1899 / 175 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Drüfungfter 4 6 4 E [ A Vor: 21. August Eee 5 BEGieLis n ute L O Goufue Ebefrau, Vermögen des ens dg auf m Geritsscrelberet 6 | | | | | örs 5 eilage H Uhr. Wffener Arrest mit Anzeige- | vor dem Königlichen Amtsgericht T1 hierselbst, Neue | Fuhrwerksbefißers Gustav i | , 9 | | S f pflicht bis zum 19. August 1899. riedrihstraße 13, Hof, Flügel B, part, Zimmer | L-Linvenau, Harkortstr, 18, Inhabers des Möbel | «eburg, den 24, Juli 1899. - nta ; | ; i Königliches Amtsgericht zu Plauen. r. 27, bestimmt. Transport- u. Fuhrgeshäfts unter der Fi d Don WerieoGeritee E nl nl l Md) l c ada 2 nl cl cl Bekannt Eu den Gerichtsschreiber: Verlin, den 21. Juli 1899, Gebrüder Funk in Leipzig, Neichsftr. 14, wird ita enaas dai nine Rg G | : 1 uar Wolf. ies E Gent ree G: nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufge- | [31074] Konkursverfahren, 175 (51099) i, NERMLEBE a gren. Gie arma dettiy L Leipzig den 22. Juli 1899 t *Wirthes Gd lies *W ber Vi at nf M - eber das Vermögen dcs Bauunternehmers | [31117] Konkursverfahren. i ; i Le MORE eber hier wird | 7 \ S+ M 212) ég gea a arn 1800 Bor UEs G En über das ee des Bekannt nebt Le A Geridhis [chreiber : O ioRE 4 altung des SMlußtermins Vexdurch O ' : , n lugu authey zu Sekr. Be ck. Straßburg i G eln do. 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | Berlin, Prinzessinnenstr. , ift infolge Schlußver- L rafburg i. E., den 22. Juli 1899, ; ameln do. 1898 verwalter Herr Rehtsanwalt Dr. Schüß hier. An- | theilung nah Abhaltung des Sgilußtecmins e [31085] Konkursverfahren O AAOs Amtlich festgestellte Kurse, Pan Pren 1, SM

