1899 / 155 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

|

6 t mmandit - GefolliGatto) O E ap act Sailes L S | E ° : : H

auf Alien 1, AtlievGeteiig, | » cen deen Gewi, [o e angr eman | H Zueftzt act dn e e A E T: e

auf ZUllien u, Alten-Gejell). | Die Attionäre unserer Gefellsaft laden wir zu einer | Notars ftattachabten KXVT, erie LIL | Talons und nos nicht verfallenen Kupons ctt Deul Reicys-A nd K | Slaatis-Anzeiger.

i Mee See | n Bour Raa Mettis, utter [L M7 a9 708 di vesaleven Mapons egc zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

__¡„Bei der heute ftattgefundenen siebenten Ver- | mittags 10 Uhr, in das Vereinshaus, Friedrich- | gende Nummern gezogen : entsprechenden Beträgen am Kapital in Abzug gy, i ; : , ae. Le I M 15ck. Berlin, Dienstag, den 4. Juli 1899,

4B

“loosung von 42 °% Partial-Obligationen der | straße 19, part., hiermit ein. j Saganer Wollspinuerei “und -Weberei sind 4 - Die Theilnahme an- der Versammlung kann nur | Ltt. A. Obligationen zuFl.1400 42400, | Vom 1. Oktober 1899 an treten die verlooste S ETEE olREt Nummern gi en worden: gegen Vorzeigung der Aktien erfolgen, und muß rückzahlbar mit Fl. 1750 = 4 3000: Obligationen außer kuponsmäßige Verzinfung, und E Nr. 155 163. wird von da ab für dieselben nur mehr ein 2 pro, . Untersuchungs-Sachen. 6. Tou E aften auf Aktien u. Aktien-Gefellsh. 7, Erwerbs- und Wirths{hafts-Genossenschaften.

. 239 291, 2 à 1000 , zur gültigen Beschlußfassung über nachstehende Tages- | Nr. 429 438, 2 Stück à 500 4 ordnung ein Delitu des Aktienkapitals vertreten Bin, Lätt, B. Obligationen zu Fl. 700=— 4 1200, | zentiger Depositalzins vergütet, ; Une ustellungen u. dergl. 2 2 b T „rückzahlbar mit Fl. 875 = 4 1500: Nürnberg, den 1. Juli 1899. . Unfall- und Invaliditäts- 2e. Versicherung. é ent T ¿P nzetger. L Bank. Autiwee M . Danl-Ausrwwei]e.

Die Auszahlung der geloosten Obligationen er- : agesordunuug : G folgt gegen deren Rückgabe vom 2, Jauuar 1) Beschlußfassung über Abänderung der Statuten e 1477 1479 1481 1483 1485 1487 1489 1493 Die Direktion. . Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5 1497 1499. . Verloosung 2c. von Werthpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

1900 ab von $8 1—44, insbesondere wegen Abände- in Breslau kei der Breslauer Disconto- S ü | Litt. C. Obligationen zu Fl. 175 = 4 300, rung der Bestimmung über die Verwaltungs rückzahlbar mit Fl. I DN Ar. (375: [25540]

