1899 / 145 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

«

auf Sounabend, den 15, Juli 1899, Vor- j den 12. Juli 1899, Vormittags 10 Uhr, | tücke der Shlußtertain auf Freitag, deu 14, Juli j [22313 Bekanntmachun E : E mittag? Martini bor dem Herzoglichen Amtsgerichte E n Een D bst bestimmt. Daoaid N NE E UTET Desi, Bom Kgl. E N Bildbofen wurde mît Be, W ; 5 : B Ö : A il j s enau, den 1(, ZUnt LISL. erzog), en Amtsgerichte Hler]e estimmt. vom 17. 3. im Konkursver Abe : i Î -:YB Ballenstedt, den 19. Juni 1899. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, | Jlineuau, den 17. Juni 1899, das Vermögen des Schuhrmachcrs Sobünn Sani r EN- E age Geridts Le, Ober-Sekretär, Ir 2 Hundertmark, i. V.,, Geri ts\{chreiber von Vilshofeu in Abänverung des Beschlusses vas 9 ° v 0 9 s 9 erihts\reiber des Herzoglihen Amtsgerichts. | [22303] : des Großherzoglih Sächsischen Amtsgerichts. | 23. Mai lfd. Irs. der auf Montag, den 10. Juli n Rel 8-An (l (l und Kont li reu l en Staals-An cl él 99263 In dem Konkursverfahren über das Vermögen der —— ds. Irs., angeseßte allgemeine Prüfungstermin voy | Ü [ ] Konkursverfahren. Wittwe Wilhelm Jupermannu, Helena, geb. | [22270] Konkursêverfahren. Amtswegen auf Donnerstag, den 183, Juli : In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Rüttermanu, Juhaberin einer Dampfschreinerei | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 1899, Vormittags 9 Uhr, verlegt. i Berlin Donnerstag den 992 Iuni E Eten k B Hoe T) E Ge E M Ee: E L LS Tati be E den 18. Juni 1899. y / Ul, : G ' ' : e] Maron una Vertrud, aria Katharina, | i\t zur Prüfung der na glih angemeldeten Forde- | Gerichtsschreiberei des K. Amtagerihts Vilsho s E S A OSIAI i 1.1/7 14000.u A T E ett rabey Fonectien) Brie 33 Zodogn, H lh, 9 Ser, WO | tes "Unit, ‘ic L R O Smb bse, A r tri Amilig seslgesielte Kurse. | Baue tod S E : . 129, 2. ; - u. j hard, nz J , ecze, $ , e niglihen Amts- : ¿ 4 * gg! St Anl 136 11.7 (3000— ' ¡ E Pan tr-Ecke, ist zur Abnahme der Shluß- | is zur Beschlußfaffung über den Verkauf der Grund- | gerichte hier, Zimmer Nr. 21, anberaumt. [21391] Konkurs Carl Martin. Berliner Körse vom 22. Juni 1899. S Sp Dees L S A. SDOl RoRoder Lenk 3 T Pag tao ° Hannoversche . . .|4 | 1.4.10/3000—30 e Lan es Verwalters, zur Erhebung von Ein- | ftücke aus freier Hand und zur Prüfung der na$-| Karthaus, den 14. Juni 1899. Im Konkurse des Lederhäudlers Cart Martin | Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 , 1 bsterr. Gold- | po m A E E D N 02006-1000 do. “An 134) versch./3000—30 y n ungen Os das E der bei | träglih angemeldeten Forderungen Gläubigerver- z _v. Kiedrowski, von Witten foll eine Abschlagsvertheilung von 10% , lb, österr. W. = 1,70 # 1 Krone bsterr* | O resdner do. 1893 gi 5.000 —200| —,— St. Jo ¡én St.À. 7 | Hefsen-Nafjau . 4 1.4.10/3000— 20 e Se E zu berüdsihtigenden Forderungen | sammlung bestimmt auf Freitag, den 30, Juni Gerichisshreiber des Königlichen Amtsgerichts. erfolgen. Verfügbar find 2559 #4 66 S. Zu be, ung- W. 09) Mart A E a an M I Düfseld orfer do.76/34 1 200 SchÎne Gem. A. do. 104) versh./3000—30 |—,— f S Es auf den 14. Juli 1899, | 1899, Vormittags 97 Uhr, im Sitzungssaale L E E T rückfihtigen sind 8 6 50 4 anerkannte bevor- fe Goldrubel = 8,20 & 1 Rubel = 2,16 & 1 Peso = R 188 8/3 A 0 E S e 08 015000500 Kurs- u. Neumärk. 4 | 1.4.10/3000—30 101,90G ì ag Uhr, vor dem Königlichen Amts- |} des Rathhauses hierjelb|t. [22273] Konkursverfahren. retigte und 25512 4 38 F nit bevorrehtiate 4,00 # 1 Dollar = 4,20 4 1 Livre Sterling = 20,40 do, do, L890lRi 3000— 500 SHwerinSt.A 97|: 3000—100 do. do. 38 versh./3000—30 196,30G As I hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, | Geldern, den 16, Juni 1899. Fn dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | Forderungen. : Wechsel. E R 189431 O E Sctabasi ‘ba. A 011000206 Lauenburger . . 4 | 1.1.7 /3000—80 |—,— e A Fe Eee Nr. 32, bestimmt. Königliches Amtsgeri@t, Uhrmachers Wladislaus Grodzki in Koschmin | Witten, den 13. Juni 1899. Amfterdam,Rott.| 100 fl. |8 T.[168 15 bi ($2 Dutbb.do 82,85 8932| e 1000 - ial Da O. 1895|341"1.4,10/1000—20 T e - « 1 | 1.4.10 3000—80 102,00G ertin, den 16, Zuni A bosebreer | (2226) _- Konkuröversahren i aur Dein er M Ep D; Mos: | e E L dla U E E D B in 100 [L | Stargacd E 14102000— A e Ra L ? e S 2 [ . rungen e en D. , 9r- a Antwp. rê. ; 9 be 92, po . H A ie T : |; d A ¡4 1.4.10) —3C E des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 82. Las Konkursverfahren über das Vermögen des | mittags 104 Uhr, vor dem Königlichen Amts- |} D'epjf- Bekannt B : 2M.[80,35bG E E 3 A Stettiner QUES L A S o. 134) versch./3000—30 96 90G [22264 E E Mühlenbauers Christiau Heinrih Klofter- | gerichte hierfelbft anberaumt. arif- A. ann machungen Skandin. Pläge . _ 10T.1[112,15G E T do T Tv zl 3 ei hf pu n Ra Titt D. 1A x a Bul LALDIOOC 00 10 000 O @ Konkursverfahren. | maun in Gera ift, nahdem der in dem Vergleichs- Koschmiu, den 16. Juni 1899. , der d euts Ci b Kopenhagen - « - . (8 T.[112,15G ener o 1898/3Ì ra P D Mi Sitralsund.St.-A. G00 ddt d o. des I: E -30 196,400 onkuréverfabren über das Vermögen des | termine vom 18. April 1899 angenommene Zwangs- Königliches Amtsgericht. en ien a unen. London. . « - 8 T:120,42bz “ba. St.-A. 97 4 » “+37 ior Solirwex Sr. -Anl.(31 11000 u. 500 hein. u. Westfäl.4 | 1.4. 0/3000—30 |—,— Kürschners Und Mügtenmachers Wolf Caro } vergleichß durch rechtskräftigen Beschluß vom 18. April E i [22492] do. 3M. Ss S! G B l 2000— D S S ALCO ad d do. {34} versh./3000—30 |—— in Berlin, Brunnenstraße 42, früberes Geschäfts- | 1899 bestätigt ist, durh Gerichtsbeschluß vom 17.d. M. | [22286] Konkursverfahren. Gruppentarif LLIL (BVerlin-Stettiu). gifsab. u. Oporto| 1 Milreis 14. Glauauer do. 94/3 1000 ’u.500 Wandsbeck. do. 91 ‘10 2000-—206 thi p I L NONSS okal Neue Königstraße 55/56, is infolge Schluß- j aufgehoben. : In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Vom Tage der Betriebseröffnung der Neubau: Kor A ilreis (3 M. Gru iee 0 A 3 ; A z E Si-A. i : ä «44/1, 3000 30 101,60G BRERAE nach Abhaltung des Schlußtermins auf- | Gera, den 19. Juni 1899. _ Handelsfrau Friederike Wilhelmine verehel. | streke Wollin—Misdroy des Direktionsbezirks Madrid u. Barc. . [14L. Gi baue S 2 port , Westi. Yrov.-A. [1 Stiew L O O I geboben worden. Teich, A.-G.-Sekr., Müller, geb. Schreiber, in Lommatzsch ist zur | Stettin treten von Alt-NRanft, Fürstenberg a. O. L do. . |2M. alberst. do. 1897/33 L 200 fa L AR Yl e e e ‘n 74 101,7 d 3/1000—200 Westpr. Prov. Anl. [33 A ! 5000—100|--4,—- Wies%ad. St. Anl. Badische Gisb.-A.[3{]| versch.|2000—200|—,— 3000—500 do. do, 1896 do. Anl. 1892u. 94/34} 1.5.11/2000—200|—,— 5000—-—-290] --, do, do. 1898/3i do. do. 96 13 | 3000—200

