1899 / 156 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

fe in Reinbek wird zum Konkursverwalter | Inhabers der Firma Wenzel Möller in Hart- | [24932] Bekanntmachung. | vom 19. Mai 1899 angenommene Zwangsvergleich | rnannt. Konkursforderungen sind bis zum 22. Juli | mannsdorf wird nah Abhaltung des Schlußtermins f Jn der Sara Asceher’shen Konkurssache soll die | dur< re<tskräftigen Beschluß vom 19. Mai 1899 0 9 ) bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur | hierdur< aufgehoben. E Sghlußvertheilüng der Masse stattfinden. Die | bestätiat ist, hierdur< aufgehoben. Börsen-Beilage Ea über die Beibehaltung des ernannten H Burgstädt, den-1. Juli 1 p Summe der zu berü>ksihtigenden Forderungen beträgt | Staßfurt, den 1. Iuli 1899. : d SUO geriht. P:

oder die anderen Verwalters, , sowie l Königliches Am 1155546, der zur Vertheilung verfügbare Massen- : “Königliches Amtsgericht. e 9 99.9 9 . 0 eintretenden Falls | über E S A, : kt. Müller. berüdsihtigenden Forderungen liegt in der Gerichts- | [25596] zum Deutsch cil Reichs-Anzeiger und Königlich Preußisch ci Staats-Anzeiger.

ahl eines L A

über die Beste D ei Bekannt N Mun ves Gerichtsschreiber : béstand 3050 « Das spezielle Verzeichniß der zu [

bezeihneten Gegenstände, zuglei< au< zur —— \hreibèrei des' hiesigen: Königlichen Amtsgerichts aus. | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des 9 s : ; ' : SLIE Ur ioaneldetes Forderungen auf Montag, | [25605 Konkursverfahren. Löbau Wpr., den 29. Juni 1899, Schuhmachers uud Grundstü>sbefiuers Fried- M 15G. - Berlin, Mittwoch, den 5. Juli E VWDY, den 31. Juli 1899, Vormittags LO Uhr, 1" Das” Könklürsbétfahren über das Vermögen des Michalowsky, Konkursverwalter. rih Wilhelm Neukirchuer in BVrünlos wird G : : vor dem uünterzeihnetèn Gerichte Termin anberaumt. | Shuhmachers und Handelsmanns Ernst i rft nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- CrejeiderSt.-Anl. Allen ‘Personen, wel<he eine zur bn tarsinale Friedrich Kaden in Deuben wird na erfolgter | [24963] Konkursverfahren. durch aufgehoben. Amtlich fesigestellte Kurse. Darmst. do. 97 gehörige Sache in Besi haben oder zur Konkursma}se | Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben, | Das Konkursverfahren über das Vermögen. des | Stollberg, den 30. Juni 1899, erliner Börse vom 5. Juli 1899 Dessauer do. 91 etwas. [<uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Ge- Döhlen, den 29. Zunt 1899. Kaufmanns Heinrich Wilhelm Spe>mann in Königliches Amtsgeri>t. 1 Set B T B Lrt O VE C1 Mere Gor 4! dos do. 96 meinshuldñer zu verabfolgen oder zu leisten, au Königliches Amtsgericht. Lunden wird, na<dem derx in dem Vergleichstermin Bekannt gemacht: durch. -den- Gerichts\chreiber : Slb. u did: österr. W. = 1,70 4 ‘1 Fed bsioer- Dortmunder do.91 die Verpflichtung auferlegt, von dem Besihe der Bekannt gemaht" t - s

:[19000—200]—,—- Rhpr.-D. XVIII.134 3000—300]94,50 bz B Westpr. ritt. 11.13 | 1.1.7 |5000—200]/86,50 bz 2000-—2C9|— do. XX,uT 190034 G do. neulnd\<.11./3 | 1.1.7 6000—60 136,50bz R “s Oie Oe H tan 1,500 entenbricfe. i 5000 —200|—,— (ixdorf. Gem.-A. 000 u,20C1 u E .4.1013000—3 6L 3000— 500|—,— Rosto>erSt.-Anl.|34 3000—200 dere ai A Oa tes x 3000—500|—,— do. do. |3 3000—500} -- Hessen-Nafsau . ./4 | 1.4.10 3000-30 |—,— 9000—200 —_,— Saarbr, St.A. 96/33 5000-1000 do. 1384| versh./3000—30 |—,-— 10000 -200|—,— St. IohannSt.A. 3 Kur- u. Neumärk. |4 | 1.4.10/3000—-30 [101,80G 10000 -200]--,— Schöneh. Gem. A. 4 bo. do. . (34) versd.18000—30 |—,—- 2000-—-500|-—,— bo, do. 963i 5000— 20086 26 Aaueuburaer 1174300080 Tee s 2000—Bb00|—-,— S@hroerinSt.2.97|3; 3000—--100/95,: Pomm dhe it 1.4.10/3000—30 1102,00B 1000, |—,— Spandau do. 91/4 1000—206¡— do. 134) vers./3000—80 |—,— 1000 |-—,— o. do, 1895/3t 1000—20{]- Posensche . , « [4 |1.4.10/3000—30 |—,— 15000-—200|—,— targard St.-A./34 3000—2300 do. «184 vers./3000—30 #7 30G .10/1000--200 Stettiner do.1889/34 5000—200 Preußis@e . . . [4 |1.4.10/3000—30 [101,60G 3000—200 do. do. 94 Litt.O./34 5000206 de... (3E) versch. 3000—30 |[96,80G 3000—200|—,- do. do. 99 Litt.P./35 E Rhein, u. Westfäl.|4 | 1.4.10/3000—30 |101,80G 2000—20C Stealfund.St.-N.|4 2000-—209]- 0. do. vecs<./3000—30 T0090, DOC] ar ScAiAe. 5060—200{- | A 2000-=200h---,- N U

1000-200 —, SZlaw.- Holftein. 2000-200 do. do

5000—-20C 96 75h G Zap! Gish.-A. R AN: Qn N è do An 1892 u 24 3000-200198 50 bz G So Kn. “66

