1899 / 158 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ntsgeriht hier und zu- rube

: am 20, Juni ce. im Bel eitel Sisemnoär Carlshütte, [dh lft tmdeitt Farlhnbe 10) Verschiedene Bekanni

ns Pforzheim, den 3. Juli 1899 j : O | V i-e rte Bei la ge : | A S ray cÈl2’lo Ouothefar-Unleihe Sis, ai d Ee | a5) B un Maungen, zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

i A k S E P Y | | j Di Loo ¿ j E C O sang von seh 158 Berlin, Freitag, den 7. Juli 1899.

__« Pr Nöotr s ° j e n } ( i F S: Januar 1900 au bei dem Bankhause E E | Brose cp gh 08 65 69 116 117 174 20. | jelPneien Grid an L tg fe bei dem unter, | 2700 - und eine 3 dieses Jahres neu bese M ? : J

âr 1900 an bei dem Bankhause E. L i bli i i Jg-.1 hause E, C. | Diese Obligationen werden hiermit auf den 5 Ja- | Berthold Andreas zu Rosenberg O.-S. ‘eingetragen | werden, Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die C Ae aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarcif- nos

eyhausen, Bremen, gegen Einlieferung der | nuar 1900 gekündigt, und kann vou diesem A tf ine nebst sämmtlihen niht verfallenen | : | worden, Meldungen sind an das Vorsteheramt der i i in einem b ter dem Titel Mabons ux Ausja! inan N Ñ allenen A R N eft Stnsen bei den. Rosenberg O.-S., den 4. Juli. 1899. Kaufmannschaft in Danzig zu rihten. Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Tite

‘Panneverjhe Slabhütte. |26s SUEN Ce E E R orma Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. #1551

s der mit Quittung versehenen Stück n Bertretung : i __I. F. Iaspers. Ferd. Günner. bogen erhoben werden, Der Rechtsanwalt Albert Schmidt zu Nord- Fornet. 2 c ; j S Î i das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglih. Der S ; i A s - Negist das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche 3 der Aen) ¿e L Eine Verzinsung der gekündigten Stücke über A Mete in der ste der bei dem Königlichen Von der Berliner Handels-Gesellschaft, der Berlin E A Arlidhe G bitlon des Desen Reich» und Königlich Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt L Mt 50 S für das Tina. Einzelne Nummern kosten 20 4. Z E V E E ausavit eum Ag “Mise n Le B a Mel t statt. | anwälte gelöst worden. Deutschen Bank, der Nationalbank für Deutsch- Anzeigers, IW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Infertionspreis sür den Naum einer Drucfzetle :

: y t s L I p ( : Nordhausen, den 1. Juli 1899. S mm Bureau des Herrn Justizraths Haagen, Tauben- Eisenwerk Carlshütte. s De Landgeridt8 -Präsitent. E Antra Bene E Leo «& PORRS Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 158 A. und 158 B. ausgegeben. i ini

straße 42, hierselbst abzuhaltenden ordentlichen Die Direktion. fa Hin 0 M i Ihrel Generalversammlung hierdurch eingeladen. Oertel. e% 5 000 000 neue Aktien der Allge- : - betrieb : Vertrieb nahbenannt r. 38 281, K, 4383, Klafse 26 d. Zigarren. Der Anmeldung is eine Beschreibung agevorduung : [a meinen Local- «& Straßenbahn - Gesell Waarenzeichen. s O A Aeririeb wdtenanlée 1M ee

