1936 / 303 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 30 Dec 1936 18:00:00 GMT) scan diff

( E Zweite Beilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 303. vom 30. Dezember 1936. S. 2 Zweite Beilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 303 vom 30. Dezember 1936. S. 3

: Wien, 29. Dezember. (D. N. B.) [Ermittelte Durchschnitt s- efi j ; up e Notierungen -e | furse 1m Privatclearing. Briefl. Auszahl.] Amsterdam 295,17, Berlin Deuts e Geefischerei and Vobeusee fisherei 4 - - der Kommission des Berliner Metallbörsenvorstandes 216,72, Brüssel 90,78, Budapest —,—, Bukarest ——, Kopen- | H n“ deutschen Fischern und M 4 Offfentlí er nzeiger. s i : hagen 118,21, London 26,49, Madrid —,—, Mailand 28,124 (Mittel- | 29 deutschen Fischern und von Mannschaften deutsher Stif vom 30. Dezember 1936. 1000 New York 538 14, Oslo 133,08, Paris 25,18, Prag 18,814, | gefangene und an Land gebrachte Fische, Nobben, Wal- und andey eten (Die Preise verstehen sich ab Lager in Deutschland für prompte Sofia —,—, Stockholm 136,57, Warschau 100,81, Zürich 123,70, Seetiere sowte davon gewonnene Erzeugnisse. s / Lieferung und Bezahlung): Briefl. Zahlung oder Sche> New York 533,32. (In dieser Nachweisung bedeutet 0 bzw. 0,0, daß zwar Fänge erfolg 1. Untersuhungs- und Strafsachen, 8. Kommanditgesellshaften auf Aktien, E r : L ö sind, die Zahlen aber unter 100 kg bzw. 100 RM liegen.) 2, Zwangésversteigerungen 9. Deutsche Kolonialgesellschaften, Originalhüttenaluminium, 98 bis ar 100 k Prag, 29. Dezember. (D. N. B.) Amsterdam 15,67, Berlin 3. Huf p R gerungen, 10. Gesellsshaften m. g H., Mi B 4 144 RM für E | 1151, Zürich 658,25, Oslo 708,00, Kopenhagen 629,00, London i Ostsee L L asilziain 1L Geacfcaidaîten, MEO R Ee RIRAT en 2 a8 140,86, Madrid —,—, Mailaud 150,00, New York 28,65, Paris Seetiere und davon Nordsee | -(eins<l. Haffe) S. Verlust- und FundsaSen 12. Unfall- und Invalidenversicherungen, Nei Os E 269 N 134,05, Sto>holm 726,00, Wien 530,00, Polnische Noten 540,00, ; 6. Auslosung usw. von Wertpapieren, 13. Bankausweise Neinni>el, 98—99% « « ««+ : M Belgrad 66,077, Danzig 544,00, Warschau 543,50. gewonnene Erzeugnisse 100 kg Vert in | 00 kg | Vert in 7. Aktiengesellschaften, 14. Verschiedene Bekanntmachungen.

Antimon-Negulus + « » « - « . ü i Z E

Feinsilber E E i 0, 1 fein, Budapest, 29. Dezember. (D. N. B.) [Alles in Pengö]. 1000 RM 1000 RM Wien 80,454, Berlin 136,20, Zürich 78,10, Belgrad 7,85. ; e Y R Ps

London, 30. Dezember. (D. N. B.) New York 4901/16, Paris I. Fis < e.) %) und das Urteil für vorläufig vollstre>- | abhanden gekommen. Falls ein Berech- | [56915]

; s A : ; / ; : fi i lb zweier Monate | Armaturen- und Maschinenfabrik In Berlin festgestellte Notierungen und telegraphische 105,16, Amsterdam 896,50, Brüssel 29,124, Ftalien 93,25, Berlin ering - « . « . 37-792| 899,1] 3290 769 : bar zu erflären. Der Beklagte wird tigter si< innerhalb zh tende E, O e S Auszahlung, ausländische Geldsorten und Banknoten, 12,192, Schweiz 21,36, Spanien 66,00 nom, Lissabon 110,21, va Breitling (Spr). E 00 L “M Aue Dru&aufträge müssen auf einseitig beshriebenem Papier e i En hi Drezten, A me E die Versicherungs][cheine Zin GENAE E ves hagen 22,40, Wien 26,25, Jstanbul 613,00, Warschau 26,0% i ; "F yollig dru>reif eingesandt werden. Änderungen redaktioneller Lothringer Str. 1 11, auf den 13. Fe: | Köln, den 28. Dezember 1936. hütte), Nürnberg.

T is<he Auszahlung. i 2 ; Wat Kabeljau: ; ; Telegr s : : Buenos Aires in 15,00, Rio de Janeiro 412,00, 492 23,9 Art und Wortkürzungen werden vom Verlag niht vorgenommen. bruar 1937, vorm. 8,15 Uhr, Der Vorstand. Kraftloserklärung.

j 1. Sorte « « « « . ; Be, 30. Dezember | 29. Dezember Paris, 29. Dezember. (D, N. B.) [Schlußkurse, amtlie.] 2. Sorte « « « « 5 207 T4 Perufungen auf die Ausführung früherer Dru>tausträge sind daher Saal 203, geladen. 26 C 522/36. Unter Bezugnahme auf die im Deut-

