1936 / 302 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 29 Dec 1936 18:00:00 GMT) scan diff

Dritte Beilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 302 vom 29; Dezember 1936. S. 4 î É î f | Vierte Beilage

[66066] Utta P aus Nürnberg bente I CCIDaus LE Gewinn- und Verlustre<n | F F : 5 . i | T i j n E gon m6, aver vere |_ Po EebectrtrPum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Mannheim-Waldhof. JFahresrehnung bei dem Bankhaus A

Vilanz per 30. Juni 1936. am 30. September 1936. L Nürnberg L nton Kohn, v,Die auf Diens tag, den 29. Le ne E

fi ei der Deutschen Bank und j , angeseßte außerordentli E R M s .

Attiva. RM | Vermögen. conto-Gesells<aft, Berlin, | Generalversammlung der Aktionäre | Löhne und A Jr. 302 __ Berlin, Dienstag, den 29. Dezember 1936 j e Ü S |

Anlagevermögen: Grundstüde . « « « « « | 980 609 Frankfurt (Main) und Nürn- L087 D IESS A une: e Soziale Abgaben 24 528,01 | 429 97 D F L , . R 4

S ohne Baulichkeit.| 152 409 Vyayereigebäube Ls Lz berg, # Wir beeh E Besitz ebäude: x E ei der Commerz- und s beehren uns, die Aktionäre unserer | Besißsteuern . « « + o 1 | Wohngebäude, Stand am Abschreibung 66 800,— | 1 878 700 Bank A.-G,, Berlin, Os Gesellschaft zu dieser in den Geschaft: Abschreibungen: A [56049]. [56110]. räumen stattfindenden Versammlung er- | Anlagen: Aue Dructausträge müssen auf einseitig beshriebenem Papier Deutsche Centralbodenkredit - Aktiengefellschaft Audreas Reul sen. A.-G., Kirchenlamitz-Oft.

30. 6. 1935 . 51271,55 e ——— bei der Deut Wirtschafts- und sonstige ei der Deutschen Effecten- und i Wechsel-Bank, Frankfurt gebenst einzuladen. Geschäfts- und Wohn=- ¿lig dru>reif eingesandt werden. Anderungen redaktioneller - | E Lar p Q eta Geméiñschaftsgruppe Deutscher Hypothekenbanken —. Granitwerke-Steiuslleiferei.

Abschreibung Anwe/s 2 671 000 1935/36 . 3332,72 SDAIGE S od Ta : ä 35 I Zugang « 466 780,41 gesordnung gebäude . 8000,— Art und Wortkürzungen werden vom Verlag ui<ht vorgenommen. Bilanz zum 31. Oktober 1936,

(Main). E Fabrikgebäude, Stand am T Nürnberg, den 21. Dezember 1936. Beschlußfassung. über Umwandlung | Fabrikgebäude 7 679,17 2 30. 6. 1935 . 307 920,57 Abgang "A627 25 Brauhaus Nürnberg, oder Auflösung der. Gesellschaft. Maschinen u. Berufungen auf die Ausführung früherer Dru>aufträge sind daher Abschreibung N “STI0 E356 Der Vorstand. L. Blum. Fälker. S g L der Generalver- maschinelle gegenstandslos; maßgebend ist allein die eingereichte Dru>vorlage. Coentratéodern- : E 1935/36 . 15807,21 ' Seloint 5b 25256 E re<tigt v A e n De Bet . 4 raus Matern, deren Schriftgröße unter „Petit“ liegt, können nicht verwendet E 7 RM [H - . ( V N werden. Der Verkag muß jede Hastung bei Dru>aufträgen ablehn j : ‘06 g mußjede Haftung fträg hnen, F, Restantenliste. Zugang - - e

Maschinen und maschinelle Mg Werktage vor derselben bis 7 Uhr | Fässer « « « - 985,20 Z deren Dru>vorlagen nicht völlig dru>reif eingereiht werden. Aus früheren Verlosungen, Kündigungen und prospektmäßiger Fälligkeit find Abschr 06

E

anlagen As zsgjineu und dene Brauerei I. G. Reif A.-G. abends ein. Nummernverzeihnis dex | Fuhrpark 3 560 70

rbeitsma}chinen, an E 2 f JFahresre<hnun ur Teilnah besti ; : bett 200 N ,

30 6 1935 ; Zugang « . T78730,22 N g zur Teilnahme. bestimmten Aktien bei Büroeinrich- / ; ; i ; : ; E

¡Me E L 201/16 j : —D5 15027 am 30. September 1936. H Ae einreihen und tung - 3705,05 A Plonbbrieis 1E I Cetlevit Atieu Gia Geschäfts- und Wohn- ien oder darüber lautende Hin- | Brennreht . 50 250,— [56498 : Soweit Stückenummern mit einer der nachstehenden dreiftelligen Endzahlen| gebäude . « 24800,—