- Tag Kaiserl. Laudgericht Straßburg i, E ] 1) Vorlegung des Geschäftsberihts, der Bilanz 26458] aîijerl. Landgericht Straftburg i. E, schaft zu Berlin, Nr. 12501 bis 17 900, - te in gebranntem und rohem Zustande. Der L hn | Nr. 88 292. Seh. 3352. Klasse 38. [ Bekauntmachung. welche vom 1. Januar 1900 ab voll an der (Reichsgeseß vom 12. Mai 1894.) [urrega: ung f Ane Bösteibutg beigefügt, T1Um P s 1

und der Gewinn- und Verlustrechnung. ° ! s h , Ei C In der Liste der beim hiesigen Kaiserl. Land- Dividende theilnehm d für das Ì ; é : j 2) arg h j iva der Enile fung der Vilanz er sentwert G ardbes ero ffridtte Sea Call wurde heute ge- jahr E lee “eine Dividende von Bober Verzeichniß Nr. 53, Nr. 38 276, K. 4438, Klasse 26 a. Eingetragen für Kasseler Rit Gui É l N . . e 3) Wahlen zum Aufsichtsrath. ordentlihen Verloosung der 40/4 Partial- Strafeburg i. E., 4, Juli 1899. zunt Börsenhandel. an ‘der biefigen Vörse zu- Ne: 0 H ANL 1 N O Ne EO De Le C el ] _ S A Sa gi Se Eingetragen für Georg Schepeler, Frankfurt a. M T t. ¿ . . . . . - . v

4) Abänderung der $8 1—25 des Statuts. Obligationen unserer hypothekarischen An- Der Ober-Sekretär: Ÿ ' âr: l s i: 2 j ld v 14. 4. 99 am 9. 6. 99. A zulafsen kation und Vertrieb von Nähr- und Genuß-Mitteln. } ufolge me Ene dee Kaffee, Thex--Kolantäl-

Die Aktien sind gemäß $ 18 des Stotuts bis | leihe wurden den Bedingungen der Anleihe gemä é ( Ï spätestens am 26. Juli 1899, Mittágs | folgende Nummern gezogen : 9 V HEntA Kanzleirath Pa1 Panthen. Berlin, den 4. Juli 1899, appenheimer Eingetragen für Ch. Kunße & Sohn, Halle j Waarenverzeichniß: Puddingpulver. e Wein, Waarenverzeicniß: Zi- ÿ

XS Uhr, bei dem Bankhaus Julius Cunow | Nr. 10 2 29 31 54 62 67 80 125 148 206 267 Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin, . S., zufolge Anmeldung vom 14. 4. 99 “am | Nr. 38 284, Sh. 3416, Klasse 26e. ; j - MuenrinetnventtS pet L Me E 208 Tg 99% 416 417 425 431 456 466 484 Der BteGtéanialt Mamlok hierselbst hat seine Kaempf. C4 8. 6. bs.” Gelchästzbetrieb ü Fabrikation E) 2 etragen für M Friedr. Schmidt, | fügt, Der Anmeldung ift eine Beschreibung bei i c î Q T erterlt G h ter aren, arenverzetchniß: ;

Moabiter Electricitätswerke, | „DielaDbligationen werden biermit auf den 5. Ja- | {p ohgns, 40 biefigen Amésgeridt aufgegeben und | 1265, E inetragen für Buht K Hesse, Magdebura, | Fonferven, Gewürje, Kakeo, Chokolden, Zoe r: | GoMsbeim (Unterfranken), zufolge Aameltuns ([d | Nr. 385 L0S. S. 550. Masse IS:

| 9 nuar 1900 gekündigt, und kann von diesem | word f g Von der Dresdner Bauk hier ist der Antrag Breiteweg 132, zufolge Anmeldung vom 6. 5. 99 waaren, Supyenmehle, Kaffee, Kaffeesurrogate. Der | H îmühle und ‘Brotfabrik. Waaren:

Der Vorstand. Tage an Kapital nebst Zinsen und dem Amorti- Dou ib, den 3 li 18 gestellt worden, nom. «2 000 000 neue Aktien am 26, 5. 99, Geschäftsbetrieb: Groß. Destillation Anmeldung ift eine Beschreibung betaefügt. Ds Futterbrot. Der A) Tdung ift I. Paul |ozower. fations¡uschlag von 5% . bei den Bankhäusern A ‘önigliches Anigccrict der Dreôvuer Straßeubahn in Dresden, aus- und Ligveurfabrik. Waarenverzeihniß: Spirituosen. | T6279 N 2611 Alafe 26€. n Sllbeeikalie Kt E M : L [26548] H, Oppenheimer und Adolph NRosenstern, |* E gefertigt in 2000 Stück Aktien Nr. 10001 bis 12000 Nr. 38 274, M. 3698, Klasse 26 a. | 7? L N t laffe 26 6. Sitte

Die Aktionäre der Zuckerfabrik Sobbowiß werden | beide in Hanuover, oder bei der Hauptkafse ERRIEOLRREZN N NLNDE R R R E M S E N K | A f, 1000, dividendenberechtigt ab 1. Januar 1899, s = k} E D biermit zu der-am Donnerstag, den 2%, Juli | unserer Gesellschaft in Alfeld gegen Rückgabe zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. É; 7// C | ASUZ E 5 N UTAberg, Iufolge

1899, Nachmittags 4 Uhr, im Berathungs- | der mit Quittung verfehenen Stücke nebs Kupon- é ; Berlin, den 4. Juli 1899, ® : ( e e ck- S M D ; 1 zimmer der Fabrik zu Sobbowiy stattfindenden | bogen erhoben werden. 9) Bauk Ausweise. Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin, L C „C "f | N E A L e 2 eo 6.99. Geshüits: 22 S D yy / T j 4 V h i E 7 i I |

„| Eine Verzinsung der gekündigt f i k Bed entlihen eneralversammlung ergebenst ein bia fn Kündigungoteem in din aus f A B i og Keine. Kaempf. A E E Tagesordnung : eld a. D. Leine, den 3, Juli 1899, 96495 e o j S fi N Daa H / / ù h N : UNgund SereereD! G N V Pete, S häftoiahr tf 339 I R Dat : ; Nehnung- Abschluß für das gahr 1898, Eingetragen für Paul Monhaupt, Be:lin, Schön- V 2X S Ee J / edeflin a G M C: or Aar Quan r E Handelögese buhes und Verhandlung und Oertel. Einnahme. _Gewinn- u. Verlust-Konto pro 31. Dezember 1898. 6 un Da E C Bb SE E Ber N ues S L737 (E S bagari uleede Aue FESAT T I C S “Wle HEN d 7

Beschlußfassung über die Genehmigung der- E N / : 7 Ute L / p “y E x M trieb vonZitronenfaft. Waarenverzeichniß : Zitronensaft. Bs K i E am 8. 6.99. Geschäfts- Schnupftabacke, 2) Wahl ves Mitglieder ves Aufsibtoraths and A Bekanntmachung. 1) Ueberträge aus dem Vorjahre: f 1) Schäden aus den Vorjahren: Nr. 38 275. J. 1051. Klasse 26 a. S - E betcieb: Fabrikation und s 5 Zigarren R S a E ke Varinas; zweier Revisoren für die Rechnung des lau- Die ordentliche Generalversammlung der h Sranlele Vesepe, e t 8 a. gezahlt D S E D O D Dy.S F Zigaretten. E n E A N ; 8) BAALe üher Uenberung der 68 1 ait a d A o. Schaden-Reserve - 12 170/—| 9) Schäden im Mehnungöjatre : S N jeihniß: Milchuder, | wob Profe Sorhlebrs abri:irt bei Schwarz & Comp e]chluß über Aenderung der 9, 19, 20, 2 44 en : äden 13 hre: T8 O à SDER CZe T 1 : : Verfahren dargeglelH. abriziet bei Schwarz 6 , 22, %, 27, 29, 33, 34, 35, 36, 37 bes Stur | ?? Pinneberger „as Anstalt s A Nentutbarve:f Unfallver- * le e Lobes, Et 1 S UBDD Gingetragen für Heturih Ries, München." zufolge a S findet am n . Unfallver fallversiherung : A S h S D Anmeldung vom 15. 9. 98/15, 6, 91 am 8. 6, 99. O ae MLiEie bet dea G Nr. 38 294. K, 4433, Klasse 38.

