1899 / 151 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

/

: [24113]

TRUOASI j B58 1s

: 14 [T4 L | anni C S ies f 52% 33 5e Ï is F 4 P n Ÿ: di U N Staats-Anzeiger.

x

1 Konkursverfahren. [24098 i Konkursverfa ren. 1 [24130] C Konkursverfahren. 5 e, das Vermögen e Ackerers Johann Jy Konkursverfahren wos das Besnbgen der] Im A. Lehmann & Co.'s@en E S Das Konkursverfabren über das Vermögen der Z amm 257,7 aufm “A

3400725985 S.D 44 D

Baptist Herqué in Taupré ; / Aanexe von | offenen: Handelsgefellschaft in F „bie Schlußvertheilung. erfolgen. Dazu sind: Elefeau des. aufmanns Sdmund Eowald, IecroB dazn IPRR U R 5d B i Juni 1899, Vormittags 11 Ubr, | & Pahnke Uschaft rdrichstr, 242, ist | verfügbar. Nach dem auf bér Gerichtsfchreiberei | Elisabeth Maria, geb. Hanisch, hier wird fu do ill ul M Urbach, ist am 26. Juni 1899, Vormittags. 11 Ubr Pahnke zu Ber F r. ist | verfü legten 10A cibuisie fend babe 481405 be- | erfolgtèr bhalfung des oßterm bierdur auf } 1 zu : De E el dadsg |

280487

J d

das Konkursverfahren eröffnet. Der Gerichtsvoll- | mangels Masse nah Abkaltung des Schlußtermins f niedergel Find zieher Rust in Shnierlach wird zum Konkursverwalter | aufgehoben worden. vorrectigte und 4 23 869,49 nit Eevorrehtiate For- | gehoben. ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist (K-O. | Berlin, den 26. Juni 1899. derungen zu berfidsihtigen. Forft i. L., den 26, Juni | Stolp, den 23. Juni 1899. l E 8. Anga E Aumebefrif für O U A R Ee Mith rene 1899.--P.-Höôgelheimer,-Konkursverwalter. Ja Königliches Amtsgeri@t. ante naiTain&D j rôforderungen bis 8. ZUugu p rite au- nigli@en eri L eitung , A ZENZUSE D S : bigerversammlung am Dienstäg, den AUS. Juli {24123] Konkursverfahren. 2 [24140] Bekauntmahung. Amtlich festgestellte: Kurse. ort o VE 2 1899, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner [24344] Das Konkursverfahren über- das Verrnögen des Das Konkursverfahren über das „Vermözen des E R Sis : : ew Wad 2 bh Bo: gg Prüfungstermin am Dienstag, ‘deu 12. Sep- | In dem Konkorsverfahren über das Vermögen des | Friseurs Carl Schaller zu Frankfurt a. M. ist | Kaufmanns A. Tuch hierselbft wird, nachdem Berliner Börse: vom 29. Juni 1899... Sottttunbér dô.91)3 : tember 1899, Vormittags 10 Uhr, im Amts- Kaufmauns Ire Ballan, 81 N. 77. 98, soll die eingestellt worden, ‘da: sih ergeben hat, daß eine den der geribilih bestätiate Zwanagsvergleiß vom 1 Frank, 1Lirà, 2 1 ‘Peseta == 0,80 #, 1 dstétri: Gold- dd bo. 98/3 [okale bier. Sghlußvertbeilung erfolgen. Nah dem auf der Gerichts- }-Kosten des Verfahrens entiprehende Konkurêmafse } 19. April d: Is. rechtskräftig gerbörden Und Schlüß- a. =2,00 d 1 Gld. ua +1710: d 1 frans dftrae Dr dabilée va Ee

Börsen-Beilage... hs-Anzeiger und Königlich Preußischen 0 Serlin/ Donnerstag, den 29. Ini

2000— L Rhpr.-O:ULuk 1908 Nu; aj ) RbeetSt191-92 : ; ; ad U Nenteubriefe. ixdorf. Gem.-A. 4. ô Hannoversche .. ch}4 | 1410/800080) fm RoftökèrSt¿AnC 3} U.1 ) ( dd: E, 84 vers; |8000#-30- F, do. do: Hessen¿Näfsau' ..\4"|1.4.10/3000--30 1-4 Saarbr. St.A. 96 do. . 1345| versh.|3000—30 |—,—- St. Johann S.A. Kur- u. Neumärk. /4 |1.4:10/300030 |101,60G Schöneb. Gem. A. Hat do. do: ¿134 verfch./3000—30 f, do. * do. 96 E 96,25 bz TL.f. | Lauenburger . . ./4 | 1.1.7 (3000—30 |—,-—- SehwerinSt.A.97 3000—100/94,70bz B | Pommersche . . ./4 |14,10/3000—30: |101,70G Spandau ‘do. 91 1000-—200|—,- do: ¡0 ¿)34|véersch./3000—30 196,90G do. do, 1895 i St St

1.4.10/3000—80 |102,00B argard“* St.-A. vers.|3000—30 [36 80G er do.1889 1.4.10/3000-—-30 1101,40G do. do. 94 Litt.O. do, 4 1,134) versh./3000—30- 196,75G do. do. 99 Litt.P. Rbein. u. Westf&l.|4 |1.4,10/3000—30- #101,50G Stxalsund.St.-A. do: do, 134] versch. /3000—30 196,75G Teltower Kr.-Anl. SLÍi ep ln, C 1.4.10/3000—30 #101,50G Thorner St.-Anl. S c 77d |1.4.10/8000—30 4101,60G Wandsbeck. do, 91 versch./3000—30 Weimarer St.-A. 0

M e. t E N BRUw Been. é 1.4.10/3000—30 4101,40G 0. do. Westyr. Prov. Anl.

3 3000—30 96. 75G P x Wierz5ad. St. Ank.

