1899 / 141 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s E Í 2

E See, 2E h, tei de GeselisGäftstafe i Dresden: fléfne] [218 -incgtn ir He N E z A An B i 9 Deutsche Eihfcpiffahets.Geselichat Dresdner Bauk in Dres A uadtine | pilanj ‘del on f llschaft ( BUbeT, & C E Glas- &: Spiegel-=Manufactur' „N Bank-Ausweise. [Die Vayerische Flilale der, eutscheu Bank. arf ieg mat e n B Bon unserer fim Inhre 1993 autgegebenen Aleibe [pen Bankhause Phulips Eluneyex in Déöden. —— vi MohS u | u Shallte i/Wesif. V inst dahier: hat den, Antrag ei | ordnun

: 2 inger Gil L Sedan a im Nominalbetrage ‘voi #4 1800 find in der D en, d ne i Ion f SIUI L 22A J C E A j cli è O A N f q: ARR G: AURge Aktien der H des Verwaltungsraths. be llen Ausköce : E : gas : 9. 0 f c P DASLY ‘42f âm_13..b.M.zu_natarielledi Prò | E Teisnather Papierfabrik Aktiengesellschaft, 2) Bericht der Kommissäre. Rüdiablunz ain S, Ja * folgende S E. T alio angabe IOtA | fl o00x » & munitagiléO lane | vorgenommenen Ausloosung von 24 SiEE unserer h ina D he Is j j #7«¿Ÿ) Gutheiguog her Bey:

flattgesu denen n Gia 2AFOO folgeade ral D DETE mr ————— | S e 2 1E tel j t dit fs j e OOOM » & nznaitanilt : alta Z ation à r 1000 ? | | zum Handel-und zur Notierung au der hiefigen Der Verw srath. Nummern gezo e Gir 6 6786 104 143 ge Aktienkapital und Einlage der: Geranten. Partie tumtbece geiogen D dna tiqain! | 10) Verschiedene Bekannt- | Vörse zuzulafsen. 5 Madai) O E 5 aaa orgéiéiriebene 144 179 193 213 321 359 391 535 549 643 657 | rongegg T T 18 In 4 606 173/36] Grundeigenthum," 2 E L! C 1T 16 9 1 Nr. 6 31 71 9 116 125 177 184212 234 260 machungen. | —Münchea, den-15. Juni 1899. s Hinterlegung der Autheilscheine ist zu bewirken 695 729 771 856 889 909. D i L T g : Da N ermer: rc v venn s | 282 313 338 374 508/510: 529 596 674/684 690 | Die Bulossungsftelle für Werthpapiere | gegen der Versammlung als Eintrittskarte b 729 771 856 S r 131-999 ‘307 372 | Gmmeéricher Creditbank A.-G. | / 5107232} Fabrikgebäude: auf, Napo- Ee. O 796 749. _|_ ¿2dngsüi (#91339) E i Qn? der Börse zu Mün Amon SNGORE

435 462 481 546 596 627 630 665 680 688 770] Zu der öttaa, den 3. Juli a. e., V Ï ¿ onsinsel. E, Spezial-Reserve: 15): pu In! Die Rückzahlung dieser Obligationen erfolgt al Preußische Central- 1 ; zu 4 en. in Antwerpen: am Sißz der Gesellschaft, 988 994 1010 1070 1080 1112 1128 1130 1133 wililrgs 11 Uhr, Ae Hotel Ee s ftatt. a : Fans (Lts: anf, Peoes, r 108 Cd EDTE Data, Ba ¡ voi S.’ Játuar 1900 S bei Uiastrex Bodencredit-Actiengesellschaft. j | Leb ret, Borsigender. Sve oiteaye Nr. 25, von 10 Uhr Morgens 1144 1158 1244 1265 1272 1297 1309 1376 | findenden ordentlichen Generalversammlung be-. E Navoleónsinfel. L S 1 i owie bei dem | . ag,

