1899 / 166 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

P E

E E N S E

M p E E R T _ gi i I: E E A EEN

d dem Zübébör. zu diesen vérshiedenen Masch Ó d die Möbel, (tres us ger Oa Bureaux, n f L ngL|a s Le ctau ftatt g G M das Labo e em gedadten gewer s . ment gebörende Kundswaft, y A E IV. Das Optionsrecht für eine Summe von 350 000 Franca zu übernehmen : | 1) dié an E E in Lager und in der Ver- arbeitung befindlichen Rohinaterialien, 2) die fertigen Waaren und H der Gewinn aus den ¿gétkachien Abschlüssen. ls Entgelt für diese Einlagen werden dem de champhelaere 3500 ‘vollgezahlte Aktien der gegen- v ea n der Gescll ft ift wenigstens 3 eberwahung der Gesellscha wenigstens 3, hödstens 5 Eoritilfaries anvertraut. Sie. wêtden von einer Generalversammlung ernannt und find jederzeit absezbar. Gs sind zu diesem Zwecke für das eme nal T R Gigenthü eorges elrue, genthümer auf dem Sie Saint-Pierre bei Levroux ies

ankreid)

2) Paul Macau, Präsident der Gesellschaft, ge- nannt: Naamloose Tuinbouw Maatschappij van Lindhout zu Brüffel,

H Nas Lenemann, Kausmann in S

rle aridant, enthümer - Gilles bei Brüfsel, : O 5) Joseph Stoyck, delegirtes Mitglied des Ver- T NUOrar0s ae E ate de ephonie privése zu Brüffel. i Köln, den 26. Juni 1899. i Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [28904]

In das hiesige Gesellschaftsregister is heute unter Nr. 4603. eingetragen worden die Gesellschaft unter der Firma:

„United Typewriter & Supplies Company mit beschräukter Haftuug“‘, welche thren Siy in Verlin und nunmehr eine

Zweigniederlassung in Köln errichtet hat. G E t sa d eas datiert Pw oe Sep- e un achtrag zu demselben vom

28. Dezember 1897, s !

Gegenftand des Unternehmens is} die Fabrikation und der Verkauf von Schreibmaschinen, Werkzeugen, Zuübehören und Theilen, welhe dazu gehören.

Das Stammkapital beträgt 20 000 4

In Anrechnung auf ihre Stammeinlage hat die Gesellshafterin, die zu Bridgeport in Gonnecticut domizilierende United Typowriter & Supplies Company benannte Korporation das Recht, die als Kaligraph und Dansmore-S(hreibmaschinen bekannten Schreibmaschinen in Preußen und in den übrigen Theilen Deutschlands zu verkaufen sowie ferner ein aus Kaligraph und Dansmore-Schreibmaschinen be- stehendes Lager in die Gesellshaft eingebracht ; der E dieser Einlage ift auf „46 18 C00 festgeseßt

e .

Alleiniger Geschäftsführer is Richard Sierin Shlachtensee bei Berlin. P N

Köln, den 26. Juni 1899.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 26.

Köln. [28907]

In das hiesige Gesellshaftsregifter is bei Nr. 2237, woselbft die Aktiengesellshaft unter der Firma :

«Kölnische Unfallverficherungs- Aktiengesellschaft“ zu Köln vermerkt steht, heute' eingetragen :

Die Aktionäre der Se aben in der außer- ordentlihen- Generalversammlung vom "16, März 1899. ausweise Protokolles des Notars Justizrath Goecke zu Köln bezüglih der Erhöhung des Grund- kapitals beschlossen, was folgt :

Das Grundkapital der Géesellschaft kann auch vor der vollen Einzahlung desfelben durch Beschluß der Generalversammlung mit s\taatlicher Genehmigung r Dasselbe ti d hiermit auf

asselbe wird hiermit auf 5 000 000 Reichsmark erhöht unter folgenden näheren Sedinaua

1) zum Zweck der Kapitalerhöhung werden 2000 auf den Namen lautende Aktien zu fe 1000 « aus- ou und mit den fortlaufenden Nummern 6001

n ) Auf ace hut Aus Jede der neuen Aktien sind 259/69 des Nominalbetrages, also 250 A und außerdem min- destens 550 4 als Aufgeld baar zu zahlen.

Ueber den Rest von 75 %/ des Nominalbetrages jeder Aktie hat der Aktionär zwei Solawe(sel aus- zustellen, und zwar einen über 250 46 auf Sicht und einen über 500 G auf 3 Monate nach Sicht.

Hiernach i} der Mindestbetrag, für welchen die Aktien ausgegeben werden, 1550 6

3) Auf diese neu auszugebenden Aktien finden die §8 7—13 und 15—20 des Statuts der Gesellschaft Anwendung.

Köln, den 27. Juni 1899,

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. ; [28906] n das biefige Gesellschaftsregister ift bei Nx. 2598, wofelbst die Alktiengesellshaft unter der Firma: elios Elektricitäts-Actiengesellschaft“‘ zu Kölu vermerkt \teht, heute eingetragen:

I. Die durch B Dai der Aktionäre der Gesell- {haft in der Generalversammlung vom 8. Juni 1899 gesehene Erhöhung des rundkapitals um 6 000 „#, und zwar von - 10000000 4 auf 16 000 000 „4, ist zur Ausführung gelangt.