3000-—-200/96,30G Badische Eisb.-A. .[2000—200 2000—200|—,— do. Anl. 1892u.94/3}| 1.5.11/2000—200

ko, do. 1896 do, S. V... do. do, 1898

do. do. 96 |3 | 1.2.8 |3000—200|—, Bay. St.GisbAnl. 2.8 |10000-200 E C IX. 05 Ï Wittener do. 1882 c do. St.-4. 1895/34! 1.1.7" |5000—200 Wormser do. 1899

. Gish. Obl. . 2,8 12000-——200|—,— l | do.Ldsk. e R .6.12/2000—200]—,— Hi e3h. d9. 839 x J] . 2000—MC ! «Le Lo. do. 35] R 2K E)

Brs. Lün. 5000—200l—,— Bremer 1887 5000—500}96 00G drier do. 97 nowraziato Do.

3000-=150[L19,10bz do. 1888 5000-—500196,00G Karlsruher ‘do. 86 : do, 89

+4 tat Zj t

Ir A A bs [ew]

5

wr

Schuierlach, den 26. Juni 1899. fé{rciberei, Abth. 81, des Kal. Anitegerihts 1 hier? | nidt vorhanden ift. Î termin beute abgehalten ift, aufgehoben. ung. W. = 0,85 fi Ld r L ch C. Sti Amtszerichts-Sékretär. selbst niedergelegten Nerzeinisse find dabei 34 704 M6 Frankfurt a. M., den 25. Juni 1899. Swinemünde, den 21. Juni 1899. L E ei Le Li “un Ane = N lan j N etvorter es 4) 08 4 nit bevorrechtigte Forderungen zu berüd- |'Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihis 19 1. Königliches Amtsgericht. = 4,20 - 1- Livre Sterling ¡= 20,40 e#& db. va. 18903Ì

