenden Gefell- | schafter der am 1. Dezember 1936 'be- gonnenen offenen Handelsgesellschaft. 15, 12, 1936.

3: Wilhelm Hornung, Friedrichstal: Die Prokura des Cornelius Gorenflo ist erloschen. 16. 12. 1936.

Amtsgericht Karlsruhe (Baden), Karlsruhe, Baden. [55621] Handel8registereintrag. Süddeutsher Gaskoks-Vertrieb, Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung, Zweigniederlassung Karlsruhe (Haupt- fiß Frankfurt a. M.):- Duxch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 4. November 1936 wurden die 88 19 bis 22 des. Gesellshaftêévertrages auf- gehoben. Paul zum Bansen ist nicht mehr Geschäftsführer. Bergassessor Re- natus Krause in Berlin-Lankwiß ist als Geschäftsführer bestellt. 17. 12. 1936. Amtsgericht Karlsruhe (Baden).

Kempten, Allgäu. __ Handelsregistereintrag. Köchlin-Baugesellshaft mit beshränk- ter Haftung, Siß Lindau: Geschäfts- führer Friedrih Streng ist auêgeschie=- den. Geschäftsführer ist nun Anton Weindl, Verwaltungsinspektor in Lindau. Amtsgeriht Kempten (Registergericht),

den 18, Dezember 1936.

Köln. . [55623]

Jn das Handelsregister wurde am 18. Dezember 1936 eingetragen :

H.-R. A 776. „Gustav Cords“, Berlin, mit Zweigniederlassung in Köln: Die Prokura des Curt Holland-Merten ist erloschen. Dem Heinz Krambrich, Bremen, ist Prokura erteilt.

H.-R. A 2220. „Jacob Winter“, Kalscheuren: Die Firma ist erloschen.

H.-R. A 3105. „Ferd. Müller“,

[655622]

| Köln: Witwe Ferdinand Müller Karoline

geb. Heinen is durch Tod aus der Gesell- schaft ausgeschieden.

H.-R. A 5361. „Obergäriges Brau- haus St. Veter, Franz Althoven“, Köln: Die Firma ist erloschen.

H.-R. A 11 700. „Ribbert & Co.“, Kalscheuren: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Kommerzien-

rat Moriß Wilhelm Ribbert is alleiniger - Jnhaber der Firma. Dem Moriß Karl

Ribbert, Köln-Sülz, und dem Friedrich Fröhlen, Köln, ist Prokura erteilt. Jeder. der beiden Prokuristen ist gemeinschaftlich mit einem anderen Prokuristen zur Ver- tretung ermächtigt.

H.-R. A 12 848. „Wilhelm Dücer“, Köln-Mülheim, und als. Jnhaber: Wil- helm Dücker, Baumeister, Köln-Mülheim. Ferner wird bekanntgemacht: Das Ge- schäftslokal befindet sich Augustastr. 6—s8.

H.-R. B- 1390. „Gewerkscha}ft Wild- ling“, Frehen: Durch Beschluß der Gewerkenversammlung vom 30. Sep- tember 1936 is das Vermögen der Ge- werkschaft im Wege der Umwandlung auf die J. G. Farbenindustrie Aktiengesell- schaft, Frankfurt a.M., übergegangen. Die Gewerkschaft scheidet damit aus dem Handelsregister aus. Ferner wird bekannt- gemacht: Den Gläubigern der Gewerk- schaft is Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung erlangen können, wenn sie sih binnen sechs Monaten nach dieser Bekanntmachung zu ienem Zwecke melden.

H.-R. B 1507. „Dlivandenhof Ge- sellshaftmit beshränkter Haftung“, Köln: Hans Lobbenberg, Kaufmann, Köln, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. i

H.-R. B 2032. „Jacob Kalscheuer «& Cie. mit beschränkfter Hastung“, Frechen: Josef Rößler is niht mehr Geschäftsführer.

H.-R. B 3350. „Zerkleinerungs- und Aufbereitunas-Gesellschaft mit beshränfkter Haftung“, Köln-Deuß: Durch Beschluß der Gesellschafter vom 4. Dezember 1936 is die Gesellschaft auf- gelöst. Die Firma is erloschen.

H.-R. B 3559. „J. & W. Contten, Ringofenziegelei mit beschränkter Haftung“, Kön: Durch Geselischafter- bes{luß vom 8. September 1936 ist die Gesellschaft aufgelöst. Dr. Otto Claessen, Köln, ist Liquidator.

H.-R. B 4272. „Altgoez Alktien- gesellshaft“, Kön: Durh Beschluß der Generalversammlung vom 16. De- zember 1936 ist das Vermögen der Gesell- schaft im Wege der Umwandlung auf den alleinigen Aktionär August Goeß, Kauf- mann, Köln, übergegangen. Die Firma scheidet damit aus dem Handelsregister ous. Ferner wird befanntgemacht: Den Gläubigern der Aktiengesellschaft is Sicher- heit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung erlangen fönnen, wenn sie sich binnen sechs Monaten nah dieser Bekanntmachung zu jenem Zwecke melden.

H.-R. B 4542. „Kölnische Mode- und Textilgroßhandlung Gesell- \chaf}ft mit beschränkter Haftung“, Köln: Oswald Weißpflog, Kaufmann, Köln-Klettenberg, is zum weiteren - Ge- schäftsführer bestellt. Caspar Beämänn, JFunkersdorf, und Wilhelm Quester, Köln-

Sülz, haben Prokura in der - Weise, daß

ter Haftung“, Köln: Durch Beschluß ¡der Gesellschaster vom 2. Dezember 1936

schaftsvertrag geändert bezügl. des Sißes.

zu beteiligen sowie Zweigniederlassungen

jeder in Gemeinschaft mit einem Geschäfts- führer oder einem Prokuristen zur Ver- tretung berechtigt ist. :

H.-R. B 4962. „Gebrüder Sauren- haus Gesellschaft mit beshränkter Haftung“, Kön-Mülheim: Die Firma ist erloschen.