38 1575. i f ; É O : P e 022250 usen: poát laufenden Jahre. aaffhaufen’schen ' Bankverein in. Köln Status am 31. Mai 1899, j bei Herren A. de Lhoneux Linou «& Co.- S 2, Hudiabluns vêr Jéloëfen Ba érfolati pi wir. uns, die Herren Aktionäre ergebênst ein | 379 675 Mt L A E Mobilien ; A 144 990 60, 0: 330.90 n Pens ; and Berlin Lo D der Ligne: Kassa-Bestand (i R La a. [18729] : Q Aremberg tra Bs, Sra e i Nomi vont 2. 900 rae3orduung un : E é gezablte onen j t «Talons und Zinskupons am 1. i „Bestand (intl.Giro-Gu | : in Brüssel : bei der SocCié e

ab geg "Rüczabe des S der Mulcibestheines L Et und Eintrittskarten nah S 12} 1428 144/68) Inventurbeftände in Bos | 1: loufaiien Bahr 22 Le rad spâter verfaend. Die Verzinsung [der baben Lei dec Reichöbant) . @ 1 104394, 97. | Fentscher Gimnven Actien-Gesellschaft. - et de Credit, Leopoldstraße Nr. 23,

nebst Zinsleifte und Zinsscheinen für 1. Juli 1900 Emmerich 16, Zünki 1899 lis materialien und fertiger 137816 «717428 35.08 Beiträge zur Jn- ausgelooften Obligationen hôrt mit dem 1. Januar Anlace in d D Es E 1854505, 43.* E eenbetien ur U LE in Pud bei Herren Reverhou «& Co., d de, ° p R °, l e Vali it _ M Ito i 7 1900 auf. S n ombard- rle z anqu Z

und folgende Der Auffichtsrath. ¡16260 Kassa v D 1.0d3 Divi Mrd itoren Aa | Schalke, den 15 Juni L a E él A - 8132188. 05. Hauptversammlung - für Dounerstag , in

[21271] 413 167 Diverse ‘Debitoren. 124 565/76] Gewinn- und. Verlust-Konto, wovon : M. Gr ofbüni d f bäusern (gem. Ärt. 2 sub 8

So itttoi : ; r Snténau Alctien- | i is Dividende an das Aktienkapital 4 72 000,— | S 147197 2 ; : enhütteniwverk Marienhütte bei Kogenau Actien-Gesellschaft | 141718/76| Renten, Aktien und Obli Susélag Can Dat Antonio M O0 —0 tes Statu) 147 197. 20, | [21286] Basler Lebens-Versicherungs-Gesellschaft.