11. derselben Generalversammlung haben die Aktionäre die Abänderung des § 4 des Gesellschafts- statuts, beshlofsen, und lautet § 4 fortan wie folgt :

„Das rundkapital der Sei beträ t 16 000 000 M4, eingetheilt in 16 000 Aktien zu fe

ter den mern 1-16 000 einschließli.“

In, den 27. Juni 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26 Köln. [28910]

nke, | Gemäß Urkunde : ju Kölu vom 20.

4 bes{blo j e Ss

| «Der Siy der Gesellshaft wird von Kalk nah:

Qöln verlegt. * i s / Me

cht, Teute ngetragen : a Notars Suftitat ; fa ‘der an diesem A l ttachaliten Becian die T ernng des Geselshettovertraces wie

den 27. Junt 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

M mneceo arte [28909] _In das hiesige Firmenregifter if heute be Nr. 5736 vermerkt worden, daß die von dem Ledere händler Heinrih Pashmann für seine Handelsnieder--

lassung. zu Köln geführt

i Heinri e Firmä: - M erloschen ist. An h. Paschmann“‘ Kölu, den 27. Juni 1899.-

_ Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

EKSIn. [28908] In das hiesige Firmenregifter is heute unter A b eingetragen worden der in Köln wohnende Se E aN g errichtet hat, als

rma: Carl Saureuhaus“. Köln, den 27. Juni 1899. y Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

nhaber der

Köln. [28912] In das hiesige Gesellschaftsregister ist bei Nr. 3051, woselbft die Handelsgesellschaft unter der Firma: xæGecbr. Kürten“ ¿ui Köln vermerkt steht, heute eingetragen: Die Wittwe des Kaufmannes Peter Kürten, Josephine, geborene Kellner, Handelsfrau zu Köln, i drs. Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden, und i ere von den inzwischen großjährig ge- O j großjährig g 1) De: Theresia Wilhelmine Kürten, obne

e , 2) Josephine Katharina Kürten, ohne Geschäft 3) Urfula Kürten, ohne Geschäft, Y E 4) Johann Maria Kürten, Kaufmann, und den Gesellschaftern: 9) Magdalena Kürten, ohne Geschäft, 6) Henriette Kürten, ohne Geschäft, alle in Köln wohnhaft, unter unveränderter Firma fortgeführt. in E e O er E zu 4 e Kaufmann Johann Maria Kürten : Köln, den 28. Juni 1899. er Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

öln. [28913] In das N Gesellschaftsregister ift bei Nr. 3672, woselbst die Handelsgefellshaft unter der Firma: (Leo Nothschild“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen : apupa cielidatt ist dur gegenseitige Uebereinkunft öln, den 28. Juni 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26, Köln. [28911] In das hiesige Gesellschaftsregister ift bei Nr. 4185 wofelbst die Geellsgaft unter der Sirna, N „Kölner Nahmenfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“!, zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen : Ausweise Aktes des Notars Krings zu Köln vom 13. Juni 1899 haben die Gesellschafter in der an Tg sen T4 gge alten “Cn die Auf- ng un quidation der Gesellshaft beschlo und zu Liquidatoren NAVOIE, O UER 5 Bee Res A n und ustav Dayerle, in Krefeld wohnhaft, mit der Maßgabe bestellt, daß dieselben Pillen, erklärungen und Zeichnungen für die Gesellichaft nur zusammen vornehmen können, Kölu, den 28. Juni 1899. Königliches Amtsgeriht. Abth. 26.

Köln. [28915] In das hiesige Gesellschaftsregister is beute unter Fe S eingetragen worden die Gesellshaft unter rma: „Aug. Hoenig, TRLOaIE mit beschräukter n

Ha ,

welche ihren Siß in Köin hat. Der Gesfellshaftsvertrag datiert vom 24. Junt 1899. , Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb des übri unte Le Lrea N Do hierselbst ge-

en Fabrikge es von Feuer er und verwandten Artikeln. [Vaeraryiaften Das Stammkapital beträgt 125 500 Auf seine sich auf 125 000-44 belaufende Stamm- einlage hat der aal ee Max Langen, Kauf- mann, in Köln wohnhaft, eingelegt das bisher unter der Firma „Aug. Hoenig*“ in Köln betriebene Fabrik- geschäft einschließli der Firma „Aug. Hoenig". Die eingebrahten Geschäftsforderungen, Waaren, Werk- zeuge und Vorräthe sind in dem, dem oben erwähnten Gründungsakte beigefügten Verzeichniß näher speziali- fiert. Der Geldwerth dieser Einlage des Max Langen ist auf 125 000 „G angenommen worden. Zu Geschäftsführern der Gesellschaft sind bestellt : 1) Mar Langen tin Köln, d ift eds Secielb e e tretung d un eder derselben zur Vertretung der Gefellscha berechtigt. Die Zeichnun der Gesellschaft Sor n der Weise, daß zu der. Firma die Unterschrift des unterzeihneten Geshäftsführers hinzugefügt wird. Die öffentlichen Bekanutmahungen erfolgen durch die Kölnische Zeitung. Köln, den 28, Juni 1899.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 26.

