1899 / 149 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3743 [P Tren:

[23731] Activa.

Heerdter Oelwerke, A. G., Heerdt. Bilanz per 1. Mai 1899, “bd M 705 506/09 Aktien-Kapital 500 00 5 143/60} Obligationen. « = + «+ 250-000 Grundstü> . T: 119 348/23 Kreditoren. ae + L 272 128 UÜtensilien 1B O R887 __192 130/69 3 9% Abschreib::ng . - 26,66 1022 128/57 . |1022128/57 | Brüde u. Einfriedigung „A 969,98 3 9% Abschreibung . » 16,96 |

Bestand am 1. April 1899 .. .+- Gewinne und Verlust-Konto» . «««

Bilauz der Rectorschule zu Fork pro 1898/99. M 9 17 0

P assiva. E S

Aktien-Kapital ypotheken . 4 eservefonds ,

Gebäudewerth M S "X17 458,51 19/5 Abschreibung .* » 174,59

Immobilien . . « S6 Mobilien . . Q 0 C L-L A Bestände und Debitoren. . «--+ Unterbilanz . « « vf e Po o oa

3:900|— E

Heerdt, 15. Mai 1899. Der Vorstánd.

H. Reinhard.

Der Vorstand. Havemann.

\<-Vöhmische

i ts-Gesellscha}t. [23754] L M 1899. et O n E Interessentschaft des Aktien-Dampfschisfes „Nordstrand“.

Gewinn- und Verluft-Konto für das Jahr 1898. 1 500 000|— e Af Einnahme 227 66/09 22 766/05 Bilance.

f M S]

Aktiva I D 690/79

R

Aktien-Kapital-Konto Resteve-Fondo-Mhintot 21. 1 ¿1 !, J bAI876+ Spezial-Reserve-Fonds-Konto . . « - 14 000|— Versicherungs-Konto 102 794/54 Kautions-Personal-Konto. « - » * + 136 374/90 Dividenden-Konto 2 065/59 Hypotheken-Konto 319 000|— Kreditoren-Konto - < « - * * 467 340/44 Gewinn- u. Verlust-Konto 328 458,67 | ab für Abschreibungen . . 98 207,35 f 230 251/32 0 vertheilt fh wie folgt : j | 85 690/79 1) Pensionskasse . 19 401,83 Nordstrand, den 30. Mai 1899. 2) Tantiòmen 29 964,67 | Der Auffichtsrath. 3) Dividende 180 000,—

Dampfschiff-Konto .

Zillen-Konto

Landungsbrü>en-Konto Landungsplay-Konto Dresden-A. Bau-Konto, unvoll. Neubauten . . Gebäude-Konto

SFnventar-Konto

Snventur-Konto, Materialbeftand . . Kautions-Konto

Werthpavier-Konto

Kassa-Konto _

Hyyotbeken-Konto

Debitoren-Konto

Ausgabe .

M | 13 607 s Gewinn 3

9 158! 22 766/05 y T assiva.

15 000/— 78 000 /— 500

39 794 03 1536 700 /— 67 421/05 103 575/79 136 374 90 6 013/25

6 748/94 30 375/— 33 599 74

Activa.

M |

37 9002 1 605|—

46 885/79

8H 69079

g i E I E

Aktienkapital Gf E: Nicht gebobene Dividende. . « « - Uebers{<huß u

agr HrI n 2 ME T unn e R H

237381

Der Vorstand. Activa.

Bilanz der Schlosser’sche Ciegenschaft A. G. 1898 e FAAIE 1898| : O 4 | Dez.31| An Kautions-Konto . . _.| 2000| D|Dez.31| Per Stätt. Hyvotheker L: Wirthschafts. Mobiliar-Kto.| 19764/95|| , / Städt. Rai:

P assiva.

4) Versiherungé-Konto 884,82 230 251,32 F 156 0009 27 5009| 88 457 2 000

3 354 802/70 3 354 80270

Devet. Gewinn- und Verlusi-Konto vom 1. April 1898 bis 31. Múrz 1899. Creait. E N D Gi

1 388/80|| Betriebs-Einnahme 1.236 622/98 | 5) Kasienbesad 812 063/73} Pacht-Erträge . „9510705 | 4) Gewinn- und Verlust-Konto .