. zes Cf LA AT oe é gationen. L 51 6 : (vorm. Schlittgen & Haase). antième an Geranten und (21270) | lehnsgesäften . . . - 496 552 056, 26. I. Gewinn- und Verlust-Rechnung per 31, Dezember 1898. Bilanz am 31; März 1899, [17 T Sbeilbäber *. 13.01 00,028 000,— Wichlinghauser Wasserleitungs Anlage in Kommunal-Dar- L, Lebens-Versicherung : : : Vortrag auf neue Rehnung -, 885,76 Actien Gesellschaft lehn8geshäften . . . . âs 260 44, N : M S} 4630447/48 4 630 447/48] “4124 565,76 G : | Anlage în Werthpapieren (ge- / A. Einnahme. M d GrundftüFZe und Gebäude: | Rizxheim, den 14. Juni 1899 : ' Bilanz am 30. April 1899. mäß Art. 2 sub §8 des 1) Ueberträge aus dem Vorjabre : L in Kotenau e E 1.199 506 j f : - ¡ Activa. Statuts}. e, 4 428, 5 330 140. 62. E eee e A Ds 34 443 488/91 : S Zuber, Rieder & Cie. ' bilien-Kont 4 5074677 o : . 2 0/4 Abschreibung t T T L Gewi -— Immobilien-Konto... „M 77 | Grundstücks-Konto | b. BIEUGUÜeBettge -. -.* * 2 % o ¿h eet d voor e 4%} +621 90098 T1175 515/89 | Debet, “’Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. Guthaben bei der Sparkasse . . „167 ‘2823,18 |:a. Geschäftslokal (Unter den c. Schaden-Reserve: A y Í i wo i | A ; | f: M M e 53 584,12 o. . Linden U. ê. L 1, e «Cilebeudsall . ; in D biGSibung dgie d C «e d y U TETEE | 124 629 44] Reparaturen, Untéthalt “der Maschinen und | 1 25704 Saldo-Vortrag von 1898. Tie anisbioste Sharlyttentienße N E e O 34 778/90 î 90 0 & . . . j j ebau E j J k / d f 5 î Í s % O Ma ; d. inns élerve der mit Divid d ‘A B U ie D S | z 614 445 80 val 99 648/96 Abgabea und Affekuranzen. j | L _* * Reserven Des 1808, Es y 6 abzüglich L. Eaeiize Pertien : ividenden-Anspruch Versicherten 1118 631/62 Neubauten und Grundstück-Erwerb E: 7227 621 673/37 7 080|—| Beiträge-zur Versorgungskaffe. 710 816/96] Per gesammte Fabrikationt- S cdefoab utttntg T2 CSTO00)ck Hypotheken _. 1 000 000 800 000. —. a. 7Kapital-Reserve . . . . « + + ++« & 321 483,20 Detrichs-Zupentarien: ; ba adt g 4eLE } enf ms Konten. j Nerlust . 115,88 ¡¿ 2584124 b. Sonstiger Grundbefi Smet. eo ooo 8 100 006,— a Mdgenes : : As | n “Pavpiermacher-Béêruf8genofsens{häft: A T5SL 12 f: (Art. 3/al. 1-des Statuts) , 907 533, 37. iese . ooo 0 40 000,— o Abschreibung* „_„_ck E ; 26 871 271 884/28] Zinsen und Generalunkosten. Barmen, 15. Juni 1899 | Zentral-Pfandbrief-: und Kom- ¿. Reserve für Spärversiherungen « « + 163 088,31 4 j L 140 676/80] bschreibungen. : L asO E Der V orftand munal-Öbligationen-Zinsen- ; 5. Reserve für Kursschwankungen der Werthpapiere 124 000,— | T48 551/5136 967 450/30 Neuanschaffungen L L 398120149 4 200 —| Spezial-Referven von 1899, Ï 1 Konto «#63 436.431,06 2) Prämien-Einnahme: Z 7A in Mallmiy - } “0 T5 15507 j ca Verlust auf E er | 120436) E nis abz E R Ÿ d 0E 771. 55 E für- Kapital-Versicherungen auf den Todesfall. . «« «« + 4491 397/99 7LO/Q In): r S | P“ 124565]76| Reingewinn, zu vertheilen wie folot: -7 000 h 21013 e EURY Hofbrauhans, Actienbierbrauerei und | Bershicene Ava - 1709773. 24. T aaa 655 242 51 Neuanshafungen , U 28 779/66|" 36 653 | Miitae ug Ba rfitiondfonds . | 23 680, dajtiaRft Malzfabrik, Dresden. T 5f6 225 055. 14. L Oere aa ano r R] S R Modelle : | | “Tantième an Geranten_ und : i Wir u e A E zu N a N Sei a 5 R N V a. ei N k) Suifen Cs für übernommene Rückversicherungen « 46 109,93) | | ; | ; 1 98000 | di2dh8 Sonnabend, den S. Ju , m ingezahltes Aktien - f B 80. —i 2ER : iu Koi N go a Bd | S | Soma end pen Saale des „Tivoli“, Weitiner- Eiititerté kündbare Zentral- s QUEMOOCE, f, aare m o anau o uraci a e eo. s a ec j L RCO N T7735 | 19 5537 j ftraße 12, zu Dresden stattfindenden außerordeut- fandbriefe. . . . + 3 000. b. Miethserträge A 76 68973} 1 422 288/53 Siadedheis 140 ——z5iea s n i D lichen Generalversammluug : Emittierte 5% unkündbare 4) Kursgewinn aus verkauften Sa 529/14 M E pu E 14 672/64 71467264 97:1 Tagesordnuug : : Zentral-Pfandbriefe . . « » 2 550. 5) Vergütung der Rükversicherer: | in Mallmiß 45 900 Rirxheim, den‘ 14. Juni 1899: & 1) Beslußfafsung über Verlegung des Sißyes } Emittierte 42 ‘/o unkündbare a Antheil an ausbezahlten Schäden aus dem Vorjahre . . . . „| vacak | Neuanschaffungen |___26 081/51] “Zuber, Rieder & Cie von Dreéden nach Cotta bei Dresden. Zeutral-Pfandbriefe . . . » 4 700. ck00 x , im Rechnungsjahre . . . « « | 11181380 | | 71 U81 | 2) Abänderung der SS§ 1, 7, 13, 14, 16, 17, 18 | Emittierte 4°/9 unkündbare 7 ; fchwebenden Schäden aus dem Rechnungsjahre . . « | VACcat j | Abschreibung „+4 « « « 36 031 35 000|— 19, 20, 21 des Gesellshäfteberfraägs. Zentral-Pfändbriefe . . + - 112528 200. é Sparversicherungs-Referve e 137 592/14] 249 405/94 1