H.-R. B 7091. „Organisations- büro für Versiherungsunterneh- mungen Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung“, Köln: Von Amts wegen

d 72 H.-R. B 7772, „Lichtspiel-Theater- Vetriebe Gesellschaft mit beshränk-

ist die Gesellschaft aufgelöst. Loni Ronval,. Hagen, ist Liquidator. Die Prokura von Agathe Müllerhartung is erloschen. Durch Beschluß der - Gesellschafterversammlung vom 2. Dezember 1936 isst der Gesell-

Der Siß ist nah Hagen i. W. verlegt. Amtsgericht, Abt. 24, Köln.

Königsberg, Pr. j . [55294] Handelsregister des Amtsgerichts Königsberg (Pr.).

Eingetragen in Abt. B am 14. Dezember 1936 Nr. 1386 —: Deutsche Allgemeine Treuhand-Aktiengesellschaft München- Nürnberg Zweigniederlassung Königs- berg. Siß: München, Zweigniederlassüng Königsberg )Pr.). Aktiengesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. September 1919 festgestellt. Durch Beschluß “der Generalversammlung vom 23. Februar

1932 ist der Gesellschaft8vertrag mehrfach |:

geändert und neu gefaßt, ferner abgeändert

durh Beschlüsse der Generalversanims- |:

lungen vom 14. März 1932 bezüglich. § 2 (Gegenstand des Unternehmens), § 10 (Vergütung der Mitglieder des Aufsicht3- rats), durch Streichung des Absaß 22, § 11 Abs. 4 (Generalversammlung), vom 17. Januar 1934 bezüglich der §§ 7, Abs. 1 (Aufsichtsrat)- und 8 Abs. 3 (Beschluß- fähigkeit des. Aufsichtsrats) und vom 16, Juni 1934 bezüglih § 1 (Firma). Gegenstand des Unternehmens: Die Ver-

an allen Orten des Jn- und Ausländes zu errichten. Grundkapital: 100 000,— Reich38mark. Vorstandsmitglieder: Dr. Franz Rudeschel, Wirtschaftsprüfer, Nürnberg, Dr. Friß Fergg, Wirtschafts- prüfer, München, Dr. Bruno Dzubba, Wirtschaftsprüsfer, Königsberg (Pr.), Friß Philipp, Direktor, München, leßterer stell- vertretendes Vorstandsmitglied. Zwei Vorstandsmitglieder oder eines mit einem | Prokuristen sind vertretungsberechtigt. ; Stellvertretende Vorstandsmitglieder | stehen hinsihlich der Vertretungsmacht | ordentlichen Vorstandsmitgliedern gleich. Dem Karl Friedrich in Königsberg ( Pr.) ist Prokura dahin erteilt, daß er gemeinsam“ mit einem Vorstandsmitglied vertretungs-: berechtigt is. Nicht eingetragen: Das: Grundkapital von 100 000 Reich3mark ist: eingeteilt in 1000 auf den Jnhaber lau-: tende Aktien zu 100 RM. -Jede Aktie oder jeder Jnterimsschein gewährt eine Stimme. Der Vorstand besteht aus min-: destens 2 Personen. Die Bestellung und: der Widerruf desselben ‘obliegt dem Vor-: sißenden des Aufsichtsrats in dessen Ver- hinderung seinem Stellvertreter. Die Be-: rufung der Generalversammlung erfolgt:

durch den Vorstand oder den Aufsichtsrat. Á Juli 1934 beschlossen, die Gesellschaft

durch Errichtung der offenen Handels-|

Die Bekanntmachung muß mindestens! 17 Tage vor dem anberaumten Termin,: den Tag der Veröffentlichung und der. Generalversammlung nicht mitgerechnet, im Deutschen Reichsanzeiger veröffentlicht sein. Oeffentliche Bekanntmachungen der: Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger. i i

Königsberg, Pr. . [55295], Handelsregister des Amtsgerichts; Königsberg (Pr.). ; Eingetragen in Abt. A am 16. Dezember 1936, Nr. 5705 Martin Beeck: Ort der Niederlassung: Königsberg (Pr.). Jn- haber: Kaufmann Martin Bee in e E berg (Pr.). Nicht eingetragen: Die Ge- shäftsräume befinden sich Hermann- Göring-Str. Nr. 140, “4 Am 16. Dezember 1936 bei Nr. 3621 Café Bauer, L. u. M. Barthold —: Jebiger Jnhaber: Kaufmann Max Tram=4- penau in Königsberg (Pr.). Die Firma lautet jeßt: Cafó Bauer, Jnhaber Max Trampenau. j Am 16. Dezember 1936 bei Nr. 945 August Latell —: Jeßige Jnhaberin : Witwe Flse Latell geb. Nickel in Königsberg (Pr.). Eingetragen in Abt. B am 16. Dezember 1936 bei Nr. 1378 Stiftung für ge- meinnüßigen Wohnunÿsbau —: Durch Beschluß des Verwaltungsrats und des Vorstandes vom 3. November 1936, ge- nehmigt durch Verfügung des Herrn Regierungspräsidenten vom 6. Dezember 1936, ist das Statut bezüglich der §8- 6

1

:| gesellschaft, die sih binnen sechs

Abs. 1 und 3 (Verwaltungsrat), 9 (Ge- schäftsjahr) und 11 Abs. 4 (Revisions- verband) geändert.

Am 17. Dezember 1936 bei Nr. 1377 Holzhandlung Krages Gesellschaft mit beschränkter Haftung —: Dem Kurt Holzki in Königsberg (Pr.) ist Prokura dahin erteilt, daß er gemeinsam mit einem Geschäftsführer vertretungsberechtigt ift.