Bauk, organe und über die Vertheilung des Rein- ; B Aus [29931] 7 ( in Verlin bei Herren Delbrück Leo «& Co. gewinns. Nr. 389 393 396 407 409 413 415 417 419 423 | Flisterburger Actien Spinnerei ; i i A Ges [h | sl “, H en Sagan bel dee Gesolschaftokae. “| 2) AasidrathtE S 0,18 10 | Ven ? 1, Ba (e dpa v O) Kommandit-Gesellschaften auf Attien u. Aftien-Gesellsch. Mien Gesel\GAE er Da: gan, den 1. Ju V resdett, den 21. Jun i ausgegebenen Partial- gationeu in Höhe y L S 2 Debet. eonungs-ULe9Lril am 31. Dezember * Ait. Saganer Wollspinnerei & -Weberei Eisverein Dreédner Gastwirthe. 1071 10741076 E189 LIST 11894141, & 200 000 find am 30, Zuni d. J. laut notariell [350] Straßen-Eiseubahu-Gesellschaft ina Hamburg. E N E : Cre g nere everel. C QSémiaver.: „Olio Gerdes Litt. D. Obligationen zu Fl, 100 = | Protokolls folgende 3 Slücke à % 1000 für di ) 3 v [s H. mieder. o Gerdes. M 17143 rüzahlb . g - für da Am 30. Juni d\s. Js. sind durh den Notar Herrn Dr. von Sydow in Hamburg die folgenden ¡ M S : A ; Se zahlbar mit Fl. 125 Jahr 1899 ausgelooft: L Cn An Bu$werth der Schiffe „Alfer Per Aktienkapital-Konto 1380 000|— [25539] [25535] = M 214,28 5»: Nr. 35 54 79. ers E vou E E aae eal i De Ca L T Se O M Alsternix2*, „Alsterufer*” „Alster- | Rorshuß-Konto T 3:4 988/60 j . 6011 60 9: j amburg-Altouacr Straf}eubahn-Gesellschast in Hamburg vom A, Jauuar 7 zur Hein- E Oa f "A i E Expori- und Lagerhaus Gesellschaft. Actien-Bierb i Marienthal Me EE ete GIAE U S N e Diese ausgeloosten Obligationen werden mj au é E S1. Dezember dss. Is. audaclooft: g V kamp“, „A!sterthal 156041350] , Accepten-Konto R 4 088/56 Ausgelooste 41 prozentige Prioritäts- N- r raucre ar en ha 7095 7103 7107 7117 7143 7149 7159 717 A 1000 für iede Obligation vom. Oktober d, J, Litt. A. à M 1.000,— Nr. 71 74 112 117 192 309 319 421 443 446. laufende Neisen 110 248.29 s laufende Reisen 9 853/32 Obligationen, zahlbar am L. Juli 1899, vlobseaben Oa m E Dis E 7217 7265 7267 7305 7419 7421. G ads et Vel bet Ltc eiaes URE L N Paus Litt. B. à 500,— Nr. 37 113 204 234 238 270 277 278 459 434 489 529 578 606 R R Pr, - A. Nr. | erer Prioritäts- 2 i; A P RAN 727 728 738. Ra E Lth G | 952 066, Q a 905 619 615 Anleihe vom Jahre 1875 sind heute dur den Litt. E. E Fl. 50 = a Bio Wwe. & Söhne, Königsberg i. Pr, 703 727 L à 200,— Nr. 14 23 69 70 84 94 116 122 204 415. S Toft aikfen Litt. B. Nr. 1023 1049 1089 1286 1500 1825 C etri Dr. von Sydow wie folgt gezogen rückzahlbar mit Fl. 62,30 Kr. = «107,14 4: | Insterburg, den 1. Juli 1899. Hamburg, 1. Juli 1899, Der Vorstand und Handlungs-Unkcsten. , .| 3263428 Nr. 2241 2429 2445 2459 2467 2491 2507 9523 Insterburger Actien Spinnerei. f | TT7C8 930 48 | 1708 930/48 Der Aufsichtsrath. Der Vorstand.

1881, Stüdte zu 4 1000,—. N c c r. 113 136 140 145 154 181 198 217 235 262 : Litt. C. Nr. 2071 2125 2341 2363 2478 2729, 286, ‘11 Obligationen à & 2000,—, 2567 2 E O Jul. Blech]chmidt. H. Richter. : Ei 40 449 457 470 500 528 545 * t 0 e d R 25515] E rüzahlbar mit ( 250: [25513] [ Zuckerfabrik Oestrum. Alfred Edye. Wm. Volckens. W. Burchard. Fr. Loesener- Sloman.

——

Stückte zu M 500,—.

