1899 / 128 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E 7

äl Grz ge s

Raf M i idi ork ide A

ägt Wi

Tod des Kaufmanns Alaric Kaehler aufgelöst worden und das Geschäft alsdann infolge Ueber- einkunft mit dessen Erben von dem Kaufmann Sberidan Kaehbler zu allen Rechten und Pflichten für alleinige Rechnung übernommen.

Güstrow, den 31. Mai 1899.

Großherzogli Me>l.-Schwerinshes Amtsgericht.

Gütersloh. Handelsregister [16973] des Königlichen Amtsgerichts zu Gütersloh.

Unter Nr. 59 des Gesellschaftsregisters ist die am 29. Mai 1899 uvyter der Firma Westfälische Vlechemballagefabrik Varuholt & C°_ er- ri&tete ofene Handelsgesclls<haft zu Gütersloh- Sundern am 30. Mai 1899 eingetragen und find cls Gesellshafter vermerkt:

1) der Fabrikant "Heinri Varnholt zu Sundern,

2) der Fabrikant August Bo>schaß zu Sundern.

Gumbinnen. Handelsregister. [16974]

Der Kaufmann Albert Stoll hat für seine Ehe mit Ottilie, geb. Schulz, dur< Vertrag vom 17 April 1895 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{<lossen und ift dem Vermögen die Gigenschaft des vorbehaltenen Vermögens beigelegt. Dies ift zufolge Verfügung vom 20. Mai 1899 in das Register über Ausschließung der ehelihen Güter- gemeinschaft eingetragen worden.

Gumbinuen, den 26. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Hadersleben. Befanntmachuug. [16975]

Zu Nr. 5 des biesigen Gesellschaftsregisters, wo- felbf die Firma P. J. Petersen’s Maschineu- fabrik und Eisengießerei zu Hadersleben ein- getragen ftebt, ift heute eingetragen:

An Stelle des dur< Tod am 2. April 1898. aus der Gesellschaft autgeshiedenen Ingenieurs Joseph Hermann Petersen is dessen frühere Wittwe, die jeßige Chefrau Bodil, Dorthea Kühne, geb. Hansen, an demselben Tage in die Gesellschaft eingetreten.

Zur re<hisgültigen Zeihnung der Firma ift bis weiter nur der Gesellschafter Fabrikant Andreas Adolph Jacobsen bieselbst berechtigt.

Hadersleben, den 25. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abthlg. 1. Hadersleben. Sefanutma<hung. 116976]

Im hiesigen Register zur Eintragung der ehelichen Eüterverhältnifse der verhetratheten Kaufleute und Handelsfrauen ift folgende Eintragung bewirkt :

Nr. 3. Oberleutnant a. D. Ernft Heiurich

ubert Wilhelm Kühne und Bodil Dorthea

öhe, verw. Petersen, geb. Hansen, in Hoderêleben, haben für ihre Ehe dur< Vertrag vem 2. Mai 1899 eine Abweihung von dem an i e URAN geltenden ehelichen Güterrehte ver- etinPbart.

Hadersleben, den 26. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtblg. 1.

Hannover. Befanntmachung. [16977]

Im biesigen Handelsregister ift heute auf Blatt 1516 zu fet Firma C. Bube in Hanuover eingetragen

orden :

Die dem Kaufmann Carl Stegmann in Hannover ertheilte Prokura ift erloschen.

Hannover, den 27. Mai 1899.

Königliches Arntägericht. 4 A.

Hechingen. [17190] In unser Firmenregister ift beute unter Nr. 196 die Firma „Gust. Henls<h““ mit dem Sitze in Hcchiugen und als deren Inhaber Gustav Hentsch bier eingetragen. Sechingen, den 15. Mai 1899, Königliches Amt8gericht.

Hechingen. [17191]

In urser Gesellschaftêregister ift heute zu Nr. 55 | zum Prokuristen mit der Befugniß bestellt, die Firma | der Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Vorstands- Schlatt bei Hecbingen und als deren Inhaber Franz | mitgliede oder mit einem anderen Prokuristen zu Xaver, Carl Iosef urd Georg Haug, sämmtlich zu i

die Firma „Gebrüder Haug“ mit dem Sitze in

Sclatt, eingeiragen worden. Hechingen, den 19, Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Hechingen. [17193]

Die unter Nr. 15 in unserem Firmenregister ein- getrogere Firma „A. Walther“ ist dur< Erbgang auf die Wittwe Albrce<t Walther, Mathilde, geb. Wilbelm, bier, als Inhaberin übergegangen und urter Nr. 197 beute neu eingetragen.

Dem Albreht Walther dier ift für die Firnia „A. Walther“ unter Nr. 33 unseres Prokurcn- registers Prokura ertbeilt.

Hechiugen, den 24. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Hechingen. S [17192] Die unter Nr. 149 des Firmenregisters eingetragene Firma „Heiurich Levy, Hohenzollernsche Kleider- fabrik“ zu Sechingen (Firmeninhaber Heinrich Levy daselbft) if gelöscht. Hechingen, den 24. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Wechingen, {17194] Fn unser Firmenregister ift heute unter Nr. 198 die Firma „E. Burkhardt“ mit dem Sitze in Hechingen und als deten Irbaber Dr. Carl Her- mann Émil Burkhardt, Apotheker hier, eingetragen. Hechiugen, den 27. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Meidelberg. [16979] Gr. E Heidelberg.

Nr. 30 397. Zu -Z. 121 Bd. 2 des Gesell- shait3regifters wurde eingetragen :

Firma „Rheinische Kreditbank“ in Mauu- heim mit Zweignieterlafsung in Heidelberg.

