1899 / 158 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

). Erfte Gläubigerversammlung und P traße 13, Hof, Flügel 0, part,, Zimmer Nr. 36, | A, C. Nissen Nacf. in Kiel wird uus eo ter f [26244] Konkursv S O V der angemeldeten Forderungen am 5. August | anberaumt. Abbaltung des Sélühlermine hierdur aufge oben Das Konkuröverfe D gig R A | 8 | 9 : G LAS H E UEE S Ai ug L i : : | | 0 ; as Konkursverfahren über das Vermögen d = Sivu ngbsaa Deb T2 ait Ani Ee Berlin, den 1. Juli 1899 Kiel, den 29. Juni 1899. Mühlenbesiters . Karl Heinrich Krönert i: Börsen Beilage

Schindler, Gerichtsshreiber Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Ullersdorf wird nah erfolgter e , Remscheid, den 5. Juli 1899 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. Veröffentlicht: Sukstor f, Gerichtsschreiber. Slußtermins hee D s Dviluns bes ; cut en Rei 8-An î Sntalt : 2 7 i id: ‘Römer l , 1 [26211] Konkursverfahren [26265] Konkursverfahren as e eoniZliches Amtogerict “V zuul T zeig él un omg l reu l él ad - nzeiger. Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Das Konkursverfahren über das Vermö en des Bekannt 1 V : i emacht : | f ; ——— offenen Handelögefelischaft in Firma Bleich | Gemüschändlers I, Maaß in Kiel, Damm- ema tuar Blome reiber: V M 158. Berlin, Freitag, den 7. Juli 1899. ite das t N bæiblers Dun disu grectbeilt F n bbaltun des Sl “4 Se 4 1A, wird nah erfolgter Abhaltung des T 7 CretelderSt.-Anl.|31| versch.[5000—200—— 1 Rhyr-O. F olge ußpverTtheilung na aitung de uß- f Sdtlußter i refelderSt.-Unl. Carl August Stephan in Riesa ist heute, | termins aufgehoben worden, 4 Riel, er 5 Sul Ingge oe oven (26243) Konkursverfahren. Amtlich festgestellte Kurse. Damit, do, 9E Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Berlin, den 4. Juli 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Das Konkursverfahren über das Vermögen deg Berliner Börse vom 7. Juli 1899 Dessauer do. 91 worden. Verwalter: Nehtsanwalt Friedrich in Riesa, Koßky, Gerichts\&reiber Veröffentlicht: Sukstor f, Gerichtsschreiber. Wirthschaftsbesizers Ernst Wilhelm Schlesiey E 1 Ara, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 6, 1 bsterr, Goldo | _ do. do. 968 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 12. August | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. G E ATAD in Klausniz wird nah erfolgter Abhaltung deg 1. ‘2300 d 1 Glb. bsterr, W. = 1,70 1 Krone bsterr- | Dortmunder do.91: 1899. Anmeldefrist bis zum 15. August 1899. Gläu- [26267]. Koukursverfahren. Schlußtermins bierdur aufgehoben. S W. = 0,86 6 7 Old, sübb. W, = 12,00 « 1 Gld. holl. | do, do. 98 bigerversammluvg am 83. August 1899, Vor- | [26213] Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Sayda, den 3. Juli 1899, D E e A R a6 Ado == | Dreoduer do, 1899 mittags 10 Uhx, Prüfungstermin am 24, August | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Robert Wilhelm Kriegelstein, Königliches Amtsgericht. 1 G 1 Dollar = 4,20 # 1 Livre Sterling = 20,40 Düsseldorfer do.76 1899, Vormittags 10 Uhr. Uhrmachers Robert Duhl zu Steglitz ist gemäß | alleinigen Inhabers der Firma Robert Kriegel- Bekannt gemaht durh den Gerichtsschreiber : i; Wechsel. do. do, 1888 Der Gerichtsfchreiber beim Königlichen Amtsgerichte } § 190 K.-O. eingestellt, da ih ergeben hat, daß | ftein in Kiel, wird nach erfolgter Abhaltung des Aktuar Blome. \ Amsterbdam,Rott.| 100 4 8 L. Tus p do. do. 1890 Riefa, am 5. Juli 1899, eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkurs- | Schlußtermins hierdurh aufgehoben. O / do. e 100 Nl, 2M, do. do, 1894 Aktuar Sänger. mafse niht vorhanden ist. Kiel, den 4. Juli 1899. [26504] Konkur®sverfahren. | Brüffel u.Antwop. 8 T. Duisb.do 82,85,89 T Verlin, den 4. Juli 1899. Königliches Amtsgeriht. Abth. 1. In dem Konkursverfahren über das Vermögen bet do. do, 2M. do. do. v. 9 [26226] Konkursverfahren. Seffert, Gerihts\chreiber Veröffentlicht: Suk s\torf, Gerichtsschreiber. Kaufmanns Leopold Odoj aus Sohrau O..S& Skandin. Pläße . èr. |10T. Glberf. St.-Obl. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Sally des Königlichen Amtsgerichts 11. Abth. 25, ——— ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver Kopenhagen . « - 8 T. Erfurter do. Danziger zu Schneidemühl ist durch das König- ——— [26225] Konkursverfahren. walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen London. « + - - 8 T. Eftener do. IV.V. lihe Amtsgericht hierselbst heute, am 5. Juli 1899, | [26238] Konkursverfahreu. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | das Schlußyerzeihniß der bei der Vertheilung zu do Es 3M. do, do, 1898 Vormittags 11,45 Uhr, das Konkursverfahren er- | Das Konkuréverfahren übec das Vermögen der | Obstverwertungsgenosseuschaft Rudau E. G. berücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß: Lifsab. u. Oporto i[reis [14 lensbg,St.-A. 97 öffnet worden. Der Restaurateur Gustav Dreier | Schuhwaarenhändlerin Emilie Amalie verehel. j m. b. H, wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- | fassung der Gläubiger über die niht verwertbbaren do. do, |1 Milreis 3M. ust. St.-A. 98 bier ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener | Vogel in Bischofswerda wird nach Abhaltung f termins hierdurch aufgehoben. Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 2, August Mcbrid u. Barc.| 100 # L 14T. Glaucauer do. 94 Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Juli 1899, | des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Königsberg, den 3. Juli 1899. 1899, Vormittags 4A Uhr, vor dem Königlichen do. do. | 100 Pe). 2M.|—,— Gr.Lichterf.Ldg. A. Anmeldefrist bis zum 15. September 1899. Erste | Vischofswerda, den 4 Juli 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7 a. Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Nero-York . « «4 100 F |visla Güstrower St.-A. Gläubigerversammlung den 5. August 1899, Königliches Amtsgericht. —— Sohrau O.-S., den 3. Juli 1899. do a 4 LOQMN S: Halberft, do. 1897 Vormittags 10 Uhr, Prüfungstermin den Bekannt gemabt durh den Gerichtsschreiber: [26497] Bekanntmachung.| "Sambale Paris .… « « « 4 100 Frs, HallescheSt.-A.86 22, September 1899, Vormittags 10 Uhr, (L. S.) Claus, Sekr. Das Kgl. Amtsgericht Landshut hat mit Beschluß | als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 100 Frs. |: do, do, 1892 im Geschäftshause des Königlichen Amtsgerichts trmen vom Heutigen das Konkursverfahren über das Ver- ies P TOO M Hameln do. 1898/3. hierselbst, Zimmer Nr. 3, im Erdgeschoß. [26224] Konkursverfahren. mögen der Krämers- und Schuhmachers- | [26227] Beklauntmachung. do l O E Han. Prov.lï.S. 1. Schneidemühl, den d. Juli 1899. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | eheleute Franz und Katharina Heider in | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Wien, öst. Währ. 100 fl [18 T1169 35 bz do, S. VIIL.. „\ Juhnke, Kaufmanus Sally Kallmann in Braunsberg | Pörudorf eingestellt, nahdem si ergeben, daß eine | Gastwirths Max Cohn in Mirahnen wird do. - 100 fl, 2M./168,25bz do. S. IX. , oli Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkurs“ | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh Schweiz, PEe 4 100 fee M do, SL-A: 1896 f D 0 ö

