1899 / 151 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2423] _ Futernationale Drucklust: und Electricitäts-Gesellschaft. M.) Aktien-Zuckerfgbrik zu Osterwieck (Harz). 8) Niederlassung 2. von | 10) Verschiedene Bekann!

[24249] j z Da Sag Activa. Bilanz aw 31. Dezember 1898. ____ Passiva. , : Ee ] T E I T) A Nils Juïli ds. Is.- , aciies: G A I e M S E E E e a vot cs c Ea maungen. F - d a E M 2 ge nut Ï Ì Ï - ! P hie Liste dec Pai in Landgerichte zu- Steinkohlenbergwerk Hercules.

Kassa-Konto 4 rin nto: Mf 1r5 17 Eu Aftien-Kapital-Konto Dis{p10 160 000/00 |==— Uet E D Gebäude- und Immobilien-Konto - L 740/80] Nredilpres - L b B ntc M S H) Erstattung des Gesäftsberihts der Kamp ¡ne 1898/99. Ausbeute-Konto N An Kassa-Konto . . - 345/70}| Pet Aktien-Kapital-Konto.» ¿nus 30/000.000|— 9) Vorlegung der SadGheans und Hilanz vom 1, Juli 1898 bis 30. Juni 1899, e Gewinn- üund- Verlust-Konto 1896 „Effekten-Konto 113 965 049|—| Kreditoren . s de ee 2 360 076/90 3) Ertheilung der Decharge. . ; elassenen Rechtsanwälte wurde eingetragen der Essen Ruhr W. 1B « Debitoren 6 519 444/05) 4) Neuwahl des Vorstandes und des Aufsichtsrathes erihts- Assessor Max Klein. . do. 1998. - y 291/24 E Gewinn- und Verlust-Konto . [11 875 238/15) f H: 5) Neuredaktion tes Gesellschaftsstatuts gemäß den Bestimmungen des neuen Händbels- Aacheu, den 24. nt 1899. _ Le pes ren Le E Au A Guts Debet ‘iGewis ans Verlust-Kont i R c ene nt | M M95, 2, 31 e 38, 39, 40 A BA, d, 56. 75D, 60, 62 E De R mittags $ Uhr-_in das Hotel „Berliner Hof . s 9 s Ï L 7 1 t t , r r r , , 1 r #2, r l , 1 1 r l U. a os - a : Soll. Gewinn- und Verlust-Rechnung für das Geschäftsjahr 1898. "Haben. 6) Antrag auf Einführung von Kilométergeldern. [24244] _ R : L: (Hartmann) zu Essen a. d. Ruhr E einer aufer- An Handlungs-Unkosten-Konto » M 951 24|| Per Bilanz-Konto «l 5124 7) Geschäftliches. : In die Liste der bei dem biesigen Königlichen | ordentlichen Gewerkenversammlung ergebenst ? SETIST —SETI51 S 4 j A M Das Legiti ie Auëgab i Vormittags Amtsgerichte zugelassenen Rechtsanwälte ist beute der | einzuladen. M T5131 M 251/24 j \ E e) as Legitimationsverfahren und die Auëgabe von Stimmzetteln findet von Vormittags i Rechts lt-D Karl Wilbel Tagesorduuug: U) tri R An Verlust-Vortrag. aus 1897... | 949 854/39} Per Erworbene Zinsen und Provisiónen f 823:176/90 s bis 9 Uhr an demselben Tage ftatt. Der Geschäftsbericht, die Rechnungen und die Bilanz sowie hier wohnhafte Rechtsanwa d r, Jur. Mar Len Beschlußfa} g über Aufbringung der Mittel Oberschlesische Strontianitwerke. Den Geschägunkoftes : t s „7 Berlin 7 3 pu, C1876 208/16 das A Statut iegen 58° P Suli er. ab bis zur Generalversammlung im Komtor der Fabrik us 3 pern einge E ini 1899 für Ee L Felde Amsterdam N n bringenden Rob. Schmidt. ezahlte Zinsen und Frov Lo 2 200 zur Gin er Herren Aktionüre aus. Königli Sächsisches Amtsgericht. Fördershacht dur Aufnähme einer Anleihe. : i: : Erlassene Zinsen und Provisionen 5 216 873/84 Ofterwieck, den 27. Juni 1899. glich 4 Efsen-Ruhr, den 28. Se 9,