Johann Seorg Tat in Karlsruhe ift axs dem Vorstand autgeshieden. Ernft Jsensee in Freiburg i. B., seitheriger Prokurist der Gesells<aft, und Karl Pewbrest in Offenburg sind zu Mitgliedern des

o1standes ernannt. Dos ftelivertretende Borftands- mitglied Isidor Haas in Mannkeim if zum ordent- lien Lorstandémitglied (Direktor) ernannt.

Heidelberg, den 26. Mai 1899,

Dr. Rupp.

Weidelberg. [16978] Großh. Amtsgericht Heidelberg.

Firma „Wilhelm Adelhelm“ in Heidelberg.

* Obige Firma if erloschen. Heidelberg, 26. Mai 1899. Dr. Rupp.

Heidelberg. [16980] Gr. Amtsgericht Heidelberg. Nr. 30432. Zu O.-Z3. 692 Band 2 des Firmen- registers wurde eingetragen: irma „Max Kaufmanu““ in Heidelberg. er Inhaber is verheirathet mit Selma, geb. Blümlein, von Nürnberg. Nah $ 1 des Ehe- vertrags vom 20. Februar 1899 wählen die Ehe- leute das Geding der völligen Vermögentabsonderung gemäß L. R. S. 1536 ff. Heidelberg, den 26. Mai 1899. __ Dr. Rupp.

Hildesheim. Befanntmachung. [16986]

Im Handelsregister ist Blatt 90 zur Firma:

Fin>esche Buchhandlung Carl Müller in Hildesheim eingetragen:

Der Firmeninhaber Carl Müller i verstorben, urid wird das Geschäft von der Wittwe desselben, Marie, geb. Brauns, hierselbft, unter unveränderter Firma fortgeführt.

Hildesheim, 29. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. I.

Wildesheim. Me La a machung, [16985]

In das htesige Handelsregister ist heute Blatt 1445 eingetragen die Fi: ma:

dolf Schünemanu

mit dem Niederlafsungsorte Hildesheim und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Schünemann daselbst.

Hildesheim, den 30. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht. 1.

Insterburg. Sandel8regifter. [16987] Heute is in unserem Prokurenregister die unter Nr. 108 eingetragene, dem Geschäftéführer Kurt Pohl in Insterburg für die Firma J. Heiser hier er- theilte Prokura gelöscht. Jufterburg, den 31. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Karlsruhe. Befanntmachung. [16679] Nr. 16251. In die Handelsregister wurde eîn- getragen :

I. In das Gesellshaftêreigster zu Band IIl H -3. 144 zur Firma The Singer Mannu- sacturing Company, Hamburg A. Ge. mit dem Sitze in Hamburg und Zweigniederlassung in Karlsruhe: i:

Die Firma der Gesellschaft lautet:

„Singer Co. Nähmaschinen Act. Ges,“

In der Generalversammlung der Aktionäre vom 2, Mai 1899 if eine Abänderung verschiedener Bes stimmungen des Gesellschaftsvertrages beschloffen worden und nunmehr u a. Folgendes bestimmt:

Der Gegenstand des Unternehmens der Gesellschaft ist der Vertrieb von Singer-Nähmaschinen, Näh- maschinentheilen und Näbtmaschinen-Utensilien.

Die Zeichnung der Firwa wird, falls der Vorstand nur aus einer Person besteht, von dieser allein, falls der Vorstand aus mehreren Mitaliedern besteht, von je zwei Mitgliedern gemeinschaftli<h oder einem der- selben in Gemeinscaft mit einem Prokuristen oder, ohne Rü>siht auf die Zahl der Vorstandsmitglieder, dur< zwei Prokuristen aemeinschaftlih geschehen.

Für die Form der Bekanntmachungen des Vor- \ständes und des Aufsichtérathes sind diejenigen Be- stimmungen maßgebend, die hinsichtlih der Firmen- zeihnung gelten.

Die Gefsellshaft bat die an Ludwig Karl August

| O.- 3. 198

r. 30639. Zu O.-Z. 363 Band 2 kes Firmen- regifters wurde eingetragen :

Heldt ertheilte Prokura aufgehoben und Karl Martens

zeichnen.

Il. In das Gesell\schaftêregister zu Band IIlI zur Firma Deutsche Waffen - u. Munitionsfabrikeu in Berlin mit Zweignieder- laffung zu Karlsruhe :

In der Generalversammlung vom 22. April 1899 ist bes<lofsen worden:

a, das Grundkapital um 3 000000 4 dur< Aus- gabe von 3000 auf jeden Inhaber und je über 1000 4 lautenden Aktien zu erhöhen,

b. die 88 5 u. 6 Abs. 1, $-15- Abs. 1, $ 18, 22 Abs. 1 u. 2, $ 28 Abî. 3 uv. $ 31 Abs. 1 des Ge- sellshaftsvertrages zu ändern und demselben eine Schlußbestimmung hinzuzufügen.

ITI. In das Firmenregister zu Band ITI1 D.-Z. 163: Firma: Wilhelm Seith in Liedolsheim. In- haber: Wilhelm Seitbh, Kaufmann in Liedolsheim; Ehevertrag desfelben mit Catharina, geb. Gshwindt, von Duttweiler, ä. 4, Neustadt a. d. H., den 27. April 1899, wona in der Ghe der Kontrahenten eine auf die reine Ercungenschaft bes<hränkte Gütergemeinschaft im Sinne der Art. 1498 u. 1499 des Bürgerlichen Gesezbuches mit allen deren re<tli<en Folgen be- steben foll,

IY. In das Gesellschaftsregister zu Band: Ill

O.-Z. 107 zur Firma Rheinische Creditbank in |

Mannheim mit Zweigniederlassung in Karlsruhe unter der Firma „Filiale der Rheinischen Credit- bank Mannheim“:

Das stellvertretende Vorstandsmitglied Isidor Haas in Mannbeim ift zum Vo1standsmitglied (Direktor) ernannt, Ernft Isensee in Freiburg, fseitheriger Pro- furift der Gesellihaft und Karl Hambreht in Offen- burg, find zu Vorstandsmitgliedern bestellt worden.

