1899 / 143 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S

__ Vierte Beilage : zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

20) Regierungsbezirk Hannover. 28) Regierungsbezirk Arnsberg. i Berlin Dienstag, den 90. Juni 1899. f

Dievholz Landkreis Diepholz Llidenscheid Landkreis Altena

Hameln Hameln Arnsberg Arnsberg

Stadtkreis Hannover Stadt- und Landkreis Bochum inden Bochum Stadt- und Landkreis Gelsenkirchen

Hannover Landkreis Hannover Landkreis Hattingen i Brilon sd. 1

«Linden Brilou u Springe Springe Stadtkreis Dortmund des Schiedsgerichts.

oya oya Dortmund : Landkreis é Neustadt a. Nbg. Fenstadt a. Rbg. s A Hörde Nienburg Nienburg Stadikreis Hagen (S&hluß5 aus der Dritten Beilage.)

Stolzenau Stolzenau Hagen i. W. Landkreis f 34) Regierungsbezirk Trier. 2) Norddeutsche Knapyshafts-Pensionskasse zu Halle a.

Qibms amm ; Bernkastel Landkceis Bernkastel i | Se Halle a. S. Bezirk der Sektion 1V der Knappschafts- 87

Siß des Schiedsgerichts.

Lfd. Siß Nr. des Shied8gerihts.

Bezirk. Bezirk.

Erledigte Berufungen. Erledigte | | | Berufungen.

Sißungen. Anhängige | erufung

Anhängige Deeufungea

| \

Berufungen. |

| |

Berufungen. |

| | | | |

Siß des Schiedsgerichts.

Anhängige |

Sitzungen. Erledigte

Berufungen.

Bezirk.

E |

Sißungen. Erledigte

Anhängige | Berufungen

s D

Sulingen Sulingen Syke Syke Hamm i. W. Ffserlohn E 21) Regierungsbezirk Hildesheim. Sn nd

Alfeld Landkreis Alfeld Siegen Duderstadt Duderstadt Soest Einbe> 2 Einbe> Berleburg Göttingen Stadt- und Landkreis Göttingen

Geslar Landkreis Goslar

„v d Stadt d Lanbkr ie Bin hei ;7 ; adt- und Landkreis esheim

Hildesheim Landkreis Marienburg

Ilfeld Z Ilfeld

Münden Münden

Northeim Northeim

Osterode a. H. Osterode

Peine Peine

Uslar Uslar

Zellerfeld Zellerfeld

0

v5 I

I

Iserlohn Lippstadt : De Sani Berufsgenossenshaft zu Halle a. S. Sieg Es (Ober-Bergamtsbezirk Halle, mit Aus- So nabme der Grafshaft Stolberg-Wer- Witto nigerode, vom Ober - Bergamtsbezirk Wittgenstein Breslau der Regierungsbezirk Brom- Saarbrü berg, ferner Med>lenburg - Schwerin, n Sen Me>lenburg-Strelißz, Anbalt, Sachsen- Regierungsbezirk Caffel. Saarlouis Scas Weir mit der Ge E u er Rhböôn, Sachfen-WVeetntngen, Wal tüe Caffel Stadt- und Landkreis Cafsel | St. Wendel r Rhön, S : |

St. Wendel Coburag-Gotha mit der Entlave Köntgs- Hanau U Fs Hanau Wittlich Wittlich keis f Franken, Sachsen-Altenburg, Marburg andkreis Marburg

D:

Trier

Bitburg Bitburg Daun Daun Merzig Merzig Prüm Prüm

E E IEN

pak jf H C0 5 5 V5 C05

O v en t M V3 O E D

E E

n O S

M N M

Sondershausen, Reuß à. L. und Reuß U. Regierungsbezirk Aachen. h h L) a ua Aachen Stadt- und Landkreis Aachen ; i 22 } Clauzêthal Bezirk der Sektion 111 der Knappschafts-

erb Düren Landkreis Düren Berufégenossenshaft zu Clausthal. ereien Erkelenz Ù Erkelenz