Om O e —ck S “S

r

-

hend A5 prmes tand pen pur frmck jur dret femenk een Pra “prere . . . . .

d 98

v

Prt E E S pri =j l A D A N 1A A

O

Schwed. Pl. v3

b. u. Warschcu 4 adrid 5. Lissabon 4.

—=—4—23=—J

S TE L fes O

d

b J (a)

Berlin 43, (Lombar

iz 44,

3. St. Peters

Schwe O0 D

Berlin, den 17. Juni 1899, e reiber des Fürstliche its. rüfung der nachträglich angemeldeten n ônigs- DilL i 77 4 “Koßtv, Gericitöschreiber Gerichtsschreiber pes Fürstlichen Amtögerichts, | Prüfung Be nab eh ven 80. Juni 1899, | Mocias, Warnow und Misdroy Ausnabmesrat B p O e 18993 des Königlichen Amtsgerichts L. Abtheilung 81. [22289] Veschluß, Vormittags 10 Uyr, vor dem hiesigen König- | säße für die Beförderung von Braunkohlenbriquets 81,056G A S 1898 Î Ta In dem Konkursverfahren über das Vermögen-des lien Amtsgerichte anberaumt worden. bei gleichzeitiger Aufgabe von mindeftens 20 000 kg do. Drtti n.Prov S. [22262] Konkursverfahren. i andelsmanus Kurt Prüfer, in Firma Lommatsch, den 20. Juni 1899. oder Frachtzahlung für dieses Gewicht in Kraft. Budapest . T do. S. VUI.. (8 In dem Konkursverfahren über das Vermözen des | A. Kuhnut’'s Nachfolger, hier, soll im Prüfungs- : _ Att. Helm, Ueber die Höhe der Frawtsäße ertheilen die be- do. E Ge | alleinigen Inhabers der zu Berliu, Stralauerstr. 3, termin den 7. Juli 1899 auch über die Veräußerung Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. theiligten Abfertigungsstellen sowie das Auskunfts- Wien, öft. Währ. do. St.-A. 1895 - domizilierenden Firma B. Pieck, Kaufmann des Geschäfts des Gemeinshuldners im Ganzen E E bureau, hier Bahnhof Alexanderplaß, Auskunft. Bd » «inie Hild E v4 A0 Julius Philipp, z. Zt. unbekannten Aufenthalts, Beschluß gefaßt werden. [22277] Konkursverfahren. Bexlin, den 17. Juni 1899. Königliche Eisen- Schweiz. Plätze . d E - t zur Abnahme der SHlußrechnung des Verwalters, | Görlitz, den 16. Juni 1899. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | bahu-Direktion, zugleich namens der betheiligten do. DO Lte örter do, 9 zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Königliches Amtsgericht. Grafen Autou v. Lamkoronski und defsen j Verwaltungen. talien. Pläße . bwrazlaw bs verzeihniß der bei der Vertheilung zu berück- s E Ehefrau Therese, geb. v. Aulock, aus Grof- do. do. Farlsruhec do. 86 sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der (22471] Bekauntmachung. Lagiewnik, is zur Prüfung einer nahträglich an- | Ausnahmetarif für Düngemittel uud Roh- St. Petersburg . do. 80|: Gläubiger der Schlußtermin auf den 17, Juli Das K. Amtsgericht Günzburg hat mit Beschluß | gemeldeten Forderung Termia auf den 14, Juli materialien der Kunstdüngerfabrikation, do. G Kieler do 82: 1899, Vormittags AUA Uhr, vor dem König- j vom 16. l. M. das Konkursverfahren über das Ver- | L899, Vormittags L0 Uhr, vor dem König-} Mit Gültigkeit vom 20. Juni 189% ab wird die Warschau ; —— x Go, 115d boo 98 lihen Amtsgerihte 1 hierselbst, Neue Friedri, mögen ter Kürschnerseheleute Karl und Viktoria lichen Amtsgerichte hier, Zimmer Nr. 1, anberaumt. | Kremmen-Neu-Ruppin-Wittstocker Eisenbahn in den Geld : Sorten, Bauknoteu uud Kupous. Mzlitér do, 94) straße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer Nr. 32, Gaiser in Jchenhausen auf Grund rechtskräftig | N. 1/92. ; oben bezeihneten Ausnahmetarif, Abschnitt 1IIT A, Münz-Duk /8/9,73B |[Belg. Noten . .[81,10B g bestimmt. bestätigten Zwanasvergleihs aufgehoben. Lublinitz, den 12. Juni 1899. für den Binnen- und den direkten Verkehr ein- Ranb-Duk.|] &—,— Engl. Bankw1L|—,— R Ra O Berlin, den 19. Juni 1899. Günzburg, 17. Juni 1899. 7 i s Habricht, ; bezogen. : Sovergs. St.20 39G Frz. Bkn. 100 F. (81,15 bzkl.f Känigsb 91 T-I0 c Weinmann, Gerichtsschreiber Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Nâäheve Auskunft ertheilen die betheiligten Ab- 20 Frs.-Stüe| —,— olländ. Noten .|168,15 bz do. 1893 I-111|: des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 82. Pargent, K. Sekretär. ¿R E R fertigungsstellen fowie das Auskunftsbureau hier, 8 Guld.- Stck.|—,— talien. Noten .|75,50bB , | do, 1893 IV| / E [22302] _ Koukursverfahren,. Bahnhof Alexanderplaßz. ° [22493] Gald -Dollars|4,186G [Nordische Noten 112,40bB do. 13895 28 [22261] Konkurêverfahren. [22275] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Berlin, den 17. Juni 1899. Imperial St.|—,— Dest.Bïn.p100fl|/169,75bz | Landsb. do. $0 u.96|33 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Handelsmanns Otto Müller zu Vetschgu, Königliche Eisenbahn-Direktion, do, pr. 500 g f. E do. 1000f|169,65bz | Laubaner do. LI. |3 äudelêmauns August Nicolai zu Berlin, Materialwaarenhäudlers und Restaurateurs | Verlinerstraße 23, wird nah erfolgter Abhaltung | zugleich namens der betheiligten Verwaltungen. do. neue . . (16,19 bz G |Rufs.do. y.100R|216 35bsz | Liegniy do. 1899 iebigstraße 14, früher in Pankow, Florastraße 73, Wilhelm Theuerkauf zu Halberstadt wird nat | des P en diechued, aulgehoen: id G do. do. 500 g|—,— ult. Juni —,— Juli | Ludwgsh. do. 92,94 ist zur Beschlußfassung über die Verwerthung des e Abhaltung des Schlußtermins hierdur BMLRRG mon Run et Abth 9 [22490] Amer. Not. gr.|4,1756G |Schweiz. Noten|80,85B kf | Lübecker do. 1898 zur Masse gehörigen Grundstücks und eintretenden- ugs ib it dt, den 17 : 1899 nigliches) Smtggeriggle/ ! ALeYei 5 ; Reichsbahu-Staatsbahn-Güterverkehr. do. fleine|4,16G |Rufs.Zollkupons|324,00bG | Magdb. do. 91,1V |3i falls über die Bestellung eines Gläubigerauss{Guf}es Halbersiadt, den 2(- Zuni L 9996 Am 1. Juli d. Js gelangen im odenbezeichneten do. Cp. ¿.N.Y.|4,1675bz | do. Eleine/324,00bz | Mainzer do. 9! eine Gläubigerversammlung auf den 27. Juni Königliches Amtsgericht. Abth. 4. [22268] Koukuréêverfahren. Verkehr für Station Landsberg a. W. Brücken- onds und Staats - Papiere do. do. 88: 1899, Vormittags 11} Uhr, vor dem König- : E Das Konkursverfahren: über das Vermögen des | vorstadt des Cisenbahn-Direktionsbezixks Bromberg Dit. R&s.-Anl. kv.134| 1.4.10/5000—200/99,40 b do. do. 94/3 lichen Amtsgerichte 1 bier, Neue Friedrichstraße 13 [22295] Konkursverfahren. Kaufmanns Max Mehnert zu Potsdam wird, } direkte Tarifsäße in demselben Umfange zur Ein- B 31 versd.(5000—200 99 50 be Mannh..do. 1888/3 Hof, Flügel C. Erdgeschoß Saal, 36. anberaumt Das Konkursv.rfahren über das Vermögen des nachdem der in dem Vergleichstermine vom 18. April | führung, wie solhe für Station Landsberg a. W. bo. bo: 3 if 5000—200 89 80 b) do. do. 1897| Berlin, Bea 19 Juni 1899. ! e Kaufmauus Alex Caëêparius hier wird nach e anigengene Zroan gegey dur rechts- besteben. : ; E T E Juni : 89 60A 75 bz S LEAL 1893 rechtskräftig bestätigtem Zwangsvergleich aufgehoben. | Lräslgen eshluß vom gleichen Tage bestätigt. ist, }. Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten Ab- Preuÿ. Kons. À. kv. 34] vers. 2000-12099 408 Mindener do. . |:

SS

Amiterd. 3.

| 8 M 5000—200 Wittener do. 1882 Bay. St.GisbAnl.!34| 1.2.8 |[10000-200]96,80 bz G Wormser do, 1899 do. Eisb. Obl. .13 | 1.2.8 |2000—200|—,——

t

1

pi O D O

h: ; 13 5000—200 do.Ldsk.Renten\{.!35| 2000—200]—,— 2000 2A Bridw-tin. S3 1410200 0 2009-—20( z ... 5000—500 Berliner .., 3000—150]119,30bz do. 1888 . . .!13 2000—-200]-—- Voi dds 3000—300/111,00G do. 1890 . . .3 2000—200]- A 3000—150109,00G do. 1892 .. .13 2000—20C|—, V R 3000-——150/100 20 bz 1893 .. 13è 2000—500]—, do, neue 3000—150/97,90 bz ¿0E ¿O | 2000--500/98,28 Do,» NEUT 484 3000—150]86 70G ¿ 18998. 43h 1000 1.500 Land\@&fil, Zentral 10000 -150|--,— do. 1899 .. 1341| 1000 u.500 do. do. 5000—1%0]97,40 bz Gr.Hefs.St A.8/7/3è| f do, do, 5000— 150186 80 bz do. do. 96 111.3 | 2000—500|—, Kur- u. Neumärk. 3000—150|—,— A O 48 2000-—500 do neue « « 3000—150/99,40 bz A L L Bu 2000—500 E 3000—150 Hambrg.St.-Nut.!3{| 2000—500 Dfipreußiscße . . | 2000—209 do

2000—200 o. G do. Land.-Kr. 2000—500|—, do. do,

.15000—100 do. neulandich. 12000—200 d9, do,

169,50 bz 30'65B 7550B

Kopenhagen vè.

2 0

ì î Î

Dp p b I f peuek jer jerci J J jut A A

1 1 / 1 1 1 1

|

8 15000—500l— ,— 8 |5000-—500] ---,— 8 |5000—500]—,— ! |5000—-500l -- ,— L g 1 1

London 3. Paris

Italien. Pl. 5.

3torweg. Pi. 6.

2

n. «2

6: 4. 2 2

e

Î i |

j h 1!

2B

Di 1,9 c y

L 1/5000— 500] ,— 0/10000-200]86 00G

r

s

Banuk-Diskouto. pen pra jerark jur je fn j D D

P TE Dae Ms du

I QO S F D O O C0 ou O2 L vere -

S

Brüssel 4. Wien 4+.

5000—500

* dm

e

e, 96.10 b; G 0/5000—200]—,—

P P e E E P P e ek pmk J J fet jet pmk jurcl m}

O00

v -

9 | 1,5. 4. 1.7 |5000—200|—,— | 11.7 |5000—200|85,90 bz G

Î

G5 G5 C55 C0 tir. Cas C0 G5 jl f C

l

Ddr wr a . - p - . - D t iu ° Wr ark fd Prm ank pk parat unk prak ded jred

3

“e

86,09 bzG

1 1 1 1 j i l 1 1 1

—,— 34/1 3000-—75 |25 80G do. St.-Anl.863 |1 j L 1 1 1 1 1 1 1 1 1

'

5000-—100/86,00 bz do. 3000—76 126 60G do, v |

L :

/

;

Ô

® ,

E D

j 500 —,— d

d

é

z

¡

OOONBELS e

3000-—75 [86,70 bz do.

3000—7b |—,— do. Sr

3000—7b |—,— bo. do. 99/31

3000—10C/96,2%5G Lüb. Staais-A. 95:

3000—100/86,70 bz do. do.

3000—-200/102,25G Medckl.Eisb.Schld.

5000—200/96,30 bz do. kons.Anl.86\: 3000—100|—,—

5000---200/96,10 bz do. do. 90-9434! 1.4.10/3000—100/98,00G

5000—-20C/86,40G Sis 5000—100/100,00G ä

Pommersche S6:

|5000-—500/86,00 bz G Í 97,90bzB 5000—200|—,—

Î 95,70G 3000—600} —,—

pl J jk pre pu jk pruch prrrd J 2 N ckAst, J Bj) f 1A A A A J A A A

O - . pet Dek pat Pren fark 5

Hr 1A ADA A A A A A I A A nit A N A UPA A A

ober Ub 0B

S E

C39 fin Cat 212 T3 1j 239 CAS Ti C5 in

Î

Ca3 C39 T3 u-

5000—200/86,490G S ; 1500—75 |—,- 2000175 (e, Sächs. St.-Rent.| 15000—500/86.10bzG 5000—-75 |97,C00G do.Ldww.Crd. ti-fa, L! 12000—100N—,— 5000—75 186 00 bz do. do. ia, Va, Ta, V, |} 3000—60 [96,99 bz N, Is, SLITI . 34] versch.) 75 196 20G 3000—60 |—,— do. S VIII!34E 1.1.7 j $6,2CG 3000—-1b0|—,— do. do.Vfdb.GL.ITa 4 ! versh.|1500 u.300|—,— 3000-—150|—,— do. do. GI. la, Ser. 5000—100/96,90 bz ia-Ka, Ll-TI, LIT-LFi! 3000 100, u. Kb, BYÙ u. 511/34] versch. 200 96. 20G 5000-—100/87 50 bz do. do. Pfdb, u. L034) 1.4.10): 96.20G 5000—10C/96,90 bz do. X X13 …_ 19620G 3000—100 do. do. Grb.iLBu. B13 96,20G