Verlust auf Effekten-Konto. .. | 6 276 863/20 | Der Vorstaud. ug

[24236] Basalt-Actien-Gesell schaft. Ablösung der statutarischen (Ses 2 F | von Lambrecht-Benda. A. G. Duve. F. Heundorf. A, Fordemann. (24246) Sélauntiracuna Gewerkschaft Hercules,

Ausgabe neuer Aktien. inpheLbegung 2 are —— H. Niemeyer. H. Röttger. F. Voges, “Der Gerichts-Assessor Sparig ift - heute in die Der Grubeu-Vorstand.

r&10f In der 0B TLI N E E I D yuserer aaa p a Juni de J, n ad Berlin, Gi 24 r 698 415/05 12698 415/05 20319] 3 p f brik Nied h Acti G s llschaft A a t E S zugelassenen [23674]

ofen worden, bas Aktien-Kapital unse-er Geke aft von urch Ausgabe weiterer e E A s E E Á 2 ucTerfavril Ltc erione ctien ee . emrean Ile « : e °

7 A E ; f i 5 ; j j nternationale D'ueluft- und Electricit ts-Gesec!: schaft. , D Í :

ofe ittien im Nennbetrage von je #6 1000 auf s 6000 000 Ju erböben «D 1899 nur die Hilfte nterne e Ee R nied Activa. Bilarz am 30. April 1899. Paauien. | Sâlle a. Se pihes Landgericht. Beri or r engere

So M 8 [ Die erfolgte u. gerihtli veröffentlichte Auflösung

Dividendenberechtigung vom 1. SFukt 1899 ab ausgestattet werden, also für das Jahr 1899 uur die Hälfte des auf die alten Aktien entfallenden Dtvidendensates beziehen. Sämmtliche neuen Aktien sind zum Kurse a a M | von 105 9/9 von einem Bankkorfortium gezeichnet worden, welches si verpflichtete, dieselben nah Er- [22847] Braunschweigische Maschinenbau-Anstalt. An Fabrik-Anlage-Konto 797 9312| Per Aktien-Kapital-Konto « « « + -| 460 000|— | [24243] _, Gean mng. Geri obiger Gesellschaft wird hiermit bekannt gemacht u. pa a5 R Formalien zum Kurse von 110 °/o unseren gegenwärtigen Aktionären zum | zetiva. Bilanz per 31. Mürz 1899. Pasliva; i Ünterhaltangs - Konti für Ma oon T 14944 308 484 08 Nen Len Ae kite Cie erihten deren Gläubiger aufgefordert, si bei derselben zu ' È --- - : arate, äude, | Hypotheken- Zin e e : E ! ] j Demgemäß fordern wir hierdur, nachdem die Durchführung der Kapitalserhöhung mittlerweile U fs A 2) Kl; Utensilien e. + + «,- - 5 674|— Fracht-Kredit-Konto . . « « -+ - 314/60 Dr. Alfred Sieveking in Hamburg. Rixdorf, 26. Juni 1899. jur hardetcgerGalife Ggitgas gan na V me L bes N On | Y) Me {6011 É 1 Stúen:avittgento e | 1000002 Bebra ar: f T2 h 7 Kase-Ronent-Soits Cdrtloich| 1202 amburg den, 2, Fe Dberlandebgeritt (he l A : L T L t t: 2) Wechsel-Konto... + «« 300 9331801} 2) 4 °/o Theil. Schuldverschreibungen 1/000 000|— reßs{hlamm- und Grde-Konio |— onto-Korrent-Konto (KrediTore 24 a T Dr. Carl Hagen, Bedingungen. 3) Konto für Betheiligungen.. 340 65915] 3) Reserbe-Fonds-Konto_« « 390 000 Zucker- und Melasse-Konto . 4 925/65 Nachzahlung a. Rüben . - « - 11 859/66 Das a E Dr E ericht Rixdorf, Herbbergstr. 1. 1) Die Anmeldung zum Bezuge fiadét in der 4) lperse Debuires 9 190 490/27} 4) Exira-Neserve-Fondë-Konto Ho 395 do Konto-Korrent-Konto (Débitores) 11 061/44 AbsHreibungen . «-- e «- 33 209/82 KDCUKA BR ane LUA L ° 2A Präklusivfrift vom 28. Juni bis 12. Juli 1899 einschli eßlih 5) a. Grundstück u- Gebäude-Koato | 5) Delkredere-Konto. ««+ 187 604/27 Kassa-Konto .. «o o o 3 158/92 t Sekretär t * ‘Sekretär ge [24253] / ; bei der Kase der Gesellschaft in Linz a Rh ' iele eo Abibeil Gu 668 289/99 6) Barer Sa O e E 840 214/94 840 214/57 ; : y O O Bean Disconto-Bauk hier ift