; Deutschland —,—, London 105,15, New York 21,374, Belgien 360,50, 3. e 877 17,8 ett E Mage Dresden, 21. Dez. 1936. | [55 schen Reichsanzeiger am 9. 11. 1935, Geld Brief | Geld Brief Saaten ——, talien 112,50, ‘Schweiz 910, openhagen Sa E T 5489| 1211 217} gegenstandslos; maßgebend ist allein die eingereichte Dru>vorlage. | Amtsgeriht Dresden ä N Berficherungéshein A 919 875, | 6. 12. 1985 und 6. 1. 1996 veröffent- Aegypten(Alexandrien i —,—, Holland 1170,25, Oslo —,—, Stockholm 542,75, Prag aus der Barents\ee, von der Matern, deren Schriftgröße unter „Petit“ liegt, können nicht verwendet [56850] Oeffentliche Zustellung. auf das Leben des Herrn Gast- und lichten Bekanntmachungen E den

und Kairo 1 ägypt. Pfd. | 12,61 12,64 | 12,5635 12,565 | —,—, Rumänien —,—, Wien —,—, Belgrad —,—, Warschau —,—. Bäreninsel und von der werden. Der Verlag muß jede Haftung bei Dru>aufträgen ablehnen, Die Frau Margarete Schoppe in Landwirt Alfred Köpfler in Lössingen Umtausch der s Sans va Vis Argentinien (Buenos * Paris, 29. Dezember. (D. N. B.) [Anfangsnotierungen, Frei- Nordwestküste Norwegens | 114 747 | 214 deren Dru>vorlagen nit völlig dru>reif eingereiht werden. Essen - Stoppenberg, Wasserstraße 8, | lautend, ist abhanden gekommen. Wer | neue ¿< Maß L eres Be-

Aires) 1 Pap.-Pes. 0,758 70,762] 0,758 0,762 verkehr] Deutschland —,—, Bukarest —,—, Prag —— "Wien | ScheUlfisch: Prozeßbevollmächtigter: Rechtsanwalt Ansprüche aus dieser Versicherung zu mit na taßgabe der go i ) Ó Belgien (Brüssel u. i; JEEt E ' 1. Sorte . « « 14 Brüggemann, hier, klagt gegen den haben glaubt, möge sie innerhalb | stimmungen jamtlihe bis heute no

—,—, Amerifa 21,372, England 105,15, Belgien 360,75, Holland : i s 2 j A lnitansd eitigereiièn- alien Antwerpen) . . . . | 100 Belga ] 41,94 42,02 | 41,99 42,07 L S A 2. Sorte . . « i; 21 ‘hauffeur Johann Schoppe, früher | zweier Monate von heute ab zur | niht zum Umtau\h eingere{<len ale Brasilien (Mio de : : O S D L S Ton 3, Sorte « « + ‘. 103 Untersuc<hungs- 3 Au ebote Ca A M Vermeidung ihres Verlustes bei uns Stammaktien unserer S [ur Janeiro) 1 Milreis 0,149 90,151] 0,149 0/151 | __— E a El N 4. u. 5. Sorte „| 1708 è . q . weden Unterhalts, mit dem Antrage | geltend machen. ; E, De a e ifilicaber Bulgarien (Sofia) . | 100 Leva 3,047 - 3,0593] 3,047 3,053 E Ssländer . . : auf Zahlung einer im voraus zu ent- Magdeburger Lebens-VersicherungS- klärten alten Stammaktien entfallenden

. . 574 d c 4 6 « -.. g e Canada (Montreal) . | 1 fanad. Doll] 2,488 2,492] 2,489 2,493 Amsterdam, 29. Dezember. (D. N. B.) [Amtlich.] Berlin aus der Barentssee, von der nd Strafsachen. [56843] Aufgebot. richtenden Unterhaltsrente von wöchent- Gesellschaft zu Magdeburg. neuen Stam.maktien werden Jur Mer 12] E

“E AR E C M R Ae r A P ehe

a8 Be A Af ais g O PEA S E AN hu R H M p00 A P 4 Pr

4 A E T S M R MP8 O: Er A: e R T

Dänemark (Kopenhg.) | 100 Kronen | 54,52 54,62 | 5464 594,74 73,50, London 8,987//6, New York 1825/ aris 8,543, Brüssel Bäreninsel und von der Der Rechtsanwalt Dr. Karl Behrens | 5; E a i ndli Bee nung der Beteiligten versteigert. Danzig (Danzig) E 100 Gulden | 47,04 47,14 | 47,04 47,14 | 830,81, Schweiz 42,00, "Stalien 2 Madrid —,—, Oslo 45,17, Nordwestküste Norwegens | 20 981 P E A a anaeude U Lüneburg, als Pfleger des Nachlasses iss R Moreits Dis der | Mom Erlós wird nah Abzug der Kosten den Sa (London). . | 1 engl. Pfund | 12,21 12,24 | 12,235 12,265 | Kopenhagen 40,122, Sto>holm 46,324, Prag 640,00. Sees (Roe D Merlan) 4 263 pee O * |des Gipäareiters ne Beklagte vor das Amtsgericht in Essen E ausgezahlt bzw. für diese :stland : O : eelahs (Köhler) : : s G jener rant leme L f den 17. Februar 1937, vorm. N c a E ; Zürich, 20. Dezember. (D. N. B.) [11,40 Uhr.] Paris 20,813, ¿r Fondsmakler Max Abraham, | Mittler geb. Böhlert in Lüneburg, hat Au e O , I sl \ Nürnberg, den 28. Dezember 1936. (Neval/Talinn) . . | 100 estn. Kr. | 67,93 68,07 | 67,93 68,07 Brüssel 73,35, Mailand 22,922, Noïbscéeo « o o o o 6 # 2 8 hren am 6. April 1873 zu Berlin, As Autaubot Le Supoticlenbriefés über 9 Uhr, Zimmer 150, geladen. 6. Ú 0 ung y wW. Der Vorstand.

i A : i London 21,364, New York 435!/sg, 2 2 Finnland (Helsingf.) | 100 finnl. M. | 5,39% 5,405] 5,405 59,415 | Madrid S A 175,00, ien: Noten 79,25, Auszahlung Soland o as 6 Essen, den 21. Dezember 1936.

