1899 / 143 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Schiedsgericht Siß für : des Sghied8gerichts:

Schied8gericht Sit für : des Schied8gerichts:

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

35) Regierungsbezirk Aachen, 7) Bezirk Berlin.

Stadtkreis Aathen Aachen Sidteis D Berlin g 143. Berlin, Dienstag, den 20. Juni 1899,

S e * E - E O E E E I T E R E R R E R E N R R E E H E E R E R E T E E EER R E T. E B A R L SOEEMIR E E H KKE A r E

¿gas Düren Düren Landkreis Teltow

Erkelenz Erkelenz

Gupen Eupen

Geilenkiren Geilenkirchen Heinsberg Heinsberg

Sülich Jüli

Malmedy St. Vith

Montjoie Montjoie T Usedom-Wollin Swinemünde : ¿ N Regierungsbezirk Marieuwerder. | Kammin Kammin 23) Regierungsbezirk Stade. Staatliche landwirtbshaftlihe| Marien- | Reg.-Bez. Marienwerder. 36) Regierungsbezirk Sigmariugen. ls vin Unfallversicherung. werder. Oberamtsbezirk Gammertingen | Gammertingen ¡ z A : egierungSbezirk Osuabrü{@. a. f, : ì Halgecto Séierelod : 9) Regierungsbezirk Köslin, Landkreis Bersenbrück Bersenbrück 5) Regi 8bezirk Potsd 5 Hechingen Hechingen 8 Lauenburg i. Pomm. | Laueaburg Stadtkreis ODsnabrüdck O3nabrüdck Staatliche landwirtb! Haitliche E e Z o n, M A n D el Potsdam. | Reg.-Bez. sdam. \ Dad Ats E 10) Regierungsbezirk Stralsund. Unfallverfiherung tg uta ogoes Greifswald Meinen 25) Regierungsbezirk Aurich. a. f. rimmen ; f cal fici iges Landkreis Gmden | Emden 6) Regierungsbezirk Frankfurt a. O.

Leer Leer Staatliche [: E rit, De ho l L ; ; . Norden \ Norden “Unf flo E aftlihe [Frankfurt a.O.] Reg.-Bez. Frankfurt a. O. 11) Regierungsbezirk Posen. z Weener Meener fallvers Provi nj Poîen Posen r J H FA Wittmund Wittmund A. E E E Sa. für sich 7) Bezirk Berlin. ITI. Schiedsgerichte für die Grund des 84 ZBisfer 2 ; ; 26) Regierungsbezirk Münster Für den gesammten Betrieb i Berlin. | Bezirk der Reihs-Poft- und e I A At e G e n s e i ezr erg. L M Mts ind T F m L ç L des Bau-Unfallversicherun gsge/ für leistungSfäh1 2 E TEMEEIE 1 Landkreis Coesfeld Coesfeld Reichs-Poft- und Telegrapben Telegraphen-Verwaltung. Kommunalv 1M. S | Ï Ahaus ail uts H l hz B e 2 ür die für Staatsrehnung ver- Bezi Direkti 13) Regierungsbezirk Breslau. : Lüdinghausen Lüdinghausen G Tteten Eisenb es - Bezirk der Direktion. z G walteten Eisenbahnen. Landkreis L Breélau Provinz Westfalen Münster Provinz Sc{lesi ; ) | Sit Münter Provinz Sl E i andkreis i Landkreis 2 Brie E t E S Negierungsbezir k Stettin, Habelschwerdt Habel chwerdt : e PingEnsurs Staatliche land- und forstwirth-| Stettin. Jos j Mili tich-2 Trachenbe erg Vi : s s shaftlihe Unfallversiherung. s Nämsla1 g 27) Regierungsbezirk Minden. Gu M Ee Ss ver- Nimptih s Stadtkreis Bielefeld ___ [Bielefeld Staatilice Bau- und Seeschiff- Oels Gemeinsamer Kreiëwegeverband des Stadt-1] fabrts-Betriebe | S&weidnit und Landkreises Bielefeld Ie ¿E C RA Striegau Landkreis B Petsorh Trebnig Duren Duren 9) ; Waldenburg Warburg Warburg Staatliche T E Gär Staatliche land- und forstwirtb- Köëtlin. Groß-Wartenberg ard Maden schaftliche Unfallversicherung (INDC: | DeTIIe °

Sitzungen. / Œrledigte ] Berufungen.

Anhängige Berufungen.

Sitzungen. Erledigte Berufungen.

Anhängige Berufungen.

Cap

—4

1 O7 if bk

(Fortseßung aus der Zweiten Beilage.)

-

Schiedsgericht Sit ear des Schieds- Bezirk. UE- gerichts.

S) Regierungsbezirk Stettin, al ¿ L. Landkreis Veciscubagen Meesrnhagen SGiedsgericht S188 na f afsow : S Scbied8aeridhts- riß yri für des Schiedsgerichts: Reg enwalde abes

Erledigte zerufungen.

Anhängige Berufungen. Sitzungen.

ŒErledigte 9

G5 O dis H CN Berufungen. Sitzungen. Berufungen.