98 563,07. Abgang K 920,— Vermö terle : : Ú

E i Ci A gen. gungsscheine einer Bank bei Hefekontingent 50 000,— 957 o 498] ; ; x ti icbrei

Abschreibun 424 510,22 Maschi ; 1. d ; s g 2240 f Coß- ; z ichließen, die no< umlaufenden Stüdte der Abschreibung 1 000,—

g / aschinen und maschinelle er Gesellschaftskasse in Ahlen | Sonstige 2130 . eil- Erbsonos Brauerei SUono a) 51,% (414%) Gold hypothekenpfandbriefe Em. 3a Endzahlen 070 | Fabrikgebäude 000,— G Fabrikgebäude 000,

1935/36 12 225,14 Abschreibung 91 210,22 Anlagen . 191 600 i. Westf, Nienstedt ra E S : L E : E 3 7d Sonstige Aufwendungen . 583 457 Md drdhig l ; 334 630 801 96 Betriebs- u. Kraftanlagen Brauereieinrihtung, Be- Zugang « . 8909,95 2. Bankgeschäft Heinri<h Wolff «& ; g 97 Kraftloserklärung von Aktien. A : 5 Zugang « « 9309,37 Stand am A U triebas d, Geschästs- 8 arate Co., Dortmund R A Gewinnvortrag 13 353,60 | Na L emä D 200 t Verbind b) 5:2% (41/%) Goldhypothefenpfandbriefe Em. 3h Endzahlen 014 m - S i | 200 509,95 j , Buvgwall 24, | Gewinn 71 620,28 Q L 041 074 250 286 329 821 847 959 tigrewt gi 1935 . e. 98 538,44 * inventar - « E A Abschreibung 22 509,95 i M g; ee 271 620,28 | 84 973 dung mit $& 219 H.-G.-B. die Aktionäre e) 4140 “GolbLommunalobligátionen Em. 2a Endzahlen 059 064 074 Abschreibung 13 309,37 ) e O n 3, ) / M > n i ; < 4 L ———— E E Brauereieinrihtung, Be- Der Aussichiöratsvorsihende: 140. P Bem Ea n btiew | dert worden sid, ire Aktien Ps 242 246 259 321 349 367 375 443 464 485 565 765 920 957. 7 Abgang e, E a trieb und Geschäfts- Dr. H. Wolf f. , Haben, Pellschaft für Biervertrieb in Ber: | Durhführung des Beschlusses über die Ferner sämtliche no< umlaufenden Zertifikate der Emissionen zu| Anlagen « « L 22/55 —— T Ï ————=-F T IUCIaL « 203 200, Der Vorstand. Wilh. Bushhoff. Gewinnvortrag 13 353 M vom 23. Dezember 1936 hat die | Herabjezung des Grundkapitals eingu- a) bis e) und der a Zugänge « »_87991,28 E 100 078,04 1 Aa Ai 650,20 Zugang « ._87073,53_ Ci i C G L E L C G É A Bruttoertrag « « « 1441 499 rabseßung des Grundkapitals von | reichen, werden nunmehr die folgenden d) 4% Hypothekenpfandbriefe Em. 4. L 169 010,23 E en I E D060 373,53 608 S 2 846 Michsmark 500 000 auf Reichsmark | nihteingereihten Aktien hiermit für IL. Prenßische Central-BVodeukredit- unnd Pfandbrief-Bank Abgänge « « 893, A 215 809/15 Beteiligungen L 830/001 Abschreibung 72 273,53 1 onstige Erträge 6 742M) 000 beschlossen. Dex Beschluß ist in- | kraftlos erklärt: Afktiengefellfs<haft. 168 117,23 Geschäfts- und Betriebs- Vorrätêè « « «eee: 981 000 Konzessionen, Patente, L Vilanz per 30. September 1936. 1 464 440 Mischen in das Handelsregister einge- Nr. 11 12 13 111 282 292 484 715 Die noch umkaufenden Stüde der 3% Goldfommunaktobligationen Em. 2, Abschr. « 59 817,23 einrichtungen: Stand am Wertp>pièrê « « « « « - 18 801 zenzen, Marken und Nah dem abschließend Exgeh„ Magen worden. 