V. In das Gesellschaftsregister zu Band 111 O.-Z. 152 zur Firma Karlöruher Straßenbahn- gesellschaft hier.

In der Generalversammlung vom 27. April 1899 wurde beschlossen: \

1) das Grundkapital der Gesfells<aft von 550 000 4 auf 1650000 A dur Ausgabe von 1100 Stüd> neuer Inbaber-Aftien im Nennbetrage von je 1000 4 zu erböben.

2) folgerde Paragraphen der Satzungen zu ändern:

$ 1 Abs. 2 soll künftig lauten: Zwe> der Gesellschaft ift: : 1) Der Bau und Erwerb, fowie die Pachtung und Verpachtung und der Betrieb von Lokal-

«“

3) der Bau und Erwerb aller zur Erreichung

der Zwe>ke zu 1 und 2 dienlihen Grundftüe, Anlagen und Gegenftände,

4) die Ginrihtung und der Betrieb elektrischer Stromlieferungsanlagen.

Ferner wurde $ 20 Abs. 2 der Statuten geändert.

VI. In das Firmenregister zu Band I O.-Z. 423 zur Firma J. Thalheimer in Karlsruhe:

In Mainz ift eine Zweigniederlassung errichtet ; Kauftnann Joseph Thalheimer in Karlsruhe is als Prokurist beftellt.

Karlsruhe, den 29, Mai 1899.

Großh. Amtsgericht. I. Fürst.

Kattowitz. Befauntmachung. E In unser Firmenregister ist am 29. Mai 1899 eingetragen worden, daß die unter Nr. 415 einge- tragene Firma „Wilhelm Jsaac““ erloschen ist. Kattowitz, den 29. Mai 1899. Königliches ‘Amtsgericht.

Kiel, __Bekanutmachung. b ilen

In das hiesige Gesellschaftsregister ift am heutigen Tage ad Nr. 161, betreffend die Aktiengesells<haft Kieler Aktien: Brauerei-Gesellschaft vormals Scheibel in Kiel, eingetragen :

Zufolge Beschlusses des Aufsichtsraths vom 18. Mai 1899 i} die Bestellung des bisherigen Direktors Gustav Boës zum Mitgliede des Vor- standes zurü>genommen worden und ist derselbe als folhes ausgeschieden. Der Vorstand besteht demnach bis auf weiteres nur aus einem Mitgliede, dem Direktor Hemm.

Kiel, den 30. Mai 1899.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 4.

Königsberg, Pr. Sandel8regifter. [16990]

Für die am hiesigen Orte unter der Firma Henze, Mahlow «& Co°_ bestehende Handelsgesell- schaft ist die den Kaufleuten Christian Bothe und Friß Dröôse ertheilte Kollektiv-Prokura für einen jeden in Einzel-Prokura umgewandelt. Dieses ifft in unserem Prokurenregister bei Nr. 809 am 26. Mai 1899 eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 26. Mai 1899.

Konigliches Amtsgeriht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Sandelsregifter. [16989]

Für die Firma M. G. Prin «& Sohn zu Königsberg i. Pr. ist dem Kaufmann Bernhard Prin hierselbst Prokura ertheilt. Dies ift in unser Prokurenregister unter Nr. 1310 am 27. Mai 1899 eingetragen worden. Königsberg i. Pr., den 27. Mai 1899, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12. Königshütte. [17168] In unserem Gesellschaftéregister Nr. 26 ift bei der Firma Louis Freund eingetragen worden : Nosa Freund is aus der Handelsgesellschast aus- geschieden. Í Königshütte, den 27 Mai 1899.

Königliches Amtégericht.

Köpenick. Befanutmachung. 16991] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 205 die Firma „Richard Schön Buchhandlung Coepeniet“ mit dem Sitze zu Köpeni> und als deren Inhaber der Buwhbändler Richard Schön zu Köpeni>k, Schloßplatz 2, eingetragen worden. Köpenick, den 20. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 19.

Krefeld. [16992] Die Firma J. Willuer zu Krefeld ift erloschen. Eingetragen bei Nr. 3778 des Firmenregisters. Krefeld, den 27. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Krefeld. [16993]

Die ofene Handelsgesellshaft sub Firma Jof. Herbst zu Krefeld ift mit dem 1. Januar 1899 aufgelöt worden und das Geschäft derselben mit allen Re<ten und Verbindlichkeiten und der Firma auf die bisherige Mitgesellshafterin Wittwe Theodor Herbst übergegangen, welhe das Geschäft unter bis- heriger Firma fortseßt.

Gingetragen bei Nr. 2129 des Gesellshafts- und sub Nr. 4247 des Firmenregisters.

Krefeld, den 27. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht.

Langen, Bz. Darmstadt. [16995] Oeffentliche Bekauntmachung.

Aus dem Vorstand der Süddeutschen Waggon- fabrif Kelsterba< i Herr Max Joseph Thoma ausgeschieden, und an dessen Stelle Herr Gmil Kalb, s ¡u e a. M, zum Mitglied des Borftandes bestellt worden.

Langen, am 27. Mai 1899,

Großherzogliches Amtsgericht. Ittmann.

