1899 / 152 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a 5D E f Q F! C) 5 c » NATIIIE « BEHSI A

D 8 O étien Gesellschaft Kölnische Immobilieu- Boden Credit Actien?Bank: | Seselivatt zu Koln um Börsenhandeläan der : E EA Thiefiget Börse zuzulä}ëtt. Köin, den 27. Juni 1899. | Í Bulassungsstelle für Werthpapiere an der Börse zu: Köln. Gustav Michels.

118739]

M A e 108729), R n L ; ge Ï L 7 ck A L P RE. ¿E +2 Gp i DELÉ. T C S 2 ; bier per A AtG e nie e A E Mäsh inenfäbrik’ vorm. Geora Dorst |- Prenß. oden Credit À a Cent A bierielbst “Beate ire fai np 56 078 Oberlind S : le am L, Juli 1899 fälligen Kuvons “findend E iben Generalversarimlung einé n unserer Hypotheken-Briefewerdenvom 15. Juni. Or Tagesordnung: Beschlußfaffung liber Aende: Hierdur bechrez: wir. -.uns, die Aktionäre unserèr } L899 ab - in Berlin an unferer Kaffe, Boß- gejades. Tagedgrm g O E L selsGast ti | ScctiMaft zu, der am „Donuexdiag de } ftraße 6 eingel Ll Berlin abgeshlofsenen Pachtvertrages vom 20. März Mo E Ne T: Nachmitiags 5 Uhr,“ in der | Die Kupons bitten wir auf der Rückseite mit 1899 Feder durch das Aktienbuch als Mfticnäs „Eéblung“, Sonneberg, stattfindenden VIIL. } dem Firmastempel versehen ‘zu wollen. | E t | ordentlichen Generalversammlung einzuladen. Berlin, im Juni 1899, Fim pte ift Bene, dn Me Gene N Tagesorduung: | Die Direktion uug theil zu neomen. erlin, den 29. Zun î É f ¿L . Hötelbetriebs - Aktiengesellschaft. Der Au:sichtörath, | Dot aha/09 GeschäftöberiGts und der Bilanz

Kallmañn, Borsigender. 9)- Festschung der Dibidende pro 1898/99.

8) Entlastung des Vorstandes, {12301} Communal-VBank

4) Neuwahl eines Aufsichisrath3iitgliedes. E Y Diejenigen Aktionäre, welche ‘an der Generalvere des Königreichs Sachsen. Bei der beute stattgefundenen notariellen Aus-

fammlung - theilnehmeñ ‘wollen, werden érsucht, ihre

Aktien bis spätestens den 15. Juli bei Unserer loosurg vou Aulehrêsscheinen unserer Vank find-folgende zur Rückzahlung am L. Juli

R pr T i

Activa. o S1. Dezember L898. P assiva:

UiticrabltaE : gran E,

[24627] *

Reitbahu - Actien - Gesellschaft zu Erfurt. Debet.

SAsbschlusß pro 1898, Gewiün- Und Vertuft-Konto;

P

L 812125 90 000|— 890

Für Prämiiérung der Bauüplaife M 2 006|— 17

Brunnen-Anlage . »« - s

Genu Tin nats, 5

Grundbe} H

Sr bt únd Fußerlobn L Gebâttte:

H. I: Faeufent . .

Dachdedter Schröteler.

Litgen-Borgrnaun «--

Peter Nolden Maschinen:

Emil Maxtiz, Duburg

Gebrüder Raacke, Aachen

Diverse Auëgaben

Guthaben rei der Gjweiler Bznk

Petr Miethe - dtd 4! eo Ie 72» §1: ® 1m onnement8gelder

aus.-1897: #6 430,—

desgleichen pro 1898. ¿13080

Zinsen-Einnahme L i e

M An Ges&äftsunkoften- - A416 lee} 339 Feuerversierungs-Prämie . «..» », 99) v Hypotheken- Zinsen E ¿s 280 Snfertion82 und Notariatsköften ¿ | 65 Abschreibung auf Mobiliar . . « « 49 Gzwinn pro 1898 » T 344 4 130134 VBilánz-Konto am 21. Dezeñikexr 1898.

