1899 / 158 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

t K Î ter der Firma Urba-

Constantin , in, das diesseitige Firmenregister unter

Nr. 105 ein R La Briesen, den 27. Juni 1899, Königliches Amtsgericht.

Brieseh, Westpr. BelanntmaGung, [26303] Züfolge Verfügung vom - 27. Juni 1899 ift am 27. Juni 1899 die in Brieseu bestehende Handels- niederlassung des Kaufmanns Johann Deregowski ebendaselbst unter der Firma Johann Deregowski in das. diesseitige Firmenregister unter Nr. 106 ein-

getragen. : Briesen, den 27. Juni 1899. Königliches Amtsgericht.

Briesen,Westpr. Befanntmachung. [26304]

Zufolge Verfügung vom 29. Juni 1899 ift am 30. Juri 1899 die in Briesen bestehende Handels- niederlassung des Kaufmanns Celestyn Makowski ebendaselbst unter der. Firma Celeslyn Makowski in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 107 ein- getragen.

Briesen, den 30. Juni 1899.

Königliches Amtsgericht.

Bünde. Handelsregister [26310] des Königlicheu. Amtsgerichts zu Vünde. In unser Firmenregister i} bei Nr. 664 (Firma

MAMIIIOe Ff Dünue G. Bartels) ein-

getragen :

Das Handelsgeschäft ift durch Vertrag vom 5. Juni 1899 auf. den Konditor Eduard. Heinecke zu Bünde als alleinigen Inhaber übergegangen. Dieser sett das Geschäft unter der Firma Dampfziegelwerk Dünne bei Bünde fort. Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 28. Juni 1899 am 29, Juni 1899.

Burg, Bz. Magdeburg. [26311] In unserem Firmenregister ist beute unter Nr. 525 die Firma „Hirshch-Apotheke H. Kefiler“/ in Burg 6. M. und als deren Inhabec der Apotheker Her- mann Keßler in Burg eingetragen. Burg, den 4. Juli 1899. Königliches Amtsgericht.

Charlettenburg. Beridhtigung. [26482] In der Bckanntmabung vom 26. Juni 1899 be- treffend die Firma „J. H. Borrs“ ist der Name zu lesen „Borrs" und nicht „Borss“. Su den 1. Juli 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Detmold. [26319] In unsec Firmenregister ist der Kaufmann Julias Schüß in Detmold mit der Firma, Julius Schüß unter Nr. 268 heute eingetragen. Detinold, den 30. Juni 1899. Fürstliches Amtsgericht. !II1.} ieg.

S] Düren. Bekanntmachung. [26320]

In unser Gefellschaftsregifter Nr. 226 wurde heute eingetragen die Firma Gebr. Heydex mit dem Site in Düren.

Die Gesellschafter sind:

1) Max Heyder, 2) Jultus Heyder, beide Papierwaarenfabrikanten zu Düren.

Die Gefellschaft hat am 1. Juli 1899 begonnen. Zur Vertretung derselben ist jeder Gesellschafter be- rechtigt.

Düren, den 3. Juli 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Düsseldorf. [25954]

Unter Nr. 2169 des Gesellschaftsregisters wurde beute cingetragen die offene Handelogesellschaft in

irma v. Freyhold & Co, mit dem Siye in

üsseldorf. Die Gesellschafter sind die Kaufleute Emil von Freyhold und Wilheltn Jung zu Düssel- dorf. Die Gesellschaft hat am 27. Juni 1899 de- gonnen.

Düsseldorf, den 1. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [25953]

Zu der unter Nr. 2505 des Firmenregisters ein- getragenen Firma Heinrich Frank hier, Inhaber Kaufmann Heinrich Frank hierselbst wurde heute vermerkt: Der Kaufmann Josef Voß zu Düfsel- dorf ist am 30. Juni 1899 in das Handelsge\chäft and Heinrich Frank als Handelsgefellichafter einge- reten.

Die hierdurch entstandene, die Firma „Heinrich Frank «& Voß“ führende offene Handelsgesell- walt mit dem Sitte in Düsseldorf und als Gefell-

fter die genannten 2c. Fravf und Voß wurde nach Löschung der Firma im Firmenregister in das Gesellschaftsregister Nr. 2170 heute eingetragen. Die Gesellschaft hat am 30. Juni 1899 begonnen.

Die für die Firma Heinrich Frauk der Ehe- frau Heinrih Frank, Frieda, geborene Nosenthal, hier ertheilte, unter Nr. 1336 des Prokurenregifters Cingeteagene Prokura bleibt auch für die Firma Heinrich Frank «& Voß bestehen.

Düsseldorf, den 1, Juli 1899.

Königliches Amtsgericht.

Eberswalde. Befanntmachung. gt

In unser Prwenreober ist heute unter Nr. 38

die Firma Otto Fuhrmaun mit dem De in

Eberswalde und als Inhaker derselben der Kauf-

mann Otto Fuhrmann hterselbst eingetragen worden. Eberswalde, den 29. Juni 1899. Königliches Amtsgericht.

Eckernförde. Befanntmachung. [26188] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 110 eingetragen die Firma Johannes Feldhof}f und als deren Inhaber der Kaufmann Johannes Heinrih Feldhoff in Eckernförde. Edceruförde, den 27. Junt 1899, Königliches Amtsgericht.

Æckernfsörde. Befanntmahung. [26189] In das hiesige Firmenregister is am heutigen Tage gub f 111 agen en 2 Pa n, En. Thur und als deren aber der Kaufmann August m JSöhnk in Klein-Waabs. E GEOY Œeferuförde, den 28. Juni 1899, Königliches Amtsgericht,

aufmanns Constantin Urbanowski f WIdorso1d. Bekanntm

B tmachu de

Jn unser G lshasttcegiier, it heute

Nr. 2635, woselEt die Handelsgesellschaft in

G. Kesseler So t

steht, Folgendes e Ae worden : j sellshaft ift dur gegènseitige Ueberein-

kunft aufgelöst.