; Directi ; L Et i b. Eleftrishe Abtheilung, Se- | ) Arbeiter-Spar-Kasse. « + . - i i i: Credit. er Antrag gelle orben:

Bt ‘be Tee T O SenIc ib dRU: E: Éo. in Köin A, I S S) Me E 104 385 63 N Gewinn- und Verluft Konto. —— | [24242] Bekanntmachung. t nom. « 6 000 000 vollbezahlte Aktien" während der bei jeder Stelle üblien Geschäftsstunden statt. 6) Mobilien- und Utensilien-Konto 8 009|— 9) Arbeiter-Dispositions-Fonds A 9 415 50 % [9 K |y e Sn ee R E eeittltiden Nr. 1 bis 6000 der Elektrizitäts-Actien- Der Besitz eines Nennbetrazes von M 5000 alter Aktien berechtigt zum Bezuge einer | 7) Pferde- und Wagen-Konto . 2 703/45}} 10) Diverfe Kreditores 4°) DIMOS 1.022 293/93 An Amortisations-Konto 33 209/82] Per Zucker- und Melasse-Konto 432 015/98 Se ‘Rechtsa :lte 2 h M EE Ableb 8 Les Gesellschaft vorm. W, Lahmeyer « Co. neuen Aktie von 46 1900 8) Werkstatt - Utensilien - Konto inkl. | } 11) Aktrien-Dividenden-Konto . 300|— Unterhaltungs - Konti Scheide und Erde 90562 Liste der Rehlsanwätke wur e wegen Ablebens De in Frankfurt a, M.

Bei a Anmeldung haben die Aktionäre ihre Aktien, für welche sie das Bezugsrecht aus- Neuanschaffungen - « « « + 282 475/65} 12) 4/0 Prioritäts-Anleihe-Amortisa- : Libten n pätite; Gebäude h Futterartifel m. M ©117 49/55 Eingetragenen gelöscht. | zum Börsenhaudel au der hiefigen Börse

üben wollen, der Anmeldestclle unter Beifügung eines nah der Nummernfolge geordneten 9) IMódell-Kontol ch0 49 510/94 Too. b, s s aa A 4 500 /— Utensilien y i 13 75746] " î | Osterhofen, 26. Juni 1899. zuzulassen. j

Verzeichnisses zu übergeben, um den Nahw-is ihres Aktienbesißes zu erbringen. Die 10) Eisengießerei-Utensilien-Konto - 54 388 05f| 13) 4 9/0 Prioritäts - Anleihe- Zinsen- | Verbrauhs-Konti 352 792 |— Kgl. Amtsgericht. Berlin, den 27. Juni 1899. :

Aktien, für welche das Bezugsreht ausgeübt ist, werden abgestempelt und sodann zurüd- | 11) Gelbgießerei-Utensilien- Konto. - 1661/50 Konto «o evo BIKIIITE 18/— Steuer und Versicherung 2 #6191 Kühn. Bulassungsfstelle an der Börse zu Perlin.

gegeben. f: 12) Elektrische Abtheilung, Utensilien- 100 Eedidt 14) Zins Theili@ultwerlGerwoWee ¿5 Zinsen und Provision . . , 18 483/30 [2439] Kaempf.