meldefrist bis zum 18. August 1899. Wahltermin | hoben worden. am 15, August 1899, Vormittags 11 Uhr. | Berlin, i In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | [31253] Konkursverfahren, i i do. S. IX. Prüfungsterm ia 26, August 1899, Ben Sidi de he Gerichtsfreiber Handelsfrau Friederike Wilhelmine verehel. | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Berliner Börse vom 27. Juli 1899, do. St.-A. 1895 mittags {11 Uhr. Offener Arrest mit Anzcige: | des Königlichen Ämtegerichts 1. Abth, 84, | Aner, geb, Schreiber, in Lommahsch ist zur | Restaurateurs Paul Schroeder zu Tarnowit R T C 1 O I p eo O pflicht bis zum 9. August 1899. S A der Schlußrehnung des Verwalters, zur | ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, Md es 4 7 O fatv Wo, = 1900 d T lu dele | 29 do, 96 Königliches Amtsgericht Reichenbach. [31118] Konkursverfahren, ie Lng van Einwendungen gegen das Shlußver- | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- B = 1,70 4 1 Mark Banco = 1,50 46 1 skand. Krone =- 1,125 S do. 97 Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber: Das Konkursverfahren über das Vermögen des | niß der bei der Vertheilung zu berücksihkigenden | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berück Ÿ I I De B A E E E TZO 7 P gtowratlaw “Do Sekretär Nagler. Kaufmanns Oscar Schäffer, Berlin, Potsdamer- 1000 Ce T E U E Ves Ans un Gläubinee übe pit, M Ban era T | S i cs 89 A » i j , r, vor dem König- | G r über die niht verwerthbaren Ve - 0. o. [31086] S S E L ZHME S Bunte Orgel Knd aae lichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. | ftüde der Schlußtermin auf Mittwoch, Ven Wechsel. Kieler do. 89 Ueber das Vermögen des Kleiderhändlers und | Nr. 20, i, nachdem der in dem Vergleichstermine Lommasch; den 24. Juli En ae QUguE R A N eEtags LO Uhr, vor s O gainiechuiterd, Mans, Mlhee f, MEsn | dom, 7, Mein 90 gggrmene Bargen | ete, Gecttostar 1 Rbr mitget (A 16 Pen, fttoriie, Vaeäf, Sie ytlonam/Mott/ 199 f 1 Fe (Da | nee da d wird heute, am 25. Juli 9, Vormittags r, f dur rechtókräftigen Beschl 8 o E eris. E ° O. . + 210,0: 0. 0. das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: | stätigt i ufaeiben E E Tarnowitz, den 21. Juli 1899. | Brüssel u. Antwp.| 100 Frs. |8 T.181,06B _ do. bo, 98 Herr Rechtsanwalt Dr. Hennicke in Roßwein. An- | Berlin, den 21. Juli 1899. [31100] Konkursverfahren, Königliches Amtsgericht. do. do. | 100 Frs. 2M.|—— Königsb. 91 T-111 meldefrist bis zum 29. August 1899. Wahltermin Weinmann, Gerichtsschreiber In dem Konkursverfahren über das Vermögen des i PES E ARE N T O Skandin. Pläye .| 100 Kr. [10T./112 30bz do. 1893 T-III am 19, August 1899, Vormittags LA Uhr. des Königliden Amtsgerichts 1. Abth, 82, | Kaufmanns Raphael Loewenberg zu Pakosch D Dae Laer B SOUEageit 4s «(Jta a0 Due A S-A L E rüfungstermin ain 11, September L - Vor- C S e zur Abnahme der lu des Verw röversahren Uber das Vermögen des ondon : J 2V 4860 X 0. is mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | [31115] Konkursverfahren. zur Erhebung von Et Ne ae Stud Konditors und Spezereihändlers Herrmann i 1 L |3M.|20,295 bz Landsb. do. 90 u.96 pflicht oe pn = Budul A : a0 Konkursverfahren über das Vermögen des verteiniß der bei der Vertheilung zu berücksihtigenden S eT n ¿N RON, UGe O U luf h ; R 15 A Lena b ca er öniglihes Amtsger oßitvein. leiderhändlers Ab Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubige ns und na Bollziehung der uß- 0. o. |1Pdulret e iegniß do. 1 Bekannt nant urs E i oaliow iten Ae Damburgerstraße 26 (GesSLletal. leite Sg die id verwertbbaren i Bermsdenöstite be ten durch Gerichtsbeshluß von heute auf- Madrid u. Barc. n N L 67 00bz Ludw Do . V.: Aktuar hler. Hamburgerstr. 3), is infolge Schlußvertheilung, ußtermin auf den 19, September 1899, i : : A P NEET T [31266] Konfuröverfah Mllhung des Slgemins aufgehoben worben, | Bran nbbrgt Hoe, vor dem Könsliden Ams: | Den 2 Ae (lheotber Richter I Ae E Malnzer do. 91 on ren, erlin, den 22. j e hterselbst, Zimmer Nr. 8, bestimmt. : D. o T anzer ° Ueber den Nathlaß der Eva Lux in Kolbsheim Biere “Séribtisbreibie Mogilno, den 22. Juli 1899. it as dicós As 100 Frs. 8 ./81,15G do. do. 88 hs S O ieea R ain r des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. Aynigiies Ainiogeriht, L In tas Schubsatritane A Lauh'sen Konkurs- / ; A d E A Mannh do DrS88| Rechtsbeistand A Weill zu Straßburg. Anmelde» | [31124 U 31090 sache von hier iît zur Beschlußfassung über nah- | d 100 fl. |2M.|—,— do. do. 1897 frist bis 16. August 1899. Erste Gläubiger, [ Jn 8 ae ialren. Gebt Md [ na | oubur se Arbe Sabob Mobr v stehende Frage: „Soll dem Hypothekengläubiger, 100 fl. |8 &./169,65 bz do, do, 1898 versammlung 16, August 1899, Vormittags | Zigarrenhändlers Oscar Dollny in Dirschau | Bendorf Nr. 2/98 wird nah Abhaltung deg | eer bei der Zwangsversteigerung des zur Konkurs- vet Ms E R Mindener do, Er tve, Es An E 1899, | ift zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Schlußtermins und nahgewiesener Ausschüttung bie mene Oen Ote u ‘E ut | BO Pide x f es S 80 65 bz A ormittag r, vor dem unterzeichneten Ge- | zur Erheb inw : O vis Sd D rung zum Thetl ausgefallen 11, abge- De DD. rs. (206 —,— 0. do. ( ridte. Offener Arrest und Anzeigefrift 16. Auguft 1899. u A eung es A Vertbelien gen s E Deren raa tens U f UAECIeUNNG das | sonderte Befriedigung aus dem “Erlôse der zum Jtalien. Pläße .| 100 Lire 10.175,40 bz München do.86-88 Kaiserliches Amtsgericht Schiltigheim. Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | Neuwied, den 19. Juli 1899. N e Fm gehörigen, nothwendigen, beweg- et N E T e. (gez.) Berdsfentlicht e rats, s die Gewährung einer Vergütung an den Ver- Königliches Amtsgericht Serte Geger R TREA me Qu prag L Outa 100 R. S. 3M 213 306 erôffen ur: walt ie Mitali 2 ht L y erte gen ( rt werden?" durch eine ¿ ä U. S. 3M. z Panthen, Amtsgerichts-Sekretär, G Sälisbecnie e G a L Gläubigerverfammlung Termin auf den D. August Warschau . . . .[100 N.S.|8 T.1216,00 bz M.Gladbacher do. Gerichtsschreiber beim Amtsgericht. Vormittags 97 Uhr, vor dem Königlichen Amts- ad Li R G E H tee Vermö beau R 4 O Mer G0 Nürnb. do IL, 96 / gerihte hierselbst bestimmt. Schlußrechnung nebst | des Gasthofbesi 8 Nei Cl Bois ; ürnb. do. IT. 96 [31089] Bekanntmachung. Belägen ü | 1 asthofbesizers Neinhold Hanke zu Char- | Weißenfels, den 21. Juli 1899. | ld-Sorten, B ten und Kupons. do. 96—97| De I O Erna fet git Belau |* Dcsgau, den M Bu | e Beciten tue Gehera ‘ren Cat | i ait b Mint EuBerty 18/0400 | L U vom 24. Juli , Nachmittags 3 Uhr, über das Kathke, V j e Ungen “A 0 f E E G S A R Say o. S. Lll. Je V i L / ; hte, i gegen das Schlußverzeichniß und zur Beschluß- 8 Rand-Duk. 1 8/—,— Frz. Bkn. 100 F./81,20 bzk. . 99 S. 11. A Cel E Ee N Ae Gerichtss{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. are Sager über E e verwertbbaren Tarif- A Bekanntmachungen | T A L en 4NDIN O Sbiburger bo. 98 verwalter wurd î von S gi PINIE E LO M egenstände Schlußtermin auf den 22. August : Z | &r8s.-Stücte/16,23bz [Ftalien. Noten .75,50G , do. do. Straubing A I A Pre i late Ps Konkuröverfak béi 1899, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- der deutschen (Fisenbahnen. | 8 Guld. -Stck.|—,— [Nordische Noten /112,3bG Osipreuß. Prv.:O. , rsversahren über das Vermögen des | lichen Amtsgerichte hierselbst anberaumt, wozu alle Gold-Dollars/4,188G |[Oest.Bkn.p100fl|169,95bz Plemajen St.-A.