[24104] Konkursverfahren. K fiétigen. Der zur Vertheilung verfügbare Masse- 7 - L db. do, 1894/31 Ueber das Vermögen des Brauereibesizers | bestand beträgt 4077 4 13 A4. Von der Ausfüb- f [24126] [23544] Bekanntmachung. i T.1168:10b3z Duisb.do 82,859,893 Otto Avianus zu Agneshof bei Seegefeld-| rung der Vertbeiluna wirden die Betheiligten nah Konkursverfahren über das Vermögen der | Das K. Amtsgericht Vilsbiburg bat mit Beschluß do: Can C U67,39G O P E me zl i. Mark is am 27. Juni 1899, Mittags 12 Uhr Abhaltung des Schlußtermins besondere Nachricht er- | Schneidermeisterseheleute Franz und Mar- | vom 19. d. Mts. das Konkursverfahren über das Brüssel u. Antwp. 80,95 bs [herf St. „OGL. 3 90 Min., das Konkurtverfahren eröffnet. Konkurs- halten. gareta Muth in Fürth. In obiger Sache wird } Vermögen der Bierbräuersè u, Ockonomens- [9 do. ¿ 80,40G és V6 3 verwalter: Kaufmann Julius Hegert zu Spandau, Berlin, den 26. Juni 1899. nah Abbaltung des S@lußtermins die Aufhebung | eheleute Jakob u. Katharina Thalhammer Skandin: Pläye 11220G Pi bA IF.V 12) Saw Fe 9. S EN Md: n Conradi, Verwalter der Mafse. S Bera E TAA N PTLoO als durch Zwangsvergleich erledigt enhagen . f [12B E E : e Gläubigerversammlung am 29. ZU M —— , den 24. Juni : \ aufgehoben. 120,42 Ee E 1899, Vormittags 10 Ubr, ‘und allgemeiner f [24120] Konkursverfahren. Kal. Amtszericht. Vilsbiburg, den 23. Juni 1899. E bd 120314 [enba Sb 98 2 Prüfungstermin am 22. August 1899, Vor-| In dem Konkursverfahren über das Vermögen des (gez.) Ebert. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Vilsbiburg. Lifsab, u: Oporto Tauchauer do. 94/34 mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- | Garderobenhändlers Georg Glagzel hieselbst Zur Beglaubiaung:_ (L. S) Gilliger, K. Ober-Sekretär. do. do, f 2.A.| rihte, Potsdamerstr. 34, Zimmer Nr. 28. Offener f ist infolge cines von dem Germeins{uldner gematen (L. S.) Helleri, Kal. Ober-Sekretär. t 1 Lir O Madrid u. Barc. Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. August 1899. Vorschlags zu einern 2wangßsveraleiche Vergleichs- [24122] R : do. do. Königlites Amtsgericht zua Spandau, termin auf den 22. Juli A89V, Bor Hie | Ja dem Konkuteoeriabren über das Vermögen des A E tro mcilets, Gottlob Hermann “Blau e tr ( s A 4 L _ 94138 felbst, Auguststraße 6, Zimmer 40, anberaumt. Glasers Carl Wendt in Güstrow it zur | Richter in Zahna ist infolge eines von dem A N d Vermò des Kauf 8 Fri Braunschweig, den 24. Junt 1899. Prüfung einer nahträglich angemeldeten Forderung | Gemeinshuldner gemachten BVorslägs zu einem ee T 1 Chcistoph6 8 2, Müller, Sekretär, Termin auf den 25. Juli 1899, Vormittags | Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den LL. Juli Radmann , in Firma Paul Christophé in | Geritsshreiber des Herzoglichen Amtsgerichts, } D Uhr, bestimmt. 1899, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen ba Mi Lin à M 151 ens L Au Zus g Ee Güstrow, den 26. Juni 1899. Amttgerichte- hierselbst, Zimmer Nr. 8, anberaumt. | Wien;,-öft. Währ. mittags 125 Uhr, das Konkursverfahren erofne®. } [94153] A Großberzogl. Meckl. Schwerinshes Amtsgericht. Wittenberg, den 23. Juni 1899. * da: Verwalter 1 der Kautmann Hermann Friße zu Das Konkursverfahren über das Vermögen der Weise, Sekretär Schweiz. Pläye Stettin. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum | J uhaberin cines Steingut- und Porzellan- | [24142] G:richtss&reiber des Königlichen Amtsgerichts. do k tio, Ï M, ugs U Eee Glänhgerver ammen geschäfts Bruno Wilhelm Ferdiuand Eißfeldt | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Stalien. Pläge ; 3000--300[112.00bzB do. 1890 L 19.8 |5000-——500]96,00G Prüf BON 19. S dunn bu 899 V r. | Sgittwe, Emma Marie Heuriette Wilhelmine, | Hotelbesizers August Buhs bierfelbst ist nach L do. N 3000--150l111,10 ba Lo 1890 N ‘5 :11/5000--500196,00G Prüfungstermin am 19. September LS22, Dor } geb. Mook, in Firma Gottlieb Müllcr sen. | erfolgter Abhaltung ‘des Schlußtermins aufgehoben. Tarif- U Bekanntmachun en 3000— 150/100 50G do. 1898. „i 5000-50096 00G mw ORaE nt Uge or BULIeE Nr. 49. «& Co. hierselbft, ist nach erfolgter Abbaltung des Harzburg, den 24 Juni 1899. s d g do. 4 S. t do, 89: 3000-=3 50 9750G vo. 1896 QB9TQ 10|/10000-200]—,— Stettin, A i us ichte schreibe Stlußtermins durch Beschluß des Amtsgerichis von Herzogliches Amtsgeriht. der deutschen Eisenbahnen. Warscham 5; 2 d : Ai Ja 4 W- P r e E O O0 O 00 be des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 2 hegte ausgehoven: (gez:) R. Wieries. Geld « Sorten, Baukunoteu uud Kupons. diner do. 94/34) 10000 -150|-— do. 1899 .… 34/1. 96,50G es AORIGLIRREN De S Bremen, den 26 Iunt 1899: Veröffentlicht: [24254] Münz-Duk {#|—,— [Belg. Noten . „81,15 bz do. do. 9634| 5000—150/97,406 Gr.Hefs.StA.8/9/34| 1.4.10/6000—200|--,— [24139] Konkursverfahren. Der Gerichtsschreiber: Stede. (L. 8.) Bertram, als Gerichtsschreiber. L Geidouitai m1: Werlin-Sten Rand-Duk} 2—,= E 24 do. do. -98 E L A Des :nbänd ——— E—GCGEIOEE i ültigkeit vom 1. Juli d. I. treten Aus- Sovergs. pSt.|—,— Frz. Bkn: 100 F.|81;,15 önigsh, 91 I-I: Ractiuiug eas Ad Ne N p [24110] Konkursverfahren. E [24106] Koukursverfahren. nahmefrachtsäße von Löwenberg i. d. M. nah den 20 Frs.- tüde 1624B olländ. Noten {168,15 bz L 1893 T-i: Bewcrsdorf zu Schmolfin ift beute, Nachmitta z| _In dem Konkuróverfabren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Berliner Bahnhöfen und Ringbabnstationen für ge- 8 Lac Stck.—,— Stalien. Noten (75,75 Bll.f 4 bo. 1893 TV|: Beer Er Iu E E Mllexwalter 2 f C Mais Slegittns Breitenfeld zu Bunzlau | Kaufmanns, Händlers mit Weißfiwaaren und | brannte Steine (Mauerfteine, Dachftrine, Thousteine, Golde Dollars —— {Nordische Noten 112,35bG. | do. 1895 ‘7 : Taufmänu Max Feige zu Stolp Erste Gläubiger: ift zur Abnabme der Slhlufirehnung des Verwalters } Putartifkelu, Chriftian Friedrich Detlev Kühl | Lehmsteine, Chamottesteine und feuerfeste Steine) Imperial Blat Oest.Bkn,p100fl 169,85bz -} Landsb. S0u:96|: versammlung am 29 Juli 1899 Vormittags und zur Erhebung von Einwendungen gegen das | in Kiel wird nah erfolgter Abktaltung des Schluß- | Au8nahmetarif 5 a. in Kraft. Ueber die Höbe do. ver: 500g fi, do 100016985 bz; :-| Zaubänet do, ‘11. 13 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Sélußverzeihniß der bei der Vertbeilung zu berüdck- f termins bierdur aufgeboben. der Frachtsäte ertheilen die betbeiligten Abfertigungs- do neue. . - 116/195bz [Rufs.do-p.100R[216,15bs - | Liegnitz do 1899|: Frist ur Anmeldun Bee Konkursforderungen big | sihtigenden Forderungen der S{hlußtermin auf den | Kicl, den 24. Juni 1899. stellen, sowie das Auskunftêbureau hier, Bahnhof do. 500 gi—,— ult. Juli —,— Aug. —.:--{-Ludwgsh do.92,94 F r 30 Dedkrinagiecmin cim. 1D: Augast j: 22) Bull 1500, SoraLtuge Ds Uhr, vor def Königliches Amtsgericht. Abib. 1. Aleranderplay, Auskunft, ; Aner Not. ge 4,175bz [Schweiz. Noten/$1,00bz | Lübeder do, 1895/3 1899, Vormittags 1A Uhr, im Gericztsgebäude, Königlichen Amibgerichte hierselbft, Zimmer Nr. 10, | Veröffentli: Suk orf, Geraer h Ber eihe Eisenbahn-Direktion vot Me L16200 P IOO | Mhiuzer do, 91/4 l T. . s L E 7 / k , 0. j L T e o. Ii S Stolp, den 24. Juni 1899. Bunzlau, den 22. Juni 1899. [24105] Konkursverfahren. y ¡ugleich namens der betheiligten Verwaltungen. Cir Gicbc-Atiinèv4 Pispivorr p jer M L Raschke | i Nebls, Í Das Konkursverfahren über das Naclafivermögen G DOGZAEHEE Dt. R@s.-Anl. kv.[34| 1.4.10/5000—200]99,50 bz Îo: do. 94 Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. Gerichtsschreiber des Königliten Amtsgerihts, | des am 7. Sei rich geallehenien BMBL me R A224309] 7: Metan a a, VE [A verd 6000 99/50 bz Mannh: do. 1888|: Cir T G E L Norddeutscchz-Hesfish-Südwestdeut)chzer ; g iticass 15000—200]20,10 do. ‘do; 1897/34 [24100] Konkursverfahren. [24119] Konkursverfahren. Gaarden, Kreis Plön, wird nach erfolgter Ab- Verbands-Gütcrtarif, Heft A. M ult Al) O ROEA O b1 LOIT vRtiBDS l Das Konkursverfabren über das Vermögen der | haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Die im Ausnahmetarif Nr. 9s. für Eisen und Preußi.Kons. À. kv. 140000 1208408 Mindenét “do. . .\i

tens gus eLET pes pes e cis eRt p

ps A0 bed O DeA Ie L L eb

I 0 m m 2-1 4- Gat pi 2

park ‘ras T

Schwed. Pl. 5 , j A 4 4

rób, u, Warschau 9

éte

P 44.

adrid H j j á A A J D Sni

C

E E

Berlin 44. (Lombard d)

Gr.Li pterf.Ldg. A. 34 Güstrower St.-A:/3F

DeSt 1897/35 esheSt.-A.86/3i do. dd, 1892/3

eln do. 1898/34

tov1.S. l, !3

St. j

Schwe

mét 3 A

| | Î

e] 1 D E

in ja f 14 fe bm E Lm a a S

"_—

9-3;

E.