Der Kaufmann Carl Georg Wilhelm Kesseler in Elberfeld seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vgl. Nx. 4771 des Firmenregisters.

Demnach i} unter Nr. 4771 des Firmenregisters die Firma G. Kesseler Sohn mit dem Siye ier und als deren Jnhaber ter Kaufmann Carl

eorg Wilhelm Kesseler hier eingetragen worden.

Elberfeld, den 28. Juni 1899,

Königl. Amtsgericht. 10 c.

EÆElberseld. Bekanntmachung. [25955]

In Unser Gesellschaftêregister i heute unter Nr. 2869, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma Pottkamp «& Gieskes mit dem Sitße hier ver- merkt steht, eingetragen worden : /

Die Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

Elberfeld, den 30. Juni 1899,

Königl. Amtsgericht. 10 c.

Elberfeld. Befanntmachung. [26322]

In unser Gefells(aftèregiiter is heute unter Nr. 2840, woselbst die Handelsgesell'chaft in Firma „Felsen & Neich Gesellschaft mit -beschräunkter Haftung“ mit dem Sitze hier vermerkt steht, Folaendes eingetragen worden :

Die Firma ist in „K. Karfiol Nachfolger MEINIVANE mit beschräukter Haftung“! ge- ändert.

Elberfeld, den 30. Junt 1899,

Königl. Amtsgericht. 10€.

Elberfeld. BSBefanntmahung. [26104]

In unser Gesellschaftsregister 1 beute unter Nr. 2568, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma Meynen « Bau mit dem Sitze hier vermerkt stebt, Folgendes eingetraaen worden :

„Der Kaufmann Willi Saße in Elberfeld ift am 30. Juni 1899 als H2?ndelsgesellshafter ein- getreten. Derselve ist berechtigt, die Gesellschaft zu vertretzn und die Firma zu zetichnen.“

Die demselben für die genannte Handelsgesellschaft ertheilte Prokura is fomit erloschen, was unter Nr. 1926 unseres Prokarznregislers vermerkt worden ist.

Elberfeld, den 1. Juli 1899.

Königl. Amtsgericht. 10e.

Elbing. Bekauntmachung. [25958]

In unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 984 die Firma Auna Damm in Elbing (*isherige Inhaberin: Anna Damm) und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Kapitßky in Elbing ein- getragen.

Elbing, den 29. Juni 1899,

Königliches Amtsgericht.

Elbing. Bekanutmachung. [25957] In unser Register zur Eintragung der Aus- schließung der ehelihèn Gütergemeinschaft ist beute unter Nr. 286 eingetragen, daß der Kaufmann Otto Kapitzky in Elbing für seine Ehe mit Auua, geb. Damm, durch Vertrag vom 20. September 1898 die Gemein\haft der Güter und des Erwerbes mit der Bestimmung ausges{lossen hat, daß das Vermögen der Ebefrau die Natur des Vorbehaltenen haben foll. Eibing, den 29. Juni 1899. Königliches Amtsgericht. Elbing. Bekanntmachung, [25956] In unfer Firmenregister ist heute eingetragen, daß die unter Nr. 870 registrieite Firma Elbinger Messingwerk E, Boch erloschen ist. Die Firma ist demzufolge im Firmenregister gelöscht. Elbing, den 1. Juli 1899, Königliches AmtsgeriHt.

Elze. Bekanntmachung. [25959]

In unserm Handelsregister ift auf Fol. 174 zur Firma Max Beckhaus in Elze heute eingetragen, daß tas Geschäft nah dem Tode des bisberigen Inhabers mit unveränderter Firma auf die Wittwe des Kaufmanns Max Beckhaus, Minna, geb. Pau, in Elze übergegancen ift.

Elze, den 30. Juni 1899,

Königliches Amtsgericht. T.

Eschwege. Befanntmachung. [26323]

In unserem Handelsregister ist heute zu Nr. 40 bezw. Nr. 275 Firma:

Gebr. Plaut zu Eschwege eingetragen worden: 7

Das Handelsges{chäft ift unter Beibehaltung der r Firma auf die beiden Prokuristen Kauf- leute Alfred Plaut und Edmund Plaut, beide hier, übergegangen.

Der bisherigen Inhaberin, Wittwe des Kauf- manns Jacob Plaut, Hilda, geb. Mayer, is Prokura ertheilt, laut Anzeige vom 26. Juni 1899,

Eschwege, am 27. Juni 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. T1.

Eschwege. Befanntmachung. [26324] In unserem Handelsregister is heute zu Nr. 250

Firma:

H. Ehlers Buchhaudlung j L zu Eschwege eingeträgen worden :

Das Handelsgeschäft geht mit dem 1. Juli 1899 unter der bisherigen Firma mit allen Aktiven und aen auf den seitherigen Prokuristen, den Buch-

ändler Emil Ehlers in Eschwege als Alleininhaber über laut Anmeldung vom 27. Juni 1899.

Sfr ege, am 29. Juni 1899,

Königliches Amtsgericht. Abth, I[,

Essen, Ruhr. Handelsregister [25960] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr).

