1899 / 168 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

14) Walther Julius Theodor Herrmann, Kauf- mann, hierselbst, 15) Ghristian Gustav Gabel, Rheder, hierselbst, 16) General-Konsul Paul Fapn Martin Picken- pack, Kaufmann, hierselbft, 17) Ernst Arthur Peine, Kaufmann, hierselbst, 18) Bernhard Wilhelm Gustav Sommer, Kauf- mann, hierselbst, 19 aneps Brüssel, Kaufmann, hierselbst, 20) Gustav Plaut, hierselbft, 21) Carl Wilhelm Ernst Koehne, Kaufmann, hierselbst, 22) Gr Warburg, Banquier, hierfelbst, 23) Carl 24) R Sanders, Kaufmann, hierselbft, 25) Berthold Nathusius, Kaufmann, hiers« lbst, 26) nine Freiherr von Pohl, Rentier, erselbst, 27) General-Direktor Dr. Georg Adolph Moriß Aufschläger, hierselbst, 28) Johann Conrad Chriftian Heinszen, Kauf- mann, hierselbft, 29) Henry Freiherr von Westenholz, hierselbft, 30) Max Theodor Hayn, Kaufmann, hierselbft, 31) ibi Heinrih Wühelm Nieth, Rentier, hier- evi, 32) Martin Falk, Kaufmann, hierselbst, 33) Adolph Woermann, Kaufmann, hierselbft, 34) Richard Daus, Kaufmann, hterfelbft, 35) Heinri Eduard Wilhclm Querner, Kauf- mazn, hierselkt}t, 36) Otto Gustav Wolff, Kaufmann, hiersclbft, 37) Hermann Neincke, Schiffsmakler, hierselbft, 38) General-Konsul John von Berenberg:Gofsler, Barquier, hterselbst, 39) George Simon, Kaufmann, hierselbst, 40) Heinrich Franz Angelo Antoine-Feill J, V. Dr., Rechtéanwalt, hierselbft, 41) Heinri} Nils Antoine-Feill I. V. Dr, Rechtsanwalt, hierselbst, 42) Henry Robertson, Kaufmann, hierselbft, 43) Carl Georg Heinri Franz Hermann Münch- meyer, Kaufmann, hiersetbst, 44) General-Konsul Alfred Kayser, Kar fmann, t; bierselb, f 45) Friedrich August Riege, Kaufmarn, hierselbst, 46) lb Friedrich Blohm, Kaufmann, hier- ervii, 47) Friedrich Leorold Robert Loesencr-Sloman, aufmann, hierselbft, 48) Heinri David Böhme, Kaufmann, hierselbst, 49) Iohann Rudolph Schröder, Kaufmann, hierselbst, ¿V Friedri Emmanuel Franz Wilhelm Josef Eichler, Kaufmann, hierselbst, Baxon Carl Heinrih von Schröder, Guts- besitzer, hierselbst, Helene Anna Clementine Stepkbanie, geb. Rückert, des Nobert Bauck Wittwe, hierselbst i Wer cke, Kaufmann, hierselbft, ulius Harms, Kaufmann, dgierselbst, Peter Theodor Richard Hempell, Kaufmann, hierselbst, | 56) Ludwig Peler August Martin Schüler, Satiler, hierselbst, 57) Weichand Jacob Eberhard, hierselbst, 58) Gustav Schaper, hierselbft, 59) Hermann Jacob. Schüler, Sattlermeister, bietselbst, Haberland, Schiffékapitän,

60) Gustav Emil hierselbft,

61) Di Wilhelm Müller, Kaufmann, hier- erli,

62) John Friedrih Theodor Carl Peters, Vor- steher des S:kretariats der Handels-Akademte, hierselbst,