4500

1567 [24546]

Füuf und zwanzigfter Gefschäftsabschluf der „Vesta“, Lebenéversficherungs - Bauk auf Gegeuseitigkeit zu-Poscü, ver 31. Dezember 1898.

Einuahme.

19/54

| [24079]. XE. Ziehung der Obligatiouen

der-- Aktiengesellschaft Spinnerei -— Weberei Hüttenheim—Beufeid.

Bei der am 23. Juni 1899 vox- Notar Justizrath Rohmer in Benfeld vorgenommenen Verloosung Neberträge aus dem Borjahre: find folgende Nummern - der obigen bligationen a. Prätttén-NResëéïvè gezogen worden: t b. Prämien-Ueberträge ;

Nummern 9 15 94 131 153 1834 258- 279 292 c. Schäden-Referve 315 321 353 374 405 448 506 572 576 638 692 | Prätnien:Einnahme

Ft ® . . 772 800/842 878 939 1046 1063 1070 1135 1139, f Ziufen und Mietheerträge

38 600 1 000 1750 1 000

. . . . . . . 7 130! m PasSi7a.

|

i M S t. i |

A Per Aktien-Kapital .“, C ¿137000|—

44 318/48 Hypotkek 7.009|— | Abonnements yró 189... 451/20 Banguier-Schulden 437|--

Activa.

1 828825 108 382 9 150 431 4285 88 9953/1

«5 000/- . f 2400

An Reitbahn-Srundstück 6 43:014,36 Zugang 4 1304,12 Mobiliar Abschreibung . « -

Gesellschaftökaffe in Oberlind oder in Soutte- berg bei der Firma Hermauün Lobe zu hinterlegen. Sonneberg, den 30. Juni 1899,

A 1046/55 30039 2

1|—

Kafsahestand Unterbilanz

429103; 163/14

Reservefonds S

23/45 l

190 000|—

| ma R A

44 911/69

Es&weiler, den 3L. Dezember

L899 gezogen worden : 4 %/% Nulchnsscheine Ser. XEäL.

à 500 4: 24 145 362 428 470 645/1001 1240

Der Auffichtsrath.

Marx- Orte

[[i.

die am nädsten 30. September tei der Gesell- schaftskafse in Süttenhceim, der Banque de Molhouse und deren Filialen, bei dem

Beitrittsgebühren BVerjährte Kupons der „Vesta“ vom Jahre 1894

2 498/: 296:

[23763] Vilanz ver 31. Dezember 1898.

1385 1656 1660 1745 1791 1887 1907 1992 9307 2321 2361 2403 2531 2674 2728 2811 3341 3398 3479 3496 3580 3611 3703 3750 4067 4121-4482 4553-4600 4735 -48€0- 4999 5926 5361 5397 5591 5681 5813 5885. 9893 6094 6303 6611 E663 6666. 6686 T7155 7199 Haben. T8 7487 7420 7512 7623 7675.-7769.-7850 S p 7908 T7966 8014 8281 8386 8392 8397 8575 a 14 t 8983 9014 9062 9139 9161. 9283. 16 876/16] Gewinnvortrag aus 1897/98 . + « „2458/8 40/9 Anlehnéscheine Ser. TIL. i 4 088/76 Privatgo® 209 005 cbm 33 008/8 Litt, A. à 1000 (: 180/245 264 365 722

52610 Strafiengas und - ttgentr Ä 736 746 759/780 877 957 1011 1268 1442. 1530;

757 O4 ca. 21 003 -cbm . 1872/- 1922 2082 2157 ‘2190 2207 24% 2443 2493 2536 1 25/15] Rofs.Fonto 5742 Bl 5 491/30 2557 2660 2758 2914 2921 3000.

389 30 Theer-Kont9 ¿ 1274 Litt. B. à 500 : 94 252 302 400 510 1 020/961] Ammoniakwasscr: Neitoeinnaßme - « +4 291 766 864 906 917 936 1023 11531337 1449 - 1578 1 900'—|| Diverses , 4157 1742 1777 1991 2003 2037 2167 2232 2289 2434 1 500.— 2443 2635 2706 2752 2857 2945 2978 3011 3328 8509 3502 3565 3617 3879 3919 3937 3984.

4 9/9 Anulehnsscheine Ser. VxäEkEL.