3000—-30C194,00G Westpr. ritts. 11.3 | 1.1.7 (5000—200]86,70B ._ 198,50G do. neulnd\ch.IL/3 | 1.1.7 |[5000—60 [86,70B 1000 tan Hannoversche . . [4 L IO 3000-290 00, nnovershe . . 4 | 1.4.10/3000—30 |—,— e |rbiuna O-S sasmes E E enen-ICanau . «f i i 5000-1000] —,— 9 H versh./3000—30 34

.[15000—200]—,— Rhpr.-O. XVIIL.|3} 2000-—200|—,—-= do. AlLut1909/34 5000—200|—,— RNRheydtStA91-92|3F 5000 —200|—,— Rixdorf. Gem.-A.|4 3000 -—500|—,— NostockerSt.-Anl. 33 3000 —500|— do. DD, 10 9000—200|— ,— Saarbr. St.A. 96/35 100069 -200|—,— St. Johann St.A.|3 10000 -200|—,—= Se „Gem. A. /4 2000—500 O. do. 96/37 2000—500]- S@hwerinSt.A.97/34

1000, E do. 914

1000 o. do. 1895/33 5000—200 Stargard St.-A. 1000—200 St ex do.1889 3000—200 do. do. 94 Litt.O. 3000—200|—, do. do. 99 Litt.P. 2000—200|—, Stralsund.St.-A. : Teltower Kr.-Anl. 1000 u.500|—- Khborner St-Anl. 1000—2001/- Wandsbeck. do. 91 3000—100 Weimarer St.-A. 2000—200 Westf. Proy.-A. 11 1000—200 do. Vos. L 5000—100|---,—= do. do. III 3000—500 Westpr.Prov. Anl. 5000-—200] -—- Wiesbad. St. Anl, |: 5600-200, do, do, 1896

ü 96,256G do, do. 1898

5000—200] ---

M k ri frank . . -

& I e ._— L

pi A n N O A E A

I

__-

O

-_—

O

-

do. .. E n 2000—200|—,— Kur- u. Neumärk.|4 | 1.4.10/3000—30 [101,80B 1000—100|—,— do. do. « «/34| versch.|/3000—30 |197,80G 9000-—500|—,— Lauenburger . . .|4 | 1.1.7 |/3000—30 |—,—## 3000—100/95,25B Pommersche . . .|4 | 1.4.10/3000—30 1102,10G 1000—200|—,— do, . 134 vers./3000—30 197,40G 1000—200|—,— Posensche . . . . ./4 |1.,4.10/3000—30 9000—200|—,— do, 134) versch.|3000—30 9000—200|—,— Preußishe . . ..|4 |1.4.10/3000—30 S Rhein Westfäl. L 140 3000 30

" ETS » U, «Le E 2000—200|-—,— o, do, versch.|3000—30 10001, 500], Stle- «(4 | 1.4.10|/3000—30

esishe « .

0

2 ra s isi bres Cts bib E C e. Apt

bo E A A bs A RALASA

ooo C0

bem pndb rank park Peck jet pr fred pl fr brd puri fred derk fer

O

. (Lombard 5

St. Petersb. u. Warschau 5 Lifsabor 4.

