1896 / 131 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[15278] [15290] Nord-Deutsche Versicherungs-Gesellsczaft | „Die ordentliche Generalversammlung des 8) Niederlassung 2. von |6 Ania in Hamburg. Spar- und Vorsuß-Vereins zu Großen- Rechtsanwält C S TAT s) AULOTOOE Vilanz ultimo Dezember 1895. Linden Actiengesellschaft; nwailen. Spezial-Reservefonds . . . - E T L M2 Os statt Montag, den 22. Juni d. I.- [15207] _ Bekanntmachung. Umlaufende, Noten + 2 2010.008 e An Ee der Aktionäre . . 3 Bit 000 L s s 8 Uhr, auf dem Gemeindehan Luer ifft i Dia pre. Les Josevb, Le oi Es PERE R 5 189 176. 50, O S v N 1966 911/78 h esorduung: Ministerium der Justi derb . Staats- | an ei 4 a O 50, z : Justiz zur Rechtsanwaltschaft bei n eine Köndigungsfrift ge-

Meierei a Dele euge 1) Gescästberiest und Rechnungsvorlage pro dem Kol. LandgeriGe Ln uaclassen urt beute + bundene Verbindlicbfeiten 4 1183 200. —. «Dovolhdten ¿u E A SOOON c j E ge i I E S s: Vediel im Portejeuille - - M H Ergéngangtiall Reine e aths Im p dem Wobnsige in Landshut ein- | Eventuelle Verbot lande v oto a 090 939 200/|— | 4) Erhöhung des Aktien-Kapitals. : Landshut, am 28. Mai 1896. gebenen, im Inlan e ri i De n D M 5 Grofßen-Linden, am 1. Juni 1896. Bere POe des Kgl. Landgerichts Landshut : E: Es 553 377. 25, Aesiasonto 1407 4 C4! 0D e datiamads Us). e N anbei V Flei e 1] 06 [0 1120 rifte Hcbigprafilant” Karl Ibs A " Prämien-Debitores A N : i E d i i - Diverse Debitores . - - : - - 1189412 64 euvorpomm. Creditbank | Miniserium 9. Mai l- I mit cmalishast bei Bank für Süddeutschland.

L Tro8137/71 | F9YS: Holm zu Stralsund. dem K. Landgericht Landöhue jugelasen und heute |\— b am S1. Mai 18S. Va. e zugela Der Aktien-Kapitol c cit peln E00 000l-— L. Gewinuberechnung. a Rechtsanwalte mit dem Wohnsiß in S I. | Kasse: Moitan: ““ Kapital-Reervefons 505 565 a sbut, am 28. Mai 1896 1) Metallbeftand Courtage-Konto . . . - - - 1 insen- n i f Reichska! heine ! l i@often-Kontd 1e T leb O Ne S Sas Uu Men Reno. S 11 916/50 | Der Präsident des Kal. Landgerichts Landshut: D Roten afen Ea " Beamden Muirefl amg Ins . Ton pitalien bis 31. Dezember 189 4 276/97 Gn D Mia he ieh Gesammter Kassenbeftand M ») Meierve-Konb e 1 2 ; T6 193/77 | [14915] 11. | Bestand an Wechseln . . m Ecbadensreserve 2 302 176.7 Laune Zinsen für Depositen bis Der zur Rechtsanwaltschaft bei dem K. Land ericht A E ER b. Prämienreserve 500 000.— , Dezember 18%... - - + 1 828/86 Durs zugelassene geprüfte Rechtspraktikant | y or N ten I TETT ginsen E a T7361/61 | Reds Ziegler in Würzburg wurde heute in die | 1. Eee S c. Vortrag für Zeit- innahme auf Provisions. Konto . 99/68 bigannwal ile dees Ges E RES- O 3 G . a n j E 458 651.50 Fo 21 Davon: T7761 99 | Der K Landgerihts-Präsident: (L. 8.) Baumer. Passiva. worüber wie folgt verfügt wird : Ge nd fiävtifi hei . e 2 100.— [14920] E Res E B a in Kapital-Reservefonds M 31 950.— f U Ne Der seither bei dem hiesigen Amtsgericht zu- | IIL R e E Tantième an Aufsichts- ommensteuer E E elafsene - Rechtsanwalt Geor ist f sei 2 billi mer s mb und Direktor . 27 180.— Gewerbe- und Handels- ee bei dem Amtsgericht in olge seiner | 1V. | Pa vedsentien Umlauf Dividendean die Aktionäre: kammersteuer. - 2 « 234.86 ndgeriht in Limburg in der hiesigen List ‘de f práfentierte Noten in alter 120/0 auf Einschuß v. Sonftige Geshäftêunkosten $80.83 En I Dihrums T T EO 4 787 500 Abschreibungauf Ütenfilien- Biedenkopf, 28. Mai 1896 V1. | Täglid fällige Guthaben . 60/0 auf Ron e L 0E 814919 Gönigliches Amtsgericht. VII. | Diverse Passwa . . - - - Bang drri 114750.— L pro e E ei fe TIBT | E h eamten-Unter}tußung : on o zum He ond8s . « 1 697/27 F Eventuelle Verbindli fondô «s e „t 14690 Bleiben zur Vertheilung 961733 ; benen, i w aus zum Inkafso d ae f | | Davon vorweg 4 von 228000 9 - gegebenen, im Inland zahlbaren Weise: Re@hnung . - - -_- «_ 1530— Vättien An E 9 120|— | [15198] ) Bank Ausweise. (6 ——_— S ee O T Von dem Reste von ..« + - 53 and der Fraukfurt Bauk Hamburg, den 6. Mai 1896 E gebühren : B Ss E 10) Verschi de Bek nnt Nord-Dentsche Verficheruugs-Gesellschaft. den Kommanditisten 80°/s mit in f S A vedente ant: Lein e B | E E O mae d. Zt. Vorsigender. Eo E Gesellschafter 20%/= „99.57 497/83 | Reichs - Kassen- 46 4.088 De reo T L ¡u Gersfeld (Rhön Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend Zur Vertheilung gelangen: seine. . 54 200.— zit bem Wohn Se dajelbst soll alsbald anderw befunden. 44 9/0 von 228 000 Aktienkapital 9 500|— | Noten anderer 7 : bejept werden. resgehalt 600 M Die Revisoren: Dazu find vorhanden : Banken . 101 800.— Geeignete Bewerber, wollen ihre Gesuche, denen Otto Jalaß. Johs. Dittmer. 40/0 vom Aktienkapital 4 9 120.— E S e244:000 die thierärztlihe Approbation, der Nachweis der Be- 65 0/) bem Resinewinn (1398.96 ‘9618/26 | Guihäben hei der Reichsbank L E Verwaltung einer Kreis-Thierarztftelle, [14996] Berliner E R R S E 18/6 | H E fte e L S010 100 I A D ag ire ran beizufügen find, A —|— | Vorschüfse gegen erpfänder. . . - 9 00 : : emeinnüßige Bau- Gesells aft. E A DOE M Verwaltungsjahr Cigene Effekten Gh e R E 28 Cassele den 2a N rInp 2 [15058] i / ; » onstige Altiva 622 „590 600 E pom 1Pbis 18: Zuli de J T Eren Geschäfts- | —— Vilanz am 31. Dezember 1895. | Via) L E e

