1899 / 154 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T ea

mmobili «C ALT Wt A «es OOE) 7|13|| Attien-Kapital . „L 4 900 000 : : Credit. E 44 VON All Î / attun h -Ber h jfetten - S P4 I E O I N | An Immwobili i d Anlage-Kont 10 088/Â E E ata, 20 oft Zu se am E g Mittags 12 Uhr, f gemeine Unsall- und Hastpflihl- c < (E, ' | Jssetten . . R O i R A a A E 30 - en- und Anlage-Konto . X z V, . L N ; R e ; J j 2 O TI N E itaren s E 68} Spezial- Reservefond a 662 632 Betriebemittel-Konto : 357 490 di aue Wie, Du Vie hi G L e im Gasthof S in Mutilar statifindenden Fahres- Rechnung für das sech8undzwanzigste ahr 1898. N f ne O Bea: eie t T ZS S0 R T 97-988 Erneuerungsfonds-Konto : . . -| 6371 Orden tlien e Tage und imt gleichen Lokal: Gewinn- und Verlust-Rechnung für L892. ; B Ai i: C af s imortisations?fonds-Konto- , . 15 000/- j : t ite : | s __}} Gewinn- u. V 839 923 Materialien-Konto a vis 4418 Straf- u. Untecsiüzungékafsen- 0A Une E amma erlauben wie uns A. Eiunahmen: kh A M S B. Ausgaben. M d 8 411 247/82] U: E ee onto. ., K 21 763 None I a1, 94 120 \ere Aktionäre ergebenst einzuladen 1) Ueberträge aus dem Vorjahre: 1) Schäden aus den Vorjahren: awiNonta . 833 076 Kreditoren . ._. 849 013 pi Die Tagesordnung a. Prämien-Reserve. . « « « «« « « - | 2891 265/36 K dat O a late fa e s f LOSEANAEN Äffet A der ordentlichen Generalv Sr auerlUina umfaßt b. Prämien-Ueberträge. . «+ « « - Vacak b. zurüdgeftelt „too 0 1 048 584/85] 2 123 578 | s ssekuranz-Konto . 931 Bortrag aus81897 6 1 652,28 / : x E o, Schaden-Reserve. « « « «eo o 3 210 212 9) Schäden im Rechnun sjahre . . « A | K M i Kassa-Konto . . . : 1 359 Bötrieba-» Elite die im $ 31 unseres Statuts vorgesehenen Gegen T Gewinn-Reserve der mit Dividendenansprud) V eir Todesfälle: g An Bilanz-Konto, Reingewinn . . . [ 839 923/04}] Per Betriebs.Gewinn . . .. . . „[ 839923 , nahmeu.Zinsen „148 682.16 nige der außerordentlichen General- Versicherten. « «.+ + « « :vacab ¿20 " a. gezablt . R T 860923:02 St. Jugbert, den 1. April 1899. M 150 334,14 versammlung: / Se A Á.: MugA@geet E UONAO L E DENEY Eisenwerk Kraemer. Betriebs - Aus- 1) Abänderung der $$ 6, 15, 18, 19, 21, 22, DeLtoe Ie M entenfälle S b. För Invaliditätsfälle: _ [25129] E. Weisdorff gaben... , 96816,06 53 518/38 93, %, 29, 32 und 33 des Statuts auf SebinneSaldo laafeidet o ' a, GCAIE 539 053.35 - - 1767 199/31 n Grund des Handelsgeseges vom 10. Mai 1897. i s. zurüdgestelt . . « „_1060131.30 | 1599 184/69 [25187] 4 0/9 Divideude = 40.4 pro Gi Sli sofort bei der Betrie A 2) Wahl des Aufsihtsraths na genehmigker \ 5) Prämi 7 T E 1712090 6, Für Kursälles Ee ; j E ie, zahlbar sofort bei ver Betriebskafse in St. . S ‘exung. E e E L i i Activa, Bilanz am 31. März 1899. - Passíva. Gesellschaft für Straflentahuen im Saarthal. R E Ute ven L Zuli 1899. darunter O n „etndmiene Rük- 8 e e restelt L etS Lag QUL2 9 174 820 er d 98, h s O E E S orftaud Der Auffichtsrath. versiherungen O 350 595 d. Für sonstige Verficherungen- Ves

r

Soll. Gewinn- und Vexlusl-Konto 1898 [ 99, Haben. Debitoren . . 82 « Gewinne un9 Verlust-Konto:

3) a: Zinsen. 909.03

A M. R Pa rndt. i: E E 1) Bau-Konto: h 1) Aktienkapital : V E EESEPEE I AONN: S ZERT: E T T0640 C A P S, 44 905 a. gezablt. A 4) Kursgewinn aus verkauften Effeklen . 115 051 s. zurüdgestelt . . . _„ 781 479,50 919 388/59] 9 550 329

Bahnkdörper u. Aktien Litt. A... .} 1100000

Betriebs9- Aftten Litt. B, . . . .| 1000000/—} 2 100 000 52 ) Cx | 1 Ea " ite O e pacai

mittel : 2) Obllaattons-Anleibe U I 309 000 Diff so Ï N . ¿ eo w . o _W 7) (Erwerb$- und Wirthschafts- : E blig M! C Ar 324 295 / in i I : [E n Led e Bestand / Ev üsse orf - atinger Röhrenkefselfabrik Ua éd Diirr & Co. 3 Genossenschaften „* Agenturprovisionen « « «e +0 174 755 499 050 4) Dividenden an Versicherte . . vacakt ¿evor

i 3) Ecneuerungéfond. i; i L Ende 4) Neservefond a T 19 495 Bilanz per 31. Dezember 1898. 6) Sonstige Einnahmen: 5) Nükversicherungs-Prämien E e T Policen-Gebühren E 37 490 6) Agenturprovisionen . « « A 1 383 232

536 7) Verwaltungskosten „o o oos 1153 061

1897/98 .1 2547 721 5) Reservefond B Zugang im 6): Keedibóren-Konto - . N A Keine. Atti Zebühr è e 91133 l ctiva. M Aftien-Üebertragungs-Gebühßren. . « « «+ - 698/09 A de laat a er 8 Veit s 6 479 1) Anlage in Ratingen: iee Nar E. Eingang auf abgeschriebene Ausstände bei 8) Abschretbungen : s : i 1652 8) Pensionskasse. . . 94 062 Grundstüc-Konto T ee b o o 136 531 S Ageuten . O Ii UL e 1 080 5 auf Os Mde ie G e n . * « . . . . . .

9) Betriebsfonds: 9) Krankenkasse . . . 9516 S E E, ; 3, Werth der 10) Obligations Zinsen-Konto: E “710 ) Niederlassung 2. vou «D e aua l: s. O N M. 4 Rückständige Zinsen . 6 070 Gau c S Rechtsanwälten “A ae U T Mee Esedien uu Valuta à ) Dividenden-Konto: 20/0 Abschreibung . « - 5 323 260 360 , [25140] 1 o A “Scudi i Éa ige gle ir s . . . . . . d“ T miense erir ge « . . . o. Vaca

Vorräthe . Rückständige Dividente . 1955 i; 32 Ba O e O e RaNS ALLIS 59 310 320 170 Die Eintragung des Re{téanwalts Georg Schöpf 11) Prämien-Reserve. « «e e eo ooo 3232 115 diécriäiaudnzinne 12) Sonstige Reserven:

¡ Vorschüsse 12) Dividenden-Rest-Kto. aus á L: für generelle 1893/94: Gebete C Cs in der Rechtsanwaltslifte des hiesigen Gerichts wurde Kapital-Reserve . « L L OOA

Vorarbeiten Rückständige Dividende . 20 A A 9 gabe d I [ôsht. .