In Uai Gesellschaf1sreglster ist am 24. Juni 1899 bei Nr. 155 (Effener Bergwerksverein König R Kol. 4 Nachstehendes eingetragen :

Jn reiner Reihe von Punkten is das Statut von 1887 durch Beschluß der Generalversammlung vom 25, März 1899 geändert und neu redigiert worden und zwar mit der Maßgabe, daß die Bestimmungen

ige hier vermerkt

(26133) | des neuen Statuts am 1 Januar 1900 in Kraft

treten. Insbesondere i} hervorzuheben, daß die Er- erbung und ‘Benußgung von. Bergtoerkseigenthum ih nunmehr auch auf den Betrieb der Zehe Wolfs- ank-Neuwesel bei Borbeck erstreckt. Das neue Statut befindet sich Blatt 86 ff. Vol. IT der Akten.

EsSen, Ruhr. Handelsregister [26131] des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen (Nuhr).

In unjer Gesellschaftsregister ist bei Nr. - 143 C(Vergbaugesellschaft Neuefseu, Aktien-Gesell- schaft zu Essen) Kol. 4 am 30. Juni 1899 Folgendes eingetragen :

Das Statut vom 9. Dezember 1890 i} bezüglich der SS 6, 9, 12, 16, 21, 24, 25, 27, 29, 30, 31 und 32 abgeändert worden mit der Maßgabe, daß die neuen Bestimmungen am 1. Januar 1900 in Kraft treten; insbesondere ist festgesett, daß die ordentlichen und außerordentlichen Generalversammlungen mittels einmaliger Bekanntmachungen in den Gesellschafts- blättern, welche wentgstens 21 Tage vor dem Tage der Generalversammlung zu erfolgen hat, berufen werden und zwar soweit das Gesey die Berufung niht dem Aufsichtsrathe auferlegt, durch den Vor- stand, und daß für die Bekanntmachung des Zweckes der Generalverfammlung und die Ankündigung der Gegenstände die geseßlichen Den une gelten, Beschluß der Generalversammlung vom 25. April 1899.

EsSsen, Ruhr. [26326] Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts __zu Essen (Nuhr).

Im Gesellschaftsregister ist bet Nr. 621 (Firma Geschw. Levy zu Altendorf) am 1. Juli 1899 eingetragen :

Kol, 4: Die Gesellschaft ift durch Uebereinkunft aufgelöst. Das Geschäft wird unter der bisherigen Firma von dem Kausmann Josef Levy zu Altendorf allein fortgeführt.

Im Firmenregister ist am felben Tage unter Nr. 1512 die Firma Geschw. Levy zu Altendorf und als deren Inhaber der Kaufmann Josef Levy zu Altendorf eingetragen. |

Essen, Ruhr. Sandelê8regifter [26328] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr). In unser Firmenregister ist unter Nr. 1513 die Firma Georg Schilling und als deren Inhaber der Händler Georg Schilling zu Katernberg am 1. Juli 1899 cingetragen.

Essen, Ruhr. Sandelêregister [26327] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr).

In unser Firmenregister is unter Nr. 1514 die Firma W. A. Meuke und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm August \Menke zu Essen am 3. Juli 1899 eingetragen.

Essen, Ruhr. Befanntmachung. [26325]

In unser Gesellschaftsregister ist am 4. Juli 1899 bei der unter Nr. 247 eingetragenen, hierorts domizilierten offenen Handelsgefellchzft in Firma Cosmann & Sehn vermerkt worden, daß der Kaufmann Albert Cosmann aus der Handelsgefell- schaft zufolge gegenseitiger Uebereinkunft ausgeschieden ist und das Beschäst von dem Gesellshafter Leopold Cosmann unter unveränderter Firma fortgeseßt wird.

Demnächsi ift in unser Firmenregister an dem- felben Tage unter Nr. 1515 die Firma Cosmaun «& Sohn zu Effen und als deren Jnhaber der Kaufmann Leopold Co3mann ebenda eingetragen worden. î

Endlich ist unter Nr. 441 unseres Prokurenregisters aleichzeitig registriert worden, daß dem Kaufmann Albert Cos8mann zu Essen für die vorgenannte Firma Cosmanu «& Sohn Prokura ertheilt ift.

Essen, den 4. Juli 1899. Königliches Amtsgericht.

Fliensburg. Befanutmachung. [25962]

In das Gesellschafisregister ist bei Nr. 354, wo- felbst die unter der Firma der „Flensburger Elektricitätswerk Akticu-Gesellshaft““ zu Flens- burg bestehende Aktiengesellihaft eingetragen steht, heute Folgendes vermerkt worden :

Fn der orde»tlichen Generalverfammlung der Aktio- näre vom 6. Mai 1899 ift bes{lo}sen :

a. das Grundkapital der Gesellschaft um 275 000 M durch Ausgabe von 275 Aktien zum Betrage von je 1000 A zu erbBhen,

b. die Ausgabe und die Begebung diefer 275 Aktien nah Mafigabe des Aktiengeseßes und der Statuten der Gesellshaft dem Aufsihtsrath zu Übertragen unter gleihzeitiger Festseßung der Bestimmung, daß die neuen Aktien zum Preise von richt unter 102} ®% des Nominalwerthes mit Gewinnantheil vom 1. Ja- nuar 1909 ausgeschrieben find,

und c den $ 3 des Statuts, betreffend das Grund- kapital, entsprechend abzuändern.

Flensburg, den 28, Juni 1899,

Königk. Amtsgericht. Abth. 3.