P R P

dp p Pomm fem Pren, Preis Pren Prers Pre Prets emb Pms feme pern Parao ferm i) ch5 A R R

do. E bo. sandschaft Scles, altland. de, do, do. lands. neue do. do. do. do. lds, Lit, A. do. do. Lit. À. do. do. Lit, A. do, do. Lit. O. do. do. Lit. O, do. do. Lit. O. S do. do. Lit. D. 3000—100/94,90 bz do, do. Lit. D. do. do. Lit, D. SS[sro.Hlst.L.Kr. bo DO,

Schindler, Gerichtsschreiber Halle a. S., de ; habe i : do8 CAntálid Zu . S., den 15. Juni 18399: hierdurch aufgchoven. fertiaungsftellen. I ç s: fa des Köniélichen Amtsgerichts 1, Abth. -88, Königliches Amtsgericht. Abth. 7. Potsdam, den 17. Juni 1899. Erfurt, den 17. Juni 1899. do, do, do, J Le Io 100[89 7561 a il [22267] Konkursverfahren. Í po E Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Königliche Sifenbahu-Direëtion, do. do. ult. Juni) 9 60,75 6g | München do.86-88/: Das Konkursverfahren über das Vermögen des (22296) Konkursverfahren. 88 pa i als geschäftsführende Verwaltung. do. St.-Schuldsch.|34| 1.1.7 [3000—75 93,80G do. 90 u. 94/31 Schuhmachers G. Engel u Breslau if nah Das Konkuréverfahren über -das Vermögen des | [228] Beisu: | Aa Sit.-A.93|34| 1.4.10 5000—500|—, do. 1897|: E E Er e hes Scblustermrins ¡21d inie | LEUMARKE Moni Mei Men i nate M Im. Konkursvexfahren; über, deu. NaMigi:.bes | [22494] Bekauutmachung. Ae ELA 87.8913 vers. 500000 M.Sladbacher do, |: ride S&l GtiéEciAor E: 2hoben worde * f gehaltenem Schlußtermin aufgehoben. VBäckermeisters- Hermaun Tallardt weil. in Am 1, Iuli d. J. wird die an der Strecke GBeeste- d n “1894/3 14 10|: B A BODE 4 Münster bo 1897|: g Vev L 15 Juni 1899 7 E Halle a. S,, den 15. Juni 1899. Rouueburg joll in dem. auf den 3. Juli 1899, | münde—Bremervörde belegene, bisher nur dem lo "St. Anl s 117 1009-100 n Nürnb. do. IL. 96/3! , s - Königliczes Amtsgericht. Abth. 7. Borm. 19 Ühr, anberaumten Termin auch über den f Personen- und Gepä&verkehr, sowie dem Güter- T gs it 3 f d R P RNAE d ora

u

—ck d) G! E c N

p

EETEA

v

-

G Wen D ck ® Frik Fnd Paris amt duerdk omb fmd Puck fredk fers Pera ork Pun Prers Perndd Pren Prerk Puck furucd Park . * G * E @

J J) J} J N A A

Iu

F

Jaehnisch, e fceibändigen Verkauf des zur Vafie gehö i i t Gti Hroi doniali j 1 S zl gehörigen Grund- } verkehr in Wagenladungen dienende este 20 889 S 8: GSeridtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. (22318) Koukursverfahren. é besißzthums Beschluß gefaßt werden. für den Eil- O A L U, et Leden a L DO sl Sit 5000—200 raf A 0e G g S [22265] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Itonueburg,. den 19. Æunt 1899. Von dem EGröffnungstage ab treten für die ge- Barmer St.-A::1.|34| vers. 5000 od Offenburger do. 95/3 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tischlermeisters Ludwig Fischer, in Firma Herzogliches Amtsgericht. nannte Haltestele direkte Frachtsäße für den Eil- Berl, Stadt-Obl. 34 1.4.10|15000——75 197, 80G Doe D Zimmermeisters Berthold Däfler Gt Bahimann «& Fischer, in Hauuover wird zur (gez.) Kießling, und Frachtstülgutverkehr mit Stationen der Preu- l do 1876—92|341| versch./5000-—100 97 75G Oftpreuß. Pev.-O.|3i schmalkalden ift zur Abnahme der S&lußrenun; Prüfung der nacträglih angemeldeten Forderungen j Veröffentlicht: g fishen Staatsbahnen, den in die Staatsbahn- B ier St-A [3 15000—500|—,— s forzheim St.-A.|i O alters | G Wcbeditng: Dék Eizttend lian Termin auf den 26, Juli 1899, Vormittags Assistent. Dettel, als Gerichtsschreiber. Gruppen- und Wechfeltarife aufgenommenen Sta- F Borb Rummelsb. 3114. 94/90G omm. Prov.-A.|3i gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung O I vor dem Königlichen Amtsgerichte hier (22310) T alalaiéulid SOO A Pr aeaen und der Oldenburgischen Breslau St.-A.80 32 5000— 200/96 25G osen. Prov.-Anl.|3i 4 gts alt T i D / : uug. aaisbahn in Kraft. 5000— c i berü ligten, SeSB nicht T Hanuover, den 16. Juni 1899. In dem Kenkursverfahren über das Vermögen | Nähere Auékunrt ertheilen die Güterabfertigungen B b ah 4. gi L TOR e 2 do Ri 3 fassung T e de: Slußt il, af: Avold Y Königliches Amtsgericht. 4A. des Kaufmanns Julius Hüueberg zu Marz29$ | und unser Verkehrsbureau hier. Gafel erg as 8713 3000—200|— . | do.St.-Anl.[.u.IL!: Ber ili 1899, Vormittags 9 Uhr, vor —_———_— wicd Termin zur Gläubigerversammlung auf den | Hannovex, den 17. Juni 1899. Saar do ee 4 | 14.10(2000—100[100,20b1G S | do. do. L dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. | 22] 28. Juni 14899, Vormittags 11 Uhr, vor Königliche Eisenbahn-Direktion. do 1885|3 2000—100/96,50G otsdam.St-A.92 N E S \ * | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, zwecks Be- ———— A 1889 sl 5000— 1001 Ren daba St.-A S rodé, den la: Fani-1899 Stationsvorftchers a. D. Withelm Engel, ich;lußfassung über die Festsegung der Gebühren | [22495] h I. IL 1895/34 5000-——100195 90G bo. C Do rotteroDe, 7 p x früher hier, ¡ff nach Abhaltung des Schlbußtermins | eines Vèitgliedes des Gläubigeraus|chusses anberaumt. Elsaß-Lothringish-Luxemburgisch-Vayerischer n * T, 1899/31 95 90G Rheinprov. Oblig. aufgehoben. Ruhrort, den 20. Juni. 1399. Güterverkehr. Coblenz. St.-A.86/3 | 1000—200] —,— y do CNIE 200|—, do. X. XIl.-XIL