63) Jacob Lorenz Peters, Direktor der Handels- Akademie, hter}elb#, *?-., f

64) Gustav Hetinrich Hellfritsch, Postsekretär, Altona- Ottensen,

65) Pauli Albert Kirhner, Kaufmann, hierselbft,

66) Paul Georg Neumann, Hausmalkler, hierselbst,

67) August Altihwager, Buchhalter, hierselbft,

68) Jokannes Heinrih August Gittermann, Kauf- many, bierselbst,

69) Ferdinand Hermann Georg Beit, Kaufmann, bierselbst,

70) Johann Heinrih Wilhelm Loelf, Hotelbesiter, hierselbst,

71) Heinri August Ludwig Rott, Hotelbésißer, hierselbft,

72) Sigmund Silberftein, hierselt}t,

73) Wilbelm Dapvgers, Kaufmann, hierselbst,

74) Ernft August Holzmann, Kaufmann, hierfelbst,

75) Se Wilhelm Gosch, Fabrikant,

ierselbst,

76) Johann Anton Martin Kleiner, Photograph,

Brs 77) Iohann Carl Heinrich Deicken, Kaufmann, bierselbft, 78) Carl Heinrich Martin Westpha!, Kaufmarn bierselbft, 79) Carl Paridom August Möller, Kavfmann, hierselbft, 80) BROEN August Neubauer, Kaufmann, hier- evi, 81) Carl Ernst Hardt, Kaufmann, hierselb}, 82) Franziéka, geb. Ellmenreich, verwittwete von uchs-Nordhoff, Schauspielerin, hierselbft, 83) Julius Alfred Arnthal, Kaufmann, hierselbst, 84) Jocob Emden, Kausmann, hierselk|t. Der erste Aufsichtsrath besteht aus: 1) Rechttanwalt Dr. H. N. Antoine-Feill, 2) Kaufmann Max Theodor Hayn, 3) Sc@auspieler Ludwig Marx, 4) Kaufmann Albert Nordheimer Hallgarten, 5) Schiffskapitän Eustav Emil Haberland, 6) Kaufmann Friedri Lecpold Robert Loesener- Sloman, 7) Kaufmann Friedrich Auçcust Neukauer, sämmtlich hierselbst. Zum alleinigen Vorfiand i} bestellt der Kauf- mann Franz Ferdinand Eiffe, hierselbst. ur Prüfung des Gründungbhberganges waren beftellt die becidigten Bücherrevisoren „2 JIvlius Jelges und Georg Jentsch, E es vi det ili ampf-Kornbreunerei und Presßhefe-Fabzuiken Actien - Gesellschaft (vormals Heinr. Helbiug) Wandsbeckt-Hamburg. Sn der Generalversammlung der Aktionäre vom 16. Mai 1899 i} eine Abänderung verschiedener Bestimmungen des Statuts beschlossen worden und nunmehr u. a. Folgendes bestimmt :,

Lui f

erdinand Lacisz, Kaufmany, hierselbst, |

Gegenstand des Unternehmens sind die Her- . ellung und der Vertrieb von Spritfabrikaten n Lede Form, die Herstellung von Mineral- wasser und Malton-Wein, Mälzerei, Braueret und verwandte Betriebe, sowie der Erwerb, die Errihiung und Veräußerung von hierzu be- stimmten Anlagen und Betrieben, sowie Grwerb und Veräußerung von Grundbesiß. 4 Aufsichtérath besteht aus fünf Mit- gliedern.

Die Bekanntmacßungen der Gesellshaft ge schehen von dem Au!sichtérathe oder dem Vor- stande in dem „Deutschen Reichs-Anzeiger ““, dem „Hamburgischen Correspondenten“ den „Hamburger Nachrichten" und dem „Hamburger Fremdenblatt “.

J. C. Greibe. Das unter diefer bisher nit ein- getragenen Firma von Fchann Carl Christian Greibe geführte Geschäft wird na@ dessen am 7. Dezember 1898 erfolgten Ableben von dbefffsen Wittwe Clara Margaretha, geb. Thoersen, als alleiniger Inhaberin, unter unveränderter Firma fortgeseßt. f

Diese Firma hat an Sören Ollgaard Thoersen Greibe Prokura ertheilt.

Johannes Troelßsch. Inhaber: Johannes Sieg- mund Trölßsch.

L. Prenzlau. Das kisher unter dieser Firma von Louis Prenzlau geführte Ges{häft wird von dem- felben unter der Fiima L. Prenzlau’s Fabrik- werke fortgeseßt.

Gerbung Pateut Wartenberger Gesellschast mit beschräukter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 11. Juli 1899 mit Abänderung vom 13. Juli 1899.

Der Sig der Gesellschaft ist Hamburg.

Gegenstand des Unternehmens is die Aus- beutung und Verwerthung der von David Ruben, W. Bandmann, Joseph Haberkorn und Dr. A. Bromberg käuflich erworbenen Patente nebît Zu- sayvatenten und Eifinderrechten des Franz Warten- berger, betreffend ein neues Schnellgerbverfahren D. R.-P.: W. 15040 1V/28b. und der Betrieb aller mit diesen Zrhecken der Gesellshaft im Zu- fammenhange stehenden Geschäfte.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt Á. 209 000,—.,

Die Gesellshafter David Ruben, W. Band- mann, Joseph Haberkorn und Dr. A. Bromberg bringen in die Gesellschaft die gesammten käuflich erworbenen Patent- und Erfinderrcchte an dem von Franz Wartenberger erfundenen neuen Schnell- gerbverfahren D. R.-P.: W. 15 040 1V/28b. ein und zwar zu gleichen Tteilen zum vereinbarten Preise von 46 170 0009,—, und cs wird einem jeden der genannten Gesellschafter für diese Ein- lage der Betrag von #4 42500,— auf seine Stammeinlage angerechnet.

Zur Zeichnung der Firma der Gesellschaft ist die Unterschrift zweter Geschäftsführer, oder, wenn Prokuristen bestelit find, die Unterschrift eines Geschäftsführers und cines Prokuristen, oder die- jenige zweier Prokuristen erforderlich.

Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß tie Zeichnenden zu der Firma der Gesellschaft ihre Namensunterschrift und, soweit sie Prokuristen find, die Worte „per procura“ hinzufügen.

Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur die „Hzmburgishe Börsenhalle“.

Zu Seschäftsführern sind:

Franz Walter Wartenberger, Gerber, und

Joseph Haberkorn, Kaufmann,

beide bierfelbst, / mit der Befugniß béstellt worden, die Firma der Gesellschaft aemeinshaftlich zu zcihnen.

Die Gesellschaft hat Willy Bandmann zum Prokuristen mit der Befugniß bestellt, die Firma in Gemeinschaft mit je einem Eeschäftöführer per procura z1 zeichnen.

Das Landgericht Hamburg.

Hannover. Befanntmachung. (28956]

Im hiesigen Handelsregister ist beute auf Blatt 5895 zu der Firma Norddeutsche Portland:Cement- Fabrik in Misburg eingeiragen:

Die Generalversammlung vom 6. Juli 1899 hat beschlofsen :

Das Grundkapital der Gesellschaft wird erhöht von 1200000 Æ auf 1800000 M, also um 600 000 Æ und zwar dadur, daß 600 neue Aktien über je 1000 A mindestens zum Nennbetrage aus- gegeben werden.

Die neuen Aktien sind mit den bisherigen Aktien vom 1. Januar 1900 an in jeder Beziehung gleich- berechtigt, nehmen insbesondere von diesem Zeitpunkt an au an der Dividende theil.