nden von 9—3 Ühr im Bureau der Gesell- E E 15319 i schaft, Hollmannstr. 23, mit 12 4 eivgelöst Ten: Diskontierte S R s A ana Fagalva. [15319] Wilhelma woselbst bis dabin auth der bereit wein” „Juli | Darlehne auf Hypotheken und Ünker- iee in e R AS00000 Menge etra Lis S S Ansialt

u UMOD| ui A 2 etgelactas eral 143 806/93 | Bonkscbeine im Umlauf... - : in Kerlin T anab anksheine im Umlauf « . - - - - 11742 700 . out & 1 S6 i pensenteTeie Ee Q Hl gas Darlehne pro 31. Dezember| 4276/97 | Täglich fällige Verbindlichkeiten . - - & 373 700 | _ Generalversammlung n Montag, den Berlin, den 1. Juni 1896. Sena in t Shatenb as z E 10 \ An O Kümdigungsfrist gebundene e A Le Vormittags D Uhr, in den T zA der Vorstand Ateafilien O SAS A 86 Ns leitea R S1 Fe A Durdrihstraße 61 der „Wilhelma*®, Berlin W., er Be . . . MON ck P E Aa E er er ee H e T TROLE ae S E A 893149 | Noch nicht zur Einlösung, elangte Tagesorduung: n A __ 08 uten (R, ¡aer wil | Be r R l Bel ; : en inländischen ro 7 [14995] 4 Berliner P Gtr: __461 654/02 Wehiel beiro en d 2 E R E G ea Ns an den Aufsichtöratb i Aktienkapi e e n der Fra er orstand.

gemeinnüßige Ban-GcliGdt [a Se t H. Andreae. de Neufville. 9) Wahl der Revisoren für das Jahr 1896.

Für das Jahr 189 sind folg Zube Ariien ber | Zinsen auf R n Ma ASE N L 3) Ausloosung und Wahl eines Mitglieds des Geselisivalt dus 00x L996 M e sation | Gribaben der Reichöbankstelle . . . | 20 500|— (15197) Braunschweigische Bank. R V gr ant ol 385 591 729 1079 1772 1938 1986 N laufender Rehnung . N Stand bom IN Mai 1896, Gat E Ln, Le E ernctaade ne

E EICTDCTONDO O S C7 e mit ;

Auch find noch nicht abgehoben Divide ct E 20 693|— | Metallbestand . . + - + « 711119. 9. e ela M, fr E E Dvde L G 1889 für 1888 verlooste Aktie | Guthaben hes persönlich “haftenden N Reichsta sen de it R E 0 Ee sp et gi rio E voa 9 bis 4 s is

j ; : Eci ed e . —. | späteste ounabeud, den 27. . Js., E ¿a e : für 1894 verlooste Aktien S po 1896 : ; ; 4 ; 18/96 A Steae A N s E D E E ahn V D