Sranfrei (Paris). . | 100 Fres. 11/615 11/635] 11,64 11,66 E zt wohnhaft in Bln.-Charlotten- | die im Grundbuch von Lüneburg Band 5, | :, Geichäfts\ 1 E Guiechenland (Athen) 100 Drachm. | 2'363 2/357] 2/8683 2/857 | 81,25, Istanbul 845,00. aale un ente h R eeOats elde bein Mia [olt S, Hngetrage. B Vie G DON eripay Ci. o is Holland (Amsterdam Kopenhagen, 29. Dezember. (D. N. B.) London 22,40, Nordwestküsle Norwegens | 8 850 lten Kuen a L ION n ArO | tümer: . Sparkasse der Stadi LUnevUrs, | rag ffentli llung. M113! i g: | „Die Aktionäre der NEMgFErger und Notterdam). . | 100 Gulden [136,20 136,48 [136,20 136,48 | New York 456,25 Berlin 183,25, Paris 21,45, Antwerpen 76,95, | Pollak (Heller Seelahs) « 215 Reichsfluchtsteuer von 17 346,68 | in Abt. 111 unter Nr. 2 eingetragenen ee See D cid Bube N Li dtnear gie It6 R Hen Lichtspiele A. G. werden hiermit zu S1an (Teheran) . . . | 100 Nials 15,18 15,22 115,18 15,22 Zürih 104,95, Rom 24,85, Amsterdam 250,00, Stockholm | Leng. «oooooo 9 573 <smart, die am 20. Juni 1936 fällig | Aufwertungshypothek von 750 GM, N E e T erti Taf 46 ver- schaften, Kommanoitg Kolonial- der am Dienstag, den 26. Fanuar Seland (evfiavik) . | 100 isl. Kr. | 54/76 54/86 | 54/88 5498 | 115,65, Oslo 112,70, Helsingfors 9,97, Prag 16,15, Wien —— | Seehe<t . « «o. 238 ien. ist E HusGlag bon | Glaubiger: Eheleute Gipsarbeiter Karl i e E oitter auf Arten, S olonial- | 1937, 10 Uhr vormittags, im Jtalien (Rom und Warschau 86,75. Rotbars< (Gold-): Neis T eien - añtgdf Vittler und Wilhelmine Sophie L | Städt, Wohlfahrtsamt Jugendamt ) Allen Wert it dey | Sislingsjaal der DreFuer Ta, J J)! ; : / igkeit folgenden angefangenen | Böhlert in Lüneburg, beantragt. Der | D1adi. o [Ayr Ug und Genofsenschaf en ¿ elb#, Kneiph. Langg. 11/13, stattsin- e pas (Rofio u Robe) U 10.700 10702 10707 1709 Sto>holm, 29. Dezember. (D. N. B.) London 19,40, S L 10 8) Ln Monat. 2 : Aner der Urkunde wird aufgefordert, | in Neumünster, klagt gegen és für diese Gesellschaften dati rins ven O. S Generalver- A O / , , / Berlin 159,50, Paris 18,50, Brüssel 67,25, Schweiz. Plähe 91,25, Sis bex Barentösee A t emäß $ 9 Ziffer 2 f. des Reichs- | spätestens in dem auf Mittwoch, den Klempner Gorg Bolten, 4 Dk pte e- | Unterabteilungeun ra epa gie sammlung für das Geschäftsjahr 1935/ Ss ara und Zagreb). | 100 Dinar 5654 5666 5654 5666 Anmisterdam 216,50, Kopenhagen 86,85, Oslo 97,60, Washington Bäreninsel U 08 ler jtsteuergeseßes (Reichssteuerblatt 1934 23. Juni 1937, vorm. 10 Uhr, vor kannten Aufenthalts, [Eve in E liht; Auslosungen des E p 1936 eingeladen. Leitlaud (Mga) . . . | 100 Lats 1847 4857 | 4847 48/57 | 895,00, Helsingfors 8,60, Rom 21,00, Prag 14,15, Wien 75,00, Nordwestküste Norwegens | 19 184 j 599; Reichsgesevb!att Teil 1 1931 | dem unterzeichneten Gericht anberaum- | wohnhaft, wegen N 2 Be O8 ESUPES E FEVALILONEREE MENE- Tagesordnung: Litauen (Kotono/Fäus i : i , : Warschau 75,25. Katfisch (Austernfisch) : 3 036 f Cn E O 1934 Seite | ten Aufgebotstermine seine Rehte an- E E N 08 ständi éi n Sees des Geschäftsberichts so uas) 100 Litas 4194 42,02 | 41,94 42,02 Osl o, 29. Dezember. (D. N. B.) London 19,90, Berlin 164,10, | Seeteufel (Angler) E O 941; 1935 Seite 850) wird hiermit | zumelden und die Urkunde vorzulegen, | klagte (iébeit S i fie die Zeit Loi [56913] A s wie der Bilanz nebst Gewinn- und Nonvegen (Oslo) . .| 100 Kronen | 6137 61,49 | 61/60 61,62 | Paris 19,15, New York 406,50, Amsterdam 223,00, Zürich 93,75, | Knurrhahn 264 inländische - Vermögen des Steuer- | widrigenfalls die Kraftloserklärung der | Unterhalts I T Dezember 1936 | , Zum 1. 4. 