Anhängige

Us p

J] J J 1 D

Ha U D) s O O

R

i C5 G5 D

I N N n n N

C A

Q fe G5 L A b A

S P D

c

bO 1D 10) A O

Sa.

fond =ck Cn jmd

Gesammtsumme

E

-

S

chied8gerit Siß

Y S)

Etledigte

Be:cufungen. | r o

9% 00

für : des Schiedsgerichts:

Anhängige Berufungen Sihung n.

) 00 O

1) Regierungsbezirk Königsberg. Braunsberg Braunéberg

Pr. Eylau Pr. Eylau Pr. Friedland Bartenstein j Heiligenbeil Guttstadt Gerdauen

Pr. Holland L : Î E Königéberg i. Pr 9 c 14) Regierungsbezirk Liegnis. 28) Regierungsbezirk Arnsberg. 10) Regierungsbezirk Stralsund.

r

i 2 1 Landkreis Frevstai Frevstadt E i 71S o .| S Reg.-Bez. Stralsund

Labiau : E Landkreis Frey r ie 50 | Stadtkreis Boum Bochum Sa ete Un O M L E E,

Memel : S rün 31 Dortmund Dortmund E E ELERRA

Nezeaburs eraburg i y Jauer Jauer Bl Baan i

Ortelsburg ctelsburg : ieari egni Es es En ; L ° 3

Rofl Bischoféburg 08 ibe: 4 | Landkreis Wittgenftein Berleburg Ä TE Rente Poien.

Mebl Be n i Q ntr E Hen 1 x; Segen rin Für die für Staatérehnung ver-| Posen. | Bezirk der Direktion.

E au 2 ag walteten Eisenbahnen.

D ey rangen ] Sra e _landwirtbshaftlihe

/IeroDe F [manne / E 29) Regierungsbezirk Caffel. nfaliversiherung.

15) Regierungsbezirk Oppeln. 166 | Bezirksverband des Regierungsbezirké]| Fel

Faltenberg Gaffel Eg i i

Gleiwig Z 12) Regierungëbezirk Bromberg. j ; : E 20 Staaitliche _landwirthschaftliche Bromberg. | Reg.-Bez. Bromberg.

30) Regierungsbezirk Wiesbaden. Unfallverficherung. A e

tadikreis Frankfurt a. N. Frankfurt a. M. x 21} Für die für Staats ¿rehnung ber- Bezirk der Direktion.

ezirksverband des Regierungsbezirks 11 Wiesbaden walteten Eisenbahnen.

Wiesbaden. / S

4 p—

pee: C N n I

5

yY ) W010 N a L ¿I E

O O H J) 2 6 72 dund jumd park

S C

« * O: V - « « « «

C N C C en

O G 1 O) C

À pak

O

O

dat prnn jed bend sren renn jer prak jur À 00 1 0 0 a V D s C

En N 2

) Q

o. 7A L

R) ca

r a V F

5 r ros D 4

L 21 E et

2) Regierungsbezirk Gumbinnen. Angerburg Gumbinnen

Goldap

Darkebmen H:vdekrug dnsterburg Fobanniéburg

to [A

=-@

S —-

O E e

ch

i A e -

P

S -— S B

L O

es co A 4

h t

O O O TO O A bs

4 js C O

Lar

« « « « « « «“ « Qt s d ex S en 4

: : 13) Regierungsbezirk Breslau. : g ; 31) Mgen ges Koblenz. 22] Für die für Staatsrehnung ver-[ Breslau. | Bezirk der Direktion. inrihéwalde (Fehlt.) _walteten isen babnen E i agrabowa F i i 32) Regierungsbezirk Düsseldorf. i atlide B Schlefien und Posen. allen ia Oilkers 169 | Rbeinvrovirz Düfeldorf 3 24 tli Ee sanbdwi ri bichaftli he : Reg.-Bez. Breslau. it Stadtkreis Düfseldorf L i i versicherung. h é Ruhrort Duisburg G

t ck e 2

A t) N ie

f 5

=] Hes

N

O N bg O 1 O V2 c É aal 3

L

t s 2 = N D D o 23 2 Ra S

m

à pem bet pread pr Pr C)

O0

L 3

14 bi

17g uvönen

T (VIOEck

r.

D C5 CS

C5 C L M G

5 x

14 i sbezirk Liegnitz. 33) Regierungsbezirk Köln. : 5 | Staatliche land- und soritwirih- iegnig. Reg.-Bez. Liegniy. Stadtkreis Köln Köln 5 af liche nfallversicherung

é Bonn Bonn

ak pak jr eret jem fred prrk þureá 1M 0 f 05RD

pak jus

3) Regierungsbezirk Danzig.

dd —_

15) Regierungsbezirk Oppeln. 34) Regierungêbezirk Trier. Y Für die aat2rechnung ver: | Kattowiy. | Bezirk der Direktion. (Feblt.) walteten Fife P H Gal

: z 35) Regierungsbezirk Aachen. 27 | Staatlie landwirthschaftliche} Oppeln. Reg.-Bei, 17) Regierungsbezirk Merseburg. : (Feblt.) nfallversi