5000—200196,10G ä 5000200186 75B : Ausländische 5000— 200/86 75B Mentas M V 2 3000—75 |—,— Lo: do. ine 5000—75 198,10 bz Bo. do. ; L 86 90G do. do. innere O0 R L do. „do. fkleine A A do. äußere von 88 E do. do. 50082 ' do. do. 1008 5000-—100/96,60 bz do. do. kleine 5000—100 87,50G Barlettaloos ci.K. 206.95 5000—100/96,60 bz Bern. Kant.-Anl.

3000—100|—,— i 5000—100/87,50G BooniiGe Landes Anl. o Bozenu.Mer.St.-A.1897

5000 —100|—,— 5000—100/87,40bz Bukarester A N

do. 5000—200|105,10G 5000-—200[96,50B / n eas L 5000—200|86.10G ; do. v. 189541 5000—100|101 80bz | do. - fleine/44 5000—100/97,10bz : Bo! 4808 5000—200|87,25G | leine

do. do. 5000—200/97,10 bz Budapester Stadt - Anl. 5000—200/87 25G do. Hauptstädt Spark

5000—200/96,90G ) 5000 0A | BuenAires Gold An

5000—200/96.90G 5000—60 |97.10bz 00,0 004 Po UED 5000 200/86 60, B do. Stadt-Anl. 60/0 91 5000—60 186,60 bz B do, do kleine

Go I VI I U V I U V

do.

do. landschaftl. Schles. altlandsch.

2000—200|—,— do do 4

/2000—200|95,70G do. landsch. neue 0 5000—500|—,— do. do. do

S

7690 bz 80'30B 168,50G 2%5,30G

[d

100.00bzG 99,90G 98,30bzG 98,30bzG 98,30 bz G 98,30 bz G 96,50bzG rf. 96,50bzG

N IaN

96,50 Lrf. 96,30 bz G 93,90bz GEL.f. 78,50 bz

78,80 bz 80,10bz 8050G

45,25 b

45,40 45,20à,25 bz 95,40B klf. 95,30 bz G 95,30bz G 86,60G 85,50G

103,30G

105,90 bz 98,30G 25rf.

83'10G Erf.

4.

—_==J

-

4. D

5 10/2000—200|—— do. [dsch. Lit. A. 1/2000—200|+,— do. do. 5. 1/2000—200]—,— ¡L d. 1

Lit. A. TáKA; |2000—500|— ¿“bo T0;

v O T 0/1000 u. 500|— ¡bo TUO. penas 95 80G V: TICD:

7 A

m 20

t , , E ,

1 r

Pl. 5X3.

4

C e 100,806 Bou TAKD, -4.10/2000—500|—,— do. do. Lit. D. .4.10/2000—500|—,— Schls8w.Hlst.L.Kr. .4,10/2000—500|—,— do. do. 0/2000—500]—,— do. do. 0/2000—200]—,— E “A

0.

do. c un do. II. Folge ; do. Il. Folge|: ./5000—100|—, Wstpr. rittersch. I.|: E [E A —200|—,— 0. I 2000—200 B do. T 3i 2000—100194,50G e s x M 0. I do. neulnd\ch.II.|:

J] R

t

Warschau 5. V Do V5 I VIVI I V V Go No

chwed. Lissabon 4.

. (Lombard 53.)

S

L 2 sb. u.

pk pr funk pern jm

Berlin 4 . Peter 41. Madrid 5. O

x. Be Schweiz ==a

is 3. 5E. [i an ZA Ek

t i a L D i

DO DO DO D R

O —_———_—— Att

Amsterd. 42. Pari

London 33.

Pl. 5.

Kopenhagen

tre hob Lés LEs gus 2A E Fal Las 1s p-k sA dek 05s 1rd (A pk DL E hes LIEDEA TIA DASS C soi TA PAS T E E S F Da bak Duk gnd Je bn his Leb L) dent hat Des Lud Tri Er Puk §4 Lak Fa Led Lee Ti A ELS PrA P T E ADSIEN S N’ 4

do. do. pr. ult. Juli Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92

|5000—500| —,— Rentenbriefe. do. NationalbankPfdbr.1.