Ausgeloofte 5 prozentige Prioritäts- 574 58 0 593 611 7 E L 619 660 738 746 781 884 919 r, 2235 9243 9245 2247 2251 2253 2255 2257 In der am 1. d. Mts. stattgehabten Verloosung Activa. Bilanz per 31. Mai 1899. FPassiva. SEBTO 209910

Obligationen, zahlbar am U. Oktober 1899, i 940 943 989 990 1005 1036 1046 1048, 29 Dbli- | 9959 9961 9963 2967 2269 2973 2285 9989 2991

Nr. 8 14 30 62 135 170 216 225 276 283 , e t à 10 0,—, C c un 40 s gationen: à G LOO 2297 2301 2303 2307 2311 2313 2317 2319 2321 pon A R “Prie Ee iee An Grundstücke-Konto . . .... .| 2689415 Per Aktien- Aktien - Gesellschaft „Frankonia- in Tauberbischofsheim (Baden).

298 300 322 358 365 434 552 578 583 595 : i 652 692 745 787 828 916 936 979 987, Stücke zu | „27-1056 1060 1088 1110 1123 1128 1131 11601 5331 2333 2339 2341 2345 2359 3361. h E E U E lA 1 067/80 Kapital-

i e 0 Moe M L LBO9 Gebäude: 359 309/46 Konto Verlag des „Tauber- und Frankenboten“

N 7 | Io ä Q 7 p = *

1229 1312 1371 1399 1409 1421 1424 1447 1484 M 1000,—. : x Litt. G. Obligationen zu (A 100, en worden : Gebäude-Konto Die ausgeloosten und rückftändigen Obligationen 1500 1545 1576 1602 1636 1643 1646 1658 1675 rückzahlbar mit ( 125: 5 3 42 11 Z c g ort Anlellis- Bea, Monto 4 0 500|— MNeferve- Q; ( und die fälligen Zinsseine werden von der Filiale | 1677 1713 1747 1753 1778 1787 1799 1815 1829| Nr 1 15 189 27 29 31 33 39 11 45 47 23 0 Era erh E A TO S A A R Roe on? e 1e O a Activa. Bilanz guf 31. Dezember 1898. Passiva, Wosserreinigungs-Konto L, 3 759/75 Konto . 2 5825 » Aktien-Kapital-Konto

der Dresduer Bauk in Hamburg bezahlt. Id 2914 9242 J910. 204 aue 20A SIOL U N65 6) : 745 787 800 815 873 878 894 991 1003 1059 c 9a Ç G 1 c 35 2 TL Emissi t 20109 î Pi: e 2359 2367 2406 2435 2440 2 ; , on. 1062 1106 1122 1127 1129 1167 1227 1239 12 S Na a eile: «P A0 70920 AAae )) Mobilien orn [25529] Brauerei Tivoli à 200 a 1 CRPATOLE i C R 00e 1831, 1834 1340 1356 1406 1421 1424 1448, y Maschinen- u. Apparate-Konto . . . . . | 43754967 fatious- 2) Mobilien-Konto 2) U La Lo y Bezüglich der am 1. September a. c. stattfindenden 97 : 0 BOR T RE ARO S A eselben find zahlbar außer an unserer Kasse n ————— vormals Burkhardt & Greiff in Krefeld. Einlösung derselben wird Näheres bekannt anat a e R D ia 40 Loo, bei va eet E BOYeim, BOON Diet Tagg aut Inventur vom Mart 5): Dvbotheten&onto : 99): sat.- Kto. ) 08 6) Kassa-Konto

del 0 Geetat Obligationen nsa Ge, | werden, rückzahlbar mit « 625 E f ausgeloosten : rx Ge | Hamburg, ten 1. Juli 1899. M : 6 OMEI Zuckerfabrik Kl, Wanz]l lafoftenito eid rerer» BOOPA :