716 751 T52 753 1969 1276 1589 1590 | deren Nummer mit einer der nastchenden dreiftelligen Endzahlen schließt: 026 | Werkzeuge, Betriebs- und A Doe ten und Grune ähnlicheRechte Aktiva. RM [5 | meiner pfliGitgemäßen Pelifung auf Gri en een emgemäß unter Hinweis | 1948 1964 2030 2040 2100 2425 2510 | 045 051 069 071 072 079 087 116 150 174 202 244 249 276 282 308 919 322 | Geschäftsinventar 5,— Abschreibung “Þ_ schulden » . « « . « « | 2626 699 65 000, Anlagevermögen: 622 A BoL b Steitin l ung auf Gru f $ 289 H.-G.-B. die Gläubiger der | 2607 2608 2839 29604 2979 2980 281 330 333 339 346 360 363 372 407 408 426 430 443 447 454 475 476 486 497 | Zugänge 46 680 43 1935/36 . . 5400,— Darlehen und werbende Abschreibung 10 000" Grundstü>e . 133 000 er Bücher und Schriften der Gesell ilchaft auf, ihre Anspvüche anzu- | 3921 4151 4152 4844 1845 = 35 Stück | 521 543 548 549 554 562 568 577 590 599 605 613 625 S0 L 205 670 679 gange « __———— A —| L SGuGAe 793 255 | Ung E ° arau sowie der vom Vorstand erteilten A: Ö | g E s 7 750 7 46 685,43 Beteiligungen —— agel » < Soezier 2 Abgang « . 3 000,— ; : elden. à RM 400,—. 682 691 693 724 727 739 749 755 759 782 785 795 800 802 804 809 823 828 2 E Umlaufbreeniüten Forderungen auf Grund ema ian ela T klärungen und Nahweise entsprechen F Berlin, den W. Dezember 1936 Nr 5329 2390 5331 5332 5333 5334 | 851 856 862 863 869 881 883 909 953 965 969 983 sowie sämtliche no< umlaufen- Abgänge. e d 4A von Warenlief 180 000,— Geschäfts- und Wohnge- Buchführung, der Jahresabschluß und di R a ; Son S O NM 000 : : ; T6 06513 Roh-, Hilfs- u. Betriebs-| < * - - | «|- Pon grezne[erungen u, Zu 150 910 bäud 19 Geschäftsberick ; Der Vorstand. 5374 5375 = S Stück à RM 2000,—. | den Zertifikate dieser Emission. / stoffe 119 578,08 Leistungen « | 702 486 00S E: Abireibun. i E eshästsberiht den gesehlihen Vo Franz Rothbarth. Altona-Nieunstedten, Dezember 1936. 111, Preußishe Pfandbrief-Bank. Abschr, „11 166,43 Halbfertige & Forderungen än abhängige 330 910,08 evn L H RE Dr. Hans Shwerdtfeger. Der Vorstand. ) Die no< umlaufenden Stüc>e der 512% (414%) Gold Hypotheken- | Ausbeuterechte 3 000,— zeugnisse 7 17.,616/28 ate N E e 51 556 Abgang « 6026,62 E id e Sens x Ua Lyafen a. Rh., den 10, M 1 vfandEriefe EQ, 43 (Liquidationspfanvbriefe), deren E E M C ovti K E 50 . " « * S4 9 Ü mmziGREE G TE Ot ERD Fertige Erzeug- echsel eo oe 4 200 / 324 883,46 R, Dipl.-Kfm. Alfred Wei der nachstehenden dreistelligen Endzahlen schließt: 011 013 018-023 026 035 045 049 19 712,02 E oro 01 * Zau to lo S 141548 2 087 Abschreibung 54 883,46 | 270 000 298 679,17 E ed Weiß, 053 056 065 071 080 090 110 113 115 126 140 149 156 158 162 165 170 171 | bs. «. 6742,02 el 08 | Kassenbestand einschließlich Bortite T: ata Abgang « « 27 000,— Der aua eit De T0 ils Akti Attiengefellschaft Fsselburger Hütte 172 180 182 199 209 211 213 22s 229 245 246 249 256 260 265 269 271 278 Ie «L Q «+ #9 unjerer Altie:6063]. vormals Johann Neriug Vögel & Cie, 280 287 300 302 313 322 326 330 331 349 352 356 365 371 380 381 383 399 | %.teiligungen e 486 508 513 526 539 545 549 556 565 : : F Zugänge . « 20 671,78