Die Ausführung dieses Beschlusses wird dem Auf- sihtsrath übertragen, welher insbesondere au er- mächtigt sein soll, Bestimmungen über das Bezugs- recht der biéherigen Altionäre zu treffen und das Agio festzuseßen, mit dem die Aktien über den Nennbetrag ausgegeben werden.

Hanuover, den 11, Juli 1899,

Könizliches Amts3gericht. 4 A.

Heide. Bekanutmachung. [29315]

In das hiesige Gesellschaftsregister ift heute zur Firma Nr. 31 „Westholsteinishe Bank in Heide“ eir getragen worden:

Der Bazxkdireïtor Adolph Andrae ift mit dem 1. Juli 1899 aus dem Vorstand der Gesellschaft ausgeschieden.

Der Vozstand kesteht fortan aus drei Dircktoren, von welchen jeder zusammen mit einem anderen oder mit einem bestelllen Prokuristen sowohl die Haurxt- niederlassung, als auch jere Zweigniederlassung zeichnen fann.

Heide, den 11. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht. 2.

Heide. Bekanntmachung. [29316]

In das hiesige Prokurenregister i heute zu Nr. 10 eingetragen worden, taß die dem Bank- direklor Atolxh Andrae in Heide für die West- holsteinische Bank in Heide ertheilte Frias erloshen und dem Bankbeamten Georg Christian Friedri Martin Mantel in Heite Prokura ertheilt ift.

Heide, den 11. Juli 1899,

Königliches Amtsgericht. 2.

Heidelberg. [29317]

Gr. Amen richt Heidelberg.

Nr. 39 794. Zu O.-Z. 164 Band 2 des Gesell- \ckcaf1sregisiers wurde eingetrogen:

Firma „Museums - Aktiengesellschaft““ in Heidelberg.

In der am 5. Juni 1899 stattgehabten General- versammlung wurde eine Abänderung der §8 23 und 33 der Statuten vorgenommen. Hiernach. rourde in § 23 Abs. 2 und 3 gestrihen und Abs. 4 erhält folgende Fassung: Bei Abänderung der Statuten und au silns über Auflösung der Gesellschaft ist die Anwesenheit von mindestens 45 Aktionären und die Zustimmung von mindestens F der Anwesenden er- forderlich. Jn § 33 werden in Sah 1 die Worte „wenn eine bis vorhanden ist* gestrihen und am Schlusse hinzugefügt: Der Generalversammlung bleibt vor- behalten, über das Gesammtyermögen anderweitig zu versügen, tnsbesondere dasselbe ciner anderen an Stelle der Museumsaktiengesellshaft fich bildenden Gesellschaft zu übertragen. Weiter fand eine Neu- wahl des Aufsichtéraths statt, wobei als Mitglieder desselben auf 2 Jahre gewählt wurden: C. Abel, Stadtrath, H. Buhl, Professor, H. Pfister, Geh. Regierungsrath, E. Pfiger, Geh. Hofrath, H, Land- fried. Fabrikant, R. Schröder, Geh. Hofrath, Land- gerihts-Präsideät Schember, alle hter.

Heidelberg, dén 11. Juli 1899.

Dr. Rupp.

HWusum. Bekanntmachung. [29116]

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 37 mit dem Sitze in Husum eingetragenen Firma Westhoifteinische Bauk, Husumer Filiale, eingetragen:

Der Bankdirektor Adolph Andrä in Elmshorn ift aus dem Vorstande der Gesellshaft auêtge|chteden,

Der Vorstand besteht fortan aus dret Direktoren. Diese sind zur Zeit: Hermann Hultgren und Georg Hormann in Heide und Max Föst in Elmshorn. Die Zeichnung sowohl für die Hauptniederlassung als au für die Zweigntiederlassungen in Elmshorn und Husum geschieht fortan durh einen Direktor zusammen mit einem anderen Direktor oder mit cinem Prokuristen.

Und in unfer Prokurenregister bei Nr. 23, wo der Bankdirektor Adolph Andrä als Prokurist derselben fene, A für ihre Filiale in Husum verzeichnet

E Ea

„Die Prokura ist erloîchen.“

Daselbst ferner unter Nr. 27:

418 Prokurist der Westholsteinischen Bauk in Heide der Bankbeamte Georg Christian Friedrich Martin Mantel in Heide und, daß dieser nur mit einem der Vorstandsmitglieder zusammen zur Zeichnung der Gesellschaft berechtigt ist.

Husum, den 10. Juli 18939.

Königliches Amtsgeriht. Abth. L. Ensterburg. Sandel8register. [29318]

Der Kaufmann Arthur Gegenbein zu Saalau ist als Jauhaber der Firma A, Gegeubein daselbft zufolge Verfügung vom 14. am 15. Juli 1899 unter Nr. 701 unseres Firmenregisters eingetragen

Insterburg, den 15. Juli 1899

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Insterburg. Saudel@register. [29319]

Der Kaufmann Arthur Gegeubcian in Saalau hat für seine Che mit Margaretha, geb. Prawda, durch Vertrag vom 22. Juni 1899 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lossen. Dem Vermögen der Ehefrau ist die Eigenschaft des Vor- behaltenen beigelegt.

Dies i}t zufolge Verfügung vom 14. am 15. Juli 1899 in das Negister über Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen worden,

Insterburg, den 15. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1,

Kiel. Bekanntmachung. [29323]

In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage ad Nr. 1151, betreffend die Firma D. Staby in Kiel, Inhaber: der Bäcker Detlef Diedrich Christian Staby in Kiel, eingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Kiel, den 15. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

iel. Bekauntmachung. [29322]

In das hiesige Firmenregister is am heutigen Tage ad -Nr. 214, betreffend die Firma H. A. Ramm in Kiel, Jnhaber: der Kaufmann Hans August Namm in Kiel, eingetragen :

Die Firma ift erloschen.