pest biesige F [2

n das hiesige Firmenregister ift t

aa v9 E Worden, 20 der fn ‘adl ohnende Kaufmann Bernbard Fo d

Ort seiner Handelsniederlassung E Iz F ma

B. Me sing“ von Düsseldorf nah Köln verlegt hat, wodur die bisher in Köln bestandene Zweigniederlassung auf- A s üx L Y bige Fina ift in Düssel- eigniederlassung err : Köln, den 28. Juni 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

ge) fige u | ns ¡u Kölu verme Mbh

i Are Haftpfl

Carl Saurenhaus, welcher daselbst eine | Glas

Sid.

e ngetragen : :

der §S 2, 3, 14, 15 Abs. 1, 16 Ab}. 1, 19 Abs. 1

Abf.- 1 desStätuts be]chlo}en. ¡Der § 2 lauiat E folgt: Den Gegenstand des Uaternehmens bildet: rade Versicherung" gegen die Folgen: körperlicher Un- 2) Versicherung gegen die olgen geéseßlider oder | iht aller Gele Es Versicherung gegen die mit Reisen und Trans- porten einschließlich der Aufenthalte und Lagerungen zu Wasser und zu Lande verbundenen Gefahren, 8 Ginbruch---und- Diebstahl-Versicherung,” 9) Kautions- und Garantie-Versicherung, 6) Versicherung von Spiegel, piegelsGeiben und

as, ;

7) Versicherung gegen die an industriellen und

sonstigen Gebäulihkeiten nebst deren Einrichtungen

durch Unwetter verursachten äden, 8) Gewährung von Rückversicherung in allen Ver-

siherungszweigen, mit Ausnahme der Lebens- und

Haagelversiherung. 2

Köln, -den 30. Juni 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. i [28918] In das hiesige Gesellshaftsregifter ist bei Nr. 4413, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma: i Gran & Sesterhenu‘‘ zu Kölu vermerkt steht, heute eingetragen : Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Ucberein- kunft aufgelöst. Kölu, den 30. Juni 1899.

Königliches Amtsgericht. ALth. 26.

Köln. [28917 In das hiesige Firmenregister is Heute be ada e R oven daß n von dem Kauf- nn Da oll für seine 8 Köin cetührte Gim Handelsniederlassung zu röll & n“ erloschen is. O

Kölu, den 30. Juni 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [28919] In das hiesige Firmearegister i heute bet O A oes S be von dem in Kölu ohnenden Kaufmann Max Geller für feine Händels- niederlassung daselbst geführte Firma 1 DAReN Max Geller“ erloschen if.

Köln, den 30. Juni 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Tala hiesigé Gesellschaftsregister ift b in B76 d aftsregisler ei Ytr. 3761, wojelbst die Handelsgesellschaft unter der Fiems: eKumetat & Lohr“ zu Kölu vermerkt steht heute eingetragen: Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueberein- uit aue ü er Kaufmann Carl Leopold Wilhelm Müll Köln ift zum alleinigen Liquidator T 0 Köln, den 1. Juli 1899. Köntglihes Amtsgericht. Abth. 26.

E biesige Gesellsaftöregister ift bei N 4.09)

ì register i « 45

woselbst die Gesellshaft unter der Mirrga T

„Wiese & Cie., Gesellschaft mit

l beschränkter Haftung““

zu Köln vermerkt steht. heute eingetragen :

Der Geschäftsführer Christian Leushner zu Ksöln

H ieeeen t ift en, in ai wobnende Julius vu\{chner nunmehr alleiniger äftsfü j

Kölu, den 1. Juli 1899. HIOAMONIeE

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

öln. [28927] In das hiesige Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 4605 eingetragen worden die Handelsgesellschaft Er Se lig E a ebelfahrradwerke Paul Fröhlich & Cie,“ welche ihren Siß in Kölu und i f Dotiizin Tage begonnen hat. le Gesellshafter sind: 1) Hu Fröhlih, Maschizenbaucr, in Viersen, 2) Rudolph von der Liade, Inhaber einer Fär- berei, daselbst wchabaft. Köln, den 1. Juli 1899, Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Fön. [28921] In das hiesige Firmenregister ist heute unter Nr. 7271 eingetragen worden, daß der zu Ofterwald, Kreis Hameln, wohnende Holzhändler Adolf Ohle, welcher für seine Handelsniederlassung daselbst untex

der Firma:

„Adolf Ohle“ j nunmehr in Köln-Nippes eine Zweigniederlassung errichtet hat.

Sodann ift in dem Prokurenregister unter Nr. 3561 die Eintragung erfolgt, daß der Holzhändler u. \. w. Ohle für seine obige Firma die in Köln-Nippes D R Ser gee En Menden Ober-

assistenten Carl Brand, Angelika, geborene ; aur Prokuristin beftellt hat. s f Sas Köln, den 1. Juli 1899.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 26.

Köln. [28928] In das hiesige Firmenregister i Heute unter

Nr: 7272 elagelto en worden der in Kölu wohnende

Aa A e. R Miles, welcher

ndelsn A bus 0 L assung errihtet hat, als . Er- olfeniu e Köln, den 1. Zuli 1899. s

28910 das [l x wt Be Gta a e E bbetNr. 8900,

Ausweise Protokolls des Notars Justizrath Goeck 1 BMRa ly verun Uen Luc Latte (8

Je | sem Tage- é außerordentli n Generalversammlung die Acndérung 4 M

und ‘2/24 Abs. +1, 28° Abs. 1 Satz 2, 34 Abs. 2 unter c, 41’ Abs. 1 léhter Saß, G U, 47, 50, b2

° In das hiefige Gesellshaftsregister ift bei E A ' ; [28924 | elt die lerogellieft unter de: Firma: | vecmeti votken vel Le L Ain fee d

mann Heinri: er sei va Bandes esa u ver fi mar M bestehendes einr. Hecke mit Eins(luß der Firma an den Kaufmann Leopold Künfter erti Fat en ad A 2E Birina: ¿C 2 . Pee . .