tuts und über die Gründung e Spezial- 2 / : Sn Reservefonds. Gründung eines Spezial Montag, deu 31. Juli cr., herungs-Schäden . . 19 300/09 4A S 358 "/ 20S N Geshüftébetried: Kolonialwgarenaescbtit,: Waaren,

Nachmittags 3 Uhr é. Prämienreferve für Unfall- 6. zurüdgestellt ; G A, f, N M E verzeichniß: Malzkaffee, Malzextrakt, Malzsyrup, s aat p j

d ders brik S b ; im Bahnbofs-Hotel hierselbst statt. versicherungen mit Prämien- i b. Sonstige fällig gewordene Ver- E) f / D N F M DAS Malzkraut, Kaffee - Surrogate, Malzmehl, Malz- , Bu Loetland {Stuttgart | Cramétamtéult,' ck Zu erfa K So bowig. / Tagesordnung : L Nückgewähr 1 803 sicherungen: D E A E Se A bonbons, Malzzucker, Malzkakes, Malzbiscuits, Dredieinisch-dlätetischer Präparats S, i

P. Schuntermann. Carl Hagen. 1) Bericht des Vorstandes. 2) Prämien-Einnahme: Unfallversicherungen A d B À (S8 | Malzbrot, Malinahrung, Malzsupvenmehl, "Malze Eingetragen für J. Kimting & Co., Shwegzingen,

2) Vorlegung der Jahresrechnung und Bilanz. a, für Kapitalversicherungen auf den a. gezahlt C t: N ZY V 6E Ma suppenext:akt, Vèalzieguminosen, Malzeiweiß, Malz- | Nx. 38 286. S, 2703. Klasse 28, | zufolge Anmeldung vom 13. 4. 99 am 9. 6. 99,

[26473] 3) Bericht der Revisoren. Todesfall... , 491 778,23 6. zurüdgestellt 1 959 aan 2 Ce A E Nf milchextirakt, Malzsaft, Malzbier, Malbierertrakt, Geschäftsbetrieb: Verfertigung und E ais igarren, Ziga”

tutt arte T 4) Decharge-Ertheilung. b. fürKapitalversiche- 3) Rückversicherungsprämie .. 35 794 BESM G m 5 tao C Malztrunk ohne Alkohol, Malzw-in, Malzsüßwein, - m s Tabakfabrikaten. Waarenverzeichniß : S go r Vaeckermühle 5) Feststellung der Dividende und des Reserve- rungen auf den Er- 4) Agenturprovisionen 20 421 \ E ; A A E Malzwürze, Malzkakao, Malifak :ocxtrakt, ?Malz- Si Pl CISS | MUS retten, Nauh-, Kau- und Sthnupftaback. Der An- Eßlingen Act. Ges. s Ins ir orff füt erte Be 44 345,70 6) Ab seungdtosten S S H d M A. Popladeertralt, lee, Es Fugen meldung is cine Beschreibung beigefügt.