S2 O 9. G3 1D G5 Ife. CI CI0 CIS 1

pre prak pel juamdk e . R

a

Wp “p

Î f Ï 5000—100/87,50 bz Schw.-Rud. Sch.|34 5000—100/96,90 bz Weimar I 5000—100|—,— do. do. fkonv.|3 5000— 100 S7 D Württmb. 81--83/4 | ve 5000-—200/106,50 - —— - 5000—20C195 80 bz Ansb.-Gunz. 7fl.L.|—{y. Stck 4 38 10 bz 5000—200|— Augsburger 7 fL.— p. Std —,—

5-000— 1001103 30 bz Bad.Pr. Anl.v.67/4 1.28 | 142,99 bz 5000—100/96,00 bz Bayer. Präm.-A.|4 170,90 bz 5000—200|—,— Brauns ea —{p.Stck 125,79 bz 5000—200]96,00 by Côln-Md.Pr.Sch.[3ä | 136,60ba 5000—200|—,— Fat Loose 13 | 1.3, (5 131,00B 5000—200/96,00 bj G übeder Loose . .3{| 1.4. 50 1135,40bz 5000—200/96 00 bz G Meininger 7 fl.-L.|—y. Stck 12 |24,20b4 5000—200]96 00 bz G Oldenburg. Loose .{3 1,2. 130,00G 5000—8€ [96,00 bz G Pappenhm. 7 fl.-L.]-—p. Stck 12 |—-,— 5000—200/86,10G Obligatioucu Deutscher Kolonialgesellschasteu,

5000—200|86,10G pi 5000—-60 |86,10G D-.Oftafr. Z.-O.[5 | 1.1.7 |[1000—300][107,2vet. bz B

Stal. Ir D R 4M $500—250 Lire 1|—,—

5000--500 Lire G. 196,75 bz 500 Lire P, S 90000—10000 Fr. 194 60et.bzG 4000—100 Fr. [94 60et. bz G 94,70à,60G 20000—100 Fr. 1[93,75G 500 Lire P. 5000— 100 Kr. 1I—,— 5000—100 Kr. |—,— 1500—500 100,50G fL.f. 1800, 900, 300 M |—,— 2250, 900, 450 A6 |—,— 2000 69/80 bzG 400

i 70,00bzG 1000—100 M

ma TTOoRE S [as -

pri pk J bek f fk bend ri Punk J I O

hrck- funk, denk? dul drid juack, derk pre hee jeRL pex& juni L T pt pi pr prt p prt rek park premk S 074 @

p,

G

1 E A A 2

5000—100/96,20 96,20B

s

do. do. Men ianieneo ved

0- 6...S

R h R eT da Sg prak J D CS

R 1124 O

¿ea FOLOE do. 1IL. Folge 2400—200|—,— Wiflyr, rittersh. I. 5000—200/97,00 bz GEI.f. do, do. IB. S do. do, I. do. neue Fels: do, rittsch. L. do, do, II. do, neulnds@.T1.

500 L —,-—— 100 u. 50 £ 105,90 bz do E 500-—2% £ 98,30bz ao, P E

—,— o. do. o. 500—-2b £ 83,25 bz Wrf. | do. Rente alte (20%/ St.} 4500—á5 d I—,— do. do. kleine ; do. do, pr. ult. Juni 2000—-200 Kr. —_ do. do, neue 2000—2300 Kr. u do. amort. %9%/9 ITL.IV, 2000— 50 Kr. S, K Jütl. Kred.-V. bl, oa. 100 f. 131,00 bz do. do. S 1000—100 £ Karlsbader Stadt - Anl.

1000—2 L Kopenhagener do.

0000—200 fr. 193,25G do. do. i da 1000 u. 590 £ do. do. 1892 N 100.00 bz G do. do. ini 190 v. 8 L Lissab. St.-Anl. 86 L L