Flensburg. Befanntmahung. [25961 Bei Nr. 203 des Gesellschaftsregisters, woselbst dic Aktiergesellshaft Globus in Flensburg ein- getragen steht, ist heute Folgendès vermerkt worden : Durch Beschluß der Generalversammlungen der Aktionäre vom 10. Mai und 30. Mai 1899 ift die Gesellshaft aufgelöt und ift in L'quidation getreten. Die Liquidatoren sind die bisherigen Vorstands- mitglieder ; 1) Kommerzienrath Friedrich Wilhelm Selck, 2) Kaufmann Peter Joachim Fersen, 3) Kaufmann Iohann Laurißyz Lassen, 4) Kaufmann Christian Friedrich Voigt und 5) Kaufmann Christian Lafsen als Ersaßmann, sowie ferner der Kausmann Hermann G, Dethlefsen und Konsul L. P. Michelsen, sämmtlih zu Flensburg. Flensburg, den 29. Juni 1899, Königl. Amtsgericht. Abth, 3,

Frank sart, Main. [25963] In das Handelsregister i} eingetragen worden : 16 400. Frankfurter Kunstverlag Hermann

Loeb, Unter dieser Firma hat der hiesige Kauf-

mann Hermann Loeb dahier ein Handelsgeschäft als

Einzelkaufmann errichtet. ;

16 401. Geiershöfer & Co. Das Handels- geschäst ift aufgegeben, die Firma und die Prokura des Louis Geiershöfer sind erloschen,

16 402. Heuer «& Schoen. Den hiesigen Kauf- leuten H. W. Loy, August Schmidt und Eduard Paulmann if derart Prokura ertheilt, daß je zwei der Genannten die Firma zeichaen.

16 403. Schriftgiefterei Flinsch. D dieser Firma vid von Le ladieatk ee rih Karl Ferdinand Flinsh- dahier als Einzelkauf- mann geführte Ls eschäft ift auf eine offene Handelsgesellschaft gleihec Firma übergegangen welche mit dem Siß dahier am 27. Juni 1899 be; gonnen hat. Gesellschafter sind der seitherige Allein- inhaber des Geschäfts und der Fabrikant E»gar Heinri Flinsch dahier. Die Prokura des leßteren ist damit erloschen. / Fraukfurt a. M., den 28. Juni 1899. Königl. Amtsgericht. 1V 2.

Franksurt, Main. [26483] In das Handelsregister is eingetragen wotden : 16404. A. Rothschild. Das Handelsgeschäft ist

auf den Kaufmann Jacob Rothschild dahier über-

gegangen, welcher dasselbe unter der bisherigen

D als Einzelkaufmann dahier fortführt. Dem

eitherigen Inhaber des Handelsgeschäfts, Kaufmann

Anselm Nothschild dahter, ist Prokura ertheilt. 16405. Kreb8s—Schmidt, Druckerei Nachfolger

Aug. Weisbrod. Die Firma ist in Aug. Weis-

brod umgeändert. Der Ehefrau Joh. Carl Döbler,

Cornelie, geb. Weisbrod, is Prokura ertheilt. 16406. Jes. Hecht. Das Handelsgeschäft ist

aufgegeben, die Firma erloschen, desgleichen die Pro-

kura der Amalie Heh!, geb. Rannheim.

16407. Gebrüder Zwetschkenstiel. Unter dieser Firma haben die hiesizen Buchdrucker, Ge- brüder Tobtas und Stgmund Zwetscbkenstiel eine ofene Handelsgesellschaft errihtet, welhe mit dem Sitze dahier am 23. Januar 1899 begonnen hat. 16408. Kahn, Herxheimer « Co. Den Kaufleuten Heinrih Seibold und Moriß Liebmann dahier ist derart Prekura ertheilt, daß fie zusammen die Firma zu zeichnen berechtigt find.

16409. Gebr. Wolff. Dem htesigen Kaufmann Rudolf Cronberger i Prokura ertheilt.

16410. H, Herrmaun. Das unter dieser Firma dahier von dem hiesigen Kaufmann Heinemann Herrmann als Einzelkaufmann betriebene Handels- gesckchäft ift auf eine ofenz Handelsgesellschaft gleicher Firma Übergegangen, welde mii dem Sihe zu Frankfurt a. M, am 1. Juni 1899 begonnen hat. Gesellschafter sind der seitherige Alleininhaber Kaufs- mann Heinemann Herrmann dahier, sowie dessen Ebefrau Josefine Herrmann, geh. Wallau,

Frankfurt (Main), 30. Juni 1899.

Königl. Amtsgericht. 1V 2,

Gelsenkirchen. Sandel8register [25966] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Die untec Nr. 88 des Gelellschartsregisters ein- getragene Firma Geschwister Keil (Firmeninhaber : Hermine und Johanna Keil zu Gelsenkirchen) ist ge- löst am 28, Junt 1899.

GelsenKirchen. Sandelsregifter [25964] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelseukirchen,

In unser Firmeareairter is unter Nr. 463 die Firma A. Bröggelhoff Gelseukircchener Fahr- radwerk und als deren Inhaber der Mechaniker August Bröggelhoff zu Gelseakirhen am 28. Juni 1899 eingetragen.

GelsenKirchen,. Becfanntmahung. [25965] : HaudelSregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen, Unter Nr. 215 des Gejellschaftsregisters ist die am 8. Mai 1899 unter der Firma Franz Schwiete errichtete offene Handelsge}ellshaft zu Rotthausen am 29. Juni 1899 eingetragen, und find als Gefell- schafter vermerkt: 1) L E Franz Schwiete zu Nott- ausen, 2) der Bautehniker Max Fredrich zu Gelsen- kirchen.

Gotha. [26334]

Aus der Firma: „W. Braun «& F. Hofmann Metall Juadustric 1n Dietharz-Tambach (Hzgth. S. Gotha)“ ift Vertrags zufolge der Kaufmann Friedrich Hofmann in Tambach ausgeschieden und ist der Fabrikant Carl Friedri) Wenzel in Dietharz in dieselbe als gleihberechtigter Mitinhaber eingetreten.

Solches ist im Handelsrezister Fol. 1827 auf An- zeige vom 4. Juli d. J. eingetragen worden.