Die 12. ordeutliche Generalver euwabl zum Aufsichtsrath, C. Tur Jonfttge Ber- reibungen : E Al o ür ec A Fe Zuckerwaaren, Kaffee, getrodnete ruhte, Seifen, i 2 ma Nr. 38 295. . 4916, Klafse 42. unserer Gesellschaft findet am 27, Juli d. F 7) Neuwahl der Revisoren, sicherungen: a. auf Inventar u. Drucksachen 3 570 D R (89 Soda, Soda Präparate, Stärke, Hülsenfrüchte, Linsen, | Eingetragen für Albert Langen, München, Nr. 38 i ff Nachmittags 3 Uhr, im Gasthaus zur Traube | Die Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Unfallversiche- b. auf dubiofe Forderungen .. 226 D S Grbjen, Graupen, Gries, Teigwaaren, Backwerk, | Schnastr, 4, zufolge Anmeldung vom 830. 3. 99 am in Eßlingen statt, wozu die Herren Aktionäre hiermit | der Geshäftsberiht liegen auf der hiesigen Gasansftalt rungen » 93 878,091 190 002 7) Kursverlust auf vorräthige Effekten 1 057 E L Lebkuchen, Biécuits, Gewürze, eingemachte Früchte, } 8. 6. 99. Geschäftsbetrieb: Zeitungsverlag. Waaren- j ergebenst eingeladen werden. zur Einsicht aus. 3) Sine N T 7 830 8) Prämien-Ueberträge... , 13 376 meer E Suppeneinlagen, Thee, Medizinal-Thee, Zündhölzer, | verzeichniß: Zeitschrift. 1

Tagesorduung : Pinneberg, den 6. Juli 1899. 4) Vergütung der Rückversicherer . 29 165 9) Prämien-Reserve: pa Ben E S Fische, getrocknet und gesalzen, Fish- und andere | Ny, 38 287, C, 2395, Klasse 34, | 1) Geschäftsberiht und Vorlage der Bilanz und Für den Aufsichtsrath : 9) Sonstige Einnahmen : a. für Kapitalversiherungen auf ; E Konserven aller Art, Speiseöle, Brennöl, Petroleum, HELIOTROPO! Gewinn- und Verlustrehnung des 12. Ge- Kofadck, a. Aufnahmegebühren 6 583 Dei SODeB fa E e ei 44 388/16 Eingetragen für Jens Juhler & Co, (Com- j Maschinenöle, Benzin, Chokolade, Kakao, Weine C L ea \{äftsjahres. Vorsitzender. b. Vebershuß von 1897 . , 557 b. für Kapitalversi erungen auf manudit-Gesellschaft), Altona-Ottensen, zufolge | (Trauben- und Fruhtweine), Zigarren, O Eingetragen für Chuit, Naef & Cie., Genf- 2) Veshlußfafsung über Verwendung des Rein- den Grlebensfall 63 566/52 Anmeldung vom 25. 3. 99. am 8, 6. 99. Geschäfts- j Schnupftabacke, Farben, trocken und gerieben, Firniß | Petit Saconnex (Schweiz); Veitc. : A. du Bois- 3) Grat a Abe der n [26547] c. für austige fal ezungen : betrieb: Fischkonservenfabrik. Err Bpe r: und Lake. cymon» u. Max Wagner, Berlin, Sciffbauer- nllastung des Aufsihtsraths und des Vor- 7 e; ; & Jur &nfauverliwerungen e Anchovis, Bismarckheringe, marinierte i 280. B. 5621. Klasse 26 d. | damm 29 a,, zufolge Anmeldung vom 27. 2. 99 am tandes. f: Reinhard Müller Aktiengesellschaft. mit Prämienrückgewähr 2 880/15 S Ia Rollmöpse, Kron-Sardinen, H 09 : P i s. 6. 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- | 4) Abänderung der Statuten entsprechend den Hornber Baden 6. für UÜnfallverfiherungs- Bratberinge, gebackene Seezungen, Neunaugen, Aal- F D D Îa © trieb nachgenanater Waaren. Waarenyerzeichniß: # Bestimmungen des D. Handelsgesezbuchs. y L i, E N , renten 4 810/— bricken, Aal in Gelóe, Seeaal in Gelée, Heringe in c 0A A 4 e Künstliche und synthetishe Riechstoffe.