Die Inhaber der erwähnten Aktien werden ersucht, 461 654102 Effekten-Bestand . + n 317 156. 10. | - iei ® Her Nai T torath L N ieren Ta E „Lar AE if e A Bilanz nebst Gewinnberehnung Sonstige Alliva e t O Th. Seligmann. s 1 n in i i T a fälligen Dividendenscheine im Bureau der Gesell- | und Jani die igen Generalversamm lng ote in [15262] Allgemeine Berliner Omnibus-Actieu-Gesellschaft. saft, Hollmannstr. Nr. 23, in der Zeit vom 1. | unserm Geschäftslokale in Empfang Z 1895 1896 Bio n, Juli d. J. in den Geshäftsftunden von | werden. pfang genommen | @innahme pro Monat Mai . « « + «+07 4 234322. 90 $ M 250700. 20 S Berlin, den AE R Stralsund, 1. Juni 1896. Durchschnittlih pro Tag - + * * * * * ‘Direktion. S ODS O e 9080. 10. Dex Vorfiand De R _ ‘Sie Dirchiin__ der Berliner gemeinnützigen Vau-G Los Krokisius. s Hesse. esellschaft. | iv Ls Monats-Uebersitht TES 7) Erwerbs- und Wi der Oldenburgischen Spar- und Leih-Vauk Flensburger Dampfercompaguie. ervs- U irthschafts- x pro 1, Juni 1896. Außerordentliche Generalversammlung 2m Genossenschaften. Activa, Passiva. | S tri 1896, Nachm. 5 Uhr, im Bahn (14680) Beh. E t ie g a MU E 3 000 000 ? A M S a Send C s ees L E 2 Ta e é Gems 1 s Statuen laden wir die Ge- Dar a gegen P 9 217 069 64 E e A 750 000 Erhöhung des ¡enkapitals. w n N zu der am 24. Juni 1896, Nach- Darlehen gegen Unterpfand 6 948 504 76 Bestand am 1. Mai

Stimmkarten können vom 17. bis 19. Juni, Las S Uhr, im Archit enhause, Wilhelm- Konto-Korrent-Debitoren . 12 035 421 75 1896 s S as l Ds 0 Na B Usr7 Mi itr aße 92/93 (Tunnel), stattfindenden ordentlichen Cle s on 1 529 859 99 Een in 307. 56 Komtor der Gesellschaft, Shiffbrücke 21, gegen eneralversammlung ein. Verschiedene Debitoren - 270 800 14 Monat Mai 189 1673 Vorzeigung der Aktien in Cmpfang genommen | 1) Bericht ü Tagesordunug: j Bank-Gebäude in Olden- 6 167321652 werden. : ) E eriht über die Geschäftslage; Genehmigung | burg und Brose » 74 000 4 6 24 478 524. 10

Flensburg, den 3. Juni 1896. h es Gefahrentarifs. x Bank-Inventar . « + + E Rückzahlungen im

Der Vorstand. ) Stu 1 t des Rehnungs- Monat Mai 1896 1550489. 87 [15263] Zinsenzahlung. 3) Neuwabl von 2 Aufsichtsrathsmitgliedern. Bestand am 1. Juni 1886 . - - - 22 928034 2 agen s D BI E tadt / S Si E Nen Gde gig o A8 scheine der 47/0 Prioritäts-Obligationen der des Vorstandes, sowie deren Stellvertreter. Verschied "a dito Ten e E UNA 766 430 09 2 raunshweigishen Eisenbahn - Gesellschaft 4) Feststellung des Verwaltungs-Ctats der Ge- schiedene Kreditoren «4 n M —— om Jahre 1874 (3. Em.) werden nossenschaft für 1896 und 1897. 29 817 370 50 99 817 370 50 vom 24. Juni d. J. ab bei der König- Die Jahresrechnung und Bilanz der Genossen- Giro-Verbindlichkeiten 4 88 262. 183, lichen Eisenbahn-Hauptkasse in Magde- [haft p während der Geschäftsstunden in dem E burg, und ureau, Kleiststr. 11, aus. [12036] Freib M terb ul s B i Anki d. A bel ken Bank: | - Berlis Ms M E Toett 30. Mai 1896. i iburger Münsterba otterie. ; hause Lehmaun Oppenheimer u. Sohn Unfall-Genossenschaft ; Die sechste Gewiunziehung dtr dur Allerhöchste Entschließung genehmigten Lotterie für die i Braunschweig, dem Bankhause Meudels- A Deutschen Tiefban-Unternchwmer. Wiederherstellung und Freilegung des T eaitag q E ei Breisgau wird . Co. rlin un B ragene Genossenschaft ä reitag, den 12. , ; ein R daselbst E eile) 2d dias S eb folge Ti jet Vormittags 84 Uhr und Nachmittags Kur Ae, es Magdeburg, den 27. Mai 1896 C Ter Bun e An N Sccibara kin E bea An “Mai ‘1896, n . * , . , E gliche Eisenbahn-Direktion. Der geschäftsführende Ansschufi. E E A x. Winterer.