Gotha, am 5. Juli 1899.

Herzogl. S. Amtsgericht. 1IT. (Unterschrift.)

Hannover. BSBefanntmahung. [26335]

Im biesigen Handelsregister ijt heute Blatt 5688 zu der Firma: Ceinentbau- Actiengesellschaft cin- getragen worden :

Die Generalversammlung der Aktionäre 7. Juni 1899 hat beshlofsen :

Das Grundkapital der Gesellshaft wird auf 200 000 M hberabgeseßzt:

Die Durchführung dieses Beschlusses erfolgt in der Weise, daß nach Erfüllung der in den Artikeln 243, 245, 248 des Handelsgeseybuchs vorgeschriebenen Förmlichkeiten die Akiionäre vom Aufsichtsrath auf- gefordert werden, innerhalb einer vom Aufsichtsrath zu bestimmenden Frist, ihre Aktien dem Vorstande einzureichen. i

Der Vorstand versieht die Hälfte der eingereichten Aktien mit Folgenaen Stempel:

„Abgestempelt auf Grund der Beschlüsse der Generalversammlung vom 7. Juni 1899 als gültig bleibende Aktie" 5

und theilt jedem Aktionär die Hilfte der Aktien wieder zu. 3

Reichen zwet oder mehrere Aktionäre eine ungerade

ahl von Aktien ein, so wird, wenn die Einreichenden

ch nicht darüber einigen, an wen die für die über- \hießenden Aktien abgestempelte Aktie fallen joll, eine abgestempelte Aktie öffentlih meistbietend ver- kauft und der Erlös zu gleichen Theilen an die In- haber der betreffenden überschießenden Aktien vertheilt,

Die übrig bleibenden Aktien werden vernichtet,

Haunuover, den 1. Juli 1899,

Königliches Amtsgericht. 4A.

vom

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

“zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. E

M 15S.

Fünfte Beilage

Berlin, Freitag, den 7. Juli

1899.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel | if 9

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (0. 1588

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Neih kann durch alle Post - Anstalten, für

Berlin auch durch die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

óniglihe Expedition des Deutschen Neichs- und Königlih Preußischen Staats-

Handels-Register.

Hannover. Befanntmachung. [26336] Fm hiesigen Handelsregister ist beute Blatt 5695

zu der AktiengesellsWaft in Firma Teutonia Mis-

burger Portlaud Cementwerk eingetragen:

Der Erhöhungsbes{luß vom 29. April 1899 ist ausgeführt. Darnach beträgt jeßt das Grundkapital 92 200 000 A und zerfällt in 2200 Inhaberaktien von j: 1000 M

Hannover, den 1. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht. 4A. Hannover. Befanntmachung. [26337]

Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 3834 zu der Firma Rodewald & C°_ eingetragen :

Die offene Handelsgesellschaft int aufgelöst und die Firma erloschen.

Hauuover, den 3. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Helmstedt. [26338]

In das hiesige Handelsregister, Fol. 57 ift bei der Firma Carl Salomon hier in Nubrik 7 Folgendes eingetragen :

„Laut Anmeldung vom 27./30. Juni 1899 ift dem Kaufmann Robert Rakenius in Helmstedt für die Firma Carl Salomon in Helmstedt und für die Zweigniederlassung zu Schöningen Prokura ertheilt. Gingetragen am 1. Juli 1899.“

Helmstedt, den 1. Juli 1899.

Herzoglibes Amtsgericht. Witten.

Hildesheim. Befanntmachung. [26339] Im Handelsregister ist Blatt 950 zur Firma: Niesland & Freitag zu Hildesheim eingetragen : i

Die ofene Handelsgesellschaft is aufgelöst und die Firma erloschen.

Hildesheim, 4. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht. I. Hildesheim. Befanntmachung. [26340] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 1449 eingetragen die Firma: Carl Nieslaund mit dem Niederlassungsorte Hildesheim und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Niesland daselbft. Hildesheim, den 4. Juli 1899. Königliches Amtsgericht. L. Hof. Bekanntmachung. [26341]

Die vorn der Aktiengesellshaft Porzellanfabrik Schönwald an Ernst Lange ertheilte Prokura ist erloschen und wurde dem Kaufmann Ernst Markgraf Prokura ertbeilt. Gesellshaftsregifter Bd. IIT Nr. 7.

Hof, 5. Juli 1899.

Königl. Landoeriht. Kammer für Handelsfachen.

Müller, Vorsitzender. Iburg. [26342]

In Folium 207 des hiesigen Handelsregisters ift eingetragen :

Die Firma Horst und Wiegand in Dissen; als Firmeninhaber der offenen Handel8gefell|chafr Wilhelm Horst und Emil Wiegand in Dissen.

Iburg, den 3. Juli 1899,

Königliches Amtsgericht. TWIseld. [26440]

In das hiesige Handelsregister ist heute zur Firma F. W. Hendeß in Crimderode eingetragen, daß das Geschäft durch Vertrag auf die Ehefrau des Kaufmanns Eduard Gossel, Selma, geb. Dörre, in Nordhausen übergegangen ift.

Ilfeld, den 1. Juli 1899.

Königliches Amisgericht. Kanth. Bekauntmachung. [26344]

In unser Gesellschaftsregister ijt heut bei Nr. 11 eingetragen worden, daß die Gesellschaft „Gebrüder Druhm zu Canth““ zufolge gegenseitiger Ueber- einfunft aufgelöst ist und das Geschäft von dem Gesellschafter Franz Drubm unter veränderter Firma fortgeführt wird. Demnächst ift in unser Firmen- register unter Nr. 57 die Firma „Frauz Druhm zu Canth““ und als deren Inhaber der Maurer- und Zimmermeister Franz Druhm zu Kanth ein- getragen worden.