Litt. AA. à 5000 : 78 114 121 139. Liätt. A. à 1000 A: 15 108 114 164 186 920 371 ‘482 678 726 758 935 976 1398 1483 1569 1581-1652 1725 1759 1770 1786 1970, 2049 2051-2098 2191-2408 2426-2683 2792 3013.

Litt. B/ à 500 A: 87 176 203 298 226 640 931 - 1099 1150 1296 1317 1466-/ 1652-1794 15) 1910 2145 2192 2221 2267 2384-2063-2572

4,

Der Nominalbetrag dieser AnlehnésGeine | kann gegen Emlieferung derselben und der dazu - gebörigen Kupons vom P. Juli 1899 ab

an unserer Kasse oder

bei der Allgemciven Deutschen Credit-An- ftalt in Leipzig,

bei derén- Filialen în Dresden und Alten-

burg, bei Herrn G. E. Heydemann in -BVaugen und Löbau, bei der Vogtländischen Bank in Plauen in Bvogtk, und bei deren Filiale in Reicheu- H.eF?- | A |3 1 -

E “—— bah im Vogtl, ! Aktiengesellihaft in =|“Grundstüde-Konto 9 482 671/60 16 Î

H,-Fo-) M |S bei A, Busse & Co., EA Aktenkapital-Konto 6.000 000 / Berlin, part M vot RU E | Met li 5 19 NReservefonds- onto L et em antyau!e ¿ on & t 2416 5 | e vit ein U 23 Kautions-Konto 11 27 700) & Söhne ‘in Frantfurt am Maën - 1334 9 A Ptobilien- L Utensilien-Konto . . 33 | Tantiòóme-Konto- « 10 003 in Empfang genotämen werden. 1 824/42 B | Sfekten-Konto e 1 TASTICAZattaN 9325 | Kreditoren: Zugleich werden vie Juhaber der bereits 27 751/40 55 2Qautions-Konto 1 - | _ Darlehen-Korto früher, theilweise seit Jahren ausgelooften, A 28 | Ziegelci-Konto - Landesbank zur Zahlung jedoch uo nit präsentierten Au- 7 063/02 59 |'Ringofen-Konto Kautions - Kredi- lehnsscheine: 1 356/80 2 Parkanlaze-Konto i d toren , 409/90 Ser. FEL. à 500 4: 1852 2047 2646 S |} 1371| Futwäss-rungsanlage-Kontö&« « | 124866 Bauzinsen ASLSEES S025 DERE Tap | 6333 -TINI [TRRO 2 960 |— In n e ato Oberkafsel Sibatieo d 8109. 8152 9225 9263 9363 9580, 6 249|- | 383 j ¿A Ge:-äude “« 941 632 á3 4°/0 Ser. YET. Ltt. A. à 1000 A: 458 73 58375 | 20 d egel Malhinen zu 788 1279 1450 2029 2673 2796, Litt. B. à 7 677137 | d , t Œineitbtuna!: \ 500 4: 367 424 518 659 976 1021 1046 1980 | | E N —— 1085 1707 1767 2185 2211 2403 2474, | 40 | Materialien-Konto 4/9 Ser. VEIL. Litt. AA. à 5000 M: 1 246/85 42 | Fäbrboote-Konto H S 335, Litt. A. à 4000 A: 118 337 463 ‘997 49 560/81 | |—} 43 | Beatsen-? und! Arbeiterwohnuagen-Klo. 1031 1697 1787 1894 1964 3216, Litt. B. äß 945 04850 945 048/50 | 4E} 5s wia R E 500 f: 745 1568 210 lu L Gewinn- und Verlust-Konto vr. 31. Dezember 18298. Ce L | Pavatanshlußbahn-Kontv! nl ans E S E: e e E Hi M: rÎiS 47 Béleulhhunäsait ageSonto der Straßen 630 681 ; 4 : 99 717/75] Dur Zusammen- | 14 Reparaturwer stätte-Kon10: ¿s wiederholt aufgefordert, den Betrag diéser seit 901/95 legung amort. E oe ip A Me f 30 683,92 ihrem Rückzahlungstermine vou dex Ver- 70 478/10 Stamm-Aktien 20 Z00/- 9 I En Lz i zinsung ausgeshlofsenen Aalehnsscheiné zu er- 47 576/64] Waaren-Konto 2439 004/89 | jeuge und Geräthe „19 030.38 heben. 30 188/28 Unterbilanz 49 560 Gas» und Müfserlearuiintgäanlage-Kbonto Lt Die planmäfig am L, Juli 18929 zu 19 959/38 3 _| Wigënschuppyen-KoMto eiae 99149 amortificrenden 14 861/27 | Statien8getäude-Konto e p 47 714/71 324%% Anlehusscheine Ser. X. und L. 1825/80 “_“} Accumulatorenstations-Konto Fischela: | find nicht durch Ausloosuug bestimmt, sfoudern 8 987/80 ; b E Gnu d 4930,— | dur A CMELIE WEENEG j 374/94 | Batterien und CGin- | Leipzig, den 9. Mai 1899. | 24 792 26 richtungen... , 1000 14 930|— C anat Want des Königreichs Sáchseu. 7917 Güter- u. Wazernshübpen-Konto Krefeld 12 106/86 | so e % AIINIT 951/64 | Helzungsanlacc-Korto der Kraftitation 21/32 íFnvaliditätê- und Altersvers.-Konto_. 4H 54 | Beleuchtungéanlagt-Könto der Kraft- d, Fraukenkassen-Kouto 6) (6+ d, e o ooo o 961/93 | Mao n E EAIROA 9 972133 L s 1 747/53} | Kraftleitungdanlage-Konto 7 20a) Tonnen-Konto i. . + .+ + * 2 P 8) 9s 214 I | MoLiliens und Utersilien-Könto Vere stände 436/24 | waltung#geb: Obeikaßel. «+12 e