15 99780 |

20 407/49 | 2— | 958 234 86 S 328 458/67 28 904 691/56 1 286 693/53 i 286 693/53 Gewiun- und Verlust-Rechnung für das vierte Geschäftsjahr.

Dresden, am 24. Juni 1899. i :

Sächfis<h-Böhmische Dampfschiffahris-Gesellschaft. l f k S Der Verwaltungsrath. Der vollziehende Direktor : 1) An Verlustvortrag aus dem dritten Jch

Dr. jur. Georg Stöel. Kuchenbu<. Geschäftsjahre 11 652/62

2) Geschäftskosten 1505/93

3) Betriebsautgaben 29 311/08

418/67

Zuckerfabrik Prau stt H - Zinsen für die Beiriebsverlufte r und Vorschüsse Bilanz am 30. April 1899. Passiva. 19 888|3C

j j M |S M |S 115 640 821 Per Aktien-Kapital-Konto 750 000|— 287 633/70) Hypotheken-Konko 90 000|— | Grundschuldbriefe-Konto 30 000|— 361 98522 Dividenden-Konto 987/50 13'220|=— Reservefonds: Konto 12 212/60 | Spezial-Reservefonds-Konto . . . « « + « 30 000|— Konto-Korrent-Konto 13 943/57 Gewinn- und Verlust-Konto 61 261/55

Gewinn- Vertheilung:

Abschreibungen 2 628 700,65 | Sas Bre s T R i 5 Reservefonds 5 9% . . . . » 1628,09 M S t M d Spezial-Reservefonds. . . - 10 000,— | An Grundstü>-Konio 96 9727| Per Aktien-Kapital-Konto 100 000 | Tantièmen u. Gratifikationen 83 905,49 | Wohnhaus-Konto 9 296/80] Konto für neue Anleihe . 150 000 | Dividende 2 %/o 15 0009,— | Fabrikgebäude-Konto 31737|— Kreditoren-Konto 11 225 58 | Nortrag auf neue Re<nung „2027,46 | ib ame dn ; ; Gitatai 124 ps 3s Pre e e 240 94 T T N A T4 ohrnet, Kandelaber und Einläfse 92 316/29 xneuerungs- Konto 28 000,— 988 405/221 M 61 261,56 | 988 405/22 Betriebs-Utensilien- u Mobilien- Delkredere-Konto .. = « - 566/45

Gewinn- und Verlust-Äonio. Credit. Konto Gewinn- und Verlust-Konto: |

j | E E S T Lager an Materialien, Kohlen Saldo aus 1897/98 A 997,57

Ah | M A

J i A und Nebenrproduktten Gewinn pro 1898/99 ,„ 32 926 94 | 570 338/531] Per Bestand aus 1897/98 . . 66/68 Ci E Saa

S A al Od 236 4371/39 Konto Theater-Mobiliar-Konto . 3 850|-- ien-Kavital- Konto . Miss Konts L « Aktien-Kapital-Konto . . Sparkafsen-Konto . . 4 793/89 j Neserve-Konto : Verlust-Vortrag v. 1897 | #6 1 989,14

1) Grundstü>s8-Konto Kautions-Effekten-Konto

Ss Der R Reno etriebs-Unkoften De Ena íInterefsen-Konto Agio-Konto Reparatur-Konto

do. pro 1898 , 4 902,91 6 891/65 273 957|88 Offeubach a. Main, 22. Juni 1899. Der Vorftand. i: Friedri Kopp. Gewinn- und Verlust-Konio.

E E a4 2A A S

Gewinn-Saldo

Debet.

Soll.

1898

Dez. 31! An Kapital-Zinsen- Konto Unkosten-Konto Theater-Requisiten-Konto . . Jnimobilien-Reparat.-Konto : Steuer- u. Versicherung8-Kto.

Haben. M H

2 000|—

7 500|— 1573/01

4 90251 15 975/52

| TIMAR A b dus 53° V ESO A Ai nth T E

. E S E S E E emrn ain L E E

I ai

| M | A} 1898 5 974 /04}Dez. 31! Per Theater-Subventions-Konto . 1104/81 | Wirthschafts-Vermiethgs.-Kto. 1926/82 | » Theater-Betriebs-Konto 9 824/07 | Reserve-Konto : 1145/78 | Betriebsverlust . 15 975 50fl | Offenbach a. Main, 22. Juni 1899. Für die Schlofser’s{e Liegenschaft A. G. : Friedrich Kopp.