Kanth, den 3. Juli 1899.

Königliches Amt3gericht. Königsberg, Pr. Sanbels8register. [26345]

In das am hiesigen Orte unter der Firma „A. J. Blell’s Nachfolger“/ bestehende en geschatt des Kaufmanns Erwin Pieper find die

avfleute Othmar DIGOU Albert Bernhardt und Richard Shwock zu Kön gôberg als Gesellschafter eingetreten. Das Handelsges{äft wird von der fe tagelelidal, die am 30. Juni 1899 begonnen

at, unter unveränderter t fortgeseßt. j

Deshalb ift am 1. Juli 1899 die gedahte Firma in unserm Firmenregister bei Nr. 3683 gelöscht und in das Gesellschaftsregister unter Nr. 1278 ein- getragen.

Gleichzeitig ist für jene Firma die Prokura der Herren Albert Bernhardt und Richard Shwock in unserem Oere bei Nr. 1267 gelöscht und die den Herren Willy Zimmereimer und Albert Kalweit ertheilte Kollektivprokura daselbst unter Nr. 1316 eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 1. Juli 1899.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 12.

n

Königswinter. [26347] In das hiesige Gesellschaftsregister ist heute bei Nr, 50, woselbst die Handelsgesellshaft unter der

Firma: f 4 Gebr. Dix mit dem Sitze zu Honnef vermerkt \teht, Folgendes eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Königswinter, den 28. Juni 1899. Kgl. Amtsgericht. L.

Königswinter. [26346]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 4 des hiefigen Handels- (Prokuren) Registers ver- merkt worden, baß die von der Firma „C. Weeg- mann zu Königswinter“ der Ehefrau Carl Weegmann, Selma, geb. Groyen, zu Elberfeld früher ertheilte Prokura erloschen ift.

Königswinter, den 28. Juni 1899,

Kal. Amtsgericht. L.

Königswüinter. [26348]

In das hiesige Firmenregister is heute unter Nr. 134® eingetragen worden die Firma

„Fritz Dix“

zu Hounef und als dereu alleiniger Jnhaber der Weinhändler Friß Dix zu Honnef.

Königéäwiuter, den 30. Juni 1899,

Kgl. Amtsgericht. T.

Kottbus. Bekanntmachung. [26349] In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 58, wojelbst die Handelsgesellschaft „Gebrüder Liersch“ eingetragen fteht, heute Folgendes vermerkt: In Berlin ist eine Zweigniederlassung errichtet. Kottbus, den 4. Juli 1899. Königliches Amts38geriht.

Kyritz. [26350]

In unser Firmenregister is heute das Erlöschen der unter Nr. 26 bezw. Nr. 33 vermerkten Firmen N SUDERS und Wilh. Giese in Kyritz eingetragen worden.

Kyritz, den 24. Juni 1899,

Königliches AmtsgeriHt.

Landsberg, O.-S. Befanntmachung. [26351]

In unserem Firmenregister ist die unter laufender Nummer 19 eingetragene Firma M. Tischler des Kaufmanns Max Tischler zu Landsberg O.-S. ge- löst 1nd alsdann unter laufender Nr. 56 die Firma M. Tischler, Junhaber Eduard Tischler zu Landöberg O.-S. und als deren Inhaber der Kauf- inann Eduard Tischler zu Landsberg O.-S. am 4, Juli 1899 eingetragen worden.

Landsberg O.:S., den 4. Juli 1899.

Königl. Amtsgericht.

Liegnitz. Bekanntmachung. [26354]

Fn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1167 die Firma „Dr dental surgery F. Binotsch, Künstliche Zähne, Plomben“/ zu Liegniß und als deren Inhaber der Dr. dent. surg. Franz Binotsch zu Liegniy eingetragen worden.

Lieguitz, den 3. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. Bekanntmachung. [26353] Jn unser Firmenregister ist heute das Erlöschen der unter Ne. 764 vermerkten Firma R. Deichsel «& Co. zu Liegnitz eingetragen worden. Liegnitz, den 4. Juli 1899. Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. SBefkfauntmahung. [26352] Fn unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 1168 die Firma „Otto Wandel“ zu Lieguiß und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Wandel ebenda eingetragen worden. Lieguitz, den 4. Juli 1899. Königliches Amtsgericht.

Lissa, Bz.Posen. Befauntmahung. [26355]

Heute ist im Negister über Ausschließung der ehelihen Gütergemeinschaft unter Nr. 78 eingetragen worden, daß der Kaufmann Cacsar Jakubowski zu Lissa i. P. für seine Che mit Marie, geborenen Kaphan, dur vorehelihen gerihtlichen Vertrag d. d. Schroda, den 12. Juni 1899, die Gémeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat.

Lissa i. P., den 30. Juni 1899,

Königliches Amtsgericht.

Lüneburg. [26132] In das hiesige Handelsregister is eingetragen : Blatt 459. Bei der Firma: Einhoru-Apotheke

von Lins und Fleischhut.

Die ofene Handelsgesellschaft is durch den Tod des Apothekers Fleishhut aufgelöst, das Geschäft wird von dem Apotheker Wilhelm Lins in Lüneburg unter der Firma Wilhelm Lins Einhorn- Apotheke fortgeführt.

Blatt 562. Die Firma: Otto Gefiner.

Snhaber : Glasermeister Otto Geßner in Lüneburg. Derselbe lebt mit seiner Ehefrau Margarethe, geb. Seil, na einem von der Gütergemeinschaft des Lüneburger Stadtrehts abweichenden Güterrehte.