2000-00 -/—= 79. St.GtbAul.|: 2000— 40C|—, adt: “edr rae

Tz G e z- S hak s

_

m

-

8

-

m —2=2=J

-

do

-

©

‘dur di idts\creiber : vom 14. April 1899 angenommene Zwangsyergleich Akt. Brunst. j ; W. = 0,86 4 7 Gld. sübb. W, = 12,00 Á 1 Gl. holl. | do, : Sache und von den Forderungen, [ür welche sie Bac Sl L F Gzeite dur re<tskräftigen Beshluß vom selben Tage be-' B g Me gui are bas U S e 1 Bile: au Dresdner do 1893 aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- 2A E ENR Wis stätigt ist, hiermit aufgehoben. : [25607] 4 L00861 Delar 4,20 #6 1 Livre Sterling = 2040 « | Düsseldorfer do.76 \pru<h nehmen, dem Konkursverwalter bis zum (25627] Konkursverfahren Lunden, den 27. Juni 1899. K, Württ. Amtsgericht Tettnang. G Wechsel. do. do. 1888 22. Juli 1899 Anzeige zu machen. Das Konkursverfahren über Das Vermögen des Köntgliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Amsterdam, Rott.| 100 fl. |8 T. do. do, 1890 Königliches Amtsgericht zu Reinbek. Weinhändlers Heinrich: Knoblauch, Inhabers _Veröffentliht: ‘Jürgens, Kreszentia Schmid Wittwe, Häudleriu in do. 100 À. |2M. do. bo. 1894 Duttenhofer. der Firma „Heinrih Knoblauch“, Weinhand- als Gerichtsshreiber des Köntgl. Amtsgerichts, Tettnang, ist dur Gerichtsbe\hluß von heute na Brüffel u.Antrop.| 100 Frs. |8 T. Duisb.do 82,85,39 Veröffentlicht: Hee>, Gerichtsschreiber. lung zu Düsseldorf, wird nah re<tskräftiger Be- errt nimmt Vollzug der Schlußvertheilung aufgehoben worden. do. do. | 100 Frs. do. do, y. 96 [25615] Konkursverfahren. R 9bbaltune Tes Siblufteembis borene M "Das Königl. Amtsgeriht München I, Abtbeilung A. N "S Geri&tas@reiber Ellinger. R ; O S: O: St..Dil. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johann LeboieA, g für Zivilsacen, hat unterm 26, Juni 1899 das am —— Sonbon 1 g Ghener do. 1Y.V. Neumaun zu Seuftenberger Flur ist am Düfseldorf, den 1. Juli 1899. 24. April 1899 über das Vermögen des Getreide- | [25624] Koukursverfahren, do. 1g do. do. 1898/8 29, Juni 1899 der Konkurs eröffnet. Verwalter : Kauf- Königliches Amtsgericht geschäftsinhabers Friedrih Waibel in Mün- | Das Konkursperfahren über das Vermögen - des Lissab. u. Oporte| 1 Vilrets lensbg.St.-A. 97: mann Otto Stachel zu Senftenberg. Anmeldefrist ; chen eröffnete! Konkursverfahren als dur<h Zwangs- } Schreinermeifters Engelbert Dahl zu Westen- bo. do. |1 Milreis |: frauft. St.-A. 98 bis 1, September 1899, Erste Gläubigerversamm- [25636] Koukursverfah veraleih beendet aufgehoben. feld wird nah erfolgter Abhaltung des S<hluß- Mabrid u. Barc.| 100 pel Slaucauer do. 24|: ZAs den b an ar A E S eutenbes Das: Sonkuraveztabren ben E C S MARBG Ger ibtasAceid L Bin nos und Ausschüttung der Masse hierdur<h auf- 4 do. | 100 Pes. Gr.Literf.Ldg.A. : 1899, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest | Kaufmannes Hugo Bielau zu Düsseldorf wird O R 2) od T ® Wattenscheid, den 30. Junt 1899. Mon G0 E 40A Adds E mit Anzeigefrist bis zum 1. September 1899. nah’ re<tékräftiger Bestätigung des stattgehabten [25595] Königliches Amtsgericht. \ "_ T00 Frs. j Valles eSt.-A.86|: Senftenberg, den 29. Juni 1899. Zwangsvergleichs und erfolgter Abhaltung des Schluß- }" Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abtheilung A. 109 Frs. (2M. do. bo, 1899/3

Königliches Amtsgericht. termins bierdur aufgehoben. für Zivilsachen, ‘hat mit Beschluß vom 27. Juni ; e 3 “ecitôln Lo A80A T dla eR Düsseldorf, den 1. Juli 1899, 1899 das unterm 22. Zuli 1898 über das Vermögen | TAUif- X, Bekanutmachungen 08: Panteln do

2 ; Han. Prov. S. 13 25620] : Königliches Amtsgericht. des Schneidermeisters Leopold Sondheimer in , 00 fl. E [ Uebér das Vermögen des früheren Kaufmanns, O München eröffnete Konkursvérfahren als durch der deutschen Eisenbahnen. 08 f! : Sh

do. S. VIIL.. V do. S, IX., . . . c : rl Heinrich | [25631] beend ; / S St A 1808|37 en ann T Bivieau, innere Leivioerste, 24 | _ Ueber das Vermögen der Wittwe Wilhelm | München, aw 23. Juni 1399. [26648] dweiz, Pläge 4 100 Lie s L|—,— V a s wird heute, am 1. Juli 1899, Nachmittags 36 Uhr, | Inpermann, Helena, geb. Rüttermann, Ju- Der K. Gerichtsschreiber : (L, 8.) Lingg. Am d. Juli gelangen von Anklam nah den ober- Gialie Pläge | 100 Lire |10T.|—— bo 80 (08/91 das Konkursverfahren eröfnét. Konkursverwalter | haberin einer Dampfschreinerei in Weeze und B A \{lesishen Hüttenstationen Aus3nahmesäße für Eisen- “i Cs e | 100 Lire (2M Görte E 97 C