23765 : : [ S L Verwaltungs-Vericht. . Gewivn- und Verlustrechnung der Actien: Gesellschaft Bresla T Debet. für das Geschäftsjahr 1898/99. gi ee

1) Zinseneinnähme 92) Betriebseinnahme 3) Verlufte

[23755]

42 888130

Activa.

Labes, den 6. Juni 1899. Direktion der Regeuw>dex Kleinbahuen-Aktien-Gesellschaft. runow.

Gevrüft und nichts zu erinnern gefunden. Labes, den 22. Juni 1899, L Der Aufsichtsrath.

v. Diefst. E. Drews. Sarnow.

. .

An Grundstücks-Konto . . Gebäude-Konto . . Maschinen- u. Apparate- Konto Anschlußbahn-Konto ElektrisheBeleuchtung8- anlage-Konto N Mobilien-Konto . .. Effekten-Konto Kassa-Konto íöInventur

L Donto-Korrent-Konto .

M S 225/30 6 241/25 97976 e Fonds- 5 984/96 Konto, 1 960/43 Q E O00 innahme 4 946/05 358 9 206/23 570/47

6475/87 709/65

28 268/60 1 589/99 51 425/55 121 455/65

Bilanz-Konto der Delmenhorster Gasanstalt Akt.:Ges. am 31. März 1899.

"” r y - «

[23758]

Aküva. An Fonds-Konto, Kursverluste und Stempelkosten

e Zinsen-Konto é

Berrwoaltungs-Unkosten-Konto

Reparaturen-Konto

Bau- und Erneuerungs-Konto, Ausgaben pro 1893/99 . .

Baus- und Erneuerungs-Konto, Rükstellung pro 1899/1900

Elektr. Beleuhtungs-Anlage, Abschreibung. . A

íöInventartum-Konto, Abschreibungen ;

Konzert-Ocgel-Konto, Abschreibungen e as

Reservefonds-Konto, biesTabtiae Dotieitha L G,

Dividenden-Konto, diesjährige Dividende 12/3%/0 = 10 #4 per Aktie

Per Miethen-

PassìvVa. Konto

25 9/0 Abschreibung. . Lidtdru>ke, Clichés u. f. w.. Zugänge 1898 ï

S M 149, Berlin, Dienstag, den 27. Juni 1899, 10. Verschiedene Bekanntmachungen. 661 722 741 745 748 765 797 854. j Am 16. d. M. sind in G Z j : : p 8 - Begenwart des Notars, Herrn Geheim?n Iustizraths Les? j auf Aktien u. Alktien- Gesell) <. ustizraths L:}-, und zweier deren Rückzahlung vom 1. Oktober d. J. ab Nen. 57 63 90 114 165 291 304 331 367 381 469 496 678 742 808 981 986 1120 1130 vorm. Jos. Bardenheuer Kalk. Commisfions-Bank, und der zugehörigen ab 1. Juli 1899 laufenden Z'>s|[h-in2 und Talons am L. Oktober 1899 zum mäkizen Verloosung wurden von unsern à 105 Kalk bei Köln, den 24. Juni 1899. Bank für Deutschland, Berlin, oder bei den H-rren Marcus Nelken «& Sohn, (23741) Aktiengesellschaft vorm. H. Gladenbe> & Sohn. O Mol Sriedrwapase vormals Paenpoter. (23737) Megenwalder Kleinbahnen-Aktien-Gesellschaft. M S M S M M | t, ; [S straße abzügl. Re- 949 14/| 3) Diépositions-Konto 20/700|— ¿e V Rü>- 5) Forderung von Lenz et Co. aus ertige und halbfertige Waare 365 816 fd | «‘ . ams Kasse: in Labes .. gla fe é 1 08776 Metallformen und Modelle. . 90 von 80 10 °%/6 Abschreibung. „+ « - 2 936/29 775 000 Kieditoren . - - 26 141/71 Gipsformen und Modelle . D 0L7 73 für Prozeßkosten 25 306,24 ° 109/60 Abschreibung. . . «. 583/27 E RRO Gewinn 65 032/48 10 9/0 Abschreibung. - - 24959 32 841/88 Zugänge 1908-556 568/35 : 66 1198| F 853/65 | 1 000|—