Kiel, den 15. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Kiel. Bekanutmachung. [29321]

In das hiesige Firmenregister is am heutigen Tage ad Nr. 1825, betreffend die Firma C. Harz mit dem Siye in Kiel und Zweigniederlaffung in Lübeck, Inhaber der Kaufmann Hans Heinrich Harz in Kiel, eingetragen :

Die Firma hat eine Zweigniederlassung in Neu- münuster errichtet.

Kiel, den 15. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Kiel. Bekanntmachung. [29324]

In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 2333 eingetragen die Firma:

Friy Caftagne

mit dem Sitze in Kiel und als deren Inhaber der Universitätsbuchbinder - Friedrich (genannt Frit) Heinrih Wilhelm August Castagne în Kiel.

Kiel, den 15. Jult 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

K1ötze. [29118] óIn unfer Firmenregister is heute unter Nr. 28 die Firma „W. A. Obermeyer Nachfolger“ mit dem Siye zu Klöße und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Zersch eingetragen. Klötze, den 13. Jult 1899. Königliches Amtsgericht.

Köln. [28929] In das hiesige Prokurenregister is heute unter Nr. 3563 eingetragen worden, daß der in Berlin wohnende Ingenieur Hermann Knauer für sein daselbst mit ciner Zweigniederlassung in Kölu be- stehendes Handelsgeschäft unter der Firma: „Bosnau «& Kuauer“ den in Hannover wohnenden Architekten Friedrich Carl Menking zum Prokuristen bestellt hat. Köln, den 3. Juki 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köniîigsee. f [29122] Fol. 228 des Handelsregisters if die Fir Richard Wehle in Königsee und als deres Jnu haber der Apotheker Richard Wehle daselbft heute

eingetragen worden. N önigsee i. Thür., den 13. Juli 1899. Fürstliches Amtsgericht. Wachsmuth.

Königshütte. Bekanntmachung. [29359 Als Prokurist der am Orte Königshütte be: stehenden und im Gesellschaftsregister sub Nr. 49 unter der Firma: Timpe «& Co, Bankge\chäft, eingetragenen, der Kommanditgesellschaft Timpe & Co_, Bankgeschäft in Königshütte gehörigen Handels, einrichtung ist der Kaufmann Ernst Schölzel in Königshütte in unser Prokurenregister unter Nr. 29 am 11. Juli 1899 mit dem Hinzufügen eingetragen worden, daß er die Firma nur in Gemeinschaft mit Gi der persönli haftenden Gesellschafter zeichnen arf. Königshütte, den 11. Juli 1899. Königl. Amtsgericht.

Köpenick. [29325] In der Bearbeitung der Registe:sahen ist infof:rn eine Wechsel eingetreten, als satt des Aktuars Moßtny der Aktuar Piepkorn mit derselben beauftragt worden ift. Köpenick, den 13. Juli 1899. Königliches Amtsgericht.

Kyritz. [29143] In unser Firmenregister is heute Folgendes ein- getragen worden : 1) Nr. 88.

2) Bezeichnung des Firmeninhabers : besißer Ern Wilhelm Robert Müller. 3) Ort der Niederlaffung: Kyrit.

4) Bzazeichnung der Firma: E, Müller.

Kyritz, den 8. Juli 1899. Königliches Amt3gericht.

ApothH-ken-

Kyritz. : : [29124]

In unser Firmenregister ist Heute Folgendes ein- getragen worden :

1) Nr. 89.

2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Mühlenbesitzer Christian Rud olf Havemann.

3) Ort der Niederlassung: Brüsenhageu.

4) Bezeichnung der Firma: R. Havemannu.

Kyritz, den il. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht.

Kyritz. [29326]

In unser Firmenregister if beute Folgendes ein- getragen wordeu :

1): Nx: 90,

2) Bezeichnung des Firmentnhabers: Kaufmann Adolf Wil helm Wefiphal.

3) Ort der Niederlassung: Döllen.

4) Bezeichnung der Firma: Wilhelm Westphal.

Kyritz, den 11. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht.

Lauban. Bekauntmachuug. [29125] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 108 die durch den Austritt des Kaufmanns Conrad Apel aus der offenen Handels8gesellshaft Tschirner Dach- stein - Falzziegel- & Chamottewaarenfabrik Apel «& Janunitz hierselbf|t erfolgte Auflösung dieser Gesellschaît und in unser Firmenregister Nr. 423 die Firma Tschirner Dachstein - Falzziegel- «& Chamottewaarenfabrik Apel & Janiß hier und als deren Jnhaber der Zivilingenieur Louis Janitz hier eingetragen worden

Lauban, den 13. Juli 1899.

Königliches Amt3gericht.

Lautenburg. Befanntmachung. [29129] Zufolge Verfügung vom 30. Juni 1899 ift am 30, Juni 1899 die in Ciborz bestehende Handels- niederlassung des Rittergutsbesitzers Josef von Miecz- kowski ebendaselbst unter der Firma Mahlmühle und Ziegelei von Josef von Micczkowski iu Ciborz in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 84 eingetragen. Lautenburg, den 30. Juni 1899. Königliches Amtcgericht.

Lautenburg. Befanntmachung. [29128]

Zufolge Verfügung vom 3. Juli 1899 ift am 6. Juli 1899 die in Lautenburg bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Clemens Jur- kowski hierselb unter der Firma C. Jurkowsfki in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 86 ein getragen.