Liegnitz. 16996]

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 263, betreffend die als Zweigniederlassung unter der Firma The Singer Manusacturing Company Hamburg, A. G. zu Licgniß bestehende Aktien- gesells<aft, Spalte 4 zufolge Verfügung vom 23. Mai 1899 Folgendes eingetragen worden:

In der Generalversammlung der Akticnäre vom 2. Mai 1899 ift eine Abänderung verschiedener Be- stimmungen des Gesellshaftévertrags beschlossen worden und nunmebr u. a. Folgendes bestimmt :

Die Firma der Gesellschaft lautet :

„Singer Co, Nähmaschinen Act. Ges,“

Der Gegenstand des Unternehmens der Gesellschaft ist der Vertrieb von Singer - Nähmaschinen, die

abrikation und der Vertrieb von Nähmaschinen, Nähmaschinentheilen und Nähmaschinen-Utensilien.

Die Zeichnung der Firma wird, falls der Vorstand nur aus einer Person besteht, von dieser allein, falls der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, von je zwei Mitgliedern gemeinschaftli< oder einem der- jelben in Gemeinschaft mit einem Profkuzisten oder, ohne Rücksicht auf die Zahl der Vorstandsmitglieder, dur zwei Prokuristen gemeinshaftlih gesehen.

Für die Form der Bekanntmachungen des Vor- fands und des Aussihtsraths sind diejenigen Be-

und Straßenbahnen in Karlsruhe und Um- | gegend, j 2) der Erwerb urxd die Auënüßung von Kon- : zessionen zur Ertauung und zum Betrtebe der- artiger Bahnen; [

stimmungen maßgebend, die binsihtlih ter Firmen- zeichnung gelten. Die Gesellschaft hat die an Ludwig Carl August

bie Firma der Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem anderen Pro- kuriften zu zeihnen. Liegnitz, den 23. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. L A N Zufolge Dettigung vom 29, Mai 1899 find an

O Tage bei uns folgende Eintragungen I. Sn dem Firmenregister bei Nr. 791, die Firma

Franz Liehr zu Lieguitz betreffend : s

Clara, Anna, Bruno und Clotilde Liehr hierselbft übergegangen “und daher als Einzelfirma erloschen. Conf. Nr. 295 .des Gesellschaftsregisters.

IT. In dem Gesellschaftsregister unter Nr. 299 die ofene Handelsgesellschaft Franz Liehr zu Liegniß und als deren Gesellschafter :

2 Fräulein Clara Liehr, 2 Frauen Anna Liebr, 3) Kaufmann Bruno Liehr, 4) Fräulein Clotilde Liehr, sämmtlich zu BAR:

Die Gesellschaft hat am 13. Mai 1899 begonnen.

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen, steht jedem der Gesellschafter :

räulein Clara Liehr und ‘dem Kaufmann Bruno

iehr selbständig zu.

Liegnitz, den 29. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Lüneburs. n

Auf Blatt 559 des hiesigen Handelsregisters i| bei der Firnia Lüneburger Wachsbleiche J. DAERURF - Aktiengesellshaft in Lüneburg ein- getragen : : |

a. Die in der Generalversammlung vom 10. No- vember 1398 beschlossene Erhöhung des Aktienkapitals um 750 000 4 hat in Gemäßheit des Beschlusses vom 10. November 1898 ftattgefunden.

þ, Der Kaufmann Wilhelm Börstling zu Lüneburg ist zum zweiten Mitgliede des Vorstandes bestellt. Jedes der beiden Vorstandsmitglieder kann allein für die Gesellschaft zeihnen und dieselbe vertreten.

c. Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Börstling in Lüneburg i}t erloschen.

d. Die dem Kaufmann Julius Schli>um zu Lüne- burg und dem Kaufmann Friedrih Ewerien daselbft ertheilte Kollektivprokura ist erloschen.

0. Dem Kaufmann Julius Schlikum zu Lüneburg ist Einzelprokura ertheilt.

Lüneburg, den 27. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. IIL.

Malchin. 16998] Verfügung8mäßig if heute Folio 77 zu Nr. 123 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Vröcker und Bauer betreffend, eingetragen: Die Firma lautet jeßt: Alfred Bauer. Malchin, 31. Mai 1899, Gerichts\hreiberei des Großherzogl. Amtsgerichts.

Medingen. Befanntmahung. [17189]

In das hiesige Handeléregister ist heute Blatt 33 eingetragen zu der Firma :

H. Schwabe in Alten-Medingen.

Spalte 3: Ietiger Inhaber Heinrih Schwabe, Kaufmann zu Alten-Medingen.

Medingen, den 31. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Mehlauken. Sanbdelsregister. [16686]

Der Kaufmann Julius Krähmer in Mehlauken bat für seine Cbe mit Bertha verwittwete Rodeike, geb. Schmolei, dur< Vertrag vom 27. September 1898 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. Dem Vermögen Mt ; va ist die Eigenschaft des Vorbehaltenen elgelegt.

Dies i} zufolge Verfügung vom 20. Mai 1899 in das Register über Auéschließung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen worden.

Mehlauken, den 27, Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Memel. Handelsregifter. [16999]

In unserm Firmenregifter is zufolge Verfügung vom 30. am 30. Mai 1899 unter Nr. 1069 die neue Firma Paul Worliß in Memel und als deren Juhaber der Kaufmann Friedri Paul Worlig in Memel eingetragen worden.

Memel, den 30 Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abih. 1.

Meyenburg, Prignitz. [16687]

In unserm Firmenregister is zufolge Verfügung vom 26. Mai 1899 an demselben Tage unter Nr. 38 die Firma Louis Hefenbro> mit dem Sitze zu Freyeustein und als deren Inhaber der Kaufmanu Louis Hefenbro> zu Frcyenstein eingetragen worden. Meyenburg, den 26. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Meyenburg, Priganitz. [16688] In unserem Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 28, am 29, Mai 1899 unter Ne. 34 die Firma C. Camin mit dem Siye in Meyenburg und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Camin zu Meyenburg eingetragen worden.