E 13) Gele T Verlust-Kto. : E Ade: E : L A a 113 203 wee Baldsafsen, Go Sul 1899 A : Reserve für Rentenfäle . . « « « -- 683 791/20] 1 853 791

ebitoren . : E e l BDaipimaäs@inen- und Kessel-Kontb «l «e l E Kal. sptageridi,, 13) Sonstige Ausgaben : a entuommen : 10%) AbiAceibinai, 0, ea, 4 555 41 000 L Betiwen bang Ls $ 34 der Statuten . | 500

49 279/44] 549 279

. Forderung a. zur Verzinsung der 4 °/gigen Bd A i A an die Obligationen (300 000 46) B o e a e T Ce Es 8334 49 335 S E M? N A : U O a Gesammt-Betrag 17 691 421

Volksbank #6 12 000,— A TEUA O O ae a ide eo de 75 916 Halver . . zur Verzinsung / O Arend e e ees M 7 591 68 324 9) Bank - Ausweise . Kafsen- rorübergehender l : A 45 959 114 283 $ L bestände: M NIBeR 40/016 B TE40 id A S E as ae [25507] Woehen-Uebersicht ©. Vertvwendung des Jahresüberschufses: Betriebs SiveuBalt S Deiche jenge und Fabrik- ile S Cs 59 792 be 1) An die Kapita «Méesevve e ted e ebots fasse DEEEA g des Betrcticbs- 106 A o o leo mo Se 5 979 53 812 s ; 2) Tantiòmen an:

s gewinns von. . . Saa 6 7 Rei 8 ban Ê * a. Verwaltungsrath. . .

b. Direktion und Angestellte .

180 000

Kleiderkasse Staatseisenbabnsteuer: e E E 18 947 72 760 3 ats leftrische BelcuWtungs-Anlage . . rab : Î Í U a ineeango, E Ra dd L I Aa E 15 328 trr O: cat °* inb d. anderé Gesellshaftéorgane . . 180 000 a. Schienen- . für die Nach- L S i E s rie Sa 1359 Metallbestand (der Bestand an M 3) An die Aktionäre 274 9/0 Dividende auf das o x. Vorrath, trags-Dividende : Bucaulballlen-Rolo s a le ae val kursfähtgem deutschen Gelde und L g E von N L Ï 2 ¿ Werth . für 1893/94 209% Abschreibung . . . « l 4616 an Sold in Barren oder aus- ) An die v er en ret. A p Ge uU- 20 Goû De Fa aset: R A Zugang O0 982 668 337 ; C M I a bebbieD Pun gg 986 000 | 5) Dana uf neue Becnung ddie 31 948 Einlagen . Í L S POOO E E ael ett 394 M6 DETEL Tie e i e A O : 4) Reserve- Davon: 9 M orie gut 83 2) Bestand an Mee ae. a 212005 Gesammt-Beuag 17 691 421/68 Zusammen wie oben 1011 948 Svarkass “L 7316308 60462 S6 MBS Es E 006 14, r La, QOBIOZ, 200409 «7 Wehseln. - ; . + 943 801 000 Vilanz am 31. Dezember 1898. varkassen- 08 604,6: ; E E Es i tf i L Vat E E Einlageri Vortrag . . M 3 627,95 DUARS dia U 1e 440 br 647/21 230 147 So a erna. 1 N 985 000 A. Activa. «“ A I) B. Passiva. M d 9) PDensconn reie . Vertrags- * Dampfmaschinen- und Kess-l-Konto . S s sonstigen Aktiven. „88 996 009 1) Wesel der Akticnäre. « « «e + . 9 400.000|— l 1) Aktien-Kapitil S „lele ae 4 000 000 6) Krankenkasse: mäßige Tan- LO L P e S N A S 65 55 309 P assiva. 2) Grundbesiß: 9) Kapital-Reservefond C EN 1170 000 a. E O On ana P e od o o o l E (s 3 094! 58 403/75 : Das Grundkapital . « « 120 000 000 Grune in Sie IL See sgentrape 11/12 K l joo L S S E ¿ Nacat s cid -_— estand. ih M.T3 163,5 Werkze iacnu@a 7 S id. Zürich 11, Mythenquat . . ) Staden-Reserve « . « « L S Werkzeugmaschinen-Konto Der Reservefonds 30 000 000 A ea Reserve für Rentenfälle C33 791,201 4 298 798