Lauteuburg, den 3. Juli 1899,

Königliches Amtsgericht.

Lautenburg. Befauntmachung. [29126] Zufolge Verfügung vom 5. Juli 1899 ist am 6. Juli 1899 die in Lautenburg bestehende Han- delsniederlassung des Kaufmanns Hermann Gorißki hierselb unter der Firma H. Gorigkki in das dics- jeitige Ftrmenregister unter Nr. 87 eingetragen. Lautenburg, den 9. Juli 1899, Königliches Amtsgericht.

Lautenburg. Befauutmachung. [29127] Zufolge Verfügung vom 12. Juli 1899 ist am 12. Juli 1899 die in Lautenburg bestehende Handelsniederlassung der Kaufmannsfrau Marie Krzesni hierselb unter der Firma Marie Krzesni in das diesseitige Firmenregister untec Nr, 88 eîin- getragen. Lautenburg, den 12. Juli 1899. Königliches Umts8gericht.

Leer, Ostsriesl. Bekanntmachung. [29327]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 578 eingetragen die Firma :

Joh. Kuiper

mit dem Niederlassungsorte Leer und als deren In- haber der Segelmacher Johann Kuiper in Leer.

Leer, den 14. Juli 1899, /

Königliches Amtsgericht. T.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt Berlin 8SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

M 168.

Der- Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genoffenschafts-, Fahrplan-Gefannimadungen der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint A

zum Deutschen Reihs-A

Vierte Beilage

Berlin, Mittwoch, den 19. Juli

in einem besonderen Bla

unter dem Titel

nzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1899.

Feihen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, GebrauWsmulter, Konkurse, sowie die Tarif- und

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (r. 165)

+ Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ersheint in der Regel tägli. Dex

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle Poft - Anstalten, für

lin auch dur die Ac eigeta SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Leipzig. Handelsregistereinträge [29328] ry Königreich Sachsen ausscchließlich der die Kommanditgesellschaften auf Aktien und die Aktiengesellschaften betreffenden Eiuträge), zusammengestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Registerwesen.

Anerbach. Am 11. Juli. Fol. 115. C. Gerish, Kaufleute Carl Max und Carl Ernst Gerish Mitinhaber, künftige Firmierung Carl Gerisch, Carl Max Gerish’s Prekura

erloschen. Brand.

Am 10. Juli.

Fol. 81. f p} Schubert in Grofßhart-

aunsdorf ge : E 116, Philipp Matthes in Grofßhart- mannsdorf, Inhaber Gotthold Philipp Matthes.

Fol. 114. Berlebach & Hoyer in Mulda, Clemens Emil Hoyer ausgeschieden, künftige Fir- mierung Otto Berlebach.

Burgstädt. Am 8. Juli.

Fol. 457. J. F+ Hessel gelöscht.

Chemnitz. Am 6. Juli. Fol. 688 Landbez. Hiso Haustein in Naben- stein, Inhaber Hugo Wilhelm Haustein.

ol. 2068. C. M. Auerbach, auf Kaufmann Carl Richard Meyer üund Maschinenbauer Adolf Carl Wolf übergegangen.

Fol. 2150. Heidenheim, Oppenheim « Co., 1 Kommanditist ausgeshieden, Kaufmann Adolph Goldschmidt Mitinhaber, dessen Prokura erloschen.

ol, 4104. Rich. Eckelt vorm. C. A, Gast, auf Heinrih Robert Kittel in Olbernhau und Gmil Oskar Bahmann in Cbemniß übergegangen, künf tige Firmierung Rich. Eckelt Nachf.

Crimmitschau. Juli

m 8. Juli.

Fol, 622, Louis Kirmse in Neukirchen, eine Kommanditistin eingetreten. i j

Fol. 788. Gebrüder Huth, errihtet den 4. Juli 1899, Inhaber Kaufleute Louis Friedrich Hermann Huth in Werdau und Max Huth in Crimmitschau.

Am 11. Juli.

Fol. 689, Theodor Uhlich, Friederike Hermine verw. Ublih, geb. Keylich, ausgeschieden, Reinhard Guido Ublich Inhaber, dessen Prokura und Georg Paul Uhlich's Prokura erlos{en.

Am 12. Juli.

Fol. 790. Mechanische Buntweberei und Spinnerei Crimmitschau, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, in Crimmitschau in Sachsen,

Der Gesellschaftsvertrag ift ausgestellt am 1, Juli 1899, Gegenstand des Unternehmens is die Her- ftellung von Garnen und die Erzeugung von Ge- weben und Verwerthung der gewonnenen Produkte und Nebenprodukte, sowie Bau und Erwerb diefem s dienender Fabriken, au die Betheiligung an loldyen.

Das Stammkapital beträgt 300 000 M4

Auf die Stammeinlage des Gesellschafters Ludwig Baur in Fürth ist in Höhe" von 49 000 A der Kaufpreisrest (74 000 4 Kaufsumme abzüglih 25 000 M Hypothekens{ulden) für sein von der Gesellshaft übernommeyes Grundstück (Nr. 1556 des Grundbuchs, Nr. 521 des Flurbuhs, Nr. 158 Abth. 11) sammt Zubehörungen und der darin auf- gestellten Dynamomaschine angerechnet worden.

August Schönfeld in Hof is Geschäftsführer, welcher für die Gesellschaft in der Weise zu zeihnen pat ges er seinen Namen der Firma derselben eifügt.