Sn i en De: 11898 20 707/20 20% A I | Wagenvyark-Konto. E i : 70 348 815/70 | Kassa-Bestand

348 816/70] v | Debitoren: Bankguthaben

Kautions-Debitoren Gee aa 0 o

1898. Bade & Waschanstalt. Der AUL tar a n Ita en.

2013 3278 3810 5078 Activa, H A A 5835 } An Immobilien-Konto: | 7228 f: «Werth der Gülißze | 7867 Vahrrower Gruben | 299 728/39 8938; Werth derDtambower |

8 37513

C 13 §08 Loe

4491165; urt, den 31. Dzzeinb?r 1898. y : T: Der Vorstand der Neiibahn : Actien - Gefellschaft. SJobu Benary. “W. y.on Nathustus. L Der vorstehende Abs&luß ift geprüft und mit den Büchern übereinstimmend befunden worden.

; 5. Juut 1899 h Erfurt, den 5. Zun di: bede.

Schweizerischen Baukverein in Basel und

Herren vou Erlanger und Söhne in Frauk-

furt a. M. ausbezahlt werden. Vom 30. Sep- ] 326 223

tember 1899 an tragen die ausgeloosten Nummern | Schuldige Nachschußbeiträge (S 365 des

keine Zinsen mehr. Statuts) c S 561 29875 Rohmer, Notar. “T1707 614/50

i HRE E SRE R E i Ausgabe. T7

D T E E DE 2ablungèn für Sterbefälle n Erwerbs- und Wirthschafts- Schädenreserbe Sto 1899 Genosseujäaften.

Nückäufe und bei Lebzeiten fällig ge- Keine.

Eschweiler Der Vorftaud. Ch! Vahbsen.

Neserbe-Guthaben bei Rüversihe- rungé-Gefjellswaften pro 1899... Garantie-Kapital

50 588

Gewinn- und Verluftrechnung. ; Bilanz der Bergedorfer -Gas-Compagnie pro 30, April 1899,

[24695] Soll.

137 050/00 Koblenverbrauhz 14 398 11 1 cel Arbeitslöhne tao do Straßenbeleußtung Reparaturen 2H Steaecu und Versierung & Zinsen». 10k f ; Massergeld und Diverfes E

cettióon : loalaórca E s s e ois s Rd BetriebtüberschWß: Dividende 6 9/0 G M Pie .| Vrneuerungösfond .. 4ER i | raa aaf 1899/1960 2282,76 f 16 26276 L

44 546126

4454626 F asSsiíva.

[24692] PBortland-Centeutfabrik Wefterwald in Haiger. Vilanz vro 314. Dezember 1898. Ed [4 M A | 30 612|— | 5 332/47 |