r. 115 119 121 123. uckerfabrt l anzleben 900/- i, 21 Me

f î J M O e A 3 870/50 T Sa. [53 835|79 Sa. [53 835179

sellschaft über die Zinsen vom 1. April 1899 bis - fet Diek v Ac Zoige as Bunen Der Vorftand. E Rie E 200, vorm. Rabbethge & Giesecke Materialien-Konto 2 258/90 ofort bei der esheimer Bauk in Hildes- zahlvar m : g . olig * P, A EREEZ Konto . 95509 - 2. ; ( heim oder den Bankhäusern A. Molenaar & Co, | [25527] : Nr. 1043 1047 1053 1056 1057 1059 1061 1063 Aktiengesellschaft. | S e b «A Anleihe- Gd Vincentius-Verein. Vaden-Vadenu. und Peters «& Co. in Krefeld, Gottfried «& Crefelder Eisenbahn - Geselischaft. 1065 1067 1069 1071 1075 1077 1083 1085 E Ralkstcine-Konto. , S 340|— Kouten . Abschluß; per 31. Dezember 1898. Felix Herzfeld in Hannover und Ludwig Ordentliche Generalversammlun 1089 1091. j [25522] Go E A 952/— div. Kre- Sol. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben, Peters Nachf. in Braunschweig, sowie bei i R fe Litt. D. Obligationen zu /( 100, Bochumer Bergbrauerei vorm. Homborg, L ; tes 9 915/29 ditores ee unserer Gesellschaftskasse, Hülse:straße Nr. 386 R en E ee Eisenbahn- rückzahlbar mit ( 125: Bochum Dele ec ants E 1 532/72 lt. Sp P a lu 7 h : : éle verden term , ) c c f ; L : - Ds n E ei E ut O/TUO Di Z L A 7 r pri hierselbst, gegen Aushändigung des Talons Folge 1 29. Juli A899, Men lbe iee A Et E N 419 421 i 429 431 449. Bei der am heutigen Tage vor Notar und Zeugen Rübenfamen-Konto a T 9 475/45 Gewinn- An Haushalturgs-Konto 27 154/83} Per Salko-Vortrag aus E E Aa f 2 “s in Empfang genommen - werden, häfttlokale der Gesellschaft zu Krefeld, Ner fe e verloosten Vbligationen werden in den oben | stattgehabten Ausloosung unserer 42 °/, Partial: Dünger-Konto . . 0 1 518/99 und BVer- Üi Roe e A2 SOOITE « Mieth- u. Pensions-Kento . ., 42 Krefeld, den 1. Juli 1899. t zeueralver, | ccigefügten Beträgen sammt treffenden Zinsen von | Obligationen sind folgende Nummern gezogen ili- f ; 20 419/63 lust-Kto. Gehalt- und Lohn-Konto . . , , | 3982/16 Krankenpflege-Konto . . .. . | 5 296|— Der Vorfißeude des Aufsichtsraths: frage V P renaen ordentlichen Geueralver- | heute an worden: S AOA N O M E 99 429/30 Sine on C4 938/80 Beiträge-Köonto „1262764 Louts Schri ck. ns LOO a Tagesorduung find: be! unserer Kafsg, ; Zube. Aa Ne, 0% ia Landwicthshafi-Konto 2 709/07] 8475071 | Bau- u. Reparatur-Konto . . . | 1145/22 Geschenke-Konto . . . . . . . | 5 207/89 1) Bericht der Direkti lber bie Rap bei der Königl. Hauptbank in Nürnberg, Litt. B. Nr. 54 84 89 136 158 165 und 189, i l VOSSOlIE Mobilien-Konto : Marienhein-Konto . ._. . 599 |— [24727] Ar eek E. e 1a A e ie Lage des | Hei den Königl. Filialbanken in Amberg, Litt. ©. Nr. 211 261. At bi, Dito O E s E EELE Neuzugang «M 776,14) erd Kleinkindershul-Konto . . . .. 800|— Els asi she Petrol u -Ges Ul t für das p flo De Gesä j gelan Ansbach, Augsburg, Bamberg, Bay- | Die Rücfzahluug dieser Obligationen zum Kurf - Kassa-Konto S S TA E Weitere Abs{hreibung 1000,— Dividende verfaltene 1894. . .. 102|— aj} A Îi ô mm- c shaf Gewinn- R ‘Verlufirecnunes r sowie der Mich i Lor E nSIatau, Dos 105 °%/9 erfolgt vom 2. Januar 1900 qi 1/046 905/59 1 046 905/59 ict au C O msierdam. 2) Bericht des Aufsichtsraths über di li nczen, Passau, Xegenöburg,Schweiu- | bei dm _ ; Die Richtigkeit vorstehender Bilanz und deren Uebereinstimmung mit den ordnungemäßig mnmobtiten-X0n10 v Es Bt Gérren Altioulite unserer Seself@aft wervea ) der A Le alli e Ê e G Ss a uen at fie Beubli Lat Navancis d PARE NEAMARE Schüler in Vochum geführten E E hlerdues Lie bestätigt. L ne ° v8 8 500 i i : g g : eftrum, den 13. Jun L i Î : S, E B euer R Erms ars 3) S eren Beschlußfassung Berlin, f Bankhause Gottfried Herzfeld in Hannover, M. Paasche, gerihtlih vereideter Büerrevisor. Reserve - Konto die geseßliche Zu- adi as A E Es RePale be Seba g über die Vertheilung der Dividende d-Ent bei der Filiale der Bauk für Haudel und , Mit dem genannten Zeitpunkte hört die Ver ü ¿f i E E s e 65 L E N D A A äudes lastung der Direktion N e Li O p GLGSRE S Le G R e ge L T Zuckerfabri ODestrum. Z; DAnte Aba so S L erkt i : L Mi 2 s ì et Herren erd, 14 o. in nen, ochum, den 30, Jun . inu- ° K i 99. Credit. ch’Ibidenden-XKonto 1593 . « * « « « } 0 000|— Die Tagesorduung, sowie Bilanz und Gewinn- 4) Abänderung des Statuts in Veranlassung bei Herren Stahl & Federer in Stuttgart, | Bochumer Bergbrauerei vorm. Homborg. E ite - „Demi, u A Tons per S E E T Em =— } Vortrag auf neue Rehnung. . 603,20 3 Per Melasse-Konto . 7 921/89 [59 200 28 59 200