1987 ist planmäßig wieder | Verlustre<hnung für das Geschäfts- Oesterreich (Wien) Z 100 Schilling 48/95 49/05 48/95 49,05 Helsingfors ‘8,90 Antwerpen 69,00, Stockholm 102 85 Kopen- Scholle: E N e P a diuiiterer nebst A e E A ber 1936 den V'Betrag von 1573 ‘RM (in are a A na ‘Gold- V An vés Fahresabschlusses 1 , , 7 ' r N \ U F 11S - i r d 4 u ( F s Z . : r Y î - : < p 0 D on av lua cu u N 41 L auf die gemäß $ 9 Zisser 1des|] Pas Amtsgeri@t. D R De 2 bes Ge ibe von 1926, Reihe 11, vorzuneh-| Beschlußfassung über die Verwen- , S, : é L ' ' / ' 119. s H vefludti seßes festzus nin siebzi eihsma \huldet, 2. den De- i i wicd Ÿ bj. 5 und 3 Gewinns ; hsfluhtiteuergeseßes festzuseßende 11eDz1g ; E men, Hierbei wird Art. 5 Ab]. dung des Gewinns. Reamgcten (Butarelt) 16 p 11'813 (1817 "1'813 1 B17 Moskau, 21./22. Dezember. (D. N. B.) 1 Dollar 5,04, ee Sorte e dstrafe und alle im Steuer- und |[{56845] Aufgebot. klagten zu, verurteilen, L Deo Art. 7 der Zweiten Verordnung zur | g, Entlastung des Vorstandes und des Schweden, Stockholm G / y / 1 engl. Pfund 24,74, 100 Reichsmark 202,35. Ssländer N 15 afverfahren entstandenen und ent-| Der JFngenieur Heinri< Knippenberg an die Klägerin neben N an Durchführung des Gesetzes über die Aufsichtsrats. cid Gielora) 100 Kronen | 6295 63,07 | 63,08 63,20 8 der Bare isse 914 nden Kosten beshlagnahmt. in Berlin-Lichtenrade, Beethovenstr. 8, kunde des Amtsgerichts 4 E ît Durchführung einer Zinsermäßigung | 4. Aenderung des $ 9 und des $ 15 rad s s / , 1 , Starbe (Kliesche) e 719 s ergeht E an e Es hat beantraat, den verschollenen, am A U ialtóren L Is bei N 1 V aéfidtigt, der Sagung (Bezüge des Aufsichts- Bas Be] 5 London, 29. Dezember. (D. N. B.) Silber Barren prompt E ) juristischen Personen, die im Jn- |95, September 1887 zu Brakel geborenen | 25 "$ L AR N: C | (Reichsgeseybl. T D. #( erudiMtHgt. a Spanien (Madrid u. E 21,95, Silber fein prompt Sau 1a Silber auf Lieferung Barren See s 325 L ialt So E ree balt Fris Ruipponbers, peleut wog gate u A api A Laas Lf late Dea E n E Barcelona) . . | 100 Pejeten | 18,98 19,02 | 18,98 19,02 - | 21/9, Silber auf Lieferung fein 22/16, Gold 141/4. Notzunge . . . . - 471 S aler Mainbberi s- |Dortmund-Brael, für tot zu, erklären. | L olstre>bar zu erklären. Zur münd- | Gesamttilgur 700 RM. Die | Die Aktionäre, wel: ia s / ' S : ng oder Grundbesiß haben, das | Der bezeihnete Verschollene wird ausge- vollitre>bar zu €ritarên. münd- | Gesamttilgung von 71700 RM. ie | Die Aktionäre, welhe an der Gene- Vie Aga) A. L s ten Las Ee (e<te Rotzunge t jot, Zahlungen oder sonstige De A ie in dem auf den | lichen Verhandlung des Rechtsstreits Tilgung geschieht dur<h Rückkauf von | ralversammlung teilnehmen wollen, a ei E u S 100 Þ und] 14 9 ; i: / e 29 132 tungen an den Steuerpflichtigen zu | 20. Juli 1937, vormittags 11 Uhr, wird der Beklagte vor u na Schuldverschreibungen. / werden mit Bezug auf $ 11 unseres E A a T Wertpapiere. Tarbutt (Glatibutt) 115 irken; sie werden hiermit ausgefor- | vor dem unterzeihneten Geriht, Zim- | 2 Ta L L E Dex An- | Men, den V. Dezember 1986. | Gesellschaftsvertrages ersucht, ihre Ak- Merotn ERatei- bon O / ? ' } Frankfurt a. M., 29. Dezember. (D. N. B.) 5 9/9 Mexik. Roe 411 j unverzüglich, spätestens innerhalb | mer 119, anberaumten Aufgebotster- 1937, i i A gp en, Aivede der | Bayerische Gemeindebank (Giro- | tien spätestens am 3. Werktage vor Amerika (N M f) | 1 Doll 9488 249A 2488 2492 | äußere Gold 10g, 4} 9/0 Jrregation 7,30, 5 9% Tamaul. S. 1 abg. fi A 565 (s Monats dem unterzeihneten | mine zu melden, widrigenfalls die Todes- | trag Le age “t E : ht ; zentrale) 8 dem Tag der Generalversammlung ri annd n eatctes / i / s —,—, 5 9/0 Tehuantepec abg. 57/3, Aschaffenburger Buntpapier po ‘Meerforell 0 16 fanzamt Anzeige über die dem |exflärung erfolgen wird. An alle, weldhe | Seen De E Briember 1966. Oeffentliche Bankanstalt. bei einem deutschen Notar, bei der ‘00 it Heid a<s und Meerforelle 719 | 104 jserpflihtigen zustehenden Forde- | Auskunft iber Leben oder Tod des Ver-| Lütjenburg, den 22. Dezember 198. Gesellschaft oder bei der Dresdner 3 l 2