¡u Köln fortführt. Mf Le SRRIEE

Sodann ift in demselben Register unter Nr. 7273

bab ZFaufmaunt Leopold Künster zu Köln als Fy-

irma: ; . eckecx N . heute A E worden. achf. L, Künfter“ Kölu, den 1. Juli 1899.

«Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. ; [28923] In das hiesige Firmenregister i| heute unter Nr. 7274 ein etragen worden der in Kölu wohnende Kaufmann Wilhelm Maus, welcher daselbst eine ändélsniederlassung errihtet hat, als Inhaber der

irma: M . bon Pollem Nachf.“ Kölu, den 1. Juli 1099, ao!

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. 28923

In das hiesige Firmenregister if brute ita Nr. 7275 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Franz Sangermann, wel@er daselbst l allge Milederlafsüng errihtet hat, als Fnhaber

« Sangernmaunu““. Köln, den T 180A M Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

KGIn. [28926] In das htesige Prokurenregister i heute unter Nr. 3562 eingetragen worden, daß die in Kölu be- stehende Handel3gesellshaft unter der Firma: e„LUdwig Arn“ den in Köln-Lindenthal wohnenden Wilhelm genannt Willy Buddeberg zum Prokuristen bestellt hat. Köln, den 1. Juli 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Pn bis hiesige Gesellshaftsregister ist bei N 60 register ei Vir. 4564, woselbft die Gesellschaft unter der Firma: eEmaillé - Handels8gesellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen: „Durch Beschluß der Gesellshafter vom 24. Juni 1839 ift Folgendes beshlossen: das Stammkapital der Gesellshäft wird um 20000 , also von 40 000 Æ auf 60 000 A erböbt.“ Kölu, den 3. Juli 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. : [28935] In das hiesige Gesellschaftsregister if bei Nr. 4571, woselbst die Aktiengesellshaft unter der Firma: eDeutsch-Atlantische Telegraphengesellschaft““ zu Kölu vermerkt steht, beute eingetragen :

Durch Besch{luß des Aufsichtsraths der Gesellschaft bom 24. Juni 1899 ift Paul Oscar Ludwig Moll, derzeit Traflc Manager der Direkt. United States Cable Company Limited in London, daselbft wohnhaft, zum Mitglied des Vorstands und ges{äftg- führenden Direktor der Gesellschaft gewählt worden, mit der Befugniß, die Gesellschaft allein zu vertreten und die Firma zu zeichnen,

Köln, den 3. Juli 1899, Königliches Amtsgericht. Abth, 26.

KöIn. j [28932 In das og Firmenregister is Heute be Nr. 5943 vermerkt worden, daß die von den in ep oeneo D Albert Brünell für eine Handelsniederlassung daselbst gefü i „Alexander Brüneli“ in die gseton p ree Pinua 4 (Aibert Brüuell“ geändert worden ift. Kölu, den 8, Juli 1899,

Königliches Amtögericht. Abth. 26.

Köln. [28930] In das hiesige Firmenregister i heute unter Nr. 7276 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Thomas Douqué jr., welcher daselbst eine Handelsniederlassung errichtet hat, als Fnhaber der Firma: T6.D »Th. Douqué jr.“ Köln, den 3. Jult 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. / [28933] In das hiesige Firmenregifter i heute unter Nr, 7277 “eragen worden der in Köln wohnende Techniker Rudolf Hagen, welcher daselbft eine Se errang errihiet hat, als ‘Inhaber der

irma: Nudolf Hagen“, Köln, den 3. Sulit E E Königliches Amtsgeriht. Abth. 26,

Köln. [28931] In das hiesige Firmenregister i| heute unter Nr. 7278 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Nobert Pape, welher daselbst eine ae O errihtet hat, als Inhaber der

irma: i. Baves . Pa Köln, den 3. Juli 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Krotoschiîn. Belfanntma e 28763 In das hiesige Firmenregi adi a Nr. 375 2 Firma L, Sheps in Spalte 6 Folgendes“ ein- Le De Flens if erloschen: * Einget l e Firma erloschen. ngetragen zufolge Verfügung vom 7. Juli 1899 T 1899. Krotoschin, den T Jult 1899. Y E l | Königliches Aimtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Sl antenoute in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Druck der Nord en Buchdruckerei und Verlags-

Königliches Amtsgericht. Abth. 26,

Anstált Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

a Siebente Beilitgei. E zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

H 166.

Der Inhalt dieser Beilage, ‘in welcher die ‘Bekanntmachungen aus ‘den L Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blat unter dem Titel

Berlin, Montag, den 17. Juli

andel8-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Bör

ai 5

sen-Registern, über Patente, Gébrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif und

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (1. 1660,

Das Central - Handels - Register für ‘das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Berlin au duürch die Königliche Expedition des Deutschen Neihs- und Königlich Preußishen Staats-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden,

Handels-Register.