und Verlust-Konto liegen vom 1. Juli d. F. ab im des Gefeßes vom 10. Mai 1897, bezw. An- sowie Die Direktiou. : An Awmortifülions Konto 3078/79 - E UIE U P 0 Ö Lo E , L ; o912A2 6229/79 Schnitelpresse-Konto . 921364] gctiva. Vilanz per 31." Dezember L898. Passíiva.

Komtor der Gesellschaft, instelstraat 32, für die anme e pa A T Seleges vom Ünkofteneotto Herren tionäre zur Ein auf. etntsleriuum der offentliczen Arbeiten aus- „Kon L E A Q! tr 2g Renten Derren Alten R welche an der gearbeiteten Normalstatut-Entwurfet. [25564] Vilanz þro 1898. " Reparaturen-Konto A E E 2438 41 ne C J S T D L E E I A R n E T E REA Generalversammlung theilnehmen wollen, werden 5) Wahl von Mitgliedern des Aufsihtérathes. —— = E G s Materialien-Konto E E S Sea A ues E 391 824/39 M | i M nach Maßgabe des Art. 27 der Statuten ersucht, 6) if tei Ae Eee Vorzugs. Anleihe- Aa Grund B-Kond s o 0/2 , R ao C R A G o 05 b Ducer-Konto . 41 024/34 | In Mobilien-Konto d der iA 0 Per None E E ihre Aktien spä 13, (S scheinen zur Rükzahlurg am 1. April 1900. } An Grundftück-Konto 9 840|— 200 000/— , / L UNRE T G n Immobilien-Konto T... .| 13 ipital:Ronto hre Altien späteftens bis zum 13, Juli d. J N p Formkasten-Konto . .... | 3426172 195 395|— Koks-Konto «eee oe f 104420 M i; ¿M elei F ROODOO Pfandlasten-Konto „#6 160 000,—

