1899 / 163 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

,

ote weten u euer œugee, | Q Herabsepung des Aktien-fuvital, 102740) Myeditverein Wilhermsdorf Aktiengesellschaft. F V D ritte Beilage S ere Herren Aktionäre werden zu einer aufter- | 5) Aenderung der Statuten mit Rü>siht auf L i i / : | 00, : T SUEAA. ae 6-0 Wei T A E A E E D ets S Ae | u O derte P | m D C O zum Deutschen Reichs-Auzeigér uid Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

315 912|— e, i dr V s | Berlin, Donnerstag, deù 13. Juli 489€

in den Geschäftsräumen des Königl. Notars Herrn NB. Die Hoa aee Rin a0 gt Eg nr Darlehen gegen S hulbs eige: Angelegte Kapitalien” ° 5 912 43

De Usbe> hier, bierdur eingeladen. in den Geschäftôr Stü - ; ; tü>d- und Restzinsen. . .. Unerhobene Zinsen .. Lnge Voi Unseten: Soran dtgusehen Darlehen gegen Hypotheken Vorausbezahlte Zinsen . e 75

1) N bl wh luisichts i s. S fi H., den 12. Juli 1899 euwabl des Au raths. ecsen a. $., den 12. Ju ; T . . : ; Stückzinsen A i Verluft: an Hypotheken 9 rableyung des Aklienkapitais, Birtbrant Werthpapiere mit Zinsen ._. : Abschreibung von Mobilien . j A8 Nordhausen, den 12. Juli 1899 R. Lohmann. Fr. Meyer. eo aae ooo 1 599 |— / , M aae e Maa dis oe Verichte von deutsheu Fruchtmärkten.

) Verlegung des Gef Atdlahres. der Actieu- Zuckerfabrik Scesen. Mobilien Meervefon Der ran Mae A halte i

| der Kommanditgese a Î i : 377 768 377 768/99 Nordhäuser Gesundheits-Kasseefabrik | "Gemaß Art 26 des beyr. Gesctos v. 18. März | Gewinu und Verlust-Konw E Arthur Sommer & Co. r N f ee E g Anirag ber | Gehalte 49|—|| Gewinn 4 658|78 | i 7 D i engese a r ent e rodukte in Ss 00s 2 E ao o ooooo e e. j}, / erin i 1 u tt8- A Am mer. Heufeld hiemit eine Generalversammlung der O been Ulna e f O | Marktort 2 5 F O i p Verkaufs- ‘preis

e o o. T. # 600 9 7:6 A L eza er is it 1 enge Ur

Preis für 1 Doppelzentner wertb“ 1 Doybel-

[28066] nhaberhypothekgläubiger dieser Aktiengesellshaft zum e L u t Teval7a eines Treuhänders, über die Person und Befugnisse Mkt. Wilhermsdorf, den 12. Juni 1899. niedrigster | höchster | niedrigster | höchster | niedrigster | höhster [Doppelzentner zentner ei D oppe (Preis unbekannt)

“p O Ie a E E desselben auf eneralversammlung au . Juli 3. er, Vorliegende Bilanz sammt Gewinn- und Verlust- M. ags A Uhr, im Hotel zum Wilßelms- Dienstag: 99, Buges 1899, A r, Der Boxitakd, f Teutei toonnaa gerin o ps n Verd S F S _ - < < ter, ist ein. . , er Controkeur : anie eufe mmend befunden, wird hiermit der heutigen General- (J W e é : T im Sitzungssaale des Amtsgerichts Aibling Johann Hagen. Direktor. versammlung vorgelegt und genehmigt. j Neuruppin . S _— 16,50 16,50 “s s s Suli 1899. Stargard i, Pomm. : e 15,80 15,80 15,80 15,00 15,00 15,40 15,60 16,00 16,00 15,50

1) Berichterst ia ReGRTEE a der Bil d | einberufcn, was hiemit zum Zwe>ke der öffentlichen erichterjlattung, DBorlegung Der anz un ' org Dsöllner, Kassier. Mekt. { dorf, den 10. Zustellung bckannt gegeben wird. Georg ner, Kassier Wi Vene r ditôrat, Rawits<h .