Wertpapiere 30 819/97 F ; Z : T6 N . Guthaben .bei . Noten- Wertpapiere ._ 131 71 679,17 für das Betriebsjahr vom 1. Oktober 193 413 415 426 447 449 456 465 471 480

Forderungen auf Grund R i Es von Warenlieferungen e t A E 46 785/65 Hyp eaten und Grund- Abschreibung 7 679,17 bis 30, September 1936 wird von heut : E a iee o aud eid i | 566 568 571 580 604 613 616 617 626 641 649 654 656 665 671 676 680 689 End ( eee ee schulden « « . « « . « | 535 754/03 | Maschinen und maschinelle ab an unserer Kasse, bei der Getreide Stand am| Zugang | Abgang Abschr. | Stand am | 692 695 713 726 731 749 754 756 765 771 772 779 780 800 802 807 813 820 l 20 671,78 i S134 849 856 865 87L 880 891 892 894 903 913 926 933 949 956 961 965 | Abschr. « „_10671,78

258 980,19 Andere Bankguthab 676 878 Forderungen an A Dauer L, E SECOIO Anlagen . « 220 000,— Kreditbank Aktiengesells<aft Vet aae S T E Sao N e at 13 686 Zugang « « 132 682,57 lin, bei den Silialen ver Deuts E 971 980 996 sowie sämtli laufenden Zertifikate dieser Emission, | Roh-, Hilfs- und Betriebs- Gesellichaft. 94 904,21 353 884 40 grenzung Dienen « «94909 Forderungen auf Grund ———— S Bank d Di f 96 sowie säm e noh umlaufenden Zer fifate + | Roh-, Hilfs- un rie O ——— von Warenli 352 682,57 L dconto-Gesells<ha ; b) Cämtliche no<h umlaufenden Stücke der 6% Gold hypothekenpfand-| stoffe . . . 103 733,44 Sonstige Forderungen . - | 17 539,16 10201 681 C E Abgang « » 20 000,— Ludwigshafen und Mannheim, (Y Altiva, KM |2| KM |3| RM |9| RM |2| RM |9 | griefe Em. 35, 10%, Goldhypothetenpfandbriefe der Emissionen 36, 37, | halb- und Fertig Kasse, Me Bban Pn Ges 14 283 17 | Verbindlichkeiten, 4 Ae L 5 p 332 682,07 S U aben d Mannhei Ban it 1d 000 39, 40, 414% Goldhypotheteupfand briefe Em. 44 (Mobilisierungs- | fabrikate . . 73 866,25 Andere Bankguthaben , « 25 590|— | S tie Ee i h un aunHYeim un E BE E N T tete) i Rechnungsabgrenzung « - ] . 2341/43 A S Red, a Werkzeuge T n an E e E rol E pfand Pri i. Preußische Central-Bodenkredit-Aktiengesellschaft. S L Geaats 1 358 486/67 Geseßlicher Reservefonds 560 500 haben bei Notenbanken Zugang - ; : 1 362,— nbi LLa A: Aae 21. V Maschinen e maschin. : S 2 p den 514% I D E S E E lbe e R 159 950 107 918 18) [29 019118 gabe 2 (Liquivationspfanvbriese) die nog amt 1e 110 177 238 240 | Sn g OOR 8

Maschinen und mafschinelle

ct PE-VEREN <1 R mit S ZR T IE R FRT MA O A R Mi E STAE E M A D T T I R A Su y Ï Gs E S E P P E RSE

C A E G E E ate R E E E T S.

Wohlfahrtsfounds „. « « « | 100 000 und Postsche>guthaben 9 240 S zember. 1936, Anlagen. . « + -+ Werkzeuge, Betriebs- u. 951 255 257 262 281 293 304 341 347 352 376 380 390 411 421 436 450 459 5 249,80

Passiva. O E Aktienkavi | Rückstellungen . . . «+ - 133 | ; S E s M S Wärtbepicitigtaofe N 20 04 U E arp 00 n 26 515 Abschreibung . 1 362,— Pfälzische Preßhefen- & Sprit- ge, Rückstellungen - - 17 749. | Hypotheken auf Brauerei-| A M E ‘enungs- L D Ba fabrik. Geschästsinventar « . |_95 140(—|_22 645/23] 2 975/22 S 487 4193 495 517 526 528 531 552 561 564 569 570 586 588 589 604 605 615 | Forderungen a. aan Ta anolga l! mitbesen 717 020 s Zugang « « « « 985,20 E Der Vorstand. 449 470|—{ 131 055|57| 2 975|—| 86 660/57 617 618 620 621 638 651 655 679 683 705 711 726 735 738 742 755 760 774 | Grund von Verbindlichlbitent 229% | Sypotheten auf Wirtschafts- 1/2444 695 n —86 Dr, Vexkel, Dipl.-JFng. S<öllhor laufvermögen: 798 803 805 815 818 824 838 859 909 910 919 930 935 940 956 965 977 986 | MWuarenliefe- Noch nicht eingelöste Obli- und sonstige Anwesen . | 2 249 334 Verbindlichkeiten, E Abschreibung . . 985,20 55689" Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe 178 090,88 993' 1001 1015 1043 1054 1064 1081 1096 1104 1110 1116 1125 1135 1147 1148| rung und gationen (hypothekarish Kautioñeù únd Einlagen . | 1 608 995/90 | Grundkapital .. . 1 000-000 U [ L L ie halbfertige Erzeugnisse « « + - 108 234,36 | sowie sämtliche no< umlaufenden Fertifikate dieser Emission. …| Leistungen . 280 599,55 Seibert) 3 467 50 | Verbindlichkeiten a, Grund [.| Geseulicher Refervefonds : 36000 Zugang - . . 3560/70 and wirtschaftliche Siedlungs: F &rtige Erzeugnisse - - - - - - b) Von den 44% Liguidationskommunals<huld vers<reibungen die | Sonstige Außen- Noch nicht erbobene Obli- | von Warenlieferungen u. Rückstellungen ° BE 0 E aaa „Aktiengesellschaft, Berlin. F Kortpapiere . . . - - « « « .- E no< umlaufenden Stücke der nachstehenden Serien: 3 6 8 13 18 23 48 67 100 | stände . . ._29 504,86 gationszinsen 1 108 68 | Leistungen 236 928/27 | Wertberichtigungsposien - | 150 00 Abschrei S 280/70 Bilanz per 31, Dezember 19. F Forderungen auf Grund von Warenlieferungen un 108 129 153 174 177 200 205 212 238 280 286 208 299 304 sowie \ämtlihe | @ jsenbestand, Guthaben Verbindlichkeiten a. Grund | | Verbindlichkeiten gegenüb, Steuern E ben . | 166 668 O e i Leiden e ah e ees ¿6 ofe Cin: e; 1008 546,1 no< umlaufenden Zertifikate dieser Emission, S E s von Warenlieferungen 109 43782 | _ abhängigen Gesellschaft. | 48 613/44 | Kautionen und Einlagen . | 460 574 O NEUGARY R Spe RM F Sonstige Forderungen « «e «eee o ooo 20 843,62 e) Sämtliche noch umlaufenden Stücke der 19% Zentralgoldpfand= | Phsische>guthaben Verbindlichkei s Ak- Steuern und Abgaben - | 900 606 84 | Verbindlichkeiten a. Grund Zugang « « . 3705,05 Ana gan: Wechsel 540,— briefe v. I. 1924 und 10% Goldfommunalschuld vershreivungen v. I. 1924. f ort S s erbindlichkeiten aus Ak- nd Abga erbindlichkeiten a. Grund —— orderunge cOEE i e ae e E N Es f 0 ] Ï ief ämtli Andere Bankguthaben eien T 207 3040| Miepiverbinblichkeilon, 176 085 non V atonlilautgns Z 706,06 F N n an Siedler u. | M S cheds P S L 3 080,18 d) Von den 5% Zentralroggenpfandbriefen v. I. 1923 sämtliche no< guy | j Nicht erhobene Dividende 5 831 Leistungen . . 48 535 Abschreibung . 3 705,05 Kasse u. Postsche>guthaben Kassenbestand, Reichsbank- und Postsche>guthaben 19s ou é L Ey Seen Gens Robens “a Erie rg fok aue i Ee M a) Von den 512% (414%) Goldpfandbriefen Emission VIC (Liquidations- | ,undk N psandbricfe): Geseßlicher Reservefonds .