Amsterd, 3.

Pl; Kopenhagen 54.

io M0

N e pk J bunt pu O

L U . . A a S E E Ga E G LE 5E

H M SR S

Londo 3.

= ee

175'80B 1215/75 bz 4

4, Italie

4 Norweg. Pl. 6.

A

fel

per Sat C) C l fes

Wien 4

Bank-Diskouto.

nirt

. e E

do, nue 3 | L 2andsFfil. Zentrai ¿L 29. do. 34x

Pi pn i} J pi p per prmb J 2 J C2 e. S5: TE G S 2 2 2 2 N A 2

C

5000—150/87,05G do, do, 96 ILI. 1.7 |5000—200|—,— 3000-—-150|—,— do, do. .. « [3 [1.17 15000200 86,20 bzG 3000-——150/99,50 bz do, i, fr, Verk. ej 3000-—150|—,—- Haumbrg.St.-Nntk. 2,8 12000-4500|—,— 3000-75 19680 bs do. St.-Anl.86 511/5000500, 5000—100186,40 bz %o. amort.87/34| 1.5.11/5000—500—,— 3000—75 198,00B do, do. 91 .4,10/5000--—500—,— 3000-—7% 187,50B do. do. 93: 1.7 |5000—500198,25bzG 3000-75 f do, do. 97\ .6.12/5000—500186,00 bz G 3000—75 |+,— « do. do. 99/34/16. 198,40 B 3000—-100/98,00 bz Lüb. Staats-A. 95 .4,10/5000—200]—,— 3000—-100187,40B do. do. 99 ¡l ; 96,00G 3000——200/102,10G Medckl.Eisb.Schld. 1.7 13000—600|-—,— 5000—200197,30G do. konj.Anl.86 1,7 13000—100|=-,— 5000-—200196 30 bz do. do. 90-94 .4.10/3000--100199,00G 5000-—200186,60 bz Sach „Alt: Lb.Ob. i \{ch./5000—100 100,00G 5000—-200/86,60 bz Sä}. St.-An!l.69 1.7 |11500—75 |—,— 30009—T5 F, Sächî. St,-NRent. 3 .15000—500]86 50 bz G 5000-75 197,40 bz do.Ldw.Crd-1l4fs, L .120090—100--,— 5000—75 186,20 bz do. do. la, Va, Va, V, s f 3000---60 197,10 bz V, Ia, EATI .12000—-75 196 20B 300060 |—,— do. XVIITIL h 96,20B 3000-—150—,—- dogdo: eb a 11500 u.300|—,— 3000—150]—,— do. do. GI. la, Ser. 5000—100197,10 bz ia-La, K-XI, LIT-LTI 3000— 100] —.— u. Vflb, 8 u, XIS 5000—100187 25G do.bo,Piyb.23 1.70 5009—100/97,10 dz do, XX1 3000—100|—,— do. do. Crd, Bu, LB 5000——100187,25G S@(w.-Nud. Sch. 5000-—100}97,10bz Weimar Schuldv. 52000-——100] —,= do. do. konv. O E G Württmb, $31—83 5000—2001106,7U bz s s 5000—-2001/96,20B Ansb.-Gunz. 7fl.L. 5000—200|—,-- Augsburger 7 fl.-L. 5000—100[102 90 bs Bad.Pr. nl. y. 67 5000—100/96,20 bz Bayer. Präm.-A. 5000--200/37,00G Brauns@hwg.Loose 5000—200/96,20 bz Côln-Md.Pr. 5000—200]87,00G amburger Loofe. 5000-—200/96,90 bg übeder Loose . . 5000—-200496.90 bz Meiningex 7 fl.-L. 5000---200197,00 bz Oldenburg, Loofe . 2 120 1129,90bz 500080 [97,00b,G { Pappenhm. 7 fl.-L.|——|p.Stck#| 18 |—-—

ROOO S

O A EOE Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften, 5000---60 196,50 bs D-.Oftafr.. Z.-OD.|b | 1.1.7 [1000—300]107,25G IL.f.

2500—250 Lire |—,—

5000-500 Lire G. [96,00bzGIFI.f. 500 Lire P. [97,25G 20000--10000 Fr. |+4,60G

4000—100 Fr. 194,60G S

S

m

89. dg, Kurs wu, Neumärkl.|33 2000—-50) do, neue « .|85 2000-—500} Yl?d fin 2000—500 Oftpreußise . . „34 2009-—200|—,- do. e ald

Land.-Ke. bs

2000-—500f —.--- do. do. ÿ 5000— 100 $0. neulandiF.|32 2/2000—20Ct—,—- D9, do. ¡ 1000—208 2000—-20 2000—100]- 2000—100 ; 2000—100 do. « Bj! 1000—300 Se 08 1000—200 do. 3 5000—500 —,— do. landschaftl, 5000—200]/94,60bzG Sles, altland, 5000—200/94,60 bz G do, lands. neuë 2000—20C] do, do, do. 5000—20 - do. ldsch. Lit, A 2000—20C do, do. Lit, A. 2000—200 do, do. Lit, A, li 2000—200 b, do, Lit. O, 2000—20(f - do. ‘do. Lit. C), 2000—20C - ds., do, Lit. O. 2000—200—,— do. do. Lit. D. 3000—100] 24 50bz GIl.f. do. do. Lit. D. 2000—100} -.-- do, do, Lib, D, i: 100, 50G Swlgw,Hlft.L.Kr, 5000—200] —,- do. do, 5000—100/95,80G do. bo ; 95,80G Sestfälishe .. 5000— 100] —,— do. E04 5000—200 h „Ep. do. e... 5000—20C] —, do. 1. Folge 2000-200}, ds. 11. Folge 5000—500] —,-— Xitpr. rittersh. I, 2400—20C E do, do. IB. 5000—200/57 00G do; do. IL 5000—500/97,00G do, neulnds@.11. 5000 20/38 50G fi do: rittsch. I.