Meyenburg, 29. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht. Mülhausen. Sandelsregifter [16058] des Kais. Landgerichts Mülhausen.

Zu Nr. 169 Band V des Gesellschaftsregisters, betreffend die offene Handelsgejellshaft unter der Pa Jehl & Hartmaun in Mülhausen, i|t eute die Eintragung erfolgt, daß die Gesellschaft in- folge Austritts des Michel Jehl aufgelöst ist, das Handelsgeshäft aber von dem Gesellschafter Camill Hartmann unter der Firma Camill Hart- mann in Mülhausen fortgeführt wird. Legt- genannte Firma is demnach unter Nr. 534 Band 1Y

des Firmenregisters übertragen worden,

Mülhausen, den 26. Mai 1899.

Der Landgerihts-Ober- Sekretär: Stahl.

Verantwortliher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Heldt ertheilte Prokura aufgehoben und Karl Martens zum Profuristen mit der Befugniß bestellt, 1

Dru> der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt Berlin 3W,, Wilhelmstraße Nr. 32.

Die Firma ift dur< Erbgang auf die Geschwister -

40 Ali F A

F

A Ls 1 e E A A t t,

4 8 4 aa ‘T2

E f ¡2% J

M 128.

Der Inhalt dieser Beilag

Sechste Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 2. Juni

in einem besonderen Blatt unter dem Titel

1899,

e, in welcher die Bekanntmachungen aus den Hanbdels-, 8-, Zeihhen-, Muster- und Börsen-Registern, ü tente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie di - und Sabrplan-BelaalmdiGatn? der, dey iden Fisenbabnen enthalten Ra erseint E Genofsenschafts-, Zeichen ster- un rsen-Registern, über Patente, Gebrau<hsmufster, Konkurse, sowie die Tarif- un

Eentral-Handels-Register für das Deuts<he Reih. (1. 1283)

Das Central - Handels - Negister für das Deutsche eile kann dur alle Poft - Anstalten, für

Berlin au< durch die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

öniglihe Expedition des Deutschen Re

- und Königlich Preußischen Staats3-

Handels-Register.

Münster, Westf. Befauntmachung. [16690]

In unserem Gesellshaftsregister ist heute bei der unter Nr. 392 eingetragenen Firma The Singer MWanusacturing Company, Wamburg A. G. ¡zu Samburg mit einer Zweigniederlafsung zu Münfter Folgendes vermerkt worden :

In der Generalversammlung der Aktionäre vom 2, Mai 1899 ift eine Abänderung verschiedener Be- stimmungen des Gesellshaftsvertrages beschlossen worden und nunmehr u. a. Folgendes bestimmt:

Die Firma der Gesellschaft lautet :

Singer Co. Nähmaschinen Act. Ges.

Der Gegenstand des Unternehmens der Gesellschaft ist der Vertrieb von Singer-Nähmaschinen. Die An und der Vertrieb von Nähmaschinen,

ähmaschinentheilen und Nähmaschinen-Utensilien.

Die Zeichnung der Firma wird, falls der Vorftand nur aus einer Person besteht, von dieser allein, falls der Vorstand aus mehreren Mitgliedern befteht, von je zwei Mitgliedern gemeinschaftlih oder einem derselben in Gemeinschaft mit einem Prokuristen oder, ohne Nü>ksiht auf die Zahl der Borstands- mitglieder, dur<h zwei Prokuristen gemeins<haftli< geschehen.

Für die Form der Bekanntmachungen des Vor- standes und des Aussichtsrathes sind diejenigen Be- stimmungen maßgebend, die hinsichtli<h der Firmen- zeihnung gelten.

Die Gesellschaft hat die an Ludwig Carl August Heldt ertheilte Prokura aufgehoben und Karl Martens zum Prokuristen mit der Befugniß bestellt, die Firma der Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitgli-de oder mit einem anderen Prokuristen zu zeichnen.

Müuster, den 26. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht. Abth. IT.

Münster, Wests. Befanntma<hung. [16691]

In unser Firmenregister ift am 27. Mai 1899 eingetragen worden, daf das unter der Firma Carl Wirteusohn (Nr. 1091 des Firmenregisters) hier- selbft bestehende Handelsgeshäft dur< Vertrag auf den Kaufmann Ludwig Wirtensohn hierselbft über- gegangen ist und daß dieser das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma N

Die Firma is nunmehr unter Nr. 1437 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen worden, daß ihc Inhaber der Kaufmann Ludwig Wirtensohn zu Münster ift.

Münster, den 27. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. II.

Nauen. Bekauntmachung. [17002] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 89 die Firma Bernhard Richter mit dem Sitze zu Mauen und als deren Inhaber der Kaufmann Bernhard Nichter zu Nauen eingetragen worden. Nauen, den 27. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Nauen. Bekauntmachung. [17001] In unser Firmenregifter ift heute unter Nr. 90 die Firma Th: Kluge mit dem Siß zu Nauen und als deren Inhaber der Zimmermeister Theodor Kluge zu Nauen eingetragen worden. Nauen, den 27. Mai 1899, Königlihes Amtsgericht.

»

Nauen. Bekaguntmachung. [17007] In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 91 die Firma Grnft Numpff mit dem Sitze zu Nauen und als deren Inhaber der Malermeister Ernst Rumpf zu Nauen eingetragen worden. Nauceu, den 29. Yai 1899 Königliches Amtsgericht.

Nauen. Bekanntmachung. [17006] In unser Firmenregister is heute unter Nr. 92 die Firma Gustav Kaiser mit dem Sige zu Nauen und als deren Inhaber der Viehhändler Gustav Kaiser zu Nauen eingetragen worden, Nauen, den 29. Mai 1899. Königliches Amt3gericht.