Bankschulden: | J ea inländische « « « 50 1004 | Pen, Me De Mnn gs Verbindlichkeiten gegenüber Brennrecht . . 140 250,— Bankguthaben ¿Mechnungsabgrenzung . . « « - ausländische « « « « .. | 217:266/30 | abgrenzung dienen « » 28 348/83 |- Konzerngesellschaften . 51 555 Abschreibung 50 250,— Verlust: Vortrag as erlustvortrag aus 1934/35 .

2 Jahresgewinn in 1935/36 E E ee 336 021 s S L z

B —— Lit. O zu GM 500 Nr. 9856 16769 16886. S E

e oooooo

Sonstige Kreditoren . 19 224-07 | Sewinn: Akzeptverbindlichkeiten 125 951/72 | Hefekontingent 250 000,— 1934 26 4 J M 2 E / . . é 2 e E #3Ss pG: O TI 19

G o E LILEE n 20 465/25 E S ° ogs A BEOU R gegenüber a ol Abschreibung 50 000,— Verlust in 1935 1 125,85 9701 i 2446 917 Lit. V zu GM 209 Nr. 7409 9731 15225 18477 18478 20018 29676, Unterstüzungsfonds

h Ve : O L 9/0 L E A 5; E E E A j R 7 L A nterstüßungsfonds « «- «

Vortrag aus T3301 35 —| Posten, die der Rechnungs- Beteiligungen ooo 5 affiva. Lit. N zu GM 100 Nr. 2763 12909. L M Cas «ees

98111 | * bgrenzun dienen L é 3 460/85 Annausperugen: Passiva. | Wrundfapital . .. s 1002 000 Lit, M zu GM 56 Nr. 1078 9005 10268 20300 27357 30641 31498 59901. | Losfredererüdlage . . - -

Arendung 0/85 | lap ä ferner die no< umlaufenden Pfandbriefe, deren Nummer mit emer der nachstehenden E beseßlicher Reservefonds 113 374 34 | reistelligen Endzahlen schließt: 004 025 033 056 075 087 088-094 125 138 191 Anzahlungen von Aen s

1934/35 . . 11361 ; ilf ; - (M Gewinn- und Verlustre<hnung | ewinn: Roh-, Hilfs- und Vetriebs- Aktienkapital | / : stoffe . . . 118 370,60 R Witftell s : 92 549 85 S Fidstellungen . . . . « - . 12 D090 | 247 264 267 286 351 444 486 513 547 548 572 625 685 753 771 774 785 803 | g windligfeit