(Obere Bergamts8bezirk Clauéthal sammt Hünfeld Eupen Eupen

der Grafschaft Stolberg-Wernigerode Mea ilenfi ä Geilenkirchen Oldenburg mit Fürstenthum Lübe, “4° atis - fs ads ö Heinsberg aber aus\{ließlid Birkenfeld, [erner rißlar : Zülich - -

A

Fulda

Eschwege C d 22) Regierungsbezirk Lüneburg. riglar Gelnhausen Ble>kede Landkreis Bleckede Hersfeld Burgdorf é Burgdorf Hofgeismar Celle Stadt- und Landkreis Celle Homberg Dannenbekïg Landkreis Dannenberg Rinteln Fallingbostel Fallingbostel Schlüchtern Gifhorn s Gifhorn Schmalkalden Harburg Stadt- und Landkreis Harburg Witzenhausen Isenhagen Landkreis Isenhagen Wolfhagen Lüchow ¿ LUhow: - 4 Ziegenhain Lüneburg - | Stadt- und Landkreis Lüneburg Soltau Landkreis Soltau Uelzen j Uelzen Winsen a. L. Winsen a. L.

D s Go i f A o I L M L S I

> e)

bund jed bd C C0

M mo

mit der Enklave Kalvörde, Lippe und

Jülich Bremen, Hamburg, Lübe>, Braunschweig Fctahanien Malmedy ni lave K Schaumburg-LiÞPe.)

St. Vith E: Dtcidar Montjoie E Dn Rinteln Schlüchtern Schmalkalden Witzenhausen Wolfhagen Ziegenhain

on

pk p

5 D

Aa.

p

bo DO V5 5 L E I U O M A L

S

D

—_ Go M D I a 5 S I

36) Regierungsbezirk Sigmaringen. Oberamtsbezirk Gammertingen Haigerlo< Hechingen Sigmaringen

Gammertingen Haigerloh v Hechingen Sigmaringen é

—A

M O MIIMIIOOs

O N s D bt

Sa

is

« 7 p

3) Knappshaftskasse des Saarbrüdcer Knappschaftsvereins zu St. Johann-Saarbrüd>en.

=. do S DO

30) Regierungsbezirk Wiesbaden. B. Besondere Kasseneinrihtungen.

j t f - . 1 E S io m m. ha Gagarkrüde Du Maftts 3 2 ¿

late O Biedeuppl 1) Pensionskasse für die Arbeiter der Preußischen Staatseisenbahn. 93 { St. JIohann-Saarbrü>ken Di. ms Gar üder Knappschafts® | 3 3

: kfurt a. M. Stadt- i f . M. ; erlin. i E aT A ae

23) Negierungsbezirk Stade. Franguet «E cer nah Sg E a. M | Daraus DY D i briión P Sa. für si | |

Achim Landkreis Achim Höchst Höchst Königsberg i. Pr. Bezirk der Eifenbahn-Dire 90

Verden Verden Weilburg Oberlahnkreis Danzig 17

Blumenthal Blumenthal Limburg Landkreis Limburg Stettin [1

Bremervörde Bremervörde - Unterlahnkrceis Posen 34 Bromberg 39

L 5 Geestemünde Rüdesheim Rheingaukreis Geestemünde Bre Homburg v. d. Höhe Obertaunuskreis Breélau 26 Otterndorf Berlin 35

Hadeln Langenshwalba< Untertaunusfreis :

Jork Sork Es Landkreis Usingen A 12 - es agde c Stade Stade esterburg Westerburg Halle a. S 23

Zeven Marienberg Okorwostorwaldkreis l *reiburg a. Elbe Fehdingen Montabaur Unterwesterwaldkreis E Neuhaus a. Oste tona

Neuhaus sIBie8baden Stadt- und Landkreis Wiesbaden Osterholz Osterholz Payer Rotenburg i. H. Münster

“> O

“> M I 09 O O

s N N ps O F G5 G5 I N S

O co 105 D A L N O

4) Allgemeiner Knappschhaftsverein zu Boch um.

be

—_ C3 bi G3 Fn t l O U O L O

Bezirk tes Allgemeinen Knappsafts- | 179 vereins zu Bochum

a m O O 00-0 A V L

I I M D CN C O9 D D D C5 D D I A O S DO

Sa. für si

2

»> pk

Gesammtsumme | 20 203

Sa.