Et A =A

§ Schwed. Pl. 54

S

Ap

5000-—200|—,— 3000.20 2000—200 rei J v as ./3000—30

0er S@hlsw.- Holstein.|4 | 1.4.10/8000—30 5000—200|—,— do. H T 3 ./3000—30 5000—200 E O e Gijb.-A. 3000—200/96,60G Lf. | 20. o 0E

do. 2000—200|—,— ; ? Bay. St.EisbAnl. 2000—200|—,— do. Eisb. Obl. .|:

; Wittener do. 1882/3 H Bri Genet 2000—200]—,—- Wormser do. 1899 Bremer 1887 . « Pee do, 1388., N do, 1890 , 2000—200]—,- Berlinex 3000—150[119,50B do. 1892 2000—200|—,—- E 3000—300[111,80 bz do, 1898 „t 2000—200|—,— S 3000—1501109,50 bz fa 1006 03 2000—500 bo N 3000—150|1C0,80G do T1898. L! 2000—b00 do, neue .. 3000—150]97,50B bo: 100 [1 1000 u.500 do, neue . 3000—150/87,40G Gr.Hefs.StA.93/91/: 1000 1.500 Landschftl. Zentral 10000-150|—,— do. do. 96 T j do, do, 5000—150/97,70 bz do. bo. i 2000—b500 do. do, 5000—-150/87,30 bz bo, Life Met 2000—b00 Kur- u. Neumärk. |34 3000—150|—,— do. St.-Anl. 99 2000—500/— do. neue , . 3000—150/99,50 bz Hambrg.St.-Rnt. |: 92000—500 do. A 3000—150|—,— do. St.-Anl.86 2000— 200] Oftyreußische . . .|34 3000—75 126,60 bz do. amort.87 Y Q di ¿0 3 5000—100 86,259B do. do 91 2000—200 Pommersche . . 3000—75 [97,80 bz do, - do, - 93 C E d A C IO 3000—75 187,10 bz do. do. 97|: 2000—-500]- Land.-Kr. 3 Y ./5000—100 c

3000-75 |—,—- : S A do, 3000—75 |—,— do. do, 2000—-200]-—--,-. neuland\@, Lüb. Staats-A. 95 1000—200 d

3000—100]/96,60 bz bh do. 99: do, O. 3000—100 87,00 bj Medckl Gisb S Ib

2000-—200 Posens@e SYI-X 3000—200/102,00G do 7 ons\ An 86

2000—100|-— do. oa Y 5000—200197,10 bz do. do N 90-94 3000—100199,10B

2000—100-, do. Ser. C. 5000—200}86,10 bz Sai. Ali, Lh.Ob 5000—100[100.00G

Ca a 01 R O Sd! St.-Anl.69|3t| 1.1.7 |1500—75 |—,—

l ia G Ee M 5000—200/86,60G Sti. St.-Rent. ./5000—500186/70bzG A Ne, PURNINE f f E e LDT do.Ldw.Crd. ll-Na, L :/2000—100]—,—

Í A “g 1 ds{hafil. R N G do, do. Ia, Ya, Va, Vil

ers. /0000—200 do. lands s 9000—75 187,00 bz 1 s E on 0

[dh (5000—200 Sélef, altlandsch. 3000—60 [96,90 bz eig /2000—75 N DEG

2000—200|—,-- do, lands. neue 3000—150|—,— bu b K l la S Le ,

5000—200|—,— do. do. do, 3000—150|—,— ia-a KLLN, KIT-LVI

2000—200|—,— do, lds. Lit. A. 5000-——-100]96,80bz u, VV, RTÍ u. U

2000—200 L A Ee, do, do. Lit, i 3000—1( vi E do do Pfdb S8 it Ll

2000—200|—,— do. do. Lik, À. 5000—100186,80bz G So N

2000—200|—,— do. do. Lit, O. R Ot E

2000—200 do. do. Lit. O,

3000—100|——

—— 5000— 100/86 80G | R E

3000—100|94,00bz fL.f. | do, do, Lit. D. ' 2000—100|——,— do. do, Lit. D.

Madrid 5. pak J b J =] =J

O

weiz 44.

7 r

O pmk pmk dmck puamk J prnck fra jrucks

Paris 3.

- bi [N

Amsterd. 34, Berlin 4 5,

London E

Kopenhagen 5X.

i i i pi j R m i i bi

Ar O C

Pk pack wud pmk E pur jrnk frank prak drn jam Pork ck jemak rak denk

f t jt d E L A S F . - = F 2A

P E

_

E a Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- | masse niht vorhanden ift. aufachoben. 0. do. „/ 100 Frs. —,— Hildesh, do. 89 [26230] termin auf den 20. Juli 1899, Vormittags Landshut, 3. Juli 1899. Stuhm, den 3. Juli 1899. talien, Pläße .| 100 Lire [10TL.|—,— do. do. Do Ueber dos Vermögen des Schuhmachers Hans | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts: Königliches Amtsgericht. 1. do, do. „| 100 Lire 2 M.|—,— Höxter do, 91 Heinrich Guftav Harder in Segeberg ist am | selbst, Zimmer Nr. 6, anberaumt. Der Vergleichs- (B) Zorn, Kgl. Sekretär. Gt. Petersburg 100 N. S.|8 T.1215,90bz Jnowrazlaw do. L e Sah N E i A ras, in Dun ee t f Gerichts- [26509 ü s do n S S N 3 E E do. L d erfahren eröffnet. Berwalter: Stadtra celer in reiberei, Zimmer Nr. s, ‘zur Ein offen. ] onkfursverfahren. {T- 0 Warschau . . .. R. S.|8 T.1215,800 ) O. 00, 0s Segeberg. Anmeldefrist bis 15. August 1899, Erste } Braunsberg, den 3. Juli 1899. Das Konkursverfahren fie t Vermögen des T arif l. B etanntmachungen : Geld - Sorten, Baukuoteu und Kupons Kieler do. 89 Gläubigerversammlung am 28, Juli 1899, Vor- Beer, Gerihts\chreiber Kaufmanns August Nimat aus Lößen wird nah der deuts hen Eisenbahnen Münz-Duk [9,72 bz Belg. Noten . |—,— “do. do. 98: MHSEO E Due gemeiner Prilunglermtin des Königlichen Amtsgerihts. Abtheilung 2. retskräftig bestätigtem Zwangsvergleih und . nah [26501] * : Rand-Duk. 1 SITTET Gngl.Bankn.1L/20,43B eg s E i am 31, August , Vormittags Uhr. i erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur | “S Eisenbahn-Güter-Tari Sovergs. pSt./20,40bz [Frz. Bkn. 100F./81, 10 bzkl.f 9. 0. 90 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15, August | [26234] eutscher Eisenbahn: Güter-Tarif, Theil L. 20 #rs.-Stüde|/16,295 bz [Holländ. Noten .168,40bz do. do. 98

m . haet hrere *

Bank-Diskonto. rüfsel 4. Wien 4X. Italien. Norweg. P. 6. bund pre pmk jam J pmk pu C) D