Militsch . , 15,10 15,10 15,50 15,50 16,00 16,00 16,10 | 1610 | 1640 | 1640 i

Decharge-Ertheilung. ektionsmitaliedern. Aibling, 8. Juli 1899. s 3) Wal D sämmtlichen Aufsichtsrathsmit- | Der Gerichtsschreiber des K, Amtsgerichts: D MENRSSA Renke, Frankenstein at 2 Hiller, K. Sekretär. Sue Sat æ 14,75 15,00 15,25 15,50 15,75 16,60 hônau a. K. 15,00 15,40 15,60 15,80 16,00 16,20 14,60 14,70 14,70 14,90 14,90 15,10

gliedern. : : Lied Deutsches Kolonial - Museum, Berlin. Halberstadt id Vorschuß Anstalt zu Plau i/M. Activa. (d) Bilanz per 31. Ma Passiva. And O l 2 20 0 L O 00 i Cette reer e Tw T "Tee see R E M B E E N T D L j j , ; 15/60 15/60

L Marne , Vilanz 31. März 1899. 3 ena SSrE R MER ea aO Tr tee M [0 j K Goslar 14,00 14,50 14,60 15,00 15,10 15/60 Aktien-Konto Ltt. 4, 81 500 14,75 15,00 15,00 15,50 15,50 16 00

M Direction der Disconto - Gesellschaft Lüneburg 4 154/50 do. do. 50 000 17,00 17,38

» L 2 i Limburg a. L. . A I. Ausgelooste zurü>gezahlte Aktien I. Aktienkapital von 281 Aktien von I, Emission g —- en

im eigenen Besiß der Anstalt je 30 M. J Direction der Diéconto - Gesellschaft bo 0D, IL- G 4 16 000 bete 16,40 16,70 16,80 17,00 17,20 17,40

145 Stüd à 30 4 4 350 I]. Kapitalanleihen T N 16 303/50} Rud. Hellgrewe ¿ 2 000 Waren i. M. 17,40 17,40 17,50 17,50 17,60 17,60 IT. Forderungen an Schuldner gegen ITI. Zinsen auf die Kapitalanleihen für Anschaffung cthnolog. Gegenstände . 50 280/121 Justizrath Stern L... i. 500 S lait 15,50 15,88 bis P e ada oe o po 46 240 Baurath Heim 1938 2579 6E 15,00 15,00 15,20 15,20

Actien-Zud>erfabrik Seesen Zwe>ke der Beschlußfassung über die Aufstellung 4 658|78

pak do

Go

en en es v o o 8 eÈ.

e -. e ees

S S S A: S-W D D D S Wm

STIEIIIL A

Or E L

ooo)

L Altenburg s

E Race P e 00D 092 A D j Pre Î s es —- Utensilien-Konto . j 279130/| Konto-Korrent-Konto . . i; 5 876 Neegiau i: 1E ore 1008 0 15,30 16,00 : , / j j 16,50 16,70

U eee aa avid sa Kassa-Kont 837171 ags assa-Konto . . E Ï i 18 917/23 Saldo-Vortrag .|__28 689/52 H Ä Lade E Se a fd Noggen, I E 14,25 14,25

Gewinn- und Verlustre<hnung auf das Ne<hnungsjahr 1898/99. 760 815130 —Teo 815130 i : Just _ L Is. Gewinn- u. Verlust-Konto Nov. 297—831, Dez. 1898, Ó i Beeotow. 4 A M Aue O erluft _pro No „Dez Haben. r E: | 1400 a 14 69 14,60

Li Aen auf Anleihen . L 467/64 I. Zinsen auf angeliehene Kapitalien :

11. Konto-Korrentzinsen 13/60] T1. Geshäftsunkosteen M | j M |S Frankfurt a. D. 14,60 14,60 14,80 14,80

Ik Véeisiedéen8 4 6 ae ¿ 36|—|| TIT. Dividende O es . [10 632/54] Zinsen-Konto aue 4 LSOUTD Stargard i. Pomm. . 14,20 14,20 14,30 14/40

E E L C 087 Gehalts-Konto, O A N 10 074 s1 Saldo-Vortrag . 7 « [28 689/52 Schivelbein. . , 14,2% 14,25 14,50 14,50

m eklamen-Konto .. Ee Z

712/11 Moi o T Ce T ads

Versicherungs-Konto 533/40

etiva Vilauz vom 30. April 1899 Passiva 30 490/65 0499/65 I R E E R R R R E L E E E R E E E E E R E R T E Der Aufsichtsrath. Der Vorftand. Graf von Schwein it. G. Meine>e.

pa

Mechsel oder Hinterlagen . . [ 9 475 ble A Von Anton s O Braunschweig Bilder-Konto A 14 030/65 do. do. Bau-Konto . . ¿ 3 000 15,70 15,70