Bauwerke a. Güliß #46 36 377,19 1 9/0

Abscht. „: : 393,77 35 023/421 343 126

PasSiVva. Verbrauch

wordene Versicherungen Zes 98 270/29 NRückversicherungs-Prämien 8 094/16 Agenturprovisionen, Verwaltungkkosten _und! Abschreibungen. « » + « «} 156 705/93 Kursverl uft 2 286105 Prämienüberträge pro-1899 194 892/97 Prämien-Reserve pro 1899 2 800 3391/10 Reserve in Rückversicherung aus 1397 45 134175 Zertifikat-Zinsen 15 671/25

3 407 644/50

Activa.

«ib

Aktien-Käpital-Konto: a. Prioritäts-Aktien Litt. A. 399 000,—

Fabrik-Grundftück-Konto Grundftück. Konto. . Fabrik, Gebäude-Konto

290 266,57 Zugang 1898

b, Priorität3- 2 Cp TOR Cs 14A S “äftien

Tütt. B. 67 250+

e. Stamm- i Aktien. ‘90250 Partial - Obügaitons - R010 °/0 _- L a LIA Partial-Obligations- Kont 9 /o Setne ! 3 : ncch nicht ver- x N i: | 4 u |S kaufte S Tia Bau-Konto |. | « 173 507 /81|| Aktienkapital : N Accepten-Konto : Koblen-Kents 695 Hl 847|—|| Reservefonds . 26 Is _laufente Accevîe Koks-Konto 949 Ul 405|— Erneuerungsfond D omn Sund Sth Pete mt f Ge6TB O E Geschäfts] ührer-Kassz 7/3C | Pas Löhnungs-Konto: S i Vorschuß . « « 22,98 66 am 1. u. 15. Januar 1899 Tas 06875 T5 C68 75

D } Qt i j N m A Bergedorf, den 39. April 1899. Der Auffichtsrath. A H: H: Béhr. Paul Shavpka.- H. Sqhinkel,

315 527/34 2 90267

E L ET T E aRR- E

95 260,77 1 9/9 Abschrerbung - ì Direktions-Gebäude-Konto .

Instandsehungs-Konto. « - - Maschinen- u. Apparate-Konto

247 288,20 Z Zugang 1898 12 081,16 959 369/36 12 36441

5 9/0 Abschrerbäng - : 41 Utensilien-Koatd 46 “ase Zagang 1898 8 10 637/2€ 102% Abschrertuag Gespann-Konto -.. « Arbeiter-Wohuungs-Konto . 90 2/0 Abschreibung . -- Bahn-Anlace-Konto 8 049,70 Zugang 1898 312,85 | 5 362,99 1 500,—

312 624 3183147 35 000

Activa.

Sola-We@fel der Garanten 28

Ab: Dubiose! „h «8 Grundbesiß L f Hypotheken Darlehen auf Werthpapiere Werthpaytere Darlehen auf Policen . . Rückoersicherungs-Reserven . Nüdständige-Zinfen-), .- aa» 2.2949 Außenstände bei Agenten und fonftigen

Debitoren Sestundete Prärnienraten Baare Kasse Z Snventar und Druckfachen 8 851/95 Kautions. Efektken 90 884/95 Schuldize Nachshuß-Beiträge 36 | des Statuts). . 561 298/75 | 3 205 684/79 Passíva. | Garantie-Kapital (gemäß 36 des | Statuts verwendet) 775% S G S 39 200/00 L l 104892/97 2 800 339110 107 252/72 150 000/00 ___7 000/00 3 2085 684/79

198 390/00 314 398/51 1 077 490/00 7 000/00 315 433/20 288 80115 50 588/42 L 360/30 99 426/52 139 815/20 54 535/82

Bilanz.

247 004/95

42 968/70

2 584/05 S

[24544]

Herr Rechtsanwalt Dr. Karl Wilhelin Nautaaunn in Baugen ist bet der unterzzichneten Kammer als Rectésanwalt zugelaffen und in tie Änmaltéliste eingetragen worden.

Zittau, den 27. Juni 1859. _

Passîva. Königliche Kammer für Handelssachen. Per Aktten-Kapital-Konto: Deinzmann. 387 Stück Aktien à 600 46 . N S C EE ry ; RKERE

¿ Reservefond 2-Kotto: S EE E S E T = S - 9) Bank- Ausweise.