Ueberschuß S 1935/36 . . | für 1935/36. j E ea E E S Neinge oi 1936/36 S 2 2 ee Fertigfabrikate 16 582,18 Rü>sstellungen Vertberichtigungs osten iowie sämtli ifù i E 1 358 486 67 Löhne t ia A Ge T Fr .\— | Wertpapiere 7 « - - < Verbindlichkeiten ; 5! erbindlichteiten: # S fa 919 970 989 996 jowie sämtliche noch umlausenden Zertifitate dieser auf Gründ v Jn Umlauf befindliche Genußrecht 20h1 u 4 695/49 | Forderungen: indlichkei t indlichkeite ; mijou. : : létee 30° 6.-1086 nom RM 11 00 | Soziale Abgaben . ; , ¡f 4102646/72| Wewindie Unp -Vercúst L OULE Augosliigen Veibinblihlaiten gegenüterts Tee L Warenlieferungen Und 098.68 b) Von den 414% (8°) Goldpfand briefen Em. XX die no< umlaufen-| ae Gewinn- und Verlustre<nun Abschreibungen a. Anlagen | 8323 111/98 für 1935 zul re<nung 29 000 Haut A 2 629 (M V Ce : üb / den Stücke, deren Nummer mit einer der nachstehenden dreistelligen Endzahlen schließt: Stn en . 90882,53 am 30, Juni 1936 g Andere Abschreibungen 21 992/29 /36, Hypothek. ge- / Ge S E S2 nesellichaften - gegenUuver 347 222,52 001 044 108 125 253 340 504 534 590 812. / Sonstige Pa ' —— Las E eer A Soll, sicherte For- A E 00M L Berbindilbfelten A e e oes +7) « 17420040 Die 1, Vorw. Prensiite Duo e O Poldpsauvbriefe Ser. x | bindlichkeiten 86 519,40 | 183 25161 Soll. , soweit ers Ö Ä erungen . 65783,— ewinn- und Verlustre<hnung. indlichkei nah Z v 2 E ai rei 000 Löhne und Gehälter A a eI Meeiigen L 8 O Sette Aga r, * | |, 329 202/47 | Forberungen : - Ee 28_Y Verbindlichkeiten aus dex Kunaßme von #080 21 114,36 (Liquid ationspfand briefe), dern En 270 445 529 536 576 581 632 646 Bontverbinblichteiten 112 917 44 S: L N e übrig. Aufwendungen | 4 118 375/05 ; A ür Waren- ; M (M T M A stelligen Endzahlen schließt: 029 08 i 76 REEN s Ablbreibuncon a Anlazen | 59 974/22 | Vórtrag âus 1934/35 « | 483 421/63 E O O llesetunten Verlustvortrag, aus 1084 „ÎM F} Lerbindlichkeiten gegenüber Bänken « « « » « - «2 171008,75 | 1 693 726 756 865 885 921 sowie sämtliche no<h umlausenden Zertifikate dieser Gewinn im Jahre « Abschreibungen auf kurz- * | Reingewinn 1935/36 |__287 61489 | Zinsen, soweit sie die Er- as u. Leistungen 189 737,63 Aufwendungen: | 2446 917/15 | Emission. N : ; O Loos 34 666/95 lebige Wirts i : 204 Zinsen fi a Ford [ Löhne 907 N Gewinn- und Verlustre<hnung 1935/36. VII, Vorm. Séhlesis<he BoDden-Credit-Actien-Vank. Gewinnvortrag 1 902,05 | 199 ebige Wirtschaftsgüter . . 2336/75 6 826 627/04 | tragszinsen übersteigen . 25 763 \TDETUNgeR Me Ee ewinn- nnd Verlnjtre<hnun g m ——— j fo ü 4%, (4%) Go dri - | Andere Abschreibungen 26,90 Haben E | WENBNGREN a) e T SLOD O00 für Monopol- N Leistungen . « 50 3 mla Emission X O A (Lind G aaiei S K Nh 074 d mige 4 lies 762 936|— nd N ( E v esibst N 860 citelli i 5 i Besihsteueen R 21 193 52 Gaeta E Se Vorirao us Wau a E20 gas —TETERE Sonstgs Anfroenbitiiga 1 161 Merlustvortrag aus T ena dea aaa s « | 339 85465 | der nachstehenden dreistelligen Endzahlen schließt: 022 027 032 044 046 050 075 118 | BVerlust- nud Gewinure<nung Ále lilvia, Auswvendunaek (62 | sc<äftsjahr 1984/36 .-; | - W421 Ra C oge * T e ' E nas elo a E FAIO D A L L 25 315 318 319 331 332 335 349 363 für das Jahr 1935/36. g. ge Erlös aus Bier u. Neben- E ae e) OO Postsche> und 29 450 M ziale Auswendungen: geseßliche soziale Abgaben . « « 99 967,16 379 406 411 433 436 448 451 454 461 473 475 478 486 487 499 521 528 532 ostshe> un * sonstige soziale Aufwendungen ._ 34 393,57 | 134 360/73 | 533 547 567 5 637 648 669 680 687 693 699 729 730 756 757 777 784 788 Aufwendungen. RM

mit Ausnahme derjenig. 4 e t produkten na<h Abzu | ; ab [Br O Bilde 1, oe der Aufre aen für Haben —— P 11 61504 | oins- und Sltaletltas « } 1630 WMhschreibungen auf Anlagen

tLIeDSTOTTE s es a 89 16761 Gl ; s ff Roh-, Hilfs- u. Betriebs- Vortrag aus dem Geschäfts- Bankguthaben « « « « « |__143 642/57 | Außerordentliche Erträge « « 222 Wndere Abschreibungen . « «-«