-—

10000-200/86,25 bz G 5000—500]96,40B

-% - - d) J ABJ J A

aufgehoben. c A 1899. In Sachen des Konkurses über das Vermögen des | Löten, den 30, Juni 1899. Nit Geltung vom 20. August 1899 erbält die auf 8 Guld,- Stck.|—,— Italien, Noten ./75 75Bkl.f | Königsb, 91 1-111/3, Segeberg, den 3. Juli 1899. Landwirths Karl Liebeskind und dessen Che- * bnigliches Âmisgeriht. Abtheilung 5. Seile 26 des Nachtrags T zum Deutschen Cisenbahne Gold-Dollars 4,1856G [Nordische Noten/112,85bz } do. 1893 1-111/3 öniglihes Amtsgericht. IL. frau Rosalie, geb. Schulze, in Vierzehn- Güter-Tarif, Theil T, enthaltene Anmerkung im Imperial St.|—,— Oest.Bkn.p100fl/169,7bB | do, 1893 T8 Veröffentlicht: Schü ge, heiligen wird zur Wahl eines Gläubigeraueshusses | [25617] Koukursverfahren. Spezialtarif für bestimmte Stückgüter do. pr. 500 g f.|—,— o. 10000/169,70bz } do. 189% . «i Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | eine Versaumlung der Gläubiger auf Montag, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | #1! Position 12a. den Wortlaut: do. neue. . . ./16,19bz [Russ.do. p.100R|/216,00bz } Landsb. do, 90u.96/: den 10, Juli d, J., früh 104 Uhr, vor das | Händlers Vincent Jarautowski zu Pakosch | ; „Sas- und Wassermesser, fowie Manometer do. do. 500 g|—,— ult. Juli —,— Aug, | Laubaner do. 11, 3 [26269] Konkurseröffnung. unterzeichnete Gericht berufen. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins fallen nit hierunter us Amer, Not. gr./4,1756G Schweiz. Noten|80,90B | Liegniy do, 0E 13 Das Kal. Amtsgericht Straubing kat heute, Vor: | Camburg, 4. Zuli 1899. hierdurch aufgeboben. zu position 120, den Wortlaut: do. fleine/4,166G [Ruff.Zollkupons/323,90bz } Ludwgsh, do.92,9414 Franz Xaver Loichinger dahier den Konkurs (gez.) Dr. Hoßfeld, i. V. Königliches Amtsgericht. mi\chungen, fowie Gas- und Wassermefser und Fouds uud Staats - Papiere. Magdb. do. 9L,TV eröffnet und den Rechtsanwalt Groll hier als Kon- | Veröffentliht: Birkenstein, als Gerichtsschreiber. Manometer fallen nit bierunter“. Di. R@s8.-Anl. kv.[34| 1.4,10/5000—-200]99,60 bz Mainzer do. 914 kursverwalter ernannt. Offener Arrest ist erlassen, A) [26252] E Verlin, am 1. Juli 1899. : j do, do. fi 9000—200/99,60 bs do. do. 88: Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist zur Anmel- | [26228] Konkursverfahren. Das K. Amtsgericht München I, Abth. A, f. Z.-S,, Namens sämmtlicher Deutscher Eifenbahn- do. D [@).|5000——200|20 20B ¿ do. f m 2e 3 dung der Konkursforderungen bis zum 27. Juli 1899 | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | hat mit Beschluß vom 30. Juni 1899 das unterm | =- Berwaltungen : do. ult. Juli | L riadzo 4 ute A 1897|3 einshließlih feftgeseßt. Zur Beschlußfassung über | Kaufmauns J. Zgorzalewicz in Danzig, | 8. Oktober 1897 über das Vermögen des Malers | Königliche Eisenbahu-Direktiou zu Berlin, Preuß.Kons. A. ky. 19000 —150199,60 bs bo in 06, 01898) die etwaige Wahl eines anderen Verwalters, sowie | Langgasse 45, wird zur Abnahme der Schluß- | Josef Nati in Nymphenburg eröffnete Konkurs- 96289 bo, do. do, |34|1.4.10/5000—150 t 4 Minder D be h eines Gläubigerauss{chusses und zur Prüfung über f rechnung des Verwalters eine Gläubigerversamm- | verfahren als durh Schlußvertheilung beendet auf- [2 I ion Rodi bo, do. do. 1,4.10/5000—1001980,25 B Mühlb. Rh Dos die angemeldeten Forderungen is Termin bestimmt | lung auf den 18, Juli 1899, Vormittags | gehoben. Die Station Vodingen Grenze der Luxemburgischen 09. do, ult. Juli | 9980 f O 42 F 897 5 auf Freitag, den 4. August 1899, Vormittags | 10 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgerichte hier- | München, am 3. Juli 1899. Einz Peinrih-Bähn wirh mit Gültigleit “vom Wun do, St.-SQUG2 99,80G München do.86-88| 8 Uhr, Zimmer Nr. 7, des Kgl. Amtsgerichts | selbst, Pfefferstadt, Zimmer 42, berufen. Der K. Gerichtsschreiber : Lin gg. 10, d. Mts. ab in den Ausnahmetarif Nr. 11 vom AgchenerSt.-A.93 A PAARS Ea Va. "90 a7 04 S Dézig, den 1 Jui S D O i M e 4 e r raubing, 4. Juli 15999. öniglihes Amtsgericht. th. 11. [26220] Koukursverfahren. L A N : 2 L Al Ds e 1 AENIG A A m F T Der K. Gerichts\{hreiber : ———_—— Das Konkursverfahren e das Vermögen des Brit Heinri - Bahn nach U Lien i Apolda a 2 ' A A Tb a T (L. 8.) Zrennen, Ober-Sekretär. [26223] Konkursverfahren. Kaufmanus und Fabrikanten Karl Gebel aus | Fodiraon L „he S tio i Augsb. do. 1897/3 2000200 Nürnb. do. I. 96/3 U Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Zedlitheide wird nah etfolgter Abbaltung bes Atl mgen S Beltbeuven Au für die Station | do, O ut i A T Tho! 2100207: [26219] Konkursverfahren. Kaufmanns Georg Kiender in Dt. Krone wird, | Schlußtermins hie;durch endgültig aufgehoben. thus P. H. bestehenden Auênahmesäge in An- Baden-Bad. do.913 5000 do, 1889 S. IL. 98 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nachdem der in dem Vergleichstermin vom 10. Mai | Nieder-Wüstegierödorf, den 4. Juli 1899, wendung. 5 189 Barmer St.-A l U MIEA 07D 98'20G ! do. L 1898 Schneidermeifters Wilhelm Fuchs in Aken | 1899 angenommene Zwangövergleih durch rechts- Kön1glihes Amts3gericht. Effeu, den ; Zuli 899. Berl. Stadte Ans L O ito 9820 b Offe:bur (er do. 96

wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom | kräftigen Beschluß vom 13, Mai 1899 bestätigt ift, L Königliche Eisenbahu-Direktion, / do, 1876-—92/32| V 2000—1( it al 06G d e ge S 10, Mai 1899 angenommene Zwangöbvergleih durch | hierdurch aufgehoben. [26231] Bekauntmachung. namens der betheiligten Verwaltungen, BielefelderSt.-A.4 |1 A Le Oftpreuß Prv.-O rechtsïräftigen Beschluß vom 10. Mai 1899 bestätigt | Dt. Krone, den 2. Juli 1899. Der Konkurs über das Vermögen des Geschirr- [25148] E ; Boni Runmelab : E L Bforebölr St.-A. ist, bierdur aufgehoben. Königliches Amtsgericht. händlers Isidor Tauscheck hier, Steinbühler- Unter Bezugnahme auf die Bekanntmachungen Breélau St.-A.80/3s| 1. 5000—200i—, Pirmasens do. 99 l 1 1 v l 1

bd J fd j ck3 J

O5 O bank Fk jeth pu prak park frerk ju pu Pruok funk

unk Jauk duen dna Jeck Jae Juno fer Ju arat fred Jread

S 9s D S E S

A A A A A A A A A A A A A A A A A AAASUAIDY

,

L 103,50bzG 2000—500|—,— 5000—500/86,70B 9000—500|—,— 9000—500}-—,— 5000—500| —,— 5000—500/86,40bz

G

bof Fat inbo p ininboto io f Sie too i

prrk jem

n

_

pen J bind pad jen

C

pk Q J D

5000—200|—,— 96/20bzG

3000—600|—,— 3000100

T E De e des Lt DEL bu Had Funk dab pan prni Jank pu funk

T

P Do N

C39 T3 (fckck G5 v » .

ra fs

bmi fs f fert 2

fa G5 5

R

w- bank duani, Pran preni jak poank pri: Jank jeamk Pera

Mr Ap H O De L O N E

is ck S5 Cas C5 wi Sd E Punk þ

co et . —: t = Loma e e Irak Ju Prunk Jaan Peck beme prend Puck jr

up

M: ck bd e Go 2 G0 G5 T

Bei: i Ll nitz js liale rei Sa ei a En irt ad Vi Pra Gi et

a

.12000—75 196,20bzG 2000—100]96 20 bz G i 96,20bzG 2000—100]96,20 bz G 5000—100|—,--- 3000u1000|—,— 3000u1000|—,—- .|2000—200[—,-—