Zur Theilnahme an den Berathungen und Ab- | Die Herren Aktionäre werden hierdurch zu der am 10) Sonstige Ausgaben: Gel6e, Sardellen-Delikateß-Sild, Lahs in Gelse, Nr. 38 288, M. 3630, Klasse 37. stimmungen der Generalversammlung ist jeder Aftio- | Mittwoch, den 2, August 1899, Nachmittags a, Zinsen . : 9 372/55 Senfheringe, Delikateßheringe, entgrätete Dstsees } (ingetrazen für Robert Berger, Pößneck, zufolge Eingetragen für O A 4 nâr berehtigt, welher si vor Beginn der | © Uhr, in Hornberg im Geschäftslokale der Gesell- b. Abschreibung der gestundeten Delikateßheringe, Hamburger Ocsenmaul-Salat, | Anmeldung vom 18. 4. 99 am 8. 6. 99. Geschäfts, Albert Müller : ) 4 Geueralversammlung über seinen Aktienbesitz bei | haft stattfindenden ordentlichen Genecralversamm- Prämien-Raten aus dem Vor- 21 750/18 j Pfahlmuscheln in Gelée, Dorschkaviar. betrieb: Fabrikation und Vertrieb nacbenannter Freudenberg, Kreis 2 Rd H cut |

dem Vorftand der Gesellschaft, odex bei den | lung cingeladen. Ge T A i . { Waaren. Waarenverzeichniß: Kakao, Chokolade, } L . na 4 R C S G L ERU Herren G, H. Keller's Söhne in Stuttgart und Tagesordnung: C. Soschreibung der Reserven der | Ne. AO T T Baan M Zuckerwaaren, diätetische Nährmittel, Kakes, Biscuits aae a 3.99 | Epe j E M} Eingetragen für Heyn, Bröckelmann «& Co.,

ner E SPNINYEN aus, 1 Varsichbee, s, Sullastung des 11) Uebers P E 99 196 30 3 und Lebkuchen, Der Anmeldung is eine Beschreibung am 8. 6. 99. Ge- 2E Mul 558 M | Hambura, zufolge aruticia t ¡V L am

Die Jahresrechnung und Vilanz liegt außer im 2) Beschlußfassung über die Verwendung des 350 365 350 365/91 Î OTÌ beigefügt J schäftsbetrieb: Fabri- E A f E SIELd be Gi cin pi a as N E 1e tes Ser S reecs raue L L 31 CLN cs 8 isihtsrathömitgliedes Activa ilanz Mt D 00S L iirishe See | A E M Le Dre Ges T A ges an auch bei den Herrén G. H. Keller's Söhne în r/agt eine? Ausihteralhemitgliecdes. C , r ; A Á V 10.2 4 A M | trodckactes Obst, Döcr-Gemüse, Pilze, Küchenkräuter, Stuttgart und der Eßlinger Actien-Bank in Eß- | Der Geschäftsbericht, die Bilanz sowie die Ge- E S L N a Do Er e: N R N R Dn B Hopfen, NRohbaumwolle, Flahs, Zuckerrohr; Nuy-

lingen zur Einsichtnahme für die Herren Aktionäre auf, | winn- und Verlustrechnung liegen vom 12. Juli d. J. A S p eribo ed ritation und Vertrieb von Nab- ] ; LOL i M S zeihniß: KFilztafeln, LLBE R C OAES holz, Farbholz, Gerberlohe, Kork, Baumkharz,

. Passiíva. T arr L G reu arn eem meint

t A trei 5 ns L A Maiesl, i E zweiseitig feuersicher ¿ reudenberg Treibkeime, Treibhauzfrühte; Moschus, Vogelfedern,

N äparierte Filztafeln, 2 f T r bst T E Ez | gefrorenes Fleis, Talg, robe und gewaschzne Schaf-

en Dex Vorstand, gge hate mird de Wider Gedita: | 2) Se en es a e mi Let Cet e gane | en u O Ne Stuhr Roten, Seines Medea Stettiner Straßen-Eisenbahn- | 1% balken teiblthilcor eepccoweragun, | 9 Gutbaben bei Builhiujeia bej 9) Prdmlen-Uebectde n e N Corte, Gelde Dmer, Kerl Aasern, Musen, | (N A e | L, Kauen, Hôrner, Knoten, Felle Piete, Bi