Nanen. Vekauntmachung. [17005] In unser Firmenregister i heute unter Nr. 93 die Firma Ado!f Loewenthal mit dem Sihe zu Nauen und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Loewenthal zu Nauen cingetragen worden, Nauen, den 29, Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Nauen. Vekarutmachung. [17004] In unser Firmenregister ist heute unter Nr, 94

die Firma Hermann Rühle mit dem Sihe zu

Nauen und als deren Jahaber der Mehlhändler

Hermann Nüble zu Nauen eingetragen worden. Nauen, den 29 Mai 1899.

Nauen, Bekanntmachuug. [17003] In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 95 die Firma Wilhelm Dieter mit dem Siye zu Dyrot und als deren Inhaber der Mühlenbesitzer Wilhelm Dieter zu Dyroh eingetragen worden. Nauen, den 29 Mai 1899. Köntgliches Amtsgericht. Nauen. Vekanutmachuug. [17010] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 96 die Firma C. A, W. Liudemaun mit dem Sitze zu Nauen und als deren Inhaber der Kürschner-

i Neumünster.

meister Wilhelm Lindemann zu Nauen eingetragen worden. Nauen, den 30. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Nauen. Bekanntmachung. [17009 In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 9 die Firma Carl Stöffen mit dem Sitze zu Nauen und als deren Inhaber der Schlächhtermeister Karl Stöffen zu Nauen eingetragen worden.

Nauen, den 30. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Nauen. Bekauntmachung. Ta In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 9 die Firma Aug. Naumaun mit dem Sitze zu Nauen und als deren Inhaber der Klempnermeister August Naumann zu Nauen eingetragen worden. Nauenu, den 30. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Neîsse. Bekanntmachung. [16692]

In unser Gesellschaftsregister ist unter laufende Nr. 120 bei der Firma The Singer Manu- Cacturing Company, Hamburg A. Ge. mit dem Sitze in Hamburg und einer Zweignieder- laffung in Neifse nachstehende Firmen- und Statuten- änderung eingetragen worden : E

In der Generalversammlung der Aktionäre vom 2. Mai 1899 ift eine Abänderung verschiedener Be- stimmungen des Gesellshaft3vertrages beschlossen worden und nunmehr u. a. Folgendes bestimmt :

Die Firma der Gesellshaft lautet:

„Singer Co. Nähmaschinen Act. Ges.“

Der Gegenstand des Unternehmens der Gesellschaft ift der Veririeb von Singer-Nähmaschinen, die abrikation und der Vertrieb von Nähmaschinen, Nähmaschinentheilen und Nähmaschinenutensilien.

Die Zeichnung der Firma wird, falls der Vorstand nur aus einer Poisöi besteht, von dieser allein, falls der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, von je zwei Mitgliedern gemeinshaftlih, oder einem der- felben in Gemeinschaft mit einem Prokuristen , oder, ohne Rüdsicht auf die Zahl der Vorstandsmitglieder, durch zwei Prokuristen gemeinschaftlih geschehen.

Für die Form der Bekanntmachungen des Vors- e und des Aufsichtsrathes sind diejenigen Be- timmungen maßgebend, die binsihtlih der Firmen- zei<hnung gelten,

Neisse, den 26. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

[16693]

In das Gesellschaftäregister ist heute zu Nr. 13/192 betreffend die Kommanditgesell shaft D. H. Hinusel- mann «& Co., Neumünster, eingetragen :

Der persönlih haftende Gesellschafter Brauerei- direktor Hans Hinselmann, Neumünster, ist als solcher ausgeschieden. An seine Stelle ist der Brennerei- besißer Detlef Hinrich) Hinselrzann, Neumünster, als persönlich haftender Eesellsshafter eingetreten. Jeder der beiden persönlich haftenden Gesellschafter, Johann Detlef Heinrih Micheels und Detlef Hinrich Hinsel- mann, if zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeichnung der Firma berechtigt.

Gin Kommanditist ist ausgeschieden und ein neuer Kommanditist in die Gesellschaft eingetreten. Neumünuster, den 23. Mai 1899.

Nicolai. {16830] In unser Firmenregister is beute unter Nr. 129 die Firma: Chem. phyfiologishes Laboratorium Cyemiker B, Meuge und als deren Inhaber der Apotheker Berthold Menge in Tichau eingetragen worden. Nicolai, den 26. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Nordhausen. [16695] In unserem Gesellschaftsregister if heute bei Nr. 389 Commanditgeselischaft Nordhäuser Maschinenfabrik «& Eisengiesterei Schmidt, Kranz «& hier das am 1. Januar 1899 erfolgte Ausscheiden zweier und der gleichzeitige Eintritt dreier Kommanditisten eingetragen worden. Nordhausen, den 26. Vèai 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Nordhausen. [16694] Die Firma Carl Forner zu Nordhausen Firmenregister Nr. 563 ift heute gelöscht. Nordhausen, den 29. Vai 1899, Köntgliches Amtsgericht. Abth. 2.

Oberkirch. Befanntmachung. [17000]

Gesch.-Nr. 5463. Zu O.-Z. 44 des diesf, Firmen- registcrs wurde eingetragen unter Spalte „Juhaber der Firma“:

„Die Firma is auf den Sohn der Inhaberin „Albert Vraun, Kaufmann in Oberkirch“ über- gegangen. OQerselbe hat sich am 18. April 1899 mit der ledigen Amalie Klumpp von Rastatt verehelicht. Inhaltli<h des am 17. April 1899 in Rastatt er- richteten (Ehevertrags wirft jedes der beiden Braut- leute von seinem gegenwärtigen Vermögen den Betrag von 100 4 in tie Gemeinschaft ein, während alles übrige gegenwärtige und zukünftige, liegende und fahrende aktive und passive Vermögen beider Theile von der Gemeinschaft ausges<blofsen und für liegenschaftlihes Sondervermöôgen erklärt wird.“

Oberkirch, den 25. Mai 1899.