Roe i 2AM IRE A ar TE E E L S E S. M B s QBEE E

bi O Bour BoRn B Ho R—_N No

_

_—

Gs

_

D bk So O D

S

pmk —OOLRNDL Es

O ADSPS

_

-—

e

-

-

_

E ih s

® 0 09-0 eo 00 0.0000 0. a 0.0 0-0 60 0000 e eee ooooooo. 0,00 rere...

71,00, Buderus 123,25, Cement Heidelberg 161,50, Dts. Gold u. | Stint D A ) 4 Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts : : ) Ausländi B i Si 73 00 . Li 165,25 i ; L gen oder sonstigen Ansprüche zU| schollenen zu erteilen vermogen, ergeht 1e Se1Mas1s! g © | [56914] . Bank, hierselb, Kneiph. Langgasse luéäländis<e Geldsorten und Banknoten Silber 2783,00, Dtsch. Linoleum 165,25, Eßlinger Masch. 98,50, | Aal (Flußaal) . « « 144 eit die Aufforderung, spätestens im Aufge- Kündigung von Goldteilschuld- Nr. 11/13, zu hinterlegen. 30. Dezember | 29. Dezember | 119,25, Lahmeyer —,— Mainkraftwerke —,—, Rütgerswerke Ander ea O S 0 1034 anntmahun Fr- Der minderjährige Horst Hoffmann 2 Hiievon mau D Tei 19S A Der Auffichtsrat i Î : ; C ; y | g zum Zwe>te der Er- | machen. er m1 g : o Hiermit werden zum 30. Juni 195 4 Ter U s E Geld Buiet | Geld Brief 10 age u. Häffner ——, Westeregeln 135,00, Hellstoff Wald Fau ar h Ser) 24 E lung an den Ee 1 Amtsgericht Dortmund, 22. Dez. 1936. | aus E C E L uen die gejamten nos umlaufenden 44 % der R Tee Sa Sovereigns… . …. . «\} Notiz 20,46 | 20,38 20,46 E ( 392 tung bewirkt, ist na< $ 10 Ab]. „FUugenD * ot gen Ee? | 7 07) Goldteilshuldvershreibungen Dez _ Aktienge ; eg A 107 ‘eins i j; ai E E 2 33,10 925; frei 2 : 2 ._ | meister, früher in Lexow, jeßt unbe- S Sat Gold-Dollars . . . . || 1 Stûs 4'200] 4185 4/205 | Bank 107,50, Vereinsbank 124,50G., Lübe>-Büchen 80,00, Hamburg- Barsch ; s Reich gegenüber nur dann befreit, Auss{lußurteil des Amts- e Iruyer in N - | e. V. gekündigt. R Amerikanische: v | Amerika Paketf. 15°/z, Hamburg-Südamerika 39?/z, Nordd. Lloyd Weißfish (Giester) agi A in er beweist daß er zur Zeit der A Papi ata en 15, ‘Dezember | kannten Aufenthalts, wegen Aniemais, Die Cinlsîung erfolgt ab 1. Zuli 187 | 56933] Eschweger Lederwerke 1000—5 Dollar. .| 1 Dollar 945 92,47 | 15%, Alsen Zement ——, Dynamit Nobel 88!/g, Guano Verschiedene « «_- itung keine Kenntnis von der Be- | 1996 find die über je 500 Taler Gold ZUr weiteren ut es Beklagt e dur die Bank für Haus- & Grundbesis| Schmidt & Co. Aktiengesellschaft, 9 und 1 Dollar. . | 1 Dollar 47 2,45 2,47 —,—, Harburger Gummi —,—, Holsten-Brauerei 111,50 G., zusammen . « ! 311 209 1 095,0fagnahme gehabt hat und daß ihn auégestellten Schuldscheine Nr. 77 und 78 gra s v boi /MeA ore [in ichen L E : R : 10 ] n der 1 der Serie B der 3!4 % Anleihe zum A 2 02 * e, | Sonnenitr. 2. : L} ermit zaden wir unjere Utton Belgische . . « +100 Belga 41,84 42,00 Wien, 29. Dezember. (D. N. B.) Amtlich. [Fn Schillingen.] M Me S trifft. Eigenem Verschulden steht | gu eines Börsennebengebäudes in Bre- den 16. Februar 1937, 9 Uhr, ge Die Verzinsung der Goldteils<uldver- | zu der am Montag, dem 18. Januar Ri Iilrei “1 A 0 V e L A gen. é i 11 R V s gleich. L A2 fi filos laden. ibunae liiht am 20. 7 Juni 1934. 27 11 U rmittags, in den Brasilianische . . « | 1 Pilreis 0,13 0,15 | 50/4 Konversionsanleihe 1934/59 106,00, 3 9/9 Staatseisenb. Ges Luer L : i Verschulden eines Vertreters glei®. | men vom Fahre 1863 für kraftlos er- e Saehibes igos, |irebingen exlijhi am 50, ZZieni 207. 1907, LL Hhe Sorma, ie Bulgari\he . . « « - | 100 Leva / E 1—X 65.75, D Je Le-Adria Ol d Ce aiserhummer . . 365 Rer seine Anzeigepfliht vorsäßlih | (ärt. Die® Geschäftsstelle des Amts- Malchow, den 21. Dezember 1299. München, den 28. Dezember 196. | Geschäftsräumen unserer Gesellschaft E : D, (9, Donau- SaVt= ria. Ul, (9,997 LULEICE 1 Daschenkrebse « . 38 r fahrlässig nicht erfüllt, wird nah | gerichts. Die Geschäftsstelle des Amtêgerithts. Haus- «& Grundbefizer Verein | stattfindenden ordentlichen General-