Vort ; ortrag aus stoffe 6 326 239! ia 1034/06. r auS 11 240 1 528 571 p A ai dinsen : rag aus 1934 26 471,1 * Besi E l 9 eßt. | Ar

rluft ia L éteuern: Befihsteuern « « «eee o! 6745246 | 10786181 r) Sämtliche noch umlaufenden Stücke der 5% wertbeständigen Gold- | zinsen « ««- « + » | 1295609

1934/35 . « 11 361,93 AREAN 2 T , Erträge aus Beteiligungen 38 850 Erlös aus Bier und Neben- Passiva. Verlust in 1935 1 125,85 | 27 597 04 ; - : R B n 35 j GONMIGS SIEUELA » « 926 006/45 s<huld vershreibungen Emission [. esißsteuern . - « « « 79 9 52

86 660/57 | 797 809 828 829 832 845 865 870- 874 880 887 894 901 914 936 945 972 976 | Löhne und Gehälter. « 470 A 31 770/— | 989 jowie sämtliche no< umlaufenden Zertifikate dieser Emissionen. Soziale Abgaben . . « + 40 042/25 48 492/01 b) Die noch umlaufenden Stüce der 414% (8%) Gold pfand briefeEmistion | Abschreibungen a. Anlagen 98 17711

XXIL, deren Nummer mit einer der dreistelligen Endzahlen 297 319 474 576 schließt. | Andere Abschreibungen 22 308/88

Ueberschuß N 4 ‘1935/36 . . 34088,20 | 45 450/13 “hia Bott u ton produkten na< Abzug Aftienkapital . . , « « « | 1000000 / 837 329/48 | Anwesen. . .. . . , | 8331 560/29 for | D ubL, Je Rüelite MCIOTVE 6.20) * je M00 LOS 29 450 (Mlebrige Aufwendungen « + e e e ooo G LREA 111, Vorm. Deutsche Grundcred it-Bank Gotha. Sonstige Aufwendungen . | 374 490 89 ——— | Außerordentliche Erträge 86 555/92 |. triebs uss- und. Ve- 1 ellungen: Der Boxrstánd. Roehl. Schinsky 2 194 993/30 a) Die no<h umlaufenden Stü>te der 512% (414%) Gold pfaudbriefe | Gewinnvortrag 1902,05 E a E C Der Aufsichtsrat. Kuhn. Schwantes L 2 | bt. 7 (Liquidatiouspfandbriefe), deren Nummer mit einer der nachstehenden | Gewinn d. Jahres Erträge. dreistelligen Endzahlen schließt: 013 092/200 212 249 276 502 522 632 658 723 771 | 1935/36 . 32764,90 |_34 666 95

Haben. Vortrag aus 1934/35 . . 11 361/93 S Crone [eie U R E E ; 6 826 627/04 | Außerordentliche Erträge . 1 823/05 | Pensionen . 15000,— 35 258 Nach dem abschließenden Ergebnis mé! Lcinnahme na Abzug dex SeEndiingen ir Roh-, Hilfs- und 862 f sämilich & laufenden Zertifitate dieser Emission. icin iti “1 owie säm e no< umlaufenden Zertifita eser 1 850 195/99 b) Sämtliche noch umlaufenden Stücke der 10% Gold pfand briefe Abt, 111 1132 632/88