Am 17, Dezember 1936 -bei Nr. 1258 Merkur, Automobilhandelsgesellschaft mit beschränkter Haftung —: Das Ver- mögen der Gesellschaft ist nach Maßgabe des Geseßes vom 5. Juli 1934 auf die offene Handel3gesellschast „Merkur Auto- mobil-Handelsgesellschaft Stüwe & Co.“ in Königsberg (Pr.) (H.-R. A 5706) über- tragen worden. Nicht eingetragen: Den Gläubigern der Gesellschaft, die sich binnen sech3 Monaten nach der Bekanntmachung der Eintragung des Umivandlungs- beschlusses in das Handelsregister zu diesem Zweck melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie Befriedigung nicht verlangen können. ¡

Eingetragen in Abt. A an demselben Tage Nr. 5706 Merkur Automobil- Handelsgesellschaft Stüwe & Co. —: Siß: Königsberg (Pr.). Offene Handel3gesell- schaft, begonnen am 17, Dezember 1936. Persönlich haftende Gesellschafter: Kauf- leute Horst Brandtstädter, Kurt Stüwe, Hans Kohlhoff, sämtlich in Königsberg (Pr.). Zur Vertretung der Gesellschast sind nur die Gesellschafter Kurt Stüwe und Hans Kohlhoff, und zwar jeder allein, ermächtigt. (Siehe H.-R. B 1258.)

LKrappitz. : [55624]

Jn unser E A ist heute ‘unter Nr. 75 bei der Firma „Engel- apotheke und Drogenhandlung W. Liedtke, Gogolin“ unter Bet Be der fortgeseßten Gütergemeinschaft der der- ‘zeitigen Mitinhaber Charlotte und Hel- ui Liedtke als deren jeßiger Mit- ¡inhaber der Apotheker Werner Strey ‘in Gogolin eingetragen worden. - 1. H.-R. A 75.— Amtsgericht Krappiß, waltung fremder Vermögen im eigenen 44. Dezember 1908. Namen, die Uebernahme von Geschäfts-, |: Wirtschafts- und Bilanzprüfungen sowie |. allen mit der Errichtung, Neugestaltung, |! Beaufsichtigung und Auflösung kaufmäns- |; nischer, industrieller und gewerblicher |: Unternehmungen zusammenhängenden |' Maßnahmen, die Beratung und Vetr- tretung in Steuersachen, die Uebernahme |: von Vermögens- und Stiftungsverwal- | tungen sowie Testamentsvollstreckungen, die Vertretung in Konkursen und Ver- gleihsverfahren, ferner die Uebernahme | ähnlicher Geschäftsbesorgungen und die | Zusammenarbeit mit den bayerischen Rechtsanwälten auf den vorbezeichneten Tätigkeitsgebieten. Die Gesellschaft ist auch berechtigt, sich an fremden Unter- nehmungen gleicher oder verwandter Axt

Leer, Ostfriesl. 55625] In“ unser Handelsregister B Nr. 51 ist tus zu der Firma Elektrizitäts- esellshaft mit beshränkter Haftung, eer, eingetragen: sammlungsbeshluß vom 28. Nov. 1936 ist die Gesellschaft aufgelöst. Liquidator ist der Kaufmann Hans Abrams in Papenburg. Ämtsgerihi Leer, 18, Dezember 1936.

Leutkirch. A Handelsregistereinträge vom 19, Dezember 1936.

: Einzelfirmen: i

Bei der Firma * Joh. Schneider z. neuen Welt, Kurz-, Weiß-, Woll- waren Groß- u. Kleinhandel in Leutkirch: Der Wortlaut der Firma ist geändert in: Foh. Schneider, Leutkirch.

Bei dex Firma Johann Krucker in Aitrach und Haid: Die Firma lautét jeßt: Johann Krucker in Aitrach.

Bei der Firma G. Maisch, Butter- versandgeschäft in Leutkirh: Die Firma ist erloschen. j

Amtsgericht Leutkirch.

Limbach, Sachsen. [55627] Int hiesigen Handelsregister ist heute auf Blatt 1255 die Firma Kurt Lind- ner in Limbach, Sa., und áls deren Jn- haber der Kaufmann Kurt Otto Lind- ner ‘in Limbah, Sá., eingetragen worden. Angegebener Geschästszweig: Trikotagenfabrikation. Amtsgericht Limbach, Sa., 18. 12. 1936.

Magdeburg. . [55630] Jn unser Handelsregister is heute ein- getragen worden: : 1. Bei der Firma Heinrich Mittag

Aktiengesellschaft, mit dem Siß in Magde- | schaft

burg, unter Nr. 788 der Abteilung B:

ember 1936 hat gemäß dem Geseß vom

eun inFirina Heinrich E an er alle Aktionäre beteiligt sind, und durch

Uebértragung-des Vermögens der Gesell-/

chaft unter Ausschluß der Liquidation auf die offene Handelsgesellschaft umzuwan-

deln. Bezüglich der neu errichteten offenen | Handelsgesellschaft vgl. Nr. 5149 der Ab-: | teilung A des Handelsregisters. Al3 nicht

eingetragen wird noch veröffentliht: Den Gläubigern der Heinrich Mittag Aktien- onaten nach dieser Bekanntmachung zu diesem Zwede melden, is, soweit sie niht Be-

friedigung verlangen können, Sichérheit

zu leisten. , : - 2. die Firma Heinrich Mittag, mit dem

Siß in Magdeburg, unter Nr. 5149 der; Abteilung A. Persönlich haftende Gefsell-.

schafter sind die Kaufleute Johannes Mit- tag, Adolf Mittag, Ludwig Mittag und Friß Mittag, sämtlich in Magdeburg. Die offene Handelsgesellschaft hat am 18. De- zember 1936 begonnen. Die Gesellschast ist gemäß dem Geseß vom 5. Juli 1934 durch Beschluß vom 15, Dezember 1936

unter Umwandlung der Heinrich Mittag:

Aktiengesellschaft errichtet; vgl. Nr. 788 der Abteilung B des Handelsregisters. Dem Otto Hertig in Magdeburg und dem Wilhelm Pegler in Magdeburg is unter Beschränkung auf den Betrieb der Haupt- niederlassung in Magdeburg dérart Ge- samtprokura erteilt, daß jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem anderen Proku risten vertretungsberechtigt ist, * :

Durch Generalver- |!