Der auf 110 °/% festgescßte Bezugspreis ift bei der Anmeldung voll zu bezahlen. Br Al S 9 66260) Binjen- nto I e +4 * E. e Nachzahlung a. Rüben s 11 859/66 j A0 ;

Anmeldungen nah dem 1. Juli d. J. sind 49/6 Stückzinsen vom 1. Juli bis zum 13)} Pafent-Nontoi. 2 * Nor: 8 150 71} 15) Bau* und Erneuerungs-Fonds : d ag T —72961 15 —D2 96075 Kaiserliches Landgericht Straßburg i. E. | [24330] Bekanntmachun

Zahlungstage zu entrichten. Die Aushändigung der neues Aktien mit Talon und | 19) Werkstatt-Material-Konto, Dor- 16) Gewinn- und Verlust-Konto: | __ Bekanutmachung- : g.

10 Dividendenscheinen für die Geschäftéjahre 1899—1908 erfolgt gegen Vorlegung der 18 p tei . M. 248 866,09 Vortrag aus dem dro S | Niederhoue, 24. Juni 1399. R oeidub A die Gas E A e ae gute Ey A T M Une Roe «&

Kassenguittung über die Zahlung des Bezugspreises baldmöglih|# bei derjenigen Nnmelde- Bertstatl- Untoltene g | : & 9,2 er Vorstand. gelassenen Rechtsanwälte wurde heuke einge ragen: öhue hier ei uns der Antrag auf Zula)uung

stelle, welche die ns Quittung « Baehiellé Hake N E Konto, Vorräthe . » 2415,20 | Bruttogewinn e F. Otto. Th. Bierschen k. v. Scharfenberg. der Re@tsanwalt Seeger zu Straßburg i. E. von nom. «80 000 000 3 °/% Sächsische 5) Die Aktien sind mit dem deutschen Reichs\tempel versehen; den Schlußnotenstempel tragen 16) S R für 1898/99 ._„ 4112945. | Pn v E U e ‘Siu Le Aus Are MRDO und LSES

die Aktionà S lfte, rial - Konto, Vor- I T 139 S: | er Obersekretär: Kanzleira anthen. um Handel und zur Notierung an der hiesigen

: Z A omman au t Numumernverzeihnissen können bei den Anmeldestellen in f, Tate E 31 876,30 | Statutarishe Ab- 7ST La | [24238] Sprengstoff-Gesellschaft Kosmos: Hamburg. C Börse eingereiht Votdeh: f L

Emvfang genommen werden. 17) Cifengteperet «Un schreibungen | ACtA Vi 1898 Passiva [24360] Bekanntmachung. Frankfurt a. M., den 27. Juni 1899.

kosten-Konto, Dor- | M 36 411,41 | CHTa, lanz + h Die Eintragung des Rechtsanwalts Karl Hauser Die Kommission

Linz a. Rh., im Juni 1899. 0 S e ——— , Actien - Gesellschaft. U ite D de +50 9 771,80 | in Augsburg in der Rechtsanwaltsliste des K. Land- : Paul Wagner. G. L. W. Peters. Hofmann. 18) E A doe: | [ M S M S | gerichts Augsburg wurde wegen Aufgabe der Zu- für Bulassung von Werthpapieren an der IgE è YTDNIO, } Ae ung auf 5

Der bisherige Geschäftsführer u. Liquidator :

| Terrain, Fabrik, Konzession, über- | || Aktien-Kapital-Konto 1 200 000|— : [24324] M s 3 E - räthe Reder 6 323,70 | Modelle , 29 000,— Mir y Magazine, Inventar u as aat oil ¿SPLAN lastung ene 0 ini 1899 Börse zu Frankfurt a. M. 24324 : E F e: : 19) EscktrisGe Attheî- Mien as ; enf L ¿M2IS2TT efervefonds-Konto ¡ ‘a Dr 3 ; : Mescherimer uckerfabrik. Stettin. Materi | Ab —— Abshreibunge 12 137 84 | 206 134|—|| Spezial-Reservefonds-Kont 102 280 67 Der K. Landgericht?-Präsidenk: [24326] Bekanntmachung. lung, Material- | schrei- - Abschreibungen : 20 e T on E von Sicherer. Die Hamburger Filiale der Deutschen Bank