Küstrin. [28764]

Fn das Firmenregister isl heute eingetragen :

T. Zu Nr. 598 Firma Carl Werniß «& Neißsch in Küstrin —: ,

Die Firma ift in Carl Adam verändert.

II. Unter Nr. 688 die Firma Carl Adam in Küstrin und als deren Inhaber der Fabrikant Carl Adam in Küstrin.

Küstrin, den 10. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht.

Lauenburg, Pomm. Bekanntmachung. In unser Gesellshastsregister ist heute bei der unter Nr. 42 eingetragenen Actiengesellschaft für Gas-, Wasser- und Elektricitäts-Anlagen zu Berlin mit Zweigniederlassung in Lauenburg i, Pomm. folgender Vermerk eingetragen worden : Der Baurath, Architekt. Ludwig Heim in Berlin is aus dem Vorstand ausgeschieden. Der Ingenieur Wilhelm Seel in Bexlin, Potsdamerstr. Nr. 62, ist Vorstand der Gesellschaft geworden. Lauenburg i. Pomm., den 13. Juli 1899. Königl. Amtsgericht.

[28765]

Leipzig. L [28766]

Nuf dem die Aktiengesellschaft in Firma Kunst- anstalt Grimme & Hempel, Akt. Ges, in Leipzig betreffenden Folium 9417 des Handels- registers für den Bezirk des unterzeihneten Amts- erihts ist heute eingetragen worden, daß den Herren Richard Ernst Beuchelt und Ernst Max Schulze für die Firma Prokura mit der Beschränkung, daß

ein Jeder nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen zeihnen darf, ertheilt worden, sowie daß die Prokura des Herrn Oskar Nobert Ferdinand Knüppel erloschen ist. Leipzig, den 13. Juli 1899, Königliches Amtsgericht. Abth. I1B, Schmidt.

Luckau. Bekanutmachuug. 28973]

Fn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 299 eingetragen worden, daß das hier unter der Firma G. Brumby bestehende Handelsges{häft durch Ver- trag auf den Kaufmann Hans Heinrich Schumann hierselbst übergegangen ist, welher es unter unyer- änderter Firma fortführt. Unter Nr. 315 ift heute ferner die Firma G. Brumby in Luckau und als deren Inhaber der Kaufmann Hans Heinrich Schu- mann in Luckau neu eingetragen worden.

Luckau, 11. Juli 1899. -

Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Handelsregister. Am 14. Juli 1899 if} eingetragen : auf Blatt 2128 die Firma „St. Gertrud- Apotheke, Hermann Schmedtto“, Ort der Niederlassung: Lübeeck. t Inhaber: Hermann Hans Collin Schmedtto, Apotheker in Lübeck. Lübeck, Das Amtsgericht. Abth. Il.

Metz. FRaisferl. Landgericht Mey. [28778]

Bei der Firma Bank von Elsaß und Loth- ringen, Banque d’Alsace et de Lorraine, mit Hauptsiy in Strafiburg und Zweignieder- lassung in Metz wurde unter Nr. 954 des Gesell- \chaftsregisters eingetragen, daß die dem Bankbeamten Franz Martin in Mey ertheilte Prokura erloschen ifi.

Meg, den 11. Juli 1899. j

Kaiserl. Landgerichts-Sekretariat,

Mülhausen. Handelsregifter [28779] des Kaiserlichen Landgerichts Mülhausen. Unter Nr. 190 Band V des Gesellshastsregisters

ist heute die offene Handelsgesellshaft unter - der

Firma J. Weil Senior Söhne in. Mülhausen

begonnen am 1. Juli 1899 Na etragen worden. Gesellschafter sind: Julius Weil und Edmund

Weil, beide Kaufleute, in Mülhausen wohnend Mülhausen, den 13. Juli 1899,

Der Landgerichts-Ober-Sekretär: Stahl.

Münster, Westf. Sandelsregister [28163] des Königlichen Amtsgerichts zu Müuster. Der Spediteur August Peters zu Münstec hat für

seine zu Münster bestehende, unter der Nr. 1097

des Firmenregisters mit der Firma Aug. Peters

eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann

August Peters junior zu Münster als Prokuristen

beftellt, was am 7. Juli 1899 unter Nr. 305 des

Prokurenregisters vermerkt ist.

Münster, Wests. Befanutmahung. [28767] In das Gesellschaftöregister ist bei der unter Nr. 395 eingetragenen Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Firma Basch’sche Buchdruckerei G. m. b. H. zu Münster Folgendes vermerkt: Die LVBollmatht der bisherigen Geschäftsführer, Redakteur Franz Collet und Buchdruckereibesiger Johannes Basch is beendet. Alleiniger Geschäfts- sldrer ist LE der Rentner Gduard Hetnrih zu ünster. Die Zeichnun für die Gesellschaft erfolgt fortan in rehtsverbindliher Form dadurch, daß der Geschäftsführer Heinrich der Firma seinen Namen hinzufügt. Münster, den 13. Juli 1899, Königl. Amtsgericht. Abth. 11,

Münster, Westf. Bekanntmachung. 27A In unser Firmenregister is heute be . 610

[28780}

daß der Kaufmann Heinrih Sax junior in das Handelsges{chäft als Gesellschafter eingetreten ist. In unser Gesellshaftéregister is demnächst an demselben Tage unter Nr. 418 die hierselbft er- rihtete ofene Handelsgesellschaft in Firma Heiur. Sax mit dem Bemerken eingetragen worden, daß Gesellschafter derselben die Kaufleute Heinrih Sax und. Heinrih Sax junior, beide zu Münster, sind und daß die Gesellshast am 1. Juli 1899 be- gonnen hat. Münster, den 13. Juli 1899.