7 Led Ou . -- : 96 Felten u. Guill. 139,75, Ph. Holzmann 136,00, Gebr. Funghans Bande . er nah der Veröffenilihung dieser | botstermine dem Geriht Anzeige zu [56852] Oeffentliche Zustellung. verschreibungen. Königsberg, Pr., am 28. 12. 1936. 22 i , 20 Francé-Stücke für 16,22 | 16,16 16,22 Hamburg, 29. Dezember. (D. N. B.) [Schlußkurse.] Dresdner Plöge (Notauge) « 33,11 Reichsfluchtsteuergeseßes hierdur< [56846] Erzeuger, den Landarbeiter Erich Hage- Grund- & Hausbesizer Vereins München Dr. von Normann. in München e. G. m. b. H.,, München, | Eschwege. Argentinische . . « « . | 1 Pap.-Pefo ¿ 0,73 0,759 Neu Guinea 290,00 B., Otavi 22,75. h kein Verschulden an der Unkennt- Canadis 1 fanad. Doll| 2,4 2451 24 ; / : : anadische anad. Dol 2,451 2,471 | Oesterr. Kreditanstalt-Wiener Bankverein —,—, Ungar. Creditbank 0 10 Abs. 5 des Reichsfluchtsteuer- E E e NE eis

Dänische . 100 Kronen f 5 58 | 5448 5479 | ——, Staatéeisenbahnges i j 5 Schei Austern « « « l x e / „(8 —, ê ges. 31,40, Dynamit Nobel 554,00, Scheide- Danziger . . « « . +100 Gulden ) / 47,05 47,23 mandel A.-G. —,—, A. E. G. Union nom. 100 Sill. Lit. A R s eelen) h B 5 Englische: große . « .| 1 engl. Pfund} 12,185 12,225| 12,21 12,29 | —,—, Brown - Boveri -Werke —,—, Siemens -Schu>ert 160,50, rayven Cane e

1 £ u. darunter | 1 engl. Pfund | 12,185 -12,225| 12,21 12,29 | Brüxer Kohlen —,—, Alpine Montan 39,95, Felten u. Guilleaume zujamnen | 43 007