Vierte Beil 1718/80 Ï L lter Ce E K dit-Gesellschaft 80 | L * Mufeelute Zustellungen u. dergl. ommandit-Gesellschaften auf Aktien u.*Aktien- é 25 402/75 25 402 75 3. Unfall- und Snvaliditäts- 2e. Versicherung. Gesells Der Auffichtsrath. 4, E Verpachtungen, Verdingungen 2c. W. Migthelsen. I. Wegener. P. Rehder. 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren. Die Verzinsung der ausgeloosten Obligationen | Aussichtsrathsmitglieder die nachstehenden 31 Nummern der Partial - Oböligationeu unserex 4 °/ G 0 [23734] ; in Ka!k an unserer Gesellschaftskafse, 1184 1232 1254 1277 1355 1368 1498 1544 1552 1637 1696 und 1268. Ausloo z: T Ita sung der Obligationen in Frankfurt a. M. bei den Herren von | Kurse von 103 9/0 und Zinsen à 49/6 vom 1. Juli bis 1. Oktober 1899, also im Ganzen mit M 520,— rüdzahlharen 44 9/) Obligationen folgende, Nummern Der Auffichtêrath. Berlin und Breslau, oder bei den Herren Jacob Lauvau Nac<hf., Breslau. Bildgießerei, Berlin. Activa. Bilanz am 31, März 18992. P aapttha Grunkbstüde . s4 Aktien- t ¡3 30 000'—} 1) Prioritäts-Stamm-Aktien-Kapital 409 000|— . l G A e 1a duzierung 16 742 5al| 4) Restforderung von Lenz et Co. für Tus i 4/94 | fauf 1000,— dem Betriebe. . . ae 4 ; i 9 0565 mens 904 691/56 Zugang 1898 e 300/61 Aktien M d 26 128 460|/ Accepte . 16 742/54 Zugänge 1898 815|— zweifelhafte For- " 26 7886 " Vervielfältigungsrechte . 51 62/2 E 10 9/0 Abschreibung 6 503° Utensilien . 31 109/90 10 9%/% Abschreibung. 3 284/18 1 598/65 4 177/80 | —T0s1w

? : 9 ; o 9 1 s Deutschen Reihs-A d Königl i zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaa1s-Anzeiger. f Oeffentlicher A s . Erwerbs- und Wirthschafts-Genossenschaften. ¿V 8. Niederlassung x. von Nechtsanwälten. nzeiger. 9, Bank-Ausweise. N i L à 4 1000,— Nr. [6 6) Kommandit a Gesellschaften Nr. 192 243 248 338 503 547 | [23093] hört mit dem 1. Oftober d. J. auf, und erfolgt j Anleihe Serie L ausgelooft worden: Kalker Brauerei Actien-Geseüschast in Köln bei der Kölnischen Wechsler- & Die Rückzahlung dieser au2g-loost-n Otlizationen erfolgt gegen Auslieferung der Obligationen Q | Jat:onen rfolgt Cgen Auge 1 er ne Bei der am 23. Junt cr. stattgehabten plan- Erlanger «& Söhne. pro Stück bei unserer Gesellschaftskasse, Landsberger Allee 27 in Berlin, oder bei d Naätianul- zur Nü@zahlung am 1. Oktober d. I. gezogen : Paul Altmann, Vorsigender. Bexlin, im Juni 1899. Bilanz am 31. Dezember 1898. P assiva. f E | Pflaiterungsantheil Wilhelm- Kapital . 836 000,— 857 699 88|| 2) Stamm-Aftien-Kapital 455 009|— s , Zugänge 1898 a dur< den Bau 29/0 Abschreibung. - » .- 293 396 : L S : Pn 6) Vorschuß der Kreis - Kommunal- | Verichiedene Vorrätbe 12 621 legung Credit. 362/51 =_ 4:1 60000,— 61 000,— 4105 Ferner abaußerordentl. Abschrbg. 38 683/90 agel 400 000 Rücklagen: 9 80213 derungen . . 1482,40 37 07285 Zugänge 1898 13 170/28 Maschinen 2 495/97 Zugänge 1898 1 731/98 Pferde und Wagen j 1030/30 399/66 14 061/45 z 1 306/14

Abgänge

| E R erre

W:- Wo Wt D V: 0

11 755/31 5 515/44 254 956/24

1088|-

14 3535 94 932/87 100|— 6497/58 | 6 723/26 L 338 862/38 338 862138 Wir bestätigen hierdarh die Richtigkeit vorstehender Bilanz und Gewinn- und Verlust-Rechnung. Bremen, 8. Juni 1899, Albr. Wagner, Herm. H. Deters, beeidigte Bücherrevisoren.