00 a

juank dO

prak P P S S

bank jun I Gi

S 2 Nummelsburg i. P. e E ë 14,50 15,00 E E C 14,00 14,30 S Me Lauenburg i. P. , i ¿ Í —- 13,60 13,60 Rawilsh. . A 13,50 14,00 14,00 14/50 Bromberg . . j ta 13,80 | 13,80 Milits< E E 14,00 14,00 14,30 14/30 Fran enstein. . ; ; 14/30 14,30 14 80 14/80 ben a A 13,85 14,10 14,35 14,60 S hönau L ¿ G 13,90 14,00 14,10 14/30 Halberstadt . . N 14/40 14,60 14/60 14/90 ilenburg : E 15/2 15/50 15/80 16/00 : Marne « «e j 14/40 14/40 14/50 14/50 14,40 Gotlar A 14/40 14,80 14,90 15,30 : : Lüne E a S, 14,00 14,50 14,50 15,00 14,50 E aa sa é 15,00 | 15,00 15,00 Limburg a. L. C3 e 15,83 | 15,47 15,38 Dinkelsbühl , E A 15,40 15,70 15,80 16,00 15,58 Bil era E05 E A 14,80 15,00 15,40 15,40 14,76 Waren |. M, : E 14,00 14,40 14,50 14,70 ; E

g 15,90 15,90 15,90

do T SI 20 00 20 00 00 90

I DEILIZILA I cen 2LWs - e ooo)

L

Unbebaute Grundstü>e . .. è 17 140|— |} Aktien-Kapital 35 100|— 12 Q C 118 000/— | Straßenbau-Konto 9 190/23 Kassa ¿ 826/751 Städt. Sparkasse Hypotheken . . . 72 220|— î 6 | [27942] 4

f . Ee Alave s E 67 747/38} Vermögens-Konto A Ew s 84 2249 eor a 4 254/60} Gewinn- u. Verlust-Konto | 7233/94 | activa. Bilanz pro 31. Mürz 1899. Passiva.

| s 207 96873 207 968/73 M A M h M

E E E ane | Grundstüte «e nos p3alge| 9 165/40} Uftien-Napital . . . . | 2400 000/— - / caute 5 7345! Relervefoad 240 000|— Per “ca s, HRS R ¿An a5 Zugang 179 591/42 ‘Assekuranz-Reservefond . . | 100 006|—

E —D75 325/97 Delkredere-Konto 21 771/90 4% Hypothekarishe An-

Des S

Go? . s J . o - s o.

An Abschreibungen a. Forderungen . . 4528 L ao wia und Steuern Den o é A N ewinn 54 nfen - Konto . ö ia s M y "Fa, N G I Abschreibung 50/6 v. Kostenpreise, ;

Ade IE| N S Nag 2 nämli von f 847 752,27 für leihe. . M 1 200 000

9 965/90 9 965 L Jahr Ade 4 42 387,61 E Le UR : auf die Zugänge n C ° d á Zis Pex Gewinn-Vorttag ¿ao a6 7 233 D aiL Weie bener 200 000 1 000 000 E e E 13 80 iZo6 16 e Anleibe-Zinjen, Wortrag M r C 14/00 14,50 14/50 15,00 14,55

Uerdingen, den 26. Mai 1899. r E L 46 130 : los A6 10 000 G f e.