Gesellschaft. Sabungen entipeedends Gintrtte far arierer | 9) Ge egte Bee ‘a für Kapltalversiherungen auf iti Secftte aalen ut m T A N ale Ader Mia, Der fnmedag tf ee | nt“ Y/2: Me Banf Sieturäsi Bei der heute stattgehabten notariellea Aus, | Doruberg (Baden), den 5. Juli 1899. 6) Nüdständige Zinsen (Stückzinsen) en Tovestali da Koffec unk Ka R autada Thee, Zucker, Gewürze, E (s E Y Nr. 38 289. W, 2596, Klasse 38, Dina e E aria

c Der Vorstand. 7) Ausstände bei Agenten b. für Kapitalversiherungen auf Bat, 4 e M unserer vierprozentigen, zu 103% 8) Gestundete Prämien den Erlebensfall 63 5685 Essig, Kakao, Chokolade, Zuckerwaaren, Hefe, Bak

aren E T ten (e sdrelvungen vom pee uan | 9) Baare Kasse... c. für Unfallversiherungen mit Ee Pen u R O e : s S La L f | K j A N D) S ee E MI Wie UNd P a S x j, ; "Gru R z s präparate, ferner sämmt! j , _WDES A E | hen, ran, illen, Pillen ite, A. 14 Stücke über je 500 4 ; : 10) Subentar A S A prämienrlickgewähr Ta Weine, Li d rüchte aller Art, getrocknete pasta, antiseptishe Mittel, Lakriyen, Pastillen, ü

L 5) Gut Z eine, Limonaden, ; h E i j

Es f 236 246 345 515 516 585 587 7) Eriverbs- und Wirthschafts- ) Fe L tbaeR Dei N A: 18620 Gemüse und San Pepsin-Präparate. E. E Eingetragen für J. Weinstein, Berlin, zufolge aen, A ara, Ne fale A E

h Nr. 38 278, B, 5161, Klasse 26 c. F L T T Anmeldung vom 10. 4, 99 am 8. 6. 99. Geschäfts- Verbandstoffe, ‘Chbarpie, Gummisträmpfe, Etsbeutel M N

Litt. B. 21 Stücke über je 1000 « Geno en d q en l |—}| °) Ueberiuß : D betrieb: Fabrikation und Vertrieb von Zigaretten f Nr. 1371 1398 1501 1505 1731 1869 1909 1943 ! | ) [l 5 776 797196 776 797 ind t Taboten e Eh: ¡Bi aretten und S Exbalatiortarverete, A E e

2672 2711 2733 278A o 2980 2406 240 2611 NENe Norddeutscher Versicherungs-Verein zu Rostock. Rauhtabade, Der Anmeldung ist eine Beschreibung | Maschinen, künstlide Gliedmaßen und Augen;

. A ; S 1A bei t , Die Rückzahlung der Kapitalbeträge mit 3 0/ | mm Der Verwaltungsrath. Der Vorstaud. 2 A ; , | beigefügt. Rhabarberwurzeln, Chinarinde, Camphor, Gamm gusdlag erfolgt vom 2, Januar 1900 ab gegen 8) Nied erl a ung X von Dr. jur. Fr. Schüß, Borsißender, L. Lorenz. E aat phie d S EUS A G4 ‘VesPitte: Nr. 38 290. Sch. 3357, Klasse 38. | arabicum, Quossia, Galläpfel, Aconitin, s .