F é , do. do. I /9000—200/94,70G Hannoversche . . .|4 |1.4.10/3000—30 Chilen.Gold-Anl.1889 kl. vers{ch.|3000—30 do. do. mittel 1.4.10/3000—30 do. do. große versch.|3000—30 |—,— Chinesishe Staats - Anl. 1.4.10/3000—30 [101,70G do. do. 1895 versch.|/3000—30 196,50G do. do. kleine 1.1.7 |[3000—30 |—,— do. do. 1896 1.4.10/3000—30 |—,— do. p. ult. Juli versch.|3000—30 196,50G do. i; von 1898 1.4.10/3000—30 1101,80G Christiania Stadt - Anl. versh.|3000—30 196,50G Dänische St. - Anl. 1897 R 3000—30 E S N E 5 E é git 0. . _. . 33] versch.|3000—30 196,10C o. O. 3000—100194,20GTL.f. | Rhein. u. Westfäl. 4 | 1.4.10/3000—30 |101,50G Dän. Bodkredpfdbr. gar. 2000—100|,— do. do. |3}| versch./3000—30 aro Earatiidhe pulier «Loose G EAARS é Sädfishe .. . ./4 |1.4.10/3000 —30 „70G gyptische Anleihe gar. . 2000006, 20G Mf, | Sglesische . . . ./4 | 1.4.10/3000—30 |—,— do. priv. Anl R 5000—100195,90G , do. . 133] versch./3000—30 196 80G "Voi do. A S(hl8w.-Holstein.|4 | 1.4.10/3000—30 1101,70G do. do. kleine do. do. [33] vers{ch./3000—30 196,50G ph do, p ult. A Mie 0. aïra San.-Unl. \{.|2000—200197.20bz Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. .11/2000—200 do. fund. Hyp.-Anl. .|33 3000—200|[—,— do. 10 Thlr.-Loose . .|— 10000 -200/97,20 bz do. St.-E.-Anl. . . .13 2000—200|—,— reiburger 15 Meere 2000—200|—, Galizische Landes-Anleihe/4 59000—200|—,— Galiz. Propinations-Anl. |4 Genua 150 Lire-Loose . .|— Gothenb. St. v. 91 S. A./3} Griech. Anl.81-84 m. lf. K.|— E Gi u E : 0. 49/6kons. Gold-Rente 10000-200 eis do. do. mittel 9000—500|-—,— do. do. kleine . es M v If. F s o. mit lauf. Kup. kl. 9000—200|—,— do. Gold-Anl. m. l. K. 9000—200186,80bz do. m. lauf. Kup. mitt. Ee do. m. lauf. Kup. kl. Pei e Stadt - Anl. olländ. Staats-Anl. 96 do. Komm.-Kred.-L, Ital. fr. Hyp.O. i. K. 1.4.96 do. Zertif, ebel do. sfr. Nat.-Bk.-Pfdb. do. do. do. Tleine do. Rente alte (209/60 St.) do. - do. leine do. do. pr. ult. Juli do. do. neue do. amort. 59/9TIL.IV. Jütl. Kred.-V.-Obl. . do. do. Eu Karlsbader Stadt - Anl. Kopenhagener do. do. do. 1892 Lissab. St.-Anl. 86 T. Il.

. * . . * . « * ug Mm O

FStalien. OOO0rR R ——

L 2

Mien 4X.

De

do. 1897| do. 1899

P pk

Bank-Diskonto.

Brüffel 3X.

O tO O

do. U 000 ongle 40 b4 Qessen-Nalsau T 5000—200 O Kur! U. Neumutk, 92000 —200|—. i S 2000—200|—,

or

Norweg. Pl. 6. Pro N NNTITT E R

mnn R 5

O

or

Lauenburger . .. 2000—200|— PAOMENNE 40 101,906 | Posenshe

2000—200]—,— La 2000—200|—,— oar

—_—— e tor

Ot tO Ot Ott t

tor

O

tor

I C5 A I A O A 1 O A C P S E

tor

tp Dp Ip

jn

L

L0oNNANANANS0

je Ful S

Anzeigefrist in diefer Richtung fowie Frit zur Anmel- | Bäckermeisters Friedrih Zeppuer 31177 ial S 0 iz Li : : 3 zu Drofsen | Betheiligten hiermit vorgeladen werden. Die Sluß- | ] Preußfisch-Bayerischer Verkehr. Imperial St.|—,— do. 1000 fl./169,90bz | 6 :n8 do. 99 einibließlid festgelebt, Sur Bedlubfassuag tee | refuten Lat” de C ee Er ofe toff: | rechnung nebft Belêgen und, Schlußverzeichniß find | Tarif für die Besörderung von lebenden do. pr Sf G Pdo.BIOON HIGOS V) « | Boum, Prov. A vai “9 D ' : die f auf der Gerichts\chreiberei niedergelegt. i s L . o. neue. . . ./16,19bzG | do. do. 500N.[216,05bz , | Posen. Prov.-Anl. E R Jas E E RanA der Masse genehmigt und exfolgt ist, M Se R AREM T EIn er, den 23. Juli 1899. 10 ANE ahne A Q n R N Le de | do. do. 500 e ui gut t i ba B 1898 ; | 2 Ly: : N é Í mmene Its l . (7.1%, . R B : . D euitas es 24, Auge 1890 Ne Droffen, ven Ai Bul Jos! niglihes Amtsgericht. sag A. gus die Station Nabburg der Bayerischen E Nahe: 4,1725G Schroeiz: Noten 80,90 bz du S UTA t é , s - , o 5 ; M j D a . . «Lee A L. O mittags 25 Uhr, Zimmer Nr, 7. niglides Amtégericht. [31112] Konkursverfahren. C A O FOR B E T O a BCR E 1 C V . 1 . I Dotódam.CT- 4. 2

Straubing, den 24. Juli 1899. (31083) Konkursverfahren. Ge SA E E dns Vermögen des | Erfurt, den 21. Juli 1899. Regensb. St.-A.