Béla Keine.

Betriebs-Neservefonds-Konto . 10) Verschiedene Bekannt- machungen.

Chaussee - Unterhaltungsfonds- Konto: Besianud.. «B ani, nilé Konto-Korrent-Konto: [24642] Bekanntmachuug. _ Seitens der Firma J. H. Stein hierselbft ift bet uns beantragt worden, nom. S 009 000 auf den Inhaber lautende Attien Vir. 1—2000 der

E die «4 [24666]

Mobilien-Konto : | E T

Materialièn - Lager» |

Kassa-Konto: Heinrih Erich Hammer mit dem: Woknsige in Diverje Debitoren .

Maschinen und Uten» | nigen E: E T e 33 190/07 A E Ct 8) Niederlassung x. von \ateti E Nechtsguivälten. 1 - e f F” Bestand:—--Kohlen; f" (24545] â i Holz, Eisen und Fn die Rechisanwaltsliste des unterzeiGneten andere Materialien Amt®egerichts wurde heute Rehisanwalt Dr. Johann Biltánd e pie Chemnitz eingetragen, Konto-Korrent-Kto.: Chemuiß, am 2s. Juni 1899. Guthaben! beim Königliches Amtsgericht. Banquier Schröder. Effekten-Konto: Kursroerih der Cffcttenbeftände am 31. Dezember 1898

9 761/01 1170,90

307

Der Vorftand. Otto Meyer, Direktor.

Abgang

10 9% Abschreibung Mobilien-Konto A Seilbahn- Konto 73 977,21

Zugang 1898 9 153,74

5 9/9 Abschrerbung - Laboratoriums-Konto

Zugang 1898

10 9/9 Abschreibung Bectrieos-Konto (Vorräthe) Waaren- , A Reparaturen-Konto (Vorräthe)

(Reservetheile). « - Tonnen-Konto (Vorräthe) . Sâte- L ¿ ¿nis Koblen- » S E Ft ok?- E oa S Konto-Korrent-Konto-Debitoren Kafsa-Konto-Bestand Assekuranz-Konto.. «- + - - Vorausbezahlte Versiherungs-

Prämie s Unterbilanz .

[24632]

Activa P asSiva.

General-Bilanz per 31. Dezember 1898,

2 3 698/86] 79432/09 D 591,88 | | 802. 1393/88 | 59/19

m

Schäden-Neserve i Prämien-Ueberträge pro 1899 Prämien-Reserve pro 1899. Kautionen der Agenten“. Hypothek auf dem | Grundstück der

Gesellschaft Ie Unbehobene ZertifikatsZinsen . è

Citi ahe 68 000 904

8497/91 528 897112

Dividendez-Reft-Konto: Unerbobene Dividende Gewinne und - Verlust-Konto: Neingewinnck.56 65 le ck00

6 000 000

8 G6GUT 165 058 25672

Posen, den 1. Januar 1899. Die Direktion.

Gülihß-Vahrnower

Suaunoh enge tal, Londoner Phönix Feuer Affceecuranz Socictät. Gewinn- und Verlust - Kouto Einnahme, Gewinn- und Verlust-Rechnung. Ausgabe. pro F1. Dozeitber 1898. T i S ERRIÉ E i HEO E Ab L Ab |S Süden einfchl. Kosten aus den Vorjabren : a. gezahlt M 3 465 560,— b. zurüd@gestelt . e. STAROTT

Schäden einschl. Kosten aus dem Rechnungtiahre: U ch6 11.128 633,17 lus dl E 9 550 620,—

Rüeversiherungsprämie

Provifionen

27 685 357! st| Steuern, öffertliche Abgaben

914977 |67|{ Verwaltungskoften . .

11 475 802/58 Freiwillige Leifiungen S

Abschreibungen und Kursverlust

Prämienüberträge . «

Generalreserve

Ueberschuß und dessen Verwendung :

1) an den Reservefond für Werthanlazen M.