C. - - - d. isenbahnbau-Konto Kogen | 57 29928 (21273) î î i ierbei verweisen wir unsere Aktionäre auf §214 Emittierte 4 9/9 unverloosbare 6) Sonstige Einnabmen: Misenhahabay - Vet s 3 4 Bilanz für das vierle Geschäftsjahr, f f Zentral-Pfandbriefe . 16 483 400. ) 2 Saldo-Vortrag Es N 2 566/22 | C. d o

A

7 2

j j

Aba 2 unseres Gesell shaftsvertrag®, wona über 2 . Kursgewinn auf Wechsel-Konto. «eee oe 00 vacat

29% Abschreibun A E 145/39) 56153/29 | C

L bu E 2/4 C] Activa. abgeschlosseu per 31. Dezember 1898, PassiYa, Abänderung desselben nur eine Generalverfammlung Emittierte 30/2 unkündbare R V |

Débitocen, ah 972587195 ets M beschließen kann, in welcher mindestens der dritte Zentral-Pfandbriefe . . -. - 355 773 600, für Mehrwerth der- Effekten. „e 10 441/32

Bestände lt, Inventur-Aufnahme: An Konto-Korrent-Konto: l Per Artien-Kapital-Kto. | 4 000 000/— Theil des Grundkapitals vertreten ift. Ist der vritte } Emittierte 3* %/o Kommunal- E

ertia und balbfertige Waaren 698 593|5 Debitores : | Konto-Korrent-Kto. : Theil jetoch nicht vertreten, fo wird eine anderweite} Obligationen « - * 49 893 100. 8 |

ger ge u a E N LAIOV Lc] 1 067 884 R ¿N do e | ° Ri tutes t 10.) S0 17048 Generalverjammlung E: wel E T Deposeen gemäß Art. 2 aur 7 a. für Kapital-Versicherungen auf den Todesfall . „#4 1/962 804,99 _dnuj

Feuerversicherung?-Prämien-Konto E 7 504 Waaren-Konto 26 Grundftück Theo- Ea das in derselbén vertretene Grundlapilal de» ge E Os T0 ED0- 98 Ê. » Renten-Versicherungen . « . - + «_— 74 117,54 | 2 036 92253

Efekten- und Dokumenten-Konto 95 554 Lampen- Konto . ) darshof, Hyp9- Pee 4, s E N O. Rat , Rückpersicherungs-Prämien-Ueberträge Ende 1888 « « « « 52 418/80} 2 116 968/97

Kassenbestand 33 811 Elektrizitäts. M | theken-Konto 6461383 tis Legitimation erfolgt dur Vorzeigung der Se L E N 5 e 2s T etr

| x Ao az C tien. eferve- s 4 I 83 | 9)

Wechselbeftand 28 675 Wasser-Mefser-Konto eee Grundstück Haupt- Depositenscheine über bet der Gesellschaft, bei | Hypotheken - Kommunal - Dar- B. Ausgabe. Nacl

Genußs@ein-Konto | bureau- Gebäud g 4 305 188 98: Stück à & 5C0,— | D othet [Kt ? | einer öffentlichen Behörde, oder bei der Dresdner lebnszinsen- u. Verwaltung®- ä 1) Schäden aus den Vorjahren :

E Abschreibung E “DITE, 000 t Güunditüd it Vank in Dresden _binterlegte Aktien berechtigen gebühbren-Konto- . « « «“ # 5412 559. 59, a: gezahlt:

Aktien-Kavital 9 880 000 r ——————| potheken-Kt diejenigen, auf deren Namen sie ausgefertigt sind, | Verfchiedene Passiva . « _«_- 1 839 374. 90. g E 39 042,86 petheken¿Sculden 1 252 500 Grundftück-Kontsö Danpibura- Ee g 2bra F Reserve ut | ebenfalls zur Theilnahme an der Generalversammlung. e 5i6 T5 O55. 14. 4 , Gclebenosall « ‘s d-e 0 S0 1 000,— | editoren, diverse 276 534 Abschreibung 1 0/6 “71146 pf Dresden, ‘den 12. Junt L Berlin; den 31. Mai 1899. A Mr Nele [2e e d ata d v eet ouataiiic L 8 438106