10 9/6 Abschreibung. Kassen-Bestand . [5 D E a | Antheil an der Budapester Kunst-

i | l

Debet.

E

2 994! 33924 11 A B. Bilanz der Actien-Gesellschaft Bres av 6 1 en: Gese a reslauer Concerthaus | Activa. für das Geschäftsjahr 1898/99. y

An Betriebéausgaben , Saldo (Brutto-Gewinn) ——

i Debitoren-Konto 61 261/55} Betriebs8einnabmen 631 533140 eil an 22 E i E Le

Feuerversiherungs-Konto . . . : 631 600/08 631 600/08

Kassa-Konto . g Ih bescheinige biermit, daß vocstehende Bilanz mit den Büchern der Zu>erfabrik Praust Konto für Geleise-Anlage . . übereinstimmt.

Praust, den 2. Juni 1899, Der Aufsichtsrath.

Kämmerer. M. Schrewe. R. Wendt.

909 905/59 1 367 322130

Passiva.

Gewinn- und Verlusi-Konto am 31. Dezember 1898. O i j M D L i I. Alten - Kapital 454 straße Nr. 39/41 440 000|—

i: | K | H A s | Stück à 600 A .. Nerlufte aus b z¿ L A | M « Subentaclu. 100i— 11. Hyvotheken S e 180 E | Gewinn áus:.18907 . % 32 756/17 Zugang pro 1898/99 408|— III Den æftandi e Mieth , Gebälte Ste: Uebers<uß aus der Fabri- DOS|— diejährige 1 0 A Binfene! ebälter, Steuern u. f. tw. kation, sowie aus erzielten Abschreibung pro T 10 A Ver Akíte R E Verauslagte Prozeßkosten. . . e es L m0 02 mal ECD990l88 ELE «1 L 50|—}} IV. Reserve-Fonds . Sweifelhafte Forderungen . Géwinn dur Kapitals3- | . Konzert - Orgel -Konto | 14 000/— diesjährige Dotierung redulktion : Zugang pro 1898/99 206/23 V, Erneuerungs- u. Bau- a. dur< Zusammenlegung 14 206/23 Konto, Rü>kstellung v, 80 Aktien 4:1 M für Bauten 2 206/23

60 000 . 1 Kreditor

b. dur einer Aktie für E a T 900 t D4BI0E Reingewinn der Fabrik-*4b- T0 946/05

1367 322/30 Credit.

Debet. E . Grundftü> Garten-

| |

Georg Lorwein, gerihtlih vereidigter Bücherrevisor. Die Direktion. Dr. Wiedemann sen.

Bremen, Ñ. März 1899. Der Vorftand. F. W. Kellner.

A. Bieler. Fechner:

P. Meyer.

|

110 946/53

40 327 33| 151 273/

25 306 |24

1 482/40

t i 26 748/64

davon im Vorjahre zurü>gestellt 21 593181

Uneinziehbare Forderungen . . « « S Verluste der Filiale Budapest

aus dem Jahre 1897 Pes 11 578/89

2 999/48

ü 1898 Abschreibungen auf Gebäude 29/9 von é 299 384,22 5 987168 theilung E. Lewy & Abschreibung PÞp:0

e Metallformen c Se 1 | u. Modelle 10 0/6 von 125 362,51 | 12 536/25 Söhne für 1898 . 1898/99 . . . . |_4946/05 Metallformen . Foads-Besiß . TII

u. Modelle außerordentliche 38 683190 , Kassen-Bestand . . .