21 435/76 ¿E 020 cute Le SWOOO Laufende Zinsen , 1713,66 | 161 713/66

im Komtor der Gesellschaft deyonieren. „Der Entwurf sür die Statutänderung sowie | - ) e Amsterdam, 30. Sun On meren der Geschäftsbericht für das Betriobojabe Effekten-Konto 6 020/23) Kreditoren-Konto 325 67271 è NolleüeKonto e ela o ae Í : Ï Patent-Konto 9984/7501 Accept-Konto 76 480/43 v Fradten-Konto E D S AL S 7 200|— EfelieneKonto: 4 S 36 000 Neservefond-Konto . 8 933/47

Neuanschaffung3-Konto . 24 109/96 905 50678 Konto ; 2 3) Konto-Korrent-Konto 5 586751 3) Gewinn- und Verlust-Konto (Nein- Grtra- 4) Debitoren-Kouti d gewinn)

Die Direktion. 1898/99 nebst Anlagen liegen im Dienst- a Í ag! e i G vom l, d D d | d E L o: O Se EE: v E e QUIEs I Ba 2 5 Z | i 02 s») . . . . . . - c - & Städ . 2 zar ange Jaden « * . . .“ 4 9 Affekurranz-Konto E L 1495/80 pariajje zes e 8) Kreditoren unbez. Rechn 0

O R Divan Ae Werk d Ütensilien-Konto . | 21075|60

erkzeug- und Utensilien-Konto , 2 ) | " ee . Í iyi z i

Kassa, Konto 2913147 | C a d e V 17 485/63 Rbein. Kreditbank , 15 826,60 37 685/39 Dividenden-Konto :

Mobilien-Konto 1 905/60 C arte e E 14 809/25 Diverse Ausstände ; 4292,11 Emaillierwerk-Konto 4 000f-— i p L C 1537/90 ci Mebdadl-Rottdi n Eu Ges 808 1896 198 Modell-Konto 101 900/41 S a 0 0 R 2012 98 f A 1897 ü 976. 546 Wechfel-Konto 584/80 ¿M O r e a «E O8 16A Dibideuden: ves TUIL G 3 000 Vernicklungs-Konto 3 432] Gewinn . : N 1 421/66 L Gail bt Wavina s e “Verluft Souto Waaren-Konto 158 386/99 337 259/20 337 259/20 Vortrag . t S E 603