Rechtsanwalt Justizrath Dr. Chilian hier. | deren minderjährige Kinder: 1) Anna Ger- | [25817] Bekanntmachung. erze 2c. zum Hochofenbétriebe unter den Bedingungen Et Petersburg 100 R S C Sani a8 N ere eldefcijt bis zum 9. August 1899. Wahltermin | truv- 2) ‘Maria Catharina, 3) Johaun, | Das Kgl. Antsgeriht Neustadt a. Saale hat mit | desAusnahmetarifs 7 a. des Berlin-Stettin-Schlesishen o [100 R. S.|3M [213 40G acisruber do. 88/3 am 29. Juli 1899, Vormittags A1 Uhr. | 4) Wilhelm, 5) Joseph, 6) Gerhard, 7) Franz | Beschluß vom Heutigen das am 6. Februar 1899 | Gütertarifs zur Einführung. Ueber die Höhe der Wrsciin 1100 R S9 T|—— Sa! ¿2/0 S413 Prüfungstermin am S8. August ‘1899, Vor- Inpermanu, alle in Weeze, is zur Prüfung der | über das Vermögen des Wirths und Krämers | Frachtsäße geben die betheiligten Dienststellen und Geld - Sorteu, Vavkaoteu und Kupons, sieler do/- 89/31 mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- nachträgli< angemeldeten Forderungen Lermin be- August Härder von Heustreu eröffnete Konkurs- die Auskunftsbureaux Auskunft. Münz-Duk / 2 |—,— Belg. Noten . .[81,05 bz bo: do. 98/25 j 9, August 1899. stimmt auf Dienstag, den 11, Juli 1899, l Sl i beendi „| Breslau, den 30, Juni 1899. J I Els * A904: 5 ' 21

V * DouictiGes Amigicciht Zivictau Vormittags 94 Uhr, im Sigungösaale des Rath: | thb ur) Sclußvertheilung beendigt auf Königliche Eisenbahu-Direktion. “aro L S nee! 1206 B at a : h * } gevoben. ; i Sovergs. pSt.|20,406z Frz. Bkn. 100.814,15 bzkl. f | do. do. 26/3 Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : hauses hierelbst. Neustadt a. S., den 3. Juli 1899, L ertibat vir erige 30 Sre. Gtute 16,28 bp Holländ Noten 168,30 bz do, bo. 96131 - Exped. Heinker. Geldern, den 1. Juli 1899. Der Gerichtsschreiber: Zoeller, K. Sekr. [25646] 8 Guld.- St&.|—— [Stalien. Noten .|75,75 bztl.f | Köntgsb. 91 1-112/34 Königliches Amtsgericht. A L L L Deutsch-Russis<her Ausnahmetarif 7 a. Gold U S CEIEL N ENAEI Ne DREY n 1802 erGi G7 Fe IITATSIA T old -Dollars/4,1856G [Nordische Noten|-—-— 20, 1893 I-IL1/32 25586] Konkursverfahren. für Getreide, Oelsamen u. #. w. Emiérial SE [u Dest.Bkn.v1008|169 76B do. 1893 IV/4 [25632] K, Amtsgericht Backnang. 95603 Konkursv 4 [ r n 90. tal Zip ria L |—, C Dn, O 0D: u O Y 53 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [ O Konkursverfahren mo oran L DOs Konkursverfahren über das Vermögen des | jj Gültigkeit vom Zul! alten Sti] 1899 do, pr. 500 g f.|—,— do, 1000fl|—,— do, 189% .. 34 Wilhelm Rupp, Gerbers und Händlers hier L Restaurateurs Auguft Mahn zu Poseu wird 1. August neuen do, neue. « . 16,18G [NRufs.do. y.100R|216,006z | Landsb. do, 901.96/3 s g T Prüfun bér *ntdteEiich, angemeldeten Malers Oskar Frühauf in Greiz wird nach er- | na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- } wird zum Deutsh-Russfishen Ausnahmetarif 7 a. für do, do. 500 dfe ult. Fuli 2 G Laubener bo. LL S bereuen Termin auf Freitag, den 28 Juli ies Raus des, Schzuytermins dieydur--anlt dus Uen Zuni 1899 S Termen E Ea dritte a eie Amer. Not. ar.|4,1725G |S<hweiz. Noten|80,85 bz Liegnis de, 1892/34 i 2 | i osen, den 29. Junt . geführt. r enthält Frachtsäge von neu eröffneten _ Fleine/4,1625G [Ruff.2olkuponét|323,80b Ludægth. do, 92,94 VBen ‘30 ‘Sani 1899, L Sre s Fürstliche Amtsgericht Abth, IL Königliches Amtsgericht. enen p Tage en aba: Aale déi Ep. „NY L105G A Aeitle 393 80 bz Lübe Le doe 1896 D Eee Steinhäuser, A-GR [25587] Konkursverfahren Kasaner, Ri N ler, er Südost, SvorecA Wituma- ‘mag TondS und Déaats « Pamere, Magdb, do, ILIV e Sade T . , Riga-Vreler, der Südost-, Sy8ram Wjasma- {. NH8.-AnL, fv.134| 1.4.10/5000-—200/99,70b Mainzer do. 91 560 K S R T S E 2 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | und Westsibirischen Eisenbahn nah Königsberg i. Pr., N “id a vers./5000—200 99 90B bo. do. 88 [25628) __ Beschluß. [25604] oukursverfahren. Kaufmanns Eduard Lebenheim zu Posen wird | Memel und Pillau, außerdem Berichtigungen und de: ba 3 | veridh.|5000—200120 40 bz bo. do. 94 Der Konkurs über das Vermögen des Kaufmanus | Das Konkursverfahren über das Vermögen des f nah erfolgter Abhaltung des S(lußtermins hierdur< | Umbenennungen russisher Stationen. Dru>abzüge do. ult. Ful 90,50à 40bz | Mannh. do. 1885 . C. Beug von hier wird na< Genehmigung der Delikatessenhändlers Hermaun Funke in Greiz | aufgehoben. des Nachtrages sind auf den Verbandsftationen er- Preuß. Kons. A. v.34] vers<.|[5000—15C]99,70 bz do: do, 1897 Vornahme der Schlußvertheilung und Abhaltung des | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Posen, den 30. Juni 1899. hältlich. do, h9. do, |2#|1.4.10/5000—150]100,10bzB _do. do, 1898 Séhlußtermins hiermit aufgehoben, bierdur aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Bromberg, den 16. Juni 1899. do, do. do. [3 |1.4.10/5000—100]20,% bz Pindener do... OREIYe Le E E R l Grei en U N, G Königliche Eisenbahu-Direktion, À do, do. ult. Juli 90,50à 256g | Mühlb. Ihr, do. Königliches Amtsgericht. Das Fürstliche Amtsgericht. Abth. 11. [25613] Konkursverfahren. als geshäftsführende Verwaltung. F be, Bt. -Schuldsh.|32 3000—7% 199,80G do. doe, 1897 E Steinhäuser, A.-G.-R. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Le HachenerSt.-A.93|34 5000—b00]---,-- Vtänchen do.86-88

O wr

_—

v

_

5E.

ib n G0 i C N O5 S

- _

La duend jed fark þ pak purd Junk S D S G am Di t

-

«S = e

-

I D

Warschau 5,

Le

-

i A L H N C5 ta

Va

_

Q 5 3 G3 I V5 U I E O C 05 5 ruder a e-r r i Ör C O i

S@zved. Pl.