Der K. Gerichts\creiber : Das Konkursverfahren über den Nachlaß des walterödorf ist zur Abnahme ber Sälußiebrene Königliche Eisenbahn-Direktion, do, do. |

L. S.) Stai Í ä î iftsfü Verw ; i: t

; ive ines fein in Ehrenteiebecdbart Wi na N e Abhal: des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen 91s geschäftgsührende Verwaltung. Fonds und Staats- Papiere. Rheinprov. Oblig. 35

P M tung des Sélußtermins bierdur aufgehoben. | ber Gläubiger übe ‘bie mbe Drit ge E UBaNUng | (31178) T Di. hs. Anl. kv.[34| 1.4.10/5000—200[100,10G D N . rtt. AmtSgeri cttnatng. hrenfriedersdorf, den 22. Juli 1899. 7 : ÉgEns Deutsch-Dänischer Kohlenverkehr. do. doi 3) versch./5000—200/100,00G Die.

stände Schlußtermin auf den 22, August 1899, | An 1 August d. Js. tritt unter Aufhebung des do. do. 3 vers. 5000—200 90,10bzG u, SSVIIL

Konkurs-Eröffnung über das Vermögen des Königliches Amtsgericht ; Taglöhuners Xaver Schneckenbühl in Eriskirch, : Roerink. E Vormittags 104 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Ausnahmetarifs vom 10. Juni 1898 ein auf weitere do. ult. Juli 90,20à,10 bz do. XX.uf.1909 . As . b

Oberamt Tettnang, am 24. Juli 1899, Vormi No, : h } R gerihte hierselbst anberaumt, wozu alle Betheiligten ini ( ¿Kons A. kv. 34] 5000—185 S I ck 11 Ubr. Morbicuttaaanatióe - Amtönotar Vere L "Sn Cla E Fe lreer: Lee B i rag werden. Die SHluréGnunga S L a R ie M T cs | Pres ant N 4. 0G LIEO 100 106; R e A E ne elägen un LOVLRPuerzeihniß sind auf der | Güterabfertigungsstellen für je 10 erhältlich ift. do. do. do. |3 |1.4.10/56000—100190,10G RostockterSt.-Anl.

Friedrichshafen. Anmeldefrist 17. August 1899. ein j Wahl- und allgemeiner Prüfungstermin Freitag, | [31108] Bekauntmachung. Gerihtssreiberei niedergelegt. Für die in den neuen Tarif niht wieder auf- do. do. ult. Juli 75 199/906 do. do. 3000—75 199,90G Saarbr. St.A. 96