13 38,10 bz 12 24,90 bz 300 143,00B 167,00 bz 126,80 bz 137,10 bz

134,50bz 24,20 bz 131,20 bz

co ck S e bi

t ibck f D ir 3 7-- DorDs D

Ur O af B h Me d

G5 V5 C5 G

- e -

9 25 P G5 Gi fe C5 Cas

“ck O Ls Dee SEL des Fnd PUTPaR jaiel sat

Mer 10 O r Mp A Ce

Di L pt jt j T p p E E | e fi bl fri nl j jt EF bo 20

aar

S Tom

f

O rw 4

e

Q

Aken, den 3. Juli 1899. tes straße 4, Aleininhaber der Firma Jsidor Tauschecck Mz ; ; i : r Y j Nrov.-A.|3 Königliches Amtsgericht. [26240] Konkursverfahren. hier, und dessen Ehefrau Auna Tausthoex, Lon a o 14. Mad Fe beiggen wir Broral do, 4H A0 290 Pose Des Heußinger. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | geb. Bräundel, wird als durch rechtskcäftig be- Mb ds nen Bab U Sia L Doe ugu de Doe Ñ do, LA Sat —————— Zimmermeisters Hinrich Friedrich Sternberg j |\tätigten Zwangsvergleih erledigt nah Abhaltung Mace lab er Febz o) {losen O # e e a Caiior do. 68/8734 [26216] Bekanntmachung. in Neukirchen wird nah erfolgter Abhaltung des | des Schlußtermins aufgehoben. bi agentadungêverleÿr ge D t Eila , N g F Chat St L 4 In dem Konkursvecfahren über das Vermögen des | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Nüruberg, 30. Juni 1899, N, a B r N n A R ér Y en Mus tb.St. A. As Kaufmanns Paul Klamroth zu Anklam ist in- Eutin, 1899, Juli 4. K. Amtsgericht. die A . ugus a ; É a Ú Ln ohe efjen | do. HEESIOE : folge eines von dem Gemeinshuldner gemahten Vor- Großherzoglihes Amtsgericht. Abtheilung I. (L. 8.) Se ydel. d e angome B b bof Köln, Dez e hi N aus. Ed FAbE 4 1 \chlages zu einem Zwangsvergleih Vergleichstermin (gez.) Hemken L Ert [hi Ly d M Bahnhof Köl Dek. A aen g L 1899 2 i auf den 27, Juli d. Je Vormittags 103 Uhr, Veröffentlicht: Harder, Gerichts[chreiber. [26247] Konkursverfahren, Le M au b Y a Theil Frahterhöh g ¿ C blen St.-A 86/32] 1 vor dem Königlichen Amtsgericht, 1. Abtheilung, n etti= mm In dem Konkursverfahren über das Vermögen | ¿"G na d he dic f theili n üter: N T Saalat 1 Terminszimmer Nr. I, anberaumt. [26242] Konkursverfahren. des Inhabers cincs Eiulegegeschäfts Kauf- bi ela ge, il A af ft rth l is E And j C it “M sf Sat Y Anklam, den 30. Juni 1899, Nr. 6913. Das Konkursverfahren über das Ver- | manus Curt Amandus Hähuel (Firma: Curt | ° fertigungage, “g li 1899 Ee ' d R Dag 1 Königliches Amtsgericht. 1. Abtheilung. mögen des Blechnermeifters Emil Heunel in | Hähnel) in Oederan ift zur Abnahme der Schluß- Ren D : | E oe E Bre Gernsbach wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | rehnung des Verwalters und zur Beschlußfassung Pn T atceeri@t! AMTRaRg, Ee U N e E 309 der Se eh e niht verwerthbaren Wer- [26291] L A n dem Konkursverfahren über das Vermögen ernsbach, den 4, Juli ; mögensftüde der ußtermin auf den 31, Juli h rgentinischße Gold-Anl. des Jakob Schlipf, Gerbers in Backnang, | Der Gerichtsschreiber des Gr. Bad. Amtsgerichts. | L899, Nachmittags 3 Uhr, vor dem Dad R wn M enam: bas ggicat do. n kleine wurde zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Neuer. lichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. 17 Gs 8 heit dio bietuit e ] dO, do, innere Forderungen Termin bestimmt auf Freitag, ees Oederau, den 4. Juli 1899. Kenntniß daß lei wi v H Saärkallencettébr vab do, do, kleine 28. Juli 1899, Nahm. 3 Uhr. [26233] Konkursverfahren. Aktuar Voigtländer, j der Mittel- N Westshweiz (Kohlentarif Nr. 14 do, äußere von 88 Den 3, Juli 1899. Ueber das Vermögen des Kaufmauus G, Homp Gerichtsshreiber beim Königlichen Amtsgericht. vom 1. April d, Is.) A an Saarkohlenverkehr | do. do. ¿V Geridts\{hreiber Fischer. von hier Termin zur Legung der Schlußrechnung : nah der Vorbild ‘Östschweiz (Kohlentarif Nr. 12 | do. do. d Su ————— am 31. Juli 1899, Mittags 123 Uhr. [26239] Konkursverfahren. vom 10. Zuni 1897) auf der Station Mutten * für do, do, leine [26246] K. Amtsgericht Bacnaug. Gumbinuen, den 1. Juli 1899, Das Konkursverfahren über das Vermögen des die daselbst R dition Tominenden Koblen do, 1897 In dem Konkursverfahren über das Vermögen Königliches Amtsgericht. Väckermeisters Erich Klobecke zu_Gr. Jlsede | 1d Eatafcadunen res elde nidt rêGiettit bers Barlettaloose i.K.20.5.95 des Gottlob Schäffler, Gerbercibefiters hier, —— wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins fügt wird, eb falls die weditoere Uh iucas inie 8. Bern. Kant.-Anl wurde zur Prüfung der nachträglich angemeldeten | [26241] Bekauntmachung. hierdurch aufgehoben. büh wt - L ‘3 Fr. a erfte g Fe A a Bosnische Landes - Anl. Forderungen Termin auf Freitag, den 28, Juli | Das Kgl. Am1sgeriht Kempten hat im Konkurs-| Peine, den 1. Juli 1899. ge it r A : Fr für jed cit Weite ce d j e do. do. 1898 1899, Nachm. 3 Uhr, bestimmt. verfahren über das Vermögen der Firma S. Königliches Amtsgericht. L. E a u Dr die Siden-M en f Frhbebu, Bozenu. Mer. St.-A.1897 Den 4. Juli 1899. öchstetter Nachfolger daselb Aleininhaber —— t Ál er reecxpedteren irma 3 rhevung | Bukarester St.-A, v, 1884 Gerichtsschreiber Fischer. udwig Mat, Kaufmann dahier mit Verfügung | (26261] Konkursverfahren, Si, Johanu-Saarbrücken, den 4. Juli 1899 | do, do. fkleine ———— pom Gestrigen zur nahträglihen Prüfung der nah Das Konkursverfahren über das Vermögen des h Königliche Eis ubah „Di i x do, v. 1888 konv. [26257] Konkursverfahren. dem allgemeinen Prüfungstermin angemeldeten Kon- | Gastwirthen Waither Sauer aus Rath wird nige enva dis rettton, i do, do, fkleine Das Konkursverfahren über das Vermögen der | kursforderungen Termin auf Freitag, den 14. Juli | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- [26290] Bekauntmach do, do. v 1896 Kommanditgesellschaft Mittelsten:Schee « Co. | d. Js., Vorm. 10 Uhr, im Zimmer Nr. 8, be- | dur aufgehoben. Sun Albgeutelión Eise BaEN Gürer.Ta if (Theil 1) do, do, leine und e. C eue a E Her- line, L air iois Ratingen, a a Quai N i für die d eiti luxémbucalien Be ckebre vel April Bubayel af i an manu elfsten-Schee, Kaufmaun in Barmen, emptenu, den 5. Ju i; niglihes Amtsgericht. ° erx Stadt - Anl. L 1898 tritt am 10. Juli d. Js. ein Nachtrag I in do, U Spark,