[55626] } ¡am 20. Oktober 1936 begonnen. P

Die See vom 15. De-: e

3, die Firma Alfred Richter in M, burg unter Nr. 5150 der Abteilune | Inhaber is der Kaufmann Alfred p, in Magdeburg. u Magdeburg, den 18. Dezember 1936

Das Amtsgericht A. Abt, g, *

Memmingen. . [5663 Handelsregistereinträge, 1. Firma Wieland-Werke Aktienge haft Zweigniederlassung Vöhringez Dem Kaufmann Ernst Weyler in Ulm; Prokura erteilt mit der Befugnis, gem; schaftlich mit einem Vorstandsmitz, oder einem anderen Prokuristen die (4 sellschaft zu vertreten und die Firmg zeihnen. Die Prokura. des Dr.-Zy Hans Wieland gelöscht.

2. Firma Gebrüder Kurz in Neu ll Weitere Gesellschafter sind die y Gärtnereibesißerinnen Marie und Kurz in Neu Ulm. Die Vertretung þ Gesellschast steht nur den drei Gesellschaftey Otto, Georg und Robert Kurz zu,

3. Firma Krastverkehr Süd-West Ges schaft mit beschränkter Haftung in Neu Geschäftsführer sind: Eugen Lindel y Stefan Schmucker, Kaufleute in 1 Jedem dieser Geschäftsführer steht t Recht zur Geschäftsführung und §4, tretung der Gesellschaft und zur Zei nung für die Gesellschaft allein zu, Gesellschaftsvertrag wurde am 14, tober 1936 abgeschlossen. Gegenstand j Unternehmens isst der Betrieb ¿j Güterfernverkehrs. ‘Das Stammkapi beträgt , 20000 RM. Die Bekan machungen der Gesellschaft erfolgen du den Völkischen Beobachter, amtl. Teil Bayerischen Regierungsanzeigers, F beiden Gesellschafter Eugen Lindel uy Stefan Schmuder in Ulm leisten jf Stammeinlagen zu je 10 000 RM, folgender Weise: Sie sind Miteigentünmd und zwar je zur Hälfte zweier Dies ‘Lastkraftwagen Büssing. Der Geld dieser beiden Wagen, für welchen di die Gesellshaft als Einlage annim beträgt 32 000 RM. Hiervon wird q jeden der beiden Gesellschafter eine stung auf die Stammeinlage von 10 000 RM angerechnet und der ül \chießende Betrag- von 12 000 RNM ( Schuld der Gesellschaft von je 6000 F an die Gesellschafter festgestellt. *

4. Firma Rettih & Schrapp in Jl

tissen. Offene Handelsgesellschaft, 1

“gonnen am 1. Juli 1936. Gesellschaft Kaufmann |

sind: Wilhelm Rettich, &llertissen, und Georg Schrapp, Händl in Rißisried. Handel mit Heu und Alpe gras. i i j

5, Firma Senger Kommanditgesell\th in Memmingen. Die Gesellschaft

sönlich haftender“ Gesellschafter ist: Al Senger, Fabrikant. in Memmingen,

| beteiligt sih:ein Konimanditist. - Draht

fabrik. : :Die Uebernahme - von - Passi irgendwelcher Art aus dem Einzelkä mannsgeschäft des Alfred Senger Fserlohn. ist au3geschlossen und ferner l Einbringung weiterer Aktiven als die den erforderlichen Maschinen samt d Recht der Herstellung von Drahtstiftenl stehenden Aktiven zum Anschlagswert b 5000 RM.

6, Firma W. u. H. Küchle in Günzbut Offenè Handel3gesellschaft, entstanden d 29. Oktober 1936 dem Tage der Ü tragung des Umwandlungsbeschlusses Gesellschafter sind: Wilhelm Küchle, 6 sellschaftsdirektor in München, Fnnstt. und Hermann Küchle, Fabrikant in G burg. Herstellung und der Vertrieb b Nahrungs- und Genußmitteln, ins sondere von Oblaten zu Back- und pha zeutischen Zwecken, Backwaren aller Ÿ der Erwerb, die Ver- und - Bearbei landw. Produkte. |

7. Firma Schachtelkäsefabrik Fr Zwick, Gesellschaft mit beschränkter tung in Neu Ulm: Franz Zwi jut nicht mehr Geschäftsführer der Gej

aft. : ; / 8, ‘Firma Albert Vogt in Zllertist Nunmehrige Jnhaberin ist Emma V Kunstmühlenbesißerswitwe in Jllertist

9. Firma Ferd. Kerler zum Bienen! in Mëmmingen: Nunmehrige Jnhabe! ist Elisabetha Kerler, Kausmannswikive Memmingen. Prokurist is Ferdin Kerler, Kaufmann in Memmingen.

10, Firma Hans Stegmann in mingen: Nunmehrige Jnhaberin ist M Steginann, Molkereiproduktengroßhs lerswitwe in Memmingen. :

11. Die Firma Koschland & Cie. Nod folgerin Jnhaberin Mathilde Weeth Günzburg is erloschen. ¿

12, Firma Karl Schwaderer in N! mingen. Inhaber is Karl Schwadel! Kaufmann in Memmingen. Eisens geschäft. Ä T ° Grd

13, Firma Gregor Müller in nd fibighofen. Jnhaber is Gregor * e Käsehändler in Großkihighofen. Käse handlung. 18

Memmingen, den 12. Dezember Amtsgericht.