Activa. Bilanz Per 30. April 1899. P asSsiVa Konto, Borräthe . » 14 493,70 | bung auf (Abschreibungen in den früheren | ) | : s TiHo t | : L DAE D i ng C winn | ; 8 at den Antrag gestellt, E —-| Ge. Di | Patente 1677405 78185,46 | 939244 37 9 Jahren, seit Bestehen, 1889—1897 | Gewinn in 1898 105 80/98 [24245] Bekanntmachung. y M1 000 S dd 41 0/0 Vorrechts-Anleihe (S 1ng, UnToileN- t, total M 120 215,34) | Der Rechtsanwalt Dr. Alexander Rosenheim ist der Vereinigten Bugsir- und Frachtschiff-

M A | A M. . r A Ackergut-Konto « « «e 109 900 Per Nkiien-Könto 0727 ti Sie 596 000 ér Vorräthe E A BVE 1576,10 Nohmaterialien-, Waaren- und i Uj î i L - j Z j Aerwirthschafts-Utensilien-Kto. i z i «1am E, RNefservefonds-Kto. M178 343,— E DF 21) E S | Kommissione-Läger : 44 548 01 D eR E E E ebemioK.n E url schaft, Hamburg, e ver Vieh-Konto. . . l 390 Ueberweisung 4537,63 | 182830 63 Norväthé- 2 E 343,50 Bank-, Kassa- und Effekten-Bestand . | 374 888/24 Frankfurt a. M., 26. Juni 1899. loosbar und unkündbar bis 1. Juli 1904, u Kessel-Reservefonds-Konto ° 29 000|— 22) Gesc{äfts-Unk Debitores 870 917 36 | L. Königliches Landgericht. zum Börsenhandel au der hiesigen Börse Zu“ onto, 1496 487/61 T zulassen.

Aerwirth[Ga]t0,, Stnitel-, L: Pr ot °

Futter-, Nübensamen-Konto « - 4 143/96 Arbeiter-Unterstüßzungsfonds-Kto 10 62065 Toilenl- 8 A s

5 " e L i; S Konto, Vorräthe . «__®° 339,30 319 005 6: 1496 487/61 uni Konto, Vorrath Z 319 009/09 / Hamburg, den 27. Juni 1899.

E OLAO aTitniaft: ie 1E N 4 Baur RYG r) Mer 23) Werkstatt-Fabrikälions-Ko k Debet Gewinn- und Verlust-Konto pro 1898 Ce 2 n-Ko01 Gta! e he ti 500|— satz 9 __ { 23) Werkitatt-¿FaL ns-Ko tko: ° ( - , . . J ; Nohzucker-Konto . « « + 5725) Sd NFervetonds-Könto A D Auf Lager und in Arbeit be- 9) Bank - Ausweise Die Zulassungsstelle an der Börse Nevaraturen-, Materialien-, i % 12 000,— findlihe Gegenstände . # zu Hamburg.

Sâcke-Fonto Keine. E. C. Hamberg, Vorsißender.

C ———— G Spezial-Unkosten-K 603 t Gewiun auf W s ei E S S 13 024/20 Ueberweisung . - 5 000,— 7 000|— ; 25 99 c Ziag eneral- und Spezial-Unkosten-Konti ) 355/19} Gewinn auf aaren a eigener un | Elektrische Beleuchtungs-Konto 10'— Sd d e om f b 60 4 9.190 685/90 : 9 190 635 99 Abschreibungen lt. Bilanz 12 137/84 gemeinschaf*licher Rechnung « « - 146 37436 Torf- und Koblen-Konto . . - 7620—|| " Dividenden-Konto E : 47 680 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto per Sis Múrz 1899, Credit. Gewinn in 1898 ¿| 105 885/58} Gewinn aus Zinsen-Konto . « « - -+ 32 004/29

Fabrik-Masdinen« S 178 37861 178 37861 | [24968] Bekanntmachung.