b. Resferve- 3627,95 10 9/6 Abschreibun E S ; Der Bet d laufend 4E ea E L ooo rwe oel IBNS 117 706 : er Betrag der umlaufenden 3) Hypotheken (R » «b i E Sang is E Wle A 943 do 118 650|: oten aiaon täTid fültigen A 241 000 | 4) Darlehen auf Werthpapiere... vacat 8 clmien See Ma C DRRS s - 102 z x t Ï L j N A e nîtligen ( î o m A O E E lagen . Atntag WV Werbzeugs puid F L E Le Nonto U E S P 121008148 i bindlichkeiten p aeb. 4 010665000 N cid s ag on E E A A338 7) Gewinn-Reserve der Versicherten, resp. Saldo- Ps also von L /o ‘Abjchreibung . E 13 105 117 950|ë : i 9) Die fonstigen Passiva . . + «+ 23762000 b, Bande c R @l e e «o e fe Psi GOLSOT vortrag des Kundengewinnantheil-Konto . 16 184 68 931,01 = 2 757,24 G se L oe o S 22 7188 140 669 Berlin, ven 3. Juli 1899. c. F 28 a T VeIOO 8) Guthaben anderer Versicherungsanstalten bezw.

. Zur Saug GleliriWe Ala odd o o e ol e R 43 148 E Neichsbauk-Direktorium. d. Sonstige Werthpapiere E. «li O M M a a A O 117 512 Bblicationen 10M Ableitung ie « «» « o * x ned 4314 38 833/72 Koch. Gallenkamp. von Glasenapp. Eisenbahn-Obligationen 4 1 045 202,48 9) Baar-Kautionen « « « + + « «+ vacat

gationen 3 000,— Zugang . 9 376 von Kliytng. Shmiedi>e, Goÿymann. Bank- u. andere Obli- 10) Sonstige poln: l M e E N E gationen . « « s 1862044 | 2907 246/48) 4 763 567/ dis gch Gene Aktien - Dividenden aus rüheren Jahren. . « E

. 4,509/0 Divis- dende auf die Drebkrohn-Konto . 04 ODTIGOE E Fr R EE E O E S T N E S A R T I R D . i 2174 6) Darlehen auf Policen . . A vacüt —- Beamten-Unkerstützungsfond . . . «+ « - “- Gruntversihert auf Grundftü> in Zürich IL,

S Ne I E

3 232 115

C O OOO A 9 9/0 Abschreitung M E 2 E 1 554 5 lehen U icrte B 4 i: (1 100 000 6) 49 509,— Wasserleitung&Köhto.! Ane Te s iel «f « S 777 T7I0 ; Kautiont-Darlehen an vercherle Deamie vaca E auf 10 %/6 Abs@hreibunai, 1260 Q d o » s 674/0: gi 10) Verschiedene Bekanut- 9) S A (E! h eal, VAcát ROe 687 Mythenquai 394 858 le en Gelb Ct f (r h u Ba h ten e ER c i Tätkt/ B. e Al lrititia E 3 868): fs machungen. 10) Guthaben bei anderen Versicherungsgesell schaften 838 11): Gebe S E E 1011948 (1 000 000 4) , 14 000,— O Na. E S e E 4 773 9 j i d 11) Rückständige Zinsen « « « + + - + * - 114 477 . Vorirag auf Sun S S e 7e L S od IRISYAN g 3416 [9939] Bekanntmachung. 12) Ausstände bei Agenten «« + + - + 206 035 neue Rehnung , 278,39 Dämpfer:Konto: o i aid (ard R S Smetie 99 991 Jn der von dem unterzeichneten Gerichte ver- | 13) Gestundete Prämien « « « + «+ - vacabt Sa mre oven T3103 7 10 A/& MRIDreibuna «s Er 6 Jeighrcto 8.0 2 229 90 062: walteten von Eucu' scheu Familienfstiftung E. 34 1.14) Baare Kasse «l Uls e o jo 69 349 - S8 . Wie 3 i Ls B R e 6 F ET50lc6 ist ein Stipendium von jährlich 450 Á& vakant. | 15) Inventar und Dru>ksachen, sämmtlih abge- j 2 728 413/08 2 728 413/08 10 0/0 Abs(reibung . - « e E AVEN Ane 519 4671 Zum Genuss? desselben sind bere<tigt die männ- schieben - » „+2 24/0 lw e Ie Soll. Gewinn- und Verlust-Re<hnung pro 1898/99. Haben. | 9) Siffökessel-Einrichtungs-Konto ¿E E E 60 000 S nen t sslzctnamen von MET40) Dae S iltacen 5 084/24 e : D C e ev uer i eis L Ia, 90 000 1) des Rittmeisters im Ostpreußishen Ulanen- P 4 R «M M M « [4 | 5) Aval-Konto Ss 475 112 Regtment Nr. 8, ilen Dicjors Carl Ludwig L S 14 151 419/40. Gefammt-Betrag 14 151 419 en 6. Apr :