Uerdinger Aktienbaugesellschaft in Liq. Maschinen rana Der Liquidator : S 996 923 nicht eingelöste / Krahe, Bürgermeister a. D. T1032 630 Kupons 340 10 340 Neuruppin O e A 14,00 14,00 Abschreibung 109/6v. Kostenpreise, R n CCOE 946211 Ran s A O E U [27948] i rämli<h von 4 1 032 458,81 für Unkosten - Konto, Vortrag Militsch F 6 ° s 12,50 13,00 Mia L | Dresdner Fuhrwesengesellschaft. 1 Jahr 103 245,88 aufende Unfosien 4 18000 S epo as 120 | 1800 | 1340 | 130 Vilanz O AREOs Vortra für Halberstadt j A t ' Li ä v k .. L pro rata tem- mien-Konto, Bortrag für # . .‘ s, . 15,60 16,30 16,30 17,00 t Activa. für das Geschäftsjahr vom L, April 1898 bis 31. März 1899, Passiva. _ Paris 113 012 989 617 Nafaliverficheungs- Marne E E N S 12,50 1350 19/60 Uo e | M, A Z f Diverse Utensilien 12315 Den S An G S O G 4, ,20 16,50 18,00 ; Grundstü>s-Konto . . | 574 019|47|| Per Aktien-Kapital-Konto 8£0 900|— 57 630|3! “O De nicht ein a A O 4 13,00 14,00 14,00 | 15/00 1450 Maschinen-Konto , 41 208/44 Prioritäten-Konto, à 103 rü>zahlbar. . .| 8392 000/— 69 945 Arbeiter - Unterftüßunas: Waren i. M... ! r 14,15 14,15 14/15 Formen- und Stanzen- Kreditoren-Konto 12 302 Abschreibun 47 542 gungs- Altenburg A s “s 13,90 14,22 / 12 121 Kautiens- Konto der Kutscher ; 2 146 8 tee Gens B E 15,00 15,00 15,20 15,20 E Nefervefonds-Konto 11 745/16 | 2ager: Reklame-Konto, Vortrag G L T 04 E 12,10 12,40 | 183,00 14,00 Wonto 4179 DélbceberteSanto 418 193/8 Ci A A 1367 359 D s a av de-Konto . . , .| 6344: ersonal-Unterftüßungsfonds-Konto . . . 700 ta E 7 7lge, : Le Geschirr-Konto U 22 353 atte fe ur Mig Dividende L a T Ea CSIORAE «07 ememe uo R Bein S i: | A8 200 14,00 14,40 14,80 14,57 Wagenpark-Konto , . | 136 226 1897/98 / 960/— | Debitoren 834 rone Eda L F 10,00 13,70 13,70 i j Belkleidungs-Konto 19 741 Gewinn- und Verlust-Konto : Kossabestand 3 610 50 teuruppin . 14.90 L ' q 15,00 Inventar- und Utcn- Saldo vom 1. April 1898 #4 2727,76 Eten 86 0779 Frankfurt a. O. . 1350 ie e n 14/90 sVien-Konto 28 904 Brultogewinn pro 1898/99 Cffektenbeftand 29 275|— Stettin , 4,00 14,00 14,40 14,40 Deken-Konto . . . 1600 M6 125 327,39 Im Voraus bezahlte Feuervecsiche- Stargard i. Pomm 12,80 18,80 ves E 13,80 Werkzeug-Konto . . . 2492 ab Abschrei- / runge-Prämien 17 189/— Schivelbein t “g 13,00 13,00 13,20 13,60 1330 flanzen-Konto . . . 1 bungen « . 5821907 67 108.32 Truft-Fond gegen verkauftes Land 1 615/40 T ae, S a 8 14,00 14,00 14,40 14,40 14.00 Patent-Konto L 210 Reingewinn... 5 005 485/77 5 005 485/77 Rummelsburg i. P. . A 12,00 1250 13,60 13,60 13,33 Bie» Sentar» Der Aufsichtsrath. Der Vorstand. Stolp «0+ 14,00 | 1400 | 1420 | 1420 | 1440 Tae S I. G. Wolde, Vorsiter. Stucenberg. B MEA: Rai urg i. P. 13,20 13,20 13.40 13,40 1330 Nalhdem i die Geschäftsbücher der Gesellshaft eingehend geprüft habe, bestätige i hHierdur, DATUNS N ¿e F: 18,00 12,30 12,30 12,60 12,60 13,00 1250 a R E A «L 1960 12,50 12,80 12,80 13,10 13,10 !

Den 00 20 LILILITILA SF

es

Qo Et TNLLNR U Lu U Un

pak

(e e Ss

e do

14,00 14,00 i í 14,00 1275

. s s, o Ls * . * - * o

E. T.n 0% T D Q L

pu

A do

C5 Mm O

0

S

Co O

Juni jun do D SS

ful

n T S S

Ie 00 00 00 00 00 B, 000, 00 NANNAN 4 J

E I

1 Bank-Guthaben . 777135! Kassa-Konto 3% 4822 daß die vorstehende Bilanz o und schgemäß aufgestellt ist und mit den Geschäftsbüchern übereinstimmt. :

1899. « Se 12,40 12,40 12,80 12,80 N :

Konto-Korrent-Konto, Bremen, den 1. Ful Albr. Wagner, beeidigter Bücherrevifor.