Blatt 563. Die Firma: Dampfs- und Kunst- ziegelei Erbstorf bei Lüneburg, Herm. Matthies.

SInhaber: Architekt Johann Friedrih Hermann Matthies in Lüneburg.

e)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

Bezugspreis beträgt L 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Z. Insertionspreis für den Raum einer Druczeile 30 .

Blatt 564. Die Firma: Johann Meyer.

Inhaber: Kaufmann Johann Jürgen Meyer in Amelinghausen.

Blatt 565. Die Firma: Otto Seegemaun.

Inhaber: Kohlenhändler Johann Otto Seegemann in Lüneburg.

Blatt 566. Die Firma: W. Chr. Schrader.

Fnhaber: Kaufmann Carl Konrad Willi Christian Schrader in Lüneburg.

Blait 567. Die Firma: Dorette Amelung.

Inhaber: Wittwe Franzisca Dorette Amelung in Lüneburg.

Blatt 568. Die Firma: Wilhelm Hahn.

íFnhaber: Mühlenpächter Heinrih Friedrih Wil- helm Hahn in Lüneburg.

Blatt 569. Die Firma: Carl Mundinus.

Inhaber: Mascßinenfabrikant Carl Friedrih Philipp Mundinus in Lüneburg.

Blatt 570. Die Firma: P. J. Happ.

Inhaber: Kaufmann Peter Josef Happ in Hildes-

heim. Blatt 571. Die Firma: Otto Spriugsklee. SFnhaber: Buchbinder Alexander Samuel Otto Springsklee in Lüneburg. Blatt 572. Die Firma: Justus Cordes. íäFnhaker: Klempner und Kaufmann Justus Cordes in Lüneburg. Blatt 573. Die Firma: Georg Fuchs. Inhaber: Handshuhmacher und Bandagist Georg Fuchs in Lüneburg. Blatt 574. Die Firma: Hermann Keller. _ Inhaber: Klempner und Kaufmann Hermann Keller in Lüneburg. Blatt 575. Die Firma: Adolf Heitmann. Fnhaber: Kaufmann Adolf Heitmann in Lüneburg. Blatt 576. Die Firma: Friedrich Fischer. Inhaber: Kaufmann Friedrich Fischer in Lüneburg. Blatt 577. Die Firma: Ad. Meinecke. Fnhaber: Kaufmann Adolph Ferdinand Meinecke in Lüneburg. | j; Blatt 578. Die Firma: Heiurich Wilhelms. Fnhaber: Malzfabrikant Jürgen Heinrih Wilhelms in Lüneburg. Blatt 579. Die Firma: Carl Warmbold. íFnhaber: Goldarbeiter Georg Conrad Carl Warni- bold in Lüneburg. : Blatt 580. Die Firma: Friedrich Nesemanu. VJnhaber: Kürschner August Friedrih Claus Nese- mann in Lüneburg. 4 Blatt 581. Die Firma: C, J. Göttsch. Fnhaber: Kaufmann Claus Johann Göttsh in Lüneburg. Blatt 582. Die Firma: Hermann Alicke. Fnhaber: Kaufmann Hermann Alicke in Lüneburg. Blatt 583. Die Firma Aug. Koch. Inhaber: Kaufmann Carl Christoph Auguft Koh in Lüneburg. Blatt 584. Die Firma: G. Stelter. Fnhaber: Uhrmacher Geora Stelter in Lüneburg. Blatt 585, Die Firma: Aug. Vogt. er) Kaufmann August Vogt in Ameling- ausen. Blatt 586. Die Firma: Hermann Schmelz, Inhaber: Uhrmacher Louis Hermann Schmelz in

Lüneburg. Ó Blatt 587. Die Firma: J. Friedrihsen. Hutmacher Joaquim Friedrichsen in

Inhaber: Lüneburg. Blatt 588. Die Firma: G. H. Tiedge. Inhaber: Ziegeleibesiger Georg Heinri Tiedge in Lüneburg. / Blatt 589. Die Firma: Wilhelm Jürs. Fnhaber: Kaufmann Wilhelm Jürs in Lüneburg. Blatt 590. Die Firma: Dampfziegelei Rettmer bei Lüneburg. W. Fuhrhop. Fnhaber: Maurermeister Wilhelm Fuhrhop in Lüneburg. Blatt 591. Die Firma: Gustav Plinke. SFnhaber: Uhrmacher Gustav Plinke in Lüneburg. Blatt 592. Die Firma: J. C. Richers. : Fnhaber: Kürschner Johannes Karl Richers in

Lüneburg. / Die Firma:

Blatt 593. Carl Müller. Í

nbaber: Kaufmann Carl Heinri} Müller in Lüneburg. : :

Blatt 594. Die Firma: Heinrich Buchholt.

Fnhaber: Goldschmied PHeinrih Buchholy in Lüneburg. :

Blatt 595, Die Firma: Ferd. Gottschalk.

Fnhaber: Goldshmied Ferdinand Gottschalk in Lüneburg. N

Blatt 596. Die Firma: G. Havemann.

Fnhaber: Schlossermeister Georg Havemann in Lüneburg.

Blatt 597. Die Firma: Georg Koczukta vor- mals Auna Schiller. i

íFnhaber: Kaufmann Georg Koczuka in Lüneburg.

Blatt 598. Die Firma: Wilh. Müller.

Fuhaber: Goldshmied Wilhelm Müller in Lüne-

bur Blatt 599, Die Firma: H. Emanuel Schröder. Fnhaber: Uhrmacher Heinrih Emanuel Schröder in Lüneburg. Lüneburg, den 30. Juni 1899, Königliches Amtsgericht. I11.