ügabe der Theil-Schuldverschreibungen nebst nicht Die Uebereinstimmung des obigen Abschlusses mit den Büchern des Vereins besheinigen : 14A Algarobille, Aloe, Ambra, Auntimerulioa, y i di : / betrieb: Herstellung und Vertrieb nachstehender (N jr e 7 Moos durangorinde, Angosturarinde, Curare n ap D I Nechtsanwälten au RRONIY P A P 11) É Watten, Wiaarenvecteldniß: Chokolade, Kakao und A i () Ger 4 / F Citi RALLNI Fenelöl, Sternanis, n Verlin bet der Deutschen Vank, " Die Nebvisoren: : S : Konditoretartikel. E j Cassia, Cassiabruch, Cassiaflores, Galangal, Ceresin,

a Deriinee Handels.Gesell-| 234) Bekanntmachung. Larl WaJR Gotb q Stto Hasinatis ck U F A V | Nr. 38 283. C. 2461, Klasse 264, | Eingetragen für Georg Schepeler, Frankfurt Perubalsam, medizinische Thees und Kr

ter, ät. ionali ._M., zufolge Anmeldung vom 14. 4. 99 am 8. 6. G vent É » » Nationalbank für Deutsch-| In die Listen der bei den unterzeichneten Gerichten [26466] 99. Geschäftsbetrieb: Handel mit Kaffee, Thee, eifig, Sche C N L Zeentintt, H

L) L“ Af K f laud, zugelassenen Rehtsanwälte ift eingetragen : 0 brs \ck2 4 lwaaren, Zigarren, Wein. Waarenverzeichniß: E M S [- Pom ber % Rui Ia E Anhaltische Kohlenwerke. ' A : S F C} F S | duen: Der fnnrivuig t cine Belebung bei | 2 ain, geongendiugend Zona boben S e B E E A le Francatas | fir: SSEOL, Es: S368. Mae S8: | eian Polgtdulba, Rang Bargen 2 i‘ s ; S ü ançaise G R in Stettin, , » Wm.Schluto1w, Das Landgericht. Das ¿Mtgeridit. Förderung, Debit und Eiunahme sämmtlicher Werke. i Ò e or des Thés, L. Schaal 4 andere Pfan [Gädlinge, Bee U Mem) Der Betrag fehlender Zinsscheine wird behufs Kalckmann Pr. Dr. Romberg, Verkauf und Absatz an uns, & «& Cie.; Straßburz i. Els, zufolge Anmeldung vom Ad E Sublimat Cardolfäme: L, Seide:

ê iger Einlö v Sekretär. Sekretär. örderung: Briquetfabriken u. Shwälerei: Einnahme: do : i 2 D g f nlôfung U E C I. Semester 1899 F 337 820 B 6 205 865 "yd M 1 088 248 77 L Bertrich ‘von Kakao, Chokolade, Kifadetieue Eingetragen für Georg Schepeler, Frankfurt | S:rohhüte, Basthüte, Sparteri Die Verzinsung der gezogenen e hôrt mit | [26285 a 900 aut h j

I. Semester 18988... , , 604765 , 9823520 ,„ » 997 272,34 itoret ; Theeimport u1d -Verkauf. ? a. M., zufolge Anmeldung vom 14. 4. 99 am 9. 6. Damenhüte, Hauben, Schu dem 2. Januar Nr. N 744, In die Anwaltsliste des diesseitigen | mithin im 1. Semester T3599 mehr: 290185 h1 382 345 hl 4M 90976,43 Eiuzéiracen füt Mais S Ggievart nien, Di nth; Kakao, Chokolade, Kakaoerzeug- | 99. Geschäftsbetrieb : H e rute M hee, Mee Vi erie und g O Leers a rab Vader d r Seibt A Dr, A ) Netter wohnhaft Brose in Anwalt den:6; ag pg S S A A : Jserlohn i. W., zufolge Anmeldung vom 1. 11, 98 * nisse, Konditoreiwaaren und Thee, Kolonialwaaren, Zigarren, n. arenver ; 1 , , . . . , .

*