A

S G Mp V p

E Fe

1,4.10/300C—30 1{01,80G 1:4.10|3000-—30 [101 609G vers<.|3000—30 | .- 1.4.16|/4000—-30 1101,60G versd.13000—230 196,80G ber}<.|2000—204—,— 1/2000—-200127,209b; G 3000—-200]— .— 10000 -200137,90 kn 2009-—20C487,75B 2000-——20Ct —-,—- *10/5000— 20] -— 2000-—50Ct —-,- 5000-—500 5000—500 5000—-50C 5000—500196, 10000-200[86.50G 5000—500[26.40bsG E 96,70 bz 5000—200|-- ,— 5000—-00—,— 2000—-206156,80bzG

. 110325bzG 2000-—506

5006-—50CI%6 50G 5000—-b00f—,--- 5000-50] 5000—b00l —,— 5000—5001368,30G

é 98,00b¿: G 5000---200} ,-— 1962 5G 3000—600|— ,-— 3000—100f-—,-—- 3090—100}99,40B .12000—100100,00 bs 1500—75 T—,-— .12000—500186 70 b; G 2009-—100}—-,

.12000-—75 196 10bz é 96,10 bz 1500 0.300 P E Le

©

l Teltower Nr. Ani [32 1000 u.500|—, Shorner St.sKnd.|8È 1090—-200|—,-- ZWandsbel. do. 31 3000-160 Setmorer St.-A. 2000—ZOC| „m Wels. Prov. A. T! (11000—2001[—-,- do, bo, ITd 2000— 100] -- do. do. III 3000—S0C Bestpr. Prov. Anl. 5000—-Z0C] —- Wiebbhgd, St. Unl, 2000— 20] do, do, 1896 v 96,20G do. do, 1898 5000—20( : Wittener do, 1882 2000--BU(] —,-- ‘Wormser do. 1899| 2000--— O0 ues 5000—500-,— 2009-200, 2000-—2ZOC] --,-- 2000—-2001- 2000-500 2000-—H0CI—, 311000 1.500 .-- bo. neue . ./3 „10/1000 u. 50090 Laud fil. Zeutrat « o. 909, 34 012000-—--500 do, do, 9 12090—-500 Kurs, ut. Neumärk. |35 12000—8001—,- do, neue « „32 2000—600 09, z 2000-—FI0] ems Diwreußisdz,

s

i jed ra Semen rand Pud pur ami fab jreel. Pud pom Frma pri por jut. juneai spra Prm r = - * R. S -W*-S

Berlin 44, (Lombard 52.)

t. Petersb. u.

S D

S>tveiz, 4 D

S Mi É” Q & P S ar R

S "Sr Lic ir

80> Wp | Cc

5,

pat f 44Â pre F fend prr p A I Mf) 22 funk Park fercò J} funk jeri J bd I Q Cin G3 O] 255 > 5 Fa a n E O o

Amiterd. 3s. Daris 3

Londen 3.

App Pt pi D

PI. fe

Kopenhagen dé. Madrid 5, Lissabon 4.

G wr“

sou: Pod aud. jed Hs pack Bde. Hes Ps. hci seh Juri fund Pru pem pem: Same Pana imme jr pru prt Pr 4 burn ems  Pre reer Frarad rere jun. . - Q B

2000-200 GRT do, isb. Oel, eld Aa do-edetRentenss.| r hol rsGw. Lün. SP.|: «101206 | Bremer1887, , «8 ae e 3000--1%50]119,25G do. 1892. [3 3000-200] !1,50G E 2000—-150ti09 50G o Süng t 3990--—1501100,50G Lo 1A» Me 3000-150197 A u 1899 153 $000—150/87,1 j Le 10000-1501 —,--- Br H Sn 5000-—150/97,70 by L EN F 3009-1587 30bz Le, i fr 'De;L 2000--15C— U Les : 1000L5cs0O | do. St-Anl, 99 206 C e v ra. Ln, A2 Ua dde bo. St.-Anl.86 300 t is p 6.5 ul 0s bo amort 87 5000—-100186.20 bs d * ‘91 3000-75 [37 7561B a ba: 93 3909—-75 156,80 bz t boi 07 e À mm do. bo. 98 3000-78 P. as S 3000---100/96,60bz e Es 3000---100/26 80 bz Me Æl Eisb S &lb 300---ÎQ0 1(,2,90G d t A 1.86 2000—-200/37,40B ba Or DG De 3000-—200126,40B Ds Alf eh. Ob 500)-—-20686,60 ba il ‘«Lb.Ob,

d OD

E ja C 0 E ri S

e i j fi fi Q i fn m CO O D

f b pa Be b —J t des

F =t S S

m >— =A P P fi ri E A A A S A P A E A O

Bau?k-Diskontso.

rûssel 4. Wien 44. Itolten.

Norweg. Pl. 6.