Der Ge\chäftsführer darf Aufwendungen für Neu- anshafungen und Reparaturen im Einzelfalle nur bis zu 3000 #, in einem Geschäftsjahre zusammen nur bis zu 15 000 (4, maden; zu höheren derartigen Aufwendungen bedarf es der Genehmigung der Ge- sellschafter nah Stimmenmehrheit derselben; eben- folie Genehmigung ist erforderlih zum Ankauf und Verkauf von Grundstücken und Aufnahme von Hypo- theken seitens der Gesellschaft.

Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- machungen haben im Deutschen Reichs-Anzeiger mes einmaliger Einrückung zu erfolgen.

öbeln. Am 4. Juli. Fol, 410. Richard Schlefinger Nachfolger Max Vosues gelöscht. Fol. 549. Müller & Lindner in Grof- u Snhaber Kaufmann August Wilhelm Georg Müller in Döbeln und Werkmeister Karl Otto Lindner in Kleinbauchliß.

Döhlen. Am 11. Juli. Fol, 58. Alicke & Rößler in PotsGaunes Clara verw. Alicke, geb. Conradi, ausgeschteden. Dresden.

Am 6. Juli,

Fol. 3708. C. Förfter, Johann Traugott Bernhard Kaubisch ausgeshiedéèn, Ernst Oswald Kandler Jnhaber, künftige Firmierung C. Förster Nachflg. uh. Oswald Kandler. :

ol. §920.- Linduer «& Freitag, errichtet den 3, Juli 1899, Inhaber Kaufleute Max Georg Lindner und Arno Nichard ag Am 7. Juli

ol. 3483. Traugott Birkuer, August Heinrich Bischoff Prokurist. Fol. 6080. Pilsner Bierhalle in Dresden, Georg Otto Ludewig gelöscht.

Ludewig, geb.

öniglihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Fol. 7863. Bruno Nibsche Nacchf., Heinrich Oswald Mais ausgeschieden, Meta Helene verw. anft, Janhaberin, Gustav Hermann

Adolf Spterlina Prokurist.

Fol. 8354. Sächfische Bandagen- u. Ver- bandstoff-Fabrik Hermaun Weber in NRade- beul, Johann Hermann Pankratius Weber aus- geschieden, Johannes Christorophors Martin Singer Prokurist, künftige Firmierung Sächsische Bau- dagen- «& Verbaudftoff- Fabrik Gebr. Bär.

ol. 8921. Sommerlatte & Co., errichtet den 1. Juli 1899, Inhaber Kaufmann Maximilian Robert Sommerlatte und 1 Kommanditist,

Fol. 8922. Otto Salomon, Inhaber Heinrich Gottlieb Otto Salomon. ,

Fol. 8923. C. Pachur's Pilsuer Urquell, Fnhaber Carl Emil Paul Pachur.

Fol. 8924, Paul Nob. Schumaun in Kößschen- broda, Inhaber Paul Robext Schumann.

Fol. 8925. Solms «& Hager in Löbtau, er- rihtet den 1. Februar 1899, Inhaber Kaufleute Otto Johann Carl Solms in Dresden und Friedrich Wilhelm Otto Hager in Löbtau.

Fol. 8926. Paul Bergmann, Inhaber Paul Ernst Ferdinand Bergmann.

ol. 8927. Benno Sonnenfeld, Zweignteder- lassung, Inbaber Kaufleute Benno Sonnenfeld_ und Albert Moses in Berlin und Samuel gen. Sally Sonnenfeld in Dresden.

Am 8. Juli.

Fol. 3050. Paul Deuck, Friedri Paul Denck ausgeschieden, Carl Julius Otto Wolff in Neustadt i. S. Inhaber. Prokura dex Anna Lina ehel, Denck Ane künftige Firmierung Paul Denck Nach- olger.

Fol. 8928. R. G. Kühne «& Co., errichtet den 1. Juli 1899, Fnhaber Kaufmann Rudolf Georg Kühne und ein Kommanditist.

Am 10. Juli. i

Fol. 377. A. F. Kegler & Co. Ferdinand Emil Kegler ausgeschieden, Max Ludwig Kegler In- haber, vessen Prokura erloschen, Franz Emil Pröbiuß Prokurist.

Fol. 2844. E, Weber, Friederike Eleonore Herrmann, geb. Thieme, ausgeshieden, Marie Louise led. Herrmann Inhaberin.

Fol. 5479. Wilh. Berens in Plauen b.

Dresden gelöst. gelt Am 11. Juli.

pa 3126. B. Lohse «& Rothe, Zweignieder- lafsung, Hermann Carl Schellers Prokura erloschen, Armin Richard Ganßauge und Ernst Felix Wolf Prokuristen. i

Fol. 8930. Sucker & Poeschel, errichtet den 1. April 1899, Inhaber der Tischlerinnungsmeister Alwin Heinrih Sucker und der Tapeziererinnungs- meister Paul Hermann Carl Poeschel.

Fol. 7632. Herm, Urbscheit, Hermann Robert Urbscheit ausgeschieden, Robert Alfred Härtel Jn- haber, künftige Firmierung Cigaretteufabrik „Syra‘‘ Alfred Härtel.

Fol. 8219. Max NRöhsch , Hermann Max Rösch ausgeschieden, künftige Firmierung Gustav Beunewigtz. :

Fol. 8931. Steglich «& Eichler, errihtet den 1. Juli 1899, Inhaber die Töpfermeister Ernst Otto Steglih und Georg Martin Eichler.

Am 12. Iuli. Fol. 5828. Schafer « Zerkowski gelöscht. Ehrenfriederzdorf. Am 8. Juli.

Fol. 288. Brückner & Loose, Julius Ernst

Loose ausgeschieden. Frankenberg. Am 6. Juli:

Fol. 278. C. G. Wießner *& Co., Emil Kunde ausgeschieden. Franuenstein.