s

M "r

1000—-100}-—-,— osen. Prov.-Anl.|3 . 194,75G do. 1898|: \ckch./3000——200|—,— do, do L\8 10/2000—100]—,— do.St.-ÄnlL.I.u.IL.|3è 7 |2000—100]—,-- do. do, TI.|8 0/2000—100]96,75G Motadarn. Ss / 0 5000— 100} ,— egensbg. St.-A.|3 0) Ï 95,90 bz B O: 1000—200]-—,— Rheinprov. Oblig. |3 5000—-200|—,—- doi V YEILI3E 0/5000—1001—-,— do, X. XI-XVIL3È 0/5000—100|-—,— bo. IXXu. XT.(8 | 1.1. Königliche Eisenbahn-Direktion. | 2 Chines. Staats-A. 1895 E éläudishe Fonds. do. do. g 1000—%00 Pes. 190,00B do. do, 1896 100 Pes, 91,25 bz G do, Pp. ult. Jali 200 u. 100 L [6 25B do. _von 18 20 L 76,50B Ghriftiania Stadt - Änl 1000 £ 77,09 b; B Dänische St.-Anl. 1897 500 £ 77,00G Dän. Landm.-B.-Obl. [P 100 £ 77,25 bz Dän. Landm.-B.-ObL 1V 20 L 79,70B Dän. Bodkredpfdbr. E 408 M 69 00B Donau-Regulier.-Loose . 100 Lire 25,25 bz Cgyptische Anleihe gar. . 500 Fr. 2 E do. priv. Anl. ooo 10000—200 Kr. |—,— do, do. ati ¡ 100,00bzG do, do. Ade N 2000—300 A 1100,10G do. do. pr. ult. Juli 2000-—400 A 198,906zG do. Daïra San.-Anl 400 M 98,50 bz G Finnländ. Hyp.-Ver.-Anl, 4 400 M 98 25 bz G do, Se A v t Dle dees 4050 M 26,75 bz G do. St.-G.-Anl. . . „[3F

405 u. 810 # 16,80bzGlrf. | Freiburger Loose .,,,„ 405 96. 50B [kl.f. | GalizisheLandes-Anlethe 10000—200 Kr. |—,— Galiz. Propinations-Anl. 10000—200 r. 19425bz ,y Genua-Loose ÿ 1000 L —,— Gothenb. St. v. 91 S, A. 500 £ 78,49 bz Sriech.Anl. 81-84 m. lf. K. 100 L 79,30 bz do, mit lauf. Kupon 20 £ 79 60 bz do. 4°/0 Tonf.Gold-Rente

A S B E de oi el 4 Ì D [3

S da M Pa m. lf. K. 405 e u. vielfahe [96,00G Lf. o. mit lauf. on 1000—-500 [E25 b O0 ü do. Gold-Anl. m. lf. K 1000—-500 6b, 25 bz G*S do. mit lauf. Kupor 408 8740) S | do. mit, lauf, Kupo: 2040 M 85,90bz *” Hellngioes Stadt - Änl 10200 u. 20400 W 185,50 bz Holländ. Staats-Anl, 9 1000 ée 103,80G do. Komm.-Kred.-L.

T T OD

co. Que l pk J pri pk I]

5 i

O m wi e +-

j 1 D De j | E C0 G5 I C5 C5 G3 C5

O Ek

S

M Po m R aa fs

m 2 22 J “J J J J DY J 2B B J J 2 f N J} N DY DY A DY F

Henk puncà dd beat prol prurd jem denk bnd jem Punk fend Prdk Purni dk prr ja jmd pk park, pri, jan W2 S ——@

pak frank prak Prunk, pat ermd erma orm jarmiós rc prencks Prm jon prr pnends « A S E S

16 1E pak pri f jf p t

l

1 „l L «c 1 1

ua

T7

n PEEP!

-

P P E A I SI

O

wr

A R |

Orr bid, pk Dr die fd proc pend ‘jut jan fia fik

AOODOO0

Q

tor SAS C thte Lis Pr Pré Db Lal T4 derd S P D sens

i i e O A AAO

[T

L] “SEKETE E

Para pen pra n prt Drn ren Ik fr frnk pn funk jnt bard bcl Pn fri frnk 1k rb pri ri i m L L m m m n j fi pl fl P R Mo