- ind ima i e

pad jer (7 D s

Bara mens Jak farm fend Jra prr smn wand. ger pre darm jarad

C ta

J r pel 4 J} fat fet O D

O

Gr

S Ti R E A L S F R E E L eee T EN

ODOD vir

d

tes S e

2000-- 2301—- DonmersGe . . 3 s do, ets b 0 21D 2000—-B00] - bo Vand.«Nr.|4k .12000—10Ci95 60 bzBkL.f. d9, do, 94 212000200] -- —- 20, -nculanbich.33 1000—20—,— do, bo, k 12000—-20(495,50G PuotensGe WLI-A 20900-—10C] „—- Do, Cie O 2000— 105] - ,— do. Ex. Q, 2000—1060{ —,— hg. G Aa 1000-——30C| —,— b: B 1000-—20C} -—,-- Säle . « « [4 5000—bOC] —,— do, ? ./5000-—20(194,70B do. Laubiaftl./8 .15000—20(195,00G BOles, altianbf&,/8; 5000—-20C194,70B 0. do. / 2000—200] do, tand, neue| i 5000—20,4}—,— do. do. do. 2000—-290194,80G do. Los), Lit. A181 2000-——-20(194,80G do, do. Lit. A, 2000—-20(194 80G do, do, Liv, A.5 2000—-200194 80G do. » Lit. Q.13i 2000—20-—,— do, do. Lit. O. 2000—20C|—,— do. do, Lib, C. 3000—10C194 50 bz do, do, Lit. D.|/3:5 2000—100—.— do, « Lik. D. j 100,50 bz d do, Lit, D. |! .10/5000-—204]97,00G S@l0w.Hli.L. Ker. 5000—100195,70bz EI.f. de. DD, l 9%,70bz y do, bo. 5000—10C—,— Wesifälisße 5000—200/95,25G do, ¿H 0000— 200, do. Ée Ull 2000—-200]Þ--—,— do. 11, Folge|: 5000—500[— déi IL; oige i 2400--200|—,— EBitpz. ritter]. 1. 5000—200197,10G FtIL.f. 1 bw bo. L B.|i 5000-—5090/97,10G , de. do, All 5000—200/97,10bz G do, neulnbdfS.T1. (2 5000—200]88 50 bz do, rlits{. 1.) 500 L Fg 2e 5 T Ital, itfr.Hzp.O.t.K. 1,4,54 s 100 u, 60 L 106,10 bz* do. E T 60-95 £ 98 50B do. fr. Îtat.-Bk.-Pfdb. —,— L do. do. do. LCO— 25 L 83,20bz 25rf. | bo. Rente alte (202, Bt.’ O0 40 E I, bo. do. leine k n gin bo, do, pr. ult. Juli 2000—$00 Kr. [-—,=— do. do, neue $000—200 &rt. |—,— do. amort. 69/9 L. 19, 2000---b9 Rer. I Uit f UL N n

100 fl, 9. b, 1A 1000-—100 L Karlsbader Stadt - Anl, 1000—29 £ Kovenzagenez do,

2 do. 1832

1900 u, 500 L

=- Bak janci pet pat pem Pak frank bren juni jamak jut Jevank juni mach fizet Prei “P ferm nis pur pr L patt frumnl pour Lm jun Pera » - e o - S

DERPPER Erich E foboie R Eiciotoin

unk rat Pud prardi jus ira Puk joat fue jraci iam . u

"c a d

pri Fie A ent À Pn puri pur jun preri. Prem pre preis preis F pem prrmnb jun O95 C) ti i

g Do V3 C3 U U I I U Qo TIG

e 5

l P rap t 1 ae} I I

D

L pt prerk femak pank part Pub tuck je

d - D . * - Fi Pank 4 Fra Det eres amd Indi fund Meek ruh fend fend pre rak u prt Jani bei. irak fam fwd wank jen Fal pas Land jer Dol @ æ ee - - » > -

e Ote

ti Cr U fm p Do T m m bm fn fm far fa dee f L B a Pn pri Ér Cr ŸA e fd i I P - - . . . .- . s - . « - - * - -” . . * . . - * . s « . . . - . - . .

vin er C E M cs t. d —>; IL

5000—-200186,69 ba E E 4000-75 | —,— Qt Crd iLIVa Y AOLLtE: Tor do.Ldro. Grd. Ila, % 5000—75 [97 60D do. do, ix, fa, Tia, L) —- (d 37,10 bi T iTs LiXTi 3000-69 137,00G bo XVITL 3E Rel, do. do.Pfdb,GI.L1s 5100 15C i bo. do, GI. la, Ser. O L AOOR N (s-58, XLLLi, LIY-LT! P LOCIPA, u, S, B u, X

3000-— 10] --,— Ad 4 5,000---10C/87 20bg do, do.Pidb,TB 1,1125

7 bd Cf bi

hg ua D 14 by P L-U S-M M G M f S MI 3 Dnf3 S SA DJ P P S4 DA I PA I 7 V —_ t

pen pi pes jan! ah. (noi hit. juni: ers gr pam Fearb prak jed J frk C C35 03 C5 D

O O C ut

P b f J (a)

D

leme S VO L vg f r; mm. o. es = 4 “IEX

L

CE G U UE Li G5 U Gar G Us 0 de 5 T ih O Car

20 t et x 1D

a Ei

tis

P s t

F J

O

F

il

is C5 S

p bk J

1 i i

- 5

I pad pak jen prak D jou pm

- co #> e i -

2000—-75 126,10bz 2000— 10026 10 oz j $6 10 bz 20090--100/26,10 92 5000— 100 ,-- 3000u1000]---,-- 3000u1000]-—,-— .12000—-200]-—,-— 38,10 bz 24,40 bz 142,9.164

126,50ha 137,.0G 131,50B 24,00G

D

LAUA I E DA J 2A A

.

Le a I

i L T L PAS I Pi D Ct E jurd pack funk ¡a

R [D

[e p fue jd emei jrrerá

DAOOO 10 47 G0 Do, Ì e E dodo. Crb. nb u-38 n 10127 9 Schro.-Rud. Sch. |t o E Weinar Shuldv./34 5000— 190] —-,— _do, do, fony.|: 5000.—20CH105,89 bz Aa T, 5000---20496,20B Augsburger 7 fl.-2. 5000-2001 ,-— Bad.Pr. Anl. v, E7 5000— 1091102 9I bz Bayer. Präm.-A. 5000--—-10/96,20B Braunfscwg.Loose 5000-—200/87,00G Söln-Mbv.Pr.S<. 5000—200/96,20B ntburger Loofe. 5000—209187,00G übeder Loose 5000-—200/96,90bz Metninger 7 fl.„L. 3: 5000 200/96,90 hz Oldenburg. Loose . 182.00 bz

5000—-200]96,90 bz Pavpenhm. 7 l.-L.|-—[p. 24 90 bz

5090—-60 197,20 bz Obligationen Deutscher Kolouialgescllich«firm 5000-20186 50 bz D-.ODitair. Z.-D.|5 | 1.1.7 |[10900—300|107,70bz klf.