Königl. Amtsgericht. Abth. 11.

Münster, Westf. Befanutmahung. [28768] Jn unser Gesellschaftsregister is am 13. Juli 1899 bei der unter Nr. 334 eingetragenen, hierorts domizilierten offenen Handels8gesellschaft in Eduard Rump vermerkt worden, daß die Gesell« haft aufgelöst Und von dem früheren" Gesellschafter Franz Rump unter ünveränderter Firma fort- gesetzt wird. G

Demnächst ist in unsec Firmenregister an demselben Tage unter Nr. 1440 die Firma Eduard Rump zu Münster und als deren Inhaber der Käufmann Franz Rump daselbst eingetragen woorden, Gleichzeitig is unter Nr. 307 unseres Prokuren- registers“ registriert worden, daß dem Kaufmann Wilhelm Rump zu Münstckt für -die vorgenannte

Münster, den 13. Juli 1899. Königl. Amtsgericht. Abth. Il.

Münster, Wests. Saudelsregifter [28769] des Königlichen Amtsgerichts zu Münster i, W. Der Kaufmann Wilhelm Rawe zu Münster hat für seine zu Münfter bestehende, unter der Nr. 1004 des Firmenregisters mit der Firma Friedr. Rawe eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Bernard Neekers zu Münster als Prokuristen be- stellt, was am 13. Juli 1899 unter Nr. 306 des

Prokurenregisters ver1aerkt ift.

Neisse. [28771] Fn uvnser Firmenregister ist unter Nr. 875 die rine Adolph Milde zu Neisse und als deren Snhaber der Kaufmann Adolph Milde zu Neisse heute eingetragen worden. Neisse, den 12. Juli 1899,

Königliches Amtsgericht.

Niederlahnstein. Befanntmachung. [28773]

In unser Prokurenregister ift heute eingetragen worden :

1) Laufende Nr.: 66.

2) Bezeichnung des Prinzipals: „Actiengefellschaft Maatschappy tot Exploitatio van Rheinische Kohlensäüure Werke,“

3) Bezeichnung der Firma, welche der Prokurist zu zeihnen besteut ist: „Actiengesellschaft Maatschappy tot Exploitatie van Rheinische Kohlensäure Werke.“

4) Ort der Niederlassung: „Amfterdam mit einer Zweigniederlassung in Oberlahnftein.“

5) Verweisung auf das Firmen- oder Gesellschafts- register: „Die Aktiengesellshaft (Zweigniederlaffung) ist eingetragen unter Nr. 47 des Gesellschafts- registers“.

6) Bezeichnung des Prokuristen :

1) Ingenieur Jan Hendrik Peelen zu Oberlahn-

stein, 2) Kaufmann Karl Emil Hermanni zu Ober- lahnstein, welchen Kollektivprokura ertheilt ift.“

Niederlahnstein, 11. Juli 1899.

Königl. Amtsgericht. Sayn.

Nordhausen. [28774] Die Prokura der Frau Clara Auguste Mathilde Schulze, aeb. Fran, für die Firma Friedrich Degen Nachfolger hier Prokurenregister Nr. 57 ift heute gelöst. Nordhausen, den 12. Juli 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Nordhausen. [28775]

Fn unserm Firmenregister is heute bei Nr. 828 Firma G. C, Buhyt hier vermerkt:

Das Handelsgeschäft iff durch Vertrag auf den Kaufmann Robert Buby zu Nordhausen über- egangen, welcher dasfelbe unter unveränderter Firma Portsett. Vergleiche Nr. 1236 des Firmenregisters.

Ferner ist unter Nr. 1236 die Firma G Buhy zu Nordhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Robert Buhß dat g

Nordhausen, den 13. Juli L I liches Amtsgericht. Abth. 2.

. .

Oderberg. 28776] In unser Firmenregister, woselb unter Ir. 33 die Firma F. Künkel zu Oderberg i. M, ver- zeichnet stebt, ist zufolge Verfügung vom 12, am 13. Zuli 1899 Folgendes eingetragen: ift erl “any 6, Die Firma ist erloschen. Oderberg i. M.,- den 13. Juli 1899, A Königliches Amtsgericht, T [28777] Oebisselde. In unser Firmenregister ift am 31. Mai diefes

lgendes eingetragen unter : Inres 5 Tue Wollwaarenhändler und Spinnerei-

Nr. 38. Der Instrumentens{hleifer, Siebmaher

und Photogravh Robert Göring daselbst als Inhaber der Firma „Robert

Göring“. Nr. 39. Der ODrecslermeister und Drechsler-

waarenbändler Wilbelm Schäffer daselbst als Jn haber der Firmà „Wilhelm Schäffer“.

Nr. 40. Der Konditor und Bäckermeistér Karl

Schmalz daselbst als Inhaber der Firma „Carl Schmalz“.

Nr. 41. Der Kaufmann August Dietrihs daselbst

als Inhaber der Firma „August Dietrichs“.

Nr. 42. Der Ührmacher und Goldarbeiter Wil-

helm Mayerhoff daselbst als Inhaber der Firma „Wilh. Mayerhoff““.