Großh. Amtsgericht.

Waag.

Das Central - Handels - Negister für das Deutsche Neich erscheint in der Regel tägli. Der Bezugspreis beträgt L G 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern koften 20 4. Insertionsprets für den Raum einer Drucfzeile $30 !

OMenburs. [16837]

Nr. 9693. Zu O.-Z. 358 des Firmenregisters Hirschapotheke vou Dr Silber in Offenburg wurde unterm Heutigen eingetragen:

Der Inhaber der Firma it verheirathet seit 1. September 1898 mit Augusta, geb. Fin>h, von Reutlingen, ohne Errichtung eines Ehevertrages.

ür die ehelichen Güterre<tsverhältnifse sind die Bestimmungen des Württ. Landre<ts vom 1. Îuni 1610 in Theil ITI Titel VIT $8 2 und 3 maßgebend.

Offenburg, 27. Mai 1899.

Gr. Bad. Amtsgericht. (Uuterschrift.)

Ohlau. [17011] _In_ unser Firmenregister ist heute unter Nr. 368 die Firma „Ernft Wolff“ zu Ohlau und als deren Inhaber der Vichhändler Ernst Wolff zu Ohlau eingetragen worden. Ohlau, den 27, Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Ohligs. [16696] Eingetragen unter Nr. 107 hies. Firm.-Neg. die Firma Aug. Fricke in Ohligs und als deren In- haber der Kaufmann August Bride daselbst. Ohligs, den 29, Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. [16072]

In das Handelsregister ist heute zur Firma „LThe Singer Manufsacturing Company“, Hamburg, A, G. Zweigniederlassung in Olden- burg, eingetragen :

In der Generalversammlung der Aktionäre vom 2. Mai 1899 ift eine Abänderung verschiedener Be- flimmungen des Gesellschaftsvertrages beschlossen worden und nunmehr u. a. Folgendes bestimmt: Die Firma der Gesellschaft lautet :

„Singer Co Nähmaschinen Act. Ges.““

Der Gegenstand des Unternehmens der Gesellschaft ist der Vertrieb von Singer - Nähmaschinen, die Fabrikation und der Vertrieb von Nähmaschinen, RNähmaschinentheilen und Nähmaschinen-Utensilien. Die Zeichnung der Firma wird, falls der Vorstand nur aus etner Person besteht, von dieser allein, falls der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, von je zwei Mitgliedern gemeinschaftli< oder einem derselben in Gemeinschaft mit einem Prokuristen oder, ohne Nücksiht auf die Zahl der Vorstands- sp O dur< zwei Prokuristen gemetnschaftli< ge\<ehen.

Für die Form der Bekanntmachungen des Vor- standes und des Aufsichtsrathes sind diejenigen Be- stimmungen maßgebend, die hinsihtli<h der Firmen- Rg gelten.

Die Gesellschaft hat die an Ludwig Carl August Heldt ertheilte Prokura aufgehoben und Karl Martens ¿um Prokuristen mit der Befugniß bestellt, die Firma der Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitgliede oder mit einem anderen Prokuristen zu zeichnen.

Oideuburg, 1899, Mai 24.

Großherzoglihes Amtsgericht. V. Stukenborg. Oldenburg, Groszh. [17012]

In das Handelsregister is heute zur Firma: „Oldenburgische Landesbank in Oldenburg““ eingetragen:

1) In der Generalversammlung vom 24. März d. I. find die Statuten neu redigiert und in manchen Punkten abgeändert. Geändert bezw. ergänzt sind die 88 3 a. E., 7, 8, I T 3/213, 16 17 R Pn 19, Abs: 1, 2-u. 9, 204K, Abs Lu! 3, D Abs: 2, 23, Abs. 1, a, u..d.¿:24, Abs::6, 25, 26, Abs. 1—3, 27 Ab 2 9:3, 28, Abs Lu: 8:29 Abs 1: u, 3, 30, 32 und 34, Abs. 1. u. 2. 2) Lem Kaufmann Carl Wiese bies. is Prokura ertheilt in der Art, daß derselbe in Gemeinschaft mit einem Mitgliede des Vorstandes bezw. einem weiteren Prokuriften (vgl. $ 27 des Statuts vom 24. März d. J.) berechtigt ist, die Firma zu zeichnen. Oldenburg, den 26 Mai 1899. Großherzogliches Amtsgericht. Abth. Y. Stukenborg.

OppPpein,. VBekauntmachung. [16697] In unser Gesellschaftsregister i unter Nr. 94 eingetragen worden, daf die Firma der Uktiengesell- \<aft The Singer Manufsfacturing Com- pany, Hamburg A. G. geändert ift in: Singer Co. Nähmaschinen Act. Ges. Firmen- zeihnung und Bekanntmachungen können in Zukunft au dur zwei Prokuristen gemeinschaftlih ge|<ehen. In unserem Prokurenregister ist bei Nr. 52 hin- sichtlich derselben Aktiengesellschaft eingetragen, daß die Prokura des Ludw, Carl Aug. Heldt erloschen und daß dem Karl Martens Prokura ertheilt ist, mit der Befugniß, die Firma in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem anderen Peokuristen zu zeichnen.

Oppelu, den 24. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht.

OsiroWmo. Bekauntmachunug. [16836] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 36 eingetragen worden :

ie Firma lautet nunmehr „Singer C°_ Näh- maschinen Akt. Ges.‘‘

Gegenftand des Unternehmens ift der Vertrieb von Singer Nähmaschinen, die Fabrikation und der Ver-

trieb von Nähmaschinen, Nähmaschinentheilen und Nähmaschinen-Utensilien.