Vz2rkäufen

[23756]

[19714] Aktiengesellshaftfür Textil-Fudustrie vormals Dollfus - Mieg & (Fie

(Société anonyme d’Industrie textile, ci-devant Dollfas- Mies & Ciè) in Mülhausen (Elsa). Kündigung der reftiercnden Obligationen unseres Anlciheus vom 23. Januar 1891. Auf unser Anleihen von 6 Millionen Mark vom 93, Fanuar 18391 bleibi no< zurüd>zuzahlen ein Be- trag von 2 Millionen Mark, oder 2000 vier-

(23759) Delmeuhorster Gasanftalt A-G.

Die Auëzahlung der in der Generalversammlung vom 24. Juni a. c. festgesezten Dividende von 4 230,— per Aftie erfolgt vom 27. Juni d. I. ab bei Herrn E. C. Weyhausen, Bremen.

Bremen, den 24. Juni 1899.

Der Vorftand. F. W. Kellner.

23740] Außerordentliche Generalversammlung der En der Generalversammlung am 23. Juni d. I. Zuckerfabrik Prausft. d die bitberigen Vorstandsmitglieder au8ges<ieden Die Aktionäre der Zuckerfabrik Praust werden bier- | und als Vorstandsmitglieder neu gewählt : durh zu einer außerordentlichen Gencralver- } der Landwirth H. Hosang in Nunstedt, als sammlung zu Freitag, deu L T CEs Vorsitzender, Nachmittags 2 Uhr, im Ku>s'shen Gasthause in 2) der Landwirth Fr. Müller in Büddenftedt, Praust ergebenst eingeladen bebufs noÿmaliger Be- 3) der Landwirth G. Zimmermann in Esbe>, \{Wlußfassung nah $ 19 des Statuts über die wegen 4) der Landwirth P. Kramer in Helmstedt, unzureihender Vertretung des Aktienkapitals in der 5) der Fabrikinspektor H. Lahmann in Trendel-

am 23. Iuni cr. abgehaltenen Generalversammlung bus. e Y Ä v er: Vorfian Ließau bei Dirschau.

unerledigt gebliebene Abänderung der GS 12,0, D, : | Ln 35, 37, 42, 43, 49, 51—54 unferes dex Actienzuckerfabrik Trendelbusch Die Herrén Aktionäre der Afktien-Zuckerfabrik ruh SE S ilyan 4 2 Ließau werden biermit zu der auf Mittwoch, den prozentige Obligationen von je 2000 4, die Prauft, den 24. Juri 1899. Z al Jes t 19, Juli 1899, Nachmittags 5 Uhr, im Hotel | folgenden Serien darstellend : Giptfoiimen DIE SSTELLIEN Í O yenDer. „Zum Kronprinzen“ zu Dirschau anberaumten B. Nr. 501 bis 1000, f Modelle 10 °/o von &% 5 832,73 97 der Zuckerfabrik Praufst. Mes Generalversammlung ergebenst eingeladen. D. Nr. 1501 bis 2000, Verviel- s ; E Dr. Wiedemann son. __ Tagesordnung: E. Nr. 2001 bié 3500, * fältigungs- L trt 1) Geschäftsberiht, Vorlegung der Jahrésre<h- G. Nr. 3001 bis 3500, rechte 10 9/6 von nung und der Bilanz, sowie Entlasturg der | In Gemäßheit der Bedingung, dur< welhe \id . Maschinen 10 0/6 von 9 495 97 2 Ie u Auftra de wt unsere GeselliGaft bie ant T1697 ag por iten : Utensilien 10 o/0 von 32 841/88 Bresêlau, den 15. April 1899. abl der Mitglieder des Ausichlêralgs un nleibens vom 31. Vezemder an vorbehalten ' t 0it- S 4 der Direktion. L bat, werden hiermit die obigen Serien auf den T S D 95 0/0 von 1598 65 66 Actien Gesellschaft Breslauer Concerthaus. 3) Wabl einer Kommission von drei Mitgliedern | S1. Dezember 1899 gekündigt, und kommen H Achtdru>ke /0 i Kauffmann. Friy Ehrlich. zur FiMung der Sai a0 der Rechnung deen as genannten Datum an folgenden u. Clihós 1009/0 von , 13 061,45 14 [23766] N R T I ur das folgende Geschäftsjahr. y ¡ellen zur zahlung : i der Fi s t i : N L 4) Beschluß Eee Berwendung des Reingewinns. am Sige der Banque de Mulhouse in s D Budapest e 05] 74 171/96 L ilde GAiUIantaüs das Gas San 1898/1899 ift laut Beschluß der diesjährigen n ner mmlung vom 23. Jant er. auf 12/396 gli 95 Zehn Mark pro Aktie