1) Betriebs-Au2gaben (ein- 1) Betriebs - Ein- % | 6) Betheiligung bet einem industriellen Unternehmen . . 60 000 Alvert von Euen in Riesenburg in Preußen, später Zürich, {ließl. 22 542 4 42 S nahmen : it C H C E 430 4212 in Teupi ] E i 4“ h idt z für Rechnung des Er- a. Vortrag aus dem i E e 1.051 3730 " J) ves Lankwebn- Hauptmanns im 2, Bataillon „Zürih Allgemeine Unfall- und Haftpfliht-Versiherungs-Aktiengesellshafl. 9 C: ¿Tie 210 845/2 i Sorte A 6014/6: 10) Se oa it G dad dts Di bee BHBMEGURA 1 4 103 2 CONE Landwehr - Regiments Nr. 23 und er Präfident: Riedtmann-Naef. er Geueral-Direfktor: H. MUtter, . é \tns v Is Í s A9 0 « erau ' i o. . - . 2 - . .. a. Reculativmäßige nafme des lau- ton a v s L O A : 10 434 bei Lubliniß, E E en 1 S „Zür i < Allgemeine Unfall- und Haftpsliht-Versiherungs-Aktiengesellshaft in Züri. Spezial. Bilanz über den Geschäftöbetrieb im Königreich Preußen pro 1898S.

Rü>lag 15 428/08 fenden Jahres . | 29835862 1 O R cen Ml e O UNTONS 0 | 3) des früheren Bürgermeisters Carl von Guen in 85 Polnis<h Wartenberg, jeyt in Breslau, ° :