Ar ; Tatbeï A 56848] Oeffentliche Zustellung. e iber- Grund- & Hauébesiberverein p t: e N eng g g E 56847] a luf D l Brunderwerbsgesellschaft, Stubenrauch- As P Menken e. V) Ns 1 Borlan: N GeiattEbebihies und rung (68 396, 4102 der- Reihs- A Bie, Cg 5AM nad Pren eth b. V, Vertrelen drs Len / : des Jahresabschlusses für 1935/ Estniiche . …. .. ./100 estn. Kr. | pr E S 164,00, Kru -G., Berndorf —,—, Prager Eisen —,—, Rima- jabenordnung) erfüllt ist, wegen | ¿m am 15. August 1915 in Breélau ver- | ¿2 aren er L % S fl ©; | T 1936. Sie, O fm R.E S3c - 064 036 630 | M E leit S P D Ah E, I, Andere Seetiere. tuerordnungéwidrigfeit ($ 413 der | Ln anen Rittergutébesiver Dr. Frib | arn Scrlftheller Dr. Otto Weiß, « Seiedunanns e and Aue Pran PIONeS e Os SILONA E L [200/00 Beytant S 25, Steyrermühl 95,50. Delphins, Seehünde, a jhgabgaben au O L E sfruczt-| Brößling am 20. Zuli. 1926 ausge | jebt unbekannten Aufenthalts, früßer ien- L ereinits alu Y Holländische . . ,… . |100 Gulden 1135, 3,41 1135,87 136,41 : 2 E : : ildenten usw. « « « + - , a3 t AILIOS -\worden ist, wird für fraftlos erflärt. | Karlsruhe, Waldstr. 66, auf Bahlung 7 Olkti s N Bil fers für Stalieniïce: große . | 100 Lire E E Amsterdam, 29. Dezember. (D. N. B.) 7 9/4 Deutsche 7 ; ergeseßes is jeder Beamte des | 5 ¿39er S P 91 De- Rar E SOMDIEL. N „Dung 4 . Wahl eines Bilanzprüfers fi : 100 Lire ari, 100 Lire 1307 13,13 | 13,07 13,13 | Reichsanl. 1949 (Dawes) —,—, od (0 Deutsche Reichsanl. 1965 S Una IV. He A lizei- KyO Siferheltsdienties, „ee Aeg 6 ri Pt 1 U E, E 2 E efells<hasten. Bescbl1 ßfassung, die Aktien Lit, A Fugoilawishe . . . .|100 Dinc 6 5,68 | ‘6 oung) 17,25, 649% Bayerische Staats - Obligat. 1945 —,— Salzheringe ( / euersahndungédienstes und des ¡ZoUl- : Ri blt 2" Siiréits vor bei q 5. Beschlußsc 1, die Aktien Lit, 2 E s 100 Ls 2 : ae E pi n Deewen ie n, 6 0/9 Ras Obl. 1952 70/4 Dresden Fis@rogen , 10 0,1 \ndungédienstes sowie jeder andere [56844] l Ey De Ne an n afol s 5 p h itauilbe G 10 Litas - ) m Obl. 1945 —,—, 79% Deutsche Rentenbank Obl. 1950 —,—, Fischlebern 8 0,0 amte der Reichsfinanzverwaltung, | 1992 S _| AmiSgeri Molt eerg, nee 1 56896] E mit nachfolgender ge|onder er he be S 100 rone 6121 6145 6134 61'568 7 9/9 Deutsche Hyp.-Bank Bli. Pfdbr, 1953 S, 7 9/0 Deutscher d tran « 6395| 196,9 zum Hilfsbeamten der Staatsan- Dur Alioslugurteln e E E straße 66, den 17. 2. 1937, 9 Uhr, emu Hammer Aktiengesellschaft. stimmung dexr Aktionäre jeder Oesterreich. : große. . | 100 Scbilling | a A Sparkassen- und Giroverband 1947 —,—, 74/6 Pr. Zentr.-Bod.-Krd. | Seemoos [tshaft bestellt ist, verpflichtel, den Der s iochowski, zulest wohnhaft D'Brerli Sdo b 29 Dez. 1936. | Einladung ZUr se<zehnten ordeut:- Sein a kin Ged, 100 Sill. u. dar. | 100 Schilling | 49,00 49,20 | 49,00 49,20 | Pfdbr. 1960 —,—, 70/6 Sächs. Bodenkr.-Pfdbr. 1953 —,—, Amster- 81090 | 23199 euerpflihtigeh, wenn er im Jnland | Lukas Wojcte<o m tot erflárt ETTIN E NETY, ee S lichen Generalversammlung. . Beschlußfassung Uber die Pera Polnitche 1100 Zloty “14705 4723 | 4705 4723 damsche Bank 150,50, Deutsche Reichsbank —,—, 50/0 Arbed 1951 zusammen / roffen wird, ‘vorläufig festzunehmen. gewejen in Holzweißia, [Ur 42 R A Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Die Aktionäre unserer Gesellschaft seyung des Grundkapitals um nom. Rumänische: 1000 Lei D i : / A ——, 54%/% Arxbed Obl. 114,50, 70/0 A.-G. f. Bergbau, Blei u. Zink zusammen I—IV | 435 309 | 9 332,1 ês ergeht hiermit dié Aufforderung, | Als Heitpunkt des E estellt werden hierdur< zu der am Donner®- RM 30 000,— durch Einziehung "und nene 600 Lei | 10 | | hi9 72e M. Vosh Doll-Ghl. 1951 —, 8% Cont Nord und Dise | 506995 | 10 42) | obengenannten SteuerpfliGtigen, | "T ibrsev, den 22, Dejember 1896 tag, den 25 Januar L Elias | findlichen. eigenen Aftien gemi 500 Lei . 0 Lei i s Caoutsch. Obl. 1950 —,—, 79/9 Dtsch. Kalisynd. Obl. S. A 1950 ls er im Jnland betroffen wird, vor- l M EMA T es tags 11% r, in Dresden, Cl1as indien eigenen F E nier ibe el... p S s 4 01 17 SO 2A Loh, Cont. ‘Guriratit: A. G, a ratl 6 9% Gelsen- Bodensee und Nheingeb fig festzunehmen und ihn gemäß Amtsgericht. 5 Verlu tz und plaß 1 II, stattfindenden 16. ordent- 8 288 stff, H-G. n mit nafolgen- Schweizer: große 100 Frs 57 01 57 2: 57 02 57 94 firhen Goldnt. 1934 —,—, 6 Ÿ/ Harp. Bergb.-Obl. m. Opt. 11 Abs. 2 des Reichsfluchtsteuerge]etes —————————— Z 4 E lien Generalversammlung mil der gesonderter E b 100 Frs. u. darunt. | 100 Frs. 57,01 3 | 5702 5794 | 1949 —,—, 69% J. G. Farben Obl. 1945 —,—, 7/9 Mitteld. Fische verzüglih dem Amtsrichter des Be- |= 7 y nachstehender Tagesorduung einge- Aktionäre jeder Gattung, 1 Beo E “oa j 100 Deseten n / Ot Stahlwerke Obl. m. Op. 1951 —,—, 79/9 Rhein.-Westf. Bod.-Crd.- ks in O die Festnahme er- Fundsachen. e: ; des Geschäftsberichts T E ung gema en Be T\Gechoilowakisdbe: Bank Pfdbr. 1953 —,—, 7 9/9 Rhein - Elbe Union Obl. m. Op. gt, vorzusuHYren. a 1. Vorlegung des Ges<ha[L2ver t (Oi L U Ran 2000-1000 u.500 Ær. 100 Kronen 1946 aat 79/9 Rhein.-Westf. E.-Obl. 5 jähr. Noten —,—, 79% | Blaufelchen « « « Verlin-Charlottenburg, 7. 12, 1936, [56853] Aufgebot. i und der Bilanz nebst Gewnn- O L R Pad E ir Hs 100 Kr. u. darunter | 100 Kronen i ,86 / Siemens-Halske Obl. 1935 —,—, 6 °/9 Siemens-Halske Zert. ge- | Gangfishe « +2 5 - Finanzamt Charlottenburg-West. Der Versicherungsshein Nr. A 4830 Berlusire<uung für das Geshäs (vers immlung teilnehmen und ihr Türkische 1 türf. Pfund i i winnber. Obl. 1930 —,—, 70/9 Verein. Stahlwerke Obl. 1951 —, Sand- (Weiß-)Felchen 914] u te ungen. vom 22. November 1926, lautend auf den jahr E g x Genehmi Si i abt isüben wollen, missen arie Sengö 2 u : 64 9/9 Verein. Stahlwerke Obl. Lit. C 1951 —,—, F. G. Farben orellen. « « « -«« E ou Baier Namen des Herrn Felix Weisßibach aus | 2. Beschlußfassung über Geneymigung | Sm P dh Ungarische i 1100 Pengö # "lo h (—_J F ; in der Strafsache gegen den Bankier g Avril 1896, it i bít Gewinn- und Ver- | ihre Aktien spätestens am 3, Tage Zert. v. Aktien —,—, 7 °/9 Rhein-Westf. Elektr. Obl. 1950 —,—, | Nheinlahs (Salmen) lnobert Gottschalf aus Hagen, Körner- | [56849] Oeffentliche Zustellung, | Glauchau, geb. am 4. April 18%, 1st 10 der Vilanz ned) A2 G ¡<äftsjahr vor der Generalversammlung ent- 6 9% Eschweiler Bergw. Obl. 1952 20,75, Kreuger u. Toll Windst. Trüschen « « « - Í e 46, zur Zeit in Amiterdam Die minderjährige Herta Melanie | Verlust geraten und wird hiermit gemäß IujtreGunng für das Gel<ha][ts]1 E MUEIES E N E I E bl, —,—, G6 9/9 Siemens u. Halske Obl. 1930 —,—, Deutsche edle e 3 bre<t-Türer-Straat 2, wohnhaft ge-| Edlich in Freital, vertreten dur< den | den „Allgemeinen Versierungsbedin- ger bpe über Eullastun 1) bei der Commerz- und Privats d SN H es Bon S Gier Son vie B A Brach S ; 4 ten ‘am 27 ‘Oltober i879 in Düssel- les elg 6 2 pr vird Se a ge A g g ara ria 1936 : eig vie g A Aufsichtsrat M bank Uktiengesellschaft, Filiale Berichte von auswärtigen Devisen- und . Dezember 1936 und 2. Januar 1937 bleibt die Börse ge- en f " Fi verheiratet Teilhaber des Bank- Freital, Prozeßbevollm.; S1a - rlin, den 28. Dez r 1926. a Bilamavrilers Ks Att Eschwege, aen | g Weißfische (Alet, Nase usw.) . 8 0, Roßberg & Co. in Hagen, inipektor Nögel, Freital, Jugendamt, Friedri<h Wilhelm Lebens- , Wah e ap T ahres b) be Der Nasse der Gesellschast in