Verantwortlich nid für Schriftleitung (Amtlicher und amtlicher Teil), Anzeigenteil e n den Verlag: Präsident r. Shl1la

in Potsdam; abrigs für den Handelsteil und den U ol redaktionellen Teil: Rudolf La!"

in D E

Druck der Preußischen VrUC e

und Verlags-Aktiengesellschaft, ger! Wilhelmstraße 82.

‘Hierzu eine Beilage.

Deutschen Nei

Hentralhandel8registerbeilage chSanzeigerx und Preußischen Staatsanzeiger

Zugleich ZentralHhandelsregister für das Deutsche Reich

l 300 (Zweite Beilage

Handelsregister.

baur. [55632] A Bekanntmachuug. A Nr. 11, Josef Leuthner

; Montabaur: Die Firma ist er-

U Mtabaur, den 16. Dezember 1936.

Das Amtsgericht.

lhausen, Thür, [55633] das Handelsregister A ist bei (94, Firma Thilo Roemer, Mühl- (Thür.), am 15. Dezember 1936 jagen: Das Geschäft nebst Firma h Erbgang auf die Witwe Lydia o geb. Otto in Mühlhausen ) übergegangen. mtégeriht Mükblhausen (Thür.)

esh cim, a [55634]

Handelsregister wurde am ez. 1936 die Einzelfirma Erwin 1, Konditorei und Spezereihand- jn Bopfingen, gelöscht.

Amtsgericht Neresheim. isfelde-K altendorf. [55639] f A 72, Firma Otto Beckmann, jelde: Geschäft nebst Firma ist Erbgang auf die Witwe Luise mnn geb. Lippe in . Oebisfelde- dorf übergegangen. hisfelde-Kaltendorf, 15. Dez. 1936.

Das Amtsgericht.

lerborn. [55640] unser Handelsregister Abt. A ist 1 12. 1936 untex Nr. 481 bei der h Friß Böger in Paderborn fol- j eingetragen worden: Die Firma osen.

gleichen ist in unser Handels- 1 Abt. B unter Nr. 145 bei ‘der

Reichswollverwertung GmbH,, hing Paderborn, am 14. 12. 1936 eingetragen worden: a) Zu Ge- jjührern sind bestellt: 1. Major Diensten Harry Braeuer in Ber- hterfelde, 2. Landwirt und Steuer-

Heinrih Michael Schönfelder in Schöneberg. Die Prokura der nannten ist erloshen. b) Dem Al- Fanz Graul in Bexlin-Pankow ist ti erteilt derärt, daß éx berechtigt Gesellschaft gemeinsam mit einem ssführer zu vertreten. c) Gustav ihel ist niht mehx Geschäftsführer. Mas Amtsgericht Paderborn. neck,

Handelsregister A. 1 261 ist am 19. Dezember 1936 jiuma Elsbeth Müller (Butter- , Poßneck, Juhaberin Elsbeth 1 geb. Diey, Pößneck, eingetragen 1, unter 96 eingetragene Firma Ed. ger, Pößneck, Jnhabex Christian j Eduard Behringer, Posamenten- händler, Pößneck, ist am 18. De-

1936 gelösht worden. Amtsgericht, T, Pößneck. hielemann, Justizinspektor,

als Rechtspfleger.

[55641]

itz, [55642] das Handelsregister Abt. A- ist inter Nr. 200 die Firma „Willy Saatengroßhandlung“ in Alt- reis Pyriß. und als ihr Jnhaber

umann Willy Lüder eingetragen

t, den 15. Dezember 1936. Das Amtsgericht.

iz, [55643] das Handelsregister A ist heute t Nr. 201 die Firma „Hedwig t, Straßenbau- und Tiefbau- N in Pyrits uud als ihr Jn- Frau Hedwig Reichel, geb. (v, Pyriß, eingetragen worden. ib, den 15. Dezember 1936. Das Amtsgericht.

lingen, [55644] delsregistereintragung, Gesell- Ältmenregister, vom 18. 12. 1936 ima W. Rall, Siy Eningen: Phieden is der Gesellschafter | Storz geborene Rall in Enin- Ær Gesellschafter Annagertrud ut jet Eingelvertretungsbefug- „Ltr Geellschafter Wilhelm Bo fumschulenbesiber. Amtsgericht Reutlingen. tin, Ostpr, Vekanutmachung. nser Handelsregister A ist unter de ei der Firma Franz Hahn am ember 1936 eingetragen: Die t erloschen. n, den 16. Dezember 1936. Amtsgericht.

erg [55646] hel Vandeklsregister A ist hente Unter Nx. 12 eingetragenen

[55645]

Firma W. Dreyer in Rietberg fol- gendes eingetragen worden: Die Firma ijt von Amts wegen gelöscht. Rietberg, den 17. Dezember 1936. Das Amtsgericht.

Sagan, A [55648] Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 351 bei der Firma Carl Petraush, Siagan, eingetragen wor- den, daß die« Firma erloschen ist. Amtsgericht Sagan, 18. Dezember 1936.

Schönau, Schwarzwald. [55649]

Handelsregister. Der Jnhaber der Firma Wilh. Fr. Kiefer in Zell i. W. ist ausgeschieden. Fnhaber ist Wilhelm &Friedrih Kiefer Witwe Paula geb. Maier in Zell i. W. Kaufmann Karl King in Zell i. W. ist Prokura erteilt. Schönau - Shwarzw., 11. Dez. 1936. Amtsgericht.

Schönau, Schwarzwald. [55650} _ Handelsregister. Rudolf Kunzelmann Söhne, Todtnau: Der Gesellschafter Josef Kunzelmann, Zimmermeister in Todtnau, ist aus der Gesellschaft aus- geschieden. Die offene Handelsgesell- shaft wird von den Gesellschaftern Gustav Kunzelmann, Baumeister, und Adolf Kunzelmänn, Kaufmann, beide in Todtnau, weitergeführt. Schönau- Schwarzwald; 11. 12. 1936, Amts- gericht. Schopfheim. [55651]

Handelsregistereintrag A O.-Z. 147 zur Firma. „Erwin Oßwals, Schopf- heim“: Fnhaber ist jeßt die Kaufmann Erwin Oßwald Witwe, Frieda geb. Schneikart, in Schopfheim.