orff ; Vortrag - « - (E EPDSING 309764 | z

3 en-KFon ortrag J h j n T C 646,63 An Betriebs-Unkoste «1M T 1 e; 847 69 M é d Hamburg, den 31. Dezember 1898. | Das Bankhaus E. Heimann hier beantragt: : g Abschreibung . „15 764,63 | 141 882/— T G D e te-Unfo es fd 611.0 9189 Per Bortrag 2075s dla Der Auffichtsrath Mit den Bühhern verglichen und Der Vorstand. 1) nominal 2 Millionen Mark Aktien nämli 2000 auf Inhaber lautende Stüe Fabrik-Gebäüde-Konto 7 S Sein Bo 412 429 83) 412 400 85 Et Fe & t 7 1 135/26 S intid Medel es überetr stimmend befunden Sprengstoff - Gesellschaft (Nr. 1 bis 2000) zu je 1000 M und | E

136 066,04 l: E Ganda N bichreibung auf: A 4 t R AD DRSO R Borsitend ' Der beeidigte Bücherrevisor : Kosmos, i 2) nominal 2 500 000 « Antheilscheine der 4 9/oigen zu 102 9/0 rückzahlbaren An- Absreibung . „6 803,04 } ‘129 263|— E L LEE G | Ur ge S orjßender, Wilh. Settemeyer. H. Holy. M. I. Shilling. leihe nämlich 2500 Stück (Nr. 1 bis 2500) über 1e 1000 A der „Deutschen L E ‘3 118190 M S Ee San “P 13 638|55!“ | Diaßerrrag ve! S Wasserwerke Actiengesellschaft“ mit dem Sige zu Berlin Sen Ronto +03 UUNUP s 600|— Eleltrifbe „Abtheilung, s erthpapieren) 21.832140 E zum Handel uud zur Notierung Au der hiesigen Börse zuzulassen. Sculdbuh-Konto . « + + «+ | 277 848/20 ebäude 29/9 P. r. 238/30 , Werkstatt-Fabri- ; ü Ï : , l, . À : fationé-Konto: 7) Erwerbs- und Wirthschafts - Genossenschaften. Die Zulassungsielle für Werthpapiere.

O e o oos 6 09 308701 Mobilien undz Utensilien E ko E NALIZA _— j 10% 2 003 76 | Saldo am yon, i.

911 035 52 Ç 031 52 j forhe ck» A ; c Jo ; r d E *. c O Et D247 . G j;

Stettin, den 1. Mai 1899. h E Pfgrze und ages On 1 e e 31, März 1899 | 2 008 352/01 [24385] Berliner Bürger-BVauk eing. Gen. m. b. H.

P De Debit, Eisengießerci - Utensilten j i 4 | Activa. Bilanz per 31. Dezember 1898. Passiva.

Pet1ck. Bel18ß. 5 0 4415 | ——= :

Wir bescheinigen die Uebereinstimmung obiger Posten mit den Büchern, | | Gerichtskassen-Konto : 41 15]| Rescrvefonds-Konto e 610¡— 8745 | | Kassa-Konto

Stettin, den 17. Mai E f O L: fs % ese . Brunnow. Rosenow. Elektrische Abtheilung, E ]

s J i llen H0/,,D, T 58 Inventar-Konto E, 175/80] Guthaben-Konto. . „e oa a0 27 558/61 | e L E R E Debet. _Gewinn- und Verlust-Konto per 1898/99. iat A On Fonto-Korr.-Konto : 3 167/47} Gewinn- und Verlust-Konto „B22 Fr. (G. L va, Fr. [G. E E ————— T E E li Natente S 16774051 73 185/46 52 268|34 Z 92 268/34 emb Vortrag vom 31. Dezember L En der Aktionäre . « 8 No T Vortrag aus dem Jahre _— tas | Verluste. Gewinn- und Verlust-Kouto per 31. Dezember 1898. ewinne. s E CRTEE 369 afaBeständ=-= (61 1897/98 aua 1135/26 erne —— 5 Tirérett Wi Men und Schaden-Reserve pro E 000 Mpertd een F Werihshrif 894 815 |— An Reingewinn pro 1898/99 338 109111 8339 24437 A 1897 656 371] Per Guthaben-Konto, reibung . « - 4/50 4 s O 000|— atazinsen au erthshriften per | T T - S N prr (n S tlBio 1 í 534/96 t Conto4Dubio ol e010 Vils 175/98 | Prämien-Einnabme im Jabre 1898 31. Dezember 1898 . . «_- 14 361/25 M 208601910! Unkosten per 1898 j 5 203/70} Zinsen-Konto 6 104/58 nah Abzvg aller Rabâtte, Courtagen Guthaben bei Banken und Banquiers | 49 475/43