9) Adana Statuts gemäß der neuen Mülhausen, G ias Gewinn für 1898 geseßlichen Bestimmung. : an der Kasse der Herren von Speyr ' “n t É E E Le 737 63679 von 9—12 Uhr bei dem . . Fe an den Wochentagen in den Vormittagsstunden Bankhause S. L. Landsberger, hiex, Ning Nr. 25,

6) Verkauf von kleinen Landparzellen. in Basel. j 7) Aufnahme einer Grundschuld. Mir gestatten uns, in Erinnerung zu bringen, dab |

gegen Auslieferung des Dividendenscheines Ne. 5 Serie 1 9 i

Breslau, den 23. Juni 1899. erie [V zur Auszahlung

8) Berathung und Beschlußfaffung über ciwaig? | vom Rüdzablungstermin an feine weiteren Zinsen Der Auffichtsrath. Der Aufsichtsrath

Abschreibung pro 1800/99 ¿

. Elektr. Beleuchtungs- Anlage Zugang pro 1898/99

20358]

Actien-Zud>erfabrik Ließau.

6 000/— 11 207/50 1 091/23 D L Nerluftre 470 448/73 Bil die Gewiun- und Verlustre<ßnung und die ilanz haben uns vor gen. Breslau, den 28. April 1899. 7 ry SarteR __ DerAuffi<tsrath. Friedenthal. Pringsheim.

47044873

[23736] Wir fordern unsere Aktionäre auf, die Nesteinzah- |lung vou 25 °/9 des Aktienkapitals bis 20. Juli d. J. bei den bekaunten Zahlstellen betbätigen zu wollen. Regensburg, 24. Juni 1899.

Bayerische Zuckerfabrik.

A. Humann.

65 032,48

F23757] Gemäß $ 35 des Statuts machen wir bekannt, daß in der gestrigen Generalversammlung die Herren Rittergutsbesitzer Meyer-Rottwmannsdor? und Schrewe- Prangschin in den Auffichtsrath wiedergewählt und der Herr Amtsrath Bieler-Bankau zum Vor- figenden des Aufsichtsraths 1nd Herr Ritter- gutsbesizer I. von Heyer-Soschin zu defsen Stell- vertreter ernannt wurde. ; :

Die Dividende für das Betriebsjahr 1398/99 wurde auf 29/9 festgeseßt, und kann dieselbe vom 29. ds. Mts. ab bei Herrn Felix Kawailki in Dauzig und im Fabrik-Comptoir erhoben werden.

Prausft, den 24. Juni 1899.

Die Direktion

E R D

(2373) Leipziger Bank. Infolge Ablebens des stellvertretenden Vorsitzenden des Aut sichtsrathes der Leipziger Bank, Herrn Carl Boerster in Leipzia, ist an defsen Stelle das bisherige Aufsicbisrathémitglied, Herr Stadtrath Heinrich Dodel in Leipzig, zum Stellvertreter des Vor-

fißenden erwählt worden. Leipzig, den 23. Juni 1899.

[337 626/79

S E R É R T E L Ä E R E R Ä E R E E B e r E e M I

Autrbge Li Tae der Direktion und | auf die niht einkassierten Obligationen gezahlt Budag-Muhl, Vorsißender Max eh ie Gzelins einzelner Altonare. werden, ; Wes Vorstehende Bilanz und das Gewinn- und » “dteA A R A Mülhausen i. Elsaß, den 26. Juni 1899. müßig geführten Büchern der Gesellschaft in Ueberein O fekinben, ih geprüft und mit den ordaungs-

der Zuckerfabrik Prauft.

Dr. Wiedemann sen.

Auffichtsrath der Leipziger Bauk.

Kiefrau, den 6. Juni 1899. Die Direktiou.

Gugen Sachsenröder. Þe nri< Dodel.

Th. Goehrh. E. Kaßfuß. O. Krull.

Der Vorftaud,

Friedrichshagen, den 1. Juni 1899. Der gerichtliche P

Kruse.

beim Kgl. Landgericht T Berlin :

der Actien-Gesellschaft Breslauer Concerthaus.

Friedenthal. Pringsheim.