den 25. August 1899, Vormittags 11 Uhr. | In dem Franz Wroblewski'shen Konkurse son, | Nieder-Wüstegiersdorf, den 23. Juli 1899. enommenen Versandstationen Haspe, Piesber do. St.-Schuldsch. 33 Offener Arrest. Anzeigefrist 10. August 1899, nachdem insolge der Beschwerde gemäß Beschlus Königliches Amtsgericht. Costebrau-Friedrihsthal und NRömerkeller bleibt ba AachenerSt.-A.93|3 0/5000—500|—— St. Johann St.A Den 24. Juli 1899. des Königl. Amtsgerichts das auf der Gerichts- E seitherige Ausnahmetarif noh bis einshließlich den Alton.St.A.87.89/35 9000—500|—, Sl.-H.Prv.A.99 stty. Gerichtsschreiber Ellinger. schreiberei niedergelegte Verzeichniß abgeändert ift, | [21123] Konkursverfahren. 14. September d. Js. bestehen. do. do. 1894/38 9000—500 Schöneb. Gem.-A L gi die Sthlußvertheilung erfolgen. Hierzu sind 2975 M Das Konkursverfahren über das Vermögen des Essen, den 24. Juli 1899. Apolda St.-Anl. 37 1000—100 1 0D! 196 [31109] Konkursverfahren. 48 F verfügbar. Nah dem auf der Gerichts- früheren Bäckermeisters, jeßigen Bäcker- Königliche Eisenbahn-Direktion. Augsb. do. v. 1889/3 2000—100 S hwe rinSt.A.97 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedrich | schreiberei 111 des Kgl. Amtsgerichts hier nieder- | Kesellen Eruft Lampart zu Rosenberg O.-S. e do. do. v. 1897/3 9000—200 Spandau do. 91 Ernst Hohmaun hier, alleinigen Inhabers der | gelegten Verzeichnisse sind dabei 15 660 4 42 „4 | Wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom | [31179] Baden-Bad. do.98 3s ° : 7 do. 1895 gleichnamigen Firma hier, ift heute, Vormittags | nicht bevorrehtigte Forderungen zu berücksitigen. 27. Juni 1899 angenommene Zwangsvergleih dur Ausnahmetarif für Eisenerze 2c. zum Barmer St.-Anl.|: ./5000—500|—,— Stargard St.-A 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden, Graudenz, den 21. Juli 1899. rechtskräftigen Beschluß vom 1. Juli 1899 bestätigt Hochofenbetrieb vom 1. Mai 1893, do. do. 1899 ë 101,30G St t ier do.1889 Verwalter: Rechtsanwalt Behn hier. Erste Gläu- Der Konkursverwalter: Carl Schleiff. ist, hierdurch aufgehoben. Mit Gültigkeit vom 1. August d. J. kommt ein Berl. Stadt-Obl. : 5000—75 199,40G H pn E x E bigerversammlung Freitag, den 25. August Roseuberg O.-S., den 20. Juli 1899. Ausnahmefrahtsaÿ für Eisenerze 2c. zum Hochofen- do. 1876—92/: 5000—100199,40B S 4 99 Litt.P. d. Js., Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prü- | [31087] Königliches Amtsgericht. betrieb von Elbingerode nah Vienenburg in Höhe Bielefelder St.-A. . 101,20B Stralsund St.-A. fungstermin Freitag, den L. September d. Js., | Nach Abhaltung des Schlußtermins is das Kon- von 0,24 4 für 100 kg zur Einführung. | Bonner St.-Anl. 5000—500|—,— Taléowee Kr.-Anl. tas 9 Uhr. Anmeldefrist bis zum | kursverfahren über das Vermögen des Laudwirths | [31122] Konkursverfahren. Magdeburg, den 24. Juli 1899. Borh. Rummelsb. . 94,70G Thornér St-Anl. bis Zuges d. Is. Offener Arrest mit Anzeigefrist | Eduard Breustedt sen. hieselb}t aufgehoben. In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des Königliche Eiseubahn-Direktion, Breslau St.-A.80 9000—200|—,— Wandsbeck. do. 91 s zum 18, August d. Js. Harzburg, den 21. Juli 1899. zu Saarlouis verstorbenen Sattlers Michel Hort namens der betheiligten Verwaltungen. | do. do. 91 5000—200|—,— Weimarer St.-A./31 Zeulenroda, den 25. Juli 1899. Herzogliches Amtsgericht. aus Saarlouis ist infolge eines von den Erben des Fes Bromberg do. 9 1000==100F Westf. Prov.-A. 11 Gerichtsschreiberei des Fürstlichen Amtsgerichts. (gez.) R. Wieries. Gemeinschuldners gemahten Vorschlags zu einem | [31256] Bekanntmachung. do. do. 99 Ee 94,79G o O Weber. Veröffentlicht : Zwangsvergleihe Vergleihstermin auf Samötag, Betreff : direkter Güterverkehr unter deutschen Eisen- Casseler do. 68/87 3000—200|—,— do. So T 31076 (L. S.) Bertram, Protf., als Gerichts\hreiber. den 12. Auguft 1899, Vormittags Ul Uhr, bahnen (Ansnahmetarife für Stammholz). Charltb.St.-A.89 2000—100 Westpr. Prov. Anl. [31076] Konkurse. : E n vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, 1. Stock- | Mit fofortiger Wirksamkeit werden die Artikel: do. 1885 2000—100/97,40G Wiesbad. St.Anl g es S 175 der R.-Konk.-Ordg. wird das | [31110] Konkursverfahren. werk, Zimmer Nr. 1, anberaumt. Gerüftftangen; ferner do. 1889 2000—100/97,40G do. bo 1806 onfursverfahren über das Vermögen des Wirths | Jn dem Konkursverfahren über den Naclaß des | Saarlouis, den 21. Zuli 1899, Baumpfähle, Rebpfähle (Rebstecken) und do. I. IT. 1899 5000—10097,40G do. do. 1898 2000—200|—,— Vill, IXa, X-XVI klei 16, Mal d S8 redttfräftig beslätigten e 6e | Boes In Fisthbeæ ist zur Anh be She | Gerichtsschreiber des Köui b und Vadei (eboG, RIAY, QUENA, PeMRET oblenz. St.-A86 1000-200 Wittener do. 1882 D Mors do. XVl. Quremb.Staats-Anl. v.82 . Is. rechts] ançs- oes in e ur Abnahme der S ô erthts|ckchreiber des Königliche roh und bearbeitet, jedoch nicht chemi räpariert, oblenz. St.-U. ed tit s G i i Z R C Las vergleih erledigt, hiermit aufgehoben. rehnung des Verwalters, zur Sebing s E C A E in die Abtheilung b, (für Stammboli) Vas Holz» do. do. 1898 9000—200|—,— E j S ok tis See / E 10 Lire-Lo0le L la-Xa, X-XII, XV-XVI Merik. Anl. 1000—500 § u, XVIb, X u. XN do. do. 100

19000200 M do.do. Pfdb. XBu.Xll Da 90 £ 5000—200/101,00B 3000—-150/119,40 bz N, E do. pr. ult. Juli 5000 —200/96,00G 3000—300/111,60G do.do. Crd.IlB n:XB do. 1890 3000 —500|—,— 3000—150/109,50G Schw.-NRud. Sch. do. 100er 3000—500/95,60B i : 3000—150/100,60G Weimar Schuldv. do. 2er 5000—200|—,— 0e, I 3000—150/97,50B do. do. konv, . do. pr. ult. Juli

3000—150/87,20 bz Württmb. 81-83 j Staats-Cisb.„Dhl.