O SEOOD

2A J 2M J J DAÀ M 1X S

i J r pk jen prt part jtt J

I f im þe fe e fe fa fe L fe r L A D E f be ft Fe é Bt fe C

Ä Lr A

L -

rz pri jak frank patt piek ri “pubd jak pak prt frank fremd fund bmek ded Jrl Deart dend . -_.

Q

-“- e. .

T] E M J 7A L A Q 2A 72

Pari puri prt ft pt A} fd C bret QOOO A mri

Ueber das Vermözen des Bäckermeifters Julius : e ; ce : : 09 “. Theodor Bläfing in Renz wird af , am Eee T Ab T in E wird | Kiel, p 21 ao: Ls. eh Stabl zum Bau 2c. von See- und Flaßschiffen im do, do, do. [34/1.4.10/5000—150]/99,40G Mühlh., Rhr. do. |: 24. Suni 1899, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- | 1 Tufaobob Abhaltung des Schlußtermins ier- Ns „Köoigliches Amitgerbt 2 M Versande_nach binnenländischen Stationen ent- So, do, do. 13 |14:10|/5000—100]90,t0bz G do. do. 1897 verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Gastwirth S RLT d E 1899 Veröffentliht: Sukstor f, Gerichtsschreiber. baltenen Frohtsäge für Achern, Konftanz, Schaff- i dao:dovult. Juli 90,30à,10bz | München do.86-88|: Hans Christian Hansen in Renz. Erfte Gläubiger- enau, L N ntscerit 93623 L hausen, Singen, Waldshut der Badischen F do, St.-Schuldsch. 34] LLT 13000—75 100,10 bz do. 9 u. 94: versammlung im Amtsgericht: Sonnabend, den Herzogliches Amtsgericht. L22020) @ Cann ma E | Staatsbabn werden zum 19. August 1899 ohne AahenerSt.-A.93|34| 1.4.10/5000— do. 1897|: 22. Juli 1899, Vormittags 10 Uhr. Offener E E G gen as LE Vermögen des f Ersay aufaeboben. ) Alton. St.A.87.89 ch.|5000—500|— M. Sladbacher do. |: Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter bis zum [241486] S qiismauner, Ten olff N Neunkirchen Hannover, den 27. Juni 1899. do, do. 1894 10! PMiuiister do. 1897/31 1, August 1899. Konkursforderungen find bis zum | “"Nagstebender Bes&luf: foll die Sch ußvertbeilung eis gen. Dazu sind Königliche Eisenbahn-Direktion. Apolda St-Anl. 17 11000 Nürnb. do¿:IL 96|: 10. August 1899 bei dem Gerihte anzumelden, | 45 Sontursverfabren über das V “4 1365,63 „é vertügbar. Zu berütsiGtigen find For- i E Augsb. do. v. 1889 1 do: 96—97 Prüfungstermin im Amtsgerit: Freitag den | as Konkursverfahren über das Vermögen des | derungen zum Betrage pon 3052,19 4, darunter } [24306] do, do. v.1897 : do. 1889S. 11. 98/33 Spezereiwaarenhändlers Franz Georg Merkel Feine bevorrechticten. Das Schlukverzeichniß liegt | Berlin-Stettin-Oberschlesischer Kohlenverkehr. Baden-Bad. do.98 do. LIiL. T8968 Offenburger do. 95/3

Oftpreuß P do. _ ; reuß. Prv.-D.|: Pforzheim St.4A. Pirmasens do. 99 omm, Prov.-A. sen Prov.-Anl. do. 1898 do: vO.224 L! do:St.-Anl,L.1u.1[. I 00, _FLE otsbam.St-A.92 egensbg. St.-A.|

do. do. Rheinprov. Oblig. do. ’V,VITI;

co D. “t Die S S5 pv Eo Pom pom pad brt Senf Jed pre Jenes pmk anal fik Perek. D

N

b G5 G5 rwe

A A A A 2A IBSSA J I nA i

L)

—_—

|

12000-——75 196,20B 2000-100126 ,208B ; 36. 20B 2000—100/96,20B 5000—100}-—-,— 3000u1000|—-,-- 300011000} —,-- .12000—209|—,

Li r ft,

i2 [24,804 300: ‘i |— 300 [169,90bz

69 1125,80bz4 390 [136,75bz 3. 150. 2, ck 1.4. (50 1134,90bz p: Ste i2 |24,70bz

D 4

—_—_

U T E

.

Dk fm pr js LI ere

s r f i P

—_—, pi prr fue jer

x

Li S288

Ey wirr wri

mr

Königliches Amtsgericht zu Tondern. Abtbeilung 11. - r T4 r ut: Gang: P Y

Beröffentliht: Kuberg, Gerichtsschreiber. S@lußtermins bierdur aufgehoben. gerichts zur, Einsicht aus. i welche voraussichtlich am 1. Juli cr. erfolgen wird, Berl. Stadt-Obl. Dortmund, den 23. Juni 1899. Neunkirchen, den 23. Juni 1899, werden im obigen Verkehre Frabtsäße nah den do. 1876—92

Königliches Amtegeritht. Rechtéanwalt Fenner, Konkursverwalter. Stationen der Strecke Wollin—Misdroy des Eisen- Bonner St.-Anl.