Max

Am 8. Juli. Fol. 59. W. Lütner, Inhaber Anton Wilhelm

Lüßner. Glauchan.

Am 1. bez. 6. Juli. Fol. 602. Georg Nocksch, auf Carl Bruno ammermüller übergegangen; künftige Firmierung runo Hammermüller.

m 7. Julí. Fol. 108. E. A. Schöltke, auf Paul Theodor Hermann Schölyke übergegangen. Johanngeorgenstadt. Am 8. Juli. Fol. 165. Georg Dent Zweigniederlassung, Inhaber Georg Lessig in warzenberg. Klingenthal, Am 12. Juli.

ol. 126, £. W. Meisel junior, Christian Wilhelm Meisel ausgeschieden, Ameline Selma verw. Meisel, geb. Gichelberger, und die Saiten- macher Carl Meisel und Oskar Meisel Jnhaber.

Leipzig. Am 6. Juli. ' ol. 1141. O. H. Emil’ Lange gelös ol. 10426 Leipziger Eiernudelu- und Maccaronifabrik, Heiurich Jeußsch in Leipzig, Schleußig, künftige Firmierung Sächsische Eier- teigwaarenfabrik Heinrich J ol. 10433. William Goldh errihtet den 1. Juli 1899; Inhaber Elektrotechniker Bruno William Goldhahn und Kaufmann Thilo Clemens Alfons Karl Schmidt. Am 7. Juli. ol. 10 193. Friedrich Grof:imann, auf Karl

ius Fafold übergegangen. eee E Am 8. Zuli

Fol. 58 G. A. Il. Thurm «& Wunder Nachf.

Bezugspreis beträgt T 4% 50 H für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten DS A. Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile §0

in Leipzig-Lindenau, Wilhelm Reinhold Geiler ausgeschieden, 1 Kommanditist eingetreten,

Fol. 6683. H. Peters & Co,, Ernst Hermann T Schmidt, Ernft Emil Hager und Max Paul

heodor Walther Prokuristen, jeder Prokurist darf me gemeinschaftlich mit einem anderen Prokuristen zeichnen.

Fol. 9960. Sächsische Geseklschaft für Patent- Neuheiten-Juduftrie, Wagner « Co. gelöscht. Am 10. Juli.

Fol. 5159. J. G. Räte, Zweigniederlassung, Franz Richard Gaumiß Prokurist.

Am 11. Juli.

Fol. 4901, C. W. Naumann in Leipzig- Plagwitz, Gesellshaft aufgelöst, Gustav Emil Göbner Liquidator.

Fol. 8621. Friedr. Ullrich Nachf., Zehmisch «& Siéchler, Friedrich Alwin Zehmisch ausgeschieden, künftige Firmierung Friedr. UllriÞh Nachf., Emil Sichler.

Fol. 9676. Tümmler & Gruner, Johann Ernst Friedrich Georg Tümmler ausgeschieden.

Fol. 10434. B. R. Zieger, Inhaber Bruno

Robert Zieger. I Am 12. Juli. s

Fol. 4691. Schubert & Sorge, Kaufmann SFohann Carl August Wilhelm Lohrengel Mitinhaber, dessen Prokura erloschen.

ol. 6769. E. «& C. Becher gelöscht.

ol. 8451. Leipziger Kunstdruck- und Ver- lags-Anftalt Dr. Portheim gelöscht.

ol. 9476. Jsidor Löbl, Zweigniederlassung,

gelöst. Fol. 10435, M. Curtius, Inhaber Marquard Curtius.

Leisnig. Am 11. Juli. Fol. 237. E. Girke, künftige Leisniger Corsetfabrik E. Girke.

Löbau. Am 6. Juli.

Fol. 51 Landbez. Fabrik chemisch-techuischer Produkte N. Petzold in Kleinshweiduitz, In- haber Nobert Petzeld.

Fol. 196. August Förster, Hugo Förster, Max Graf und Adolf Buschbaum, Prokuristen, es dürfen nur je zwei Prokuristen gemeinschaftlih zeichnen.

Lengenfeld, á Am 12. Juli. Fol. 234. Albert Thomas & Co. gelöst: WarKneukirchen. Am 8. Juli.

Fol, 8. Sächs. Musikinstrumenten - Mauu- faftur Schuster & Co., Adolf Richard Lederer ausgeschieden , Kaufmann Georg Richard Lederer Mitinhaber.

Meissen,

Fol. 21.

88. Gustav Köhler gelöscht. . 93. Carl Friedrich Beyer gelöscht. . 118. C. Henne gelöst. . 129. Friedrich Gandil gelöst. . 148. C. Schmidt & Co. gelöst. . 153. J. G. Lutz gelöscht. . 217. Herm. Schatz gelöscht. . 218. T. E. Fuchs gelöscht. . 236. Ottomar Stöckert gelöscht. Fol. 268. Richard Frohberg in Ziegenhain

Fol. 385. Sächsishe Cementstein- & Bau- materialien-Fabrik Moriß Kempe in Coswig

i, S. t, gelös Am 6. Juli.

Fol. 19. B. Lohse «& Rothe in Niederau, Hermann Karl Scheller’'s Prokura erloschen, Armin Richard Ganßauge und Ernst Felix Wolf Prokuristen.

Fol. 418. Rich. Schubert & Co. in Wein- böhla, auf Arwin Alexander Ripp übergegangen.

Neusalza, Am 11. Iult.

Fol. 110. Wagner «& Zumpe in Tauben- eim, Carl Wilhelm Wagner ausgeschieden, Carl ax Walther Inhaber.

Oelsnitz,

Am 6, Juli. Fol. 86. Rudolph Schilbach gelöscht.