Delkredere: Konto L 10 233 5 G21 m A Gesebliher Reserve- Der orftan .. G Die Direktioit. b. zurüdgeftellt : ; |

No nicht eingelöste Dividende : . 1650 Grundstück-Konto bad. Bureau-GEaune id | d8« Kouto | C. Séyboth. “E. Bürstinghaus. u End cine: e Au Den S g eee % Va a |

Reservefond2-Konto 93 368 ; 97 P | raft-Anlage j ————————————— M R «e od 00 M 380, Les i

inne und Verluft-Konto : L- f M2 29, | Konto : ? j s-Societät hier der Antraz ge- ) Schäden aus dem nungsjahre : | | De eno qui dem vorigen Geschäftsjahre 15 E Ó Tay Gebäude 68137) | r ' F 7) Erwerbs- und WVirthschafts- E macken PeEue e g. für SieWesälle bei Todesfall-Versicherungen : Li és éd'od verfallene Dividende 5 | rundftück-Konto L | Ko L ae 0 ._ 4 6000000 ZF5°/ Schleswi E S QS 9, | Netto-Gewinn 50 190 901/ S Sie Bete LEOD E BE -- 29 Genossenschaften. Holsteinische Brovingial- Anleihe von E e s too si IEIRE Ln 662/01 welcher wie folgt vertheilt wird: | rundftück-Konto, Maschinisten-Vebaude . . - 2 | 21011 I 1899, und zwar: H b. für Kapitalien auf den Erlebensfall : 5 % von 4 188 502,80 dem Reservefonds M 9425,14 Wasserversorgungs-Konto, Badisches Industrie- | | : Die ) nitglieder des unterzeihneten Vereins werden Buchstabe A. 1—250, 250 Stück à 4/5090 = E S 4 E TEDC «Moi 0 4 i 204559,29 | 73 9% von Æ 188 337,80 bem Aufsichtsrath 14 125,33 Terrains d 240 529,49 i jur ordentliheu Generalversammlung am 107 & 1 250 000 A qursigestelll 25 etl o, 4 2 j. doi T A es 204 559/29 10 % von M 188 337,80 dem Vorstande und den Be! ia Abschreibung . « 83000) 08, dies. Mts., Abends 7 er «(arie nrdh Daten. 1—1250, 1250 Stück 2 500 000 c. für Renten: | j; ; ies k f | aße 162, ‘Restaurant Pierau, bierdur eingeladen. à M 0 L E E D E a M SOROLOOD | 5 0/6 Dividende von 2 880 000,— den Aktionären . . „, 144 000,— BavisGet e As E lb ere Et aeblouie : Geschäftsbericht. Rechnungs- Bucstabe C.1— 2000, 2000 Stü i 2. e gestellt O0 E, «O RS nad —— 109.28 | 502 426/73 Vortrag auf die Rechnung des nähften Geschäftsjahres . 4517,70) Wafserwerk-Akilage-Konto t TP3971943)8 entlaftung. Geschäftsordnung. Ergänzung des Auf- à M 1000 =. 6 Et? 2 000 000 4, für sonstige fällig gewordene Versicherungen : T G T E S T S M 190 901,95 Bau-Konto, Generator-Station “670 969/411] sibtsratbs. Statutenänderung. Anträge. Berlin, Butstabe D. 1400, zu 900 000 a. gezablt, abgelaufene gemischte Todesfall-Vers. . # 243 2%1,43 | Kanalbrüden-Konto . . . « «o + + / den. La S E Creditverein vex B B Lde L T 3500'S E E et e Erh s a vacat 243 251/43] 2 614 899 46 Unsaliversuberunge-Konto Z P | | Haftpflicht, Der Aufsichtsrath. Meder, Vor: z i : 50.000 | 3) Vergütung für vorzeitig aufgelöste Versicherungen; | |