Schopfheim, den 17. Dezember 1936.

Das Amtsgericht.

Schkeuditz. 55334]

In unser- Handelsregister A ist heute unter Nr. 146 folgendes eingetragen:

Die Firma Arthur Nibschke, Gemischt- warenhandlung in Wehliß, und als deren FTnhaber der Kaufmann Arthur Nivshke in Wehligß.

Schkeudiß, den 11. Dezember 1936.

Amtsgericht.

Sehleiz. Handelsregister. [55333]

Jn das hiesige Handelsregister A Nr. 167 ist heute die Firma Josef Müssig in Schleiz und als ihr allei- niger Juhaber der Kaufmann Josef Müssig in Schleiz eingetragen worden.

Schleiz, den 15. Dezember 1936.

Das Amtsgericht.

Schwelm. [55235'

Im Handelsregister Abt. A lfd. Nr. 162 ist bei der Firma „Robert Zassenhaus in Schwelm“ am 17, De- zember 1936 eingetragen, daß die Pro- fura des Diplomkaufmanns Dr. Tigges in Witten erloschen ist.

Das Amtsgeriht Schwelm.

Secburg, Ostpr. _[55652] Jn unjer Handelsregister ist heute unter Handelsregister A 81 eingetragen: Hotel Neubauer, Jub. Josef Neubauer, Seeburg, Ostpr. ; Amtsgeriht Seeburg, Ostpr., den 15. Dezember 1936.

Seesen, n [55653] Im hiesigen Handelsregister A ist am 7. Dezember 1936 die Firma „Ludwig Gehre“ in Seesen, Fnhaber Kaufmann Ludwig Gehre in Seesen, eingetragen. Amtsgericht Seesen. Seligenstadt, Hessen. [55654] Bekanutmachung.

Jn unsex Handelsregister Abteilung A wurde heute unter Nr. 254 die Firma Robert Brandt in Froschhausen und als ihr Fnhaber der Kaufmann Robert Brandt in Froschhausen eingetragen.

Seligenstadt (Hessen), 19. Dez. 1936.

Amtsgericht.

Stcinbach-Hallenberg. [55655] Jn das Handelsregister A ist bei Nr. 50 der Firma Georg Philipp Bau- roth in Obershönau folgendes ein- getragen: Die Firma ist erloschen. Steinbach-Hallenberg, 30. Nov. 1936. Amtsgericht.

Steinbach-Hallenberg. [55656] Jn das Handelsregister A ist bet Nr. 20 der Firma Dr. Köbrih in Steinbach-Hallenberg folgendes einge- tragen: Die Firma ist erloschen. í Steinbach-Hallenberg, 9. Dez. 1936. Amtsgericht.

Steinbach-Hallenberg. [55657] Jn das Handelsregister A f bei

Nx. 25 derx Firma F. Hornig in Stein-

bach-Hallenberg folgendes eingetragen:

Fuhaber: Kausmann Wilhelm Hornig

in Steinbach-Halleiberg. ( Steinbach-Hallenberg, 14, Dez. E

. Amtsgericht.

Berlin, Don

‘hat. am Tage der

Steinkeim, Westf. [55339]

n unser Handelsregister ist in Ab- teilung A unter Nx. 91 am 26. Sep- tembex 1936 folgendes inhaltlih einge- tragen worden:

Die Firma ist erloschen.

Steinheim (Westf.), 15. Dezbr. 1936.

Das Amtsgericht.

Stendal. [55658] Im Handelsregister A is unter Nr. 591 am 17. Dezember 1936 die Firma Hanna Groeger, Betten-Spezial- geshäst in Stendal, und als ihre Jn- haberin Hanna Groeger ebenda ein- getragen worden. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht, daß sih die Ge- [hästsräume in Stendal, Brüderstr. 7, besinden. Amtsgericht Stendal.

Stolberg, Rheinl. [55340]

Die bisher von dem Kaufmann Jo- hann Wilhelm Josef Hölter in Stolberg, Rhld., als Einzelkaufmann betriebene und im Handelsregister À unter Nr. 36 eingetragene Firma „W. F. Hölter, Stolberg, Rhld.“ wird unter gleicher Firma als „offene Handelsgesellschaft“ fortgeführt. Die Gejellshaft hat am 1. Dezember 1936 begonnen. Die Ehe- frau des Kaufmanns Heinrich Vockerodt, Antonie geb. Hölter, und der Kaufmann Theodor Hölter, beide zu Stolberg, Rhld., sind als persönlih haftende Ge- sellschafter in die Firma eingetreten. Die Prokura der Ehefrau Wilhelm Josef Hóölter, Elise geb. Fischer in Stolberg ist erloschen.

Amtsgericht Stolberg, Rhld.

Vechelde. [55660]

«In das Handelsregister ist am 17. De- zember 1936 eingetragen worden: I. Bei der Firma Konservenfabrik Vechelde Wilhelm Oelmann, Gesellschaft mit be- shränfkter Haftung in Vechelde: Die Gesellschaft ist mit Wirkung vom 17. De- zember 1936 umgewandelt in eine Kom- manditgesellschaft unter der Firma: Kon- servenfabrif Vechelde Wilhelm Oelmann K. G. Die Firma ift erloshen. T1. Die neue Firma: Konservenfabrik Vechelde Wilhelm Oelmann K G: Siß Vechelde. Persönlich haftender Gesellschafter: Kon- servenfabrikant Eugen Rohde in Braun- [hweig. Zwei Kommanditisten. Kom- manditgesellshaft. Hervorgegangen aus der bister unter der Firma Konserven- fabrik Wilhelm Oelmann Gesellschaft mit beschränkter Haftung eingetragznen Gesellshaft, die mit Wirkung vom 17. Dezember 196 gemäß dem Gesete vom 5. Juli 1934 in eine Kommandit- oeiellichast umgewandelt ist. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht, daß den Gläubigern der Gesellshaft mit be- shränkter Haftung, die sih binnen ses Monaten nach dieser Bekanntmachung melden, Sicherheit zu leisten ist, soweit sie nicht Befriedigung: ver!angen können.