Veberschuß gemäß $ 261le j Aden, ard H.-G.-B. ; 813 E Nach. dem. abschließenden Ergebnis 1957 21815 | Wertberichtigungsposten 10 000/— | ner Prüfung auf Grund der Bücher un N | u r n Verbindlichkeiten: Schriften der Gesellschaft sowie der mi! hy Betriebsstoffe . . « e o ooooo . S TNRISA h‘ c E M Vir und Schriften der Gesellschaft Buguerei I. G. Reif A-G rbindl e er: * * 299 854 65 und Ila sowie der 5% Goldmarkpfandbriefe Abt. 1. _ Erträgnisse. A ; 2 ; 18 | sowis dev vom Vorstand erteilten Aus- | Der Vokstand. L. Blum. Fälk lieferungen und Lei- Nachweise entsprechen die Buchführung, erlustvortrag aus 1934/35 « «ooo. e Lt 36 021/77 Ferner wird darauf hingewiesen, daß gemäß den Bestimmungen des Roggen- Gewinnvortrag . - « « «+ 1 902/05 e uan gcmes ausgeschiedenen Mit- | klärungen und Nachweise entsprechen die Nach d biblieke + Ver. stungen . « 66 505,33 der Jahresabschluß und der Geschäfts Jahresgewinn in 1935/36 « » « - ‘983288 1.3 T7 | \culdengeseßes bis spätestens zum 20. Mai 1937 zum Umtausch einzureichen | Erträgnisse gem. $ 261 e II, glie er des Aufsichtsrats wurden wieder- | Buchführung, der Jahresabschluß und der ioues Pfli 4, a 2 ießenden Ergebnis un- | Anzahlungen v, beriht den geseßlihen Vorschriften. 2 194 993 30 | sind sämtliche no< umlaufenden Stücke zu Zentnex 50, 20 und 10 der I H.-G.-B. . . « » « | 1128 90313 bisher, O Se M A ben gelepien. . Bots) ber Bücher La Srorilien bes Gesellschaft Sonstige A rde E Borlin L p oa Nach dem abschließenden Ergebnis meiner pflichtgemäßen Prüfung auf Grund 5% Zentralroggenpfaudbriefe vom Iahre 1923 der vorm. Preus=- | Außerordentliche Erträge 1 827/70 Der Vorstand. ide Sre, Nürnberg, den 10. November 1936, | sowie der vom Vorstand erteilten Aus- RdI E 00R : : Villy Riemer, Wirtschaftspr "Fier Bücher und Schriften dér- Gesellschaft fowie der vom Sep luß und der | sowie uud E L euli Senne I SRO, Sie bet E e N abschließenden Ergebnis Ee Treuhand- | Sra f E us die} Kunden . - 74741,30 Loe. ge P E E ete LN E 5% Roggenkommunals<huldvershreibungen vom Iahre 1923 der | Nah dem abschließenden Ergebnis D s c pflihtgemäßen Prüfung auf Grund L tiengesells<aft, den Geschäft N ht s )reda (us und | Verbindlichkeiten E Landwirtschaftliche Siedlung Isselbur ge November 1936 vorm. Prenbiiüen Central-Bodenkredit- Aktiengesellshaft meiner pflihtgemäßen Prüfung auf sée S ere Vorstand e ea Ne M O schvisten en geseßlichen: Vor- qu Mon A 440 48 ga, S atb 9e R einold Specht, Wirtschaftsprüfer 2? Made riele De, e L E Cet u K und E der ls rstand erteilten Aus- empter, ppa, De Adi verwaltung i r am 8. Dezember : : C. oggeurentendvriese e is ellschast sowie der vom Vorstand er- Prange 0 Ae entsprechen die A _Wirtschaftsprüfer. i ; E E De 1936, NAt erhobene / g Generalversammlung L hajo E nos dem Turnus aue een Anita erg e. M ° der vorm. Roggenrentenbank- Aktiengesellschaft teilten Aufklärungen und Nachweise ent- Geschäftsberi E as ¡resabschluß und der | Die Einlösung des Gewinnanteilscheins| " Treuhano-Aktieugesellshaft e E NEE R B M O aeg B wieder uus eschi de In den Au i htöraí w urden ‘neu ewählt die Herren: Direktor 86 Getreiberentenbriefe Reihe IV bie T schluß und der Geschüstbericht den gesel- e ¿h ericht den geseßlihen Vor- | Nr, 7 für das Geschäftsjahr 1935/36 mit WirtshaftsprüfungZ aefelUt<aft. Posten, die der Re<nungs- | i Aneits: t gewählt, neu: hes dulius Grauonhorst E iedRaurele Direkior Geora Gajsper, n-Kalk, 640 Mete ree Se e Füx Lat i OEL S De B SAGEE Mannheim-Waldhof im Nov, 1936 ab bei Kapitalertragsseuexr exfolgt Kempter, ppa. Beß, l G LenaunA A 11 468 Kaufmann Erich ‘Liesfe ‘Vetlin Herr Isselburg, den 21 Dezember 1936. : vei E E E Fs LARD I R Ie O L 1936 D; 9 , S . ; f b innvortra j / ; ; , e I . p ; h k 5 4 j Dipl.-Kfm. Osfar Bornheim, an der Kasse unserer Gesells<haft Wirtschaftsprüfer, Gewinn » « - 71 620,28 07888 | r, Niet DLIEN M E LUN Aufsichti!Y Artiengesells<aft Isselburger Hütte vormals Johann ¿pg : M EO, Br L, Popp, Wirtia N ! ausgeschieden. Vögel & Cie. p e A R Mater.

Wirt tsprüfer. ü i E irtschastsprüfer Nürnberg, Schillerstraße Nr. 14, S 1 528 571 Der Vorstand. Rocehl. Schinsky- \ Der Vorstand, Kleinholz. Schellenberg,

.

j iche Erträ unsever-pflichtgemäßen Prü | Außerordentliche Erträge 12 496/11 serer-pflichtgemäßen Prüfung aufGrund| Nürnberg, den 21. Dezember -1936. Verbindlichkeiten f. Wacen- vom Vorstand erteilten Aufklärungen unFühßerordentliche Erträge «+ « - oe.