Mer E fa : , : 36) Regierungsbezirk Sigmariugenu. MARGFE A HobenzolflernscherLandes-Kommunalverband| Sigmaringen A 16) Regierungsbezirk Magdeburg. Gesammtsumme G6 E 2G 28 ihe Baubetriebe. Magdeburg. Prov : Sachsen und i l D enb UTgC 18) Regierungsbezirk Erfurt. 2 ü die für S Setueun n ver- Bezirk der Direktion. Landfreis d Heiligenfiadt S ¿ Landkreis Heiligenstadt titge ; L S S Grafschaft Hohenstein Nordkausen i . Schiedsgerichte der Unfalluar] ierung für Neichs- und Staats Stadtkreis Müklbausen Müßblhausen i. Tb. 2 ; Z ‘(auss ließlich der Betriebe der Heeresvermwaltung). * Langensalza s | : ndkceis Morbis Worbis T6 Graudenz i : Müßblbausen Müßblhausen i. Tb. » O S Dit .-Krone N : S j : Schiedsgericht S189 i -Gylau Z s des Schieds- Bezirk. E. erden 19) Regierungsbezirk Schleswig. r gerichts. burg W.-Pr. l 128 ]| Stadtkreis Altona Altona :

Landkreis Herzogthum Lauenburg Ratzeburg Provinz Schles êwig-Holftein Kiel

Va ck

Gs Cid G3

at)

Ai ch0 _

Stad tfreis Elbing is Marienburg Neu 1ftad t M „Pr. Pugia

CA2

D O G0 1M C

I

= qw.

f i is V T3 D) s Wee A

* r

N 4) Regierungsbezirk Marienwerder. s Kulmsee

) O d= G3 S

d de

Anhängige Berufungen. |

Arien denet Merseburg. Halle a. Bezirk der Direktion.

[T D N E) D O L I N N

d (P (Pn

@

ißungen.

r m

Merseburg. | Reg.-Bez. Merseburg.

» O 00 1M L a

(Erledigte Berufungen.

Marienwerder

D

(

N C N de f ‘Se - QOARNE th 24

(V S

_. Pi L “o

bO s Q 2 n H

1) Regierungsbezirk Königsberg. L i: Für die für Staatsrechnung ver-| Königsberg | Bezirk der Direktion. J ck i O Veeruu op Erfurt. walteten Eisenbahnen. á. Pr. i : Geda: ile ge idwirthschaftliße] Erfurt. g.-Bez. Ecfurt.

; Gei 2 | Staatli wi j Rea.-Bez. Königsberg. 50 nfallversiherung 5) Regierungsbezirk Potsdam. 20) Regierungsbezirk Haunuover. are at a gane O Es Für die für Staate êrehnung v ver- Bezirk der Direktion. Freienwalde a. O. : ovinz U Hannover : E walteten Gisenbahnen. Beeéfow : 7 R ¿tbenow : 2) Regierungsbezirk Gumbinnen,

Af prag Id ¿ Z I E F 19) Regierungsbezirk Schleswig. Fsiterbc St ° L, i U Preailau Aa R MOIRCIEEN iei Ee S L L Mm RweN Für die für Staats srechnung ver-| Altona. Bezirk der Direktion.

Kyritz D O A - p walteten “Gisenbahnen. L E

Perleberg 3: - Ó. Vsterode Sa. f. |. Für die Betriebe der Kaiser- Kiel. Die im Dienstbereih_ der

Neu-Ruppin 1 L 3) Regierungsbezirk Danzig. lichen Marineverwaltung. Marinestation der Oftsee

6 C : L: E Staatlihe landwirtbs{chaftlihe| Daniig. Reg.-Bez. Danzig. 2 belegenen marinefiskalifchen 22) Regierungsbezirk Lüneburg. . | _ Unfallversicherung. ide forsiwieib- 1 Sibledioi R e Sébles l

e ? ; uradorf a | 9 | Für di - Bezi irektion. Staatliche land- und forf SMlesrwi1g. eg. Bez. Schleswig.

6) Regierungsbezirk Frauffurt a. O. Landkreis Burddor! UEERO : i walîet uu Staatsrec{nung ver Bezirk der Direktion schaftlihe Unfallversicherung. x ; / Kalau Gifhorn Gifhorn Für die Betriebe der Kaiserl. Die marinefiskalischen Be- 8 | Staatliche Bau- und Seeschiff- B Sw(leswig-Holftein.

S Lm ebies Friedet berg N.-M. Isenhagen Fsenhagen . | _Marineverwaltung. triebe der Werft Da Danzig. fahrts-Betriebe.

Sberg S aéberg N.-s 2K A is h Staail k s ; Kaiser Wilhelm-Kanal. j Kiel. Bezirk des Betriebes des 2 N. M. Lonigls rg N.-M. i; t chühow Lüchow taatliche Bau- und Seeschiff- Oste und Westpreußen. Kaiser Wilhelm-Kanals.

bs

—_ —_

Go On

Sorau Sorau j i N c Sa. : (Fortsetzung in der Dritiezn Beilage.) Sa.