A 300 a a A E | E er hiefigen Börse zu- Bu geiahlt-— E E E E E E E E 171 208/07 Feuerb néS:Könto gender. dias Doeseane anher ena G d Surüidgefiellt (.% 816,25 Rückkauf und 4 319,95 Prämienrückgewähr) 136/20] 172 344 27

af Betrieb3materialien-Konto »„ « „- «/- Lll } L i - A M Hyvotheken-Zinsen j i f dot : Berlin, den 14. Juni 1899. j 4) Dividenden an Versicherte : id | í S ba 21° f 1239704 | | | Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Ea tbe e E O

use L e, | Abschreibung : 3: 397,04 | Handlungt#-Unkofien | | Ey o - i i E A E t Pott ae 841 658/15 Arbeiter-Woblfabrts Konto | s ns y 3) Niederlassung U. b on i SORS E 5)! Rütckvetsicherungs-Prämien . « «e eco e tatt e a as 374 187/93 Kersdisfercnz auf Csselien - - - - - - f: | 9 | pevec. Gewinn: und Verlusi-Konto per 31. Dézeinbét' 1898. Rechtsanwälten. (21289) Bekauntimachung, a ai ind e i | 468% AbsSreibungen : S Le L M i A S | 2 11 D ents | h : ; | [21281] Bekanntmachung. Seitens ber Firmen Salo lerselvs ist S S1 9) Ta ats | auf Grundftüde und Sebäude in Kopenau 2°/o von - 506, | 12M : 3 ä i omp. und J: Ee : tegenschaf E ES L Oa gn e On E S AN A [u | , Grundstüce und Gebäude in Mállmi 2 9% von 462698561 .| - 1253971 | An: Handlungs-Unkosten-Konto -+| 95 2323/2} Ber GéwinwVorkräg ds 1897 . München ift ‘béute, in die ehigancalieliste ves K. | beantragt worden: om. 1 S00000 e ori b. 1 Ver Wieciiung Ber -Esiew. 00.04 © iwlless ai tis s 44 661/38 Betriebs-Inventarien in Kogenau 74 °/o von M4 358 291,08 . 26 871183 Hin! yFonto 4496 3E 1232/92] Bau-Referbe- und Dispositions- | Landgerihts München 11 eingetragen worden. thekarische Auleihe der Rheinischen Brauerei- 0. [2ADboWtlien | . «- « SO.LCS CGE Ne tod ol” b? Wm gaN dil «irk 4 580/99 | de uar e a S T4 °/o don ee, m Es oes Se | í 3 R ene ric a8iio BHabisShes | München, deri 12. Iuni 1899, Geseusvafe par: L eri R A 1eDiMfseit |, «ck = TOSAFACE Db, Ade 04 20 MHIENDIUZ Il) VIITENIA vacat- j 76 24571 odelle in Kogenau, Abschreibung von 46 Dle Fe oe c | | _ T R 3 F Z1 | D ¿fident des K. Landgerihts München Il: elle ver}Qre E t kt d Valut „Rud unnd jg 533/06 Modelle in Mallmiz, Abschreibung von 4 71.081,51 36 081/51 Fndustrie-Terrains M | R Sil E Börsenhaudel au der hiefigen Vörse zuzu- A ur E [e wp e 1 1 : I nud gig 653 401/01

lassen. “paa : | | 899. 11) P-ämien-Reserve:_ 5 i | __190 901% üd- , - | iebs- 99 21282 Kölu, den 15. Junt 1 . für Kapital- Versicherungen auf den Todeafall . .,.. « ck ., «, « A TANGA | N 539 254/12 Gr Sebäude puttn ap M | Allgemeines Ser N Berkiuten ti 7 P Der ReGisanwalt Friedrich Hans Seyler hier Zulassungsstelle für Werthpapiere E p T Erlebensfall . . . . . « + | 4219 929 80 |—+- Abscreiba. 10 %/s de 4 9702,68 ist in der Anwalteliste gelösht worden; er hat die an der Börse zu Kölu. « Renten-Versicherungen e s a o g op A E DRODANEE e i, 2 399/15 Grundstück-Kooto Theodorshof f Bulafsung aufgege vacat | 137 293 i

C ortra ig à ben. : d. sonstige Versicherungen A A A pi e ene Dividende! SeGHEMO V, 1gaerahf Di Drn : 165|— Abschreibg. 1/9 de M 68 137,— Königl. Amtsgericht Sénalin, 15, Juni 1899. M E (darunter für übernommene Rüdversicherungen 4. 425 906,02) Ls q 6/200 papa 6e : ) unz.