10000-2001 Landiftl. Zentr y 10000-150 d kleine 10000 -200|—,— a . Zentra -150|—,— ; h \ : din: 5000—150|97,80bz Augöburqer f fl-f Nes Neufhatel 10 r „Loofe.

00A Au 25,40 bz 2000—500|—,—- do. do. 5000—150187,00 bz F New old - Anl. 000 3000—150/99,30G E Nord, Pfandbr. Wiborg l.

2000—500|—,— Kur- u. Neumärk. : A 3000—150199,30G Braunschwg.Loose dó, bo. T ; Norwegische Hypk. - Obl. M : ci do. S al

Go U T I L F C P GONUTI RRNONo ND

m

O

5

Sd

E EES

funk funk

S U U I H

[wi

ort t

EEPPERSCRRS BROBERESE:

O U r —_ L a S

i mos i am

Badische Eisb.-A.|3 .10/2000—200|—,- U 89 0AI8

f do. do. 96 13 Bay.St.Eisb Anl. 3 3

[ey

ß L è

Lee

« S

oa

_+

4 .

=J

}

do

—_—

f Ï

do bo bo 1E 009 90 00 Q

do. Eisfb. Obk. .| 900/- do.Ldsk.Nentensch. |: 5000—200|—,— Brschw. Lün. Sch. |: 5000—200]88,00G Bremer1887 . . .|: 3000—300]94,00G L L

2 98,00G lf. Do L L è 1000 u.500|—,— do. 1892 s 1000 1.500|101,00G 00: O. 3000—200|—,— V O 3000—500|—,— Bos A 5000 -1000|—,— do, 1899 T 2000—200|—,— Gr.Hess.St A.8/97

° 96,90G do. do. 96 III. 1000—100|—,— O Do 5000—500|—,— do, t, fr. Verk. 3000—100195,25G do. St.-Anl. 99 /1000—200|—,— Hambrg.St.-Nnt. 1000—200|— do. St.-Anl.86 5000—200|— do. amort.87 5000—200|—,— do. bo: 91 5000—200|— do, do, 98

¡ ils gt do. do. - 97 2000—200|— do. do. 99 1000 u.500|— Lüb. Staats-A. 95 R N Arp Er do. do. 99 2000—200|—,— Meckl.Eisb.Schld. 1000—200|— do. konf. Anl. 86 9000—200|—,— do. do. 90-94 5000—200/96,50G Si Stn

Go

Det

OS p

or

.

I

D R D Odo i r J

O

Sw

Ott

ott 00 002 00 i

t O

A E O0 O00

[ch4 and

C «=

D S Q J S,

s

ori O

tp

pem pes pack jmaes Prm jrwanks bum jp bd pas bk pr pern rger per fran pmk D

P O E obob

At R R

U I S co

pt 2] pmk O

_—— oor

Ot

O

Bra

tom A het e d

B O O SaneSs E E F ELI its bes

e S

O E Das as Me L =2=2

do D

S pak pam L I pk pk pmk pad DS jk jemals LE A D S a D: D o _E 8

Q«HD« I Ott

co —) .

Opt t D pk pr O9

Co V5 I I I U C Go Uo U U V VI C I G r

Imm mm

tom

RRNRRR E

mm Od

tor

1 f Fs jf

bl pl Fl pi fri i fi i i i i i Ai i . . R E Ad S ° S 30 5:0 Sd G Lian

R LEREE

O O0 E A E

T i B

J t t

S

C

tom tO tot

©

SPERRRERERRRS R —— J

. [9650G Sächf.St.-Anl.69 3000—200/96,00G |Ll.f. | Sädjs. St.-Rent. 2000—200|—,— do.Ldw.Crd. lla, X 2000—200|— do. do. la, Va, Va, VIL

——— R] O O0 Go ck V3 V3 j ——_——

SE-SE- 9 B tor J s

Ott S. S a D S if Fau bs Fk Fk ff —=1=3=J

tor tr ©

r ck G3 M Co I I VI V U I I

E PrARRSPE S —J s O

—_—_—

tom O 0 O10 Q

Achern, den 17. Juli 1899, wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der | [31107] Bekanntmachung. auênahmetarife für nahbezeihnete Verkehre, nämlich: E di 0D,

Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts : Vertheilun be | : h er Großh. ; g zu berücksihtigenden Forderunaen der | Sn der Alfred Hesselbein’ iche den Glsaß - Lothringisch - Luxemburgisch - Baye- 00 Dirrler. Schlußtermin auf Douuerstag, den 24. August | ih die Sliireiiag und das Schlußverzeichniß auf ringen, Stef dr [31094] B P R 1899, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | der Gerichts\{reiberet des hiesigen Amtsgerichts zurEin- den Frankfurt a. M.-Gustavsburg 2c. -Bayerischen, | Darmst.St.-A. 97 Das: Konk ekauntmachung. L lichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. sicht für die Betheiligten niedergelegt. Es kommen zur den Main-Neckarbahn-Bayerischen, Dessauer do. 91 as s pu iberlhren über das Vermögen des | Hess. Oldendorf, den 21. Juli 1899, Vertheilung 1149,14 auf 66 Gläubiger mit zusammen den Pfälzish-Bayerischen, | do. do. 96 Bäckermeisters Adolf Salamon in Altona, Königliches Amtsgericht. M 17010,28 Forderungen ohne Vorrecht, also 6,75 9/0. | den Rheinisch,Nassau-Bayperishen und | MorihnintervoL n E Zu 4 E E f a (3406 Schneidemühl, den 22. Juli 1899. ? Er i: den Saarbrücken-Bayerischen Verkehr Ge en E , ] Verfahrens ent- der j einbezogen. resdner do. 189 Ipre ne Mafse nit vorhanden ist, hierdurh ein- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des A T N: Dualer, München, den 20. Juli 1899, \ Dürener do. kv.93 Ee E A. Friedrich Nebenack, Bäcker in Siebeldingen, C Geueral-Direktion J Düsseldorfer do.76 ona, den 24, Zuli 1899, wurde durch Beschluß des K. Amtsgericht hier von | (310388) Bekanntmachung. der K. B. Staatseisenbahnen. do. do. 1888 Königliches Amtsgericht. Abth. 5. heute na Abhaltung des Schlußtermins und Voll„| In dem Konkurse über das Vermögen des Schuh- do. do. 1890 Grob Veröffentlicht: i zug der Schlußoertheilung aufgehoben. machers Heinrich Christian Friedrihch Studt 6 ; | do. do. 1894 roders, Aktuar, als Gerichtsschreiber. Landau, Pfalz, 24. Juli 1899. zu Segeberg wird bekannt gemacht, daß nah Ab- Anzeigen. | Duisb.do.82,85,89 —— do. do. v. 96

K. Amts : haltung des Schlußtermins und nah Vollzug der | -. (31116) Konkursverfahren. S L ITEIETEs Schkußvertheilung das Verfahren aufgehoben is. | (202201 8 Elberf. St.-Obl. C S) Erfurter do,

—— 7A 7 A L T6 77 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [31078] Konkursve Segeberg, den 18. Juli 1899 u «n Dei “U L: rfayren. , / Z (N C L

S anE Ea Mehler in Berlin, | Das Konkursverfahren a Vermögen des Königliches Amtsgericht, 11. / 24 2 Zeri O Essener do. 1V.V. Süker lu Ebarioûe ernt ri Israel Mehler, | Holzpautoffelmachers Louis Dietel in Leipzig- L N O | do. do. 1898 e Äbnahine d wei "Sd! urg,- Englischestr. 31, ist | Volkmarsdorf, Kirhstr. 13, wird nah Abhaltung | (31121] Konkursverfahren. lensbg. St.-A.97 E @Erdebung von S esaung des Verwalters, | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Verantwortlicher Redakteur: raust. St.-A. 98 verzeichniß der bei der Bertheisen con, das Schluß- | Leipzig, den 18. Juli 1899. des Kaufmanus Otto Radek aus Sensburg ist Direktor Siemenroth in Berlin lauchauer do. 94 d 2 Forderungen und rihellung zu berüsihtigen- Königliches Amtsgericht. Abth. 11 A1, zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters / L: Gr.Lichterf.Ldg. A. Gläubiger über die Erstattung der Auglens wer | Bekannt e Se B MtQreiber: «J der Diiabieriin gf dine Le Mog LODO, a n LEAN Vi Halberst. do, 1897 di rung einer Vergü S ard cer Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlihen Amts- | Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- M CTIL-DO,

e Gewährung Vergütung an die Mitglieder gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 3, bestimmt. Das | Anstalt Bert: E Ba Ee Ne 30 gs

J R

T pi pi pk fri ri mi pmk frei fri L p A R i j i A ——ck) e

S

co

+2

S

tot “J S

N J

I I A I I.

Gs

tit til Ot ij i in O0 OO

TEORm 14

I G O UI V V3 e pk pri

Lac] et —_— ckck ck =-—

SAS FAZII SSSIA

_—— J

O a2

J

O0. A

1000 do. neue . f N 1E 67x aron Cöln- y

I Nei Hamburger Loose. taats-Anleihe 88 300075 97 60G übecker Loose .. 3000—75 |86,80G Dae ae. do. A enburg. ; . o G.0.:0.R 3000— 75 |— Pappenhm. 7fl.-L e bee 7 ia 3000—100/97,00bz “ey Prv p E Juli ntc o Pi0ba Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. | 5 d E ‘leine 5000—200]97,10G D. -Ostafr. Z.-O.[5 | 1,1.7 [1000—300]107,10G do, do. pr. ult. Juli

1000 , B i 5000—200|—,— DRYL E R

1000—200|—,— o. G ola Pommersche i

do. mittel u. kl, do. do. 1892 do. 1894

D

tr wor

A T pes pes fat feá au D! jus qus Photo f f n

b-i 00 00 =J

S

3000—200|—,— 2000— 200 2000—200|-——,— 7 96,60G do. do. 3d 1000 u. 500|—,— do. neuland\ch.|: 1000—200|—,— do. do. 3000—100|—,— Pose

A APE R o pk D

Q e fs As

I J 5 j F 1s bs O pk pri 090

Coo L O U V U U I VI O VI V V i I V3 I I VO I V I V I P V U U U U U C O

G5

m t obs

bi

j]

M NAEE : Q a. S C D

- - á - - pr s Ñ » S M e S @- S S E S E 2E M S pi i pk pri pri pri p i f A j i i j i i i i i A m

iat S SITS