Außerordentlicher Reservefonds-Konto 5 (00! —- | : j Braunschweig, den 8 Stuni 1899 : i é ; ; er (6 2 d c S N M uft bta Z | den 2. i “s z L z j 599/73 | und Nistorni . ._+ » . - : 1 112 155/29] Ausstände bei Agenturen und Kunden 245 492184 Tages M pen U I} g 750d ; Die Du os E —7 991/36 7991 36 | Zinsen-Ertrag ; 39 602 27|| Diverse Debitoren « « » + «+ » « «29 023/08 Dividenden-Konto O N N 47 680 [24343] 1 | [243141 E ; Geschäftsbericht. : Gewinn auf Werthschriften . «« - 980/2ó Bs 74 T g 1A 3 09764 |_ Braunschweigische Maschinenbau - Anstal. Bm s Î 4 lier Da S Diskontiert wurden für 203 639,91 4 Wesel. Einnahmen | 1610 106/98 Passiva. Gn E E 91 639/54 ol Eaolea |l, Die von der (Generalversamm uns L n -—- fündigen Wir Per Partial - Obligationen Am 81,'Dezeuiber 123 fd r Vingugeiretin Rüversiherungs- bitte apital: «a2 oe P ÉOOUONO Stettin, den 1/ Mai 1899. ae) io triebsjahr 1898/99 fesigelente, Me von L, Hypothek unserer Gesellschaft zur Rück- Bis 31. 1898 sind E y zug ' Nie Eden 1 Fr.453 487,27 Sen der ren und Rückversicherer N a S [4 2 [4 T . Fr e” , c - Le G , s U b L G! Petsch. Belißt. oder M 75,— für die Aftie über 4 600,— lautend qun auf hen, Le Ottopeh E e Frolat mit Gefündigt haben per 189988 „««« 16 züglih Rükversiche- Schaden-Reserve . . « Fr.18b 000,— | F C T f einem AEiBlage | von b % E ee Vergütung t Ausgeslofsen wurden per 1998 ‘e ol 10 26 y rungsantheile n v (29 836,28 Prämien-Reserve 1 110000, 995 000|— ep demna verbleiben 114 itglieder Agentur-Provisionen, ab- Vortrag auf neue T P 3 196/49

42 0/0 Stückzinsen für die Zeit vom 1. Juli bis ü ich Ersay der züglich Ersaß 4 434 574/21

Mir bescheinigen die Uebereinsti / i s it den " F E n 17. S 1805, timmung obiger Posten mit den Büchern. gétangt vom n Qftober r ab L ei den Herren Car 1 & Co. hier 2 L E L 08 00 Df l 600 M tsumme = 78 000, Gesammt- Haftsumme. s 1. Oftober 1899 gegen Rückgabe der Obligationen mit 130 Geshäftsantheilen zu je e Hast! 31, Dezember 1897 . 21 810,90 6 Rückversicherer . - « « 39 402,36