Debitoren E La 2 TaiR ) Verluste. Gewinn- und Verlust-Rechnung pro 31. Mürz 1899. Gewiune. | M |S

Vorräthc-Konto . . .__179417/26 0 M |S e 182 173/42} Vortrag aus dem Vorjahre 10 620/59

1289 883/69 1 289 883/69 Debet. Gewinnu- und Verluft-Konto. Credit. E ¡94 Kosten des Betriebes: Betriebs-Gewinn . . . „1 1191 356/93 j É A M |S$ Feuerversicheruno, Zinsen, Anleihe-Zinsen, Miethe-Cinnahmen . 2 996|— Fourage- Konto U Maas 74 747011] Per Fuhrlöhne-Konto . 231 624/90 Reklame, Unkosten, Gehalte, Reisen, Provi- Gehalt- und Lohn-Konto , . . .| 12485103) , Begräbniß- und Fabrikations- | sionen, Steuern, Reparaturen, Delkredere- Unkosten-Konto... .., , .| 6100756 R a éa ae c e AOT B80ITS Kon i o 0 P MTADATIAO Miethzins-Konto .....,, 10902008 Dünger Konlo a o oe 911/50 | Reingewinn, wte in der Bilanz... . . .]_644 242/30 AH Sa L Ot Monte L:A N on ü A oute E R A 6 Sin e : 1204 973/52 T1204 973/02 e\<irr-Unterhaltungs-Konto , , 427M Zinsen-Konto .. ., 0 Ì : Prioritäten-Zinsen di 1 O Rulivai 4 „A. G, Wolde, Bars ars Studenberg, Glausf L s bledurs l | s SSlA a<hdem ih die Geschäftösbücher der Gesellshaft eingehend geprüft habe, be e ierdur, Bruttozewinn 1898/99 _ S Ai G ae gelie Ben, und Verlust-Rechnung rihtig und sa<hgemäß aufgestellt is und mit den e üchern übereinstimmt. Die 79/9 gleih 70 M pro Aktie betragende Dividende gelangt sofort gegen Einlieferung des Bremen, den 1. Juli 1899. 4 è i i Albr. Wagner, beeidigter Bücherrevisor. S O Blorititten De Ausjahlung, etenso die am L. Juli cr. fällig gewesenen Zinsscheine - Die für das Jahr 1898/99 auf 12x 9/6 festgeschte Dividende gelangt gegen Einlieferung des bei uusezen Gesellshaftskasscn sowie den Bankfirmen Dividendenscheins Nr. 3 vom 12. Juli ab mit 4 125,— pro Aktie bei den Herren J. Schulze «& Creditanstalt für Jabduftrie uud Haudel, Altmarkt 13, und Wolde in Bremen zur Tat, 1899 I mia Herren Gebr. Arahold, Waisenhausstraße 16 und Hauptstraße 38, Delmenhorst, dea 11, Juli 1899. Deutsche Linoleum Werke Hansa.

Dreôden, den L1. M Le Fub j setis@aîi reöduer Fuhrweseugesellschaft. F. Sondermann. N O. Hofmann.

“oe E N 11,75 12,00 12,25 12/50 1 : Sc{önau a. K. ; j 11,60 11,80 12,00 12,20 1240 12/80 Halberstadt. . „_. ¿ 14/60 14,90 14,90 15,20 15,20 15/50 | Gilenburg L E \ 14,60 14,50 15,00 15,00 15/50 15/50 n E C A / ,00 14,20 14,20 14,40 i i i Got. ee V O 1000 | 1400 | 140 | O E Is | 15 N a aen Lüneburg s N : 13,75 14,00 14 00 14,50 14,50 15,00 7 L E 2e is 1 al E E A ; 15,20 15,50 15,50 15,80 15/80 16, 1226 Ee ut , 1 ' , 1 „00 O C LERN 14,00 14/60 14/80 15,00 15,20 15,60 139 Uer 1164 Laupheim . i j 13,80 14,00 14,40 14,80 409 14,1 1030 Ueberlingen . L E 15,00 15,00 15,43 15,43 16,00 18,00 s A Waren 1. M Ra ; a ies a S 13,60 13,60 1360 13,60 13,15 O e as è -— 15,40 15,40 3 080 15,40 14/70 Bres N 11,90 12,20 12,40 12,70 12:90 13,10 i Í E00 107/0000 T0 E E E E 13,60 14,60 282 14,10 14,25 12. Ti 5

Bemerkungen. Die verkaufte Seer wird auf volle T EE und der Verkaufswerth auf volle Mark abgerundet rere, Der Durthschnittspreis wird aus den unabgerundeten unkt vex ericht fehlt,

6: 0 S S Q .@

en I

Π= R S

A I

N

50

sank, e T TTEEUEGERU T U C E U N

Ein liegender Strich (—) in den Spalten für Preise hat die Bedeutung, daß der betreffende Preis niht vorgekommen ift, ein (.) in den leßten se<s Spalten daß entsprechender