Nr. 43. Frau Wittwe Wüstemann, Anna, geb.

Hoermann, daselbst als Jnhaberin der Firma „H+ irma Wiüstemann“‘,

Nr. 44. Frau Wittwe Müller, Anna, geb. Schrader,

dafelbst als Inhaberin der Firma „Ed. Müller's Ww.““,

ärbermeister und Wollrwoaaren-

Nr. 45. Der

händler Hermann Lischke daselbst als Jnhaber der Firma „H. Lischke“/.

Nr. 46. Der Drechslermeister Friedri Munte

daselbst als Inhaber der Firma „F+ Munte““.

Nr. 47. Der Kürschnermeister und Pelzwaaren-

bändler Hermann Müller daselbst als" Inhaber der Firma „H. Müller“.

Nr. 48. Der Landesproduktenhändler und Hälksel-

Firma Eduard Rump Prêkura ertheilt if. \{hneidereibesißer Carl Böse daselbst als Jnhaber der Firma „Carl Böse“.

Nr. 49. Der Bäkermeister und Konditor Wil-

helm Benze daselbst als Inhaber der Firma „W. Benze“‘.

Nr. 50. Frau Wittwe Anna Langner , geb.

Schötteldreyer, daselb als Inhaberin der Firma „Wittwe Anna Langner“‘.

Nr. 51. Die Wittwe Neubauer, Minna, geb.

Bode, daselbst als Inhaberin der Firma „M. Neu- bauer“.

Nr. 52. Der Sattlermeister Friedrichß Karl

Moldenhauer daselb als Inhaber der Firma „Fr. Moldenhauer“‘.

S U Aue e es rer ada daselbst als Inhaber der Firma „O. Lippelt“,

Nr. 54. Der Schuhwaarenhändler und S{huh- machermeister Wilbelm Kuhlgaß daselbst als Jn- haber der Firma „W. Kuhlgatz““. i

Nr. 55. Der Uhrmacher Hermann Sitto daselbst als Inhaber der Firma „Hermaun Sitto““,

Nr. 56. Der Kaufmann Andreas Kramer daselbst als Inhaber der Firma „A. Kramer“.

Nr. 57. Frau Wittwe Radwitz, Elise, geb. Bort, daselbst als Inhaberin der Firma „A. Rad- wiß Ww.““. /

Nr. 58. Die Materialwaarenhändlerin Emma Voß daselbs als Jnhaberin der Firma „E, Vos“.

Nr. 59. Der Schlossermeister und Cisenwaaren- händler Robert Niedel daselbst als Jnhaber der Firma „Robert Riedel“.

Nr. 60. Fräulein Marie Claus daselbs als Jn- haberin der Firma „Marie Claus“. A

Nr. 61. Der Landesproduktenhändler Wilhelm Blanke daselbst als Inhaber der Firma „W. Blauke“‘.

Nr. 62. Die Schuhwaarenhändlerin Hilger, Ida, geb. Banse, dafelbst als Inhaberin der Firma „Jda Hilger vormals Fr. Banse“‘,

Oebisfelde, den 12. Juni 1899,

Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [28784]

Fn unser Gesellschaftsregister ist heute untér Nr. 706, woselbst die Handelsgesellshaft J. H. Wasser mit dem Siß in Posen aufgeführt steht, Folaendes eingetragen worden: Das Handelsge[{chäft in Posen ift in eine Zweigniederlassung des nach Berlin verlegten Hauptges{äfts umgewandelt.

Posen, den 12. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht.

Potsdam. Bekanntmachung. [28785] Fn unser Firmenregister tf zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 1224 die Handlung

in Firma: „Auna Ortmann“ mit dem Ort der Niederlassung Potsdam und als deren Inhaberin Frau Anna Bogan zu Potsdam "otba E 1 Juli 1899 otôdam, den 11. Ju Gran Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Potsdam. Befanntmachung. [28786] In unser Prmenreane ift zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 1226 die Handlung in Firma „G. Hart“ mit dem Ort der Niéeder- lassung Ketzin und als deren Inhaber der Ziegelei- besitzer Gustav Harßz zu Kehin eingetragen worden, otsdam, den 12. Juli 1899, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Reichenbaeh, Sehles. [28787] ser Fi Ner R Ma word n unser Firmenregister is eingetragen worden : Fe, 797 die Firma „Fritß Lebrecht“ mit dem Sige zu Peterswaldau und als deren Inhaber der Kaufmann Frit Lebrecht daselbst. Reicheubach i. Schl, den 10. Juli 1899. Königliches Amtsgericht.

Reinhausen, Hann. [28788] Auf Fol. 34 des hiesigen Handelsregisters ist zur

Firma „Zuckerfabrik Obernjesa“ eingetragen: In der Segel e der Aktionäre vom

26. Juni 1899 sind für den Zeitraum vom 7. No-

besißer Otto Möhring zu Oebisfelde als Inhaber

(Firma Heiur., Sax zu Müuster) vermerkt worden,

der Firma „Otto Möhring“.

vember 1899 bis zum 7. November 1902 als Mit-

Das Central : Handels - Register für das Deutshe Reich ersheint in der Regel täglih. Der Bezugspreis beträgt L 6 504 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4 Insertionspreis für den Raum einer Druczeile 30 S.

glieder des Vorstandes Freiherr Dr. Grote-Jühnde, Gutsbesißer Reuter-Ballenhausen, Gutsbesitzer Eds mund Goldmann-Birkenfelde, Gutsbesißer Theodor Küsel-Dramfeld und Hofbefißer Wilhelm Fischer- Obernjesa wiedergewählt.