[ D

Q f 9

Notenburg fins E a. M.

lberfeld Efsen Köln : St. Fohann-Saarbrü>en

Ten i T6

Regierungsbezirk Koblenz.

Adenau Landkreis Adenau 24) Regierungsbezirk Osnabrüe>k. N hrweiler 5 Akrweiler

; 4 : Altenkirchen Altenkirchen Papenburg Landkreis Aschendorf L io G Bentheim Grafschaft Bentheim Q Elen S Koblenz Bersenbrü> Bersenbrüd> O ette Sögel Hümmling

Lingen Lingen E Meppen v PYeppen Mayen Melle A Melle Meisenheim Stadtkreis Osnabrück Néuiuted Osnabrü> Landkreis Ib Simmern ® r UrTg

Wittlage ; Wittlage : fp ann

N

D100] ia O V O5 0E MD F

Berlin, den 6. Juni 1899 Der Minister für Handel und Gewerbe.

> f]

_— J

bo O D

Brefeld.

do N Go 1090

e N

Sa. 30€ [(f

Berichte von deutschen Fruchtmärkten. e bbminniin E E T N I e : S Außerdem wurden Qualitak E Durchschnitts- Am Vorigen am Markttage E E ut e T E Markttage (Spalte 1) mittel gu g Verkaus\s- PELS nah überschläglicher H O Menge s Durh- Schätzung verkauft Gezahlter Preis für 1 S E R a werth i: pi v Eee Doppelzentner N riet eim E S608 27 G ¡enne preis i R Lc E | x Dove RE Preis 1 niedrigster | höchster | niedrigiter bôchster niedrigster | höchster [Doppelzentner (Preis unbekannt) i ; | L M M E haet g 5,80 |

Aurich Landkreis Aurich Düsseldor Stadt- und Landkreis Düsseldo S a 0 14.40 15,8 15,80 180 Emten Stadt- und Landkreis Emden A i Stadtkreis Duisburg E c o L i A + pafaiace ¿24 ALIO Tr I P L000 f 145,60) | 170 : Leer Landkreis Leer T Landkreis Ruhrort D e o De 15 20 L. 1620 15,70 15,70 16,20 16,20 ; de e 15,24 Norden e Norden Stadtkreis Barmen : E S S A 1500 | 15,00 15,20 15,20 j 15,50 15,50 i Weener Weener Elberfeld' Á Elberfeld : Oppeln a P 13 00 | 14.00 14.30 14,70 15,30 j 16 00 2 15,70 Wittmund Wittmund Landkreis Mettmann : T, T Ce O | 15,60 15,85 1585 | 1610 | 16,10 : Essen Stadt- und Landkreis Essen 9 Glogau . E E S S 1510 | 1510 15 50 15 50 1590 | 15,90 M Gladbach Landkreis d Landkreis M.-Gladbath e S : Ros 00 . 3,9 13,72 | ; ; ci V¿.-Gladba Stadt- und Landkreis M.-Gladba S 370 1390 1! 13,90 | 14,0 Ó 277 2360 26) artig as Müuster. Grevenbroich Landkreis Meretnarons bte) ¿s E lder h 13.00 1300 | 13:50 1350 | 14,00 1400 t Is | E Landkreis Ahaus c Kempen M empen idi i Ls «o 5 A G m 29 | 3,40 13,60 3,8 9 Goeffeld | Coesfeld Kleve „Kleve Streh Ÿ 12,80 13,00 13,20 13,4 | 13189 Be>um ; Be>um Krefeld Stadt- und Landkreis Krefeld Borken ; Borken 4 Lenné Landkreis Lennep Liidinghausen L Lüdinghausen r p Stadtkreis Remscheid : Stadtkreis Münster 4 : Mörs Landkreis Mörs Münster Landkreis ä D Oberhausen / Mülheim a. d. Ruhr E ü Warendorf Neuß ¿ Neuß Ne>linghausen z Re>linghausen : Wesel d Nees Suralerans á Stett 3e Solingen Stadt- und Landkreis Solingen edienvurg y Redienburg G Sa. ] 13,50 | 13,50 : iee f 1000-0 150 | | 1310 | 13,50 y : A