.. \{lossen. , u s S è S 2 E O @ Wertpapiermärkten. Sonstige Fishe « « « « « 13 16 n Devisenvergehens wird auf An-| Klägerin, klagt gegen den Arbeiter versicherungs-Aftiengesellschaft. eda) Eschwege oder

Devisen. zusammen 109 | 14,0 hg der Sparta Lat gemäß $ 28 Dau), MAEe S u R 6 [56912] 5, Neuwahl des Ausfsichtsrates, e) bei einem deutschen As R i 8 - 1 Hochs ittelbacfÞî. 1 dexr Durhführungsverordnung Gdétis / L Be tas bens- Ÿ iber Umwandlung | bis nah dex Generalversamm Danzig, 29 Tembe, “(D R. B) Aucjabtung vordon | Berichte von auswärtigen Warenmäetten. | gund" eel? e Wet von "sa Gee Wer de Fey endem t [f D, fe e due “puhet: | versihengs Mbtlengeselicbaft, | der, Meng dal in eine Mam (f N prvtotonieeeaden Notar 212,78 B., Auszahlung Warslhan (verkehrsfrei) 99,80 G 100,20 B. Manchester, 29. Dezember. (D. N. B.) Für Garne zeigte | in den Niederlanden: dz im Werte von RNM. 1g vom 4. Februar 1955 R.-G.-El. 1 e en S trat, Kraftloserklärung j de cdilgeseltshaft. [scheine dem protokollierenden Notar Auszablungen: Amsterdam 288,806. 289,92 B. Zürich 121,20 G, | i befriedigende Kauflust, insbesondere zu baldiger Lieferung, Ge- 2) Von den im Oktober gefangenen Finhen erhielten: F, 114 die Beschlagnahme des Ber- G Lie, festzustellen daß der Be- zweier Versicherungsscheine. Dresven, den 28, Dezember 1936, | vorlegen, :

121,68 B. New York 5,2745 GS., 5,2955 B., " Paris 24/65 G. webe lagen bei stetiger Nachfrage fest. a) Klippfishwerke: dz Fishe im Weite von RNM, b) Fish-Pgens des Be <uldigten angeordnet, ojtenpi11911g Le ABE T M rü>- | Die Versicherungs[heine Nr. L 201 963 Der Aussichtsrat ver Eschwege, den

G 98. Dezember 1946 12404 8. Bepenbagen 113,70 G, 116.16 B, Lalo 19/0 G, wehlsabtifen 7, 4098 s Fische ti Werle von, 9909 LMN Hagen, den 24, Dezember 1936, tagte der ala auf die Zeit | und L 217 666, ausgestellt auf das Leben | Evuard Hammer Aktiengesellschaft, | Der Vorsitzende de

6 Aussiéhtsrats: y Dos Amtsgeri<ht. tändige Unter «4 ; R : - ; E ahe orib Werne,

134,04 B. Kopenhagen 115,70 G., 116,16 B., Oslo 130,40 G, D Schägungswert. : O Tas Amtegertys quis 2 1926 bis 31. 1. 1937 s<uldet ] des Herrn Richard Bahla> in Eulo, sind Rich, Hammer, Vorsigendex, Moriy Werner

ads Berlin, den 28. Dezember 1936, Stalislishes Reichsamt.

o lo

O

-

e. L iee

4 0 7

_

O0 RRNIOD OROMmMOONSN

D S0 S Md D Q _

S, e)

S D Q Q: S S: Q: S MP0. D S. S

T Q: S. S Dm S S. S S d S. S Wei > D S G S S S D S S S. E e 2 O E 12 E L e E. G. Wt S—>W Wie

S D D. ® G