FET auf Gebäude 19) Sonstige Reserven

* erzielten Bruttogewinn | 1536 658997 | MWasfserversorgungs- Kto. Badisches (21290) lia 2 : ett e t h io e T [f 539 25412 dustrie-Terrains [21280] Von der Creditanstalt für Judustrie ted N E O ed R |

Die Autiablung der für das Geschäftsjahr 1898/99 auf 59/5 festgeseßten Dividende erfolgt Abfchreibung j Der Rechtsanwalt Rühr is in der Lifte der bei M alas peiA jirma s ho Kriegs Ne ere ersiherungen. U IAID cis Ale dd 6s |

4 5 000 | q |

. für Policen-Gebühren- - ¿ «4 + « . NRückversicherungs-Prämien-Reserve Ende 1898:

*

Gewinu- und Verlust-Kouto.

2E / rc | Gebäude Waaren-Konto . “, e [E Rogenau 29% von é 57 299,28. . . - « -|___LIGIN 166 B Abschreibg. 1°/9 de 4.71 14657 | Lampen-Konto

. Sewinn laut Bilanz

ort azoen Einreihung des betreffenden Dividendenscheins in Berlin bef den en Jarislows . Inventarium-Könto dem Landgericht E ugelafienen Rechtsanwälte ü L D Lay ua feso s ber Deu hen Bank, sowie an der Gesellschaftzka}e a C J Fo fh Abschreibüng . . „„« s « wzgen Ait cie L j apo ui Y 000 Ml Geundrentenbcele . Reserve für Kursshwankungen der Werthpapiere. . „« «o 100 000 G i benachrichtigen woir die Herren Aktionäre, daß die neuen Dividendenscheine | - S Ra | j ; en, den 15. Juni 1899. A (R R Ta Greig eutshen Bo! Rüdversicherung : ju ten Aftien Ker, 4505/06 à 1299 4 vom Juni er. ab bei ‘ben Herten Jarislowsty ck Co. in Pte bd 5, 6 hutS Pa Das Königliche Landgericht. A 5009 Stü à 4 200 Nr. 1 bis Nr. 5000 verfiherungs-Neser) , « . „, + + M 132939, L Aw: 000 6 4 e o O ien- und Renten-Reserve Ende 1897 ,.… x 1831 121,06

4303/04 | Berlin, An ter Séhleuse 5 a, gegen Einreichung der mit einem d Numrmernverzeichnifse versehenen | j [21279] Bekauntmachung. 500 s. Prâmi | Talons fu ‘erheben D E N ses reine pn ras L s L ee E a ftübertragnngswerke Rheinfelden Der Kedhttamvalt, Sustigratb, ¡Karl Behr s 860015 à 17 1000-610 200 N Pam terte nMelerve Gube 1897 «1 S4 136/97 | 2008 647/19] 274290678 euhüttenwer? euhütte enaqu t (vorm. Sehlittgen aase). ciuf n ift auf sein | er : Bat 20 Ad Ì i :

da Fohann vôn G (vorm. R Dr. Emil, Frey. “pp. G: Homberger. : dem Ober-Landesgerichte zugelassenen Rechtsanwälte are Liengt: und zur Notiz au hiefiger Börse Prämien für die Altersversicherung und Unterstüzungskasse der Beamten a an 89 Norfebente Bilanz und tas Gewinn- und Verluft-Konto habe ih geprüft und mit-den ordnungs- Die uns heute vor Bilanz, sowie Gewinn- und Pott oebaung per 31. 1898 gelöscht worden. 7 Bul 3 Bul stelle der Dresdner Körse 14) Mebershnli 41111115 Si sdod atuuRuint dur nman® 9nd di t 552 209/65 mifig geiükrten Büchern der Sesellschaft übereinstimmend gefunden. ' “Thaten wir mit den otdnungsm geführten Büchern übereinftimmend gefunden, was wir hierm beftätigen- Naumburg a. S, den 13:-Juni- 1899. le assungs % 369 515/64 Kotzenau, 16. Mai 1899. i ; Rheinfelden, den 8. April 1899. E Königliches Ober-Landesgericht. Matkowsky. (Sésluß auf der folgeden Seite.)

G6. F. W. Adolphi, gerichtlih vereidigter Bücherrevisor. Schreier. Holbein.

2. Reserve für - schwebende Schäden aus den Raglahren (Spär-