—_——

î f i

Da) hel 4 s

3z

Df

3t

3

. zt 1SD9D9, i 10 Í : n ; Peel ; A M 4 S. September Vormittags Uhr zu Dortmund wird nah erfolgter Abhaltung des auf der Gerichtsihreiberei tes hiesigen Kgl. Amts- Mit Gültigkeit vom Tage der Betriebseröffnung, Bartier St;Arl. a 34

3#

3

3

s

Es G0 V5 o I E S Bo S AASZS

pi Lc] e

—_

ed B: E ba 8 A (gez.) Brüning babn-Direktionsbezirks Stetti füh B K eber das Vermögen des Kaufmaun ton. rel E T AB L L E E abn-Direktionsbezirks Stettin eingeführt. orh.Rummelsb. i Karl in Ulm is durch den Kgl. Landgerichtsrath Pio Hieen ges & 151 Korkureordnung öffentlich [M126 j Konkursaufhebung. Bem 1. Juli cr. treten ferner Ermäßizungen der Breclau St.0A.80 E i Clemens heute, Vorm. 115 Uhr, das Konkur®- “Do aren ‘den 23. Juni 1899 T 32411. Das Konkurtverfabren über das Ver- | Massenfrabtiäße nah den Stationen der Strcck- do do 91 verfabren eröffnet worden. Konkursverwalter ist der GELUN Ee S “B A, 399. mögen des Zimmermaunus Albert Kunzmann | Jagzaik—Ueckermünde desselben Direktionsbezirks ein. Bromberg do. S5 Kal. Amtsnotar Wiedenmann in Ulm. Anmeldefrist Gerichtss{reiber d s 3 tali Amtsgerits gu Ispringen wurde na Abhaltung des Schluß- Ueber die Hôbe der Frachtsäße geben die betheiligten Caffeler do. 68/87|3# bis 21. Juli 1899. Wahl- und Prüfungétermin: erihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. E aufgehoben. Z A Dienststellen Auékunft. Charltb,St. A. 83/4 |1. Samstag, den 29. Juli 1899, Vorm. S Uhr. | 194149) DUA e OCO S Pforzheim, den 24, Juni 1899, Kattowitz, den 22. Juni 1899. do, 1885 34) Offener Arrest mit Anzeigepflicht : 21. Juli 1899. | “Jn dem Konkur ursverfahren. i: Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Königliche Eisenbahu-Direktion. de, 1689/3 Den 26. Inni 1899. n dem Konkursverfahren über. das Vermögen U S) Dusfner. »o, I. II. 1895134 Gerichtsschreiber Neudoerffer. bezw. den Nachlaß der zu Dülken verstorberen Ehe- ®— [24307] L E do. L -IRGOIIL lcute Robert Braucrs und Maria Balbiua, f {24102] Koukurêverfahren. Berliu-Stettin-Oberschlefischer Kohlenverkehr. a ha 18882

© C

S es a fb 6 R E

1mm At S E00 s Ha

orr

Go 0 E) Ee e A T Mes De dd Pieper I ents Q Poln due I” I CIE-SN2 Lde DA

SASÍA bs A Ibn A U i 2 AIS

ckMck A

prt js E pat ja E EE | 5 i f puri jr puri bt è Go pi

E

O As

© “t wr

M h P ip fe L P [%* [2521 %ck ||

S

geb. Hauser, is zur Prüfung der naträglit Das Konkurtverfabren über das Vermögen des Mit Gültiafei 1. ult d 2 d 1898/3 [24099] i U angemeldeten Forderungen Termin auf Mittwoch, f Malers JFohaunues Steuder in Rendsburg | & r A L S ‘F. en O r ä | 099] s Vermögen tes Schnittwagrenhändlers | bex 19, Juli 1899, Vormittags 0 Uhr, | wid nad erfolgter Abbaltung des Sslußterains | Feiedrich Frans Fe Bree lis Mee atte FY Go tun ddr 6 do ILILa U. Johaun Friedrih Kux in Lichteutanne wird | vor dem Königlichen Amt3gerichte bierselbst, Zimmer } hierdurch aufaeboben. drahtsäye für Einmelsendungen eingeführt 4 O Crefelder s. 34] versdz.|5000—200]—.— Go T beute, am 26. Juni 1899, Vormittags $12 Uhr, das | Nr. 3, Sißzzungsfaal, anberaumt. Rcndéburg, den 26. Iuni 1899. eber“ vie Höhe was Fractíà O S teibeb- e «D ¿ ; ä 7 L Konkurtverfahren eröffnet. Konkureverwalter Herr | Dülken, den 24. Juni 1899. Königli&es AmtLgeriht. riat-n Dienststellen Auskunft E hines, Staats-A. 1895/6 Rechivanmalt De Secgiebsl hier. Ae, ns G s b ; de Ronielih 2 s Veröffentlicht : (Unterschrift), * “Rattowit, den 22 uni 1899 Arzentinis&e Gold-A e Nd Bb ape do, v9. ¿s zum 26. Juli 1899. Wabltermin am 22. Ju erichts\chreiber des Königlichen Amt2gerichis. Geri&tsshreiber des Königl. Amtsgerichts. \ ; U - rgeniinische Sold-AnL.]9 | a es. 188,10bzG do, do. 18 1899, Vormittags {12 Uhr. Prüfungstermin i Trat Z E S Köuigliche Eiscubahn-Direktion. o s Meines Pes. [90,50 bz bo, p. ult, Zuli am 5. August 1899, Vormittags A1 Uhr. | [24145] Konkursverfahren. [24103] Konkursverfahren. [24255] 20. do. innere|4i| 1.3, , 73,70bz G do. von, 1898 ¿ 73,90 bzB Hane Stadt - Au.

j

j Offener Arreft mit Anzeigepflicht bis zum 26. Juli Das Konkursverfahren über das Vermögen ter Das Konkurtverfabren üter das Vermöaen des | Berlin -Stettin-Mitteldeutscher Güterverkehr. do, úite gllene nie Anl, 1897 2% UREere Don Le r ut e Wanne 4 4,10 75,25 bz Dän. Landm.-B.-Dbl, TV