: Diejenigen“ Herren Aktionäre, welche an dieser eWollenwerke Actiengesellschaft“ Generalversammlung theilnehmen wollen, A Unerhob. Dividende 1895 vorm. Albert Dederichs& C°_, M, Gladbach.“ | ersuht, gemäß $ 21 des Statuts ihre Anmeldung U Dees Die Herren Aktionäre der „Wollenwerke Actien- | spätestens © Stundeu vor der Generalver- gesellshaft vorm. Alb. Dederichs & Co, M. Gladbach“ | sammluug bei der Gesellshaftókasse in Krefeld, werden hierdurch zu einer außerordeutlichen | Neußerstraße 6, oder längftens am Tage vorher 2 L g aus Sette U den } bis Tos 12 ur e Juli s. €«, in unserem Geschäftslokale zu et den Herren Peters «& Co. in Krefeld, 10 | ———- M.-Gladbah, Nachmittags 4 Uhr, eingeladen. bei den En von Erlauger «& Söhne in Debitoren-Konto 117 653/79 | 3: 4 | i 1) Reb TAgeoor mung: it ant s Tee G R, Gewinne und Verlust-Konto . , | 48 736/98 Ga [25514] 333 993/41 vei j éru g é - : Í a E 2 A s s ä .. . . von & 900 000 auf M 600 000 obne Dor. Bg N Trier d Me: G I aid Saat M BGNA Rheinische Schuckert - Gesellschaft für elektrische Judustrie | (25512) Consolidirte Chemische Fabrik, Aktiengesellschaft zu Alteuburg. läufige Neuausgabe von Aktien, A bei den Herrn Breeft & Gelpcke in Berlin, E i A.-G. in Mannheim Debet. Bilanx por D. Depe ar En E 2) Genehmigung des Aufêtritts eines bisherigen bei der Berliner Bank in Berlin, ed “M 9 ; N : ) R - 2 M. k 5) Nenmabl id AUAMITeRGtUAt “Berlin, ner Haudelögesellschaft in | An Handlungs-Unkosten-Konto . . , | 113143 50} Per Gewinn an Waaren O Bilanz für das Geschästsjahr vom 1. April 1898 bis 31. März 1899. An Aktiea-Kapital-Konto 20 000} Per Aktien-Kapital-Konto: ) Remo G T ReT grathsmitgltedes an ERE * Peraiid Märkischen Bank in{ * bshreibungen 88 334/84] Reserve-Konto Z R Activa. Passîva, N Grundftücks-Konto aat: eure Vie O ABOCS Vorzugs-Aktien . 6 150 000,— M.-Gladbach, 3. Juli 1899. 1 hey Slberfeld ; Delkredere-Konto . . . . . . | 104248 R Deascinen, und Apparate-Konto | 122 74700 Aktien Litt, B * 900 000 Albert Dederihs. : Für den Fall der Vertretung durch Bevollmächtigte T ugs Ee R: 0 Geseklicher Reserve: E Inventar- und Utensilien - Konto 13 366/81) Obligations-Konto its sind die Bestimmungen im $ 22 des Statuts zu be- 201 478/14 201 478|14 e N, C S S Se a 9. 960 000 V v war gaitas 6 6507: MeGine ua Pferde-Squt Ce 5 e M, E E achten. Sangerhausen, den 1. Januar 1899. A A S Außerordentlicher E N 7lo1 iht abgehobene s j Í x 7 . - nlagen : F W ¿Ronto e i E 50 637/21 É Adl, Actien Gesellschaft Gartenstadt Freiburg | Krefeld, den 3. Juli 1899 Eisenwerk Varbarossa Actien-Gesellschaft. Saldo 1. April 1898 und Zugang | 67 088 2 def DAIETEE Ra ‘8 500 Konto-Korrent-Konto, Debitoren 28 72840 S L Qactkl 381! 22: z - Kassa-Konto Pr U 4 i 1898 ». 2. ¿1 2800— | 04 2 8 500 Kautions-Konto . . ' O Konto-Korrent-Konto, Kreditoren 64 917

¿ L ü Der Vorfißende des Auffichtsraths j in Freiburg i/B. der Crefelder Eisenbahn - Gesellschaft: (Unterschrift.) : A Kreditoren . . . | 298978 alo s 19 687/60 Vilanz pr. 31. März 1899. Bankassessor Bellarßd i. ' MasWinen,- 1 ful 1808 unv Bonn R Reingewinn: Saldo: Konz'ssions-Konto . . Accept¿Könto T ; Sa , un E (25562) Actien-Gesellshaft Kleinbahn Casekow-Pencun-Oder. N AUNE 2" *Moshreibüng 271 S e P RREEE Gewinn- und Verlust-Konto. . |__92 198/32 115 086) 856 658|20 856 6582

Activa. |Passiva. 25511] [ Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 1898/1899. Credit. Werkzeug: 1898/99 #4 i 12 240 Debet, Gewinrv- und Verluft-Konto. Credit.