e . . , . b. Erlôs für verkaufte I99 1903: O E r E Materialien . . . | 3748/79 e: Einnabme für 19018 ang S 4) des in Rothenburg in Preußen verstorbenen Einnahmen. c. Zinsen für 1898/99 |_2 030/42 Recbaung des-Er- A o A a 8 369 Ge rinadis a, D, - Im TBlen-Rcgiment Lubwig | Vortrag; aus 1907. für schwehenbe Shähen + «(e esu M ilnG R T O Laa 806 369/95 ; f 21 207129 _neuerungéfonds Z 3 748/79 302 93916: s 7719 556/95 N dén li bis zum vollendeten 30 Lebens Bortrag aus 1897 für laufende Risiken Cre dele e S L E L Ee e D. 1046 361 5D Die Auvgoren für Red. 2) Zinsen L Passíva. i jahre, sofern dieselben sh dem Offizierstande im 2.099 262 40 3 952 593 nut fe Frinernno Til g, SE VIRMatn O Uns y Aktien-Kapital 4 e R U C A S wert stehenden Heere over der Marine, eins{ließli< der Prämien abzüglih Storni . Fal D 6 Se L S R 2 9 vals donto ä -| bena teh t Milità b E) D L 3) O s Oen «1339/13 H S E AGE Li L LDIO d E, I S eni oa 2M N? T e E ec A Sa pit e Á in lafliden Ausbildung auf ‘ver Universität eee. s : fes Erstattung aus dém E e UOE QARCHA T L aar iti io A O B O O 2 28 idmen. Provisionen . . « + +2 - 6 tel Stouen” Relfé- inb Organisationskosten und Antheil ‘an den Gesammt-Ver- a, S NaBiga Li Be Erneuerungsfonds . D) Dividende-Konto . E s o ol vei L E Fe R A O 3 040/— * Unier mehreren Berechtigten {ließt der den | Unkosten Le a vai Inserate, Porti, Stempel, Steuern, Reife- und Organisationskosten und Antheil an den Gesammt-Ver- agt 5 «(2/9 6) Gewinn- und Verlust-Konto: Jahren nah Aelteste ohne Rücksicht auf die Nähe waltnngöstoslen (e S E Aa Ia da» oll on e M O A b. Zinsen für 1898/99 | 536/47 3 108/13 ate O Q E S or e e o Ale n E S O s R BLITOS d ed ‘uit Gil Lie E DUablie SQER N L T T N oi gi c M E 4) Betriebsgewinn . . 92 888/24 S E A a IISAMT A det PEMAR R Ren Ge MBER t S Eberibtriea L J a ega e oie e air 142 849.30 | 576 805|—| 1547 078 306 841/64 306 841/64 3 719 556/95 E weige A fee On G Rkicgiint Brutto-Uebers<uß . « + 2 405 915 i è ns den 1, November e ' it nas m at O in Uebereinstimmung gefunden. e , Soll. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1898. Haben. 1899 bei Ln e enu. Vortrag für \{webende Schäden E H es C 970412 Vorst hend Bil je Gewi d Verlust Ten 2ST E | T Spätere Meldungen können evtl. erst vom 1: No-} Vortrag für- laufende- Risiken +«+ «e eei U mnd e net 195 EEMEEED orstehende Bilanz sowie Sewinn- und Ber ustrenung geben wir hiermit zur öffentlihen M S vember 1900 ab Berücksichtigung finden Kenntniß mit dem Bemerken, daß tiz ordentliche Generalversammlung vom 27. Juni 1899 die Ver- | An Abschreibungea . ._. . . M 75 677,60 Per Vortrag aus 1897 2717 Ostrowo den 27. April 1899 / ette ede E wendung des Reinaewinnes nah Maßgabe dieser Bilanz festseßte Und dem Fans Entlastung ertheilte. Abschreibungen auf Effekten- i “e Fabrikations-Konto . | 335 576 " Königliches Amts eriht, Am 31. Dejember 1898 waren n Wezßen "1 E Die Dividende ist vom L. Juli d. I, ab bei unserer Gesells<haftskase in Altena i, Westfalen, | * Konto . 1 900.— E P 54 823 policen für M. 2847 062 810 VBersicherungsfumme. sowie bei den Bankhäusern Mitteldeutsche Creditbank in Berlin W., Behrenstr. 2, und Abel & Co,, General-Unk ften Kont m ———— [24305] Aktivum in Preufien eneral-Unkoften-Konto . . j f Josef Muschkat, Emetbeten, s d

-_——

I

M [A

«P 169 410/45 408 033/99

392 829/50

Ausgaben.

Berlin W., Kanonierstr. 17/20 zahlbar. Bei den vorbezeichneten Zahlstellen sind auch die Zins- , -

\ U ea Obligationsauleihe einlösbar, desgleichen bei dem Bankhause B. M. Strupp in O - e T 18 | cus d } Vorle Dienste Gemeine Sptati, pyatheren L V e L ae I j Ç elun, ouvy. Ka , wel>czer vor aÿren URTOUTDUDEN * « 00 O0 T ci E

Altena, den 29. Juni 1899. Gewinn-Vortrag per 1899. . « + + s— na< Deutschland ausgewandert if, wird von seinem i s L39670

Kreis Altenaer Schmalspur-Eisenbahn-Gesellschaft. ll e die 1D Paus Sehanzenbach- a ein Lebens: B. 8. o0ts, General-Bevallmähtigter für tas Königret Preußen:

Die Direktiou. zeichen ersucht. Opderbe>. NReimherr.