R Po P —J =—Ì J jd J O d J

5000—200]88,50G bg. Vos T 3000-—300194,75B ds. neulnd\s{. L

500 £ 106,00 bz G tal. {tfr.Hyp,D.1.K.1,8,56 100 u. 50 L [106,00bzG do. Fertif „L209 500---$h £ 938,10B 25rf. do: sfr. 2 AgPt- P ( o. do. 0. 500—25 L 83,30G L2örf, | do. Rente alte (20°%/9 St.) 8500-450 „é do, do. fletne —_, ._ do. pr. ult. Juli 2000—209 Kr. -,- N neue 2000—-50 Kr. Fit. Kred.-B.-DEl. 190 fl. do. do, E N 1000-100 L |—,-- Karlshadex Stadt Aal, 10900—-20 L E Kopenhägèner ‘do. 1000 u. 500 L do. do. 1892 100 v. 39 L Lissab. St.-Anl, 86 I. 11, - do. do. do. 1000—20 £ Luxetnb,Staats-Anl. y, 82 4050—405 “A F—-,- Mailänder Loose . . » 4050—405 M 4 E do. ; do. eie p_g 10 Me = 30 M [63,60 bz Mexifaais@he Aulethe ; , 5000—500 X —,—- do. do, 100 L [00,25G —,— do, Ueine/6 20 £ [00,60B do. pr. ull. Juli is 1000500 2 1100,BG 100 L 100, G 20 L 100. 60B

Er T Dr t e O T a Loe S A Se o S s e Ink (al joras pru pak jk Jaiii Pud daun fit prach Puck Jra prnn park pri buen prt: Pren derts Denk Bd Prm: Prt Prem Prm ask » -

T5 S G G5 C5 S S 5 5 L S5 A G5 O A U F U E S A A 243) 2A 2A B) U DA A A A Y A A J 2 2

bet bik frnet puik pS drnen jed [abei rial pern pan prol binn ES bunt pad pri dent dend part pk 77 “it

p

G3 5 S E T . S d E E o E P

F T UOUO

2 Vi Funk part pu frei 1 D 2 L S B D O S ta a A b EE Ad

=) L. G

1

wo

94 ,90à,75 bz 90000—100 Fr. 193,25 bz 500 Lire P. —,—

5000— 100 Kr. _— 5000—100 Kr. 1500—500 99 80 bz 1800, 900, 300 M —,— 2950, 900, 450 „J 1100,75 bz4 3000 70. 00B 400 M 70,00b1B 1000—100 M -—,— 45 Lire 47,00bz 10 Lire 13,40 bz 1000—500 100,25G

1899. ras : rau Julie Blumenrath in Düsseldorf, alleinigen | Meßgers und Wirthes Jof Brièl in Mt ie 5 S Königliches Amtsgericht zu Zwickau. L erben der Firma „Richard Blumeurath“ | Oberhomburg ift durch Beswlug vom 36. Mai ri Ege der E RO Leue Me Mes 00s do. G 9 Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Herreukoufektionsgeschäft daselbst, wird nach | 1599 eingestelit worden, da eine den Kosten des | Mockratz, Mitdroy und Warnow g D L EUeE dl do. dl 40 79,40B Du, Landm.-B.„Obl. V Gxrped. Heinker. er Se Ana des Schlußtermins hierdurch Os entsprechende Konkursmasse nidt vor- | tarif 6 C. für Braunfokblenbriquets bei gleichzeitiger 00. tz do, ms E N Bote d! h —T O . anden ift. FTt ; C G , 2 : „Vei XO0JE « (24342) Konfuröverfahren o and Düsseldorf, den 24. Juni 1899. St. Avold, den 2. Juni 1899. Auflie sig. pon N r attstatlón uad "einer Baro S N 500 F 5,10 | Egntilhe Eer 6 wirths Michael Gunst Lg A G ift heute Ae Königliches Amtsgericht. G iht S Dp daoriéhta Empfangeftation oder bei Frachtzablung für dieses Bodnise Larides - Anl 106002200 Kr. , g D p do, Med 27. Suni 1899, Nachmittags 4 Übr, das Korkurs- | [24355] Konkursverfahren. R E T Dn Gewicht Auvezogen. x bi do. do, 1898 S p 100 00bzG Di M verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Behtzanwalt } In dem Konkursverfabren über den Nawlaß des | [24114] Konkursverfahren. rein e P Frachtsäge geben die Bozenu. Mer.St.-A.1297 2000-300 „& 99,90bzG do, do, pr. ult, Juli Balfer in Lorsh. Anmeldefrist bs zum 14. Juli | verstorbenen Gärtners E. A. Marteus in Eckern- | Zn der Kaufmann Albert Kalis'schen Konkurs- | Magdeburg, den 24 Zuni 1899 Bukarester St.-A. v. 1884 2000—400 G 198,10b2G do, Daïra San.-Anl. 1899. Erfte Gläubigerversammlung: Samötag, den { förde ist zur Abnabme der Schlußrechnung des | sahe wird zur Verbandlung über den vom Gemein- Königliche Eisenbahn-Direktion. do, , do... fleinc 400 M 98,10 bz G Bingländ DRp T rEn 15. Juli 1899, Vormittags 10 Uhr. Prü- Verwalters, zur Grbebung von Einwendungen gegen j {uldner in Vorschlag gebrachten Zwangévergleih Natnens der betheiligten Verwaltungen Ih v, 1888 konv. 2000-400 „« [97,40 4G do. fund. Dyp.-Anl, fungêtermin am nämlichen Tage. Offener Arrest | das Sélußverzeihniß dec bei der Vertheilung zu ! und für den Fall, daß derfelbe nit zu ftande kommt, E r as do. kleine mit Anzeigepflicht bis 14. Juli 1899, berlidsichtigenden Forderungen und zur Beschluß- | zur Beshlußfafsung über die Schließung des Geschäfts | [24256] Bekanntmachung y do. v 189% Zwingenburg, 27. Juni 1899. faffung der Gläubiger über die niht verwerthbaren } des Gemeinschuldners ein Termin auf den 20. Juli | Baycrischer Vizinal- und Lokalb ahn - Schnitt- do, ; leine Großb. Amtégeriht. N-rmöagensstck: der Schlußtermin auf Mittwoch, | L899, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- Tarif vom L. Januar 1898. ge do. 1898 ; Veröffentlicht : s den 26. Juli 1899, Vormittags 10 Uhr, } ¿eihneten Gericht anberaumt, zu welhem alle Be-| Im Verkehr mit den Lefalbaknstationen Hirschan ubapelier Stn Anl. (L. 8.) Kieser, Gerichisschreiber. vor tem Königlichen Amtsgerichte ierselbst, be- | theiligten bierdur vorgeladen werden. Der Ver- } und Schnaittenbah werden für die Artikel: Kaolin, Buza tan S A O Pons farbé, den 24 ¿6do i gleihévorschlag ist auf der Geriteshreiberei nieder- | Kohlen und Thon des Spezialtarifs 111 die An- V G o Ah s @onturoverfabren. ernförde, A. Zuni 1 ; M E vei U Muni 1809 stobsäge Hg Spezinltaris III um 0,06 M für do, do, do, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Geri(tss{reiber des Königlichen Am its. is icht. : . do. do. 0. gaufms ns Arthur Re de der bier Hasen R d a —— t8gerichts n S Amtsgericht München, den M Juni O do, Giadt-Aul, H d ide a j , ift, 241 onkursverfahren. : : Y nadem der in dem Vercleichstermine vom 6. Mai } Das K. Amtsgerieht Ferchtwangen hat durh Be- ; Das Konkurtverfahren er das Vermögen des der K. B. Staatseisenbahnen. B do, pr. ult. Zuli 1899 angenommene Zwangsvergleich durch rechts- | chlußi v. H. nah erfolgter Stlußvertheilung und | Kaufmanns Guftav Gründer von hier wird j d lg. Gold- yp.-Anl. 32 kräftigen Beschluß vom 6. Vai 1899 bestätigt ist, | Abhaltung des Schlußtermins das Konkursverfahren | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- Verantwortlicher Redakteur: L tationalbankPfdbr. I. nach Abbaltung des Shlußtermins aufgehoben worden. | über das Vermögen der Gütleréwittwe Katha- | durch aufgehoben. h Direktor Siemenroth in Berlin. Chil G Anl. 1 S Berlin, dex 24. Juni 1899. rina Vogtmann voa Haundorf aufgehoben. Stadtilm, den 26. Juni 1899. N 1 1/kb ; Gi L T 3 _Koßky, Gerichtss reiber Feuchtwangen, 27. Juni 1899. Das Fürstliche Amtsgericht. Verlag der Expedition (Scholz) in Bert! u do. T des Königlichen Amtsgerichts 1. Abiheilung 81, ] Der Gerichtsschreiber (L.5.) Stir nw eiß, K. Sekr. Froebel. Druck der Norddeutschen Buihdruckerei und Verlas®- Chin, esische Q are E a Anstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. N