Aa --mck

#4 junk J J J 2 funk

T

V Môr- Ke

LNE N 96,80 bz do. do. konv. _ 1100,50bz do, do. Lit. D.|! 6000100186 80D, G | is, Se .10/5000—200197,25G S&#lsw.Hlft.L.Kr. 5000—200/106,00 bz Ansb.-Sunz, 7fl.L, 5000—100195,90 bz G do. do. 5000—-200/96,30 bz Augsburger 7 fl.-L, j 95,90 bz G do. do. 5000—200!86 30G Bad.Pr. Anl. v. 67 5000-——100]-—,— Westfälische .…. 5000—100/102.50G Bayer. räm.-A. 5000—200195,50G do. L E 5000—100/95,80 ba Braunschwg.Loose 5000—200]-— do. A 5000—200/87,00G Cöln-Md.Pr.Sch. 2000—200[100,75G « Il. Folge/|3i 5000—200]95,80G Puras Loose. 5000—b00|—,-- do, I. Folge 5000—200/87,00G übeder Loose 2400— 200] —,— Witpr. rittersch. L. 5000—200]96,90G PVéeininger 7 fl.-L. 5000—200197,10G Lf. do. bo. 1B./34 »000—200/96,90G Oldenburg, Loose . 5000—50(197,10G , do, do. 11.3 5000—200/896,90G Pappenhm. 7 fl.-L, —_” 5000—200/97,10G ,y do, neulnd\ck.II. 50090—60 197,290B B gationen Deutscher Kolonialgesellshaften, 5000—200[88,0) bz do. rittsck. I. 5000—-200/86,70B D-.Oftafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 |1000—300]107,90B 500 £ Hi, Fîal. ftfr. Hyp.O. i. K. 1,4, 2500—250 Lire |—,— 100 u. 50 106,30bz do. Dei e s __ —,— 500-—2b £ 98,75bzB do. fr. Nat.-Bk.-Pfdb. 5000—500 Lire G. |96,00G —,— do. do. do. 500 Lire P. 97,40G 500-25 £ 83,40B 2rf. | do. Rente alte (20%/0 St.) 20000—10000 Fr. |—,— 4500—450 A |—-,— do. do. [eine 4090—100 Fr. 1I—,— ¿ —— . do. þr. ult. Juli 94,60bz 2000—200 Kr. do. do, neue 20000—100 Fr. 193,40b¿G 32000—200 Kr. do. amort, 59/5 1IT.IV. 500 Lire P. 2000—50 Kr. Jütl. Kred.-V.-ObLl. » 5000— 100 Kr. 100 fl. T A 5000—100 Kr. 1000—100 £ Karlsbader Stadt - Anl. 1500—500 d 1000-—20 £ j Kopenhagener do. 1800, 900, 300 M 1000 u. 500 £ 1106,60bzG Bd do. 1892 2250, 900, 450 Æ 100 u, 0 £ [106,60bzG | Lissab, St.-Anl. 86 1. Il. 2000 do. do. do. 400 M 1000—20 £ : Luxemb.Staats-Anl. v, 82 1000—100 „« 4050—405 M B nos N e E 4050—405 é 1 o. 0. e... 10 Aa: = 30 A Mexikanis@e Anleihe , 1000—500 £ do. do 100 £L 20 L 1000—500 £

O D brt pmk pk D E i s Q-Z

G - -) m p 7 Rus i O

ck

5000—500 U 1 . Ï 15 Fr. ; / do. keine §000—100 . do, pr. ult. Juli 19000——50 . do, 18 dio L 1000 K i a: Wer. a u, r. ; . do, „LUT, k: 5000—2500 Fr. 143,00 bzG do. do. 100,25 à,20bz §00 Fr. 43,00bzG do. 100,10baG 10000 « 36,25 bz G do. do. 100,10bzG

2000 M 36,25 bzG Neufchatek 10 —,—

400 M 36,60bzG Nere-Yorker Gold - Anl. 104,00G §000 u. 2500 Fr. [51,10bzG 199,60G 0000 X 42, orw —,—

V. Bl A 0

B | E or

E 2A 2a 7A

5 = S== Ak

20 2 2

- s A s

armer P E

t J bund 4 pk fs i Aeto

—— :

au

===

J J puri pernk pmk jmd pem O J O C brm from prnn juni prarci pre Q) J bt jem pre preis jeurnk jk C) O A A

wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Schuppert, Sektr. Geltung. Derselbe enthält einige Aenderungen und Buen old-Anl, 88

hierdurch aufgehoben. —— [25262] x : Barmeu, den 22. Junt 1899. [26268] Konkursverfahren. In Sachen, den Konkurs über das Vermögen des Ra der zusäglichen Bestimmungen zum do. do, do,

Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Buchhäudlers Albert Dürkop hier, Inhabers / do. do, do,

—————— Kaufmanns Johann Chriftian Plambek in | der Firma W. Wiedemann’sche Buchhandlung Eta O R éetios do. do. do. {26212] Koukursverfahren. Kiel wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- | hier, betreffend, wird die erste Gläubigerversammlung der Eiseub in Clsaß-Lothri do. Stadt-Anl. 69/0 91 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | termins hierdurch aufgehoben. und der Prüfungstermin vom 12. Juli d. Is. wegen iseubahuen in Elsaß-Lothringen. do. do, 60/6 91 Kaufmanns Simou Goldmaun zu erlin, Kiel, den 29. Juni 1899, Verhinderung des Gerichts aufgenommen und auf 9 do. do, pr. ult. Juli Dam ertrole 79 a., in Firma S, Goldmaun, Kdnialides Amtsgericht. Abth. 1. Mittwoch, den 419. Juli 1899, Vormittags _ Verantwortlicher Redakteur: Bulg. Gold-Hyp.-Anl, 92 U Lte damersteate L ist nee u ._ Veröffentlicht: S ukstorf, Gerichtsschreiber. * ia S E Md i Direktor Siemenroth in Berlin. da ation P von deim Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu E ama aalseld, den 24, Jun N 4 . . einem Zwangsvergleihe Vergleichstermin auf den | [26264] Konkursverfahreu. Herzogl. Amtsgericht. Abth. 111. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Ghilen. Gold-Anl, 1889 27. Juli 1899, Vormittags 114 Uhr, vor | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Heyer. Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- M do. D s dem Königlichen Amtsgerichte 1. hier, Neue Friedrih- | offenen Haudelsgesellschaft Frerck & Plambeek —— Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. hie, esische L aats Aal 5

dO DI d) O pl SSDS bm (Q b m lc

bo f f f

i 2000 M 42,60G aats-Anleihe 88/3 ia edin

400 M 42,60G h 3 5000500 finn. d Lr 2A do. do.

13000—100 —,— do. do. 100 fl. M 103,50bz Oest. Gold-Rente . «

S. I EL Sim F pi js T pk F

duen jr Pms L120 S S O Ik prt fk jen pi fut jur jor do 00 00 J bb jak J

S

U f Fi fs E bn f Fh o D P D U L F Us Lo D P I Ur f ho

p HO [0 6)

E F E E14

Deni J 2A J fen far J

. di

S