; M |S M |S : ÿ ; Liegenschaften . , . .| 506121/18 Die Bursengesellschaft Freiburg i/B. # aldo 1. April 1898 und Zugang Debitoren 99 548/35 Jahresrechuung vom 31. März 1899, 1899 S} 1898 M d Abschreibung 8 364 3 885 ei Aktie Kapital idé vée 200 000 Unbewegliche G Soll März | An S Na O 382 G n Per Vortrag x Mobilien : [aeiriticiniteitaiqai E 5 A ;

en-Kapital . .., nbeweglihe Güter o 14702240} 831. | , gem. Unkosten-Konto . , } 3662/5 . l 15 865 ; d R 9155 E t or M 00/00 365 57 | Suldner von laufenden Rehnungen „23 590,26 - Assekuranz-Konto 20} 1899 | « Zinsen-Konto M N Abjæreibung |__8 723 12 141/81 An Bis Uatosteu-Konto . : : |“ GUGURAI « Bilan 2 a U TE N 565 957|—] 565 957|—- 46 170 612,65 b U Ronto ie top dae L E T AOBedda Kohlen-Konto. . . . Liegeuschafts-Konto pr. 31, März 1899, / i Haben, 94 7 O R 606 478/13 Reparaturen-Konto . Antheilscheine, einbezahlte M 90 000,— Activa. Vilanz am 31. März 1899. Kasse, Effekten, Wechsel u. Bankguthaben 27 999/84 Emballagen-Konto ü M A M | 4 | Gläubiger von laufenden Rehnungen , 70 288,40 T 459 700/67 3 459 700/67 7 D ra Gewinn- und Verlust-Konto .

Stand am 1. April 1898! 451 111/13 Gewiun- und Verlust-Konto ..._, 103242% ] 1899 M. ( M L M 170 612,65 Per Aktien-Kap'tal-Konto . Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. 44 —— 4 283 509/39

E e ad 56 257170 Á. 170 612,65 | März | An Lands. Darlehns - Kase

insén-Konto 12 022/52 Gewinn-Vertheilun G | 31. Stettin ¿is G is n 17 073 . | OGrundstück-Erwerb-Konto| 25 059 : A tsrath bestebt nah erfolgter Ergänzungswahl aus den Herren Rebtsanwalt Rudolf

ee S 2 A Ulmann I Dreéden, Stellvertreter, Bankdirektor Max

Wre O Q. W = U T

nfosten-Konto . . .. 1539/12 d » Kassa-Konto 1765/6 « Reservefonds-Konto . , 238 M M [4

Sl liia Rats l 12232136 Allreipung-. geleglide PbElagen „un 9 000,— 7 Freudenstein & Co, Berlin] 835 975 An Unkosten... . , . , .| 153221/12}] Per Gewinn-Vortrag, . ._, . .| 104848 | = fe in Altenburg, Vorsigender, Kaufmann Emil

Verkauftes Gelände . . 25 004 70/9 Dividenden und Bortrag auf Bau-Konto . . ., « «#1 122068 u « Abschreibungen ._, G6 16 165/26) Gewinn auf Fabrikate, Installa- Gentaer in Dresden, Klempnermeister Hermann Tuchscherer und Kaufmann Otto Lingke in Altenburg,

acht-Konto . 2 037 neue Rehnung . . „„.. . . . 8324% 1175 292 1 175 292 « Reingewinn i 125 571/250 tionen, Waaren und Betrieb. . } 278 205/79 Alteuburg, am 29. Juni 1899. « Provisionen «e 6 266/9% Consolidirte Chemische Fabrik, : :

tand am 1. April 1899 506 121 Demmin aqne #4 10 324,25 Stettin, den 31. März 1899. Feten Hat Der T é 294 957163 294 957/63 nther.

533 162 533 162 reiburg i. B., den 1. Juli 1899. Der Vorstand. Freiburg i. B., 30. Juni 1899. s y Der Vorstand Alimeardtee Wrede. Otto Schiering, Vorsißender. Der Vorftaud. Wilhelm Pyhrr.! |