orto

S A Abn

| *EEERTET

VIDI 0! I I O

tor mins Arta ra fr t

n

U t V2-r-Abri LLnck-Li-TSo (Jp t bl a t O Ai

G

=I A X I duc

&#% $ck $ck S S F V2 23 fr E P S f

Jl 6 M I wr

Er E E E

C e

E O p D Q: E —_—

ee S

ved

L; S r r Pn dk frank fr D ILLE jd fend Par fert brunn eh L rig M E SEEIEE O E F E r T E R E Mf D E GEE A a

[ 2E E [2 Dio

At

pr Cs b

400 M 97,40bz G 0. Si. i «0/1 Ta 4050 M 96,19G do. St.-G.-Anl, .. 405 u. 810 & [96,10G frelrger LÓgE 6 0/4; 26 40bzGFI.f. alizische Landeg-Anleihe 197,00G |[l.f, | Galiz. Propinations-Anl. 94. 800g fL.f. | Genua-Loose « « «ck09 —,— Gothenb. St,v. 91 G. —,— &riech.Anl. 81-84m. lf. 78,40 bz do, mit lauf. Kupon 78 60bz do. 49/4 kons,Gold-Jente 5000—500 Pef, 145,25 b; G do. do,

100 Pef. 45,29 bi G do, do, / 45,10à,20à,10bz do, Mon.-Anl, m. lf, K: 405 4 u. viélfäte 196,40bz -fLt. bo, „mit (auf Be

1000-500 A 196,00bz do. Golb-Anl. m. l

1000-500 „« 1986 ,00bz do. mit lauf. Kupor 403 M“ 7,40 bz do. mit. lauf. APoL 2040 M 86,75 bz Helsingfora Stadt - Anl.

10200 u. 20400 h |—,— Holländ, Staats-Anl, 96 1000 „6 103,00G do, Komm.-Kred.-L.

E El

S or p i E s D jr jdk

—_—— ® © S ——— ® 0 —@ a S S E

Q

15 Fr. 600-100 f 7 : 10000—b0 97,75 bz GI.f. e j, N 1890 150 Lire 139 50G au 2D 100er 800 u. 1600 Kr. |—,—- do 2er $000—-2500 Fr. 1/43 25bzG do, do, pr. ult. Juli 500 Fr. 43 2bzG do. Siaatt-Fish, bl, 10000 35,75G do. do, leine 2000 35,75G Neufatel 10 Fr.-L.. , 400 A 35 76G New-Yorker Gold - Anl. 5000 u. 2500 Fr. 151,30bzB Nord, Pfandbr. Wiborg 1. b00 Fr. 51 60G do. do. "F 10000 42,60G regie Gypk. - Obl. 2000. A 42,60G do. Staats-Anleihe 88

400 M 42 60G do. do,

5000—-500) finn. X do, V0. 1899 19000-—-100 fl. | do, do. 1894 100 fl. Oest, Gold-Rente . . « -

J

Qr n)

m So

200-20 £ 100,00zG 2% L t00,00d4G 10 Fx. -—— 1000'u. 500 F G. 1104,25G 9500 u. 500 „« [99,60G z 100 BG 4500—450 „A —— 20400—1080) „K 1 —,— 2040 P, 404 My S 5000500 M 50400408 K |—,— 1000 fl. G. 101.108

_ 2 I

O00 +1 5 j A R G D S

D

Ps

—-

N44 | 114 1E

Zert

75 A E H J pad Jl _/

o

mm m ck— f Le Fa (G

_-— F —_— D

U U OS P L G S