2500—250 Lire |—,—

5000---509 Lire G. [98,00bz G 500 Lire P. 37,40G 20000-10000 Fr. 144,75B 4000—100 Fr. 14,705B

2Z0600—-100 Fr. 193,40G 500 Lire P. —,— 5000-100 Kre. [——,-— 5000—--100 Rr. 1—,— 1500—500 # 1100 10G fL.f. 1800, 990, 300 6 194,50G da. 3250, 900, 450 f [101,5.0B 100 u, 20 L eng Lisfjak, St-Anl. 86 I. Ul. 2000 „4 70,90bzG do. do, ho. 400 M 71,10bzG 1000—20 f - Luxeiub.Staats-Anl, y. 82 1000—100 —— 4050—405 ° Mailänder Loose « « «« 45 Lire 4050—-405 4 r ; do. do, ooo. y S 19 Lire De Ae 10 3a: = 30 M PDELRUAG PEahe 5 f 000—500 L #100,30bzG 0. 0

- i O Q G J n J] bi n] fe: jb pen juni J O v e ) punds fark J J J pri be jet

O e rh via Gand Jai doci funk ini: Jubi Joa hit Jau Gi: iiad zus Wi ? d + M .

e”

p pri C] pi prr 2 er E Si - Ta

O

b bk Du P m N Fn P A M P Er in La C f He P

—_—

Ss Sr frei S

D

O

wr T nd ?

J DN rh A I N N

fj ege} Pi f e A

Aa E>QPi

OO i i

tums ; Gia Ÿ 5 ¿nah ua. funk Þ jk Fops: Jacele deu jeu gus deáb dund duk, diéed fa bed Damn Dm dund rat prmols Zuma pur jeerd: umb part pack park pet ge

E D S E d: >40 00 - S J B} 2 H H Y J J m) J i DI 2} F 2 mJ N 2}

Mitg S Frma

I H fn dns 1m f tent fd cat pt juni du

dank Fun if Îm Fat DO jf jnb La

prak fk J} J pumnk pern pur 2 J jem O J J dei es i —J —A O D. Me Î Fe S a Ls E ELE D 7 2-2 3 bs n OLIC T

C Er

wr E R pt ri ies: hai funk

x -_- z â

Pri pak fun Punt eni C C F J OONOOíR gee D B mb e F

-

Ee P E AE L REE P PLEEe E L E T E-LERPGCI «L deEden

e-—

-

m N

E E E Rebe ts funk pk

- - - - . C B N L

pru js p O J pr ©

S

r S @ E

mo

=JI

| j o E « n

De L at pr a D

50U0—500 „6 » 100,30 bzG 15 fr. - do, do. tleines 100,30 bz G 10000--—650 f. d 890 utt 100,30bzG

1 i m i p j ri Pi Pr E p puri 1 j n jt frrl brt i

O N D O ps pi ps ps Fs d Fs t O

150 Lire « j 1,1,4,7,10 100 30 tz G 800 u, 1600 Kr. |—,- do. 1,1,4,7,10 100,306zG 5000-—2500 Fr. ; do. do, 190,30bz_

600 Fr. f do. S G » | 1.1.7

10000 N R Feind | 1.1.7

20009 A s eu

4009 A New-Yorker

Ses

2s 2 tyr Cas F Lo Us D E N Lt D

HO ODO DO L bk

puri pak pm OOD

J beni fun ba jrri bs

G do. do. y Norwegisähe ï, s

42,70bzG do, Btaats- he 86

42,80bzG do, do,

Rie e do. do, 1 f

fw e do. - do. 1

E Oeft, Gold-Rente « « « i

besk juni fauri fark. Pink jaunk furt bom fand Jank funk punrá pre unk bun bum jur Q fm bt =Y prak jenk Mo RO R