Es ist sodann in dieser Generalversammlung ferner beshlofsen, daß die Aktien Nr. 44, 45, 197, 198, 199 und: 200 der ihnen aus § 15 des Statuts ges währten Rechte bet Veräußerung derselben verlustig geworden sind. fi

Reinhausen, den 7. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht.

Rinteln. Bekanntmachung. [28790] Im hiesigen Handelsregister wurde zu Nr. 104, bei der Aktiengeselishaft unter der Firma: „Aktienbrauerei Riuteln““, eingetragen: Durch Beschluß in der Generalversammlung der Aktionäre vom 24. Januar 1898. ist das bisherige Aktienkapital von 100/000 4 auf 200.000 4 durch Ausgabe von 100 Aktien über je 1000 4 erhöht. Rinteln, den 7. Juli 1899. Königliches Amtsgericht.

Rinteln. [28789] In das hiesige Handelsregister ist heute Seite 125 eingetragen die Firma W. Wedertß u. Söhne mit dem Niederlassungsorte „Deckbergeu““ und als deren Inhaber: Zigarrenfabrikant W. Wederß s6n. und dessen Söhne: W. Wedery jun., Carl Wederß, A. Wedery zu Deckbergen. Feder der Mitinhaber ist zur Zeichnung der Firma berehtigt. j Gegenstand des Unternehmens: Zigarrenfabrikation. Riutelu, den 12. Zuli 1899.

Königliches Amtsgericht.

Schwerte. Handelsregister [28791] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwerte. Die unter Nr. 69 des Firmenregisters eingetragene Firma H. Blumenfeld (Firmeninhaber: der Kauf- mann Jacob Blumenfeld zu Schwerte) ift gelöscht am 11. Juli 1899.

Sehwerte. Handelsregister [28792] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwerte.

Die dem Kaufmann C&ugen Marx zu Schwerte für die Firma J. Hecht zu Schwerte ertheilte, unter Nr. 22 des Prokurenregisters eingetragene Prokura ist am 12. Juli 1899 gelöst.

Seehausen, Kr. Wanzleben. [28793] In unser Fir:nenregister ist heute unter Nr. 58

die Firma Otto Wapenhans mit dem Siye in

Drakensftedt und als deren Inhaber der Zichorien-

darrbesiter Otto Wapenhans zu Drakenstedt einge-

tragen worden.

Sechausen, Kr. W-,, den 11. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht.

Bekauutmachuug. [28794]

Segeberg. In das hiesige Firmenregister if am heutigen Tage sub Nr. 121 eingetragen die Firma: C. L. T, Klodt und als deren Inhaber der Mühlenbesißer Carl Ludwig Theodor Klodt in Herrenmühle. Segeberg, den 4. Juli 1899.

Köuigliches Amtsgericht.

Sorau. Bekanntmachuug. [28795] In unser Prokurenregister is zu Nr. 106 heute eingetragen, daß dem Kaufmann Arnold Müller in Marsdorf für die Firma C. L. Scholz zu Mars- dorf Inhaber Färbereibesißer Karl Jonathan Paul Scholz zu Marsdorf Prokura ertheilt ift. Sorau, den 13. Juli 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 3.

Strassburg. [27848] Kaiserliches Landgericht Straßburg.

Heute wurde in Band VI[l des Ns hafts- regifters unter Nr. 176 eingetragen die A iengeies, schaft unter ‘der Firma Rheinische Credit-Bank in Manuheim, mit Zweigniederlassung in Strafss- burg, unter der Firma Rheinische Credit-Bauk, Filiale Straßburg.

Die Gesfellshaft if eine Aktiengesellschaft, errichtet pee die konftituierende Sena ume og vom 15, Juni 1870, auf Grund der dur Gli! roßh. Handels-Ministeriums Nr. 2837 vom 16, Mai 1870 genehmigten Statuten.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bank- und Handelsgeschäften.

Das Grundkapital beträgt 30 000 000 eins pn in: Serie 1—4, ufge 20 000 Aktien

600 4, Serie 5 und 6, umfassend 5000 Aktien à 120 , ferner 10 000 Aktien à 1200.46; sämmt- lihe Aktien lauten auf den Inhaber:

Der Borstand wird vom Aufsichtsrath ernannt, und besteht mindestens aus zwei Personen.

Zur Firmenzeihnung ist die Unterscrift der zwet dazu berechtigten Personen (Direktoren, stellvertretende Direktoren, U) erforderli und: genügend.

Die Generalversammlung wird durch den rath oder deu Vorstand Am ft i Das Ausschreiben hat der Versámmlung mindestens "Die Dexcviuteaeaen cefalgea im drid

e ann ngen erfo m Reichs-Anzeiger“. Sth O

Das Unternehmen

¡eitlih niht beschränkt 40 Der DAGN besteht us folgenden Peesenen i

Wilhelm Zeiler, - Dr. jur ' or Haas ju ne, Et l ; e obert Jacob

Laurent Bögel, Jsid ‘Ma i Winkler zu Heidelberg, co! zu Karlsruhe, Franz Junk zu: Baden-Baden, Jul.