E. Brunnckow. Rosenow. bei den Herren Ephraim Meyer & Sohn in R G EE S E pee i E A iv i w Talons und Kupons per 1. Januar 1900 u. 7 Das Guthaben der Mitglieder betrug am 31, Dezember 1898 97 558,61 Agentur-Unkosten 24 849,43 [S B ive uni bei vem Herm C. L, Seeliger in Wolfen» | ** zer G j C A d “A Lai T Men ltungstosten - - « 67 300,44 ; Ü T ; Die 1898er Dividendenscheine un]erer Vorzugs- büttel, der Gesellschaftskasse in Beckum, _ demnach vermehrt um . - - (40, A Mescheriner Zuckerfabri! Stettin. Aktien werden lt. Beschluß der Generalversammlung kei der Bank für Haudel und Industrie, dem Bankhause ‘S. Kagtenstein Söhne, l Der Auffichtsrath. DEr Vorttan, t M Uetünven A N 24,79 Die Mitglieder unseres Auffichtsrathes sind | vom 24. Juni a. c. mit 20 #4 pro Stück an den Berlin, Bielefeld, Dr. jur. R. von Kaßler, Borsipender. J. Gabbe. Marx Hirsch!. Kursdifferenzen 5D, 14 954.99 die Herren : Kassen unserer Gesellschaft bei dem Herrn Carl Neuburger, Berlin, dem Bankhause A. Spiegelberg, Hannover. E E Ÿ , Kommerziengath Bud. Abel, Vorfitzender, Dn Unter dea Einteit 5/6, und bei der Magdeburger Privatbauk in Magde- dit E Se 0A Ao ct die BVerzinjuns [24346] Linde zu Garlehorft bet E als wt frei Ausgaben | 1311 910 ZÆulius Tresselt, Stellvertreter, riedrichshagen ilbelmstraße 62, bu j i 3 . ° -. orsißenden, Herrn Kausmann P: rojankter in Sn f Grawiy, eingelöst. N i: oder au unserer Kasse gegen Einlieferung des be- Beeckum, im Iun est lig“ i Verliner Bürger-Bank Berlin, n Schriftführer. oetvet zue 2. Abzüglich A D . Fohrmeister, i ff ivi j Nr. Í ein ü ; in Berlin als ftellvertreten üglich: F Aktiengesellschaft treffenden Dividenden|cheines (Nr. 29) zur Aus 5, estfa 1a (OTNRENE Géenossenschäft mit beschränkter Tier) Berin Kaufmann B, Atlas in Berlin als Schaden-Reserve « « « Fr.189 000,—

Konsul Richard Kisker, C4 . 4 zablung. Acti ibati on aftpflicht, vorm. H. Gladenbeck & Sohn Bildgießerel. clien-Gesellschast für Fabrikation ? : j rämien-Reserve . „_, 110 000, Basel, den 16. Mai 1899, Ÿ h g ß Braunschweig, den 26.- Juni 1899, ener Ersazwahl und Konstituierung Beisißendem P E di Me iéns des Verwaltungsrathes:

sämmtlih wohnhaft zu Stettin.e Juni 1899. s : rt - d r j 92. i 1899. Juni Der Vorftand Die Direktion Po land-Cement und Wússerkalk. es Aufsichtsraths besteht derselbe aus sonden erliu, den * R résioviit | Total der Reserven |__29%5 000|— Der Präsident: Der Direktor:

Stettin, den T7. Mescheriner Zuckerfabrik. Max Langloh. Feli Gösrling. i ; Mitgliedern: Rechtsanwalt Dr. von Kapler ; Die Direktion. Tos Der E M. entr SFRREE, Oels. in Berlin als E Herrn Rentier Friedrich F. Gabbe. Max Hirst. Gewinn-Saldo 3 19642 Ed. Sulzer-Ziégler. R. Panten,

“inde u: aid vor

C9. Me a V ti: ar A A DE S S e N E R P Er T E ufi n en e

[24247]

Schweizerische National-Versiherungs-Gesellshast in Basel. algoll Dey Erster Rechnungsabschluf

189/92}] Depositen-Konto 12 464A 0A : :

Wechsel-Konto 48 694/—}| Kautions-Konto A Get uAD Ad S A vi mde

Gelbgießerei - Utensilien

M G E T T "A R Per S102 E Ä fi ie dee E M a n

G E a

on

Abschreibungen: e I M | Fabrik-Gebäude-Konto . - « 6 80304} Vortrag ex 1897/98 . . « « + « | Fabrik - Maschinen-, Slofser - Werk- | Gewinn auf Zuckerfabrikztions-Konto,

siait-, Utensilien-Konto . 15 764/63) inkl. Pacht, Zinsen und anderer Reservefonts-Konto 4 537/63 E la 8 N 90 792/64 i

Quo

00°

O T

Od

“d

P AGIEME E ZREUR Ss f Be Ot

E

/

E G E

—— ide Ì felt cam L En S