2005—300 # |—,— do. do, pr. ult. Juni do. do. 2000-400 « 198,25 bzG do, Daïra San.-Anl.|4 | 5. 4.101 1000—0 L [|- Luxemb.Staats-Anl. v. 82 —,— 400 M 98,25 bz G Finnländ. nie Bus f 228 E Maier 1 e R E 48,60 bz 400 97,50b G do. nd, s . i «Ae , . « d: 56 R tb M 67 50bjG do. e D . „|—|p.Stck| 10 Aa: = 30 M c Mexikanische Anleihe . 1000—500 £ 100406 4050 M 96 20 bz G do. St.-G.-Anl. . . .34/1.6.121 b000—%500 „c —,— do. do. 100 L O 4%5 u. 810 A 196,20bzG reiburger Loose . . . ¡—|p.S 15 Fr. 25,80 bz do. do. klein 20 £ 4 E 405 96 20bz Gll.f. | GalizisheLandes-Anleihe 4 | 6000—100 fl. |-,— do. do, pr. ult. Jun i 100,50G E 10000—200 Kr. 197,10G Galiz. Propination?-Anl./4 10000—50 l. 97,90G do. do, 18 L, 1000—%500 £ 10040G 10000—200 Kr. 194,60 b? Gf. Ga Ls Die A O En É 139 50G E s ra og F S I _— othenb. St.v. » A. u. É E b j 1100, 1500 Ë 77,90 bz S Nl 81-84m.lf.K. 8000-2500 Fr. 143 50bz G do. do, pr. ult. Juni 100, E Ne 100 £ 78 25 b4 do, mit lauf. Kupon 500 Fr. 43,75 bz G do. ; S 20 £ 78,80 bz do. 42/e kons. Gold-Nente 100009 35,50 bz G do. do. klein Í SELOH z 5000—500 Pes. |45,10b¿ G do. do. 2000 35,50bz G Neufchatel 10 p . 3,90 bz 100 Pes. 45,10b» G do, do. |— 400 M 35 50bzG New-Yorker Anl.|6 | 1. 00 u. . 1104,40G 4545,10 bz do, Mon.-Anlk, m. lf. K.| 5000 u. 2600 Fr. [51 25 bzG Nord, Pfandbr. Wiborg 1.4 | 1. t 405 M u. vielfahe [95,90B fkl.f. do, mit lauf. Kupo? 500 Fr. 91 30bzG i do, do. I. . 100,2 1000—-500 A 196,50et. bz B do. Gold-Anl. m. lf. K. 10000 M 12,90 bz G orene Hypk. - ObL./34| 1.1. Po 1000-—500 „e |96,50et. b: B do. mit lauf. Kupon 2000 M 42,50 bz G do. Staats-Anleihe 88/3 4 37,00 bz 408 86,25 bz G do, mit. lauf. Kupon |— 4 400 M 42 50bzG do. d 2, ü RBA 2040 M 85,75 bz G Helsingfors Stadt - Anl.|34| 1.2.8 | 5000—500 finn. M |—,— do. do. ; H 10200 u. 20400 Æ |—,— Holländ. Staats-Anlk. 96/3 | versch 12000—-100 fl. |-,-- do. do, | 101 30614G 1000 103,60G do. Komm.-Krebd.-L,/3 | 15.2 | ,30bz

Wi

N t A Ex C C Ds O0 a r e M

d

P LA M p

brt punb jd berk jak jk bnd jmd

Beyer, Gerichtsschreiber des Königli@en Amttgerichts. A s E edi Kösiigliches Amtsgericht. Mi Akctiges Wirkiamktit wird die Station do. do, 1898/3 5000— H ag N erzoglihes Amtsgezit. F E Sufflenbeim der Eisenbahnen in- Elsaß-Lothringen { Zt 000— do. IX.II.u. X, (2 Das K Auitageci@ Diugollinpeini iei La a A A L NLEE, [22549] Bekanntmachung. ; in den Tarif für den Glaß. Lothringid - Luxeut- di Sa S063 1.4.10 2000100 s da V8 v. H das unterm 3. August 1898 über den Nacblaß Veröffentlicht: (L.8.) Bertram, als Gerichtsschreiber. In der Grochowy'sczeu Konkurssache wird zur | burgish-Vayerishen Güterveckzhr einbezogen. Crefelder do. „134 vers 5000—200l— do, LL.ut.1809/34 des zu Reisbach ‘vecstorbenen Konditors Max [22472] a pas E P s S une fiber Va 2 Audfun t Die ErSMUAYE S DIS S S Ghines. Staats-A. 1895 5 f S y Ö A 4 k "De i res j AustunsTt. 7 : E Ener fele T ode als durch | Ja dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | werthung des zur Koakurômasse gehörigen Grund- | München, den 17. Juni 1899. Ausländische Fonds. do. do. S R 90. Juni 1899. Mühleupächters Louis Lüders Hieselbft wird \túcks Dluzya ir. 27 eine Gläubigerversammlung General-Dixcktiou Argentinishe Gol»-Anl.