200 000,— 2) an die Aktionäre Restdividende- (23 9/c)- pro 1897 , s 6:1 236/848 Interims8dividende (129/s)pro 1898 645 312 1882 160,—

3) Vortrag auf neue Rechnung 4 576 631,17

np

0 O

05 C o

—_ o I 0D G i preki

b M O L rk I h B Mo T

91 098,83

o

o C

2 |

Debet. An Mobilien-Konto:

Abf(hreibung vou dem Buchwerthe der Maschinen - und Utersfilien pro 1898 59/9 von 433 190,07

Immobilien-Konto:

Abschreibung von dem Buchwerthe der Bauroerké anf den-Gülißer Gruben vro 1893 1.9/9 von M 30 377,19 iner Dad nas

Saldo: Netto«Bewiun «74-6 welWer wie folgt vertheilt wird: 59/9 Tantióme vom Reingewinn an- den Aufsichtsxath, abzügli% der vom Jahre 1397-vorgetragznen- A6 28,37, also von Md B A I G 423,45 VerträßImäßige Tartième än

den Mepräsentanten .

3 9/aiDividende' «4 o Auf Betriebs - Neservefonds- Könto' zu asservierén . Vortrag auf neue Rechnung .

Ueberträge aus dem Vor- jahre : a. Prämienreserve M 8919086,25 b, Schaden» reserbe . . 8 950 900,— c, Saldo- Vortrag. 4 066 228 83 PBrämien-Einnahme abzüg- ich Ristorni Zinsen u Miethserträge Generalreserve

L t

b O #ck J] ck D D O N CE J

Debet.

l 00 I co

13 679 053 5 015 456) 5 270 914 955 400

1 688 628 45 988!

16 256 1/9/067/960 (1 475 802

Saldo-Vortrag, Unterbilanz aus 1897 Anleibe-Unfkosten-Konto . au d Koblen-Konto

Koks-Konto - . . «- Ketriets-Unkosten-Konto . Reparaturen-Konto Handlungsunkosten-Konto Affekuranz-Konto

Reisesvesen-Konto . - Agenten-Provisiont-Konto

Agio- und Zinsen-Konto . Disagio-Konto « « +. « Gespann-Konto .

49 713/90 107 956/49

16 936 21508

609,— 6966,—

500,— 8,46

[22829] Pereinigungs-Gesellschaft | für Steinkohlenvau im Wurmrevier. Die am L, Juli d. Js. fälligen Binseu unserer 49/9 Verpflichtun gsscheine, Ettütsfion 1897, werden von diesem Tage au gegkn Etin- lieferung des * Zinskupons Serie T Nr. \2 tit 6 40,— gezahlt. bei unserer Kase in Kohlscheid, der Aachener Discouto - Ge- sellschaft, | der Aachener Vank für Handel y Aácheu,

6 658 791/17 ¡T

57 012 362/33

P assíva.

Credit.

Per Saldo: Vortraa von 1897 Betriebs-Konto: Uebershuß aus dem Betriebsjahr A ld Aa 190 Sa «HOWNSI Aktien oder Garantkiekapital 153 776 000

Activa.

Lilanz.

[24617]

Vereinigte Pinsel - Fabriken,

24693] j | Vortland - Cementfabrik Westerwald Haiger.

Bei der heute vorgenommenen Ausloosutig C Geigerbe,

12 255 47152 12 25547155 [1475 802

c

unserer 4F °/o Partial - Obligatioueu wurden C ummern aezoger: folacaya 9 Nr. 79, 944, 246, 291. Die Auszahluug erfolgt am 2. Januar 4900 durch das Bankhaus A. Seligmaun-Hannover. Haiger, den 27. Juni 1899 Portlaud-Cementfabrik Westerwald. Der Vorftaud. Dr. H. Passow.

[24630] Bekauutmachung- :

Wir machen hierdurch bekannt, daß gemäß § 6 der Anleige-Bedingungen die erste Ausloosung unscrer 4 °/a Partial - Obligationen am 15. Juli cr.,, Nachmittags 3 Uhr, 1m Ge- \häftslofal unserer Gesellschaft in Oppeln ftattfindet.

Oppeln, den 28. Juni 1899.

Oppelner Actien-Brauerei und Preßhefe-Fabrik.

Nürnberg.