Die Zeichnung der Firma erfolgt, falls der Vor- stand nur aus einer Person besteht, von dieser allein, falls er aus mehreren Mitgliedern besteht, von je ¿wei Mitgliedern gemeinschaftli<, oder einem der- selben in Gemeinschaft mit einem Prokuristen, oder, ohne Rü>ksicht auf die Zahl der Vorstandsmitglieder, dur zwei Prokuristen gemeinschaftlich.

Zum Prokuristen if Karl Martens bestellt und be Prokura des Ludwig Karl August Heldt aufge-

oben.

Oftrowo, den 27. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Pasewalk. Befanntmachung. [17013] Die unter Nr. 165 des Firmenregisters eingetragene Firma A. Lußtz ist heute gelösht worden. Pasewalk, den 27. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Pforzheim. Handelsregister. [17014]

Nr. 27436. Zum Handelsregister wurde heute eingetragen :

a. zum Firmenregister :

1) Band I11, D.-Z. 358 (Firma Friedri Schöninger hier): Die Firma ist erloschen.

2) Band 11, O.-Z. 1313 (Firma Ferd. Hacker ier): Das Geschäft nebst der Firma ging infolge 1blebens des scitherigen Inhabers auf dessen Wittwe

R geb. Bauer, wohnhaft hier, über. Dem

aufmann Georg Ferdinand Hae>er hier if Einzels Prokura ertheilt. Die Einzel-Prokura des Kauf- manns Friedri Bausch hier besteht weiter.

b. zum Gesellschaftsregister Band Il:

1) O.-Z. 1186 (Firma Keppler u. Brosft Mer Die Prokura des Kaufmanns Carl Keppler hter ift erloschen.

2) D.-Z. 1116 (Firma Haeberlen u. Went hier): Ehevertrag des Gesellschafters August Friedri Went hier mit Bertha, geb. Schuon, von hier, d. d. Pforzheim, 4. Mai 1899, wonach die ehelihe Gütergemeinshaft auf einen beiderseitigen Einourf von je 50 # bes<hränkt ift.

Pforzheim, 27. Mai 1899.

Gr. Amt3gericht. IL. Dr. Strobel.

PössnecK. [17015] Zur Firma La>irleder-Fabrik von Emil Brüderlein in Pöfßne> ist unter Nr. 78 des

Handelsregisters eingetragen worden, daß dieselbe in Berlin, Nosenstraße 18, eine Zweigniederlassung errichtet hat.

Pöfßue>, den 27. Mai 1899.

Herzogliches Amtsgeriht. Abth. IT. (Unterschrift.) Fosen. Bekanntmachuug. [17016]

In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 686, woselbft die Handelsgesellshaft Stabrowski «& Szmytkiewicz mit dem Sitze in Jersitz auf- geführt steht, Folgendes eingetragen worden: Der Kaufmann Eduard von Stabrowski ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. Die Frau Kaufmann Maria von Stabrowtka, geb. Czypicka, zu Jersiß E am 29. Mai 1899 als Handelsgesellshafter eins getreten.

Gleichzeitig ist in unser Prokurenregister unter Nr. 461 Na rgaen worden, daß dem Kaufmann Donat von Stabrowski zu Jersiß für die Handels- aesellshaft Stabrowski «& Jerfit Prokura ertheilt ist.

Posen, den 30. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Quedlinburg. [16701]

In unser Gesellschaftsregister is heute bei Nr. 185 Quedlinburger Textil-Juduftrie- Gesellschaft mit beschräukter Hastung eingetragen:

Die Gesellschaft ift dur<h Beschluß der Versamm- lung der Gesellshafter vom 12. April 1899 auf- gelöst. Zum alleinigen Liquidator ist der Kaufmann Leo Reichenbach in Quedlinburg bestellt.

Quedlinburg, den 27. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht.

Rads6olfszell. Handelsregistereinträge. [17183]

1) Zu O.-Z. 9 des diess. Firmenregisters Kaufmann Heinrich Streicher jg. in Radolfzell wurde heute eingetragen: :

Inhaber verehelichte fi< am 22. v. M. mit Anna, geb. Laub, von Baden-Baden. Laut Ehevertrag d. d. Baden-Baden, 21. April 1899, {ließen die Brautleute und künftigen Ehegatten ihr sämmtliches Vermögen, beweglies und unbeweglihes, welches sle am Tage der Eheschließung besißen und während der Ehe dur< Schenkung unter Lebenden. Erbschaft, BVermächtniß oder sonstigem unentgeltlichen Nechts- titel erwerben, mit allen auf diesem Vermögen baftenden Schulden von der Gütergemeinschaft aus, beschränken diese somit auf die Errungenschaft. 2) Zu O.-Z. 248 des diess. Firmenregisters wurde eingetragen :

palte 2: Beschluß vom 17. Mai 1899. Spalte 3: Raudegger Ausfteuergeschäft von Marko Bloch in Nandegg. Spalte 4: Der Firmeninhaber Marko Bloch ift verheirathet mit Babette, geb. Guggenheim, von Gailingen. i Laut Shevertrag d. d. Randegg, 7. April 1899, ist die fahrende Habe der Chegatten aus der ehe- lien Gütergemeinschaft gemäß den Bestimmungen der L.-N -S. 1500—1504 in der Weife ausge|<loffen, daß jeder Theil nur den Betrag von 100 #4 Einhundert Mark in die Gemeinschaft einlegt,

Szmytkiewicz in

während alles übrige Vermögen, das aktive und

Zelt Si Sp Dr H D A E É

I E TALE E