Penig. Am 6. Jult. Fol. 270. Cementwaarenfagbrik von Bernh. Straubelt, Inhaber Bernhard Straubelt.

Plauen. Am 10. Juli. Fol. 14 Landbez. Richard Cl. Paul in Unter-

weischlitz gelöst.

01. 1051. Gustav Sommer gerin.

ol. 1459, Wolfrum und Uebel, errichtet den 2%. März 1899, Inhaber Tischler Paul Robert Wolfrum und Tapezierer Robert Albin Uebel.

Riesa. Am 8. Juli. ol. 342. Storl & Büttuer, errichtet den 1. Juli 1899, Inhaber die Kunst- und Handels- ger Ernst Alwin Storl und Karl Gustav Alfred ner.

Am 13. Juli. ol. 21. F. A. Hessel in Strehla, Friedrich Reinhold Kirsten Inhaber. Rochlitz, : Juli

Am 8. Fol, 199. Max Walther gelöst, Am 11. Juli.

Firmierung

Am 5. Juli. Rütgers et Comp. in Niederau

Fol, 207, Karl Kleinschmidt vorm, Max !

in Geringswalde | 1500

Walther in Geriugswalde, Jnhaber Karl Adolf Kleinschmidt. Schwarzenberg. Am 8. Juli. Fol. 95. Louis Korb in Antonsthal, Siy nah Sc{warzeuberg verlegt. * gSobuitz. i

Am 4. Juli.

. 80. Camillo Kahle gelöst.

. §3. Leopold Richter gelö|cht.

. 99. G. Paul Edler gelöst.

. 200. Autou Schubert gelöst.

. 223, Wilhelm Hampel gelöst.

, 265. Guido Müller Gelösdt.

. 291. Julius Kramer gelö|cht.

. 293. Bruno Sturm gelös{cht.

. 353. E. A. Kniefstaedt gelöscht. Am 11. Juli.

Fol. 22. C. G, Henke, Friedri Wilhelm

Henke ausgeschieden, Wilhelm Max Henke Inhaber.

Stollberg. Am 6. Jult. Fol. 12. Fried. Ehreg. Woler, Carl Emil Mehnert Prokurist, er darf nur mit einem der anderen Prokuristen gemeinschaftlich zeihnen.

Werdau. Am 12. Juli. Fol. 700. Wagner «& Tetner, Inhaber die Hülsenfabrikauten Max Bruno Wagner und Ernst Albin e

ildenicis, Am 6. Juli.

Fol. 6. C. H. Leonhardt gelöst. Wolkenstein. Am 10. Juli.

Fol. 13. F. W. Lindner in Drebach gelöscht. Wurzen. 1, Sul,

Am Fol. 98. Die Jahaberinnen der Firma M. Lichtenstein Nachf. heißen niht Lichten - sondern Luchten stein.

aittan, Am s. Juli. Fol, 863. Bernhard Schulze, Kaufmann Alban Hetzer Mitinhaber. i wol. 884. H. E. Beutel, Iñhaber Hugo Eduard eutel.

aöblitz, Am 8. Juli. Fol. 235. Adolf Frißsch in Ausprung, Jn- haber Johann Adolf Fritsch.

awickan. Am 4. Juli, Fol, 1550. Albin Rößler gelöst. Fol. 1595. Hierling & Baumgärtel, errichtet den 1. Juli 1899, Inhaber Kausleute Friedrich Maximilian Hierling und Karl Curt Baumgärtel.

Lesum. Bekanntmachuug. Mo

In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 1 eingetragen die Firma: /

G, de Vries jx.

mit dem Niederlassungs8orte Burgdamm und als deren Inhaber der Kaufmann Georg de Vries in Burgdamm.

Lesum, den 14. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht.

Liebenwerda. [29131]

In unserem Firmenregifter ist eingetragen :

1) Bei der unter Nr. 262 eingetragenen Firma G, W. Hentschel in Liebenwerda: Das Handels- geschäft ist dur Vertrag auf den Kaufmann Emil Hoyer zu Liebenwerda übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma G. W. Heutschel Nachf. Emil Hoyer fortseßt.

2) Unter Nr. 383 die Firma G. W. Hentschel Nachf. Emil Hoyer in Liebenwerda und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Hoyer in Liebenwerda. @

Liebenwerda, den 14. Juli 1899.

Königliches Amtsgericht.

Lötzen. Handelsregister. [29546] Die sub Nr. 115 des hiesigen Firmenregisters eingetragene“ Firma Victor Lehmaun Inhaber Kaufmann Victor Lehmann zu Widminnen is nah Aufgabe des Geschäfts gelös{cht. Löteu, den 13. Juli 1899. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 5.

Lüneburg. [29330]

j a Handelsregister ist Blatt 601 eingetragen e Firma:

Hannoversche Bank, vorm. Simon Heinemann. Siy der Dauptgleteialang mit der Firma: annoversche Bauk isst Haunover. Jn üneburg ist eine Zweigniederlassung errichtet.

Die Aktiengesellschaft, welche ‘au mmte Dauer nit beschränkt ift, is durch einen mit Datum nicht versehenen mittels Königli Verordnung vom 22. Juli 1856 ‘genehmigten hat das Handelsgeschäft der offenen Simon Heinemann in Lüneburg und bezweckt die Betreibung von * aller Art.

Das Sruündkapital der 20 001 000 A Da gett 12 000 000 „6 in 16000 auf den Jr Aktien zu je 750 4, in m 8 5334 a: den Inhaber lautende

Jn der Generalversamn

ist beschlofsen, das Grun l u i von 2499 000 46 dur Ausgabe von 1666