|% 85,50G do. , 1896 G ¿tes r ei des Ke. Amtsgerichts Dingolfing. | Abnahme der Schlußrehnung, zux Erhebung von | auf den 24, Juui 1899, Nachmittags 4 Uhr, der K. B. Staatseiseubahuen. do. do. leine 87,25 bz do. p. ult, Juni erits]@rel Sqhiesl "se Sekretär golfing. | Einwendungen gegen das Schlußverzeihniß und zur berufen. Der Landwirt, Stanislaus Stanek aus —— do, do. innere 73,50 bz G do. von 1898 F x Beschlußfaffung der Gläubiger über die nit ver- | Harbelin hat die Ausfouderung des Grundftücks aus | [2249t} do, do, fleine 73,50 b; G wir eg Stadt - Änl. | werthbaren Vermögenstücke Schlußtermin auf den | ber Masse beantragt. i Am 1. Juli d. J. wird von der Nebeneisenbaÿn do, {Außere von 88 74,80 bz Dánishe St.-Anl. 1897 [22283] t pet : Berms d 14. Juli d, I.„ Morgeus 16 Uhr, angeseßt. Schmiegel, den 19. Zuni 1899. Wollin— Swinemünde die Theilstrecke Wollin—Mis- *0, do. deth : 74 90 bz Dän. Landm.-B.-Dbl. IV Das Konkursverfahren über das S er | Die Rechnung mit den Belägen wird fpätestens Königliches Amtsgericht. droy mit den Stationen Gr.-Mokraz, Warnow do, do. s vd 1090 £ 74,90bz Dân. Landm.-B.-Obl. IV Drogen- und Materialwaarenhäudlerin Emma | 3 Tage vor dem Termin zur Ginfiht dur die Be- 3 11G E und Misdroy für den Gesamutverkehr, Rehberg do. do. kleine 20 £ 75,30 bz G Dän. Bodkredpfdbr. ger: Marie vcrehel. Leitzig, geb. Horn, hier | theiligten in der Gerichtsschreiberei auéliegen. [22304] K, Württ. Amtsgericht Teituaug. dagegen nur für den Personen- und Gepät-, Fil- do. 1897 408 A 7,40G Donau-Regulier.-Loo e wird „nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Harzburg, den 17. Juni 1899. In dem Koukurspertahrea iber das LBermogen der | und Frachtstückgutverkehr eröffnet werden. i Barlettaloose i.K.20.5.95 aafgehoben. 2s od Herzogliches Amtsgericht. Firma Geschwister Wolf & Cie. in Friedrichs- Mit demselben Tage werden diese Stationen n Bern, Kant.-Anl Dresdeu, den 19. Juni 18 Abtbeilung 1b (gez) R. Wiertes. afen ist laut Gerichtsbeshluß vom 17. d. M. zur | die Gruppen- und Gruppentwe@seltarife der Preußi- Bosnische Landes - Anl. Königliches Amtsgericht. theilung A, Veröffentlicht : E Sege Prüfung nacträglich angemeldeter Forderungen | {hen und Oldenburgischen Staatöbahnen, sowie 11 do. do. 1898 Bekannt gemacht dur den Gerihtss{reiber : (L. 8) Bertram, Protf., als Gerichtsschreiber. | Termin auf Samstag, deu L, Juli d. Is., Vor- | den Staatsbahn-Viehtarif einbezogen. Bozen u.Mer.St.-A.1897 Sekretär Hahner. mittags 95 Uhr, vestimmt worden. Die Abfertigung von Fahrzeugen is in Gr. Bukarester St.-A. v. 1884 n K O [22298] y Den 19. Juni i839. i Mofkrat und Warnow, diejenige von Sprengstoffen do, do. fleine [22271] j oR Spe rsa Ren. Ry Nachdem si herausgestellt hat, daß eine den fv. Gericztsschreiber Ellinger. auf allen Statioaen ausgeschlossen. ; do. y. 1888 konv, Das Konkursverfahren Uber das Berm gen tes | Koften entsprechende Wasse niht vorhanden ift, wird l a E Ueber die Höbe ver Tarifsäße geben die bethei- do, do, fkleine Gastwirths Friß Emer t Lu Beyer Wird, das Konkursverfahren über das Vermögen des [22282] Koukursverfahreu. ligten DienststeUen Auskunft. do, do, v 189% nachdem der in dem Berg eihöterinine vom 19. Mai Laudwirths Karl Brenstedt hierselbft damit Das Konkursverfahren über das Vermögen des Stettin, im Juni 1899. do, do, kleine 1899 angenommene Zwangévzrgleih dur rehté- } eingestellt. Tapezierers und Möbelhäudlers Moritz Leh- Königliche Eisenbahn-Direktion. do. 1898