Die zweite Serie Dividcuvenscheine zu unserèn Aktien für die Geschäftejahre 1 i331 gelangt vom A. Juli d. J. ab gegen Einlieferung der Talons nebit toppeltem, arithmetisch Numtnernverzeichnik

bei unserer Gefellschafstskaffe,

oder durch WBermittelung

der Nationaibauk für Deutschland des Bankhauses L. S. Rothschild i der Berliner Bauk in Berlin,

der Deutschen Genofsenschaftsbauk - von

Sörgel, Parrisius &'Co. Co

Frankfurt a. M. in Fraukfsurt æ.M.,

ter Vereinsbank in Nüruberg,

des Bankhauses Anton Kohn in Nürnberg zur Ausgabe. i Formulare zt don Numiñeraverzet{nt}en sind bei den genaniten Stellen erbältlih.

Dié Direktion.

599/1200 bi81908/09

Haben.

sjeordieteimn

in Bertin, u Berliu,

mmaudite

An Mobilien» * und Utenfilien-Konto

Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1898.

(Abschreibuna). +224 P Unkosten - Konto (Monáät De- | o zewber und alter Bestand) . - ¡df Ringofen-Konto (Abschreibung) . Mobitien- urid Utenfilien-Konto Oberkassel (Abschreibung) Zinsen-- und Provisions-Konto Kährboote-Betriebs- Konto

235 9003 2 299/11

322748167 Tie Riútig!e t vorstehender Bilanz bestäti ;t Düsseldorf, den 31. Dezember 1898.

Rheinische

Per Grundftücke-Koönto

Effetien-Konto Ziegelci-Konto Uebertrag auf Konto . Uebertrag auf

Brückenbau-Ko. 160 995,52

Uebertrag” äuf

Babnbau-Kto.

‘A 58 084,15

Áb,

D 30 4068 ; 5 942 {T 18 298 Grundfüde-

54 021.83

2631015

Bahn-Gesellschast

Der Vorftand, : Haumannu.

322 7481/6

der Bergisch-Märkishen Bauk,

den Herren “Nob. Suermondt [4 Cie.,

den Herren Deichmann & Cie,,

dem Herrn A. Levy,

den Herren Sal. Oppenheim Ïr. & Cie.,

dem A. Schaaffhausen’fchen Bank-Verein,

dem Herrn J. He Stein,

der Direction der Discouto- Gesellschaft,

der Deutschen Genoffenschafts- bauk vou Soergel, Parrifius

& Cie., Schaaffhauseu'’ schen ]

, Köln,

Berlin.

dem A.

Bankverein, , Kohlscheid, den 21. Juni 18399. Der Vorftand.

i 10511!18 Güliß-Vahrnower Braunkshlen-Actiengesellschaft.

Herzog.

[23761] Die auf 39% festgeseite Dividende für das Geschäftsjahr 1898 wird gegen Einlieferung des Dividenbenscheines Nr: 5 Serte V1I1I unserer 'ab- gestempelten Aktien mit 46 18,— in Berlin bei Herren Mendelssohn «& Cie. in Perleberg bei Herrn Joh. Friedr. Abt vom 4. Juli ab aëzahli.

Güliíßtz, den 24. Juni 1899.

Güiliß-Vahrnower Brannkohlen Actien-Gesellschaft.

Herzog.

Wechsel oder Garantieschoine der Mit- glieder p Grundbesitz Ut arri: ypotheken u. Grunds{uldforderungen axlehne und Werthpapiere . Werthpapiere Wechsel . ù Guthaben bei Bankhäusern 5 S iuglerderungen edi Ausstände der Generalagenten u. Agenten Baare Kasse . . Sonstige Aktiva: in Händen von Ioseph A. Dean ü, Naderen itl 18 lik de V à deponiert bei 4 Banken, ,

48 398 400|— 4 315 055|— 1 688527|— . 27 000\— 20 650 302/89 86 878/(

366 425 2997732 4 592121 15/695

1/533 686 296354

82 430 219 Hunburg-Altona, Juni 1899,

Generalreserve „6 9 Sc(hädenreservE 2. Ra E U L Nicht abgehobene Dividende Meserve für Werthanlagen . Gewinn- und Verlust-Konto

2/923 160 9 067 960/: 10 665 600/000 4 576 631

Sl S Hee Eô-

¡2430 218 _

Londoner Phönix Feuer Affsecurauz-Societät, Die Direktiou für das Deutsche Reich. Hanbury & Co0.!