33) Regierungsbezirk Köln. | Striegau. » .-/+ les Ee 90 1060 \ 13,00 14,00 - Ô ; ; S { ia S j c Breslau L E T L E V 9, d I 12 70 12,70 G E f q 27) Regierungébezirk Minden, B Fan ne Dae B - Sin # 1230 | 1230 | A D (1! Sizadtkrei ielef onn Stadt- und Landkreis Bonn ' s C AOIOS a r. : 418 13,90 13,55 | Bielefeld { Siütikreis Bielejesd &zln T L e erd ia dóien E 0 1000| 16,20 f 13,30 i f 12/80 60 750 12,50 12,50 | Halle i. W. 0 Ne, SD, E Ga : C L O | 22 1 Is 1320 | 13,40 i ; : e :

O O A

St. Goar Cochem Kreuznach Mayen Meisenheim Neuwied Simmern Weßlar Zell

Lir Q > 00

O E O h D

gering

dD s

M A A

Go D

15,55 15,90

con N

N 3 > C0 E I O

O

Ce 28 0 L 0 LOEO 13,80 3,8 E, 13,25 | E meE es L W678 chat! cue Vdvi Bo 13:00 1320 | 13,20 13,50 | 13,50 6 1540 | ppe n . . . . . . . G a F F "0 15,70 j 16,009 h | E 17,00 Aalen . L U 15,60 N | 17,000 | 1740 13,65 Enge ° d C O é L S T L 13,75 | 13,7%

B e e thi reu lUE o E 00 1590 |. 1840 } 13,70 | 162 j 13.95 eee oann fc +4 A0 | O T 181617 160 L U | 740 ' E a ape o) 2 000 L IAUO | 100 1 U E 0A | 1360 | 13,60

E A os + A! a0 B 0174136, Mile , Gerfte. 13,25 |

D V5 D D E N V5 V A U M O I

E E E E

D

J

t N N A A OOON

Do O b D

prr pur preé jet

erford Herford o Eusfirchen Streh 1220 | 12,40 12.70

Euskirchen Rheinberg Striegau 1320. | 12,20 12,40 1260 | 12,60 55 693 12,60 12,60

12,80 | 12,80

| | E L E 1500 | 16,60 15 234 15,46 15,20 | | B | j |

ADIOEEE Perle Schleiden Löwenberg F E S 1 2/40 12,40 Lübbed>e Lübbed>e Minden Minden Paderborn j Paderborn Warburg arburg Büren Büren

Co V5 D A N

Gummersbach Gummersbah< s O E 15,40 15,40 | 15,46

Lindlar Wipperfürth Ì c 90 | 15,40 Siegburg Sieg z c R E 19% a S F 1990 : Waldbröl Waldbröl . | Breslau C E I s 00 | 13,00 m 13,10 g El O T A Ia | 12,90 1320 | : E a 12,70 | 12,70 10.1 (18

i e E A O + 9 f Mark abgerundet mitgetheilt. Der Durchschnittspreis wir i Sh j B B Doppe er Berkaufswerth auf volle abgerun g Spalten, daß ent! E L E Bemerkungen h (2) in den ‘Spe e 0 Pieise hat Die 10, daß der betreffende Preis nicht vorgekommen ist, ein Punkt (.) in den gten se<s Spalten, day

1600 | 16,00 14 222 15 70 15/30 i

13:10 13:10 20 261 13,05 1310 | 16.6 Ï

13,293 ° l ° o | s ° j s den unabgerundeten Zahlen berednet. E prechender Bericht fehlt.

00 1 O O O