Magdeburg. Sandelêregister. [26356]

Die unter Nr. 624 des Gesellschaftsregisters ein- getragene „Magdeburger Bau- und Creditbank“ hat in der Generalversammlung vom 23. Juni 1899 ein revidiertes Statut beschlossen, welches fich in Abdruck Blatt 10 u. f. vol. TI1 des Beilagebandes Nr. 23 zum Gesellschaftsregister befindet. Firma und Siy der Gesellshaft, das Grundkapitaï, die Form

Conucurrenz: Bazar

der öffentlihen Bekanntmahungen und die Blätter, in welhe sie eingerückt werden, sind unverändert ge- blieben. Der Vorstand besteht aus zwei vom Auf- sihtsrathe gewählten Direktoren, welhe gemeinsha lih die Gesellschaft zu vertreten und deren Fu e zeihnen haben. Zur Vertretung der Vorstands glieder ernennt der Aufsichtsrath einen oder mehrere Stellvertreter, welche dieselben Rehte und Pflichten wie die Vorstandsmitglieder ‘haben. Die General- versammlungen werden mit einer Frist von mindestens 15 Tagen berufen. Gleichzeitig hat die Generalver- sammlung vom 23, Juni 1899 die Erhöhung des Grundkapitals von 3 429 600 6 auf 4 800 000 M durch Ausgabe von 1142 Stück auf den Jnhaber: lautender Aktien über je 1200 Æ beschlossen. Magdeburg, den 3. Juli 1899, Königliches Amtsgericht A. Abth. 8.

Mühlhausen, Thür. [26358]

Bei der Atktiengesellschaft „Mitteldeuts Kammgarnspinnerei und Färberei in M hausen i. Th.“, Nr. 256 unseres Gesellschafts- registers, ist heute eingetragen worden, daß dur Beschluß der Stier as vom 17. Juni 189 das Grundkapital um eine Million Mark, also auf zwei Million Mark erhöht worden ift und zwar dur Ausgabe von 1000 Aktien über je 1000 Mark, und: daß die neuen Aktien zum Nennwerthe, zuzüglich der Kosten, welche dur die Ausgabe der Aktien und die S des Statuts entstehen, ausgegeben werden ollen.

Mühlhausen i. Th., den 3. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Mühlhausen, TEär. [26357] Fn unser Geselsczastsregister ist heute unter Nr. 280 die Firma Schulze & Kalbheun eingetragen worden mit dem Bemerken, daß die Gesellshaft am 1. Suli 1899 begonnen hat, und daß Gesellschafter derselben die Kaufleute Hetnrich Schulze und Florentin Kalbhenn bier find. Mühlhausen i. Th., den 4. Juli 1899. Königliches Amtsgericht. Abth, 4.

Münster, Westf. Sandelsregister [26486] des Königl. Amtsgerichts zu Münster i.

Die unter Nr. 1284 des Firmenregisters einge- tragene Firma Westfälische Metall Ornamenten- fabrik Rob. Oswald Leutert (Firmeninhaber : der Fabrikant Robert Oswald Leutert zu Münster) ist gelösht am 4. Juli 1899.

Münster, Westf. Sandbeléregister [26485] des Königl. Amtêgerichts zu Münster i. W. Unter Nr. 416 des Gesellscha¡töregisters is die am 1. Zuli 1899 unter der Firma Westfälische Metall - Ornamentenfabrik Rob, Oswald Leutert & C°_ errichtete, offene Handelsgesellschaft zu Münster am 4 Juli 1899 eingetragen, und find als Gesellschafter vermerkt: 1) ti Kaufmann und Fabrikant Robert Oswald eutert, 2) der Kaufmann Wilhelm Vieler, beide zu Münster.

Neisse. [26360 In unserem Firmenregister is die unter Nr. 7 eingetragene Firma E, Pioutek zu Mogwißt heute

gelöscht worden. Neisse, am 3. Juli 1899. z Königliches Amtsgericht.

Neustettin. Bekanntmachung. [26505] In unser Register über Ausschließung der ehe-

lihen Gütergemeinschaft unter Kaufleuten ift zufolge

Verfügung vom 1. Zuli 1899 eingetragen:

Nr. 54, Der Kaufmann Otto Holtzhüter zu Neustettin hat für scine Ebe mit Fräulein Elfriede Millarg durch gerihtlihen Vertrag vom 13./17. Juni 1899 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lossen. f

Neustettin, den 3. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht.

Neuwied. : [26488]

Zur Firma Gebr, Holsinger in Sayn ift in unser Gesellschaftsregister heute eingetragen:

Nach dem am 29. März d. I. erfolgten Ableben des Mitinhabers der Firma, des Wilhelm Hol zu Sayn, wird das Handelsgeshäft unter der berigen Firma Gebr. Holsinger fortgeführt allein von Zates Holsinger in Sayn und Peter Holfinger ebenda.

Neuwied, den 29. Juni 1899.

Königliches Amtsgericht. Oberkirch. Bekfanutmachuug. Ga

Gesch.-Nr. 6671. Zu D.-Z. 207 des Firmen- regifters wurde eingetragen :

Der Inhaber der Firma, Brauereibesizer Karl Straub in Oppenau hat sih am 5. Juni d. Js. u Oppenau mit der ledigen Und volljährigen Emilie Auna Bohnert von Oppenau verheirathet. Nach dem Ghevertrag vom 2. Juni 1899 wählen die Brautleute als Norm für ihre künftigen Ster E e var: Ee Cas arl er fahrenden Habe sammt aller etwa

bis V den von /

den Schulden aus der Gütergemein Betrag von 50 #4, wehe jeder eieree Vermögen in die Gemeinschaft suldenfreë nwirft. | Oberkirch, den 28. Juni 1899. i Großh. Amtsgeridht. Waag.