bi E R R 1 1 bi fk jk pi d D pa i D i pa i t

bo Ri

hel L pk E S

[25588] Verichtigung. Zimmermeifters Franz Leopoldt zu Potsdam ist | [25647] : Alton. St.4.87.89/3 5000—500|- do, 90 u. 94 In dem Konkursverfahren über das Vermögen | [25600] Konkursverfahren. zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters und : Bayerish- Sächsischer Güterverkehr. do, - do. 1394|: 5000500 bA. 387 des Kaufmanns Franz Wolff (Firma F. A. Das Konkursverfahren Über das Vermögen der zur Erhe ung von Einwendungen gegen das Schluß- Tarifhest 2. fpclda St.-Anlk.|34 1000—-10C| —- M. Eladbacher do.131 Müller) zu Berlin, Friedenstr. 7, Geschäftslokal | Gesellschaft, in Firma Vier-Siphon Compagnie, | yerzeihniß der bei der Vertheilung zu berü>sih- | Nr. 11G. 1162. Vom 9. Juli d. J. an wird für Auatb, ho. y. 1889/32 2000—10C ünster bo. 1397/3: Neue Königstr. 14/15, steht der Vergleichstermin | Gesellschaft mit beschränkter Haftung, wird nach | tigenden Forderungen der Schlußtermin auf den Eilftückgutsendungen zwishen Chemniß und do, do. t. 1897/34 5000—20C Nürnb, de. U. 96/32 am 22, ftatt 23. Juli 1899, um 11 Uhr, an. | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | 27, Juli 1899, Vormittags 1A Uhr, vor dem | Mitterteich ein Frahhtsaß von 4,72 4 für 100 kg Baben-Bad.bo.98/3è i : do 26—97/3i Berlin, den 1. Juli 1899. i aulgezeen. ; Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Lindenstraße 54/55, | angewendet, dafera in den Frachtbriefen die Ab- Barmer St,-A:1.|3 15000—50C|—,— do, 1889S. 11. 98: Wezel, Gerihts\chreiber mtsgeriht Samburg, den 3. Juli 1899, Vorderhaus, 1 Treppe, Zimmer 10, bestimmt. fertigung über Hof beantragt ift. Werl, Stadt-Obl.|2& 5000—75 198,40bz do. LiL, 1390/3 des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 84. Zur Beglaubigung: Potôdam, den 30. Juni 1899. Dresden, am 3. Juli 1899. do. 18768-—92|: 5000—100i98,40 bz Dffenburgex do, 95/4 D Viedt, Gerichtsschreibergehilfe als Gerichtsschreiber. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Königliche General-Direktion jelefelderSt.-A. ; 101,C0 bz do, 10013 [25597] Konkursverfahren. E: —————————————- der Sächsischen Staatseisenbahueu, Bonner St.-Anl.|: 5000—500!—,— Ostpreuß, Pry.-O.|34 In dem Konkursherfahren über das Vermögen des | [25598] Konkursverfahren. [25618] Konkursverfahren. als ge\<häftsführende Verwaltung. Borxh.Rummelsb.|: i 94 50B Pforzheim St.-Ü.|: Gutsbesitzers Friedri<h Guftav Glaush in | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Breslau St.-%.80|34 5000—200]—,-- Pirmasens do. 99 Groftharthau ist zur Prüfung der nachträglih an- | offenen Handelsgesellschaft, in Firma Dammann | Kaufmanns Georg Schwarzwald, in Firma | [25828] do. do. 91132 5000—200] —-,— wien Prov.-V.|34 gemeldeten Forderungen Termin auf Montag, den | & Kay, wird, nahdem der in dem Vergleihs- | Johanna Gottschalk hier wird nah erfolgter | Ausnahmetarif vom L. Mai 1893 für die Brombeca do. 95/32 1000—190|94 25G osen. Prov.-Anl|3 10. Juli 1899, Vormittags 10 Uhr, vor | termine vom 9. Mai 1899 angénommene Zwangs- | Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben. | Beförderung vou Eisenerz u. #|. w. zum do. do. 1899: i 94,75 bzG do. 1893|: dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft anberaumt. | vergleih dur< rehtskräftigen Beschluß vom 6. Juni Rawitsch, den 28. Juni 1899. Hochofen- uud Bleihütten-Betrieb. Caneler do. 68/87|! 3000—200|—,— do. Do H Bischofswerda, den 3. Juli 1899. 1899 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Für die Stationen Argenthal des Eisenbahn- Gharltb.St, A. 89 2000— 1001 —,— do.St.-Anl1.u.IL/33 Sekr. Claus, Amtsgeriht Hamburg, den 3. Juli 1899. Direktionsbezirks Mainz und Zimmersrode des So. 1885/2 2000—100195,90G do. Do T Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Zur Beglaubigung: [25592] Konkursverfahren. Gisenbahn - Direktionsbezirks Cassel treten mit Des 1889/34 2000—100|—,-- Poisbam Bt La El E Ei Viedt, Gerichts\chreibergehilfe, als Gerichtsschreiber. In dem Konkucsverfahren über das Vermögen des | Gültigkeit vom 1. Juli d. J. ab Ausnahmefracht- bo, L. II, 1895|: 5000—100}96,60 bz G egensbg. St.-A.|2 [24986] E j —— Kaufmauns Carl Ferdinand Heriug jun. in | säße für den Versand von Eisenerz u. st. w. zum bo T. 1899 ; 95/90bzG Voi Do lBd Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [25601] Konkursverfahren. Riesa, alleinigen Inhabers dex Firma C. F. | Hochofenbetrieb in Kraft. Näheres bei den Abferti- Goblenz. St.„L.86|: 1000—200]—-,— Nkcinprov. Oblig. Eheleute Schneidermeister Rudolf Böker und | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Hering daselbft, ist zur Prüfung der nachträglich | gungsstellen und der unterzeihneten Verwaltung. do. do 1898/8 5000--200|— —- do, V.VIL| Lina, geb. Bentler, früher in Bochum, jeßt in | Handelsmanns Gustav Aronsohn wird nach er- | angemeldeten: Forderungen Termin auf den | Essen, den 26. Juni 1899. Gotibus. St.-A,59 500C— 100} —-,— bo, X. XIL-AVILIS Altendorf, Rheinpr., wird na< Abhaltung des | folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- | 17, August 1899, Vormittags 10 Uhr, vor Königliche Eiseubahn-Direktion, vo 5000-100, S9 ILXLu. MY, Slußtermins aufgehoben. N. 9—98. gehoben. dem Königlichen Amtsgerichte hier}elbst, anberaumt. namens der betheiligten Verwaltungen. bine. Staate-A. 189516 Bochum, den 27, Juni 1899, Amtsgeriht Hamburg, den 3. Juli 1899, Riesa, den 3. Juli 1899. ——- Ausländishe Foubds E ij es Königliches Amtsgericht. ur Beglaubigung : Aktuar Sänger, [25857] Norddeuts<-Schweizerischer (tres 1000 08 58.50b,G L L. 1896 E S Viedt, Gerichtsschreibergehilfe, als Gerichtsschreiber. Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Eisenbahnverband. Argentinis@e Solo-Anl. —500 Pef. O S do. L Zuli [25590] Konkursverfahren. ci : : Mit Gültigkeit vom Tage dec Betriebeeröffnung Do ho, [leine 100 Pes, 90,00 bz E p Y 39k Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | [25599] Konkursverfahren. [25623] Beschluß. dec Burgdorf-Thun-Bahn ab ermäßigen sich die im do. bo, innere 200 & 100 £ 18 26G au de jz On s See Guftav Richard Joseph in | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Tarife Theil 11 Heft 9 vom 15. März 1899 ents Do zo, leine e 56 S Dänis D St-Anl, 1897 orna wird na< Abhaltung des Schlußtermins | Schlachters und Wurstmachers Gottfried | Kolonnen C. Harre Nr. 50 zu Goldbe> wird, | haltenen Frachtsäß&für Thun, Station der Shweilze- ho äußere von 88 0E 0E G Di “B USbL V hierdur< aufgehoben. Valentin (genannt Hermann) Cardinal wird | nahdem durch re<tskräftigen Beschluß dasfelbe ein- | rishen' Zentralbahn, in Abtheilung a. um 12 Cts, b, bo. «4 4% T 2210 B G Din. Sand B OBLIV Borua, den 30. Juni 1899. nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | gestellt is, nunmehr aufgehoben. und in Abtheilung b. um 15 Cts. do, do, A E id E Boutredpivbr A Bekannt E Bd ben Berits\& ibe ri" rae t b den 3. Juli 1899 MRIEtGs A L A iht A L E tetb A Os It a8 do L ot i 408 „6 688'50bzG T-onat-Re L Boe E elannt gema ur n Ser retver : Amtsger amburg, den 3. Ju x n es Amtsgericht. amens dec betheiligten Verwaltungen : Ss pL E l Lt A Sekretär Claus, N Se Beglaubigung? E Gr. General- Direktion der Staatseisenbahnen, S Me L IAR A O Se E Gopptie E O Na Viedt, Gerichtsshreibergehilfe als Gerichtsschreiber. | [25629 Beschluß. : Anl, j , 4 E «Pl [25813] Konkursverfahren. abi Al SAIE i In Saihen, betr. B Ronbücsv&fabren über das [E Bosnische Landes - Aul.// LOOOA E: 1c0.00b4G o D Nr. 9390. Das Konkursverfahren über das Ver- | [25612] Konkursverfahren. Vermögen des Erbpächters Christian Börger ürttembergish - Südwestdeutscher do, do, 1898 io O A va R L Al mögen des Schneiders Josef Sebastian Deißler Das Konkursverfahren übér das "Vermögen des | zu Riekdahl, wird die auf den 24. d. Mts., Vor- Eisenbahnverband. Bozen u, Mer. St.-Æ1597 00 ar # 1 Lo G “es Q Ban nl in Unterwittstadt wurde heute auf Grund des | Kaufmanns Paul Peschlow zu Kammin wird, | mittags 10 Uhr, anberaumte Gläubigerversammlung | 2. Heft. Elsaß Lothring. - Luxemburg.- Butarester St,-A, y, 1884/4; A M SIZOL G Fi Pran Sep ‘Bex. -Aul Zwangévergleihs vom 7. April l. Js. nah Ab- | nachdem der in dem Vergleichstermine vom 5. Juni | auf Mittwoch, den 26. Juli 1899, Vor- ürttembergischer Güterverkehr. du, do, klein E Io G L, fand S T legung der Schlußrehnung aufgehoben. 1899 angenommene Zwangsvergleih dur<h re<ts- | mittags 10 Uhr, verlegt. Mit Gültigkeit vom 10. Juli 1899 gelangt zum do, s, 1888 konv. 200 2e 6 08'108 G D. Sool Pa Nb: fe Borvers den 30. Junt 1899, kräftigen Besblul von demselben Tage bestätigt ift, | Rosto, den 3. Juli 1899, Tarif vom 1. März 1899 der Nachtrag 1 zur Ein- do; do, leinc 4050 M 96.756, G do. Gt.-C-Anl. „, Der Gerichtsshreiber Gr. Amtsgerichts : hierdur< aufgehoben. Gleichzeitig wird zur Abnahme Großherzoglihes Amtsgericht. führung. Der Nahhtrag enthält unter anderem ho, bo, 9 1396 e 0 a 06 7E G O e (L. S.) Färber. der S{hlußre<hnung Termin ‘auf den 31, Juli P L Entfernungen für die württemb. Stationen Kirch- do, do, Tleine/ N: 96 508 FL.f Galtzisbe Landes-Anleibe S d. Js., Vormittags 117 Uhr, angeseßt. [25591] Konkursverfahren. heim u. Te> und Oethlingen, sowie neue Bestim- o do, 18998 40660 200 K E “" | ali. Propinations-Anl. [25814] Konkurse. Kammin i. Pom., den 1. Juli 1899. In dem Konkursyerfahren über das Vermögen des | mungen und Frachtsäße für den Verkehr mit der udapeftexr Stadt - Anl. 10000200 a U 30h An Nr. 17 911. Fn der Konkurssache gegen Fritz Königliches Amtsgericht. Matérialtvaarenhäudlers Karl Adolf Setht in 1 SiativaMüpausen der Reäisenbähnén. Bu Ad E Dp 0 s 180066 L Bolbee Et 0LG A Menger in Mingolsheim hat das Großh. Amts- —— Seiffen ift zur Prüfung der nachträglich angemeldeten | Stuttgart, den 1. Juli 1899, uen. ires Gold-Anl, 88 100 Î N S Tir bai A geri<t Bruchsal besonderen Termin zur Prüfung der | [24987] Konkursverfahren. Forderungen Termin auf den 14, uli 1899, Namens der betheiligten Verwaltungen: Le cen do, 100 2 78 T6 be G Gs mil Jak! Muna nahträgli< angemeldeten Forderungen auf Diens- f Die Konkursverfahren über das Vermögen ormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- General-Direktion d Kn do. 90 £ 78/75 d: G do. 45/0 kons.Gold-Rente tag, den 18. Juli 1899, Vormittags 9 Uhr, | ga, des Kaufuianus Oskar Noland Koch, gerichte hierselbft anberaumt. der K. W., Staatseisenbahnen. T Stadt A do. 5000—500 Pes 16/20» G do E do bestimmt. t þ, des Kaufmanns Heinri< Schnorr v. | Sayda, den 3, Juli 1899. : f «Anl. 60/0 91 T el 20G wh vi, Der Gerichtsschreiber des Gr, Amtsgerichts: beide früher in Lengsfeld, jeßt in Leipzig wohn- | Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. , Verantwortlicher Redakteur: Be Lo Pr I Bui tel U E08 nf | bo. mit Lauf. Kupor ; Schü. haft, werden nah erfolgter b altung der Schluß- a ———— Direktor Siemenroth in Berlin. Qs (Me ne L 08 107000 2500 E 96 30d Gy do. Eold-Anl, m. K dia Lte E N DUrE aufgeben: eet L Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin, o A T 1000-500 « |3630b¡G*S | do. mit lauf. Kupor [25610] Konkursverfahren. Lengsöfeld, den 29. Junt 1899. ‘Das Konkursverfahren über das Vermögen des g F 15 A Gbilen. Golk-Anl, 1889 ia Ux /30b¡G*S do, mit. lauf, Kupon Das Konkursverfahren über das Vermögen des Großherzogl. S. Amtsgericht. Kürschuermeisters Hermann Müller zu Stas- } Dru>k der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags8- v M o n 9040 6 s ngfors S A Porzellanfabrikanten Auguft Juppe, alleinigen —— furt wird, nahdem der in dem Vergleichstermine Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, bo. ko, N 10200 u. 20400 M |—— Pei, Staats-Anl, 96 : Chinesische Staats - Anl. 1000 A 103,70G do, Komm.-Kred,-L,

L C S

Is =I J

bk L

7 Pk funk fs E EO! Fri fn Li N D