Amtsgericht Vechelde.

Weida. [55661]

In das Handelsregister ist heute auf Grund des Gesetzes über die Ümivand- lung von Kapitalgesellschaften vom 5. Juli 1934 eingetragen :

1. in Abt. B unter Nr. 42 bei der Firma Gustav Weidauer, mechanische Weberei und Tuchfabrik, Aktiengesell- {haft in Weida: Durh Beschluß - der außerordentlichen Generalversammlung vom 1. Juli 1936 sind das Vermögen und die Schulden unter Ausshluß der Liquidation auf die neu errichtete offene Handelsgesellshaft unter der Firma Gustav Weidauer in Weida über- gegangen. Die Firma ist erloschen.

2. in Abt. A unter Nr. 309 die offene Handelsgesellshaft unter der Firma Gustav Weidauer in Weida. Perjön- lich haftende Gesellschafter: Fabrik- besiber Fri Weidauer und Fabrik- besißer Franz Grosse, beide in Weida. Die Gejellshaft hat am 1. Juli 1936 begonnen. Nach § 6 des Gejsebes vom 5. Juli 1934 ist den Gläubigern der bis- herigen Aktiengesellshaft, die sih binnen jsechs Monaten nah der Bekannt- machung der Eintragung des Umiwand- lungsbeshlusses melden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können.

Weida, den 18. Dezember 1936,

Das Amtsgericht.

[55662]

Wiehl, Kr. Gummersbach, Bei der im. Handelsregister Abt. A unter Nr. 45 ege rana Firma Otto Schmittseifer, Oberwtehl, ist heute fol- gendes eingetragen worden: Firma Otto Schmittseifer, offene Handels- gesellschaft mit dem Siy in Oberwiehk. Gesellschafter sind die Kaufleute Otto Schmittscifer und Paul Schmittseifer, beide in Oberwiehl. Die Gesellschaft Éintragung ‘begonnen,

Wiehl, den 19. Dezember 1936,

Amtsgericht.

nerstag, den 24. Dezember

Wörrstadt. [55350] In - unser Handelsregister A wurde

bei der Firma Leopold Wolf, Wörrstadt

(Nr. 106) folgendes heute eingetragen:

Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Wörrstadt, 15. Dezbr. 1936.

Worms, [55663]

In unser Handelsregister Abt. A wurde heute bei der Firma Karl Niet- mann (vormals Chemishe Fabriken Worm A. G.) in Worms eingetragen: Die Firma ist geändert in: Karl Niet- mann, Kom, Gef vorm. - Chemische Fabriken Worms A. G., Siß: Worms. Die Gesellshaft hat am 14. Dezember 1936 begonnen. Es ist ein Komman-

‘ditist vorhanden.

Worms, den 15. Dezember 1936. Amtsgericht. /

Worms. [55664] In unser Handelsregister Abt. A wurde heute bei der Firma Friedrich Kröhler Witwe in Worms eingetragen: Die Firma ist erloschen. Worms, den 15, Dezember 1936. Amtsgericht.

Worms. [55665] Jn unser Handelsregister Abt. B wurde heute bei der Firma Rhenania Wormser Lagerhauë- und Speditions- Aktiengesellshaft in Worms eingetra- gen: Alexander Lancelle in Worms ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Die Vertretungsbefugnis des Hermann Markert in Worms ist beendet. Worms, den 15. Dezember 1936. Amtsgericht. Würzburg. [55666] Max Will, Siy Motten: Nun- mehriger Fnhaber: Karl Will, Brauerei- besißer in Motten. Würzburg, den 2. Dezember 1936. Amtsgericht Registergericht.

Würzburg. [55667]

Paul Schmitz, Schleif- u. Polier- bedarf, Hauptniederlassung Mett- mann, Zweigniederlassung Gemün- den: Die Zireigniederlassung Gemün- den ist aufgehoben.

Würzburg, den 2. Dezember 1936. Amtsgericht Registergericht. Würzburg. [55668] Leopold Kellermann, Siy Würz- burg: Firma von Amts wegen im

Handelsregister gelöscht.

Würzburg, den 2. Dezember 1936. Amtsgericht Registergericht. Würzburg. [55669] Richard Schulz Tiefbaugeschäft Fraustadt Zweigniederlassung Würz- burg. FJnhaber: Richard Schulz, Tief- bauunternehmer, Fraustadt. Ge'chäfts- zweig: Tiefbaugeschäft. Geschäftsräume: Joses-Schneider-Straße 3/1. Die Haupt- niederlassung befindet sih in Fraustadt. Würzburg, den 4. Dezember 1936. Amtsgeriht Registergericht.

Würzburg. [55670] _Kirchheimer Steinmehl- u. Schotter- Werk Angela Walter, Siy Kirch- heim: Der Familienname der Firmen- inhaberin lautet infolge Verheiratung nun „Verger““.

Würzburg, den 11. Dezember 1936.

Amtsgeriht Registergericht.

Würzburg. [55671] Oberriedenberger Basaltwerke Ge- sellschast mit beschränkter Haftung, Siy Oberriedenberg: Durch Ges.- Vers.-Beshluß vom 20. Nov. 1936 wurde die Gesellshaft aufgelöst. Liquidatoren sind: Karl Sudhoff und Karl Kirschner, beide Direktoren in Steinmühle. Würzburg, den 11. Dezember 1936. Amtsgeriht Registergericht.