c : L TEE do. tebftiger BeiVlui , von demselben Tage bestätigt ist, Harzburg, ae L Iun L ail E S Thaun, wixd, nachdem der tn dem Ver- Vdapeder S E ¡erdur aufgehoben. erzoglibes Ämtegeriht. gleihstermine vom 30. Mai 1899 angenommene j Q ädt. Spa g ß Anzeigen. Buen.Aires Gold-Anl. 88

Elbing, den 19. Juni 1899. (gez.) R. Wieries. Zwangsvergleich durch rechtekräftigen Beschluß vom

Königliches Amtsgericht. Veröffentlicht: 30, Mai 1899 bestätigt ift, hierdur fart 1h r D [820} C077 27 A787 do. do, do.

(L. S.) Bertram, Protf., als Gerichtsschreiber, Thauu, den 19. Juni 1899. 7. 0 lel Beissler do. do, do. [22311] Konkursverfahren. L H s Das Kaijerlihe Amtsgericht. D D A L U do, do, do.

Fn dem Konkureverfahren über das Vermögen } (22269) Konkursverfahren. ——— i h T6, Ur do. Stadt-An. 69/6 91 des Landwirths Albert Wedekiud, früher in In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [22279] Konkursverfahren. us B E e do. do, 69/0 91 Fürsftcuau, ist zur Abnahme der Sé&lußrehaung | Väckermeisters Friedrich Liebetrau in Ilmenau Der Konkurs über bas Vermögen bes Kaufmanns Verantwortlicher Redakteur. * do. do, pr. ult. Juni des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | ist zur Abnahme der Scchzlußrechnung des Ver- | Nobert Görli in Tilfit wird infolge des rechts- Direktor S i th in Berlin. Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das kräftig bestätigten Zwangsvergleichs aufgehoben. eltor Lemenro ; li do. JiationalbankPfbbr., I. zu berüdsitigenden Forderungen und zur Beschluß- Sghlußverzeihniß der bei der Vertheilung zu berücksich- Tilfit, den 17. Juni 1899. Verlag der Expedition (Sch olz) in Berlin do, do. IT. fafung der Gläubiger über die nit verwertbbaren | tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1Þþ. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags Chilen. Gold-Anl. 1889 NRermögenéftückde der Schlußtermin auf Mittwoch, Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögens- E Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. do. do. o.

do. do. «H Chinesishe Staats - Anl.|

A O

a5 UaS S C5 C5 C00 T0 O U U L Br G C Pre I Han Le E P E Tas pur prnn fund prnle jrani prak Jrerak mak rack pmk

BrEBEERE 2-3 42 ckY J J J D} A I F

A J A A fd bus A 00

pumò Li O

tet park fe pt pi O OD*

A bal

¿0

L ch eiti panta E I E MER D

Zu Tao Furt fmd

a

E

POINE dus dd ¿del Di

Fe s B IDN BAISN

S.

t jeri pri jd ju O O A

yck f f ck i 4E 5 DO D pt pmk p C OOO0O8O

100 Lire 95 20 bz G Egyptische Anleihe gar. . 509 Fr. lab do. priv, d

Ben au Ón

R ien Lao fk fk ft pa P io an i O 1-0

i i b jt bs p

P fra dns du é f, A ckY ckY J duns

I aud

O LE=| “LEELLE®P

‘EX “E poncks jenaù jed. femck deen. pur DD d D

S

I S I E E E

mo ATEE

D in bs l ba bo n E En En fe O E Q Ss

n P Î A eat E E E E REEL T R R E E a Ä Ae I M det UER v Ï v

S pan park bert per fri O J O O dO dO dO dO pt

e”

14 1&4 mrt E

«s

—2ckI O00

j 20D

In s D D

m NO

4-44

en

pas pu

Se N e P

[Ey t dD

o

Sn Br E

Fark N J J fk derd J

100 fl. —_—,— j Oeft. Gold-Rente « « « -

C7 N wer b

-