Würzburg. [55672]

Huthaus Maria Walpurga Br:is- lein, Si Würzburg. Fnhaber: Maria Walpurga Beislein geb. Schmitt in Würzburg. Geschäftszweig: Klein- handel mit fertigen Herren- und Da- menhüten sowie Anfertigung von Da- menhüten, Geschäftsräume: Herrn- straße T7.

Würzburg, den 11. Dezember 1936.

Amtsgericht Registergericht.

[55673]

Würzburg. Zita Göt, Siy Würzburg. Jn- haber: Zita Göß in Würzburg. Ge- schäftszweig: Handel mit Kolonial- waren und Landesprodukten, Drogen, Wein, Spirituosen und Tabakwaren. Geschäftsräume: Harfenstraße 1. Würzburg, den 11. Dezember 1936. Amtsgeriht Registergericht.

Würzburg. [55674] Georg Dormann, Siy Würzburg: Fixma erloschen. Würzburg, den 12. Dezember 1926. Amisgeriht Registexgericht,

O

Würzburg. [55671

Fränkische Weinhandelsgescllschaft Rothstein & Co., Siy Würzburg: Der Sit der Firma ist nah Berlin, Kantstr. 128, verlegt.

Würzburg, den 12. Dezember 1936. Amtsgericht Registergericht. Würzburg. [55676] Die Firmen L. Vogelbaum, Sih Scheinfeld; Meßger «& Co., Sit Würzburg; Damenpußgroßhandlung Aron Lewkowiß, Siy Würzburg; Hans Osterchrist, Siy Gemünden; Ackermann «& Laub, Siy Wüxzburg, sollen von Amts wegen im Handels- register gelöscht werden, Etwaiger Widerspruch ist binnen drei Monaten seit Veröffentlihung dieser Bekannt-

machung geltend zu machen. Würzburg, den 17. Dezember 1936. Amtsgericht Registergericht.

Würzburg. [55677]

Kupsch & Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Siy Würzburg. Die Gesellshafterversammlung vom 20. August 1936 hat die Uebertragung des Vermögens der Gesellshaft unter Ausschluß der Liquidation auf die gleich- zeitig errichtete Kommanditgesellschaft Firma Kupsh & Co., Siß: Würzburg, nah Maßgabe des Geseßes über die Umwandlung von Kapitalgesellshaften vom 5. Juli 1934 mit Wirkung vom Zeitpunkt der Eintragung der Umwand- lung in das Handelsregister beschlossen. Die Firma der Gesellshaft mit be- schränkter Haftung sowie die Prokura des Willy Weis fur diese Firma ist er- loschen. Den Gläubigern der Gesell- schaft mit beshränkter Haftung, die fich binnen fechs Monaten nach der Bekannt=- mahung der Eintragung zu diesem Zwecke melden, ist gemäß § 6 des vor- gen. Geseves Siherheit zu leisten, so- weit sie nicht Befriedigung verlangen. Persönlih haftender Ge*ellshafter der Kommanditgesellschaft, die mit dem heu- tigen Tage zur Entstehung gelangt ift, ist Bernhard Kupsh, Kaufmann in Würzburg. Zwei Kommanditisten. Die Kommanditgesellshaft hat sich wieder aufgelöst. Das Geschäft ist übergegaun- gen auf den bisherigen persönlich haften- den Gefellshafster Bernhard Kupsch, der es unter der Firma: „Bernhard Kusch“ mit dem Sive in Würzburg, Horst- Wessel-Straße 52, weiterführt. Dem Kaufmann Willy Weis in Würzburg ist Einzelprokura erteilt.

Würzburg, den 17. Dezember 1936. Amtsgeriht Registergericht. Würzburg. [55678] Friedrich Fleishmanu, Siß: Karll- ftadt. Junhaber: Friedrih Fleischmann, Kaufmann in Karlstadt. Geschäftszweig:

Ho'»- und Baumaterialienhandlung. Würzburg, den 18. Dezember 1936. Amtsger!cht Registergericht.

Würzburg. [55679] Max Lamb, Siu: Würzburg. Ju- haber: Max Lamb, Generalvertreter in Würzburg. Einzelprokura: Sophie Lamb geb. Traub, Ehefrau des Firmen- inhabers, in Würzburg. Geschäfts=- zweig: Generalvertretungen für Jndu- strie- und Kraftfahrzcugbedarf. Ge- [häftsräume: Friedenstraße 26. Würzburg, den 18. Dezember 1936. Amtsgeriht Registergericht.

Zerbst. [55680]

Unter Nr. 746 des Handelsregisters Abteilung A ist die Firma Franz Zehle in Zerbst eingetragen. Fnhaber ist der Kausmann Franz Zehle in Zerbst. Gegenstand des Unternehmens ist der Vertrieb von landwirtschaftlihen Pro- dukten. Amisgericht Zerbst, den 17. De- zember 1936.

Zittau. [55681]

In das hiesige Handelsregister ist fol- gendes eingetragen worden:

1. Am 192. 12. 1936 auf Blatt 1931 die Firma Carl Noack mit dem Sit in Zittau und dem Kaufmann Carl Paul Clemens Noack in Zittau als Jnhaber. Als nicht eingetragen wird veröffent- liht: Angegebener Geschäftszweig: Tex- til-Großhandel und Generalvertretungen industrieller Werke. Die Geschäfts- raume befinden sich Hindenburaring 8.

2. Am 16. 12. 1536 auf Blatt 651, betr. die Firma Actiengesellschaft Socie- täts-Brauerei zu Zittau in Zittau: Der Brauereidirektor Georg Reiß in Zittau ist berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten.

Amtsgericht Zittau, 18. Dezember 1936.

[55682]

_ Handelsregister. Neu eingetragen: Firma „Richard Glany“ Jnh.: Richard Glanb, Kauf- mann in Landstuhl, Holz-, Kohlen- und Baumaterialienhandlung. Sih: - Land-

E eibrücken, den 18. Dezember 1936. Amtsgericht.

Zweibrücken.